Deutsche Zentralbücherei für Blinde

[DZB-Sondernews August 2010] - »Andere Augen« im Thüringer Landtag, im MDR-Fernsehen und in Leipzig

Datum: 16.08.2010

Artikelübersicht:


»Andere Augen - eine Ausstellung über das Sehen« startet im Thüringer Landtag

In der aktuellen Woche haben wir gleich drei Termine zum Projekt Andere Augen. Am Mittwoch, den 18. August 2010, sind Sie um 13 Uhr ganz herzlich zur Eröffnung der Ausstellung »Andere Augen - eine Ausstellung über das Sehen« eingeladen. Diese findet im Thüringer Landtag in Erfurt statt. Die Ausstellung über die Lebenswege der norwegischen Protagonisten Arild und Terje verfolgt ein Ziel: die unterschiedlichen Wege der Kunstwahrnehmung von Sehenden, Sehbehinderten und blinden Menschen zu verbinden und ihnen dadurch ein gemeinsames, gleichberechtigtes Kunsterlebnis zu ermöglichen. Barrierefreiheit und Teilhabe werden dabei zum eigentlichen Inhalt der Ausstellung. Das Projekt bietet ein Forum zum Austausch von Menschen mit und ohne Behinderungen. "Andere Augen - eine Ausstellung über das Sehen" wurde ehrenamtlich vom Verein Andere Augen e. V. in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Freunde der DZB e. V. entwickelt und realisiert. Auch die DZB präsentiert sich im Rahmen der Ausstellung. Die Ausstellung ist vom 18. August bis 19. November 2010 im Thüringer Landtag im Zwischengang zum Fraktionsgebäude, Jürgen-Fuchs-Straße 1, 99096 Erfurt, zu sehen. öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr. Weitere Infos zur Ausstellung finden Sie unter folgender URL: http://www.andereaugen.de/ausstellung/

Seitenanfang

»selbstbestimmt!« - Eine Reise zu den Anfängen von Andere Augen, am Samstag im MDR-Fernsehen

In der Reihe der Sommer-Reportagen der Sendung »selbstbestimmt!« begleitet ein Fernsehteam den Initiator des Projekts, Gregor Strutz, auf eine Reise zu den Anfängen von Andere Augen nach Norwegen. In der 30-minütigen Reportage kehrt er auf den Milchvieh-Hof des sehbehinderten Bauern Arild Röland zurück und besucht den blinden Lehrer Terje Karlsrud in Trondheim. Der Film berichtet von einer außergewöhnlichen Freundschaft, beleuchtet aber auch die Unterschiede im Umgang mit behinderten und nicht-behinderten Menschen in Deutschland und Norwegen. Die Erstausstrahlung der Reportage »Anders Sehen in Norwegen - ein Fotograf überwindet Grenzen« erfolgt am 21.August um 11:05 Uhr im MDR-Fernsehen. Die Reportage wird am darauf folgenden Montag, den 23. August, um 9:15 Uhr wiederholt, und kann bis einschließlich 28. August auch über das Internet - in der Mediathek des MDR - empfangen werden.

Seitenanfang

»Das Sichtbare hörbar machen – eine Werkstatt zu Bildbeschreibungen für blinde und sehbehinderte Menschen«. – Zweiter Termin am 21.August bei Radio Blau

Am Samstag, den 21.August, wird Gregor Strutz die »Andere Augen«-Woche durch eine Teilnahme an der Bildbeschreibungswerkstatt »Das Sichtbare hörbar machen« - wir berichteten bereits im August-Newsletter - beschließen. Bereits der erste Termin - am 14.August in den Räumen der DZB - war durch hochinteressante Impulsreferate, angeregte Diskussionen, engagierte Gruppenarbeit sowie einem weiten Teilnehmerkreis gekennzeichnet. Wir möchten an dieser Stelle allen Referenten und den zahlreichen Teilnehmern des ersten Workshops danken. Die DZB wird sich mit Thema Bildbeschreibung auch künftig aktiv auseinandersetzen. Der zweite Werkstatt-Termin findet in den Räumlichkeiten von Radio Blau, Paul Gruner Straße 62 (Hinterhaus) in 04107 Leipzig, statt. Bitte wenden Sie sich bei Interesse per E-Mail an unseren Mitarbeiter Michael Wallies (michael.wallies@dzb.de). Kurzfristige Nachmeldungen sind im eng begrenzten Umfang möglich. »Das Sichtbare hörbar machen « ist eine Kooperation des Antidiskriminierungsbüros Sachsen, der Deutschen Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig, Radio Blau und dem Verband binationaler Familien und Partnerschaften. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: http://www.dzb.de/index.php?site_id=1.3&news_id=135

Seitenanfang

---
Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig
Gustav-Adolf-Straße 07
04105 Leipzig

Telefon 0341/7113-131
Telefax 0341/7113-125
E-Mail: newsletter@dzb.de
Internet: www.dzb.de

V.i.S.d.P.: Katja Lucke | Redaktion: Michael Wallies

---
DZB-News abonnieren: Newsletter-Anmeldung
DZB-News abbestellen: Newsletter-Abmeldung