Leipziger Bücherliste

Neues aus dem Angebot von Verlag und Bibliothek der DZB
Nr. 3/2001 (Mai/Juni)


Inhalt

Abkürzungen

Aus dem Angebot des Verlages
    Neuerscheinungen
        Belletristik
        Sachliteratur
        Lieferbare Titel aus dem "Literaturtreff"
    Nachdrucke, Umschriften
        Belletristik
            Englischsprachige Literatur
        Kinder- und Jugendliteratur
        Sachliteratur
            Musikalien

Aus dem Angebot der Punktschrift-Bibliothek
    Belletristik
    Kinder- und Jugendliteratur
        Kinderliteratur in Vollschrift
    Sachliteratur

Neues aus der Hörbücherei
    Belletristik
    Kinder- und Jugendliteratur
    Sachliteratur
    Übernahmen vom Rundfunk

Impressum


Abkürzungen

BNA = Bestellnummer für die Ausleihe
BNV = Bestellnummer für den Verkauf

Umfang
Bd./e = Festeinband, Fadenheftung)
Br. = Broschur/en
Disk. = Diskette/n
H. = Heft/e
Kass. = Audio-Kassette C-90
Mbd. = Mobileinband (verschraubt)
fRel. = Relief/s (mehrfarbig)
Rel. = Relief/s (einfarbig)
+ = Begleitheft in Schwarzschrift oder Zusatzmaterial

Buchformat
A4 = Format A4, 210 x 297 mm
G = Großformat, 270 x 340 mm
HF = Halbformat, 270 x 170 mm
M = Mittelformat, 265 x 225 mm
Mini = Miniformat, 135 x 170 mm
SchA4 = Schnelldrucker A4, 210 x 297 mm
SchA5 = Schnelldrucker A5, 150 x 220 mm
SchB = Schnelldrucker-Breitformat,
270 x 297 mm
SchG = Schnelldrucker-Großformat,
260 x 297 mm
SF = Sonderformat

Schriftart
bu. = buchstäblich
ke. = alte Kurzschrift/einseitig
kzp. = alte Kurzschrift/Zwischenpunktdruck
rkzp. = reformierte Kurzschrift/Zwischenpunktdruck
rkzz. = reformierte Kurzschrift/Zwischenzeilendruck
s = Text auch in Schwarzschrift
ve. = Vollschrift einseitig
vzp. = Vollschrift Zwischenpunktdruck
vzz. = Vollschrift Zwischenzeilendruck


Aus dem Angebot des Verlages
(Die hier aufgeführten Titel sind auch in der Bibliothek kostenlos ausleihbar. Die zwei Bestellnummern gelten getrennt für den Verkauf und die Ausleihe.)

Neuerscheinungen

Belletristik

Lebert, Benjamin:
Crazy : Roman.
Köln : Kiepenheuer & Witsch, 1999.
2 Bde., SchG, rkzp., 44,00 DM, BNV 3224,
BNA 9142
In seinem autobiographischen Roman erzählt der sechzehnjährige Benjamin mit erstaunlicher Wärme, großem Witz und einer guten Portion Selbstironie vom Erwachsenwerden.

Sachliteratur

Amt für Statistik und Wahlen der Stadt
Leipzig (Hrsg.):
Straßenumbenennungen zum 01. April 2001 in Leipzig.
Leipzig : DZB, 2001.
1 H., A4, vzp., 3,00 DM, BNV entfällt, BNA 9270

Jordan, Michael:
Kulte, Sekten und Mysterien :
Stifter-Lehren-Traditionen.
Aus dem Engl. von Elisabeth Frank-Großebner.
München : Hugendubel, 1996.
2 Bde., SchG, rkzp., 44,00 DM, BNV 3138,
BNA 9256
Ein umfassendes Kompendium über die wichtigsten Kultbewegungen der Geschichte, ihre Ideologien, Traditionen und Führerfiguren.

Unser Jahrhundert in Wort, Bild und Ton :
das 1. Jahrzehnt. Auswahl:
Chronik und Tonprogramme 1900 - 1909.
Gütersloh : Bertelsmann Lexikothek, 1995.
4 Bde., SchG, rkzp., sowie wahlweise
1 Bd. mit Schallfolien u. Phonobox oder
1 Box mit 3 Kassetten;
150,00 DM, BNV 3132, BNA 9235
Technische Neuerungen revolutionieren das Alltagsleben. Industrialisierung, Raubbau an Natur und Umwelt verändern den Lebensraum der Menschen nachhaltig. Protest- und Reformbewegungen kommen auf.

Unser Jahrhundert in Wort, Bild und Ton :
das 2. Jahrzehnt. Auswahl:
Chronik und Tonprogramme 1910 - 1919.
Gütersloh : Bertelsmann Lexikothek, 1994.
5 Bde., SchG, rkzp., sowie wahlweise
1 Bd. mit Schallfolien u. Phonobox oder
1 Box mit 3 Kassetten;
180,00 DM, BN 3204, BNA 9269
Die Tonprogramme bieten zahlreiche Raritäten aus den Anfangsjahren der Tonaufzeichnung allerdings sind Abstriche an deren Qualität unvermeidlich.

Unser Jahrhundert in Wort, Bild und Ton :
die 20er Jahre. Auswahl:
Chronik 1920 - 1929 und Tonprogramme
Gütersloh : Bertelsmann Lexikothek, 1996.
4 Bde., SchG, rkzp. sowie wahlweise
1 Bd. mit Schallfolien u. Phonobox oder
1 Box mit 4 Kassetten;
150,00 DM, BNV 3205, BNA 9239
Die Republik von Weimar erlebte um die Mitte des Jahrzehnts ein paar trügerische Jahre der innen- und außenpolitischen Stabilität, die mit der Weltwirtschaftskrise 1929 und dem unübersehbar gewordenen Einfluss der nationalsozialistischen Bewegung ihr jähes Ende fanden.

Lieferbare Titel aus dem "Literaturtreff"
(Diese Titel sind außerhalb des Abonnements der Punktdruck-Zeitschrift "Literaturtreff" erhältlich. Im Einzelverkauf entfällt der Vorzugspreis des Abonnements in Höhe von z.Zt. 2,00 DM pro Heft.)

Camilleri, Andrea:
Die Mühlen des Herrn : Roman.
Aus dem Ital. von Moshe Kahn.
Berlin : Wagenbach, 1999.
2 Bde., G, rkzp., 70,00 DM, BNV 3305,
BNA 9268 oder
6 H., G, rkzp., 27,00 DM, BNV 3305a
Ende des 19. Jahrhunderts kommt der Finanzbeamte Giovanni Bovara in das sizilianische Dörfchen Vigàta, um die Mühlen-Steuern einzutreiben. Bald muss Signor Bovara lernen, wie hart das Leben sein kann, wenn man Wahrheiten auf der Spur ist, die den Mitbürgern nicht in den Kram passen. - Ein eifriger Inspekteur, eine schöne Witwe, ein sündiger Pfarrer und natürlich ein gerissener Mafioso: eine Kriminalgeschichte voll theatralischer Komik.

