02 2015

Braille und Relief

Verkauf und Ausleihe

Sachliteratur

Burke, William Hastings:

Hermanns Bruder :
Wer war Albert Göring?
Berlin : Aufbau-Verlag, 2012.
Aus dem Engl.
Der australische Autor folgt den Spuren Albert Görings (1900 bis 1966), der eine Liste mit Namen von Personen hinterließ, denen er zur Zeit der Nazi-Herrschaft das Leben gerettet hat, und begegnet so dem unbekannten Bruder Hermann Görings.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 42,00 €
BNV 8274, BNA 17182

Dietrich, Christopher:

Mecklenburg-Vorpommern & Ostsee :
unendliche Weiten.
Meerbusch : Conbook-Medien, 2014.
In Mecklenburg-Vorpommern zeigt sich der Osten Deutschlands von seiner schönsten Seite: Weiße Strände – weite Felder – wenig Handyempfang. Ein Land der Ruhe und Entspannung. Hier geht morgens die Sonne auf und abends die Werft unter. Ein Rückzugsort für Künstler, ein Mekka für Aktivurlauber, Altersruhesitz der Nation. Hier dürfen Rucksacktouristen wie Spitzensteuersatzzahler noch eine unaufgeregt-knorrige Gastfreundschaft erleben – und einmalige Naturparadiese, malerische Fischerdörfer und haufenweise Schlösser.
2 Bde., SchG, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8286, BNA 17193

Draaisma, Douwe:

Die Heimwehfabrik :
wie das Gedächtnis im Alter funktioniert.
Berlin : Verlag Galiani, 2009.
Aus dem Niederländ.
Mit souveräner Kenntnis großer Zusammenhänge und dem nötigen Blick für kleine Details entkräftet Douwe Draaisma die Allgemeinplätze über das Alter und erzählt die wahre Geschichte des älter werdenden Gehirns. Über die Ungreifbarkeit der Erinnerung, den Markt des großen Vergessens und über das Heimweh nach der Welt, die nur noch in der Erinnerung lebt.
2 Bde., SchA4, kzp.98, 24,00 €
BNV 6959, BNA 16274

Gysi, Gregor:

Offene Worte :
Gysi trifft Zeitgenossen.
Berlin : Verlag Neues Leben, 2011.
Von Armin Mueller-Stahl und Hans-Christian Ströbele bis Roger Willemsen: Gregor Gysi trifft Menschen, die etwas zu sagen haben – prominente Zeitzeugen des politischen und kulturellen Lebens. Der wortgewandte Anwalt und Politiker ist hier der charmant Fragende und neugierig Interessierte, der seinen Gästen die Bühne überlässt. Jedes Gespräch ist eine Entdeckungsreise durch ein außergewöhnliches Leben und zugleich eine Zeitreise durch Deutschland.
3 Bde., SchG, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8148, BNA 17228

Kieling, Andreas:

Durchs wilde Deutschland :
von den Alpen bis zum Wattenmeer.
München : Malik-Verlag, 2012.
Der beliebte Dokumentarfilmer und erfolgreiche Autor schildert seine eindrucksvollsten, emotionalsten Erlebnisse mit Steinböcken und Hirschkäfern, Kranichen und Wildkatzen, mit Rothirschen in der Eifel und Seeadlern im Oderbruch - eine überraschende und aufregende Inventur der deutschen Natur.
3 Bde., SchG, kzp.98, 36,00 €
BNV 7355, BNA 16489

Ladurner, Ulrich:

Eine Nacht in Kabul :
unterwegs in eine fremde Vergangenheit.
St. Pölten : Residenz-Verlag, 2010.
Ein Geschichts- und Geschichtenbuch über Feindbilder und die Macht der Erinnerung, das Antworten sucht auf die provokante Frage, was wir in Afghanistan eigentlich verloren haben.
3 Bde., SchG, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8151, BNA 17216

Radinger, Elli H.:

Wolfsküsse :
mein Leben unter Wölfen.
Berlin : Rütten und Loening, 2012.
Was bringt eine Rechtsanwältin dazu, ihr bisheriges abgesichertes Leben hinzuwerfen, um in der Wildnis mit wilden Wölfen zu leben? Elli Radinger wagte es und begab sich auf eine lange Reise, getrieben von der Suche nach sich selbst und dem Glück eines Lebens in der Natur. Seit vielen Jahren lebt Radinger nun in unmittelbarer Nähe der als gefährlich geltenden, in Wahrheit jedoch höchst intelligenten und sozialen Tiere, nimmt an Forschungsprojekten teil und engagiert sich für Erhalt und Schutz wild lebender Wölfe. Ihre berührende Geschichte ist die einer Frau, die konsequent ihrem Traum folgt und uns mit diesem Buch in die faszinierende Welt der wilden Wölfe entführt.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8292, BNA 17221

Ryschkow, Nikolai:

Mein Chef Gorbatschow :
die wahre Geschichte eines Untergangs.
Berlin : Verlag Das Neue Berlin, 2013.
Aus dem Russ.
Nikolai Ryschkow, sowjetischer Ministerpräsident unter Gorbatschow, hat den Untergang der UdSSR aus nächster Nähe miterlebt. Aus dieser Perspektive berichtet er mit Insiderwissen über die Intrigen und Entscheidungen, die eine Weltmacht zu Fall brachten, Gorbatschows Schwächen und Jelzins Umtriebe noch vor dessen Präsidentschaft, die 1998 Richtung Staatsbankrott führte. In scharfen Analysen untersucht er Strukturen und Ziele im inneren Zirkel der Macht, die unverzichtbare Einblicke in die politischen Linien geben, die Russland bis heute prägen.
3 Bde., SchG, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8294, BNA 17185

Turin, Luca:

Das kleine Buch der großen Parfums.
Zürich : Dörlemann, 2013.
Aus dem Engl.
Eine Nase voll Glück – Entdeckungsreise in die Welt der Parfums. Warum öffnet sich der Himmel über uns, wenn wir unser Lieblingsparfum auflegen? Was hat Glockengeläut am Ostermorgen mit einer Kreation von Estée Lauder zu tun? Und weshalb können wir manche Leute einfach nicht riechen? Das Buch präsentiert einhundert legendäre Klassiker und ist eine fundierte Einführung in die Welt der Parfümerie. Von Angel bis Vol de Nuit, vom scheuen Blumenduft über das männliche Urparfum bis hin zu den großen Düften der Geschichte, die im Versailler Parfummuseum lagern: Alles ist so sinnlich-nuanciert beschrieben, dass die Lektüre zum Erlebnis wird.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8156, BNA 17181

Grußkarten

Grußkarte »Dankeschön!«

Blumen.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 2013.
1 Bl. + 1 t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, ve.98rR, 2,00 €
BNV 7815

Grußkarte »Gutschein«

Geschenk, Blumen.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 2013.
1 Bl. + 1 t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, ve.98rR, 2,00 €
BNV 7816

Grußkarte Ostern »Frohe Ostern!«

Küken im Ei.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 2015.
1 Bl. + 1 t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, ve.98rR, 2,00 €
BNV 8145

Grußkarte Ostern »Herzliche Ostergrüße!«

Zaun mit Ostereiern.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 2015.
1 Bl. + 1 t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, ve.98rR, 2,00 €
BNV 8146

Kataloge

Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB):

Katalog Punktschrift-Musikalien zur Ausleihe [Nachtrag 2014] .
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 2015.
Alle Musikalien-Titel vom 1.1.2014 bis 31.12.2014.
1 Br., SchG, kzp.98rR, 6,00 €
BNV 8442, BNA M6292

Musikalien

Bekannte Weihnachtspastoralen des Barock :

für Orgel solo.
Bearbeitet und herausgegeben von Edward Tambling.
Bonn : Butz, 2014.
1 Br., SchM, vzp.98rR, 52,20 €
BNV 8422, BNA M 6302

Donizetti, Gaetano:

Lucia di Lammermoor :
Dramma tragico in due parti di Salvadore Cammarano.
Gaetano Donizetti. Riduzione per canto e pianoforte di Mario Parenti (1960).
Milano : Ricordi, 2011.
Ausgabe: Klavierauszug.
PS-Ausgabe enthält: Lucia (Solopartie)
1 Br., SchB, ital. b., 36,30 €
BNV 8424, BNA M 6301

Maierhofer, Lorenz:

Kirchberger Kindermesse :
für ein- oder zweistimmigen Kinderchor und dreistimmige Instrumentalbegleitung (z.B. 3 Blockflöten in C, Gitarre, Volksmusikinstrumente).
Lorenz Maierhofer [Text und Musik].
Innsbruck : Helbling, 1992.
Ausgabe: Partitur.
PS-Ausgabe enthält: Partitur in Abschnittsschreibweise
1 Br., SchB, kzp.98, 15,00 €
BNV 8432, BNA M 6300

Händel, Georg Friedrich ; Mozart, Wolfgang Amadeus:

Der Messias :
KV 572
Oratorium in drei Teilen von Georg Friedrich Händel bearbeitet von Wolfgang Amadeus Mozart
für Soli, Chor und Orchester.
Mozart ; Händel. Klavierauszug nach dem Urtext der Neuen Mozartausgabe von Ernst R. Barthel.
Kassel [u.a.] : Bärenreiter-Verlag, 2012.
PS-Ausgabe enthält: Vokalpartitur in Abschnittsschreibweise
1 Br., SchB, kzp.98, 197,50 €
BNV 8407, BNA M 6293
PS-Ausgabe enthält: Solopartien
1 Br., SchB, kzp.98, 73,00 €
BNV 8406, BNA M 6294
PS-Ausgabe enthält: Chorstimme Soprano (Canto)
1 Br., SchG, kzp.98, 47,30 €
BNV 8405, BNA M 6295
PS-Ausgabe enthält: Chorstimme Alto
1 Br., SchG, kzp.98, 44,60 €
BNV 8404, BNA M 6297
PS-Ausgabe enthält: Chorstimme Tenore
1 Br., SchG, kzp.98, 44,60 €
BNV 8402, BNA M 6296
PS-Ausgabe enthält: Chorstimme Basso
1 Br., SchG, kzp.98, 44,60 €
BNV 8403, BNA M 6298

Mendelssohn Bartholdy, Felix:

Phantasie fis-Moll :
Opus 28
für Klavier.
Entnommen aus: Klavierwerke, Bd. 1.
Felix Mendelssohn Bartholdy. Ullrich Scheideler ; Rudolf Elvers [Hrsg.]. Fingersatz von Andreas Groethuysen.
München : Henle, 2009.
1 Br., SchM, kzp.98rR, 40,50 €
BNV 8433, BNA M 6299

Strohbach, Siegfried:

Magnificat :
für sechsstimmigen gemischten Chor a cappella.
Frankfurt am Main : Edition Ferrimontana, c 2005.
Ausgabe: Partitur.
PS-Ausgabe enthält: Vokalpartitur in Abschnittsschreibweise.
1 Br., SchB, vzp.98, 28,80 €
BNV 8431, BNA M 6291

Kinder- und Jugendliteratur

Chapman, Linda:

Sternenschweif - Geheimnisvolle Verwandlung.
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2004.
Aus dem Engl.
Hast du dich jemals nach einem eigenen Pferd gesehnt? Für Laura geht ihr größter Wunsch in Erfüllung, als die Familie aufs Land zieht: Endlich bekommt sie ihr eigenes Pony! Dann schenkt ihr eine geheimnisvolle Frau ein Buch, in dem die Geschichte von Einhörnern mit magischen Kräften beschrieben ist. Laura wird nachdenklich. Vielleicht, ja vielleicht, ist ja auch ihr Pony ein verzaubertes Einhorn?
Eine spannende Geschichte mit viel Platz zum Träumen!
1 Bd., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 7960, BNA 27421
1 Bd., SchA4, vzp.98rR, 12,00 €
BNV 7959, BNA 16823

Chapman, Linda:

Sternenschweif - Der steinerne Spiegel.
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2004.
Aus dem Engl.
Lauras Pony Sternenschweif ist kein normales Pony. Nein, es hat die magischen Kräfte eines Einhorns und kann sogar Steine zum Sprechen bringen! Mit dieser besonderen Fähigkeit will Laura ihrer Freundin Jessica helfen, die wegen ihrer neuen Stiefschwester todunglücklich ist. Aber dabei riskiert Laura, dass Sternenschweifs Geheimnis entdeckt wird. Kann sie Jessica wirklich vertrauen? Eine spannende und magische Geschichte mit viel Platz zum Träumen!
1 Bd., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 8297, BNA 17190
1 Bd., SchA4, vzp.98rR, 12,00 €
BNV 8298, BNA 17191

Chapman, Linda:

Sternenschweif - Sprung in die Nacht.
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2004.
Aus dem Engl.
Lauras Pony Sternenschweif kann sich in ein Einhorn verwandeln. Dank seiner magischen Kräfte helfen die beiden Lauras Freundin Mel und ihrem Pony vor einem Turnier.
1 Bd., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 8300, BNA 17188
1 Bd., SchA4, vzp.98rR, 12,00 €
BNV 8299, BNA 17189

Defoe, Daniel:

Robinson Crusoe.
Berlin : Neues Leben, 1976.
Aus dem Engl.
Die berühmte und nicht minder abenteuerliche Geschichte eines Bürgersohnes, der als Schiffbrüchiger auf einer einsamen Insel strandet und dort im Kampf mit Naturgewalten und Menschenfressern viele Jahre ausharren muss.
3 Bde., G, rkzp., 53,69 €
BNV 1441, BNA 5982

Der Maulwurf und die Tiere.

Leipzig : LeiV, 2009.
Aus dem Tschech.
Der Maulwurf stellt sich viele Fragen zu den anderen Tieren. Wann schläft die Eule?…
1 Br. + 5 p. Rel. + GD, SF, vzz.98rR, 11,90 €
BNV 8305, BNA 17186

Frey, Jana:

Die vergitterte Welt :
mit 16 im Knast.
Bindlach : Loewe, 2010.
Überall waren immer Probleme und irgendwann waren es so viele, dass Juli sich nicht mehr zu helfen wusste – und zuschlug. Seitdem dreht sich die Gewaltspirale immer schneller und schneller. Juli schafft es nicht, sich daraus zu befreien und landet schließlich hinter Gittern. Dort ist es so erdrückend und einsam, dass Juli sich immer wieder fragt, ob es Menschen gibt, die trotz allem auf ihn warten? (ab 12 Jahre)
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8307, BNA 17218

Kerr, P. B.:

Die Kinder des Dschinn [6] :
Der Spion im Himalaya.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2012.
Aus dem Engl.
John und Philippa sind ratlos: Jemand hat das irdische Gleichgewicht zwischen Glück und Unglück zerstört. Überall auf der Welt häufen sich die Unglücksfälle. Die Suche nach dem Übeltäter führt die Dschinn-Zwillinge auf die Spur einer Gruppe tibetischer Bettelmönche. Doch wer ist der Kopf der Organisation? Gemeinsam mit ihrem Onkel Nimrod und dem weisen Mr Rakshasas folgen John und Philippa den Hinweisen quer durch den Himalaya. Ziel ihrer gefährlichen Bergtour ist Shamba-La, das bedeutendste Kloster Tibets. Doch dann müssen sie feststellen: Die böse Macht weilt mitten unter ihnen! (10 - 12 Jahre)
5 Bde., SchA4, kzp.98rR, 60,00 €
BNV 8314, BNA 17192

Murail, Marie-Aude:

So oder so ist das Leben.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2011.
Aus dem Franz.
Erstens kommt es anders … Violaine ist schön und gelangweilt. Ihr Vater ist arrogant und berufsmüde, die Mutter ständig gestresst. Ihr fünfzehnjähriger Bruder ist blöd und oberflächlich, die kleine Schwester ziemlich clever. Vaters junger Assistenzarzt ist süß, doch ein bisschen schwer von Begriff … Und dann wird Violaine schwanger. Klar, dass das ihr Leben durcheinanderbringt. Aber nicht nur ihres, sondern auch das der gesamten Familie!
Ein Buch zum Denken und Fühlen, Weinen und Lachen über die Liebe und das Leben.
(12 - 15 Jahre)
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8327, BNA 17223

Leipziger Lesekompass

Daugherty, C. J.:

Night School - Du darfst keinem trauen.
Hamburg : Oetinger, 2012.
Aus dem Engl.
Wenn nichts ist, wie es scheint, wem kannst du dann vertrauen? Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert und ihre Eltern schicken sie auf das Internat Cimmeria, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, umworben. Auf Cimmeria häufen sich eigenartige Vorfälle, und als ein Mord geschieht, gerät Allie selbst unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie zufällig auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Kann sie überhaupt noch irgendjemandem trauen? (13 – 14 Jahre)
5 Br., SchA4, kzp.98rR, 30,00 €
BNV 7961, BNA 16668

Foxley, Janet:

Der kleinste Riese der Welt.
Frankfurt am Main : Fischer KJB, 2013.
Aus dem Engl.
Eine spannende, mit viel Humor erzählte Geschichte für Kinder ab 8 Jahren über einen zu klein geratenen Riesen, der auszieht, die Welt der Menschen zu entdecken - und zum Helden wird. Riesen sind groß. Normalerweise. Doch was, wenn du der kleinste Riese der Welt bist und alle über dich lachen, weil du nicht größer bist als ein Mensch? Dies ist die Geschichte von Munkel Trogg, dem kleinsten Riesen der Welt. Heimlich macht er sich auf den Weg in die Menschenwelt, reitet zum ersten Mal auf einem Drachen und erlebt ein Abenteuer nach dem anderen.
2 Br., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 7974, BNA 16689
2 Br., SchA4, vzp.98rR, 12,00 €
BNV 7972, BNA 16690
1 CD eBraille, v.98rR, 12,00 €
BNV 7971

Herden, Antje:

Letzten Donnerstag habe ich die Welt gerettet.
Berlin : Tulipan-Verlag, 2012.
Eigentlich ist Kurt ziemlich schlau. Aber dass in seiner Stadt etwas nicht stimmt, hätte er fast übersehen. Glücklicherweise merken seine Freunde Sandro und Tilda, dass alle Eltern ihre Kinder vergessen. Und eines Tages sind die Erwachsenen einfach verschwunden. Die Kinder übernehmen das Regiment. Aber Kurt, Sandro und Tilda finden bald heraus, wer sie eigentlich regiert: eine Horde dunkler Rattenmänner. Ein grandioses Abenteuer, das seine Leser bis zur letzten Seite in Atem hält. (ab 10 Jahre)
3 Br., SchA4, vzp.98rR, 18,00 €
BNV 7368, BNA 16412

Lagercrantz, Rose:

Mein glückliches Leben.
Frankfurt am Main : Moritz-Verlag, 2011.
Aus dem Schwed.
Dunne zählt alle Momente, in denen sie glücklich war. Zum Beispiel, als sie in die Schule kam. Oder als sie Ella Frida kennenlernte und die ihre beste Freundin wurde. Seitdem machen sie alles zusammen auf dem Pausenhof: Schaukeln, Glanzbilder tauschen, Sonnenuntergänge zeichnen. Doch dann zieht Ella Frida weg und Dunne bleibt tieftraurig zurück. Auch wenn sie in der Schule mit den anderen eine Menge erlebt, die beste Freundin kann niemand ersetzen! Dann kommt eines Tages ein Brief.
Ein herzerwärmendes, wahres und ganz und gar wunderbares Buch - zum Vorlesen mindestens genauso schön wie zum ersten Selberlesen! (6 – 8 Jahre)
1 Br., SchA4, kzp.98rR, 6,00 €
BNV 7372, BNA 16396
1 Br., SchA4, vzp.98rR, 6,00 €
BNV 7375, BNA 16395

Lubar, David:

Plötzlich Zombie - So ein Mist!
Köln : Baumhaus-Verlag, 2012.
Aus dem Amerikan.
Der 12-jährige Nathan ist nicht der absolute Oberloser der Schule - er gehört zu den sogenannten Zweitbesten. Denen, die niemand sieht. Normalerweise zumindest. Doch nachdem Nathan von dem beliebtesten Mädchen des Jahrgangs fertiggemacht wurde, als letzter in die Sportmannschaft gewählt und beim Videospiel versagt hat, wäre er am liebsten vollkommen gefühllos ... Und Abigail, ein Mädchen vom »Tisch der Opfer«, hat eine Lösung: Einen Trank, der schlechte Gefühle vertreiben soll! Doch leider schüttet Nathans ungeschickter Freund Mookie das ganze Glas über ihm aus - und Nathan stirbt auf einmal ab. Langsam, aber sicher, verwandelt er sich in einen Zombie! Während Abigail nach einem Gegenmittel sucht, lernt Nathan die Vor- und Nachteile des Zombiedaseins kennen. (10 – 11 Jahre)
2 Br., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 7981, BNA 16673
2 Br., SchA4, vzp.98rR, 12,00 €
BNV 7980, BNA 16672

Menten, Tosca:

Dummie, die Mumie außer Rand und Band.
Stuttgart : Thienemann, 2011.
Aus dem Niederländ.
Eine echte Mumie im Kleiderschrank! Goos traut seinen Augen nicht. So was hat er noch nie gesehen. Das gibt es doch nur im Museum! Doch Dummie, Sohn eines Pharao, ist durch einen Blitzschlag wieder zum Leben erweckt worden. Und er ist so was von lebendig! Auf flinken bandagierten Füßen wirbelt er das Leben von Goos durcheinander. Und wächst ihm immer mehr ans Herz ... - Spannende und anrührende Geschichte rund um Freundschaft, Toleranz und Mut. (Ab 9 Jahre)
2 Br., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 7379, BNA 16491
3 Br., SchA4, vzp.98rR, 18,00 €
BNV 7376, BNA 16492

Muszynski, Eva:

Cowboy Klaus und Otto der Ochsenfrosch.
Berlin : Tulipan-Verlag, 2011.
Cowboy Klaus sitzt auf dem Trockenen: Otto, der dicke Ochsenfrosch, verstopft die Wasserleitung. Cowboy Klaus freut sich über den neuen Mitbewohner, doch Lisa und Rosi sind entsetzt: Der Frosch muss weg! Findet Otto in der Stadt ein neues Zuhause? Vorlesebuch (ab 7 Jahre)
1 Br. + t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, M, vzz.98rR, 14,40 €
BNV 7383, BNA 16538

Palacio, Raquel J.:

Wunder .
München : Hanser, 2013.
Aus dem Engl.
August ist anders. Dennoch wünscht er sich, wie alle Jungen in seinem Alter, kein Außenseiter zu sein. Weil er seit seiner Geburt so oft am Gesicht operiert werden musste, ist er noch nie auf eine richtige Schule gegangen. Aber jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. Er weiß, dass die meisten Kinder nicht absichtlich gemein zu ihm sind. Am liebsten würde er gar nicht auffallen. Doch nicht aufzufallen ist nicht leicht, wenn man so viel Mut und Kraft besitzt, so witzig, klug und großzügig ist – wie August. (ab 11 Jahre)
4 Br., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 7990, BNA 16681

Pape, Saskia:

Lirum Larum lecker! :
Reime zum Reinhauen.
Leipzig : Klett Kinderbuch, 2012.
Wer Hunger hat, reimt mit! Alte Bekannte, Neuentdeckungen, freche Sprüche, charmante Verse und auch ein englischer Reim - diese kunterbunte Sammlung von Tischsprüchen lädt zum lustvollen Zelebrieren des gemeinsamen Essens, zum Schmunzeln, Schmatzen und fröhlichen Weiterreimen ein.
(Vorlesebuch ab 3 J.)
1 Br., SchA4, vzp.98rR, 6,00 €
BNV 8090, BNA 16667

Seltmann, Christian:

Kleiner Ritter Kurz von Knapp.
Würzburg : Arena-Verlag, 2012.
Muss ein echter Ritter Drachen jagen? Nein, findet der kleine Ritter Kurz von Knapp und spielt am liebsten mit dem dreiköpfigen Drachen Karl-Heinz-Otto. Und natürlich lädt Ritter Kurz zu seinem Geburtstagsfest auch alle seine Drachenfreunde ein. Wenn das mal gut geht!
(Vorlesebuch ab 6 J.)
1 Br., SchA4, vzp.98rR, 6,00 €
BNV 7995, BNA 16657

Terlouw, Jan:

Kriegswinter.
Stuttgart : Urachhaus, 2013.
Aus dem Niederländ.
Holland im letzten Winter des 2. Weltkriegs. In einem kleinen Dorf in der Nähe der deutschen Grenze wird der16-jährige Michiel unfreiwillig in den Widerstand gegen die deutschen Besatzer verwickelt. Als er einen streng vertraulichen Brief überbringen soll, wird ihm klar, dass er sich genau überlegen muss, wem er vertrauen kann. Denn die Situation ist so bedrohlich, dass jede unbesonnene Handlung den Tod bringen kann.
Ein lebensgefährliches Versteckspiel beginnt, in dem Michiel auf Hilfe angewiesen ist und versteht, dass er nicht einmal den engsten Bekannten trauen kann. (12 – 13 Jahre)
2 Br., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 8003, BNA 16727
3 Br., SchA4, vzp.98rR, 18,00 €
BNV 8001, BNA 16726

Walliams, David:

Gestatten, Mr Stink :
ein Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2011.
Aus dem Engl.
Mr Stink, heimatloser Parkbankbewohner, macht seinem Namen alle Ehre. Sein überwältigender Duft hält die zwölfjährige Chloe jedoch nicht davon ab, sich mit ihm und seinem müffelnden Hund anzufreunden. Klar, die beiden riechen, aber sie sind die Einzigen, die nett zu ihr sind. Also beschließt sie, dass Mr Stink ins Gartenhäuschen ihrer Eltern ziehen kann. Und während Chloes Familie immer mehr auseinanderfällt, erweist sich Mr Stink als ihr heimlicher Retter mit trauriger Vergangenheit. (ab 9 Jahre)
2 Br., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 7399, BNA 16415

Belletristik

Adams, Douglas:

Einmal Rupert und zurück :
Roman.
München : Heyne, 2010.
Aus dem Engl.
An keine physikalischen oder ähnlich rückständigen Regeln gebunden erzählt Douglas Adams erneut von einem Universum, das bedenkliche Risse im Wahrscheinlichkeitsgefüge aufweist und auch durch die ordnende Macht des Geistes nicht eben kohärenter wird.
3 Bde., SchA4, kzp.98, 36,00 €
BNV 8186, BNA 17235

Bolaño, Roberto:

Lumpenroman :
Roman.
München : Hanser, 2010.
Aus dem Span.
Schauplatz ist Rom, wo sich Bianca und ihr Bruder mit den schäbigsten Jobs durchschlagen. Ihre Freizeit verbringen sie mit Pornofilmen und Quizshows - bis eines Tages der Plan reift, den Tresor von Maciste zu knacken, einem erblindeten Bodybuilder und B-Star aus den fünfziger Jahren. Um den Safe auszukundschaften, gibt sich Bianca Nacht für Nacht dem glatzköpfigen Muskelprotz hin. Doch als das Verbrechen vergeblich scheint, dreht sie schließlich den Spieß um.
1 Bd., SchG, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 7173, BNA 16285
2 Bde., SchA4, vzp.98, 24,00 €
BNV 7172, BNA 16284

Bredow, Ilse Gräfin von:

Bei uns zu Haus.
Frankfurt am Main : Fischer Scherz, 2014.
Zu Hause, das ist für die Bestsellerautorin Ilse Gräfin von Bredow immer noch die Mark Brandenburg. In ihren schönsten Geschichten vom Land nimmt sie uns mit in das Paradies ihrer Kindheit, wo sie umgeben von Natur mit ihren Geschwistern aufwuchs. Haus und Hof, Wald und Seen boten reichlich Platz nicht nur zum Arbeiten, sondern auch zum Spielen, Toben, Reiten, Baden. Zum Haushalt der gräflichen Familie gehörten auch die unersetzliche Mamsell, die in der Küche ein strenges Regiment führte, und viele Tiere wie der tolpatschige Bernhardiner namens Möpschen und eine schwanzlose Katze. Allen war das Forstgut der Bredows ein Heim, in das man jederzeit ebenso gern zurückkehrte wie die Leser der Gräfin zu ihren Erzählungen.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8347, BNA 17226

Duve, Karen:

Grrrimm.
Berlin : Galiani, 2012.
Karen Duves bissige Hommage an die Brüder Grimm: Hinterhältige Zwerge, unerzogene Wölfe, enttäuschte Prinzen und gefühlskalte Prinzessinnen. Karen Duve kam nicht umhin, ihre eigenen Versionen der Geschichten zu erzählen. Und die sind voll von dem, was Duves Romane sonst auch auszeichnet: familiäre Abneigungen, Bindungsängste, bizarre Liebesvorstellungen, Vaterkomplexe, Selbstzweifel, Trotzreaktionen und Minderwertigkeitsgefühle.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8351, BNA 17187

Forrester, T. J.:

Kings of Nowhere :
Roman.
Berlin : Blumenbar-Verlag, 2013.
Aus dem Amerikan.
Eine junge Wissenschaftlerin, ein angeblicher Halbindianer und ein Drogensüchtiger – für sie alle ist der Appalachian Trail die letzte Chance. Simone muss ihren verweichlichten Freund abschütteln und ihr Bedürfnis, Menschen aus großer Höhe hinabzustoßen. Richard kämpft gegen seine Alkoholsucht. Taz wurde vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen. Die Drei durchstreifen einzigartige Landschaften, erleben Freundschaft und Liebe, aber auch Neid, Hass und Tod. Und immer wieder stellt sich ihnen die große Frage: Kann der Mensch sich ändern?
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8355, BNA 17217

Gieseking, Bernd:

Finne dich selbst! :
mit den Eltern auf dem Rücksitz ins Land der Rentiere.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2013.
Finnland. Da denkt jeder an Seen, Sauna, Mücken und Elche. Und eine verteufelt schwere Sprache. Aber wer sind die Menschen dort? Verschrobene Einzelgänger? Trinkfest und sangestüchtig? Bernd Gieseking bekommt einen Crashkurs. Weil sein Bruder sich in eine Finnin verliebt hat und seine Eltern ihn in seiner neuen Heimat besuchen wollen, bricht er zu einer Familienreise mit alten Eltern auf und fährt von Kutenhausen nach Lahti. Und das ist so skurril wie alltäglich, das ist aberwitzig und melancholisch schön. Eine authentische Geschichte vom Reisen zu Rentieren – 3.800 km purer Lesespaß.
4 Bde., SchA4, kzp.98rR, 48,00 €
BNV 8193, BNA 17183

Hammesfahr, Petra:

Hörig :
Thriller.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2013.
Für die Presse war er ein Dämon, für Patrizia die große Liebe. Als Heiko Schramm nach einem schweren Raubüberfall zu einer langjährigen Gefängnisstrafe verurteilt wurde, brach für sie die Welt zusammen. Erst viel später akzeptierte sie, was alle zu wissen glauben: Dass Heiko sie nie geliebt und nur benutzt hat.
Nun, sieben Jahre später, steht er vor ihrer Tür. Beteuert seine Liebe und bittet sie, mit ihm zu kommen. Während ihre Familie alle Hebel in Bewegung setzt, um sie zu finden, erkennt Patrizia nach und nach die Wahrheit.
3 Bde., SchG, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8195, BNA 17194

Hwang, Sun-mi:

Das Huhn, das vom Fliegen träumte.
Zürich : Kein und Aber, 2014.
Aus dem Engl.
Der Blick durch die angelehnte Scheunentür eröffnet der Legehenne Knospe eine sehnsuchtsvolle Perspektive: Ihr Traum ist es, in die Freiheit zu entkommen und endlich ein Ei ausbrüten zu können. Das Huhn macht seinen Wunsch wahr und kommt dem Lebensglück trotz einiger Hindernisse sehr nah. – Eine moderne Fabel über die Liebe und das Träumen – für alle Altersklassen!
1 Bd., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 8263, BNA 17233

Krohn, Tim:

Aus dem Leben einer Matratze bester Machart.
Köln : Galiani Berlin, 2014.
Mit einem raffinierten Kunstgriff öffnet Tim Krohn das breite Panorama eines von zahlreichen Erschütterungen heimgesuchten Europa auf kleinstem Raum. Eine Sternstunde der Literatur, hochoriginell, voll beglückender, tragischer und komischer Momente.
1 Bd., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 8363, BNA 17231

McCarthy, Cormac:

Draußen im Dunkel :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1994.
Aus dem Amerikan.
»Ein Geschwisterpaar, das im Inzest ein Kind gezeugt und sich damit außerhalb der menschlichen Ordnung begeben hat. Das Neugeborene, das sein Vater namenlos im Wald aussetzt, wird für die beiden zur Inkarnation irdischer Verdammnis. Eine Geschichte von biblischer Wucht und antiker Unentrinnbarkeit in einer Sprache, die lapidare Alltagsdialoge und knappe, präzise Beschreibungen mit glühend-visionärem Pathos verbindet. Alles, die Figuren, die Südstaatenlandschaft, wirkt - und darin besteht McCarthys große Darstellungskunst - real und mythisch zugleich: Apokalypse im Wilden Westen.« (Frankfurter Rundschau)
2 Bde., SchG, kzp.98rR, 22,50 €
BNV 4282, BNA 11137

Preuß, Renate:

Ein schwarzweißer Kater aus dem Sächsischen.
Taucha : Tauchaer Verlag, 2003.
Dank des Gespürs der Autorin für die Befindlichkeiten der Umwelt, ihrer Liebe zu den faszinierenden Haustieren und ihrer Fabulierkunst ist ihr ein kurzweiliges Werk gelungen.
1 Bd., SchA4, kzp.98, 12,00 €
BNV 8040, BNA 17227
2 Bde., SchA4, vzp.98, 24,00 €
BNV 8039, BNA 17323

Scheurer, Thilo:

Quadriga :
Roman.
München : Bookspot-Verlag, 2013.
Zum Jahresende 1806 verschleppen Napoléons Truppen die Quadriga vom Brandenburger Tor. Die Kriegsbeute aus Berlin landet in Paris, verschwindet dann aber spurlos im Chaos von Anordnungen und Zuständigkeiten. Sieben Jahre später, nach Napoléons vernichtender Niederlage bei der Völkerschlacht von Leipzig, rücken preußische und verbündete Truppen in Frankreich ein. Leopold Berend und Carl von Starnenberg, zwei junge Agenten der preußischen Geheimpolizei, begleiten eine Vorausabteilung Kosaken. Neben der Zerstörung der Telegrafenlinie von Mainz nach Metz lautet ihr geheimer Zusatzbefehl: Findet die Victoria mit ihrem Siegeswagen. Die Operation hinter den feindlichen Linien entwickelt sich schnell zu einem gefährlichen Unterfangen. Auf tragische Weise kreuzt sich der Weg der preußischen Agenten mit dem der Tochter eines französischen Generals. Doch Gut und Böse sind bald nicht mehr zu unterscheiden; auch einer der Agenten hat in Paris noch eine persönliche Rechnung zu begleichen ...
4 Bde., SchG, kzp.98rR, 48,00 €
BNV 8371, BNA 17229

Seiler, Lutz:

Kruso :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Als das Unglück geschieht, flieht Edgar Bendler aus seinem Leben. Er wird Abwäscher auf Hiddensee Im Abwasch des Klausners, einer Kneipe hoch über dem Meer, lernt Ed Alexander Krusowitsch kennen – Kruso. Eine schwierige, zärtliche Freundschaft beginnt. Von Kruso, dem Meister und Inselpaten, wird Ed eingeweiht in die Rituale der Saisonarbeiter und die Gesetze ihrer Nächte, in denen Ed seine sexuelle Initiation erlebt. Geheimer Motor dieser Gemeinschaft ist Krusos Utopie, die verspricht, jeden Schiffbrüchigen des Landes (und des Lebens) in drei Nächten zu den »Wurzeln der Freiheit« zu führen. Doch der Herbst 89 erschüttert die Insel. Am Ende steht ein Kampf auf Leben und Tod – und ein Versprechen.
5 Bde., SchG, kzp.98rR, 60,00 €
BNV 8415, BNA 17222

Torres, Justin:

Wir Tiere :
Roman.
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2013.
Drei Brüder schlagen sich durch ihre Kindheit: Sie bewerfen sich gegenseitig mit Tomaten, bauen aus Müllsäcken Drachen, verstecken sich, wenn sich die Eltern anschreien, dreschen auf Paps und Ma ein, wenn diese lachen. Die Eltern, nur wenig älter als ihre Kinder, stammen aus Brooklyn – er ist Puerto Ricaner, sie eine Weiße –, und ihre Liebe ist eine ernsthafte, gefährliche Sache, die die Familie zusammenschweißt, sie aber auch immer wieder zerreißt. Laut ist es in diesem Haushalt und leidenschaftlich, die Jungs sind immer hungrig und wollen mehr: mehr Fleisch, mehr Krach, mehr Wärme, mehr Leben.
2 Bde., SchA4, kzp98rR, 24,00 €
BNV 8256, BNA 17230

Volo, Fabio:

Lust auf dich :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2014.
Aus dem Ital.
Elena ist eine junge Frau, die sich in ihrer Ehe gefangen fühlt. Leidenschaft und Lust kennt sie kaum mehr. Als schließlich ein Fremder erscheint, der Neugier und Phantasie in ihr wieder zum Leben erweckt, wagt sie den Sprung – hinein in ein lustvolleres Leben.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8379, BNA 17234

Vermes, Timur:

Er ist wieder da.
Köln : Eichborn, 2012.
Ein bitterböses literarisches Ereignis! Frühjahr 2011: Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Goebbels. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 56 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende strandet der Gröfaz in der Gegenwart und startet gegen jegliche Wahrscheinlichkeit eine neue Karriere - im Fernsehen. Dieser Hitler ist keine Witzfigur und gerade deshalb erschreckend lustig. Und das Land, auf das er trifft, ist absolut real: zynisch, quotengeil und auch nach Jahrzehnten demokratischer Erziehung vollkommen chancenlos. Eine Persiflage? Eine Satire? Polit-Comedy? All das und mehr: Timur Vermes Romandebüt ist ein literarisches Kabinettstück erster Güte.
3 Bde., SchG, kzp98, 36,00 €
BNV 7906, BNA 16542

Restbestände „Literaturtreff 2014“

Bodrozic, Ivana:

Hotel Nirgendwo :
Roman.
Wien : Zsolnay, 2012.
Aus dem Kroat.
Ivana Bodrozic erzählt davon, wie Krieg zur Normalität wird. Ihr Debüt ist die Geschichte eines jungen Mädchens, das während des Krieges in Kroatien heranwächst, aber nie die Hoffnung verliert. Mit neun Jahren, 1991, muss sie aus Vukovar flüchten. Schon bald ist ihr Vater verschwunden, täglich hofft sie auf eine Nachricht von ihm. Im Lager schließt sie neue Freundschaften und erlebt das, was Pubertät ausmacht.
6 He., SchA4 (SF), kzp.98rR, 13,80 €
BNV 8507

Fleming, Ian:

James Bond 007 - Casino Royale.
Ludwigsburg : Cross Cult, 2012.
Aus dem Engl.
Geheimdienstchef M schickt Bond auf eine Mission, um einen russischen Agenten namens »Le Chiffre« auszuschalten. Er soll ihn am Spiel-Tisch ruinieren und so seine sowjetischen Auftraggeber zwingen, ihn in den »Ruhestand« zu schicken. Zunächst scheint es so, als ob das Glück Bond hold ist – Le Chiffre hat eine Pechsträhne. Doch manche Leute weigern sich einfach, nach den Regeln zu spielen, und die Anziehungskraft, die eine schöne Agentin auf Bond ausübt, führt ihn zuerst ins Unglück und dann zu einem unerwarteten Retter.
6 He., SchA4 (SF), kzp.98rR, 13,80 €
BNV 8508

Hwang, Sun-mi:

Das Huhn, das vom Fliegen träumte :
Roman.
Zürich : Kein und Aber, 2014.
Aus dem Engl.
Der Blick durch die angelehnte Scheunentür eröffnet der Legehenne Knospe eine sehnsuchtsvolle Perspektive: Ihr Traum ist es, in die Freiheit zu entkommen und endlich ein Ei ausbrüten zu können. Das Huhn macht seinen Wunsch wahr und kommt dem Lebensglück trotz einiger Hindernisse sehr nah. – Eine moderne Fabel über die Liebe und das Träumen – für alle Altersklassen!
3 He., SchA4 (SF), kzp.98rR, 6,90 €
BNV 8514

Jackson, Joshilyn:

Mittendrin ist auch daneben :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikan.
In der winzigen Kleinstadt Between in Georgia kennt jeder jeden. Zwischen den Fretts und den Crabtrees gibt es eine lange Geschichte von bösem Blut. Die Familien hassen sich seit Jahren, aber als die fünfzehnjährige arme Hazel Crabtree ihre unerwünschte Tochter mitten im Wohnzimmer ihrer Nachbarin Bernese Frett zur Welt bringt, wird das kleine rothaarige Crabtree-Baby sofort von Berneses Schwester Stacia adoptiert. Die drei Frett-Schwestern kümmern sich liebevoll um die kleine Nonny. Aber sie ist kaum aus den Windeln heraus, als ihre biologische Großmutter Ona Crabtree Verdacht schöpft, Nonny könnte in Wirklichkeit vielleicht eine Crabtree sein …
10 He., SchA4 (SF), kzp.98rR, 23,00 €
BNV 8509

Miller, Andrew D.:

Die eiskalte Jahreszeit der Liebe :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2012.
Aus dem Engl.
Der junge Londoner Anwalt Nick arbeitet seit 4 Jahren in Moskau. Als er die schöne Mascha kennenlernt, zeigt sie ihm, wie dunkel und glitzernd, berauschend und zynisch die Stadt sein kann. Nick ist überzeugt, in Mascha die Frau seines Lebens gefunden zu haben. Doch als er Maschas Tante bei einem Wohnungsverkauf unterstützen soll, nehmen die Dinge eine seltsame Wendung. Nick bemerkt nicht, wie er unaufhaltsam in eine fatale Selbsttäuschung abgleitet.
7 He., SchA4 (SF), kzp.98, 16,10 €
BNV 8512

Preuß, Renate:

Ein schwarzweißer Kater aus dem Sächsischen.
Taucha : Tauchaer Verlag, 2003.
Dank des Gespürs der Autorin für die Befindlichkeiten der Umwelt, ihrer Liebe zu den faszinierenden Haustieren und ihrer Fabulierkunst ist ihr ein kurzweiliges Werk gelungen.
2 He., SchA4 (SF), kzp.98, 4,60 €
BNV 8510

Torres, Justin:

Wir Tiere :
Roman.
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2013.
Aus dem Engl.
Drei Brüder schlagen sich durch ihre Kindheit: Sie bewerfen sich gegenseitig mit Tomaten, bauen aus Müllsäcken Drachen, verstecken sich, wenn sich die Eltern anschreien, dreschen auf Paps und Ma ein, wenn diese lachen. Die Eltern, nur wenig älter als ihre Kinder, stammen aus Brooklyn – er ist Puerto Ricaner, sie eine Weiße –, und ihre Liebe ist eine ernsthafte, gefährliche Sache, die die Familie zusammenschweißt, sie aber auch immer wieder zerreißt. Laut ist es in diesem Haushalt und leidenschaftlich, die Jungs sind immer hungrig und wollen mehr: mehr Fleisch, mehr Krach, mehr Wärme, mehr Leben.
3 He., SchA4 (SF), kzp.98rR, 6,90 €
BNV 8513

Wnuk, Oliver:

Luftholen :
Roman.
Frankfurt am Main : Krüger, 2013.
Josch ist Bademeister. Seit er denken kann, hat ihn das Wasser fasziniert. Am Beckenrand kennt er sich aus, hier weiß er, was zu tun ist. Aber in seinem eigenen Leben weiß er das schon lange nicht mehr. Seit seine Frau ihn verlassen und den gemeinsamen Sohn mitgenommen hat, findet er nur noch Halt im Alltäglichen.
Aber als er der 14-jährigen Leonie, die jeden Tag ihrer Sommerferien an seiner Seite verbringt, im entscheidenden Moment nicht helfen kann, bleibt ihm keine andere Wahl mehr. Josch muss sich dem Leben stellen. Und so nähert er sich der blinden und lebensfrohen Maria an und begibt sich schließlich mit ihr zusammen auf eine ungewisse Reise: eine Suche nach seinem Sohn, der Wahrheit und dem Leben überhaupt. Endlich geht er den Weg, den er sich nie traute zu gehen.
7 He., SchA4 (SF), kzp.98rR, 16,10 €
BNV 8511

Ausleihe

Sachliteratur

Computer-Braille :

eine kleine Hilfe zum Erlernen der 8-Punkt-Schrift.
Wien : Blindenerziehungsinst., 2000.
»Die vorliegenden Erläuterungen basieren auf Anwendungen unter dem Betriebssystem DOS und gelten für Windows-Anwendungen nur bedingt« (aus der Vorbemerkung).
1 Bd., vzp.98 (Wien), BNA 17219 oder
1 Bd., kzp.98 (Wien), BNA 17220

Ransmayr, Christoph:

Atlas eines ängstlichen Mannes.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2012.
Christoph Ransmayrs »Atlas eines ängstlichen Mannes« ist eine in siebzig Episoden durch Kontinente, Zeiten und Seelenlandschaften führende Erzählung. Der Erzähler führt sein Publikum an die fernsten und nächsten Orte dieser Erde: In den Schatten der Vulkane Javas, an die Stromschnellen von Mekong und Donau, ins hocharktische Packeis und über die Passhöhen des Himalaya bis zu den entzauberten Inseln der Südsee.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16643

Kinder- und Jugendliteratur

Amft, Diana:

Die kleine Spinne Widerlich.
Köln : Baumhaus-Verlag, 2011.
Die kleine Spinne macht sich eines Tages auf den Weg, um herauszufinden, warum sich die Menschen vor ihr fürchten. Auf ihrer Reise fragt sie viele Freunde und Verwandte um Rat, und jeder hat eine andere Antwort auf ihre Frage. Doch so nach und nach wird der kleinen Spinne eines klar: Man hat nur Angst vor Dingen, die man nicht kennt und nicht versteht. Und dagegen lässt sich etwas tun! Ein Mitmachbuch für Groß und Klein.
1 Bd., vzp.98 weitzeilig / SD (Zürich), BNA 16582

Grevet, Yves:

Méto [1].
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2012.
Aus dem Französischen von Stephanie Singh.
Abgeschieden von der Welt werden 64 Jungen zu willfährigen Kriegern oder Sklaven erzogen. Wer sich widersetzt, wird grausam bestraft. Dennoch organisiert sich unter dem Jungen Méto der Widerstand. Ab 13.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16972
4 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 16969

Grevet, Yves:

Méto [2].
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2012.
Aus dem Französischen von Stephanie Singh.
Die Flucht auf die Insel verschafft Méto und seinen Freunden nicht die erhoffte Freiheit. Stattdessen werden sie mit einer barbarischen Clanstruktur konfrontiert und ihre Gemeinschaft droht zu zerbrechen. Doch Méto schmiedet einen wahnsinnigen Plan, um die Insel für immer zu verlassen. Ab 13.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16971
4 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 16968

Grevet, Yves:

Méto [3].
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2013.
Aus dem Französischen von Stephanie Singh.
Métos Plan ist gescheitert. Er ist zurück im Haus. Doch auch beim nächsten Einsatz auf dem Festland erwartet ihn nur eine neue Diktatur. Er versucht ein letztes Mal, die Caesaren zu stürzen. Ab 13.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16970
6 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 16964

Heidelbach, Nikolaus:

Wenn ich groß bin, werde ich Seehund.
Weinheim ; Basel : Beltz und Gelberg, 2011.
In der Geschichte wird erzählt, dass es Seehunde gibt, die ihr Fell abstreifen und Mensch werden. Als ein kleiner Junge, der mit Mama und Papa am Meer wohnt, im Haus ein Seehundfell entdeckt, ist bald nichts mehr wie zuvor. Ab 4.
1 Bd., kzp.98/SD (Zürich), BNA 16982
1 Bd., vzp.98/SD (Zürich), BNA 16989
1 Bd., vzp.98 weitzeilig/SD (Zürich), BNA 16988

Murray, Paul:

Skippy stirbt :
Roman ; Hopeland, Heartland, Ghostland und Afterland.
München : Kunstmann, 2010.
Aus dem Englischen von Rudolf Hermstein und Martina Tichy.
Ruprecht ist ein übergewichtiges Genie, seine Hobbies sind komplexe Mathematik und die Suche nach außerirdischer Intelligenz. Mit Daniel »Skippy« Juster teilt er sich ein Zimmer im Seabrook College, einer altehrwürdigen Dubliner Institution, in der sich keiner so richtig für die beiden interessiert. Bis Skippy sich in Lori verliebt, eine Frisbee spielende Schönheit aus der Mädchenschule gegenüber. Und sich damit den Zorn Carls zuzieht, Teilzeit-Drogendealer und offizieller Schulpsychopath …
11 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16631

Procházková, Iva:

Orangentage.
Mannheim : Sauerländer, 2013.
Ein Sommer im Leben von Darek (13) aus Schlesien. Nach dem Tod der Mutter bleibt er mit Vater und Schwester zurück. Er verliebt sich in Hanka (14) und pflegt die Pferde des Vaters, die ihm besonders ans Herz wachsen. Doch eines Tages sind die Tiere fort. Darek hat einen furchtbaren Verdacht ... Ab 12.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16979
7 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 16967

Sleigh, Barbara:

Carbonel :
König der Katzen.
Ravensburg : Ravensburger Buchverlag, 2013.
Aus dem Englischen von Katharina Orgaß und Gerald Jung.
Carbonel ist keine biedere Hauskatze, die im Garten maust und abends träge am Ofen sitzt. Nein, Carbonel ist ein Katzenprinz. Leider ist er in die Fänge einer zweitklassigen Hexe geraten, die ihn mit einem Gehorsamsbann belegt hat. Aber Rettung naht: Die Hexe verkauft Carbonel auf dem Trödelmarkt, und seine neue Besitzerin, das Mädchen Rosemary, will ihm helfen. Zusammen mit ihrem Freund John versucht sie alles, um den Bannfluch zu brechen. Ab 10.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16973
4 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 16974

Belletristik

Adiga, Aravind:

Der weiße Tiger :
Roman.
München : Beck, 2008.
Aus dem Englischen von Ingo Herzke.
Ein junger indischer Erfolgsunternehmer schreibt in sieben Nächten einen Brief an den chinesischen Ministerpräsidenten. Darin schildert er seinen Aufstieg aus ärmlichsten dörflichen Verhältnissen zum Firmenboss in der turbokapitalistischen IT-Metropole Bangalore. Der Chinese, dessen Land ja nun gleichfalls Hals über Kopf dem Kapitalismus verfällt, soll gewarnt werden durch dieses Fachzeugnis eines Inders über »alles, was Sie vom Unternehmertum wissen müssen«.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16576

Adiga, Aravind:

Letzter Mann im Turm :
Roman.
München : Beck, 2011.
Aus dem Englischen von Susann Urban und Ilija Trojanow.
Im Norden Mumbais ragt am Rande der Slums der Turm der »Vishram Society« in die Höhe – einer Wohngenossenschaft. Als der mächtige Bauherr Dharmen Shah allen Bewohnern viel Geld für ihr Appartement bietet, um einen Luxuskomplex zu bauen, erliegt einer nach dem anderen dem verlockenden Angebot. Dieses gilt jedoch nur, wenn alle zustimmen. Und einer weigert sich trotzig und unnachgiebig - der pensionierte Lehrer Masterji wird zum Hindernis für den Deal.
7 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16577

Adiga, Aravind:

Zwischen den Attentaten :
Geschichten aus einer Stadt.
München : Beck, 2009.
Aus dem Englischen von Klaus Modick.
Hier werden Schicksale erzählt, in denen die unbarmherzigen Gegensätze und der unbeugsame Überlebenswille im heutigen Indien plastisch werden. Da ist der zwölfjährige Ziauddin, der in einem Teehaus in der Nähe des Bahnhofs aushilft und einen großen Fehler macht, als er einem hellhäutigen Fremden vertraut. Da ist ein privilegierter Schuljunge, der aus Protest gegen das Kastenwesen an seiner Schule Sprengstoff zündet. Und da ist George D’Souza, der sich zum Chauffeur hocharbeitet und dann alles verliert.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16578

Ahern, Cecelia:

Hundert Namen :
Roman.
Frankfurt, M. : Krüger, 2012.
Aus dem Englischen von Christine Strüh.
Eine geheimnisvolle Namensliste ist alles, was sie hat. Die Liste ist ein Vermächtnis. Und ihre einzige Chance … Die junge Journalistin Kitty Logan ist am Tiefpunkt, als sie eine geheimnisvolle Liste in die Hand bekommt – mit hundert Namen unbekannter Frauen und Männer darauf. Hundert Menschen, über die niemand etwas weiß. Wer sind sie? Was verbindet sie miteinander? Kitty bleiben nur zwei Wochen, um es herauszufinden – für ihren Artikel und für ihre eigene Zukunft …
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16579

Altenburg, Matthias [als Jan Seghers]:

Die Akte Rosenherz :
Roman.
Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 2010.
In einer Augustnacht des Jahres 1966 wird in Frankfurt eine Prostituierte auf brutale Weise ermordet. Der Täter im Fall Rosenherz bleibt unerkannt. Vierzig Jahre später wird im Stadtwald Hauptkommissar Marthalers schwangere Freundin Tereza bei einem Überfall schwer verletzt. Marthaler wird von den Ermittlungen ausgeschlossen. Aber er bekommt einen Tipp, dass beide Fälle zusammenhängen. Doch damit legt Marthaler sich mit mächtigen Gegnern an, die ihre frühen Sünden vertuschen wollen.
6 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16742

Augstburger, Urs:

Als der Regen kam :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2012.
Nach Jahren im Ausland kehrt Mauro Nesta in sein Schweizer Heimatstädtchen zurück, um sich um seine demenzkranke Mutter zu kümmern. An dem Tag, an dem das alljährliche Jugendfest stattfindet, bricht sie plötzlich aus ihrer Isolation aus und tanzt mit einem unsichtbaren Geliebten über das Parkett. Langsam begreift Mauro, dass sie in ihrer Welt verblassender Erinnerungen noch das Geheimnis einer großen Liebe bewahrt. Er begibt sich auf eine Spurensuche nach dem Unbekannten.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16585

Bakker, Gerbrand:

Der Umweg :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2012.
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke.
Das alte Farmhaus in Wales scheint ein gutes Versteck zu sein. Dort fühlt sich die junge Frau aus Amsterdam sicher vor den Gedanken an Vergangenes: ihr ahnungsloser Mann, vor allem aber die Angst vor der Zukunft. Da nistet sich eines Tages der junge Brawden bei ihr ein. Ähnlich wie Agnes gibt er kaum etwas über seine Vergangenheit preis. Und Agnes, die nicht mit dem Rauchen aufhört, weil sie sich dafür zu krank fühlt, stellt fest: Vorsicht und Zurückhaltung sind nur etwas für die Gesunden.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16586

Bauer, Harold:

Der verhängnisvolle Korb.
Hamburg : Petersen, [o.J.].
Ein Krimi, welcher Anfang der 50er innerhalb der Reihe »John Kling's Abenteuer« erschien.
1 Bd., kzp.98rR (Zürich), BNA 16751

Bergengruen, Werner:

Die Feuerprobe :
Novelle.
Stuttgart : Reclam, 1953.
Eine Geschichte aus dem mittelalterlichen Riga : Die geheimen Beweggründe für die Untreue einer jungen Ehefrau erweisen sich in der Feuerprobe des Gerichtes.
1 Bd., vzp. (Marburg), BNA 17044

Bernet, Dominik:

Marmorera :
Roman.
Muri bei Bern : Cosmos-Verlag, 2006.
Wer ist die rätselhafte junge Frau, die im Marmorera-Stausee in den Bündner Bergen bewusstlos aufgefunden wird? Schon bald sieht ihr Psychiater, der junge Simon Cavegn aus Zürich, Zusammenhänge zwischen seiner Patientin und dem 1954 gefluteten Bergdorf am Grund des Stausees. Und dann häufen sich in der Gegend von Marmorera auch noch merkwürdige Todesfälle … Trägt die junge Frau einen Fluch aus einer vergangenen Zeit, den die Bewohner von Marmorera am liebsten verbergen wollen?
2 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16754

Black, A.S.:

Das Haus der Schatten :
Die Türen sind für dich verschlossen, Katherine!
Hamburg : Kelter, 2008.
Romantic-Thriller der Extraklasse sind das Markenzeichen dieser Romanreihe. Geisterladies, Spukschlösser, Hexen und andere unfassbare Größen und Erscheinungen ziehen die Leserinnen wie magisch in ihren Bann.
1 Bd., kzp.98rR (Zürich), BNA 16755

Block, Lawrence:

Der Privatclub :
Ein Matthew-Scudder-Kriminalroman.
München : Heyne, 1996.
Aus dem Amerikanischen von Sepp Leeb.
30 erfolgreiche und angesehene Männer treffen sich einmal im Jahr in Manhattan. Sie haben sich zu einem exklusiven Club zusammengeschlossen und feiern sich selbst und das Leben schlechthin. Doch eines Tages beginnen sie zu sterben - einer nach dem anderen, unter mysteriösen Umständen. Einer der Überlebenden engagiert den Privatdetektiv Matthew Scudder, der in eine für ihn völlig fremde Welt eintaucht.
4 Bde., rkzp. (Zürich), BNA 16756

Bolmat, Sergej:

Klick :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2001.
Aus dem Russischen von Margret Fieseler.
Die im neunten Monat schwangere Marina gerät, durch einen bizarren Zufall, an das Handy eines Killers. Gemeinsam mit ihrer Freundin Korea-Ho übernimmt sie den ersten Auftrag. Dass sich das auserkorene Opfer in Marina verliebt, macht die Sache nicht leichter. Es kommt zu einer »Pulp Fiction«-artigen Odyssee durch das moderne Sankt Petersburg. Ein temporeich erzählter, postmoderner Krimi und zugleich ein Porträt der Jugendszene in einer russischen Metropole.
3 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16757

Bost, Pierre:

Ein Sonntag auf dem Lande :
Roman.
Zürich : Dörlemann, 2013.
Aus dem Französischen von Rainer Moritz.
Ein Sonntag auf dem Lande Anfang des 20. Jahrhunderts: Der alte Maler Ladmiral bekommt Besuch von Sohn, Schwiegertochter und deren drei Kindern. Alles verläuft in geordneten Bahnen, bis Irène, seine Tochter, auftaucht und alles durcheinanderwirbelt.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 16933

Boyle, Tom Coraghessan:

Talk Talk :
Roman.
München : Hanser, 2006.
Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren.
Dana Halter ist jung, schön und gehörlos. Als sie eines Morgens ein Stoppschild überfährt, wird sie verhaftet und wegen Delikten angeklagt, die sie nie begangen hat. Es dauert Tage, bis sich herausstellt, dass Dana Opfer eines Betrügers geworden ist, der ihre ganze Identität gestohlen hat. Als Dana nach erniedrigenden Tagen im Gefängnis auch noch ihren Job verliert, hat sie nur noch ein Ziel: diesen elenden Betrüger zu finden. Der Kampf beginnt!
5 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16759

Brisco, Patty:

Undines Geheimnis :
Roman.
Hamburg : Kelter, 1994.
Frauenroman mit Gruselfaktor!!
1 Bd., rkzp. (Zürich), BNA 16760

Brockhoff, Stefan:

Musik im Totengässlein :
Detektiv-Roman.
Zürich : Chronos, 2007.
Basel um 1935: Eines Tages wird Hermann Kampschulte, dem fast alle Häuser im Totengässlein gehören, tot im Büro der Kabarettbesitzerin Trude Schottler entdeckt. Ein Fall für Kriminalkommissar Wienert, der normalerweise für seelische Tragödien nicht viel übrig hat.
Das Buch wurde von einem Autorenkollektiv verfasst und erschien erstmals im Jahr 1936.
3 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16761

Brookmyre, Christopher:

Wer schlafende Hunde weckt :
Roman.
Berlin : Galiani, 2012.
Aus dem Englischen von Hannes Meyer.
Glasgow, Mitte des letzten Jahrzehnts. Jasmine Sharps Onkel Jim, Privatdetektiv, Ex-Cop und ihr einziger Verwandter, hat es nett gemeint und sie zu seiner Assistentin gemacht. Besonders geschickt angestellt hat sie sich jedoch bisher nicht. Doch als Jim plötzlich spurlos verschwindet, muss Jasmine über sich hinauswachsen: Auf eigene Faust und geplagt von Selbstzweifeln beginnt sie zu ermitteln. Schnell muss sie feststellen, dass sie es mit Gegnern zu tun hat, die vor nichts zurückschrecken.
5 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16762

