Deutsche Zentralbücherei für Blinde

Neuigkeiten aus der DZB Leipzig

Datum: 12.11.2009

Artikelübersicht:


Hoch soll sie leben!

Einmal im Jahr hat jeder Geburtstag und wird ein Stückchen älter. Wenn alles gut klappt - sogar auch ein bisschen klüger und reifer.
Die DZB Leipzig hat heute Geburtstag. Wir dürfen somit auf eine 115 jährige Tradition der Einrichtung zurückblicken. Diese Tradition gilt es zu pflegen und zu fördern, gleichzeitig aber auch den modernen Entwicklungen gerecht zu werden. Zukunft gilt es zu gestalten.
Mit dem vielfältigen Angebot von Punktschrift, tastbaren Abbildungen und einer festen Stellung in der DAISY-Welt ist die Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig eine Größe in der Medienlandschaft für blinde und sehbehinderte Menschen.
Neue Projekte stehen an, auch mit 115 Jahren muss man fit bleiben und kann und darf nicht stehen bleiben. Dank der vielen Sympatisanten und Helfer sind es nunmehr 115 Jahre DZB Leipzig! Allen ist an dieser Stelle zu danken. Herzlichen Glückwunsch und Weiter so!

Seitenanfang

Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek

Jährlich im Herbst heißt es »Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek«. Ob dies daran liegt, dass im Herbst ein gutes Buch in heimisch warmer Stube mehr wert ist als ein zugiger Platz auf einem einsamen Freisitz oder es einfach mal an der Zeit ist, das Lesen und die Angebote der Bibliotheken zu verdeutlichen, gilt es noch herauszufinden.
Wo man liest, ist am Ende jedem selbst überlassen - Hauptsache, man tut es. Um dies zu fordern und zu fördern, gibt es von der DZB pünktlich zu diesem Lesefest ein Kinderbuch in Vollschrift! Die genialen Erfinder der Maulwurfgeschichten Zdenek Miler und Jiri Zácek zeigen mit »Der Maulwurf und die Zahlen« einmal mehr, dass man spielend lernen kann. Gemeinsam mit dem Maulwurf wird die Zahlenfolge von 1 bis 10 vorgestellt. Zu jeder Zahl gibt es lustige Reime und eine farbig unterlegte Relief-Abbildung. Jede dieser zeigt ein bestimmtes Motiv in der entsprechenden Zählgröße der zu erlernenden Zahl. Bei der Zahl 8 heißt es: »Die alte Krabbe ist erstaunt. Wer hat sie denn erschreckt? Acht Fischlein schwimmen dort in Eile und haben sie früh aufgeweckt.« Hier sind acht Fische, jede Menge Wasser und auch die alte, noch müde Krabbe taktil erfassbar. Das Buch enthält insgesamt 12 transparente Reliefs mit farbigem Großdruck. Das Querformat A4 macht es besonders handlich.
Zdenek Miler/Jiri Zácek: Der Maulwurf und die Zahlen.
Leipzig : leiv Leipziger Kinderbuchverlag, 2008.
Aus dem Tschechischen.
1 Br., A4 quer, 12 tr. Rel. + f. GD, vzz.98rR, 21,40 , BNV 6439

Seitenanfang

Neue DAISY-Bücher zum Kauf

Die DZB Leipzig arbeitet seit Jahren mit verschiedenen Verlagen und Institutionen zusammen. Besonders wertvoll sind diese Kooperationen, wenn Sie Früchte tragen und tatsächlich unseren Nutzern zugutekommen.
Ganz aktuell ist bereits 2008 initiierte Kooperation mit der Verbraucherzentrale Norderhein-Westfalen. Diese zeichnet sich durch Anbieterunabhängigkeit, fachliche Kompetenz und niedrigschwelligen Zugang aus.Im Folgenden die empfehlenswerten Ratgeber m DAISY-Format , welche es ab sofort im DZB-Verlag zu erwerben gibt.
1. Jaquemoth, Bernd: Ehrenamtliche Tätigkeit: meine Rechte und Risiken. - Bürgerschaftliches Engagement wird immer wichtiger. Über 23 Millionen Menschen sind ehrenamtlich tätig in Vereinen, bei der Feuerwehr oder durch Nachbarschaftshilfe. Doch was ist zu tun, wenn etwas passiert? Wer haftet für wen? Wie sind ehrenamtlich Tätige versichert? Haben sie Anspruch auf Ersatz ihrer Kosten, muss eine Aufwandsentschädigung versteuert werden? Und wie lässt sich die Arbeit im Ehrenamt organisieren? Dieser Ratgeber beantwortet alle wichtigen Fragen zu den Rechten und Risiken im Ehrenamt.
2. Nordmann, Heike: Betreutes Wohnen: Was Sie über Leistungen, Kosten und Verträge wissen müssen. - Wer sich für Betreutes Wohnen interessiert, knüpft daran oft die Vorstellung, dass diese Wohnform ein umfassendes Betreuungs- und Versorgungsangebot für den dritten Lebensabschnitt bietet. Und gleich für einen späteren Pflegebedarf mit vorbaut. Doch in der Praxis unterscheiden sich Art und Umfang möglicher Hilfen erheblich. Dieser Ratgeber informiert über Konzepte und Leistungen des Betreuten Wohnens, Kosten und Wissenswertes zum Miet- bzw. Kauf- und Betreuungsvertrag, alternative Wohnformen.
3. Scheele, Norbert: Pflegefall was tun?: Leistungen der Pflegeversicherung und anderer Träger verständlich gemacht. - Wer Unterstützung bei der Pflege oder Versorgung braucht, hat Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung. Welche Leistungen können Pflegebedürftige erwarten? Wie können Angehörige die passende Hilfe auswählen und organisieren? Dieser Ratgeber bietet konkrete Hilfe und erleichtert den »Papierkrieg«.
Weitere Informationen unter der Rufnummer 0341 7113 119 oder per Mail unter verlag@dzb.de.