Nachdrucke, Umschriften

Belletristik

Bachman, Richard (Stephen King):
Todesmarsch.
Aus: Richard Bachman: Todesmarsch. Amok.
München : Heyne, 1995.
4 Bde., SchG, rkzp., 88,00 DM, BNV 2886,
BNA 8826
Ein unheimlicher Marathon auf Leben und Tod: Nur ein Teilnehmer wird überleben.

Fredriksson, Marianne:
Simon : Roman.
Aus dem Schwed. von Senta Kapoun.
Frankfurt/M. : Krüger, 1998.
5 Bde., SchG, rkzp., 110,00 DM, BNV 3150,
BNA 9018
Lebensgeschichte eines Jungen und seiner Familie in einer schweren Zeit: Als der Zweite Weltkrieg seine Schatten auch auf die Küste vor Göteborg wirft, ist Simon noch ein kleiner Junge und er ist jüdischer Abstammung. Seine Adoptiveltern verschweigen ihm seine Herkunft, um ihn zu schützen.

Harris, Julie:
Der lange Winter am Ende der Welt : Roman. Aus dem Engl. von H.-Joachim Maass.
Hamburg : Kabel, 1996.
5 Bde., SchG, rkzp., 110,00 DM, BNV 2850,
BNA 8690
Nördlich Alaskas wird der beim Absturz seines Flugzeuges schwer verletzte Flieger John Robert Shaw von einem Eskimostamm aufgenommen. In der rauen, grausamen Wüste aus Eis und Schnee entdeckt Shaw die wahre Bedeutung von Leben, Liebe und Mut.

Hauptmann, Gaby:
Suche impotenten Mann fürs Leben : Roman.
München [u.a.] : Piper, 1995.
4 Bde., SchG, rkzp., 88,00 DM, BNV 2771,
BNA 8795
In dieser fetzigen und frivolen Frauenkomödie wird das Thema "Frau sucht Mann" von einer gänzlich anderen Seite aufgezogen.

Kästner, Erich:
Die verschwundene Miniatur oder auch Die Abenteuer eines empfindsamen Fleischermeisters : Kriminalerzählung.
Berlin : Eulenspiegel, 1965.
2 Bde., G, rkzp., 70,00 DM, BNV 1309,
BNA 4207
Der humorvolle Kriminalroman überrascht mit umwerfend komischen Pointen und turbulenten Wendungen.

Michéle, Rebecca:
Das Ebenbild der Königin :
Roman aus der Zeit Elisabeth I.
Heilbronn : Salzer, 1998.
2 Bde., G, rkzp., 70,00 DM, BNV 3044,
BNA 8994
England im 16. Jahrhundert. Für Margret, das Kind einer als Hexe verfolgten jungen Frau, beginnt nach dem Tod ihrer Ziehmutter eine harte Zeit. Nach Jahren findet sie ihre große Liebe, doch dann kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung mit der Königin ...

Sex ist gut fürs Denken :
der erotische Zitatenschatz.
Hrsg.: Heinrich Grün. (Auswahl)
Frankfurt/M. : Eichborn, 1997.
1 Bd. im Schuber, Mini, vzp., 27,00 DM,
BNV 3025, BNA 8956
Lustig-lustvolle Lesefrüchte.

Storm, Theodor:
Aquis submersus : Novelle.
Leipzig : P. Reclam jun., o.J.
1 Bd., SchG, rkzp., 22,00 DM, BNV 3171,
BNA 2346
In einer Kirche entdeckt der junge Dichter eine Geschichte voller Liebe, Hass und Standesdünkel.

Storm, Theodor:
Der Schimmelreiter : Novelle.
Leipzig : P. Reclam jun., 1964.
2 Bde., G, vzp., 70,00 DM, BNV 1187,
BNA 562
Während der Springflut von 1750 nimmt Deichgraf Hauke Haien den Kampf mit Naturgewalten, Unwissenheit und Aberglauben auf.

Wesley, Mary:
Matildas letzter Sommer : Roman.
München [u. a.] : List, 1992.
3 Bde., SchG, rkzp., 66,00 DM, BNV 2418,
BNA 8082
Roman-Erstling der Autorin, den sie im Alter von 70 Jahren veröffentlichte. Ihr gelang eine brillante Tragikomödie, die fast so unglaublich ist wie das Leben selbst.

Wood, Barbara:
Die Prophetin : Roman.
Aus dem Amerikan. von Manfred Ohl
und Hans Sartorius.
Frankfurt/M. : Fischer-Tb., 1997.
7 Bde., SchG, rkzp., 154,00 DM, BNV 3003,
BNA 8987
Eine junge Archäologin entdeckt Schriftrollen aus dem frühen Christentum. Bald setzt die Jagd auf die Schriftrollen und ihre Entdeckerin ein: Der Vatikan fürchtet um die Stellung des Papstes und es gibt reiche, skrupellose Sammler.

Zweig, Stefanie:
... doch die Träume blieben in Afrika :
Roman.
München : Langen Müller, 1998.
3 Bde., G, rkzp., 105,00 DM, BNV 3189,
BNA 9045
Ein großer Roman, erfüllt von der Poesie, der Natur, den Farben und Düften Afrikas, spannend und von bezwingender Sprachkraft.

Englischsprachige Literatur

Defoe, Daniel:
The Life And Surprising Adventures Of Robinson Crusoe.
Berlin [u. a.] : Arbeitsgem. Volk und Wissen, 1947.
1 Bd., G, bu., 50,00 DM, BNV 39, BNA 1369

Kinder- und Jugendliteratur

Grimm, Jacob und Wilhelm:
Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. Hrsg. und bearb. von Walther Pollatschek. Unter Mitarb. von Hans Siebert.
Berlin : Kinderbuch, 1953.
2 Bde., SchG, rkzp., 44,00 DM, BNV 3037,
BNA 8945

Märchen von großen und kleinen Tieren.
Berlin : Kinderbuchverlag, 1959.
1 Bd., M, vzp., 22,00 DM, BNV 14,
BNA 2960
Sechzehn der schönsten Tiermärchen aus verschiedenen Ländern.

Zeuch, Christa:
Halt den Schnabel, böser Wolf! :
Gereimtes und Geringeltes. (Auswahl)
Würzburg: Arena Verlag, 1990.
1 Bd., SchA4, vzp., 22,00 DM, BNV 2390,
BNA 8164
Ein Entdeckungsbuch, voll mit tollen Kindergedichten: zum Lesen, Vorlesen, zum Lachen und Träumen, zum Rätseln und Wortspielen ...

Sachliteratur

Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes :
Rezepte von A - Z.
Leipzig : Verlag für die Frau, 1982.
1 Bd., G, rkzp., 40,00 DM, BNV 1756, BNA 6752

Harpur, James:
Heiligtümer für die Ewigkeit : ein Atlas der Kultstätten. Übersetzt von Konrad Ditzfelbinger.
Hrsg. von Monika Thaler.
München : Frederking u. Thaler, 1995.
2 Bde., G, rkzp., 70,00 DM, BNV2866,
BNA 8672
Gegliedert in fünf große Rubriken wird von den Heiligtümern und Gedenkstätten der großen geistlichen Führer berichtet, von Grabstätten und Schatzkammern, Monumenten, Tempeln, Kirchen und spirituellen Zentren.