Brown, Sandra:

Blinder Stolz :
Thriller.
München : Blanvalet, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Andrea Brandl.
Ein verrückter Stalker, der Berry seit Monaten verfolgt, hat sich Zugang zu ihrem Haus verschafft, einen Mann niedergeschossen und gedroht, auch Berry zu töten. Die Polizei zweifelt an ihrer Glaubwürdigkeit, und Caroline King sieht keine andere Möglichkeit ihre Tochter zu schützen, als Berrys Vater um Hilfe zu bitten – den Privatdetektiv Dodge Hanley, den sie seit dreißig Jahren nicht mehr gesehen hat ... Dodge fliegt nach Houston, um seiner Tochter zu helfen, und eine mörderische Jagd beginnt.
7 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16766

Buckley, Carla:

In deiner Haut :
Roman.
Reinbek : Wunderlich, 2013.
Aus dem Englischen von Mechthild Sandberb-Ciletti.
Die Schwestern Dana und Julie hatten seit Jahren keinen Kontakt. Nun ist Julie sterbenskrank, nur Danas Niere kann sie noch retten. Doch als Dana in ihre Heimatstadt zurückkehrt, ist Julie bereits tot. Im Haus ihrer Schwester ist Dana alles andere als willkommen, und bald hat sie das halbe Dorf gegen sich. Denn sie glaubt nicht, dass Julies Tod ein Zufall war. Was ist das für eine geheimnisvolle Krankheit, an der immer mehr Menschen in Black Bear sterben? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
5 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16767

Camilleri, Andrea:

Der Bahnwärter :
Roman.
Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 2012.
Aus dem Italienischen von Moshe Kahn.
Der Bahnwärter Nino lebt mit seiner Frau Minica in einem kleinen Häuschen direkt an der Bahnstrecke zwischen Vigàta und Castellovitrano. Sie führen ein bescheidenes, geruhsames Leben und als Minica nach vielen vergeblichen Versuchen endlich ein Kind erwartet, scheint das Glück perfekt. Doch mit dem Krieg kommt die Gewalt und zerstört das Idyll. Nun muss Nino um Minicas Leben und um ihre Liebe kämpfen.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16963

Camilleri, Andrea:

Der Hirtenjunge :
Roman.
Reinbek bei Hamburg : Kindler, 2013.
Aus dem Italienischen von Moshe Kahn.
Sizilien um 1900: Giurlà ist Sohn eines Fischers und liebt das Meer. Doch mit vierzehn schicken ihn seine Eltern in die Berge, damit er als Ziegenhüter Geld für die Familie verdient. Anfangs verzehrt ihn die Sehnsucht nach dem Rauschen der See und den Menschen, die er zurücklässt. Aber bald werden ihm die Tiere, die er hütet, zu Freunden, und die Wiesen und Berge zu einem neuen Zuhause. Als er Anita begegnet, gerät er in einen Zustand großer Faszination, aber auch tiefer Zerrissenheit …
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16951

Camilleri, Andrea:

Die Tage des Zweifels [14] :
Commissario Montalbano träumt von der Liebe ; Roman.
Köln : Lübbe, 2013.
Aus dem Italienischen von Rita Seuß und Walter Kögler.
Im Fahrwasser einer Luxusjacht wird ein namenloser Toter angespült. Die mondäne Schiffskapitänin wirkt ebenso mysteriös wie ihre Besatzung. Wie soll Commissario Montalbano hinter das Geheimnis des Toten kommen, wenn alle Zeugen tun, als wären sie stumm wie die Fische? Aber das ist nicht der einzige Grund, weshalb er so häufig am Hafen von Vigàta anzutreffen ist. Denn Salvo ist verliebt – und zwar in Laura, die Chefin der Hafenkommandantur.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16943

Camilleri, Andrea:

Von der Liebe zum Radfahren.
Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2009.
Aus dem Italienischen von Moshe Kahn.
Sizilien, Juli 1943: Deutsche und alliierte Truppen stehen sich gegenüber. Andrea Camilleris Familie flüchtet, ohne Vater, in die Villa einer Tante. Als es der Junge vor Sehnsucht nicht mehr aushält, steigt er aufs Fahrrad und unternimmt eine gefährliche Reise über zerbombte Straßen und Minenfelder, um seinen Vater zu finden.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 16950

Carofiglio, Gianrico:

In freiem Fall :
Roman.
München : Goldmann, 2007.
Aus dem Italienischen von Claudia Schmitt.
Niemand in Bari will Martina Fumai dabei helfen, ihren gewalttätigen Ex-Freund vor Gericht zu bringen, denn er ist der Sohn eines bekannten Richters. Anwalt Guerrieri weiß, dass dies das Ende seiner Karriere bedeuten kann. Und doch mag er der Versuchung des scheinbar aussichtslosen Falles nicht widerstehen – ebenso wenig wie der Faszination von Schwester Claudia, der Leiterin des Frauenhauses, in dem Martina wohnt. Die Jeans und Lederjacke tragende Nonne hilft Guerrieri bei seinen Ermittlungen…
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16773

Carofiglio, Gianrico:

Reise in die Nacht :
Roman.
München : Goldmann, 2007.
Aus dem Italienischen von Claudia Schmitt.
Avvocato Guido Guerrieri, frisch geschieden und erschüttert von einer tiefen Lebenskrise, übernimmt einen fast aussichtslosen Fall: Er verteidigt einen des Mordes angeklagten Immigranten aus dem Senegal, der ohne seine Hilfe verloren wäre. Es beginnt ein nervenzerreißender Kampf gegen rassistische Vorurteile, eine voreingenommene Justiz und eine erdrückende Last von Anklagepunkten.
4 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16772

Cavelty, Gion Mathias:

Die Andouillette, oder Etwas Ähnliches wie die Göttliche Komödie.
Basel : Echtzeit Verl., 2009.
»Im vorliegenden Bericht erfahren Sie, wie es mir nach meinem Tod erging. Im gleichen Zug werden auch die sogenannten großen respektive letzten Fragen beantwortet. Es soll sich dann aber niemand beklagen« – so die Warnung des Autors, die ernst zu nehmen es sich lohnt. Was haben eine französische Wurst namens Andouillette, ein magischer Affe und der Phallus Dei damit zu tun? Und ist Gott tatsächlich eine gigantische Seife? Caveltys neues Buch mischt Freakroman und antike Kosmologie.
2 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16774

Cayre, Hannelore:

Der Lumpenadvokat.
Zürich : Unionsverlag, 2007.
Aus dem Französischen von Stefan Linster.
Christophe Leibowitz ist ein Winkeladvokat, wie er im Buche steht: schlitzohrig, mit großem Herz und immer in Geldnöten. Dass er Karriere gemacht hätte, kann man nicht behaupten, denn als Pflichtverteidiger vertritt er vor allem Zuhälter und Kleinkriminelle aus der Pariser Banlieue. Da bittet ihn sein erfolgreicher Anwaltskollege Lakdar um einen Gefallen: Für eine Million Euro soll er mittels Rollentausch einen üblen Schurken aus dem Knast holen. Der Coup scheint zu gelingen.
2 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16775

Chraibi, Driss:

Inspektor Ali im Trinity College.
Zürich : Unionsverlag, 1998.
Aus dem Französischen von Regina Keil.
In Cambridge wird eine marokkanische Prinzessin tot aufgefunden, was zu diplomatischen Spannungen führt. Ein Fall für Inspektor Ali aus Casablanca, den Liebhaber von Poesie, Kreuzworträtseln und schönen Frauen, der daherkommt wie ein marokkanischer Bauer und kombiniert wie Sherlock Holmes.
1 Bd., rkzp. (Zürich), BNA 16776

Coelho, Paulo:

Der Alchimist :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1996.
Aus dem Portugiesischen von Cordula Swoboda Herzog.
Santiago, ein andalusischer Hirte, hat einen wiederkehrenden Traum: Am Fuß der Pyramiden liege ein Schatz für ihn bereit. Soll er das Vertraute für möglichen Reichtum aufgeben? Santiago ist mutig genug, seinem Traum zu folgen. Er begibt sich auf eine Reise die ihn über die Souks in Tanger bis nach Ägypten führt, er findet in der Stille der Wüste auch zu sich selbst und erkennt, dass das Leben Schätze bereithält, die nicht mit Gold aufzuwiegen sind.
2 Bde., vzp. (Zürich), BNA 16777

Cueni, Claude:

Der Henker von Paris :
Roman.
Basel : Lenos, 2013.
Charles-Henri Sanson fühlt sich zum Arzt berufen, muss als Sohn des Henkers jedoch in die Fußstapfen seines Vaters treten. Er wird zum Gefangenen seines Schicksals, die Qualen der Todeskandidaten werden zu seinen eigenen. Während der Terrorherrschaft im Gefolge der Französischen Revolution guillotiniert »Monsieur de Paris« über 3´000 Menschen. Die Liebe einer siamesischen Studentin, die er nicht heiraten darf, gibt ihm Halt. Bis sie selbst auf die Todeslisten der Revolutionäre gerät.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16965

Dahl, Arne:

Bußestunde :
Kriminalroman.
München ; Zürich : Piper, 2013.
Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt.
Spätsommer in Stockholm. Lena Lindberg, Mitglied der A-Gruppe, wird Zeugin eines Mordes. Und während ihr Vorgesetzter Paul Hjelm den verschwundenen Geheimdienstchef Tore Michaelis finden soll, stoßen seine Ermittler auf eine Serie sadistischer Mordfälle an magersüchtigen Frauen. Doch nicht allein die Tatsache, dass auch Hjelms Tochter Tora ins Visier des Täters gerät, ist der Grund für die außergewöhnlichen Mittel, zu denen die A-Gruppe greift.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16954

Djian, Philippe:

Reibereien :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2005.
Aus dem Französischen von Uli Wittmann.
Als der Vater nach einem Ehekrach das Haus verließ, versprach der damals 11-jährige Junge seiner Mutter, bis an sein Lebensende bei ihr zu bleiben. Mit 22 sieht er gut aus, ist liebenswürdig und charmant, hat Erfolg bei den Frauen, kommt zu Geld und hält sein Versprechen immer noch ein. Alles bestens, wie es scheint - wäre da nicht seine Mutter, die immer dann Hilfe braucht, wenn er sie selbst am nötigsten hätte.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16589

Ervas, Fulvio:

Wenn ich dich umarme, hab keine Angst :
eine wahre Geschichte.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2013.
Aus dem Italienischen von Maja Pflug.
Diese Reise beginnt lange vor dem Aufbruch, sie beginnt mit der Diagnose: »Ihr Kind ist autistisch.« Jahre später fahren Franco und sein Sohn Andrea mit dem Motorrad quer durch den amerikanischen Kontinent. Ein Abenteuer, das durch kontrastreiche äußere und innere Landschaften führt. Und Vater und Sohn einander näherbringt.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16923

Freizeitenliederbuch :

90 Lieder aus dem Evangelischen Gesangbuch, Stammausgabe.
[enthält nur die Texte].
1 Bd., rkzp. (Wernigerode am Harz), BNA 16837

Glattauer, Daniel:

Ewig Dein :
Roman.
Wien : Deuticke, 2012.
Im Supermarkt lernt eine 30-jährige Geschäftsfrau einen Architekten in den besten Jahren kennen. Er ist nicht nur der Traum aller Schwiegermütter, auch ihr Freundeskreis ist vollkommen begeistert, und am Anfang ist sie es auch. Aber bald empfindet sie seine Zuneigung als erdrückend. Vergeblich bemüht sie sich, ihn wieder loszuwerden. Die Situation eskaliert, und erst im letzten Augenblick kommt es zu einer überraschenden Befreiung.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16597

Glauser, Friedrich:

Der Kleine und andere Geschichten aus der Kindheit.
Zürich : Limmat-Verlag, 2009.
Glausers autobiografische Geschichten zeichnen das Bild einer Wiener Kindheit um 1900. Da ist ein gestrenger Vater, der seinen Sohn »abhärten« will für die Zukunft. Da ist eine verständnisvolle Mutter, die stirbt, als er vier ist. Es ist ein von Rastlosigkeit geprägtes Leben: Schulen in Österreich und der Schweiz, Erziehungsheime, Gefängnisse, psychiatrische Kliniken. Die Erzählungen sind ein bohrendes Suchen nach den Ursprüngen seines unsteten Lebens.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16598

Glauser, Friedrich:

Wachtmeister Studer :
Kriminalroman.
Zürich : Arche-Verlag, 1989.
Glauser zeichnet den »Fahnderwachtmeister von der Berner Kantonspolizei« als älteren, unscheinbaren, etwas rundlichen Mann mit Schnurrbart und einer Brissago im Mund. Er ist verheiratet mit Hedwig, die er Hedy nennt. Bei seinen Ermittlungen helfen ihm oft der »Kommissar Zufall«, sein Bauchgefühl und sein Interesse an den Mitmenschen. Glauser selbst gab an, dass Georges Simenon, der Schöpfer des Maigret, sein »Lehrmeister« gewesen sei.
3 Bde., vzp. (Zürich), BNA 16783
2 Bde., rkzp. (Zürich), BNA 16784

Hjorth, Michael:

Die Toten, die niemand vermisst :
ein Fall für Sebastian Bergman ; Kriminalroman.
Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 2013.
Aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein.
In den Bergen von Jämtland stürzt eine Wanderin ab. Sie überlebt, doch aus der Erde vor ihr ragen die Knochen einer Hand. Die Polizei vor Ort birgt sechs Leichen. Alle wurden per Kopfschuss getötet. Stockholm wird um Verstärkung gebeten und Kommissar Höglund reist mit großem Tross in die Provinz. Doch die Identität der Toten gibt Rätsel auf, niemand vermisst sie. Als Höglund und Bergman endlich auf eine brauchbare Spur stoßen, schaltet sich der schwedische Geheimdienst ein.
7 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16924

Hohler, Franz:

Gleis 4 :
Roman.
München : Luchterhand, 2013.
Isabelle, eine Frau um die 50, möchte für ein paar Tage in den Urlaub nach Italien fliegen. Doch dann bricht der ältere Herr, der ihr mit dem Koffer hilft, zusammen und stirbt an Herzversagen. Isabelle fühlt sich mitschuldig an seinem Tod und begibt sich auf die Spuren seiner Lebensgeschichte. Damit gerät sie in eine ebenso ungeheuerliche wie geheimnisvolle Geschichte, die ihr gewohntes Leben völlig durcheinanderrüttelt.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16925

Horowitz, Anthony:

Das Geheimnis des weißen Bandes :
Ein Sherlock-Holmes-Roman.
Berlin : Insel-Verlag, 2011.
Aus dem Englischen von Lutz-W. Wolff.
London 1890. Ein Kunsthändler bittet Sherlock Holmes, ihn vor der Rache eines Verbrechers zu schützen. Holmes nimmt den Auftrag an, doch bald wird aus dem scheinbar einfachen Fall eine weitreichende Verschwörung, die sie in Konflikt mit hochstehenden Persönlichkeiten bringen wird und den berühmten Detektiv ins Gefängnis, verdächtigt des Mordes. Zunächst gibt es nur einen einzigen Hinweis: ein weißes Seidenband, befestigt am Handgelenk eines ermordeten Straßenjungen …
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16603

Imboden, Blanca:

Wandern ist doof :
ein Kreuzworträtsel mit Folgen.
Gockhausen : Wörtersee, 2013.
Was, wenn eine Frankfurterin eine Reise in die Schweiz gewinnt, die sie eigentlich gar nicht antreten möchte? Nein, es ist nicht das Nachbarland, das sie vor den geschenkten Ferien zurückschrecken lässt, sondern die Aussicht auf zwölf Tage Wandern und Fasten. Und dies auch noch in einer Gruppe von Singles.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16926

Ingelman-Sundberg, Catharina:

Wir fangen gerade erst an :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer Scherz, 2013.
Aus dem Schwedischen von Stefanie Werner.
Die Zustände in ihrem Altenheim sind schlimmer als die Bedingungen für Häftlinge in schwedischen Gefängnissen – so empfinden es zumindest die Senioren Märtha, Snille, Anna-Greta, Stina und Kratze. Warum also nicht kriminell werden und den Komfort einer Haftanstalt in Anspruch nehmen? Aber die Durchführung eines Verbrechens ist gar nicht so einfach – schon gar nicht, wenn man es ehrlich meint.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16927

Kafka, Franz:

Die Verwandlung.
Frankfurt am Main : Fischer, 1991.
1915 erschienen, gehört diese Erzählung zu den größten Dichtungen des zwanzigsten Jahrhunderts. – Gregor Samsa, ein Reisender Geschäftsmann, erwacht eines Morgens in seinem Bett und findet sich in ein riesiges Ungeziefer verwandelt wieder.
2 Bde., vzp. (Zürich), BNA 16788

King, Stephen:

Joyland.
München : Heyne, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Hannes Riffel.
Um sich sein Studium zu finanzieren, arbeitet Devin Jones im Vergnügungspark Joyland. Drei Dinge beschäftigen ihn: Seine große Liebe gibt ihm den Laufpass. In der Geisterbahn soll es spuken, nachdem dort ein Mädchen ermordet wurde. Und er fragt sich, welches Geheimnis sich hinter der jungen Frau mit ihrem behinderten Sohn verbirgt, an deren Villa er täglich vorbeikommt. Mit seinen neugierigen Nachforschungen tritt er Ereignisse los, bei denen es schließlich um Tod oder Leben geht …
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16947

Kui, Alexandra:

Die Welt ist eine Scheibe :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2013.
Wiebke sitzt auf einem Baum und rechnet ab: mit ihren dumpfen Verwandten, Geestbauern auf dem flachen Land. Mit den Strassers, der hippen Kleinfamilie aus der großen Stadt. Mit all den Hinterwäldlern, die unter Wiebkes Buche das Feuer zu löschen versuchen, das die Sechzehnjährige gerade gelegt hat.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16928

Manchester, John:

Kapital :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2012.
Aus dem Englischen von Dorothee Merkel.
Großstadtleben in Zeiten der Finanzkrise: Jedes Haus in der Pepys Road im Süden Londons hat viel Glück, Liebe und Leid gesehen. Anhand der Leben der Bewohner dieser mehr oder weniger normalen Straße zeichnet John Lanchester ein hochaktuelles Panorama unserer Gegenwart.
9 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16606

Larsson, Åsa:

Denn die Gier wird euch verderben :
Thriller.
München : Bertelsmann, 2012.
Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs.
In der Nähe von Kiruna wird eine Frau mit einer Heugabel ermordet. Die Staatsanwältin Rebecka Martinsson erfährt bei ihren Ermittlungen, dass in der Familie des Opfers in den letzten Jahren erstaunlich viele tödliche Unfälle vorkamen. Will jemand eine ganze Familie ausrotten? Dann droht dem jüngsten Spross tödliche Gefahr.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16930

Lelord, François:

Die kleine Souvenirverkäuferin :
Roman.
München : Piper, 2012.
Aus dem Französischen von Ralf Pannowitsch.
Vietnam in den 90er Jahren. Gemeinsam mit seiner englischen Kollegin Clea kämpft der französische Arzt Julien gegen die Ausbreitung einer rätselhaften Epidemie. Die beiden bilden ein perfektes Team und könnten, wie es sich Clea wünscht, ein Paar werden. Doch Julien kann Cleas Gefühle nicht erwidern. Zu sehr fasziniert ihn eine vietnamesische Souvenirverkäuferin aus Hanoi, die aus so ganz anderen Verhältnissen stammt als er. Ein Roman über die Kompliziertheit der Liebe.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16607

Lelord, François:

Hector und die Entdeckung der Zeit.
Zürich (u.a.) : Piper, 2006.
Aus dem Französischen von Ralf Pannowitsch.
Es ist die Zeit, die Tag für Tag davoneilt, die den jungen Psychiater immer mehr beschäftigt. So hängt er seinen Beruf, in dem er sehr wohl erfolgreich war, an den Nagel und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, um das Phänomen zu erforschen. Hector fragt sich: Existiert die Zeit überhaupt, wenn das Vergangene vergangen ist, die Gegenwart augenblicklich Vergangenheit wird und das Zukünftige sich noch nicht ereignet hat?
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16608

Leon, Donna:

Auf Treu und Glauben [19] :
Commissario Brunettis neunzehnter Fall ; Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz.
Ferragosto in Venedig: Commissario Brunetti sehnt sich nach Erholung in den Bergen. Doch daraus wird nichts. Dafür sorgen eine Leiche und dubiose Machenschaften am Tribunale. Ein Mordfall, der den Commissario in brütender Hitze kreuz und quer durch Venedig führt. Brunetti kämpft gegen Hinterhältigkeit und Scheinheiligkeit, gegen Durchtriebenheit und Korruption.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16609

Leon, Donna:

Das Gesetz der Lagune [10] :
Commissario Brunettis zehnter Fall ; Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2002.
Aus dem Amerikanischen von Monika Elwenspoek.
Nach dem Tod von zwei Fischern sind alle im Dorf so verschlossen wie verdorbene Vongole: Niemand gibt auch nur die kleinste Information Preis. Den Amtsweg ist Brunetti noch nie gegangen, doch diesmal bringen seine Methoden die halbe Questura in Gefahr. Außerhalb seiner vertrauten Gassen und ohne seine venezianischen Connections fühlt Brunetti sich, als wären ihm die Hände gebunden. Bis Signorina Elettra in den Fall hineingezogen wird…
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16610

Leon, Donna:

Das Mädchen seiner Träume [17] :
Commissario Brunettis siebzehnter Fall ; Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Christa E. Seibicke.
Ein Mädchen treibt tot im Canal Grande und wird von niemandem vermisst. Und auch der Goldschmuck, den das Mädchen auf sich trägt, wird von niemandem reklamiert. Brunetti aber geht die Elfjährige bis in die Träume nach. Aus einem venezianischen Palazzo kommt sie nicht, wohl aber aus einer Roma-Wagenburg auf dem Festland. Er muss begreifen, wie weit manche Leute zu gehen bereit sind, wenn ein Kind im Spiel ist.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16611

Leon, Donna:

Die dunkle Stunde der Serenissima [11] :
Commissario Brunettis elfter Fall ; Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2003.
Aus dem Amerikanischen von Christa E. Seibicke.
Eine von Paolas Studentinnen erkundigt sich bei Brunetti nach Möglichkeiten, die Ehre ihres Großvaters wiederherzustellen. Das Verbrechen liegt Jahre zurück, und so misst Brunetti der Frage zunächst wenig Bedeutung bei, bis Claudia Leonardo erstochen in ihrer Wohnung aufgefunden wird. Brunettis Nachforschungen führen zurück in den Krieg, eine Zeit, über die auch sein eigener Vater und sein Schwiegervater, Conte Orazio, nie viele Worte verloren haben.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16612

Leon, Donna:

Lasset die Kinder zu mir kommen [16] :
Commissario Brunettis sechzehnter Fall ; Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2008.
Aus dem Amerikanischen von Christa E. Seibicke.
»Lasset die Kinder zu mir kommen, und wehret ihnen nicht« – so steht es in der Bibel. Die Wirklichkeit sieht anders aus: Bambini sind knapp, auch im kinderlieben Italien. Was ist geschehen, wenn schwerbewaffnete Carabinieri die Wohnung eines Kinderarztes stürmen und ihm sein 18 Monate altes Baby entreißen? Brunetti gibt keine Ruhe, bis er die Hintergründe kennt.
3 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16790

Leon, Donna:

Reiches Erbe [20] :
Commissario Brunettis zwanzigster Fall ; Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz.
Costanza Altavilla war für Anna Giusti immer die gute Seele, die in ihrer Abwesenheit die Post aus dem Briefkasten nahm. Doch dieses Mal findet sie ihre Nachbarin tot in der Wohnung vor – mit Schürfwunden an Hals und Schultern. Ist die alte Dame nur gestürzt, oder hat jemand nachgeholfen? Während Patta die Geschichte verharmlost und zu den Akten legen will, vertraut Brunetti auf seinen Instinkt und gelangt zu tieferen Wahrheiten als jenen, die beweisbar sind.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16613

Leon, Donna:

Sanft entschlafen [6] :
Commissario Brunettis sechster Fall ; Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2000.
Aus dem Amerikanischen von Monika Elwenspoek.
Im Altenheim, in dem seine Mutter lebt, sind innerhalb weniger Monate fünf Patienten, die kerngesund schienen, eines plötzlichen Todes gestorben. Seltsamerweise haben alle fünf ihr komplettes Erbe dem Heim, das von der Kirche geführt wird, vermacht. Suor Immacolata, die Pflegerin von Brunettis Mutter, hegt einen fürchterlichen Verdacht, doch bevor sie ihn in der Öffentlichkeit äußern kann, wird sie von der Oberin des Pflegeheims zu einer zweimonatigen Schweige-Buße verurteilt.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16614

Leon, Donna:

Tierische Profite [21] :
Commissario Brunettis einundzwanzigster Fall ; Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz.
Im Morgengrauen wird eine aufgedunsene Leiche im Kanal gefunden. Der Tote hat einen krankhaft veränderten Stiernacken und trägt einen teuren Schuh am Fuß – die einzigen Spuren, denen Brunetti nachgehen kann und ihn bis aufs Festland nach Mestre führen. Und sein Bewusstsein versucht eine ferne Erinnerung zu fassen.
4 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16792

Marklund, Liza:

Weißer Tod :
Kriminalroman.
Berlin : Ullstein, 2012.
Aus dem Schwedischen von Anne Bubenzer und Dagmar Lendt.
In einer Schneewehe liegt eine blasse schöne Frau. Sie ist nicht die Erste, die in den vergangenen Monaten in einem Stockholmer Vorort erstochen wurde. Journalistin Annika Bengtzon glaubt nicht an einen Serienmörder und beginnt zu recherchieren. Plötzlich bricht eine Katastrophe über sie herein: Ihr Mann Thomas ist in Afrika entführt worden. Er ist derzeit in Nairobi mit einer internationalen politischen Delegation. Nach und nach exekutieren die Geiselnehmer die Mitglieder der Gruppe.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16620

Moriarty, Liane:

Alles aus Liebe :
Roman.
Köln : Lübbe, 2012.
Aus dem Englischen von Sylvia Strasser.
Ellen ist überglücklich, seit sie mit Patrick zusammen ist. Optimistisch schmiedet sie Pläne für die gemeinsame Zukunft. Auch Patrick scheint Ellens Gefühle zu teilen. Doch über der Beziehung schwebt der Schatten von Patricks verstorbener Ehefrau; und sie ist nicht die einzige, die die junge Liebe bedroht. Ellen setzt alles daran, ihr Glück zu retten und Patrick zu halten.
7 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16625

Moser, Milena:

Bananenfüße :
Roman.
München : Blanvalet, 2003.
Bananenfüße bekommt man wenn man als Kleinfamilie aus der Schweiz nach San Francisco zieht. Wie das der zehnjährige Leo mit seinem Vater, einem ehemaligen Ökoarchitekten, und seiner Stiefmutter Lily tut. Hilfe können alle in dieser neuen, ziemlich verrückten Welt gebrauchen - doch nicht nur auf Erden kriegt Leo Unterstützung. Seine sieben Jahre zuvor verstorbene Mutter ist als Geist immer bei ihm geblieben - und hat alle Hände voll zu tun, die kleine Familie zu beschützen …
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16626

Moser, Milena:

Montagsmenschen :
Roman.
Zürich : Nagel und Kimche, 2012.
Als die 34-jährige Nevada sich endlich ihrer schweren Krankheit stellt, stößt sie bei Kolleginnen in der Yoga-Schule auf Ablehnung. Sie bekommt eine Randstunde zugewiesen. Dorthin kommen drei Schüler, die ihr die Treue halten. Sie alle hoffen im Yoga einen Ruhepunkt für ihr durcheinander geratenes Leben zu finden.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16628

Musso, Guillaume:

Sieben Jahre später :
Roman.
München ; Zürich : Pendo, 2013.
Aus dem Französischen von Eliane Hagedorn.
Nikki und Sebastian sind geschieden und glücklich darüber. Doch als ihr Sohn Jeremy spurlos verschwindet, müssen sie sich zusammen auf die Suche nach ihm machen. Auf ihrer atemlosen Verfolgungsjagd stellen sie sich den schwierigsten Herausforderungen: rätselhaften Botschaften, skrupellosen Gegnern und ihren eigenen Gefühlen.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16932

Nesser, Håkan:

Am Abend des Mordes :
Roman.
München : btb, 2012.
Aus dem Schwedischen von Paul Berf.
Kriminalinspektor Barbarotti betrauert den Tod seiner Frau Marianne. Als er zur Arbeit zurückkehrt, soll er einen alten Fall bearbeiten: Fünf Jahre zuvor ist der Elektriker Arnold Morrinder spurlos verschwunden. Seine Lebensgefährtin saß lange Zeit wegen Mordes im Gefängnis – macht sie das verdächtig?
6 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16793

Neuhaus, Nele:

Böser Wolf :
Kriminalroman.
Berlin : Ullstein, 2012.
Im Juni 2010 wird die Leiche einer 16-Jährigen aus dem Main bei Eddersheim geborgen. Sie wurde misshandelt und ermordet, und niemand vermisst sie. Die Spuren führen auch zu einer Fernsehmoderatorin, die bei ihren Recherchen den falschen Leuten zu nahe gekommen ist. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein stoßen inmitten gepflegter Bürgerlichkeit auf einen Abgrund an Bösartigkeit und Brutalität.
8 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16632

Ohlsson, Kristina:

Aschenputtel :
Thriller.
München : Blanvalet, 2012.
Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann.
Hochsommer in Schweden. Der voll besetzte Zug nach Stockholm muss außerplanmäßig halten. Eine junge Frau steigt kurz aus um zu telefonieren – und wird von ihrer Tochter getrennt, als der Zug ohne Vorwarnung weiterfährt. Der Schaffner wird alarmiert, doch das kleine Mädchen ist spurlos verschwunden. Das Ermittlerteam um Kommissar Alex Recht und Fahndungsspezialistin Fredrika Bergman wird auf den Fall angesetzt. Als wenig später ein zweites Kind verschleppt wird, wird der Fall zu einem Albtraum.
5 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16795

Ohlsson, Kristina:

Tausendschön :
Thriller.
München : Limes, 2012.
Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann.
Ein junges Mädchen wird am Mittsommerabend überfallen und vergewaltigt. Fünfzehn Jahre später stirbt ein Mann bei einem Unfall mit Fahrerflucht, doch niemand scheint ihn zu vermissen. Zeitgleich begehen ein Pfarrer und seine Frau Selbstmord. Oder hat es nur den Anschein? Das Ermittlerteam um Alex Recht und Fredrika Bergman wird auf die Fälle angesetzt. Die augenscheinlichen Einzeltaten entpuppen sich als ein Geflecht der Abhängigkeiten, in dessen Zentrum eine Kirchengemeinde steht …
5 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16794

Patchett, Ann:

Fluss der Wunder :
Roman.
Berlin : Bloomsbury Berlin, 2012.
Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence.
Im Auftrag eines Pharmainstituts reist Maria Sinth in den brasilianischen Urwald, um ihren verschollenen Kollegen Anders zu suchen – und um herauszufinden, welche mysteriösen Forschungen die exzentrische Dr. Swenson im Amazonasgebiet betreibt. Für Maria beginnt eine gefahrvolle Reise zu den Grenzen der Wissenschaft und zu Mythos, Wahn und Wunder.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16639

Phillips, Susan Elizabeth:

Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen :
Roman.
München : Blanvalet, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Claudia Geng.
Ausgerechnet an ihrem Hochzeitstag flüchtet Lucy in letzter Sekunde und lässt ihren eigentlich so unwiderstehlichen Bräutigam vor dem Altar stehen. Als sie auf einen bedrohlich aussehenden, aber auch sehr reizvollen Fremden trifft, schwingt sie sich spontan hinter ihm auf sein Motorrad – mit unbekanntem Ziel. Auf ihrem wilden Road Trip versucht Lucy, mehr über diesen Mann zu erfahren, der so viel über sie zu wissen scheint, aber nichts über sich selbst preisgeben will.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16935

Ramsland, Morten:

Hundsköpfe :
Roman.
Frankfurt am Main : Schöffling, 2006.
Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg.
Seine Verwandtschaft kann man sich nicht aussuchen. Als Großmutter Bjørk ein letztes Mal die in alle Winde verstreuten Verwandten um sich versammeln möchte, kehrt auch ihr Enkel Asger Eriksson nach Dänemark zurück. Doch er hat kein gutes Gefühl dabei: Vielleicht haust unter der Kellertreppe noch immer der „Hundskopf“, das Ungeheuer, das nie jemand gesehen hat? Der „Hundskopf“ ist jedoch nicht der einzige Geist der Vergangenheit, der gebannt werden muss …
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16642

Rankin, Ian:

Mädchengrab [18].
München : Manhattan, 2013.
Aus dem Englischen von Conny Lösch.
Als vor fünf Jahren das Central-Hotel in Edingburgh niederbrannte, verliefen die Ermittlungen rasch im Sande und der Fall blieb ungeklärt. Jetzt nimmt Detective Sergeant John Rebus die Fährte wieder auf, denn er gerät an Informationen, die nie in den Ermittlungsakten auftauchten. Kein Wunder, denn sie belasten einige hochrangige Personen der Polizei schwer.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16936

Reichs, Kathy:

Durch Mark und Bein :
Roman.
München : Blessing, 2002.
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr.
Flug 228 der Trans South Air ist über Swain County, North Carolina, abgestürzt, und die forensische Anthropologin Tempe Brennan wird mit der Identifikation der Opfer betraut. Zusammen mit der Polizei macht sie sich an die Bergung der Opfer und ihre Identifizierung. Im Wald findet sie einen Fuß, der aufgrund seines Zustandes und seines geschätzten Alters nicht zu einem der Passagiere gehören kann.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16644

Reichs, Kathy:

Knochenjagd :
Thriller.
München : Blessing, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr.
Die forensische Anthropologin Tempe Brennan versucht, einen schockierenden Fall aufzuklären: In einer verlassenen Wohnung in Montreal wurde ein totes Baby gefunden. Doch damit nicht genug, denn es tauchen noch zwei weitere tote Neugeborene derselben Mutter auf. Die fieberhafte Suche nach dieser führt Brennan und Andrew Ryan in die kanadische Einöde – und in das Revier eines eiskalten Killers.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16645

Schacht, Andrea:

Die Gefährtin des Vaganten :
Historischer Roman.
München : Blanvalet, 2011.
März 1415: Drei Päpste hat die Welt. Doch nur einer reist zum Konzil nach Konstanz, wird dort mit einer Anklage konfrontiert und taucht daraufhin unter. Das tut auch Bischof Hagan von Speyer, auf den ein Anschlag verübt wurde. Er schließt sich Vaganten an, die in einem Gasthof unterkommen. Die Wirtin Laure, des Schreibens nicht mächtig, fertigt von ihren Gästen kleine Skizzen an. Bald werden Laure und der Bischof zu Verbündeten, um ein Verbrechen aufzuklären.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16648

Schlink, Bernhard:

Selbs Betrug :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1994.
Der Mannheimer Privatdetektiv Selb, ehemaliger Nazi-Staatsanwalt, hat drei Leidenschaften: seine Freundin, seine drei Freunde und Schach spielen. Seine Fälle löst er aber nicht wie Schachprobleme, sondern verstrickt sich in sie. Und das, was dabei herauskommt, ist stets auch eine Wahrheit über ihn selbst. Die Suche nach einer Studentin treibt Privatdetektiv Selb in die Terroristenszene und offenbart ihm brisante Entdeckungen über Giftgaslager und den bundesdeutschen Justizapparat.
3 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16796

Slaughter, Karin:

Letzte Worte :
Thriller.
München : Blanvalet, 2012.
Aus dem Englischen von Klaus Berr.
Ein totes Mädchen am See. Ein gefälschter Abschiedsbrief. Der vermeintliche Mörder ist schnell gefasst. Er gesteht – und bringt sich dann in seiner Zelle um. Zuvor jedoch schreibt er mit seinem Blut an die Zellenwand: »Ich war’s nicht.« Als Sara Linton davon erfährt, ist sie außer sich. Die Polizistin Lena Adams muss den geistig behinderten Jungen zu dem falschen Geständnis und in den Selbstmord getrieben haben. Sara bittet den GBI-Ermittler Will Trent um Hilfe.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16649

Sparks, Nicholas:

Mein Weg zu dir :
Roman.
München : Heyne, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Adelheid Zöfel.
Amanda und Dawson aus einer Kleinstadt in North Carolina haben sich 25 Jahre lang nicht gesehen, seit sie mit 17 nach einer stürmischen Beziehung auseinandergegangen sind. Nun flammen ihre Gefühle füreinander wieder auf, aber können sie die Kluft überwinden, die Herkunft und Schicksalsschläge aufgerissen haben?
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16650

Stamm, Peter:

Nacht ist der Tag.
Frankfurt, M. : Fischer, 2013.
Die schöne Gillian ist eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin. Sie führt eine abgesicherte Beziehung mit Matthias und hat ihr Leben unter Kontrolle. Eines Nachts hat das Paar nach einem Streit einen Autounfall. Matthias stirbt, Gillian erwacht im Krankenhaus mit einem zerstörten Gesicht und muss ihr Leben neu ordnen.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16939

Starr, Jason:

Dumm gelaufen :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Hans M. Herzog.
Ein Haifischbecken, das ist das Brooklyn der 80er Jahre. Harte Zeiten also für kleine Fische. Mickey, der in einem Fischladen jobbt, lässt sich überreden, Sportwetten für einen Kunden abzuschließen – und verliert jede Wette. Jetzt hat er den Buchmacher auf den Fersen und ein Problem. Dummerweise kommt ein Problem selten allein: Mickeys Kumpel Chris hat einen todsicheren Plan, um ein bisschen Kohle zu machen. Doch todsichere Pläne können tödlich enden.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16651

Sten, Viveca:

Die Toten von Sandhamn [3] :
Thomas Andreassons dritter Fall.
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2012.
Aus dem Schwedischen von Dagmar Lendt.
Thomas Andreasson wird bei Eis und Schnee nach Sandhamn gerufen: ein Mädchen ist verschwunden. Die sofort eingeleitete Suche bleibt ohne Erfolg. Wer ist für Linas Entführung verantwortlich? Und was hat das alles mit der Geschichte Thorwalds zu tun, eines Jungen, der vor knapp 100 Jahren auf der Schäreninsel wohnte? Die Eltern geben die Hoffnung nicht auf, dass sie ihre Tochter lebend zurückbekommen. Doch dann machen zwei Jungen beim Spiel eine schreckliche Entdeckung.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16983

Sten, Viveca:

Mörderische Schärennächte [4] :
ein Fall für Thomas Andreasson.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2013.
Aus dem Schwedischen von Dagmar Lendt.
An einem kalten Septembertag wird der Student Markus Nielsen tot in seiner Wohnung aufgefunden. Obwohl er einen Abschiedsbrief hinterlassen hat, ist seine Mutter überzeugt, dass er ermordet wurde. Die Ermittlungen führen Thomas Andreasson zur Militärbasis auf der Insel Korsö, die den Küstenjägern jahrzehntelang als Standort diente.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16985

Sten, Viveca:

Tod im Schärengarten [2] :
Thomas Andreassons zweiter Fall.
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2012.
Aus dem Schwedischen von Dagmar Lendt.
Beim Start der berühmten Segelregatta "Gotland Runt" wird der Rechtsanwalt Juliander auf seinem neuen Luxusboot erschossen. Motive gibt es genug: Er betrog seine Frau und stritt mit seinen Partnern. Kommissar Andreasson und seine alte Freundin Nora finden schließlich jedoch ein ganz anderes Motiv.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16981

Suter, Martin:

Allmen und die Dahlien.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2013.
Ein Dahliengemälde von Henri Fantin-Latour, einige Millionen wert, wurde entwendet. Die steinreiche alte Dame, der es gehörte, Dalia Gutbauer, hat ein auffallend emotionales Verhältnis zu diesem Bild. Johann Friedrich von Allmen soll es wiederbeschaffen – um jeden Preis. Fall Nummer drei führt ihn und Carlos in das Labyrinth eines heruntergekommenen Luxushotels. Und damit in die Welt der Reichen und Schönen – umschwirrt von all denen, die auch dazugehören wollen.
2 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16797

Tamaro, Susanna:

Mein Herz ruft deinen Namen :
Roman.
München ; Zürich : Piper, 2013.
Aus dem Italienischen von Maja Pflug.
Der Kardiologe Matteo zieht sich nach einem schweren Schicksalsschlag in eine Berghütte zurück, wo er alleine und im Einklang mit der Natur lebt. Eines Tages bekommt er überraschenden Besuch, der sein Leben verändert.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16986

Theurillat, Michael:

Sechseläuten :
Kriminalroman.
Berlin : Ullstein, 2013.
Am »Sechseläuten» treibt man in Zürich den Winter aus. Hier wird eine Mitarbeiterin der FIFA niedergestochen. Neben der Leiche steht zitternd ein kleiner Junge. Der verstörte Knabe spricht »Rotwelsch«, die Sprache der Jenischen. In den Akten eines Kinderhilfswerkes stößt Kommissar Eschenbach auf eine streng geheime Liste von Kindern, die bis 1972 aus ihren jenischen Familien »entfernt« wurden. Was ist aus diesen Menschen geworden? Und was hat die Ermordete mit den Jenischen zu tun?
4 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16798

Thomason, Dustin:

Virus :
Thriller.
Köln : Bastei-Lübbe-Taschenbuch, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Sylvia Strasser.
Noch ahnt niemand, dass sich in Los Angeles eine verheerende Epidemie anbahnt, als am 11.12.2012 im Getty Museum ein uralter Kodex der Mayas auftaucht und in einem Krankenhaus ein aus Guatemala stammender junger Indio an einer seltenen Prionenerkrankung stirbt. Doch bald steht ganz L.A. unter Quarantäne. Genetiker Dr. Gabriel Stanton und Maya-Forscherin Chel Manu suchen unter Hochdruck nach einer Möglichkeit, die Krankheit aufzuhalten. Könnte der in die USA geschmuggelte Maya-Kodex dabei helfen?
5 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 16799

Tokareva, Viktorija S.:

Leise Musik hinter der Wand :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2013.
Aus dem Russischen von Angelika Schneider.
Die schöne Ada entstammt einem russischen Adelsgeschlecht, das nach der Revolution seinen Einfluss verlor. Aber Ada interessiert sich ohnehin nur für ihr Glück und für die Liebe und arrangiert sich geschickt mit den Verhältnissen in der Sowjetunion und im neuen Russland, um sich und ihren wechselnden Ehemännern einen Platz an der Sonne zu erkämpfen. Ihr Liebes- und Lebensweg spiegelt die historischen Umbrüche einer ganzen Epoche.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16987

Wagner, Jan Costin:

Das Licht in einem dunklen Haus :
Roman.
Köln : Galiani, 2011.
Der Mord an einer ohnehin todgeweihten Unbekannten stellt die Polizei im finnischen Turku gleich vor mehrere Rätsel: Wer tötet eine Komapatientin und hinterlässt auf dem Bettlaken eine einzige Spur: Tränenflüssigkeit? Eigentlich müsste Kimmo Joentaa sich ganz der Aufklärung des Falles widmen, aber er hat gerade existentiellere Sorgen: Larissa, seine neue Liebe, ist spurlos verschwunden.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16652

Wagner, Jan Costin:

Das Schweigen :
Roman.
München : Goldmann, 2009.
Sinikka ist verschwunden, nur ihr Fahrrad und ihre Tasche werden gefunden. Genau an der Stelle, an der vor 33 Jahren ein anderes Mädchen vergewaltigt und ermordet wurde. Das Verbrechen verstört nicht nur Polizei und Öffentlichkeit, sondern auch einen der beiden damaligen Täter.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16653

Wagner, Jan Costin:

Eismond :
Roman.
München : Goldmann, 2005.
Sanna ist tot. Und obwohl der Polizist Kimmo Joentaa weiß, dass seine junge Frau an Krebs gestorben ist, kann er ihren Tod nicht begreifen und versucht wie in Trance sein Leben weiterzuführen, als sei nichts gewesen. Doch dann erreicht ihn die Nachricht von einem Mord an einer Frau, die im Schlaf mit einem Kissen erstickt wurde. Die Suche nach dem Mörder lässt ihn aus der Trance erwachen.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16654

Wagner, Jan Costin:

Im Winter der Löwen :
Ein Kimmo-Joentaa-Roman.
München : Goldmann, 2011.
In einem kalten finnischen Winter werden ein Gerichtsmediziner und ein Puppenbauer innerhalb weniger Stunden erstochen aufgefunden. Kurz darauf entgeht der bekannteste Talkmoderator nur knapp einem Anschlag. Die beiden Mordopfer waren einige Wochen zuvor gemeinsam Gast in seiner Show. Kommissar Kimmo Joentaa fragt sich, was die Show in dem Mörder auslöste.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16655

Wagner, Jan Costin:

Nachtfahrt :
Roman.
München : Goldmann, 2006.
Mark Cramer, ein junger Journalist, ist von sich selbst und vom Leben angeekelt. Auch sein neuer Auftrag, eine Biografie über den alternden Schauspielstar Carl Fraikin, löst in ihm nur Langeweile und Abscheu aus, obwohl Fraikin ihn in seine herrliche Villa im Süden Frankreichs eingeladen hat. Aber kaum dort angekommen, erkennt Mark Cramer seine letzte Chance, dem Überdruss zu entfliehen: Mit kaltem Zynismus und diabolischer Genauigkeit plant er Fraikins Tod.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16656

Walker, Martin:

Delikatessen [4] :
der vierte Fall für Bruno, Chef de police ; Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2012.
Aus dem Englischen von Michael Windgassen.
Bruno, Chef de police, ermittelt in seinem 4. Fall. Bei archäologischen Ausgrabungen stößt das Team auf eine Leiche, die eindeutig nicht vor 30.000 Jahren zu Tode gekommen ist.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16934

Walker, Martin:

Femme fatale [5] :
der fünfte Fall für Bruno, Chef de Police ; Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Michael Windgassen.
Das Périgord ist ein Paradies für Schlemmer, Kanufahrer und Liebhaber des gemächlichen süßen Lebens. Doch im April, kurz vor Beginn der Touristensaison, stören ein höchst profitables Touristikprojekt, Satanisten und eine nackte Frauenleiche in einem Kahn die beschaulichen Ufer der Vézère. Und Bruno, den örtlichen Chef de Police, stören zusätzlich höchst verwirrende Frühlingsgefühle.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16929

Widmer, Urs:

Im Kongo :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1996.
Der Altenpfleger Kuno erhält einen neuen Gast zur Betreuung: seinen Vater. Die Gespräche mit ihm verändern nicht nur Kunos Bild von Vaters Leben radikal. Es beginnt eine Reise in die eigenen Abgründe, in deren Verlauf es Kuno bis in den tiefsten Kongo verschlägt; und es findet mit ihm eine Veränderung statt, die nicht nur sein Innerstes erfasst.
2 Bde., rkzp. (Zürich), BNA 16800

Fremdsprachige Belletristik

Rybakow, Anatoli:

Schwerer Sand.
Nach 40 Jahren Emigration reist Prof. Iwanowski mit seinem Sohn nach Russland, um Familie und Heimat wiederzusehen. Für das kleine Städtchen ist der Besuch ein gesellschaftliches Ereignis.
6 Bde., russ.b (Sankt-Petersburg), BNA 16834

zum Seitenanfang

Schwarzdruck und Großdruck

Verkauf und Ausleihe

Sachliteratur

Grußkarten

Grußkarte »Dankeschön!«

Blumen.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 2013.
1 Bl. + 1 t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, ve.98rR, 2,00 €
BNV 7815

Grußkarte »Gutschein«

Geschenk, Blumen.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 2013.
1 Bl. + 1 t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, ve.98rR, 2,00 €
BNV 7816

Grußkarte Ostern »Frohe Ostern!«

Küken im Ei
1 Bl. + 1 t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, ve.98rR, 2,00 €
BNV 8145

Grußkarte Ostern »Herzliche Ostergrüße!«

Zaun mit Ostereiern.
1 Bl. + 1 t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, ve.98rR, 2,00 €
BNV 8146

Kataloge

Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB):

Katalog DAISY-Hörbücher zur Ausleihe [Nachtrag 2014] :
Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur, Sachliteratur; Gesamtkatalog (1956 bis 2010).
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 2015.
Alle vom 1.1.2014 bis 31.12.2014 produzierten bzw. übernommenen DAISY-Hörbücher.
1 Br. ND, A4, 15,00 €
BNV 8439

Kinder- und Jugendliteratur

Der Maulwurf und die Tiere.

Leipzig : LeiV, 2009.
Aus dem Tschech.
1 Br. + 5 pRel. + GD, SF, vzz.98rR, 11,90 €
BNV 8305, BNA 17186

Muszynski, Eva:

Cowboy Klaus und Otto der Ochsenfrosch.
Berlin : Tulipan-Verlag, 2011.
Cowboy Klaus sitzt auf dem Trockenen: Otto, der dicke Ochsenfrosch, verstopft die Wasserleitung. Cowboy Klaus freut sich über den neuen Mitbewohner, doch Lisa und Rosi sind entsetzt: Der Frosch muss weg! Findet Otto in der Stadt ein neues Zuhause? Vorlesebuch (ab 7 Jahre)
1 Br. + t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, M, vzz.98rR, 14,40 €
BNV 7383, BNA 16538

zum Seitenanfang

DAISY

Verkauf

ARGON-Hörbücher

French, Tana:

Geheimer Ort.
Berlin : Argon-Verlag, 2015.
Spr.: Inka Löwendorf, Gerrit Schmidt-Foß, (555 Min.)
Anmutig, behütet und golden, so scheint die abgeschirmte Welt des traditionsreichen Mädcheninternats St. Kilda. Doch vor einem Jahr ist dort im Park ein Junge erschlagen worden. Nun hängt sein Bild am Schwarzen Brett – mit der Überschrift: ICH WEISS, WER IHN GETÖTET HAT. Nur eines von acht Mädchen kann die Karte aufgehängt haben. In zwei Cliquen stehen sie sich gegenüber – unverbrüchliche Freundinnen, erbarmungslose Feindinnen. Der junge Detective Stephen Moran kennt eines der Mädchen, Holly Mackey, aus einem früheren Fall und meint zu wissen, was auf dem Spiel steht. Bis er hinter den Mauern von St. Kilda selbst in das verfängliche Netz aus Träumen und Lügen gerät.
1 CD DAISY, 19,95 €
BNV 8505

Ausleihe

Sachliteratur

Bildung, Erziehung

Renold, Sarah:

Motivierte Kinder – zufriedene Eltern :
Tipps und Ideen zum Spielen, Lernen und Helfen.
Zürich : Beobachter-Buchverlag, 2006.
Die Schweizer Sonderpädagogin legt einen gut verständlich geschriebenen Elternratgeber für Kinder vom Säuglings- bis zum Vorschulalter vor. Sie gibt Tipps zur Gestaltung des Familienalltags, Spiel- und Beschäftigungsvorschläge sowie Lösungsmöglichkeiten bei Konflikten.
Sprecher: Dominique Lüdi (Zürich).
1 CD DAISY (3:32 h) H031925

Rupp, Hans:

Schlag die Hand nicht aus.
Wuppertal : Brockhaus, 1981.
Hinweise, Meinungen, Informationen zum Thema Blindsein und mit Blinden leben.
Sprecher: Michael Becker (Marburg).
1 CD DAISY (5:53 h) H031563

Biografien, Autobiografien

Andert, Karin:

Monika Mann :
eine Biografie.
Hamburg : Mare-Verlag, 2010.
»Falls ich Ihnen kein Begriff bin: das vierte der sechs ungeratenen T.M.-Kinder«, schrieb Monika Mann 1972 an Martin Gregor-Dellin, und sie hatte allen Grund, ihre Bekanntheit nicht vorauszusetzen: Literaturkritiker und Filmemacher übersahen sie, oder sie orientierten sich am Urteil Katia und Thomas Manns, die ihre Tochter als minderwertig und sonderbar einstuften. – Karin Andert, Deutschlands führende Monika-Mann-Expertin, geht mit Sachkenntnis und Feingefühl der Frage nach, warum die mittlere Mann-Tochter stets am Rand der Familie stand.
Sprecher: Sylke-Kristin Deimig (Leipzig).
1 CD DAISY (8:28 h) H028289

Andreas, Petra:

Du, Gott, siehst mich :
auf dem Weg in die Erblindung.
Neukirchen-Vluyn : Aussaat-Verlag, 2003.
Mit Anfang zwanzig erfährt die Autorin zufällig, was die Ärzte längst wissen: Sie wird erblinden! Der Schock ist groß. Wie kann sie mit dieser Perspektive leben? Was wird aus ihr, ihrem Beruf, ihrem Glauben an einen liebenden Gott? Dies ist ihre Geschichte.
Sprecher: Margret Thielen (Marburg).
1 CD DAISY (4:59 h) H031592

Aslan, Reza:

Zelot :
Jesus von Nazaret und seine Zeit.
Reinbek : Rowohlt, 2013.
Aus dem Englischen von Henning Dedekind.
Der amerikanische Religionswissenschaftler Reza Aslan versucht zu ergründen, wer Jesus war. Gestützt auf eine kritische Lektüre der christlichen Überlieferung und Erkenntnisse der Wissenschaft, präsentiert er das Porträt eines Mannes voller Widersprüche, einer Epoche voll religiöser Inbrunst und blutiger Kämpfe und eine Weltreligion im Werden.
Sprecher: Arno Kraußmann (Marburg).
1 CD DAISY (14:06 h) H031593

Azadi, Sousan:

Flucht aus Iran :
eine Frau entrinnt den Klauen der Ayatollahs.
Zürich : SV International, Schweizer Verlagshaus, 1990.
Aus dem Englischen von Werner Waldhoff.
Der dramatische Lebensbericht der Iranerin Sousan Azadi vermittelt einen erschütternden Einblick in die Schreckensregime des Schahs und der iranischen Revolutionswächter und von ihrer Flucht aus dem Gefängnis in die Türkei, in den Wirren der Revolution.
Sprecher: Lydia Gerber (Hamburg).
1 CD DAISY (12:54 h) H032004

Brüll, Erich:

Jean Sibelius.
Berlin : Deutscher Verlag für Musik, 1986.
Die Biografie gilt einer der imposantesten Erscheinungen nordischer Musikkultur, dem größten finnischen Komponisten (1865 bis 1957). Mensch und Künstler, Leben und Schaffen sind inbegriffen.
Sprecher: Margot Ziegenrücker (Leipzig).
1 CD DAISY (2:20 h) H006397

Dornemann, Luise:

Jenny Marx.
Weimar : Volksverlag, 1955.
Gestützt auf authentisches Material hat die Autorin eine sowohl historisch exakte als auch menschlich einfühlsame Biografie von Jenny Marx (1814 bis 1881) geschaffen.
Sprecher: Marlies Schreck (Leipzig).
1 CD DAISY (6:36 h) H001241

Fischer, Erica:

Himmelstraße :
Geschichte meiner Familie.
Berlin : Rowohlt Berlin, 2007.
Erica Fischer (geb. 1943) erzählt drei Generationen umspannend die Geschichte ihrer Familie. Ausgangspunkt ist ein Januartag drei Wochen nach dem Tod ihrer Mutter, als ihr Bruder Paul aus der Wiener Wohnung verschwindet. Brieflich teilt er sein Vorhaben mit, nach Übersee auszuwandern. Die Autorin lässt die Gedanken weiter in die Vergangenheit schweifen. Zu den jüdischen Großeltern, die in Treblinka ermordet wurden; zu ihrer Mutter, deren von der Verbitterung und Enttäuschung über den Vater bestimmten übergroßen Liebe sie durch frühzeitiges Verlassen des Elternhauses entkommen konnte; zum Bruder, der in Mutters Nähe gefangen blieb und in dessen Notizen sie die Ankündigung eines Selbstmordes herausliest.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (8:01 h) H031918

Frisch, Max:

Jetzt ist Sehenszeit :
Briefe, Notate, Dokumente ; 1943 - 1963.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1998.
Überwiegend unveröffentlichte Aufzeichungen und Briefe an Verleger, Freunde, Theaterleute, die den Schweizer Autor in der Auseinandersetzung mit seiner Zeit zeigen.
Sprecher: Daniel Kasztura (Zürich).
1 CD DAISY (12:10 h) H031643

Fürst, Max:

Gefilte Fisch :
eine Jugend in Königsberg.
Band 1.
Fortsetzung: Talisman Scheherezade
München : Hanser, 1974.
»Der gefilte Fisch ist eigentlich ein jüdisches Nationalgericht: Man nimmt die Gräten heraus und füllt ihn dann mit lauter guten Sachen. Bei diesem – Gefilten Fisch – sind die Gräten leider drin geblieben. Die Probleme der Deutschen, der Juden, der deutschen Juden, der Schule, der Lehrzeit sind hineingepackt und zusammengebunden in der Erzählung von meiner Jugend, meiner Familie und meinen Freunden.« (Max Fürst)
Sprecher: Max Fürst; Margot Fürst (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (11:09 h) H031574

Gbowee, Leymah:

Wir sind die Macht :
die bewegende Autobiographie der Friedensnobelpreisträgerin.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Susanne Held.
Leymah R. Gbowee, eine der 3 Friedensnobelpreisträgerinnen von 2011, schildert in ihrer Autobiografie das Leben in dem westafrikanischen Land Liberia während des Bürgerkriegs und wie sie sich, aus schwierigen persönlichen Verhältnissen stammend, zu einer mutigen Vorkämpferin für Frieden und Aussöhnung entwickelte.
Sprecher: Ann-Kristin Reimchen (Marburg).
1 CD DAISY (11:17 h) H031575

Grigulevic, Iosif R. [als Josef Lawrezki]:

Salvador Allende.
Berlin : Verlag Neues Leben, 1975.
Aus dem Russischen von Mathias Moll.
Die Biografie über den chilenischen Präsidenten Salvador Allende (1908 bis 1973) gibt Aufschluss über die komplizierten Probleme Chiles und Besonderheiten seiner Volksfrontpolitik.
Sprecher: Will Partisch (Leipzig).
1 CD DAISY (12:57 h) H004020

Hannover, Heinrich:

Die Republik vor Gericht 1954 - 1974 :
Erinnerungen eines unbequemen Rechtsanwalts.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1998.
Der Anwalt, geboren 1925, schildert seine spektakulärsten und interessantesten Fälle, in denen meist radikale Kritiker der BRD vor Gericht standen. Als Chronist seiner Zeit gibt er Einblicke in die Arbeit eines engagierten Anwalts und gleichzeitig eine Innensicht unseres Staates.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (18:32 h) H031913

Hannover, Heinrich:

Die Republik vor Gericht 1975 - 1995 :
Erinnerungen eines unbequemen Rechtsanwalts.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1999.
Der bekannte Strafverteidiger, dessen jahrzehntelangen Einsatz man als Korrektiv für die bundesdeutsche Rechtsprechung bezeichnet, berichtet hier über 21 zum Teil sehr spektakuläre Prozesse, an denen er mitwirkte.
Sprecher: Wolfgang Busch (Münster).
1 CD DAISY (21:31 h) H031914

Harrington, Joel F.:

Die Ehre des Scharfrichters :
Meister Frantz oder ein Henkersleben im Jahrhundert.
München : Siedler, 2014.
Aus dem Englischen von Norbert Juraschitz.
Frantz Schmidt (gestorben 1635) tötete fast 400 Menschen, unzählige weitere hat er gefoltert oder verstümmelt. Und doch war er am Ende seines Lebens ein angesehener Mann. Ungewöhnlich ist nicht nur der Lebensweg des Meister Frantz, der im 16. Jahrhundert in Nürnberg als Henker arbeitete, sondern auch, dass er Tagebuch schrieb. Der Historiker Joel Harrington hat dieses einmalige Zeugnis nun erstmals ausgewertet.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (14:58 h) H031989

Hertzsch, Klaus-Peter:

Sag meinen Kindern, dass sie weiterziehn :
Erinnerung.
Stuttgart : Radius-Verlag, 2003.
Theologie und Kirche, Staat, Menschen, Vergangenheit, Zukunft. Die Biografie eines der wichtigsten Zeitzeugen aus dem Osten Deutschlands (geboren 1930).
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg).
1 CD DAISY (12:10 h) H031577

Holroyd, Michael:

Carrington :
eine Liebe von Lytton Strachey.
Reinbek : Rowohlt, 1995.
Aus dem Englischen von Christa Broermann.
Der englische Schriftsteller Lytton Strachey (1880 bis 1932) gehörte zur Londoner Bohème der frühen zwanziger Jahre und war eng mit Virginia Woolf befreundet. Seine langjährige Beziehung zu der für damalige Verhältnisse schockierend emanzipierten Malerin Dora Carrington (1893 bis 1932) sorgte für Aufruhr in Englands High-Society. Michael Holroyds Biografie dieser ungewöhnlichen Liebe diente auch als Vorlage für den Film »Carrington« und ist zugleich ein spannendes Lebens- und Zeitbild.
Sprecher: Holde Beringer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (23:44 h) H031557

Ivanovna, Irina:

Irina Ivanovna :
die fast unglaubliche Geschichte einer Flucht.
Konstanz : Südverlag, 1994.
Die abenteuerliche Geschichte der heute am Bodensee lebenden gebürtigen Polin, die beim deutschen Vormarsch von den Sowjets nach Sibirien verschleppt wird, als sowjetische Soldatin an die Front geht, Dolmetscherin einer deutschen Kosakeneinheit wird und über viele Stationen schließlich nach Konstanz gelangt. Eine wahre Odyssee einer Frau zwischen den Fronten des Krieges.
Sprecher: Ina Strübing (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:11 h) H031578

Kaube, Jürgen:

Max Weber :
ein Leben zwischen den Epochen.
Berlin : Rowohlt Berlin, 2014.
Max Weber (1864 bis 1920) gehört nicht nur zu den einflussreichsten Denkern der Moderne, er ist auch eine der schillerndsten, widersprüchlichsten Persönlichkeiten des deutschen Geisteslebens im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. Seine Bedeutung als Soziologe und Volkswirt, Historiker und Jurist ist unumstritten, aber was prägte ihn selbst, was trieb ihn an? Der Wissenschaftsjournalist Jürgen Kaube versucht in dieser Biografie, dieses rastlos geführte Leben zu ergründen und entwirft zugleich ein faszinierendes Zeitbild der ersten großen Phase der Moderne.
Sprecher: Michael Wolf (Marburg).
1 CD DAISY (19:11 h) H031559

Kauffeldt, Alfons:

Otto von Guericke.
Leipzig : Teubner, 1973.
Otto von Guericke (1602 bis 1686), berühmt geworden durch seinen Versuch mit den Magdeburger Halbkugeln, forschte der Natur des Raumes nach. Der Biograf untersucht die Bedeutung seines Werkes aus technischer und philosophischer Sicht.
Sprecher: Margot Ziegenrücker (Leipzig).
1 CD DAISY (4:11 h) H004262

Klepper, Jochen:

Unter dem Schatten deiner Flügel :
aus den Tagebüchern der Jahre 1932 bis 1942.
Gießen : Brunnen-Verlag, 1997.
Das Tagebuch Jochen Kleppers (1903 bis 1942) führt den Hörer in eine überwundene Zeit und zugleich in seine eigene Gegenwart.
Sprecher: Rainer Böhm (Marburg).
1 CD DAISY (23:51 h) H031579

Koofi, Fawzia:

Nur eine Tochter :
eine Frau verändert Afghanistan.
Zürich : SV International, Schweizer Verlagshaus, 1990.
Aus dem Englischen von Anne Emmert.
Fausia Kufi (geboren 1975) wird als Baby ausgesetzt, um in der sengenden Sonne in einer der wildesten Berggegenden Afghanistans zu sterben. Sie ist »nur eine Tochter«. Doch sie überlebt – so wie sie unzählige andere bedrohliche Situationen überleben wird. Heute ist sie Abgeordnete im afghanischen Parlament. In diesem Buch beschreibt sie detailreich ihr Leben, die sozialen Strukturen, Mentalität, Lebensbedingungen, Sitten und Entwicklung ihres Landes.
Sprecher: Danielle Gaubatz (München).
1 CD DAISY (10:56 h) H032005

Kunz, Kasy:

Der Verdingbub.
Willisau : Buchverlag Willisauer Bote, 1996.
1935 wurde Kasy als Säugling von seinem Vater unter ungeklärten Umständen in die Schweiz gebracht. Er wuchs in einem Heim auf. Später kam er zu einem kinderlosen Ehepaar in einer Luzerner Landgemeinde. Als junger Erwachsener ringt er um seinen eigenen Bauernhof und sucht unablässig nach seinen leiblichen Eltern.
Sprecher: Hans Suter (Zürich).
1 CD DAISY (3:56 h) H031924

Lawrezki, Josef:

siehe unter Grigulevic, Iosif R.

