Leipziger Bücherliste

 

Neues aus dem Angebot von Verlag und Bibliothek der DZB

Nr. 3/2002(Mai/Juni)

 

 


 

Inhalt

 

Abkürzungen. 1

Aus dem Angebot des Verlages. 2

Neuerscheinungen. 2

Belletristik2

Kinder- und Jugendliteratur2

Sachliteratur2

Musikalien. 3

Lieferbare Titel aus dem "Literaturtreff"3

 

Nachdrucke, Umschriften. 3

Belletristik3

Dramatik5

Lyrik5

Kinder- und Jugendliteratur5

Sachliteratur6

Musikalien. 6


Aus dem Angebot der  Punktschrift-Bibliothek  7

Belletristik7

Basteiromane. 7

Kinder- und Jugendliteratur8

Sachliteratur8


Neues aus der Hörbücherei8

Belletristik8

Kinder- und Jugendliteratur10

Sachliteratur10

 

Kommerzielle Hörbücher11

Belletristik11


Impressum.. 12

Abkürzungen

 

BNV     =          Bestellnummer Verkauf

BNA     =          Bestellnummer Ausleihe Punktschrift

 

Umfang:

Bd./e   =          Band/Bände (Festeinband,

Fadenheftung)

Br.       =          Broschur/en

H./e.    =          Heft/e

Kass.   =          Audio-Kassette C-90

Mbd.    =          Mobileinband (verschraubt)

fRel.    =          Relief/s (mehrfarbig)

Rb.      =          Ringbindung

Rel.     =          Relief/s (einfarbig)

+         =          Begleitheft in Schwarzschrift oder

Zusatzmaterial

 

Buchformat:  

A4       =          Format A4, 210 x 297 mm

G         =          Großformat, 270 x 340 mm

HF       =          Halbformat, 270 x 170 mm

M        =          Mittelformat, 265 x 225 mm

Mini     =          Miniformat, 135 x 170 mm

SchA4  =          Schnelldrucker-A4, 210 x 297 mm

SchB    =          Schnelldrucker-Breit, 270 x 297 mm

SchG    =          Schnelldrucker-Groß, 260 x 297 mm

SchM   =          Schnelldrucker-Mittel, 270 x 235 mm

SF       =          Sonderformat

 

Schriftart:

.98      =          Zusatz für neue Blindenschrift nach 

Wiener Beschlüssen von 1998

b         =          Basisschrift

bu       =          buchstäblich

e         =          einseitig

k         =          alte Kurzschrift

k...98   =          Kurzschrift nach Wiener Beschlüssen

von 1998

rk        =          reformierte Kurzschrift nach

Beschlüssen von 1971

rR        =          reformierte Rechtschreibung (nach

Neuregelung vom 1.7.1996)

s         =          Text auch in Schwarzschrift

v         =          Vollschrift nach Beschlüssen von 1971

v...98   =          Vollschrift nach Wiener Beschlüssen

von 1998

zp        =          Zwischenpunktdruck

zz        =          Zwischenzeilendruck

Aus dem Angebot des Verlages

(Die hier aufgeführten Titel sind auch in der Bibliothek kostenlos ausleihbar. Die angegebenen zwei Bestellnummern gelten getrennt für den Verkauf und die Ausleihe.)

 

Neuerscheinungen

 

Belletristik

 

Gast, Ulla:

Zitatenschatz für Katzenfreunde : Gott schuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum Streicheln hat. (Auswahl)

Frankfurt/M: Eichborn, 1999.

1 Bd. im Schuber, Mini, vzp.98, 13,80 €,

BNV 3392, BNA 9438

Punktschriftbücher müssen nicht immer groß sein, das beweist dieses Minibuch-Format mit einer Breite von 13,5 cm und einer Höhe von 17 cm. Alle Besitzer eines "Stubentigers" werden darüber hinaus auch am Inhalt des Büchleins ihre helle Freude haben.

 

Tange, Ernst Günter:

Zitatenschatz für Feinschmecker : wer nicht genießt, wird ungenießbar.

Frankfurt : Eichborn, 1999.

1 Bd. im Schuber, Mini, vzp.98, 13,80 €,

BNV 3335, BNA 9437

Der Spruch mit dem Buchformat greift auch hier - der mit den Katzenfreunden bekäme allerdings einen geradezu boshaften Hintersinn. Denn hier geht's rund um eine der Lieblingsbeschäftigungen von uns Menschen: das Essen.

 

Kinder- und Jugendliteratur

 

Scamander, Newt:

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind : Harrys Schulbücher.

Sonderausgabe mit einem Vorwort von Albus Dumbledore. Aus dem Engl. von Klaus Fritz.

Hamburg: Carlsen, 2001.

1 Bd., G, kzp.98/rR, 17,90 €, BNV 3422,

BNA  9431

Endlich sind sie da, die Schulbücher von Harry Potter - unbedingte Pflichtlektüre für alle die wissen wollen, womit sich ein Zauberlehrling in seinen Hausaufgaben so herumzuschlagen hat. Eine Ausgabe dieses wichtigen Lehrbuches liegt in fast jedem Zaubererhaushalt des Landes. Nun haben auch die Muggel die Gelegenheit herauszufinden, wo der Quintaped lebt, was der Knuddelmuff frisst und warum man dem Knarl lieber keine Milch hinstellen sollte.

 

Tierische Ostern :

Sach- und Lachgeschichten für Kinder.

Hrsg. von Joachim Schmidt.

Gütersloh: Gütersloher Vh., 1997.

1 Bd., SchG, kzp.98, 11,25 €, BNV 3349,

BNA  9436

Lamm, Esel, Kuckuck, Huhn und Hahn - Ostern tummeln sich viel mehr Tiere als nur Osterhasen. Jedes trägt auf seine Art zum Osterfest bei. Wie - das erfahren Kinder in dieser fröhlichen Sammlung von Geschichten und Gedichten.   

 

Whisp, Kennilworthy:

Quidditch im Wandel der Zeiten : Kennilworthy Whisp. Harrys Schulbücher.

Aus dem Engl. von Klaus Fritz.

Hamburg: Carlsen, 2001.

1 Bd., G, kzp.98/rR, 17,90 €, BNV 3423,

BNA  9430

Wer sich je gefragt hat, woher der Goldene Schnatz stammt, wie die Klatscher ins Spiel kamen oder weshalb auf den Umhängen der Wigtown Wanderers ein Fleischerbeil prangt, der sollte zu diesem Nachdruck eines Bandes aus der Schulbibliothek von Hogwarts greifen. Eines der Lieblingsbücher von Zauberlehrling Harry Potter!

