02 2016

Braille und Relief

Verkauf

Sachliteratur

Strutz, Gregor:

Andere Augen :
ein Fotolesetasthörbuch.
Berlin : Andere Augen e.V., 2009.
»Andere Augen - ein Fotolesetasthörbuch« ist ein Foto- und Textbuch für Sehende, Sehschwache und Blinde. Es erzählt vom Leben zweier Freunde, die in Norwegen leben. Zwei sympathische Menschen, die hart arbeiten, träumen und jeden Tag aufs Neue dafür kämpfen, sich trotz ihrer körperlichen Einschränkung selbst zu verwirklichen.
1 Bd., 235x300 mm, ve./GD, 1 CD DAISY [2:42:57 h], 31,00 €
BNV 6535

Atlanten

Deutschland-Puzzle.

Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 2015.
Pro Bundesland 1 Puzzle-Teil, darauf erhabener Städtepunkt, Name des Bundeslandes und der Landeshauptstadt einschließlich Name der Stadtstaaten. Rahmen mit Bezeichnung der angrenzenden Länder und Meere, Grenzen erhaben dargestellt. Erklärung in beiliegender Legende.
Der matte Bilderdruck garantiert Blendungsfreiheit, die Farbgestaltung ist kontrastreich.
1 Puzzle, 420x297x3 mm, vzp.98rR/GD, vierfarbig, 29,90 €
BNV 8518

Belletristik

Restexemplare der Roman-Heft-Reihe »Literaturtreff«

Abate, Carmine:

Der Hügel des Windes :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2013.
Aus dem Italienischen von Esther Hansen.
Ein Jahrhundert ist vergangen, seit Urgroßvater Alberto den steinigen Boden des Rossarco, Hügel des Windes an der Küste Kalabriens, bezwungen hat. Seitdem ist er Schicksalsort der bäuerlichen Familie Arcuri. Er hält sie zusammen, von Generation zu Generation, gegen Hunger und Not, gegen die Drohungen der Faschisten und später auch der Mafia.
8 He., SchA4, kzp.98rR, 18,40 €
BNV 8916

Bargum, Johan:

Septembernovelle.
Hamburg : Mare-Verlag, 2014.
Aus dem Schwedischen von Karl-Ludwig Wetzig.
Zwei Männer, die beide mit derselben Frau verheiratet waren, begeben sich auf eine gemeinsame Segeltour. Nur einer von ihnen kehrt zurück. – Ein raffiniertes, mit leiser Eleganz skizziertes Buch über die großen Paradoxa des Lebens: die Macht des Schicksals, die Unausweichlichkeit des Todes, vor allem aber die Liebe, die über allem zu stehen scheint. Voll spätsommerlicher Atmosphäre und in souveräner, klarer Sprache erzählt Johan Bargum von einem Dreiecksverhältnis und dem Gepäck der Vergangenheit, das sich nie abschütteln lässt.
2 He., SchA4, kzp.98rR, 4,60 €
BNV 8923

Bredow, Ilse Gräfin von:

Bei uns zu Haus.
Frankfurt am Main : Fischer Scherz, 2014.
Zu Hause, das ist für die Bestsellerautorin Ilse Gräfin von Bredow immer noch die Mark Brandenburg. In ihren schönsten Geschichten vom Land nimmt sie uns mit in das Paradies ihrer Kindheit, wo sie umgeben von Natur mit ihren Geschwistern aufwuchs. Haus und Hof, Wald und Seen boten reichlich Platz nicht nur zum Arbeiten, sondern auch zum Spielen, Toben, Reiten, Baden. Zum Haushalt der gräflichen Familie gehörten auch die unersetzliche Mamsell, die in der Küche ein strenges Regiment führte, und viele Tiere wie der tolpatschige Bernhardiner namens Möpschen und eine schwanzlose Katze. Allen war das Forstgut der Bredows ein Heim, in das man jederzeit ebenso gern zurückkehrte wie die Leser der Gräfin zu ihren Erzählungen.
5 He., SchA4, kzp.98rR, 11,50 €
BNV 8917

Heinrich, Sabine:

Sehnsucht ist ein Notfall :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Sabine Heinrichs Debüt ist ein ganz besonderer Generationenroman: eine turbulente Road Novel über zwei Frauen vor einer großen Entscheidung, eine komisch-melancholische Fahrt durch Italien im Januar und eine hinreißend leicht erzählte Geschichte über das Verlangen nach Verlangen.
8 He., SchA4, kzp.98rR, 18,40 €
BNV 8918

Mayer, Anna-Elisabeth:

Die Hunde von Montpellier :
Roman.
Frankfurt am Main : Schöffling, 2014.
Alles dreht sich um eine skandalöse Anschuldigung: Der Arzt Rondelet, der Mitte des 16. Jahrhunderts an der berühmten Universität im südfranzösischen Montpellier lehrt, soll beim Sezieren menschlicher Körper zu weit gehen. Neider und Rivalen intrigieren gegen den wagemutigen Denker, der sich über Vorschriften und Aberglauben erhebt. Das Misstrauen dringt bis in sein Haus, wo zwischen seiner Frau Jeanne und seiner kinderlosen Schwägerin Catherine eine subtile Rivalität herrscht. Als Jeanne schwanger wird, verstärken sich die Spannungen. Mit der Geburt wird das empfindliche Gleichgewicht zwischen Rondelets Arbeit und seiner Familie für immer gestört, und seine Welt droht auseinanderzufallen.
4 He., SchA4, kzp.98rR, 9,20 €
BNV 8925

Ruiz Zafón, Carlos:

Der Fürst des Parnass :
eine Erzählung.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Spanischen von Peter Schwaar.
Der Autor erzählt, wie im prachtvollen Barcelona des 16. Jahrhunderts ein passionierter Buchdrucker namens Sempere auf einen glücklosen jungen Dichter trifft – er heißt Cervantes und wird eines Tages den ›Don Quijote‹ schaffen –, wie ein geheimnisvoller Verleger mit Engel am Revers die Bühne betritt und sich ein unscheinbarer Gottesacker zum sagenumwobenen Friedhof der Vergessenen Bücher wandelt. Eine Geschichte von Ehrgeiz und Scheitern, von Wahnsinn und unsterblicher Liebe, eine Hommage an eine verwunschene Stadt am Meer und an die universelle Magie der Bücher.
1 H., SchA4, kzp.98rR, 2,30 €
BNV 8919

Sebastián, Javier:

Der Radfahrer von Tschernobyl :
Roman.
Berlin : Wagenbach, 2012.
Aus dem Spanischen von Anja Lutter.
Javier Sebastián setzt den namenlosen Opfern und verleugneten Helden von Tschernobyl ein literarisches Denkmal – so spannend wie ein Abenteuerroman und mindestens ebenso informativ wie das beste Sachbuch zum Thema.
7 He., SchA4, kzp.98rR, 16,10 €
BNV 8924

Utsch, Rudolf:

Der Floh des Schneiders Schrapp :
ein Roman.
Betzdorf : Amadeusmedien, 2011.
Der leichtzüngige, unzufriedene, mit Gott und den Menschen hadernde Schneider Schrapp überlegt nicht die Folgen eines bösen und arglistigen Wortes. Von einem Floh gepeinigt, setzt er mit seiner gefährlichen Zunge dem untreu gewordenen Kunden Dörfe einen Floh ins Ohr, der viel, viel schlimmer ist als das kleine, braune, blutgierige Insekt. Und dieser Floh beginnt nun zu springen und zu tollen, von einem Kopf in den andern, von Haus zu Haus, sticht dann sogar wütend auf seinen Herrn zurück und beweist diesem auf schmerzliche Weise, dass die Lüge einem Bumerang vergleichbar ist und der Geist, der das Böse will, doch endlich auch dem Guten dient.
5 He., SchA4, kzp.98rR, 11,50 €
BNV 8920

Verne, Jules:

Der grüne Blitz.
Hamburg : Mare-Verlag, 2013.
Aus dem Französischen von Cornelia Hasting.
Jules Vernes einziger Liebesroman. Die hübsche Helena wächst auf dem schottischen Landsitz ihrer »Zieheltern« Onkel Sam und Onkel Sib auf. Als Helena achtzehn wird, beschließen die beiden, sie mit dem hochseriösen Gelehrten Aristobulus Ursiclos zu verheiraten. Doch diese fordert Bedenkzeit: Aus der Zeitung hat sie vom »grünen Blitz« erfahren, einem seltenen Naturphänomen, das nur an besonders klaren Tagen bei Sonnenuntergang am Meer beobachtet werden kann. Wer den grünen Blitz gesehen hat, wird sich, so besagt die Legende, in Gefühlsdingen nicht täuschen. Mit ihren Onkeln und deren Wunschkandidat im Schlepptau begibt sich Helena auf eine Reise entlang von Schottlands Westküste, auf der Suche nach dem grünen Blitz – und der großen Liebe.
6 He., SchA4, kzp.98rR, 13,80 €
BNV 8921

Wendeberg, Annelie:

Teufelsgrinsen :
ein Fall für Anna Kronberg.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Aus dem Englischen von Kathrin Bielfeldt und Jürgen Bürger.
Ein historischer Krimi, der das viktorianische England zum Leben erweckt und mit Dialogwitz sowie einem unglaublichen Ermittler-Duo begeistert – der Auftakt einer neuen Krimireihe um Anna Kronberg und Sherlock Holmes. London, Ende des 19. Jahrhunderts, eine Stadt, die regelmäßig von Seuchen heimgesucht wird; Zehntausende leben in bitterster Armut. Im Londoner Wasserwerk wird ein Cholera-Opfer entdeckt. Dr. Anton Kronberg (eigentlich eine Frau), Englands führender Epidemiologe, wird hinzugezogen und findet heraus, dass der Tote absichtlich mit tödlichen Bakterien infiziert wurde.
6 He., SchA4, kzp.98rR, 13,80 €
BNV 8922

Verkauf und Ausleihe

Sachliteratur

Cantieni, Benita:

Catpower :
das ultimative Körperbuch.
München : Südwest-Verlag, 2009.
Benita Cantieni packt aus. Anti-Ager und Gesundheitsapostel können einpacken. In diesem individuellen, provokanten und geistreichen Körperbuch erklärt sie, wo das Wohlfühlen anfängt (im Beckenboden), was hässlich macht (Stöckelschuhe) oder wie man Falten mit Muskelkraft bügelt. Sie zeigt, was »Haltung« wirklich bedeutet: nämlich kraftvoll und geschmeidig zu sein wie eine Katze. Benita Cantieni ist zudem die eigentliche Erfinderin des Core-Trainings, das bei ihr vor allem für eines gut ist – für multiple Orgasmen durch gezieltes Training der Tiefenmuskulatur. Benita Cantieni entwickelte die CANTIENICA®-Methode, die erste therapeutische Fitnessmethode der Welt.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8134, BNA 16993

Krömer, Kurt:

Ein Ausflug nach wohin eigentlich keiner will :
zu Besuch in Afghanistan.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2013.
Dieses Buch ist ein Ereignis. Der Komiker und Late-Night-Talker Kurt Krömer ist bekennender Pazifist und anerkannter Wehrdienstverweigerer. Doch als sich die deutschen Bundeswehrsoldaten in Afghanistan gerade von ihm einen Auftritt zur Truppenunterhaltung wünschten, sagte er spontan Ja. Von dieser Reise in eine der gefährlichsten Krisenzonen der Weltpolitik berichtet Kurt Krömer in seinen Aufzeichnungen – eine Reise, der dann sogar noch eine zweite Reise folgte, um neben dem Alltagsleben der deutschen Soldaten das Leben in der Hauptstadt Kabul kennenzulernen. Das Sensationelle dieses Berichts liegt im Aufeinandertreffen von Komik und Tragik, von scharfem Witz, genauer Beobachtung und der allgegenwärtigen Bedrohung, der die Bundeswehrsoldaten in Afghanistan jederzeit ausgesetzt sind.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8150, BNA 17002

Neubacher, Alexander:

Ökofimmel :
wie wir versuchen die Welt zu retten – und was wir damit anrichten.
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2012.
Alexander Neubacher ist guten Willens: Seine Familie und er machen mit beim Umweltschutz, halten sich brav an alle Öko-Vorschriften, scheuen keine Kosten für Bioprodukte. Doch inzwischen haben sie ernsthafte Zweifel, ob sie der Umwelt damit wirklich helfen, denn die Energiesparbirne endet als gefährlicher Sondermüll, die ausgespülten Joghurtbecher werden nicht recycelt, sondern verfeuert, für die Herstellung des Biobenzins im Autotank wird der Regenwald gerodet, und aus den Gullys in ihrer Straße dringt entsetzlicher Gestank, weil alle Wasser sparen. Am Beispiel des eigenen (Familien-) Lebens zeigt Neubacher, wie hysterisch die deutsche Umweltpolitik geworden ist. Er untersucht, wie sich Dosenpfand, E10 und Atomwende auf den Alltag der Bürger auswirken, und fragt, ob wir mit unserem Ökofimmel tatsächlich die Umwelt retten.
3 Bde., SchG, kzp.98rR, 42,00 €
BNV 7831, BNA 16998

Überlebt! :

60 wahre Geschichten.
Hamburg : National Geographic Deutschland, 2012.
Aus dem Englischen von Ulrike Bischoff, Meike Grow und Ute Mareik und Gregor Runge.
Schiffbruch am Kap Hoorn, Flugzeugabsturz in den Anden, gefangen im ewigen Eis: Wie überleben Menschen in Extremsituationen? In 60 packenden Geschichten erzählt dieses Buch von menschlichem Durchhaltevermögen und dem Willen zu überleben. Von Natascha Kampusch, die nach achtjähriger Gefangenschaft die Flucht wagte, über die mutige Notlandung des Flugzeugpiloten Chesley Sullenberger auf dem Hudson River bis zur spektakulären Rettung der 33 chilenischen Grubenarbeiter im Norden Chiles aus 700 Meter Tiefe. Mal sind es die Unwägbarkeiten der Natur, mal Krankheiten oder technisches beziehungsweise menschliches Versagen, die für die geradezu ausweglosen Situationen verantwortlich sind.
5 Bde., SchG, kzp.98rR, 70,00 €
BNV 8295, BNA 17453

Kataloge

Katalog Punktschrift-Musikalien zur Ausleihe [Nachtrag 2015].

Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB), 2015.
1 Br., SchM, kzp.98rR, 6,00 €
BNV 8828, BNA M 6358

Musikalien

Bach, Johann Sebastian:

Brandenburgisches Konzert Nr. 5 in D-Dur :
BWV 1050
für Cembalo cencertato, Flöte, Violine und Streichorchester.
J. S. Bach. Herausgegeben von Heinrich Besseler. Eingerichtet für die Praxis von August Wenziger.
Kassel [u.a.]: Bärenreiter-Verlag, 2010.
Ausgabe: Partitur.
PS-Ausgabe enthält: Cembalo concertato
1 Br., SchM, vzp.98rR, 27,00 €
BNV 8802, BNA M 6350

Bach, Johann Sebastian:

Concerto Nr. IV in A-Dur für Cembalo und Streicher :
BWV 1055
J. S. Bach. Klavierauszug nach dem Urtext der Neuen Bach-Ausgabe von Werner Breig.
Kassel [u.a.]: Bärenreiter-Verlag, 2011.
Ausgabe: Klavierauszug.
PS-Ausgabe enthält: Cembalo certato
1 Br., SchM, vzp.98rR, 39,00 €
BNV 8781, BNA M 6351

Bach, Johann Sebastian:

Himmelfahrts-Oratorium :
»Lobet Gott in seinen Reichen«
BWV 11
für Soli, Chor und Orchester.
J. S. Bach. Klavierauszug von Ulrich Haverkampf.
Wiesbaden [u.a.] : Breitkopf und Härtel, 2007.
Ausgabe: Klavierauszug.
PS-Ausgabe enthält: Chorstimmen (Stimmensatz) und Solopartien
1 Br., SchG, vzp.98, 27,80 €
BNV 8809, BNA M 6352

Bach, Johann Sebastian:

Konzert für zwei Cembali, Streicher und Basso continuo in c-Moll :
BWV 1060.
Wiesbaden [u.a.] : Breitkopf und Härtel, 2008.
Ausgabe: Partitur.
PS-Ausgabe enthält: Cembalo I
1 Br., SchM, vzp.98rR, 15,00 €
BNV 8812, BNA M 6356
PS-Ausgabe enthält: Cembalo II
1 Br., SchM, vzp.98rR, 15,00 €
BNV 8813, BNA M 6357

Dvořák, Antonín:

Te Deum :
Opus 103
Kritische Ausgabe nach dem Manuskript des Komponisten
für Soli, Chor und Orchester.
Antonín Dvořák. Klavierauszug von Karel Šolc.
Praha : Bärenreiter-Verlag, 2004.
Ausgabe: Klavierauszug.
PS-Ausgabe enthält: Solopartien
1 Br., SchB, vzp.98, 15,00 €
BNV 8803, BNA M 6345
PS-Ausgabe enthält: Chorstimme Sopran
1 Br., SchG, vzp.98, 15,00 €
BNV 8801, BNA M 6346
PS-Ausgabe enthält: Chorstimme Alt
1 Br., SchG, vzp.98, 15,00 €
BNV 8800, BNA M 6347
PS-Ausgabe enthält: Chorstimme Tenor
1 Br., SchG, vzp.98, 15,00 €
BNV 8799, BNA M 6348
PS-Ausgabe enthält: Chorstimme Bass
1 Br., SchG, vzp.98, 15,00 €
BNV 8798, BNA M 6349

Hellbach, Daniel:

EasyPop 1 :
16 Pieces for the Piano.
Rüttenen : Acanthus-Music, 1999.
1 Br., SchM, vzp.98rR, 26,10 €
BNV 8768, BNA M 6342

Hellbach, Daniel:

EasyPop 2 :
16 Pieces for the Piano.
Rüttenen : Acanthus-Music, 1999.
1 Br., SchM, vzp.98rR, 27,00 €
BNV 8769, BNA M 6355

Poulenc, Francis:

Sonata for flute and piano.
(1957)
Francis Poulenc. Edited by Carl B. Schmidt. Consulting Editor Patricia Harper.
London : Chester Music, 1994.
1 Br., SchM, engl. Basisschrift, 46,50 €
BNV 8785, BNA M 6343

Reger, Max:

Dreizehn Choralvorspiele :
Opus 79 Nr. b
Entnommen aus: Reger, Max: Sämtliche Orgelwerke, Band 7. Choralvorspiele.
Max Reger. Nach der Reger-Gesamtausgabe (Hans Klotz). Durchgesehen von Martin Weyer. Mit einer Einführung von Hans Haselböck.
Wiesbaden [u.a.] : Breitkopf und Härtel, 1987.
1 Br., SchM, kzp.98, 33,00 €
BNV 8562, BNA M 6344

Reger, Max:

Monologe - Zwölf Stücke
Opus 63 (1901-1902)
Entnommen aus: Reger, Max: Sämtliche Orgelwerke, Band 2. Präludien und Fugen; Monologe op.63
Max Reger. Nach der Reger-Gesamtausgabe (Hans Klotz). Durchgesehen von Martin Weyer. Mit einer Einführung von Hans Haselböck.
Wiesbaden [u.a.] : Breitkopf und Härtel, 1987.
1 Br., SchM, kzp.98, 139,60 €
BNV 8561, BNA M 6353

Vierne, Louis:

Pièces de fantaisie :
Quatrième suite op. 55. Sämtliche Orgelwerke. Vol.10
Louis Vierne. Herausgegeben von Jon Laukvik ; David Sanger.
Stuttgart : Carus-Verlag, 2008.
1 Br., SchM, vzp.98rR, 81,60 €
BNV 8780, BNA M 6354

Kinder- und Jugendliteratur

Frey, Jana:

Kein Wort zu niemandem :
Roman.
Würzburg : Arena-Verlag, 2012.
Sammy fühlt sich verraten. Von seinem besten Freund. Und von Karlotta, in die er sich Hals über Kopf verliebt hat. Enttäuscht schließt er sich einer Clique an, die in der Schule die Schwächeren erpresst und tyrannisiert. Und bald fühlt Sammy ihn auch, den Kitzel der Macht. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wie ein Rausch. Sammy ist süchtig danach. Bis ihm eines Tages eine Falle gestellt wird.
(12-15 Jahre)
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8308, BNA 17006

Gestel, Peter van:

Wintereis :
Roman.
Weinheim : Beltz und Gelberg, 2008.
Aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler.
Februar, 1947. In Amsterdam herrscht großer Frost, die Grachten sind zugefroren. Der 12-jährige Thomas lernt den gleichaltrigen Zwaan und dessen schöne Kusine Bet kennen. Jeder der drei vermisst jemanden - die Mutter, den Vater und Zwaan sogar beide Eltern, die nicht »aus dem Osten« zurückkamen.
Thomas verliebt sich in die zwei Jahre ältere Bet. Und Zwaan vertraut ihm an, dass er Jude ist und während der deutschen Besatzung in einem Versteck gelebt hat. Und so helfen sich die drei Freunde gegenseitig, das »Wintereis« zum Tauen zu bringen.
Eine Geschichte, die von schwierigen Zeiten erzählt, von Kindern, die gelernt haben, niemals ihre Gefühle zu zeigen, und die doch so voller Kraft und Hoffnung sind, wie es nur Kinder vermögen.
(11-13 Jahre)
3 Bde., SchG, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 7160, BNA 16272

Kui, Alexandra:

Falsche Nähe :
Thriller.
München : cbt-Verlag, 2013.
Um ihr nah zu sein, geht er über Leichen. Der frühe Unfalltod der Eltern hat Noa und ihre große Schwester Audrey zusammengeschweißt. Durch deren Erfolg als Krimiautorin konnten die beiden gerade in die schicke Hamburger Hafencity ziehen, als plötzlich eine unveröffentlichte Romanidee als reale Mordserie in der Tageszeitung auftaucht. Noa bekommt Zweifel, wie gut sie ihre Schwester eigentlich kennt. Was geschah wirklich an dem Tag, als ihre Eltern starben? Je mehr Noa herumschnüffelt, desto klarer wird: Es gibt jemanden in ihrem Umfeld, der nichts Gutes im Sinn hat, und diese Person ist hochgefährlich.
(15-18 Jahre)
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8484, BNA 17510

Marx, André:

Die drei ??? – das Auge des Drachen.
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2008.
Ein markerschütternder Hilfeschrei hallt durch den Wald. Als Justus, Peter und Bob sich alarmiert auf die Suche machen, finden sie ein kleines Mädchen, das felsenfest behauptet, es sei von einem fliegenden Drachen attackiert worden. Kurze Zeit später schwebt tatsächlich ein seltsames Tier am Himmel! Unversehens geraten die drei Detektive in ein gefährliches Abenteuer, in dem Unfassbares geschieht und niemand mehr dem trauen kann, was er sieht.
(10-12 Jahre)
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8697, BNA 17530
2 Bde., SchA4, vzp.98rR, 24,00 €
BNV 8698, BNA 17529

Marx, André:

Die drei ??? – der Fluch des Drachen.
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2008.
Durch Justus Jonas' Schuld ist eine wertvolle Vase, die ein Kunde auf dem Schrottplatz deponiert hatte, in tausend Scherben zersprungen. Die drei ??? haben 24 Stunden Zeit, um für Ersatz zu sorgen. Aber nicht nur Justus, Peter und Bob haben großes Interesse an einer dunkelblauen Vase mit weißem Drachenmotiv. Ein gefährliches Abenteuer nimmt seinen Lauf.
(10-12 Jahre)
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8458, BNA 17403
2 Bde., SchA4, vzp.98rR, 24,00 €
BNV 8459, BNA 17402

Rhue, Morton:

Ich knall euch ab!
Ravensburg : Ravensburger Buchverl., 2007.
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz.
Drei Schüler rasten aus und nehmen ihre Mitschüler in ihre Gewalt, mit dem festen Vorsatz, diese büßen zu lassen für die Grausamkeiten, die sie als Außenseiter erlitten haben. Alles ist erfunden in diesem Buch, und doch liegt die Wirklichkeit ganz nahe, wie tatsächliche Fälle zeigen. Lehrer kommen zu Wort, Mitschüler, Freunde, Eltern und die Täter selbst. Das macht das Buch zu dem, was es ist: zu einem erschütternden Einblick in die Seelen von unterdrückten Unterdrückern.
(15-18 Jahre)
2 Bde., SchG, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 6292, BNA 15675

Rockwell, Thomas:

Billys Wette oder Wie man gebratene Würmer isst.
Weinheim : Beltz und Gelberg, 2001.
Aus dem Amerikanischen von Ilse Rothfuß.
15 Würmer in 15 Tagen: Wird Billy seine Wette gewinnen? – Umwerfend komisch und spannend bis zur letzten Seite, ein Leckerbissen, nicht nur für wilde Jungs.
(ab 6 Jahre)
1 Bd., SchA4, vzp.98rR, 12,00 €
BNV 7841, BNA 16678

Rowling, Joanne K.:

Die Märchen von Beedle dem Barden.
Hamburg : Carlsen, 2008.
Aus dem Englischen von Hermine Granger und Klaus Fritz.
Fünf Geschichten, die Hermine Granger in »Harry Potter und die Heiligtümer des Todes« dem siebten und letzten Band der Reihe, aus dem Nachlass von Albus Dumbledore erhält. Die Märchen enthalten entscheidende Hinweise für Harry Potters letzte Mission, die Zerstörung von Lord Voldemorts Horcruxen. Nur eine der Geschichten - »Das Märchen von den drei Brüdern« - wird im Buch nacherzählt. Die anderen vier sind hier erstmalig zu lesen.
(11-13 Jahre)
1 Bd., SchA4, kzp.98rR, 11,25 €
BNV 6442, BNA 14655

Snicket, Lemony:

Der Fluch der falschen Frage :
Roman.
Meine rätselhaften Lehrjahre. Band 1.
München : Goldmann, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Sabine Roth.
Alles beginnt in einer verwunschenen Stadt am Meer. Hier soll der junge Lemony Snicket zusammen mit S. Theodora Markson, einer eigentlich mehr als lausigen Detektivin, den ominösen Diebstahl einer noch ominöseren Statue aufklären. Als er mit seinen Nachforschungen beginnt, muss er aber leider erkennen, dass er immer die falschen Fragen stellt. Doch vielleicht sind es gerade diese Fragen, die Theodora und ihn auf die richtige Spur führen?
(11-13 Jahre)
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8182, BNA 16995

Belletristik

Adams, Douglas:

Lachs im Zweifel :
zum letzten Mal per Anhalter durch die Galaxis.
München : Heyne, 2005.
Aus dem Englischen von Benjamin Schwarz.
Von den 320 Seiten des Buches nimmt die »Titelstory«, der unvollendete Roman »Lachs im Zweifel« nur 75 Seiten ein. Der Rest enthält eine Sammlung verschiedenster Texte von Douglas Adams, die größtenteils schon einmal irgendwo veröffentlicht wurden, sei es als Zeitungsartikel, Rede, Interview oder in anderer Form. In der Vorbemerkung des Herausgebers ist zu erfahren, dass das Buch eine Auswahl der Texte darstellt, die nach Adams' unerwartetem Tod auf seinen Macintosh-Computern gefunden wurden. »Lachs im Zweifel« wurde dabei aus verschiedenen Versionen, die auf der Festplatte herumlagen, zusammengesetzt.
4 Bde., SchA4, kzp.98, 48,00 €
BNV 8343, BNA 17537

Adams, Douglas:

Per Anhalter durch die Galaxis [1].
München : Heyne, 2004.
Aus dem Englischen von Benjamin Schwarz.
Nachdem die gute alte Erde einer Hyperraum-Expressroute zum Opfer gefallen ist, reist Arthur Dent - der einzige Überlebende - mit einem exterrestrischen Reiseschriftsteller per Anhalter durchs All.
2 Bde., G, kzp.98, 35,80 €
BNV 4579, BNA 11316

Ani, Friedrich:

Der verschwundene Gast :
Krimi.
Hamburg : Schulenburg, 2008.
Richard Leimer ist eines Tages nicht mehr aufzufinden. Vor Jahren ist er mit seinem Geschäft pleite gegangen und seine Ehe gleicht einem Trümmerfeld. Seine Frau, die ihn als vermisst meldet, verdächtigt ihn, eine Menge Schwarzgeld beiseite geschafft zu haben. Wollte da ein Mann einfach nur abtauchen aus seinem alten Leben? Oder wollte ihn jemand verschwinden lassen?
1 Bd., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 6451, BNA 15766
1 Bd., SchA4, vzp.98rR, 12,00 €
BNV 6450, BNA 15765

Artmann, H. C.:

Schauerromane.
München : Piper, 1997.
In diesem Band sind erstmals alle Schauerromane Artmanns versammelt, anarchisch, kurz und abartig vergnüglich. Ist doch »H. C. Artmann, der Verwandlungskünstler, der Masken tragende Poet, der einzige Dichter, der einen 650-Seiten-Roman ohne Verlust auf sieben Seiten reduzieren kann« wie Klaus G. Renner im Nachwort schreibt.
1 Bd., SchA4, kzp.98, 12,00 €
BNV 8011, BNA 16996

Bähr, Martin:

Moser und der Tote vom Tunnel :
historischer Kriminalroman.
Meßkirch : Gmeiner, 2012.
Die südliche Pfalz im Jahr 1888. Eine Explosion am Münchweiler Tunnel bei Pirmasens erschüttert die Bauarbeiten der Queichtalbahn, einer internationalen Fernzugstrecke. In der allgemeinen Aufregung fällt anfangs niemandem auf, dass einer der ungarischen Arbeiter verschwindet. Wenige Tage später findet man nahe der Baustelle seine Leiche, kurz darauf werden die Einzelteile eines damals hochmodernen französischen Gewehres entdeckt. Die königliche Regierung in München beauftragt Kriminalrat Moser, einen ebenso schrulligen wie fähigen Kriminalisten, diesen Fall aufzuklären.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8187, BNA 17000

Bera, Cornelia:

Auch ein Haar wirft einen Schatten und andere Geschichten.
Berlin : Trafo-Verlag, 2008.
Geschichten – geschrieben in meinem Zuhause nahe dem Gorinsee. Hier notiere ich sieben mal sieben Ideen, draus wird ein Gedicht, ein Märchen oder eine Kurzgeschichte. Erinnerungen an meine Kindheit in Berlin finden ebenso darin Platz wie das, was ich in den vergangenen Jahren erlebte – verwoben mit Erfundenem, inspiriert von der ländlichen Umgebung, in der ich jetzt lebe.
1 Bd., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 8472, BNA 17535
2 Bde., SchA4, vzp.98rR, 24,00 €
BNV 8473, BNA 17534

Bohrer, Karl Heinz:

Granatsplitter :
Erzählung einer Jugend.
München : Hanser, 2012.
Es ist Krieg. Aber was genau ist ein Krieg? Warum und von wem wird er geführt? Ein Junge, am Anfang des Zweiten Weltkriegs sieben Jahre alt, beginnt zu fragen: Wie ist das Böse in die Welt gekommen? Und wie konnte es das Gute und Schöne verdrängen?
Karl Heinz Bohrer erzählt die Geschichte einer Jugend in Deutschland zwischen 1939 und 1953. Nicht als klassische Autobiografie, sondern mit den staunenden Augen eines Jungen, der das Abenteuer sucht. Köln und Umgebung, ein Internat in Süddeutschland und London sind die Orte dieser gleichzeitig unheimlichen und glücklichen Geschichte. Eine Jugend in Deutschland in schwierigen Zeiten – schöner, fragender, reicher ist sie selten beschrieben worden.
4 Bde., SchA4, kzp.98rR, 48,00 €
BNV 8346, BNA 17509

Conrath, Martin:

Der Schmerzsammler :
Thriller.
Köln : Bastei-Lübbe-Taschenbuch, 2013.
Fran Miller, Profilerin und Sektenbeauftragte des LKA Düsseldorf, geht einem ruhigen Schreibtischjob nach. Doch während der Ermittlungen zu einem satanistisch motivierten Mord gerät sie selbst ins Fadenkreuz eines obsessiven Killers. Er foltert seine Opfer bestialisch, bevor er sie tötet. Fran erkennt sein Motiv: Er sammelt die Schreie seiner Opfer. Niemand glaubt ihr – ein tödlicher Irrtum. Denn nicht nur Fran steht auf der Liste des Schmerzsammlers!
4 Bde., SchG, kzp.98rR, 48,00 €
BNV 8190, BNA 17005

Everett, Percival:

God's country :
Roman.
Frankfurt am Main : Edition Büchergilde, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Susann Urban.
Erzähler der Geschichte ist Jock Marder: Spieler, Trinker, Betrüger und Möchtegern-Frauenheld. 1871, Marder hat seinen Hof, seine Frau und seinen geliebten Hund wegen einer Bande von marodierenden Randalierern verloren, die sich als Indianer verkleidet hatten. Er sinnt auf Rache und ist gezwungen, den besten Fährtenleser um Hilfe zu bitten: den Afroamerikaner Bubba. Everett wirft das ungleiche Paar in einen Reigen skurriler und verstörender Szenen, bei denen sich Satire und Tragik meisterhaft ergänzen.
2 Bde., SchA4, kzp.98, 24,00 €
BNV 8710, BNA 17538

Fleming, Ian:

James Bond 007 - Casino Royale :
Band 1.
Ludwigsburg : Cross Cult, 2012.
Aus dem Englischen von Stephanie Pannen und Anika Klüver.
Der britische Geheimagent wird nach Frankreich geschickt, um einen feindlichen Agenten beim Kartenspiel zu ruinieren …
Geheimdienstchef M schickt Bond auf eine Mission, um einen russischen Agenten namens »Le Chiffre« auszuschalten. Er soll ihn am Spiel-Tisch ruinieren und so seine sowjetischen Auftraggeber zwingen, ihn in den »Ruhestand« zu schicken. Zunächst scheint es so, als ob das Glück Bond hold ist – Le Chiffre hat eine Pechsträhne. Doch manche Leute weigern sich einfach, nach den Regeln zu spielen, und die Anziehungskraft, die eine schöne Agentin auf Bond ausübt, führt ihn zuerst ins Unglück und dann zu einem unerwarteten Retter.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8020, BNA 16828

Fleming, Ian:

James Bond 007 - Liebesgrüße aus Moskau :
Band 5.
Ludwigsburg : Cross Cult, 2013.
Aus dem Englischen von Stephanie Pannen und Anika Klüver.
Dieses Mal muss Bond nach Istanbul, wo eine schöne Frau und der Tod auf ihn warten … Jede wichtige Regierung der Welt hat eine Akte über James Bond, den britischen Geheimagenten. Nun hat ihn Russlands tödliche SMERSCH-Organisation auf ihre Abschussliste gesetzt – und setzt als perfekten Köder die unwiderstehliche Tatjana Romanowa ein. Ihre Mission lautet, Bond nach Istanbul zu locken und ihn dort zu verführen, während ihre Vorgesetzten den Rest erledigen. Aber als Bond bereitwillig in die Falle tappt, folgt ein Spiel aus Finten und Verrat – und Bond ist gleichzeitig Einsatz und Preis.
4 Bde., SchA4, kzp.98rR, 48,00 €
BNV 8192, BNA 16866

Fleming, Ian:

James Bond 007 - Man lebt nur zweimal :
Bd. 12.
Ludwigsburg : Cross Cult, 2013.
Aus dem Englischen von Stephanie Pannen und Anika Klüver.
Bond, ein gebrochener Mann nach dem Mord an seiner Frau durch Ernst Stavro Blofeld, will dem Agentenleben entsagen und gefährdet so sich selbst und seine Kollegen. M, der nicht bereit ist, den Verlust eines seiner besten Agenten zu akzeptieren, schickt 007 nach Japan auf eine letzte, fast unlösbare Mission. Aber Japan besiegelt Bonds Untergang, als er in einer mysteriösen Residenz, bekannt als »Schloss des Todes«, auf einen alten, wiederbelebten Feind trifft. Alle Zeichen deuten auf das Ende des britischen Agenten hin … und diesmal scheint selbst Bond dem nichts entgegen halten zu können.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8530, BNA 17531

Fleming, Ian:

James Bond 007 - Octopussy :
Bd. 14.
Ludwigsburg : Cross Cult, 2014.
Aus dem Englischen von Anika Klüver und Stephanie Pannen.
Der letzte Band aus der James-Bond-Reihe umfasst vier Kurzgeschichten, die in den Jahren zwischen 1966 und 1968 veröffentlicht wurden.
Octopussy: Der britische Major Dexter Smythe hat sich während des zweiten Weltkriegs widerrechtlich einen Goldschatz angeeignet. Die Vergangenheit holt den Veteranen schließlich auf Jamaica ein.
Der Besitz einer Dame: Der KGB versucht, mittels einer Kunstauktion einen Maulwurf beim MI5 so unauffällig wie möglich zu bezahlen. Der britische Geheimdienst schickt seinen besten Mann aus, um die Hintermänner des Transfers aufzudecken …
Der Hauch des Todes: Im Berlin des kalten Krieges wird Bond mit einer Routineaufgabe konfrontiert – ein Tötungsauftrag, bei dem er einen feindlichen Scharfschützen ausschalten soll. Doch bevor Bond den feindlichen Schützen ausschalten kann, muss er ihn erst identifizieren…
007 in New York: Auch in den USA wartet ein Auftrag auf den Geheimagenten mit der Doppelnull. Neben den Vorbereitungen dazu gibt sich Bond ausgiebig dem Genuss der bekanntesten Metropole der Welt hin.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8531, BNA 17507

