Deutsche Zentralbücherei für Blinde

Datum: 13.09.2011

Liebe Leserinnen und Leser der DZB-News,
mein Name ist Dr. Thomas Kahlisch. Als Direktor der DZB Leipzig freut es mich ganz besonders, dass ich Sie im Braille-Monat September zu diesem Newsletter begrüßen darf. Was der Monat September mit dem Erfinder der Punktschrift Louis Braille zu tun hat, wissen die Leserinnen und Leser des Newsletters längst. Nur noch wenige Tage trennen uns vom Weltkongress Braille21, der mit mehr als 400 Teilnehmern aus 50 Ländern völlig ausgebucht ist und ab dem 27. September auf dem Campus der Universität Leipzig stattfindet. Welche neuen Produkte die DZB auf dem Weltkongress präsentieren wird, erfahren Sie zu Beginn dieses Newsletters.

In dieser Ausgabe informieren wir Sie über Veränderungen in unserem Zeitschriftenangebot. In verschiedenen Medienarten und in gewohnt hoher Qualität wollen wir Sie weiterhin in unseren regelmäßig erscheinenden Publikationen informieren. Hintergrundinformationen dazu finden Sie auch in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift »DZB-Nachrichten«.

Ende August erreichte uns die Nachricht, dass der neue Wandkalender »Chinesische Tierkreiszeichen« auf der Kalenderschau in Stuttgart mit einer Silbermedaille ausgezeichnet wurde. Freuen Sie sich mit den Gestaltern und vergessen sie nicht, Ihr Exemplar bei uns zu bestellen. Im Newsletter erfahren Sie außerdem mehr über die Termine der nächsten Wochen, die Bücher des Monats sowie neue Podcast-Episoden. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen.

Ihr Dr. Thomas Kahlisch
Direktor DZB Leipzig

Artikelübersicht:


Neue Produkte zu Braille21

Pünktlich zum Weltkongress Braille21, der in zwei Wochen mit dem Braille-Tag in Deutschland startet, stehen zahlreiche neue Verlagsprodukte für Sie im Verkauf bereit. So hilft die Reliefkarte CITY-Plan LEIPZIG - in deutscher oder englischer Sprache - bei der Orientierung im Stadtzentrum. Weiterhin wird der Weltatlas durch zwei weitere Bausteine ergänzt. Die Karten für Afrika und Asien sind nun auch in englischer Sprache erhältlich. Dazu wurde unser Grußkarten-Sortiment um drei attraktive Leipzig-Motive erweitert. Ein besonderes Highlight ist der Reliefband »Kamasutra - Die 21 besten Stellungen«. Das vermutlich zwischen 200 und 300 n. Chr. geschriebene Kamasutra gilt als einer der einflussreichsten Texte der Weltkulturgeschichte zum Thema Erotik. Weiterhin werden die beliebte Broschüre »Braille - Zum Schriftsystem von Louis Braille« sowie das dazugehörige Plakatset neu aufgelegt. Diese vermitteln grundlegende Kenntnisse und Informationen zu den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der Brailleschrift. Ausführliche Informationen zu den neuen Produkten finden Sie auf unserer Webseite.

Alle Produkte werden im Rahmen des Weltkongresses Braille21 erhältlich sein. Selbstverständlich können diese bereits vorbestellt werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie telefonisch unter der Rufnummer 0341/71131-119 oder per E-Mail verkauf@dzb.de.

Braille21 findet vom 27. bis 30. September 2011 in der Universität Leipzig statt. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite zum Weltkongress unter www.braille21.net.

Seitenanfang

Umstrukturierung Zeitschriften-Angebot

Das Zeitschriftenangebot der DZB Leipzig verändert sich zum Jahreswechsel. Es umfasst ab Januar 2012 folgende Titel:

  • »Radio/TV« [Programminformationsdienst am Telefon - 48 Euro]

  • »Literaturtreff« [wöchentlich, Blindenkurzschrift im A4-Format - 62,40 Euro]

  • »stern/Zeit Braille« [zweiwöchentlich, Heft Blindenkurzschrift oder Daten in Blindenkurzschrift per E-Mail - je 41,60 Euro]

  • »Das Gesundheitsmagazin« [monatlich, Heft Blindenkurzschrift oder CD DAISY - je 30 Euro]

  • »Geolino« [monatlich, Heft Blindenvollschrift oder Blindenkurzschrift - je 30 Euro]

  • »NEON« [monatlich, CD DAISY - 30 Euro]

  • »Ratgeber Aktuell« [Heft Blindenkurzschrift; CD DAISY - je 30 Euro]