 

Sachliteratur

 

Europa; Atlas für Blinde:

Dänemark :

Verwaltung und Oberflächengestalt.

Leipzig: DZB, 2002. In Zusammenarbeit mit dem Justus Perthes Verlag in Gotha.

1 Rel.-Karte, 2 Folieblätter, Ringbindung, 35 x 42 cm, kzp.98, 4,60 €, BNV 3469, BNA 9445 oder

1 f. Großdruck-Karte, 2 Blätter in Großdruck, Ringbindung, 35 x 42 cm, 4,60 €, BNV 3470 oder

1 Rel.-Karte, 1 f. Karte in Großdruck, 2 Folieblätter, 2 Blätter in Großdruck, 35 x 42 cm, Ringbindung, 9,20 €, BNV 3471, BNA 9444

Der Atlas ist so gestaltet, dass er von Blinden, Sehbehinderten und Sehenden gleichermaßen genutzt werden kann. Entsprechend dieser Anforderung besteht auch der Teil Dänemark aus farbigen Karten mit großer Schrift und durchsichtigen Reliefs mit Blindenschrift. Beide Varianten können gemeinsam oder einzeln bestellt und genutzt werden.

In gleicher Ausstattung liegen vor: Gesamtübersicht Europa, Länderkarte Frankreich.

 

Katalog der Punktschriftliteratur zur Ausleihe : Nachtrag 2001.

Leipzig : DZB, 2002.

1 Br., SchG, kzp.98, 5,11 €, BNV 2701,

BNA  9441

 

Musikalien

 

Schubert, Franz:

Fantasie op. 103 f-Moll : Klavier Primo.

Leipzig : Peters, o.J.

1 Br., Spirale, M, ve.98, 6,14 €, BNV 2070,

BNA 763 a

 

Schubert, Franz:

Fantasie op. 103 f-Moll : Klavier Secondo.

Leipzig : Peters, o.J.

1 Br., Spirale, M, ve.98, 6,14 €, BNV 2373,

BNA 763 b

 

Lieferbare Titel aus dem "Literaturtreff"

Diese Titel sind außerhalb des Abonnements der Punktdruck-Zeitschrift "Literaturtreff" erhältlich. Im Einzelverkauf entfällt der Vorzugspreis des Abonnements in Höhe von zzt. 1,02 € pro Heft.

 

Hohler, Franz:

Die Steinflut : Novelle.

München: Luchterhand, 1998.

2 Bde., G., kzp.98, 35,80 €, BNV 3454,

BNA 9440

4 He., G, kzp.98, 9,20 €, BNV 3454 a

Am 9. September 1881 in einem kleinen Dorf hoch oben in den Schweizer Bergen: Seit Tagen regnet es und nicht nur das Wetter sorgt im Dorf für gedrückte Stimmung. Von einem Hang sind einige Tannen ins Tal hinabgestürzt, und irgend etwas braut sich zusammen. Aber was?

 

 

 

Nachdrucke, Umschriften

 

Belletristik

 

Abenteuer mit Tieren : Erzählungen.

Zusammengestellt von Rolf Grunow.

Berlin : Evangelische Verlagsanstalt, 1972.

1 Bd., G, vzz., 17,90 €, BNV 1677, BNA 6549

Die Auswahl enthält Erzählungen von Stifter, Löns, Brehm, Kyber, Paustowski, Tolstoi und Bianki. 

 

Bukowski, Charles:

Ausgeträumt : Roman.

Aus dem Amerikan.

Köln : Kiepenheuer & Witsch, 1995.

2 Bde., SchG, rkzp., 22,50 €, BNV 2658, BNA 8594

Nick Belane, der Held von Charles Bukowskis (1920-1994) letztem Roman, hat als Privatdetektiv mehrere absurde Fälle zu lösen. Witzig, spritzig, melancholisch, parodistisch, ist dieser spannende Roman ein selbstironisches Adieu des alten Mannes aus L. A.

 

Dickens, Charles:

Detektivgeschichten.

Aus dem Engl.

Leipzig : Insel Verlag, 1963.

1 Bd., G, vzp., 17,90 €, BNV 1198, BNA 3872

Inhalt: Der Bettelbriefschreiber. Die Geheimpolizei. Drei Geheimpolizisten-Geschichten. Auf Runde mit Inspektor Field.

 

Henry, O.:

Betrogene Betrüger : Kurzgeschichten.

Leipzig : Verlag P. Reclam jun., 1964.

1 Bd., G, kzp., 17,90 €, BNV 1148, BNA 370

Geistvolle Kurzgeschichten über den Existenzkampf des kleinen Mannes im Amerika der zwanziger Jahre: treffend, pointiert, humorvoll. 

 

Leon, Donna:

Acqua alta : Commissario Brunettis fünfter Fall. Roman. Aus dem Amerikan.

Zürich : Diogenes, 1997.

4 Bde., SchG, kzp.98, 44,99 €, BNV 3085,

BNA 9019

Wie jeden Winter bedroht Hochwasser das größte Museum der Welt: Venedig. Bald steht das Wasser denjenigen bis zum Hals, die so falsch sind wie die Kunst, mit der sie handeln.

 

Lukas:

Vier Jahre Hölle und zurück.

Bergisch Gladbach : Bastei-Lübbe, 1995.

2 Bde., SchG, rkzp., 22,50 €, BNV 2784,

BNA 8772

Tatsachenbericht: Lukas, gerade 15 geworden, gerät in die Klauen einer der mächtigsten Satanssekten Deutschlands.

 

McClure, Ken:

Exitus : Thriller.

Aus dem Engl.

Berlin : Ullstein, 1999.

2 Bde., G, kzp.98, 35,79 €, BNV 3187, BNA 9029

Die Testperson einer Versuchsreihe und zwei Mitarbeiter des verantwortlichen Forschungslabors sterben. Intensive Nachforschungen führen den Bakteriologen Neil Anderson nach Tel Aviv, wo sich die Hinweise auf illegale Forschungen verdichten.

 

Merle, Robert:

Die Insel : Roman.

Aus dem Franz.

Berlin [u.a.] : Aufbau, 1964.

8 Bde., SchG, rkzp., 89,99 €, BNV 1365, BNA 3910

Ende des 18. Jahrhunderts flüchteten Meuterer des britischen Schiffes "Bounty" auf die unbewohnte Südseeinsel Pitcairn, um sich dem Zugriff der Admiralität zu entziehen. Frei nach dieser historischen Begebenheit schrieb Robert Merle seinen Roman, der in packender Weise die Atmosphäre der Südsee und zugleich ein Stück Zeitgeschichte einfängt.