Fleming, Ian:

James Bond 007 – Feuerball :
Band 9.
Ludwigsburg : Cross Cult, 2013.
Aus dem Englischen von Anika Klüver und Stephanie Pannen.
Als ein Fremder auf den Bahamas ankommt, schenken ihm die Einheimischen kaum Beachtung. Aber James Bond hat alles andere als Geld im Kopf: Er hat weniger als eine Woche, um zwei gestohlene Atombomben, versteckt zwischen den weiten Korallenriffen, ausfindig zu machen. Indessen mimt er den Playboy und lernt Domino kennen, die Gespielin des geheimnisvollen Schatzjägers Emilio Largo. Während er der hübschen Italienerin näher kommt, hofft Bond mehr über Largos geheime Machenschaften herauszufinden.
4 Bde., SchA4, kzp.98rR, 48,00 €
BNV 8477, BNA 17532

Fürstauer, Johanna:

Im Bett mit ... :
Geschichten von Odysseus bis Marilyn Monroe.
St. Pölten : Residenz-Verlag, 2013.
Muntere Einschlafgeschichten um die Betten großer Persönlichkeiten und ihre ungelüfteten Geheimnisse.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8713, BNA 17511

Ganghofer, Ludwig:

Das brennende Tal :
»Der Ochsenkrieg«; historischer Roman.
Bergisch Gladbach : Bastei Lübbe Stars, 2005.
Heimatroman aus den bayerischen Bergen über die blutige Fehde zwischen den Machthabern und Bauern im Berchtesgadener Land.
4 Bde., SchG, kzp.98rR, 48,00 €
BNV 8714, BNA 17533

Hereld, Peter:

Das Geheimnis des Goldmachers :
historischer Roman.
Meßkirch : Gmeiner, 2010.
Sommer, im Jahre 1234. Zwei Männer, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, sind auf dem Weg nach Köln. Osman Abdel Ibn Kakar, ein Muselman aus Alexandria, ist auf der Flucht vor seinem Herrn. Begleitet wird er von Robert dem Schmalen, seinem besten Freund. Unterwegs lernen sie in einem Dominikanerkloster in Hildesheim den großen Gelehrten Albertus Magnus kennen. Der Mönch verrät ihnen in aller Vertraulichkeit von seinem päpstlichen Auftrag: aus minderen Elementen Gold herzustellen. Als er kurz darauf entführt wird, fällt der Verdacht auf die beiden Reisenden. Der Beginn einer Jagd auf Leben und Tod …
3 Bde., SchG, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8196, BNA 17003

Jaumann, Bernhard:

Die Stunde des Schakals :
Roman.
Reinbek : Kindler, 2010.
Im Windhoeker Nobelviertel Ludwigsdorf wird ein Mann über den Elektrozaun hinweg erschossen. 19 Jahre nach der Ermordung des Swapo-Anwalts Anton Lubowski beginnt so in Namibia eine Attentatsserie, der nach und nach die damaligen Täter vom Geheimdienst zum Opfer fallen. Die junge schwarze Kriminalpolizistin Clemencia Garises soll den Mörder finden und die rassistischen Täter von damals schützen.
3 Bde., SchG, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8197, BNA 16994

Kiesbye, Stefan:

Hemmersmoor :
Roman.
Stuttgart : Tropen-Verlag, 2011.
Ein kleines Dorf im norddeutschen Teufelsmoor, Jahre nach dem Krieg. Eine Kneipe, wo die Alten von Wiedergängern und Irrlichtern reden. Ein Gutshaus, dessen Besitzer die Menschen im Dorf verachten und manipulieren. Eine alte Fabrik, nach der niemand zu fragen wagt. Hier wachsen Christian und seine Freunde auf, in einer verwunschenen Atmosphäre aus Aberglauben, Inzest und Brutalität. Tiefschwarz und erschreckend direkt schildert Stefan Kiesbye das Leben dieser jungen Menschen und des Dorfes. Dabei macht er uns vertraut mit den Abgründen, die hinter jedem Fenster und am Ende jedes Feldweges lauern können.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8198, BNA 16992

Koch, Herman:

Sommerhaus mit Swimmingpool :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2011.
Aus dem Niederländischen von Christiane Kuby.
Ein hochspannendes, meisterlich konstruiertes Familiendrama, in dem Vaterinstinkte, sexuelle Macht und Heuchelei eine große Rolle spielen. Mit scharfem Witz und genialer Beobachtungsgabe legt Koch gesellschaftliche und familiäre Risse bloß und erschafft den wohl abgründigsten Hausarzt der jüngeren Literatur.
4 Bde., SchA4, kzp.98rR, 48,00 €
BNV 8362, BNA 17512

Krabbé, Tim:

Das goldene Ei :
Roman.
Berlin : Berliner Taschenbuch-Verl., 2005.
Aus dem Niederländischen von Susanne George.
Das junge Paar Rex und Saskia ist mit dem Auto unterwegs in die Ferien im Süden - bis Saskia an einer Tankstelle spurlos verschwindet. Rex sucht sie verzweifelt, doch ohne Erfolg, und auch die Großfahndung der Polizei bleibt ohne Ergebnis. Noch Jahre später - er ist längst mit einer anderen Frau liiert - plagen ihn Schuldgefühle, und er startet eine letzte kostspielige Suchaktion. Plötzlich meldet sich ein Unbekannter, der Saskia gesehen haben will ... Ein psychologischer Spannungsroman, der menschliche Abgründe auslotet.
1 Bd., SchG, vzp.98, 11,25 €
BNV 6016, BNA 14146

Mayer, Anna-Elisabeth:

Die Hunde von Montpellier.
Frankfurt am Main : Schöffling, 2014..
Alles dreht sich um eine skandalöse Anschuldigung: Der Arzt Rondelet, der Mitte des 16. Jahrhunderts an der berühmten Universität im südfranzösischen Montpellier lehrt, soll beim Sezieren menschlicher Körper zu weit gehen. Neider und Rivalen intrigieren gegen den wagemutigen Denker, der sich über Vorschriften und Aberglauben erhebt. Das Misstrauen dringt bis in sein Haus, wo zwischen seiner Frau Jeanne und seiner kinderlosen Schwägerin Catherine eine subtile Rivalität herrscht. Als Jeanne schwanger wird, verstärken sich die Spannungen. Mit der Geburt wird das empfindliche Gleichgewicht zwischen Rondelets Arbeit und seiner Familie für immer gestört, und seine Welt droht auseinanderzufallen.
2 Bde., G, kzp.98, 24,00 €
BNV 8524, BNA 17449

Melo, Patrícia:

Leichendieb :
Thriller.
Stuttgart : Tropen-Verlag, 2013.
Aus dem Portugiesischen von Barbara Mesquita.
Ein Päckchen Kokain liegt neben der Leiche eines jungen Mannes. Der Finder beschließt, es zu verkaufen, und verstrickt sich damit in eine Welt aus Betrug und Erpressung. Um zu überleben, muss er bald schon eine Menge Geld auftreiben. Mit einem perfiden Plan macht er sich an die schwerreichen Eltern der Leiche heran.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8204, BNA 17001

Merle, Robert:

Fortune de France - Ein Kardinal vor LaRochelle :
Roman; Bd. 11.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2002.
Aus dem Französischen von Edgar Völkl und Ilse Täubert.
Wie gern wäre Pierre-Emmanuel de Siorac, nach den entbehrungsreichen Monaten im Feldlager auf der Insel Ré, mal wieder auf sein Gut Orbieu geritten, um ein heißes Bad und die zärtlichen Arme seiner Louison zu genießen – aber Urlaub gewährt Ludwig nicht. Denn die Hugenotten von La Rochelle haben dem König den Krieg erklärt und warten auf die englische Flotte, den großen protestantischen Verbündeten.
4 Bde., SchG, kzp.98, 48,00 €
BNV 8536, BNA 17425

Michéle, Rebecca:

Die Tote von Higher Barton :
ein Cornwall-Krimi.
Frankfurt am Main : Goldfinch-Verlag, 2012.
Mabel Clarence ist sich sicher: Noch vor ein paar Minuten lag in der Bibliothek des Herrenhauses eine kostümierte tote Frau erdrosselt mit einem Strick. Doch nun ist sie verschwunden, ohne jede Spur. Und wo keine Leiche, da keine Ermittlungen. Glauben schenkt der älteren Besucherin aus London nur ein kauziger Tierarzt. Also stellt Mabel in bester Miss-Marple-Manier eigene Nachforschungen an und versinkt immer tiefer im undurchsichtigen Sumpf der Vergangenheit bis sie selbst in die Schusslinie des Mörders gerät.
4 Bde., SchA4, kzp.98rR, 48,00 €
BNV 8205, BNA 16991

Munro, Alice:

Zu viel Glück :
zehn Erzählungen.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2011.
Aus dem Englischen von Heidi Zerning.
Zuviel oder zuwenig - für das Glück gibt es kein Maß, nie trifft man es richtig. Alice Munros Heldinnen und Helden geht es nicht anders, aber sie haben das Zuviel und Zuwenig erlebt: Sie kennen die Namen der Bäume, die Last ungeschriebener Briefe. Sie wissen, wie es sich anfühlt, wenn man den Mann, der die gemeinsamen Kinder getötet hat, in der Anstalt besucht.
4 Bde., SchG, kzp.98rR, 48,00 €
BNV 7295, BNA 16467

New York :

eine literarische Einladung.
Berlin : Wagenbach, 2014.
Von der Bronx bis Staten Island, von Greenwich Village bis Rockaway Beach – mit Texten von Woody Allen, Maeve Brennan, Michael Cunningham, Don DeLillo, Allen Ginsberg, Helene Hanff, Jonathan Lethem, Colum McCann, Grace Paley, Richard Price, David Sedaris, Eliot Weinberger, Colson Whitehead, Tom Wolfe u.a.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 22,50 €
BNV 8687, BNA 17508

Ruiz Zafón, Carlos:

Der Fürst des Parnass :
eine Erzählung.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Spanischen von Peter Schwaar.
Der Autor erzählt, wie im prachtvollen Barcelona des 16. Jahrhunderts ein passionierter Buchdrucker namens Sempere auf einen glücklosen jungen Dichter trifft – er heißt Cervantes und wird eines Tages den ›Don Quijote‹ schaffen –, wie ein geheimnisvoller Verleger mit Engel am Revers die Bühne betritt und sich ein unscheinbarer Gottesacker zum sagenumwobenen Friedhof der Vergessenen Bücher wandelt. Eine Geschichte von Ehrgeiz und Scheitern, von Wahnsinn und unsterblicher Liebe, eine Hommage an eine verwunschene Stadt am Meer und an die universelle Magie der Bücher.
1 Bd., SchA4, vzp.98rR, 12,00 €
BNV 8370, BNA 17400

Sonntag, Jennifer:

Liebe mit Laufmaschen.
Berlin : Periplaneta, 2015.
Sie sitzt am Straßenrand und wartet auf Kundschaft. Ihre Lippen sind rot, die Wimpern schwarz getuscht, das Korsett geschnürt und die Beine gestrapst. Doch vom vielen Sitzen auf Bordsteinen, dem ständigen Aus- und Anziehen und den unzähligen Ecken und Kanten, an denen sie sich stößt und aufreibt, zieht sich so manche Laufmasche über ihre Beine. Doch das ist noch lange kein Grund aufzuhören. Denn sie hat Spaß an ihrem Job …
Angetrieben von Liebe, Rache und Sehnsucht suchen Menschen nach Freiheit und der Befriedigung ihrer teilweise extravaganten Vorlieben. Sie finden sie in Fetisch-Clubs oder auf der Toilette oder ganz einfach im heimischen Schlafzimmer ...
Erotische Geschichten fernab von Porno und Kamasutra.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8896, BNA 17536

Stanišic, Saša:

Vor dem Fest :
Roman.
München : Luchterhand, 2014.
Fürstenfelde, ein fiktives Dorf in der Uckermark. Das Dorf bereitet sich auf das bedeutendste Ereignis des Jahres vor. In der Nacht vor dem Fest geschehen jedoch merkwürdige und bedrohliche Dinge: ein ehemaliger NVA-Offizier will sich das Leben nehmen, die Kirchenglocken sind verschwunden und der Fährmann ist tot. – Erhielt den Leipziger Buchpreis 2014.
3 Bde., SchG, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8495, BNA 17513

Strobel, Arno:

Der Sarg :
Psychothriller.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2013.
Köln wird durch eine Reihe fürchterlicher Verbrechen erschüttert. Jemand entführt mehrere Frauen und begräbt sie bei lebendigem Leib. Der Täter spielt der Polizei Hinweise zu, doch wenn ein Grab gefunden wird, ist die Frau darin bereits tot. Erstickt.
Zur gleichen Zeit hat Eva, eine erfolgreiche Geschäftsfrau Mitte 30, einen immer wiederkehrenden Traum. Sie wacht in einem Sarg auf. Gefangen, hilflos, panisch. Sie weiß nicht, wie sie in den Sarg hineingekommen ist, und später nicht mehr, wie sie ihn wieder verlassen hat. Doch irgendwann ist es vorbei, sie ist frei, liegt in ihrem Bett. Und bemerkt die Blutergüsse und Kratzspuren an Händen, Armen und Beinen …
3 Bde., SchG, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8210, BNA 17004

Vargas, Fred:

Die schwarzen Wasser der Seine :
Kriminalgeschichten.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verl., 2007.
Aus dem Französischen von Tobias Scheffel und Julia Schoch.
In diesem Band veröffentlicht die Bestsellerautorin Fred Vargas drei Geschichten mit Kommissar Admasberg, dem Ermittler aus Ihren preisgekrönten Kriminalromanen. Es werden Geschichten erzählt von einer Toten, die in der Weihnachtsnacht aus der Seine gefischt wird, oder einem Obdachlosen, der im Dunkel der Nacht einen Mord beobachtet, seine Aussage aber verweigert. - Drei Geschichten voll skurrilem Humor und erstaunlichen Dialogen.
2 Bde., SchG, vzp.98rR, 24,00 €
BNV 6338, BNA 15694

Verne, Jules:

Der grüne Blitz.
Hamburg : Mare-Verlag, 2013.
Aus dem Französischen von Cornelia Hasting.
Jules Vernes einziger Liebesroman. Die hübsche Helena wächst auf dem schottischen Landsitz ihrer »Zieheltern« Onkel Sam und Onkel Sib auf. Als Helena achtzehn wird, beschließen die beiden, sie mit dem hochseriösen Gelehrten Aristobulus Ursiclos zu verheiraten. Doch diese fordert Bedenkzeit: Aus der Zeitung hat sie vom »grünen Blitz« erfahren, einem seltenen Naturphänomen, das nur an besonders klaren Tagen bei Sonnenuntergang am Meer beobachtet werden kann. Wer den grünen Blitz gesehen hat, wird sich, so besagt die Legende, in Gefühlsdingen nicht täuschen. Mit ihren Onkeln und deren Wunschkandidat im Schlepptau begibt sich Helena auf eine Reise entlang von Schottlands Westküste, auf der Suche nach dem grünen Blitz – und der großen Liebe.
2 Bde., G, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8378, BNA 17480

Ausleihe

Sachliteratur

Blankenburg, Elke Mascha:

Dirigentinnen im 20. Jahrhundert :
Portraits von Marin Alsop bis Simone Young.
Hamburg : Europ. Verl.-Anst., 2003.
Die Autorin – selbst Dirigentin – ließ sich nicht davon entmutigen, dass Dirigieren ein »männlicher« Beruf zu sein scheint. In zweijährigen Recherchen hat sie weltweit 500 Dirigentinnen erfasst. 75 von ihnen stellt sie ausführlich in diesem Buch vor. Mutige, erfolgreiche Künstlerinnen, Frauen aus aller Welt, die sich mit Können, Disziplin, Einsatz und Leidenschaft über Hindernisse und Vorurteile hinweggesetzt haben.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17306

Fearnley-Whittingstall, Hugh:

Täglich vegetarisch :
Die schönsten Rezepte aus dem River Cottage.
Aarau [u.a.] : AT-Verlag, 2012.
Aus dem Englischen von Susanne Bonn.
Mehr als 200 Gemüserezepte, die sowohl für den Alltag als auch für die Gästebewirtung geeignet sind, viele sogar zum Mitnehmen an den Arbeitsplatz. Das Buch enthält außerdem viel Wissenswertes über nachhaltige Ernährung und lustvolles Essen.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17311

Hohl, Ludwig:

Jugendtagebuch.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1998.
Als siebzehnjähriger Schüler schrieb der Schweizer Autor (1904 bis 1980) ein Tagebuch, dessen Entstehung vermutlich eine Lebenskrise ausgelöst hat. Was Hohl notiert, ist in vielem exemplarisch für einen Heranwachsenden und wirft auch ein interessantes Licht auf das »Erwachen« eines Literaten.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17505

Ware, Bronnie:

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen :
Einsichten, die Ihr Leben verändern werden.
München : Arkana, 2013.
Aus dem Englischen von Wibke Kuhn.
Was zählt am Ende des Lebens wirklich? Wenn man mit dem Tod konfrontiert ist, geht es nicht mehr um Geld. Um Macht. Um Ruhm. Sondern um ganz fundamentale Fragen: Hat man ausreichend Zeit mit der Familie und den Freunden verbracht? Bereut man es, Dinge getan oder, noch wichtiger, unterlassen zu haben? War man glücklich? Bronnie Ware hat jahrelang Sterbende bis zu ihrem letzten Atemzug begleitet und ihnen zugehört. Was diese Menschen vor ihrem Tod beschäftigte, davon handelt ihr Buch.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17525

Kinder- und Jugendliteratur

Altermatt, Sabina:

Der nächtliche Besucher.
Zürich : SJW Schweizerisches Jugendschriftenwerk, 2013.
Lisa muss ihre Ferien mit ihren Eltern in den Bergen verbringen. Dabei will sie endlich mal ans Meer, im Salzwasser schwimmen und mit Lucie, ihrem Hund, den Strand entlang spazieren. Im Bergdorf wird Hund Lucie fast von einer giftigen Schlange gebissen. Und nachts sind seltsame Kratzgeräusche aus einem Schopf unter den Viaduktbogen zu vernehmen. Zum Glück ist da Peider, der Sohn des Hausbesitzers.
1 Bd., vzp.98 (Zürich), BNA 17485

Altermatt, Sabina:

Die schwarze Gestalt.
Zürich : SJW Schweizerisches Jugendschriftenwerk, 2011.
Da Billie die Streitereien zu Hause nicht aushält, flüchtet sie spätabends auf den Friedhof. Dort beobachtet sie einen schwarz gekleideten Mann, der etwas vergräbt. Zusammen mit ihrem Freund Mirko versucht sie, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen.
1 Bd., vzp.98 (Zürich), BNA 17484

Badraun, Daniel:

Das Kinderfest auf Burg Weißenstein.
Zürich : SJW Schweiz. Jugendschriftenwerk, 2013.
An der Schule Talbach fällt die Rechenstunde aus. Lehrer Bucher führt seine Klasse auf die Burg Weißenstein. Dort soll bald ein internationales Kinderfest stattfinden. Darüber freut sich Frank, das Burggespenst. »Endlich ist wieder etwas los«, denkt er. »Da gibt es noch mehr Leute, die ich erschrecken kann!«
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17483
1 Bd., vzp.98 (Zürich), BNA 17482

Badraun, Daniel:

Ein Gespenst in Venedig.
Zürich : SJW Schweiz. Jugendschriftenwerk, 2009.
Das Gespenst von Schloss Weißenstein macht Ferien in Venedig. Dort nimmt es am großen Karneval teil. Bis ein Schrei durch die Gassen hallt: »Ein Gespenst!«
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17499
1 Bd., vzp.98 (Zürich), BNA 17498

Boyne, John:

Die unglaublichen Abenteuer des Barnaby Brocket.
Frankfurt am Main : Fischer KJB, 2013.
Aus dem Englischen von Adelheid Zöfel.
Die Brockets sind eine absolut normale Familie – bis auf Barnaby. Denn der schwebt! Und so gern er es auch lassen würde, es gelingt ihm nicht. An einem schicksalhaften Tag geschieht das Unfassbare: Barnaby schwebt davon, immer weiter, hoch in den Himmel hinein. So beginnt eine magische Reise durch die Welt, in der Barnaby sonderbare Abenteuer erlebt. Er lernt eine Reihe kurioser und liebenswerter Freunde kennen. Und am Ende begreift er, dass er so normal wie seine Eltern gar nicht sein möchte.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17298
5 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17297

Frey, Eleonore:

Das Siebentagebuch.
Zürich : Schweizerisches Jugendschriftenwerk, 2010.
Zuerst erschafft Gott die großen Krokodile, gestern hast du gesagt, zuerst habe er den Wal erschaffen, morgen werde ich sagen, zuerst das Seepferd. Eine Schöpfungsgeschichte.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17313
1 Bd., vzp.98 (Zürich), BNA 17314

Frey, Eleonore:

Nina.
Zürich : Schweizerisches Jugendschriftenwerk, 2009.
Gleich werden sie losfahren, wird Speed sich mit dem Fuß abstoßen, Gas geben, sich über die Lenkstange legen, während der Motor aufheult, während Nina alles vergisst, was nicht Wind ist und Speed und der Sog der Ferne, die das Paar auf seinem Gefährt in sich hineinzieht; geradewegs aus dem Tag hinaus in die Nacht, denn Nina macht die Augen zu sobald die Maschine auf Touren ist und träumt, dass sie fliegt.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17315
1 Bd., vzp.98 (Zürich), BNA 17316

Gier, Kerstin:

Silber - Das zweite Buch der Träume :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer FJB, 2014.
Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Außerdem stellt sie fest, dass ihre jüngere Schwester Mia seit Neuestem schlafwandelt. Und welche Geheimnisse verbirgt ihre große Liebe Henry vor ihr?
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17486
8 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17487

Hartmann, Lukas:

All die verschwundenen Dinge :
eine Geschichte.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2011.
Wo gehen all die Dinge hin, die wir verlegen, liegenlassen, verlieren? All die Regenschirme, Brillen, Socken, Portemonnaies? Der kleine Karl ist überzeugt, dass es einen geheimen Ort gibt, an dem sich die verschwundenen Dinge versammeln. Und er ist entschlossen, ihn zu finden.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17330
2 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17329

Johansen, Hanna:

Dinosaurier gibt es nicht.
Zürich : Nagel & Kimche, 1992.
Wer Zawinul heißt, erlebt merkwürdige Dinge. Dinosaurier gibt es eigentlich gar nicht mehr. Klar. Doch das stört den Compsognathus, der eines Tages aus einem übrig gebliebenen Osterei auf Zawinuls Fensterbank schlüpft, herzlich wenig. Von dieser Stunde an ändert sich Zawinuls Leben radikal. Mit dem penetrant neugierigen, ewig hungrigen Compsognathus an seiner Seite, entdeckt Zawinul die Welt aus Dinosaurierperspektive.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17522
1 Bd., vzp.98 (Zürich), BNA 17521

Johansen, Hanna:

Felis, Felis.
Zürich : Nagel & Kimche, 1987.
Felis ist ein tapferer Kater; nachts geht er hinaus, um zu kämpfen. Er ist eben groß genug geworden, um von den anderen Katern ernst genommen zu werden. Nun muß er seinen Garten verteidigen. Felis gewinnt den Kampf nicht beim ersten Mal und nicht beim zweiten Mal; aber eines Nachts müssen die anderen weichen. "Die wissen jetzt, wer ich bin", denkt Felis.
1 Bd., rkzp. (Zürich), BNA 17520
1 Bd., vzp. (Zürich), BNA 17519

Johansen, Hanna:

Die Geschichte von der kleinen Gans, die nicht schnell genug war.
Zürich : Nagel & Kimche, 1990.
Eine Geschichte für das Jüngste in einer Familie, das immer den Großen hinterherhinkt.
1 Bd., rkzp. (Zürich), BNA 17518
1 Bd., vzp. (Zürich), BNA 17517

Johansen, Hanna:

Ich bin hier bloß die Katze.
München : Hanser, 2007.
Die Katze Ilsebill erzählt in heiteren Episoden von ihrer sonst ganz passablen Familie, die aber mit Hundegesabber, Babygeschrei und nervtötenden Urlaubsvorbereitungen den Katzenfrieden empfindlich stört.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17524
2 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17523

Johansen, Hanna:

Maus, die Maus, liest ein langes Buch.
Zürich : Orell Füssli, 1999.
Die Geschichte von der kleinen Maus, die so gerne las, dass sie nichts mehr anderes tun wollte, bis ... (Einfacher Wortschatz und Satzbau, für Leser von 6-9 Jahren)
1 Bd., vzp.98 (Zürich), BNA 17516

Yasar Kemal:

Gut geflunkert, Zilo!
Zürich : Atlantis-Verlag, 2002.
Yasar Kemal zeichnet in diesem Buch ein langes Gespräch auf, das er mit dem Straßenmädchen Zilo führte. Zilo, vielleicht 12 oder 13 Jahre alt, ist von zu Hause abgehauen, weil das Essen nicht für alle reicht. Sie lebt in Istanbul auf der Straße, schlägt sich mit kleinen Arbeiten und Diebstählen durch. Und sie erlebt den ganzen Horror des Lebens auf der Straße: Hunger und Armut, Misstrauen und Angst, Beleidigungen und Schläge, sogar Vergewaltigung, Entführung und Mord. Ab 11 Jahren
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17494
1 Bd., vzp.98 (Zürich), BNA 17493

Belletristik

Atwood, Margaret:

Das Jahr der Flut [2] :
Roman.
Berlin : Berliner Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Monika Schmalz.
Im Jahr 25 nach der Neuschöpfung der Erde kultivieren hoch auf den Dächern der Stadt die »Gärtner Gottes« ihren Garten Eden. Sowohl in ihrem Denken als auch im konkreten Alltag befinden sie sich im Gegensatz zu einer Welt, in der die globalisierte Wirtschaft die Exekutive übernommen hat und in der die Forschung lediglich ökonomischer Kontrolle unterworfen ist.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17290

Atwood, Margaret:

Die Geschichte von Zeb [3] :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Monika Schmalz.
Die wasserlose Flut, eine Pandemie ungeheuren Ausmaßes, ist über die Erde hinweggegangen und hat die Menschheit ausgelöscht. Bis auf einige wenige Überlebende, die sich im Lehmhaus eines verwahrlosten Parks zusammenfinden und den Gefahren einer entvölkerten anarchischen Welt trotzen. Unter ihnen Toby, die ehemalige Gottesgärtnerin, und Zeb, ein großherziger Draufgänger, der zum Anführer der kleinen Truppe wird.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17291

Auster, Paul:

Das Buch der Illusionen.
Reinbek : Rowohlt, 2002.
Aus dem Englischen von Werner Schmitz.
Professor David Zimmer ist ein gebrochener Mann, seit seine Frau und seine Kinder bei einem Flugzeugabsturz starben. Nur die Arbeit an einem kleinen Buch über den 1929 verschollenen Stummfilmkomiker Hector Mann erhält ihn am Leben. Dann geschieht Seltsames: Auf mysteriöse Weise tauchen Manns verloren geglaubte Filme wieder auf – und öffnen unversehens eine Tür in die Vergangenheit.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17078

Bannalec, Jean-Luc:

Bretonisches Gold [3] :
Kommissar Dupins dritter Fall.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Georges Dupin vom Commissariat de Police Concarneau wird von der Journalistin Lilou Breval gebeten, sich einmal in den Salzgärten auf der Guérande-Halbinsel umzusehen, es gebe dort mysteriöse Fässer. Kaum angekommen wird auf Dupin geschossen – und das ist erst der Anfang eines komplizierten Falles.
5 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17292

Bille, Stéphanie Corinna:

Theoda :
Roman.
Zürich : Rotpunktverlag, 2014.
Aus dem Französischen von Gabriela Zehnder.
Marcelines ältester Bruder heiratet eine Frau aus einem anderen Dorf, Theoda, eine Fremde, eine, die stets aussieht, als ginge sie auf ein Fest. Marceline ist eingeschüchtert und fasziniert zugleich von dieser aparten, so gar nicht bäuerlichen jungen Frau. Eines Tages wird sie unfreiwillige Zeugin von Theodas Ehebruch, was sie in tiefste Gewissenskonflikte stürzt. Fortan trägt sie schwer an diesem ungeheuren Geheimnis, das allmählich das ganze Dorf in Aufruhr versetzt.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17293

Bille, Stéphanie Corinna:

Von der Rhone an die Maggia :
Erzählung einer Wanderung.
Zürich : Rotpunktverlag, 2011.
Aus dem Französischen von Hilde Fieguth.
Im August 1954 hat die Schriftstellerin Corinna Bille (1912 bis 1979) mit ihrem Mann und dem zehnjährigen Sohn eine Wanderung von der Rhone an die Maggia unternommen und sie literarisch verarbeitet. Aufbrechend im Wallis überschritten sie drei Pässe und gelangten nach fünf Tagen schliesslich in das im Tessin liegende und dennoch walliserische Dorf Bosco-Gurin. Der Anhang bietet detaillierte Angaben zur heutigen Route, Vorschläge für Tagesetappen und Übernachtungsmöglichkeiten.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17294

Black, Cara:

Mord am Montmartre :
Aimée Leduc läuft in die Falle.
Wien : Thiele & Brandstätter Verlag, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet.
Aimée Leduc, Privatdetektivin in Paris, versucht, die Unschuld ihrer Freundin, der Polizistin Laure, zu beweisen, die angeblich einen Kollegen bei einem Einsatz am Montmartre erschossen hat. Auf der Suche nach dem wahren Mörder begegnet die beherzte Ermittlerin Prostituierten, Malern und Barbesitzern in der pittoresken Welt des »Butte de Paris« – und nicht zuletzt dem Mann, der die Wahrheit über den Tod ihres Vaters kennt und Aimée um jeden Preis zum Schweigen bringen will – am besten für immer.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17295

Bodenheimer, Alfred:

Kains Opfer [1].
Zürich : Nagel und Kimche, 2014.
Rabbi Klein ist bestürzt: Ein Mitglied seiner Gemeinde in Zürich wurde ermordet. Dabei war Nachum Berger ein allseits beliebter Lehrer. Da die Todesumstände unklar sind, bittet die Polizei Rabbi Klein um die Übersetzung einiger hebräischer E-Mails des Toten. Deren Inhalt veranlasst den Rabbi zu eigenen Ermittlungen.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17468

Bodenheimer, Alfred:

Das Ende vom Lied [2] :
Kriminalroman ; [Ein Fall für Rabbi Klein].
München : Nagel und Kimche, 2015.
Als im Bahnhof eine Frau vom Zug überfahren wird, ahnt Rabbi Klein, dass es weder Selbstmord noch ein Unfall war. Er hat die Tote gut gekannt. Carmen Singer war ein Mitglied der Cultusgemeinde, aber auch eine mehr als anstrengende Frau. Nach ihrem Tod gerät Rabbi Kleins Umfeld ins Visier der Kommissarin Bänziger. Doch auch Klein ist dem Verbrechen auf der Spur: Hat der Präsident der Gemeinde etwas zu verbergen? Und was hat Julia Scheurers Vater, der Liebesbriefe an die Tote schrieb, damit zu tun?
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17504

Böhm, Michael:

Herrn Petermanns unbedingter Wunsch nach Ruhe :
Roman.
München : Edition 211, 2013.
Leo Petermann genießt die Ruhe seines Landsitzes und widmet sich seinen Hobbys. Diese friedliche Welt wird allerdings gestört, als sein Nachbar stirbt. Kaum ist der alte Mann unter der Erde, übernimmt dessen Enkel das Anwesen. Mit seinen Kumpanen terrorisiert er die Bewohner des Weilers mit Dauerlärm. Leo Petermann wird klar, dass weder Geld noch gute Worte den jungen Mann zur Einsicht bringen werden. Eine Lösung muss her.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17296

Bowen, James:

Bob, der Streuner [1] :
Die Katze, die mein Leben veränderte.
Köln : Bastei Lübbe Taschenbuch, 2013.
Aus dem Englischen von Ursula Mensah.
Als James Bowen den verwahrlosten Kater vor seiner Haustür findet, hat er eine harte Zeit auf der Straße hinter sich und schlägt sich nun in London als Straßenmusiker durch. Er nimmt das Tier auf, pflegt es gesund und lässt es wieder laufen. Doch Kater Bob liebt seinen neuen Freund mehr als die Freiheit und bleibt. Heute sind die beiden eine stadtbekannte Attraktion.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17466

Bowen, James:

Bob und wie er die Welt sieht [2] :
Neue Abenteuer mit dem Streuner.
Köln : Bastei Lübbe Taschenbuch, 2014.
Aus dem Englischen von Ursula Mensah.
James Bowen war ein obdachloser Straßenmusiker ohne Perspektive und ohne eine Idee, was er aus seinem Leben machen sollte, bis ihm der Kater Bob zulief. Nun steht er wieder mit zwei Beinen auf der Erde und hat die Vergangenheit hinter sich gelassen. In seinem zweiten Buch erzählt James, wie Bob ihm in harten Zeiten und selbst in lebensgefährlichen Situationen immer wieder den Weg weist.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17467

Camilleri, Andrea:

Mein Ein und Alles.
Reinbek bei Hamburg : Kindler, 2014.
Aus dem Italienischen von Annette Kopetzki.
Arianna ist 34 Jahre alt, äußerst schön und attraktiv. In ihrem älteren Ehemann hat sie einen liebevollen Komplizen. Infolge eines gravierenden Unfalls kann er ihre sexuellen Bedürfnisse nicht mehr befriedigen. So treffen die beiden ein Arrangement. Alles scheint glattzulaufen. Aber Arianna ist nur scheinbar naiver Natur, denn sie hütet ein abgründiges Geheimnis.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17469

Camilleri, Andrea:

Romeo und Julia in Vigata.
München : Nagel & Kimche, 2015.
Aus dem Italienischen von Annette Kopetzki.
Ein Esel namens Mussolini, ein heiratsunwilliger Marchese, Konsuln, die mit Pommerschen Hunden handeln: Vigata – die Heimat von Commissario Montalbano in Italien – hat eine so bewegte wie kuriose Vergangenheit. Von ihr erzählt Camilleri mit viel Humor in liebevollen Geschichten, etwa vom provisorischen »Königreich von Pommern«, das plötzlich im Nichts verschwindet oder von der Konkurrenz zweier Eisverkäufer, deren Kampf mit vorzeitlichen Werbeaktionen zur Erfindung der Eiswaffel führt.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17472

Camilleri, Andrea:

Das Spiel des Poeten :
Commissario Montalbano liest zwischen den Zeilen ; Roman.
Köln : Lübbe, 2015.
Aus dem Italienischen von Rita Seuß und Walter Kögler.
Ein greises Geschwisterpaar in religiösem Wahn, das Schüsse abfeuert, sobald jemand sich der Wohnung nähert. Eine malträtierte Gummipuppe, die Rätsel aufgibt – umso mehr, als in einem anderen Viertel Vigàtas eine zweite Puppe mit denselben Blessuren auftaucht. Darüber hinaus gehen anonyme Botschaften in Reimform im Kommissariat ein, die Commissario Montalbano schließlich auf die Spur eines seit Jahren ungeklärten Falles bringen: das Verschwinden eines Mädchens, dessen Leiche nie gefunden wurde.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17526

Camilleri, Andrea:

Der Tanz der Möwe :
Commissario Montalbano erblickt die Wahrheit am Horizont ; Roman.
Köln : Lübbe, 2014.
Aus dem Italienischen von Rita Seuß und Walter Kögler.
Eines Morgens beobachtet Commissario Montalbano eine Möwe in bizarr anmutendem Tanz am Himmel kreisen, ehe sie tot zu Boden sinkt. Er versucht, dies nicht als schlechtes Omen zu deuten. Doch kurze Zeit später ist sein Lieblingsmitarbeiter Fazio verschwunden. Als Montalbano ihn unter abenteuerlichen Umständen wiederfindet, ist die Freude nur von kurzer Dauer. Denn Fazio kann sich an nichts erinnern, auch nicht an die beiden Toten neben ihm.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17299

Coben, Harlan:

Ich finde dich :
Thriller.
München : Page & Turner, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Gunnar Kwisinski.
Natalie war die Liebe seines Lebens, doch dann heiratete sie einen anderen, und Jake Fisher war am Boden zerstört. Sie nahm ihm das Versprechen ab, nie wieder Kontakt zu ihr aufzunehmen. Als Jake jedoch sechs Jahre später auf die Todesanzeige von Natalies Mann Todd stößt, macht er sich auf die Suche nach der Frau, die sein Herz brach. Eine Suche, die ihn jede Gewissheit in seinem bisherigen Leben kostet – und dann fast das Leben selbst.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17488