Michael, Theodor:

Deutsch sein und schwarz dazu :
Erinnerungen eines Afro-Deutschen.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
Der 1925 als Sohn eines kamerunischen Kolonialmigranten und einer Deutschen in Berlin geborene Autor beschreibt anschaulich und anrührend seinen verschlungenen, von Erniedrigungen geprägten und während der Nazizeit auch gefährlichen Lebensweg, wobei die Erlebnisse stets in einen historischen Kontext gestellt werden. Bei »Völkerschauen« zum exotischen Objekt degradiert, ins Arbeitslager gesteckt, schlägt er sich nach Kriegsende irgendwie durch, wird Schauspieler, studiert und reüssiert als Afrikaexperte.
Sprecher: Matthias Wiebalck (Hamburg).
1 CD DAISY (8:05 h) H031687

Michels, Eckard:

Guillaume, der Spion :
eine deutsch-deutsche Karriere.
Berlin : Links, 2013.
Eckard Michels, Professor für Geschichte, arbeitet auf neuer Quellenbasis diesen für das deutsch-deutsche Verhältnis während des Kalten Krieges exemplarischen Fall erschöpfend auf. Es wird nicht nur die Lebensgeschichte des Spions (1927 bis 1995) behandelt, sondern auch das politische Umfeld, in dem er agierte, die Spionagetätigkeit der DDR, die westdeutsche Abwehr, aber auch die Zeit nach seiner Verurteilung und dem Austausch in die DDR.
Sprecher: Heinz Hofmann (Marburg).
1 CD DAISY (17:32 h) H031582

Milosz, Czeslaw:

West- und östliches Gelände.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1980.
Aus dem Polnischen von Maryla Reifenberg.
Das wechselvolle Leben des in Litauen geborenen Autors und Nobelpreisträgers für Literatur 1980 (1911 bis 2004) spiegelt das Geschick Osteuropas in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wider.
Sprecher: Hanna Hegarth (Stuttgart/Hamburg).
1 CD DAISY (13:35 h) H032031

Olden, Balder:

Paradiese des Teufels :
Biographisches und Autobiographisches ; Schriften und Briefe aus Exil.
Berlin : Rütten und Loening, 1977.
Die Aufzeichnungen, Briefe, Reportagen und Rezensionen zu der Persönlichkeit vermitteln ein eindrucksvolles Bild von dem antifaschistischen bürgerlichen Schriftsteller Balder Olden (1882 bis 1949).
Sprecher: Roland Friedel (Leipzig).
1 CD DAISY (6:01 h) H004784

Pauli, Gabriele:

Die rote Rebellin :
Fortschritt braucht Provokation.
Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, 2013.
Kaum eine andere Politikerin ruft so zwiespältige Reaktionen hervor wie die bayerische Polit-Rebellin Gabriele Pauli. Sie ließ die CSU erbeben, indem sie maßgeblich am Sturz Edmund Stoibers beteiligt war. Dabei nahm sie kein Blatt vor den Mund: Je provokanter, desto besser. Als »rote Rebellin« ging sie in die bayerische Politikgeschichte ein.
Sprecher: Ruth Geiersberger (München).
1 CD DAISY (7:52 h) H032030

Peres, Shimon:

Shalom :
Erinnerungen.
Stuttgart : Deutsche Verlags-Anstalt, 1995.
Aus dem Englischen von Enrico Heinemann.
Die Erinnerungen des ungebrochen optimistischen israelischen Staatsmannes leben von der einzigartigen Information aus erster Hand und von scharf konturierten Portraits führender Staatsmänner. Sie enthalten faszinierende Charakterstudien bekannter Persönlichkeiten und lassen die dramatischen Friedensbemühungen unmittelbar miterleben.
Sprecher: Uwe Wriedt (Münster).
1 CD DAISY (20:14 h) H031730

Rath, Ari:

Ari heißt Löwe :
Erinnerungen.
Wien : Zsolnay, 2012.
Aufgewachsen in Wien wanderte Rath (Jahrgang 1925) bereits 1938 nach Palästina aus. Dort war er mehr als 30 Jahre lang für die renommierte Jerusalem Post tätig. Als Journalist lernte er herausragende Politiker kennen und wurde Zeuge historischer Ereignisse. Rath, der sich immer für einen gerechten Frieden mit den Palästinensern einsetzte, erzählt nicht nur seine spannende Lebensgeschichte, sondern gibt auch einen interessanten Einblick in die Politik Israels.
Sprecher: Thomas Kopaniak (Marburg).
1 CD DAISY (12:49 h) H031562

Reuter, Hans-Heinrich:

Johann Wolfgang Goethe.
Leipzig : Bibliographisches Institut, 1979.
In dieser populärwissenschaftlichen Bildbiografie wird das Leben Goethes (1749 bis 1832) anschaulich dargestellt; dabei werden seine Umwelt und viele Persönlichkeiten seiner Umgebung einbezogen.
Sprecher: Margot Ziegenrücker (Leipzig).
1 CD DAISY (7:27 h) H004675

Schneider, Wolfgang:

Arzt der Kinder :
aus dem Leben Jussuf Ibrahims.
Rudolstadt : Greifenverlag, 1971.
Lebendig wird das Leben und Wirken des Jenaer Kinderarztes Jussuf Ibrahim (1877 bis 1953) erzählt.
Sprecher: Irmgard Lehmann (Leipzig).
1 CD DAISY (9:56 h) H003623

Schorlemmer, Friedrich:

Klar sehen und doch hoffen :
mein politisches Leben.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2012.
Der Wittenberger Theologe und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer (geboren 1944) blickt in dieser Autobiografie auf sein Jahrhundert und zeigt, wie man sich im Wandel treu bleiben kann.
Sprecher: Barbara Gies (Marburg).
1 CD DAISY (18:47 h) H031628

Schwepcke, Barbara:

Aung San Suu Kyi – Heldin von Burma :
das mutige Leben der Friedensnobelpreisträgerin.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1999.
Seit nunmehr über zehn Jahren fordert Aung San Suu Kyi – Gewinnerin der Wahlen von 1980 – mit ihrer gewaltfreien Opposition die burmesischen Militärmachthaber heraus und wurde als Anführerin der Demokratiebewegung zu einer Symbolfigur für politische Freiheit. Ihre Herkunft, ihr politischer Werdegang und ihre Ziele bilden die Eckpunkte dieser Biografie.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (6:58 h) H031547

Sperber, Jonathan:

Karl Marx :
sein Leben und sein Jahrhundert ; [GETRENNTBUCH].
München : Beck, 2012.
Aus dem Englischen von Thomas Atzert, Friedrich Griese und Karl Heinz Siber.
Seit vier Jahrzehnten ist dies die erste große Marx-Biografie – geschrieben von einem exzellenten Kenner auf der Grundlage intensiver Forschungen. Jonathan Sperber zeigt uns Karl Marx genauer als je zuvor im Kontext seines Jahrhunderts und interpretiert ihn nicht, wie die meisten seiner Vorgänger, als eine Art posthumen Zeitgenossen. Dieses Buch macht uns vielmehr bewusst, wie stark Marx sich im Koordinatensystem der eigenen Epoche bewegte – zwischen den Ereignissen der Französischen Revolution und einer kapitalistischen Zukunft.
Sprecher: Klaus Zippel (Leipzig).
2 CDs DAISY (20:54 h) / (12:18 h) H026522

Toussaint, Jean-Philippe:

Die Dringlichkeit und die Geduld.
Frankfurt am Main : Frankfurter Verlags-Anstalt, 2012.
Aus dem Französischen von Joachim Unseld.
In diesem scharfsinnigen Essayband führt der Autor den Leser in sein literarisches Universum, erzählt von seinen Lektüren, von seinen ersten Schritten als junger Autor, von den berühmtesten Autoren des 19. und 20. Jahrhunderts: Proust, Kafka und Dostojewski. Und dann natürlich von der Begegnung mit den Romanen Samuel Becketts und mit Beckett selbst.
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg).
1 CD DAISY (1:59 h) H031847

Walloch, Janet:

Jassir Arafat :
die Biographie.
München : Heyne, 1994.
Aus dem Amerikanischen von Tina Bienert und Dirk Muelder.
Jahrzehntelang war PLO-Chef Arafat Staatsfeind Nr. 1 der Israelis. Durch seinen dramatischen Kurswechsel schuf er die Grundlagen für einen dauerhaften Frieden zwischen den Völkern Palästinas und Israels. Die umfangreiche Biografie ist breit angelegt, die Geschichte der Palästinenser und ihrer Organisationen ist genauso wichtig wie Persönlichkeit und Leben Arafats. Arafat bekam 1994 den Friedensnobelpreis (1929 bis 2004).
Sprecher: Klaus Römer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (22:33 h) H031584

Wehner, Herbert:

Zeugnis.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1982.
1946, noch vor seiner Rückkehr aus Schweden nach Deutschland, verfasste Herbert Wehner eine ausführliche Niederschrift über seinen bisherigen Lebensweg: ein Bericht über das, was er im Deutschland vor 1933, in den folgenden Jahren der »illegalen« politischen Arbeit und ab 1937 in der Emigration in Moskau erlebt und erfahren hat. Äußerungen »zur Person«, die er in Interviews im Lauf der Jahre getan hat, vervollständigen das Bild vom Menschen und Politiker Herbert Wehner (1906 bis 1990).
Sprecher: Jürgen Bamberger (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (14:45 h) H031585

Winzinger, Franz:

Albrecht Dürer :
in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten.
Reinbek : Rowohlt, 1971.
Leben und Werk des großen Malers und Grafikers (1471 bis 1528).
Sprecher: Herta Kraus-Bollmann (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:14 h) H031565

Wocker, Karl Heinz:

Königin Victoria :
eine Biographie.
Düsseldorf : Claassen, 1978.
Biografie Victorias (1819 bis 1901), die 64 Jahre lang englische Königin war und einem Zeitalter ihren Namen gab.
Sprecher: Lilo Barth (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (23:00 h) H031587

Geografie, Völkerkunde, Reiseführer

Arias, Ron:

Stärker als das Meer :
142 Tage verschollen im Pazifik.
Stuttgart : Weitbrecht, 1992.
Aus dem Englischen von Marion Balkenhol.
Die unglaubliche aber wahre Geschichte von fünf Schiffbrüchigen, die 142 Tage lang auf den gefährlichen Wassern des Pazifiks um ihr Leben kämpften. Eine Odyssee der Schrecken und Gefahren, die die Männer bis an die äußerste Grenze menschlicher Belastbarkeit peitschte.
Sprecher: Günter Freund (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:36 h) H031550

Buchheim, Lothar-Günther:

Der Luxusliner :
ein Logbuch.
Hamburg : Knaus, 1980.
Eingearbeitet ist auch Persönliches und Autobiografisches.
Sprecher: Hans Zielinski (Marburg).
1 CD DAISY (14:40 h) H031636

Burghardt, Peter:

Gebrauchsanweisung für Brasilien.
München : Piper, 2013.
Der Autor, der seit mehr als 25 Jahren das Land bereist, erzählt, wo der Karneval am intensivsten gefeiert wird und wieso Sao Paulo mondäner ist als Rio de Janeiro. Er berichtet aus den Favelas und vom Amazonasgebiet, und taucht ein in eine Welt, wo Pelé und Ronaldinho Idole sind.
Sprecher: Johannes Farr (Marburg).
1 CD DAISY (7:15 h) H031554

Eisert, Christian:

Kim & Struppi :
Ferien in Nordkorea.
Berlin : Ullstein Extra, 2014.
Eine fast private Reise durch Nordkorea: Mit einer Freundin und 2 offiziellen koreanischen Reisebegleitern absolviert der Autor ein straffes Programm, das ihm Monumente, Ehrenmale, den Grenzort Panmunjon, Folklore, aber auch die stille Schönheit des Landes zeigt. – Witzig berichtet.
Sprecher: Simon Wolgast (Hamburg).
1 CD DAISY (9:41 h) H031958

Gastmann, Dennis:

Gang nach Canossa :
ein Mann, ein Ziel, ein Abenteuer.
Berlin : Rowohlt Berlin, 2012.
Rund 1.000 Jahre nach Heinrich IV. macht sich der Reisereporter zu Fuß auf den Weg von Hamburg, durch Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, dem Elsass, die Schweiz, über die Alpen bis nach Canossa.
Sprecher: Philip Krause (Marburg).
1 CD DAISY (8:12 h) H031556

Gernandt, Hartwig:

Erlebnis Antarktika.
Berlin : Transpress-Verlag, 1984.
Der sechste Kontinent, einst voll blühenden Lebens, nun voll Eis und Schnee, ist Erkundungsgegenstand von Wissenschaftlern und Technikern, unter denen sich auch der Erzähler befindet.
Sprecher: Wolfgang Schmidt (Leipzig).
1 CD DAISY (8:39 h) H006415

Machowski, Jacek:

Insel der Geheimnisse :
die Entdeckung und Erforschung der Osterinsel.
Leipzig : Brockhaus, 1968.
Aus dem Polnischen von Hildegard Weiss und Karl Weiss.
Der Autor gibt einen Überblick über das wechselhafte Geschick der geheimnisumwobenen Osterinseln im Pazifik und ihrer Einwohner vom Zeitpunkt der Entdeckung bis zur Gegenwart.
Sprecher: Wolf Goette (Leipzig).
1 CD DAISY (10:16 h) H003287

Meier, Siegfried:

450 Tage in Antarktika.
Leipzig : Brockhaus, 1975.
Nach zwei Spitzbergenexpeditionen nahm der Autor an der 17. sowjetischen Antarktisexpedition 1971/72 teil und überwinterte in der Station Molodjoshnaja.
Sprecher: Peter Zimmer (Leipzig).
1 CD DAISY (9:29 h) H004065

Papanin, Iwan D.:

Drift auf der Eisscholle.
Leipzig : Brockhaus, 1970.
Aus dem Russischen von Ernest Stöckl.
In Tagebuchform berichtet P. von einer Expedition, die er 1937/38 unternahm und bei der er und seine Kameraden 274 Tage auf einer Eisscholle über 2.500 km bis in die Nähe Grönlands trieben.
Sprecher: Will Partisch (Leipzig).
1 CD DAISY (11:54 h) H003442

Reller, Gisela:

Diesseits und jenseits des Polarkreises :
bei den Südosseten, Karalkalpaken, Tschuktschen und Eskimos.
Berlin : Verlag Neues Leben, 1985.
Der Leser wird von einer aufmerksamen Beobachterin mitgenommen auf Reisen in die entgegengesetzt liegenden Gebiete der Südosseten/Karakalpaken und der Tschuktschen/Eskimos. Alltagsleben verschmilzt mit Geschichte und Perspektive.
Sprecher: Irmgard Lehmann (Leipzig).
1 CD DAISY (8:03 h) H006341

Schaub, Franz:

Die Romantische Straße :
ein Reiseerlebnis zwischen Main und Lech.
Würzburg : Echter-Verlag, 1986.
Das Buch orientiert sich an den Schönheiten der Landschaft und an den interessanten Sehenswürdigkeiten dieser oft von Dichtern besungenen Straße.
Sprecher: Alfred Dietz (München).
1 CD DAISY (2:50 h) H032079

Sellin, Fred:

Wenn der Vater mit dem Sohn :
unsere Wanderung durch Deutschlands unbekannte Mitte.
München : Malik-Verlag, 2009.
Im Frühsommer 2008 wandern Fred, Jahrgang 1964, und Robin Sellin, Jahrgang 1987, auf dem »Grünes-Band«-Wanderweg entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze (1.400 km: vom bayerischen Oberzech bei Hof bis zum Priwall bei Lübeck-Travemünde) und machen dabei reale wie auch persönliche Grenzerfahrungen.
Sprecher: Robert Valentin Hofmann (München).
1 CD DAISY (12:35 h) H032050

Unterwegs mit Carl Philipp Emanuel Bach :

musikalisch-biografischer Reiseführer zu seinen Lebensstationen.
Berlin : Lehmanns, 2014.
Weimar – Köthen – Leipzig – Frankfurt (Oder) – Potsdam – Berlin – Hamburg. Was verbindet diese sieben Städte? Als historische Lebensstationen Carl Philipp Emanuel Bachs markieren sie zugleich eine aktuelle Reiseroute für den Musikliebhaber. Von Weimar, wo der zweite Sohn J. S. Bachs 1714 geboren wurde, führen die Spuren bis nach Hamburg. Hier starb er 1788 als Musikdirektor; eine Instanz in der Musikwelt und europaweit verehrt. Vor allem seine Instrumentalmusik markiert einen Meilenstein, an dem sich Haydn und Mozart orientierten.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (9:20 h) H030026

Geschichte, Zeitgeschichte, Politik

Die Ära Obama :

erste Amtszeit.
Bonn : Bundeszentrale für Politische Bildung, 2012.
Dieser Essayband versammelt 10 pointierte Analysen ausgewählter, charakteristischer Aspekte der ersten Amtszeit Barack Obamas in den USA seit 2009. Diese war gekennzeichnet vor allem durch die Wirtschafts- und Finanzkrise, die außenpolitische Neuausrichtung, die fortdauernden Kriege im Irak und in Afghanistan sowie durch eine zunehmende innere Polarisierung der Gesellschaft.
Sprecher: Isabell Schautes (Marburg).
1 CD DAISY (12:06 h) H031571

Aly, Götz:

Die Belasteten :
»Euthanasie« 1939 - 1945 ; eine Gesellschaftsgeschichte.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2013.
200.000 Deutsche wurden zwischen 1939 und 1945 ermordet, weil sie psychisch krank oder behindert waren, als aufsässig, erblich belastet oder einfach verrückt galten. Nicht wenige Angehörige nahmen den Mord als Befreiung von einer Last stillschweigend hin. Ein Buch über ein düsteres Kapitel der deutschen Gesellschaftsgeschichte.
Sprecher: Christian Schellhorn (Marburg).
1 CD DAISY (12:14 h) H031572

Benz, Wolfgang:

Die Feinde aus dem Morgenland :
wie die Angst vor den Muslimen unsere Demokratie gefährdet.
München : Beck, 2012.
Der ehemalige Leiter des Zentrums für Antisemitismusforschung in Berlin untersucht seit Jahren Mechanismen, die in einer Gesellschaft zur Herausbildung von Vorurteilen führen. Hier beschreibt er Strategien, Vorurteile und Verschwörungstheorien, die von Islamgegnern entwickelt und verbreitet werden, und zeigt, dass eine latente Islamophobie in unserer Gesellschaft inzwischen weit verbreitet ist. Sein Fazit: Alle Anstrengungen, aus der Erfahrung des Holocaust zu lernen, wären vergeblich, wenn anstelle der Juden nun andere Gruppen wie beispielsweise Moslems stigmatisiert würden.
Sprecher: Emilia Blumenberg (Marburg).
1 CD DAISY (7:02 h) H031597

Berger, Franz Severin:

Überleben im Versteck :
Schicksale in der NS-Zeit.
Wien : Ueberreuter, 2002.
Jahrelang konnten sie die Wohnung nicht verlassen oder mussten ständig ihren Namen wechseln. Sie mussten sich verstecken, untertauchen – man nannte sie »U-Boote«. Nur so überlebten sie den Terror der Nazis. Doch die Angst, entdeckt zu werden, die blieb ... Franz Severin Berger und Christiane Holler schildern neun Schicksale, u.a. von Hans Rosenthal und Elfriede Gerstl.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:19 h) H031881

Caesar, Gaius Iulius:

Der Gallische Krieg.
München : Goldmann, 1981.
Aus dem Lateinischen von Viktor Stegemann.
Die Beschreibung der Eroberung Galliens gilt als eines der bedeutendsten Werke der Weltliteratur.
Sprecher: Wilhelm Götze (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (13:39 h) H031573

Denson, John V.:

Sie sagten Frieden und meinten Krieg :
die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt.
Gilching : Druffel und Vowinckel, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Gerd Schultze-Rhonhof.
John V. Denson, Jurist und Bezirksrichter in den USA, beschreibt in dieser Studie die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (11:23 h) H031949

Foschepoth, Josef:

Überwachtes Deutschland :
Post- und Telefonüberwachung in der alten Bundesrepublik ; [mit 3 Tabellen].
Göttingen : Vandenhoeck und Ruprecht, 2012.
In der alten Bundesrepublik wurden massenweise Postsendungen geöffnet, beschlagnahmt und vernichtet, allein über 100 Millionen aus der DDR. Auch der nationale und internationale Telefonverkehr wurde zu geheimdienstlichen Zwecken abgehört. Der Historiker Foschepoth wertet erstmals die bislang geheimgehaltenen Akten der Bundesregierung aus und zeigt: Die Bundesrepublik war ein straff organisierter und effizient arbeitender Überwachungsstaat.
Sprecher: Daniela Kuhn (Marburg).
1 CD DAISY (23:15 h) H031555

Gauß, Karl-Markus:

Im Wald der Metropolen.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2012.
In sprachgewandten Reiseminiaturen aus Frankreich, Mittel-, Süd- und Südosteuropa zeichnet der preisgekrönte österreichische Autor einfühlsame Bilder von Städten und Regionen, die durch vielfältige kulturelle Traditionen geprägt werden.
Sprecher: Christoph von Friedl (München).
1 CD DAISY (8:53 h) H031976

Gerloff, Johannes:

Die Palästinenser :
Volk im Brennpunkt der Geschichte.
Holzgerlingen : SCM Hänssler, 2012.
Der Korrespondent Gerloff, studierter Theologe, lebt seit 1994 in Jerusalem. In dieser Aufsatzsammlung erzählt er seine »Geschichten aus Palästina«, die er »gesehen, gehört, gelesen, beobachtet und erlebt« hat. Theologische Überlegungen ergänzen dieses Buch.
Sprecher: Felix Leukert (Marburg).
1 CD DAISY (11:57 h) H031576

Geve, Thomas:

Geraubte Kindheit :
ein Junge überlebt den Holocaust.
Bremen : Donat, 2013.
Aus dem Englischen.
Der unter Pseudonym schreibende, in Israel lebende Autor hat fast zwei Jahre in den KZ-Lagern Auschwitz, nach dessen Räumung Groß Rosen und zuletzt Buchenwald verbracht. Er war 13 Jahre alt, als er ins Vernichtungslager eingeliefert, aber bei der Selektion zu denen eingeteilt wurde, die eine Lebenschance eingeräumt bekamen: er kam in Auschwitz in die sogenannte Mauerschule und überlebte. Sein Bericht erschien zuerst 1958 in Israel und ist ein detailliertes, informierendes und vor allem beeindruckendes Zeugnis darüber, was die Nazis Kindern angetan haben, wenn sie Juden waren. – Auch für Jugendliche ab 13.
Sprecher: Arno Kraußmann (Marburg).
1 CD DAISY (9:45 h) H031888

Jungk, Robert:

Der Atomstaat :
vom Fortschritt in die Unmenschlichkeit.
München : Kindler, 1977.
Eine warnende Prognose der Auswirkungen unkontrollierten Aufbaus von Kernkraftwerken zu friedlichen Zwecken, die von heute auf morgen zu einer unkontollierbaren Gefahr für die Menschheit werden können.
Sprecher: Klaus-Dieter König (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:05 h) H031558

Krockow, Christian von:

Die Reise nach Pommern :
Bericht aus einem verschwiegenen Land.
Stuttgart : Deutsche Verlags-Anstalt, 1985.
Der Autor stammt aus Ostpommern und ist dort aufgewachsen, berichtet über zwei schwierige Reisen in das Land seiner Kindheit.
Sprecher: Andreas à Porta (Zürich/Leipzig).
1 CD DAISY (10:00 h) H005934

Lasker-Wallfisch, Anita:

Ihr sollt die Wahrheit erben :
die Cellistin von Auschwitz ; Erinnerungen.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2001.
Aus dem Englischen.
Das eindrucksvolle und erschütternde Zeugnis eines deutsch-jüdischen Familienschicksals im 20. Jahrhundert von der Cellistin der Auschwitzer Mädchenkapelle.
Sprecher: Monika Leuer-Rose (Münster).
1 CD DAISY (7:08 h) H032077

Mak, Geert:

Amerika! :
auf der Suche nach dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten.
München : Siedler, 2013.
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke und Gregor Seferens.
Geert Mak hat sich auf den Weg gemacht. Der Autor ist quer durch die Landschaft, durch Geschichte und Gegenwart, ja durch die Köpfe und Herzen der USA gereist. Dabei trifft er unterschiedlichste Menschen, macht außergewöhnliche Beobachtungen und erzählt hinreißende Geschichten. Mit diesem Buch begibt sich Mak auf die Suche nach den Wurzeln des großen amerikanischen Traums und beschreibt die Mythen und das Selbstverständnis jenes Landes, das uns immer noch am meisten beschäftigt.
Sprecher: Arno Kraußmann (Marburg).
1 CD DAISY (24:50 h) H031580

Mappes-Niediek, Norbert:

Arme Roma, böse Zigeuner :
was an den Vorurteilen über die Zuwanderer stimmt.
Berlin : Links, 2012.
Das Buch informiert über die Lebensbedingungen der Roma in Südosteuropa und zeigt die Unterschiede vor und nach dem Kommunismus. So verloren die Roma in Rumänien beispielsweise als erste ihre Jobs, als die Arbeitslosigkeit nach 1990 rapide anstieg. Der Autor untersucht den
Wahrheitsgehalt von Vorurteilen und beschreibt die Hilflosigkeit europäischer Politik.
Sprecher: Felix Leukert (Marburg).
1 CD DAISY (6:44 h) H031560

Markov, Walter:

1789, die große Revolution der Franzosen.
Berlin : Akademieverlag, 1973.
Die Französische Revolution (1789 bis 1794) wird mit ihren Wurzeln, Ursachen und Anlässen populärwissenschaftlich und lebendig dargestellt.
Sprecher: Roland Friedel (Leipzig).
1 CD DAISY (17:28 h) H004257

Minkmar, Nils:

Der Zirkus :
ein Jahr im Innersten der Politik.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2013.
Der renommierte »FAZ«-Redakteur begleitete fast ein Jahr lang den SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück während seines Wahlkampfs zur Bundestagswahl 2013. In diesem Buch äußert er kritischen Gedanken zu Politik, Gesellschaft und Kultur in Deutschland.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (8:57 h) H032022

Mishra, Pankaj:

Aus den Ruinen des Empires :
die Revolte gegen den Westen und der Wiederaufstieg Asiens.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2013.
Aus dem Englischen von Michael Bischoff.
Der indische Autor porträtiert den muslimischen Neuerer Jamal al-Din al-Afghani (1838 bis 1897), der bis heute Generationen von Muslimen inspiriert hat, den chinesischen Reformer Liang Qichao (1873 bis 1929) sowie den indischen Dichter und Musiker Rabindranath Tagore (1861 bis 1941), und wirft so einen irritierenden Blick auf die westlich dominierte globale Modernisierung Anfang des 20. Jahrhunderts.
Sprecher: Philippa Chegwin; Anna Martin (Marburg).
1 CD DAISY (16:27 h) H031561

Niess, Frank:

20mal Kuba.
München : Piper, 1991.
Ein Überblick (geschrieben 1991) über die geschichtliche, gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung Kubas von Kolumbus bis zur Perestroika in 20 Kapiteln.
Sprecher: Henning Freiberg (Münster).
1 CD DAISY (15:27 h) H031931

Der Spiegel – Geschichte.

Hamburg : Spiegel-Verlag.
Jahrgang 6, 2014, Heft 1. Byzanz. - 2014.
Das Byzantinische Kaiserreich ist hervorgegangen aus der Osthälfte des antiken Römerreichs. Das christliche Imperium mit seiner glanzvollen Hauptstadt Konstantinopel hielt über ein Jahrtausend lang stand. Wer waren diese Byzantiner?
Sprecher: Felix Leukert (Marburg).
1 CD DAISY (7:03 h) H031569

Der Spiegel – Geschichte.

Hamburg : Spiegel-Verlag.
Jahrgang 6, 2014, Heft 2. Inka, Maya, Azteken. - 2014.
Gold und Menschenopfer, gewaltige Ruinen und merkwürdige Schriftzeichen: die untergegangenen Königreiche der Inka, Maya und Azteken, die einst weite Teile Mittel- und Südamerikas berherrschten, waren Hochkulturen, bis vor 500 Jahren spanische Eroberer den Kontinent überfielen. Einzig die indianische Kultur hat trotz aller Unterdrückung überlebt.
Sprecher: Philip Krause (Marburg).
1 CD DAISY (7:19 h) H031570

Uhlig, Helmut:

Die Sumerer :
Volk am Anfang der Geschichte.
München : Bertelsmann, 1976.
Versuch einer geschichtlichen Rekonstruktion.
Sprecher: Bernd Dawidowski (Marburg).
1 CD DAISY (8:35 h) H031583

Willemsen, Roger:

Es war einmal oder nicht :
afghanische Kinder und ihre Welt.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2013.
Fast 200 Kinderzeichnungen illustrieren Roger Willemsens großen Reisebericht aus Afghanistan, Briefe und Aufsätze von Kindern ergänzen ihn auf bewegende Weise. Sie malen das Bild eines Landes, wie es sonst nie zu sehen ist.
Sprecher: Ann-Kristin Reimchen (Marburg).
1 CD DAISY (3:30 h) H031586

Kochen, Ernährung, Haushalt

Falk, Rita:

Arnika und Bohnerwachs :
Oma Eberhofers bewährtes Wissen für Haushalt und Küche.
München : Christian-Verlag, 2013.
Die bekannte Provinzkrimi-Autorin gibt handfeste Tipps für Haushalt und Küche, gewürzt mit Kommentaren der Krimi-Figuren Oma und Eberhofer Franz: Vom Brühekochen bis zum Einmachen, für Resteverwertung und Notfallhilfe bei angebranntem Kuchen und geplatzten Eiern, für die aufgeräumte Speisekammer und den sauberen Kühlschrank bis zur Fleckentfernung, selbst gemachter Möbelpolitur und schließlich Schönheits- und Gesundheitspflege mit Rezepten für Tees, Shampoo, Seife etc.
Sprecher: Ruth Geiersberger (München).
1 CD DAISY (7:14 h) H031952

Das große Buch der österreichischen Mehlspeisen :

süße Traditionen von der Kaiserzeit bis heute.
München : BLV-Buchverlag, 1997.
Ob verführerische Süßspeisen oder köstliche Kreationen aus der Backstube: Österreichische Mehlspeisen sind immer ein himmlischer Genuss. Dass ein irdisches Vergnügen daraus wird, garantiert Ihnen diese große, einzigartige Rezeptsammlung.
Sprecher: Manuel M. Steiner (Wien).
1 CD DAISY (18:34 h) H031919

Karafyllis, Nicole Christine:

Putzen als Passion :
ein philosophischer Universalreiniger für klare Verhältnisse.
Berlin : Kulturverlag Kadmos, 2013.
Putzen Sie selber? Putzen Sie überhaupt? Und wenn ja, warum? Die Philosophin Nicole C. Karafyllis sorgt erstmals für Klarheit. Mit Essigessenz und Schmierseife zeigt sie, wie man Probleme des Alltäglichen heiter und selbstbewusst in Lösung bringt. Schmutz ist nichts, zu dem man Abstand zu halten hat: Schmutz erzählt Geschichten.
Sprecher: Heidi Zengerle (Berlin).
1 CD DAISY (6:24 h) H032098

Schröder, Eva-Maria:

Fischkochbuch vom Starnberger See :
G'schmackiges und Interessantes rund um Renke, Hecht & Co.
Tutzing : Eigenverlag, 2011.
Der Starnberger See beherbergt eine Vielzahl von köstlichen Wasserbewohnern. Damit die Vielzahl der Fischarten und deren Zubereitungsmöglichkeiten kein Geheimnis bleibt, soll dieses Kochbuch Fischliebhabern Anregungen geben, köstliche Gerichte zu zaubern.
Sprecher: Elisabeth Regenhard (München).
1 CD DAISY (1:51 h) H032048

Kunst, Kultur

Kramar, Konrad:

Mission Michelangelo :
wie die Bergleute von Altaussee Hitlers Raubkunst vor der Vernichtung retteten.
St. Pölten : Residenz-Verlag, 2013.
Hitlers Plan, nach dem »Endsieg« in Linz das gewaltige »Führermuseum« zu errichten, sollte durch geraubte Kunstwerke verwirklicht werden. Diese wurden in einem Bergwerkstollen in Altaussee im Salzkammergut aufbewahrt. Als sich die Niederlage als unabwendbar erwies, erteilte ein Gauleiter den Befehl zur Vernichtung. Dem widersetzten sich einige beherzte Bergleute. Das Buch schildert spannend die unglaublichen Vorgänge beim Raub und bei der Rettung der Kunstschätze.
Sprecher: Ria Dietz-Rödiger (München).
1 CD DAISY (7:03 h) H032003

Scharff, Bernd:

Der Garten im Wandel der Zeiten.
Leipzig : Urania-Verlag, 1984.
Dargestellt werden die verschiedenen Funktionen des Gartens in der Menschheitsgeschichte, sein Wandel in Gestaltung und Nutzung als Ausdruck sozialer und kultureller Veränderungen in den einzelnen Epochen.
Sprecher: Will Partisch (Leipzig).
1 CD DAISY (4:14 h) H006305

Wasson, Sam:

Verlieben Sie sich nie in ein wildes Geschöpf :
Audrey Hepburn und »Frühstück bei Tiffany«.
Göttingen : LSD, Lagerfeld, Steidl, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Dörthe Kaiser.
In Amerika veränderte Audrey Hepburn in »Frühstück bei Tiffany« das Verhältnis der Geschlechter, den Film und die Mode. Was alles bis zu ihrem legendären Auftritt geschah, erzählt Sam Wasson in diesem sorgfältig recherchierten und äußerst unterhaltsamen Buch: Er berichtet vom Streit der Produzenten mit Truman Capote, der für die Verfilmung seines Romans Marilyn Monroe in der Titelrolle sah. Von den diplomatischen Winkelzügen, um die Filmzensurbehörde zu umgehen. Und von Hepburns eigenen Bedenken, die fürchtete, mit dem Film ihren Ruf zu ruinieren.
Sprecher: Danielle Gaubatz (München).
1 CD DAISY (6:49 h) H032073

Literaturwissenschaft

Borges, Jorge Luis:

Persönliche Bibliothek.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1995.
Aus dem Spanischen von Gisbert Haefs.
Jorge Luis Borges führt kenntnisreich in die Werke hispanischer Autoren ein, wie Bloy Casares, Cervantes, Sarmiento. Daneben beschreibt er auch Bücher von Autoren, die ihn immer wieder beschäftigt haben, wie Bradbury, Melville sowie Kafka und Whitman, die er beide selbst ins Spanische übersetzt hat. Nicht zuletzt stellt er uns seine Lieblingsbücher vor, von Autoren wie Herodot, Voltaire, Wells oder Chesterton.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (11:27 h) H031942

Borges, Jorge Luis:

Von Büchern und Autoren :
Rezensionen, Essays, Biogramme 1936 - 1939.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1994.
Aus dem Spanischen von Gisbert Haefs.
Zu den von Jorge Luis Borges beschriebenen Autoren gehören u.a. Isaak Babel, Alfred Döblin, T.S. Eliot, Lion Feuchtwanger, Gustav Meyrink, Eugene O'Neill und Virginia Woolf. Die knapp formulierten Darstellungen sind in ihrer Schärfe und Prägnanz verblüffend frisch und keineswegs überholt.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (13:54 h) H031943

Eco, Umberto:

Die Geschichte der legendären Länder und Städte.
München : Hanser, 2013.
Aus dem Italienischen von Martin Pfeiffer und Barbara Schaden.
In diesem Buch werden Kontinente, Länder und Orte vorgestellt, die nur in unserer Fantasie, inspiriert durch die Werke verschiedener Schriftsteller, existieren, wie z.B. Atlantis, Tolkiens Mittelerde, Homers Troja oder die Welt von Alice im Wunderland.
Sprecher: Birgit Krammer (Wien).
1 CD DAISY (16:32 h) H031690

Loetscher, Hugo:

Lesen statt klettern :
Aufsätze zur literarischen Schweiz.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2003.
Das Leiden an der Engheit. Der Druck eines Konformismus, der sich als Demokratie ausgibt. Eine Hypochondrie, die vor Leiden an Problemen die Probleme verpasst. Ist dies das einzig mögliche Schweizer Selbstverständnis? Nein, Provinz ist nicht eine Gegebenheit, sondern eine Entscheidung! Das ist die provozierende Bilanz des Buches.
Sprecher: Jens Nielsen (Zürich).
1 CD DAISY (13:06 h) H031935

Loetscher, Hugo:

Vom Erzählen erzählen :
Poetikvorlesungen.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1999.
Loetschers Poetikvorlesungen sind gleichzeitig ein Selbstkommentar zu seinem Werk, seinem Schreibprozess und nicht zuletzt ein Teil seiner Biografie. Auch dort, wo Loetscher Theoretisches aufgreift, bleibt er ein Erzähler, so dass auch seine Vorlesungen literarisch anmuten.
Sprecher: Walter Sigi Arnold (Zürich).
1 CD DAISY (9:33 h) H031937

Vargas Llosa, Mario:

Die Wahrheit der Lügen :
Essays zur Literatur.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1994.
Aus dem Spanischen von Elke Wehr.
Der große lateinamerikanische Autor stellt hier 25 berühmte Romane des 20. Jahrhunderts vor – u.a. von Hermann Hesse, Virginia Woolf, John Steinbeck und Ernest Hemingway – und gibt damit einen erhellenden Überblick über die Erzählkunst jener Jahre. Sehr klar, unterhaltsam und persönlich geschrieben, sind seine Aufsätze eine Ermunterung zum Weiterlesen.
Sprecher: Wolfgang Hartmann (München).
1 CD DAISY (8:59 h) H032068

Mathematik, Naturwissenschaften

Bylinsky, Gene:

Evolution im Weltall :
Geschichte und Zukunft des Lebens.
Königstein/Ts. : Athenäum-Verlag, 1982.
Aus dem Amerikanischen von Beate Pinkerneil und Oliver Rehlinger.
Der amerikanische Wissenschaftsjournalist Bylinski breitet vor dem Leser die Geschichte der Evolution in ihrem faszinierenden Reichtum an Arten und Formen des Lebens aus und zeigt – gegen die Verfechter der Schöpfungslehre gerichtet – welche Zufälle die menschliche Entwicklung beeinflussen und wie sich auf Planeten in anderen Sonnensystemen intelligentes Leben entwickelt haben kann.
Sprecher: Gerhard Hasler (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:34 h) H031637

Neubacher, Alexander:

Ökofimmel :
wie wir versuchen die Welt zu retten – und was wir damit anrichten.
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2012.
Alexander Neubacher ist guten Willens: Seine Familie und er machen mit beim Umweltschutz, halten sich brav an alle Öko-Vorschriften, scheuen keine Kosten für Bioprodukte. Doch inzwischen haben sie ernsthafte Zweifel, ob sie der Umwelt damit wirklich helfen, denn die Energiesparbirne endet als gefährlicher Sondermüll, die ausgespülten Joghurtbecher werden nicht recycelt, sondern verfeuert, für die Herstellung des Biobenzins im Autotank wird der Regenwald gerodet, und aus den Gullys in ihrer Straße dringt entsetzlicher Gestank, weil alle Wasser sparen. Am Beispiel des eigenen (Familien-) Lebens zeigt Neubacher, wie hysterisch die deutsche Umweltpolitik geworden ist. Er untersucht, wie sich Dosenpfand, E10 und Atomwende auf den Alltag der Bürger auswirken, und fragt, ob wir mit unserem Ökofimmel tatsächlich die Umwelt retten.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (8:46 h) H031963

Wilson, Edward Osborne:

Die soziale Eroberung der Erde :
eine biologische Geschichte des Menschen.
München : Beck, 2013.
Aus dem Englischen von Elsbeth Ranke.
Egoismus oder Nächstenliebe, Eigennutz oder Kooperation – was liegt mehr in der Natur des Menschen? Der Begründer der Soziobiologie beschreibt den Dauerkonflikt zwischen den beiden Antriebskräften, in der Gesellschaft wie in jedem Einzelnen von uns. Er zeigt, dass die soziale Gruppe die treibende Kraft der menschlichen Evolution ist.
Sprecher: Stefan Grimmeisen (Marburg).
1 CD DAISY (11:23 h) H031652

Medizin, Gesundheit

Bartens, Werner:

Heillose Zustände :
warum die Medizin die Menschen krank und das Land arm macht.
München : Droemer, 2012.
Wachstum lieben alle. Wenn die Gesundheitsindustrie wachsen soll, müssen mehr Menschen krank sein. Der Medizinjournalist Werner Bartens zeigt, wie Krankheiten erfunden und weshalb unnötige Medikamente verschrieben werden. Oft hängen aufwendige Untersuchungen nicht vom Verlauf der Krankheit ab, sondern von der Verfügbarkeit und vom Abschreibebedarf teurer Geräte.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (6:50 h) H031923

Baur, Susan:

Die Welt der Hypochonder :
über die älteste Krankheit der Menschen.
Zürich : Kreuz-Verlag, 1991.
Aus dem Amerikanischen von Annette Charpentier.
In einer brillanten, zugleich mitfühlenden wie amüsanten Analyse verfolgt die Autorin Geschichte, Ursachen, Symptome und Heilungschancen der Hypochondrie und das merkwürdige und bewegende Leben der Hypochonder.
Sprecher: Herta Kraus-Bollmann (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (9:39 h) H031633

Bednarz, Jutta:

Gesund und vital durch Sauerkraut.
Stuttgart : TRIAS, 1998.
Sauerkraut ist eine besondere Spezialität unserer heimischen Küche. Es senkt den Cholesterin-Spiegel, heilt Magen- und Darmgeschwüre und schützt vor Krebs. Der Ratgeber beschreibt zunächst ausführlich die vielen wertvollen Inhaltsstoffe von Sauerkraut und die positiven Wirkungen auf die Gesundheit und danach die Herstellung und die Zubereitung. Abgerundet wird das ganze durch eine Auswahl von Rezepten. Das Buch erinnert an altes Wissen aus der Volksheilkunde.
Sprecher: Sigrun Walloschke (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (3:13 h) H031634

Béliveau, Richard:

Krebszellen mögen keine Himbeeren :
Nahrungsmittel gegen Krebs ; das Immunsystem stärken und gezielt vorbeugen.
München : Goldmann, 2010.
Aus dem Französischen von Hanna van Laak.
Zweifelsfrei erwiesen: Durch den Verzehr bestimmter Lebensmittel kann man das Krebsrisiko senken. Die beiden Molekularmediziner präsentieren ihre aufsehenerregenden Forschungsergebnisse und zeigen, mit welchen Nahrungsmitteln man die besten Ergebnisse erzielen kann. Welche Heilkräfte in Brokkoli, Heidelbeeren oder Zitronen stecken, wird leicht verständlich vermittelt. Mit 160 auf das Konzept abgestimmten Rezepten für alle Gelegenheiten.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (7:56 h) H031926

Biesalski, Hans-Konrad:

Vitamine :
Bausteine des Lebens ; [mit 8 Tabellen].
München : Beck, 1997.
Der Mediziner beschreibt in diesem Buch die wichtigsten Vitamine und informiert über Vorkommen, Aufgabe im Stoffwechsel und Bedarf.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (4:01 h) H031927

Das Ende des Lebens :

ein Buch über das Sterben.
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2013.
Die Endlichkeit unserer Existenz ist eine Tatsache, die viele lieber verdrängen. In Porträts, Interviews und persönlichen Geschichten setzen sich »Spiegel«-Autoren und Mediziner, Psychologen und Soziologen mit dem Ende des Lebens auseinander. Behandelt werden verschiedene Aspekte wie Hospizbewegung, Palliativmedizin, Patientenverfügung oder der Umgang mit Trauer und Verlust.
Sprecher: Hans Josef Schöneberger (Marburg).
1 CD DAISY (8:07 h) H031632

Golfetto, Arthur:

Augenheilkunde :
bei den Römern und im Mittelalter.
s.l. : Thun, 2013.
Der Autor, der selbst im Alter erblindete, beschäftigt sich mit der Frage, wie Blinde in der Antike lebten und welche medizinischen Behandlungen damals praktiziert wurden; wie im frühen Mittelalter die Mönche die Heilkunde weiterentwickelten, im 16. Jahrhundert die Brille erfunden wurde und schließlich Bader und Quacksalber die ersten risikoreichen Staroperationen durchführten.
Sprecher: Isabell Schautes (Marburg).
1 CD DAISY (0:48 h) H031638

Jäger, Lothar:

Allergien :
Ursachen, Therapien, Vorbeugung.
München : Beck, 2000.
Der rennomierte Allergologe Lothar Jäger erklärt die unterschiedlichen Allergieformen und ihre Auslöser, erläutert die wichtigsten Behandlungsmethoden und beschreibt, wie man sich vor Allergien schützen kann.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (4:39 h) H031996

Kabat-Zinn, Jon:

Gesund durch Meditation :
die Übung der Achtsamkeit.
Berlin : Argon-Verlag, 2013.
Ein Klassiker der Meditations- und Achtsamkeitspraxis. – Jon Kabat-Zinns wissenschaftlich fundierte Methode der Achtsamkeitsmeditation ist weltweit etabliert. In diesem Programm lernen wir Schritt für Schritt, wie wir durch bestimmte Meditationen, Atem- und Yogaübungen achtsam werden, uns entspannen und auf diese Weise Stress, Schmerzen und Beschwerden abbauen.
Seine Mindfulness-Based-Stress-Reduction-Methode hat als erste Meditationstechnik einen durchschlagenden Erfolg in zahlreichen Kliniken in den USA und Europa erzielt.
Sprecher: Carsten Fabian; Dorothea Gädeke (Berlin).
1 CD DAISY (4:18 h) H080179

Keggenhoff, Franz:

Erste Hilfe am Kind :
[Handbuch].
Berlin : Deutsches Rotes Kreuz, 2012.
Nachschlagewerk zum gleichnamigen Lehrgang für alle Eltern, Großeltern, Erzieherinnen und Erzieher, Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer, Babysitter und für all diejenigen, die mit Kindern zu tun haben.
Sprecher: Emilia Blumenberg (Marburg).
1 CD DAISY (3:41 h) H031649

Keggenhoff, Franz:

Handbuch zur Ersten Hilfe :
[Erste Hilfe ; für Ersthelfer im Betrieb].
Köln : Heymann, 2012.
Leitfaden für Ersthelfer zum Grundwissen bei plötzlicher Erkrankung und Notfällen in Haushalt, Freizeit, Verkehr, Arbeitswelt und auf Reisen.
Sprecher: Emilia Blumenberg (Marburg).
1 CD DAISY (3:03 h) H031650

Labacher, Julia:

Heilsteine :
50 Steine und ihre therapeutische Anwendung für Körper und Seele.
München : Irisiana-Verlag, 2013.
Schon vor Tausenden von Jahren wusste man um die belebende Kraft von Mineralien und Edelsteinen. Heute ist dieses Wissen naturwissenschaftlich belegt und immer mehr Menschen nutzen die positive Wirkung ihrer Schwingungen und Farben. Dieser Ratgeber porträtiert kompakt, übersichtlich und leicht verständlich die 50 wichtigsten und gebräuchlichsten Heilsteine.
Sprecher: Gabriele Lehner (München).
1 CD DAISY (4:00 h) H032006

Lukas, Elisabeth:

Wie Leben gelingen kann :
30 (31) Geschichten mit logotherapeutischer Heilkraft.
Stuttgart : Quell-Verlag, 1996.
Was vielfach in Vergessenheit geraten ist – Lesen als ein Werkzeug zur Heilung – rückt die bekannte Logotherapeutin Elisabeth Lukas wieder ins Bewusstsein. Sie zeigt, wie alte Märchenstoffe, Kurzgeschichten und Sinnsprüchen den in jedem Menschen gesund gebliebenen Kern ansprechen und beleben können. Sie kombiniert bibliotherapeutische Symbolik mit vielen praktischen Beispielen, die sie in ihrer langjährigen Praxis als Psychotherapeutin gesammelt hat.
Sprecher: Anne Andresen (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:36 h) H031603

Peters, Achim:

Mythos Übergewicht :
warum dicke Menschen länger leben ; [überraschende Erkenntnisse der Hirnforschung].
München : Bertelsmann, 2013.
Der wahre Grund für Gewichtszunahme ist Stress. Dicksein macht nicht krank, sondern schützt sogar vor Krankheiten. Diäten sind sinnlos, gefährlich und nur ein riesiges Geschäft. Hirnforscher und Internist Achim Peters erklärt zusammen mit dem Wissenschaftsjournalist Sebastian Junge, was wirklich im Körper passiert, wenn wir ein paar Pfunde zulegen, aber auch, wie jeder Einzelne seine persönliche Stresssituation verändern und sein Stresssystem wieder in ein gesundes Gleichgewicht bringen kann.
Sprecher: Daniela Kuhn (Marburg).
1 CD DAISY (7:34 h) H031622

Riegger-Krause, Waltraud:

Jin-shin-jyutsu :
die Kunst der Selbstheilung praktisch nutzen.
München : Südwest-Verlag, 2009.
Bei Jin Shin Jyutsu ist der Körper in 26 sogenannte Sicherheitsenergieschlösser aufgeteilt, die durch Berührung aktiviert werden.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (7:39 h) H032038

Thamm, Johannes:

Ausgleich und Entspannung.
Berlin : Verlag Volk und Gesundheit, 1970.
Das hier vermittelte Trainingsprogramm versucht, wirksame Entspannung zu vermitteln durch sinnvolle Tageseinteilung und leichte Gymnastik, durch gesunde Ernährung und vernünftige Lebensführung.
Sprecher: Eva Brettner (Leipzig).
1 CD DAISY (3:03 h) H003721

Natur, Garten

Bloch-Dano, Evelyne:

Die Sehnsucht im Herzen der Artischocke :
eine Gemüsekulturgeschichte.
München : Nagel und Kimche, 2013.
Aus dem Französischen von Bettina Bach.
Die Kochkunst feiert Hochkonjunktur, aber dem Gemüse bringen wir beim Kochen und Essen nur wenig Achtung entgegen. Dabei ist das Gemüse der verkannte Superheld im Garten. Unauffällig und treu macht es uns zu dem, was wir sind. Fast vergessene Sonderlinge wie Topinambur und Pastinake kämpfen sich zäh aus der Versenkung zurück. Und die heute etwas vernachlässigte Artischocke genoss einstmals königliches Ansehen, auch aufgrund ihrer vermeintlich aphrodisischen Kräfte. Nach Bloch-Danos kurzweiliger Odyssee durch die Kulturgeschichte unseres Vitaminfreundes, kunstvoll gewürzt mit Kochrezepten und literarischen Zitaten von Montaigne bis Proust, wird man das Gemüse auch als Nicht-Vegetarier nie wieder geringschätzen.
Sprecher: Ursula Berlinghof (München).
1 CD DAISY (4:49 h) H031928

Philosophie, Soziologie

Bayertz, Kurt:

Der aufrechte Gang :
eine Geschichte des anthropologischen Denkens.
München : Beck, 2012.
Chronologisch geordnete Gesamtdarstellung der Geschichte des anthropologischen Denkens am Leitfaden des aufrechten Gangs von der Antike bis zur Gegenwart und die Rolle dieser speziellen menschlichen Gangart für die Gestaltung des sozialen und kulturellen Lebens.
Sprecher: Daniela Kuhn (Marburg).
1 CD DAISY (17:08 h) H031594

Benedict, Gerald:

Der Fünf-Minuten-Philosoph :
80 gute Antworten auf 80 ewige Fragen.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Enrico Heinemann.
In kurzen Kapiteln gibt der Verfasser verständlich formulierte Denkanstöße zu den unterschiedlichsten Fragen aus Philosophie und Theologie und bezieht sich dabei auf zahlreiche historische Positionen.
Sprecher: Achim Hötzel (Marburg).
1 CD DAISY (6:15 h) H031596

Bylow, Christina:

Die verratene Generation :
was wir den Frauen in der Lebensmitte zumuten.
München : Pattloch, 2014.
Die Frauen der Geburtenjahrgänge 1955-1970 – die Babyboomer – starteten als erste Frauengeneration Deutschlands mit großen Erwartungen und einer guten Ausbildung in ein Leben, das ihnen gleiche Rechte und Chancen wie den Männern versprach. Doch was als Aufbruch in die Gleichberechtigung begonnen hat, endet heute nach der Reform des Scheidungs- und Unterhaltsrechts für viele in der Altersarmut.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (7:45 h) H031945

Dierks, Nicolas:

Was tue ich hier eigentlich? :
philosophisch denken lernen und nebenbei das Leben verstehen.
Reinbek : Rowohlt Polaris, 2014.
Von dem allgemein den Menschen unterstellten Wunsch ausgehend, ihr individuelles Leben zu verstehen und sinnvoll zu gestalten, will der Philosoph und Kulturwissenschaftler Nicolas Dierks die Leser dazu anregen, mit Hilfe von großen Denkern aus der Philosophiegeschichte, Beispielen aus dem Alltagsleben und persönlichen Erfahrungen und durch eigenes Nachdenken Antworten auf existenzielle Grundfragen zu finden, die er in 9 Kapiteln vorstellt und erörtert: Wie will ich eigentlich leben?, Wessen Traum lebe ich?, Was weiß ich wirklich?, Wie will ich gelebt haben? u.a.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (7:30 h) H031962

Ditfurth, Hoimar von:

So laßt uns denn ein Apfelbäumchen pflanzen :
es ist soweit.
Hamburg : Rasch und Röhring, 1985.
Der Autor analysiert mit humanistischem Engagement und wissenschaftlicher Akribie die tödlichen Bedrohungen, denen die Menschheit heute ausgesetzt ist.
Sprecher: Evers Plantener (Hamburg).
1 CD DAISY (17:39 h) H031955

Ebert, Günter:

Das Atelierfest :
Betrachtungen über die Kunst zu leben.
Halle : Mitteldeutscher Verlag, 1979.
Mit heiterem Grundton werden Betrachtungen zum Thema Lebenskunst angestellt. Es geht dem Autor um eine Kultur der Gefühle, und er polemisiert gegen Nachlässigkeiten im Alltag, ohne Rezepte des Wohlverhaltens zu verordnen.
Sprecher: Klaus Zippel (Leipzig).
1 CD DAISY (8:03 h) H004782

Feyerabend, Paul:

Naturphilosophie.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2009.
In diesem Buch wird die Bedeutung der Mythen für die Frühzeit der Naturphilosophie und die Trennung der Menschen von der Natur durch den Einfluss des Rationalismus in der griechischen Antike untersucht.
Sprecher: Reiner Unglaub; Michael Donoughue (München).
1 CD DAISY (12:03 h) H031972

Gräff, Friederike:

Warten :
Erkundungen eines ungeliebten Zustands.
Berlin : Links, 2014.
Eine Reise in die erstaunliche Welt des Wartens: Wir warten auf die große Liebe, eine Schriftstellerin wartet auf die nächste Romanidee, eine Schwangere auf ihr erstes Kind, ein junger Mensch auf das lebensrettende Organ. Jedes Warten hat seine Geschichte. Die Journalistin Friederike Gräff ergründet, was dieser Zustand in uns auslöst.
Sprecher: Ruth Geiersberger (München).
1 CD DAISY (4:50 h) H031981

Grasberger, Thomas:

Grant :
der Blues des Südens.
München : Diederichs, 2012.
Fünf Buchstaben, ein Lebensgefühl. Der Grant gehört zu den Wesensmerkmalen der Alpenanrainer. Vom Bodensee bis Wien, von München bis Klagenfurt. Jeder, auch im Norden, kennt die Symptome: Maulfaulheit, grimmiger Blick und eine gehörige Portion Weltschmerz. Aber Achtung: Grant ist mehr als schlechte Laune!
Sprecher: Robert Valentin Hofmann (München).
1 CD DAISY (7:00 h) H031983