 

Nadolny, Sten:

Ein Gott der Frechheit : Roman.

München ; Zürich : Piper, 1994.

3 Bde., SchG, rkzp., 33,75 €, BNV 2563, BNA 8610

Die boshafte und zugleich amüsante Groteske nimmt den Mythos der Unsterblichkeit ernst und lässt die antiken Götter mitten unter uns Menschen leben.

 

Sagan, Francoise:

Lieben Sie Brahms?

Berlin [u.a.] : Aufbau, 1966.

1 Bd., G, rkzp., 17,90 €, BNV 2114, BNA 4162

Die 39-jährige Paule wird von ihrem Freund, einem viel beschäftigten Unternehmer, vernachlässigt und lernt den um 14 Jahre jüngeren Simon kennen.

 

Sakowski, Helmut:

Die Schwäne von Klevenow :

ein Mecklenburg-Roman.

1. Aufl., Berlin : Aufbau-Verlag, 1993.

3 Bde., SchG, rkzp., 33,75 €, BNV 2478, BNA 8172

Spannend und einprägsam schildert der Roman zweier Familien das Leben des Adels und der Bauern im Mecklenburg des 19. Jahrhunderts.

 

Stevenson, Robert Louis:

Der Flaschenkobold : Novelle.

Leipzig: Reclam, 1948.

1 Bd., SchG, vzp., 11,25 €, BNV 3377, BNA 3287

"... ihr Glas ist in den Flammen der Hölle geglüht. Ein Kobold lebt darin, und jedem, der diese Flasche kauft, gehorcht der Kobold ..."

 

Updike, John:

Brasilien : Roman.

Deutsch von Thomas Piltz.

Reinbek : Rowohlt, 1996.

3 Bde., SchG, rkzp., 33,75 €, BNV 2782, BNA 2782

Die Geschichte der Liebe zwischen einem schwarzen Jungen aus den Slums und einer weißen Diplomatentochter.

 

Verflucht und zugenäht : Schimpfwörter aus unserer lieben Muttersprache. Eingesammelt von Sonja Schnitzler und Werner Herte.

Berlin : Eulenspiegel, 1980.

1 Bd. im Schuber, Mini, vzp., 13,80 €,

BNV 1694, BNA 7508

 

Wieninger, Peter R.:

Die Spur der Katzen : Roman.

Leipzig : Verlag Philipp Reclam, 1996.

2 Bde., SchG, rkzp., 22,50 €, BNV 2793, BNA 8740

Der Roman setzt im 9. Jahrhundert n. Chr. ein, als das "Book of Kells", ein berühmtes Evangeliar, von der schottischen Insel Iona ins irische Kloster Kells gebracht wird. Parallel dazu gerät der Leser ins Wien der Gegenwart, wo einem bisher unbescholtenen Beamten bei einem Autounfall ein geheimnisvoller Schließfachschlüssel in die Hände fällt.

 

Wilde, Oskar:

Das Gespenst von Canterville.

Berlin : Verlag Kultur und Fortschritt, 1954.

1 Bd., G, vzp., 17,90 €, BNV 271, BNA 1999

Eine heiter-ironische Verspottung der Gespenstergeschichten und des Aberglaubens, aber auch ein Plädoyer für die Besinnung auf menschliche Werte.

 

Zweig, Stefan:

Die unsichtbare Sammlung : Novellen.

Leipzig : Verlag P. Reclam jun., 1964.

2 Bde., G, rkzp., 35,79 €, BNV 1162, BNV 3802

Inhalt: Die unsichtbare Sammlung. Buchmendel. Unvermutete Bekanntschaft mit einem Handwerk. Schachnovelle.

 

Dramatik

 

Schiller, Friedrich von:

Don Carlos, Infant von Spanien : ein dramatisches Gedicht in fünf Akten.

Leipzig : Verlag P. Reclam jun., 1957.

2 Bde., G, kzp.98, 40,90 €, BNV 775, BNA 2924

Politisches Drama, in dem durch die Anprangerung des spanischen Absolutismus die Verkündung der Ideen von Menschlichkeit und Freiheit in den Mittelpunkt gerückt ist. 

 

Lyrik

 

Volke, Ernst:

Auf dem Weg nach Europa.

Krefeld : Sassafras Verl., 1996.

1 Bd., SchG, rkzp., 11,25 €, BNV 3336, BNA 9302

Das Büchlein stellt europäischen Lesern die japanischen Gedichtformen "Tanka" und "Haiku" vor. - "Wer den Nächsten liebt / und Erwiderung einplant / trifft auf Berechnung"

 

Kinder- und Jugendliteratur

 

Durian, Wolf:

Erzähl von deinen Tieren.

Berlin : Kinderbuchverlag, 1963.

2 Bde., G, rkzp., 35,79 €, BNV 1631, BNA 1744

Humorvolle und spannende Episoden von Erlebnissen mit Insekten, Fröschen, Schildkröten, Hamstern, Igeln, Hunden und Katzen, Pferden, Hirschen und Bären. 

 

Färber, Werner:

Leselöwen-Unsinngeschichten.

Bindlach : Loewe, 1994.

1 Bd., M, vzp., 11,25 €, BNV 2899, BNA 8830

Als Tom aufwacht, weiß er sofort: Heute ist ein Muddelkuddeltag. Also verschiebt er das Pähnezutzen auf später und setzt erst mal den Kasserwessel auf, um Tee zu kochen. Herr Unsinn hat auch ein kleines Problem. Er sucht einen neuen Beruf. Vielleicht wäre Tortenheber oder Alleskleber etwas für ihn?

 

Fiedler, Christamaria:

Die Weihnachtsmannfalle : ein Weihnachtskalender in Gedichten und Geschichten.

Berlin : Verlag Neue Musik, 1976.

1 Bd., G, vzp., 17,90 €, BNV 1680, BNA 6562

 

Hageni, Alfred:

Leselöwen-Räubergeschichten.

Bindlach : Loewes Verlag, 1994.

1 Br., M, vzp., 4,60 €, BNV 2864, BNA  8701

So ein richtiger Räuberalltag ist gar nicht einfach und steckt voller Tücken und Überraschungen.

 

Heiduczek, Werner:

Jana und der kleine Stern : eine Bilderbuchgeschichte.

Leipzig : LeiV, 1994.

1 Br., M, ve., 4,60 €, BNV 2729, BNA 8630

Es war einmal ein kleiner Stern, der jeden Abend durch Janas Fenster blickte. Einmal aber saß der Stern an Janas Bett, weil er vom Himmel heruntergefallen war.

 

Jürgen, Anna:

Blauvogel : Wahlsohn der Irokesen.