Cueni, Claude:

Script Avenue :
Autobiografischer Roman.
Gockhausen : Wörterseh, 2014.
In seinem neuen Roman erzählt Claude Cueni, anders als in seinen viel beachteten historischen Romanen, nicht die Geschichten anderer, sondern seine eigene. Aus der Perspektive seines Krankenlagers erinnert er sich an seine mehr als abenteuerliche Lebensgeschichte, die ihren Anfang in einem von religiösem Wahn, sexuellen Zwängen und Gewalt geprägten Milieu im schweizerischen Jura nimmt.
9 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17301

Doyon, Josy:

Im Schatten des Lohners :
Aus dem Leben einer hundertjährigen Adelbodnerin.
Enthält außerdem: Graues Gold : Erzählung aus dem Engstligental.
Bern : Blaukreuz-Verlag, 2009.
Im Schatten des Lohners: Rösi Hari hat Adelbodens Entwicklung während 102 Jahren miterlebt. Im letzten Jahrhundert war es ein weltabgeschiedenes Bergdorf mit einer um ihre Existenz ringenden Bevölkerung. Heute ist vieles anders. Aber noch immer müssen die Bergbauern kämpfen, wenn sie durchhalten wollen.
Graues Gold: Der Schiefer war das graue Gold des Berner Oberlandes. Väter arbeiteten in den gefährlichen Schiefergruben. Daneben mühten sie sich mit ihren Familien auf den stotzigen Heimetli ab.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17474

Doyon, Josy:

Von der Donau ins Berner Oberland :
Ein Frauenschicksal.
Bern : Blaukreuz-Verlag, 2000.
Nach karger Kindheit lebt sich ein Wiener Mädel im Berner Oberland ein. Es verbringt hier die Jugendjahre und wird schließlich Geschäftsfrau und Mutter. Die Holzspanfabrikation im Frutigtal wird zum zentralen Thema im Leben von Greti Bühler.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17470

Edwardson, Åke:

Das dunkle Haus :
Kriminalroman.
Berlin : Ullstein, 2014.
Aus dem Schwedischen von Angelika Kutsch.
Nach zwei Jahren Auszeit kehrt Kommissar Erik Winter nach Göteborg zurück. Er kommt zur rechten Zeit. Die Stadt wird von einem blutigen Mord an einer jungen Frau und ihren beiden kleinen Kindern erschüttert. Bald hält man ihren Mann für den Mörder, doch Winters Instinkt sagt ihm etwas anderes. Gegen alle Widerstände beginnt er zu ermitteln. Kann er eine Treibjagd verhindern?
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17304

Evanovich, Janet:

Der Beste zum Kuss :
ein Stephanie-Plum-Roman.
München : Manhattan, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer.
Stephanies Cousin Vinnie wird entführt. Angeblich soll er Spielschulden in Höhe von 786'000 Dollar haben, die die Entführer nun schleunigst zurückhaben wollen. Stephanie und ihre Kolleginnen machen sich auf die Suche nach Vinnie. Dabei stehen ihnen Morelli und Ranger hilfreich zur Seite.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17473

Evanovich, Janet:

Küss dich glücklich :
ein Stephanie-Plum-Roman.
München : Manhattan, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Thomas Stegers.
Ein Schlamassel kommt selten allein, das weiß die Kopfgeldjägerin Stephanie Plum nur zu gut. Als wäre es nicht schlimm genug, einer ausgebüxten Giraffe hinterherzujagen, muss Stephanie nun auch noch einen skrupellosen Gangster aufspüren: Salvatore Sunucchi, alias „Onkel Sunny“. Sunny wird des Mordes bezichtigt – doch niemand will sich mit ihm anlegen. Selbst Trentons heißester Cop, Joe Morelli, hat wenig Interesse, den Flüchtigen zu stellen. Denn tatsächlich ist „Der Pate“ sein Patenonkel…
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17471

Extence, Gavin:

Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat :
Roman.
München : Limes, 2014.
Aus dem Englischen von Alexandra Ernst.
Alex Woods wird als 10-jähriger von einem Meteoriten getroffen. Als Folge davon bekommt er Epilepsie, was sein Leben komplett verändert. Er zieht sich zurück, bis er in dem übellaunigen Mr. Peterson einen ungleichen Freund findet, der ihm sagt, dass man nur ein einziges Leben hat und man immer die bestmöglichen Entscheidungen treffen sollte.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17309

Ferraris, Zoë:

Wüstenblut :
Roman.
München : Pendo-Verlag, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner.
Ibrahim Zahrami von der Mordkommission Dschidda steht vor einem Rätsel: Ein Beduine hat in der saudi-arabischen Wüste ein geheimes Grab entdeckt. Neunzehn Frauen fanden auf mysteriöse Weise den Tod. Die Zahl 19 hat im Koran eine wichtige Bedeutung. Hat er es mit einem Fanatiker zu tun? Und warum fehlt allen Frauen eine Hand?
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17312

Glattauer, Daniel:

Geschenkt :
Roman.
Wien : Zsolnay, 2014.
Gerold Plassek ist ein Loser: Schreibt unambitioniert Meldungen für eine Gratiszeitung, ist geschieden, ohne Kontakt zu seiner Tochter, hat kaum Erwartungen ans Leben. Sein Hobby: Bierkonsum mit ähnlich unambitionierten Freunden. Bewegung kommt zunächst mit dem pubertären Manuel in sein Leben, seinem bis dahin unbekannten Sohn. Zudem gehen wöchentlich anonyme Geldspenden samt Zeitungsschnipsel mit Gerolds Texten in sozialen Einrichtungen ein. Daraus wird eine Lawine – wer ist der Wohltäter?
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17514

Hawley, Noah:

Der Vater des Attentäters :
Roman.
München : Nagel und Kimche, 2014.
Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence.
Sprachlos verfolgt der Arzt Paul Allen die Nachrichten im Fernsehen. Auf den Präsidentschaftskandidaten der USA wurde ein Attentat verübt – und der Verdächtige ist Allens Sohn. Getrieben von Schuldgefühlen, weil er sich nicht genügend um Daniel gekümmert hat, setzt Allen alles daran, seine Unschuld zu beweisen. Als er den Hergang des Attentats recherchiert, erscheinen ihm die Einzelheiten immer mysteriöser. Er ist überzeugt, dass sein Sohn Opfer eines Komplotts wurde.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17476

Hennig, Tessa:

Mama mag keine Spaghetti.
Berlin : List, 2014.
Hannas Alptraum heißt Katrin, ist zwanzig Jahre jünger und die neue Freundin ihres Mannes. Ausgerechnet zur Hochzeit der gemeinsamen Tochter Julia will er sie mitbringen. Gut, dass die italienische Familie des Bräutigams Chaos gewöhnt ist. Schwiegermamma Gina versucht, Hanna mit einer Portion Spaghetti aufzumuntern. Nicht einmal das hilft. Gina versteht die Welt nicht mehr. Doch so schnell lässt man sich in Italien keine Hochzeit vermiesen – von der deutschen Verwandtschaft schon gar nicht!
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17527

Hermann, Judith:

Aller Liebe Anfang.
Frankfurt, M. : S. Fischer, 2014.
Stella, die mit Mann und Kind ein entspanntes Leben am Rand der Stadt führt, wird eines Tages von einem Fremden angesprochen, der sich mit ihr unterhalten will. Stella lehnt ab, doch der Fremde kommt jeden Tag wieder, er wird sie nicht mehr in Ruhe lassen. Was hier beginnt, ist ein Albtraum, der langsam, aber unbeirrbar eskaliert.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17463

Hildebrandt, Dieter:

Wie haben wir gelacht :
Ansichten zweier Clowns.
Berlin : Aufbau, 2013.
Die bekannten Kabarettisten Dieter Hildebrandt und Peter Ensikat haben einen ganz und gar unernsten Streifzug durch mehr als ein halbes Jahrhundert Lach- und Sachgeschichte in Deutschland unternommen – scharfsinnig, amüsant und einfach fabelhaft. Nach ihrem Tod im Jahr 2013 wurde dieses Buch ihr Vermächtnis und zugleich das berührende Dokument einer Freundschaft.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17459

Hohl, Ludwig:

Die Notizen oder von der unvoreiligen Versöhnung.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
In diesem Hauptwerk hat Hohl (1904 bis 1980) die 1934 bis 1936 entstandenen 1185 »Notizen« – Aphorismen, Essays, Erzählungen, Beobachtungen – so komponiert, dass sie in ihrem Zusammenhang ein nuancenreiches Bild seiner Ideen von »Arbeit« und »unvoreiliger Versöhnung« ergeben.
11 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17528

Johansen, Hanna:

Der Herbst, in dem ich Klavier spielen lernte :
Tagebuch.
Zürich : Dörlemann, 2014.
Hanna Johansen protokolliert drei Monate aus ihrem Leben, in denen sie Klavier spielen lernt. Dabei reist sie in Gedanken zurück in ihre Kindheit in Norddeutschland. Der Wechsel von Beständigkeit und Verlust, von Fähigkeiten und Kräften und Fragen nach dem Zuhause treiben sie um. Wie lernt ein Kind die wichtigen Dinge für das Leben? Wie verändert sich das Lernen mit dem Älterwerden? Sie ist hartnäckig und merkt: »Sobald eine Schwierigkeit einigermaßen überwunden ist, kommt die nächste.«
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17492

Johansen, Hanna:

Der schwarze Schirm :
Roman.
München : Hanser, 2007.
Claire ist auf der Suche nach ihrer Tochter, die sie vor Jahren zur Adoption freigegeben hat. Doch die Reise war vergeblich, der Zug verlässt den Bahnhof. Da steht plötzlich eine Frau in der Tür und schaut in den Wagen. Ihr Mantel ist zu groß, sie ist jung, hat aber nichts Jugendliches an sich. »Wie heißt du«, fragt sie, und damit hat der Zufall eine Geschichte begonnen, die immer tiefer in die Vergangenheit und in die Einsamkeit der Frauen führt.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17515

King, Stephen [als Richard Bachman]:

Qual :
Roman.
München : Heyne, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger.
Nach einer qualvollen Kindheit will sich der geistig zurückgebliebene Blaze aller Sorgen entledigen. Um an viel Geld zu kommen, entführt er das Baby einer reichen Familie. Auf der Flucht vor der Polizei und allein mit dem Kind, erwacht in ihm das Gefühl der Fürsorge und das Lösegeld interessiert ihn längst nicht mehr.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17506

Knellwolf, Ulrich:

Tod in Sils Maria :
13 üble Geschichten.
Zürich : Arche-Verlag, 1994.
In diesen Geschichten lässt der Zürcher Pfarrer seine schwarze Fantasie spielen. Vermummte Gestalten mit Schneebrillen drängen Langläufer von der Loipe ab. Von ihnen bleibt keine Spur, nur ein dunkles Loch im See. An einem Spätnachmittag fällt in der Hotelhalle ein Schuss: der ältere Herr hat den Skilehrer seiner Tochter als Wilderer entlarvt, ohne zu wissen, dass er ihr Geliebter ist. Diese Krimis spielen in den Nobelhotels von Sils Maria.
2 Bde., vzp. (Zürich), BNA 17112
2 Bde., vzz. (Zürich), BNA 17111

Léger, Yvonne:

Handbuch für einen Banküberfall :
Roman.
Oberhofen am Thunersee : Zytglogge-Verlag, 2007.
Babs und Lotte sind arbeitslos und benötigen dringend Geld. Sie versuchen ihr Glück als Privatdetektivinnen, worin sie jedoch scheitern. Da bleibt nur noch eins: ein Banküberfall. Doch eigentlich sind die beiden denkbar ungeeignete Bankräuberinnen.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17502

Leon, Donna:

Das goldene Ei :
Commissario Brunettis zweiundzwanzigster Fall ; Roman.
Zürich : Diogenes, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz.
Für Patta ermittelt Brunetti diesmal nur pro forma, doch Paola ist unerbittlich: Sie will wissen, was für ein Mensch der Tote war, der bei den Brunettis in der Nachbarschaft umgekommen ist. Dabei sieht alles – zunächst – nach einem Unfall aus. Niemand will etwas gewusst haben. Doch auch Nichtstun kann zum Verhängnis führen. Brunettis privatester Fall.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17464

Leon, Donna:

Tod zwischen den Zeilen :
Commissario Brunettis dreiundzwanzigster Fall ; Roman.
Zürich : Diogenes, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz.
Brunetti auf der Jagd nach Raritäten: Der Commissario wird zu einem ungewöhnlichen Tatort gerufen, der altehrwürdigen Biblioteca Merula. Wertvolle Folianten liegen aufgeschlitzt da, und der amerikanische Forscher, der ein Dauergast war, ist verschwunden. In Venedig, das einst auch eine florierende Bücherstadt war, entdeckt Brunetti eine eigenartige Welt: einen florierenden Schwarzmarkt für Bücher.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17460

Lewitscharoff, Sibylle:

Killmousky.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Ein privater Auftrag bringt Richard Ellwanger von München nach New York. Eine begüterte Frau ist zu Tode gekommen, und ihre Schwester und ihr Vater beschuldigen den traurigen Ehemann, ein anderer zu sein, als er vorgibt. Ellwanger muss sich in einer Metropole zurechtfinden, in der ihm die Sprache nicht behagt, die Gepflogenheiten der oberen Zehntausend fremd sind und wo ein möglicher Mörder lebt, der vielleicht aus Ellwangers Heimat stammt und dessen Persönlichkeit den Exkommissar fasziniert.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17461

Mörderische Bescherung :

13 Weihnachtskrimis.
Köln : DuMont, 2012.
Aus dem Englischen von Gabriela Schönberger-Klar.
Charlotte MacLeod, die Grande Dame der klassischen Kriminalliteratur, bringt mit ihrer Weihnachtsanthologie einen ganzen Sack voll knisternd spannender Kurzkrimis. Dreizehn Autoren führen hinter die Schrecken der Stillen Nacht – mit Humor, Charme und einem teuflischen Gespür für die schaurigen Seiten der besinnlichen Zeit: unter anderem Elizabeth Peters, Dorothy Cannell, Reginald Hill, Eric Wright, Margaret Maron, Patricia Moyes und Charlotte MacLeod selbst.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17501

Nadolny, Sten:

Weitlings Sommerfrische :
Roman.
München : Piper, 2012.
Der Autor versetzt seinen Helden zurück in dessen Jugend und öffnet ihm nicht nur die Augen über sich selbst, sondern greift auch in seinen scheinbar vorgezeichneten Lebensweg ein.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17126

Der Notarzt :

[Sammelband – 3 Romane].
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 2013.
Dr. Peter Kersten ist oft Retter in letzter Minute. In der Unfallchirurgie der Sauerbruch-Klinik kämpft er Tag für Tag um das Leben von Unfallopfern. Fesselnde, moderne und packende Schicksale werden geschildert. Doch neben der hochmodernen Medizin kommt auch die Liebe nicht zu kurz.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17479
5 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17478

Pásztor, Susann:

Die einen sagen Liebe, die anderen sagen nichts.
Köln : Kiepenheuer & Witsch, 2013.
Mila nimmt auf Anraten ihrer Therapeutin für ein Wochenende an einem Schweigeseminar teil. Dort lernt sie Simon kennen, mit dem sie im Anschluss drei intensive, leidenschaftliche Tage in einem Hotelzimmer verbringt. Doch Simon ist verheiratet und beide beschließen, sich niemals wiederzusehen.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17462

Reza, Yasmina:

Im Schlitten Arthur Schopenhauers.
München : Hanser, 2006.
Aus dem Französischen von Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel.
Ein von Spinoza enttäuschter Philosoph, seine Frau, deren Alltag durch die Depression ihres Mannes vergällt wird, ein Kollege, der nur noch an die Globalisierung glaubt und eine Psychiaterin, die leider auch keine Hilfe ist, versuchen ins Gespräch zu kommen – und reden haarscharf aneinander vorbei.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17211

Tabucchi, Antonio:

Erklärt Pereira :
Eine Zeugenaussage.
München : DTV, 2007.
Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl.
Pereira, ein einsamer Mann, lebt so sehr in seiner eigenen Welt, dass er die alarmierenden Zeichen seiner Umgebung kaum wahrnimmt: In seiner Heimat Portugal herrscht Diktatur, in Spanien Bürgerkrieg, Deutschland rüstet zum Weltkrieg. Als Pereira einem engagierten jungen Paar begegnet, begreift er, was Menschsein bedeuten kann.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17496

Tabucchi, Antonio:

Für Isabel :
ein Mandala.
München : Hanser, 2014.
Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl.
Der Schriftsteller Waclaw Slovacki ist auf der Suche nach der Frau, die er einst liebte und die im faschistischen Portugal unter Salazar spurlos verschwand. Zwischen Lissabon, Macao und Neapel sucht er jene, die Isabel kannten – darunter ihre Kinderfrau, ein philosophierender Fotograf und ein Dichter, mehr Geist als Mensch.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17497

Vandenberg, Patricia:

Dieses Kind schlägt eine Brücke.
München : Kelter, 2012.
Der 151ste Roman um den Arzt Dr. Leon Laurin.
2 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17141

Vandenberg, Patricia:

Sie hatte viel gewagt :
doch Jennifer glaubt an die Kraft der Liebe.
Hamburg : Kelter, 2007.
Ein Roman um Dr. Norden.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17150

Waldis, Angelika:

Aufräumen :
Roman.
Zürich : Europa-Verlag, 2013.
Die 70-jährige Luisa hat beschlossen aufzuräumen. Als erstes muss ihr Mann Alfred weg. Auf der Reise nach Genua, zur Beseitigung Alfreds, ziehen die berührenden Bilder ihres Lebens an ihr vorbei. Im Zug lernt sie Flack kennen, der aus der psychiatrischen Klinik ausgebrochen ist. Mit ihm erfährt die tüchtige Luisa zum ersten Mal die Lust am Unsinn und den Spaß am Absurden.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17495

Waldis, Angelika:

Einer zu viel :
Roman.
Zürich : Kein & Aber, 2010.
Ina lädt Kinder und Enkel noch einmal zu einem Familientreffen in ihr Tessiner Sommerhaus. Die schwelenden Konflikte zwischen den Generationen machen ihre Träume von einem harmonisch-glücklichen Miteinander allerdings zunichte.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17490

Waldis, Angelika:

Die geheimen Leben der Schneiderin :
Roman.
Zürich : Kein & Aber, 2008.
Jolanda Hansen hat sich in ihrem Leben fest eingerichtet. Doch dann kommt mitten in den Festvorbereitungen zum achtzigsten Geburtstag der Eltern über ein mysteriöses Paket plötzlich Franz ins Spiel. Franz, der ältere Bruder, der vor 36 Jahren einfach nicht mehr vom Schwimmen im See zurückkam. Für Jolanda beginnt eine abenteuerliche Suche, in deren Verlauf sie erkennt, dass sich die Welt nicht immer auf Distanz halten lässt.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17491

Waldis, Angelika:

Verschwinden :
Zwei Geschichten.
Zürich : Kein & Aber, 2006.
Das unbeliebteste Mitglied einer Wandergruppe bleibt verschollen und beeinflusst so das Leben derjenigen, die die Reise fortsetzen. Eine Großmutter flieht mit ihrem Enkel nach Venedig und später, nach einer erschreckenden Diagnose, aus dem Leben. Zwei Geschichten über das Verschwinden, Verlassen vertrauter Lebensumstände, über menschliche Beziehungen zwischen Glück und Scheitern.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17489

Williams, John:

Stoner :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
John Williams erzählt das Leben eines Mannes, der, als Sohn armer Farmer geboren, schließlich seine Leidenschaft für Literatur entdeckt und Professor wird. Es ist die Geschichte eines genügsamen Lebens, das wenig Spuren hinterlässt. Ein Roman über die Ehe, ein Gesellschaftsroman und schließlich ein Roman über die Arbeit.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17160

Winter, Leon de:

Ein gutes Herz :
Roman.
Zürich : Diogenes, 2013.
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers.
Der herzkranke Kriminelle Max Krohn erhält das Spenderherz eines Priesters. Krohn beschließt, die gute Tat des Priesters fortzusetzen. Er bekommt eine Gelegenheit dazu, als radikalisierte junge Marokkaner eine Grundschule in Amsterdam-Süd besetzen. Sie fordern die Freilassung des Mörders von Theo van Gogh, was das ganze Land in Wut und Panik versetzt. – Geschickt vermischt de Winter in seinem Roman Realität, Fiktion und politische Aktualität.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17465

zum Seitenanfang

Schwarzdruck und Großdruck

Verkauf

Sachliteratur

Strutz, Gregor:

Andere Augen :
ein Fotolesetasthörbuch.
Berlin : Andere Augen e.V., 2009.
»Andere Augen - ein Fotolesetasthörbuch« ist ein Foto- und Textbuch für Sehende, Sehschwache und Blinde. Es erzählt vom Leben zweier Freunde, die in Norwegen leben. Zwei sympathische Menschen, die hart arbeiten, träumen und jeden Tag aufs Neue dafür kämpfen, sich trotz ihrer körperlichen Einschränkung selbst zu verwirklichen.
1 Bd., 235 x 300 mm, 1 CD DAISY [2:42:57 h], ve./GD, 31,00 €
BNV 6535

Atlanten

Deutschland-Puzzle.

Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 2015.
Pro Bundesland 1 Puzzle-Teil, darauf erhabener Städtepunkt, Name des Bundeslandes und der Landeshauptstadt einschließlich Name der Stadtstaaten. Rahmen mit Bezeichnung der angrenzenden Länder und Meere, Grenzen erhaben dargestellt. Erklärung in beiliegender Legende.
Der matte Bilderdruck garantiert Blendungsfreiheit, die Farbgestaltung ist kontrastreich.
1 Puzzle, 420x297x3 mm, vzp.98rR/GD, vierfarbig, 29,90 €
BNV 8518

Kataloge

Katalog DAISY-Hörbücher zur Ausleihe [Nachtrag 2015] :

Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur, Sachliteratur; Gesamtkatalog (1956 bis 2010).
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde.
Alle vom 1.1.2015 bis 31.12.2015 produzierten bzw. übernommenen DAISY-Hörbücher.
1 Br. ND, A4hoch, 15,00 €
BNV 8824

Belletristik

Sonntag, Jennifer:

Liebe mit Laufmaschen [Medienkombination].
Berlin : Periplaneta, 2015.
Sie sitzt am Straßenrand und wartet auf Kundschaft. Ihre Lippen sind rot, die Wimpern schwarz getuscht, das Korsett geschnürt und die Beine gestrapst. Doch vom vielen Sitzen auf Bordsteinen, dem ständigen Aus- und Anziehen und den unzähligen Ecken und Kanten, an denen sie sich stößt und aufreibt, zieht sich so manche Laufmasche über ihre Beine. Doch das ist noch lange kein Grund aufzuhören. Denn sie hat Spaß an ihrem Job …
Angetrieben von Liebe, Rache und Sehnsucht suchen Menschen nach Freiheit und der Befriedigung ihrer teilweise extravaganten Vorlieben. Sie finden sie in Fetisch-Clubs oder auf der Toilette oder ganz einfach im heimischen Schlafzimmer ...
Erotische Geschichten fernab von Porno und Kamasutra.
1 Bd. mit CD Audio, SF, ND, 13,90 €
BNV 8915

zum Seitenanfang

DAISY

Verkauf

Strutz, Gregor:

Andere Augen :
ein Fotolesetasthörbuch.
Berlin : Andere Augen e.V., 2009.
»Andere Augen - ein Fotolesetasthörbuch« ist ein Foto- und Textbuch für Sehende, Sehschwache und Blinde. Es erzählt vom Leben zweier Freunde, die in Norwegen leben. Zwei sympathische Menschen, die hart arbeiten, träumen und jeden Tag aufs Neue dafür kämpfen, sich trotz ihrer körperlichen Einschränkung selbst zu verwirklichen.
1 Bd., 235 x 300 mm, 1 CD DAISY [2:42:57 h], ve./GD, 31,00 €
BNV 6535

Uhlig, Werner:

Max Schöffler :
ein konsequenter Verfechter der deutschen Blindenselbsthilfe.
Leipzig : Selbstverlag, 2014.
Spr.: Günter Schoßböck (3:05 h)
Max Schöffler lebte von 1902 bis 1964.
1 CD DAISY, 7,90 €
BNV 8689

Ausleihe

Sachliteratur

Allgemeines, Nachschlagewerke

Ustinov, Peter:

Über Gott und die Welt.
Düsseldorf : Econ-Taschenbuch-Verlag, 1993.
Aus dem Englischen von Jutta Hein.
Eine Sammlung der von Ustinov wöchentlich im »European« veröffentlichten Rubriken. Themen sind »Gott und die Welt«, wobei die Welt im Mittelpunkt der Betrachtungen des Schauspielers und UNESCO-Beauftragten stehen.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (5:33 h) H034887

Bildung, Erziehung

Fischer, Erica:

Jenseits der Träume :
Frauen um Vierzig.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1983.
Erica Fischer hat Gespräche geführt mit Frauen um Vierzig, von denen jede auf eigene Weise versuchte, den Teufelskreis der weiblichen Sozialisation zu durchbrechen und einen neuen Anfang zu wagen.
Sprecher: Ute Nagen (Münster).
1 CD DAISY (6:51 h) H034569

Wehr, Marco:

Kleine Kinder sind große Lehrer :
Genie und Ausdauer der frühen Jahre.
Weinheim : Beltz, 2014.
Der Wissenschaftler und international erfolgreiche Tänzer ging dem Phänomen der Meisterschaft auf den Grund. Er sprach mit Nobelpreisträgern, Olympiasiegern, Künstlern, und schaute ihnen auf die Finger. Dabei fand er heraus, dass sie gleich lernen wie Kinder. Sie befleißigen sich derselben Methoden und Strategien, wobei sie sich nur im Grad der Bewusstmachung von den Kindern unterscheiden. Wie also könnte man dieses Wissen im Alltag, für die Schule oder die Erziehung nutzen?
Sprecher: Venus Madrid (Zürich).
1 CD DAISY (4:30 h) H034264

Biografien, Autobiografien

Albertz, Heinrich:

Am Ende des Weges :
Nachdenken über das Alter.
München : Kindler, 1989.
Albertz, der bewusst in einem Bremer Wohnheim unter alten Menschen wohnte, vergleicht in diesem Zeiten-Buch mit wachen Augen aktuelle Geschehnisse mit erlebten Erinnerungen. Sein Tagebuch wendet sich gegen den Hochmut immer neuer Leistungen und ständigen Wachstums, was angesichts des Todes bedeutungslos wird.
Sprecher: Rosemarie Heinrichs (Münster).
1 CD DAISY (5:14 h) H034394

Barudio, Günter:

Madame de Staël und Benjamin Constant :
Spiele mit dem Feuer.
Stuttgart : Süddeutsche Blindenhörbücherei, 1997.
Germaine de Staël, Baronin von Schleswig-Holstein, Deutschlandkennerin und streitbare Vorkämpferin der Frauenrechte und Benjamin Constant, aus einer Schweizer Hugenottenfamilie stammend, begegneten sich 1794. Sie waren überzeugte republikanische Intellektuelle: Erst putschten sie mit Napoleon, dann bekämpften sie ihn. Seit 1795 galten sie als »politisches Paar« par excellence: redegewandt, einflussreich, intrigant; zwei brillante Köpfe im Kampf der Französischen Revolution.
Sprecher: Holde Beringer (Münster).
1 CD DAISY (5:41 h) H034468

Camilleri, Andrea:

Der vertauschte Sohn.
Berlin : Wagenbach, 2001.
Aus dem Italienischen von Moshe Kahn.
Camilleri hat einen ganz eigenen Zugang zu Luigi Pirandello (1867 bis 1936). Beide haben ihre Jugend in derselben Gegend Siziliens verbracht. Beide sind in einem sehr ähnlichen sozialen Umfeld groß geworden, in der gleichen Landschaft aufgewachsen, auch wenn sie in unterschiedlichen Zeiten leben oder gelebt haben. Aus dieser Gemeinsamkeit ergibt sich ein ganz besonderer Blick auf Leben und Werk des großen italienischen Dichters.
Sprecher: Isabel Schaerer (Zürich).
1 CD DAISY (9:00 h) H034890

Cantalamessa, Raniero:

In Christus verliebt :
das Geheimnis von Franz von Assisi.
Rom : Zenit, 2014.
Franziskus ist der universale Mensch; zu Lebzeiten sprach er zu allen, den Gelehrten genauso wie den Ungebildeten, und der franziskanischen Legende zufolge sogar mit den Vögeln und dem Wolf. Über Franziskus kann man nur »auf franziskanische Weise« sprechen, das heißt auf einfache und direkte Art; und für die, die es können, auch auf poetische Weise. Bekannt ist die Frage, die Bruder Masseo eines Tages unvermittelt an Franziskus richtete: »Warum dir? Warum folgt dir die ganze Welt?«. Diese Frage ist heute umso berechtigter, da die Welt, die sich für den Heiligen interessiert, nicht mehr nur die kleine Welt des mittelalterlichen Italiens ist, sondern buchstäblich die ganze Welt, inklusive vieler Nichtgläubiger oder Gläubiger anderer Religionen.
Sprecher: Marion Hellmann (Bonn).
1 CD DAISY (2:00 h) H034836

Carlin, Peter Ames:

Bruce.
Hamburg : Edel, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Sonja Kerkhoffs.
Ein Oscar, 2 Golden Globes, 20 Grammys, über 120 Millionen verkaufter Alben: Die jahrzehntelange Karriere des »Boss« (geboren 1949) ist beispiellos, keiner fühlt sich mit seinen Songs in die amerikanische Seele ein wie er. Der Autor hat den Musiker und viele Personen aus seinem Umfeld (Band, Familie, Freunde) befragt. Chronologisch erzählt er das Leben und den musikalischen Werdegang von B. Springsteen, von seinen ersten Bands, den Durchbruch mit »Born to Run«, den unzähligen Auftritten mit der »E-Street-Band«, seinen Abstecher mit der »Other Band« bis zum Erscheinen von »Wrecking Ball« im Jahre 2012. Aber auch seine nicht einfache Jugend in New Jersey, seine problematische 1. Ehe, Auseinandersetzungen in der Band und seine Depressionen kommen zu Wort.
Sprecher: Ole Mader (Hamburg).
1 CD DAISY (22:41 h) H034406

Chatwin, Bruce:

Der Nomade :
Briefe 1948 - 1988.
München : Hanser, 2014.
Aus dem Englischen von Anna Leube und Dietrich Leube.
Bruce Chatwin (1940 bis 1989): sein Leben in Briefen – geschrieben an den entlegensten Orten der Erde, von Chile bis Indien, gerichtet an Verwandte und Freunde wie Salman Rushdie oder James Ivory. Das Buch liest sich wie eine Autobiografie und stellt ein einzigartiges Lebenszeugnis des bekanntesten Reiseschriftstellers unserer Zeit dar.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (20:06 h) H034513

Demandt, Alexander:

Alexander der Große :
Leben und Legende.
München : Beck, 2013.
Kein anderer Herrscher und kein Eroberer hat so sehr die Phantasie der eigenen wie der nachfolgenden Zeit angefacht wie Alexander der Große, der 336 v. Chr. im Alter von noch nicht zwanzig Jahren König seines Volkes wurde. Er errichtete ein Weltreich, starb bereits 323 v. Chr. und ging als »der Große« in die Geschichte ein. Auf der Basis literarischer und historischer Quellen und einer Analyse der politischen Verhältnisse im persischen und makedonischen Reich des 5. und 4. Jahrhunderts v. Chr. beschreibt der Autor Alexanders Jugend, Machtübernahme und seine zahlreichen militärischen Unternehmungen.
Sprecher: Sabine Trieloff (Zürich).
1 CD DAISY (25:29 h) H034107

Dieckmann, Heinz:

Narrenschaukel.
Bern : Scherz, 1984.
Der Fernseh-Filmemacher Heinz Dieckmann erzählt hemmungslos, sinnlich, grell, journalistisch hart, aber auch sensibel Geschichten von seinen Reisen.
Sprecher: Sabine Zacharias (Münster).
1 CD DAISY (14:01 h) H034531

Eggebrecht, Harald:

Große Geiger.
München : Piper, 2005.
Der Autor porträtiert ca. 80 Geigerinnen und Geiger der letzten hundert Jahre. Daneben beschäftigt er sich auch mit der Wandlung des Konzertbetriebs hin zum Event-Spektakel, mit der Vermarktung der Musik, die zur Veränderung des Virtuosen-Daseins führte.
Sprecher: Gisela Scherner (Münster).
1 CD DAISY (16:35 h) H034539

Flügge, Manfred:

Das Jahrhundert der Manns.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2015.
Der Biograf porträtiert die bekannte deutsche Literatenfamilie Mann über mehr als 100 Jahre hinweg. Er schildert die Familiengeschichte und geht auch auf die Zweige der Dohms und der Pringsheims ein. Auch das politische Denken und Handeln sowie die literarischen Werke werden beleuchtet.
Sprecher: Gisela Scherner (Münster).
1 CD DAISY (15:36 h) H034570

Ginzburg, Natalia:

Anton Cechov :
ein Leben.
Berlin : Wagenbach, 1990.
Aus dem Italienischen von Maja Pflug.
Die Autorin erzählt Tschechows Leben (1860 bis 1904) konzentriert und pointiert, konsequent chronologisch, ohne literaturwissenschaftliche Ambitionen. Im biografischen Kontext nennt sie auch etliche Werke des Russen, von einigen skizziert sie animierend Handlung wie Pointe.
Sprecher: Gabriele Litty (München/Leipzig).
1 CD DAISY (2:28 h) H002281

Götting, Doris:

»Etzel« :
Forscher, Abenteurer und Agent ; die Lebensgeschichte des Mongoleiforschers Hermann Consten (1878 - 1957.
Berlin : Schwarz, 2012.
Hermann Conten (1878 bis 1957) ist einer der große Unbekannten unter den berühmten Forschungsreisenden des frühen 20. Jahrhunderts. Als Geheimagent spielte er außerdem eine undurchsichtige Rolle in den imperialistischen Machtspielen vor und während des Ersten Weltkriegs in Asien.
Sprecher: Doris Götting; Markus von Hagen (Münster).
1 CD DAISY (27:23 h) H034584

Grundig, Hans:

Zwischen Karneval und Aschermittwoch :
Erinnerungen eines Malers.
Berlin : Dietz, 1958.
Der Dresdner Maler und Grafiker (1901 bis 1958) erzählt in diesem Buch die Geschichte seines Lebens. Grundig verleugnet den Maler auch als Erzähler nicht; er setzt Bild neben Bild, manches heiter und voller Lebensfreude, manches aber auch düster und ernst: die frohe, unbeschwerte Kindheit und Jugend, die überschattet wird vom 1. Weltkrieg, Studienjahre an der Dresdner Akademie, Wandertage in Italien, Glück und Nöte einer Künstlerehe in der Zeit der großen Arbeitslosigkeit, Kampf gegen den heraufkommenden Faschismus, Berufsverbot und Verfolgung, Jahre des Leids und des Schreckens im KZ und endlich der Weg in die Freiheit.
Sprecher: Helmut Franz (Leipzig).
1 CD DAISY (15:12 h) H000712

Hitlers Frauen und Marlene.