Harris, Suzanne:
Feine Salate rund ums Jahr : einfach köstlich.
München : Hahn, 1998.
1 Bd., G, rkzp., 40,00 DM, BNV 3074, BNA 8952
Salate rücken zunehmend vom Tellerrand in die Tellermitte - und das nicht zu Unrecht, schließlich liefern Blattsalate und Gemüse viele wertvolle Vitamine und Mineralstoffe.

Kuchen, Torten und Gebäck.
Leipzig : Verlag für die Frau, 1977.
1 Bd., G, rkzp., 40,00 DM, BNV 1485, BNA 6119

Leckere Salate.
Leipzig : Verlag für die Frau, 1975.
1 Bd., G, rkzp., 40,00 DM, BNV 1520, BNA 6184

Leibold, Gerhard:
Erkrankungen im Alter : vorbeugen, lindern, heilen.
München : Humboldt-Tb., 1994.
1 Bd., G, rkzp., 40,00 DM, BNV 2645, BNA 8608
Ursachen, Symptome, naturheilkundliche Behandlungsmöglichkeiten und praktische Tipps.

Li Yongkang:
Heilen mit Chinatees : 50 bewährte Rezepte gegen Übergewicht, Erschöpfung und zu hohes Cholesterin.
Augsburg : Midena, 1997.
1 Bd., SchG, rkzp., 22,00 DM, BNV 3077, BNA 9009
Wer sich sanfte Naturheilmittel wünscht, findet in diesem Ratgeber eine komplette Hausapotheke.

Linde, Günter und Erna:
Von Anis bis Zimt : kleine Gewürzfibel.
Leipzig : Verlag für die Frau, 1972.
2 Bde., G, rkzp., 80,00 DM, BNV 1387,
BNA 5894

Matthews, Rupert O.:
Die großen Naturwunder : ein Atlas der Naturphänomene unserer Erde. Aus dem Engl. von Eva Dempewolf. Hrsg. von Monika Thaler.
München: Frederking u. Thaler, 1995.
2 Bde., G, rkzp., 70,00 DM, BNV 2759,
BNA 8814
Vom Mont Everest, dem Dach der Welt, bis zu den Ursprüngen der Vulkaninsel Krakatau tief im Herzen der Erde.

Musikalien

Gershwin, George:
Rhapsodie in Blue :
für Klavier.
Leipzig : Harth Musik Verlag, 1961.
1 Bd., M, vzp., 32,00 DM, BNV 1078, BNA 4786

Hauswald, Günther:
Das neue Opernbuch.
Berlin : Henschel Verlag, 1955.
7 Bde., G, kzp., 280,00 DM, BNV 498, BNA 178

Sanke, Curt; R. Sanke:
Sing mit - spiel mit : ein neuer Weg zum Klavierspiel über Kinder- und Zeitlieder, Volksweisen und Spielstücke.
Leipzig : Pro musica Verlag, 1964.
1 Bd., G, vzp., 50,00 DM, BNV 81, BNA 4982

Verdi, Guiseppe:
Die Macht des Schicksals :
Oper in vier Aufzügen. (Textbuch)
Leipzig : P. Reclam jun., 1955.
1 Bd., G, rkzp., 40,00 DM, BNV 373, BNA 161


Aus dem Angebot der Punktschrift-Bibliothek
(Hier aufgeführte Titel sind nicht verkäuflich. Die angegebene Bestell-Nummer gilt für die Ausleihe.)

Belletristik

Arold, Marliese:
Völlig schwerelos : Miriam ist magersüchtig.
Bindlach : Loewe, 1999.
1 Bd., rkzp. (Marburg), BNA 9177
Miriam ist unglücklich, keine Mannequin-Figur zu haben. Gegen das vermeintliche Übergewicht kämpft sie mit eiserner Diät an, die zunehmend zum gefährlichen, zwanghaften Hungern wird. Eine kurze Sachinformation zum Thema sowie ein Adressenregister runden die Erzählung ab.

Cassedy, Sylvia:
Lucys Haus.
Hamburg : Dressler, 1991.
3 Bde., rkzp. (Hannover), BNA 9225
"Gänselucy" sagen die anderen Mädchen zu ihr und hänseln sie bei jeder Gelegenheit. Aber Lucy weiß: wenn sie nachmittags die Tür zu ihrem Haus öffnet, dreht sich alles um sie. Da ist sie die Liebste, die Schönste und die Klügste. Es ist fast zu schön, um wahr zu sein. Und tatsächlich ist in "Lucys Haus" nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint ...

Culleton, Beatrice:
Halbblut! : die Geschichte der April Raintree ; Roman.
Wupertal : Hammer, 1994.
3 Bde., rkzp. (Hannover), BNA 9233
April Raintree, die Tochter eines indianischen "Halbbluts", und ihre Schwester wachsen in Waisenhäusern und Pflegefamilien auf. Nach Jahren treffen sich die beiden Schwestern wieder. April muss sich entscheiden, ihr Schicksal in die eigene Hand zu nehmen.

Klein, Georg:
Libidissi : Roman.
Berlin : Fest, 1998.
2 Bde., rkzp. (Marburg), BNA 9190
Ein Agentenroman mit allem, was dazugehört: mit zahlreichen Abstechern in den Untergrund der Nachrichtendienste und Geheimnisträger, mit einer labyrinthischen Verfolgungsjagd, nicht zuletzt mit großer Spannung - und auch ein Werk der Literatur, doppelbödig und voll versteckter Anspielungen.

Kureishi, Hanif:
Rastlose Nähe : Roman.
München : Kindler, 1999.
1 Bd., rkzp. (Marburg), BNA 9192
Jay ist das Familienleben Leid. Jetzt will er seinem Verlangen nach Ausschweifung nachgeben. Hin- und hergerissen zwischen Freiheitsdrang und Verantwortungsgefühl erlebt er die letzten Stunden mit seiner ahnungslosen Familie, erinnert sich an Szenen in seinem Leben, denkt an seine Geliebte.

Oz, Amôs:
Panther im Keller.
München : Hanser, 1997.
1 Bd., rkzp. (Marburg), BNA 9188
In diesem hinreißend erzählten Buch für Kinder (ab zwölf) und Erwachsene wird die Geschichte des 12-jährigen Profus erzählt. Mit seiner 3-köpfigen Untergrundorganisation FOT (Freiheit oder Tod) will er gegen die Briten kämpfen, die 1948 noch immer Palästina besetzt halten. Im Geiste trägt er Panzerschlachten aus. In Tat und Wahrheit aber hat er gerade mit einem britischen Offizier so etwas wie Freundschaft geschlossen. Ist er nun ein Verräter?

Raap, Jürgen:
Colonia Connection.
Elsdorf : Klein und Blechinger, 1996.
2 Bde., rkzp. (Marburg), BNA 9255
Ein verlotterter, finanzschwacher Kölner Detektiv liegt wegen einer Herzmuskelschwäche im Krankenhaus. Durch Zufall gerät er an einen gefährlichen Auftrag, einen brisanten Entführungsfall mit politischem Hintergrund.