Berlin : Verlag Neues Leben, 1950.

2 Bde., G, rkzp., 35,79 €, BNV 2015, BNA 1934

Ein weißer Junge gerät in die Gefangenschaft des Indianerstammes der Irokesen, die ihn zu einem der ihren erziehen.

 

Kästner, Erich:

Emil und die Detektive : ein Roman für Kinder.

Berlin : Kinderbuchverlag, 1956.

2 Bde., G, rkzp., 35,79 €, BNV 915, BNA 5306

Voller Spannung und lustiger Einfälle ist die aufregende Jagd Emils und seiner neuen Berliner Freunde nach dem Verbrecher, der Emils Geld gestohlen hat. 

 

Meinck, Willi:

Die seltsamen Reisen des Marco Polo : aus dem Leben eines edlen und berühmten Bürgers aus Venedig, der das Wissen der Menschheit um eine fremde, wunderbare Welt bereicherte.

Berlin : Kinderbuchverlag, 1959.

5 Bde, SchG, rkzp., 56,24 €, BNV 3273, BNA 3741

Von der Kindheit und Jugend eines phantasievollen Knaben, in dessen Herzen die Sehnsucht nach Reisen, Erleben und Abenteuern brannte.

 

Nöstlinger, Christine:

Nagle einen Pudding an die Wand!

Hamburg : Verlag Friedrich Oetinger, 1990.

2 Bde., G, rkzp., 35,79 €, BNV 2492, BNA 8484

Die dreizehnjährige Katharina erzählt pointenreich von der Gründung und dem Einstieg in die Firma "Grüne Zukunft" und deren auf Erhöhung des Umweltbewusstseins ausgerichteten Aktionen (z.B. Einzementieren von Wasserschläuchen).

 

Sachliteratur

 

Akupressur.

Berlin : Verlag Volk und Gesundheit, 1989.

1 Br., SchA4, rkzp., 5,11 €, BNV 2284, BNA 8045

Akupressur oder Druckpunktmassage ist eine der ältesten Heilmethoden und wie keine andere geeignet zur Behandlung von Fehlfunktionen des Nervensystems. Die Broschüre enthält genaue Hinweise zur Selbstbehandlung.

 

Der Blinde und sein Führhund.

Hrsg. vom Blinden-und-Sehschwachen-Verband der DDR.

Leipzig : DZB, 1985.

1 Bd., G, rkzp., 17,90 €, BNV 1836, BNA 6904

 

Katalog Hörliteratur :

5. Nachtrag für 2000.

Leipzig : DZB, 2001.

1 H., Spirale, SchG, kzp.98, 5,11 €, BNV 3290,

BNA 9257

 

Keller, Helen:

Meine Welt.

Autorisierte Übersetzung von Heinrich Conrad.

Stuttgart : Robert-Lutz-Verlag, o. J.

1 Bd., M, kzp., 11,25 €, BNV 1265, BNA 4015

 

Nestele, Klaus:

Die neue Höflichkeit : gutes Benehmen ist "in".

München : mvg-Verlag, 1992.

1 Bd., G, rkzp., 20,45 €, BNV 2484, BNA 8265

Humorvoll und erfrischend werden die neuen Formen des guten Tons in einem veränderten sozialen Gefüge beschrieben. Das Buch liefert praxisnahe Anleitungen.

 

Rosche, Rolf:

Weinbüchlein.

Leipzig : Verlag für die Frau, 1996.

1 Bd., SchG, rkzp., 11,25 €, BNV 2926, BNA 8825

Ein bunter Spaziergang durch die deutschen Weinbau-Gebiete in West und Ost, mit viel Vergnüglichem und Interessantem zur Kelterei sowie dem richtigen Lagern und Genießen, angereichert mit lustigen Weinsprüchen.

 

Musikalien

 

Aus dem Leben und Schaffen großer Musiker, Heft 2 : Weber, Schubert, Schumann, Wagner, Brahms.

Biographische Lesehefte für das 7. und 8. Schuljahr.

Berlin : Volk und Wissen Verlag, 1955.

1 Bd., G, kzp., 17,90 €, BNV 497, BNA 177

 

Bachs Söhne.

Eine Auswahl leichter Klavierstücke von Wilhelm Friedemann, Carl Philipp Emanuel, Johann Christoph Friedrich und Johann Christian.

Hrsg.: Kurt Soldan

1 Br., Spirale, SchM, bu/zp.98, 16,36 €, BNV 3442, BNA  4967

 

Carcassi, Matteo:

Sechs Capricen für Gitarre.

Bearb. von Ursula Peter.

Leipzig: Hofmeister.

1 Br., Spirale, SchM, kzp.98, 6,14 €, BNV 3448,

BNA  5019

 

Götze, Walter:

Der Gitarrenlehrer, Teil 1 :

praktisch-theoretische Anweisung für Anfänger und Fortgeschrittene. Vorschule für Plektrum-Gitarre.

Leipzig : Pro musica, 1957.

1 Bd., G, kzp., 25,56 €, BNV 592, BNA 4447

 

Reger, Max:

Fantasie und Fuge in d-Moll.

Leipzig: Peters, 1944.

1 Br., Spirale, SchM, bu/zp.98, 16,36 €,

BNV 3449, BNA  5039

 

 

 

 

 

Aus dem Angebot der Punktschrift-Bibliothek

(Hier aufgeführte Titel sind nicht verkäuflich. Die angegebene Bestellnummer gilt für die Ausleihe.)

 

Belletristik

 

Adams, Herbert:

Ein merkwürdiges Testament :

Kriminal-Roman.

München : Goldmann, 1958.

2 Bde., rkzp. (Marburg), BNA 9397

 

Aitmatow, Tschingis:

Die Klage des Zugvogels :

frühe Erzählungen.

Zürich : Unionsverl., 1990.

2 Bde., rkzp. (Zürich), BNA 9379

Die Erzählungen dokumentieren den literarischen Weg des späteren Autors von "Djamila".

 

Bachèr, Peter:

Eine Woche Sonnenschein : was immer wieder Freude macht.

Frankfurt/.M. : Ullstein, 1995.

1 Bd., rkzp. (Paderborn), BNA 9400

In gewohnter Weise - sensibel und voller Menschenkenntnis - schreibt der Autor über die Freuden und Nöte des Alltags.

 

Becker, Jurek:

Jakob der Lügner : Roman.

Frankfurt/M. : Suhrkamp, 1979.