München : Bertelsmann, 2001.
Biografien von Eva Braun, Magda Goebbels, Leni Riefenstahl, Winifred Wagner, Zarah Leander in der Zeit des Nationalsozialismus als Helferinnen und Marlene Dietrich als Gegnerin Hitlers.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (11:38 h) H034379

Jerussalimski, Arkadi S.:

Bismarck :
Diplomatie und Militarismus.
Berlin : Dietz, 1970.
Aus dem Russischen von Irmgard Dörpholz.
Der Autor analysiert die vielschichtige Diplomatie Bismarcks und seine enge Zusammenarbeit mit dem preußischen Generalstab. Otto von Bismarck, geboren am 1. April 1815 in Schönhausen und im Juli 1898 in Friedrichsruh verstorben.
Sprecher: Wolf Goette (Leipzig).
1 CD DAISY (9:49 h) H003488

Kästner, Ingrid:

Johannes Gutenberg.
Leipzig : Teubner, 1978.
Das faktenreiche Lebensbild des Erfinders des Buchdrucks (um 1397 bis 1468) schildert Leben und Werk vor dem Hintergrund einer bewegten Zeit.
Sprecher: Margot Ziegenrücker (Leipzig).
1 CD DAISY (2:27 h) H004505

Kippenberger, Susanne:

Das rote Schaf der Familie :
Jessica Mitford und ihre Schwestern.
München : Hanser Berlin, 2014.
In Großbritannien sind die mit den Churchills verwandten Mitfords berühmt und berüchtigt. Von den sechs Schwestern wurde die älteste Schriftstellerin, die zweitälteste stellte sich an den Herd. Die dritte heiratete den Faschistenführer Englands, die vierte wurde Hitler-Freundin. Die sechste wurde Herzogin von Devonshire. Und die fünfte? Schlug aus der Art. Wurde lebenslustige Kommunistin und kettenrauchende Amerikanerin mit englischem Upperclass-Akzent, Bürgerrechtlerin und Bestsellerautorin. Jessica »Decca« Mitford (1917 bis 1996) floh vor ihrer Familie und kam doch nicht von ihr los.
Sprecher: Isabel Schaerer (Zürich).
1 CD DAISY (25:12 h) H034649

Krupskaja, Nadeshda K.:

Mein Leben.
Berlin : Dietz, 1969.
Aus dem Russischen von Inge Bandoly und Inge Kuschel.
Zwei Berichte um Nadeshda Krupskaja (1869 bis 1939), der Lebensgefährtin und Mitstreiterin Lenins.
Sprecher: Hans Gora; Marlies Reusche (Leipzig).
1 CD DAISY (0:57 h) H003334

Luckner, Felix von:

Seeteufel :
Abenteuer aus meinem Leben.
Herford : Koehler, 1977.
Erster Teil der abenteuerlichen autobiografischen Erzählungen des Seeoffiziers im Ersten Weltkrieg.
Sprecher: Frank Lester (Wien).
1 CD DAISY (9:49 h) H034738

Mackenzie, Vicki:

Das Licht, das keinen Schatten wirft :
die Lebensgeschichte einer Frau aus dem Westen auf der Suche nach Vollkommenheit.
Bern : Barth, 2001.
Aus dem Englischen von Susanne Kahn-Ackermann.
Tenzin Palmo war gerade 20, als sie London verließ, alles zurückließ und ein Schiff nach Indien bestieg. Als eine der ersten westlichen Frauen wird sie – unter lauter Mönchen – zur buddhistischen Nonne ordiniert und verbringt unter anderem 12 Jahre unter extremen Bedingungen in der Einsamkeit des Himalayas.
Sprecher: Isabel Schaerer (Zürich).
1 CD DAISY (10:44 h) H034172

Magenau, Jörg:

Schmidt – Lenz :
Geschichte einer Freundschaft.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2014.
Seit den frühen sechziger Jahren sind Helmut Schmidt und Siegfried Lenz befreundet. Der Politiker bewundert den Literaten, der Schriftsteller weiß um den begrenzten Einfluss der Literatur auf die Zeitläufte. Es ist eine Freundschaft, die von gegenseitigem Respekt und Bewunderung geprägt ist. Es ist eine Verbindung, die auch öffentlich wirkt, weil der Schriftsteller den Politiker unterstützt – im Wahlkampf, auf Reisen und als fortwährender Gesprächspartner – so auch während des »Deutschen Herbstes« 1977, bei einer Reise nach Polen und Auschwitz und in der Zeit des Nato-Doppelbeschlusses. Jörg Magenau hat beide wiederholt zu Gesprächen getroffen und unveröffentlichtes Archivmaterial ausgewertet.
Sprecher: Thorsten Breitfeld (Hamburg).
1 CD DAISY (6:48 h) H034420

Modena, Damiano:

Carlo Maria Martini :
wenn das Wort verstummt.
München : Verlag Neue Stadt, 2014.
Aus dem Italienischen von Stefan Liesenfeld.
Was Kardinal Martini (1927 bis 2012), der langjährige Erzbischof von Mailand, zu sagen hatte, das hatte und hat Gewicht – bis heute. Papst Franziskus nimmt immer wieder Bezug auf ihn. Gezeichnet von seiner Parkinson-Erkrankung, fast unfähig zu sprechen, hat Carlo Maria Martini umso mehr »gesprochen«: durch seine Aufmerksamkeit und Aufrichtigkeit – nicht zuletzt in Momenten, in denen auch Gott zu verstummen schien …
Sprecher: Oliver Bedorf (Bonn).
1 CD DAISY (4:26 h) H034854

Müller, Simone:

Über London und Neuseeland nach Eggiwil :
die Geschichte der Claire Parkes-Bärfuss.
Baden : Verlag Hier und Jetzt, 2015.
Klara Bärfuss kam 1913 in einer Laufentaler Arbeiterfamilie zur Welt. Nach dem Tod des Vaters und der Tuberkulose-Erkrankung der Mutter wuchs sie in einem Luzerner Kinderheim auf. Als Hausangestellte zog sie quer durch die Schweiz, bevor sie 1949 nach England auswanderte. Die Heirat mit dem traumatisierten Kriegsveteranen Stanley Parkes brachte für sie keine Beruhigung: Die beiden zogen von einer Arbeitsstelle zur nächsten und wanderten für ein paar Jahre sogar nach Neuseeland aus. 2013 kehrte die 99-jährige Claire Parkes-Bärfuss in die Schweiz zurück, in ihren Heimatort im Berner Emmental.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (7:29 h) H034184

Muggeridge, Malcolm:

Mutter Teresa :
Leben und Wirken der Friedensnobelpreisträgerin.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1982.
Aus dem Englischen von Hans Schmidthüs.
In diesem Buch zeichnet der englische Journalist und Regisseur Malcolm Muggeridge das Bild einer der großen und beispielhaften Frauengestalten des 20. Jahrhunderts. Nachdem die gebürtige Albanerin zwanzig Jahre als Lehrerin an einer Klosterschule in Kalkutta tätig gewesen war, gründete Schwester Teresa 1948 einen eigenen Orden, um sich mit ihren Mitschwestern ganz der Sterbenden, Leprosen und verwahrlosten Kinder in den Slums der indischen Weltstadt annehmen zu können. Sich verschenken, Liebe geben, Licht in die Armut und in das Elend tragen – das war seitdem ihr Lebensinhalt (1910 bis 1997).
Sprecher: Barbara Schachinger (Zürich).
1 CD DAISY (3:28 h) H034695

Nyáry, Josef:

Schweizer Heilige.
Zürich : Europa-Verlag, 2014.
Der Journalist und Sachbuchautor legt mit diesem Werk eine Darstellung der Schweizer Heiligen vor. Von Adalgott von Chur bis Verena von Zurzach werden die 60 großen Glaubenspersönlichkeiten der Schweiz in alphabetischer Reihenfolge vorgestellt, ihre Biografie geschildert, der historische Kontext sowie die Wirkungsgeschichte dieser außergewöhnlichen Leben erzählt.
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (8:20 h) H034187

Poschmann, Henri:

Louis Fürnberg :
Leben und Werk.
Berlin : Volk und Wissen, 1967.
Poschmann folgt in seinem Buch dem Ablauf des an Ereignissen reichen Lebens des Dichters und politischen Kämpfers Louis Fürnberg (1909 bis 1957). Er geht von der Tatsache aus, dass sich im Werk Fürnbergs der Dichter selbst als literarisches Sujet ausspricht. So gelingt es dem Verfasser, Dichten, Denken und Handeln des Dichters in jeder Etappe seines Lebens als zwar konfliktreiche, aber unauflösliche Einheit sichtbar zu machen und das Wachsen Fürnbergs zu untersuchen.
Sprecher: Eva Lange (Leipzig).
1 CD DAISY (6:24 h) H003172

Prinz, Alois:

Teresa von Avila :
die Biographie.
Berlin : Insel-Verlag, 2014.
Vor der Folie Spaniens im 16. Jahrhundert schildert der renommierte Biograf das Leben der großen Kirchenlehrerin, Mystikerin und Ordensgründerin Teresa von Avila (1515 bis 1582). Auf der Grundlage zahlreicher Quellen – darunter die vielen, heute noch gelesenen Schriften der Heiligen – zeichnet er ein lebendiges Bild ihrer Persönlichkeit, das psychologische, soziologische und theologische Aspekte einbezieht. Sein roter Faden: Was bewegte diese oft kränkelnde Frau zu ihrem hochrangige Kirchenmänner vor den Kopf stoßenden, sie in Lebensgefahr bringenden Tun?
Sprecher: Regina Spindler (Bonn).
1 CD DAISY (8:08 h) H034857

Raddatz, Fritz J.:

Jahre mit Ledig :
eine Erinnerung.
Reinbek : Rowohlt, 2015.
Das Buch erzählt von der Freundschaft zwischen dem Verleger Heinrich Maria Ledig-Rowohlt (1908 bis 1992) und dem Journalisten Fritz J. Raddatz (1931 bis 2015), wie das deutsche Verlagswesen nach dem Krieg neu begann und wie im Rowohlt-Verlag diese Männer in gemeinsamer Begeisterung für die Literatur einen internationalen Verlag schufen. Normalerweise bleiben von Verlegern nur die Bücher, die sie herausgebracht haben: Was es aber darüber hinaus zu sagen gibt über Heinrich Maria Ledig-Rowohlt, das steht, mitreißend erzählt, empfindungsgenau in der Zustimmung wie im Widerspruch, in diesem Buch.
Sprecher: Thorsten Breitfeld (Hamburg).
1 CD DAISY (2:38 h) H034428

Reinhardt, Stephan:

Mensch geht vor Macht :
Heinrich Mann, Schriftsteller, Ideenpolitiker und Ziehvater der Demokratie.
Baden-Baden : Südwestfunk, 1987.
Der Autor beschäftigt sich hier mit der wichtigen gesellschaftspolitischen und politischen Rolle Heinrich Manns (1871 bis 1950).
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (2:32 h) H034694

Schönfeldt, Sybil:

Hoffen auf das Bessere :
vom langen Weg in eine neue Zeit ; eine Familiengeschichte.
Stuttgart : sagas.edition, 2013.
Eine virtuos montierte Familiengeschichte, die fast beiläufig und mit genialer erzählerischer Leichtigkeit ein Stück epochaler Zeitgeschichte erzählt: den Zeitenwechsel von der Monarchie zur Demokratie. Ungemein reflektierend und persönlich erzählt Sybil Gräfin Schönfeldt, wie sie als Kind, als Studentin in Hamburg und Wien und später als junge Journalistin wie in einem Puzzle die Geschichte ihrer Familie entdeckt – eine vergangene Welt der Schlösser und Paläste, deren Protagonisten versuchen, sich in der neuen Zeit zurecht zu finden. Ein berührendes Zeitengemälde.
Sprecher: Sibylle Kuhne (Leipzig).
1 CD DAISY (5:41 h) H033053

Sternburg, Wilhelm von:

Lion Feuchtwanger :
die Biographie.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2014.
Feuchtwangers Weg vom Außenseiter im großbürgerlichen jüdischen Elternhaus in München zum Bohemien und streitbaren Theaterkritiker bis zum Kosmopoliten und Weltautor im kalifornischen Exil spiegelt einen wichtigen Teil der Zeit- und Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts wider. Er lebte von 1884 bis 1958.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (26:03 h) H034863

Süssmuth, Rita:

Das Gift des Politischen :
Gedanken und Erinnerungen.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2015.
Die gebürtige Wuppertalerin, verheiratet und Mutter einer Tochter, ging nach dem Studium an die Hochschule und war ab 1969 als Professorin für Vergleichende Erziehungswissenschaft zunächst in Bochum und zuletzt an der Universität Dortmund tätig. In die Politik kam sie als Außenseiterin. 1982 trat sie der CDU bei, von 1987 bis 2002 war sie als Abgeordnete im Bundestag. 1985 wurde sie von Helmut Kohl als Familien- und Gesundheitsministerin ins Kabinett berufen, damals ebenfalls eine undankbare Aufgabe. 1986 wurde sie auch die erste Frauenministerin. Im selben Jahr kam es zum Gau in Tschernobyl. AIDS breitete sich aus. Dennoch gelang es ihr in kurzer Zeit, großes Vertrauen in der Öffentlichkeit zu gewinnen. Sie setzte auf Aufklärung und scheute nicht davor zurück, sich für ein ›Spiegel‹-Cover ein Kondom auf den Kopf zu setzen. In der CDU galt sie als Linke, weil sie sich für die Reform des Abtreibungsparagrafen und für die Frauenquote einsetzte und auch sonst Gegenpositionen zu Helmut Kohl vertrat, was ihr das Leben nicht leichter machte.
Sprecher: Sylke-Kristin Deimig (Leipzig).
1 CD DAISY (9:29 h) H033054

Thom, Martina:

Immanuel Kant.
Leipzig : Urania-Verlag, 1974.
Aus den Bedingungen der gesellschaftlichen Verhältnisse Deutschlands im 18. Jahrhundert heraus wird das Leben Kants (1724 bis 1804) an der Entstehungsgeschichte seiner Werke dargestellt, wobei jeweils ihr Ideengehalt charakterisiert wird.
Sprecher: Hans Lanzke (Leipzig).
1 CD DAISY (4:17 h) H004077

Blinden- und Sehbehindertenwesen

Weber, Ernesto:

Mit Grian durch die Dunkelheit :
die Geschichte des erblindeten Malers und seines Führhundes Grian.
Locarno : Eigenverlag, 2004.
Dieses Buch erzählt die Geschichte eines blinden Malers und seines Boarder-Collie. Der Leser erfährt, wie es zu dieser Schicksalsgemeinschaft zwischen dem Erblindeten und dem Führhund Grian kam und wie sie den Weg durch das Dunkel fanden. Ein Buch, das sowohl Tierfreunde als auch an menschlichen Schicksalen interessierte Leser ansprechen möchte.
Sprecher: Peter Fischli (Zürich).
1 CD DAISY (2:52 h) H034791

Geografie, Völkerkunde, Reiseführer

Duinmeyer-Bolik, Ulrike:

Pilgern versus Pauschalreisen.
s.l. : s.n., ohne Jahr.
Eine Woche, 125 km Jakobsweg von Nimwegen nach Moers, im Jahr darauf dann eine knappe Woche in der Türkei. Die Autorin erzählt unterhaltsam von diesen so unterschiedlichen Reisen.
Sprecher: Ulrike Duinmeyer-Bolik (Bonn).
1 CD DAISY (1:14 h) H034903

Pilkington, Karl:

Ein Idiot unterwegs :
die wundersamen Reisen des Karl Pilkington.
München : Blanvalet, 2014.
Aus dem Englischen von Leena Flegler.
Um eine unterhaltsame Fernsehserie zu produzieren, schicken die beiden britischen TV-Moderatoren Ricky Gervais und Stephen Merchant ihren Kumpel Karl Pilkington auf eine Tour um die Welt – von den ägyptischen Pyramiden über den Tadsch Mahal bis hin zur Chinesischen Mauer. Karl ist wenig begeistert, haben ihn seine Urlaube bisher doch höchstens bis ans Mittelmeer gebracht. Und der Abenteurer ist er schon gar nicht. In seinem Tagebuch schildert er mit typisch britischem Humor die bizarrsten, witzigsten und verrücktesten Erlebnisse seiner Reise.
Sprecher: Silvester von Hösslin (Zürich).
1 CD DAISY (6:53 h) H034192

Shah, Tahir:

Der glücklichste Mensch der Welt :
meine Reise zu den Geschichtenerzählern Marokkos.
München : Malik-Verlag, 2011.
Aus dem Englischen von Andrea O'Brien.
Tahir Shah macht sich auf die Suche nach den Geschichten und Erzählern Marokkos. Er fahndet in seiner Umgebung und bereist das Land, trifft erstaunliche Menschen und findet tief verwurzelte Geschichten und Rituale.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (14:12 h) H034861

Sjögren, Bengt:

Splitter eines Kontinents.
Leipzig : Brockhaus, 1973.
Aus dem Schwedischen von A. O. Schwede.
Der schwedische Journalist behandelt Geologie und Geografie, Fauna und Flora sowie Geschichte und gesellschaftlich-politische Gegenwart der im Indischen Ozean gelegenen Inselgruppen.
Sprecher: Bernhard Scheller (Leipzig).
1 CD DAISY (11:05 h) H004045

Tichy, Herbert:

Die Wandlung des Lotos :
ein Indienbericht.
Wien : Ullstein, 1951.
Sprecher: Guido Wieland (Wien).
1 CD DAISY (10:00 h) H034790

Wagener, Jessica:

Narbenherz :
wie ich auszog, die Welt zu sehen und den Krebs zu vergessen.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Die Journalistin Jessica Wagener ist Mitte Dreißig, als bei ihr Krebs diagnostiziert wird. Nach Operationen und Therapie beschließt sie, eine Auszeit zu nehmen, um die Sehnsuchtsorte ihrer Jugend zu entdecken: New York, New Orleans, Miami, Mexiko, Kuba, Rio de Janeiro, Buenos Aires, Kapstadt. Unterhaltend, lebendig, persönlich, ehrlich, humorvoll und berührend schildert die Autorin ihre Abenteuer als Rucksackreisende in Couchsurfing-Quartieren, die Begegnungen mit Menschen, die Arbeit mit Slum-Kindern in Rio und in Rückblenden auch ihre Krankheitsgeschichte sowie die Trennung von der Liebe ihres Lebens. Am Ende der Reise ist das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und die Zuversicht zur Lebensbewältigung zurückgekehrt.
Sprecher: Judith Mauch (Hamburg).
1 CD DAISY (7:43 h) H034434

Geschichte, Zeitgeschichte, Politik

Beckhardt, Lorenz S.:

Der Jude mit dem Hakenkreuz :
meine deutsche Familie.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2014.
Die Geschichte seiner jüdischen Familie kann der Autor (geboren 1961), Journalist, bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgen. Sein Großvater Fritz Beckhardt war im 1. Weltkrieg Kampfpilot und erhielt die höchste militärische Auszeichnung. Ein Hakenkreuz auf seinem Flieger sollte ihm Glück bringen. Doch der erfolgreiche Geschäftsmann in Wiesbaden musste erleben, wie nach 1933 die Situation für die Familie immer unerträglicher wurde. Nach der Entlassung aus dem KZ Buchenwald emigrierte er mit seiner Frau, die beiden Kinder waren schon zuvor mit einem Kindertransport nach England gekommen. Die Familie kehrt nach Ende des 2. Weltkriegs wieder in die alte Heimat zurück, wo sie um Anerkennung und Wiedergutmachung rang.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (16:05 h) H034476

Blair, Tony:

Meine Vision.
Stuttgart : Quell-Verlag, 1997.
Tony Blair, geboren 1953 in Edinburgh, der »shooting star« nicht nur auf der britischen, sondern auch auf der europäischen Politikerbühne, beschreibt in seinem Buch erstmals ausführlich seine politische Vision für eine grundlegende Erneuerung Großbritanniens und die Rolle seines Landes in der europäischen Politik.
Sprecher: Klaus Römer (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (12:42 h) H034486

Blom, Philipp:

Die zerrissenen Jahre :
1918-1938.
München : Hanser, 2014.
Für jedes Jahr der Zwischenkriegszeit in Europa und den USA hat der Autor ein zeitprägendes Thema ausgewählt. Das beginnt mit dem Schock der Fronterfahrung (1918), führt über die Prohibition in den USA (1920), den Justizpalastbrand in Wien (1927) und die Hungersnot in der Ukraine (1932) bis zum Bürgerkrieg in Spanien (1937) und schließlich zum Epilog von 1938, den Blom mit einem Wiener Konzert Bruno Walters einläutet. So wird die Vielstimmigkeit und Widersprüchlichkeit deutlich, die in die größte Katastrophe des 20. Jahrhunderts führten.
Sprecher: Gisela Scherner (Münster).
1 CD DAISY (21:28 h) H034489

Bresler, Jakob:

Du sollst nicht mehr Jakob heißen :
Kindheit in Ghetto und KZ ; Dokumentation einer Sprachlosigkeit.
Wien : Orac-Verlag, 1988.
Aus dem Amerikanischen von Danni Lessing.
Sprecher: Elke Rasch-Westenhoff (Münster).
1 CD DAISY (4:47 h) H034503

Däniken, Erich von:

Die Götter waren Astronauten! :
eine zeitgemäße Betrachtung alter Überlieferungen.
München : Bertelsmann, 2001.
Ob Altes Testament, antike Sagen oder die Schöpfungsmythen der Eingeborenen vom anderen Ende der Welt – allenthalben stößt man auf ähnliche Geschichten. Dänikens These: Die Götter unserer Religionen waren außerirdische Intelligenzen, die überall auf der Erde ihre Spuren hinterlassen haben.
Sprecher: Karlheinz Gabor (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (7:06 h) H034523

Däniken, Erich von:

Habe ich mich geirrt? :
neue Erinnerungen an die Zukunft.
München : Bertelsmann, 1985.
In diesem Buch zieht der Autor Bilanz. Er räumt zwar Irrtümer ein, grundsätzlich aber sieht er durch die neue Weltraum-Technologie seine, heute längst auch von der Wissenschaft aufgegriffene These bestätigt, dass vor vielen Jahrtausenden außerirdische Wesen auf die Erde gekommen sein müssen, die als Götter verehrt wurden.
Sprecher: Günter Freund (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (8:19 h) H034524

Däniken, Erich von:

Der Jüngste Tag hat längst begonnen :
die Messiaserwartungen und die Außerirdischen.
München : Bertelsmann, 1995.
Der streitbare Autor untersucht textkritisch die großen Menschheitsüberlieferungen und macht erstaunliche Entdeckungen. So findet er heraus, dass hinter den Messiaserwartungen die jahrtausendealten Erfahrungen der Menschen mit hochintelligenten Wesen stehen, die versprachen, wiederzukommen ...
Sprecher: Günter Freund (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (8:52 h) H034522

Decker-Hauff, Hansmartin:

Gärten und Schicksale :
historische Stätten und Gestalten in Italien.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1995.
Der Autor führt zu elf historischen Stätten in Italien, in denen er die Schicksale von berühmten Gestalten aus neun Jahrhunderten lebendig werden lässt, unter anderem von Caterina Sforza-Medici, Franz von Assisi, Sigismondo Pandolfo Malatesta, Vicino Orsini ...
Sprecher: Hans Stefan Rüfenacht (Zürich).
1 CD DAISY (9:10 h) H034106

Engels, Friedrich:

Die Rolle der Gewalt in der Geschichte.
Berlin : Dietz, 1954.
Gewalt und Ökonomie bei der Herstellung des deutschen Reiches. Gewalttheorie (4. Abschnitt).
Sprecher: Wolfgang Burghardt (Leipzig).
1 CD DAISY (2:56 h) H000716

Engholm, Björn:

Vom öffentlichen Gebrauch der Vernunft.
Düsseldorf : Claassen, 1991.
Aufsätze des ehemaligen Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein (SPD) zur Politik und Zeitgeschichte. Er plädiert für mehr intellektuelle Distanz gegenüber politischer Macht, für mehr Liberalität und Kultur in den öffentlichen politischen Auseinandersetzungen.
Sprecher: Wolfgang Busch (Münster).
1 CD DAISY (6:05 h) H034543

Flick-Zeugen :

Protokolle aus dem Untersuchungsausschuß.
Reinbek : Rowohlt, 1985.
Sprecher: Sabine Zacharias (Münster).
1 CD DAISY (9:08 h) H034506

Frank, Rüdiger:

Nordkorea :
Innenansichten eines totalen Staates.
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2014.
Nordkorea ist das isolierteste Land der Erde. Wenige Nachrichten dringen aus dem vom Kim-Clan diktatorisch regierten Staat nach außen, und wenn, dann sind es meist Negativschlagzeilen: Nahrungsmittelknappheit, Menschenrechtsverletzungen, brutale Straflager, Atomwaffenversuche, Waffenhandel, Streit mit Südkorea. Die völlige ideologische Gleichschaltung wird von der Bevölkerung augenscheinlich klaglos hingenommen. Rüdiger Frank ist weltweit einer der wenigen Kenner Nordkoreas, seit vielen Jahren besucht er das Land regelmäßig. Er beschreibt die Machtstrukturen und die wirtschaftlichen Verhältnisse, das Geschichtsverständnis und den Alltag. Aus seiner langen Erfahrung berichtet er aber auch von den Veränderungen, die er in den letzten Jahren beobachten konnte, und versucht eine für uns unbegreifliche Gesellschaft ein wenig begreiflicher zu machen.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (15:09 h) H033052

Klell, Christine:

Dracula – Mythen und Wahrheiten :
ein Handbuch der Vampir.
Wien : Styria Premium, 2010.
In 12 Kapiteln geht es in diesem enzyklopädischen Lese- und Stöberbuch um nahezu alle Themen des Vampir-Motivs mit seinen Niederschlägen in Mythos und Literatur, Bildender Kunst, Film und Bühne, Comics, Witzen, Karikaturen und sogar Rezepten.
Sprecher: Peter Bocek (Wien).
1 CD DAISY (11:53 h) H034648

Maier, Bernhard:

Geschichte Schottlands.
München : Beck, 2015.
Erläuterung der politischen, kulturellen, gesellschaftlichen und religiösen Entwickungen, die Schottland geprägt haben.
Sprecher: Oliver Bedorf (Bonn).
1 CD DAISY (5:50 h) H034850

Preisendörfer, Bruno:

Als Deutschland noch nicht Deutschland war :
Reise in die Goethezeit.
Berlin : Galiani, 2015.
Eine Zeitreise in die Goethezeit, etwa 1770 bis 1830, die viele Bereiche des alltäglichen Lebens zu dieser Zeit anschaulich beschreibt. Der Autor berichtet von fast allen Bereichen des täglichen Lebens, von Kleidung und Nahrung, von Stadt- und Landleben, von Licht und Wasserbeschaffung, Ehe und Familie, Hinrichtungen, Gesundheit, Krankheit, Tod. Man findet auch ein Modelexikon und Kochrezepte. Die Reise beginnt und endet in Weimar, bezieht sich immer wieder auf diesen hehren Ort und die Werke der Klassiker, geht aber auch nach Berlin, Göttingen und in weitere Orte.
Sprecher: Marta Dittrich (Hamburg).
1 CD DAISY (19:06 h) H034424

Rshewskaja, Jelena:

Hitlers Ende ohne Mythos.
Berlin : Deutscher Militärverlag, 1967.
Aus dem Russischen von Werner Hantke.
Die Verfasserin, sowjetische Dolmetscherin und Aufklärerin, erhält in den letzten Kriegstagen den Auftrag, Hitlers Verbleib zu erforschen. Es gelingt ihr, dessen Ende präzise zu klären.
Sprecher: Marlies Schreck (Leipzig).
1 CD DAISY (3:07 h) H003020

Schmied, Gritli:

Büffelmilch und Fladenbrot :
Gritli Schmied erzählt von ihren Erlebnissen mit den Ärmsten in Indien.
Ostermundingen : Anwander, 1997.
Auf einer Indienreise wurde Gritli Schmied, geboren 1923, mit der Armut auf den Straßen Kalkuttas konfrontiert. Das Elend, vor allem der Kinder, ließ ihr fortan keine Ruhe mehr. Immer wieder reiste sie auf den Subkontinent und begann schließlich in Jobat, einem abgelegenen Ort im Nordwesten, ein kleines aber erfolgreiches Hilfswerk aufzubauen.
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (9:05 h) H034789

Schwager, Susanna:

Freudenfrau :
die Geschichte der Zora von Zürich ; mit einem unvollständigen Glossar.
Gockhausen : Wörtherseh-Verlag, 2014.
Hedy ist eine Frau mit Rätseln und mehreren Leben. Eine schöne, quirlige, lebenslustige Mutter und Femme fatale. Ihr Weg führte von St. Gallen über den Maghreb ins Zürcher Niederdorf. Hedy ist auch die Gestalt hinter der Maske der Roten Zora, die in der biederen Bankenstadt der Siebziger- und Achtzigerjahre für Bewegung sorgte. Eine Abrechnung im Zuhältermilieu überlebte sie nur mit einer ungeheuren Portion Glück und dank eines Schutzengels in Polizeiuniform. Alle Schläge des Schicksals parierte sie mit ihrer gewaltigen Lebenskraft. Und mit der Hilfe ihres alten Freundes Päuli.
Sprecher: Isabel Schaerer (Zürich).
1 CD DAISY (5:49 h) H034221

Ungehaltene Reden vor dem Deutschen Bundestag.

Hamburg : Rasch und Röhring, 1985.
Elf ungehaltene Reden – ungehalten in doppeltem Wortsinn. Fiktive und provokative Bundestagsreden linker deutscher Schriftsteller (Böll, Grass, Jens u.a.) über zentrale und aktuelle politische Themen wie Umweltschutz, Abrüstung, Frieden, Menschenwürde.
Sprecher: Ulrike Turek (Münster).
1 CD DAISY (3:51 h) H034485

Verantwortlich für Polen.

Reinbek : Rowohlt, 1982.
Das ist kein Buch über Polen. Es ist der Versuch, eine Diskussion zu spiegeln und weiterzuführen, die nach dem 13. Dezember 1981 in der Bundesrepublik Deutschland stattgefunden hat.
Sprecher: Barbara M. Henke (Münster).
1 CD DAISY (8:12 h) H034497

Wehrschütz, Christian:

Brennpunkt Ukraine :
Gespräche über ein gespaltenes Land.
Wien : Styria Premium, 2014.
Die Ukraine ist heute mehr denn je ein gespaltenes Land. In den Interviews, die dieses Buch versammelt, spricht ORF-Journalist Christian Wehrschütz mit einflussreichen Politikern, politischen und militärischen Akteuren – auf Seite der ukrainischen Freiwilligen und der prorussischen Rebellen – sowie »ganz normalen« Menschen. Es entsteht ein vielstimmiges Porträt der aktuellen Krise, das Bruchlinien, Hintergründe und mögliche Zukunftsszenarien verdeutlicht.
Sprecher: Peter Holliger (Zürich).
1 CD DAISY (11:56 h) H034265

Mathematik, Naturwissenschaften

Asimov, Isaac:

Kosmos, Erde, Materie, Technik.
München : Droemer Knaur, 1985.
Eine leicht verständliche Darstellung der Entwicklung verschiedener Wissenschaften bis zum Erkenntnisstand 1985.
Sprecher: Ulrike Turek (Münster).
1 CD DAISY (33:22 h) H034402

Buttlar, Johannes von:

Die Methusalemformel :
der Schlüssel zur ewigen Jugend.
Essen : Bettendorf, 1994.
In diesem Buch wird von Forschungsergebnissen über den Alterungsprozess und seine biologischen Ursachen berichtet. Der Autor erhofft sich entscheidende Fortschritte durch die Gentechnik. Das Buch bietet einen informativen Einblick in Themen und Methoden der Altersforschung und vermittelt auch interessante kulturgeschichtliche Kenntnisse.
Sprecher: Gerhard Hasler (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (7:15 h) H034510

Medizin, Gesundheit

Aleksandrowski, Juri A.:

Mit den Augen des Psychiaters.
Moskau : Verlag Mir, 1982.
Aus dem Russischen von E. Wallisch, E. Hintzsche und W. Hintzsche.
Der Autor gibt einen populärwissenschaftlichen Einblick in die Tätigkeit des Nervensystems, in das Gebiet der Geisteskrankheiten und in die Aufgaben eines Psychiaters.
Sprecher: Will Partisch (Leipzig).
1 CD DAISY (10:16 h) H006060

Assgauer, Egbert:

Die Schmerzfibel :
alles über chronischen Schmerzen.
München : Delphin-Verlag, 1984.
Am Schluss des Buches: Adressen von Schmerzzentren (Stand 1984).
Sprecher: Uwe Wriedt (Münster).
1 CD DAISY (6:26 h) H034403

Baumgart, Gert:

Mit voller Kraft durchs Leben :
Kinesiologie – die einzigartige Methode zur Stärkung der körperlichen, seelischen und geistigen Energien.
Wien : Orac-Verlag, 1995.
Kinesiologie ist eine Kombination aus speziellen Bewegungsabläufen, Atem- und Fingerübungen, Meridianmassagen sowie Ernährungs-, Lebens- und Verhaltensregeln. Diese gut verständliche Einführung erklärt Grundsätze und Hintergründe. Ebenso enthält sie zahlreiche Übungen, die in den Alltag integriert werden sollen.
Sprecher: Sigrun Walloschke (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (4:33 h) H034470

Billig, Nathan:

Depression im Alter :
Früherkennung und Behandlung.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1994.
Aus dem Amerikanischen von Gabriele Wiegran.
Die Depression ist eine weitverbreitete psychische Störung, die, wenn sie richtig erkannt wird, vielfach heilbar ist. Dieser verständliche Ratgeber erläutert die Anzeichen und Symptome der Depression, die Möglichkeiten der Hilfe und Behandlung, Untersuchungsverfahren, warum die Depression oft fehldiagnostiziert wird, den Unterschied zwischen Depression, Alzheimerscher, Parkinsonscher und anderen Krankheiten, mögliche Nebenwirkungen der Behandlung und andere praktische Fragen.
Sprecher: Anne Andresen (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (5:15 h) H034484

Fröhlich, Susanne:

Diese schrecklich schönen Jahre.
Berlin : Argon-Verlag, 2014.
Wenn Frauen nicht mehr wissen, ist das noch Sommer oder schon eine Hitzewallung? Wenn Vorgesetzte plötzlich halb so alt sind, Eltern doppelt so oft anrufen und Kinder gar nicht mehr. Wenn die besten Sextipps darin bestehen, sich eine Flasche Olivenöl auf den Nachttisch zu stellen (falls man überhaupt noch Sex hat) und man sich fragt, wie man einem neuen Mann den nicht mehr ganz so neuen Körper möglichst optimal präsentiert. Wir begegnen unserer Sterblichkeit, denken über Botox nach und suchen mal wieder unsere Lesebrille. Mit viel Witz und Lebensfreude erzählen die Bestsellerautorinnen von diesen ihren schrecklich schönen Jahren und wie cool es sein kann, eine heiße Frau zu sein.
Sprecher: Susanne Fröhlich (Berlin).
1 CD DAISY (3:56 h) H080183

Gronemeyer, Reimer:

In Ruhe sterben :
was wir uns wünschen und was die moderne Medizin nicht leisten kann.
München : Pattloch, 2014.
Die Autoren beklagen, dass uns die moderne Medizin unfähig gemacht habe, mit dem Schmerz, der Einsamkeit, den Demütigungen des Alters und dem Sterben sozial und menschlich umzugehen. Am Lebensende seien wir radikal auf eine Umsorge angewiesen, die sich nicht berechnen und verrechnen lässt; die nicht im Planungsprojekt einer standardmäßigen gesellschaftlichen Sterbeentsorgung aufgeht. Sie kritisieren einen Gesundheitsapparat, der das Lebensende zu einem Behandlungsprojekt macht, in dem eine schwer zu entwirrende Mischung aus Profitinteresse und Standespolitik vorzuherrschen beginnt. Sie fordern: keine endlosen Therapien und keine neuen technischen Verfahren mehr; statt dessen müsse sich das Gesundheitswesen an den Bedürfnissen der Menschen und nicht an den Kalkulationsmodellen der Kliniken orientieren. Ohne die umsorgende Wärme anderer Menschen könne man nicht in Würde sterben.
Sprecher: Rosie Will (Bonn).
1 CD DAISY (10:39 h) H034843

Guht, Christian-Friedrich:

Wer länger lebt, wird auch nicht jünger :
Dr. Guht heilt den Gesundheitswahn.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Fundiert und pointiert demontiert der Arzt und Journalist die Heilsversprechen von Wellness, Anti-Aging und Vorsorge und plädiert für ein gesundes Mittelmaß. Ob Ausdauer- oder Kraftsport, ob Hygienepanik oder Vorsorgemanie, der schnelle, meist unnötige Griff zum Medikament, das unkritische Schwören auf neue medizinische Errungenschaften wie Stammzellen, Gen- und bildgebende Diagnostik – der Gesundheitswahn könne nicht am Paradoxon unseres Daseins rütteln: Man lebt, um zu sterben, und je länger man lebt, desto höher die Wahrscheinlichkeit, krank zu werden.
Sprecher: Gabriele Borgemeister (Marburg).
1 CD DAISY (7:27 h) H034908

Kabat-Zinn, Jon:

Gesund durch Meditation :
die neue Sicht auf Gesundheit und Krankheit.
Berlin : Argon-Verlag, 2014.
Achtsamkeit ist der Schlüssel für die Bewältigung der Herausforderungen unseres Lebens. Anhand zahlreicher Forschungsergebnisse aus Medizin, Psychologie und Neurowissenschaft zeigt Jon Kabat-Zinn, wie bedeutend die Methode der Achtsamkeitspraxis MBSR für unsere körperliche und geistige Gesundheit sowie die Überwindung von Stress ist. Damit eröffnet er uns eine neue Sichtweise auf Gesundheit und Krankheit im Sinne der Verbundenheit allen Seins.
Sprecher: Carsten Fabian; Dorothea Gädeke (Berlin).
1 CD DAISY (3:41 h) H080188

Kabat-Zinn, Jon:

Gesund durch Meditation :
Achtsamkeit in der Praxis.
Berlin : Argon-Verlag, 2014.
Jon Kabat-Zinns wissenschaftlich fundierte Methode der Achtsamkeitsmeditation ist weltweit etabliert. In seinem MBSR-Programm lernen wir Schritt für Schritt, wie wir durch bestimmte Meditationen, Atem- und Yogaübungen achtsam werden, uns entspannen und auf diese Weise Stress, Schmerzen und Beschwerden abbauen können.
Dieses Hörbuch bietet konkrete Informationen, inwieweit man physischen oder emotionalen Schmerzen sowie Angst und Panikattacken mit Achtsamkeitstraining begegnen kann. Darüber hinaus erfährt der Hörer, wie er Meditationsübungen in den Alltag integrieren kann.
Sprecher: Carsten Fabian; Dorothea Gädeke (Berlin).
1 CD DAISY (2:37 h) H080189