Rilke, Rainer Maria:
Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge. Die Weise von Liebe und Tod des Cornets C. Rilke.
Husum : Verl. Hamburger Lesehefte, s.a.
2 Bde., rkzp. (Marburg), BNA 9200
"Nahe der Chaosgrenze und Bedrohtsein. Diese Bewusstseinsstimmung gilt auch heute. Rilke war einer der ersten, der dieser modernen Verlorenheit und Einsamkeit des Menschen in Städten in seinem 'Malte' unübertroffenen Ausdruck gegeben hat." (Siegfried Unseld)



Schwarz, Hildegard:
Mit Träumen leben : Einsichten.
Darmstadt : Verl. Darmstädter Blätter, 1981.
2 Bde., rkzp. (Marburg), BNA 9244
Wenn eine Frau behauptet, dass ihre späte Erblindung sie eigentlich erst sehend gemacht habe, darf der Leser auf ihre Erfahrungen gespannt sein, die sie zu diesem Ausspruch veranlassten.

Storm, Theodor:
Weihnachtsgeschichten.
Husum : Verl. Hamburger Lesehefte, s.a.
[Ungekürzter Text]
1 Bd., rkzp. (Marburg), BNA 9205
Diese Anthologie verdeutlicht, welche Bedeutung das Weihnachtsfest für den Dichter Theodor Storm hatte.

Su Tong:
Die Opiumfamilie : Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1998.
1 Bd., rkzp. (Marburg), BNA 9206
Die beklemmende Geschichte einer von Hass und Verbrechen geprägten, durch den Anbau von Schlafmohn und den Verkauf von Opium mächtig gewordenen Familie chinesischer Grundbesitzer und ihres Untergangs nach der kommunistischen Revolution im Jahr 1949.

Wallace, Edgar:
Die toten Augen von London =
The dark eyes of London : Kriminalroman.
München : Goldmann, 1982.
2 Bde., rkzp. (Marburg), BNA 9243
Wallace erzählt hier von einem sehr merkwürdigen Testament, das der reiche Kanadier Gordon Stuart mit Tintenstift auf sein Hemd geschrieben hat. In der Hand des Toten findet Inspektor Larry Holt einen zerbrochenen Manschettenknopf - für Holt ist damit klar, dass es sich hier um einen Mord handelt.

Zimmer, Dieter:
Wie im richtigen Leben : Roman.
Bergisch Gladbach : Lübbe, 1998.
2 Bde., rkzp. (Marburg), BNA 9210
Nach 13 Jahren hat Clarissa ihr Dasein als Hausfrau und Mutter gründlich satt. Sie ergreift die Chance, wieder in ihrem Beruf als Anwältin zu arbeiten. Gatte Clements wird Hausmann und bald geht in dem 4-Personen-Haushalt alles drunter und drüber.


Kinder- und Jugendliteratur

Chidolue, Dagmar:
Der Schönste von allen : Roman.
Weinheim [u.a.] : Beltz & Gehlberg, 2000.
1 Bd., rkzp. (Marburg), BNA 9254
Die 11-jährige Fränkie lernt Till kennen, der sie verzaubert und völlig neue Gefühle und Sehnsüchte in ihr weckt, starke und schöne Gefühle. Ein faszinierender Roman über das Erwachsenwerden, Beziehungen und Liebe - einfühlsam erzählt aus der Sicht eines Mädchens an der Schwelle zur Pubertät.

Klatt, Edith:
Neitah : ein Mädchen im hohen Norden.
Berlin : Altberliner Verlag, 1956.
3 Bde., rkh., Neuübertragung 1999, BNA 1816
"Geradezu authentisch, als sei die Erzählerin dabei gewesen, liest sich die Geschichte des Lappenmädchens Neitah. Obwohl der Stoff das Gegenteil nahe legen könnte, erzählt die Verfasserin ganz unsentimental, und vielleicht ist das Buch gerade deshalb so ergreifend. Es vermittelt ein Bild von Tapferkeit und Lebensfreude. Der jugendliche Leser lernt ein Verhältnis zur Natur kennen, das innig ist, aber nicht verkitscht." (Saarbrücker Zeitung)

Pohl, Peter:
Aber ich vergesse dich nicht.
München [u.a.] : Hanser, 1998.
1 Bd., rkzp. (Marburg), BNA 9213
Als Jörgen Sally begegnet, ist er sofort fasziniert von dem geheimnisvollen Mädchen, das nichts von sich preisgeben will. Allmählich wächst zwischen beiden eine Vertrauensbasis, und sie offenbaren sich in einem schmerzhaften Prozess ihre Lebens- und Leidensgeschichten. Gesprächsfetzen und Erinnerungen reihen sich aneinander. Da Sally sich mit ihrem Bruder auf der Flucht befindet, darf Jörgen keinen Kontakt halten, kann aber auch ihrem Wunsch nicht entsprechen, sie einfach zu vergessen. Psychologie und Erzählkunst verbinden sich zu einer unter die Haut gehenden Geschichte.

Kinderliteratur in Vollschrift

Michels, Tilde:
Ausgerechnet Pommes.
Zürich [u.a.] : Nagel & Kimche, 1994.
2 Bde., vzp. (Hannover), BNA 9226
Als Pommes, der Sitzenbleiber, in die Klasse kommt, interessiert sich keiner für den unscheinbaren Jungen. Auch Nora und Ursina haben nicht viel für den Neuen übrig. Doch dann wird plötzlich alles anders. - Ein spannendes Buch über Freundschaft auf den zweiten Blick.

Nöstlinger, Christine:
Weihnachtsgeschichten vom Franz.
Hamburg : Oetinger, 1993.
1 Bd., vzp. (Hannover), BNA 9217
Weihnachten fährt die Gabi immer zu ihrer Tante aufs Land. Darum beschenken der Franz und die Gabi sich auch schon einen Tag vor dem Heiligen Abend. Wobei der Franz immer so tut, als ob er sich über die Geschenke von Gabi freuen würde. Aber das ist gar nicht so einfach bei diesen ausgefallenen Geschenken ...

Sachliteratur

Bliss, Frank:
Zum Beispiel Islam : [die von Mohammed gestiftete Religion wird zum neuen Feindbild].
Göttingen : Lamuv-Verl., 1994.
1 Bd., rkzp. (Marburg), BNA 9179
Wie der Islam den Alltag von Menschen prägt, das Privatleben von Bauern und Städtern, frommen und weniger frommen Menschen, das Verhältnis zwischen Mann und Frau, das Leben von Verheirateten und Unverheirateten, das Rechtssystem, die gesamte Wirtschaft ..., das wird hier anschaulich beschrieben

Lawrence, Ronald D.:
Auf der Spur der Wölfe.
München : Orbis-Verl., 1997.
1 Bd., rkzp. (Marburg), BNA 9193
Ronald D. Lawrence, Biologe, Journalist und einer der bekanntesten Naturschützer Nordamerikas, versucht in diesem Buch, dem Geheimnis der Wolfsnatur auf die Spur zu kommen: Wo und wie leben Wölfe eigentlich? Wie ziehen Wölfe ihre Jungen groß, und wie ist ihr Verhältnis zum Menschen? Er erzählt in lebendiger Weise auch von seinen eigenen Begegnungen mit Wölfen in freier Wildbahn.