2 Bde., rkzp. (Marburg), BNA 4938

Das Buch erzählt eine Geschichte aus dem Ghetto während des Krieges. Es ist nicht eine Geschichte vom Widerstand, sondern von einem Heldentum ganz anderer Art; eine melancholisch-heitere, leise, eine kunstvolle komponierte Geschichte ist es, die ohne Phantasie und Menschlichkeit nicht denkbar wäre und deren Held Jakob ein "Lügner aus Barmherzigkeit" ist.

 

Dahl, Roald:

Kuschelmuschel : vier erotische Überraschungen.

Reinbek : Rowohlt, 1982.

2 Bde., rkzp. (Marburg), BNA 9410

Der bekannte Autor, Meister makabrer "Musenküsse", legt hier eine Sammlung lustvoller Gruselgeschichten vor, die auch dem "abgebrühten" Leser schaurigschöne Schauer über den Rücken laufen lassen.

 

Drozza, Peter:

Die Siedler : ein Roman aus der deutschen Frühgeschichte.

München : Meyster, 1982.

5 Bde., rkzp. (Marburg), BNA 9409

Beginn des 6. Jahrhunderts: Hatto, ein freier Bauernsohn und eine Mischung aus Eulenspiegel und Fanfan der Husar, zieht mit seinen Stammesgenossen, den Baiuvaren, nach Italien an den Hof Theoderichs in Ravenna. Er erlebt dessen Tod und den Untergang des ostgotischen Reiches. Der Leser erfährt viel über das Leben der Menschen vor 50 Generationen, über ihre Sitten und Gebräuche, ihre Arbeitsweisen und ihre Feste - aber auch über die politischen Ränkespiele an den Höfen.

 

Hermann, Judith:

Sommerhaus, später : Erzählungen.

Frankfurt/M. : Fischer-Tb., 1998.

2 Bde., rkzp. (Zürich), BNA 9361

Die Erzählperson schlüpft in neun Geschichten in verschiedene Rollen und Geschlechter: Mal ist sie Enkelin, mal Geliebte, mal Künstler, mal Zuhörer. Da ist der alte, einsame Mann, der seine Klassikkassetten einem jungen Mädchen schenkt, obwohl sie ihn versetzt, oder Sonja, die wie ein naives Kind in einen Maler verliebt ist und dann wie ein Geist aus seinem Leben verschwindet.

 

 

Basteiromane

 

Alexi, Marion:

Es ist nicht leicht, ein Prinz zu sein : als Alexius auf die bürgerliche Persita verzichten sollte.

Bergisch-Gladbach : Bastei-Lübbe, 1992.

1 Bd., rkzp. (Zürich), BNA 9367

Ja, er hatte es wirklich schwer, der attraktive Prinz Alexius von Amboldt! Der angesehene junge Archäologe musste Hals über Kopf seine Arbeit im Stich lassen sein Erbe antreten. Dazu gehörte nicht nur die ihm fremde Verwaltung der großen Güter, sondern auch die Verpflichtung, standesgemäß zu heiraten.

Cotton, Jerry:

Der Mörder mit dem Puppentick : bei jedem Mord fanden wir eine Miniaturleiche.

Bergisch Gladbach : Bastei-Lübbe, 1994.

1 Bd., rkzp. (Zürich), BNA 9371

Seit 1954 jagt der FBI-Agent Jerry Cotton jede Sorte Schwerverbrecher. Längst ist er zur Kultfigur geworden. Markenzeichen des G-Man sind sein roter Jaguar und seine neue Waffe vom Typ Sig Sauer 226.

 

Dark, Jason:

Dämonos.

Bergisch Gladbach : Bastei-Lübbe, [1998].

1 Bd., rkzp. (Zürich), BNA 9375

"Dämonos beugte sich tiefer über sein Opfer. Die  Dolchspitze näherte sich Samantas Gesicht. Ihre Lippen bebten. Angst, grenzenlose Verzweiflung schüttelten ihren Körper durch. Wie aus weiter Ferne vernahm sie den monotonen Singsang der Männer." Wer nicht nur Bastei-Heimatromane mag, kann hier auch mal einen Bastei-Gruselroman versuchen!

 

Kinder- und Jugendliteratur

 

Aiken, Joan:

Geh, zügle den Sturm.

Hamburg : Oetinger, 1983.

Forts. von: Geh, sattle das Meer

3 Bde., rkzp. (Paderborn), BNA 9404

Spanien Anfang des 19. Jahrhunderts. Felix, verwaister Sohn eines englischen Offiziers und einer Spanierin, wächst im Hause seines Großvaters, Graf Francisco von Cabezada, in Strenge und Lieblosigkeit auf. Als er zwölf ist, beschließt er, Spanien heimlich zu verlassen und sich zur Familie seines Vaters nach England durchzuschlagen ...

Das vorliegende Buch ist Teil einer historischen Abenteuertrilogie.

 

Balint, Agnes:

Wuff, der Katzenschreck.

Donauwörth : Auer, 1986.

1 Bd., vzp. (Paderborn), BNA 9405

Wuff, der Hund, bringt radikale Veränderungen im höchst bequemen Leben der beiden Katzen Lukretia und Pauline.

 

 

 

Sachliteratur

 

Das andere Grillierbuch : milde und pikante Marinaden, Geflügel, Fisch oder Fleisch, feines Gemüse, aromatische Früchte und dazu eine Fülle von raffinierten Beilagen ...

Zürich : Bossi, 1997.

2 Bde., rkzp. (Zürich), BNA 9386

"Glutschige" Rezepte für den Grill aber auch für Backofen oder Grillpfanne. Ein Kochbuch fürs ganze Jahr. Tipps und Tricks im Umgang mit Grillgerät, Feuer und Glut.

 

Die Entenmacher :

wenn Medien in die Falle tappen.

Wien [u.a.] : Deuticke, 1998.

3 Bde., rkzp. (Zürich), BNA 9363

Unterhaltsame Darstellung der Hintergründe, Entstehung, Motivation der Informanten, Konsequenzen, eventuellen Schäden von Zeitungsenten: von Nessie bis zu den Kornkreisen, von gefälschten Tagebüchern bis zu den Aktionen der Berliner Spaßguerilla.

 

Levi Montalcini, Rita:

Ich bin ein Baum mit vielen Ästen :

das Alter als Chance.

München [u.a.] : Pieper, 1999.

2 Bde., rkzp. (Zürich), BNA 9366

Im Jahre 1999 schrieb Rita Levi-Montalcini - bereits 89 Jahre alt - ein wunderbares Buch. Hierin erklärt sie unter anderem, warum das menschliche Gehirn bis ins hohe Alter leistungsfähig sein kann und rät allen alten Menschen, intensiv zu leben, das Gehirn zu trainieren, und nach Möglichkeit auch das zu tun, was ihnen Spaß macht.