Loyd, Alex:

Das Love Principle :
die 40-Tage-Erfolgsmethode.
Berlin : Argon-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Barbara Imgrund.
Endlich gibt es etwas Neues vom Autor des Healing Codes – und zwar etwas völlig Neues! Alex Loyd hat seine Erfahrung aus 25 Jahren klinischer Praxis mit Lebensweisheit, wissenschaftlichen Erkenntnissen und erprobten therapeutischen Techniken kombiniert und daraus eine bahnbrechende Methode entwickelt. Mit dem Love Principle können die Hörer Gesundheit, Wohlstand oder das Glück einer erfüllenden Beziehung erreichen. Mit dieser Methode kann jeder herausfinden, wie er Stress dauerhaft vermeidet und was Erfolg und Glück für ihn wirklich bedeuten – und das in nur 40 Tagen.
Sprecher: Johannes Steck (Berlin).
1 CD DAISY (3:55 h) H080191

Quadflieg, Roswitha:

Neun Monate :
über das Sterben meiner Mutter.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2014.
Die Autorin dokumentiert den neun Monate dauernden Sterbeprozess ihrer 93-jährigen Mutter, den Übergang vom Leben zum Tod. Auf diesem Weg geraten alte Gewissheiten ins Wanken: Was ist »normal«, was nicht? Mutter und Tochter kommen sich auf völlig neue Weise nahe. Ein einfühlsamer Erfahrungsbericht, der die Würde der alten Frau inmitten zunehmender Hinfälligkeit hochhält.
Sprecher: Anna Karger (Zürich).
1 CD DAISY (3:38 h) H034197

Strempel, Ilse:

Glaukom – mehr als ein Augenleiden :
Ratgeber für Patienten mit »Grünem Star«.
Heidelberg : Kaden, 2013.
Die Marburger Professorin Ilse Strempel hat sich viele Jahre lang wissenschaftlich und praktisch mit dem Glaukom – in der Umgangssprache »Grüner Star« genannt – beschäftigt und bietet in ihrem neuen Buch eine Vielzahl von Informationen, die helfen, mit der Erkrankung im Alltag besser umzugehen.
Sprecher: Daniela Kuhn (Marburg).
1 CD DAISY (7:17 h) H034844

Todd, Mabel E.:

Der Körper denkt mit :
Anatomie als Ausdruck dynamischer Kräfte.
Bern : Huber, 2001.
Aus dem Englischen von Peter Gütinger.
Angehörige von Gesundheitsberufen finden hier in gebündelter Form, jedoch im Detail sehr genau beschrieben, das anatomische Grundlagenwissen, das sie für ihre Arbeit mit Bewegung brauchen.
Mabel Todd, die selbst entscheidenden Anteil an der Entwicklung der «neuen» Körpertherapien hatte, entwickelt jenseits der einzelnen körpertherapeutischen Methode ein Verständnis, wie der Mensch bezogen auf seine Strukturen zu «denken» ist. Daraus ergibt sich eine Klarheit, was man von einem Körper verlangen kann und was er lernen sollte. Die einzelnen Berufsgruppen können die physiologisch-anatomischen Grundlagen ihrer Arbeit neu entdecken und sich sinnvoller als aus konventionellen medizinischen Anatomiebüchern aneignen.
Sprecher: Markus Amrein (Zürich).
1 CD DAISY (12:11 h) H034909

Wense, Axel von der:

Risikofaktor Frühgeburt :
Entwicklungsrisiken erkennen und behandeln.
Weinheim : Beltz, 2013.
Frühgeborene Kinder haben ein erhöhtes Sterbe- und Krankheitsrisiko und benötigen von Anfang an eine hochspezialisierte Behandlung. Aber wie geht es weiter, wenn das reine Überleben gesichert ist? Welche Langzeitfolgen hat die Frühgeburt für die körperliche und psychische Entwicklung des Kindes und für seine Familie? Die Autoren beschreiben umfassend die medizinischen, emotionalen und sozialen Implikationen der Frühgeburt. Anschließend schildern sie, wie die interdisziplinäre Zusammenarbeit vieler Professionen zum Besten des Kindes und seiner Familie führt und welche Institutionen weiterhelfen.
Sprecher: Dirk Sikorski (Zürich).
1 CD DAISY (9:26 h) H034266

Wolanowski, Lucjan:

Hitze und Fieber :
den Geißeln der Tropen auf der Spur.
Leipzig : Brockhaus, 1972.
Aus dem Polnischen von Bolko Schweinitz.
Im Auftrag der WHO bereiste der Verfasser einige Staaten Südostasiens. Er schildert den Kampf der Mediziner gegen Malaria, Bilharziose, Schneckenfieber, berichtet von der Gefährlichkeit epidemischer Krankheiten in Vergangenheit und Gegenwart und gibt einen Überblick über Ursachen, Verbreitung und Bekämpfung tropischer Massenkrankheiten.
Sprecher: Will Partisch (Leipzig).
1 CD DAISY (10:44 h) H003858

Philosophie, Soziologie

Alheit, Peter:

Alltagsleben :
zur Bedeutung eines gesellschaftlichen »Restphänomens«.
Frankfurt am Main : Campus-Verlag, 1983.
»Alltag« ist ein schwieriger Gegenstand soziologischer Forschung. Die Faszination des Trivialen ist ebenso problematisch wie die Überheblichkeit akademischer Theorien. Solche Fragen sind Thema dieses Buches.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (14:14 h) H034396

Beckermann, Ansgar:

Gehirn, Ich, Freiheit :
Neurowissenschaften und Menschenbild.
Münster : Mentis, 2014.
Der Philosophieprofessor plädiert in diesem Buch für einen Naturalismus, der dem Common Sense gerecht wird. Den Cartesischen Dualismus hält er für eine unglückliche Erfindung der Neuzeit. Er versucht zu zeigen, dass eine physikalische Erklärung mentaler Phänomene mit unseren Intuitionen über geistige Prozesse und Willensfreiheit im Einklang steht.
Sprecher: Dirk Sikorski (Zürich).
1 CD DAISY (5:32 h) H034069

Buschkowsky, Heinz:

Die andere Gesellschaft.
Berlin : Ullstein, 2014.
Salopp und polemisch malt der ehemalige Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln das Schreckgespenst einer anderen Gesellschaft an die Wand, die von intoleranten, Integration verweigernden moslemischen Einwanderern geprägt ist.
Sprecher: Isabel-Julie Schneider (Hamburg).
1 CD DAISY (9:27 h) H034405

Cicero, Marcus Tullius:

Gespräche in Tuskulum.
Zürich : Buchclub Ex Libris, 1970.
Aus dem Lateinischen von Karl Büchner.
Tusculum ist der Name der kleinen altetruskischen Ortschaft, in der sich der Landsitz von Cicero befand. Die fünf Dialoge, der »Gespräche in Tusculum« haben ein gemeinsames Thema: die Bewältigung des Schmerzes. Glückseligkeit kann der Weise nur erreichen, wenn er sich weder durch Todesfurcht, körperliche Schmerzen, Leidenschaften noch durch äußere Übel aus der Bahn werfen lässt.
Sprecher: Hans Iklé (Zürich).
1 CD DAISY (11:42 h) H034557

Fussell, Paul:

Cashmere, Cocktail, Cadillac :
ein Wegweiser durch das amerikanische Statussystem.
Göttingen : Steidl, 1997.
Aus dem Amerikanischen von Thomas Piltz.
Angeblich existiert in den USA keine Klassengesellschaft. Tatsächlich aber leben die Amerikaner in einem System sozialer Klassenzugehörigkeit. Der Autor befasst sich mit Statussymbolen, äußeren Merkmalen der sozialen Schichten. Untersuchungsbereiche sind u.a. Aussehen und Kleidung, Haus und Wohnung, Auto, Freizeit, Kauf per Katalog, Bildung, Lektüre und Sprache. Vieles von dem, was er beschreibt, findet ein Pendant in der deutschen Gesellschaft. Diese geistreich-witzige Darstellung bietet eine anregende Lektüre.
Sprecher: Suzan Smadi (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (10:07 h) H034578

Grey, Serena:

Eine Frau über 35 läuft eher Gefahr, von einem Tiger gefressen zu werden, als einen Mann zu finden.
München : Droemer Knaur, 1991.
Aus dem Englischen von Barbara Sethe.
Grays spritzig erzähltes Buch ist ein Feuerwerk von Ironie und Witz über den Alltag und die gebeutelte Gefühlswelt älter werdender weiblicher Singles.
Sprecher: Holde Beringer (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (8:39 h) H034586

Gross, Zenzith Henkin:

Und du dachtest schon, es ist vorbei :
Mütter und ihre erwachsenen Kinder.
München : Goldmann, 1988.
Aus dem Amerikanischen von Annette Charpentier.
Eine Untersuchung am Beispiel von vierhundert amerikanischen Frauen mit erwachsenen Kindern.
Sprecher: Annette Florin (Münster).
1 CD DAISY (10:21 h) H034590

Han, Pyong-ch'ol:

Psychopolitik :
Neoliberalismus und die neuen Machttechniken.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2014.
Die digitale Kontrollgesellschaft geht heute von bloßer Überwachung zu aktiver Steuerung der Masse über und stürzt uns in eine Krise der Freiheit. Han zeigt auf, wie in dieser »neuen Diktatur« der Mensch sich selbst ausbeutet und überwacht.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (2:37 h) H034597

Martinelli, Bruna:

La forza delle donne raccconti :
raccconti = Die Stärke der Frauen ; Geschichten.
Erstfeld : Pudelundpinscher, 2014.
Text in Deutsch, Italienisch.
Die Bäuerin aus dem Maggiatal legt in ihrem zweiten Buch eine Sammlung von Porträts vor. Sie beschreibt verschiedene Frauen ihres Dorfes, die zum Teil noch tief im 19. Jahrhundert geboren wurden. Dabei entsteht das Frauenbild, das damals im ländlichen, katholisch geprägten Tessin noch gang und gäbe war: eine Frau galt nur etwas, wenn sie verheiratet und als billige Arbeitskraft zu gebrauchen war. Der gesamte Text ist in Italienisch und Deutsch enthalten.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (4:58 h) H034175

Safranski, Rüdiger:

Zeit :
was sie mit uns macht und was wir aus ihr machen.
München : Hanser, 2015.
Zeit als Ort quälender Langeweile und Sorge, als Taktgeber in der Produktion, in Mythen und Religionen und in der Kosmologie: unter philosophischem, poetischem, sozialkritischem und naturwissenschaftlichem Blickwinkel.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (7:13 h) H034560

Schleichert, Hubert:

Wie man mit Fundamentalisten diskutiert, ohne den Verstand zu verlieren :
Anleitung zum subversiven Denken.
München : Beck, 1998.
Wie diskutiert man mit Leuten, die ihre »Wahrheit« mit Gewalt durchsetzen wollen? Geistvoll und bissig entlarvt der Philosoph Hubert Schleichert anhand zahlreicher Beispiele die rhetorischen und argumentativen Tricks von Politikern, Dogmatikern und Fundamentalisten jeder Couleur. Er zeigt, wie man die Schwachstellen ihrer Diskussionsweisen und Weltanschauungen nutzt, um in Streitgesprächen besser zu bestehen.
Sprecher: Klaus Römer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:44 h) H034548

Schmid, Wilhelm:

Philosophie der Lebenskunst :
eine Grundlegung.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2000.
Ein Versuch, Lebenskunst nicht, wie in der Tradition häufig geschehen, inhaltlich festzulegen, sondern ihre Grundbestandteile zu thematisieren, im jeweiligen historischen und kulturellen Kontext die Bedingungen ihrer Möglichkeiten darstellen, deren konkrete Ausgestaltung aber den Individuen überlassen.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Landschlacht).
1 CD DAISY (21:01 h) H034550

Sepp, Stephan:

Einfach Liebe :
mein Glück mit einer älteren Frau.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2014.
Sie, Anfang sechzig, ein alterndes Hippie-Mädchen, zweimal geschieden und fest entschlossen für den Rest ihres Lebens nur noch mit Katzen zu leben. Er, Mitte vierzig, ein abgeschrammter Szene-Flaneur mit Alkohol- und Frauenproblemen, ohne Perspektive und zunehmendem Hang zur Selbstverachtung. Zunächst ist es nur Freundschaft. Dann beginnen sie sich näherzukommen, ganz allmählich, wie scheue Kinder. Er trifft in ihr die Liebe seines Lebens, nicht zuletzt deshalb, weil sie älter ist. Sie hat, was den jungen Frauen fehlt: eine Vergangenheit.
Sprecher: Thorsten Breitfeld (Hamburg).
1 CD DAISY (6:22 h) H034430

Psychologie, Lebensratgeber

Bamberger, Christoph Marcus:

Die 50 besten Vergesslichkeits-Killer.
Stuttgart : TRIAS, 2015.
Ist Vergesslichkeit eine Vorstufe zur Demenz und Alzheimer oder nur eine ganz normale Reaktion unseres Gehirns? In der heutigen, schnelllebigen Zeit sind wir oft – beruflich wie privat – durch massenhafte Informationsfluten oder extreme Multi-Tasking-Leistungen überfordert. Resultat ist eine geschwächte Konzentration und geringere Gedächtnisleistung. Dieser »Killer« zeigt 50 verblüffende Tipps wie das Gedächtnis wieder auf Trab gebracht werden kann – von der Schreibtisch-Organisation über Nüsse kauen bis zu Auswendiglernen während des Gehens. Und zwar völlig ohne platte Theorien und Vorschiften, aber mit viel Freiraum und Genuss.
Sprecher: Wolfgang Gerber (Leipzig).
1 CD DAISY (2:41 h) H033051

Beck, Henning:

Hirnrissig :
die 20,5 größten Neuromythen – und wie unser Gehirn wirklich tickt.
München : Hanser, 2014.
Unterhaltsam, anschaulich und doch wissenschaftlich korrekt werden 20 populäre Mythen über das menschliche Gehirn auf den Prüfstand gestellt.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (7:33 h) H034473

Benard, Cheryl:

Die Physik der Liebe :
warum selbstbewusste Frauen glücklichere Beziehungen haben.
München : Kösel, 2001.
Liebe ist schwierig. Deswegen arbeiten Frauen unentwegt an ihren Partnerschaften – nicht immer mit Erfolg. In diesem Buch entdecken Sie eine ganz neue Quelle der Einsicht: Die Physik! Ein Mann und eine Frau, was ist das anderes als »ein einfaches System mit chaotischem Verhalten«? Ihre Liebe gehorcht klaren physikalischen Gesetzen. Kennen Sie diese, haben Sie die Formeln für Harmonie und Leidenschaft in Ihrer Beziehung.
Sprecher: Dorothea Baltzer (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (6:26 h) H034478

Berglas, Steven:

Selbst-Sabotage :
warum Sie selbst Ihr ärgster Feind sind.
Hamburg : Kabel, 1994.
Aus dem Amerikanischen von Rita Höner.
Die beiden amerikanischen Sozialpsychologen stellen selbstschädigende Verhaltensweisen dar, das heißt, sie zeigen, warum sich Menschen ohne ersichtlichen Grund Schmerz, Leid und Not zufügen. Sie entwerfen ein dreigeteiltes Selbstentschädigungsmodell, das sie gut verständlich an Beispielen erläutern.
Sprecher: Martin Harbauer (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (7:11 h) H034481

Dyer, Wayne W.:

Der wunde Punkt :
die Kunst, nicht unglücklich zu sein ; 12 Schritte zur Überwindung unserer seelischen Problemzonen.
Reinbek : Rowohlt, 1980.
Aus dem Englischen von Lieselotte Mietzner.
«Ich bin zu dick. Keiner liebt mich. Ich bin ein Versager.» Jeder Tag im Leben wird zur Qual, wenn man so wenig von sich hält. Hier liegt unser eigentlicher «wunder Punkt». Wir haben nur unzureichend gelernt, selbst für uns die Verantwortung zu übernehmen. Allzu leicht lassen wir unsere Umgebung bestimmen, was für uns gut und richtig ist, übernehmen Normen und Verhaltensweisen, an denen wir uns ängstlich ausrichten. Und hier setzt auch die «Therapie» von Dr. Dyer ein. In seinen zwölf «Beratungsstunden» erfahren wir viel über uns selbst. Er nimmt uns schrittweise und behutsam unsere Angst, uns auf uns selbst einzulassen, uns mit unseren Schwächen und Stärken zu akzeptieren. Wir begreifen am Ende seiner Behandlung, wie befreiend es für uns – und unsere Mitmenschen – sein kann, wenn wir selbst gelassen die Verantwortung für unsere individuelle Person übernehmen können.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (9:23 h) H034538

Fraberger, Georg:

Ohne Leib mit Seele.
Salzburg : Ecowin-Verlag, 2013.
Der 1973 geborene Autor kam ohne Arme und Beine zur Welt. Auf der linken Körperseite ragt ein Fuß aus dem Torso, der in vielen Operationen gedreht wurde, sodass er ihn zum Greifen und Schreiben verwenden kann. Rechts trägt er eine Armprothese. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet er als klinischer Psychologe und Lektor an der Wiener Universität. Außerdem ist er verheiratet und hat 4 Kinder. Die Tatsache, dass er einen Körper hat, der von anderen abgelehnt wird, aber gleichzeitig ein Leben, von dem viele träumen, stellt unsere Ansprüche infrage. Aus biografischer Perspektive zeigt er, wie man das, was man ist und was er die Seele nennt, erkennen, fördern und seine Bedürfnisse im Alltag berücksichtigen kann. Dazu entwickelt er auf Freuds Lehre aufbauend ein Modell. Ferner hinterfragt er, an welchen Werten und Normen wir uns orientieren, was es heißt, zu lieben und persönliches Glück zu finden.
Sprecher: Christoph Prückner (Wien).
1 CD DAISY (6:32 h) H034852

Frey Werlen, Sylvia:

Das Haus im Haus :
von Trennung und Scheidung – und einer neuen Geborgenheit unter zwei Dächern.
Basel : Karpfen-Verlag, 1993.
Die Autorin erzählt von ihrer Trennung und Scheidung. Von Zeiten ohne Sprache und Zeiten der Wut. Und auch von Momenten, in denen ein Lachen wieder aufklingen konnte und Unerwartetes möglich wurde. Sie schildert, wie sie und ihr Partner etwas Gemeinsames weiterleben lassen wollen, den Kindern und sich selbst zuliebe.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (2:44 h) H034123

Greene, St. John:

Gib den Jungs zwei Küsse :
die letzten Wünsche einer Mutter.
Berlin : Schröder, 2012.
Aus dem Englischen von Elfriede Peschel.
Die an Krebs verstorbene Kate hinterlässt ihrer Familie eine Wunschliste, in der sie festgehalten hat, was Mann und Kinder beherzigen sollen. Dieses liebevolle Vermächtnis gibt den Trauernden Halt und Orientierung und hilft ihnen, weiterzuleben.
Sprecher: Walter Grethe (Bonn).
1 CD DAISY (13:59 h) H034842

Gross, Peter:

Wir werden älter, vielen Dank, aber wozu? :
vier Annäherungen.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2013.
Wir werden immer älter. In zwei Jahrhunderten hat sich unsere Lebenserwartung verdoppelt. Wozu eigentlich? Was hat das lange Leben für einen Sinn in einer Gesellschaft, die das Starke, Schnelle und den permanenten Stress belohnt? Peter Gross sieht den Wert des Alters gerade in der Entschleunigung: Alter beruhigt. Alter macht das Leben zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte ganz. Und es mäßigt die heiß laufende Gesellschaft, die sich selber überfordert und ihre Lebensgrundlagen verzehrt.
Sprecher: Peter Goetsch (Zürich).
1 CD DAISY (5:10 h) H034127

Levine, Peter A.:

Trauma-Heilung :
das Erwachen des Tigers ; unsere Fähigkeit, traumatische Erfahrungen zu transformieren.
Essen : Synthesis, 1998.
Aus dem Amerikanischen von Theo Kierdorf und Hildegard Höhr.
Der Traumaexperte hatte jahrelang wilde Tiere beobachtet, wie sie bedrohliche Erlebnisse verarbeiten ohne traumatisiert zu werden. Aufgrund seiner Beobachtungen entwickelte er die »Somatic Experience«-Therapie. Stress-Energie, die im Körper steckengeblieben ist und das Leiden verursacht, wird damit transformiert.
Sprecher: Matthias Mross (Zürich).
1 CD DAISY (9:39 h) H034160

Seiwert, Lothar:

Das 1x1 des Zeitmanagement.
Berlin : Argon-Verlag, 2014.
Seit fast 30 Jahren gilt dieses Buch als das Standardwerk für optimales Zeitmanagement. Die meiste Energie und Zeit verpufft, da klare Ziele, Prioritäten und Übersicht fehlen – richtiges Zeitmanagement bedeutet, die eigene Arbeit und Zeit zu beherrschen, statt sich von ihnen beherrschen zu lassen. Bestseller-Autor Lothar Seiwert zeigt anhand praktischer Checklisten, Selbst-Tests und Übungen, wie jeder die täglichen Aufgaben ganz einfach organisieren kann, um neue Lebensqualität und einen sinnerfüllten Umgang mit Zeit zu gewinnen.
Sprecher: Christian Baumann (Berlin).
1 CD DAISY (1:53 h) H080190

Solomon, Andrew:

Weit vom Stamm :
wenn Kinder ganz anders als ihre Eltern sind.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Henning Dedekind, Antoinette Gittinger und Enrico Heinemann ...
Der Autor hat mit über 300 Familien gesprochen, deren Kinder außergewöhnlich oder hochbegabt sind, die am Down-Syndrom oder an Schizophrenie leiden, Autisten, taub oder kleinwüchsig sind. Ihre Geschichten sind einzigartig, doch ihre Erfahrungen des »Andersseins« sind universell.
Sprecher: Michael Schnell (Zürich).
2 CDs DAISY (22:51 h) / (17:42 h) H034227

Storch, Maja:

Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann.
Düsseldorf : Walter, 2000.
Das Buch zeigt, wie Frauen ihre Stärke bewahren können, ohne ihre Sehnsucht nach Hingabe und Verwöhntwerden leugnen zu müssen.
Sprecher: Lilly Friedrich (Landschlacht).
1 CD DAISY (5:56 h) H034735

Religion, Esoterik

Brantschen, Niklaus:

Mehr als alles :
Denkanstöße aus Zen und Christentum.
München : Kösel, 2012.
Der Zen-Meister und katholische Ordensmann schreibt heiter-besinnliche Betrachtungen über Feste, Essen und Trinken, Geld und Gott, Alter und Jugend, Hören und Sehen.
Sprecher: Peter Holliger (Zürich).
1 CD DAISY (2:36 h) H034091

Brück, Michael von:

Zen :
Geschichte und Praxis.
München : Beck, 2004.
Zen und die damit verbundene Meditationspraxis ist eine besondere Entwicklung des ostasiatischen Buddhismus. Der Autor geht auf die historische Entwicklung, die Ziele und wesentlichen Elemente der Praxis des traditionsreichen Zen ein.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (5:28 h) H034553

Büttner, Ulrich:

Konstanzer Konziliengeschichte(n) :
erklärt durch unterhaltsame Erzählungen.
Konstanz : Stadler, 2014.
Das Konstanzer Konzil (November 1414 bis April 1418) erzählt anhand von Sagen, Legenden und Geschichten.
Sprecher: Helmut Unkelbach (Bonn).
1 CD DAISY (8:18 h) H034835

Burkhardt, Käthiruth:

Wie offene Fenster :
Augenblicke, festgehalten für den Jahreslauf.
Bern : Blaukreuz-Verlag, 2001.
Im Alltäglichen Gottes Nähe erfahren und unerwartet seine Hand spüren – davon erzählen diese kurzen Wochentexte. Die Erzählungen lassen einen schmunzeln oder nachdenken, sie berühren und begleiten.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (2:33 h) H034093

Frank, Karl Suso:

Geschichte des christlichen Mönchtums :
Grundzüge.
Darmstadt : Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1988.
Wichtige Entwicklungen und Ausformungen des Mönchtums von den Anfängen bis zur Gegenwart.
Sprecher: Michael Schroeter (Bonn).
1 CD DAISY (8:30 h) H034839

Franziskus <I., Papst>:

Enzyklika Laudato si! = Über die Sorge für das gemeinsame Haus.
Vatikanstadt : Libreria Editrice Vaticana, 2015.
Aus dem Lateinischen.
Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit »Laudato si!« beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (6:40 h) H034840

Giebel, Marion:

Das Geheimnis der Mysterien :
antike Kulte in Griechenland, Rom und Ägypten.
Zürich : Artemis-Verlag, 1990.
Das Buch beschreibt detailliert die wichtigsten Mysterienkulte, die im alten Rom und seinen Provinzen verbreitet waren. Am Ende wird sowohl auf Gemeinsamkeiten wie auch die Folgen für den christlichen Glauben und die Konflikte damit dargestellt.
Sprecher: Michael Schroeter (Bonn).
1 CD DAISY (7:11 h) H034841

Grimm, Georg:

Die Lehre des Buddho :
die Religion der Vernunft und der Meditation.
Freiburg im Breisgau : Aurum-Verlag, 1988.
In der Neuauflage eines bewährten Standardwerkes, erschienen 1915, wird der buddhistische Weg zur Erlösung ausführlich dargestellt, basierend auf vielen anschaulichen Lehrreden des Buddho selbst.
Sprecher: Rosemarie Heinrichs (Münster).
1 CD DAISY (29:12 h) H034554

Grün, Anselm:

Schwierige Bibelstellen – spirituell erschlossen.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2014.
Die geforderte Opferung Isaaks oder die Zerstörung von Sodom und Gomorra sind nur 2 Beispiele für biblische Texte, die nicht zum Bild eines liebenden Gottes passen wollen. Mit fundierten Auslegungen eröffnet Anselm Grün nachvollziehbare Zugänge zu 50 dieser sperrigen, bisweilen sogar grausamen Textstellen des Alten und Neuen Testaments. In gewohnt persönlicher, ermutigender Sprache regt er zum Weiterdenken und der Auseinandersetzung mit der eigenen Spiritualität an. Der Titel eignet sich zur privaten Lektüre ebenso wie für den Einsatz in Gottesdienst oder biblischer Gruppenarbeit mit Erwachsenen.
Sprecher: Oliver Bedorf (Bonn).
1 CD DAISY (7:25 h) H034845

Grün, Anselm:

Was uns leben lässt :
biblische Weisheit für den Alltag.
Münsterschwarzach : Vier-Türme-Verlag, 2015.
Die Bibel ist ein Weisheitsbuch. Sie will uns eine Weisung geben, wie wir sinnvoll und gut leben können. Pater Anselm Grün hat einen lebenspraktischen Begleiter für jeden Tag und eine Entscheidungshilfe in vielen Situationen geschrieben.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (5:14 h) H034591

Hengsbach, Friedhelm:

Teilen, nicht töten.
Frankfurt am Main : Westend-Verlag, 2014.
Hat Papst Franziskus Recht, wenn er behauptet, dass die jetzige Wirtschaftsordnung ganze Bevölkerungsgruppen ausgrenzt, soziale Ungerechtigkeiten erzeugt und Gewalt hervorbringt? Friedhelm Hengsbach, bis 2006 Professor für Christliche Gesellschaftsethik und führender Sozialethiker Deutschlands, hält ein eindringliches Plädoyer für das gleiche Recht aller Menschen – zu überleben, beteiligt und frei zu sein.
Sprecher: Matthias Mross (Zürich).
1 CD DAISY (2:47 h) H034134

Im Banne des Dreieinigen Gottes.

Köln : Adamas-Verlag, 2006.
Ein ungenannter Karthäuser-Mönch meditiert das Geheimnis des Dreieinigen Gottes.
Sprecher: Michael Schroeter (Bonn).
1 CD DAISY (1:46 h) H034832

Krahe, Susanne:

Aug' um Auge, Zahn um Zahn? :
Beispiele biblischer Streitkultur.
Würzburg : Echter-Verlag, 2005.
Die biblischen Schriften offenbaren eine Fülle von Streitfällen und Ansätzen, damit umzugehen. Die Palette reicht von eher privaten Konflikten, Konflikten im Kontext von Recht und Tradition über Streit in Glaubensfragen bis zur Auseinandersetzung mit Gott selbst.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (4:32 h) H034883

Krahe, Susanne:

Ermordete Kinder und andere Geschichten von Gottes Unmoral.
Würzburg : Echter-Verlag, 1999.
Wie anders als Unmoral sollte man das Tun Gottes bezeichnen, der unschuldige Kinder opfert, ohne jedes Maß straft und Recht missachtet? Aber geht es hier um Moral, und wie ist ein solcher Gott für uns greifbar? Die Autorin sucht nach Antworten.
Sprecher: Michaela Tschubenko (Landschlacht).
1 CD DAISY (5:47 h) H034867

Krahe, Susanne:

Rahels Rache :
biblische Provokationen.
Neukirchen-Vluyn : Neukirchenener Verlag, 2000.
Diese Verfremdungen biblischer Stoffe und Motive, mit denen die Autorin elementare Lebenserfahrungen heutiger Menschen zur Sprache bringt, treffen das Lebensgefühl von Menschen, die sich Daseinsfragen nicht verschließen, aber den herkömmlichen Antworten der Kirche nicht mehr trauen.
Sprecher: Walter Bachmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (5:20 h) H034866

Lauster, Jörg:

Die Verzauberung der Welt :
eine Kulturgeschichte des Christentums.
München : Beck, 2014.
Wie das Christentum die Welt veränderte und noch immer prägt.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
2 CDs DAISY (18:39 h) / (16:40 h) H034848

Lohfink, Gerhard:

Der neue Atheismus :
eine kritische Auseinandersetzung.
Stuttgart : kbw, Bibelwerk, 2013.
Kritische Auseinandersetzung mit den acht Hauptargumenten des neuen Atheismus.
Sprecher: Michael Schroeter (Bonn).
1 CD DAISY (3:48 h) H034849

Luz, Ulrich:

Jesus oder Buddha.
München : Beck, 2002.
Welche Parallelen gibt es zwischen den Lebensgeschichten von Jesus und Buddha – und welche Unterschiede? Was hat das buddhistische Nirwana mit dem christlichen Reich Gottes zu tun? In den sieben Kapiteln dieses Buches vergleichen die Autoren Leben und Lehre der beiden Religionsstifter. Sie behandeln Gemeinsamkeiten wie Unterschiede, gehen auf Problematiken ein und nicht zuletzt auf die Frage nach der bleibenden Wahrheit.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (8:39 h) H034551

McVea, Crystal:

Im Himmel war ich glücklich :
die wahre Geschichte einer lebensverändernden Nahtoderfahrung.
Asslar : GerthMedien, 2014.
Aus dem Englischen von Ingmarie Flimm.
Am 10. Dezember 2009 hörte Crystal McVea auf zu atmen. Das Gesicht der 33-jährigen Mutter von vier Kindern verfärbte sich blau, dann schwarz. Wiederbelebungsversuche scheiterten – und Crystal erwachte im Himmel. Das hätte sie sich nie träumen lassen, denn sie glaubte nicht an Gott. Ihr Leben war geprägt von Missbrauch, Verlust, Depression. Gott schien unendlich weit weg oder besser gesagt: nicht existent. Neun Minuten war sie so glücklich und lebendig wie noch nie, obwohl sie klinisch tot war. Dann kehrte sie zurück und beschreitet seitdem einen Weg der Heilung.
Sprecher: Ute Hammann (Zürich).
1 CD DAISY (8:21 h) H034480

Mullin, Glenn H.:

Die Schwelle zum Tod :
Sterben, Tod und Leben nach tibetischem Glauben.
Köln : Diederichs, 1987.
Aus dem Englischen von Rüdiger Majora.
Anders als bei uns, wo der Tod tabuisiert wird, ist es in buddhistischen Ländern – insbesondere in Tibet, wo die buddhistische Kultur in der Bevölkerung noch gegenwärtig ist – üblich, sich schon früh mit dem Tod auseinanderzusetzen und sich auf ihn vorzubereiten. In diesem Zusammenhang sind die neun Texte dieses Titels zu sehen, die auch einführende Gedanken zum Tibetischen Buddhismus enthalten.
Sprecher: Daniel Reinhard (Zürich).
1 CD DAISY (12:02 h) H034556

Quellentexte zur neuen Religiosität.