Paprotta, Astrid:
Aldidente : 30 Tage preiswert schlemmen ; ein Discounter wird erforscht.
Frankfurt/M. : Eichborn, 1998.
1 Bd., rkzp. (Marburg), BNA 9197
Aldi bietet Erlebniskauf ganz eigener Art. Einen Monat lang hat Astrid Paprotta in Deutschlands erfolgreichstem Lebensmittel-Discounter Feldforschung betrieben und berichtet hier vom Einkaufsabenteuer Aldi, von Kunden und Kassiererinnen, Marotten und Vorlieben, minutiösen Einkaufslisten und sagenhaften Hamsterkäufen. Regina Schneider hat die Rezepte zusammengestellt, die (nahezu) ausschließlich mit Aldi-Produkten nachgekocht werden können. "Aldidente" ist weder Werbebroschüre noch Warentest, sondern Gesellschaftsreportage und lukullische Feldforschung im Selbstversuch.

Schwede, Klaus-Jürgen:
Windows NT ohne Maus, aber mit Verstand : Ein Grundlehrgang für Windows NT 4.0.
Marburg : BLISTA, 2000.
3 Bde., rkzp. (Marburg), BNA 9247
Der Lehrgang richtet sich sowohl an blinde und sehbehinderte PC-Benutzer, die sich selbstständig in Windows NT 4.0 einarbeiten möchten.

Staguhn, Gerhard:
Die Rätsel des Universums.
München [u.a.] : Hanser,1999.
2 Bde., rkzp. (Marburg), BNA 9204
In einer anschaulichen Darstellung möchte der Autor, ein Wissenschaftsjournalist mit viel Sachverstand, eine Vorstellung davon vermitteln, welche Erkenntnisse die moderne Astronomie über die Struktur und Entwicklung des Universums gewonnen hat und welche offenen Fragen und Probleme bestehen.

Neues aus der Hörbücherei

Belletristik

Alcott, Louisa May:
Das Erbe : Roman.
Aus dem Amerikan.
Reinbek : Rowohlt Tb, 1999.
Edith Adelton lebt als Waisenkind in der Familie des verstorbenen Lord Hamilton. Als eines Tages Lord Percy zu Besuch kommt, verlieben sich die beiden ineinander. Eine Heirat scheint unmöglich, da Edith nicht standesgemäß ist.
Spr.: Ulrike Johannson (Hamburg). 3 Kass. 5908



Borgen, Johan:
LILLELORD-TRILOGIE
Bd. III. Wir haben ihn nun : Roman.
Aus dem Norweg.
Frankfurt/M. : S. Fischer, 1984.
Der Roman verfolgt den unsteten und doch folgerichtigen Weg des großbürgerlichen Bohemiens Wilfried Sagen zwischen den Fronten norwegischer Widerstandskämpfer und deutscher Besatzungsoffiziere, zwischen Einzelgängertum und heldenhaften Rettungsaktionen: ein norwegisches Werk der Weltliteratur.
Spr.: Wolfgang Schmidt. 9 Kass. 5882

Camilleri, Andrea:
Der unschickliche Antrag : Roman.
Aus dem Ital.
Berlin : Wagenbach, 1999.
Ein fortschrittlicher Holzhändler, begeistert für alles Neue, besitzt einen Fonografen Edison und sogar einen motorisierten Vierräder - 1891 eine Sensation in Sizilien. Sein Antrag auf einen Telefonanschluss löst jedoch Wirren, Intrigen, Verhaftungen, Morde und Liebesdramen aus ...
Spr.: Uwe Wriedt (Münster). 5 Kass. 5863

Constable, George:
Eine tierische Erbschaft : Roman.
Aus dem Amerikan.
München : Goldmann, 1998.
Der junge Verleger Lake Stevenson ist absolut pleite, als er eine Riesenvilla erbt. Doch die Erbschaft ist an zwei heimtückische Bedingungen geknüpft: Lake darf die Villa nicht verkaufen und er muss dem treuen Hund seiner schrulligen Tante Wohnrecht auf Lebenszeit gewähren. Lake versucht, sich des Hundes und der Villa zu entledigen, doch dann wächst ihm das Tier mehr ans Herz, als ihm lieb ist und leider auch die Maklerin, die Tantes Erbvilla verkaufen soll ...
Spr.: Walter Jäckel. 8 Kass. 5910

Courths-Mahler, Hedwig:
Ihr Geheimnis : Roman.
Bergisch Gladbach : Bastei-Lübbe, 1994.
Helma von Pressen hat einen um Jahre älteren Mann geheiratet, nachdem sie von ihrem Verlobten, dessen Kind sie erwartete, verlassen worden war. Der reiche Großgrundbesitzer hält das Kind für seinen eigenen Sohn. Der ist inzwischen 22 Jahre alt geworden, als für seine Mutter alles verloren scheint: Der ehemalige Verlobte steht als Erpresser vor ihr ...
Spr.: Ingrid Hille. 10 Kass. 5896

De Crescenzo, Luciano:
Der Listenreiche : die Odyssee, neu erzählt für den Leser von heute ; Roman. Aus dem Ital.
München : Knaus, 1998.
Auf seiner langen Irrfahrt erwies sich Odysseus als unerschrocken und listig, intelligent und neugierig, aber auch als hinterhältig und verschlagen, als ein Schwindler, Verräter und Aufschneider. Dank dieser Eigenschaften meisterte er mit Bravour auch die brenzligsten Situationen. Könnten wir nicht alle ein bisschen von dem vielseitigen Odysseus lernen, um im verflixten Alltag besser zu bestehen?
Spr.: Roland Friedel. 7 Kass. 5895

Gedge, Pauline:
Der Sohn des Pharao : Roman. Aus dem Engl.
Reinbek : Wunderlich, 1993.
In der 19. Dynastie, 1250 Jahre vor unserer Zeitrechnung, findet Khamwaset, Sohn des Pharao Ramses II., eine alte Schriftrolle, von der es heißt, dass sie ihrem Besitzer die Macht verleihe, die Toten aufzuwecken.
Spr.: Lisa Bistrick (Münster). 18 Kass. 5879

Grisham, John:
Der Verrat : Roman. Aus dem Amerikan.
Hamburg : Hoffmann u. Campe, 1999.
Erfolg und Geld Anwalt Brock führt ein Leben auf der Überholspur, bis eine Geiselnahme alles verändert. Der Geiselnehmer, ein heruntergekommener Obdachloser, wird erschossen. Brock forscht nach den Hintergründen dieser Tat, und dann lassen ihn die Bilder des Elends nicht mehr los. Er wechselt die Seiten und kämpft für das Recht der Armen. - Doch die Macht duldet keinen Verrat. Spr.: Enrico Petters. 10 Kass. 5887

Irving, Clifford:
Spur : Roman. Aus dem Engl.
Bern : Scherz, 1997.
Die Spur führt in ein kleines, kaum zugängliches Dorf hoch in den Bergen über Aspen in Colorado. Als dort ein furchtbares Verbrechen geschieht, kommt ein Geheimnis zutage, das jenseits aller Vorstellung liegt ...
Spr.: Peter Treuner. 8 Kass. 5889

