Deutsche Zentralbücherei für Blinde

2. Newsletter der DZB

Datum: 19.12.2005

Artikelübersicht:


»DAISY-Radio« / DAISY-Programmpaket

Radio hören wird jetzt mit dem neuen Angebot der DZB noch schöner! In einer wöchentlichen Publikation erscheinen das Fernseh- und das Hörfunkprogramm von Samstag bis Freitag zum Anhören: Sie können wie in einer gedruckten Programmillustrierten blättern und gezielt nach Inhalten suchen. »DAISY-Radio« enthält über 20 Stunden Audioinformationen zum Programm von 30 Hörfunksendern. Der Preis für ein Jahresabonnement »DAISY-Radio«: 52,00 €. Oder Sie sparen Sie 33,80 € und abonnieren »DAISY-Radio« und DAISY-TV zum Gesamt-Jahrespreis von 91,00 €!
Im Übrigen gibt es mit dem neuen Jahr auch die »Deutschlandrevue« auf DAISY. Weitere Zeitschriften unter www.dzb.de/zeitschriften.

Seitenanfang

Weltatlas eröffnet neue Dimensionen

Mit dem Start der Produktion eines neuen Weltatlas wollen wir Blinden wie auch Sehbehinderten die Welt zu Füßen legen. Auf Grundlage der Karten vom Justus Perthes Verlag in Gotha erstellen die DZB-Mitarbeiter tastbare Reliefkarten für blinde Nutzer und kongruente Karten im Großdruck für Sehbehinderte und Sehende. Auf diese Weise wird es wahr: Gemeinsam die Welt erobern!
Die Übersicht zum Europa-Atlas finden Sie unter www.dzb.de.

Seitenanfang

DAISY-Leser 2.0 im Test

Ab Mitte Dezember können Interessierte den DAISY-Leser 2.0 testen. Diese Neuentwicklung der DZB ermöglicht neben dem Hören auch die Ansicht des Volltextes. Wenn auch Sie gern den Test aktiv begleiten möchten, so senden Sie bitte eine Mail mit Ihrer vollständigen Adresse an daisyleser@dzb.de. Testergebnisse und Meinungen werden bis zum 31.01.2006 erbeten.

Seitenanfang

1 Jahr Förderverein

Die »Freunde der DZB e.V.« können auf ein förderliches und auch vielseitiges Jahr zurückblicken. So setzte sich der Verein für den Erfolg der geschätzten Ausstellung »Das Alte Ägypten (Be)Greifen« ein, präsentierte die in der DZB zu tastende Ausstellung »Berührungen. Skulpturen aus uralten Mooreichen zum Anfassen« und setzt auf Buchpatenschaften. Dies ist ein Projekt, welches die Produktion von Büchern für Blinde zeitnah und gezielt fördert. Mehr Infos unter: http://www.buch-patenschaft.de.

Seitenanfang


Allen Lesern und Leserinnen des Newsletters ein fröhliches und friedvolles Weihnachtsfest! Wir freuen uns auf ein gemeinsames Jahr 2006 und wünschen Ihnen das Beste!


--------------------
E-Mail an Newsletter-Redaktion: newsletter@dzb.de
Selber Newsletter abonnieren: Newsletter-Anmeldung