Berlin : Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, 2011.
Dokumentation von Quellentexten zur heutigen Religionskultur, verbunden mit kompakten Einführungen. Das Themenspektrum umfasst christliche Sondergemeinschaften, neue christliche Religiosität, östliche Religiosität im Westen, esoterische Religiosität und säkulare Religiosität.
Sprecher: Heinz Hofmann; Angelika Quatram (Marburg).
1 CD DAISY (12:41 h) H034905

Roach, Geshe Michael:

Der Garten des Buddha :
tibetische Lehren.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2002.
Aus dem Englischen von Giovanni Bandini und Ditte Bandini.
Die 12 Lektionen zur Einführung in den tibetischen Buddhismus werden von einer Rahmenhandlung aus der Erzählperspektive eines jungen Mannes zusammengehalten. Der junge Mann besucht zu Beginn jeder Lektion einen geheimnisvollen Garten, wo er nacheinander 12 große buddhistische Meister antrifft, die ihm Antwort auf seine spirituellen Fragen geben und ihn zur Meditationspraxis anleiten.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (6:49 h) H034552

Schah-Mohammedi, Abbas:

Klang der Stille :
vom Segen der Engel und kleinen Leuten.
Berlin : Minutenandachten, 2007.
Der Leiter des Evangelischen Blindendienstes, selbst seit seinem 8. Lebensjahr blind, hält Telefonandachten, von denen knapp 100 in diesem Buch versammelt sind.
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg).
1 CD DAISY (1:45 h) H034907

Walter, Ewald:

Trost und Zuversicht.
Bern : Blaukreuz-Verlag, 1980.
Eine Sammlung von Bibelzitaten, die in schwierigen Zeiten Trost und Zuversicht spenden sollen.
Sprecher: Annelie Olga Schönfelder (Zürich).
1 CD DAISY (1:41 h) H034263

Sprachwissenschaft, Wörterbücher

Essig, Rolf-Bernhard:

Butter bei die Fische :
wie das Meer in unsere Sprache floss ; Sprichwörter und Redewendungen.
München : Goldmann, 2012.
Sie haben den roten Faden verloren? Und absolut keine Peilung? Keine Panik, Land in Sicht! Sprichwörter und Redewendungen rund um das Meer.
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (5:25 h) H034564

Essig, Rolf-Bernhard:

Ein Meer ist eine See ist ein Ozean :
wie Ärmelkanal, Rossbreiten und Ochsenbauchbucht zu ihren Namen kamen.
Hamburg : Mare-Verlag, 2014.
Amüsant, kurzweilig und lehrreich erklärt der Autor, wie die Meere zu ihren Namen kamen, worin der Unterschied zwischen Meer und See liegt und von wem Meere entdeckt wurden und vieles mehr.
Sprecher: Dagmar Brand (Münster).
1 CD DAISY (7:17 h) H034565

Tiere

Macdonald, Helen:

H wie Habicht.
Berlin : Allegria-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Ulrike Kretschmer.
Worum geht es? Der Tod ihres Vaters trifft Helen unerwartet. Erschüttert von der Wucht der Trauer wird der Kindheitstraum in ihr wach, ihren eigenen Habicht aufzuziehen und zu zähmen. Und so zieht das stolze Habichtweibchen Mabel bei ihr ein. Durch die intensive Beschäftigung mit dem Tier entwickelt sich eine konzentrierte Nähe zwischen den beiden, die tröstend und heilend wirkt. Doch Mabel ist nicht irgendein Tier. Mabel ist ein Greifvogel. Mabel tötet.
Was ist besonders? Es ist die grandios erzählte Geschichte einer Frau, die sich während der Zeit der Trauer dem Zähmen eines Habichts widmet und dabei ihrer eigenen Wildheit begegnet.
Sprecher: Mona Perfler (München).
1 CD DAISY (11:49 h) H034559

Maeterlinck, Mauric:

Das Leben der Bienen.
Zürich : Unionsverlag, 2013.
Aus dem Französischen von Friedrich von Oppeln-Bronikowski.
Neuausgabe des 1901 erschienenen Buchs zur Bienenkunde des belgischen Literaturnobelpreisträgers Maeterlinck (1862 bis 1949). Es handelt sich um eine Verbindung von wissenschaftlichen Fakten und philosophischen Überlegungen zu Natur, Mensch und Schöpfung.
Sprecher: Eveline Ratering (Zürich).
1 CD DAISY (9:08 h) H034173

Wirtschaft

Engelmann, Bernt:

Das ABC des großen Geldes :
Macht und Reichtum in der Bundesrepublik - und was man in Bonn dafür kaufen kann.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1985.
Vorgestellt werden die Mächtigen der Bundesrepublik, die Industriemagnaten, die Inhaber von Handels- und Mediengiganten und die Großgrundbesitzer. Die relativ wenigen Einzelpersonen und Familien verfügen über Vermögen von Hunderten Millionen, zum Teil in Milliardenhöhe. Gezeigt wird, wie diese Vermögen entstanden sind und vermehrt wurden, und in welcher Weise das Großkapital direkt und indirekt Einfluss auf politische Entscheidungen nimmt.
Sprecher: Caren Disselkamp (Münster).
1 CD DAISY (7:26 h) H034541

Die Lastenträger :

Arbeit im freien Fall – flexibel schuften ohne Perspektive ; [Work-watch].
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Werkvertrag, Zeitarbeit, Tagelöhner, Franchising, Sub-sub-Unternehmer, Honorarkraft oder Handschlagvertrag – nicht nur am Rande der Arbeitsgesellschaft bleibt arm und ungesichert, wer in die neuen Arbeitsrahmen eingespannt wird. Das geht in die Mitte hinein, bei Mercedes oder als IT-Experte auf dem freien Markt. Arbeit im freien Fall. Es kommen Geschichten von Altenpflege auf Konzession oder Scheinselbstständigkeit in Weltkonzernen hinzu. Und es werden Fragen an Politik und Rechtssystem in diesem Land gestellt, die diese massenhaften Rechtsbrüche zulassen und dem schleichenden Aushöhlen von Würde und Respekt im Arbeitsleben keine Schranken setzen.
Sprecher: Ulrike Johannson (Hamburg).
1 CD DAISY (11:14 h) H034435

Schäfer, Anja:

Ganz schön fairrückt :
wie ich anfing, mich für Gottes gute Welt einzusetzen.
Witten : R. Brockhaus, 2015.
Was bedeutet der christliche Glaube für ein ökologisches Bewusstsein und für fairen Konsum? Auf unterhaltsame Weise schildert Anja Schäfer, wie sie angefangen hat, nachhaltiger und menschenfreundlicher zu denken und viele kleine erste Schritte zu gehen.
Sprecher: Bianca Weyers (Marburg).
1 CD DAISY (5:04 h) H034906

Kinder- und Jugendliteratur

Literatur bis 6 Jahre

Logue, Mary:

Schlaf wie ein Tiger.
München : Knesebeck, 2015.
Aus dem Englischen von Gundula Müller-Wallraf.
»Geht eigentlich alles auf der Welt irgendwann schlafen?«, fragt das kleine Mädchen, das nicht schlafen will. »Ja«, antworten die Eltern und erklären dem kleinen Mädchen, wie der Hund, die Katze, die Fledermäuse und die Wale, die Bären und die Schnecken schlafen. Und auch dem kleinen Mädchen fällt ein Tier ein, das besonders viel schlafen muss, damit es stark bleibt: der Tiger. Und so schläft schließlich auch das kleine Mädchen tief und fest ein und bleibt stark wie ein Tiger.
Sprecher: Cathrin Störmer (Zürich).
1 CD DAISY (0:07 h) H034168

Sabbag, Britta:

Die kleine Hummel Bommel.
München : Ars-Edition, 2015.
Eigentlich haben Hummeln viel zu kleine Flügel, um fliegen zu können – auch die kleine Hummel Bommel. »Mit deinen winzigen Flügeln kannst du nie und nimmer fliegen!«, lachen die anderen Insektenkinder Bommel aus. Doch bald erkennt die kleine Hummel, dass sie keine größeren Flügel, sondern nur eine Portion Mut zum Fliegen braucht.
Sprecher: Simone Cohn-Vossen (Leipzig).
1 CD DAISY (0:14 h) H033063

Schmidt, Dirk:

Bitte blubb blubb rette mich!
München : Kunstmann, 2014.
Als ein Elefant vor lauter Eile nicht auf den Weg achtet, stolpert er über einen großen Stein und stürzt kopfüber in einen See. Da er Nichtschwimmer ist, sinkt er auf den Grund und fleht vorbeikommende Tiere um Hilfe an. Ob sie ihn retten können? – Ab 3.
Sprecher: Cathrin Störmer (Zürich).
1 CD DAISY (0:11 h) H034219

Wieslander, Jujja:

Mama Muh geht schwimmen.
Hamburg : Oetinger, 2014.
Aus dem Schwedischen von Maike Dörries.
Mama Muh schreckt vor nichts zurück und erwirbt im Hallenbad sogar ein Schwimmabzeichen! Ihre Freundin Krähe ist traurig und ein wenig neidisch, hat sie in ihrem ganzen Leben doch noch nie ein Abzeichen bekommen – aber ins nasse Wasser kriegen sie keine zehn Pferde!
Sprecher: Matthias von Bausznern (Zürich).
1 CD DAISY (0:16 h) H034269

Literatur für Leser ab 7 Jahre

Bachner, Anne:

Klara + Krümel – Ein Pony außer Rand und Band.
Bindlach : Loewe, 2007.
Klara und ihre Freunde planen einen viertägigen Wanderritt. Allerdings soll auch Rufus mitreiten. Klara ist darüber gar nicht glücklich: Rufus ist eingebildet und ein Besserwisser. Aber sie ja Krümel bei sich, das beste Erste-Hilfe-Pony der Welt.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (2:37 h) H034460

Bachner, Anne:

Klara + Krümel – Ein Pony lernt zaubern.
Bindlach : Loewe, 2007.
Im Reitclub soll aus Geldmangel die Reittherapie für behinderte Kinder eingestellt werden. Klara und ihre Freunde beschließen, das fehlende Geld zu beschaffen, und dabei wird Klaras Pony Krümel zum Zauberpony. – Ab 8.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (2:10 h) H034461

Bachner, Anne:

Klara + Krümel – Ein Pony macht Faxen.
Bindlach : Loewe, 2006.
Eines Tages steht Klaras Pflegepony Krümel auf der Terrasse und macht sich genüsslich über die Blumen her. Klara bringt den Ausreißer zurück in den Reitstall. Als der dann auch in der Reitstunde Faxen macht, ist Klara verzweifelt. Denn wenn sie nicht herauskriegt, was mit Krümel los ist, soll er verkauft werden. – Ab 8.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (2:18 h) H034462

Bachner, Anne:

Klara + Krümel – Ein Pony total verhext.
Bindlach : Loewe, 2006.
Krümel ist plötzlich so anders als sonst. Und irgendwie scheint die neu angekommene schwarze Ponystute Hexe dahinter zu stecken. Klara steht vor einem echten Rätsel. – Ab 8.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (2:26 h) H034463

Bachner, Anne:

Klara + Krümel – Ein Pony und viele Gefahren.
Bindlach : Loewe, 2006.
Auf dem Reiterhof Cavallo herrscht helle Aufregung, denn angeblich sind giftige Herbstzeitlose im Heu. Und Klaras nette Reitlehrerin Hanna soll dafür verantwortlich sein! Was steckt hinter den Anschuldigungen? Und was hinter den Magenschmerzen der Ponys?
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (2:36 h) H034464

Bachner, Anne:

Klara + Krümel – Ein Pony und zwei kleine Wunder.
Bindlach : Loewe, 2007.
Hexe, Krümels Ponyfreundin, bekommt Zwillinge, aber den Pferdebabys geht es gar nicht gut, sie schweben in Lebensgefahr. Doch Klara hat noch in der Nacht die rettende Idee. – Ab 8.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (2:26 h) H034465

Bertram, Rüdiger:

Jacob, der Superkicker – falsches Spiel.
Hamburg : Oetinger, 2014.
Jacob fährt mit seinen Freunden zu einem Jugendturnier der besten Fussball-Clubs aus ganz Europa. Zuerst läuft alles super: Jacob schießt ein Tor nach dem anderen, und seine Mannschaft ist auf dem Weg ins Halbfinale. Doch da erhält Jacob einen Drohbrief.
Sprecher: Manuel Löwensberg (Zürich).
1 CD DAISY (0:14 h) H034073

Boehme, Julia:

Tafiti und Ur-ur-ur-ur-ur-uropapas Goldschatz. - (Tafiti / Julia Boehme ; 4)
Bindlach : Loewe, 2014.
Tafiti und Pinsel sind begeistert, als ihnen ein vergilbter Briefumschlag von Ur-ur-ur-ur-ur-uropapa in die Hände fällt. Und darin ist eine echte Schatzkarte! Klar, dass sie sich sofort auf die Suche nach dem Goldschatz machen. Doch dabei gibt es ein Problem: Die Karte ist leider ur-ur-ur-ur-ur-uralt. Zum Glück steckt Tafiti voller guter Ideen!
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (0:45 h) H034084

Boie, Kirsten:

Abenteuer im Möwenweg – wir reißen aus.
Hamburg : Oetinger, 2014.
Tara und die anderen Möwenweg-Kinder reißen von zu Hause aus und bauen sich auf der Wiese am Feuerwehrteich eine Höhle. Sie schwören einander, dass sie in der Wildnis leben wollen, bis sie sterben. Aber nach wenigen Stunden knurrt ihnen der Magen so laut, dass sie beschließen, beim nächsten Mal besser mit Proviant auszureißen!
Sprecher: Annelie Olga Schönfelder (Zürich).
1 CD DAISY (0:14 h) H034085

Boie, Kirsten:

Geburtstag im Möwenweg.
Hamburg : Oetinger, 2014.
Der erste Sommer im neuen Möwenweg hat Kinder und Erwachsene zu Freunden gemacht. Mit dem Sommerabschlusstrostgrillfest finden die Ferien ihr fröhliches Ende. Doch auch die nächsten Monate gehen wie im Fluge vorbei: Kinderspiele, großes Sommerfest, Hilfsprojekt der Schule für die Kinder in Afrika, Laternenlauf, schließlich der 9. Geburtstag Taras, der Ich-Erzählerin, sind die Höhepunkte.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (2:58 h) H034495

Boie, Kirsten:

Wir Kinder aus dem Möwenweg :
[mein Lieblingsbuch].
Hamburg : Oetinger, 2015.
Nirgendwo auf der Welt ist es schöner als im Möwenweg! Dabei ist der Möwenweg noch nicht einmal asphaltiert, sondern immer noch Baustraße. Die Nachbarn sind alle nett – fast alle jedenfalls – und im Möwenweg gibt es so viele Kinder, dass man immer etwas machen kann. Und so spielt man Schlammwüste, geht auf Verbrecherjagd, übernachtet im Zelt oder macht ein Picknick. Am allerbesten aber ist die Idee, eine Bande zu gründen ...
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (3:02 h) H034496

Bond, Michael:

Paddington :
die Geschichte vom Bären aus dem tiefsten Peru.
München : Knesebeck, 2014.
Aus dem Englischen von Tatjana Kröll.
Nicht ahnend, was an Abenteuern auf sie zukommt, nimmt Familie Braun den kleinen Bären mit, den sie auf dem Londoner Bahnhof Paddington findet.
Sprecher: Cathrin Störmer (Zürich).
1 CD DAISY (0:13 h) H034087

Dietl, Erhard:

Safari bei den Berggorillas. - (Die Olchis)
Hamburg : Oetinger, 2014.
Gustav Grünspecht, Tierforscher in Schmuddelfing, bittet die Olchis um Hilfe: Seine Frau Gerda, die sich um bedrohte Berggorillas kümmert, ist spurlos verschwunden. In Afrika erfahren die Olchis, dass der Lebensraum der Berggorillas durch einen großen Ölkonzern bedroht ist. Ob der dubiose Mr Trash, der sich nicht abschütteln lässt, etwas mit der geplanten Pipeline und dem Verschwinden von Gerda Grünspecht zu tun hat?
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (3:19 h) H034108

Krause, Ute:

Minus Drei und der Zahlensalat.
München : cbj-Verlag, 2014.
Der kleine Dinosaurier Minus geht gern in die Schule. Er mag seine Lehrerin, seine Mitschüler und die große Pause. Wenn nur die Hausaufgaben nicht wären! Als er eines Nachmittags keine Ahnung hat, wie er die Aufgabe 9+5 lösen soll, beginnt sein Haustier, das Urzeitmädchen Lucy, den Küchenschrank auszuräumen. Dass das etwas mit der Mathe-Aufgabe zu tun hat, ahnt Minus zunächst nicht.
Sprecher: Matthias von Bausznern (Zürich).
1 CD DAISY (0:18 h) H034149

Livanios, Eleni:

Tischlein deck dich.
Hamburg : Ellermann, 2014.
Eines Tages jagt ein Schneider seine drei Söhne aus dem Haus. Die gehen in die Welt hinaus und lernen ein Handwerk. Am Ende ihrer Lehrjahre erhält jeder von seinem Meister ein ganz besonderes Geschenk. Doch auf dem Heimweg begegnen sie einem diebischen Gastwirt. Werden die drei ihre kostbaren Geschenke heil nach Hause bringen?
Sprecher: Daniel Dubach (Zürich).
1 CD DAISY (0:12 h) H034161

Lobe, Mira:

Der kleine Drachen Fridolin.
Innsbruck : Obelisk-Verlag, 2014.
Jan sitzt am Tisch und malt. Sein Malfetzerl wird immer bunter. Auf einmal hat es ein Gesicht: Jan hat einen kleinen Drachen gemalt! Da kommt der Wind und weht ihn geschwind mit Saus und Braus zum Fenster hinaus ... Und nun erzählt die Schwester dem traurigen Jan, was der kleine Drache Fridolin in der weiten Welt alles erlebt.
Sprecher: Annemarie Tschopp (Zürich).
1 CD DAISY (0:29 h) H034164

Mai, Manfred:

Blitz, der Fußball-Hund – Torjäger gesucht.
Hamburg : Oetinger, 2014.
Leon hatte Blitz so gut angebunden. Aber der ist ein echter Fußball-Fan. Er rennt auf den Platz und schießt mit der Schnauze auch gleich noch ein Tor. Und Blitz ist nicht nur ein guter Tor-Schütze: Wenn Leon Hilfe braucht, ist das Tier sofort zur Stelle! Ein echter Freund eben.
Sprecher: Danny Exnar (Zürich).
1 CD DAISY (0:12 h) H034174

Scheffler, Ursel:

Paula und der Schultüten-Drache.
Hamburg : Oetinger, 2014.
Wie gut, dass Paula ihren Schultüten-Drachen gleich am ersten Tag mit in die Schule nimmt! Denn neben ihr sitzt Sine, die einen Dino auf der Schultüte hat. Da wissen beide sofort, dass sie gut zusammenpassen, und Sine wird Paulas beste Freundin.
Sprecher: Annelie Olga Schönfelder (Zürich).
1 CD DAISY (0:11 h) H034216

Siegner, Ingo:

Der kleine Drache Kokosnuss und die Reise zum Nordpol.
München : cbj-Verlag, 2014.
Kokosnuss, Matilda und Oskar trauen ihren Augen nicht, als ein verletzter und ausgehungerter Eisbär auf einer schmelzenden Eisscholle an den Strand der Dracheninsel gespült wird. Nachdem Matilda Björns Pfote geschient hat und Kokosnuss den Gast mit Leckereien aufgepäppelt hat, wird der Eisbär schon bald von Heimweh geplagt – auf der Dracheninsel ist es viel zu warm! Da beschließen die drei Freunde, Björn an den Nordpol zu begleiten. Ein neues Abenteuer beginnt …
Sprecher: Gisela Schulze (Zürich).
1 CD DAISY (0:49 h) H034223

Steinhöfel, Andreas:

Glitzerkatze und Stinkmaus.
Hamburg : Carlsen, 2014.
Glitzerkatze Pellegrine glitzert nicht. Dabei ist sie eigentlich längst in dem Alter, wo sie richtig schimmern, funkeln und strahlen müsste. Deshalb sitzt sie jetzt traurig im Regen. Da trifft sie auf Odoretta, die Stinkmaus, die jeden Tag ihren Gestank wechselt. Lieber eine Stinkmaus zur Freundin, als niemanden haben auf der Welt, denkt sich Pellegrine. Und tatsächlich ist das der Anfang einer wunderbaren Freundschaft.
Sprecher: Doris Keller (Zürich).
1 CD DAISY (1:12 h) H034241

Literatur für Leser ab 9 Jahre

Becker, Kurt:

Treffpunkt: Bahndamm :
die Geschichte einer unheimlichen Nacht.
Würzburg : Arena-Verlag, 1957.
Ben sitzt im Zug. Auf seinem Schoß hat er einen gelben Fußball und darin verborgen eine nagelneue Kamera, ein Geschenk von seinem Onkel für seinen Vater. Er nickt ein, und als er wieder aufwacht, sind Fußball und Kamera fort. Genau wie die beiden Jungen, die ihm gegenübersaßen ...
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (2:24 h) H034474

Blade, Adam:

Arbos, Fluch des Waldes.
Aus dem Englischen von Sandra Margineanu.
Im Wald von Kayonia treibt Arbos, das erbarmungslose Baummonster, sein Unwesen und hält die unschuldigen Dorfbewohner gefangen. Bei dem Versuch, sie zu retten, geraten Tom und Elenna selbst in Lebensgefahr.
Sprecher: Venus Madrid (Zürich).
1 CD DAISY (1:28 h) H034077

Blade, Adam:

Komodo, Echse des Schreckens
Bindlach : Loewe, 2014.
Aus dem Englischen von Sandra Margineanu.
Ein unbekanntes Land wartet auf Tom und seine Reise in die Eiswüste kostet ihn viel Kraft. Der Eidechsenkönig Komodo ist ein erbarmungsloser Gegner und dann versagt auch noch die Magie von Toms Juwelen.
Sprecher: Venus Madrid (Zürich).
1 CD DAISY (1:31 h) H034076

Blade, Adam:

Vespix, Stacheln der Angst
Aus dem Englischen von Sandra Margineanu.
Tom ist fast am Ziel seiner Mission angelangt. Bevor er jedoch den Kampf mit Velmal aufnehmen kann, muss er Vespix, die Wespenkönigin, besiegen. Das Schicksal Kayonias und das seiner Mutter liegen nun allein in Toms Händen.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (1:15 h) H034078

Blade, Adam:

Zestor, Krallen des Verderbens
Bindlach : Loewe, 2014.
Aus dem Englischen von Sandra Margineanu.
In den Getreidefeldern Kayonias wütet Zestor, ein schreckliches Rattenmonster. Außerdem verdirbt eine dunkle Magie die Ernte und verzaubert die Dorfbewohner. Wird es Tom gelingen, das Biest zu besiegen und den Bann zu brechen?
Sprecher: Venus Madrid (Zürich).
1 CD DAISY (1:28 h) H034075

Blanck, Ulf:

Der verrückte Erfinder. - (Die drei ???-Kids ; 39)
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
In Rocky Beach findet ein großer Erfinderwettbewerb statt. Auch Professor Lindford will seine neuesten Erfindungen vorstellen. Doch vieles läuft schief und es riecht nach Sabotage. Als der seltsame Professor entführt wird, lassen die drei ??? nicht lange auf sich warten und stecken schon bald in einem neuen Fall.
Sprecher: Lukas Waldvogel (Zürich).
1 CD DAISY (2:13 h) H034081

Blyton, Enid:

Hanni & Nanni schmieden neue Pläne. - (Hanni und Nanni ; 02)
Köln : Schneiderbuch Egmont, 2014.
Nach den Ferien kehren Hanni und Nanni mit ihrer Cousine Elli nach Lindenhof zurück. Doch wird es Elli im Internat überhaupt gefallen, wo sie sich doch hauptsächlich für Glamour und Mode interessiert? Ihre Mitschülerin Margret scheint dagegen an gar nichts Spaß zu haben und macht ständig Ärger. Aber dann bricht eines Nachts auf Lindenhof ein Feuer aus, und es ist ausgerechnet Margret, die unter Lebensgefahr eine Mitschülerin rettet!
Sprecher: Cathrin Störmer (Zürich).
1 CD DAISY (3:44 h) H034082

Chapman, Linda:

Beste Freundinnen. - (Sternenfohlen ; 26)
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Ursula Rasch.
Der Zauberspiegel von Saphiras Großmutter ist zerbrochen! Wolke ist untröstlich. Und Saphira glaubt, dass ihre beste Freundin Wolke ihn mit Absicht zerstört hat. Wie kommt sie nur darauf und wieso verbringt sie plötzlich so viel Zeit mit Blümchen? Jetzt sind Sturmwind, Mondstrahl und Stella gefragt, die Freundschaft der beiden zu retten!
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (1:35 h) H034095

Funke, Cornelia:

Gespensterjäger :
Sammelband.
Bindlach : Loewe, 2013.
Unheimliche Schreie in der Nacht? Geheimnisvolle Spukerscheinungen? Kein Problem für das unschlagbare Gespensterjäger-Team! Tom Tomsky, Hedwig Kümmelsaft und das Gespenst Hugo sind Gruselexperten: Egal, ob sie eisige Spuren verfolgen, bedrohliche Feuergeister jagen, eine Gruselburg erkunden oder im Moor gefährlichen Gespenstern begegnen, sie sind immer bereit, dem Spuk ein Ende zu machen. Doch einfach ist das nicht, denn die Geister halten für das Team immer wieder schreckliche Überraschungen bereit.
Sprecher: Markus Back (Zürich).
1 CD DAISY (8:44 h) H034124

Habersack, Charlotte:

Pippa Pepperkorn auf Klassenfahrt.
Hamburg : Carlsen, 2014.
Pippa Pepperkorn und ihre Freunde fahren ins Schullandheim. Landschulheim. Schullandheim. Na egal – Hauptsache, Pippa ist dabei! Denn Pippa weiß, was man macht, wenn man im Bus mal muss, wie man Jungs das Gruseln lehrt, wie man Heimwehtrunk braut und wie man beim Wandern ohne Wandern den Berg hochkommt. Eine Woche voller Spaß – mit Pippa Pepperkorn!
Sprecher: Mitra Foertsch (Zürich).
1 CD DAISY (1:56 h) H034130

Hula, Saskia:

Attila – König der Angeber.
Innsbruck : Obelisk-Verlag, 2014.
Attila, der neue Schüler in Leos Klasse, ist ein richtiger Angeber. Egal, worum es geht: Alles bei ihm ist größer und toller als bei allen anderen. Dauernd macht er sich wichtig. Zuerst bemüht sich Leo ja, nett zu ihm zu sein. Doch dann schleimt sich Attila auch noch bei Leos bester Freundin Nina ein und will sogar ihre Geburtstagsparty organisieren – natürlich besonders großartig, mit Discokugeln und so. Und Nina scheint überhaupt nicht zu merken, was für ein mieser Angeber Attila ist! Als Leo auch am Tag vorher noch keine Einladung zu Ninas Party hat, wird es höchste Zeit für ihn, sich was einfallen zu lassen.
Sprecher: Thomas Griess (Zürich).
1 CD DAISY (0:55 h) H034136

Ich schenk dir eine Geschichte 2014 – Die Jagd nach dem Leuchtkristall / Thilo.

München : cbj-Verlag, 2014.
Ein rätselhafter Brief führt die Zwillinge Anne und Christian in den Laden des Uhrmachers Stanislaus. Der kauzige Mann gerät in helle Aufregung, als er erfährt, dass Araks den Leuchtkristall von König Konfusius gestohlen haben und das Erdreich in Finsternis zu versinken droht. Doch bevor er seinem Volk zu Hilfe eilen kann, wird er von einem Kiemling entführt! Nun liegt das Schicksal des Erdreichs in den Händen von Anne und Christian.
Sprecher: Peter Goetsch (Zürich).
1 CD DAISY (2:26 h) H034244

Landa, Norbert:

Delfingeschichten.
Innsbruck : Obelisk-Verlag, 2014.
In diesen Geschichten helfen Menschen den Delfinen und Delfine den Menschen. Ein verletztes Delfin-Baby braucht dringend Hilfe. In der Sage um das Meermädchen Isabella und in der spannenden Geschichte mit Marius geht es um Delfine, die Leben retten. Und Maria gewinnt langsam Zutrauen zu einem freundlichen Delfin, der mit ihr spielen möchte.
Sprecher: Gisela Schulze (Zürich).
1 CD DAISY (0:38 h) H034152

Leistenschneider, Ulrike:

Nashörner haben auch Gefühle :
der peinlichste Liebesbrief geht weiter.
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2014.
Für Lea geht ein Traum in Erfüllung: Jan hat sie geküsst und das war so schön. Aber seitdem herrscht Funkstille ... Was ist bloß los mit ihm? Immer mal wieder kommen sie sich näher, aber zusammen sind sie eben doch nicht. Wer soll das alles verstehen? Schulzeitungs-Comiczeichnerin Lea schreibt – und zeichnet – ihren Liebesbrief weiter, aber vielleicht ist ihr Traumprinz Jan doch nicht der Richtige? Die Nashörner haben zu all dem natürlich ihre eigene Meinung und spielen in der Geschichte eine ganz besondere Rolle.
Sprecher: Oriana Schrage (Zürich).
1 CD DAISY (5:27 h) H034158

McNeill, Malcolm:

Der Wald der träumenden Geschichten.
Frankfurt am Main : Fischer KJB, 2014.
Aus dem Englischen von Sibylle Schmidt.
Wo Max herkommt und wer er ist, können ihm nicht einmal seine Adoptiveltern sagen. Doch das ist nicht das einzige Rätsel im Leben des kleinen Waisenjungen: Er besitze die Gabe, Menschen verschwinden zu lassen, erfährt er von zwei unheimlichen Fremden, dem eigenbrötlerischen Wissenschaftler Boris und der phantastischen Mrs Jeffers. Ob das Verschwinden seiner Eltern mit seinem Fluch zu tun hat?
Sprecher: Matthias von Bausznern (Zürich).
1 CD DAISY (13:45 h) H034180

Schmid, Thomas:

Im Bernsteinfieber. - (Die wilden Küken / Thomas Schmid ; 09)
Hamburg : Dressler, 2014.
Als Nadja Lilli auf die Bernsteininsel einlädt, sind ihre Freundinnen natürlich auch dabei. »Keine alleine, alle oder keine!« ist schließlich das Bandenmotto der Wilden Küken. Cool, dass auch Olmboss Ole seine Jungs überzeugen kann. Doch Very hat ganz andere Dinge im Kopf: Sie denkt nur noch an diesen Sänger, den sie im Internet entdeckt hat und auf den sie total steht. Und plötzlich taucht genau der auf! Mitch ist natürlich überhaupt nicht begeistert.
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (6:59 h) H034217

Schröder, Patricia:

Leni & Lotti – Ferien auf dem Ponyhof.
München : cbj-Verlag, 2014.
Leni freut sich riesig auf ihre ersten Ferien auf dem Reiterhof. Sogar ihre beste Freundin Emma kommt mit. Doch die freundet sich ganz schnell mit den drei fiesen Kicher-Mädchen an und lässt Leni links liegen. Zum Glück gibt es das Pony Lotti mit der weichen Mähne. Und in Mia findet Leni eine tolle neue Freundin. Beim großen Abschlussturnier sorgt Leni dann für eine Überraschung, die sie auch mit Emma wieder versöhnt!
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (1:19 h) H034220

Sonnleitner, Marco:

Die drei ??? und der Feuergeist.
Hamburg : Carlsen, 2014.
Feuergeist: Schon seit langem verbucht die privat geführte Opera Califia zu geringe Zuschauerzahlen. Die drei ??? werden beauftragt, dem unheimlichen Wesen nachzugehen, das sich im Keller der Oper herumtreibt. Als plötzlich ein Feuer auf der Bühne ausbricht, munkeln abergläubische Stimmen von einem Feuergeist. – Nacht in Angst: Die drei ??? freuen sich auf eine nächtliche Privatführung durch das Steadman-Museum. Auf einmal fällt der Strom aus und schon bald ist klar: Einbrecher haben es auf den wertvollen Diamanten »Feuer des Mondes« abgesehen. Peter und Bob setzen alles daran, den Edelstein in Sicherheit zu bringen.
Sprecher: Walter Sigi Arnold (Zürich).
1 CD DAISY (7:38 h) H034228

Stewner, Tanya:

Liliane Susewind – Rückt dem Wolf nicht auf den Pelz!
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2011.
Seit alle Welt von Lillis außergewöhnlichen Gaben weiß, hat sie keine ruhige Minute mehr. Und prompt wird sie zusammen mit Jesahja in ein Waldcamp entführt, wo sie exotische Pflanzen zum Wachsen bringen soll. Im Herbst! Lilli will nichts wie weg. Die Waldtiere versuchen alles, um die Flucht zu ermöglichen – aber wirklich helfen kann nur der Wolf Askan, der gerade noch rechtzeitig auf der Lichtung auftaucht. Lilli ist erschüttert, als sie erfährt, dass ihr neuer Freund selbst in Not ist.
Sprecher: Veronika Suter (Zürich).
1 CD DAISY (3:29 h) H034242

Weston, Robert Paul:

Zorgamazoo.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn.
Hier ist eine Geschichte, ein unglaubliches Stück. Bevor es losgeht, lehn dich zurück. Nun fass dir ein Herz, nimm all deinen Mut. Die Geschichte beginnt, sei auf der Hut ... Grusel und Spannung werden hier walten, böse Geschöpfe und Horrorgestalten.
Sprecher: Heiner Hitz (Zürich).
1 CD DAISY (3:36 h) H034267

Wich, Henriette:

Filmstar in Gefahr. - (Die drei !!! ; 46)
Fortsetzung unabhängig von: Tatort Geisterhaus / Maja von Vogel / Fortsetzung unabhängig: Unter Verdacht / Maja von Vogel
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2014.
Die drei !!! sind bei einem Dreh in der Filmstadt dabei. Hinter den Kulissen geht es hoch her: Die Garderobe von Hauptdarsteller Adrian wurde durchwühlt, Maries Stiefelabsatz wird angesägt und dann tauchen auch noch Umschläge voller Bargeld auf. Kim, Marie und Franzi stürzen sich sofort in die Ermittlungen – trotz der Gefahr, die auf sie wartet.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (3:56 h) H034268

Literatur für Leser ab 12 Jahre

De Cesco, Federica:

Shana, das Wolfsmädchen, und der Ruf der Ferne.
Würzburg : Arena-Verlag, 2013.
Mit ihrer »Wolfsgeige« verzaubert die junge Solistin Shana das Publikum auf ihrer ersten Tournee durch Europa. Der charmante Geiger Valeri ist dabei immer an ihrer Seite und weckt schon bald tiefe Gefühle in dem Indianermädchen. Doch dann meldet sich Shanas Freund Mike aus der Heimat und berichtet von einer erneuten Bedrohung ihres Volkes durch die kanadische Regierung. Shana steht vor einer schwierigen Entscheidung.
Sprecher: Dominique Lüdi (Zürich).
1 CD DAISY (6:30 h) H034105

Dijk, Lutz van:

Romeo und Jabulile :
eine südafrikanische Liebesgeschichte.
Wuppertal : Hammer, 2010.
Die 13-jährige selbstbewusste Jabulile, Star ihrer Mädchenmannschaft in einem Township in Südafrika, hat soeben ein Traumtor geschossen und wird von allen bejubelt – auch von Romeo, dem Flüchtlingsjungen aus Simbabwe. Die beiden verlieben sich, können sich aber nur heimlich treffen, »Simbos« sind nicht erwünscht. Auch der Bruder des Mädchens ist voller Hass, die Gewalt eskaliert und Romeo muss wieder fliehen.
Sprecher: Claudia Wilhelm (Bonn).
1 CD DAISY (2:14 h) H034837

Horowitz, Anthony:

Ein Fall für Alex Rider.
Band 5. Scorpia :
Alex Riders fünfter Fall.
Fortsetzung von: Eagle Strike / Fortsetzung: Ark Angel
Ravensburg : Ravensburger Buchverlag, 2014.
Aus dem Englischen von Werner Schmitz.
Für MI6-Agent Alex RiderTM bricht eine Welt zusammen, als er erfährt, dass sein Vater ein hochbezahlter Killer gewesen sein soll, der vom MI6 ermordet wurde. Um die Wahrheit über sich und seine Vergangenheit herauszufinden, fährt Alex nach Venedig. Dort begibt er sich auf die gefährliche Suche nach Scorpia, einer international operierenden Terrororganisation, die in John Riders mysteriösen Tod verwickelt zu sein scheint.
Sprecher: Edwin Diele (Leipzig).
1 CD DAISY (9:27 h) H033061

Hunter, Erin:

Warrior Cats 4 – Zeichen der Sterne.
Band 1. Der vierte Schüler.
Fortsetzung: Fernes Echo
Weinheim : Beltz, 2014.
Aus dem Englischen von Friederike Levin.
Häherfeder und Löwenglut halten die Macht der Sterne in ihren Pfoten. So sagt es die Prophezeiung. Doch wie kann sie in Erfüllung gehen, wenn die dritte Katze im Bunde fehlt? Während der Wald von einer großen Dürre heimgesucht wird und die Clans erbittert um Beute und Wasser kämpfen, macht eine junge Katze im Donnerclan eine folgenschwere Entdeckung.
Sprecher: Rose Vischer (Zürich).
1 CD DAISY (8:54 h) H034137

Hunter, Erin:

Warrior Cats 4 – Zeichen der Sterne.
Band 3. Stimmen der Nacht.
Fortsetzung von: Fernes Echo / Fortsetzung: Spur des Mondes
Weinheim : Beltz, 2014.
Aus dem Englischen von Friederike Levin.
Der erbitterte Kampf zwischen dem Donnerclan und dem Schattenclan ist vorbei, aber die Donnerclan-Katzen müssen schmerzlich erkennen, dass sie noch weit davon entfernt sind, einen möglichen Kampf gegen den Wald der Finsternis zu gewinnen. Als die junge Efeupfote immer mehr in die Fänge der finsteren Krieger gerät und zunehmend unter Alpträumen leidet, weiht Taubenpfote sie schließlich in das Geheimnis der Prophezeiung ein. Um die Welt der Clans zu retten, lässt sich Efeupfote auf eine gefährliche Mission ein.
Sprecher: Rose Vischer (Zürich).
1 CD DAISY (8:37 h) H034138

Kerr, Philip:

Die Kinder des Dschinn – Der Spion im Himalaya.
Band 6.
Fortsetzung von: Die Kinder des Dschinn – Das dunkle Erbe der Inka / Fortsetzung: Die Kinder des Dschinn – Die Kristalle des Khan
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2012.
Aus dem Englischen von Bettina Münch.
John und Philippa sind ratlos: Jemand hat das irdische Gleichgewicht zwischen Glück und Unglück zerstört. Überall auf der Welt häufen sich die Unglücksfälle. Die Suche nach dem Übeltäter führt die Dschinn-Zwillinge auf die Spur einer Gruppe tibetischer Bettelmönche. Doch wer ist der Kopf der Organisation? Gemeinsam mit ihrem Onkel Nimrod und dem weisen Mr Rakshasas folgen John und Philippa den Hinweisen quer durch den Himalaya. Ziel ihrer gefährlichen Bergtour ist Shamba-La, das bedeutendste Kloster Tibets. Doch dann müssen sie feststellen: Die böse Macht weilt mitten unter ihnen!
Sprecher: Susanne Werth (Zürich).
1 CD DAISY (13:04 h) H034146

Khemiri, Jonas Hassen:

Das Kamel ohne Höcker :
Roman.
München : Piper, 2006.
Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann.
Erzählt wird die Geschichte von Halim, der gerade seinen Schulabschluss macht. Halims schwedische Mutter ist tot, und er wächst allein bei seinem tunesischen Vater in Stockholm auf. Immer wieder gerät er auf der Suche nach seiner Identität ins Wanken.
Sprecher: Thomas Gwiasda (Münster).
1 CD DAISY (7:00 h) H034383

Klengel-Brandt, Evelyn:

Die Herrscher von Assur :
ein wiederentdecktes Reich im Alten Orient.
Berlin : Kinderbuchverlag, 1988.
Die Altertumswissenschaftlerin, die sich selbst an Ausgrabungen im Zweistromland beteiligte, vermittelt in diesem historischen Sachbuch einen Eindruck vom Leben im Großreich Assyrien, einer Hochkultur des alten Orients vor rund 3000 Jahren.
Sprecher: Roland Friedel (Leipzig).
1 CD DAISY (5:35 h) H006800

Mühlstädt, Herbert:

Andres, Freund der Likedeeler.
Band 3.
Fortsetzung von: Andres, Bruder der Hussitten
Berlin : Kinderbuchverlag, 1973.
Der spannend geschilderte Handlungsablauf gibt ein aussagekräftiges geschichtliches Bild der Auseinandersetzungen in der spätmittelalterlichen Stadt Rostock.
Sprecher: Käte Koch (Leipzig).
1 CD DAISY (9:11 h) H003962

Schröder, Rainer Maria:

Mein Feuer brennt im Land der Fallenden Wasser.
Würzburg : Arena-Verlag, 2002.
An einem Frühlingstag des Jahres 1758 überfallen Indianer die Farm der Familie Jemison. Mary überlebt als Einzige den langen Marsch ins Dorf der Irokesen. Sie wird nicht, wie erwartet, getötet, sondern in das Stammesleben integriert und findet Freunde. Als sich nach Jahren die Gelegenheit zur Flucht bietet, erkennt sie, dass sie ihre Freiheit längst wiedergewonnen hat. Mary Jemisons Geschichte ist historisch verbürgt.
Sprecher: Gabriele Lehner (München).
1 CD DAISY (7:53 h) H034901