 

Neues aus der Hörbücherei

 

Belletristik

 

Adams, Douglas:

Das Restaurant am Ende des Universums : Bd. II. Aus dem Engl.

München : Rogner und Bernhard, 1982.

Forts. von: Per Anhalter durch die Galaxis (2117)

Ehe Arthur Dent zwei Millionen Jahre vor seiner Geburt auf der noch unbemenschten Erde die Frage zur Antwort auf die Frage nach dem Universum, dem Leben und all dem Übrigen findet, muss er noch eine Weile durchs All trampen.

Spr.: Katharina Koschny (Zürich). 6 Kass. 7601

 

Andresky, Sophie:

Feucht : erotische Verführungen.

Reinbek : Rowohlt Tb, 2000.

In flapsig ungezwungenem Ton nimmt sich Sophie Andresky die Gelüste und Nöte des Geschlechtslebens vor - aus weiblicher Sicht und ziemlich deutlich, immer dicht am erotischen Puls der Zeit.

Spr.: Sabine Münch. 4 Kass. 7609

 

Collins, Wilkie:

Das Geheimnis des Myrtenzimmers : Roman. Aus dem Engl.

Frankfurt/M. : Fischer-Tb., 1997.

Die sterbende Mrs. Treverton aus Cornwall lässt ihre Zofe schwören, ihrem Mann einen Brief zu übergeben, der ein schreckliches Geheimnis enthält. Die Zofe jedoch kommt diesem Schwur nicht nach, um dem Witwer und der kleinen Tochter Kummer zu ersparen. 15 Jahre später bedroht dieses Geheimnis das Leben und das Glück der Tochter ... Spr.: Martin Harbauer (München). 11 Kass. 7612

 

Davis, Lindsey:

Die Gefährtin des Kaisers : Roman.

Aus dem Engl.

Frankfurt/M. : Eichborn, 1998.

Eine Liebe, die aussichtslos erscheint, verbindet sie: den jungen Tribun und späteren Kaiser Vespasian und Caenis, eine Sklavin der einflussreichen Antonia. Dennoch findet das Paar vierzig dramatische Jahre lang immer wieder zueinander. In dieser bezaubernden und anrührenden Liebesgeschichte erweckt die englische Bestsellerautorin Lindsey Davis zwei historisch überlieferte Gestalten in einer der faszinierendsten Epochen der Geschichte zum Leben.

Spr.: Michaela Beddies. 10 Kass. 7604

 

Hart, Maarten ¢t:

Gott fährt Fahrrad oder Die wunderliche Welt meines Vaters. Aus dem Niederländ.

Zürich : Verl. Die Arche, 2000.

Maarten erfährt als einziger der Familie, dass sein Vater, der Friedhofsgärtner Pau, todkrank ist. Während er überlegt, ob er dem Vater die Wahrheit sagen kann, durchlebt er noch einmal die schlimmen und schönen Erinnerungen an seinen unberechenbaren und liebevollen Vater in einer calvinistisch geprägten Umwelt.

Spr.: Karl Heinz Herber (Bonn). 6 Kass. 7610

 

Hürlimann, Thomas:

Fräulein Stark : Novelle.

Zürich : Ammann, 2001.

Ein 13-Jähriger verbringt die Sommerferien bei seinem Onkel, dem Leiter einer berühmten, altehrwürdigen Stiftsbibliothek. Als Pantoffelministrant hat er dort darauf zu achten, dass die Besucher - und die Besucherinnen - den barocken Fußboden nur mit entsprechend schonendem Schuhwerk betreten. Das Amt nährt das erwachende erotische Interesse des Jungen. Dessen Beflissenheit weckt allerdings den Argwohn des frommen, aber durchaus handfesten Fräulein Stark, der Haushälterin des Onkels.

Spr.: Daniel Reinhard (Zürich). 4 Kass. 7599

 

Hundert Gedichte des Jahrhunderts : mit Interpretationen / ausgew. von Marcel Reich-Ranicki.

Frankfurt/M. : Insel, 2000.

Das Buch enthält hundert deutsche Gedichte des zwanzigsten Jahrhunderts. Eine persönliche Auswahl ist es: Der Herausgeber, Marcel Reich-Ranicki, hat sich für jene Gedichte entschieden, die er besonders schätzt und bewundert und in nicht wenigen Fällen auch liebt.

Spr.: Karlheinz Gabor (Stuttgart). 7 Kass. 7614

 

Jelinek, Elfriede:

Gier : ein Unterhaltungsroman.

Reinbek : Rowohlt, 2000.

Der Landgendarm Kurt Jenisch "ein gut aussehender und scheinbar leichtherziger Mann, der Gendarm, wie er uns Frauen gefällt" hat ein Auge auf den Grund und Boden allein stehender Damen geworfen. Daraus ergibt sich ein Kriminal-Porno-Trivialroman, mit dem Elfriede Jelinek ihren Lesern wahrhaft gnadenlose Zerstreuung verschafft. Spr.: Annelie O. Schönfelder (Zürich). 11 Kass. 7600

 

Long, Jeff:

Tödliches Eis : Roman. Aus dem Amerikan.

München : Blanvalet, 1999.

Der Gipfel des Mount Everest: Zehn Männer und zwei Frauen wagen den Aufstieg über die legendäre, eisüberkrustete Nordroute im verbotenen Tibet. Jeder ist bedingungslos auf den anderen angewiesen, aber von Anfang an spaltet eine alte Feindschaft das Team. Als ein tibetischer Mönch bei ihnen vor den chinesischen Besatzern Zuflucht sucht, wird aus der persönlichen Herausforderung eine Grenzerfahrung.

Spr.: Uwe Schröder. 9 Kass. 7605

 

Rufin, Jean-Christophe:

Die Tochter des Abessiniers : Roman.

Aus dem Franz.

München : Claasen, 2000.

Forts. von: Der Abessinier

Ein weiteres Abenteuer des Wunderheilers Poncet: Während er aufbricht, in Russland einen Freund zu befreien, geraten Alex und ihre Tochter in Isfahan, der alten Hauptstadt des persischen Reiches, in große Gefahr.

Spr.: Hans Lanzke. 13 Kass. 7603

 

Kinder- und Jugendliteratur

 

Jansson, Tove:

Winter im Mumintal. Aus dem Finn.

Hamburg : Oetinger, 2000.