Isau, Ralf:
Das Museum der gestohlenen Erinnerungen : ein phantastischer Roman.
Stuttgart : Thienemann, 1997.
Als die Zwillinge Oliver und Jessica aus den Ferien nach Hause zurückkehren, fehlt von ihrem Vater jede Spur - außer seinem Tagebuch. Daraus erfahren die Geschwister vom geheimnisvollen Reich der verlorenen Erinnerungen. Und bald wird ihnen bewusst, dass sie einer Verschwörung auf der Spur sind, die die Erinnerungen der Menschen bedroht ...
Spr.: Sabine Münch. 17 Kass. 5884

Leon, Donna:
Acqua alta : Commissario Brunettis fünfter Fall ; Roman. Aus dem Amerikan.
Zürich : Diogenes, 1997.
Brett Lynch, eine amerikanische Archäologin, wird brutal in ihrer Wohnung zusammengeschlagen. Zwei Tage später wird der Direktor des Dogenpalastmuseums ermordet. Brunetti ermittelt in der Welt der Kunst und der Fälscher.
Spr.: Monika Steffens (Münster). 8 Kass. 5876

Leon, Donna:
Sanft entschlafen : Commissario Brunettis sechster Fall ; Roman. Aus dem Amerikan.
Zürich : Diogenes, 1998.
Commissario Brunetti hat nicht viel zu tun, als sein Chef im Urlaub ist, doch da beginnen die Machenschaften der Kirche sein Berufs- und Privatleben zu überschatten. Alles nur Einbildung einer ehemaligen Nonne?
Spr.: Beate Reker (Münster). 7 Kass. 5875

Leon, Donna:
Venezianisches Finale : Commissario Brunettis erster Fall ; Roman. Aus dem Amerikan.
Zürich : Diogenes, 1993.
Skandal in Venedigs Opernhaus: in der Pause vor dem letzten Akt von "La Traviata wird der deutsche Stardirigent Helmut Wellauer tot aufgefunden. In seiner Garderobe riecht es unverkennbar nach Bittermandeln ...
Spr.: Uwe Wriedt (Münster). 7 Kass. 5878

Mann, Heinrich:
In einer Familie : Roman.
Frankfurt/M. : S. Fischer, 2000.
In seinem Debütroman von 1894 erzählt der Autor die Geschichte des jungen Erich Wellkamp, der die Tochter des Majors von Grubeck heiratet und in die Wohnung der Schwiegereltern zieht. Dort trifft er auf die junge Frau des Majors. Eine verhängnisvolle Affäre beginnt.
Spr.: Günter Rohkämper (Münster). 6 Kass. 5866

Masini, Donna:
Alles über Yvonne : Roman.
Aus dem Amerikan.
München : Europaverl., 1998.
Sie spioniert der Geliebten ihres Mannes nach. Sie verschafft sich Zutritt zu ihrer Wohnung in Manhattan, liest ihre Briefe, probiert ihre Kleider an. Ihr verbotenes Tun wird zum Rausch, zu einer Großstadt-Odyssee zwischen Eifersucht, Obsession und Situationskomik.
Spr.: Diana Apitz. 6 Kass. 5907

O'Brian, Patrick:
Geheimauftrag Mauritius : Roman.
Aus dem Engl.
München : Droemer, 1998.
Kapitän Jack Aubrey wird mit einer schwierigen Mission betraut: Er soll mit einer Fregatte zum Kap der Guten Hoffnung segeln und die Franzosen von den Inseln vor der ostafrikanischen Küste vertreiben. Ein spannendes Seeabenteuer!
Spr.: Burkhard Behnke. 11 Kass. 5880

Steel, Danielle:
Wer Unrecht tut : Roman. Aus dem Amerikan.
München : Blanvalet, 1999.
Seit dem Tag, an dem ihre Mutter beerdigt wurde, schweigt Grace Adams. Über das Drama ihrer Kindheit und vor allem über die wahren Ereignisse in jener Nacht, in der sie brutal angegriffen wurde. Jahre später, als sie die Familie hat, nach der sie sich ein Leben lang sehnte, wird ihre Vergangenheit von der Sensationspresse ans Licht gezerrt.
Spr.: Margot Ziegenrücker. 9 Kass. 5892

Tolkien, John Ronald Reuel:
Der kleine Hobbit. Aus dem Engl.
Recklinghausen : Bitter, 1971.
Für Erwachsene und Kinder erdichtete der Autor eine Abenteuergeschichte in einer erfundenen Welt. Gleichzeitig ist dieses Buch auch der Grundstein und Auftakt des einflussreichsten Werkes der Fantasy-Literatur "Der Herr der Ringe (Nr. 2069).
Spr.: Lilo von Plüskow (Stuttgart). 8 Kass. 5891

Vallgren, Carl-Johan:
Der Kontrakt des Spielers : Roman.
Aus dem Schwed.
München : Claassen, 1999.
Eine Kartenpartie mit dem Teufel in der Silvesternacht 1899 kostet den leidenschaftlichen Spieler Josef Rubaschow seine Seele. Zur Unsterblichkeit verdammt, wird er zum Wanderer durch die Abgründe des 20. Jahrhunderts.
Spr.: Lisa Bistrick (Münster). 10 Kass. 5862

Wassermann, Jakob:
DER FALL MAURIZIUS
Bd. II.: Etzel Andergast : Roman.
München : Langen Müller, 1979.
Die Trilogie geht von einem tatsächlichen Kriminalfall aus und zeichnet ein umfassendes Bild der Zwischenkriegsgesellschaft.
Spr.: Reiner Unglaub (München). 16 Kass. 5858
Bd. III.: Joseph Kerkhovens dritte Existenz : Roman.
Amsterdam : Querido, 1934.
Spr.: Reiner Unglaub (München). 16 Kass. 5859

Zeppa, Jamie:
Bhutan : mein Leben in der Festung der Götter.
Aus dem Engl.
Hamburg : Kabel, 1999.
Aus Idealismus und Abenteuerlust beschließt Jamie Zeppa 1989, für zwei Jahre in das Königreich Bhutan im Himalaja zu gehen, um Englisch zu unterrichten. Sie erliegt dem Zauber des einzigartigen Landes immer mehr. Als sie schließlich die Liebe ihres Lebens trifft, bleibt sie für immer. Ihr humorvoller und packender Bericht ist zugleich das bewegende Zeugnis einer großen Liebe zwischen den Kulturen.
Spr.: Maja Chrenko. 9 Kass. 5883

Kinder- und Jugendliteratur

Boyle, Kay:
Das kleine Kamel.
Aus dem Amerikan.
Frankfurt/M. : Fischer-Tb, 1998.
Wie alle Kamele muss eines Tages auch das kleine Kamel eine Mutprobe bestehen. Es wird allein in der Wüste ausgesetzt und merkt, wie schwierig es ist, mit der Einsamkeit leben zu lernen. Ein aufregendes Abenteuer beginnt.
Spr.: Brigitte Trübenbach. 2 Kass. 5897