Löwith, Karl:

Wissen, Glaube und Skepsis.
Göttingen : Vandenhoeck und Ruprecht, 1962.
Enthält: Kierkegaards Sprung in den Glauben. Schöpfung und Existenz. Wissen und Glaube. Skepsis und Glaube.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (3:44 h) H032015

Pascal, Blaise:

Gedanken.
Leipzig : Dieterich, 1939.
Aus dem Französischen von Wolfgang Rüttenauer.
Der Autor geht den Fragen der Religion, der Welt, der Seele und dem Sinn des menschlichen Daseins nach.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (13:53 h) H032029

Popper, Karl Raimund:

Die Zukunft ist offen :
das Altenberger Gespräch.
München : Piper, 1985.
Das zentrale Thema dieser Texte lautet: Was wissen wir über die Zukunft? Sind wir Propheten? Der optimistische Pessimist Lorenz und der Interpret der »besten aller bisherigen Welten« Popper, sind sich darin einig, dass unsere Welt biologisch und geistig offen ist.
Sprecher: Michael Noss (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:17 h) H031624

Sandel, Michael J.:

Gerechtigkeit :
wie wir das Richtige tun.
Berlin : Ullstein, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Helmut Reuter.
Der Harvard-Professor für politische Philosophie erörtert Probleme und Theorien der Gerechtigkeit. Anhand zahlreicher hypothetischer moralischer »Zwickmühlen« zu Themen wie Folter, Organspende oder Sterbehilfe diskutiert er Stärken und Schwächen des utilitaristischen Ansatzes und des libertarianischen Grundgedankens der Gerechtigkeit. Außerdem skizziert er sein eigenes Konzept, das das Streben nach moralischen Tugenden mit staatsbürgerlichem Engagement und der Frage nach dem guten Leben verbindet.
Sprecher: Anna Martin (Marburg).
1 CD DAISY (12:12 h) H031625

Scherf, Henning:

Altersreise :
wie wir altern wollen.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2013.
Der frühere Bremer Bürgermeister hat in den vergangenen zwei Jahren 8 Wohngemeinschaften und Mehrgenerationen-Häuser besucht und jeweils mehrere Tage oder Wochen dort verbracht. Selbst seit 25 Jahren überzeugter »WG-ler« und inzwischen 75 Jahre alt, beurteilt er die Lebenssituation alter und z.T. dementer Menschen, ihre Kommunikation, die gegenseitig gewährte Hilfe und die Geborgenheit in der Gemeinschaft. Daneben thematisert er den gegenwärtigen Zustand der Alterspflege.
Sprecher: Arno Kraußmann (Marburg).
1 CD DAISY (7:15 h) H031651

Schirach, Ariadne von:

Du sollst nicht funktionieren :
für eine neue Lebenskunst.
Stuttgart : Tropen-Verlag, 2014.
Ariadne von Schirachs Essay ist eine furiose Anstiftung, das Leben zu wagen, anstatt es zu verwalten. Optimierung und Ausbeutung sind allgegenwärtig. Die Natur, bedroht durch Profitgier und schiere Blödheit, ist uns fremd geworden. Das betrifft auch uns, unseren Umgang mit unserem Körper, der kontrolliert und nicht mehr bewohnt wird, unsere Beziehungen und Freundschaften, die uns nützen sollen, anstatt uns zu bereichern. Doch vor allem werden die Anforderungen an uns selbst immer maßloser. »Du sollst nicht funktionieren« ist eine kluge Polemik gegen den Selbstoptimierungswahn, eine leidenschaftliche Beschwörung des echten Lebens und ein Plädoyer für eine neue Lebenskunst.
Sprecher: Jutta Seifert (Münster).
1 CD DAISY (5:22 h) H031839

Spieker, Markus:

Um das Böse zu besiegen, muss man es begreifen.
Asslar : adeo-Verlag, 2013.
Der ARD-Hauptstadtkorrespondent Markus Spieker fragt nach den Ursachen, Manifestationen und Auswirkungen des Bösen und nach Strategien zu seiner Vermeidung, Bekämpfung und Reduzierung. Ein im flüssigen Erzählstil geschriebener facettenreicher »Anti-Böse-Ratgeber« mit christlichem Grundtenor.
Sprecher: Arno Kraußmann (Marburg).
1 CD DAISY (6:51 h) H031629

Zimmer, Undine:

Nicht von schlechten Eltern :
meine Hartz-IV-Familie.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2013.
Ein authentischer Erfahrungsbericht: eine Kindheit am Rande der Gesellschaft. Wir sind die Summe der Erfahrungen, die wir machen. Für ein Hartz IV-Kind zählen aber auch die, die es nicht macht: wie Familienurlaub, Klassenausflug, Musikunterricht oder einfach mal ein Eis essen gehen.
Sprecher: Katja Lauth (Marburg).
1 CD DAISY (6:25 h) H031566

Psychologie, Lebensratgeber

Aleman, André:

Wenn das Gehirn älter wird :
was uns ängstigt ; was wir tun können.
München : Beck, 2014.
Aus dem Niederländischen von Bärbel Jänicke und Marlene Müller-Haas.
Unser Gehirn leistet Erstaunliches, und das sehr lange. Wohltuend unaufgeregt und klar verständlich erklärt der holländische Neuropsychologe André Aleman, was in unserem Gehirn passiert, wenn wir älter werden. Er erläutert nicht nur, welche Anzeichen wirklich auf Alzheimer hinweisen, sondern auch, was wir tun können, um die fabelhaften Fähigkeiten unseres Gehirns auf jeder Entwicklungsstufe zu nutzen. Sein Buch ist ein »überzeugendes Loblied auf die Kraft der grauen Zellen« (Douwe Draaisma).
Sprecher: Jens Müller (Marburg).
1 CD DAISY (5:54 h) H032108

Asgodom, Sabine:

12 Schlüssel zur Gelassenheit :
so stoppen Sie den Stress.
Berlin : Argon-Verlag, 2013.
Gelassenheit ist das Programm der Stunde, wenn es darum geht, mit schwierigen Vorgesetzten oder Mitarbeitern, pubertierenden Kindern, komplizierten Eltern oder anstrengenden Mitmenschen umzugehen. Denn sie hilft, den Überblick zu behalten, gute Entscheidungen zu treffen – und gesund zu bleiben. Deutschlands Managementtrainerin Nr. 1, Sabine Asgodom, gibt dem Hörer zwölf Schlüssel an die Hand, die den Weg öffnen, um in jeder Situation gelassen zu agieren.
Sprecher: Sabine Asgodom (Berlin).
1 CD DAISY (3:34 h) H080158

Braiker, Harriet:

Giftige Beziehungen :
wenn andere uns krank machen.
Frankfurt am Main : Krüger, 1993.
Aus dem Amerikanischen von Susanne Aeckerle.
Welchen Einfluss haben negative Kontakte auf unsere Gesundheit? Anhand einer Fülle von Fallbeispielen wird hier geschildert, wie diese psychischen Gifte in schlechten Beziehungen entstehen und welche Folgen sie haben. Mit Tipps zum Aufbau positiver Beziehungen, die heilsam und stärkend sind.
Sprecher: Herta Kraus-Bollmann (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (11:04 h) H031635

Candolini, Gernot:

Wendepunkte des Lebens :
dem eigenen Weg vertrauen.
München : Claudius-Verlag, 2013.
Einfühlsam macht der Autor Mut, alle Wendungen im Leben anzunehmen, die Tiefen furchtlos zu durchschreiten, die Höhepunkte zu feiern und dem eigenen Weg zu vertrauen.
Sprecher: Simone Moter (Marburg).
1 CD DAISY (4:13 h) H031599

Feyerer, Gabriele:

Auf den Spuren der Angst :
Panikattacken und Phobien natürlich behandeln.
Berlin : Orlanda-Frauenverlag, 2001.
Viele Menschen leiden unter Angststörungen, oft über Jahre hinweg. Die Autorin sucht seit 20 Jahren nach Abhilfe. Sie skizziert Therapie- und Forschungsansätze sowie Formen von Angstkrankheiten und ihre Hintergründe. Wertvoll sind ihre handfesten Tipps über alternative Therapien und Selbsthilfeverfahren. Dabei greift sie auf eigene Erfahrungen zurück. Ein ermutigender Ratgeber.
Sprecher: Sabine Wandelt-Voigt (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:58 h) H031601

Flanigan, Beverly:

Nicht vergessen und doch vertrauen :
Heilung für seelische Wunden.
Reinbek : Rowohlt, 1994.
Aus dem Amerikanischen von Manuela Heise.
Dieses Buch setzt sich mit den tiefen emotionalen und seelischen Verletzungen auseinander, die uns das Leben zufügen kann. Es will Möglichkeiten aufzeigen, wie man nach zerstörerischen Erfahrungen psychisch neu beginnen kann. In konkreten Schritten wird gezeigt, wie man nicht vergisst, was geschah, doch vergeben und wieder vertrauen lernen kann.
Sprecher: Holde Beringer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (9:46 h) H031602

Kabat-Zinn, Jon:

Jeder Augenblick kann dein Lehrer sein :
100 Lektionen in Achtsamkeit.
Frankfurt am Main : Barth, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Horst Kappen.
Die zentralen Grundgedanken zur Achtsamkeits- und Meditationspraxis des Autors sind für dieses Buch sorgfältig ausgewählt worden. Eine Inspiration für jede Situation des Lebens – ob es um Stressreduzierung, eine verbesserte Beziehung oder den Umgang mit Schmerz geht.
Sprecher: Gabriele Lehner (München).
1 CD DAISY (1:36 h) H031999

Konrad, Sandra:

Das bleibt in der Familie :
von Liebe, Loyalität und uralten Lasten.
München : Piper, 2013.
Jede Familie hat ihre hellen und ihre dunklen Seiten – und mit diesen müssen wir irgendwie leben. Wir sind geprägt von den Erfahrungen unserer Eltern und Großeltern und oft ziehen sich Konflikte, Verletzungen und Geheimnisse wie ein roter Faden durch mehrere Generationen. Die Auseinandersetzung mit der familiären Vergangenheit ist lohnenswert, denn je mehr wir über unsere Familie wissen, desto eher können wir uns aus den alten Fallstricken befreien und ein selbstbestimmtes und glückliches Leben führen.
Sprecher: Ria Dietz-Rödiger (München).
1 CD DAISY (8:47 h) H032002

Mannschatz, Marie:

Der Weg der Achtsamkeit :
Buddhas Anleitung zum Glücklichsein.
Berlin : Argon-Verlag, 2013.
In dem ersten Teil ihrer Hörbuchtrilogie zeigt uns die Meditationslehrerin und Psychotherapeutin Marie Mannschatz die Grundlagen für Achtsamkeit. Sie ist die Basis, um glücklich zu werden, da wir mit ihrer Hilfe in der Lage sind, aus eigenen Erfahrungen zu lernen. Mit vielen Beispielen und Übungen unterstützt die Autorin den Hörer auf dem Weg des Glücklichseins: Finden Sie die Ruhe, entwickeln Sie Vertrauen und überwinden Sie die eigene Trägheit. Ein wunderbares Hörbuch für alle, die buddhistische Weisheit in ihr Leben integrieren wollen.
Sprecher: Marie Mannschatz; Gabriele Gerlach (Berlin).
1 CD DAISY (1:08 h) H080168

Ratgeber für Neuerblindete.

Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 1986.
Inhalt: Zur Situation Neuerblindeter. Veränderte zwischenmenschliche Beziehungen. Lebenspraktische Ratschläge. Hinweise zur Mobilität. Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Wieder beruflich und gesellschaftlich tätig. Der Blinden-und-Sehschwachen-Verband der DDR. Empfehlenswerte Literatur. Vergünstigungen durch unser Recht. Wichtige Adressen.
Sprecher: Irmgard Lehmann (Leipzig).
1 CD DAISY (1:51 h) H006442

Schönberger, Margit:

Don't worry, be Oldie :
endlich nichts mehr müssen müssen.
München : Knaur, 2013.
Humorvoll geschilderte Erfahrungen einer lebenslustigen Münchnerin rund ums Älterwerden, in denen es um Themen wie Gesundheit und Ernährung, Familie und Partnerschaft, Vergesslichkeit und erste Gebrechen geht.
Sprecher: Barbara Gies (Marburg).
1 CD DAISY (5:29 h) H031627

Welser, Maria von:

Heiter weiter! :
vom glücklichen dritten Leben.
München : Südwest-Verlag, 2012.
Ratgeber der ehemaligen Fernsehjournalistin zur Vorbereitung auf den gut organisierten aktiven Ruhestand.
Sprecher: Sabine Velfe (Marburg).
1 CD DAISY (6:16 h) H031631

Religion, Esoterik

Bach, Ulrich:

Volmarsteiner Rasiertexte :
Notizen eines Rollstuhl-Fahrers.
Gladbeck : Schriftenmissionsverlag, 1981.
Sprecher: Horst Schwinkendorf (Marburg).
1 CD DAISY (1:34 h) H031595

Basisbibel, das Neue Testament und die Psalmen.

Stuttgart : Deutsche Bibelgesellschaft, 2012.
Eine moderne Bibelübersetzung, die sich durch kurze Sätze und klar gegliederte Abschnitte gut zum Lesen am PC eignet. Zusatzinformationen zu biblischen Begriffen, Orten, Namen etc. sind direkt mit dem Bibeltext verknüpft. Sprachlich orientiert sich die Basisbibel eher an Luther.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Marburg).
1 CD DAISY (36:34 h) H031589

Bonhoeffer, Dietrich:

Nachfolge.
München : Kaiser, 1988.
Bonhoeffers Betrachtungen verfolgen zwei Hauptlinien. Die eine wendet sich nach innen, nach der unverwechselbaren christlichen Identität. Die andere wendet sich nach außen und betrifft das Verhältnis des Christen und der Kirche zur Welt.
Sprecher: Wolfgang Dünnebeil (Marburg).
1 CD DAISY (12:12 h) H031598

Entrich, Manfred:

Gott an der Tankstelle :
himmlische Begegnungen im Alltag.
München : Pattloch, 2013.
In 45 kurzen, lebendig geschriebenen Kapiteln erzählt der Autor, ein Dominikanerpater, von überraschenden und nachdenkenswerten Begegnungen, die die Augen für andere Menschen öffnen. Eine geistliche Lektüre für den Alltag.
Sprecher: Emilia Blumenberg (Marburg).
1 CD DAISY (2:46 h) H031600

Liebesgeschichten der Bibel.

Stuttgart : Deutsche Bibelgesellschaft, 2003.
Erleben Sie die Bibel als Lesevergnügen. Die Texte führen vor Augen, wie Paare sich finden – und wie der Alltag ihre Liebe belastet. Sie erzählen von Traumhochzeiten, aber auch von enttäuschter Liebe.
Sprecher: Beate Braus (Marburg).
1 CD DAISY (5:40 h) H031590

Luther, Martin:

Der große Katechismus.
Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, 1983.
Der große Katechismus von 1529.
Sprecher: Hanno Herzler (Marburg).
1 CD DAISY (9:40 h) H031604

Luther, Martin:

[Vorreden zur Bibel] Luthers Vorreden zur Bibel.
Göttingen : Vandenhoeck und Ruprecht, 1989.
Die Einleitungen, die Luther den beiden Testamenten und den einzelnen biblischen Büchern voranschickte, führen in den Kern und in die Ausstrahlung seiner Theologie ein.
Sprecher: Heinrich Bette (Marburg).
1 CD DAISY (11:49 h) H031605

Mering, Klaus von:

»Vom Aufgang der Sonne« :
Andachten zu den Kernliedern des Evangelischen Gesangbuchs.
Göttingen : Vandenhoeck und Ruprecht, 2013.
Vom kurzen Kanon bis zum großen Paul-Gerhardt-Choral: Lieder des Evangelischen Gesangbuchs haben seit Generationen Menschen durch das Leben begleitet. 33 besonders beliebte und inhaltsstarke Lieder – die meisten von ihnen auch in katholischen Gesangbüchern vertreten – sind von den Kirchen als Kernlieder ausgewählt worden. Kenntnisreich, sehr persönlich und mit spirituellem Tiefgang stellt der Autor diese Lieder vor. Die Texte eignen sich als Andachten, Predigten, sowie zur eigenen Orientierung.
Sprecher: Emilia Blumenberg (Marburg).
1 CD DAISY (7:42 h) H031606

Niemeyer, Susanne:

Soviel du brauchst :
sieben Sachen zum besseren Leben.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2013.
In jeweils 7 Schritten, verknüpft mit einem passenden Bibeltext, regt die Autorin an, sich mit den Begriffen Freiheit, Heimat, Freundschaft, Liebe, Arbeit, Gerechtigkeit und Vertrauen auseinanderzusetzen. Sie rät, klare Entscheidungen zu treffen, das Staunen nicht zu vergessen, sich von Unnötigem zu trennen oder sich mit Gott einzulassen, ohne zu fragen, ob es ihn gibt.
Sprecher: Christian Schellhorn (Marburg).
1 CD DAISY (4:14 h) H031621

Religionswechsel :

Hintergründe spiritueller Neuorientierung.
München : Claudius-Verlag, 1996.
Warum werden Deutsche Buddhisten, Muslime oder sogar Indianer? Wieso kommen Heilserfahrungen für sie gerade in außerchristlicher Religiosität zustande? Wo setzen die fremden Religionen Akzente, die ihnen die abendländisch-christliche Tradition nicht bieten konnte?
Sprecher: Frank Winterstein (Marburg).
1 CD DAISY (7:05 h) H031591

Riewe, Wolfgang:

Glück :
was uns Zufriedenheit und innere Erfüllung schenkt.
Bielefeld : Luther-Verlag, 2012.
Dieses Buch will »Menschen Anregungen dazu geben, wieder neu die Spur des Glücks in ihrem eigenen Leben zu entdecken, zugleich auch die Freude der Gotteserfahrung mitten in der Endlichkeit unseres Seins geborgen und aufgehoben zu sein«.
Sprecher: Hans Josef Schöneberger (Marburg).
1 CD DAISY (6:36 h) H031623

Schibilsky, Michael:

Trauerwege :
Beratung für helfende Berufe.
Düsseldorf : Patmos-Verlag, 1994.
Gespräche mit Trauernden gehören zu den anspruchsvollsten und schwierigsten Aufgaben des Pfarrers und der Pfarrerin. Auch Ärzte und Mitarbeiter in helfenden und pflegenden Berufen stehen oft ratlos vor dieser Aufgabe. Trauer-Begleitung ist Lebens-Begleitung.
Sprecher: Angelika Poost (Marburg).
1 CD DAISY (14:52 h) H031626

Sprakties, Gerhard:

Sinnorientierte Altenseelsorge :
die seelsorgliche Begleitung alter Menschen bei Demenz, Depression und im Sterbeprozess.
Neukirchen-Vluyn : Neukirchenener Verlag, 2013.
Der alte Mensch fragt oft danach, was seinem Leben Sinn gibt. Was kann ihm mit Blick auf den bevorstehenden Sterbeprozess und Tod Trost und Halt geben? Der Autor beleuchtet diese Fragen vor dem Hintergrund der sinn- und wertzentrierten Psychotherapie Viktor F. Frankls als auch im Lichte des christlichen Glaubens.
Sprecher: Stefan Grimmeisen (Marburg).
1 CD DAISY (12:06 h) H031630

... und den Mond als Licht für die Nacht :

Andachten zur Nacht im Kirchenjahr.
Göttingen : Vandenhoeck und Ruprecht, 2013.
Die unterschiedlichen Aspekte der Nacht werden von 74 verschiedenen Autorinnen und Autoren beleuchtet, in Texten und Andachten, die zugleich einen ungewöhnlichen Gang durch das Kirchenjahr bieten.
Sprecher: Hans P. Kovasc (Marburg).
1 CD DAISY (10:48 h) H031588

Villoldo, Alberto:

Die Macht der vier Winde :
eine Reise ins Reich der Schamenen.
München : Goldmann, 2009.
Aus dem Englischen von Erika Ifang.
Der junge Psychologe und Anthropologe Alberto Villoldo reist zu den Schamanen nach Südamerika, um »die Psychologie der Heilung zu erforschen«. Er lernt Ayahuasca kennen, die Pflanzendroge, die Visionen und paranormale Erfahrungen hervorruft, und taucht tiefer in die Welt und das Denken der Schamanen ein, als er ursprünglich geplant hatte. Es beginnt eine Reise in andere Dimensionen, die seine Anschauungen über die Wirklichkeit der Alltagsrealität aus den Angeln hebt.
Sprecher: Robert Valentin Hofmann (München).
1 CD DAISY (13:21 h) H032069

Sprachwissenschaft, Wörterbücher

Lernt Englisch :

with a smile and a song.
London : BBC, 1955.
Englisch-Lehrgang der British Broadcasting Corporation, die deutsch-englische Unterrichtsstunden zum Erlernen der englischen Sprache gesendet hat.
(Marburg).
1 CD DAISY (22:26 h) H031956

Staat, Recht, Militär

Die erste Leiche vergisst man nicht :

Polizisten erzählen.
München : Piper, 2009.
Im Fernsehen ist alles immer ganz einfach: Da sind Polizisten clevere Ermittler, die mühelos einen Fall nach dem anderen lösen. Im wirklichen Leben ist es für Polizisten oft unsagbar schwer, mit dem, was sie tagtäglich aus dem Berufsleben mit nach Hause nehmen, umzugehen. Das Buch berichtet von erschütternden Erlebnissen und von Menschen, die andere leiden und sterben sehen, weil es ihr Beruf ist.
Sprecher: Elisabeth Regenhard (München).
1 CD DAISY (6:39 h) H032065

Gutenrath, Cid Jonas:

110 – ein Bulle hört zu :
aus der Notrufzentrale der Polizei.
Band 1.
Fortsetzung: 110 – ein Bulle bleibt dran
Berlin : Ullstein Extra, 2012.
Ein Freigänger erschlägt seine Frau mit einer Axt, eine verzweifelte Mutter sucht Rat in Erziehungsfragen, ein Yacht-Besitzer rastet aus, weil er auf dem Landwehrkanal »geblitzt« wurde: Wenn Cid Jonas Gutenrath in der Berliner Notrufzentrale Anrufe entgegennimmt, kommt er den Menschen sehr nahe. Ob er eine Frau zum Weiterleben überreden will oder einen kleinen Jungen tröstet, Gutenrath begegnet ihnen allen auf seine Art.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (9:07 h) H031988

Hültner, Robert:

Tödliches Bayern :
Kriminalfälle aus zwei Jahrhunderten.
München : btb-Verlag, 2014.
Robert Hültner, vielfach preisgekrönter Krimiautor, macht sich erzählend auf die Spuren der Wirklichkeit: In akribischen Recherchen hat er acht historische Kriminalfälle aus zwei Jahrhunderten bayerischer Geschichte rekonstruiert und atemberaubend nacherzählt.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (10:31 h) H031995

Petermann, Axel:

Auf der Spur des Bösen :
ein Profiler berichtet.
Berlin : Ullstein, 2010.
Einblick in die Arbeit des Bremer Fallanalytikers Axel Petermann, der einige besonders prägnante Mordfälle zusammengestellt hat, die nur sehr schwer zu lösen waren.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (7:47 h) H032033

Technik, Verkehr

Bosetzky, Horst:

Berliner Bahnen.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2000.
Eine Liebeserklärung an drei nicht mehr ganz junge Damen: die Berliner U-Bahn, S-Bahn und Straßenbahn. Fahren Sie mit Horst Bosetzky das Berliner Streckennetz ab und erfahren Sie dabei Wissenswertes und Kurioses über Bahnen, Fahrgäste, Strecken und Bahnhöfe. Gute Fahrt!
Sprecher: Ronny Great (Berlin).
1 CD DAISY (13:16 h) H032084

Faszination Weltraumflug :

Interessantes über die bemannte Raumfahrt.
Leipzig : Fachbuchverlag, 1985.
Aus dem Russischen von Harald Sommer und Günter Korzak.
Berichtet von Teilnehmern des Interkosmosprogramms, Kosmonauten und auf der Erde vorbereitenden, lenkenden und auswertenden Fachleuten.
Sprecher: Roland Friedel (Leipzig).
1 CD DAISY (7:25 h) H006309

Hoffmann, Horst:

Der Mensch im All :
eine Reportage über den bemannten Raumflug ; aus Dokumenten und Materialien zusammengestellt.
Berlin : Verlag Kultur und Fortschritt, 1961.
In plaudernder Form wird ein Abriss chronologisch von der Entwicklung und den Erfolgen der russischen und sowjetischen Raketentechnik gegeben.
Darin: Ziolkowski: ... dafür hatte ich den Sternenhimmel. - Berlin : Aufbau-Verl., 1960. - S. 14/15 - (Sonntag ; 15)
Sprecher: Hans Lanzke (Leipzig).
1 CD DAISY (6:00 h) H000886

Rackwitz, Erich:

Reisen und Abenteuer im Zeppelin :
nach Erlebnissen und Erinnerungen des Dr. Hugo Eckener.
Berlin : Verlag Sport und Technik, 1958.
Ein Buch über den Mut, die Ausdauer und Entschlossenheit der Luftschiffer. In allen Ländern der Welt, in denen die von Dr. Eckener gesteuerten »Silberzigarren« erschienen, legten sie ein Zeugnis ab von den hervorragenden technischen Leistungen deutscher Ingenieure und Arbeiter, zugleich auch ein Bekenntnis für das friedliche Nebeneinanderleben der Völker.
Sprecher: Günter Bormann (Leipzig).
1 CD DAISY (6:54 h) H000338

Tiere

Heck, Lutz:

Wilde Tiere unter sich :
Beobachtungen ihres Verhaltens in Afrika.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1970.
Der bekannte Berliner Zoodirektor beobachtet Verhaltensweisen verschiedener afrikanischer Großwildarten auf mehreren Expeditionen.
Sprecher: Ina Krieger (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:43 h) H031639

Vogel, Zdenek:

Tierfang am Orinoco.
Leipzig : Brockhaus, 1973.
Aus dem Tschechischen.
Anschaulich erzählt der Prager Zoologe von seinen zum Teil abenteuerlichen Erlebnissen auf einer Tierfangexpedition am Orinoco und in den Bergwäldern und Savannen Venezuelas.
Sprecher: Peter Zimmer (Leipzig).
1 CD DAISY (6:22 h) H004018

Wirtschaft

Beck, Ulrich:

Macht und Gegenmacht im globalen Zeitalter :
neue weltpolitische Ökonomie.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2003.
Am Beginn des dritten Jahrtausends muss nationale durch kosmopolitische Realpolitik ersetzt werden. Das Buch durchleuchtet die globalen Machtspiele zwischen Weltwirtschaft, Staaten und zivilgesellschaftlichen Bewegungen. Der kosmopolitische Blick erschließt Handlungsräume und -strategien, die der nationale Blich verschließt.
Sprecher: Gottfried Overberg (Münster).
1 CD DAISY (21:42 h) H031954

Bommert, Wilfried:

Bodenrausch :
die globale Jagd nach den Äckern der Welt.
Köln : Eichborn, 2012.
Im Kampf internationaler Großinvestoren um billiges Ackerland (Land Grabbing) in Armutsländern des Südens geht es letztlich um den Gegensatz zwischen einer industriellen, profitorientierten Landwirtschaft für den Export und zugunsten von Kapitalinteressen einerseits und kleinbäuerlicher Landwirtschaft zur Nahrungsmittelproduktion für die einheimische Bevölkerung – Umwelt und Klima schonend – andererseits. Zum Schluss entwickelt der Autor für 2020 ein düsteres (Kriegs-)Szenario, falls Politik, Zivilgesellschaft und jeder Einzelne nicht die Bremse ziehen.
Sprecher: Philippa Chegwin (Marburg).
1 CD DAISY (10:03 h) H031553

Kinder- und Jugendliteratur

Literatur bis 6 Jahre

Kinderbibel.

Lahr : Kaufmann, 1995.
Für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter. Für Eltern und Großeltern, die ihren Kindern und Enkeln von Jesus erzählen wollen.
Sprecher: Rainer Böhm (Marburg).
1 CD DAISY (5:49 h) H031876

Literatur für Leser ab 7 Jahre

Baumann, Kathy:

Meine Oma Gisela :
eine Geschichte, die Kindern hilft, die Alzheimer-Krankheit zu verstehen und besser mit Alzheimer-Kranken umgehen zu können.
Düsseldorf : Alzheimer-Forschung-Initiative, 2007.
Katjas Oma Gisela ist jetzt manchmal komisch. Plötzlich schimpft sie los oder sie hat etwas vergessen. Behutsam erklären die Eltern ihrer Tochter, dass die Oma erkrankt ist und diese Krankheit namens Alzheimer sich noch verschlimmern wird. Die Familie gibt der Kranken große Geborgenheit.
Sprecher: Isabell Schautes (Marburg).
1 CD DAISY (0:31 h) H031880

Literatur für Leser ab 9 Jahre

Bartos-Höppner, Barbara:

Weißer Hengst aus der Prärie.
Bayreuth : Loewe, 1977.
Ben ist 15, als er »Silvermoon«, einem weißen Hengt, zum ersten Mal begegnet. Seitdem lässt ihn der Gedanke nicht mehr los, dieses Pferd einmal zu besitzen. Aber auch der Indianer »Einsamer Wolf« folgt dem Tier unablässig ... Ein packender Western, in dem ein freiheitsdurstiges Pferd im Mittelpunkt steht.
Sprecher: Lily Günther (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:21 h) H031879

Blyton, Enid:

Abenteuer-Serie.
Band 7. Der Zirkus der Abenteuer.
Berlin : Klopp, 1953.
Aus dem Englischen von Lena Stepath.
Wie konnte Bill nur diesen eingebildeten Gustavus einladen! Dabei haben sich Philip, Dina, Jack und Lucy doch so auf die Ferien gefreut. Aber eines Tages ist Gussy verschwunden und mit ihm auch Dina, Lucy und Philip! Jack gelingt es, seinen entführten Freunden zu folgen. Zum Glück finden er und Papagei Kiki Unterschlupf bei einem Zirkus. Und Jack weiß nun, wer Gustavus wirklich ist und was auf dem Spiel steht!
Sprecher: Marius Langer (Marburg).
1 CD DAISY (6:34 h) H031882

Enzensberger, Hans Magnus:

Der Zahlenteufel :
ein Kopfkissenbuch für alle, die Angst vor der Mathematik haben.
München : Hanser, 1997.
Robert hat das Träumen satt, weil ihm dabei die unheimlichsten Dinge passieren. Er beschließt, damit aufzuhören. Doch da hat er seine Rechnung ohne den Zahlenteufel gemacht. Plötzlich ist er da und wirbelt mit seinem geheimnisvollen Stock herum und zaubert aus ihm ganze Zahlenfolgen. In zwölf Nächten erzählt er Robert von hopsenden Zahlen, davon, wie man Rettiche zieht und dass es auch eingebildete Zahlen gibt.
Sprecher: Egon Fässler (Zürich).
1 CD DAISY (4:56 h) H031969

Flegel, Sissi:

Die Vollmondparty.
Stuttgart : Thienemann, 2001.
Die Vorbereitungen für die große Schulparty im Internat Sternenfels laufen auf Hochtouren. Da passieren plötzlich merkwürdige Dinge: Raffi vermisst seine Schatzkarte, an Cheerios Computer hat sich jemand zu schaffen gemacht. Der Verdacht fällt auf Rosine, die Neue, die sich nicht auf die Spielregeln des Internats einlassen will. Aber lassen sich Rätsel so leicht lösen? Eine spannende Internatsgeschichte.
Sprecher: Barbara Cervenka (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:02 h) H031887

Kowal, Juri:

Der kleine Polarfuchs.
Berlin : Kinderbuchverlag, 1978.
Aus dem Russischen von Helga Thiele.
Vier Tage aus dem Leben eines Polarfuchses, der aus einer Pelztierfarm ausreißt. Auf seiner Wanderung gerät er in das Dorf Kowylinko, dessen Bewohner ihn nach abenteuerlichen Erlebnissen schließlich wieder der Pelztierfarm übergeben.
Sprecher: Käte Koch (Leipzig).
1 CD DAISY (4:02 h) H004596

Richter, Götz R.:

Msuri im Land der Antilope.
Band 2.
Fortsetzung von: Msuri
Berlin : Kinderbuchverlag, 1979.
Der 2. Band um den Helden Msuri ist abenteuerlich und märchenhaft zugleich. In kurzen Kapiteln wird über die Safari Msuris und acht seiner Stammesgenossen über das Mondgebirge ins feudalkapitalistisch regierte »Muschelland« erzählt, dessen Truppen die friedlichen Stämme immer wieder überfallen. Revolutionäre Kämpfer, Ausgebeutete dieses von importierter Zivilisation verseuchten Staates helfen den Befreiern.
Sprecher: Hans Lanzke (Leipzig).
1 CD DAISY (7:22 h) H004654

Stewner, Tanya:

Liliane Susewind – Ein Pinguin will hoch hinaus.
Berlin : Argon-Verlag, 2013.
Seit die Bewohner der neuen Pinguin-Anlage eingezogen sind, geht es im Zoo drunter und drüber. Ein ganzes Gehege voller Problemkinder! Vor allem der kleine Brillenpinguin Yuki macht Lilli Sorgen: Er würde so gern fliegen – wie ein richtiger Vogel. Aber Pinguine können nun mal nicht fliegen! Gelingt es Lilli und Jesaja, ihm seinen Herzenswunsch zu erfüllen?
Sprecher: Catherine Stoyan (Berlin).
1 CD DAISY (5:04 h) H080174

Literatur für Leser ab 12 Jahre

Amato, Mary:

Das Königreich der Pilze.
Hamburg : Carlsen, 2012.
Aus dem Englischen von Thomas Gunkel.
Graffiti, Fußball und Pilze in einer perfekten Mischung! Bevor er auf die neue Schule kam, hat Trevor keinen Gedanken an Pilze oder Myzelien oder wie das heißt verschwendet. Mit seiner alleinerziehenden Mutter und zwei kleineren Geschwistern gab es immer Wichtigeres zu bedenken. Aber Mr. Ferguson, der Biolehrer, hat eine recht eigene Art, auf unsichtbare Zusammenhänge hinzuweisen. Vielleicht, weil er selbst beinahe aussieht wie ein Pilz? Trevor findet jedenfalls heraus, dass man von Pilzen eine Menge lernen kann. Selbst wenn man sich das Geld für vernünftige Stollenschuhe erst noch verdienen muss.
Sprecher: Philip Krause (Marburg).
1 CD DAISY (5:54 h) H031878

Bloom, Valerie:

Sie hießen die Feinde willkommen.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2011.
Aus dem Englischen von Alexandra Ernst.
Das Taino-Mädchen Maruka ist zwölf Sommer alt, als sie auf dem Meer geflügelte Kanus entdeckt, aus denen bleiche Männer steigen. Maruka und ihr Stamm halten diese Männer für Götter und heißen sie willkommen. Doch die Götter haben sonderbare Sitten: Sie sind bekleidet, sie bedecken beim Lachen nicht den Mund mit der Hand, und wenn sie den Goldschmuck der Taino sehen, tritt ein gieriger Glanz in ihre Augen. Und schon bald gebärden sie sich alles andere als freundlich … – Ein fesselnder Abenteuerroman – und ein authentischen Blick auf die Eroberung Lateinamerikas.
Sprecher: Anke Stoppa (Leipzig).
1 CD DAISY (10:26 h) H023359

De Felice, Cynthia:

Wiesel.
Aarau : Sauerländer, 1993.
Aus dem Amerikanischen von Wolf Klaußner.
»Wiesel« ist ein gefürchteter Mann, der die Indianer bekämpft. Er ist vom Töten berauscht und wird inzwischen auch den Weißen gefährlich. Das erleben auch die Kinder Molly und Nathan, die nach ihrem bei der Jagd vermissten Vater suchen. Spannungsroman aus der amerikanischen Geschichte.
Sprecher: Luise Wunderlich (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (2:37 h) H031884

Gier, Kerstin:

Buch der Träume.
Band 2. Silber – das zweite Buch der Träume.
Fortsetzung von: Silber – Das erste Buch der Träume
Frankfurt am Main : FJB-Verlag, 2014.
Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gstalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an? – Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchworkfamilie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts …
Sprecher: Marta Dittrich (Hamburg).
1 CD DAISY (9:05 h) H031641

Hetmann, Frederik:

Die Nacht, die kein Ende nahm :
in der Gewalt von Skins.
Reinbek : Rowohlt, 2000.
Ein einsam gelegenes Haus an der mecklenburgischen Ostseeküste: Susan und Nemed aus Berlin machen dort mit ihrer Klasse Ferien. Eines Abends werden die beiden von einer Gruppe Skinheads abgefangen. Eine Nacht des Schreckens beginnt ... Gewalt – wie reagieren die Kinder, wie die Lehrer darauf?
Sprecher: Olaf Danner (München).
1 CD DAISY (3:32 h) H032090

Jaouen, Hervé:

Pardon, Monsieur, ist dieser Hund blind?
Stuttgart : Urachhaus, 2013.
Aus dem Französischen von Corinna Tramm.
Die 13-jährige Véro hat ein inniges Verhältnis zu ihrer Großmutter. Deren zunehmende Demenz erzeugt komische und ernste Situationen und ist eine Herausfordeung für alle Familienmitglieder. Véro liest sich über die Briefe der Goßmutter in deren Vergangenheit ein und erkennt wehmütig, dass ihr Gedächtnis deren verloren gegangenes ersetzen muss.
Sprecher: Eva Reinboth (Marburg).
1 CD DAISY (4:58 h) H031889

Jordan, Sherryl:

Tanith – die Wolfsfrau.
Aarau : Sauerländer, 2002.
Aus dem Englischen von Joanna Schroeder.
Das Mädchen Tanith wird von Wölfen aufgezogen, bis ein Clanhäuptling sie als Kleinkind in die Gemeinschaft aufnimmt. Sie lebt dort als Sklavin, bis sie erkennt, dass ihr die Rituale, die Zartheit und die Kraft der Wölfe zum Weiterleben wichtiger sind als die Werte der gewalttätigen Menschen, die sie nicht akzeptieren und außerdem die Wölfe als ihre Feinde verachten und verfolgen.
Sprecher: Dorothea Baltzer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:25 h) H031890

Lehmann, Theo:

Ich glaub', ich träume :
Reden vom jungen Josef.
Neukirchen-Vluyn : Aussaat-Verlag, 1998.
Diese 6 Predigten wollen zeigen, warum der biblische Josef kein Märchenprinz und kein Träumer ist, sondern ein junger Typ, dem die Treue zu Gott wichtiger ist als Familie, Karriere und Ansehen.
Sprecher: Hans Josef Schöneberger (Marburg).
1 CD DAISY (2:28 h) H031891

Lehmann, Theo:

Lieber brennen, als pennen :
Dreißigsekundentexte.
Neukirchen-Vluyn : Aussaat-Verlag, 2000.
Warum man auch trotz Margarine nicht unbedingt besser lebt, wieso Gott keinen Melissengeist verteilt oder wie man zum Azubi der Liebe wird, lässt sich in jeweils 30 Sekunden nachlesen.
Sprecher: Emilia Blumenberg (Marburg).
1 CD DAISY (0:31 h) H031892

Leskien, Jürgen:

Georg.
Berlin : Kinderbuchverlag, 1984.
Georg, der seit vielen Jahren in einem Heim lebt, hat große Sehnsucht nach einem Familienleben. Sein Wunsch erfüllt sich, doch das neue Leben in der großen Stadt erweist sich als recht kompliziert.
Sprecher: Peter Reinhardt (Leipzig).
1 CD DAISY (7:36 h) H006453

Lewin, Waldtraut:

Der Wind trägt die Worte :
Geschichte und Geschichten der Juden.
München : cbj-Verlag.
Buch 1. Von der Zeit der Legenden bis zum Ausgang des Mittelalters. - 2012.
Der erste von zwei Bänden über die Historie der Juden enthält anschauliche und informative Fakten und Berichte sowie fiktive Erzählungen, die einander abwechseln. Eine Zeittafel, eine Übersicht über jüdische Feste und ein Glossar jüdischer Begriffe erschließen das Werk näher und erleichtern den Zugang. Besonders geeignet für Schulbibliotheken. – Ab 12.
Sprecher: Arno Kraußmann (Marburg).
1 CD DAISY (24:20 h) H031893

Lindner, Nicola:

Jura für Kids :
eine etwas andere Einführung in das Recht.
München : Beck, 2013.
Illustriert mit vielen Beispielen, Fällen und Urteilen stellt die Frankfurter Jugendrichterin die Rechtsordnung in der Bundesrepublik Deutschland in allen ihren Facetten dar.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (5:57 h) H032010

Michaelis, Antonia:

Nashville oder das Wolfsspiel.
Hamburg : Oetinger, 2013.
Im Schrank ihrer Studentenwohnung findet Svenja einen kopfstehenden Jungen, den sie »Nashville« nennt. Denn das steht auf seinem T-Shirt. Der 11-Jährige spricht nicht, kann nicht lesen, ist verwahrlost und wird unvermittelt von Panikattacken übermannt. Doch die Medizinstudentin kann nicht anders und nimmt den Jungen bei sich auf. Nach und nach findet Svenja heraus, dass Nashville der Sohn einer Obdachlosen ist und deren Tötung beobachtet hat. Je mehr sie weiß, desto mehr gerät ihr Leben und das des Jungen in Gefahr.
Sprecher: Sophie Wendt (München).
1 CD DAISY (15:25 h) H032021

Silvey, Craig:

Wer hat Angst vor Jasper Jones?
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2012.
Aus dem Englischen von Bettina Münch.
Eines Nachts wird der 13-jährige Charlie Bucktin von Jasper Jones, dem Außenseiter in der kleinen australischen Stadt Corrigan, geweckt und um Hilfe gebeten. Voller Angst, aber auch voller Abenteuerlust begleitet er ihn durch den Busch bis zu einer Lichtung. Dort wird er Zeuge von Jaspers schrecklicher Entdeckung ... In diesem drückend heißen Sommer des Jahres 1965 wird sich Charlies Leben für immer verändern und er wird lernen, die Wahrheit von der Lüge zu unterscheiden und sich vor Gerüchten zu fürchten wie vor einem Fluch.
Sprecher: Philip Krause (Marburg).
1 CD DAISY (13:46 h) H031895

Svedelid, Olov:

Als blinder Passagier nach China.
Hamburg : Carlsen, 1995.
Aus dem Schwedischen von Hans-Joachim Maass.
Göteborg, 1748. Verzweifelt flieht der 12-jährige Lars vor Verfolgern auf einen Großsegler, nicht ahnend, dass er sich nur wenig später auf dem Weg nach China befinden wird. Er erlebt aufregende Abenteuer, übersteht Gefahren und echte Bewährungsproben, bis sich schließlich im fernen China eine neue Welt für ihn auftut und er zum angesehenen Mitarbeiter der Schwedischen Ostindischen Compagnie wird.
Sprecher: Gerald Friese (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:42 h) H031896

Wästberg, Anna-Lena:

Das Auge des Waldes.
Kevelaer : Anrich, 1989.
Aus dem Schwedischen von Regine Elsässer.
Max verbringt den Sommer mit seinen Eltern auf einem einsam gelegenen Hof in Västergötland. Dort lernt er ein blindes Mädchen kennen. Eine ungewöhnliche Freundschaft mit vielen Überraschungen beginnt.
Sprecher: Holde Beringer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:23 h) H031897

Wind, Renate:

Dem Rad in die Speichen fallen :
die Lebensgeschichte des Dietrich Bonhoeffer.
Weinheim : Beltz und Gelberg, 1995.
Die engagierte Schilderung eines intensiven Lebens, ein Zeitbild vom ausgehenden Kaiserreich bis 1945 und eine kritische Darstellung der evangelischen Kirche im Nationalsozialismus – die Lebensgeschichte von Dietrich Bonhoeffer (1906 bis 1945) ist vom Zeitgeschehen nicht zu trennen.
Sprecher: Gerd Bollmann (Marburg).
1 CD DAISY (5:49 h) H031640

Literatur für Leser ab 15 Jahre

Abrahamson, Emmy:

Widerspruch zwecklos oder wie man eine polnische Mutter überlebt :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2013.
Aus dem Schwedischen von Anu Stohner.
Alicja hätte gerne eine ganz normale, schwedische Durchschnittsfamilie. Aber leider bringt ihre polnische Mutter sie ständig in total peinliche Situationen, in dem sie z.B. so heikle Themen wie die Pubertätsprobleme ihrer Tochter mit der ganzen Verwandtschaft bespricht. Nein, sie nimmt auch irgendwelche entfernten Verwandten auf, die eindeutig einen Sprung in der Schüssel haben, aber natürlich keine Aufenthaltserlaubnis. Zu allem Überfluss verliebt Alicja sich in Ola, den großen Schwarm ihrer besten Freundin. Und schließlich platzt ihr auf einer total chaotischen, polnischen Hochzeit der Kragen ... – Ab 14.
Sprecher: Franziska Lüdtke (Marburg).
1 CD DAISY (4:36 h) H031877

Branfield, John:

Ein Jahr wie ein Leben.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1983.
Aus dem Englischen von Inka von Muralt.
Durch den Beruf ihrer Mutter – sie ist Gemeindeschwester in Cornwall – lernt die 16-jährige Frances den fast neunzigjährigen Tom Treloar kennen, der auf der einsamen Penhallow-Farm zwischen Brombeergebüsch und Stechginster lebt. Frances liebt die kauzigen Erzählungen des alten Farmers, und langsam entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden. Als der alte Mann stirbt, hat Frances gelernt, Alter und Tod in einem neuen Licht zu sehen.
Sprecher: Ernesto Lutter (Bonn).
1 CD DAISY (6:27 h) H032001

Brüggemann, Axel:

Genie und Wahnsinn :
die Lebensgeschichte des Richard Wagner.
Weinheim : Beltz und Gelberg, 2013.
Ausgehend von Zitaten aus Wagners Autobiografie und diese kritisch hinterfragend, beleuchtet der Autor die Stationen des bewegten Lebens des Komponisten Richard Wagner (1813 bis 1883) mit all seinen Widersprüchlichkeiten. Er war Revolutionär und Königsfreund, ein Größenwahnsinniger, der seine Opernstoffe aus der europäischen Mythologie schöpfte und mit seinem Werk die Musikgeschichte revolutionierte. Auch Wagners Antisemitismus, die Nach-Wagner-Ära in Bayreuth, die Nähe zum Nationalsozialismus und den bis heute andauernden Streit um die Deutungshoheit von Wagners Werken spart er nicht aus. – Ab 14.
Sprecher: Philip Krause (Marburg).
1 CD DAISY (7:30 h) H031883

Campbell, Bonnie Jo:

Stromschnellen :
Roman.
Band 1.
Fortsetzung: Ein wilder Tag
München : Piper, 2013.
Aus dem Englischen von Carina von Enzenberg.
Die 16-jährige eigenwillige Margo ist am Stark River im Norden Michigans aufgewachsen. Zu Fluss und Natur hat sie ein sehr viel innigeres Verhältnis als zu den Menschen. Sie spricht wenig bis gar nicht, schwimmt wie ein Fisch und ist eine erstklassige Schützin. Nach dem von ihr mitverschuldeten Tod ihres Vaters schlägt sie sich auf der Suche nach der Mutter mit ihrem Boot allein durch die Wildnis auf und neben dem Fluss.
Sprecher: Katja Amberger (München).
1 CD DAISY (11:18 h) H031946

Downham, Jenny:

Bevor ich sterbe :
Roman.
München : Bertelsmann, 2008.
Aus dem Englischen von Astrid Arz.
Die 16-jährige Tessa hat eine erfolglose Leukämie-Therapie hinter sich. Jetzt will sie einfach nur noch leben – in der Zeit, die ihr noch bleibt. Sie will Sex, berühmt sein, Gesetze brechen und nicht sterben, bevor sie dies alles getan hat. Die Familie ist hilflos und gerade dadurch wird Tessa zu immer waghalsigeren Aktionen herausgefordert. Doch dann trifft sie jemanden, der ganz anders ist, furchtlos und ehrlich.
Sprecher: Mona Perfler (München).
1 CD DAISY (8:25 h) H031994

Hartnett, Sonya:

Schlafende Hunde.
Würzburg : Arena-Verlag, 1998.
Aus dem Englischen von Petra Koob-Pawis.
Dieser außergewöhnliche, faszinierende, expressive Roman für junge Erwachsene schildert das Leben der Familie Willow, das beherrscht ist von der brutalen Unterdrückung durch den Vater. Als ein Fremder das inzestuöse Verhältnis zwischen Jordan und seiner Schwester Michelle entdeckt, kommt es zur Katastrophe.
Sprecher: Ruth Priemer (Marburg).
1 CD DAISY (4:46 h) H031909

Kennen, Ally:

Beast :
Roman.
Hildesheim : Gerstenberg, 2007.
Aus dem Englischen von Katharina Orgaß und Gerald Jung.
Stephens Kindheit gleicht einem Albtraum. Die Mutter ist psychisch labil, der Vater gewalttätig und der Bruder starb in seinen Armen nach exzessivem Drogenkonsum. Seit 3 Jahren lebt der 17-Jährige bei einer Pflegefamilie. Bezugspunkt seiner Fürsorge ist das »Beast«. Die einzige Hinterlassenschaft seines Vaters, bevor dieser ins Gefängnis musste. Stephen opfert sein spärliches Taschengeld, um den gewaltigen Appetit des »Monsters« zu stillen, das immer größer und stärker wird und dessen Ausbruch aus dem maroden Käfig an einer einsamen Talsperre droht.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (5:03 h) H032000

Prinz, Alois:

Rebellische Söhne :
die Lebensgeschichten von Bernward Vesper, Hermann Hesse, Klaus Mann, Franz Kafka, Martin Luther, Franz von Assisi, Michael Ende und ihren Vätern.
Weinheim : Beltz und Gelberg, 2010.
Die Beziehungen von Söhnen und ihren Vätern sind niemals reibungslos, es sind Geschichten von Abgrenzung oder Hass, von der Sehnsucht nach Liebe und Anerkennung. Von Söhnen und ihrer Suche nach dem nötigen »Eigensinn«, der meistens verbunden ist mit dem Kampf gegen den übermächtigen Schatten des Vaters, der jedoch große schöpferische Kräfte freisetzen kann. Der Autor erzählt die Lebensgeschichten der einzelnen Persönlichkeiten professionell, einfühlsam und lebhaft.
Sprecher: Robert Valentin Hofmann (München).
1 CD DAISY (8:25 h) H032035

Procházková, Iva:

Carolina :
ein knapper Lebenslauf.
Aarau : Sauerländer, 2001.
Aus dem Tschechischen.
Was für ein Mädchen, diese 16-jährige Carolina! Begabt, eigenwillig bis zur Sturheit und manchmal auch ungebremst explosiv, so stürzt sie kopfüber ins Erwachsenwerden. Es gelingt ihr, in die Prager Schauspielschule aufgenommen zu werden. Um sich selbst zu entdecken, schreibt sie im Auftrag ihrer Lehrerin ihren Lebenslauf. Darin erzählt sie in locker-unverkrampftem Ton, was sie fühlt und denkt. Ein wunderbarer Jugendroman, farbig, heiter und dramatisch wie das Leben selbst.
Sprecher: Suzan Smadi (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:48 h) H031894

Sahm, Nina:

Das letzte Polaroid :
Roman.
Berlin : Blumenbar-Verlag, 2014.
Nach einem Urlaub am Balaton sind die 14-jährigen Teenager Anna aus München und Kinga aus Budapest beste Freundinnen. 10 Jahre lang halten sie mittels Briefen und Internet Kontakt miteinander. Als Kinga nach einem schweren Verkehrsunfall im Koma liegt, reist Anna in die ungarische Hauptstadt. Doch statt der Freundin am Krankenbett beizustehen, schlüpft sie mehr und mehr in deren Rolle …
Sprecher: Mona Perfler (München).
1 CD DAISY (6:41 h) H032044

Schäuble, Martin:

Die Geschichte der Israelis und Palästinenser.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2013.
Nach einem Abriss zur Territorial-, Kultur- und Religionsgeschichte geht es um die Staatsgründung Israels und die unendliche Abfolge von Konflikten und Kriegen zwischen Israelis und Palästinensern. Um die Komplexität des Konflikts für jugendliche Leser begreifbar zu machen, lassen die Autoren Vertreter unterschiedlicher politischer Lager und Generationen zu Wort kommen.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (6:34 h) H032047

Belletristik

Abenteuerliteratur, Spannungsromane

Bouvier, Claire:

Im Land des Roten Ahorns :
Kanada-Roman.
Köln : Bastei-Verlag Lübbe, 2011.
Hamburg, 1875. Nach dem Tod ihres Vaters bleibt für die junge Jacqueline nur ein Schuldenberg – und schmeichelnde Briefe von Alan, einem Freund ihres Vaters in Kanada. Jacqueline entschließt sich auszuwandern, doch Alan ist keineswegs der erwartete Gentleman, vielmehr hält er Jacqueline fest und will sie zwingen, ihn zu heiraten. Sie kann davonlaufen und trifft auf ihrer abenteuerlichen Flucht durch die Wälder und über die Seen Kanadas einen überaus liebenswürdigen Sägewerksbesitzer.
Sprecher: Saskia Kästner (Berlin).
1 CD DAISY (10:36 h) H032089

Hodgson, William Hope:

Geisterpiraten und andere schauerliche Seegeschichten.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1987.
Aus dem Englischen von Friedrich Polakovics.
Drei unheimliche Geschichten, in denen grauenvolle Gespenster von ertrunkenen Piraten ein Schiff angreifen, riesige Seespinnen mit Gestank und Urkräften Schiff und Mannschaft bedrohen und ein rätselhaft versteinertes Schiff Schrecken verbreitet.
Sprecher: Anne Andresen (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:50 h) H031869

Holt, Victoria:

Treibsand.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2014.
Text in Russisch.
Packender Roman aus dem Englischen, der in seiner Spannung einem Kriminalroman um nichts nachsteht.
Sprecher: Tatyana Markacheva (Tallinn).
1 CD DAISY (14:32 h) H031906

Innes, Hammond:

Das Land Kains :
Roman aus Labrador.
Gütersloh : Bertelsmann-Lesering, 1960.
Aus dem Englischen von Maria von Schweinitz.
Abenteuerlicher, spannender Roman über eine Goldsucher-Expedition in Labrador.
Sprecher: Werner Heim (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (11:16 h) H031870

Lindström, Aksel:

Kanuk :
der Sohn der Winde.
Berlin : Verlag der Nation, 1958.
Aus dem Schwedischen von Ida Clemenz.
Konflikten und Auseinandersetzungen ist der nach dem Süden des Landes gelockte junge Häuptling eines Eskimostammes ausgesetzt.
Sprecher: Gert Gütschow (Leipzig).
1 CD DAISY (7:31 h) H000695

Piasecki, Sergiusz:

Der Geliebte der Großen Bärin :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1975.
Aus dem Polnischen von Günter Walzell.
Der autobiografisch gefärbte Abenteuerroman erzählt über das Leben einer Schmugglerbande in den zwanziger Jahren an der polnisch-russischen Grenze.
Sprecher: Gerhard Hasler (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (14:28 h) H031843

Woodman, Richard:

Der Mann unterm Floß :
Kapitän Drinkwater auf Horchposten in der Ostsee ; Roman.
Band 7.
Fortsetzung unabhängig von: Die Wracks von Trafalgar
Frankfurt am Main : Ullstein, 1988.
Aus dem Englischen von Fritz Brustat-Naval.
Drinkwater bringt 1807 dem Zaren Hilfsgelder, um seinen Kampf gegen Napoleon zu unterstützen. Doch als Königsberg fällt, verbrüdern sich der Zar und Napoleon in Tilsit gegen England. Drinkwater und zwei Spione können das Geheimtreffen auf einem Floß auf der Memel belauschen.
Sprecher: Axel Gottschick (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:29 h) H031957

Behinderung, Krankheit im Roman

Biewend, Edith:

Vertrieben aus der Erinnerung :
Roman.
München : Ehrenwirth, 1992.
Einfühlsam, ohne Pathos oder schrille Töne, beschreibt die Verfasserin die Geschichte einer nicht einfachen Ehe, die durch die Krankheit des Mannes, eines Kriegsheimkehrers, ein neues Fundament und die Liebe eine neue Qualität bekommt.
Sprecher: Lilo von Plüskow (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:51 h) H031682

Gide, André:

Die Pastoral-Symphonie.
Stuttgart : Reclam, 1957.
Aus dem Französischen von Bernard Guillemin.
Gertrud, eine junge, blinde Waise, die Beethovens Musik über alles liebt, wird in den Haushalt eines Pastors aufgenommen. Obwohl verheiratet, empfindet er eine geheime Leidenschaft für das Mädchen. Als sich sein Sohn in Gertrud verliebt, muss die 15-Jährige das Haus verlassen.
Sprecher: Irene Laett (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (2:21 h) H031717

Sharp, Margery:

Frühling im Herbst :
Roman.
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 1975.
Aus dem Englischen von Ilse Neunzig.
Die schöne Cecilia heiratet einen Amerikaner und baut sich mit ihm ein neues Leben auf. Ihre geistig behinderte Tochter Antoinette empfindet sie dabei als störend und gibt sie deshalb in die Obhut einer alleinstehenden Feundin in England.
Sprecher: Herta Kraus-Bollmann (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:32 h) H031817

Biografien, Erinnerungen

Andersen, Jule:

Winterkorn :
die Lebenserinnerungen der Jule Andersen.
Reinbek : Kindler, 2012.
Selbstbewusst erzählte die 1891 in unterstem sozialen Milieu geborene Kielerin dem Autor 12 Jahre lang, bis zu ihrem Tod 1975, ihr »Scheißleben«. Das unvergleichliche Dokument einer Zeit, der Gedanken- und Gefühlswelt einer selten gewürdigten Schicht.
Sprecher: Michael Wolf (Marburg).
1 CD DAISY (4:58 h) H031654

Bogda, Elisabeth:

Die anderen vierzig Jahre :
aus dem Leben eines Taubblinden.
Band 2.
Fortsetzung von: Aus meinem Leben / Helmut Bogda
Frankfurt am Main : Haag und Herchen, 1997.
Der zweite Band erzählt von Helmut Bogdas neuem Leben in der neuen Heimat bei Dresden. Das Eingebundensein in die Familie, der Zusammenhalt mit guten Freunden in Freud und Leid, sein unermüdliches Schaffen im Blindenberuf sowie Haus und Garten, die große Bedeutung von Blindenschrift und Tastalphabet in seinem Leben mit schwerster Behinderung sind Thema dieses Buches.
Sprecher: Charlotte von Sachsen (Marburg).
1 CD DAISY (5:30 h) H031551

Bogda, Helmut:

Aus meinem Leben :
Aufzeichnungen eines Taubblinden.
Band 1.
Fortsetzung: Die anderen vierzig Jahre
Frankfurt am Main : Haag und Herchen, 1996.
Helmut Bogda in Hinterpommern geboren. Während seine Familie nach dem Krieg ausgewiesen wurde, musste er auf einem Gut arbeiten – taub, ein Auge blind. Ein Flüchtlingstransport brachte ihn nach Thüringen zur Arbeit in eine Betonfabrik. Die Folge war eine Netzhautablösung. Allein irrt er herum, bis er schließlich auf sein Drängen hin ins Oberlinhaus kam, wo er Blindenschrift und Tastalphabet erlernte und seine Frau Elisabeth kennen lernte.
Sprecher: Charlotte von Sachsen; Paul Neumann (Marburg).
1 CD DAISY (4:01 h) H031552

Cacucci, Pino:

Tina :
das abenteuerliche Leben der Tina Modotti.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1993.
Aus dem Italienischen von Karin Krieger.
Die Italienerin Tina Modotti (1896 bis 1942) zählt zu den faszinierendsten Frauengestalten des 20. Jahrhunderts. Ungewöhnlich ist ihre Stärke, rätselhaft ihr Tod. Von den geschichtlichen Tatsachen ausgehend, lässt der Autor in diesem biografischen Roman ihr leidenschaftlich gelebtes Leben zwischen Moskau, Madrid und Mexiko erstehen.
Sprecher: Luise Wunderlich (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:34 h) H031703