Was machen die Mumintrolls im Winter? Sie schlafen, den Bauch voller Tannennadeln, und wachen erst im April wieder auf. Muminmutter hat noch mal alle gut zugedeckt, Muminvater den Ofen eingeheizt. Als die Sonne gar nicht mehr aufgeht, wacht Mumin auf! Wie Mumin sich seine Sommerlandschaft als seltsam verzauberte, fremde Winterwelt zurückerobert, Tooticki, die im Badehaus lebt, kennen lernt, sich ein Winterfell wachsen lässt und trotzig auf die Sonne wartet, ist spannend und rührend erzählt. Spr.: Eva Schinz. 3 Kass. 7608

 

Sachliteratur

 

Finck, Willi:

85 Jahre Blindenkur- und Erholungsfürsorge an deutschen Küsten : die Geschichte des Blindenkur- und Erholungsheimes im Ostseebad Boltenhagen.

Hrsg.: Heimatverein Grevesmühlen, 2000.

Die Schrift befasst sich mit überregionalen Aspekten der Blindenkur- und Erholungsfürsorge zentraler deutscher Blindenselbsthilfeorganisationen an der Nord- und Ostsee. Der Hauptteil ist der Geschichte des 1947 gegründeten Blindenkur- und Erholungsheimes in Boltenhagen gewidmet. Spr.: Hans Lanzke. 2 Kass. 7607

Körner, Wolfgang:

Der einzig wahre Operetten- und Musicalführer.

Reinbek : Rowohlt-Tb., 1995.

Der satirisch-informative Ratgeber beschreibt kurz und knapp verschiedene Klassiker von "Anatevka" bis "West Side Story". Neben Inhaltsangaben gibt es Tipps für Pausengespräche und Hinweise auf besondere Schlager, wobei kein Auge trocken bleibt.

Spr.: Michael May. 3 Kass. 7598

 

Krakauer, Jon:

Auf den Gipfeln der Welt :

die Eiger-Nordwand und andere Träume.

Aus dem Amerikan.

München : Malik, 1999.

In seinen 12 spannenden Reportagen erzählt der passionierte Bergsteiger und Journalist Jon Krakauer von eigenem Erleben sowie von bemerkenswerten Ereignissen aus dem Bereich seines alpinen Umfeldes. Es geht um Bergtouren in den höchsten Schwierigkeitsgraden, um Abenteuer mit Nervenkitzel, wie z.B. um dramatische Versuche am Mount McKinley oder um eine abgebrochene Eigerwand-Durchsteigung. Spr.: Wolfgang Becker (München). 6 Kass. 7611

 

Krockow, Christian von:

Kaiser Wilhelm II. und seine Zeit :

Biographie einer Epoche.

Berlin : Siedler, 1999.

"Der Sündenbock ist kein Mensch mehr, sondern ein Monstrum, und darum scheint es nur gerecht zu sein, wenn man ihn verbannt. Wilhelm II. aber war ein Mensch, eine zutiefst zwiespältige Persönlichkeit, in die wir uns einfühlen können. Erst wenn wir das tun, verstehen wir mit ihm seine Epoche und gewinnen Zugang zum deutschen Aufbruch und Scheitern im 20. Jahrhundert." (Chr. Graf v. Krockow)

Spr.: Walter Jäckel. 12 Kass. 7606

 

Reinhardt, Volker:

Geschichte Italiens.

München : Beck, 1999.

Die Geschichte Italiens vom Mittelalter bis zur Gegenwart zeigt die historische Vielfalt der Staats- und Verfassungsformen als Grund für die Zerrissenheit des nationalen Bewusstseins in Nord und Süd.

Spr.: Michael Gräf (Bonn). 4 Kass. 7613

Stanford, Peter:

Die wahre Geschichte der Päpstin Johanna.

Aus dem Engl.

Berlin: Rütten & Loening, 1999.

Wie ein Detektiv hat der Autor vor Ort - in Rom, Siena, Fulda und Wimborne - Nachforschungen angestellt. Er spürt Verschwörungstheorien nach und geht der inoffiziellen Geschichtsschreibung auf den Grund. Welches Amt bekleidete die historisch belegte Johanna? Ist die ganze Geschichte nur eine Erfindung der Protestanten oder gar ein Mythos, den sich die katholische Kirche selbst ausgedacht hat?

Spr.: Johannes Ackner. 7 Kass. 7602

 

Wolff, Friedrich:

Verlorene Prozesse 1953 - 1998 : meine Verteidigungen in politischen Verfahren.

Baden-Baden : Nomos, 1999.

Wolff hat niedergeschrieben, was er in 45-jähriger Anwaltstätigkeit in der DDR und in der Bundesrepublik an politischen Prozessen gegen Demonstranten des 17. Juni, gegen Kriegsverbrecher, gegen Opponenten wie Harich und Janka, gegen potenzielle Attentäter, gegen Spione, gegen Honecker u.a. erlebt hat.

Spr.: Bernhard Scheller. 18 Kass. 7615

 

Kommerzielle Hörbücher

 

Belletristik

 

Rosendorfer, Herbert:

Briefe in die chinesische Vergangenheit.

München : Langen Müller Audio-Books, 1998.

Der Mandarin Kao-tai aus dem China des 10. Jahrhunderts springt mit einer Zeitmaschine ins 20. Jahrhundert nach München in Bayern. Mit Witz und Weisheit schildert er seine Eindrücke.

Spr.: Herbert Rosendorfer. 4 Kass. 30021

 

Schami, Rafik:      

Die Farbe der Worte : Kalendergeschichten / gelesen von Rafik Schami.

München : DerHörVerl., 2000.

Rafik Schami erzählt, fabuliert über sein Leben, damals, als Kind in Damaskus, über seinen Großvater, über Land und Leute. Er erzählt jene kleinen Geschichten, die den Orient lebendig werden lassen, und jene, in denen wir uns selbst erkennen. Spr.: Rafik Schami. 2 Kass. 150 Min. 30011

Schlierf, Werner:

Geschichten aus einer schadhaften Zeit.

Pliening : TeBiTo, o.J.

Ob Schlierf vom Inferno der Bombennächte in den letzten Kriegstagen berichtet, vom Hamstern und der Tauschwährung der Nachkriegszeit oder von seinen ersten Liebeserlebnissen schwärmt, alle 27 Geschichten sind warmherzig erzählt. Spr.: Werner Schlierf. 4 Kass. 120 Min. 30008

 

Schlierf, Werner:

Mein Name steht im Sand.

Pliening : TeBiTo, 1999.

Die Geschichte des Kunstmalers Peter Weiß ist ein trauriger, doch auch ein frecher Münchner Entwicklungsroman. Das Buch wurde mit dem Bayerischen Romanpreis ausgezeichnet.

Spr.: Werner Schlierf. 6 Kass. 520 Min. 30007

 

Schlierf, Werner:

Ohrenschmaus.