Fine, Anne:
Familien-Spiel : Roman. Aus dem Engl.
Zürich : Diogenes, 1999.
Fünf Jugendliche erzählen sich bei einem Schulausflug Geschichten, über die sie sonst nicht gern reden: sie erzählen von der Scheidung ihrer Eltern und vom Gefühlschaos, in das sie die neuen Lebensumstände manchmal stürzen.
Spr.: Brigitte Trübenbach. 3 Kass. 5893

Schär, Brigitte:
Die Entführung der Welt.
München : Hanser, 2000.
Ein energisches Mädchen will einen alten Turm erforschen und gerät dabei in eine rätselhafte Höhlenwelt voller magischer Gestalten, in deren Kämpfen sie zur Retterin wird.
Spr.: Andrea Gabrielle Fritz (Münster). 5 Kass. 5860

Sachliteratur

Baltrusch, Ernst:
Sparta : Geschichte, Gesellschaft, Kultur.
München : Beck, 1998.
Der Mythos Sparta hat über viele Jahrhunderte Historiker, Denker und Politiker beschäftigt. Das, was bislang über Sparta nachweisbar ist, wurde hier informativ dargestellt.
Spr.: Hergard Schwarte (Münster). 5 Kass. 5861

Barkemeier, Thomas:
Vietnam.
Köln : DuMont, 1998.
Reiseführer zu Nord-, Zentral- und Südvietnam mit Erläuterungen zur Geschichte und zum soziokulturellen Hintergrund.
Spr.: Gottfried Overberg (Münster). 9 Kass. 5870

Bobzin, Hartmut:
Der Koran : eine Einführung.
München : Beck, 1999.
Die Botschaft, die theologische und gesetzliche Bedeutung, die sprachliche und literarische Form des Korans sowie Textgeschichte, Korankommentare und -übersetzungen.
Spr.: Claudia Mohr (Münster). 4 Kass. 5867

Cassun, Paul Hinrich:
Auf dem Haupte des Ätna.
Bonn : Bund der Kriegsblinden, 1977.
Der kriegsblinde Autor gibt einen Überblick über berühmte Blinde in der Geschichte und bringt im Anschluss seine Autobiografie.
Spr.: Günter Rohkämper (Münster). 3 Kass. 5877

Deutsche Zentralbücherei für Blinde
zu Leipzig:
Katalog Hörliteratur Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur, Sachliteratur 1996.
5. Nachtrag für 2000. Stand: 31.12.2000.
Leipzig : DZB, 2001.
Spr.: Bernhard Scheller. 3 Kass. 5898

Krüger, Hardy:
Wanderjahre : Begegnungen eines jungen Schauspielers.
Bergisch Gladbach : Lübbe, 1998.
Ein lebendiges Stück Zeitgeschichte der Nachkriegsjahre schildert Hardy Krüger in seinen Begegnungen u.a. mit Marschall Tito, Orson Welles, Yul Brynner, Konrad Adenauer, Helmut Schmidt oder Max Schmeling.
Spr.: Gert Gütschow. 7 Kass. 5881

Loth, Wilfried:
Stalins ungeliebtes Kind : warum Moskau die DDR nicht wollte.
Berlin : Rowohlt Berlin, 1994.
Basierend auf sensationellen Archivfunden berichtet der Autor, Professor für Neuere Geschichte, über die Gründung der DDR. Der sozialistische Separatstaat war in erster Linie ein Produkt von Walter Ulbricht, der sich vor dem Hintergrund westlicher Abschottungspraxis entfalten konnte, während Stalin bis zu seinem Tod 1953 an einer gesamtdeutschen Option festhielt.
Spr.. Hans-Joachim Domschat (Marburg).
9 Kass. 5906

Osang, Rolf:
Seefahrer, Sehnsüchte und Saudade :
Lissabonner Perspektiven.
Wien : Picus, 1998.
Ein facettenreiches Porträt der portugiesischen Hauptstadt mit stimmungsvollen Szenen und einfühlsamen Reportagen.
Spr.: Günter Rohkämper (Münster). 3 Kass. 5873

Reschke, Karin:
Von Schleswig nach Holstein : Skizzen vom Ostseestrand.
Frankfurt/M. : Schöffling, 1999.
Streifzüge durch alte Dörfer und Kleinstädte, vorbei an Burgen und alten Herrensitzen, schildern die Seenlandschaften mit ihrer besonderen Atmosphäre, tauchen ein in die Geschichte der jeweiligen Plätze und geben so ein anschauliches Bild von der Gegend zwischen Kiel und Lübeck. Spr.: Angelika Hofmann-Vaßmers (Münster). 3 Kass. 5872

Schaub-Düring, Margot:
Endlich frei von Rheuma.
Heidelberg : Haug, 2000.
In diesem Buch beschreibt die Autorin, wie sie sich erfolgreich gegen die Erkrankung wehrte. Von Anfang an entschied sie sich konsequent für Naturheilmittel und alternative Behandlungen entgegen den Empfehlungen der Schulmediziner. Den Kampf um ihre Gesundheit beschreibt sie als ständiges Suchen und Versuchen. Sie möchte Mut machen, auf Alternativen und Eigeninitiative zu setzen.
Spr.: Maja Chrenko. 3 Kass. 5890

Scherer, Hans:
Côte d'Azur.
Frankfurt/M. : Schöffling, 1998.
Mit Begeisterung und in Erinnerungen schwelgend lädt der Autor zu einer Reise an die blaue Küste ein.
Spr.: Uwe Wriedt (Münster). 3 Kass. 5874

Schumacher, Erika:
Vierwaldstätter See und Zentralschweiz.
Köln : DuMont, 1999.
Faszinierende Landschaftseindrücke, landeskundliche, geografische und kulturelle Beiträge sowie allgemeine Informationen und Ausflugtipps vermitteln in diesem Reiseführer ein vielgestaltiges Bild dieser Region in der Schweiz.
Spr.: Marie Luise Stelle (Münster). 6 Kass. 5868

Simek, Rudolf:
Die Wikinger.
München : Beck, 1998.
Auf anschauliche Weise vermittelt das Buch einen Eindruck von Geschichte und Kultur der Wikinger und versucht, den Wikingermythos von gesichertem geschichtlichen Wissen zu trennen.
Spr.: Hergard Schwarte (Münster). 4 Kass. 5869

Tiburzy, Reinhard:
Niederlande.
Köln : DuMont, 1999.
Reiseführer mit ausführlichen Erläuterungen des historischen und kulturellen Hintergrunds.
Spr.: Gottfried Overberg (Münster). 11 Kass. 5865

Winchester, Simon:
Der Mann, der die Wörter liebte : eine wahre Geschichte. Aus dem Engl.
München : Knaus, 1998.
Anhand der magischen Geschichte des Arztes W. C. Minor berichtet der Autor auf unterhaltsame Weise über die Entstehung des Oxford English Dictionary, des größten Werkes der englischen Lexikografie.
Spr.: Andreas Ladwig (Münster). 5 Kass. 5864

Wolffheim, Franziska:
Gardasee : wo der Süden beginnt.
Frankfurt/M. : Schöffling, 2000.
Ein Reiseführer von Gargnono nach Salo, von Sirmione nach Malcesine; voll mit Geschichten von Fischern und Weinbauern. Aber auch Goethe und Kafka fehlen nicht als Reisende an den Gardasee.
Spr.: Monika Steffens (Münster). 3 Kass. 5871