  • »DZB-Nachrichten - inkl. Leipziger Bücherliste« [zweimonatlich, Heft Blindenkurzschrift, CD DAISY - je 9 Euro, Heft Schwarzschrift - 12,30 Euro]

  • »Leipziger Bücherliste« [zweimonatlich, Heft Blindenkurzschrift, CD DAISY - je 9 Euro, Schwarzschrift - 12,30 Euro]

  • »Sechs mal Sex« [zweimonatlich, CD DAISY - 24 Euro]

  • »Deutschlandrevue« [vierteljährlich, Heft Blindenkurzschrift im A4-Format oder CD DAISY - je 16 Euro]

Folgende Zeitschriften werden aus dem Verlagsprogramm genommen: »Das Hörmagazin«, »Kultur und Freizeit, »Tiermagazin, »Wissen und Fortschritt«, »Kurzgeschichte international« und »Schachbrücke«.

Gern verschicken wir Probeexemplare. Für Rückfragen und weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Thormann zur Verfügung (Telefon 0341/7113-120 oder E-Mail abo@dzb.de).

Seitenanfang

Reliefwandkalender 2012 »Chinesische Tierkreiszeichen« prämiert

Bereits zum fünften Mal hat der Graphische Klub Stuttgart e. V. einen Relief-Wandkalender der DZB Leipzig ausgezeichnet. Der Kalender zum Thema »Chinesische Tierkreiszeichen« wurde im Rahmen von »gregor – international calendar award 2012« mit der Auszeichnung »Silber« prämiert. Die Fachjury beurteilte in einem sorgfältigen Auswahlverfahren 852 Kalender. Dabei wurden insgesamt 67 Auszeichnungen vergeben. Alle prämierten Kalender werden auf der Frankfurter Buchmesse, den Stuttgarter Buchwochen, im Januar 2012 in Stuttgart anlässlich gregor - international calendar award 2012, der gleichnamigen Ausstellung in Karlsruhe und der Leipziger Buchmesse präsentiert. Der Relief-Wandkalender 2012 »Chinesische Tierkreiszeichen« ist in Kooperation mit dem Konfuzius-Institut Leipzig entstanden.

Diesen und weitere Kalender können Sie in der DZB Leipzig bei Frau Portleroy telefonisch unter der Rufnummer 0341/71131-119 oder per E-Mail verkauf@dzb.de bestellen [Relief-Wandkalender »Chinesische Tierkreiszeichen«, Ringblock mit Aufhängung, 18 Euro, BNV 6951].

Seitenanfang

DZB-Nachrichten - Ausgabe Nr. 5/2011

Die neueste Ausgabe unserer DZB-Nachrichten - mit Informationen aus der DZB Leipzig, zum Blindenwesen und zu Literatur - ist erschienen. In der Rubrik »Einblicke« berichtet Dr. Thomas Kahlisch über die Hintergründe der Umgestaltung des Zeitschriftenangebots. Natürlich ist auch der Weltkongress Braille21 in der Rubrik »Brailleschrift - Relikt oder Chance« wieder ein wichtiges Thema. Neben einem weiteren Diskussionsbeitrag finden Sie das komplette Programm vom Braille-Tag in Deutschland mit allen Vortrags- und Workshop-Themen und Referenten. Weiterhin finden Sie interessante wie informative Beiträge in den Rubriken »Postecke«, »Die Kramkiste« oder »LOUIS«.

Die DZB-Nachrichten erscheinen alle zwei Monate. Das Abonnement wird in Blindenkurzschrift, als CD DAISY und in Schwarzschrift angeboten. Es beinhaltet jeweils die kostenlose Beilage »Leipziger Bücherliste«. Die Texte der DZB-Nachrichten finden Sie auch auf unserer Webseite.

Seitenanfang

Termine: REHACARE, Heilbad Heiligenstadt, »DZB-Informationen 2011« und »Zigaretten danach«

In den nächsten Wochen gibt es neben dem Weltkongress Braille21 weitere Termine. An erster Stelle wäre die REHACARE zu nennen, seit über 30 Jahre eine wichtige Informations- und Kommunikationsplattform für Menschen mit Behinderungen, mit Pflegebedarf, im Alter und mit chronischen Krankheiten. Mit über 700 Ausstellern aus 30 Ländern ist die REHACARE die weltgrößte Fachmesse der Branche. Sie finden die DZB Leipzig mit allen aktuellen Produkten - gemeinsam mit der Hilfsmittelfirma Papenmeier - am Stand A09 in Halle 5. Die Messe ist vom 21. bis 23. September von 10 bis 18 Uhr sowie am 24. September von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter: www.rehacare.de

Am 5. Oktober 2011 sind wir von 10 bis 16 Uhr bei einer Veranstaltung für Blinde, Sehbehinderte und deren Angehörigen in der Stadthalle Heilbad Heiligenstadt mit einem Informations- und Verkaufsstand vertreten. Die Stadthalle finden Sie in der ägidienstraße gegenüber der Stadtverwaltung.

