Deutsche Zentralbücherei für Blinde

Aktuelles

"Die Welt von Gestern" ─ heute aktueller denn je // 23.02.2017

Zum 75. Todestag von Stefan Zweig
Er war ein kluger Chronist, der wohl berühmteste deutschsprachige Autor des 20. Jahrhunderts, ein überzeugter Pazifist und Europäer. Stefan Zweig ging am 23.2.1942 gemeinsam mit seiner zweiten Ehefrau Lotte in den Freitod. Der 1881 in Wien geborene und bis 1938 in Salzburg lebende Schriftsteller mehr...

Aktuelle Stellenausschreibung: Verwaltungsfachwirt // 13.02.2017

Die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) sucht für die Zeit ab 01.04.2017 (befristet bis 31.08.2018) ein/-e Verwaltungsfachwirtin/Fachwirt in Teilzeit (20 Stunden pro Woche).

Alle Details finden Sie in unseren mehr...

DZB-Stammtisch für Smartphone-Nutzer: Via App Gegenstände erkennen // 09.02.2017

Nützliche Apps sind Thema des nächsten Stammtisches für Smartphone-Nutzer am Mittwoch, dem 15.2. in der DZB. Von 17 bis 19 Uhr stellen die Teilnehmer verschiedene Apps für iOS- und Android-Geräte vor. Diese digitalen Helfer erleichtern den Alltag blinder und sehbehinderter Menschen enorm und mehr...

Erbschaft, Vermächtnis, Schenkungen // 09.02.2017

Informationsveranstaltung zu Nachlass-Spenden für karitative Einrichtungen
Am Donnerstag, dem 23.2. um 15 Uhr findet in der Deutschen Zentralbücherei für Blinde eine zweite Informationsveranstaltung zum Thema Nachlass-Spenden statt, zu der Forum Zukunft schenken einlädt. Der Vortrag des Fachanwaltes Jan Holtmeyer beantwortet unter anderem solche Fragen mehr...

Mobile Beratung: Wenn die Sehkraft nachlässt … // 24.01.2017

Heute startet das Blickpunkt-Auge-Team seine erste Fahrt mit dem Beratungs- und Bibliotheksmobil von Leipzig aus in Richtung Riesa. In den kommenden Monaten wird es durch ganz Sachsen touren. Die mobile Beratungsstelle informiert Interessierte und Menschen mit Seheinschränkung kostenlos und direkt mehr...

DZB lädt Smartphone-Nutzer und Co. zum Stammtisch ein // 16.01.2017

Am 18. Januar von 17 bis 19 Uhr treffen sich blinde und sehbehinderte Nutzer von Smartphones und Tablets zum ersten Stammtisch 2017 in der DZB. Thema wird die Anwendung der DZB-App für iOS- und Android-Geräte sein. Mithilfe der kostenlosen DZB-Apps ist es Nutzern möglich, im DZB-Hörbuchkatalog mehr...

Zum Welt-Braille-Tag am 4. Januar 2017 // 03.01.2017

Der Welt-Braille-Tag ehrt Louis Braille, den Erfinder der Blindenschrift, der am 4. Januar 1809 geboren wurde. Er entwickelte 1825 ein Punktschriftsystem, das blinden Menschen den Zugang zu Wissen, Bildung und Literatur ermöglichte. Die Anwendung der Brailleschrift garantiert ihnen heute eine mehr...

DZB-App für Android im Play Store // 09.12.2016

Jetzt gibt es die DZB-App nicht nur für iOS-Anwender, sondern auch für Android-Geräte. Im Aufbau und in den wesentlichen Funktionen gleicht sie der iOS-App: Sie ist kostenlos im Play Store verfügbar und beinhaltet den kompletten DZB-Hörbuchkatalog. In diesem können Android-Anwender mithilfe mehr...

„Harry Potter und das verwunschene Kind“ in Brailleschrift ist da // 22.11.2016

Im September dieses Jahres kam "Harry Potter und das verwunschene Kind" Band 8 in Deutschland heraus. Und obwohl das neue Potter-Buch kein Roman, sondern ein Script zum Theaterstück ist, steht es sofort ganz oben auf den Bestsellerlisten. Jetzt ist das Buch in der DZB auch in Brailleschrift und mehr...

Lustige Geschichten zum Vorlesen // 15.11.2016

Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der Vorlesetag mittlerweile Tausende von Kindern überall in Deutschland. Zum diesjährigen Aktionstag am 18. November sind die Vorleserinnen und Vorleser wieder in Schulen, Kindergärten, Buchhandlungen und Bibliotheken mehr...

Goldener Oktober für zwei Preisträgerinnen aus der DZB // 03.11.2016

Am 24. Oktober erhielt Antje Mönnig für ihr Buch „Unmöglich. Aber machbar. Inklusion von blinden und sehbehinderten Schülern“ den Sächsischen Staatspreis für Design 2016 in der Kategorie Kommunikationsdesign. Das Buch ist in der DZB erschienen und mehr...

Jahrestreffen des MDR mit Behindertenverbänden zum Thema barrierefreie Programmangebote // 14.10.2016

Am 11. Oktober 2016 trafen sich der Mitteldeutsche Rundfunk und Behindertenverbände zu ihrer 5. Jahressitzung, um im konstruktiven Dialog über barrierefreie Sendeangebote für Menschen mit Behinderung zu diskutieren. Die DZB, vertreten von Direktor Prof. Dr. Thomas Kahlisch, wie auch mehr...

Besuch im Bundeskanzleramt // 28.09.2016

Am 27. September überreichte der Direktor der DZB, Prof. Dr. Thomas Kahlisch, der Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin zwei Bücher aus der Produktion der DZB: Zum einen das Buch „Unmöglich. Aber machbar.“ von Antje Mönnig. Es befasst sich mit der aktuellen mehr...

Treffpunkt RehaCare // 26.09.2016

Vom 28. September bis 1. Oktober treffen sich in Düsseldorf rund 900 Aussteller aus 36 Ländern zu Europas führender Fachmesse für Rehabilitation und Pflege, der RehaCare. Hier werden innovative Produkte und Dienstleistungen vorgestellt, die auch Menschen mit Behinderung ein mehr...

Kalimba und Wassertrommel spielerisch entdecken // 07.09.2016

Am 12. September wird in der DZB mit Muschelhorn, Wassertrommel und Didjeridoo Musik gemacht. Im Rahmen des Veranstaltungsprojektes „Kilian ─ Kinderliteratur anders II“ stellt ein Künstler der Klanghütte Dresden blinden und sehbehinderten Schülerinnen und Schülern mehr...

Aktuelle Stellenausschreibung: Veranstaltungsmanager/-in // 06.09.2016

Die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) sucht für die Zeit ab 01.11.2016 (befristet bis 31.8.2019) ein/-e Veranstaltungsmanager/-in zu Beginn in Teilzeit (20 Stunden pro Woche), im Jahr 2019 in Vollzeit (40 Stunden mehr...