Übernahmen vom Rundfunk

Bayer, Isabel:
Holzkästchen mit Seele : die Klavierfabrik Julius Blüthner in Leipzig. Feature.
Der Gründer des traditionsreichen Familienunternehmens, Julius Blüthner, kam als junger Tischler 1853 nach Leipzig und gründete eine Werkstatt für Klavier- und Flügelbau. Die Firma gibt es bis heute. In DDR-Zeiten war es eines der wenigen Häuser, das den alten Namen behalten durfte. Mit Blüthner-Flügeln konnte man Erdölschulden in der Sowjetunion begleichen oder harte Devisen erwirtschaften. Nach dem Mauerfall wurde die Firma rückübertragen. Eine neue Firma ist im Bau. Ingbert Blüthner leitet das Unternehmen in der 4. Generation und stellt mit 60 Angestellten 300 bis 400 Instrumente im Jahr her, die in die ganze Welt exportiert werden. Wie aus einem Holzkasten mit Draht und Nägeln drin ein "Blüthner" wird, erzählt die Familie. SFB/ORB/MDR, 1999. 1 Kass. 5899

Bernhard, Henry:
Silentium sagen nur die Großen : die Erziehung zum Thomaner. Feature.
In einem Leipziger Internat residiert seit fast 800 Jahren der weltberühmte Thomanerchor. Ab ihrem achten Lebensjahr wohnen die Jungen im Internat, die Trennung von ihren Eltern ist Programm, der Tagesablauf minutiös durchgeplant.
Henry Bernhard hat die Anfänger des Jahrgangs 1996 beobachtet, ihre ersten Schritte im neuen Lebensabschnitt dokumentiert: die Aufnahmeprüfung, den ersten Schultag, die Trennung von Eltern und schließlich das erste Konzert dieser neuen Thomasschüler.
MDR, 1996. 1 Kass. 5904

Hein, Christoph:
Bruch.
Prof. Dr. Bruch, der Chirurg, der Fürsten und Könige operierte, ist nunmehr in den Ruhestand versetzt, für Bruch das Ergebnis von Intrigen. Die Eröffnung seiner eigenen Klinik soll seine Antwort auf die Pensionierung sein. Doch der „Chef ist nicht nur ein Genie, er ist auch ein alter Mann. Als er noch einmal Lieber Gott spielt, passiert Fürchterliches in der Villa Bruch.
Christoph Hein ließ sich für sein Stück von deutschen Medizinerschicksalen inspirieren. Bruch aber ist eine fiktive Gestalt, die ihre eigene Welt der Realität entgegenstellt. So erzählt das Stück auch von der suggestiven Kraft der Utopie und deren Niedergang. MDR, 1999. 1 Kass. 5905
Hippe, Hannelore:
Nur Fliegen ist schöner : die Unternehmerin
Beate Uhse. Feature.
Sie machte mit 18 den Pilotenschein, testete im Krieg Jagdflugzeuge, floh bei Kriegsende mit einem herrenlosen Wehrmachtsflugzeug aus dem eingeschlossenen Berlin, begann einen Wanderhandel mit Spielzeug und Knöpfen, stieg 1948 mit dem Vertrieb einer populären Schrift mit Verhütungstipps in die Erotikbranche ein. Heute setzt ihr Firmenimperium jährlich 130 Millionen DM um und ist seit kurzem an der Börse notiert. Die Sendung verbindet Interviewpassagen, in denen Beate Uhse ihr Leben erzählt, mit akustischen und publizistischen Zeitdokumenten. MDR, 1999. 1 Kass. 5903

Kramer, Peter:
Zwölf Fotos zuviel. Kriminalhörspiel.
Anfangs hatte sie ja diese zufällige Reisebekanntschaft nur für ein bisschen aufdringlich gehalten. Nur, dass er ihre Lebensumstände so auffallend treffsicher erraten kann, ist schon etwas sonderbar. Der Mann ist nicht zufällig hier. Er ist Erpresser! - Die Fotos, die er verkaufen möchte, sind auch ziemlich teuer. Allerdings, auch Erpressern kann es passieren, dass ihre wertvollen Zeugnisse auf einmal regelrecht überflüssig sind. MDR, 1999. 1 Kass. 5901

Leischner-Farschid, Marina:
Insel der Glückseligkeit : Leben hinter Klostermauern. Feature.
Seit über 13 Jahren lebt Schwester Gabriela im Orden "Sankt Marienstern im sächsischen Panschwitz-Kuckau bei Kamenz. Schwester Gabriela hat ihren Schritt ins Klosterleben nie bereut. Die Begrenzung, der Zwang zum Disziplinieren, die Besitzlosigkeit, die Unterordnung unter eine "göttliche Idee führe, ihrer Meinung nach, zu einer größeren Freiheit als die Freiheit der bürgerlichen Demokratie.
MDR, 1998. 1 Kass. 5900

Link, Rainer:
Geld stinkt doch : plötzlicher Geldsegen zwischen Testamentseröffnung und Lottogewinn. Feature.
Die schlimmste Prüfung, die einem Menschen auferlegt werden kann, ist plötzlicher Reichtum. Zwei verarmte Lotto-Könige berichten über ihr Elend. Und statt nach einem Bruch die Beute gut anzulegen, um sich einige straffreie Jahre zu sichern, verfeiert ein Erfolgsganove das Geld in einigen Nächten. Noch schwerer trifft es die Erben, sie haben das große Vermögen durchzubringen. Wer diese Sendung hört, wird regelrecht dankbar sein, wenn er seinen Dispokredit bei der Sparkasse wieder einmal überziehen darf. MDR, 1998. 1 Kass. 5902

Ihre Bestellungen richten Sie bitte an die
Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig Postfach 10 02 45, 04002 Leipzig
Tel.-Verkauf: (03 41) 71 13 119
E-Mail: verlag@dzb.de
(03 41) 71 13 - 114 Tel.-Punktschriftausleihe
(03 41) 71 13 - 116 Tel.-Hörbuchausleihe
E-Mail: bibliothek@dzb.de


Impressum

"Leipziger Bücherliste" erscheint zweimonatlich in Blindenkurzschrift, auf Kassette
(Jahresabo. je 15,- DM)
und in Schwarzschrift (Jahresabo. 24,- DM).
Abonnenten der "DZB-Nachrichten erhalten die "Leipziger Bücherliste" als kostenlose Beilage.

Herausgeber, Verlag und Druck: Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB), Gustav-Adolf-Straße 7, 04105 Leipzig
Postfach 10 02 45, 04002 Leipzig
Tel.: (03 41) 71 13 0, Fax: (03 41) 71 13 125
Internet: www.dzb.de, E-Mail: info@dzb.de

Redaktion
: Karsten Sachse
Telefon (03 41) 71 13 135

Bearbeitung von Abonnements, Anzeigen
:
Ilona Portleroy, Telefon (03 41) 71 13 120

Copyright: DZB 2001
- alle Rechte vorbehalten -