Deutsche Zentralbücherei für Blinde

Datum: 18.09.2014

Liebe Leserinnen und Leser der DZB-News,

Madrid, Marseille, Athen – auch wenn die Urlaubszeit für viele jetzt vorbei ist, lassen Sie sich zu einer literarischen Reise durch diese europäischen Metropolen einladen. Die DZB hat einige Bücher der SALTO-Reihe des Berliner Wagenbach-Verlags in Brailleschrift übertragen bzw. als Hörbuch produziert. Es sind Reiseführer ganz besonderer Art, authentische Miniaturen, ja Fundstücke aus der Literatur, die meist ein ganz anderes, klischeefreies Bild von den großen Städten der Welt vermitteln. In unserer aktuellen Buchempfehlung für Sie geht es um die englische Hauptstadtmetropole. «London - eine literarische Einladung« ist jetzt bei uns in Brailleschrift erschienen.
Herzlich einladen möchten wir Sie natürlich auch, die Neuigkeiten aus dem Haus der DZB zu lesen. Viel Freude dabei!
Es grüßt Sie aus Leipzig!
Ihre Redaktion

Artikelübersicht:


Ein Lese- und Tasterlebnis für die ganze Familie:»Wo ist Mami?«

»Wo ist Mami?«, fragt ängstlich der kleine Affe und begibt sich auf die Suche nach seiner Affenmama. Ein hilfsbereiter Schmetterling führt ihn zum Frosch, zur Schlange und sogar zum Elefanten. Weiß er wirklich nicht, wie eine Affenmama aussieht? Diese wunderbare Geschichte von Julia Donaldson (Text) und Axel Scheffler (Illustration) können nun auch blinde und sehbehinderte Kinder in Wort und Bild erleben. Vor Kurzem erschien »Wo ist Mami?« als taktiles Bilderbuch in der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB). Die farbenfrohen tastbaren Bilder von Frosch, Schlange, Papagei und vielen anderen Tieren entstanden aus Veloursleder, Federn, Gewebe, Wollfäden - den unterschiedlichsten Materialien. Sie fühlen sich angenehm warm und vertraut an und werden so zu einem besonderen Tasterlebnis für Vorschulkinder und Leseanfänger, die das Buch in Brailleschrift oder Großdruck lesen können. Die witzig gereimte und eingängige Geschichte garantiert aber auch ein Vorlesevergnügen, an dem sowohl Erwachsene als auch Kinder ihren Spaß haben.
Weitere Informationen zum Buch unter www.dzb.de

Seitenanfang

DZB-Leseaktion: Mit drei Büchern bist du dabei!

Die Ferien sind vorbei, die Schule hat wieder begonnen. Die richtige Zeit, um Kindern spannende Lektüre in die Hand zu geben und ihr Interesse an Büchern zu wecken. »Mit drei Büchern bist du dabei« - so lautet das Motto der diesjährigen Leseaktion in der DZB. Ab September können junge Leserinnen und Leser im Alter von 8 bis 18 Jahren Bücher aus unserer Bibliothek ausleihen und dabei Preise gewinnen. Wer bis Februar 2015 mindestens drei Bücher liest, nimmt an einer großen Verlosung teil. Zu gewinnen ist je ein 50-Euro-, 30-Euro- und 20-Euro-DZB-Gutschein. Auch wer nicht ausgelost wird, gewinnt und erhält einen Preis.
Einzige Voraussetzung: Die Kids und Teenager müssen in unserer Bibliothek angemeldet sein. Interessante Buchempfehlungen für jedes Lesealter finden alle jungen Leserinnen und Leser ab September im Internet unter www.dzb.de. Egal ob Tipps zu Fantasy- und Abenteuerbüchern, Liebes- und Freundschaftsgeschichten – es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Mitmach-Bedingungen sind ganz einfach: Anmelden, Lesen und Gewinnen!
Hör- und Punktschriftbibliothek der DZB halten etwa 2800 Titel in Brailleschrift und etwa 1600 Hörbuchtitel zur Auswahl bereit. Jedes Jahr kommen etwa 270 neue Kinder- und Jugendbücher in Brailleschrift und im DAISY-Format hinzu. Dazu gehören beispielsweise auch die empfohlenen Kinderbücher des Leipziger Lesekompass, die Lesespaß und Lesefertigkeit besonders fördern. Mit dieser Aktion möchte die DZB auf ihr vielfältiges Literaturangebot für blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche aufmerksam machen und diesen einen einfachen Zugang zu spannenden Büchern ermöglichen.

Seitenanfang

REHACARE 2014: Wir sind dabei!

Auch in diesem Jahr lockt die REHACARE, internationale Fachmesse für Rehabilitation, Pflege, Prävention und Integration, Tausende Gäste und Fachleute auf das Messegelände in Düsseldorf. Vom 24. bis 27. September präsentieren sich dort mehr als 800 Aussteller aus über 30 Ländern. Gemeinsam mit der Firma F.H. Papenmeier wird die DZB am Stand 5A09 ihre Produkte vorstellen. Sandra Kirsche (Auftragsbearbeitung) und Ilona Portleroy (Verkauf) betreuen in diesem Jahr den Stand der DZB. Beide fahren nicht zum ersten Mal nach Düsseldorf und können die Besucher kompetent beraten. Mit im Gepäck haben sie den Reliefwandkalender 2015 »Tiere unserer Heimat«, das gerade erst erschienene taktile Bilderbuch »Wo ist Mami?«, das aktuelle Zeitschriftenangebot und neue Bücher in Brailleschrift und im DAISY-Format. »Viele blinde und sehbehinderte Menschen, aber auch deren Angehörige kommen zur REHACARE an unseren Stand und informieren sich über unsere Verkaufsprodukte und Ausleihmöglichkeiten in der Bibliothek. Natürlich beraten wir auch alle diejenigen gern, die von uns einen individuellen Auftrag realisiert haben möchten«, so Sandra Kirsche.
Die Messe ist vom 24. bis 26. September von 10 bis 18 Uhr sowie am 27. September von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter: http://www.rehacare.de

Seitenanfang

---
Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB)
Gustav-Adolf-Straße 7
04105 Leipzig

Telefon 0341/7113-239
Telefax 0341/7113-125
E-Mail:
Internet: www.dzb.de

---
DZB-News abonnieren: Newsletter-Anmeldung
DZB-News abbestellen: Newsletter-Abmeldung