Seitenanfang

Weihnachtliches: Neue Grußkarten und anderes mehr.

Gestern schon stand es in der Zeitung: Der Tannenbaum des Leipziger Weihnachtsmarktes steht an traditionellem Platze. In den Geschäften klingeln schon die Glöckchen und die ersten Lebkuchen sind längst verspeist! Warum also nicht auch schon jetzt die ersten Weihnachtsgrüße versenden? Ganz persönliche Worte auf eine Karte bringen, die nur für diese eine Person bestimmt sind. Eine tolle Geste! Die Tanten und Onkels und Nichten und Freunde und lieben Bekannten eine nicht enden wollende Liste alle freuen sich über den ganz besonderen Gruß! Wir in der DZB Leipzig haben den Sommer genutzt, um Ihnen in diesem Jahr neue Karten zum Fest anbieten zu können! Schneemänner, Tannenbäume und natürlich Weihnachtsmänner bringen die Wünsche von Tür zu Tür. Jede Karte besteht aus einer Klappkarte mit einem transparenten Relief. Diese sind mit farbigem Großdruck hinterlegt. Die jeweiligen Wünsche sind in Schwarz - wie auch in Brailleschrift zu lesen. Jede Karte wird mit einem eigenen Umschlag und einem zusätzlichen Einlegeblatt geliefert.
Und wer neben den individuellen Wünschen noch auf der Suche nach Geschenken ist, ist in der DZB ganz richtig.
Besonders aktuell ist das Spektrum der Kalender für 2010. Vom Taschen- bis hin zum Wandkalender, ob Großdruck, die Voll-, die Kurzschrift oder der Reliefkalender die Qual der Wahl überlassen wir gern Ihnen. Oder, vielleicht doch etwas zum Hören? Die DZB gibt regelmäßig DAISY-Bücher zum Kauf heraus. Ein ganz besonderes Geschenk ist ein Zeitschriftenabonnement. Ab Januar 2010 in neuer Angebotsvielfalt.
Gern beraten wir Sie zu Ihren Geschenken und Ideen. Einfach eine Mail an verlag@dzb.de oder ein Anruf unter 0341 711 31 19. Das gesamte Angebot des DZB-Verlages finden Sie unter www.dzb.de/verkauf. Ihnen eine gute Vorweihnachtszeit ...

Seitenanfang

Verlosung Erinnerung

Bald ist es soweit! »GEOlino«, das Erlebnisheft für Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren, und das Jugendmagazin »NEON« werden in der DZB produziert und stehen allen Interessierten im Abonnement bereit.
»GEOlino« bietet ab 2010 jeden Monat eine bunte Themenvielfalt in Voll- und in Kurzschrift. Alle Kinder, die lesen, staunen, lernen und Spaß haben wollen, finden hier spannende Reportagen, interessante Berichte und lebendige Geschichten.
»NEON«, für alle ab 20, berichtet unterhaltsam und informativ zugleich. Gesellschaftliches und Politisches aber auch Modetrends, Partnerschaft, Beruf und Popkultur werden thematisiert. Gut recherchiert trifft »NEON« den Nerv junger Leute. Authentisch wird der Alltag beleuchtet und ein besonderes Lebensgefühl beschrieben. Reportagen, Hintergrundberichte und Interviews zeigen die Vielfalt des Lebens.
Die Verlosung, um diese neuen Angebote zu feiern, gibt jedem die Chance, ein Jahr lang kostenfrei bestens informiert zu sein. Wir verlosen von der »GEOlino« zwei Abos in Vollschrift und zwei Abos in Kurzschrift, von der »NEON« gibt es zwei Jahresabonnements im DAISY-Format. Noch bis zum 30. November 2009 kann jeder teilnehmen! Einfach eine Mail an zeitschriften@dzb.de mit den Kontaktdaten und der gewünschten Zeitschrift senden. Am 01.12.2009 wird dann die Glücksfee über die neuen Abonnenten entscheiden! Die Gewinner werden umgehend über den Gewinn benachrichtigt.
Probeexemplar, Abonnement, Fragen? Telefon 0341 7113-120 oder per Mail unter verlag@dzb.de

Seitenanfang

Die DZB Leipzig ist für das Jahr 2009 als »Ausgewählter Ort« von der Standortinitiative »Deutschland - Land der Ideen« ausgezeichnet worden. Schirmherr ist Bundespräsident Horst Köhler.

DAISY2009 ist dabei die Schlüsselveranstaltung. Vom 21. bis 27. September 2009 richtet die DZB dieses internationale Großereignis aus. Erfahren Sie mehr unter www.daisy2009.de!


--------------------
Anmerkungen zum Newsletter: E-Mail an Newsletter-Redaktion
Selber Newsletter abonnieren: Newsletter-Anmeldung

DZB-Newsletter abbestellen: Newsletter-Abmeldung