Weiterhin weisen wir darauf hin, dass unsere jährliche DAISY-CD »DZB-Informationen« - mit vielseitigen Informationen zur DZB Leipzig - in diesem Jahr Ende Oktober an die Nutzer verschickt wird.

Abschließend empfehlen wir eine interessante Lesung in Halle (Saale). Am 21. September laden Jennifer Sonntag und Dirot um 19 Uhr in den »Schaugarten« hinter der Schauburg (Eingang über die Steinstraße) zu einer erotischem Lesung ein. Zu hören sind Beiträge aus »Zigaretten danach«, das als DAISY-Hörbuch im Verlag der DZB Leipzig erschienen ist.

Seitenanfang

Bücher des Monats - September

Aus unserem Punktschrift-Sortiment empfehlen wir die wunderbare Sprichwörtersammlung »In stillen Teichen lauern Krokodile«. Patrick Ibekwe hat dafür Sprichwörter von 100 verschiedenen ethnischen Gruppen aus allen Teilen Afrikas sowie von der arabischen Halbinsel gesammelt. In nahezu 300 verschiedenen Themengruppen geordnet, geben sie Einblick in das alltägliche Leben und Denken. Daraus lässt sich letztlich für fast jede Lebenssituation des Lesers etwas »Geeignetes« finden. »In stillen Teichen lauern Krokodile« ist als aufwändiges Mini-Buch mit Schuber erschienen, das viermal kleiner ist als gängige Punktschriftbücher. [In stillen Teichen lauern Krokodile: afrikanische Sprichwörter.| Wuppertal : Hammer, 2000. | 1 Festeinband im Schuber, 135 x 170 mm | Kurzschrift: BNA 16045, BNV 7009 - 15 Euro | BNA 16044, BNV 6735 - 15 Euro]

Unser DAISY-Buch des Monats trägt den Titel »Wenn Wünsche töten könnten«. Der kurzweilige Roman von Hedwig Courth-Mahler erzählt die Geschichte von Heinz Wartegg und seiner Tochter Betty, die nach dem Tod der Ehefrau und Mutter anfangs in inniger Harmonie zusammen leben. Heinz hatte eine Frau geheiratet, die ein Riesenvermögen in die Ehe brachte. So trifft es die Tochter wie ein Schlag, als er die heuchlerische Linda Rittberg heiratet, die übertriebene Ansprüche stellt. Als Linda wiederum erfährt, dass Betty die Alleinerbin ist, die auch noch einen sympathischen Mann kennen lernt, kennen Lindas Hass und Neid keine Grenzen mehr. [Hedwig Courths-Mahler: Wenn Wünsche töten könnten. | Bergisch Gladbach : Bastei-Lübbe, 1992 | Sprecherin: Andrea Jope (Leipzig).) | 1 CD DAISY - 5:53 h | H010962]

Seitenanfang

Neu im DZB-Podcast

Unser DZB-Podcast widmet sich in seinen aktuellen Episoden ausführlich dem Weltkongress Braille21. Noch bis zum Beginn der Kongressveranstaltung erscheint jeweils dienstags eine neue Episode. Diese befassen sich ausführlich mit den letzten Vorbereitungen und Hintergründen.

Wer die DZB-Podcast-Episoden regelmäßig hören möchte, kann diese abonnieren. Auf unserer Internetseite finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie die einzelnen Episoden auch individuell laden: www.dzb.de/podcast.

Seitenanfang

---
Helfen auch Sie, blinden und sehbehinderten Menschen durch den barrierefreien Zugang zu Literatur ein gleichberechtigtes Leben zu ermöglichen.

Spendenkonto: Förderverein »Freunde der DZB e. V.«
Sparkasse Leipzig | Bankleitzahl: 860 555 92 | Kontonummer: 1 100 830 010

Oder senden Sie eine SMS mit dem Wort LESEN an die 81190.
Jede SMS kostet 5 Euro zzgl. der normalen Transportgebühr. Davon erhalten wir 4,83 Euro.

---
Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig
Gustav-Adolf-Straße 7
04105 Leipzig

Telefon 0341/7113-131
Telefax 0341/7113-125
E-Mail:
Internet: www.dzb.de

V.i.S.d.P.: Katja Lucke | Redaktion: Michael Wallies

---
DZB-News abonnieren: Newsletter-Anmeldung
DZB-News abbestellen: Newsletter-Abmeldung