Haslinger, Josef:

Jáchymov :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2011.
Während der kommunistischen Herrschaft in der Tschechoslowakei wurde der ehemalige Torwart der Eishockey-Nationalmannschaft Bohumil Modrý, schon in den 1930er Jahren ein Star, nach fiktiven Anschuldigungen zu Zwangsarbeit in einem Uranbergwerk verurteilt, an deren Folgen er nach seiner Haftentlassung starb.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (7:02 h) H031990

Huizing, Klaas:

Mein Süßkind :
ein Jesus-Roman.
Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, 2012.
Wie könnte Jesus als Kind, Jugendlicher und Mann gelebt haben, unter welchen Umständen ist er aufgewachsen, bevor er sich berufen fühlt, die Botschaft Gottes zu verkünden?
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg).
1 CD DAISY (8:01 h) H031830

Kühn, Dieter:

Goethe zieht in den Krieg :
eine biographische Skizze.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1999.
1867 reist Wolfgang Maximilian von Goethe, der Enkel und Nachlassverwalter des Dichterfürsten, nach Weimar. Dort entschließt er sich, ein Buch über seinen Großvater zu schreiben. Er plant, die Aufzeichnungen des Großvaters über die »Campagne in Frankreich«, jenes unglückseligen Feldzuges, an dem Goethe 1792 teilnahm, zum literarischen Hauptgegenstand der Biografie zu machen. In diesem vielgestaltigen Entwurf entsteht ein Lebensbild des Dichters und Geheimen Rats Goethe in den überraschendsten und merkwürdigsten Perspektiven.
Sprecher: Markus Gehrlein (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:36 h) H031833

Loetscher, Hugo:

War meine Zeit meine Zeit.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2009.
Von Fluss- und Lebensläufen – Hugo Loetscher entwirft, persönlich und analytisch brillant, die Landkarte seiner Empfindsamkeit: die Summa eines großen literarischen Werks und eines unerschöpflich neugierigen Geistes, immer unterwegs zu neuen Ufern und fremden Küsten (1929 bis 2009).
Sprecher: Matthias Flückiger (Landschlacht).
1 CD DAISY (15:26 h) H031930

Mariengof, Anatolij B.:

Jekaterina :
Roman.
Berlin : Kindler, 2003.
Aus dem Russischen von Birgit Veit.
Der Roman setzt ein mit der Geburt von Sophie Friederike Auguste Prinzessin von Anhalt-Zerbst, genannt Fieke, und zeichnet den Aufstieg der Deutschen zur russischen Zarin Katharina II. nach. Den Aufstieg einer Frau, die mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln nach der Krone strebt, dabei vor gefährlichen politischen Ränkespielen und Intrigen nicht zurückschreckt.
Sprecher: Jan Zierold (Zürich).
1 CD DAISY (10:20 h) H031581

Massie, Allan:

Ich, Augustus :
Roman.
München : Schneekluth, 1990.
Aus dem Englischen von Rainer Schmidt.
In einem autobiografischen Rückblick lässt Kaiser Augustus sein Leben und seine Taten Revue passieren. Ein Roman, der die Blütezeit des Römischen Reiches vor 2000 Jahren lebendig werden lässt.
Sprecher: Helmut Becker (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (15:55 h) H031838

McLain, Paula:

Madame Hemingway :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Yasemin Dinçer.
Chicago 1920: Die stille Hadley Richardson lernt Ernest Hemingway kennen und ist sofort von seinem guten Aussehen, seiner Gefühlstiefe und seiner Wortgewandtheit angezogen. Bald darauf heiraten die beiden und lassen sich in Paris nieder, wo sie Teil einer schillernden Gruppe Amerikaner werden. Während Hadley, inzwischen Mutter, mit Eifersucht und Selbstzweifeln ringt und Ernests literarische Arbeit allmählich Früchte trägt, nehmen die Differenzen in der Beziehung zu. – Der Roman vermittelt sowohl ein lebendiges Bild von Hemingway als auch vom Paris der 1920er Jahre mit seiner intellektuellen Elite. Im Anhang gibt die Autorin Auskunft über Fiktion und Wahrheit im Roman, eine Zeittafel informiert über wichtige biografische Daten.
Sprecher: Silke Geertz (Zürich).
1 CD DAISY (13:39 h) H031644

Meulenbelt, Anja:

Auszeit :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1995.
Aus dem Niederländischen von Annette Löffelholz.
Eine Frau sitzt in einem Landhaus in Holland und schreibt über sich selbst. Es ist die Auseinandersetzung der Endvierzigerin mit dem Älterwerden, das Überprüfen eingeübter und festgelegter Positionen, die Frage nach Wertigkeit und Wichtigkeit der bisherigen Richtlinien. Es ist ein Buch über eine Lebenskrise und darüber, wie sie bewältigt wurde.
Sprecher: Annette Krause (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:07 h) H031665

Myftiu, Bessa:

An verschwundenen Orten :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2012.
Aus dem Französischen von Katja Meintel.
Die in der Schweiz lebende Autorin erinnert sich an ihre Kindheit und Jugend in Albanien. Ausgehend vom Haus ihrer Eltern mit seinen verschiedenen Zimmern über die Nachbarschaft erweitert sich der Gesichtskreis des Kindes und lässt den Leser teilhaben an den fein beobachteten, mit Selbstironie und Humor erzählten alltäglichen Erlebnissen des heranwachsenden Mädchens, den kleinen Liebesgeschichten sowie den Einschränkungen durch das totalitäre Regime unter Enver Hoxa und die patriarchale Gesellschaft.
Sprecher: Eva Reinboth (Marburg).
1 CD DAISY (8:10 h) H031841

Park, Jacqueline:

Das geheime Buch der Grazia dei Rossi :
Roman.
München : Droemer, 1998.
Aus dem Amerikanischen von Johanna Kolf.
Italien zur Renaissance: Die junge, gebildete Jüdin Grazia liebt einen christlichen Adligen. Das Schicksal trennt die beiden. Im Jahr 1526 schreibt Grazia für ihren Sohn ihre Geschichte auf und trifft auch ihre große Liebe wieder.
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (27:30 h) H031916

Röhrig, Tilman:

Caravaggios Geheimnis :
historischer Roman.
München : Pendo-Verlag, 2009.
Der Autor schildert das faszinierende Leben eines der größten europäischen Maler. Es ist das Jahr 1593, und der junge Michelangelo Merisi, genannt Caravaggio, will endlich in Rom, der Stadt der Meister und Mäzene, sein Talent unter Beweis stellen. Aber immer wieder erntet das verkannte Genie nur Spott – bis Caravaggio die Kunstwelt mit seinen Kompositionen von Licht und Schatten in Erstaunen versetzt. Doch seine Neider versuchen alles, um seinem Ruhm ein Ende zu bereiten. Caravaggio begeht eine furchtbare Tat …
Sprecher: Meriam Pstross (München).
1 CD DAISY (19:19 h) H032042

Schenk, Herrad:

Das Haus, das Glück und der Tod.
München : Beck, 1998.
Nach Jahren der Ruhelosigkeit und der Stürme entschließt sich ein Paar zum Kauf eines alten Hauses, das zum Symbol wird für ihre Bereitschaft zur Bindung und zum Aufbau gemeinsamen Glücks. Da geschieht das Unfassliche: Der Mann stirbt an einem Herzinfarkt. Herrad Schenks autobiografischer Bericht setzt sich mit der Zerstörung ihres Lebensgefühls, ihrer Identität auseinander, mit dem gnadenlosen Zwang, sich neu erschaffen zu müssen oder unterzugehen. Eine Parabel auf menschliches Glück und menschliches Scheitern, aber ebenso eine Geschichte von Energie, Widerstandskraft, Hoffnung und Humor.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:35 h) H031812

Torberg, Friedrich:

Süßkind von Trimberg :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1972.
Historisch-biografischer Roman über den einzigen überlieferten jüdischen Minnesänger.
Sprecher: Wilhelm Götze (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (11:18 h) H031846

Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten

Ahern, Cecelia:

Solange du mich siehst.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Aus dem Englischen von Christine Strüh und Barbara Christ.
Zwei magische Geschichten über Erinnerung, Liebe und Betrug. Voller Hoffnung und Wunder, aber auch voller unheimlicher Rätsel. Cecelia Ahern hat »Im Lächeln der Erinnerung« und »Das Mädchen im Spiegel« zwischen ihren großen Romanen geschrieben, in ihrem Auszeit-Jahr nach der Geburt ihrer Tochter. Ganz unabhängig voneinander zu hören, gehen beide Erzählungen den bewegenden Fragen nach: Was bedeutet die Vergangenheit? Kann und darf ich die Zukunft beeinflussen?
Sprecher: Heikko Deutschmann (Berlin).
1 CD DAISY (2:01 h) H080180

Amann, Jürg:

Rondo :
und andere Erzählungen.
Zürich : Verlag Die Arche, 1996.
Dieser Band vereinigt die besten Erzählungen des Schweizer Autors. Herzstück ist die Titelerzählung »Rondo«, die mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet wurde: die Geschichte über eine kranke Mutter und ihren Sohn. Kleine, meisterlich erzählte Prosastücke, deren Sog man sich nicht entziehen kann.
Sprecher: Gerald Friese (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:03 h) H031672

Antonow, Sergej P.:

Leerfahrt.
Berlin : Verlag Kultur und Fortschritt, 1963.
Aus dem Russischen.
Die Charaktere der Menschen der Taiga sind in diesem Werk plastisch dargestellt.
Sprecher: Günter Schwarzlose (Leipzig).
1 CD DAISY (2:20 h) H001152

Bartnik, Norbert:

Sport ist Mord.
München : Tomus-Verlag, 1999.
Schwarzer Humor und satirischer Spaß kennzeichnen diese neun Geschichten über den ganz normalen Wahnsinn der modernen Sportwelt. Ob Joggen oder Bergsteigen, Krafttraining oder Fußball, immer werden die sportbegeisterten Protagonisten Opfer ihres eigenen sportlichen Ehrgeizes. Die Geschichten bieten witzige Einfälle, reichlich Situationskomik und überraschende Pointen.
Sprecher: Wolfgang Bödiger (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (3:29 h) H031676

Bellow, Saul:

Ein Diebstahl :
Novelle.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1991.
Aus dem Amerikanischen von Willi Winkler.
Mit viel Spürsinn und menschlichem Einfühlungsvermögen versteht es die New Yorkerin Clara Velde, einen gestohlenen Ring wiederzufinden. Sie erfährt dabei auch viel über sich selbst.
Sprecher: Markus Delz (Zürich).
1 CD DAISY (3:33 h) H002340

Bellow, Saul:

Die einzig Wahre :
eine Novelle.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1998.
Aus dem Amerikanischen von Helga Pfetsch.
Harry Trellman, ein älterer Kunsthändler, der sich zur Ruhe gesetzt hat, kehrt in seine Heimatstadt Chicago zurück, weil hier die Frau lebt, die er als Einzige sein ganzes Leben lang geliebt hat, ohne sich je zu erklären. Sie konnte und wollte es sich nicht leisten, auf Harry zu warten. Mittlerweile nicht mehr jung, vom Leben und der Liebe ziemlich gebeutelt, ist sie jetzt aber für Harry bereit, als er ihr endlich erklärt, dass sie für ihn die einzig Wahre ist.
Sprecher: Herbert Federsel (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (3:39 h) H031679

Die besten deutschen Erzählungen.

Berlin : Insel-Verlag, 2012.
Aus dem gewaltigen Erzählfundus der deutschsprachigen Literatur hat Marcel Reich-Ranicki Texte ausgewählt, die bis heute nicht an Bedeutung, Lebendigkeit und Glanz verloren haben. 45 Erzählungen aus drei Jahrhunderten, von der Klassik bis zur Gegenwart: Von Wilhelm Hauffs »Geschichte vom Kalif Storch« bis Alfred Döblins »Ermordung einer Butterblume«.
Sprecher: Robert Valentin Hofmann; Sophie Wendt; Christian Hoening (München).
1 CD DAISY (14:00 h) H032037

Bosetzky, Horst [als -ky]:

Dich reitet wohl der Schimmel! :
neue Geschichten aus dem Amt für Bürgersorgen.
Reinbek : Rowohlt, 1987.
Wie schon in dem rororo-Buch »Ich glaub, mich tritt ein Schimmel!« erzählt Erfolgsautor -ky in diesem Band Geschichten aus dem (fiktiven) Amt für Bürgersorgen. Auch unter neuer personeller Leitung bleiben die bürokratischen und menschlichen Querelen. Trotz der scherzhaften Erzählweise mit viel Klamauk und Blödelei werden handfeste Aussagen über den alltäglichen Bürokratismus gemacht. Der Autor ist kompetent: Im »Zivilberuf« ist -ky (Dr. Bosetzky) Professor für Organisations- und Verwaltungssoziologie.
Sprecher: Ronny Great (Berlin).
1 CD DAISY (10:11 h) H032087

Boyle, Tom Coraghessan:

Tod durch Ertrinken :
Erzählungen.
München : Hanser, 1995.
Aus dem Amerikanischen von Anette Grube.
In seinen 17 Erzählungen fügt der Autor Absurdes, Surrealistisches, Komisches und Realistisches zu höchst überraschenden Abbildern des menschlichen und gesellschaftlichen Lebens in Amerika und anderswo. Geschichten, die dem schwarzen Humor eine neue Dimension verleihen.
Sprecher: Ute Fuchs (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:38 h) H031684

Brandl, Astrid:

Eine Kuh macht Muh – viele Kühe machen Mühe :
Geschichten einer furchtlosen Landtierärztin.
München : Piper, 2013.
In 25 amüsant und unterhaltsam geschriebenen Geschichten beschreibt Astrid Brandl ihren Alltag als Tierärztin im Chiemgau. Die einzelnen, alle selbst erlebten Episoden schildern auch, wie die gebürtige Bauerntochter zu ihrem Beruf und ihrer Berufung als Großtierärztin kam.
Sprecher: Mona Perfler (München).
1 CD DAISY (9:21 h) H031944

Brodkey, Harold:

Engel.
Reinbek : Rowohlt, 1991.
Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren.
Neun Erzählungen, die im jüdisch geprägten wohlhabenden amerikanischen Mittelstandsmilieu angesiedelt sind. Ob religiöse Ekstase oder sexuelle Ausschweifung, ob physische Obsession – Brodkey sondiert die Grenze und Abgründe menschlicher Erfahrungen, die sich noch in den scheinbar alltäglichsten Begebenheiten jäh auftun.
Sprecher: Rico Herold (Zürich).
1 CD DAISY (17:39 h) H002400

Brodkey, Harold:

Unschuld.
Reinbek : Rowohlt, 1991.
Aus dem Amerikanischen von Karin Graf.
Die Erzählungen dieses Bandes spielen alle im Milieu amerikanischer, sich zumeist bewusst als jüdisch empfindender Intellektueller. Thematisch geht es um deren Beziehungsstörungen, um das häufig ambivalent erlebte zwanghafte Aneinanderkleben und Aufeinanderangewiesensein der Menschen.
Sprecher: Rico Beeler (Zürich).
1 CD DAISY (15:17 h) H002264

Chen, Ruoxi:

Die Exekution des Landrats Yin :
und andere Stories aus der Kulturrevolution.
Hamburg : Knaus, 1979.
Aus dem Chinesischen von Melinna Yam.
Acht Geschichten aus dem Alltag Chinas zur Zeit der Kulturrevolution gewähren Einblick in die Lebensumstände des Volkes.
Sprecher: Lilo Barth (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:56 h) H031708

Cotten, Ann:

Der schaudernde Fächer :
Erzählungen.
Berlin : Suhrkamp, 2013.
17 abstrakte, stark ästhetisierte und dabei oft Logik und Realismus unterlaufende Erzählungen, in denen junge Protagonisten unter anderem in Berlin und Japan sich vom Alltag entrücken lassen durch Sex, Hinterfragung tradierter Geschlechterrollen und Kunst als Gegenentwurf zu allem, was langweilt.
Sprecher: Sarah Giese (Münster).
1 CD DAISY (8:34 h) H032110

Dehe, Astrid:

Auflaufend Wasser :
Novelle.
Göttingen : Steidl, 2013.
Einfühlsame Novelle nach einer wahren Begebenheit. Im Dezember 1866 lässt sich der 21-jährige ostfriesische Matrose Tjark Evers, der seine Eltern mit einem Weihnachtsbesuch überraschen will, nach Baltrum übersetzen. Doch die Ruderer verwechseln im dichten Nebel die Insel mit einer vorgelagerten Sandbank. Die einsetzende Flut macht Tjark das Erreichen der rettenden Insel unmöglich. Angesichts des allmächtigen Meeres und in blasphemischer Revolte gegen einen gleichgültigen Gott bestimmt er den Zeitpunkt seines Todes selbst und ertränkt sich.
Sprecher: Michael Wolf (Marburg).
1 CD DAISY (2:30 h) H031712

Gaiman, Neil:

Zerbrechliche Dinge :
Geschichten & Wunder.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2010.
Aus dem Englischen von Hannes Riffel und Sara Riffel.
14 Erzählungen sind hier versammelt, und jede führt seine Protagonisten in eine ganz besondere, oft irrationale, surreale Situation. Unter anderem zeigt er einen Fantasy-Schriftsteller in seiner eigenen Wirklichkeit, einen Identitätsdieb wider Willen, eine Sherlock-Holmes-Geschichte, eine denkwürdige Zirkusvorstellung, einen Club der Epikuräer, eine Versammlung fleischgewordener Monate und eine Novelle aus dem Umfeld von »American Gods«.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (6:46 h) H031975

Hauser, Jochen:

Als Kutte noch Jack London war :
Geschichten.
Berlin : Verlag der Nation, 1984.
Hausers Art zu schreiben ist im besten Sinne volkstümlich. Mit scharfer Beobachtungsgabe, mit Sinn für Komik und Ironie schildert er in seinen Geschichten Begebenheiten aus dem Alltag der DDR.
Sprecher: Wolfgang Schmidt (Leipzig).
1 CD DAISY (5:54 h) H006315

Hein, Stefan:

Eiskalt erwischt :
hinterhältige Kurzgeschichten.
Norderstedt : Books on Demand, 2007.
Nervenkitzel, überraschende Wendungen und eine anständige Prise schwarzen Humors sind charakteristisch für die 14 spannenden Kurzgeschichten. Ob Krimi, unheimliche Erzählung oder bissige Satire: Nie entwickeln sich die Dinge so wie erwartet. Überall lauern bitterböse Pointen, die den Leser eiskalt erwischen.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (4:32 h) H031992

Hempel, Amy:

Die Ernte :
Erzählungen.
Wiesbaden : Luxbooks, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Jakob Jung.
Diese minimalistischen Geschichten sind Kleinode, in die man hineingeworfen wird, um verändert wieder aufzutauchen. Sie sind scharfsichtige Porträts scheinbarer Nichtigkeiten. Die immer wiederkehrenden Motive sind der Tod als beständiger Begleiter, die omnipräsente Angst vor menschlichen Bindungen, der unsichere Grund …
Sprecher: Beate Himmelstoß (München).
1 CD DAISY (2:49 h) H031991

Hennig von Lange, Saskia:

Alles, was draußen ist :
eine Novelle.
Salzburg : Jung und Jung, 2013.
Diese Novelle ist ein literarisches Kunststück, in dem das Unbewusste offenbar wird und in dem die menschlichen Oberflächen eine unergründbare Tiefe zeigen. Vom Körper, von der Haut und den Sinnen führt der Weg der Erzählung in Abgründe, in denen ferne Verhängnisse ebenso nachhallen wie die großen Stoffe der Literatur.
Sprecher: Johannes Farr (Marburg).
1 CD DAISY (3:11 h) H031721

Das himmlische Erntefest :

Geschichten zum Träumen.
Stuttgart : Kreuz-Verlag, 1986.
20 legendenhafte Geschichten, die zwischen Himmel und Erde spielen, Erzählungen von Gott, den Engeln und den Menschen, von Weihnachten und dem Jenseits.
Sprecher: Rosemarie Alt (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (3:58 h) H031669

Jaschin, Alexander:

Das Waisenkind.
Berlin : Verlag Kultur und Fortschritt, 1967.
Aus dem Russischen.
Die Erzählung stellt einen selbstgerechten Egoisten vor, der es versteht, auf die großzügige Unterstützung von Kriegswaisen zu spekulieren und sein Philistertum mit sinnigen Worten zu tarnen.
Sprecher: Marlies Reusche (Leipzig).
1 CD DAISY (4:51 h) H003302

Jehoschua, Abraham B.:

Frühsommer.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1984.
Aus dem Hebräischen von Jakob Hessing.
Die Nachricht vom Tod des Sohnes an der Front, die sich als falsch erweist, erschüttert nicht nur den Vater.
Sprecher: Will Partisch (Leipzig).
1 CD DAISY (2:13 h) H006221

Keyserling, Eduard von:

Fürstinnen :
Erzählung.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1983.
Die verwitwete Fürstin von Neustatt-Birkenstein verheiratet ihre beiden älteren Töchter standesgemäß, die jüngste dagegen versucht, den Zwängen zu entkommen und ihren eigenen Weg zu gehen.
Sprecher: Hanna Hegarth (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:56 h) H031726

Kurzgeschichte International 3/1984 :

Folge 171.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 1984.
1. Lenz, Siegfried: Der Spielverderber. Sprecher: Hans Gora
2. Rodari, Gianni: Die Welt in der Büchse. Sprecher: Günter Bormann
3. Tucholsky, Kurt: Die fünfte Jahreszeit. Sprecher: Hans Lanzke
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Leipzig).
1 CD DAISY (1:23 h) H005271

Kurzgeschichte International 1/1987 :

Folge 205.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 1987.
1. Lidin, Wladimir: Morgenstunde zu zweit. Sprecher: Käte Koch
1. Pitschmann, Siegfried: Der glückliche Zimpel. Sprecher: Burkhard Behnke
2. Vian, Boris: Der Werwolf. Sprecher: Hans Lanzke
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Leipzig).
1 CD DAISY (1:23 h) H007013

Kurzgeschichte International 2/1987 :

Folge 206.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 1987.
1. Putrament, Jerzy: Quappen. Sprecher: Wolfgang Schmidt
2. Serreau, Geneviéve: Da capo. Sprecher: Günter Bormann
3. Aymé, Marcel: Die Verlobung. Sprecher: Hans Lanzke
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Leipzig).
1 CD DAISY (1:22 h) H007014

Kurzgeschichte International 3/1995 :

Folge 303.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 1995.
1. Kipling, Rudyard: Moti Guj – Meuterer. Sprecher: Gert Gütschow
2. Christie, Agatha: Der Fall des unbefriedigten Soldaten. Sprecher: Marlies Reusche
3. Kishon, Ephraim: Die Unterhosenstory oder Engel sind nicht organisiert. Sprecher: Hans Lanzke
4. Kishon, Ephraim: Die sündigen Städte oder Ausflug in die Steinzeit. Sprecher: Hans Lanzke
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Leipzig).
1 CD DAISY (1:27 h) H007111

Kurzgeschichte International 12/1995 :

Folge 312.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 1995.
1. Nowotny, Joachim: Lila Schimmer. Sprecher: Gert Gütschow
2. Hauptmann, Elisabeth: Gastfeindschaft. Sprecher: Marlies Reusche
3. Nowotny, Joachim: Der Schwibbogen. Sprecher: Hans Lanzke
4. Bauer, Angeline (als Friederike Costa): Wenn kleine Engel flügge werden. Sprecher: Käte Koch
5. Traven, B.: Tanz im Dschungel. Sprecher: Friedhelm Eberle
6. Kishon, Ephraim: Das elfte Gebot oder Ein Weihnachtsbaum für alle. Sprecher: Hans Lanzke
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Leipzig).
1 CD DAISY (1:27 h) H007120

-ky:

siehe unter Bosetzky, Horst

Loetscher, Hugo:

Der Waschküchenschlüssel und andere Helvetica.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1983.
Kurzgeschichten über die Schweiz, die Schweizer und alles, was mit der Schweiz zu tun hat. Witzig ist, dass der Autor selbst ein waschechter Schweizer ist und seine Themen voller Ironie und Spott angeht, aber immer eine große Prise Humor und Verständnis einfließen lässt.
Sprecher: Sylvan Guntern (Zürich).
1 CD DAISY (2:43 h) H031938

Mantel, Hilary:

Die Ermordung Margaret Thatchers :
Storys.
Köln : DuMont, 2014.
Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence.
10 Kurzgeschichten, die unter die Haut gehen, bewegen oder schockieren, auf jeden Fall aber zum Nachdenken anregen. Meisterhaft erzählt, teilweise pointiert, mit trockenem Humor und Hintersinn, begleiten wir Menschen durch die Irrungen und Wirrungen ihres Lebens, sei es durch eine geheime Kindheitserinnerung, bei einem plötzlichen Todesfall, einer winterlichen Urlaubsreise oder auch in einem Gedankenspiel »was wäre wenn ...« – wie in der titelgebenden Erzählung.
Sprecher: Ruth Geiersberger (München).
1 CD DAISY (5:11 h) H031815

McCann, Colum:

Wie alles in diesem Land :
Storys.
Reinbek : Rowohlt, 2001.
Aus dem Englischen von Dirk van Gunsteren und Matthias Müller.
Das Buch präsentiert drei außergewöhnlich sensible Erzählungen, in denen der Autor den nordirischen Bürgerkrieg und dessen Ursachen beschreibt, ohne das Thema ein einziges Mal direkt zu nennen. Er macht deutlich, wie Feindschaft zwischen den Menschen in den Köpfen entsteht
und sich verfestigt. Die Geschichten sind ein Plädoyer für die Menschlichkeit und ein bewegendes literarisches Erlebnis.
Sprecher: Gerald Friese (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:05 h) H031803

Nagy, Ildikó Noémi:

Oh Bumerang :
Stories.
Salzburg : Jung und Jung, 2013.
Aus dem Ungarischen von György Buda.
Die 24 Stories der amerikanisch-ungarischen Schriftstellerin erzählen von einer Hochzeitsreise mit der Schwiegermutter zu den Niagarafällen, über Budapester Hinterhoftristessen oder grandios gescheiterten Sex.
Sprecher: Eva Reinboth (Marburg).
1 CD DAISY (3:37 h) H031809

Ostermaier, Albert:

Die Liebende :
Erzählung.
Berlin : Suhrkamp, 2012.
Mit sämtlichen Gefühls- und Spielarten der Liebe wird der Pariser Polizeikommissar Olivier konfrontiert. Er verhört eine Frau, die von sich behauptet, sie verwandle die Männer nach dem Akt in alle möglichen und unmöglichen Gestalten, sie entstelle ihre Rivalinnen, bringe Liebhaber und Liebhaberinnen um. Zunächst glaubt der Kommissar, es mit einer Verwirrten zu tun zu haben …
Sprecher: Robert Valentin Hofmann (München).
1 CD DAISY (2:38 h) H032027

Paul, Stevan:

Schlaraffenland :
ein Buch über die tröstliche Wirkung von warmem Milchreis, die Kunst, ein Linsengericht zu kochen, und die Unwägbarkeiten der Liebe.
Hamburg : Mairisch-Verlag, 2013.
Mit hintergründigem Sprachwitz und klugem Humor erzählt Stevan Paul in 15 neuen Kochgeschichten pointiert von der Suche nach dem modernen Schlaraffenland. Dieser ganz und gar nicht märchenhafte Sehnsuchtsort liegt gleich hinter den Umkleidekabinen eines alten Ostberliner Kaufhauses, findet sich in den verschneiten Wäldern Schwedens, am Strand von Sylt, in den Tiefen des Internets, der Küche eines längst geschlossenen Berghotels und auf dem Boden eines geleerten Suppentellers. Und natürlich gibt es zu jeder Geschichte das passende Rezept.
Sprecher: Daniela Kuhn (Marburg).
1 CD DAISY (4:46 h) H031810

Pehnt, Annette:

Lexikon der Angst.
München : Piper, 2013.
In 45 pointierten Kurzgeschichten werden Ängste aus allen Bereichen menschlichen Empfindens dargestellt. Es geht um elementare Ängste: vor der Liebe, vor Nähe, vor dem Alleinsein und dem Tod. Manche Ängste sind unbegründet oder nicht greifbar, oft wirken sie lähmend, manchmal sind sie lächerlich. Für den Betroffenen sind sie jedoch immer sehr real. Die Autorin zeichnet mit viel Einfühlungsvermögen und mit wenigen treffenden Sätzen präzise Porträts in einer sehr berührenden, manchmal beklemmenden Sprache.
Sprecher: Ruth Geiersberger (München).
1 CD DAISY (4:19 h) H032032

Rosendorfer, Herbert:

Das Gespenst der Krokodile und Über das Küssen der Erde.
München : Nymphenburger, 1987.
Komische Erzählungen, hintergründig-skurril.
Sprecher: Hildegard Sondermann (Münster).
1 CD DAISY (6:07 h) H032111

Rostschin, Michail:

Erinnerung an eine Liebe.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1982.
Aus dem Russischen von Renate Landa.
Der Autor gestaltet in der Rückerinnerung eines Ich-Erzählers die erste Liebe eines 17-jährigen Schülers, der sich in seine Lehrerin verliebt. Schauplatz ist eine Moskauer Schule 1948.
Sprecher: Peter Reinhardt (Leipzig).
1 CD DAISY (4:25 h) H006070

Saunders, Georges:

Zehnter Dezember :
Stories.
München : Luchterhand, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Frank Heibert.
Eine gewisse Traurigkeit und dennoch Hoffnung. Eine Melancholie, die letztlich doch von Lebensfreude übertrumpft wird. Zehn neue Geschichten von einem Meister der amerikanischen Shortstory, gepaart mit bissiger Satire.
Sprecher: Martin Pfisterer; Wolfgang Hartmann (München).
1 CD DAISY (5:37 h) H032046

Schiffe aus Feuer :

36 Geschichten aus Lateinamerika.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2010.
Aus dem Spanischen.
36 Kurzgeschichten junger Autorinnen und Autoren aus Lateinamerika, von Feuerland bis Mexiko, von Santiago de Chile bis in die Bronx. Thematisiert werden soziale Ungleichheit, Gewalt und veränderte Lebenswelten vor dem Hintergrund der Globalisierng.
Sprecher: Danielle Gaubatz; Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (11:03 h) H032063

Schnitzler, Arthur:

Später Ruhm :
Novelle.
Wien : Zsolnay, 2014.
Späten Ruhm erfährt Eduard Saxberger in vorgerücktem Alter. Ein junger Mann sucht ihn auf und gibt sich als Leser jenes schmalen Bandes zu erkennen, mit dem Saxberger einst für Furore sorgte; der Verehrer lädt ihn in einen Schriftstellerverein ein, denen er als Vorbild gilt. Zuerst beschämt, an das verlorene Vergangene erinnert zu werden, dann fasziniert von den Debatten um die wahre Kunst, schließt sich Saxberger den Literaten an. Aber Neues zu schreiben, bemerkt er bald, schafft er nicht mehr. Ein Jahr nach dem Erfolg von »Anatol« und ein Jahr vor dem Durchbruch mit »Liebelei« werden in diesem jetzt erstmals veröffentlichten frühen Porträt der literarischen Boheme die Ängste und Zweifel des 32-jährigen Arthur Schnitzler sichtbar.
Sprecher: Markus von Schwerin (Berlin).
1 CD DAISY (3:54 h) H032102

Schrobsdorff, Angelika:

Von der Erinnerung geweckt.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1999.
Die Spanne der 15 Erzählungen und Kurzgeschichten reicht vom verstörten Kind, das im 2. Weltkrieg mit den Eltern nach Bulgarien fliehen muss, bis in die Gegenwart zu einer resignierten Erwachsenen, die sich Israel als zweite Heimat erwählt hat und feststellt, dass dieses Land keinen Frieden findet. Es sind bewegende, anrührende, traurige, aber auch komische und hoffnungsvolle Geschichten, aus tiefstem Herzen und direkt von der Seele geschrieben.
Sprecher: Lilo von Plüskow (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:25 h) H031814

Vega, Ana Lydia:

Die Leidenschaft der Geschichte und andere leidenschaftliche Geschichten :
puertoricanische Erzählungen.
Zürich : Edition 8, 1999.
Aus dem Spanischen von Wolfgang Binder.
Ana Lydia Vega offeriert uns 15 spannende Geschichten über das urbane Leben, den Machismo, überbordende karibische Emotionen, über Irrungen und Wirrungen der Sexualität. Sie verfremdet mit Humor und Phantasie Kriminalfälle sowie Begebenheiten aus der Geschichte der puertoricanischen Gesellschaft.
Sprecher: Sigrid Burkholder (Marburg).
1 CD DAISY (10:28 h) H031819

Viewegh, Michal:

Zeitweiliger Orientierungsverlust :
Liebesgeschichten.
Wien : Deuticke, 2011.
Aus dem Tschechischen von Eva Profousová.
Als Kristynas Mann Petr mit nur 64 Jahren stirbt, möchte sie ihren Verlust nicht zu sehr dramatisieren. Vielmehr erstellt sie eine Tabelle mit Pros und Contras für den lebenden und den verstorbenen Gatten. Nicht ganz überraschend liegt der tote Petr vie Punkte vor dem lebendigen; und erst jetzt beginnt sie zu weinen ... – Der tschechische Schriftsteller eröffnet in seinen Erzählungen ein weites Panorama verschiedener Ausprägungen von Liebe. Was bleibt, ist die Gewissheit, dass uns Glück und Liebe das Überleben sichern.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (5:05 h) H032109

We'd love to turn you on :

eine Liebeserklärung an die Beatles.
Köln : Eichborn, 2012.
19 Vertreter verschiedener Generationen, darunter Elke Heidenreich, Frank Goosen, Jenny Erpenbeck und Thommie Bayer, erzählen in erfundenen oder selbst erlebten Geschichten, wie die »Fab Four« ihr Leben beeinflusst haben. Witzig, melancholisch und schräg nähern sich ihre
Texte dem Phänomen der »Pilzköpfe« an.
Sprecher: Achim Hötzel (Marburg).
1 CD DAISY (6:23 h) H031671

Wells, Herbert G.:

Das Kristall-Ei :
Erzählungen.
Wien : Zsolnay, 1979.
Aus dem Englischen von Lena Neumann.
Fünfzehn phantastische Erzählungen, in denen unmerklich das Alltägliche mit dem Wunderbaren verschmilzt. Sie entstanden in den Jahren 1894 bis 1904 und gelten als Musterbeispiele der wissenschaftlichen Utopie.
Sprecher: Eva-Maria Hollenkamp (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:26 h) H031821

Wimmer, Erika:

Manchmal das Paradies :
Erzählung.
Wien : Deuticke, 1999.
Eine Bildhauerin erinnert sich an ihre verdrängte Vergangenheit auf dem elterlichen Bauernhof und an das tragische Leben ihres Bruders.
Sprecher: Susanne Grohma (Wien).
1 CD DAISY (4:46 h) H031567

Wolter, Christine:

Die Alleinseglerin.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1982.
Erzählung einer Frau, die in Mailand lebt, wo ihr Heimweh Bilder aus der Vergangenheit wachruft: märkische Landschaft, ein weißes Segelboot – Motive, Wünsche, beglückende und enttäuschende Erfahrungen.
Sprecher: Dorothea Garlin (Leipzig).
1 CD DAISY (5:33 h) H006135

Zaslavsky, Victor:

Der Sprengprofessor :
Lebensgeschichten.
Berlin : Wagenbach, 2013.
Aus dem Russischen, Italienischen von Rita Seuß.
Diese 6 Lebensgeschichten beschreiben das Leben in Russland zur Zeit des Stalinismus und danach. Nicht selten komisch, erzählen sie von den Menschen, die bei scheinbar alltäglichen Entscheidungen und Begegnungen an einen Wendepunkt ihres Schicksals geraten. Sollen sie ihrem Gewissen oder den undurchschaubaren Dogmen der Partei folgen?
Sprecher: Michael Wolf (Marburg).
1 CD DAISY (4:55 h) H031822

Fantasy, Horror

Booth, Martin:

Der Sohn des Schamanen :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1996.
Aus dem Englischen von Chris Hirte.
Dr. Lyall, ein Londoner Gynäkologe, wird von einer ehrgeizigen Wissenschaftlerin um die Mitarbeit bei der Untersuchung einer prähistorischen Leiche aus der Bronzezeit gebeten. Neugierig geworden, hilft er ihr, das Sperma des Bronzemenschen zu entnehmen. Mit einer gestohlenen Probe läßt Lyall sich auf ein gefährliches Experiment ein und verstößt gegen die ethischen Grundlagen seines Berufsstandes.
Sprecher: Helmut Schmid (München).
1 CD DAISY (12:30 h) H031912

Gabaldon, Diana:

Highland-Saga.
Band 8. Ein Schatten von Verrat und Liebe :
Roman ; [GETRENNTBUCH].
Fortsetzung von: Echo der Hoffnung
München : Blanvalet, 2014.
Aus dem Englischen von Barbara Schnell.
In diesem Buch geht es 1778 um entscheidende Schlachten des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges. Der tot geglaubte Rebell Jamie Fraser kehrt zum großen Erstaunen seiner Umwelt zu seiner zeitreisenden Frau Claire zurück. Ob die Liebe der beiden ungeschmälert fortgesetzt werden kann, steht dahin, ist Claire doch inzwischen mit Jamies bestem Freund verheiratet. Und sein unehelicher Sohn entdeckt die Wahrheit über seine Abstammung. Die Familie steht zwischen den Fronten, Verrat und Liebe, Tod und Gefahr.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
2 CDs DAISY (34:19 h) / (16:26 h) H031696

Greiff, E. L.:

Zwölf Wasser.
Band 1. Zu den Anfängen.
Fortsetzung: In die Abgründe
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2012.
Wasserstände sinken, Quellen versiegen. Noch ist die Bedrohung des Kontinents kaum spürbar, die Völker leben in Frieden. Aber die dunklen Vorzeichen einer Katastrophe, weit grausamer als eine weltweite Dürre, häufen sich. Denn die Quellen spenden mehr als nur Leben.
Sprecher: Meriam Pstross (München).
1 CD DAISY (18:44 h) H031985

Hodgson, William Hope:

Das Haus an der Grenze :
nach dem Manuskript, das im Jahre 1877 von den Herren Tonnison und Berreggnog in den Ruinen südlich des Dorfes Kraighten in Westirland entdeckt wurde, herausgegeben und mit Anmerkungen versehen.
Leipzig : Festa-Verlag, 2004.
Aus dem Englischen von Michael Stiefener.
Diese unheilvoll-düstere Geschichte, die das Hauptwerk des britischen Autors (1877-1918) ausmacht, schwankt beständig zwischen Realität und kosmischen Visionen, in denen sich das Sonnensystem dramatisch verändert. Das unvollständige Manuskript der Erzählung wird von 2 angelnden Urlaubern in recht unwegsamer ländlicher Gegend gefunden, wo es offensichtlich seit längerer Zeit halbverrottet lag. Dort muss früher ein geheimnisvolles Haus gestanden haben, von dem auch die Dorfbewohner kaum mehr etwas wissen. Es spukt erheblich, schweinsartige Kreaturen tauchen aus den Tiefen der Keller auf und planen Anschläge gegen den Einsiedler.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (6:00 h) H031993

Fremdsprachige Literatur

Hvostov, Andrei:

Die Leidenschaft des Sillamäe.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2014.
Text in Russisch.
Sprecher: Aleksandr Zhilenko (Tallinn).
1 CD DAISY (18:59 h) H031905

Iwanow, Andrej:

Harbiner Nachtfalke.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2014.
Text in Russisch.
Sprecher: Andrei Kutshmezov (Tallinn).
1 CD DAISY (16:51 h) H031917

Lewycka, Marina:

Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2014.
Text in Russisch.
Vater steht auf Traktoren und Titten – ersteres manifestiert sich in seiner Arbeit an einem Trecker-Buch, zweiteres in seiner neuen Frau Valentina. Die ist 48 Jahre jünger als er, hat einen enormen Vorbau und kommt aus der Ukraine. Den Töchtern Vera und Nadeshda ist klar: Die Schlampe ist auf Papas Geld und ein Visum scharf! Um dagegen anzugehen, beerdigen die zwei ihren eigenen Streit und setzen alles daran, das britisch-ukrainische Eheglück zu zerstören.
Sprecher: Tatyana Markacheva (Tallinn).
1 CD DAISY (10:50 h) H031901

McLain, Paula:

Die Pariser Frau.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2014.
Text in Russisch.
Sprecher: Tatyana Markacheva (Tallinn).
1 CD DAISY (14:34 h) H031902

Raik, Katri:

Mein Narva: zwischen zwei Welten.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2014.
Text in Russisch.
Sprecher: Tatyana Kosmynina (Tallinn).
1 CD DAISY (8:08 h) H031903

Skulskaja, Elena:

Der Schwan aus Marmor.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2014.
Text in Russisch.
Sprecher: Tatyana Kosmynina (Tallinn).
1 CD DAISY (5:05 h) H031904

Vassiljeva, Larissa:

Die Frauen der russischen Krone :
Teil 1.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2014.
Text in Russisch.
Sprecher: Tatyana Markacheva (Tallinn).
1 CD DAISY (15:56 h) H031898

Vassiljeva, Larissa:

Die Frauen der russischen Krone :
Teil 2.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2014.
Text in Russisch.
Sprecher: Tatyana Markacheva (Tallinn).
1 CD DAISY (23:11 h) H031899

Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Brechbühl, Beat:

Liebes Ungeheuer Sara :
Roman.
Zürich : Nagel und Kimche, 1991.
Die Urlaubserlebnisse eines Journalisten, der sich aufs Land zurückzieht, um diskret über einen Konzernboss zu recherchieren. In sein Refugium platzt die 13-jährige Sara, sein Fan, die mit unkonventionellen Methoden sein Weltbild zurechtrückt und ihn bei seinen Recherchen unterstützt.
Sprecher: Sigrun Walloschke (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:37 h) H031700

Johnson, Uwe:

Ingrid Barbendererde.
Reifeprüfung 1953.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1985.
Johnsons posthum veröffentlichter erster Roman erzählt die Geschichte einer Abiturklasse in der DDR im Jahr des Aufstands 1953. Ingrid Babendererde verweigert einen von Partei und FDJ geforderten »Diskussionsbeitrag« und hält stattdessen eine Rede für die Meinungsfreiheit. Wenige Tage später flieht sie zusammen mit ihrem Freund nach Westberlin.
Sprecher: Franco Romano (Zürich).
1 CD DAISY (8:27 h) H002450

Maron, Margaret:

Zwischenspiel :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2013.
Obwohl Ruth sich hier eigentlich auskennt, ist sie am Tag von Olgas Beerdigung so aufgewühlt, dass sie den Weg zum Grab nicht findet. In einem ihr unbekannten Park setzt sie sich auf eine Bank und lässt die Gedanken schweifen – zu Olga und anderen Toten und zu Weichenstellungen in den frühen Jahren der DDR.
Sprecher: Barbara Gies (Marburg).
1 CD DAISY (4:19 h) H031664

McGuinness, Patrick:

Die Abschaffung des Zufalls :
Roman.
Wien : Zsolnay, 2012.
Aus dem Englischen von Henning Ahrens.
In den Tagen des untergehenden Kommunismus in den 1980er-Jahren tritt ein junger Engländer an der Universität in Bukarest eine Stelle an. Dort verliebt er sich in die attraktive Tochter des Ministers und will einem Dissidenten helfen. Doch plötzlich verschwinden beide ... Der Autor erzählt in einem fesselnden und ironischen Roman vom ungeheuerlichen Leben der Menschen in den letzten Tagen Ceausescus Regime in Rumänien.
Sprecher: Kim-Andreas Willems (Marburg).
1 CD DAISY (12:45 h) H031836

Neudecker, Christiane:

Boxenstopp :
Roman.
München : Luchterhand, 2013.
Eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin erhält den Auftrag, für einen Monat die Präsentation eines luxuriösen Sportwagens auf der ehemaligen Formel 1-Rennstrecke im portugiesischen Estoril zu begleiten. Damit beginnt ein Sturz in die Katakomben des Big Business – dorthin, wo sich die Grenzen von Geld, Gier, echten Gefühlen und glitzernden Oberflächen verwischen. Als sie in das Blickfeld des charismatischen Konzernchefs gerät, kommt es zum Crash. Monate später kehrt sie an die Rennstrecke zurück, um die Wracktrümmer ihres Lebens und ihrer Karriere wieder zusammenzufügen.
Sprecher: Ann-Kristin Reimchen (Marburg).
1 CD DAISY (11:40 h) H031842

Schorlau, Wolfgang:

Rebellen :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2013.
Der Roman begleitet den Lebensweg der Freunde Paul, dem Jungen aus dem Waisenhaus, und Alexander, Sohn eines Unternehmers, durch ihre Jugend, ihre politische Aktivitäten in den 1960er und 70er Jahren, ihren Beruf und ihre gemeinsame, lebenslange Liebe zur Psychologin Toni. – (Enthält ungeschminkte Sex-Szenen).
Sprecher: Christian Schellhorn (Marburg).
1 CD DAISY (9:03 h) H031813

Veremej, Nellja:

Berlin liegt im Osten :
Roman.
Salzburg : Jung und Jung, 2013.
Die Ich-Erzählerin Lena, die ihre frühe Kindheit im Kaukasus verbracht hat, lebt heute, Mitte vierzig, alleinerziehend, als Altenpflegerin in der deutschen Hauptstadt, fühlt sich aber tiefer denn je im Osten. Nellja Veremej zeichnet ein nuancenreiches Berlin-Bild fernab der jungen Party-Stadt.
Sprecher: Simone Moter (Marburg).
1 CD DAISY (9:12 h) H031668

Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Soziales

Ausubel, Ramona:

Der Anfang der Welt :
Roman.
München : Piper, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Barbara Schaden.
Seit Generationen sind sie geflohen, durch Wüsten, über Ozeane und Berge. Nun sind sie angekommen im tiefsten karpatischen Wald, in Zalischik. Es ist 1939, es ist Krieg, und es gibt keinen Ort mehr, an den sie noch fliehen können. Nur eines kann ihnen helfen, ihre Phantasie. Deshalb folgen die jüdischen Bewohner von Zalischik der Idee eines elfjährigen Mädchens – sie tun einfach so, als gäbe es die Wirklichkeit nicht mehr. Ihre Vorstellungskraft und ein unbändiger Wille lassen sie das Schicksal leugnen und alles neu erfinden. Töchter bekommen neue Väter, der Bäcker wird zum Schreiner. So vergehen die Jahre, und die Hoffnung auf Rettung wächst. Doch schließlich bricht die Grausamkeit der Welt in ihr Dorf ein – und für das kleine Mädchen, aus dem eine junge Frau geworden ist, beginnt eine Flucht, die sie weit hinaus in die Fremde treibt.
Sprecher: Ruth Geiersberger (München).
1 CD DAISY (13:14 h) H031922

Boianjiu, Shani:

Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2013.
Aus dem Englischen von Maria Hummitzsch und Ulrich Blumenbach.
Lea, Avishag und Yael leben in einem israelischen Dorf an der Grenze zum Libanon. Ihr Alltag ist geprägt von Unbeständigkeit, Langeweile und Krieg. Es gilt, die Zeit bis zum Militärdienst so gut es geht mit makabren Spielen und heimlichen Liebschaften totzuschlagen. Als die Mädchen eingezogen werden, ist es mit der Kindheit von heute auf morgen vorbei.
Sprecher: Katja Amberger (München).
1 CD DAISY (9:43 h) H031941

Ephrussi, Elisabeth von:

Donnerstags bei Kanakis :
Roman.
Wien : Zsolnay, 2014.
Aus dem Englischen von Brigitte Hilzensauer.
1954 kehrt der Wissenschaftler Adler aus dem Exil in Amerika nach Wien zurück, um dort an der früheren Wirkungsstätte seine Forschungsarbeiten wieder aufzunehmen. Ernüchtert und resigniert muss er feststellen, wie wenig er als Jude in dieser vom Krieg gezeichneten Stadt willkommen ist. Auch der reiche Geschäftsmann und Bonvivant Kanakis versucht in seiner Heimatstadt wieder Fuß zu fassen und einen angenehmen Lebensstil zu pflegen. Zur gleichen Zeit wird die junge Adelstochter Marie Therese aus Amerika zu ihren Verwandten nach Wien geschickt, um die Wurzeln ihrer Herkunft kennenzulernen. Die Lebenswege der 3 Rückkehrer werden sich auf tragische Weise kreuzen. Eingeflochten in eine unterhaltsame Erzählung entfaltet sich so ein Sittenpanorama Österreichs nach Kriegsende.
Sprecher: Bettina Rossbacher (Wien).
1 CD DAISY (10:42 h) H031646

Flake, Otto:

Fortunat :
Roman in zwei Büchern ; [GETRENNTBUCH].
Gütersloh : Mohn, 1960.
Der Roman erzählt das Leben des Jakob (Jacques) Kestenholz, genannt Fortunat, in der Zeit von 1814 bis 1897. Aufgewachsen bei der Mutter mit seinen Stiefgeschwistern, geht er als junger Mann zum Medizinstudium nach Paris. Nach dessen Abschluss lässt er sich in Kairo als Frauenarzt nieder, heiratet und wird Vater von Zwillingen. Die Ehe scheitert und Fortunat kehrt zurück nach Paris. Dort wird er zum beliebtesten Frauenarzt der Gesellschaft. Im zweiten Buch »Ein Mann von Welt« unternimmt Fortunat große Reisen nach Spanien, England, Deutschland und Amerika. Nachdem seine zweite Frau tödlich verunglückt, gibt er seine Praxis auf und zieht sich als alter Mann ins badische Au zurück, wo ihn seine Tochter Alice bis zum Tod umsorgt.
Sprecher: Günter Freund (Stuttgart/Marburg).
2 CDs DAISY (33:22 h) / (42:18 h) H031658

Follett, Ken:

Kinder der Freiheit :
Roman.
Band 3.
Fortsetzung von: Winter der Welt
Köln : Lübbe, 2014.
Aus dem Englischen von Rainer Schumacher und Dietmar Schmidt.
1961 wird mitten in Berlin eine Mauer errichtet, die Ost und West trennt und Familien auseinanderreißt. In Amerika kämpfen die Schwarzen um ihre Bürgerrechte und riskieren dabei ihr Leben. Die USA und die Sowjetunion kämpfen um die Vormachtstellung und führen die Welt an den Rand einer nuklearen Katastrophe.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (47:58 h) H032057

Fuentes, Carlos:

Die gläserne Grenze :
Roman in neun Erzählungen.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 1998.
Aus dem Spanischen von Ulrich Kunzmann.
Fuentes skizziert in seinen teils skurrilen, teils tragischen und immer sehr bewegenden Erzählungen menschliche Schicksale an der nordamerikanisch-mexikanischen Grenze. Er erzählt von den »Grenzgängern«, die bei dem verzweifelten Versuch, durch die Überwindung der Landesgrenze sich vom Joch der Unterdrückung und Elend zu befreien, letztlich an der inneren, kulturellen Grenze scheitern.
Sprecher: Herbert Federsel (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (12:13 h) H031828

Greer, Andrew Sean:

Ein unmögliches Leben :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Uda Strätling.
Greta Wells wird durch die Zeit katapultiert, in alternative Versionen ihres Lebens, die sich 1918, 1941, 1985 zutragen. Überall trifft sie ihre Lieben wieder, den Zwillingsbruder, den Geliebten, die exzentrische Tante Ruth, aber jede Zeit kennt andere Träume und andere Tode, und jede Zeit macht Greta zu einer anderen. Welche dieser Frauen will sie sein?
Sprecher: Katja Amberger (München).
1 CD DAISY (8:14 h) H031984

Hadzis, Dimitrios:

Das doppelte Buch :
Roman.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1985.
Aus dem Neugriechischen von Carola Nicolaou.
Eine kunstvoll geschriebene Studie über die Außen- und Innenwelt des griechischen Gastarbeiters Kostas im Stuttgart der siebziger Jahre. Er arbeitet dort als Packer. Seine Welt ist das Akkordsystem, das möblierte Zimmer, das griechische Café, die westdeutsche Verbrauchergesellschaft.
Sprecher: Udo Prucha (Leipzig).
1 CD DAISY (5:18 h) H006371

Johnson, Denis:

Engel :
Roman.
Berlin : Fest, 2001.
Aus dem Amerikanischen von Bettina Abarbanell.
Eine junge Frau verlässt ihren Mann und begibt sich von der Westküste aus mit ihren 2 kleinen Kindern auf eine lange Reise. Im Greyhoundbus lernt Jamie Bill kennen, einen nicht mehr ganz jungen Herumtreiber mit Knasterfahrung. Sie verleben einige unbeschwerte Tage, trennen sich und finden in Chicago wieder zusammen. Inzwischen hat Bill einen Diebstahl begangen, Jamie ist vergewaltigt worden. Sie ziehen weiter nach Phoenix, Arizona. Aber die Verheißung, die dieser Ortsname verspricht, verwirklicht sich nicht. Bei einem Banküberfall wird Bill zum Mörder. Er endet in der Gaskammer, Jamie landet in einem Rehazentrum und bei den Anonymen Drogensüchtigen.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (6:06 h) H031998

Loetscher, Hugo:

Abwässer :
ein Gutachten.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1997.
Nach einem politischen Umsturz ist der Inspektor der Abwässer aufgefordert worden, einen Bericht über den Zustand der Kanalisation zu verfassen. Das Dokument präsentiert die Welt aus der Abwasser-Perspektive.
Sprecher: Peter Hottinger (Zürich).
1 CD DAISY (5:01 h) H031932

Lu, Yanzhou:

Die wunderbare Geschichte des Himmel-Wolken-Berges.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1985.
Aus dem Chinesischen von Eike Zschacke.
Es wird das Schicksal eines parteitreuen, enthusiastischen Kommunisten dargestellt, der von 1957 bis 1959 der Rechtsabweichung und der Sabotage des »Großen Sprungs« bezichtigt wurde und in Ungnade fiel.
Sprecher: Käte Koch (Leipzig).
1 CD DAISY (4:10 h) H006253

MacInnes, Colin:

Stadt der schwarzen Träume :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1967.
Aus dem Englischen von Horst Höckendorf.
Die Geschichte eines jungen Afrikaners, der in London studieren will, aber wie die meisten seiner Landsleute an der Verständnislosigkeit der weißen Umwelt scheitert.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Leipzig).
1 CD DAISY (9:26 h) H003174

Maljartschuk, Tanja:

Biografie eines zufälligen Wunders :
Roman.
St. Pölten : Residenz-Verlag, 2013.
Aus dem Ukrainischen von Anna Kauk.
Lena wächst in der Ukraine auf, einer Welt, die geprägt ist von Willkür und Macht. Doch Lena setzt sich mit Witz, Eigensinn und Mut zur Wehr. Und sie versucht zu helfen: der Erzieherin im Kindergarten, den herrenlosen Hunden, der Diskuswerferin Wassylyna und ihrer Freundin Hund, der beide Beine abgefroren sind. Auf ihrer Suche nach dem zufälligen Wunder einer fliegenden Frau, die immer dort auftauchen soll, wo Hilfe am nötigsten ist, gelingt es Lena, sich trotz aller Widrigkeiten zu behaupten.
Sprecher: Sabine Velfe (Marburg).
1 CD DAISY (8:45 h) H031837

Martynova, Olga:

Sogar Papageien überleben uns.
Graz : Droschl, 2010.
Debütroman der Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin 2012. Der Roman ist ein Kaleidoskop des vergangenen Jahrhunderts in Russland, dargestellt an der Figur der Marina aus Petersburg, die zu Besuch in Deutschland ist und auf einem Kongress über Daniil Charms und seinen Freundeskreis spricht. Dort begegnet sie einem Mann, mit dem sie 20 Jahre zuvor eine Liebesbeziehung pflegte.
Sprecher: Danielle Gaubatz (München).
1 CD DAISY (4:50 h) H032019

Mo, Yan:

Der Überdruss :
Roman.
Zürich : Unionsverlag, 2012.
Aus dem Chinesischen von Martina Hasse.
Der Grundbesitzer Ximen Nao schmort in der Hölle. Er will die Anklage nicht akzeptieren, deretwegen die Kommunisten ihn hingerichtet haben. Genervt entlässt ihn der Höllenfürst wieder auf die Erde, allerdings als Esel. Nun betrachtet er seine einstigen Familienangehörigen, Untergebenen und Feinde aus einer ganz neuen Perspektive, erlebt die Kulturrevolution, den Tod Maos und die gewaltige wirtschaftliche Entwicklung der letzten Jahre. Nach mehreren Wiedergeburten als Stier, Schwein, Hund und Affe landet er als großköpfiger Knabe im jetzigen Jahrhundert.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (26:40 h) H032023

Rintala, Paavo:

Diener auf dem Pferderücken :
Roman.
Rostock : Hinstorff, 1966.
Aus dem Finnischen von Peter Krüger.
Als der Gutachter für Neubauprojekte eines finnischen Industriekonzerns ein Projekt aus sozialen Gründen verweigert, wird er entlassen.
Sprecher: Will Partisch (Leipzig).
1 CD DAISY (8:13 h) H003550

Vanderbeke, Birgit:

Der Sommer der Wildschweine :
Roman.
München : Piper, 2014.
Milan und Leo haben schon etliche Wirtschaftskrisen durchgestanden und sind mit ihren Jobs ganz im Hier und Heute angelangt. Auch die erwachsenen Kinder Anouk und Johnny verdienen ihren Lebensunterhalt in der New Economy. Doch während ihres Urlaub im Languedoc bleibt ein heftiges Sommergewitter nicht ohne Folgen: Kein Internet, kein Strom. Außerdem bedrohen durch Schieferöl-Bohrungen aufgeschreckte Wildschweine die Existenz der umliegenden Bauern …
Sprecher: Katja Amberger (München).
1 CD DAISY (3:16 h) H032067

Wongar, B.:

Der Schoß.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1985.
Aus dem Englischen von Annemarie Böll.
Mit diesem Roman setzt sich der Autor zur Wehr gegen die Zerstörung Australiens und die Ausrottung seines Volkes. Am Schicksal einer jungen Frau schildert er, wie durch rücksichtslosen Uranabbau ab 1970 das Land verwüstet, wie seinem Volk die Heiligtümer geschändet werden und die Existenzgrundlage genommen wird.
Sprecher: Käte Koch (Leipzig).
1 CD DAISY (8:10 h) H006293

Historische Romane

Bohm, Maren:

Die Pilgerin von Passau :
historischer Kriminalroman.
Meßkirch : Gmeiner, 2013.
Passau, 1096: Alice, eine 15-jährige Kaufmannstochter, schließt sich gemeinsam mit ihrem Vater Karl dem Ersten Kreuzzug an. Sie wird die Geliebte eines draufgängerischen Ritters, verliert während eines grausamen Überfalls ihr Kind und nimmt ein fremdes als ihr eigenes an.
Sprecher: Meriam Pstross (München).
1 CD DAISY (24:04 h) H031940

Cowan, James:

Das Testament des Troubadours :
Roman.
München : Goldmann, 1999.
Aus dem Englischen von Krista Thies.
Ein Schriftsteller stößt in einer kleinen Stadt im Süden Frankreichs auf ein außergewöhnliches Dokument: eine Schriftrolle aus dem Mittelalter. Darin besingt der Troubadour Marcabru seine große Liebe, die viel zu früh verstorbene junge Nonne Amadée de Jois. Fasziniert begibt sich der Erzähler auf eine Spurensuche in längst vergangene Zeiten ... Eine magische Reise in die Provinz des zwölften Jahrhunderts und eine Hommage an die Macht der Liebe.
Sprecher: Benjamin Zelouf (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:57 h) H031709

Crace, Jim:

Das Ende der steinernen Welt :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 1989.
Aus dem Englischen von Joachim Kalka.
Der Roman spielt in der ausgehenden Jungsteinzeit, einer Periode, die nicht mehr durch Jäger- und Sammlerhorden geprägt ist, sondern durch differenzierte Gesellschaften, denen Handwerk und Handel als Existenzgrundlage dienen. Geschildert wird das Schicksal der Dorfgemeinschaft, die ihren hochwertigen Steinprodukten seit Generationen Wohlstand und Ansehen verdankt.
Sprecher: Danielle Gaubatz (München).
1 CD DAISY (6:38 h) H031911

Dunnett, Dorothy:

Die Lymond-Saga.
Band 1. Das Königsspiel.
Fortsetzung: Gefahr für die Königin
Stuttgart : Goverts, 1969.
Aus dem Englischen von Peter de Mendelssohn.
Historischer Roman aus Schottland in der Zeit von Maria von Guise (1515 bis 1560), der Mutter von Maria Stuart.
Sprecher: Lily Günther (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (24:23 h) H031656

Dunnett, Dorothy:

Die Lymond-Saga.
Band 2. Gefahr für die Königin :
[Roman].
Fortsetzung von: Das Königsspiel / Fortsetzung: Im Zeichen des Kreuzes
Frankfurt am Main : Krüger, 1978.
Aus dem Englischen von Ingrid Lebe.
Im Jahr 1550 streiten die adeligen Clans um die Herrschaft über Schottland, das zudem von dem mächtigen Nachbarn England bedroht wird. Einzige Hoffnung: das Bündnis mit Frankreich, das durch die Verlobung der 7-jährigen Mary Stuart mit dem Dauphin besiegelt wurde. Aber selbst an Frankreichs elegantem Hof muss die Königinmutter Marie von Guise um das Leben ihrer Tochter fürchten. Heimlich holt sie Francis Crawford of Lymond an den Hof, damit er die Kleine beschützt.
Sprecher: Lilo von Plüskow (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (26:36 h) H031657

Fabregas, Beatrice:

Sterne der Karibik :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Karibikfeuer
München : Knaur, 2013.
Trinidad in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Hermann ist zu einem der mächtigsten Zuckerbarone aufgestiegen und lebt glücklich mit seiner Frau, die ihn abgöttisch liebt. Alles ist perfekt – nur seine Schwester Titine bereitet ihm Sorgen. Als sie von ihrer großen, aber verbotenen Liebe ein Kind erwartet, entzündet sich ein folgenschwerer Konflikt zwischen Hermann und dem ehemaligen Sklaven.
Sprecher: Marianne Weber (Zürich).
1 CD DAISY (14:08 h) H032086

Fleming, Sebastian:

Byzanz :
historischer Roman.
Bergisch Gladbach : Ehrenwirth, 2013.
Konstantinopel, das alte Byzanz, ist 1421 die prachtvollste Stadt Europas. Doch der Glanz trügt. Im Inneren drohen Korruption und Intrigen die Stadt zu zerstören. Von außen rücken die türkischen Eroberungsheere unaufhaltsam näher. Loukas Notaras will mit den Türken Frieden schließen. Sein Erzfeind Alexios Angelos will die Alleinherrschaft und den Krieg. Kann Eirene, die sie beide begehren, die Rivalen versöhnen? Wird Byzanz gerettet werden? Ein Roman um Liebe und Hass, Heldentum und Tragödie.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (25:46 h) H030074

Fritz, Astrid:

Das Aschenkreuz :
historischer Roman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2013.
Freiburg 1415. Der junge Kaufmannssohn Hannes Pfefferkorn wird erhängt aufgefunden und als Selbstmörder abgeurteilt. Die kluge und lebenserfahrene Begine Serafina macht eine Entdeckung, die sie nicht an Selbstmord glauben lässt. Kurz darauf wird ein zweiter Toter gefunden und ausgerechnet der Zwerg Barnabas, ein Freund Serafinas, als Tatverdächtiger festgenommen.
Sprecher: Barbara Gies (Marburg).
1 CD DAISY (8:56 h) H031864

Gohl, Christiane [als Sarah Lark]:

Der Klang des Muschelhorns :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Die Zeit der Feuerblüten
Köln : Lübbe, 2014.
Neuseeland 1863: Auf Rata Station leben Cat und Ida mit ihren Töchtern Carol und Linda glücklich und zufrieden in enger Nachbarschaft mit den Maoris. Doch Unruhen erreichen auch ihre Farm und stürzen die Familie in ein schreckliches Schicksal.
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (30:05 h) H031695

Höfling, Helmut:

Der Löwe vom Kaukasus :
historischer Roman um den Volkshelden Schamil.
Heilbronn : Salzer, 1990.
In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts steigt Schamil zum Anführer der kaukasischen Völker auf und einigt die zerstrittenen Gebirgsstämme im jahrzehntelangen Kampf gegen die Eroberungspläne des Zaren. Farbenprächtiger Roman voller Exotik, Intrigen, Gewalt und Menschlichkeit.
Sprecher: Günter Freund (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (16:08 h) H031829

Jacq, Christian:

Die letzten Tage von Philae :
Roman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 1998.
Aus dem Französischen von Riek Walther.
Im 6. Jahrhundert nach Christus steht die letzte Bastion der traditionellen ägyptischen Religion kurz vor dem Fall: Auf Philae, der heiligen Nilinsel im Süden Ägyptens, kämpfen die Priesterinnen und Priester der Göttin Isis um die Erhaltung des kostbaren Tempels, um ihren Glauben und um ihr Leben. Die junge, schöne Isis und ihr Gefährte Sabri wollen eine tausendjährige Kultur vor der Zerstörung bewahren, doch ihre einzige Waffe ist die Liebe.
Sprecher: Suzan Smadi (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (12:34 h) H031831

Johann, Alfred E.:

Sehnsucht nach der Dobrinka :
eine Familiengeschichte aus Westpreußen.
ohne Ort : ohne Verlag, ohne Jahr.
Die Dobrinka ist ein Grenzfluss zu Polen im früheren Pommerellen bei Westpreußen. Die kleine Stadt Preußisch Friedland ist Hauptschauplatz der historischen Ereignisse von der Ordensritterzeit bis 1946. Der heimatvertriebene Erzähler schildert in seiner Familiensaga die wechselvollen Geschicke des ehemaligen Westpreußens.
Sprecher: Lilo von Plüskow (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (12:46 h) H031832

Korber, Tessa:

Die Karawanen-Königin :
Roman.
Zürich : Pendo-Verlag, 1998.
Die Autorin entführt die Leser in ihrem meisterhaften Roman in die Welt des spätrömischen Reiches. Hauptperson dieses farbenprächtigen Sittengemäldes ist die junge Zenobia, bildschön und blitzgescheit, die nach der Ermordung ihres Ehemannes die Herrschaft in Palmyra in Syrien übernimmt. Schließlich unterwirft sie sogar Ägypten. Die einzige antike Frauengestalt, die Zenobia an Bedeutung gleichkommt, ist Kleopatra. Schließlich wurde Zenobia 272 von Kaiser Aurelian besiegt und in goldenen Ketten im Triumph durch Rom geführt.
Sprecher: Suzan Smadi (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (21:00 h) H031661

Lark, Sarah:

siehe unter Gohl, Christiane

Márai, Sándor:

Die Frauen von Ithaka :
Roman.
München : Piper, 2013.
Aus dem Ungarischen von Christina Kunze.
Odysseus kehrt nach 20-jähriger Irrfahrt nach Ithaka zurück. Niemand hat ihn vermisst, nicht einmal Penelope. Sie hat mit ihren zahlreichen Freiern ein selbstbestimmtes Dasein geführt. Doch nun macht ihr Odysseus' Missmut das Leben schwer. Auch seinen Söhnen ist er unheimlich ... Spitzzüngig und kurzweilig erzählt Sándor Márai vom vermeintlichen antiken Superstar.
Sprecher: Ruth Geiersberger (München).
1 CD DAISY (12:01 h) H032018

Pratchett, Terry:

Dunkle Halunken :
Roman.
München : Ivi, 2013.
Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst.
Dodger ist ein Ziehkind der Londoner Unterwelt. Gewieft, intelligent, aber auch mit Herz. Er rettet ein junges Mädchen vor einem brutalen Attentat und verliebt sich in sie. Doch die wunderschöne Simplicity entpuppt sich als Ehefrau eines deutschen Fürsten, der die Auslieferung verlangt. Die englische Politik steht vor einer diplomatischen Zerreißprobe und der brisanten Frage, ob ein Einzelschicksal die Provokation eines Krieges rechtfertigen darf. Dodger misstraut dem diplomatischen Geschacher und handelt. Der Journalist Charles Dickens wittert eine gute Story und ein alter Jude berät Dodger bei seinem gesellschaftlichen Aufstieg.
Sprecher: Markus Launhardt (Hamburg).
1 CD DAISY (11:49 h) H031688

Stephani, Claus:

Blumenkind :
Roman.
München : SchirmerGraf, 2009.
Eines Tages entdeckt die schöne Jüdin Beila im Schnee ihrer karpatischen Heimat bedrohliche Wolfsspuren. Bald darauf kommt ihr Mann zu Tode, aber nicht durch reißende Wölfe, sondern durch 4 uniformierte Männer. Um sich vor Zudringlichkeiten zu schützen, verlässt die junge Witwe ihr Dorf. Sie lernt einen Deutschen kennen, mit dem sie eine starke Liebe verbindet. Sie erwartet ein Kind, ein »Blumenkind«, wie man in Rumänien uneheliche Kinder nennt. Der Vater des Kindes verlässt sie und diffamiert sie öffentlich als Hure. Um sozialer Ausgrenzung und antisemitischer Bedrohung zu entgehen, um das Leben des Kindes und das eigene zu bewahren, muss Beila weiterziehen. Zu ihrem Leben gehören Verluste, das Nicht-Ankommen-Können und – als die Faschisten ihr menschenunwürdiges Spiel treiben – Deportation. Das »Blumenkind« Maria überlebt. Sie deckt die Geschichte ihrer Mutter auf.
Sprecher: Ria Dietz-Rödiger (München).
1 CD DAISY (9:49 h) H032061

Stolzenburg, Silvia:

Schwerter und Rosen :
Roman.
Band 1.
Fortsetzung: Im Reich der Löwin
München : Bookspot-Verlag, 2012.
England 1189: Während ganz Europa zum dritten Kreuzzug rüstet, tritt der junge Knappe Harold of Huntingdon in den Dienst des machthungrigen und skrupellosen Earls of Essex. Mehr als einmal muss Harold um sein Leben fürchten. Trost findet er nur in seiner geheimen Leidenschaft für die Hofdame Catherine de Ferrers, die schöne Tochter des Earls of Derby. Doch bevor er ihr seine Liebe gestehen kann, muss er dem englischen König Richard Löwenherz auf den Kreuzzug folgen. Auf dem Weg gen Osten trifft das englische Heer auf deutsche und französische Verbündete. Je näher die Kreuzfahrer der Heiligen Stadt kommen, desto blutiger und aussichtsloser werden die Kämpfe. Ein Wiedersehen mit Catherine scheint daher mehr als ungewiss.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (18:08 h) H028342

Stolzenburg, Silvia:

Im Reich der Löwin :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Schwerter und Rosen
München : Bookspot-Verlag, 2012.
England 1194: Nach Geiselhaft kehrt Richard Löwenherz in die Heimat zurück. Doch eine Verschwörung überschattet seine Rückkehr. Als wäre dies nicht genug, muss er schon bald nach Frankreich aufbrechen. Sein Erzfeind Philipp II. hat sich englische Gebiete angeeignet. Im Heer des englischen Königs kämpft auch sein Halbbruder, der junge Roland Plantagenet. Als Knappe des Königs ist er dem feurigen Temperament des Löwen schutzlos ausgeliefert. Noch dazu verliebt er sich unsterblich in die willensstarke Jeanne de Maine, die Tochter eines abtrünnigen französischen Adeligen. Doch diese wird zum Spielball machtpolitischer Interessen und rückt für Roland damit in unerreichbare Ferne.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (16:59 h) H030099

Thorn, Ines:

Wolgatöchter :
historischer Roman.
Reinbek : Wunderlich, 2014.
In Jahr 1765 folgt der Maler Georg Reiche mit seiner Frau und seinen drei erwachsenen Töchtern dem Ruf Katharinas der Großen und siedelt sich an der Wolga an, wo sich die Familie unter schwierigen Bedingungen ein neues Leben aufbaut.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (10:51 h) H031967

Torberg, Friedrich:

Hier bin ich, mein Vater :
Roman.
München : Langen Müller, 1970.
Ein jüdischer Barpianist lässt sich in Wien von den Nazis als Spitzel anwerben, weil er hofft, durch solche Dienste seinen Vater aus dem KZ befreien zu können. Zur »Probe« nach Paris geschickt, verpflichtet er sich auch beim französischen Geheimdienst. Als er sich schließlich von beiden Seiten getäuscht sieht, begeht er Selbstmord.
Sprecher: Günter Freund (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (9:57 h) H031845

Wood, Barbara:

Im Auge der Sonne :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer Krüger, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Veronika Cordes.
Leah möchte eine gehorsame Tochter sein. Sie soll den mächtigsten Kaufmann von Ugarit heiraten. Im Geheimen liebt sie jedoch David, den Kämpfer und Schriftgelehrten. Er lehrt Leah die Schriftzeichen, die er erfunden hat, damit sie ihre Heilrezepte aufzeichnen kann. Unversehens geraten beide in den Eroberungszug der Ägypter. Als Gefangene erregen sie die Aufmerksamkeit von Hatschepsut, der mächtigen Pharaonenherrscherin. Vor den Augen der Sonnenkönigin müssen Leah und David ihre Fähigkeiten beweisen – oder mit dem Leben bezahlen.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (18:39 h) H030100

Hörspiele

Grän, Christine:

Anna Marx und das Berliner Kartell :
Kriminalhörspiel.
Baden-Baden : Südwestfunk, 1997.
Anna Marx, Klatschkolumnistin beim »Wochenmagazin«, laviert wieder im Bonner Polit-Strudel zwischen Champagner und Korruption. Diesmal haben es ihr die dubiosen Machenschaften des aalglatten Dr. Waldemar Krenz, Ex-MdB und Anwalt in eigener Sache, angetan. Er macht sich allzusehr für den Bonn-Berlin Umzug stark.
Sprecher: Christiane Leuchtmann (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (0:56 h) H031609

Grän, Christine:

Anna Marx und der Staatssekretär :
Kriminalhörspiel.
Baden-Baden : Südwestfunk, 1993.
Anna Marx, eine Klatschkolumnistin in Bonn, ist als Reporterin im Gerichtssaal. Der Sohn eines Staatssekretärs ist angeklagt. Sie glaubt den Aussagen der Polizisten nicht, die den jungen Mann belasten. Bei ihren Recherchen tappt sie in den Bonner Sumpf von Intrigen und Skandalen.
Sprecher: Barbara Freier (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (0:35 h) H031610

Grän, Christine:

Anna Marx und der Zweifel :
Kriminalhörspiel.
Baden-Baden : Südwestfunk, 1995.
Die lebenslustige Bonner Klatschkolumnistin Anna Marx steht plötzlich mitten drin in einer Affäre, in die ihr Lover Philipp Handke verstrickt zu sein scheint. Er hat eine Anzeige wegen Exhibitionismus am Hals. Anna beginnt zu recherchieren.
Sprecher: Barbara Freier (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (0:47 h) H031608

Grän, Christine:

Anna Marx und die Witwe.
Baden-Baden : Südwestfunk, 1990.
Thomas Mahlburg, ein kleiner, nach Erfolg hechelnder Anwalt, soll sich in einem Aachener Hotel umgebracht haben – meint die Polizei. Seine Frau aber ist überzeugt: es war Mord. Anna Marx, die Klatschtante beim Bonner »Wochenmagazin«, recherchiert.
Sprecher: Regine Lemnitz (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (1:01 h) H031612

Grän, Christine:

Tod im Bundeshaus.
Baden-Baden : Südwestfunk, 1990.
Die langjährige Sekretärin eines Bundestagsabgeordneten hat sich aus dem Fenster gestürzt. Anna Marx, die Klatschtante beim Bonner »Wochenmagazin«, nutzt ihre Kontakte, um den Tod der Sekretärin zu durchleuchten.
Sprecher: Anke Zillich (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (0:54 h) H031611

Humor, Satire, Anekdoten

Cadell, Elizabeth:

Ihre erste Liebe :
Roman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 1991.
Aus dem Englischen von Erika Remberg.
Claire lebt zu Hause im Schoß der Familie. Nichts scheint das friedliche Landleben und Claires Harmonie mit ihrer Jugendliebe Stephen zu trüben. Bis die reiche und schöne Coolie plötzlich die Idylle zerstört.
Sprecher: Holde Beringer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:21 h) H031704

Carr, Philippa:

siehe unter Holt, Victoria

Fielding, Helen:

Bridget Jones – verrückt nach ihm :
Roman.
Band 3.
Fortsetzung von: Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns
München : Goldmann, ohne Jahr.
Aus dem Englischen von Marcus Ingendaay.
Bridget Jones ist wieder da! Und das Leben scheint es gut mit ihr zu meinen: Sie hat einen aufregenden Job, sie kümmert sich hingebungsvoll um ihre kleine Familie. Und sie ist frisch verliebt. Leider gibt es ein paar Kleinigkeiten, die ihr Glück trüben. Ihr Job als Drehbuchautorin ist nicht nur aufregend, er bringt sie auch mit sehr seltsamen Menschen in Kontakt. Ihren Kindern fehlt der Vater. Und der Mann, an den Bridget ihr Herz verloren hat, ist über zwanzig Jahre jünger als sie …
Sprecher: Susannah Clasen (Hamburg).
1 CD DAISY (12:09 h) H032115

Hamid, Mohsin:

So wirst du stinkreich im boomenden Asien :
Roman.
Köln : DuMont, 2013.
Aus dem Englischen von Eike Schönfeld.
Der pakistanische Autor erzählt von einem namenlosen Mann, der als Bote eines DVD-Verleihs eine attraktive Frau kennenlernt. Diese macht bald Karriere als Schauspielerin und später als Geschäftsfrau, wobei sie skrupellos ihre sexuellen Reize einsetzt. Währenddessen bringt es der Mann mit Korruption und Gewalt zum Besitzer einer großen Firma ... Der Roman verbindet eine Gesellschaftssatire auf die zutiefst korrupte Ökonomie Asiens mit einer unkonventionellen Liebesgeschichte.
Sprecher: Florian Schütz (Marburg).
1 CD DAISY (4:43 h) H031720

Holt, Victoria [als Philippa Carr]:

Die Töchter Englands.
Band 16. Der schwarze Schwan :
Roman.
Fortsetzung von: Das Geheimnis im alten Park / Fortsetzung: Zeit des Schweigens
München : Heyne, 1997.
Aus dem Englischen von Christina Haack.
Endlich ist Lucie wieder mit ihrem Vater vereint – da ereignet sich eine folgenschwere Tragödie. Der mächtige Politiker fällt einem Mordanschlag zum Opfer. Lucies Zeugenaussage bringt den Mörder ihres Vaters an den Galgen. Wenig später fühlt sie sich vom Geist des Hingerichteten verfolgt – jemand trachtet ihr nach dem Leben.
Sprecher: Lara Körte (Zürich).
1 CD DAISY (12:49 h) H032113

Husmann, Ralf:

Die Kiste der Beziehung :
wenn Paare auspacken.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Wenn Sie alle Erinnerungsstücke aus Ihrer Beziehung aufbewahrt hätten, wäre sicher so einiges zusammengekommen: Kinokarten, Konzerttickets, Schnappschüsse, Minigolf-Ergebniszettel … Für die Vitrine zu banal, zum Wegschmeißen zu schade?! Warum nicht all die kleinen Gemeinsamkeiten in eine Kiste packen? Zum Wühlen und Erinnern in guten wie in schlechten Zeiten.
Die erfolgreichen Stromberg-Autoren Ralf Husmann und Sonja Schönemann haben eine solche Beziehungskiste gebastelt und lassen ein Paar Bilanz ziehen: Wann war das noch mal, ist das dein Ex da auf dem Foto, und was ist eigentlich aus der Romantik von damals geworden, Schatz? Sie werden sich wiedererkennen und mitlachen: das lustigste Buch zum Zusammenraufen!
Sprecher: Christoph Maria Herbst; Annette Frier (Berlin).
1 CD DAISY (4:35 h) H080161

Keller, Claudia:

Frisch befreit ist halb gewonnen :
Reisebriefe einer verhinderten Emanze.
Band 3.
Fortsetzung von: Kinder, Küche und Karriere
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1992.
Lisbeth hat ihre Briefe von der Familienfront über Windeln, Wut und wilde Träume veröffentlicht und ist zu Bestsellerehren gekommen. Auf herzerfrischend witzige Weise erzählt sie von ihren Erfahrungen als Erfolgsautorin.
Sprecher: Carola Ulmer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:48 h) H031725

Loetscher, Hugo:

Saison :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1995.
Eine Badeanstalt am Zürichsee als Bühne eines heiteren Spektakels. Philipp, zwischen Schulabschluss und Berufsausbildung stehend, von der Großen Bühne träumend, jobbt einen Sommer lang als Bademeister. Er erlebt seine erste Saison, für die das reale Leben die Vorlage bietet.
Sprecher: Petra Wolf (Hamburg).
1 CD DAISY (13:43 h) H031929

Matisek, Marie:

Nackt unter Krabben :
ein Küsten-Roman.
Berlin : Ullstein, 2013.
Die Heimat ruft: Als Falk, Soziologiestudent im 13. Semester, den Strandkorbverleih seines Onkels erbt, freut er sich auf die schöne Insel Heisterhoog und auf dicke Kohle. Doch weit gefehlt. Das Ganze artet in Arbeit aus. Ältere Damen aus Bottrop liegen nun mal nicht gerne neben Berliner Nudisten.
Sprecher: Helmut Schmid (München).
1 CD DAISY (9:17 h) H032016

Mendoza, Eduardo:

Der Friseur und die Kanzlerin :
Roman.
Zürich : Nagel und Kimche, 2013.
Aus dem Spanischen von Peter Schwaar.
Ein Damenfriseur in Barcelona kurz vor der Pleite, aber mit einigen Vorstrafen auf dem Konto, versucht mit listigen Methoden, die deutsche Kanzlerin Merkel, die wegen der Finanzkrise eigens angereist ist, vor einem Terroranschlag zu bewahren. Eine herrlich freche, skurrile Satire auf die gegenwärtige Wirtschaftskrise.
Sprecher: Johannes Farr (Marburg).
1 CD DAISY (7:26 h) H031840

Moser, Milena:

Möchtegern :
Roman.
München : Nagel und Kimche, 2010.
Mimosa Mein ist eine in Vergessenheit geratene Skandalautorin aus der Schweiz. Mit 17 Jahren schaffte sie es, mit einem erotischen Pubertätsroman in die Schlagzeilen zu kommen. Inzwischen lebt sie in häuslicher Abgeschiedenheit mit ihren Figuren, deren Geschichte sie aus Mitleid nicht zu Ende schreiben kann. In einem Moment der Schwäche willigt sie ein, als Jury-Mitglied an einer Schreib-Casting-Show teilzunehmen. Zusammen mit der scharfzüngigen Kritikerin Michelle Schlüpfer soll sie die Kandidaten durch einen grausamen Auswahlprozess führen. Allerdings werden 10 Möchtegerns nicht wegen ihres Schreibtalentes eingeladen, sondern damit die Jury sie zur Gaudi der Zuschauer ablehnen kann.
Sprecher: Sophie Wendt (München).
1 CD DAISY (13:49 h) H032024

Das total gefälschte Geheim-Tagebuch vom Mann von Frau Merkel.

Berlin : Argon-Verlag, 2013.
»… Ich bin seit drei Wochen mit der Treppe dran, die Nachbarn haben schon »Ferkelmerke« in den Staub geschrieben … Sie ist wieder »mächtigste Frau der Welt« in der »Forbes«, wir haben ein bisschen gefeiert, bis die Nachbarn sich über den Krach beschwert haben … Sie trifft Obama in Washington. Ich hab gerade ihre Blazer aus der Reinigung geholt … Können wir mit Rösler zum Chinesen gehen? … Wir wollten meine Tante besuchen. Dann war Krieg im Jemen und wir mussten zu Hause bleiben …–Hier kommt das total fiktive Tagehörbuch von »first husband« Joachim Sauer, dem Mann an Merkels Seite, mit Szenen einer Ehe und privaten Anmerkungen zur großen Politik.«
Sprecher: Christoph Maria Herbst (Berlin).
1 CD DAISY (3:24 h) H080178

Ullrich, Hortense:

Hühner-Voodoo :
Roman.
Reinbek : Wunderlich, 2013.
Gwendolyn, ewige 59, hat ein Problem: Sie hat ihr Vermögen verloren und muss arbeiten. Warum nicht als Psychologin? Einer ihrer Patienten ist ein Leichenbestatter, dessen Heiratsanträge zum Tod der Auserwählten führen. Leider hat er nun ein Auge auf Gwendolyns Nichte geworfen …
Sprecher: Katja Amberger (München).
1 CD DAISY (6:34 h) H032066

Klassiker der Weltliteratur

Fontane, Theodor:

L' adultera :
Novelle.
Stuttgart : Reclam, 2013.
Berlin um 1875. Kommerzienrat van der Straaten und seine Frau Melanie leben eine ganz gewöhnliche Ehe, bis der Erwerb einer Kopie eines Gemäldes von Tintoretto Anlass für die Selbstreflexion Melanies wird, und die Begegnung mit dem Logiergast Rubehn zum Ehebruch, zur Trennung von ihrem Mann und ihren Kindern führt.
Sprecher: Daniel Kasztura (Zürich).
1 CD DAISY (7:24 h) H031953

Paul, Jean:

Leben des Quintus Fixlein :
aus funfzehn Zettelkästen gezogen ; nebst einem Musteil und einigen Jus de tablette.
Stuttgart : Reclam, 1980.
Der kleine idyllische Roman (entstanden 1794/95) schildert humoristisch die kleinen – aber groß erlebten – Glücksfälle des jungen Lehramtskandidaten und späteren Pfarrers Quintus aus Hukelum.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (10:54 h) H031997

Stevenson, Robert Louis:

Die Insel der Stimmen.
Stuttgart : Edition Weitbrecht, 1984.
Aus dem Amerikanischen von Maria Bamberg und Richard Mummendey.
Die Sammlung umfasst vier märchenhaft-abenteuerliche Erzählungen aus der Südsee, in denen Geld- und Besitzgier durch opferfreudige Liebe überwunden werden.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (3:28 h) H032062

Kriegs- und Widerstandsromane

Marlantes, Karl:

Matterhorn :
Roman.
München : Heyne, 2013.
Aus dem Englischen von Nikolaus Stingl.
Eine Ode an die Menschlichkeit. Während im Jahre 1969 in Amerika Abertausende für ein Ende der Gewalt in Vietnam demonstrieren, müssen sich am anderen Ende der Welt junge Männer in einem Krieg behaupten, dessen Gründe ihnen niemand erklären kann. Dies ist die Geschichte von Second Lieutenant Waino Mellas, der den Befehl erhält, einen abgelegenen Hügel an der nordvietnamesischen Grenze zu einer Kampfbasis auszubauen. Die Soldaten taufen die in kalten Monsunregen gehüllte Kuppe auf den Namen Matterhorn. Ihre Mission führt auf eine Odyssee des Grauens, auf der die Männer sich gegen die gnadenlose Natur und einen unsichtbaren Feind behaupten müssen.
Sprecher: Edwin Diele (Leipzig).
1 CD DAISY (24:46 h) H030085

Melaschwili, Tamta:

Abzählen :
Roman.
Zürich : Unionsverlag, 2012.
Aus dem Georgischen von Natia Mikeladse-Bachsoliani.
Die beiden 13-jährigen Mädchen Zknapi und Ninzo leben in einem kleinen Dorf in Georgien. Nur die Alten, Frauen und Kinder sind noch geblieben, die Männer sind an der Front. Der Krieg bestimmt ihren Alltag, und ihre Freundschaft gibt ihnen den Halt, diese gefährlichen und gleichzeitig öden Lebensumstände auszuhalten.
Sprecher: Eva Reinboth (Marburg).
1 CD DAISY (2:42 h) H031806

Kriminal- und Agentenromane, Thriller

Allingham, Margery:

Tänzer in Trauer :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1989.
Aus dem Englischen von Irene Holicki.
Jeder verfällt dem Zauber des charmanten Sängers und Tänzers Jimmy Sutane. Jeder außer demjenigen, der ihm seit kurzem boshafte Streiche spielt. Keiner davon war direkt tödlich, aber sobald Albert Campion zugezogen wird, um zu ermitteln, häufen sich die Todesfälle, und Campion verliert sein Herz.
Sprecher: Rotraut Bräunlein (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (14:15 h) H031850

Almstädt, Eva:

Ostseefluch :
Kriminalroman.
Köln : Bastei-Verlag Lübbe, 2012.
Im Garten eines verwahrlosten Anwesens auf Fehmarn wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Der Mord löst bei Einheimischen und Touristen ungläubiges Entsetzen aus. Doch die Eltern des Opfers scheinen etwas zu verschweigen. Stattdessen heißt es, dass auf dem alten Haus ein Fluch liegen soll. Pia Korittki, Kommissarin und alleinerziehende Mutter, glaubt nicht an Geistergeschichten. Aber dann geraten die Ermittlungen in eine Sackgasse, und Pia Korittki erkennt etwas Unglaubliches: dass es Zeit wird, sich mit dem Fluch zu befassen …
Sprecher: Heidi Zengerle (Berlin).
1 CD DAISY (11:20 h) H032080

Bär, Willy:

Doppelpass.
Zürich : Limmat-Verlag, 1994.
Der Sportjournalist und Gelegenheitsdetektiv Tobler soll Entlastungsmaterial zugunsten eines Autonomen sammeln, der beschuldigt wird, in Zürich einen Skinhead ermordet zu haben. Dabei kommen dubiose Verflechtungen von Fußballgeschäft und rechtsextremer Szene ans Licht.
Sprecher: Vroni Suter (Zürich).
1 CD DAISY (6:58 h) H031907

Beck, Julia:

Viviane Élisabeth Fauville :
Roman.
Berlin : Wagenbach, 2013.
Aus dem Französischen von Anne Weber.
Viviane ist Anfang 40, frisch gebackene Mutter und verlassene Ehefrau. Ihre eigentlich rosarote Welt ist durch die Trennung aus den Fugen geraten. Ihren Psychoanalytiker, der ihr in dieser Situation nicht sehr hilfreich ist, tötet sie kurzerhand mit dem Küchenmesser. – Ein packender Paris-Krimi.
Sprecher: Sophie Wendt (München).
1 CD DAISY (3:36 h) H031948

Binding, Tim:

Inselwahn :
Roman.
München : Blessing, 1999.
Aus dem Englischen von Karin Dufner.
Spätfrühling 1943: Die Kanalinsel Guernsey, die seit 1940 von den Deutschen besetzt ist, scheint eine Oase des Friedens und ist für die Besatzung ein Glückslos. Man hat sich mit den Inselbewohnern arrangiert, der Schwarzhandel blüht, Liebschaften werden geduldet. Als Major Lentsch von einem Heimaturlaub zurückkehrt, findet man seine Freundin ermordet auf. In dem gemeinsamen Bemühen, den Mord aufzuklären, werden der Deutsche und der englische Polizist Verbündete. – Ein spannender Kriminal- und Anti-Kriegsroman.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (15:41 h) H031824

Boileau, Pierre:

Identitätlichkeiten.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 1982.
Aus dem Englischen.
15 erfinderisch niedergeschriebene Kriminalparodien in immer wechselnder Verkleidung.
Sprecher: Klaus-Dieter König (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (12:27 h) H031851

Boileau, Pierre:

Im Mord vereint.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 1991.
Aus dem Französischen von Constanze Philippi.
Christine, schüchtern und unerfahren, entschließt sich, den biederen Bernard zu heiraten. Doch es wird eine langweilige Ehe. Christine stürzt sich in ein erotisches Abenteuer nach dem anderen. Eins treibt sie an die Schwelle des Todes.
Sprecher: Holde Beringer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:36 h) H031852

Bosetzky, Horst [als -ky]:

Älteres Ehepaar jagt Oberregierungsrat K.
Reinbek : Rowohlt, 1987.
Klaus-Dieter Kehding ist auf der Überholspur. Sein Amt als Leiter der Hochschule für öffentliche Verwaltung nimmt er ernst und regiert mit eiserner Hand. Beliebt macht ihn das nicht, steigert aber seine Chancen auf das Bürgermeisteramt. Doch der dynamische Macher von Bramme muss mehr kämpfen als erwartet. Wer ist der Unbekannte, der seine Schwächen so gut kennt?
Sprecher: Ronny Great (Berlin).
1 CD DAISY (7:34 h) H032083

Bosetzky, Horst:

Auge um Auge :
der 23. Kappe-Fall ; Kriminalroman. - (Es geschah in Berlin ; 1954)
Fortsetzung unabhängig von: Heißes Geld / Fortsetzung unabhängig: Kaltfront / Petra Gabriel
Berlin : Jaron, 2014.
Dr. Karl-Heinz Waschinsky, Historiker an der Freien Universität, entgeht im Frühjahr 1954 nur knapp einem Mordanschlag. Ausgerechnet im letzten Fall vor seiner Pensionierung tappt Oberkommissar Hermann Kappe im Dunkeln. Währenddessen hat Otto Kappe, sein Neffe und Kollege, einen Giftmord aufzuklären. Erst nach einem weiteren Mordversuch erkennen Hermann und Otto Kappe einen Zusammenhang zwischen ihren beiden Fällen.
Sprecher: Ronny Great (Berlin).
1 CD DAISY (8:26 h) H032082

Bosetzky, Horst [als -ky]:

Die Klette.
Reinbek : Rowohlt, 1983.
Hans-Ulrich Lachmund (40), verheiratet und Vater von drei Kindern, hofft, demnächst Rektor an der Fachhochschule in Bramme zu werden. Eines Abends rettet er Ann-Kristin, eine junge Frau, vor dem Selbstmord. Ganz Bramme ist des Lobes voll. Fortan ist Ann-Kristin rührend und gnadenlos in ihrer Dankbarkeit. Lachmund, der sie zunehmend als lästig empfindet, weiß sich bald keinen anderen Ausweg mehr als Mord.
Sprecher: Ronny Great (Berlin).
1 CD DAISY (6:34 h) H032088

Bosetzky, Horst:

Das Wandern ist des Mörders Lust :
eine literarische Sitcom.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2004.
Lachen ist gesund. Wandern auch. Es sei denn, ein Serienmörder ist mit von der Partie … Die abenteuerlichen und anekdotenreichen Streifzüge einer Wandergruppe durch deutsche Lande.
Sprecher: Ronny Great (Berlin).
1 CD DAISY (12:13 h) H032085

Bosetzky, Horst [als -ky]:

Zu einem Mord gehören zwei :
Kriminalroman.
Reinbek : Rowohlt, 1971.
Ein von Konkurs bedrohter Geschäftsmann überfällt eine Bank und sperrt anschließend einen Augenzeugen in seinem Keller ein, um ihn später zu töten – doch der dreht den Spieß um …
Sprecher: Ronny Great (Berlin).
1 CD DAISY (8:05 h) H031711

Brett, Simon:

Liebende leben gefährlich :
Kriminalroman.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1991.
Aus dem Englischen von Denis Scheck.
Der 18-jährige, sexuell unerfahrene Paul hat sich maßlos in seine attraktive Lehrerin verliebt. Sie ist aber eher an ihrem neuen Kollegen Bernard interessiert. Pauls Eifersucht nimmt mörderische Ausmaße an.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:45 h) H031853

Brown, Sandra:

Die Zeugin :
Roman.
München : Goldmann, 1998.
Aus dem Amerikanischen von Christoph Göhler.
Wie durch ein Wunder überleben die junge Anwältin Kendall Deaton und ihr Baby einen schweren Autounfall. Und mit letzter Kraft gelingt es ihr sogar, den bewusstlosen Fahrer aus dem Autowrack zu retten – einen Mann, der sich an nichts erinnern kann. Im Krankenhaus gibt Kendall an, dass es sich bei dem Verletzten um ihren Ehemann handelt. Aber warum versucht sie dann so verzweifelt, ihn loszuwerden? Und warum will er dies unbedingt verhindern?
Sprecher: Luise Wunderlich (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (14:11 h) H031854

Burdett, John:

Bangkok Tattoo :
Thriller.
München : Piper, 2006.
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
Der junge Detective Sonchai bekommt es mit der CIA zu tun, denn der tote Amerikaner, der aufgeschlitzt und teilweise gehäutet auf dem Bett seiner geliebten und besten Prostituierten liegt, hatte im Auftrag der amerikanischen Regierung in Thailand nach islamistischen Terroristen gesucht.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (8:45 h) H031915

Burdett, John:

Eine private Affäre :
Roman.
München : Malik-Verlag, 1998.
Aus dem Englischen von Sonja Hauser.
Der ehrgeizige James Knight hat es geschafft: Als brillanter Jurist steht er kurz vor seiner ehrenvollen Berufung zum Kronanwalt und vertritt die vornehmsten Bürger Londons. Doch eines Abends wünscht die Polizei ihn in der Mordsache Oliver Thirst zu sprechen. Thirst war einer der ersten Klienten des jungen aufstrebenden James Knight ... Ein fesselnder Thriller, der in die abgründige Welt der Londoner High Society führt.
Sprecher: Eva-Maria Hollenkamp (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:39 h) H031855

Burke, Jan:

Da waren's nur noch drei :
Roman.
München : Goldmann, 1996.
Aus dem Amerikanischen von Maria Mill.
Er nennt sich Thanatos. Der Tod. So jedenfalls sind seine Drohbriefe unterschrieben, die die Reporterin Irene Kelly seit kurzem in ihrer Post findet. In mythologisch verschlüsselten Rätseln kündigt Thanatos darin eine Reihe rätselhafter Rachemorde an. Irene hat er sich dazu als seine Kassandra auserwählt – sie soll von dem Unheil erfahren, es aber nicht verhindern können. Doch Irene ist nicht bereit, sich als hilfloses Werkzeug missbrauchen zu lassen. Zusammen mit ihrem Freund, Detective Frank Harriman, macht sie sich auf eigene Faust daran, die mythologischen Rätsel zu entwirren.
Sprecher: Carola Ulmer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:30 h) H031856

Cooder, Ry:

In den Straßen von Los Angeles.
Berlin : Edition Tiamat, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Franz Dobler.
In den finsteren Seitengassen und Cocktailbars von Los Angeles spielen Ry Cooders Geschichten. Dort sind die Arbeiter und kleinen Kriminellen zu Hause, die um ihr Überleben kämpfen. Kleine Kriminalgeschichten, in denen Ry Cooder gekonnt und ein wenig ironisch mit den Genres des Hardboiled-Krimis und des Gangsterfilms spielt.
Sprecher: Malte Kühn (Berlin).
1 CD DAISY (8:36 h) H032094

Corris, Peter:

Ein mörderisches Weihnachtsgeschenk :
Kriminalroman.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1991.
Aus dem Englischen von Gisela Petersen.
Der Privatdetektiv Cliff Hardy erhält von einer reichen, exzentrischen alten Lady den scheinbar leichten Auftrag, ihren Enkel ausfindig zu machen. Vor vielen Jahren hat sich die alte Dame mit ihrer Tochter zerstritten und wusste bis vor kurzem nichts von der Existenz des inzwischen erwachsenen Sohnes. Ihn will sie als Erben einsetzen. Bald schon sieht sich Hardy mit Erbschleicherei, Erpressung, Drogen und Mord konfrontiert.
Sprecher: Carola Ulmer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:26 h) H031857

Crofts, Freeman Wills:

Die Frau im Faß :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1991.
Aus dem Englischen von Arthur Meyer.
Beim Löschen einer Ladung französischer Weinfässer im Londoner Hafen im Jahre 1912 wird ein merkwürdig aussehendes Fass beschädigt, in dem man die Leiche einer jungen Französin und viele Goldstücke findet. Die Suche nach dem wirklichen Mörder wird schwierig.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (14:12 h) H031858

Daeninckx, Didier:

Die Stimme der Bianca B :
Kriminalroman.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 1991.
Aus dem Französischen von Elke Rappus-Weidemann.
Der erfolglose Romanautor Patrick Farrell soll im Verlagsauftrag die Biografie des Schlagerstars Bianca B. verfassen. Doch was er letzten Endes beschreibt, ist ein Mordfall, in den er sich verwickelt wähnt.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:35 h) H031859

De Giovanni, Maurizio:

Das Krokodil :
Kriminalroman.
Reinbek : Kindler, 2014.
Aus dem Italienischen von Susanne van Volxem.
Drei junge Menschen werden tot aufgefunden, kalt gemacht durch ein- und dieselbe Waffe. Den Täter nennt die Presse nur »das Krokodil«. Weil er am Tatort ein Taschentuch mit Tränenflüssigkeit hinterlässt. Weint er Krokodilstränen um seine Opfer? Und weil er, wie das gleichnamige Raubtier, eine perfekte Mordmaschine ist. Inspektor Lojacono wurde von Sizilien nach Neapel strafversetzt. Jetzt sitzt er in einem tristen Polizeibüro und dreht Däumchen. Bis die schöne Staatsanwältin Laura Piras sein Talent erkennt und ihn mit dem Fall betraut. Und so treffen sie in einem morbiden Neapel aufeinander: Der Inspektor und der Killer.
Sprecher: Christian Hoening (München).
1 CD DAISY (7:57 h) H031979

Dübell, Richard:

Allerheiligen :
Kriminalroman.
Berlin : Ullstein, 2013.
Ein gefährlicher Geiselnehmer im idyllischen Landshut? Auch das noch. Kommissar Peter Bernward ist genervt: Sein Vater plagt ihn mit Vorträgen über Ahnenforschung. Die attraktive Kommissarin Flora Sander lässt ihn ständig abblitzen. Und jetzt behindern die arroganten Kollegen aus München auch noch seine Ermittlungen. Aber so leicht lässt sich ein niederbayerischer Dickschädel nicht entmutigen.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (12:09 h) H031951

Dunant, Sarah:

Nachts sind alle Kater grau :
Roman.
München : Blessing, 1997.
Aus dem Englischen von Susanne Hornfeck.
Eine Übersetzerin lebt und arbeitet allein in ihrem großen Haus im Norden Londons. Plötzlich kommt es dort zu seltsamen Vorfällen, die immer bedrohlichere Formen annehmen. Ein fremder Eindringling terrorisiert die Heldin. Doch die dreht den Spieß um, und ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt.
Sprecher: Suzan Smadi (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (13:53 h) H031860

Eggers, Dave:

Der Circle :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
Huxleys »Schöne neue Welt« reloaded: Die 24-jährige Mae Holland ist überglücklich. Sie hat einen Job ergattert in der hippsten Firma der Welt, beim »Circle«, einem freundlichen Internetkonzern mit Sitz in Kalifornien, der die Geschäftsfelder von Google, Apple, Facebook und Twitter geschluckt hat, indem er alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die einfach alles abgewickelt werden kann. Mit dem Wegfall der Anonymität im Netz – so ein Ziel der »drei Weisen«, die den Konzern leiten – wird es keinen Schmutz mehr geben im Internet und auch keine Kriminalität. Mae stürzt sich voller Begeisterung in diese schöne neue Welt. Sie wird zur Vorzeigemitarbeiterin und treibt den Wahn, alles müsse transparent sein, auf die Spitze. Doch eine Begegnung mit einem mysteriösen Kollegen ändert alles …
Sprecher: Angelika Quatram (Marburg).
1 CD DAISY (15:17 h) H032114

Eik, Jan:

Heißes Geld :
der 22. Kappe-Fall ; Kriminalroman. - (Es geschah in Berlin ; 22)
Berlin : Jaron, 2014.
Im Sommer 1952 beginnt Hermann Kappe im Fall des ermordeten Kaufmanns Wolf-Dieter Grassnik zu ermitteln. Er ahnt noch nicht, dass es einen Zusammenhang mit dem spektakulären Raub in der Eisenbahnverkehrskasse Unter den Linden gibt. – Der Autor verwebt in seinem Roman gekonnt den historischen Pannewitz-Raub aus dem Jahr 1951 und den politischen Konflikt um das Funkhaus in der Masurenallee mit einer spannungsreichen Mordgeschichte.
Sprecher: Ronny Great (Berlin).
1 CD DAISY (9:10 h) H032095

Fennelly, Tony:

Der Hippie in der Wand :
Roman.
Berlin : Rotbuch-Verlag, 1992.
Aus dem Amerikanischen von Mechthild Küpper.
Beim Umbau eines Striplokals in New Orleans wird ein Skelett entdeckt. Ein farbiger Polizist löst das makabre Rätsel. Dabei muss er in das Milieu der Stripperinnen, Transvestiten, Schwulen, Ganoven und Scheinrespektablen eintauchen.
Sprecher: Julia Noch (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:46 h) H031862

Flebbe, Lucie:

77 Tage :
Kriminalroman.
Dortmund : Grafit-Verlag, 2012.
Ein Bochum-Krimi mit dem sympathisch unkonventionellen Ermittlerteam Lila Ziegler und Ben Danner. Die Leiterin eines Pflegedienstes will wissen, ob die auffällig hohen Todesfallzahlen unter ihren Patienten Zufall ist oder ob jemand nachgeholfen hat.
Sprecher: Eva Reinboth (Marburg).
1 CD DAISY (7:45 h) H031863

Frayn, Michael:

Zwei Briten in Moskau :
Roman.
Frankfurt am Main : G. B. Fischer, 1968.
Aus dem Englischen von Renate Sommer.
Der britische Geschäftsmann Proctor-Gould setzt sich in Moskau für die Völkerverständigung zwischen Ost und West ein, indem er europäischen Medien und Institutionen russische »Alltagsmenschen« für die Arbeit vermittelt. Der Brite Manning wird von ihm als Dolmetscher engagiert. Es entwickelt sich eine heiter-ernste Diskussion über das Leben in der UdSSR, wobei sich herausstellt, dass der so idealistisch denkende Geschäftsmann illegal westliche Buchhonorare für russische Schriftsteller sammelt und verteilt.
Sprecher: Felicitas Andresen (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:27 h) H031826

Fuller, Dean:

Tod eines Kritikers :
Roman.
München : Malik-Verlag, 1998.
Aus dem Amerikanischen von Inge Leipold.
Chefinspektor Alex Grismolet und sein findiger Assistent Varnas stehen vor einem Rätsel: Wer könnte den begnadeten und doch meistgehassten Theaterkritiker Delap getötet haben? Und warum wurde er ausgerechnet im vollbesetzten Saal des Theaters vergiftet? Mit Bravour und nicht immer alltäglichen Methoden lösen die beiden auch diesen schwierigen Fall.
Sprecher: Thomas Eckert (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:45 h) H031865

Gablé, Rebecca:

Jagfieber :
Kriminalroman.
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 1995.
Mark Malecki, Revisor bei einer Düsseldorfer Privatbank, ist ziemlich mies drauf, seit seine Frau ihn und die Kinder verlassen hat. Als sein Chef ihn in die Schwarzwälder Kleinstadt Ellertal schickt, um die dortige Filiale zu überprüfen, glaubt er an einen langweiligen Routinejob, doch dann stößt er bei seinen Recherchen auf immense Schwarzgeldkonten. Filialleiter Brelau, nach dessen Pfeife die ganze Stadt tanzt, hat jede Menge Dreck am Stecken und schreckt auch vor Mord nicht zurück. Malecki riskiert daher bei seiner Arbeit Kopf und Kragen, ist aber in der Wahl seiner Mittel ebenfalls nicht gerade zimperlich.
Sprecher: Jörg Klettenheimer (Wien).
1 CD DAISY (7:18 h) H031920

Gabriel, Petra:

Kaltfront :
der 24. Kappe-Fall ; Kriminalroman. - (Es geschah in Berlin ; 1956)
Fortsetzung unabhängig von: Auge um Auge / Horst Bosetzky
Berlin : Jaron, 2014.
Im Februar 1956 schießt Kappe bei einer Polizeirazzia gegen eine Fälscherwerkstatt eine flüchtende Frau nieder. Bis auf weiteres ist er vom Dienst suspendiert. Doch ungeduldig, wie er ist, stellt er heimlich Nachforschungen an. Und wer, wenn nicht sein Onkel, der Oberkommissar a.D. Hermann Kappe, könnte ihm dabei behilflich sein? Dabei kommen beide den Machenschaften des DDR-Geheimdienstes in die Quere.
Sprecher: Ronny Great (Berlin).
1 CD DAISY (9:14 h) H032096

Gers, Fredrika:

Teufelshorn :
Holzhammer ermittelt ; ein Alpen-Krimi.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2013.
Bei einer Bergtour am Teufelshorn verunglückt ein Funktionär des örtlichen Ski-Verbandes tödlich. Abgründe tun sich auf, denn die Teilnehmer, allesamt Lokalgrößen, wollten auf der Wanderung einen Streit beilegen: Der Verband plant, von seinem Trainingsgebiet am Götschen zum Jenner zu wechseln, eine Entscheidung von kommunalpolitischer Sprengkraft, die manch einen die Karriere kosten dürfte. Hauptwachtmeister Franz Holzhammer ermittelt.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (7:46 h) H031978

Grän, Christine:

Feuer bitte :
Roman.
München : Bertelsmann, 2006.
Hätte Anna Marx nicht nach einer Zigarette gegriffen, wäre ihr ein Unfall mit Folgeschäden erspart geblieben. Martin Liebling heißt der gegnerische Fahrer. Auf der Suche nach einem Heiratsschwindler stößt die Detektivin auf seine Spuren, und sie fragt sich, ob es einen Doppelgänger gibt. Dann landet Liebling als Leiche in ihrer Wohnung.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (8:33 h) H031614

Grän, Christine:

Hongkong 1997 :
Roman.
Düsseldorf : Econ-Verlag, 1991.
Ort und Datum lassen viel Spielraum für die Phantasie in dieser spekulativen Kolportage um eine Hamburger Journalistin, die in die politischen Wirren um die Übergabe Hongkongs an die Chinesen im Jahre 1997 gerät.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (11:00 h) H031617

Grän, Christine:

Die kleine Schwester der Wahrheit :
Roman.
Düsseldorf : Econ-Verlag, 1990.
Ein spektakulärer Vergewaltigungsfall, verknüpft mit der ungewöhnlichen Liebesgeschichte einer Frau.
Sprecher: Franziska Scholz-Kolattek (Münster).
1 CD DAISY (9:27 h) H031616

Grän, Christine:

Marx, my love :
Roman.
München : Bertelsmann, 2004.
Anna Marx, Privatdetektivin in Berlin, erwartet mit Panik ihren 50. Geburtstag. Kurz vorher erhält sie von einer berühmten Filmproduzentin den Auftrag, einen Drehbuchautor zu beschatten. Bald darauf ist ihre Auftraggeberin tot. Anna macht sich auf die Suche nach dem Mörder.
Sprecher: Beate Wieser (Münster).
1 CD DAISY (7:48 h) H031620

Graf-Riemann, Lisa:

Donaugrab.
Köln : Emons, 2011.
Ein vermisster Jugendlicher, ein Brandanschlag und ein Todessturz halten Hauptkommissar Stefan Meißner und die Ingolstädter Kripo in Atem. Dann gibt es im Auffangbecken des Donaukraftwerks einen grausigen Fund, und die Brandstiftung ist vielleicht nur das Vorgeplänkel zu einem Amoklauf.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (7:17 h) H031982

Gruber, Felicitas:

Die kalte Sofie :
Kriminalroman.
München : Diana-Verlag, 2013.
Als die Rechtsmedizinerin Dr. med. Sofie Rosenhuth von Berlin ans Rechtsmedizinische Institut in München-Giesing zurückkehrt, ist sie gottfroh, wieder dahoam zu sein. Nur dumm, dass sie nun eng mit ihrem Ex-Mann Joe von der Münchner Mordkommission zusammenarbeiten muss. Zu eng vielleicht, aber die Fälle sind knifflig: eine seltsame Vergiftungsserie durch Liquid Ecstasy, eine völlig verkohlte Leiche.
Sprecher: Sophie Wendt (München).
1 CD DAISY (8:05 h) H031987

Hahnfeld, Ingrid:

Die schwarze Köchin :
Roman.
Leipzig : Militzke, 2001.
Nachdem ihr Mann Karl auf einem zugefrorenen See eingebrochen und ertrunken ist, ist Hanna sich nicht sicher, ob es sich um einen Unfall handelte oder ob sie selber nachgeholfen hat. Sie wird von Fantasien heimgesucht, in denen ihr sowohl Karl als auch eine Figur aus einem alten Kinderlied, die schwarze Köchin, erscheinen. Auch ihre Erinnerungen an ihre freudlose Kindheit quälen sie mehr und mehr. Sie zieht sich in ihre eigene Welt zurück und begeht schließlich eine Verzweiflungstat.
Sprecher: Suzan Smadi (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:16 h) H031719

Hamlets Dilemma :

12 exklusive Kriminalgeschichten.
München : Piper, 1998.
Aus dem Englischen von Sonja Hauser und Michael Hofmann.
Sara Paretsky stellt hier zwölf Kolleginnen vor, die die Lust am Verbrechen und das große Talent als Kriminalautorinnen eint. Die typisch weibliche Sicht dieser Geschichten bietet fesselnde Unterhaltung für jeden Krimigeschmack.
Sprecher: Suzan Smadi (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (9:33 h) H031670

Hammesfahr, Petra:

Hörig :
Thriller.
Berlin : Argon-Verlag, 2013.
Für die Presse war er ein Dämon, für Patrizia die große Liebe. Als Heiko Schramm nach einem schweren Raubüberfall zu einer langjährigen Gefängnisstrafe verurteilt wurde, brach für sie die Welt zusammen. Erst viel später akzeptierte sie, was alle zu wissen glauben: Dass Heiko sie nie geliebt und nur benutzt hat.
Nun, sieben Jahre später, steht er vor ihrer Tür. Beteuert seine Liebe und bittet sie, mit ihm zu kommen. Während ihre Familie alle Hebel in Bewegung setzt, um sie zu finden, erkennt Patrizia nach und nach die Wahrheit.
Sprecher: Franziska Pigulla (Berlin).
1 CD DAISY (7:50 h) H080160

Heckler, Jonellen:

Frau in Gefahr :
Roman.
München : Goldmann, 1994.
Aus dem Amerikanischen von Thomas Maier.
Es ist ein furchtbarer Schock für Deena Reuschel, als ihr Mann Tim während der Ferien in den Stromschnellen eines reißenden Flusses ertrinkt. Ein Unfall, wie die Polizei meint. Aber Deenas Instinkte sagen, dass es Mord war. Zusammen mit ihrem kleinen Sohn Jon macht sie sich daran, den mysteriösen Tod Tims aufzuklären. Der Mörder ist ganz in ihrer Nähe.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (12:16 h) H031867

Heinichen, Veit:

Im eigenen Schatten :
Roman.
Wien : Zsolnay, 2013.
Das Flugzeug eines honorigen Geschäftsmanns und Expolitikers aus Südtirol explodiert nahe Triest. Sprengstoffspuren am Wrack der Cessna lassen Kommissar Laurenti rasch ein Verbrechen vermuten. Als während der Trauerzeremonie ein Goldtransporter auf der Autostrada A4 brutal überfallen und gekapert wird, überschlagen sich die Ereignisse im sonst beschaulichen Dreiländereck Italien-Österreich-Slowenien.
Sprecher: Peter Bocek (Wien).
1 CD DAISY (12:41 h) H031968

Heyer, Georgette:

Der Tip des Toten :
Detektivroman.
Reinbek : Rowohlt, 1995.
Aus dem Englischen von Hermann Stiehl.
Ein strahlender Sommertag. Die Gäste versammeln sich auf der Terrasse des hübschen englischen Landhauses zum Cocktail – da wird in seinem Arbeitszimmer der Hausherr tot aufgefunden, erdolcht mit einem chinesischen Brieföffner. Zu seinem Verdruss muss Inspektor Harding von Scotland Yard feststellen, dass jeder der Anwesenden ein Tatmotiv hat. Denn Sir Arthur war ein Ekel.
Sprecher: Suzan Smadi (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:30 h) H031868

Hillenbrand, Tom:

Letzte Ernte :
ein kulinarischer Krimi ; Xavier Kieffers dritter Fall.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2013.
Xavier Kieffer freut sich schon auf die Luxemburger Sommerkirmes. Zum 1. Mal hat er einen eigenen Stand, um leckere »Gromperekichelchen« anbieten zu können. Aber schon am 1. Abend kommt es zu einem Zwischenfall. Ein scheinbar Betrunkener wird von 2 Männern verfolgt. Auf der Flucht steckt er Valerie, Kieffers Freundin, eine Magnetkarte zu. Kurz darauf wird der Verfolgte tot aufgefunden. Als dann auch noch Kieffers Freundin bedroht wird, beginnt er wieder einmal selbst zu ermitteln. Und taucht ein in die Welt des Rohstoffhandels, mathematischer Algorithmen und hochmanipulativer Börsengeschäfte
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (8:22 h) H031971

Hillenbrand, Tom:

Rotes Gold :
ein kulinarischer Krimi ; Xavier Kieffers zweiter Fall.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2013.
Xavier Kieffer wird zu den exklusivsten Event beim Pariser Bürgermeister eingeladen. Das edle Dinner endet jedoch bereits nach der Vorspeise: Europas berühmtester Sushi-Koch kippt plötzlich tot um: Fischvergiftung. Doch Kieffer ist skeptisch. Tief taucht er in die Welt der Sushiküche ein und muss erkennen, dass es Fische gibt, die teurer sind als Gold – und wertvoller als ein Menschenleben.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (9:52 h) H031970

James, Phyllis D.:

Der Tod kommt nach Pemberley :
Kriminalroman.
Berlin : Argon-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Michaela Grabinger.
»P. D. James, eine der meistgelesenen Krimischriftstellerinnen unserer Zeit, nimmt sich der bekanntesten Figuren Jane Austens an, Elizabeth Bennet und Mr. Darcy aus Stolz und Vorurteil – eine perfekte Mischung aus Spannung und Gefühl! – Darcy und Elizabeth sind mittlerweile sechs Jahre glücklich verheiratet, als am Vorabend des jährlichen Herbstballs plötzlich Elizabeths Schwester Lydia völlig aufgelöst in Pemberley erscheint. Captain Denny, der beste Freund ihres Ehemanns Wickham, ist in den Wäldern von Pemberley ermordet worden – und Wickham kniet blutbespritzt neben ihm ...«
Sprecher: Eva Michaelis (Berlin).
1 CD DAISY (9:42 h) H080162

Jameson, Hanna:

Kalter Schmerz :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2013.
Aus dem Englischen von Andrea Fischer.
In den finsteren Winkeln Londons spürt Nic Caruana Menschen auf, die nicht gefunden werden möchten. Und ebenso effektiv löscht er sie aus. Dafür wird er bezahlt, für Gefühle nicht. Doch dann trifft er Clare: Model, Ballerina – und die Frau eines Waffenhändlers. Fasziniert von ihrer kühlen Schönheit, lässt sich Nic auf ein Spiel ein, das nur tödlich enden kann. Es fragt sich nur, für wen.
Sprecher: Malte Kühn (Berlin).
1 CD DAISY (9:11 h) H032097

Katzenbach, John:

Der Sumpf :
Psychothriller.
Berlin : Argon-Verlag, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Anke Kreutzer und Eberhard Kreutzer.
Matt Cowart, Reporter aus Miami, bekommt Post aus der Todeszelle. Der Fall des College-Studenten Robert Earl Ferguson scheint ein schreiendes Unrecht zu sein: Der junge Schwarze wurde für den Mord an einem elfjährigen weißen Mädchen verurteilt, doch offenbar ist er Rassismus und Korruption innerhalb der Polizei zum Opfer gefallen. Seine Nachforschungen überzeugen Matt von Roberts Unschuld. Seine flammenden Artikel über den Fall Ferguson bringen Matt schließlich sogar den Pulitzer-Preis ein, über Nacht ist er eine Berühmtheit, wird als Bürgerrechtler gefeiert – und bemerkt zu spät, dass er in einem gefährlichen Sumpf aus Hass und Niedertracht zu versinken droht …
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (7:24 h) H080163

Keita, Modibo Sounkalo:

Bogenschütze.
München : Kyrill-und-Method-Verlag, 1991.
Aus dem Französischen von Carola Gerlach.
In der Hauptstadt eines afrikanischen Staates wird von einem geheimnisvollen Bogenschützen eine Reihe reicher, mächtiger und korrupter Männer niedergestreckt. Alle haben sich an den Hilfsgütern für die Opfer der Dürre bereichert. Verzweifelt sucht Kommissar Mbaye nach Hinweisen.
Sprecher: Jürgen Flohr (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:47 h) H031871

Klüpfel, Volker:

Grimmbart :
Kluftingers neuer Fall.
Band 8.
Fortsetzung unabhängig von: Herzblut
München : Droemer, 2014.
In diesem Fall für Kommissar Kluftinger wird die Baronin von Grimmbart im Schloss von Bad Grönenbach auf makabre Art ermordet und zur Schau gestellt. Kluftinger fühlt sich nicht wohl bei dem Fall. Der Umgang mit dem Adel liegt ihm nicht, das alte, vom Verfall bedrohte Schloss und vor allem der dazugehörige heruntergekommene Märchenwald flößen ihm Angst ein. Ein dubioser Nachtclubbesitzer scheint ein passender Verdächtiger, doch nach einigen falschen Spuren gibt es eine ganz andere, überraschende Lösung des Falls.
Sprecher: Robert Valentin Hofmann (München).
1 CD DAISY (17:41 h) H031645

Koch, Herman:

Odessa-Star :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2013.
Aus dem Niederländischen von Christiane Kuby.
Ein Thriller aus der Amsterdamer Unterwelt: Spießer in Midlife-Crisis schließt Freundschaft mit einem Mafia-Boss. (Denkt er.)
Mit »Odessa-Star« begann Herman Kochs lockere Folge von Romanen über leicht psychotische Männer, die aus einer tiefen Frustration über ihr bürgerliches Leben heraus ihre Umwelt mit Gift und Galle überziehen. Ein hochspannender, witziger Roman, der in die Unterwelt Amsterdams führt.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (10:05 h) H030082

Konsalik, Heinz G.:

Duell im Eis :
Roman.
München : Goldmann, 1988.
Satellitenaufnahmen der USA und der UdSSR belegen, dass sich ein riesiger Eisberg von der Größe Luxemburgs in der Antarktis abgelöst hat. Sofort sehen die Militärs beider Seiten große Möglichkeiten, dieses Naturphänomen strategisch zu nutzen. Von der Gegenseite zunächst unbemerkt, entstehen kriegerische Objekte auf dem Eisberg. Als es zur direkten Konfrontation beider Wissenschaftler-Teams kommt, steht der Weltfrieden auf dem Spiel, bis Reagan und Gorbatschow persönlich eingreifen und die Anlagen gesprengt werden.
Sprecher: Ute Fuchs (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (11:43 h) H031873

-ky:

siehe unter Bosetzky, Horst

Leon, Donna:

Das goldene Ei :
Commissario Brunettis zweiundzwanzigster Fall.
Band 22.
Fortsetzung unabhängig von: Tierische Profite
Zürich : Diogenes-Verlag, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz.
Brunettis Frau Paola möchte, dass sich der Commissario um den Tod eines jungen Mannes kümmert, der jahrelang in der Reinigung um die Ecke gearbeitet hat. Keiner kannte ihn wirklich. Bei seinen Nachforschungen stößt er auf eine Mauer des Schweigens. Aber auch auf einen Mord?
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (8:34 h) H031693

Leonard, Elmore:

Raylan :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Kirsten Riesselmann.
Der toughe und zielsichere US-Marshal Raylan Givens muss sich gegen 3 skrupellose Frauen behaupten: eine Krankenschwester, die mit illegalen Organentnahmen Geschäfte macht, eine Managerin eines Bergwerkkonzerns und eine abgezockte Pokerspielerin.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (6:18 h) H032007

Leoni, Giulio:

Das Grabmal der Päpstin :
Roman.
Wien : Zsolnay, 2010.
Aus dem Italienischen von Karin Krieger.
Der Dichter Dante Alighieri ermittelt im Rom des 14. Jahrhunderts in einer unheimlichen Mordserie: Junge Frauen werden auf grässliche Weise ermordet. Und dann wird in Dantes Beisein ein Sarkophag entdeckt, in dem sich der vollkommen konservierte Körper einer Frau befindet: Ist es womöglich der Leichnam der legendären Päpstin Johanna?
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (14:04 h) H032008

Lewitscharoff, Sibylle:

Killmousky :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Hauptkommissar a.D. Ellwanger weiß nichts mit seiner neu gewonnenen Freizeit anzufangen. Da wird er von einer New Yorker Familie angeheuert, den Tod an ihrer Verwandten aufzuklären. Ellwanger verlässt seinen Kater Killmousky und macht sich auf den Weg in die Riesenmetropole.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (6:23 h) H032009

Löhnig, Inge:

In weißer Stille :
Kriminalroman.
Berlin : Ullstein, 2010.
Ein stürmischer Oktoberabend: In seinem Wochenendhaus am Starnberger See wird ein pensionierter Kinderarzt tot aufgefunden. An eine Heizung gefesselt, ist er langsam verdurstet – ein qualvoller Tod. War es Rache oder doch nur ein Raubmord? Kommissar Konstantin Dühnfort enthüllt nach und nach den dunklen Charakter des Toten.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (13:18 h) H032011

Löhnig, Inge:

So unselig schön :
Kriminalroman.
Berlin : Ullstein, 2011.
Die junge, unkonventionelle Vicki Senger findet beim Fotografieren in einer verfallenen Brauerei die Leiche einer Frau, deren Kopf fachmännisch vom Körper abgetrennt wurde. Die Ermittlungen führen Kommissar Dühnfort und sein Team in die Kunstszene und zu mehreren Verdächtigen. Ein Jahre zurückliegender Frauenmord in Düsseldorf weist Parallelen zum aktuellen Fall auf, derselbe Frauentyp, der abgetrennte Kopf, ein rosa gefärbter Strumpf. Ein weiterer Mord erhärtet den Verdacht, dass der psychopathische Serienmörder die Abstände zwischen seinen Taten verringert. Vicki Senger wird beim Bearbeiten ihrer Brauerei-Fotos auf ein Detail aufmerksam, das sie weiter verfolgt. Sie bringt sich damit in große Gefahr.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (12:18 h) H032013

Löhnig, Inge:

Verflucht seist du :
Kriminalroman ; [ein Fall für Kommissar Dühnfort].
Berlin : List, 2012.
Der Selbstmord einer jungen Frau erschüttert München. Aber war es überhaupt Selbstmord? Warum wird ein Freund der Toten kurz darauf heimtückisch ermordet? Kommissar Dühnfort und sein Team folgen der blutigen Spur eines Mörders und verstricken sich dabei in einem Netz aus Lügen, Verrat und Eifersucht.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (12:27 h) H032012

Maletzke, Elsemarie:

Giftiges Grün :
ein Gartenkrimi.
Frankfurt am Main : Schöffling, 2013.
Linas Onkel ist als vermeintlich armer Mann gestorben. Doch es stellt sich heraus, dass er ihr und zwei weiteren Erben eine Aufgabe hinterlassen hat – und demjenigen ein kleines Vermögen, der einen Fall lösen kann, der 30 Jahre zuvor das Leben des Onkels aus der Bahn geworfen hat. Schauplatz des Verbrechens ist die Villa Buchfinkenschlag in einem verwilderten Park. Dort trifft Lina auf den ehemaligen Gärtner Johann, einen attraktiven, aber undurchsichtigen Mann mit einer Vorliebe für schöne, giftige Pflanzen.
Sprecher: Arno Kraußmann (Marburg).
1 CD DAISY (4:53 h) H031874

Mankell, Henning:

Mord im Herbst :
ein Fall für Kurt Wallander.
Wien : Zsolnay, 2013.
Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt.
Ystad 2002. Wallander möchte ein Haus kaufen, weg von der Stadt. Er besichtigt eine alte Hofstelle und findet dort eine skelettierte Hand, die aus dem Boden ragt. Die Frau wurde 60 Jahre zuvor – im letzten Kriegsjahr – dort verscharrt. Wer war sie? Wallander forsch akribisch nach damaligen Flüchtlingen und kommt einer Familientragödie auf die Spur.
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (4:23 h) H031965

McDermid, Val:

Vergeltung :
ein neuer Fall für Carol Jordan und Tony Hill.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Aus dem Englischen von Doris Styrer.
Bisher galt das Gefängnis in Oakworth als absolut ausbruchsicher. Doch nach zwölf Jahren Haft gelingt dem perfiden Mädchenmörder Jacko Vance die Flucht. Nur ein Gedanke treibt ihn an: gnadenlose Vergeltung an allen, die ihn hinter Schloss und Riegel gebracht haben. Vor allem an Carol Jordan und Tony Hill. Er will seine Feinde ins Mark treffen und beginnt einen grausamen Rachefeldzug.
Sprecher: Johannes Steck (Berlin).
1 CD DAISY (7:03 h) H080166

McDermid, Val:

Der Verrat.
Berlin : Argon-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Doris Styron.
Während die Schriftstellerin Stephanie Walker auf dem Flughafen von Chicago eine Sicherheitsschleuse passiert, muss sie hilflos mit ansehen, wie ihr fünfjähriger Adoptivsohn Jimmy von einem unbekannten Mann entführt wird. Als sie Jimmy folgen will, wird sie für eine Attentäterin gehalten und von der Security überwältigt. Erst die FBI-Agentin Vibian McKuras glaubt ihr. Doch da ist der Entführer mit dem kleinen Jungen schon längst verschwunden.
Sprecher: Hansi Jochmann (Berlin).
1 CD DAISY (7:00 h) H080167

O'Nan, Stewart:

Engel im Schnee :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1997.
Aus dem Englischen von Thomas Gunkel.
Der 15-jährige Arthur übt mit seiner High-School-Band, als plötzlich Schüsse knallen – zu nah, als dass sie von einer Jagd stammen könnten. Was Arthur da hört, ist der Mord an Annie, seiner früheren Babysitterin.
Sprecher: Elga Schütz (Hamburg).
1 CD DAISY (7:24 h) H031886

Olczak, Martin:

Die Akademiemorde :
Roman.
München : btb-Verlag, 2014.
Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs.
Stockholm, Mai 2012: Mitglieder der Schwedischen Akademie, zuständig für die Verleihung des Literaturnobelpreises, werden ermordet, doch der Mörder bleibt unsichtbar und ist nicht aufzuhalten. Bald wird klar, dass er die Taten jahrelang geplant haben muss. Ermittlerin Claudia Rodriguez von der Mordkommission und der Antiquar Leo vermuten Rache als Motiv und nehmen die Spur auf.
Sprecher: Michael Wolf (Marburg).
1 CD DAISY (12:41 h) H031686

Pötzsch, Oliver:

Die Ludwig-Verschwörung :
historischer Thriller.
Berlin : Ullstein, 2011.
Der Münchner Antiquar Steven Lukas gelangt in den Besitz eines alten Tagebuches, in dem ein enger Vertrauter Ludwigs II. von Bayern die wahren Todesumstände des »Märchenkönigs« aufdeckt. Zudem enthält das Buch eine codierte Botschaft. Die Suche nach den Schlüsselwörtern dieser Botschaft führt Steven wie in einer Art Schnitzeljagd zu allen Schlössern Ludwigs und bringt ihn in höchste Gefahr.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (16:35 h) H032034

Preston, Douglas J.:

Revenge :
eiskalte Täuschung ; ein neuer Fall für Special Agent Pendergast.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Michael Benthack.
Der Schock trifft Pendergast ohne jede Vorbereitung: Seine Frau Helen, deren mysteriösen Tod er aufzuklären versucht, ist vermutlich noch am Leben! Aber wer liegt dann in ihrem Grab, und warum setzt Helens Bruder Judson Esterhazy alles daran, seinen Schwager auszuschalten? Pendergast beginnt unter Hochdruck zu ermitteln. Dabei kommt er einer skrupellosen Bruderschaft auf die Spur – und zum ersten Mal droht der sonst stets kühl kalkulierende Ermittler die Kontrolle zu verlieren.
Sprecher: Detlef Bierstedt (Berlin).
1 CD DAISY (7:35 h) H080171

Rademacher, Cay:

Mörderischer Mistral :
ein Provence-Krimi mit Capitaine Roger Blanc.
Köln : DuMont, 2014.
Von der Frau verlassen und in die Provinz versetzt: Capitaine Roger Blanc zieht in eine alte, renovierungsbedürftige Ölmühle und soll einen Mord aufklären. Dabei gerät er in das Dickicht der Intrigen der ortsansässigen Bauunternehmer, Architekten, Bürgermeister. Da geschieht ein zweiter Mord.
Sprecher: Jutta Seifert (Münster).
1 CD DAISY (8:52 h) H031966

Ritter, Marc:

Herrgottschrofen :
Kriminalroman.
München : Piper, 2013.
Als bei Tunnelbauarbeiten am Herrgottschrofen eine Leiche gefunden wird, ist der Journalist Hartinger wieder in seinem Element. Er deckt eine längst vergessene Geschichte aus der Nachkriegszeit auf und nebenbei manch unsaubere Machenschaften der Honoratioren von Garmisch-Partenkirchen.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (12:34 h) H032039

Ritter, Marc:

Josefbichl :
Kriminalroman.
München : Piper, 2011.
In Garmisch-Partenkirchen rumort es: Die Bewerbung um die Olympischen Winterspiele entzweit den Ort. Der ehemalige Polizeireporter Karl-Heinz Hartinger, der gerade erst in seine Heimatgemeinde zurückgekehrt ist, findet die Leiche eines erdrosselten Franziskanerpaters auf dem heiligen Josefbichl. Nun verdächtigt man ihn des Mordes und er muss selbst ermitteln.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (9:29 h) H032040

Ritter, Marc:

Stieranger :
Kriminalroman.
München : Piper, 2014.
Dass ausgerechnet er, Lokalreporter Karl-Heinz »Gonzo« Hartinger, sich um den Unternehmer Oliver Klammert kümmern muss, der in Garmisch-Partenkirchen einen neuen Standort sucht, ist schlimm genug. Dass dies auch noch joggenderweise passieren muss, weil Klammert sich als Fitnessfreak entpuppt, macht die Sache nicht besser.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (10:18 h) H032041

Robotham, Michael:

Erlöse mich :
Psychothriller.
Band 9.
Fortsetzung unabhängig von: Sag, es tut dir leid
München : Goldmann, 2014.
Aus dem Englischen von Kristian Lutze.
Seit ihr Mann vor einem Jahr spurlos verschwunden ist, beschleicht Marnie Logan das Gefühl, beobachtet zu werden. Schließlich sucht sie Hilfe bei dem Psychologen Joe O'Longhlin, der den Verdacht hat, dass Marnie ihm etwas verschweigt.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (15:06 h) H031689

Rosman, Ann:

Die Tote auf dem Opferstein :
Roman.
Berlin : Rütten und Loening, 2012.
Aus dem Schwedischen von Katrin Frey.
Bei der Besichtigung der Festung Carlsten entdeckt eine Schulklasse ausgerechnet im angrenzenden Opferhain eine enthauptete Leiche im mittelalterlichen Gewand, und eine alte Dame muss feststellen, dass ein abgehackter Kopf ihren zauberhaften alten Klostergarten verschandelt. Laut Rechtsmedizin gehören Kopf und Körper jedoch gar nicht zusammen. Und auf Marstrand wimmelt es von seltsam gekleideten Menschen. Karin Adler von der Kripo Göteborg ist kaum aus ihrem Segelurlaub an der schwedischen Westküste zurück, als Marstrand von einer Serie grausamer Frauenmorde erschüttert wird, die immer deutlichere Parallelen zu den Bohusläner Hexenprozessen des 17. Jahrhunderts aufweisen. Normalerweise ist die bodenständige Kommissarin gegen jede Art von Aberglauben immun, doch dieser Fall bringt auch sie ins Grübeln.
Sprecher: Sylke-Kristin Deimig (Leipzig).
1 CD DAISY (14:02 h) H028339

Schacht, Andrea:

Alyss-Reihe.
Band 1. Gebiete sanfte Herrin mir :
Roman.
Fortsetzung: Nehmt Herrin diesen Kranz
München : Blanvalet, 2009.
Köln, 1402. Die Begine Almut und Benediktinerpater Ivo sind verheiratet und ihre Zwillinge Alyss und Marian bereits erwachsen. Alyss ist mit dem Weinhändler Arndt van Doorne verheiratet, führt aber auch ihre eigenen Geschäfte. Marian, der schwer verletzt von einer Reise nach Köln zurückkehrt, möchte jetzt Heiler werden. Nach einem Besuch des Engländers John of Lynne, einem Geschäftspartner der van Doornes, im Hause von Alyss, wird Arndts Bruder Robert tot aufgefunden. Da bei ihm eine englische Münze gefunden wird, wird John zum Hauptverdächtigen. Aber er verschwindet spurlos. Alyss beginnt den Mordfall zu untersuchen, unterstützt wird sie von ihrem Bruder.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (10:49 h) H031960

Schacht, Andrea:

Alyss-Reihe.
Band 2. Nehmt Herrin diesen Kranz :
Roman.
Fortsetzung von: Gebiete sanfte Herrin / Fortsetzung: Der Sünde Lohn
München : Blanvalet, 2010.
Zur Zeit der Weinlese steht Alyss Ärger ins Haus. Ihr Mann Arndt hat hinterrücks ihren Weingarten verkauft, und Kilian, der Sohn eines einflussreichen Händlers, den Alyss für einige Zeit aufnimmt, erweist sich als veritabler Satansbraten. Dann wird Kilian entführt – und Alyss entdeckt, dass auch ihre kostbare Brautkrone, ein Teil ihrer Mitgift, verschwunden ist ... Hartnäckig und gewitzt lässt Alyss nicht locker, bis sie beide Fälle gelöst hat.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (10:16 h) H031961

Schacht, Andrea:

Alyss-Reihe.
Band 5. Das Lied des Falken :
historischer Roman.
Fortsetzung von: Mit falschem Stolz
München : Blanvalet, 2013.
Köln im Frühjahr 1404. Das gesamte Hauswesen ist in Aufruhr. Der Knecht Peer wurde erschlagen aufgefunden und von der Hausherrin Alyss fehlt jede Spur. Bald keimt in Alyss' Freunden ein schrecklicher Verdacht auf: Der wahre Mörder Arndt van Doornes ist noch immer auf freiem Fuß. Könnten er und seine Handlanger Alyss in ihre Gewalt gebracht haben? John of Lynne setzt alle Hebel in Bewegung, um Alyss zu finden und zu befreien.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (9:02 h) H031959

Schüller, Martin:

Der Himmel über Garmisch :
Kriminalroman ; Kommissar Schwemmers vierter Fall.
Köln : Emons, 2014.
Ein Drogenlabor im Heustadel. Russische Killer und korrupte Polizisten. Im Auftrag des LKA kommt Kommissar Schwemmer zurück nach Garmisch – und weiß nicht, was er glauben soll. Vor allem aber: wem? Dunkle Wahrheiten lauern hinter idyllischen Fassaden. Wer sind in diesem perfiden Spiel eigentlich die Guten, und auf welcher Seite steht Schwemmer selbst?
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (11:32 h) H032049

Stevens, Chevy:

Blick in die Angst :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Maria Poets.
Als die Psychotherapeutin Nadine eine junge Patientin behandelt, die aus einer Sekte geflüchtet ist, muss sie sich ihrer eigenen Vergangenheit stellen: Sie hat als Kind selbst in der »Fluss des Lebens«-Community gelebt. Was ist damals Furchtbares passiert? Und was hat die Sekte mit ihrer eigenen Tochter vor? Zu spät erkennt Nadine, dass sie noch immer in tödlicher Gefahr schwebt.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (15:26 h) H030098

Tanner, David:

Die dunklen Wasser von Arcachon :
Kriminalroman.
Köln : Bastei-Verlag Lübbe, 2013.
Warum treibt die Leiche des französischen Finanzministers vor dem Cap Ferret im Atlantik? War es ein Unfall oder Mord? Und was haben die Fischer von Arcachon damit zu tun? Der eigenwillige Journalist Antoine Kirchner wird von seinem Chefredakteur beauftragt, der Sache nachzugehen. In Arcachon macht er sich auf die Suche nach den Gründen für den ungewöhnlichen Todesfall und gerät in ein Netz aus Verschwörungen und Intrigen, das die höchsten Politikerkreise umspannt.
Sprecher: Malte Kühn (Berlin).
1 CD DAISY (4:41 h) H032103

Theorin, Johan:

Jahreszeiten-Quartett (Öland-Serie).
Band 4. Inselgrab :
Kriminalroman.
Fortsetzung von: Blutstein
München : Piper, 2014.
Aus dem Schwedischen von Kerstin Schöps und Susanne Dahmann.
Mittsommer auf Öland. Inselbewohner und Touristen bereiten sich auf ein rauschendes Fest vor. Als vor der Küste ein Geisterschiff voller Leichen gesichtet wird, begreift der alte Seemann Gerlof Davidsson, dass eine jahrzehntealte Schuld beglichen werden soll.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (14:25 h) H031986

Thomas, Craig:

Schlangenspiel :
Roman.
München : Heyne, 1996.
Aus dem Amerikanischen von Alessandro Ricciarelli.
Der britische Geheimagent Philip Cass hat in Delhi Beweise gefunden, dass der künftige Premierminister Indiens sein großes Vermögen mit weltweiten Rauschgiftgeschäften macht. Cass, der des Politikers Frau liebt, wird in eine Falle gelockt und des Mordes an seiner Geliebten bezichtigt. Nun muss der Agent Patrick Hyde reaktiviert werden, um die Sache aufzuklären und den Kollegen zu retten, was ihm nach abenteuerlichsten und lebensgefährlichen Aktionen schließlich in allerletzter Sekunde auch gelingt.
Sprecher: Hans-Uwe Klügel (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (16:43 h) H031875

Toelcke, Werner:

Die Operation :
[Kriminalroman].
Berlin : Verlag Das Neue Berlin, 1980.
Robert Carlsson findet eine weibliche Leiche in seinem Haus. Seinem ersten Impuls, sofort zur Polizei zu gehen, folgt er bei weiterem Nachdenken nicht, denn er müßte zuviel von sich selbst zugeben.
Sprecher: Klaus Zippel (Leipzig).
1 CD DAISY (8:30 h) H004744

Wieninger, Manfred:

223 oder das Faustpfand :
ein Kriminalfall.
St. Pölten : Residenz-Verlag, 2012.
Schicksalhafter Tatsachenbericht mit fiktiven Elementen über Ereignisse der Naziherrschaft im Niederösterreichischen Persenbeug, wo am 2. Mai 1945, Hitler ist bereits tot, 223 jüdische Gefangene von der SS erschossen wurden. Das historische belegte Massaker ist zu keiner Zeit verantwortet worden. Franz Winkler, stellvertretender Postenkommandant der Gendamerie in Persenbeug, riskiert als einziger Verantwortlicher sogar sein Leben, als er sachkundige Ermittlungen anstellt und sich für die wenigen Überlebenden einsetzt.
Sprecher: Philip Krause (Marburg).
1 CD DAISY (5:36 h) H031849

Winkelmann, Andreas:

Wassermanns Zorn.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
In dunklen Gewässern lauert das Grauen … Seit Eric Stiffler den Anruf des Mannes entgegengenommen hat, der sich selbst »der Wassermann« nennt, ist sein Leben in den Grundfesten erschüttert. Denn der Mann ist ein alter Bekannter, und er führt ihn zu einer Wasserleiche. Stiffler kennt die Tote: Sie ist eine Prostituierte, mit der er verkehrte. Und der Mörder hat sie an ihrem geheimen Treffpunkt abgelegt. Stiffler hat einen Ruf und seinen Job als Kriminalkommissar zu verlieren, also versucht er, die Sache so gut wie möglich zu vertuschen. Doch er verheddert sich immer mehr im Netz des Wassermanns.
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (6:50 h) H080177

Wolf, Klaus-Peter:

Ostfriesenfeuer :
Kriminalroman ; [der neue Fall für Ann Kathrin Klaasen].
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Das traditionelle Osterfeuer fiel in diesem Jahr etwas anders aus als sonst. Denn aus den verkohlten Resten ragten am nächsten Morgen menschliche Knochenreste. Als eine weitere Leiche auf einem Spielplatz gefunden wird, ahnt Ann Kathrin Klaasen, dass dieser Mörder nicht einfach nur tötet. Er inszeniert seine Morde regelrecht und will die Welt daran teilhaben lassen. Wer ist der Nächste?
Sprecher: Marion Gretchen Schmitz (Hamburg).
1 CD DAISY (17:48 h) H031607

Wolf, Tom:

Die letzte Bastion :
[ein Gerardine-de-Lalande-Krimi].
Berlin : Berlin-Krimi-Verlag, 2011.
Eine waghalsige Ermittlerin gerät zwischen die Fronten; August 1798: Das Verschwinden von zwei Kindern aus einem Waisenhaus versetzt die preußische Metropole in helle Aufregung. Die selbstbewusste Gerardine de Lalande beginnt zum Leidwesen der Behörden auf eigene Faust zu ermitteln. Bald steht sie vor der Aufgabe, nicht nur einen Entführer zur Strecke zu bringen, sondern auch das preußische Königshaus vor übler Nachrede zu schützen. Bei ihren Nachforschungen kann Gerardine zwar auf die Unterstützung der Königin Luise bauen – doch das hindert den Widersacher nicht daran, ihr Verderben zu bereiten.
Sprecher: Heidi Zengerle (Berlin).
1 CD DAISY (8:29 h) H032105

Wolf, Tom:

Der rote Salon.
Berlin : Berlin-Krimi-Verlag, 2010.
Dezember 1793: Kaum ist Gerardine de Lalande mit ihrem Mann aus dem revolutionären Paris zurückgekehrt, wird sie zur Verdächtigen in einem Mordfall. Drei Franzosen mit mysteriösen Harfen-Tätowierungen auf der Schulter liegen stranguliert im Palais Vernezobre. Während die Hochzeit des Thronfolgers mit der jungen Prinzessin Luise das Tagesgespräch in Berlin bestimmt, macht Gerardine dem Polizeichef Distel mit eigenen Ermittlungen Konkurrenz. Ihrer Neugier folgend, gerät sie immer tiefer in den Strudel eines dunklen Geheimnisses.
Sprecher: Saskia Kästner (Berlin).
1 CD DAISY (9:27 h) H032104

Lyrik

Ashbery, John:

Mädchen auf der Flucht :
ausgewählte Gedichte.
München : Hanser, 2002.
Aus dem Amerikanischen von Erwin Einziger.
Diese Sammlung enthält ausgewählte Gedichte John Ashberys aus all seinen Schaffensperioden: von den frühen, vom Surrealismus inspirierten Gedichten aus der französischen Periode bis zu Texten aus den zuletzt erschienenen Bänden soll ein Einblick gegeben werden in die poetische Werkstatt von einem der bedeutendsten US-amerikanischen Dichter der Gegenwart.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (2:45 h) H031921

Mundartliteratur

Meyer, Klaus:

Zuckerkauken un Koem.
Rostock : Hinstorff, 1983.
Plattdeutsche Situationskomik, aus Gegenwartsverhalten abgeleitet.
Sprecher: Gert Gütschow (Leipzig).
1 CD DAISY (3:43 h) H006036

Reiseerlebnisse

Gernhardt, Robert:

Hinter der Kurve :
Reisen 1978 - 2005.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2012.
Dass der Dichter, Maler und Satiriker Robert Gernhardt zeitlebens ein großer Reisender war, bezeugen viele seiner Texte und Zeichnungen. Darüber hinaus hat er seine Erlebnisse und Beobachtungen in diversen Ländern Europas und der Welt in seinen legendären ›Brunnenheften‹ dokumentiert. Eine Auswahl dieser Notate wurde nun erstmals zusammengestellt und ergibt einen Reiseführer der besonderen Art: Quer zum kosmopolitischen Mainstream rückt Gernhardts scharfer, kluger, teils ironischer, teils melancholischer Blick auf Land und Leute, Architektur und Kunst, Natur und Tourismus beliebte Reiseziele in ein ungewohntes Licht.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (8:00 h) H031977

Kraft, Thomas:

Zwischen Bratwurst und Barock :
fränkische Besonderheiten.
Wien : Picus-Verlag, 2008.
Thomas Kraft nimmt uns mit auf eine Reise durch eine Region Deutschlands, die wie ein unübertroffenes Gesamtkunstwerk an barocken Bauten wirkt, nach Bamberg, Nürnberg und entlang des römischen Limes sogar bis nach Weißenburg, wo noch andere Kostbarkeiten zu entdecken sind.
Sprecher: Edwin Diele (Leipzig).
1 CD DAISY (3:36 h) H024747

Loetscher, Hugo:

Wunderwelt :
eine brasilianische Begegnung.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1993.
Die Begegnung eines Europäers mit den Mythen von Leben und Tod einer fremden Kultur, Brasilien. Eine Hymne, aber noch mehr eine Elegie, geschrieben für ein kleines Mädchen.
Sprecher: Walter Sigi Arnold (Zürich).
1 CD DAISY (5:21 h) H031939

Selby, Bettina:

Ararat! :
eine Frau im Garten Eden ; mit dem Fahrrad durch Kurdistan.
Zürich : Schweizer Verlagshaus, 1994.
Aus dem Englischen von Jürg Wahlen.
Seit Jahren erkundet die blitzgescheite und furchtlose Engländerin per Fahrrad fremde Länder und Kontinente. In ihrem Abenteuerreport berichtet sie spannend von ihrer Reise von der türkischen Schwarzmeerküste zur russischen Grenze, dann ins Gebirge zum Berg Ararat und zum Van-See im politisch unruhigen Türkisch-Kurdistan. Angereichert durch landeskundliche Informationen.
Sprecher: Ute Fuchs (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:57 h) H031564

Religiöse Romane

Lagerlöf, Selma:

Jerusalem.
Paderborn : Salzwasser-Verlag, 2012.
Aus dem Schwedischen.
Ausgehend von einem realen Ereignis schildert die schwedische Literaturnobelpreisträgerin das Schicksal einiger schwedischer Bauern aus dem Ort Dalarna. Infolge eines religiösen Erweckungserlebnisses wandern sie nach Jerusalem aus, um sich dort einer von amerikanischen Sektenmitgliedern gegründeten Kolonie anzuschließen. – Der Roman erschien ursprünglich in den zwei Teilen »In Dalarne« und »Im heiligen Land« (1901 bis 1902), die hier vereint sind.
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (22:26 h) H031691

Stead, Christian K.:

Mein Name war Judas :
Roman.
Köln : Eichborn, 2012.
Aus dem Englischen von Edith Beleites.
Als alter Mann blickt Judas Ischariot auf sein Leben als Kindheitsfreund und Jünger Jesu zurück und räumt mit der Verratsgeschichte der 30 Silberlinge ebenso auf wie mit den unkritischen Berichten über die Wundertätigkeit Christi. Er verleiht dem Gottessohn ein menschliches Maß.
Sprecher: Ernst Matthias Friedrich (München).
1 CD DAISY (7:25 h) H032060

Reportagen, Feuilletons, Essays

Hohler, Franz:

Da, wo ich wohne.
Hamburg : Luchterhand-Literaturverlag, 1993.
»Da, wo ich wohne« ist für Franz Hohler nicht nur sein Schweizer Umfeld mit spezifischen Problemen wie Drogen, Gewalt und Staatskontrolle. Genau und sensibel beobachtend reiht er in lakonischem Tonfall Alltagsszenen aneinander und deckt deren Widersprüchlichkeit und Inhumanität auf.
Sprecher: Marie Luise Steller (Münster).
1 CD DAISY (2:17 h) H032014

Müller, Fanny:

Auf Dauer seh ich keine Zukunft :
Tagebuch einer Frau aus gewöhnlichem Hause.
Berlin : Edition Tiamat, 2008.
Fanny Müller kommentiert die große Politik ebenso spitz, wie sie ihren häufig turbulenten Alltag im Hamburger Schanzenviertel beschreibt.
Sprecher: Mona Perfler (München).
1 CD DAISY (8:21 h) H032025

Schirach, Ferdinand von:

Die Würde ist antastbar :
Essays.
München : Piper, 2014.
Sammelband mit kurzen Essays des bekannten Strafverteidigers und Publizisten, in denen er über moralische und juristische Fragestellungen unserer Gesellschaft nachdenkt und daneben auch private Einblicke gestattet.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (2:27 h) H031694

Wagner, David:

Welche Farbe hat Berlin.
Berlin : Verbrecher-Verlag, 2011.
David Wagner wandert durch die Stadt, allein, manchmal in Begleitung. Was ist die Stadt? Wie lässt sie sich beschreiben? Immer wieder stößt er auf die Trümmer der deutschen Geschichte. Wagner erzählt, wie sehr sich die Stadt in den letzten zehn Jahren verändert hat.
Sprecher: Helmut Schmid (München).
1 CD DAISY (5:16 h) H032070

Weiler, Jan:

Mein neues Leben als Mensch.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2013.
Keiner schildert das Vertraute so komisch wie Jan Weiler. In 60 Kolumnen, überwiegend in der »Welt am Sonntag« veröffentlicht, erzählt er z.B. von einem aus dem Ruder laufenden Angelausflug mit Sohn Nick und Schwiegervater Antonio oder warum Schabefleisch gar nicht so eklig ist wie sein Name.
Sprecher: Christian Schellhorn (Marburg).
1 CD DAISY (5:24 h) H031848

Welt-Reise-Geschichten :

die besten Reisereportagen der Süddeutschen Zeitung.
München : Süddeutsche Zeitung, 2013.
Die Braunbären Alaskas beobachten, in der Savanne Mosambiks übernachten, die Inseln Patagoniens erkunden – das sind unvergessliche Erlebnisse. In Zeiten der Digitalisierung, in denen Eindrücke nur noch simuliert werden, ist das Reisen wichtiger denn je. Reisen hat mit Neugier und Aufbruch zu tun, mit Fernweh und der Lust, das Gewohnte einzutauschen gegen eine Fülle unbekannter Reize. Dieses Buch versammelt die besten Geschichten aus allen Erdteilen, die Reporter der Süddeutschen Zeitung unterwegs aufgeschrieben haben.
Sprecher: Christoph von Friedl (München).
1 CD DAISY (6:41 h) H032064

Science Fiction, utopische Literatur

Bischoff, David:

Die Epidemie :
Roman. - (Star Trek : the next generation ; 29)
Fortsetzung unabhängig von: Nacht über Oriana / Laurell K. Hamilton / Fortsetzung unabhängig: Imzadi / Peter David
München : Heyne, 1997.
Aus dem Amerikanischen von Horst Pukallus.
Die Enterprise eilt einer abgelegenen Forschungsstation zu Hilfe – vergebens, denn die meisten Wissenschaftler sind bereits tot, die Station wurde von einer Naturgewalt zerstört, riesige Mengen Lehm haben die Räume förmlich überschwemmt. Chefingenieur LaForge macht eine erschreckende Entdeckung: Bei dem Lehm handelt es sich um eine aggressive Lebensform, die anorganische Substanzen angreift. Die Außenhülle der Enterprise wird von den wenigen Proben an Bord stark in Mitleidenschaft gezogen, und auch die Menschen sind nicht immun gegen den Eindringling.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (9:58 h) H031336

Haefs, Gisbert:

Barakuda-Trilogie.
Band 3. Banyadir :
der 3. Roman der Barakuda-Trilogie.
Fortsetzung von: Gashiri
München : Heyne, 1996.
Eineinhalb Jahre nach dem Untergang von Gashiri droht dem Planeten Shilgat erneut eine verheerende Katastrophe. Die Gefahr geht von der »Großen Maschine« aus, die vor Jahrhunderten in den Bergen von Banyadir die Strahlen der Sonne einfing und in Energie umwandelte, mit der ganze Shilgat versorgt werden konnte. Jetzt plant einer der entkommenen Anarchovegetariert, den Planeten mit dieser Energie in die Luft zu jagen.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (8:16 h) H030078

Hamilton, Laurell K.:

Nacht über Oriana :
Roman. - (Star Trek : the next generation ; 28)
Fortsetzung unabhängig von: Kriegstrommeln / John Vornholt / Fortsetzung unabhängig: Die Epidemie / David Bischoff
München : Heyne, 1995.
Aus dem Amerikanischen von Andreas Brandhorst.
Der Planet Oriana stirbt. Seine Vegetation ist verdorrt, die Luft kaum mehr atembar, das Wasser kontaminiert. Nun, nach zweihundert Jahren Bürgerkrieg, haben sich die beiden verfeindeten Volksgruppen dazu durchgerungen, Friedensverhandlungen aufzunehmen. Auf Bitten der Orianer hat die Föderation Captain Picard als Vermittler entsandt. Während der Captain, Lieutenant Worf und Counselor Troi auf dem Planeten die ersten Sondierungsgespräche führen, muss die Enterprise einem in Not geratenen Raumschiff zu Hilfe eilen. Die Verhandlungen auf Oriana scheinen bereits Fortschritte zu machen, da fällt der Führer einer der beiden Parteien einem Giftanschlag zum Opfer. Sofort bricht das alte Misstrauen wieder auf. Obendrein wird Captain Picard unter Mordverdacht verhaftet. Wenn es Worf und Counselor Troi nicht gelingt, seine Unschuld zu beweisen, droht ihm die Hinrichtung.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (9:27 h) H031335

Hamilton, Peter F.:

Der Armageddon-Zyklus.
Band 1. Die unbekannte Macht :
Roman ; [GETRENNTBUCH].
Fortsetzung: Fehlfunktion
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 2010.
Aus dem Englischen von Axel Merz.
2600. Die Menschheit entdeckt endlich ihr ganzes Potential. Hunderte von Kolonien, verstreut über die ganze Galaxis, bieten eine Unzahl unterschiedlichster Kulturen und unermesslichen Reichtum. Gentechnik hat die Grenzen der Natur gesprengt. Der Handel blüht, und die Konföderation sorgt für Frieden und Sicherheit. Ein goldenes Zeitalter scheint angebrochen. Doch etwas ist schiefgelaufen. Extrem schief! Auf einem kleinen primitiven Planeten trifft ein Mensch rein zufällig auf ein vollkommen nichtmenschliches Wesen und löst die Apokalypse aus: eine Macht, die all unsere Ängste wahr werden lässt.
Sprecher: Enrico Petters (Leipzig).
2 CDs DAISY (20:43 h) / (8:34 h) H028316

Stapledon, Olaf:

Sirius :
ein klassischer Science-Fiction-Roman.
München : Heyne, 1975.
Aus dem Amerikanischen von Ilse Pauli.
Professor Trelones Lebenswerk, das Produkt jahrelanger Forschungen und Experimente, ist Sirius: ein Hund, dessen Intelligenzquotient dem des Menschen entspricht. Sirius wächst mit den Kindern des Professors auf, zu denen er eine enge Bindung entwickelt. Doch was die Forscher nicht berücksichtigt haben, ist die Frage, ob die Psyche des Sirius stark genug ist, den Widerstreit der Instinkte und Bedürfnisse des Tieres mit der Intelligenz des menschlichen Bewusstseins zu ertragen?
Sprecher: Christoph von Friedl (München).
1 CD DAISY (9:15 h) H032059

Vornholt, John:

Kriegstrommeln :
Roman. - (Star Trek : the next generation ; 27)
Fortsetzung unabhängig von: Die Jarada / V. E. Mitchell / Fortsetzung unabhängig: Nacht über Oriana / Laurell K. Hamilton
München : Heyne, 1995.
Aus dem Amerikanischen von Horst Pukallus.
Auf dem Planeten Selva ist es zu blutigen Auseinandersetzungen gekommen: Eine Gruppe von Siedlern hat sich dort niedergelassen, doch bereits vor Jahren ist eine Handvoll Klingonen, damals noch Kinder, auf dem Planeten gestrandet und hat sich eine primitive Zivilisation aufgebaut. Captain Picard hat den Auftrag, dem Morden ein Ende zu machen, und insbesondere Worf bemüht sich um Kontakt zu den Klingonen. Doch die Föderations-Siedler können sich offensichtlich nur eine Lösung des Problems vorstellen: die »Wilden« vollständig auszurotten!
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (11:03 h) H030563

Weitbrecht, Wolf:

Orakel der Delphine :
wissenschaftlich-phantastischer Roman.
Rudolstadt : Greifenverlag, 1972.
Wissenschaftler verschiedener Disziplinen ringen darum, der »stummen Zone« des Delphingehirns ihr Geheimnis zu entreißen und Spuren von Wesen aus dem All zu entdecken und zu deuten.
Sprecher: Roland Friedel (Leipzig).
1 CD DAISY (9:58 h) H004758

Tier- und Naturgeschichten

Matthies, Moritz:

Ausgefressen.
Band 1.
Fortsetzung: Voll Speed
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
»Gestatten? Mein Name ist Ray. Seit ich denken kann, will ich Privatdetektiv werden. Im Grunde, das wird jedem einleuchten, gibt es keinen Job, für den ein Erdmännchen besser geeignet wäre. Überwachen und Observieren gehören quasi zu unserer genetischen Grundausstattung. Gleiches gilt für Spuren lesen und Herumschnüffeln. Ich bin der geborene Schnüffler. Nur dass meine Fähigkeiten hier im Zoo völlig verkannt werden. Besser gesagt: wurden. Denn heute ist Phil aufgetaucht. Und so, wie es aussieht, braucht er unsere Hilfe.«
Sprecher: Christoph Maria Herbst (Berlin).
1 CD DAISY (5:14 h) H080169

Unterhaltungsromane

Ahern, Cecelia:

Die Liebe deines Lebens.
Berlin : Argon-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Christine Strüh.
Als sich der 34-jährige Adam von einer Brücke stürzen will, wird die junge Psychologin Christine zu Hilfe gerufen. Mit einem Deal kann sie ihn von dem Sprung abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie Adam überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Schnell wird klar, dass sie ihn nur retten kann, wenn sie ihn wieder mit seiner großen Liebe zusammenbringt. Doch dann merkt Christine, wie sie sich selbst Hals über Kopf in Adam verliebt …
Sprecher: Luise Helm (Berlin).
1 CD DAISY (7:10 h) H080157

Ahmad, Jamil:

Der Weg des Falken.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2013.
Aus dem Englischen von Giovanni Bandini und Ditte Bandini.
Auf den Spuren des Jungen Tor Baz– des schwarzen Falken – führt Jamil Ahmad den Leser durch eine archaische Welt. Er erzählt aus der Grenzregion zwischen Pakistan, Afghanistan und Iran, von berückenden Landschaften, von Stammesriten und dem Kampf ums Überleben, aber auch von Weisheit, Mitgefühl und Liebe.
Sprecher: Felix Leukert (Marburg).
1 CD DAISY (4:24 h) H031653

Antunes, António Lobo:

Der Archipel der Schlaflosigkeit :
Roman.
München : Luchterhand, 2012.
Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann.
Aus Erinnerungsfetzen, Träumen und Halluzinationen entsteht die Geschichte um ein portugiesisches Landgut, das am Tejo gegenüber der Stadt Lissabon liegt. Es wird bewohnt von einer 3 Generationen umfassenden Familie und despotisch beherrscht vom Großvater, dem das Gut gehört. Vor seinen Demütigungen und seinem ebenso grausamen Verwalter gibt es kein Entrinnen. Er unterdrückt und betrügt seine Frau und verachtet seinen Sohn und seine Enkel, die er für Idioten und Schwächlinge hält.
Sprecher: Johannes Farr (Marburg).
1 CD DAISY (9:13 h) H031673

Arens, Annegrit:

Mom schafft das mit links :
Roman.
Bern : Scherz, 1993.
Lea, die Heldin dieses autobiografischen Romans, hat sich gerade von ihrem untreuen Ehemann getrennt und steht plötzlich mit 4 Söhnen allein da. Doch für die selbstbewusste und lebenslustige Frau ist das kein Grund, in Depressionen zu verfallen. Sie macht sich auf die Suche nach einer neuen Liebe.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:07 h) H031674

Azzeddine, Saphia:

Zorngebete :
Roman.
Berlin : Wagenbach, 2013.
Aus dem Französischen von Sabine Heymann.
Der Alltag ist schmutzig und elend, das Glück schmeckt nach Granatapfeljoghurt und die 16-jährige Jbara, die mit ihrer Familie in einem winzigen, ärmlichen Dorf im Maghreb lebt, rechtet mit Allah: wütend demütig, klagend und dankbar, poetisch und vulgär. Bis eines Tages ein rosa Koffer vom Gepäckdach eines vorbeifahrenden Busses fällt – Jbaras Aussteuer für ein neues Leben, das sie sich unter vielen Opfern und mit Einsatz ihres schönen Körpers erkämpfen wird.
Sprecher: Eva Reinboth (Marburg).
1 CD DAISY (3:09 h) H031675

Banville, John:

Im Lichte der Vergangenheit :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Aus dem Englischen von Christa Schuenke.
Alex Cleave hat seine besten Jahre als Schauspieler hinter sich, er trauert noch immer um seine Tochter Cass, die zehn Jahre zuvor Selbstmord begangen hat, und auch die Beziehung zu seiner Frau Lydia ist nicht mehr von Leidenschaft geprägt. Da bekommt er das Angebot, die Hauptrolle in einem Film über den mysteriösen Kritiker Axel Vander zu spielen – und ahnt nicht, wie viel diese Figur mit ihm selbst zu tun hat. Er versinkt in Erinnerungen an den Sommer, in dem er als 15-Jähriger die Liebe entdeckte – mit der Mutter seines besten Freundes Billy Gray – und an dessen Ende die Familie Gray die Stadt verließ. Bald muss er sich fragen, was Erinnerung ist und was Erfindung – um am Ende eine Entdeckung zu machen, die alles verändert.
Sprecher: Thor W. Müller (Hamburg).
1 CD DAISY (13:34 h) H031568

Barylli, Gabriel:

Denn sie wissen, was sie tun :
Roman.
München : Nymphenburger, 1998.
Der junge Filmregisseur Emanuel trifft in Rom Maria, die Frau seines Lebens. Doch schon kurz nach der Hochzeit muss er seine Träume vom ewigen Glück begraben. Maria, die ihre Freiheit und Ungebundenheit über alles liebt, betrügt ihn. Nach der Scheidung ist Emanuels Leben zerstört. Der Verzweifelte flüchtet wieder nach Rom mit der unbestimmten Ahnung, dass sich sein Leben radikal verändern wird. Dort wird er vor die schwerste Entscheidung seines Lebens gestellt. Ein packender Roman.
Sprecher: Herbert Federsel (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:37 h) H031677

Basch, Rachel:

Die tausend Farben der Liebe :
Roman.
München : Goldmann, 2000.
Aus dem Amerikanischen von Andrea Schröder.
Für Lily Sterne wird ein Alptraum wahr: Ihre 18-Monate alte Tochter erleidet durch einen Unfall schwere Verbrennungen. Das Fürsorgeamt schaltet sich ein, denn ein Arzt vermutet eine Verletzung der Aufsichtspflicht. Auch Jack, Lilys Mann, gibt seiner Frau die Schuld an den dramatischen Entwicklungen. Lily befürchtet, alles zu verlieren, doch sie nimmt den Kampf um ihre Familie auf. Werden Liebe und Vertrauen über Gesetze, Paragraphen und Amtsanmaßung siegen?
Sprecher: Carola Ulmer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:21 h) H031678

Bemelmans, Ludwig:

Allons enfants … :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1961.
Aus dem Amerikanischen von Nino Erné.
Roman über die wilde, ungebärdige Tochter eines französischen Offiziers, ihre Kindheit und Jugend während der Kriegs- und Besatzungszeit.
Sprecher: Felicitas Andresen (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:41 h) H031680

Bergmann, Renate:

Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker :
eine Online-Omi sagt, wie's ist.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Sie hat Zucker und «Ossiporose», schläft unter einer Heizdecke und hat «den Krieg nicht überlebt, um Kunstfleisch aus Soja zu essen.»: Renate Bergmann . Ihre Männer liegen in Berlin auf 4 Friedhöfen verteilt, das Gießen allein dauert einen halben Tag. Apropos tot: Renate und ihre beste Freundin Gertrud haben ein schönes Hobby: Die beiden suchen sich in der Zeitung eine nette Beerdigung raus, ziehen sich schwarz an – und dann geht es los. Zwei alte Damen mehr oder wenige bei diesen Veranstaltungen – da guckt keiner so genau hin. – Die freundliche Rentnerin Renate Bergmann (82) hat mit ihren lustigen Beiträgen zum modernen Leben auf Twitter die digitale Welt im Sturm erobert. Jetzt schreibt sie ihren ersten Roman. Denn schließlich: «Die meisten denken ich bin eine süße alte Omi. Aber ich kann auch anders.»
Sprecher: Heidi Zengerle (Berlin).
1 CD DAISY (6:50 h) H032081

Beyer, Claire:

Refugium :
Roman.
Frankfurt am Main : Frankfurter Verlags-Anstalt, 2013.
Robert Feldwehr ist Testfahrer bei einem großen deutschen Autokonzern und beruflich oft in Schweden im Einsatz. Als er eines Tages nach einer Probefahrt spurlos verschwindet, bricht für seine Frau Claudia eine Welt zusammen. Sie reist nach Norrland, um sich Klarheit über Roberts Schicksal zu verschaffen. Im »gelben Haus« findet sie eine Zuflucht, in ihrer Gastgeberin Birgitta eine verständnisvolle Zuhörerin und Freundin und hier kann sie schließlich einen Neuanfang wagen.
Sprecher: Ann-Kristin Reimchen (Marburg).
1 CD DAISY (6:47 h) H031681

Bivald, Katarina:

Ein Buchladen zum Verlieben :
Roman.
München : btb-Verlag, 2014.
Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs.
Die 65-jährige Amy aus Iowa und die 28-jährige Sara aus Schweden verbindet eines: Sie lieben Bücher – mehr noch als Menschen. Die arbeitslose Sara beschließt, ihre seelenverwandte Brieffreundin zu besuchen. Als sie ankommt, ist Amy tot und Sara mutterseelenallein in der Einöde. Doch sie lässt sich nicht unterkriegen und eröffnet mit Amys Büchersammlung einen ganz besonderen Laden.
Sprecher: Gisela Scherner (Münster).
1 CD DAISY (14:34 h) H031885

Blanc, Henri-Frédéric:

Randale :
Roman.
Frankfurt am Main : Eichborn, 1994.
Aus dem Französischen von Beate Thill.
Vier junge Automechaniker aus Marseille proben den Aufstand. Sie sind angeödet von Schule und Maloche. Mit einem geklauten BMW hauen sie ab in die Freiheit. Was sie bei dieser Spritztour erleben und was in ihren Köpfen vorgeht, wird in rasantem Tempo von einem aus der Clique ezählt.
Sprecher: Gerald Friese (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (3:56 h) H031683

Bonné, Mirko:

Nie mehr Nacht :
Roman.
Frankfurt am Main : Schöffling, 2013.
Markus Lee erhält den Auftrag, für ein Kunstmagazin Brücken zu zeichnen, die 1944 bei der Invasion der Alliierten in der Normandie eine wichtige Rolle spielten. Zusammen mit dem 15-jährigen Sohn seiner verstorbenen Schwester Ira reist er in den Herbstferien nach Nordfrankreich. Markus beschließt, nach den Ferien alleine dort zu bleiben. Sein Aufenthalt in einem verlassenen Hotel wird zur existenziellen Selbstfindung.
Sprecher: Hans Josef Schöneberger (Marburg).
1 CD DAISY (11:02 h) H031655

Bradford, Barbara Taylor:

Was das Herz nicht vergißt :
Roman.
Reinbek : Wunderlich, 1991.
Aus dem Englischen von Elke vom Scheidt.
Maxim West, Sohn eines reichen jüdischen Bankiers in Berlin, verlor als 4-Jähriger auf der Flucht vor den Nazis seine Eltern. Heute ist er ein Mann, der alles erreicht hat – und die Frauen liegen ihm zu Füßen. Und doch ist er unglücklich, im tiefsten Innern zerrissen. Nach einer großen persönlichen Krise zieht er die Bilanz seines Lebens.
Sprecher: Elfie Heilig (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (24:13 h) H031697

Brasch, Marion:

Wunderlich fährt nach Norden :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2014.
»Wunderlich war der unglücklichste Mensch, den er kannte.« Als Marie ihn verlässt, versinkt er in Selbstmitleid. Doch schon bald schubst ihn eine anonyme SMS zurück ins Leben, und Wunderlich tritt eine Reise an. Eine Reise, die vieles verändert und bei der nicht alles mit rechten Dingen zugeht. – Die ist die Geschichte eines Mannes, der Entscheidungen scheut und sich dem Zufall überlässt. Auf seiner Fahrt wird Wunderlich zum Abenteurer. Doch vor allem entdeckt er, was er vergessen wollte, und findet, was er nicht gesucht hat.
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (6:56 h) H031647

Brasch, Peter:

Schön hausen.
Berlin : Eulenspiegel-Verlag, 1999.
Gianluca ist Totengräber in einem italienischen Dörfchen. Eines Tages findet er sich – in Begleitung eines verschwatzten und zu Alkoholexzessen neigenden seltsamen Vogels – in Berlin auf dem Alexanderplatz wieder. Von einem Parkbankdomizil aus erobert er die Szene der einstigen und das Zentrum der neuen Hauptstadt, ein Flaneur, der auf vietnamesische Zigarettenhändler und Penner, Kunstfotografen und Polizisten, deutsche Hausfrauen und Arbeitsamtsangestellte trifft – und immer wieder auf diesen Mann, der mit ihm die Rolle tauscht
Sprecher: Heidi Zengerle (Berlin).
1 CD DAISY (5:30 h) H032092

Braun, Ute:

Alpsommer :
mein neues Leben als Hirtin.
Band 1.
Fortsetzung: Alm-Träume
Bergisch Gladbach : Ehrenwirth, 2008.
Einmal einen Sommer allein auf der Alm verbringen, fern der Hektik unserer Städte – davon träumen viele. Ute Braun wagte es, sie stieg aus und tauchte ein in eine bodenständige Welt voller Farben, Gerüche, Düfte, Licht und Leben. Doch ihre Existenz als Hirtin für Schweizer Bauern muss sie sich anfangs hart erkämpfen, so muss sie zunächst ihre Angst vor dem Alleinsein überwinden und auch lernen, mit den Tieren, für die sie sorgen soll, umzugehen.
Sprecher: Ruth Rockenschaub (Hamburg).
1 CD DAISY (8:04 h) H031698

Braun, Ute:

Alm-Träume :
wie die Berge meine Gäste verändern.
Band 2.
Fortsetzung von: Alpsommer
Köln : Lübbe, 2012.
In kurzen Geschichten erzählt Ute Braun, die seit 25 Jahren ihre Sommer als Hirtin auf einer Alp in den Schweizer Bergen verbringt, von den zahlreichen Gästen, die im Laufe der Zeit zu Besuch kamen.
Sprecher: Isabell Schautes (Marburg).
1 CD DAISY (6:53 h) H031699

Bronnen, Barbara:

Donna Giovanna :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 1992.
Nach dem Tod ihres Mannes hat die attraktive und nicht mehr junge Johanna mit der Liebe fast abgeschlossen. Als sie den jungen Deutsch-Italiener Angelo trifft, sieht sie sich plötzlich in eine leidenschaftliche Beziehung verstrickt. Dabei wird sie mit den Begrenzungen ihres Alters konfrontiert.
Sprecher: Hella Hagbeck (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:10 h) H031701

Brook, Rhidian:

Niemandsland :
Roman.
München : Bertelsmann, 2014.
Aus dem Englischen von Maria Andreas.
Hamburg 1946: Ein englischer Offizier soll für die Entnazifizierung und den Wiederaufbau Deutschlands sorgen. Colonel Lewis Morgan wird mit seiner Familie in ein herrschaftliches Haus an der Elbe einquartiert. Seine Frau kann aber nicht verstehen, dass der Hausbesitzer Stefan Lubert nicht ausziehen muss. Sie findet die Idee, mit dem Feind unter einem Dach zu wohnen, unerträglich. Doch als sie den Alltag teilen, erkennt sie, wie grob und falsch ihr Bild von den Deutschen war. Nach und nach entwickelt sich eine unerhörte Nähe zwischen ihr und Stefan Lubert.
Sprecher: Matthias Wiebalck (Hamburg).
1 CD DAISY (11:38 h) H031900

Brooke, Amanda:

Das Geheimnis der Monduhr :
Roman.
München : Goldmann, 2013.
Aus dem Englischen von Annette Wetzel.
Holly entdeckt in einem verwilderten Garten einen Stein, der die Kraft hat, sie in verschiedene Variationen der Zukunft zu versetzen. Sie erfährt, dass sie ihr Leben für ihr Kind hergeben oder auf eine Schwangerschaft verzichten muss. Da ihr Mann sehr gern ein Kind hätte, ringt sie intensiv um eine Entscheidung.
Sprecher: Saskia Kästner (Berlin).
1 CD DAISY (10:03 h) H032093

Brown, Rita Mae:

Goldene Zeiten :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1992.
Aus dem Englischen von Margarete Längsfeld.
Die Geschichte der heftigen, aber kurzen Liebe zwischen Carole, einer Universitätsdozentin in New York und der wesentlich jüngeren Ilse, einer engagierten Kämpferin in der Frauenbewegung. Eine ironische und zugleich wehmütige Hommage an die Glanzzeiten der Frauenbewegung.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Marburg).
1 CD DAISY (6:48 h) H031702

Cartarescu, Mircea:

Orbiter-Trilogie.
Band 1. Die Wissenden :
Roman.
Fortsetzung: Der Körper
Wien : Zsolnay, 2007.
Aus dem Rumänischen von Gerhardt Csejka.
Rumänien um die Mitte des 20. Jahrhunderts – Mircea Cartarescu erzählt die Geschichte seines Landes und seiner Kindheit in einem großen Prosaspektakel: Was als Selbsterkundung des 15-jährigen Mircea beginnt, entwickelt sich allmählich zu einem Epos, so phantastisch, wie es seit »Hundert Jahre Einsamkeit« nicht mehr zu lesen war. Die Stadt Bukarest wird zur Weltbühne, die Familiengeschichte zum Welttheater, gestaltet in vielerlei Nuancen, detailgenau, komisch und voller Poesie.
Sprecher: Wolfgang Busch (Münster).
1 CD DAISY (18:06 h) H031731

Casati Modignani, Sveva:

Tango des Vergessens :
Roman.
München : Ullstein, 2001.
Aus dem Italienischen von Brigitte Lindecke und Heike Peppel.
Matilde und Giovanna sind zwei Mailänder Frauen, wie sie unterschiedlicher kaum sein können. Die erfolgreiche Antiquitätenhändlerin Giovanna kauft der etwas schrulligen Matilde eine wunderschöne Statue ab, um die alte Dame vor dem finanziellen Ruin zu retten. Langsam entsteht zwischen den beiden Frauen eine wunderbare Freundschaft. Matildes dramatische Lebensgeschichte öffnet Giovanna schließlich die Augen: Sie darf nicht länger ihre eigene Vergangenheit verleugnen, sondern muss sich dem Leben in seiner ganzen Fülle stellen-
Sprecher: Holde Beringer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (16:55 h) H031705

Chatelain, Sylviane:

Das Manuskript :
Roman.
Bern : eFeF-Verlag, 1998.
Aus dem Französischen von Yla M. von Dach.
Zwei Frauen, ein Haus, ein Manuskript und dessen toter Autor sind die Hauptfiguren in diesem geheimnisvollen Roman. Nelly flieht ins Haus ihres Geliebten Carl, der einige Monate zuvor gestorben ist. Hier entdeckt sie sein letztes Manuskript. Bald taucht überraschend Livia auf, die behauptet, im letzten Sommer Carls Geliebte gewesen zu sein. Nelly zweifelt daran. Aber nachdem sie Carls Manuskript gelesen hat, traut sie ihrer eigenen Erinnerung nicht mehr. Ein Meisterwerk seines Genres.
Sprecher: Anna Elsabe Marquardt (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:10 h) H031706

Cheek, Mavis:

Doch nicht jetzt, Liebling! :
Roman.
München : Goldmann, 1991.
Aus dem Englischen von Ruth Fahrmair.
Celia ist mit sich und ihrem Leben als wohlhabende Londoner Hausfrau und Mutter vollauf zufrieden. Doch an ihrem 40. Geburtstag geht irgendwie alles schief. Als sie später entdeckt, dass ihr Mann sie betrügt, beschließt sie, sich zu rächen und ihren eigenen Weg zu gehen.
Sprecher: Carola Ulmer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (12:34 h) H031707

Clement, Jennifer:

Gebete für die Vermissten :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Aus dem Englischen von Nicolai von Schweder-Schreiner.
Mexiko. Nahe bei Acapulco lebt Ladydi mit ihrer Mutter. Das Dorf, in dem die beiden wohnen, besteht, mit einer Ausnahme, nur aus Frauen. Männer und Söhne, bis auf einen, sind verschwunden, über die Grenze in die USA oder in größere Städte. Die Mütter müssen ihre Töchter schützen, denn die Welt gehört den Drogendealern und Menschenhändlern, Mädchen und junge Frauen werden regelmäßig gekidnappt. So wie Ruth, so wie Paula, Ladydis beste Freundin. Paula kehrt zwar zurück, aber als Gebrochene. Als Ladydi einen Job in Acapulco erhält, scheint sie auf die Sonnenseite des Lebens gelangt zu sein. Aber dann wird sie des Mordes an einem mächtigen Drogenbaron angeklagt, kommt ins Gefängnis und lernt noch tragischere Schicksale als ihr eigenes kennen.
Sprecher: Mona Perfler (München).
1 CD DAISY (6:30 h) H031947

Danella, Utta:

Tanz auf dem Regenbogen :
Roman.
München : Schneekluth, 1974.
Milieu der Filmstars.
Sprecher: Christine Klimas (Marburg).
1 CD DAISY (17:06 h) H031710

Danticat, Edwidge:

Die süße Saat der Tränen :
Roman.
München : Claassen, 1999.
Aus dem Englischen von Beate Thill.
In den Wirren eines haitianischen Aufstands in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts werden die achtzehnjährige Amabelle Désir und ihr Geliebter, der Landarbeiter Sebastian Onius, voneinander getrennt. Amabelle gelingt die Flucht über die Grenze, aber sie kann Sebastian einfach nicht vergessen. Die bewegende Geschichte einer großen Liebe, meisterhaft erzählt vor dem historisch überlieferten Hintergrund einer lange vergessenen Rebellion.
Sprecher: Sigrun Walloschke (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (9:32 h) H031825

Delafield, E. M.:

Tagebuch einer Lady auf dem Lande :
Roman.
München : Manhattan-Verlag, 2012.
Aus dem Englischen von Thomas Stegers.
Vom 7. November 1929 bis 23. Oktober 1930 begleiten wir die Tagebuchschreiberin bei ihrem Leben in der Provinz in einem kleinen englischen Dorf. Schonungslose, kurzweilig und mit Witz erzählte Lektüre.
Sprecher: Sabine Velfe (Marburg).
1 CD DAISY (6:44 h) H031713

Desarthe, Agnès:

Flüchtige Augenblicke des Glücks :
[Roman].
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2000.
Aus dem Französischen von Christiane Seiler.
Cyrille, eine junge Hebamme, ist mit ihrem Leben unzufrieden. Kein netter Mann interessiert sich für sie. Aber wenigstens eine Freundin hätte sie gern. Vielleicht, so denkt sie, ist ihre Familie für alles verantwortlich. Sie weiß, sie muss ihr Leben ändern, und am Ende ist sie dem Glück tatsächlich etwas näher.
Sprecher: Viola Gabor (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:52 h) H031714

Dicks, Matthew:

Der beste Freund, den man sich denken kann.
Berlin : Bloomsbury, 2013.
Aus dem Englischen von Cornelia C. Walter.
Der 8-jährige Max hat in Budo einen Freund, den nur er sehen kann. Budo ist etwas älter und schlauer und kann Dinge, zu denen Max nicht fähig ist: Nähe von anderen ertragen und deren Gefühle wahrnehmen, Veränderungen und Spontaneität gelassen akzeptieren und sich um andere Menschen sorgen. Er hilft Max, im Leben zurechtzukommen, zugleich fürchtet er, irgendwann aus dem Bewusstsein seines Schützlings und Schöpfers zu verschwinden. Doch bevor das passiert, muss Budo Max vor der Lehrerin Mrs. Pattison schützen, die davon überzeugt ist, dass nur sie dem – vielleicht – am Asperger-Syndrom leidenden Jungen helfen kann.
Sprecher: Anton Figl (München).
1 CD DAISY (9:53 h) H031950

Edwards, Anne:

Süßer Vogel Hoffnung :
Roman.
München : Droemer Knaur, 1971.
Aus dem Amerikanischen von Heinz Dumlé.
Spannender Unterhaltungsroman aus England. Das dramatische Schicksal der jungen Luanne Woodrow zwischen den Schatten einer mörderischen Vergangenheit und ihrer Liebe zum Journalisten Hans Aldik.
Sprecher: Elfie Heilig (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (11:42 h) H031861

Feldenkirchen, Markus:

Keine Experimente :
Roman.
Zürich : Kein und Aber, 2013.
Der konservative Bundestagsabgeordnete Frederik Kallenberg, mustergültiger Ehemann und zweifacher Vater, vertritt als praktizierender Katholik einen rigigen Moralkodex. Auf einer Podiumsdiskussion lernt er eine emanzipierte Studentin kennen und sie beginnen eine leidenschaftliche, aber schuldbelastete Affäre.
Sprecher: Arno Kraußmann (Marburg).
1 CD DAISY (11:44 h) H031715

Fioretos, Aris:

Der letzte Grieche :
Roman.
München : Hanser, 2011.
Aus dem Schwedischen von Paul Berf.
Jannis Georgiadis, 1943 als Sohn griechischer Bauern in Smyrna geboren, flüchtet in eine karge Bergregion in Mazedonien, bis er Ende der 1960er Jahre nach Schweden immigriert – auf der Suche nach einem besseren Leben als »Gastarbeiter« in der Fremde.
Sprecher: Matthias Hirth (München).
1 CD DAISY (14:44 h) H031973

Flanagan, Richard:

Tod auf dem Fluss.
Berlin : Berlin-Verlag, 2004.
Aus dem Englischen von Peter Knecht.
In der Wildnis Tasmaniens rettet ein Flussführer einen über Bord gegangenen Touristen, wird dabei aber zwischen den Felsen eingeklemmt und droht nun selbst zu ertrinken. In diesem schicksalhaften Augenblick erinnert er sich an sein Leben und das seiner Vorfahren. Dabei entsteht eine Rückschau, die exemplarisch ist für viele australische Familien.
Sprecher: Danielle Gaubatz (München).
1 CD DAISY (12:38 h) H031974

Foenkinos, David:

Zurück auf Los.
München : Beck, 2014.
Aus dem Französischen von Christian Kolb.
Der Finanzberater Bernard aus Paris ist gerade 50 geworden, vermeintlich glücklich verheiratet und wähnt sich beruflich und privat in sicheren Gefilden, als seine geliebte Tochter für ein Jahr nach Brasilien geht, seine Frau um eine Trennung auf Zeit bittet und ihn sein Filialleiter immer häufiger an den unbeliebten Bank-Schalter versetzt. Am Ende verliert er gar nach einer absurden Unbeherrschtheit seinen Job, erwischt seine Frau mit einem anderen Mann und zieht schlussendlich gar wieder bei seinen davon wenig begeisterten Eltern ein. Erst ein missglückter Kuppelversuch durch seine Eltern sorgt dafür, dass Bernard sich von ihnen lösen kann und sein Leben wieder selbst ordnet.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (4:18 h) H032071

Frênes, Alix du:

Gestehe, daß ich glücklich bin :
Roman.
München : Piper, 1977.
München, Ende des 19. Jahrhunderts: Der aus einer noblen französischen Familie stammende Felix de Witt kommt zum Studium nach München. Noch sehr jung, trägt er schon die Verantwortung für einen vielköpfigen Haushalt, zu dem auch Anna gehört, ein angenommenes Kind.
Sprecher: Vera Falkenthal (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:34 h) H031827

Fröhlich, Susanne:

Aufgebügelt.
Berlin : Argon-Verlag, 2013.
Wie ging das noch mal mit dem Flirten? Single sein ist gar nicht so toll. Also los, denkt sich Andrea, die nach über 16 Ehejahren von Christoph getrennt ist. Ein neuer Mann muss her! Und so macht sich Andrea auf die Suche: Kontaktanzeigen, Internet, Ü-40-Partys und nicht zu vergessen – ihre kuppelnden Freundinnen. Aber Andrea ist ganz aus der Übung – wie ging das noch mal mit dem Daten?
Sprecher: Susanne Fröhlich (Berlin).
1 CD DAISY (5:10 h) H080159

Gibran, Gibran Halil:

Gebrochene Flügel.
Olten : Walter, 1987.
Aus dem Arabischen von Ursula Assaf-Nowak und Simon Yussuf Assaf.
Khalil Gibran erzählt die Geschichte einer ersten Liebe und einer Entsagung. Er erzählt von Salma, der »schönsten Frau unter der Sonne«, die von einem korrupten Bischof zur Frau für seinen Neffen bestimmt wird, um ihm durch ihren Reichtum zu Macht und Ansehen in Beirut zu verhelfen. Doch Salmas Liebe gilt weiterhin einem anderen Mann, mit dem sie sich einmal im Monat in einem kleinen Tempel trifft.
Sprecher: Felix Sprung (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (3:16 h) H031716

Glattauer, Daniel:

Die Wunderübung :
eine Komödie.
Wien : Deuticke, 2014.
Die Beziehung von Joana und Valentin ist am Tiefpunkt angelangt, und die Versuche, die der Paartherapeut anstellt, um die beiden Streithähne in den Griff zu kriegen, sind ganz und gar nicht erfolgreich. Joana weiß immer schon vorher, was ihr Ehemann sagen will, und sorgt mit ihrem Redeschwall dafür, dass er oft gar nicht zu Wort kommt. Valentin straft sie dafür mit Gefühlskälte. Er nimmt jeden Missstand als gegeben hin und sieht keinen Grund für Veränderung. Doch nicht nur das Paar hat Probleme auch der Therapeut scheint in Schwierigkeiten zu stecken.
Sprecher: Karl Herbst; Margot Skofic (Wien).
1 CD DAISY (2:24 h) H032078

Glavinic, Thomas:

Das größere Wunder :
Roman.
München : Hanser, 2013.
Jonas hat sich einer Expedition zum Gipfel des Mount Everest angeschlossen. Unter den Qualen des Aufstiegs und des Rückwegs reflektiert er, immer mehr in Halluzinationen verfallend, seine problematische Kindheit und sein bisheriges Leben. Ein Leben, das er ruhelos auf Reisen verbringt, bis er eines Tages Marie trifft.
Sprecher: Michael Wolf (Marburg).
1 CD DAISY (15:15 h) H031659

Goodin, Maria:

Valerie kocht :
Roman.
Reinbek : Kindler, 2013.
Aus dem Englischen von Martina Tichy.
Valerie kocht mit leidenschaftlicher Hingabe und bettet darüber hinaus die Geschichten über die Kindheit ihrer Tochter Nell in ein fantastisch-kulinarisches Umfeld. Dass diese Geschichten nicht stimmen können, ahnt Nell schon als Mädchen, doch nun, als junge Naturwissenschaftlerin, sehnt sie sich nach Wahrheit und Wurzeln. Als klar wird, dass Valerie bald sterben wird, verbringen beide Frauen einen letzten gemeinsamen Sommer in Valeries Cottage und Nells Nachforschungen bringen schließlich den schrecklichen Hintergrund einer fantasievollen Lebenslüge ans Licht.
Sprecher: Emilia Blumenberg (Marburg).
1 CD DAISY (9:34 h) H031718

Gorelik, Lena:

Die Listensammlerin :
Roman.
Berlin : Rowohlt Berlin, 2013.
Die als Kind mit ihrer Mutter, ihrer Großmutter und ihrem deutschen Stiefvater aus der Sowjetunion nach Deutschland übergesiedelte Sofia ist nun selbst Mutter einer kleinen Tochter, die an einem schweren Herzfehler leidet. Seit ihrer Kindheit schreibt Sofia Listen zu den unterschiedlichsten Themen. Kurz bevor ihre Tochter am Herz operiert werden soll, kommt Sofia in der Wohnung ihrer Großmutter einem Geheimnis ihres Onkels auf die Spur.
Sprecher: Ruth Geiersberger (München).
1 CD DAISY (10:13 h) H031980

Grän, Christine:

Dame sticht Bube :
Roman.
München : Knaus, 1997.
Ein Frauenschicksal vor dem Zeithintergrund der 1970er Jahre: Die Gerichtsmedizinerin Eva Röhm lebt allein, sie gilt als kühle, abweisende Person. Rückblickend erzählt sie von ihrer Jugend, der Ehe, Scheidung, dem Verlust ihres kleinen Sohnes.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (15:28 h) H031619

Grän, Christine:

Die Hochstaplerin :
Roman.
München : Knaus, 1999.
Felicitas liebt den Luxus, doch sie hat Schulden und wenig Talent zu ehrenwerten Berufen. Sie nutzt die Spielregeln der Gesellschaft zu ihrem Vorteil und macht als Hochstaplerin Karriere.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (13:29 h) H031618

Grän, Christine:

Hurenkind :
Roman.
München : Bertelsmann, 2001.
Marie ist die jüngste Ressortleiterin einer großen Tageszeitung und will Chefredakteurin werden. Sie benutzt Sex als Waffe und schläft mit Männern, wenn dies ihrer Karriere förderlich erscheint. Doch dann verliebt sie sich, und alles gerät aus dem Gleichgewicht.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (9:39 h) H031615

Grän, Christine:

Villa Freud :
Roman.
München : Bertelsmann, 2002.
Margareta wechselt Orte und Namen, liebt Männer und Frauen und folgt ihrer Musik auf der Suche nach dem perfekten Ton. Villa Freud, der Spottname für den Stadtteil der Psychiater von Buenos Aires, ist eine ihrer Stationen.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (10:42 h) H031613

Gstrein, Norbert:

Eine Ahnung vom Anfang :
Roman.
München : Hanser, 2013.
Nach einer mysteriösen Bombendrohung auf dem Bahnhof einer abgelegenen österreichischen Provinzstadt, meint ein Lehrer, auf dem undeutlichen Fahndungsfoto seinen ehemaligen Lieblingsschüler Daniel zu erkennen, mit dem er vor 10 Jahren einen Sommer am Fluss verbrachte. Der Lehrer erinnert sich an den schüchternen Jungen, der so leicht zu beeinflussen war und der sich nach einer Israelreise für christlichen Fanatismus empfänglich zeigte. Den Lehrer quälen Schuldgefühle, er fühlt sich verantwortlich für Daniels Entwicklung.
Sprecher: Michael Fischer (Marburg).
1 CD DAISY (10:57 h) H031660

Guenassia, Jean-Michel:

Eine Liebe in Prag :
Roman.
Berlin : Insel-Verlag, 2014.
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer.
Josef Kaplan, 1910 in Prag geboren, studiert, wie alle seine jüdischen Vorfahren, an der dortigen Universität Medizin, begeistert als Tangotänzer die Damen, engagiert sich in der sozialistischen Studentenbewegung der Zwischenkriegszeit. 1935 zieht es ihn nach Paris, von da nach Algerien und wieder zurück in die CSSR, wo er 1952 seine politische Desillusionierung erlebt.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (18:46 h) H031908

Held, Monika:

Trümmergöre.
Köln : Eichborn, 2014.
Ich-Erzählerin Jula ist 4, als ihr Vater (Nachkriegs-Diplomat, Witwer) das Kind zur Großmutter bringt, die sich mit dem kriegstraurigen Onkel Hans eine Wohnung in Hamburg-Eilbek teilt. Das Kind wächst zwischen Schrottplatzautos, Rotlichtvolk und vielen Familienrätseln auf. 12 ist Jula, als ihr Vater sie zurück ans Alsterufer holt. Da weiß sie allerdings, wer ihr wirklicher Papa ist, hat »Flittchen«-Freunde und ein großes Herz. Und die erwachsene Jula? Findet zurück nach Eilbek.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (8:57 h) H032112

Hermann, Georg:

Heinrich Schön jun :
Roman.
Berlin : Verlag Das Neue Berlin, 1998.
Die junge Ehefrau des schon älteren Unternehmers Eduard Schön, aus dem politisch und geistig regsamen Berlin ins konservative Potsdam übergesiedelt, fühlt sich zu ihrem Stiefsohn Heinrich hingezogen und muss das Scheitern ihrer Ehe erfahren. Für Heinrich Schön aber beginnt damit der Abschied von dieser Welt. Der Liebesroman knüpft im Milieu und Gesellschaftskreis an Hermanns Erfolgsroman »Jettchen Gebert« an und besticht neben der Lust der Milieuschilderung vor allem durch die dramaturgisch effektvolle Einbeziehung der Natur.
Sprecher: Eva-Maria Hollenkamp (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (11:12 h) H031722

Hischmann, Fabian:

Am Ende schmeißen wir mit Gold :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2014.
Max ist knapp 30 und weiß noch immer nicht so recht, was er mit sich, seinem Leben und seinem Beruf als Lehrer anfangen soll. Erst der Unfalltod seiner Eltern reißt ihn aus seiner Lethargie heraus. Über Reisen nach Kreta, wo er der Vergangenheit seiner Eltern auf der Spur ist, und New York, wo er sich von einem Jugendtrauma befreit, findet er neue Lebens- und Berufsperspektiven.
Sprecher: Philip Krause (Marburg).
1 CD DAISY (5:04 h) H031723

Johann, Anna:

Geschieden, vier Kinder, ein Hund na und?
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1993.
Vier Kinder, ein Hund und eine Katze sind nicht gerade ideale Voraussetzungen für ein unbeschwertes Leben. Anna weiß das, entscheidet sich aber trotzdem, ihren Mann zu verlassen, um sich auf eigene Füße zu stellen. Nach manchen Rückschlägen schafft sie es dann doch.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:40 h) H031724

Kiani, Wäis:

Hinter dem Mond :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2012.
1974, als die in Deutschland geborene Lilly 9 Jahre alt ist, beschließen ihre persischen Eltern, zurück nach Teheran zu gehen, und Lilly muss sich plötzlich in einer völlig fremden Kultur und Umgebung zurechtfinden.
Sprecher: Ann-Kristin Reimchen (Marburg).
1 CD DAISY (12:54 h) H031872

Klugkist, Thomas:

Hanna und Sebastian :
Roman.
München : Beck, 2014.
Nachdem Hanna und Sebastian als Liebespaar glückliche Tage in Rom verbrachten, schreiben sie sich regelmäßig Briefe, später E-Mails und SMS und halten 10 Jahre den Kontakt aufrecht. Obwohl sie sich gern wiedersehen wollen, scheinen immer wieder die Lebensumstände ein direktes Treffen zu verhindern.
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (15:28 h) H024744

Koch, Herman:

Sommerhaus mit Swimmingpool.
Berlin : Argon-Verlag, 2011.
Aus dem Niederländischen von Christiane Kuby.
Ein hochspannendes, meisterlich konstruiertes Familiendrama, in dem Vaterinstinkte, sexuelle Macht und Heuchelei eine große Rolle spielen. Mit scharfem Witz und genialer Beobachtungsgabe legt Koch gesellschaftliche und familiäre Risse bloß und erschafft den wohl abgründigsten Hausarzt der jüngeren Literatur.
Sprecher: Johannes Steck (Berlin).
1 CD DAISY (7:25 h) H080164

Kolb, Annette:

Daphne Herbst :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer, 1963.
Die junge Daphne Herbst lebt seit kurzem mit ihrem Vater und ihrem Bruder in München. Am liebsten füllt sie ihre Zeit mit Musizieren und Malen aus. Zu den Komtessen der Münchner Gesellschaft hat sie nur wenig Kontakt. Sie möchte Carry Loon heiraten, Sohn einer begüterten Schweizer Hugenottenfamilie. Doch als Katholik versucht der Vater diese Verbindung zu verhindern. Jugendstilroman, in dem das Münchener Leben vor dem Ersten Weltkrieg lebendig wird.
Sprecher: Anne Andresen (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:59 h) H031728

Kolb, Annette:

Das Exemplar :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1982.
Mariclée, 1909 aus München kommend, verpasst in London ihre Verabredung mit dem »Exemplar«, so nennt sie den jahrelangen Freund. Erst nach einem Monat kann sie den vielbeschäftigten Diplomaten kurz sprechen – und erfährt, dass er inzwischen geheiratet hat und bald nach Amerika reisen wird. Mariclée beschließt, mit demselben Schiff bis Cherbourg zu fahren, um die Gelegenheit zu nutzen, sich, trotz der Anwesenheit seiner Familie, von ihm zu verabschieden und ihn für eine kurze Zeit noch einmal für sich zu haben.
Sprecher: Ellinor von Landesen (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:34 h) H031727

Kühl, Olaf:

Der wahre Sohn :
Roman.
Berlin : Rowohlt Berlin, 2013.
Konrad Krynitzki spürt im Auftrag einer Versicherung gestohlene Autos auf. Sein neuer Auftrag führt ihn nach Kiew, wo die gesuchte Limousine auf einen über 90-jährigen Ex-Offizier zugelassen ist, der aber kürzlich verstorben ist. Konrad beschäftigt sich näher mit dessen Familie und lernt die rätselhafte, eigentümlich anziehende Witwe Swetlana kennen und ihren Sohn, der seit Jahren in die Psychiatrie verbannt ist. Konrad gerät nicht nur an die Grenzen seines Könnens, sondern auch seiner Existenz.
Sprecher: Michael Fischer (Marburg).
1 CD DAISY (13:57 h) H031662

Kürthy, Ildikó von:

Unter dem Herzen :
Ansichten einer neugeborenen Mutter.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Datum: 9. September Schwangerschaftswoche: 6+6 Tage Zustand: Babys Herzchen schlägt und ich ringe mit mir, meinen Frauenarzt zu bitten, in unser Gästezimmer einzuziehen. Nur zur Sicherheit und bloß für die nächsten acht Monate. Ich bin drauf und dran ein anderer Mensch zu werden. Einer, den ich bisher noch nicht kannte: eine Mutter.
Sprecher: Ildikó von Kürthy (Berlin).
1 CD DAISY (3:56 h) H080165

Kurbjuweit, Dirk:

Angst :
Roman.
Berlin : Rowohlt Berlin, 2013.
Mit der schmucken Berliner Altbauwohnung erfüllt sich für Randolph Tiefenthaler ein Traum. Doch dann entpuppt sich der Nachbar Tiberius als bösartiger Stalker, der das Leben von Randolphs Familie vergiftet. In seiner Not wendet er sich an seinen Vater, einen unverbesserlichen Waffennarren.
Sprecher: Arno Kraußmann (Marburg).
1 CD DAISY (7:45 h) H031799

Kureishi, Hanif:

Der Buddha aus der Vorstadt :
Roman.
München : Kindler, 1990.
Aus dem Englischen von Bernhard Robben.
Ein Roman über das Erwachsenwerden. Karim, der Ich-Erzähler, schildert mit entwaffnender Direktheit die Zeit zwischen seinem 17. und etwa 25. Lebensjahr in London. Er folgt seinem Vater, der sich – zuvor biederer Büroangestellter – zum Guru berufen fühlt, in die City von London.
Sprecher: Henning Freiberg (Münster).
1 CD DAISY (13:30 h) H031964

Lagerlöf, Selma:

Liljecronas Heimat :
Roman.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1985.
Aus dem Schwedischen von Pauline Klaiber-Gottschau.
»Schneewittchen in Schweden« schildert das Melodrama zwischen Maja Lisa und ihrer bösen Stiefmutter.
Sprecher: Ute Nagen (Münster).
1 CD DAISY (7:54 h) H031692

Lagerlöf, Selma:

Die Löwenskölds :
[Romantrilogie].
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1989.
Aus dem Schwedischen von Marie Franzos und Pauline Klaiber-Gottschau.
Mit dieser dreiteiligen Familiengeschichte gelingt es Selma Lagerlöf, ihre värmländische Heimat mit ihren Legenden, den Sitten und Gebräuchen, der Landschaft und den Menschen des 18. und 19. Jahrhunderts zu vergegenwärtigen. Selma Lagerlöf erhielt 1909 den Nobelpreis für Literatur.
Sprecher: Kathrin Fischer (Marburg).
1 CD DAISY (23:15 h) H031685

Langenstein, Bernhard:

Die Muschel von Vineta :
ein Märchen von der Liebe.
München : Pattloch, 2001.
Romantisch-märchenhafte Erzählung über die Liebe eines Mädchens aus der legendären, in der Ostsee versunkenen Stadt Vineta zu einem jungen armen Fischer. In einer gefühlvollen Sprache erzählt der Autor von Machtkämpfen, Intrigen und Verrat und schildert in einem dramatischen Finale den Untergang Vinetas in einem gewaltigen Sturm.
Sprecher: Holde Beringer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:33 h) H031800

Langer, Tanja:

Cap Esterel :
Roman.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1999.
Michel heißt der attraktive Architekt aus München, der allein an die Côte d'Azur aufbricht, um dort einem Trauma aus Kindheitstagen nachzuforschen. Michels Reise weckt Stimmen, die Stimmen zweier Frauen, die sein Leben berührt haben. Die Autorin begleitet den geheimnisvollen Helden auf seiner Reise in die Vergangenheit. Mit großer Sinnlichkeit erzählt sie von der Liebe und unserer Sehnsucht nach ihr.
Sprecher: Sigrun Walloschke (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (3:07 h) H031801

Leo, Per:

Flut und Boden :
Roman einer Familie.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2014.
In einer persönlichen Krise stürzt sich der angehende Historiker Perin die Erforschung der Vergangenheit seines Großvaters Friedrich. Aber erst als er Friedrich dessen vergeistigten Bruder Martin an die Seite stellt, gewinnt er ein tatsächliches Bild vom Glanz und Niedergang seiner Familie. In dem ihm immer fremd gebliebenen Nazi-Opa entdeckt er einen rebellischen jungen Mann, der uns viel näher ist, als uns lieb sein kann. Seine Liebe jedoch gilt dem Großonkel Martin. »Flut und Boden« ist eine deutsche Familiengeschichte aus dem 20. Jahrhundert, aber vor allem ein herausragendes literarisches Debüt.
Sprecher: Christian Schellhorn (Marburg).
1 CD DAISY (12:25 h) H031834

Leupold, Dagmar:

Unter der Hand :
Roman.
Salzburg : Jung und Jung, 2013.
Minna, 1955 als Frühchen geboren und seither sehr sensibel, erholt sich in Italien von einem Selbstmordversuch. Dort trifft sie auf Vico, der sie beauftragt zu schreiben, um den Menschen Freude zu bringen. Also schreibt Minna über ihren Job als Nachhilfelehrerin und ihren Schüler Pawitz, über die Ostpreußin Lotte, die sie an einer Bushaltestelle kennenlernt und bis zu ihrem Tod begleitet oder über den Masseur Franz, mit dem sie ein Verhältnis hat und Heinrich, in den sie sich verliebt.
Sprecher: Barbara Gies (Marburg).
1 CD DAISY (9:15 h) H031663

Levy, Deborah:

Heim schwimmen.
Berlin : Wagenbach, 2013.
Aus dem Englischen von Richard Barth.
Gemeinsam mit einem befreundeten Ehepaar verbringen der Schriftsteller Jozef, seine Frau Isabel und ihre 14-jährige Tochter Nina die Sommerferien in einer Villa in Nizza. Doch schon bald nimmt das Unheil in Gestalt einer jungen Frau namens Kitty Finch seinen Lauf. Kitty wünscht sich nichts mehr, als dass der Dichter sich mit ihr und ihrem Gedicht »Heim schwimmen« beschäftigt. Sie nistet sich in der Villa ein und mischt die ohnehin komplizierte Lage auf.
Sprecher: Franziska Lüdtke (Marburg).
1 CD DAISY (4:03 h) H031802

Lippelt, Helga:

Popelken :
Roman.
Band 1.
Fortsetzung: Abschied von Popelken oder ein Atemzug der Zeit
Buxtehude : Verlag an der Este, 1988.
Der Roman beschreibt die Kindheit des streng behüteten und bis zur Erdrückung von der Mutter umsorgten Mädchens Liesa in dem kleinen ostpreußischen Dorf Popelken. Als Liesa ihre große Liebe, den jungen Schriftsteller Max trifft, kämpft sie für diese Liebe gegen den erbitterten Widerstand ihrer Mutter. Doch ihr Glück ist nur von kurzer Dauer. 1939 beginnt der Krieg und Max wird eingezogen.
Sprecher: Hanna Hegarth (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (11:14 h) H031835

Loetscher, Hugo:

Die Augen des Mandarin :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1999.
Past, der frisch entlassene Angestellte einer obskuren Kulturstiftung und Spezialist für Gedenktage und Neujahrsfeiern, erinnert sich an ein Leben in fast allen Erdteilen. In seinen Geschichten und Gesprächen mit dem Mandarin entfaltet sich im Lauf des Textes ein phantastisches Nebeneinander der Kontinente und Zeiten.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Zürich).
1 CD DAISY (10:43 h) H031933

Loetscher, Hugo:

Der Immune :
Roman.
Band 1.
Fortsetzung: Die Papiere des Immunen
Zürich : Diogenes-Verlag, 1988.
Das Buch gibt in einer Komposition aus den verschiedensten literarischen Formen die Biografie des »Immunen«, eines intellektuellen Schweizer Zeitgenossen, von den 30er bis zum Anfang der 70er Jahre wieder.
Sprecher: Jens Nielsen (Zürich).
1 CD DAISY (17:12 h) H031934

Loetscher, Hugo:

Die Papiere des Immunen :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Der Immune
Zürich : Diogenes-Verlag, 1986.
Der »Immune« ist tot. Sein Freund, der Autor, gibt die von ihm hinterlassenen Papiere heraus. Darunter findet sich die Geschichte von einem, der zum eigenen Leichenmahl lädt, neben der Geschichte von einem, der ein Attentat auf ein Wachsfigurenkabinett plant; Puppenmörder und Sünden-Priester; ein Kinderlied wird zum Politikum, es erklingt die Registerarie der Städte. Diese und andere Papiere sind Spiegel und Gegenbilder des Immunen, seiner Interpretationen und Sehnsüchte.
Sprecher: Daniel Reinhard (Zürich).
1 CD DAISY (20:11 h) H031936

Luu, Que Du:

Vielleicht will ich alles :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2011.
Mit beeindruckender Leichtigkeit, umwerfendem Witz und großem Feingefühl erzählt QueDu Luu von geplatzten Lebensträumen hinter bürgerlichen Fassaden, von unreifen Eltern und Jugendlichen, die trotz aller Hindernisse ihren Weg gehen, von wundersamen Außenseitern, vom Wagen, Scheitern und Erwachsenwerden – und von dem, was alle vereint: der Suche nach Geborgenheit.
Sprecher: Hans Nenoff (Leipzig).
1 CD DAISY (12:28 h) H024773

Mall, Sepp:

Berliner Zimmer :
Roman.
Innsbruck : Haymon-Verlag, 2012.
Als sein Vater stirbt, wird Johannes erst bewusst, wie viele Fragen er zeitlebens versäumt hat, ihm zu stellen. Doch lässt ihn das unbestimmte Gefühl nicht los, dass es dafür noch nicht zu spät ist, und er begibt sich auf dessen Spuren nach Berlin. Dort nämlich hatte sein Vater als junger Soldat während des Zweiten Weltkriegs eine Liebesbeziehung zu einer Frau, von der niemand bislang was wusste. Es gelingt Johannes, die Frau ausfindig zu machen, er trifft sie – und kommt seinem Vater näher als je zuvor.
Sprecher: Markus von Schwerin (Berlin).
1 CD DAISY (4:45 h) H032099

Markey, Judy:

Knietief im Paradies :
Roman.
Bern : Scherz, 1998.
Aus dem Englischen von Sonja Schuhmacher.
Charlie, lediger Sportreporter, Mitte 40, entdeckt plötzlich, dass er sich nichts sehnlicher wünscht als ein eigenes Kind. Ungünstig für ihn: Er hat sich seit Jahren nicht um eine feste Beziehung gekümmert. Auf der Suche nach der perfekten Mutter für sein Baby berät ihn seine Kollegin Lacy. Eine urbane romantische Komödie über zwei Menschen, die füreinander geschaffen sind, sich aber zur falschen Zeit begegnen.
Sprecher: Birgit Henken (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (9:14 h) H031804

Martynova, Olga:

Mörikes Schlüsselbein :
Roman.
Graz : Droschl, 2013.
Ist Mörikes Schlüsselbein eine Reliquie, die von Dichter zu Dichter weitergegeben wird, oder ist das bloß eine Phantasie von Moritz, der gerade den Dichter in sich entdeckt und dem die ganze Welt zu einer unendlichen Zahl von Möglichkeiten (und Geschichten) wird? – Ein Roman über die Poesie, ihre Facetten, ihre Kraft, ihre Aufgaben, und voller Geschichten über das Leben der Kunst und der Künstler.
Sprecher: Franziska Lüdtke (Marburg).
1 CD DAISY (8:22 h) H031805

McFarlane, Fiona:

Nachts, wenn der Tiger kommt :
Roman.
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2014.
Aus dem Englischen von Brigitte Walitzek.
Die ältere Ruth lebt alleine in ihrem Haus an der Küste Australiens, bis plötzlich Frida auftaucht, die sich als staatliche Hilfskraft vorstellt und sich bald unabkömmlich macht. Ruth, voller Angst, ihren Verstand zu verlieren, ist von Fridas einnehmendem Wesen abwechselnd angezogen und abgestoßen.
Sprecher: Ursula Berlinghof (München).
1 CD DAISY (10:43 h) H032017

Mesterházi, Lajos:

Der vierbeinige Hund :
Roman.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1963.
Aus dem Ungarischen von Ita Szent-Iványi.
Ein erfolgreicher ungarischer Schriftsteller, der durch Selbstzufriedenheit und intellektuellen Hochmut die Verbindung zu den werktätigen Menschen verloren hat, wird aus seiner sterilen Haltung gerissen.
Sprecher: Gert Gütschow (Leipzig).
1 CD DAISY (8:07 h) H001298

Meyer, Philipp:

Der erste Sohn :
Roman.
München : Knaus, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Hans M. Herzog.
Die Geschichte des Staates Texas und die Geschichte der Familie McCullough, erzählt aus 3 Perspektiven: Eli, geboren 1836, begründet den Wohlstand der Familie durch Rinderzucht und Öl und verteidigt seinen Besitz mit tödlicher Härte. Sein Enkel Peter dagegen verabscheut Gewalt und leidet lebenslang darunter, einen blutigen Rachefeldzug gegen die mexikanischen Ranchnachbarn nicht verhindert zu haben. Dessen Enkelin Jeanne Anne wiederum hat Elis Härte geerbt und macht die Ranch schließlich zum Zentrum eines mächtigen Ölimperiums.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (24:20 h) H032020

Michaelis, Antonia:

Paradies für alle :
Roman.
München : Knaur, 2013.
Der 9-jährige, hochtalentierte David wird auf der Autobahn angefahren und schwer verletzt. Die Künstlerin Lovis versteht die Welt nicht mehr. Was hat ihr Sohn auf der Autobahn gesucht? Über Davids Werkstatt-Tagebuch findet sie langsam heraus, dass ihr Kind einen wunderbaren Plan konsequent verfolgt hat.
Sprecher: Katja Lauth (Marburg).
1 CD DAISY (14:09 h) H031807

Minot, Eliza:

Himmel so nah :
Roman.
München : Droemer, 2000.
Aus dem Amerikanischen von Rose Aichele.
Der Debütroman Eliza Minots schildert einerseits einen Tag im Leben der 8-jährigen Via Revere, aber andererseits zeigt er auch ein ganzes Leben voller Liebe zwischen Mutter und Tochter. Via kann es gar nicht richtig begreifen – ihre Mutter ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Sie wird nie wiederkommen. Und so lässt Via die Vergangenheit Revue passieren. Am Ende muss sie schmerzvoll erkennen, dass ihr nur die Erinnerung bleibt und sie am Anfang eines neuen Lebensabschnitts steht.
Sprecher: Luise Wunderlich (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (9:52 h) H031808

Naters, Elke:

Später Regen :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2012.
Ungewollt schwanger, vom Mann verlassen, verantwortlich für 4 Töchter und zeitweise fast mittellos – das Schicksal der Mutter in diesem packenden und erschütternden Roman ist gnadenlos. Und doch blitzen sie immer wieder auf, die Hoffnung, der Stolz und der Überlebenswille.
Sprecher: Anina Polasek (München).
1 CD DAISY (5:39 h) H032026

Netenjakob, Moritz:

Der Boss.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Als Daniel und Aylin heiraten wollen, fangen die Probleme erst richtig an: Der religionsfeste Onkel Abdullah wird kurzerhand in Daniels Wohnung einquartiert. Sein Ford Ka wird dreimal am Tag mit Tüll beladen, damit die 1000-Gäste-Hochzeit in einer Leverkusener Industriehalle romantisch wird. Seine Mutter lädt Aylins Eltern an Heiligabend ein – und spricht dann herrlich ungezwungen über Sex. Doch damit nicht genug, denn Tante Emine sagt weitere Desaster voraus: Die stehen schließlich im Kaffeesatz. Saukomische Szenen, Figuren zum Liebhaben und ohne Ende geniale Pointen.
Sprecher: Moritz Netenjakob (Berlin).
1 CD DAISY (5:30 h) H080170

Novak, Helga M.:

Die Eisheiligen.
Band 1.
Fortsetzung: Vogel federlos
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1981.
In diesem wichtigen Zeugnis für Frauenleben in Deutschland in den Jahren 1940 bis 1951 geht es um eine restlos verquere Mutter-Tochter-Beziehung und um den Faschismus als Alltag.
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
1 CD DAISY (10:51 h) H030774

Paludan, Jacob:

Gewitter von Süd :
Roman.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1969.
Aus dem Dänischen von Emil Charlet.
Im Mittelpunkt steht der Bürgersohn Jörgen Stein, den die Ereignisse des 1. Weltkrieges aus der Bahn werfen, sodass er die Brüchigkeit der bürgerlichen Welt durchschaut, ohne ihr jedoch völlig den Rücken zu kehren.
Sprecher: Klaus Zippel (Leipzig).
1 CD DAISY (26:22 h) H003371

Palumbo, Nino:

Schimmliges Brot :
Roman.
Darmstadt : Progress-Verlag, Fladung, 1962.
Aus dem Italienischen von K. G. Fischer.
Der Verfasser zeigt das Schicksal und das Scheitern einer Handwerkerfamilie. Er entwirft ein lebendiges und erschütterndes Bild des täglichen Lebens in Süditalien unter dem Faschismus.
Sprecher: Käte Koch (Leipzig).
1 CD DAISY (8:18 h) H001249

Parks, Tim:

Träume von Flüssen und Meeren :
Roman.
München : Kunstmann, 2009.
Aus dem Englischen von Ulrike Becker.
Als John in London einen merkwürdigen Brief seines Vaters erhält, ist Albert James, der berühmte Anthropologe, bereits tot. John eilt nach Indien, der Wahlheimat seiner Eltern, und sucht nach Erklärungen: Warum ist der Vater so plötzlich gestorben? Was mag ihn zuletzt beschäftigt haben? Und warum hat er am Schluss, ganz gegen seine Gewohnheit, Johns Nähe gesucht?
Sprecher: Robert Valentin Hofmann (München).
1 CD DAISY (19:05 h) H032028

Peters, Christoph:

Mitsukos Restaurant :
Roman.
München : Luchterhand, 2009.
Achim, Ende 20, Aushilfskoch, Schauspieler und Hobbydichter, verliebt sich in Mitsuko, die mit ihrem deutschen Partner ein japanisches Restaurant führt. Seit langem von Japan fasziniert, hofft er, die kulturellen Unterschiede überwinden zu können. Er träumt von vergangener Größe, während im Lokal offenbar japanische Gangster speisen.
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (13:29 h) H031729

Peters, Christoph:

Stadt, Land, Fluß :
Roman.
Frankfurt am Main : Frankfurter Verlags-Anstalt, 1999.
Ein arbeitsloser Kunsthistoriker, 33 Jahre alt, seit Jahren vom Einkommen seiner Frau abhängig, rekapituliert in einer Ehe- und Lebenskrise sein bisheriges Leben. Im Mittelpunkt des farbigen Romans steht die komplizierte Persönlichkeit des Ich-Erzählers, seine Sehnsucht nach Erfüllung in Arbeit und Liebe, und seine Unfähigkeit, sich dem Leben wirklich auszusetzen, sich an etwas hinzugeben. Eine scheinbar ganz normale Liebesgeschichte, aber voller doppelbödiger Spannung.
Sprecher: Birgit Henken (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:42 h) H031666

Potente, Franka:

Allmählich wird es Tag :
Roman.
München : Piper, 2014.
Atwater, Los Angeles, ist eines der besseren Viertel der Stadt. Hier hat Tim, 49, Banker, die meiste Zeit seines Lebens verbracht. Inzwischen ist Tim am Tiefpunkt seines alten Lebens angekommen, denn er hat gerade seinen Job und seine Frau verloren. Mit zwei Koffern ist sie wortlos zu einem anderen ins Auto gestiegen. Nach dem Tim sein Selbstmitleid mithilfe von Whiskey und der sexuell freizügigen Nachbarin Aida überwunden hat, beginnt er darüber nachzudenken, was all die Jahre über falsch gelaufen sein könnte – und wie es jetzt eigentlich weitergehen soll.
Sprecher: Heidi Zengerle (Berlin).
1 CD DAISY (9:13 h) H032100

Rammstedt, Tilman:

Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2012.
Was, um Himmels Willen, kann den Filmstar Bruce Willis mit einem Bankberater verbinden? Nun, auf den ersten Blick gar nichts. Tilman Rammstedt schreibt E-Mails an Bruce Willis, die dieser nie beantwortet, und beschreibt im Wechsel dazu seine Begegnungen mit seinem ehemaligen Bankberater.
Sprecher: Anton Figl (München).
1 CD DAISY (3:20 h) H032036

Roth, Gabriel:

Gleichung mit einer Unbekannten :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Anna-Nina Kroll.
Eric ist jung und durch den Verkauf einer von ihm entwickelten Software plötzlich sehr reich geworden. In Rückblenden beschreibt das Computergenie, wie er als Außenseiter aufgewachsen ist und sich schon auf der Highschool eine Freundin gewünscht hat. Nun ist er mit Maya glücklich. Doch als er erfährt, dass sie möglicherweise als Kind von ihrem Vater sexuell missbraucht wurde, will er um jeden Preis die Wahrheit über Mayas Vorleben herausfinden und bringt damit die Beziehung zum Scheitern.
Sprecher: Felix Leukert (Marburg).
1 CD DAISY (7:30 h) H031811

Saccomanno, Guillermo:

Der Angestellte :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Aus dem Spanischen von Svenja Becker.
Bedrohlich ist die Atmosphäre in diesem Großraumbüro, in dem der als »Angestellter« bezeichnete namenlose Protagonist dieses Romans agiert, ein wenig hinkend, kaum anerkannt, ohne Erfolg. Die Außenwelt wird bestimmt durch Raub und Gewalt, im Privatleben regiert die despotische Ehefrau und lärmt seine »Brut«. Der »Angestellte« startet den Versuch, aus diesem verhängnisvollen System auszusteigen, indem er sich der schwangeren Sekretärin seines Chefs nähert – ein erfolgloses, weil größenwahnsinniges Unterfangen, wie sich herausstellen wird.
Sprecher: Ernst Matthias Friedrich (München).
1 CD DAISY (4:16 h) H032043

Sanmartín Fenollera, Natalia:

Das Erwachen der Señorita Prim :
Roman.
München : Thiele, 2013.
Aus dem Spanischen von Anja Rüdiger.
Angelockt durch eine ungewöhnliche Stellenanzeige kommt Prudencia Prim, eine unabhängige, gebildete, moderne und mit zahlreichen Titeln versehene junge Frau in San Ireneo de Arnois an, um dort »einem höflichen Mann und seinen Büchern als Bibliothekarin zu Seite zu stehen«. Zwar hat Prudencia Prim, die Bücher liebt und selbst auf der Flucht ist vor dem Getöse der Welt, das gute Gefühl, dass dies der Tag ist, auf den sie ihr Leben lang gewartet hat. Doch wie nachhaltig sich ihr Leben verändern wird, weiß sie nicht. Denn in San Ireneo ist nichts, wie es scheint.
Sprecher: Ursula Berlinghof (München).
1 CD DAISY (9:51 h) H032045

Sawatzki, Andrea:

Von Erholung war nie die Rede :
Roman.
München : Piper, 2014.
Im Nachhinein kann man Gundulas Entscheidung, mit ihrer Schwiegermutter Susanne in die Ferien zu fahren, als durchaus leichtsinnig bezeichnen. Aber die Verlockung eines sonnenwarmen, harmonischen Familienurlaubs war stärker gewesen als ihre Vernunft. Nach einer alles andere als reibungslosen Überfahrt blickt sie jetzt zum ersten Mal aus ihrem Hotelzimmerfenster – in den Regen. Norderney. Was hat sie erwartet? Jedenfalls nicht, dass sie ihr Gepäck selbst von der Fähre hertragen muss. Und ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die familiären Schicksalsschläge, die Gundula in diesem Urlaub treffen ... Die Familie Bundschuh macht Ferien – ein emotionales Abenteuer, gegen das ein gemeinsam durchlittenes Weihnachtsfest ein Kindergeburtstag ist.
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
1 CD DAISY (7:07 h) H031788

Schirdewahn, Angelika:

Krakau in Liebe – Thüringen in Not – Berlin in Hoffnung :
Erstes und Zweites Buch ; [GETRENNTBUCH].
Norderstedt : Books on Demand, 2008.
Die junge Anna lernt 1933 in Jena ihren späteren Mann kennen und verliebt sich Hals über Kopf. Bald schwanger drängt die Familie zur Heirat. Vom Ehemann vernachlässigt, zieht es die lebenslustige Anna ins gesellschaftliche Weimarer Leben. Verehrer lassen nicht lange auf sich warten und die von ihrer Ehe enttäuschte junge Frau flüchtet sich in eine Affäre. Als Mutter dreier Kinder erlebt sie den Krieg, die fallenden Bomben, die Hungersnot, aber auch den Erfindungsreichtum in der Not. Ihrem berufstätigem Manne ins besetzte Polen folgend, begegnet sie ihrer großen Liebe. Ob sie nun ihr Glück findet?
Sprecher: Claudia-Maria Franck (Berlin).
2 CDs DAISY (17:46 h) / (15:20 h) H032101

Schlink, Bernhard:

Die Frau auf der Treppe :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2014.
Das berühmte Bild einer Frau, lange verschollen, taucht plötzlich wieder auf. Überraschend für die Kunstwelt, aber auch für die drei Männer, die diese Frau einst liebten – und sich von ihr betrogen fühlen. In einer Bucht an der australischen Küste kommt es zu einem Wiedersehen: Die Männer wollen wiederhaben, was ihnen vermeintlich zusteht. Nur einer ergreift die Chance, der Frau neu zu begegnen, auch wenn ihnen nicht mehr viel Zeit bleibt.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (4:55 h) H032058

Schmitt, Eric-Emmanuel:

Die Frau im Spiegel.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Aus dem Französischen von Marlene Frucht.
Drei Frauen, drei Epochen, eine Entscheidung. Eine Braut flieht vor ihrer Hochzeit, eine verheiratete Frau verrät in intimen Briefen ihr Geheimnis, eine junge Schauspielerin sucht hinter den vielen Masken und den Fallstricken des Glamours ihr wahres Selbst. Jede von ihnen sieht sich im Spiegel ihrer Sehnsucht als eine Andere, in einer Welt von verwirrender Schönheit und Tragik.
Sprecher: Luise Helm; Fritzi Haberlandt; Chris Pichler (Berlin).
1 CD DAISY (8:37 h) H080172

Schneider, Rolf:

Die Reise nach Jaroslaw.
Rostock : Hinstorff, 1974.
Die 18-jährige Gitti verlässt nach einem Krach ihr Elternhaus und macht sich auf den Weg nach Jaroslaw, woher die von ihr geliebte Großmutter stammt.
Sprecher: Käte Koch (Leipzig).
1 CD DAISY (6:04 h) H004175

Schulz, Torsten:

Nilowsky :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2013.
Markus wächst in Ostberlin auf. 1976 ist er gerade 14 Jahre alt, als er den 5 Jahre älteren, charismatischen und unberechenbaren Nilowsky kennenlernt und immer stärker in dessen Bann gerät. Diese Freundschaft stürzt Markus in immer neue Konflikte.
Sprecher: Philip Krause (Marburg).
1 CD DAISY (7:52 h) H031844

Segal, Erich:

Only Love :
Roman.
Bern : Scherz, 1999.
Aus dem Amerikanischen von Michaela Link.
Silvia, die italienische Millionenerbin, und Matthew, der junge amerikanische Arzt, sind die große Liebe füreinander. Doch als Matthew einen lebensgefährlichen Unfall hat, verlässt ihn Silvia unerklärlicherweise und heiratet einen Jugendfreund. Jahrelang quält sich Matthew, inzwischen erfolgreicher Genmediziner, mit diesem Trauma, bis er Silvia als todkranke Frau wiedertrifft. Was wird geschehen, wenn es ihm gelingt, Silvia zu heilen? Eine anrührende Liebesgeschichte.
Sprecher: Benjamin Zelouf (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (9:17 h) H031816

Signol, Christian:

Der Himmel, so blau.
Stuttgart : Verlag Urachhaus, 2012.
Aus dem Französischen von Corinna Tramm.
Südfrankreich um 1890. Als Sohn einer verwitweten Landarbeiterin erlebt Julien Signol eine Jugend, geprägt von Abhängigkeit, Armut und harter Arbeit. Julien kann weder lesen noch schreiben, aber er bricht aus, wird Maurer, heiratet und wird Vater von 3 Söhnen. Aus dem 1. Weltkrieg kehrt er zurück mit einer zertrümmerten Hand, traumatisiert und verbittert. Seine Ziele gibt er nicht auf und mithilfe seiner Frau Hélène gelingt es, den Kindern einen sozialen Aufstieg zu ermöglichen. Der biografische Roman lebt von der Wärme und dem Respekt, mit dem der Enkel den unglaublich entbehrungsreichen Alltag seiner Großeltern
lebendig werden lässt.
Sprecher: Hans Josef Schöneberger (Marburg).
1 CD DAISY (9:15 h) H031667

Simonson, Helen:

Mrs. Alis unpassende Leidenschaft.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Aus dem Englischen von Michaela Grabinger.
Major a.D. Ernest Pettigrew führt das beschauliche Leben eines echten englischen Gentleman. Ehre, Pflicht, Wohlanständigkeit, Golfclub und Nachmittagstee sind die Anker seines Witwerlebens. In einem Moment völlig unpassender Schwäche – er hat soeben eine schlimme Nachricht erhalten – lernt er die ebenfalls verwitwete Ladenbesitzerin Mrs. Jasmina Ali kennen, und aus dieser Begegnung erwächst eine Freundschaft und Nähe, die nicht nur die Familien der beiden, sondern das gesamte Städtchen Edgecombe St. Mary in Aufruhr versetzt.
Sprecher: Reinhard Kuhnert (Berlin).
1 CD DAISY (8:16 h) H080173

Spielman, Lori Nelson:

Morgen kommt ein neuer Himmel :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer Krüger, 2014.
Aus dem Englischen von Andrea Fischer.
Als Brett 14 Jahre alt war, hatte sie noch große Pläne für ihr Leben, festgehalten auf einer Liste mit Lebenszielen. Heute, mit 34 Jahren, ist die Liste vergessen und Brett mit dem zufrieden, was sie hat: einen Freund, einen Job, eine schicke Wohnung. Doch als ihre Mutter Elizabeth stirbt, taucht die Liste wieder auf: Aus dem Mülleimer gefischt, hat ihre Mutter die Liste aufgehoben, und deren Erfüllung zur Bedingung gemacht, damit Brett ihr Erbe erhält – und zwar innerhalb von 12 Monaten. Aber Brett ist nicht mehr das Mädchen von damals. Ein Baby bekommen? Das hat sie schon lange ad acta gelegt. Eine gute Beziehung zu ihrem Vater aufbauen? Ha – der ist seit sieben Jahren tot. Sich verlieben? Die einzig wahre, große Liebe gibt es doch nur im Film.
Sprecher: Elisabeth Wöllert (Hamburg).
1 CD DAISY (12:24 h) H032072

Tartt, Donna:

Der Distelfink :
Roman.
München : Goldmann, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt und Kristian Lutze.
Theo (13) und seine alleinerziehende Mutter sind ein eingeschworenes Team, bis diese bei einem Museumsbesuch einem Bombenattentat zum Opfer fällt. Theo kann sich aus dem Gebäude retten und nimmt, auf Geheiß eines in den Trümmern sterbenden alten Mannes, ein wertvolles Gemälde mit. Nach wechselvollen Jahren des Heranwachsens – Theo kommt zunächst bei einer unterkühlten New Yorker Upperclass-Familie unter, dann holt ihn sein Vater, ein Säufer und Spieler, nach Las Vegas – findet er einen sicheren Hafen und seine Berufung in einem Antiquitätenladen. Seine posttraumatischen Störungen bekämpft er mit Drogen; zudem quälen ihn Angst und Schuldgefühle, weil er das Gemälde nie zurückgegeben hat, und er verstrickt sich zunehmend in mehr oder minder kriminelle Machenschaften.
Sprecher: Carsten Bender (Münster).
1 CD DAISY (34:30 h) H031648

Troy, Una:

Läuft doch prima, Frau Doktor! :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1990.
Aus dem Englischen von Fred Schmitz.
Als die Londoner Ann Morgan, 27, Ärztin aus Leidenschaft, eine Stelle als Amtsärztin auf einer kleinen irischen Insel annimmt, versuchen die Inselbewohner mit allen Mitteln, ihre neue englische Ärztin zu vergraulen – bis zum Happy-End.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:55 h) H031818

Velasco, Stefanie de:

Tigermilch.
Berlin : Argon-Verlag, 2013.
Nini und Jameelah leben in derselben Siedlung und sind mit ihren vierzehn Jahren eigentlich erwachsen, finden sie. Deswegen mischen sie auf dem Schulklo Mariacron und Maracujasaft zu Tigermilch und lassen sich damit durch einen hitzeflirrenden Sommer treiben, der ihr letzter gemeinsamer sein könnte. Sie machen mit ihrer Clique das Freibad unsicher, feiern wilde Parties bei reichen Freunden und streifen über die Kurfürsten, um für das Projekt »Entjungferung« zu üben. Nini und Jameelah erschaffen sich eine Welt mit eigenen Gesetzen: sie überziehen den Staub der Straße mit Glamour und die Innigkeit ihrer Freundschaft ist Familienersatz. Doch dann werden sie Zeugen, wie ein Konflikt in der Familie ihres Freundes Amir eskaliert. Und alles droht zu zerbrechen.
Sprecher: Inka Löwendorf (Berlin).
1 CD DAISY (6:34 h) H080175

Walser, Martin:

Die Inszenierung.
Berlin : Argon-Verlag, 2013.
Augustus Baum, ein berühmter Theaterregisseur, liegt nach einem Schlaganfall im Krankenhaus. Herausgerissen aus der Inszenierung der »Möwe«, inszeniert er weiter, vom Krankenzimmer aus. Nicht nur das Stück, sondern auch sich selbst. Die Nachtschwester Ute-Marie, seine Frau Dr. Gerda und er sind die Personen, die er so handeln lässt, dass ein Roman daraus wird. Es ist ein Roman, der ohne Erzähler auskommt. Die Figuren stehen auf dem Spiel, darum müssen sie sprechen.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Berlin).
1 CD DAISY (4:13 h) H080176

Walser, Martin:

Ohne einander :
Roman.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1993.
Walsers rasanter Roman ist die Geschichte einer Familie, die einmal eins war und der der Seeleninfarkt längst widerfahren ist. Ein Roman über die Unfähigkeit zur Nähe, die Tragödie einer Familie, unserer Gesellschaft.
Sprecher: Karlheinz Gabor (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:19 h) H031820

Winter, Carin:

Die Liebe der Inselärztin :
ein Hiddensee-Roman.
Berlin : Ullstein, 2012.
Viola Herz, seit einem knappen Jahr Inselärztin auf Hiddensee, hat alle Hände voll zu tun: Eine Grippewelle hält sie auf Trab, ein undurchsichtiger Feriengast verlangt von ihr ungewöhnlich starke Medikamente, und dann wird auch noch in ihre Praxis eingebrochen. Viel Zeit für ihre große Liebe, den Biologen Florian Jung, bleibt da nicht – von einem gemeinsamen Urlaub ganz zu schweigen. Trotzdem träumt Viola von einer Familie. Doch warum weicht Florian dem Thema Kinder immer wieder aus?
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
1 CD DAISY (11:25 h) H028354

Womersley, Chris:

Beraubt :
Roman.
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2013.
Aus dem Englischen von Thomas Gunkel.
Ein entsetzliches Verbrechen. Australien, 1919: Quinn Walker kehrt aus dem Großen Krieg in seine Geburtsstadt Flint zurück, aus der er zehn Jahre zuvor fliehen musste, einer abscheulichen Tat angeklagt. Eine unverzeihliche Lüge. In dem Wissen, dass die Bewohner des Städtchens sich seinen Tod wünschen, versteckt er sich in den Bergen, ohne einen Plan und unsicher, was er tun soll. Dort trifft er das Waisenmädchen Sadie Fox. Das Mädchen scheint seine dunkelsten Ängste genau zu kennen und sogar zu teilen. Eine ungewöhnliche Freundschaft entspinnt sich, und Quinn dämmert, was er tun muss, um die Geister der Vergangenheit zur Ruhe zu bringen. Ein beklemmender Roman über Liebe und Verlangen, Rache und Gerechtigkeit.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (6:30 h) H032074

Würtz, Brigitte:

Späte Versöhnung :
Roman.
München : Hut-Verlag, 2014.
Eigentlich möchte die 94-jährige Julia Wunder nur einen kleinen Ausflug nach Berlin machen, um dem Alltagstrott zu entgehen. Unversehens wird daraus jedoch eine Reise in die Vergangenheit mit spannenden und überraschenden Begegnungen und einer späten Versöhnung.
Sprecher: Ruth Geiersberger (München).
1 CD DAISY (4:00 h) H032075

Zeiner, Monika:

Die Ordnung der Sterne über Como :
Roman.
Berlin : Blumenbar-Verlag, 2013.
Tom, Marc und Betty leben in einer Wohngemeinschaft in Berlin und bilden eine erfolgreiche Band. Ihre letzte gemeinsame Tournee führt sie nach Italien und an den Comer See. Was dort passiert und warum Marc damals von einer Wanderung mit Tom im schneebedeckten Engadin nicht mehr lebend zurückgekehrt ist, kann Tom erst begreifen, als es in Neapel zum erhofften Wiedersehen mit Betty kommt.
Sprecher: Christian Schellhorn (Marburg).
1 CD DAISY (20:35 h) H031823

Zentner, Alexi:

Das Flüstern des Schnees :
[Roman].
München : btb-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence.
Der Priester Stephen kehrt nach vielen Jahren in die kleine Siedlung Sawgamet im Norden Kanadas zurück. Während seine Mutter im Sterben liegt und er die Predigt für ihre Beerdigung schreibt, erinnert er sich an die Erlebnisse seiner Kindheit in den langen, eisigen Wintern, die Geschichten seines Großvaters – und die Geheimisse der endlosen Wälder.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (9:29 h) H032076

zum Seitenanfang

Impressum

Herausgeber, Herstellung, Vertrieb

Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB)
Staatsbetrieb des Freistaates Sachsen
Gustav-Adolf-Straße 7, 04105 Leipzig
Postfach 10 02 45, 04002 Leipzig
Tel.: 0341 7113-0 | Fax: 0341 7113-125
E-Mail: info@dzb.de | www.dzb.de

Redaktion

Karsten Sachse
Tel.: 0341 7113-135 | E-Mail: verlag@dzb.de

Abonnements, Anzeigen

Sylvia Thormann
Tel.: 0341 7113-120 | E-Mail: abo@dzb.de

»DZB-Bücherliste« erscheint kostenlos zweimonatlich im Jahresabonnement; Versand per E-Mail, wahlweise als Auszug auf synth. CD DAISY oder in Blindenkurzschrift.
Online unter www.dzb.de/zeitschriften
Es gelten unsere AGB. Die vollständigen AGB finden Sie im Internet unter www.dzb.de/agb, auf Wunsch senden wir Ihnen diese gern zu.

DZB 2015

zum Seitenanfang

Spenden

Förderverein »Freunde der DZB e.V.«
Sparkasse Leipzig
BLZ 860 555 92
Konto: 1 100 830 010
IBAN: DE44 8605 5592 1100 8300 10
BIC: WELADE8LXXX