Pliening : TeBiTo, o.J.

Enthält: Tiergeschichten. Lenz-Aphorismen. Joe und Marianne : ein Nachkriegsstück. Traumfetzen : ein Hörspiel. Spr.: Dieter von Diringshofen. 4 Kass. 120 Min.  30009

 

Schmitz, Andreas:

Rühre nimmer an den Schlaf der Welt : kriminalistische Erzählung.

Köln : J. Schmidt von Schwind, o.J.

Schörfer ist Kriminalkommissar, eine graue Erscheinung mit jeder Menge Dienstjahre. Er lebt allein vor sich hin, klärt unbeteiligt Verbrechen auf und trinkt nur Wasser. Das rätselhafte Verschwinden der Leiche, ein immer wieder auftauchender Schatz, die schöne Nachbarin und ein romantisches Musikstück verändern sein Leben ... Spr.: Frank Arnold.  2 Kass.  240 Min. 30012

 

Sedaris, David:

Nackt / Harry Rowohlt und David Sedaris lesen. Text engl. und dt.

München : Heyne Hörbuch, 1999.

Gekürzte Lesung, Live-Mitschnitt, Berlin, 1999.

Sedaris erklärt das weite Feld seines Lebens und das seiner Familie zum Minengebiet. Eine bärbeißige Mutter ahmt bühnenreif die nervösen Ticks ihres Sohnes nach; die Ferientour mit der behinderten Freundin im Rollstuhl wird per Autostopp absolviert; im Angesicht des nahen Todes wird zur Hochzeit geblasen. Spr.: David Sedaris/Harry Rowohlt. 2 Kass. 30015

Sennheiser, Karin:

Dark Sentry : kriminalistische Erzählung.

Köln : J. Schmidt von Schwind, o.J.

Nicholas Mahoney, genannt Nikki, besucht den berühmten Hollywood-Schauspieler Edwyn Fleming, um Informationen für ein geplantes Starporträt im "Thamseside Journal" zu bekommen. Vielleicht sogar ein Interview. Doch die Begegnung endet mit einer Überraschung. Spr.: Karin Sennheiser/Christian Brückner. 2 Kass.  30017

 

Sparks, Nicholas:

Weit wie das Meer.

Aus dem Amerikan.

München : Heyne Hörbuch, 1999.

Die Journalistin Theresa Osborne findet eines Tages am Strand eine Flaschenpost, in der ein bewegender Liebesbrief steckt. Zutiefst berührt von der Poesie der Worte, nimmt sie sich vor, den Mann, der diesen Brief schrieb, kennen zu lernen. Spr.: Ulrike Kriener. 3 Kass. 30016

 

Torberg, Friedrich:

Die Tante Jolesch oder der Untergang des Abendlandes in Anekdoten.

München : Langen Müller, 1998.

Aus den Anekdoten erstehen Altösterreich und das faszinierende Sammelbecken Wien mit der unverwechselbaren Atmosphäre, die noch in den Jahren zwischen den Kriegen aufzuspüren war. Spr.: Friedrich Torberg. 2 Kass. 30014

 

Ustinov, Peter:

Ein Abend mit Peter Ustinov.

München : DerHörVerl., 1999.

Live-Mitschnitt. - Ein Abend mit Peter Ustinow ist ein Feuerwerk polyglotten Humors. Peter Ustinov, Schauspieler, Schriftsteller, Entertainer und Weltbürger, lässt in seiner One-Man-Show sein bewegtes Lebens Revue passieren. Begegnungen mit berühmten Persönlichkeiten der Zeitgeschichte werden durch seine amüsante und prägnante Darstellung lebendig.

Spr.: Peter Ustinov. 1 Kass. 30010

 

Wolfe, Tom:

Ein ganzer Kerl.

Aus dem Amerikan.

München : DerHörVerl., 1999.

Auf dem Höhepunkt seines Lebenswerkes sieht sich der Immobilienkönig Charlie Croker kurz vor dem Aus. Er hat sich verspekuliert. Doch nicht nur Croker kämpft ums Überleben. Der junge  Familienvater Conrad Hensley, ehemaliger Schichtarbeiter in Crokers Lebensmittellagern, landet im Männergefängnis von Santa Rita. Spr.: Charles Brauer. 4 Kass. 30006

 

Zweig, Stefanie:

... doch die Träume blieben in Afrika.

München : Langen Müller Audio-Books, 1999.

Ein großer Roman, erfüllt von der Poesie, der Natur, den Farben und Düften Afrikas. Die Lebensgeschichte des Anwalts Paul Merkel, der am grauen Einerlei Deutschlands fast erstickt. Er sucht seine Wurzeln in Afrika und macht sich auf eine schicksalhafte Safari.

Spr.: Franziska Pigulla.  4 Kass. 30005

 

Zweig, Stefanie:

Nirgendwo ist Afrika :

autobiographischer Roman.

München : Langen Müller Audio-Books, 1999.

Stefanie Zweig beschreibt die Flucht einer Familie 1938 aus Oberschlesien und den Aufbau einer neuen Existenz im ostafrikanischen Kenia bis zur Rückkehr nach Deutschland 1947.

Spr.: Franziska Pigulla. 4 Kass. 30004

 

Ihre Bestellungen richten Sie bitte an die

Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig

Postfach 10 02 45, 04002 Leipzig

Tel.-Verkauf: 0341 7113 - 119

E-Mail: verlag@dzb.de

Tel.-Punktschriftausleihe: 0341 7113 - 114

Tel.-Hörbuchausleihe: 0341 7113 - 116

E-Mail: bibliothek@dzb.de

 

Impressum

"Leipziger Bücherliste" erscheint zweimonatlich in Blindenkurzschrift, auf Kassette (Jahresabo. je 7,67 €) und in Schwarzschrift (Jahresabo. 12,27 €).

Abonnenten der "DZB-Nachrichten" erhalten die »Leipziger Bücherliste« als kostenlose Beilage.

Herausgeber, Verlag und Druck:

Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB),

Gustav-Adolf-Straße 7, 04105 Leipzig

Postfach 10 02 45, 04002 Leipzig

Tel.: 0341 7113 - 0, Fax: 0341 7113 - 125

Internet: www.dzb.de, E-Mail: info@dzb.de

Redaktion: Karsten Sachse

Telefon 0341 7113 - 135

Bearbeitung von Abonnements, Anzeigen:

Sylvia Thormann, Telefon 0341 7113 - 120

DZB 2002

Spendenkonto-Nr.: 1100491100

BLZ: 86055592

Stadtsparkasse Leipzig