Stroud, Jonathan:

Lockwood & Co.
Band 2. Der wispernde Schädel.
Fortsetzung von: Die seufzende Wendeltreppe
München : cbj-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Katharina Orgaß und Gerald Jung.
Dank des Erfolgs im Fall der seufzenden Wendeltreppe ist Lockwood und Co. eine der gefragtesten Geisteragenturen Londons. Doch inzwischen wird die Stadt bereits von einer Reihe neuer grausiger Ereignisse erschüttert: In einer Diebstahlserie werden mächtige magische Artefakte entwendet und deren Hüter grausam ermordet. Als dann noch auf einem Friedhof ein schauerlich eiserner Sarg geborgen wird, dessen Inhalt unter mysteriösen Umständen verschwindet, steht fest: Ein klarer Fall für Lockwood und Co.! Nur wenn das Team um Anthony, Lucy und George ihre ganze Genialität im Umgang mit übernatürlichen Ereignissen in die Waagschale wirft, kann es ihnen gelingen, die Verschwörung, die hinter all dem steckt, aufzudecken.
Sprecher: Isabel-Julie Schneider (Hamburg).
1 CD DAISY (13:44 h) H034432

Wiechert, Ernst:

Märchen.
Zürich : Rascher, 1960.
Vierzig Märchen für Kinder und Erwachsene.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Bonn).
1 CD DAISY (20:30 h) H034865

Literatur für Leser ab 15 Jahre

Eschbach, Andreas:

Aquamarin :
Roman.
Würzburg : Arena-Verlag, 2015.
Saha ist 16 und lebt im Jahr 2151 in Seahaven, einer australischen Küstenstadt. Sie ist eine Außenseiterin, unter anderem weil sie wegen eines frühen Unfalls nicht ins Wasser darf, und das in einer Stadt, die das Meer vergöttert. Durch eine gefährliche Situation entdeckt Saha ihre Fähigkeiten, unter Wasser zu atmen und wie ein Fisch zu schwimmen. Sie ist ein Fischmensch …
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (11:03 h) H034563

Herrmann, Elisabeth:

Schattengrund :
Thriller.
München : cbt-Verlag, 2012.
Als die 17-jährige Nicola das Haus ihrer verstorbenen Tante erbt, ahnt sie nicht, wie bedeutsam dieser Name für sie wird. Es ist ein einsames Haus in einem abgelegenen Dorf, in dem sie als Kind oft zu Gast war. Ein Haus, in dem die Vergangenheit schlummert. Und ein Haus, das Nicos Eltern auf keinen Fall annehmen wollen. Als die Eltern das Erbe stellvertretend für ihre Tochter ausschlagen, reißt Nico heimlich aus, um Schattengrund wiederzufinden. Und kaum hat sie die Schwelle übertreten, da scheint eine lange verdrängte Wahrheit nach ihr zu greifen. Wie konnte sie das alles bloß vergessen? Die knarrenden Treppen, den staubigen Dachboden – und das Mädchen, mit dem sie hier immer gespielt hat? Fili, ihre allerbeste Freundin. Ihre Seelenschwester. Ihre tote Freundin. Ein grauenhaftes Verbrechen hat die Mädchen damals auseinander gerissen. Aber Nico kann ihren eigenen Erinnerungen nicht trauen. Und der Täter von damals ist noch immer im Dorf.
Sprecher: Beatrix Hermens (Leipzig).
1 CD DAISY (12:37 h) H030070

Houston, James:

Flußläufer.
München : Bertelsmann, 1982.
Aus dem Amerikanischen von Thomas Lindquist.
Geschichte um einen 16-jährigen Jungen, der in Labrador eine Handelslehre beginnt, und dabei von den Naskapi-Indianern lernt, im eisigen Norden des Landes zu überleben.
Sprecher: Franz Havelka (Wien).
1 CD DAISY (5:06 h) H034902

Riordan, Rick:

Percy Jackson.
Band 4. Die Schlacht um das Labyrinth.
Fortsetzung von: Der Fluch des Titanen
Hamburg : Carlsen, 2012.
Aus dem Englischen von Gabriele Haefs.
Die Armee des Titanen Kronos wird immer stärker! Nun ist auch Camp Half-Blood nicht mehr vor ihr sicher, denn das magische Labyrinth des Dädalus hat einen geheimen Ausgang mitten im Camp. Nicht auszudenken, was passiert, wenn der Titan und seine Verbündeten den Weg dorthin finden! Percy und seine Freunde müssen das unbedingt verhindern. Unerschrocken treten sie eine Reise ins Unbekannte an, hinunter in das unterirdische Labyrinth, das ständig seine Form verändert. Und hinter jeder Biegung lauern neue Gefahren.
Sprecher: Lukas Waldvogel (Zürich).
1 CD DAISY (12:44 h) H034204

Belletristik

Abenteuerliteratur, Spannungsromane

Block, Thomas H.:

Orbit.
München : Schneekluth, 1985.
Aus dem Amerikanischen von Wulf Helmut Bergner.
Ein Flugzeug wird durch Sabotage in eine Erdumlaufbahn heraufkatapultiert. Der Sauerstoff für die Menschen an Bord geht aus. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.
Sprecher: Ulrike Turek (Münster).
1 CD DAISY (11:55 h) H034488

Bond, Jenny:

Unter dem Nordlicht :
Roman.
Köln : DuMont, 2015.
Aus dem Englischen von Andrea O'Brien und Ursula Wulfekamp.
Stockholm, 1897: Drei Männer begeben sich auf eine Expedition, sie wollen mit einem Heißluftballon den Nordpol erreichen. Darunter auch Nils Strindberg. Die Familie und seine Verlobte Anna sind gegen das Vorhaben, doch Nils setzt sich gegen alle Bedenken durch. Die Expedition scheitert. Trotz zahlreicher Rettungsversuche bleibt die Gruppe verschwunden. Bis 1930, als norwegische Robbenfänger die Leichen der drei Männer auf einer kleinen Insel im arktischen Ozean entdecken. Anna erreicht die Nachricht von dem Fund in England, wo sie mittlerweile lebt, und die Erinnerung holt sie mit aller Macht ein. – Nach einer wahren Begebenheit.
Sprecher: Gisela Schulze (Zürich).
1 CD DAISY (11:33 h) H034086

Brown, Eli:

Die kulinarischen Anwendungsmöglichkeiten einer Kanonenkugel.
München : Droemer, 2014.
Aus dem Englischen von Sabine Thiele.
Der Koch Owen Wedgwood gerät in die Gefangenschaft von Piraten. Auf dem Schiff soll er der Kapitänin einmal in der Woche ein Gourmet-Menü zubereiten, anderenfalls wird er selbst zu Haifischfutter.
Sprecher: Benedikt Kaiser (Bonn).
1 CD DAISY (11:22 h) H034833

Erdrich, Louise:

Das Haus des Windes :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Gesine Schröder.
Im Sommer 1988 wird die Mutter des 13-jährigen Joe, die Indianerin Geraldine Coutts, im Reservat in North Dakota überfallen, brutal misshandelt und entkommt nur knapp dem Tod. Sie schließt sich in ihrem Zimmer ein und verweigert die Aussage. Vater und Sohn wissen nicht, wie sie sie zurück ins Leben holen können. Da sich der Überfall auf der Nahtstelle dreier Territorien ereignet hat, sind drei Behörden mit den Ermittlungen befasst. Selbst Joes Vater sind als Stammesrichter die Hände gebunden. So beschließt Joe, den Gewalttäter selbst zu finden. Mit seinen Freunden Cappy, Angus und Zack unternimmt er teils halsbrecherische, teils urkomische Ermittlungsversuche. Bei seiner aufreizenden Tante und im Kreis katholischer Pfadfinderinnen begegnet er der Liebe – und in alten Akten dem Schlüssel des Verbrechens.
Sprecher: Volker Lohmann (Hamburg).
1 CD DAISY (12:29 h) H034410

Gercke, Stefanie:

Nachtsafari :
Roman.
München : Heyne, 2013.
Silke begleitet ihren Verlobten Marcus auf einer Geschäftsreise nach Südafrika. Dort ist sie nie gewesen, auch ihr Verlobter Marcus nicht, wie er behauptet. Seltsam ist nur, dass man ihn in Zululand offenbar sehr gut kennt. So gut, dass er zum Opfer einer Entführung wird. Den Kopf voller ungelöster Fragen nimmt Silke die Verfolgung auf, gegen allen Widerstand der Einheimischen. Und auf einmal bricht die Hölle los, der Busch steht in Flammen, und jede Rettung droht zu spät zu kommen ...
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (17:42 h) H033086

Go, Justin:

Der stete Lauf der Stunden :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Georg Deggerich.
Der junge Tristan Campbell aus Kalifornien hat gerade seinen Abschluss am College gemacht, als er das Schreiben einer Londoner Kanzlei erhält, wonach er der alleinige Erbe eines großen Vermögens sei. Tristan erfährt, dass der englische Bergsteiger Ashley 1924 bei einer Besteigung des Mt. Everest starb und seiner früheren Geliebten Imogen eine stattliche Erbschaft hinterließ, die allerdings nie eingefordert wurde. Als sich nun herausstellt, dass Tristan der rechtmäßige Nachfolger ist, muss er innerhalb von 2 Monaten einen Beweis erbringen, ansonsten fällt das Geld an Wohltätigkeitsorganisationen. In einer rastlosen Reise quer durch Nordeuropa sucht Tristan Orte auf, an denen sich Imogen und Ashley aufhielten. Er ist besessen von dem tragischen Liebespaar und bastelt mithilfe zufällig gefundener Briefe ihre Geschichte zusammen.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (15:53 h) H034582

Lansdale, Joe R.:

Das Dickicht :
Roman.
Stuttgart : Tropen-Verlag Label von Klett-Cotta, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Hannes Riffel.
Texas in den 1920er Jahren: Der 16-jährige Jack Parker muss nach dem Tod seiner Eltern miterleben, wie seine Schwester entführt und sein Großvater erschossen wird. Kurzerhand heuert Jack zwei zwielichtige Kopfgeldjäger an, zu denen sich noch eine Prostituierte gesellt: ein ungleiches, zu allem entschlossenes Quartett, das sich im undurchsichtigen Waldgebiet der Gegend auf die Suche nach den Entführern macht. Allesamt Außenseiter, die in einer fast rechtlosen Umgebung ums Überleben kämpfen.
Sprecher: Christian Heller (Zürich).
1 CD DAISY (10:35 h) H034153

Autorenlesungen

Trüb, Christine:

Sonntagmorgen :
Erzählung.
Innsbruck : Limbus-Verlag, 2014.
Eine Französin trifft in einem Hotel auf einen reichen älteren Amerikaner, der sie vom Fleck weg heiraten will. Sie sagt schließlich Ja zu einer trotz allen Wohlstands ungewissen Zukunft und lässt sich leichtsinnig auf den Versuch eines mondänen Lebens ein. An diese Französin muss sie beispielsweise denken, wenn sie alle Zeit der Welt hat, um ihren Erinnerungen nachzugehen. Es beginnt eine rastlose Spurensuche, die ihr nach und nach den Zusammenhang von Offensichtlichem und Verborgenem, von Herkunft, fataler Liebe und Todessehnsucht aufdecken wird.
Sprecher: Christine Trüb (Zürich).
1 CD DAISY (2:12 h) H034245

Behinderung, Krankheit im Roman

Buck, Pearl S.:

Geliebtes unglückliches Kind …
Wien : Zsolnay, 1952.
Aus dem Englischen von F. Pasternak.
Die Nobelpreisträgerin beschreibt sehr eindrücklich ihren Lebensweg mit ihrer geistig behinderten Tochter.
Sprecher: Karin P. Vanis (Bonn).
1 CD DAISY (2:39 h) H034834

Kleffner, Dieter:

Ein Tag für Blinde, Lahme und Verrückte :
Gesellschaftsroman.
Norderstedt : Books on Demand, 2015.
Der Roman bietet nicht nur Einblicke in das Leben von Menschen mit Behinderungen, sondern er zeigt auch, dass sie, wenn sie ihr Leben angenommen haben, Zufriedenhait und Glück erfahren können. Sie können sogar aus ihrer gesundheitlichen Schwäche eine Kraft entwickeln, die mitreißend wirkt.
Sprecher: Gisela Scherner (Münster).
1 CD DAISY (9:09 h) H034914

Biografien, Erinnerungen

Baur, Eva Gesine:

Anatomie der Wolken :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2015.
Johann Wolfgang von Goethe, das Universalgenie der Klassik, und der junge wilde Romantiker Caspar David Friedrich – zwei Künstler, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, begegnen sich 1810. Wie entwickelt sich eine solche Beziehung voller Respekt oder tiefem Verständnis für die Kunst des anderen und dessen Art zu leben?
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (8:06 h) H034471

Brühlmann-Jecklin, Erica:

Alice singt :
die Geschichte eines Verdingkindes.
Oberhofen am Thunersee : Zytglogge-Verlag, 2012.
Die 1913 im Aargau geborene Alice Alder-Walliser, Tochter einer Italienerin und eines Schweizers, wurde als Kind bei verschiedenen Pflegefamilien als Arbeitskraft verdingt. Über ihre ersten vier Lebensjahre wusste sie bis zu Beginn der Recherchen für dieses Buch nur das Geburtsdatum und den Geburtsort, die Eltern lernte sie erst als Jugendliche kennen. Dennoch hat sie sich, vor allem mit Hilfe der Musik, ihr Leben reich gestaltet.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (8:27 h) H034741

Cohen, Albert:

Das Buch meiner Mutter.
München : Nagel und Kimche, 2014.
Aus dem Französischen von Lilly von Sauter.
Im Alter von 59 Jahren erinnert sich Albert Cohen in einem Brief an seine Mutter, die während des Krieges im besetzten Frankreich starb. Es sind Erinnerungen voller Innigkeit, aber auch in Reue darüber, die Mutter nicht genügend anerkannt zu haben. Der Schriftsteller aus der Schweiz schildert ihre rührende Unbeholfenheit, die stets erfolglosen Versuche, Diät zu halten, ihre grotesken Hüte und ihren unverbesserlich schlechten Geschmack. Im Original 1954 und auf Deutsch 1971 erschienen, liegt das Mutter-Porträt hier in neuer Übersetzung vor.
Sprecher: Heiner Hitz (Zürich).
1 CD DAISY (4:03 h) H034098

Czerski, Alexander:

Der Umweg :
Roman.
Gerlingen : Bleicher, 1980.
In Ich-Form geschriebener Roman. Die stürmischen Nachkriegsjahre 1946 bis 1957 im sozialistischen Polen. Überlebende der hitlerischen-stalinistischen Hölle bauen ihre Existenz.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (16:04 h) H034520

Foenkinos, David:

Charlotte :
Roman.
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2015.
Aus dem Französischen von Christian Kolb.
Der Roman erzählt das Leben der in Auschwitz ermordeten Malerin Charlotte Salomon. Sie kam 1917 auf die Welt und wuchs im gutbürgerlichen Berlin-Charlottenburg auf. Nach dem frühen Tod der Mutter heiratete ihr Vater Albert 1930 eine berühmte Sängerin und praktizierende Jüdin, die namhafte Gäste wie etwa Albert Einstein oder Albert Schweitzer in das Haus einführte. Charlotte Salomon wiederum heiratete 1943 den österreichischen Flüchtling Alexander Nagler. Das Paar wurde 1943 in Paris per Telefon denunziert.
Sprecher: Gisela Scherner (Münster).
1 CD DAISY (5:13 h) H034571

Gabrielsson, Eva:

Versprechen :
Stieg Larsson und ich.
München : Heyne, 2012.
Aus dem Französischen von Hanna van Laak.
Als Stieg Larsson am 9. November 2004 mit nur 50 Jahren stirbt, hat er gerade seine Millennium-Trilogie bei einem schwedischen Verlag unter Vertrag gebracht. Er hat den Erfolg seiner Bücher nicht mehr erlebt. Eva Gabrielsson, über 32 Jahre lang seine Lebensgefährtin, erzählt nun erstmalig von ihrem gemeinsamen Leben, ihrer Liebe und ihrer beider Kampf gegen Rassismus und für mehr Gerechtigkeit. Beeindruckend offen, explosiv, aber auch berührend – die Wahrheit hinter den Bestsellern.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (5:22 h) H031764

George, Margaret:

Heinrich VIII., mein Leben :
Roman.
München : Schneekluth, 1989.
Aus dem Englischen von Rainer Schmidt.
Das fiktive Tagebuch König Heinrich VIII. von England (1491 bis 1547) lässt ein vielfarbiges Stück Weltgeschichte lebendig werden.
Sprecher: Elisabeth Opitz (Münster).
1 CD DAISY (48:14 h) H034581

Hirata, Andrea:

Die Regenbogentruppe :
Roman.
München : Hanser Berlin, 2013.
Aus dem Indonesischen von Peter Sternagel.
Der indonesische Autor erzählt in diesem autobiografischen Roman über seine Kindheit auf der Insel Belitang und die Dorfschule der Muhammadiyah, einer muslimischen Organisation, die sich vor allem um Bildung und soziale Aufgaben kümmert und ein Netz von kostenlosen Schulen aufgebaut hat. Gegen alle Widrigkeiten und die Bergbaugesellschaft, die das Schulgelände zum Zinnabbau nutzen will, verteidigen der Direktor und die Klassenlehrerin ihre Bildungsideale und ihre Schule, die für die 10 Kinder der »Regenbogentruppe«, alles Kinder armer Fischer und Tagelöhner, der einzig mögliche Zugang zu Bildung ist und ihnen bessere Lebenschancen eröffnen soll. Das Ziel erreichen nicht alle: Das größte Genie der Klasse muss die Schule abbrechen, weil es nach dem Tod des Vaters für den Unterhalt der Großfamilie sorgen muss. Dem Autor selbst gelingt mit einem Stipendium der Sprung zu einem Studium in Europa.
Sprecher: Heinz Hofmann (Marburg).
1 CD DAISY (10:24 h) H034426

Kinkel, Tanja:

Manduchai – die letzte Kriegerkönigin.
München : Droemer, 2014.
Das mongolische Reich ist – lange nach Dschingis Khans großer Zeit – zerstritten, China dagegen ist eine kultivierte Großmacht. In dieser Zeit gelangen 2 Frauen an die Macht: Manduchai wird Königin der Mongolen und schafft es, das Volk wieder zu einen; Wan, einst Kinderfrau des Kaisers, später seine erste Konkubine, wird die mächtigste Frau Chinas. Beide Frauen führen ihre Länder in kriegerische Auseinandersetzungen. Beide entwickeln aber auch die Größe, nach Jahren der Intrigen und Kriege dem Töten ein Ende zu machen und einen Frieden auszuhandeln.
Sprecher: Judith Mauch (Hamburg).
1 CD DAISY (19:35 h) H034417

Krahe, Susanne:

Markus, der Zweifler :
Roman.
Neukirchen-Vluyn : Neukirchenener Verlag, 2009.
Der Roman rekonstruiert die Lebensgeschichte des Evangelisten Markus, seine schriftstellerischen Lieblingsideen und seine Recherchen an den Originalschauplätzen der Jesusgeschichten.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (7:40 h) H034882

Krahe, Susanne:

Das riskierte Ich :
Paulus aus Tarsus ; ein biografischer Roman.
München : Kaiser, 1991.
Paulus, der exzentrische Apostel aus Tarsus, war von Anfang an so umstritten wie einflussreich. Susanne Krahe zeichnet in ihrem biografischen Roman kein fertiges Bild von Paulus, zu dem er hätte sagen können: Das bin ich!, sondern sie macht die Auseinandersetzung des Paulus mit dem, was er nicht ist, zu ihrem Thema.
Sprecher: Christine Klimas (Marburg).
1 CD DAISY (11:10 h) H034873

Ustinov, Nadia Benois:

O diese Ustinovs!
Stuttgart : Deutsche Verlags-Anstalt, 1975.
Aus dem Englischen von Brigitte Weitbrecht.
Ein unterhaltsames Buch über die ungewöhnliche Familie Ustinov.
Sprecher: Alice Zlatnik (Wien).
1 CD DAISY (10:17 h) H034879

Ustinov, Peter:

Über das Leben und andere Kleinigkeiten.
Düsseldorf : Econ-Verlag, 1995.
Mit seinem hintergründigen Humor und seiner unerschöpflichen Liebenswürdigkeit erzählt Sir Peter Ustinov von seinen Begegnungen und Wahrnehmungen in den Filmstudios und auf den Brettern, die die Welt bedeuten, in der Politik, auf der Straße, bei Autogrammstunden und auf Reisen. Die Sammlung von Aphorismen, Anekdoten, Sentenzen, Dialogen und Lebensweisheiten ist erheiternd, philosophisch – und menschlich, allzumenschlich.
Sprecher: Fritz Holy (Wien).
1 CD DAISY (3:18 h) H034878

Voss, Bastienne:

Drei Irre unterm Flachdach :
eine Familiengeschichte.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2007.
Die Autorin, Schauspielerin und Kabarettistin, berichtet in dieser tragikomischen Familienbiografie über ihre Kindheit und Jugend in der DDR. Da ihre Eltern in Moskau Tanzpädagogik studieren, wird sie von den Großeltern betreut. Im Mittelpunkt steht Großvater Gustav, Kommunist und schrulliger Außenseiter.
Sprecher: Ulrike Knobloch (Marburg).
1 CD DAISY (6:52 h) H034547

Dramatik (auch Epen)

Brecht, Bertolt:

Die Dreigroschenoper :
nach John Gays »The beggar's opera«.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1991.
Das Stück spielt in London. Der Geschäftsmann Peachum beherrscht und kontrolliert die Londoner Bettler. Er organisiert ihren wirkungsvollen Einsatz und kassiert einen großen Teil ihrer Einnahmen. Daneben ist der Straßenräuber und Geschäftsmann Macheath, genannt Mackie Messer, der seinerseits in London Herr über Straßenräuber und Einbrecher ist und Gefallen an Peachums Tochter Polly findet. Da Polly darauf mit heißer Liebe reagiert und er ihr ein Auskommen bieten kann, schließen sie im Beisein von Mackies Bande und seinem engen Freund, dem Polizeichef Brown den Bund der Ehe. Dieses ist für die Peachums unhaltbar.
Sprecher: Markus Amrein (Zürich).
1 CD DAISY (3:10 h) H034889

Brecht, Bertolt:

Der kaukasische Kreidekreis.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1997.
Das Wagnis, die »Geschichte der Grusche« zusammenzufassen, unternahm Brechts Mitarbeiterin Isot Kilian. Es überliefert darstellerische Leistungen von historischem Wert.
Zwei Frauen streiten sich um einen Säugling, beide behaupten die Mutter zu sein. Der Richter lässt das umstrittene Kind in einen Kreis stellen und verlangt von beiden Frauen, Michel auf ihre Seite zu ziehen. Zweimal lässt die Magd Grusche das Kind los, um es nicht zu zerreißen. So erweist sie sich als die richtige Mutter.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (5:24 h) H034870

Sternheim, Carl:

Bürger Schippel :
Komödie.
Darmstadt : Luchterhand, 1977.
Bürger Schippel, eine Komödie aus dem bürgerlichen Heldenleben, erschien zum ersten Mal 1913 und war Sternheims erfolgreichstes Stück.
Sprecher: Lilo Ast (Zürich).
1 CD DAISY (1:44 h) H034786

Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten

Ahern, Cecelia:

Der Ghostwriter :
Novelle.
Berlin : Argon-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Christine Strüh.
Herman Banks hat es vom armen Farmersjungen zum Multimillionär gebracht. Nur ein Wunsch treibt ihn noch um: Er möchte ein Buch schreiben, den großen, vollendeten Roman – und bezieht deshalb mit seiner jungen Frau das abgelegene Anwesen eines verstorbenen Autors in Südengland. Doch statt Inspiration zu finden, gerät Herman in eine mächtige Schreibblockade. Bis er im Zimmer mit der Kollektion alter Schreibmaschinen etwas Unheimliches vorfindet: das erste Kapitel seines geplanten Buchs ›Der Erlöste‹, von Geisterhand verfasst. Gleichzeitig beginnen Gegenstände aus dem Haus zu verschwinden … Ist Herman bereit, für seinen Lebenstraum alles zu opfern – wirklich alles?
Sprecher: Stephan Benson (Berlin).
1 CD DAISY (3:59 h) H080181

Amann, Jürg:

Nachgerufen :
11 Monologe und eine Novelle.
München : Piper, 1983.
Mit fiktiven Briefen.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (2:46 h) H034398

Auerbach, Berthold:

Schwarzwälder Dorfgeschichten :
eine Auswahl.
Bad Liebenzell : Gengenbach, 1980.
Gottfried Keller urteilte über die in der Mitte des 19. Jahrhunderts erschienenen Dorfgeschichten, sie seien »alle frisch und gesund und ein festtägliches Weißbrot für das Volk«.
Sprecher: Regina Faerber (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (4:59 h) H034438

Bán, Zsófia:

Als nur die Tiere lebten.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Aus dem Ungarischen von Terézia Mora.
Fünfzehn Geschichten über den Augenblick, der ein Leben in ein Davor und ein Danach teilt.
Sprecher: Miriam Japp (Zürich).
1 CD DAISY (6:42 h) H034064

Becker, Thorsten:

Die Nase :
eine Erzählung.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1987.
Eine moderne »Wilhelm-Meister«-Version: zwei junge Männer haben eine Film-Idee.
Sprecher: Elisabeth Opitz (Münster).
1 CD DAISY (5:55 h) H034475

Beyse, Jochen:

Das Affenhaus :
Erzählung.
München : List, 1986.
Beschreibung eines Schauspielers, seiner Identifikation mit einem Affenmenschen im Urwald.
Sprecher: Barbara Stoll (Münster).
1 CD DAISY (2:32 h) H034482

Burger, Hermann:

Blankenburg :
Erzählungen.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1986.
Drei Ich-Erzählungen, in deren Mittelpunkt jeweils ein Außenseiter steht.
Sprecher: Sibylle Schulte-Siepmann (Münster).
1 CD DAISY (4:59 h) H034508

Cortázar, Julio:

Die Erzählungen.
Frankfurt am Main : Suhrkamp.
Aus dem Spanischen von Rudolf Wittkopf und Wolfgang Promies.
Erzählungen des argentinischen Schriftstellers (1914 bis 1984), der das Genre der phantastischen Literatur um psychologische, erotische und spielerische Elemente erweitert hat.
Band 1. Die Nacht auf dem Rücken. - 1998.
Sprecher: Venus Madrid (Zürich).
1 CD DAISY (16:15 h) H034103

Cortázar, Julio:

Die Erzählungen.
Frankfurt am Main : Suhrkamp.
Aus dem Spanischen von Rudolf Wittkopf.
Erzählungen des argentinischen Schriftstellers (1914 bis 1984), der das Genre der phantastischen Literatur um psychologische, erotische und spielerische Elemente erweitert hat (Auszug).
Band 3. Beleuchtungswechsel. - 1998.
Sprecher: Eveline Ratering; Walter Sigi Arnold (Zürich).
1 CD DAISY (12:44 h) H034102

Davis, Lydia:

Kanns nicht und wills nicht :
stories.
Graz : Droschl, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Klaus Hoffer.
Kurz- und bis einzeilige Kürzestgeschichten der amerikanischen Autorin, die mit intellektueller Feinheit und Humor unseren Alltag durchleuchten.
Sprecher: Barbara Maey (Zürich).
1 CD DAISY (7:32 h) H034104

Eglin-Weidmann, Alfred:

Liebe kann spannend werden :
heitere Episoden aus Ehe und Partnerschaft.
Bern : Blaukreuz-Verlag, 2008.
Die Liebe ist ein Geschenk des Himmels – muss aber auf Erden gelebt werden. Diese alte Weisheit bringt auf den Punkt, was der Autor in seinen 21 Kurzgeschichten erzählt. Sie sind mitten aus dem Leben gegriffen und handeln von heiteren Episoden, wie sie in jeder Partnerschaft vorkommen.
Sprecher: Veronika Suter (Zürich).
1 CD DAISY (2:13 h) H034116

Die Erben des Odysseus :

griechische Erzählungen der Gegenwart ; mit dreißig Autorenporträts.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2001.
Dreißig griechische Autoren erzählen von Begegnungen und Abschieden, von Landschaften, Häusern und Tieren, von realen und imaginären Reisen im heutigen Griechenland.
Sprecher: Dagny Gioulami (Zürich).
1 CD DAISY (7:44 h) H034273

Ferrero, Ernesto:

Die Geschichte von Quirina, dem Maulwurf und einem Garten in den Bergen.
München : Kunstmann, 2015.
Aus dem Italienischen von Friederike Hausmann.
Mit über achtzig lebt Quirina in einem Dorf in den Bergen und kommt noch gut alleine klar. Eines Tages ist ihr geliebter und überaus gepflegter Garten mit Maulwurfshügeln übersät. Sie ist schockiert und beginnt mit Hilfe verschiedener Unterstützer und Mittel einen Kampf gegen den Maulwurf. Im Lauf der Zeit verhilft ihr die Beobachtung des Feindes aber auch zu neuen Erkenntnissen.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (1:49 h) H034567

Fueß, Renate:

Kein Brief aus Amerika :
Erzählungen.
Reinbek : Rowohlt, 1985.
Der Mangel an Verständigung und Gemeinsamkeit sind die Leitthemen dieser Erzählungen.
Sprecher: Hanna Liss (Münster).
1 CD DAISY (5:04 h) H034577

Goethe, Johann Wolfgang von:

Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten.
Zürich : Artemis-Verlag, 1961.
Der Novellenzyklus »Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten« von Johann Wolfgang Goethe erschien zuerst 1795 in der Zeitschrift »Horen« von Friedrich Schiller. Eine sozial gehobene Gesellschaft, die während des ersten Koalitionskrieges vor den französischen Revolutionstruppen die Flucht ergreift und sich auf einem Gut einrichtet, beginnt nach einem Zerwürfnis politischer Art Geschichten zu erzählen.
Aus: Band 9. Die Wahlverwandtschaften. Novellen. Maximen und Reflexionen. - 1977.
Sprecher: Lilo Ast (Zürich).
1 CD DAISY (4:38 h) H034891

Gudmundur Andri Thorsson:

In den Wind geflüstert :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2014.
Aus dem Isländischen von Tina Flecken.
In 16 eigenständigen, dennoch ineinander verzahnten Kurzgeschichten erzählt der isländische Autor von den Bewohnern eines fiktiven Küstenorts, die an einem scheinbar perfekten Mittsommertag miteinander auf ein Chorkonzert hinfiebern, doch im Innersten, jeder für sich, von unerfüllten Sehnsüchten und lähmender Einsamkeit heimgesucht werden.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (4:35 h) H034592

Hansjakob, Heinrich:

Schneeballen :
Erzählungen aus dem Kinzigtal.
Freiburg im Breisgau : Rombach, 1964.
Sprecher: Ernst A. Lücker (Münster).
1 CD DAISY (15:09 h) H034598

Knellwolf, Ulrich:

Doktor Luther trifft Miss Highsmith :
Geschichten.
Zürich : Nagel und Kimche, 1998.
Kriminelle, gespenstische, skurrile, witzige Geschichten.
Sprecher: Lukas Spühler (Zürich).
1 CD DAISY (2:29 h) H034893

Krahe, Susanne:

Der defekte Messias :
alternative Passionserzählungen.
Neukirchen-Vluyn : Neukirchenener Verlag, 2002.
Diese 13 Geschichten schildern virtuos die alltäglichen Leiden, aber auch Leidenschaften ihrer in Abhängigkeit, Leiden und Schuld verstrickten Charaktere. Die blinde Autorin Susanne Krahe stellt den »defekten Messias« in eine Reihe mit anderen beschädigten, skurrilen, aber auch komischen Protagonisten.
Sprecher: Stefan Grimmeisen (Marburg).
1 CD DAISY (5:09 h) H034872

McCall Smith, Alexander:

Das Mädchen, das einen Löwen heiratete :
[eine Liebeserklärung an den afrikanischen Kontinent].
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 2006.
Aus dem Englischen von Michael Kubiak.
Eine Zusammenstellung mündlich überlieferter Geschichten aus Simbabwe und Botswana.
Sprecher: Sabine Negulescu (Münster).
1 CD DAISY (4:30 h) H034884

Murgia, Michela:

Murmelbrüder :
eine Geschichte aus Sardinien.
Berlin : Wagenbach, 2014.
Aus dem Italienischen von Julika Brandestini.
Die sardische Autorin Michela Murgia schreibt diesmal nicht über das enge und mitunter schmerzende Band der Familie, sondern über eine Beziehung, die oft freier, aber dabei ebenso tief sein kann: Freundschaft.
Sprecher: Rachel Gehlhoff (Leipzig).
1 CD DAISY (2:12 h) H031778

Nowotny, Joachim:

Hexenfeuer :
Erzählung.
Halle : Mitteldeutscher Verlag, 1965.
Erst als der uneigennützige und tatkräftige neue LPG-Vorsitzende Domko in das kleine Weida kommt, trennt sich der junge Zimmermann Jan Scholz von seiner pessimistischen Lebenshaltung und hilft bei der Beseitigung von Dogmatismus, Kriechertum und Dummheit.
Sprecher: Hans Teuscher (Leipzig).
1 CD DAISY (9:38 h) H001756

Poe, Edgar Allan:

Sechs Erzählungen.
Wien : Österreichischer Blinden- und Sehbehindertenverband, 2010.
Aus dem Englischen.
Enthält: Metzengerstein. Die Brille. Der goldene Skarabäus. Die Maske des roten Todes. Die Folter. Das verräterische Herz.
Sprecher: Egon Las (Wien).
1 CD DAISY (3:32 h) H034877

Smith, Joseph Karol:

Der Wolf :
Novelle.
Berlin : Berlin-Verlag, 2009.
Aus dem Englischen von Frank Heibert.
Auf der Suche nach Beute streift ein hungriger Wolf durch den eisigen Winterwald. Noch ist er sich seiner Stärke als Raubtier bewusst, doch vom nagenden Hunger gezeichnet, spürt er die zunehmende Schwäche. Da trifft er einen Fuchs und schließt, vom verzweifelten Überlebensdrang getrieben, mit dem unterlegenen Jäger einen verhängnisvollen Pakt, der ihn der größten Herausforderung seines Lebens und schließlich dem Tod entgegenführt.
Sprecher: Christoph Pfeiffer (Bonn).
1 CD DAISY (3:49 h) H034862

Ustinov, Peter:

Der Mann, der es leicht nahm :
Erzählungen.
Düsseldorf : Econ-Verlag, 1993.
Aus dem Englischen von Hans M. Herzog.
Ustinov fühlt mit seinen Figuren, er ist Teil von ihnen – immer laden seine zarten, aber auch bissigen Parabeln ein, sich in Welten zu bewegen, die niemand besser darzustellen weiß als er.
Sprecher: Hannes Andersen (Münster).
1 CD DAISY (7:54 h) H034886

Wie groß ist die Welt und wie still ist es hier :

Geschichten ums Waldhaus in Sils Maria.
Frankfurt am Main : Weissbooks.w, 2014.
Das berühmte Hotel Waldhaus in Sils Maria ist ein Ort, wo man »die Welt da draußen« vergisst. Neunzehn Autorinnen und Autoren, u. a. Jürg Amann, Elke Heidenreich, Klaus Merz und Milena Moser, erzählen eine Geschichte von diesem mythenreichen Ort.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Zürich).
1 CD DAISY (4:44 h) H034274

Fantasy, Horror

Albom, Mitch:

Das Wunder von Coldwater :
Roman.
München : Goldmann, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Sibylle Schmidt.
Es ist ein Abend im Herbst, als bei Tess Rafferty in der kleinen Stadt Coldwater am Lake Michigan das Telefon klingelt. Am anderen Ende der Leitung hört Tess die Stimme ihrer Mutter – und lässt vor Schreck den Hörer fallen. Ihre Mutter ist seit vier Jahren tot! Tess bleibt nicht die einzige; auch andere Bewohner erhalten Anrufe von Verstorbenen. Schnell ist die Rede von einem Wunder, und Coldwater rückt in den Fokus der Medien. Immer mehr Menschen glauben an die Anrufe aus dem Himmel. Nur einer nicht: der Pilot Sully Harding. Er ist entschlossen zu beweisen, dass alles ein riesiger Schwindel ist. Aber ist es das?
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (10:54 h) H034058

Boyne, John:

Haus der Geister :
Roman.
München : Piper, 2014.
Aus dem Englischen von Sonja Finck.
England 1867: Die junge Eliza Caine fährt in die englische Grafschaft Norfolk, um eine Stellung als Gouvernante anzutreten. Als sie die Empfangshalle von Gaudlin Hall betritt, wird sie von ihren beiden Schützlingen Isabella und Eustace freudig begrüßt. Zu ihrer Überraschung stellt sie fest, dass außer den beiden Kindern niemand in dem alten viktorianischen Anwesen lebt, bis sie erkennen muss, dass sie dennoch nicht alleine sind. Etwas verfolgt sie und trachtet ihr nach dem Leben. Eliza muss längst begrabene, tödliche Geheimnisse enträtseln, wenn sie nicht selbst den düsteren Mauern von Gaudlin Hall zum Opfer fallen will.
Sprecher: Luzia Thaut (Zürich).
1 CD DAISY (10:05 h) H034090

Guitry, Aurore:

Claras Melodie :
Roman.
Berlin : Rütten und Loening, 2014.
Aus dem Französischen von Anja Nattefort.
Die heilende Kraft der Musik ist es, die Eléonore nach ihrem tragischen Unfall aus dem Koma holen soll: Am Sterbebett seines Vaters erfährt Nicolas von einer magischen Partitur, die das Leben seiner Frau retten könnte. Sofort begibt er sich nach Rom, wo die letzte eingeweihte Sängerin lebt. Dort taucht er in ein jahrhundertealtes Geheimnis ein: Wer das Stück singt, verliert entweder den Verstand oder stirbt. Die Rettung seiner Frau würde folglich den Tod eines anderen Menschen bedeuten.
Sprecher: Nicolas Rosat (Zürich).
1 CD DAISY (5:30 h) H034129

Leroux, Gaston:

Die blutbefleckte Puppe :
Roman.
Frankfurt am Main : Insel-Verlag, 1994.
Aus dem Französischen von Annegret Sellier.
Buchbinder Masson, der wegen seiner Hässlichkeit noch keine Frau berührt hat, verliebt sich in Christine, die Tochter des Uhrmachers. Schauer- und Kriminalroman von 1924.
Sprecher: Daniel Goldberger (Zürich).
1 CD DAISY (8:07 h) H034895

Vogt, Fabian:

Zurück :
Roman.
Asslar : Schulte und Gerth, 2000.
Punkt zwölf Uhr am Silvester 2000 findet sich der junge Wissenschaftler Maximilian zu seinem Entsetzen genau um ein Jahr zurückversetzt. Und von nun an wacht er jeden Tag wieder ein Jahr früher auf. Verzweifelt fragt er sich nach dem Warum und dem Wohin. Bis ins Jahr 48 muss er zurückreisen, um die verblüffende Antwort zu bekommen.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Zürich).
1 CD DAISY (10:32 h) H034896

Fremdsprachige Literatur

Doyle, Arthur Conan:

The Lions Mane.
The beryl coronet.
Leningrad : Staatlicher Schulbuchverlag, 1962.
Text in Englisch.
Sprecher: Cyril Pustan (Leipzig).
1 CD DAISY (1:04 h) H001443

Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Kleeberg, Michael:

Vaterjahre :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Karlmann
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2014.
Der 2. Teil der Lebensgeschichte des Charly Renn erzählt von einem einzigen Tag in seinem Leben, dem 11. September 2001, und vergegenwärtigt in Rückblenden die 1990er Jahre: die Zeit seines beruflichen Aufstiegs und seiner neuen Lebenssituation als glücklicher Familienvater. – Teilweise deutliche Schilderungen von Sexszenen.
Sprecher: Thorsten Schneider (Hamburg).
1 CD DAISY (16:41 h) H034419

Klein, Eduard:

Salz der Gerechtigkeit :
Roman.
Berlin : Verlag Neues Leben, 1970.
Eine Inspektionsgruppe aus dem Bezirk kommt in eine Kreisstaatsanwaltschaft, in der man versucht, neue Wege zur Verwirklichung einer sozialistischen Justiz zu gehen und dabei nicht zu übersehende Formfehler macht.
Sprecher: Marlies Reusche (Leipzig).
1 CD DAISY (11:43 h) H003595

Kühn, August:

Zeit zum Aufstehen :
eine Familienchronik.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1977.
Die wechselvolle Geschichte einer Münchener Arbeiterfamilie von 1871 bis in die Gegenwart.
Sprecher: Will Partisch (Leipzig).
1 CD DAISY (21:35 h) H004473

Maier, Andreas:

Der Ort :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2015.
Der Beginn der Liebe ist der Beginn der Macht. Die einen kommen in Frage, die anderen nicht. Selbst wenn sie, noch einmal wie Kinder, Gummitwist spielen, wissen sie doch bereits um ihre eigene Schönheit, denkt der Erzähler, der im Zimmer seines verstorbenen Onkels sitzt und an einer »Ortsumgehung« schreibt, während sie draußen die Landschaft planieren und ganz konkret eine Ortsumgehung bauen. Und in seiner Vorstellung geht er noch einmal einen Spaziergang, den er in den 1980er Jahren oft gegangen ist, als das Steinerne Kreuz noch nicht mitten im Ort, sondern noch draußen auf dem Feld mitten in der Wetterau stand. Und als die Mädchen Gummitwist spielten. Er erinnert sich an die Liebe zu Katja Melchior.
Sprecher: Thorsten Breitfeld (Hamburg).
1 CD DAISY (2:54 h) H034421

Novak, Helga M.:

Im Schwanenhals.
Band 3.
Fortsetzung von: Vogel federlos
Frankfurt am Main : Schöffling, 2013.
Enthusiastisch beginnt Helga M. Novak 1954 ein Journalismus-Studium, fühlt sich jedoch schon bald wie ein Tier im Schwanenhals, der tödlichen Jagdfalle, aus der man sich nicht befreien kann. Als die Stasi sie verpflichtet, ihre Kommilitonen zu bespitzeln, tritt sie aus der Partei aus und wird exmatrikuliert. Ende 1957 flieht sie mit ihrem isländischen Freund nach Island, schreibt, arbeitet in Fischfabriken und kehrt erst 1965 nach Leipzig zurück. Am Johannes R. Becher-Institut versucht sie einen Neuanfang, doch eine wie sie ist unerwünscht. Lange vor Wolf Biermann wird Helga M. Novak aus der DDR ausgewiesen. Staatenlos führt sie ein unstetes Leben, das sie quer durch Europa führt. Ihre Bücher wurden in der DDR nicht veröffentlicht; ihre Gedichte findet man dort nur als Abschrift in den Akten der Staatssicherheit.
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
1 CD DAISY (12:21 h) H033238

Poppe, Karl Heinz:

Der Bananenkrieg :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1961.
Thema dieses Romans des Münchener Schriftstellers ist die Aggression des Bananentrusts »United Fruits« gegen das demokratische Guatemala im Jahre 1954, die zum Sturz der fortschrittlichen Regierung Arbenz und zur Restauration der halbkolonialen Verhältnisse führte. Im Mittelpunkt steht die unglückliche Liebe des Indios Manuel zu der Mestizin Concha.
Sprecher: Wolfgang Dehler (Leipzig).
1 CD DAISY (10:21 h) H000588

Schweickert, Walter Karl:

Tatort Lehrerzimmer :
Roman.
Halle : Mitteldeutscher Verlag, 1961.
Drei Schüler und ein Schlosserlehrling holen nachts mit Nachschlüsseln aus dem Schrank im Lehrerzimmer ein Heft, das ihre recht unsachlichen Äußerungen über die Lehrer enthält und somit ein Beweisstück für die mangelnde Disziplin in der Klasse darstellt.
Sprecher: Käte Koch (Leipzig).
1 CD DAISY (10:36 h) H001183

Zürcher, Urs:

Der Innerschweizer.
Zürich : Bilger-Verlag, 2014.
Für einen jungen Mann aus dem Hinterland wird das Basel der bewegten 1980er Jahre zum Ort eines apokalyptischen Aufruhrs. Der Student wird zum atemlos protokollierenden und dokumentierenden Chronisten. – In einem Spiel aus historischer Wahrheit und fulminanter Fiktion beschreibt der Schweizer Autor die Zeit um die Jugendunruhen – und schreibt sie kurzerhand um.
Sprecher: Markus Back (Zürich).
1 CD DAISY (30:03 h) H034272

Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Soziales

Assani-Razaki, Ryad:

Iman :
Roman.
Berlin : Wagenbach, 2014.
Aus dem Französischen von Sonja Finck.
Die drei jungen Straßenkinder Iman, Toumani und Alissa begegnen sich in einem namenlosen afrikanischen Land. Alle tragen sie schwer an ihrer Vergangenheit. Ineinander verklammert und voller Sehnsucht nach Halt trotzen sie der brutalen Realität, nähren den Glauben an echte Liebe und eine Zukunft. Das unerreichbare Europa ist immer gegenwärtig und ihr Hoffnungsschimmer im Hintergrund.
Sprecher: Lukas Kubik (Zürich).
1 CD DAISY (9:59 h) H034059

Doron, Lizi:

Who the Fuck Is Kafka :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2015.
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler.
Eine israelische Schriftstellerin und ein arabisch-palästinensischer Journalist treffen sich auf einer Friedenskonferenz und gehen eine wechselvolle Feind-Freundschaft ein. Beide stecken voller Vorurteile, die sie immer wieder an die Grenze der Verständigung treiben. Aber sie sprechen miteinander, lernen einander kennen und begreifen, dass sie dieselbe »Irrenanstalt« bewohnen.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (7:45 h) H034534

Erné, Nino:

Rom – ein Tag, eine Nacht :
Roman.
Karlsruhe : Loeper, 1982.
Roman über den Tagesablauf verschiedener Menschen in Rom. Von Stunde zu Stunde, von Schauplatz zu Schauplatz steigert sich die Handlung, bis sie gegen Mitternacht abbricht.
Sprecher: Elisabeth Opitz (Münster).
1 CD DAISY (7:08 h) H034562

Ferrari, Jérôme:

Das Prinzip :
Roman.
Zürich : Secession-Verlag für Literatur, 2015.
Aus dem Französischen von Christel Ruzicka und Paul Sourzack.
Helgoland, frühe 1920er Jahre: Der deutsche Physiker Werner Heisenberg formuliert die Theorie der Unschärferelation und hebt damit die Gesetze der klassischen Physik ebenso aus den Angeln wie das über Jahrhunderte wissenschaftlich geschärfte Weltbild. Ausgehend von dieser Verunsicherung macht Jérôme Ferrari in seinem Roman Verbindungslinien sichtbar, die seitdem Physik und Wissenschaft, Sprache und Literatur, Kultur und Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erschüttern.
Sprecher: Daniel Buser (Zürich).
1 CD DAISY (3:49 h) H034119

Flanagan, Richard:

Der schmale Pfad durchs Hinterland :
Roman.
München : Piper, 2015.
Aus dem Englischen von Eva Bonné.
Ein australischer Chirurg erlebt während des 2. Weltkriegs in einem japanischen Kriegsgefangenenlager, in dem ein Menschenleben nichts zählt, schreckliche Szenen. Er setzt sich für seine Mithäftlinge ein und wird später als Kriegsheld gefeiert. Literarisch überzeugender Kriegsroman. Man-Booker-Preis 2014.
Sprecher: Christoph von Friedl (München).
1 CD DAISY (14:47 h) H034911

Frey, Eleonore:

Unterwegs nach Ochotsk.
Solothurn : Engeler, 2014.
Ochotsk liegt am Eismeer, es ist kalt dort und wahrscheinlich immer dunkel – warum soll man dorthin wollen? Die Buchhändlerin Sophie, der Schriftsteller Robert, der Hausarzt Otto – sie alle stehen etwas verloren im Leben. Sie leiden eher an Kälte in der Seele als an Kälte auf der Haut. Doch so zufällig sie auch mit- und nebeneinander leben: sie geben sich gegenseitig etwas Wärme und Halt und finden fast beiläufig ein kleines bisschen Glück auf ihrem Weg nach Ochotsk.
Sprecher: Eveline Ratering (Zürich).
1 CD DAISY (4:22 h) H034121

Fröberg Idling, Peter:

Gesang für einen aufziehenden Sturm :
Roman.
Berlin : Insel-Verlag, 2015.
Aus dem Schwedischen von Verena Reichel.
Kambodscha, 1955, wenige Wochen vor den ersten freien Wahlen. Unruhe breitet sich aus, Gerüchte mehren sich, Oppositionelle würden verschleppt und getötet. Ein junger Mann bewegt sich lautlos durch die Stadt, durch entlegene Gassen und über prächtige Boulevards. Er träumt von Freiheit und engagiert sich für die Demokraten. Heimlich verfolgt er jedoch eine radikalere Agenda: Er sympathisiert mit den Roten Khmer. Noch aber hat er sich dem bewaffneten Kampf nicht verschrieben, noch liebäugelt er mit einer anderen Zukunft, mit der Frau, die er liebt, mit der schönen Somaly. Als die jedoch ins Visier seines ärgsten Widersachers gerät und Machtphantasien und Begierden in einer fatalen Ménage-à-trois aufeinanderprallen, hat dies weitreichende Konsequenzen, nicht nur für die Beteiligten, sondern für die Zukunft des ganzen Landes.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (11:00 h) H034576

Haratischwili, Nino:

Das achte Leben (für Brilka) :
Roman.
Frankfurt am Main : Frankfurter Verlags-Anstalt, 2014.
Georgien, 1900: Mit der Geburt Stasias, Tochter eines angesehenen Schokoladenfabrikanten, beginnt dieses berauschende Opus über sechs Generationen. Stasia wächst in der wohlhabenden Oberschicht auf und heiratet jung den Weißgardisten Simon Jaschi, der am Vorabend der Oktoberrevolution nach Petrograd versetzt wird, weit weg von seiner Frau. Als Stalin an die Macht kommt, sucht Stasia mit ihren beiden Kindern Kitty und Kostja in Tbilissi Schutz bei ihrer Schwester Christine, die bekannt ist für ihre atemberaubende Schönheit. Doch als der Geheimdienstler Lawrenti Beria auf sie aufmerksam wird, hat das fatale Folgen ...
Deutschland, 2005: Nach dem Fall der Mauer und der Auflösung der UdSSR herrscht in Georgien Bürgerkrieg. Niza, Stasias hochintelligente Urenkelin, hat mit ihrer Familie gebrochen und ist nach Berlin ausgewandert. Als ihre zwölfjährige Nichte Brilka nach einer Reise in den Westen nicht mehr nach Tbilissi zurückkehren möchte, spürt Niza sie auf.
Ihr wird sie die ganze Geschichte erzählen: von Stasia, die still den Zeiten trotzt, von Christine, die für ihre Schönheit einen hohen Preis zahlt, von Kitty, der alles genommen wird und die doch in London eine Stimme findet, von Kostja, der den Verlockungen der Macht verfällt und die Geschicke seiner Familie lenkt, von Kostjas rebellischer Tochter Elene und deren Töchtern Daria und Niza und von der Heißen Schokolade nach der Geheimrezeptur des Schokoladenfabrikanten, die für sechs Generationen Rettung und Unglück zugleich bereithält.
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
3 CDs DAISY (21:59 h) / (23:57 h) / (6:40 h) H032915

Kurkow, Andrej:

Jimi Hendrix live in Lemberg :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2014.
Aus dem Russischen von Johanna Marx und Sabine Grebing.
Auch im ehemals sowjetischen Lemberg gab es Hippies. Inzwischen sind die Hippies in die Jahre gekommen, aber sie treffen sich noch immer alljährlich auf dem Friedhof, um ihres Idols Jimi Hendrix zu gedenken. Den Hintergrund der verschiedenen Handlungsstränge bildet die westukrainische Vielvölkerstadt, die gemäß Tara, einer der Hauptfiguren, einen entscheidenden Fehler hat: Sie liegt nicht am Meer. Aber das scheint sich im Laufe der Handlung zu ändern.
Sprecher: Irina Schönen (Zürich).
1 CD DAISY (10:44 h) H034151

Lea, Martha:

Die Entdeckungen der Gwen Carrick :
Roman.
München : Droemer, 2015.
Aus dem Englischen von Sabine Thiele.
Cornwall, 1859: Gwen Carrick ist eine ungewöhnliche Frau. Statt sich für häusliche Dinge zu begeistern, liebt sie die Naturwissenschaften. Da ihr der Zugang zur Universität verwehrt ist, zeichnet und malt sie die Insekten ihrer Heimat. Bei einem ihrer Ausflüge lernt sie den Arzt Edward Scales kennen und verliebt sich sofort in ihn. Denn Edward verspricht ihr Freiheit, Selbstbestimmung und Anerkennung als Wissenschaftlerin. Und so lässt sie sich auf eine gewagte Reise zur Erforschung der Insekten im Amazonasbecken ein, nicht ahnend, dass Edward ein Geheimnis verbirgt, das alles zerstören könnte.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (11:41 h) H034154

Lively, Penelope:

Wenn eins zum andern kommt :
Roman.
München : Bertelsmann, 2015.
Aus dem Englischen von Maria Andreas.
Die pensionierte Lehrerin Charlotte wird in London überfallen, bricht sich die Hüfte und wohnt vorübergehend bei Tochter Rose. Rose wiederum hat einen Job bei Seiner Lordschaft Henry, einem emeritierten Professor, den die Langeweile zu seltsamen Höhenflügen treibt. Da Rose nun verhindert ist, muss Lord Henrys Nichte Marion ihn zu einer Tagung begleiten, wo sie einen windigen Geschäftemacher kennenlernt. Rose aber begegnet durch ihre Mutter dem Osteuropäer Anton. So kommt eins zum anderen und das Leben von sieben ganz unterschiedlichen Menschen wird durcheinandergewirbelt.
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (11:20 h) H034163

Mwangi, Meja:

Rafiki :
Roman.
Wuppertal : Hammer, 2014.
Aus dem Englischen von Thomas Brückner.
In der kenianischen Stadt Nanyuki ist Rafiki vor allem als der Mann mit der Gitarre bekannt. Er verbringt seine Tage damit, durch die Straßen der verfallenen Stadt zu streifen, bis ihm seine geliebte Frau Sweettea droht, ihn zu verlassen, falls er nicht endlich genügend Geld auftreibt, um das Studium der gemeinsamen Tochter zu finanzieren. Also beschließt Rafiki, ein sogenanntes Abzahlungsgeschäft der Brüder Patel zu überfallen, wobei er erfahren muss, dass deren Kasse wegen der ausbleibenden Zahlungen der Kreditnehmer leer geblieben ist. In der Folge wird es Rafikis Aufgabe, das Geld einzutreiben, und so lernt er viel über das Leben der säumigen Schuldner. Vor allem trifft er dabei auf viele skurrile Landsleute mit ihren oftmals außergewöhnlichen Geschichten.
Sprecher: Karin P. Vanis (Bonn).
1 CD DAISY (13:01 h) H034382

Rufin, Jean-Christophe:

Das rote Halsband :
Roman.
München : Bertelsmann, 2014.
Aus dem Französischen von Nathalie Lemmens.
Sommer 1919: In einer kleinen französischen Stadt sitzt der Kriegsheld Jacques Morlac in Untersuchungshaft. Er wurde eingesperrt, weil er den ihm verliehenen Tapferkeitsorden seinem Hund ans Halsband heftete, anstatt die Ehrung anzunehmen. Warum aber will er nun seinen treuen Gefährten, der sich vor dem Kerker die Kehle aus dem Leib bellt, nicht zu sich lassen? Und warum verweigert er auch Valentine, der Mutter seines kleinen Sohnes, das Wiedersehen? Keine leichte Aufgabe für Richter Lantier de Grez, Licht in diesen rätselhaften Fall zu bringen.
Sprecher: Heiner Hitz (Zürich).
1 CD DAISY (4:02 h) H034210

Historische Romane

Ackrill, Ursula:

Zeiden, im Januar :
Roman.
Berlin : Wagenbach, 2015.
Siebenbürgen, Januar 1941. Der Krieg rückt den Menschen in der Kleinstadt Zeiden auf den Leib und spaltet den Ort. Wozu sollen sie gehören? Sie gehörten schon zu Österreich-Ungarn, zu Rumänien. Bringt der Nationalsozialismus sie nun zu den Deutschen? Leontine Philippi, die seit Langem als stille Chronistin der Kleinstadt Zeiden bedeutsame Begebenheiten festhält, reflektiert und kommentiert unerschrocken.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (8:31 h) H034392

Bánffy, Miklós:

Siebenbürger Geschichte.
Band 3. In Stücke gerissen :
Roman.
Fortsetzung von: Verschwundene Schätze
Wien : Zsolnay, 2015.
Aus dem Ungarischen von Andreas Oplatka.
Als im Juli 1914 die Mobilisierung der Habsburgermonarchie gegen Serbien verkündet wird, kehrt der Idealist Bálint Abády auf sein Gut in Siebenbürgen zurück. Er kümmert sich um die Korrespondenz, die Genossenschaft und stattet dem Gestüt einen letzten Besuch ab. Wenig später lässt er sich zu seinem Regiment der Vilmos-Husaren bringen. Abschluss der episch-dramatischen Siebenbürgen-Trilogie.
Sprecher: Doris Götting (Münster).
1 CD DAISY (17:28 h) H034507

Blum, Jenna:

Die uns lieben :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2015.
Fünfzig Jahre lang hat Trudys Mutter kein Wort über ihre Vergangenheit verloren. Doch es gibt ein verstörendes Souvenir: ein Familienporträt, auf dem sie und ihre kleine Tochter gemeinsam mit einem Nazi-Offizier zu sehen sind, dem Obersturmführer von Buchenwald. Trudy, Geschichtsprofessorin in Minneapolis, beginnt 1996 mit Recherchen zum Alltag nichtjüdischer deutscher Frauen im Dritten Reich.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (17:37 h) H034493

Breitbach, Joseph:

Die Wandlung der Susanne Dasseldorf :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1981.
Der Roman spielt in der amerikanisch besetzten Rheinlandzone nach dem Ersten Weltkrieg. Die Schwierigkeit des Miteinanderlebens wird weitgehend von erotischen Verwicklungen bestimmt. Eine dominierende Rolle spielt die Homosexualität.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (18:33 h) H034502

Burseg, Katrin:

Der Sternengarten :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag Taschenbuch, 2013.
Die junge Sophie kommt 1640 an den Hof Herzog Friedrichs von Schleswig-Holstein-Gottorf, um das Gartenhandwerk zu erlernen. Dort trifft sie auf den jungen Perser Farid und findet in ihm einen Seelenverwandten. Die unsicheren Zeiten legen den beiden jedoch viele Steine in den Weg. Beider Schicksal verknüpft sich immer enger mit den tollkühnen Plänen des Fürsten, in seinen Gärten das 8. Weltwunder zu erbauen.
Sprecher: Ulrike Johannson (Hamburg).
1 CD DAISY (17:40 h) H034404

Dunant, Sarah:

Der Palast der Borgia :
Roman.
Berlin : Insel-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Peter Knecht.
Rom 1492: Der Lärm in der engen Gasse unter ihrem Fenster lässt Lukrezia aus dem Schlaf fahren. Kann es wahr sein, was der Bote schreit? Ihr Vater, Rodrigo Borgia, der neue Papst? Die Nachricht stellt Lukrezias Leben und das ihrer drei Brüder auf den Kopf: Plötzlich sind sie die mächtigste Familie der Stadt, und das zwölfjährige Mädchen muss in Windeseile erwachsen werden. Denn ihr ehrgeiziger Vater weiß nur zu genau, dass die Hand seiner Tochter mehr wert ist als alle italienischen Ländereien zusammen. Und dann ist da noch ihr Bruder Cesare, der seine schöne Schwester etwas zu sehr liebt.
Sprecher: Gisela Schulze (Zürich).
1 CD DAISY (22:06 h) H034113

Fried, Erich:

Ein Soldat und ein Mädchen :
Roman.
Hamburg : Claassen, 1960.
Die Begegnung zwischen Helga, der zum Tode verurteilten KZ-Aufseherin, und einem ihrer Bewacher in der Nacht vor Helgas Hinrichtung.
Sprecher: Daniel Reinhard (Zürich).
1 CD DAISY (8:26 h) H034787

Itani, Frances:

Requiem :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Patricia Klobusiczky.
Kanada, 1942: Männer in Uniform gehen von Haus zu Haus, hämmern an Türen, erteilen den Befehl zusammenzupacken. Nach dem Angriff auf Pearl Harbor werden Tausende Bürger japanischer Herkunft interniert. So auch Bin, seine Geschwister und Eltern. Fünfzig Jahre später macht sich Bin auf, das Land zu durchqueren und zum Lager am Fraser River zurückzukehren. Dorthin, wo sein Vater nach Jahren der Not eine Entscheidung traf, die sein Leben für immer veränderte.
Sprecher: Christian Heller (Zürich).
1 CD DAISY (11:20 h) H034141

Kastner, Jörg:

Germanen-Saga.
Band 1. Thorag oder die Rückkehr des Germanen :
historischer Roman.
Fortsetzung: Der Adler des Germanicus
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 1997.
An der Seite des germanischen Fürstensohnes Armin hat Thorag im Osten für das römische Imperium gekämpft. Jetzt begleitet er den großen Krieger auf dem Weg zurück in das Land, das die Römer Germanien nennen. Die drückende Abgabenlast hat viele Cherusker und andere Stämme zu Rom-Feinden gemacht. Als sogenannter »Römling«, der lange Zeit für Augustus gekämpft hat, stößt Thorag überall auf Misstrauen im eigenen Land und flüchtet nach dem Tod seines Vaters in eine römische Siedlung am Rhein. Aber auch hier muss er bald feststellen, dass er als Germane zwischen allen Fronten sitzt und zum Spielball der Intrigen neiderfüllter Römer wird.
Sprecher: Susanne Grohma (Wien).
1 CD DAISY (18:02 h) H034378

Meier-Nobs, Ursula:

Der Pfauenruf :
Roman.
Oberhofen am Thunersee : Zytglogge-Verlag, 2015.
Oberitalien, 13. Jahrhundert: Das kleinwüchsige Volk der Veneter ist im Auftrag des Dogen von Venedig auf der Suche nach Bodenschätzen. Um sie herum toben die guelfisch-ghibellinischen Machtkämpfe. Inmitten der Kriegswirren treffen der zwergenhafte Gaukler Giorgio und die kleinwüchsige Adelige Lydia aufeinander – und werden sogleich wieder auseinandergerissen. Giorgio wird nach langem Umherirren von den Venetern halbtot im Gebirge aufgefunden, Lydia muss sich den Befehlen des Markgrafen beugen, dessen illegitime Tochter sie ist. Sie wird zwangsverheiratet und gerät Jahre später in höchste Gefahr. Das Schicksal führt Giorgio erneut in ihre Nähe. Er setzt alles daran, sie zu retten.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (7:54 h) H034181

Merle, Robert:

Fortune de France.
Band 05. Paris ist eine Messe wert :
Roman.
Fortsetzung von: Noch immer schwelt die Glut / Fortsetzung: Der Tag bricht an
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2004.
Aus dem Französischen von Christel Gersch.
Ein großer König und sein charmanter Geheimagent: Henri Quatre und Pierre de Siorac vor den Toren von Paris Frankreich im Jahr 1588. Die Bartholomäusnacht liegt sechzehn Jahre zurück, aber noch immer ist Bürgerkrieg zwischen Hugenotten und Katholiken. Zwar liegt der Herzog von Guise, das Haupt der Katholischen Liga, nun erdolcht im Schloss von Blois. Doch schon im Jahr darauf wird auch der toleranzbereite König Heinrich III. von einem fanatischen Dominikanermönch ermordet. Ein Menschenleben gilt nicht viel in diesen Zeiten. Sein Nachfolger auf dem Thron ist der ganz und gar unhöfische, aber militärisch erfahrene, nach Knoblauch stinkende und die Mädchen des Landes vögelnde Henri aus Navarra. Doch Henri ist Hugenotte und damit König ohne Krone – denn seine Hauptstadt Paris hält die Liga besetzt. In diesem dramatischen Kontext agiert der liebenswerte, charmante Pierre de Siorac, Arzt von Beruf, Geheimagent aus Begabung. Aber allein mit der Verführung hoher Damen ist es diesmal nicht getan. Er braucht auch all seinen politischen Verstand, seinen Witz und höchstes diplomatisches Geschick, um bei den gefährlichen Missionen, mit denen Henri ihn beauftragt, am Leben zu bleiben – bis dieser nach vierjähriger Belagerung von Paris endlich in seine Stadt einziehen kann.
Sprecher: Michael Schroeter (Bonn).
1 CD DAISY (18:01 h) H034851

Merle, Robert:

Fortune de France.
Band 10. Lilie und Purpur :
Roman.
Fortsetzung von: Die Rosen des Lebens / Fortsetzung: Ein Kardinal von La Rochelle
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2002.
Aus dem Französischen von Christel Gersch.
Pierre-Emmanuel de Siorac, Edelmann am Hof des jungen Königs Ludwig XIII., ist nun im besten Mannesalter von zweiunddreißig Jahren. Berater und Dolmetscher des Königs und zugleich Besitzer eines Landgutes in der Île-de-France, hat er eine zärtliche Liaison in Paris und eine ebenso zärtliche in Orbieu, ist somit ein unabhängiger junger Mann. Aber so oft wie früher kommt er gar nicht mehr ins Bett, der Dienst beim König fordert den ganzen Siorac, namentlich in diesen drei bewegten Jahren von 1624 bis 1627. Der Adel intrigiert, Ludwigs jüngerer Bruder konspiriert, Kardinal Richelieu, des Königs genialer Minister, erhält Morddrohungen. Und Anna, Ludwigs Gemahlin, hat leider noch immer keinen Dauphin – dafür eine heikle Affäre am Hals, die die französische Diplomatie in große Schwierigkeiten bringt. Am Horizont vor La Rochelle zeigen sich die ersten englischen Schiffe.
Sprecher: Benedikt Kaiser (Bonn).
1 CD DAISY (17:43 h) H034853

Röhrig, Tilman:

Die Könige von Köln :
historischer Roman.
München : Pendo-Verlag, 2014.
Im Herbst 1794: Die französischen Truppen nähern sich Köln. Eile ist geboten, den Schrein der Heiligen Drei Könige in Sicherheit zu bringen. Der Gelehrte Ferdinand Franz Wallraff und der Tagelöhner Arnold Klütsche, der über enorme Kräfte verfügt, riskieren Kopf und Kragen.
Sprecher: Ulrike Duinmeyer-Bolik (Bonn).
1 CD DAISY (17:38 h) H034860

Safier, David:

28 Tage lang.
Berlin : Argon-Verlag, 2014.
Warschau 1943: Die sechzehnjährige Mira schmuggelt Nahrungsmittel aus dem polnischen Teil der Stadt in den abgeriegelten jüdischen Bezirk. So kämpft sie für das Überleben ihrer Mutter und ihrer kleinen Schwester Hannah im harten Ghetto-Alltag. 400.000 Juden aus aller Welt leben dort unter menschenunwürdigen Bedingungen. Doch nun soll das Ghetto endgültig »gesäubert« und die Bewohner umgebracht werden.
Mira sucht nach einem Ausweg und kommt so in Kontakt mit jungen Menschen, die etwas Unglaubliches planen: Einen Aufstand gegen die Besatzer.
Sprecher: Maria Koschny (Berlin).
1 CD DAISY (7:16 h) H080187

Weigand, Sabine:

Das Buch der Königin :
historischer Roman.
Frankfurt am Main : Fischer Krüger, 2014.
Es ist die berühmteste Geburtsszene des Mittelalters: Konstanze, Frau des deutschen Kaisers Heinrich VI., vierzigjährig, als unfruchtbar verschrien, hochschwanger. Um jeden Preis muss sie die Legitimität ihres Kindes sicherstellen. Und so bringt sie ihren Sohn öffentlich, auf dem Marktplatz von Jesi, zur Welt. Die Nachwelt kennt sie als Mutter des Stauferkaisers Friedrich II. Aber welcher Weg liegt wirklich hinter Konstanze von Sizilien? Wem gehört ihre Treue: ihrer Heimat Sizilien oder ihrem Mann, dessen Grausamkeit sie entsetzt?
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
1 CD DAISY (21:38 h) H031796

Zinner, Hedda:

Nur eine Frau :
Roman.
Berlin : Henschel, 1955.
Das Leben von Luise Otto-Peters, der Begründerin der deutschen bürgerlichen Frauenbewegung, in den Jahren der Revolution von 1848.
Sprecher: Rosemarie Scholz (Leipzig).
1 CD DAISY (12:47 h) H000037

Hörspiele

Durbridge, Francis:

Paul Temple und der Fall Alex :
Hörspielfolge.
Bern : Radio DRS, 1950.
Innerhalb weniger Monate sterben mehrere Menschen durch fremde Hand, wobei jedesmal in der Nähe des Opfers der Name »Alex« geschrieben steht. Auch tragen die Leichen stets einen Zettel mit sich, auf dem der Name »Mrs. Trevelyan« geschrieben ist. Glaubt die Öffentlichkeit und die sie lenkende Presse anfangs auch noch an einen irren Serienmörder, so wird unserem Helden Temple doch recht bald klar, dass ein Erpresser hinter der ganzen Sache steckt. Aber um wen handelt es sich nur?
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (3:11 h) H034537

Thoma, Ludwig:

Die heilige Nacht.
München : Bayerischer Rundfunk, ohne Jahr.
Eine Weihnachtslegende im oberbayerischen Dialekt.
(München).
1 CD DAISY (1:18 h) H034749

Humor, Satire, Anekdoten

Beauman, Ned:

Glow :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2014.
Aus dem Englischen von Gerhard Henschel und Kathrin Passig.
Alles beginnt in einem Londoner Waschsalon, wo ein illegaler Rave in vollem Gang ist. Hier hört Raf von Glow, angeblich die beste Droge der Welt. Doch bevor er sie probieren kann, verliebt er sich Hals über Kopf in Cherish, Tochter einer Burmesin und eines amerikanischen Ingenieurs, der für den Minenkonzern Lacebark arbeitet. Ein höchst suspektes Unternehmen, das sehr an der Zusammensetzung von Glow interessiert ist. Bald kommt Raf den Absichten des Unternehmens auf die Spur. – Der Autor legt einen intellektuellen, satirischen Roman vor, der mit verschiedenen Genres spielt.
Sprecher: Jonas Rüegg (Zürich).
1 CD DAISY (9:42 h) H034066

Berg, Ellen:

Zur Hölle mit Seniorentellern! :
(k)ein Rentner-Roman.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Elisabeth ist siebzig und eigentlich noch ganz fit. Doch das Leben scheint gelaufen, als ihre Töchter sie gegen ihren Willen in ein Altersheim stecken. Endstation? Aber doch nicht mit Elisabeth! Bald schon schmiedet sie Fluchtpläne, zusammen mit einigen skurrilen Mitbewohnern. Die eigenwilligen Senioren träumen vom goldenen Herbst im sonnigen Süden. Fragt sich nur, wie sie an genügend Geld für ihre Flucht kommen. Wild entschlossen hecken sie einen kriminellen Plan aus.
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (10:12 h) H034072

Bornemann, Winfried:

[Lachende Erben?] Bornemanns lachende Erben? :
Neues vom Briefmacker.
Hannover : Fackelträger-Verlag, 1985.
Die neuesten Streiche vom »Briefmacker«: als Gräfin Carola von Gästern bietet er prominenten Künstlern und Politikern eine dicke Erbschaft an.
Sprecher: Peter Schubmann (Münster).
1 CD DAISY (2:56 h) H034500

Bosetzky, Horst [als -ky]:

Ich glaub', mich tritt ein Schimmel :
Geschichten aus dem Amt für Bürgersorgen.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 1986.
Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung. An den meisten der in Romanform miteinander verbundenen 6 Geschichten ist alles erfunden, nur sie selber sind es nicht.
Sprecher: Hanna Liss (Münster).
1 CD DAISY (7:04 h) H034501

Buchwald, Art:

Schlafmützen aller Länder, vereinigt euch! :
die Ungereimtheiten dieser Welt – mit spitzer Feder aufgespießt.
Bern : Scherz, 1984.
Aus dem Amerikanischen von Ursula Gail.
Satirische Kurzgeschichten.
Sprecher: Elisabeth Opitz (Münster).
1 CD DAISY (5:46 h) H034505

Crown, Jonathan:

Sirius :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Mit seiner Familie erlebt Foxterrier Sirius 1938 die Reichspogromnacht in Berlin und die Flucht vor der NS-Judenverfolgung nach Amerika. Dort erobert der kleine Hund die Traumfabrik Hollywoods und wird zur Zirkusattraktion bei Ringling Brothers. Als es ihn in das vom Krieg erschütterte Berlin zurückverschlägt, wird der Lebenskünstler auf 4 Pfoten sogar ins Führerhauptquartier berufen.
Sprecher: Thomas Schweins (Münster).
1 CD DAISY (5:54 h) H034519

Dongala, Emmanuel Boundzéki:

Gruppenfoto am Ufer des Flusses.
Wuppertal : Hammer, 2011.
Aus dem Französischen von Giò Waeckerlin-Induni.
Eine Gruppe von Steinklopferinnen begehrt in einem afrikanischen Land gegen ihre Unterdrückung auf und setzt ihre Forderungen gegen viele Widerstände schließlich durch. Der Roman ist eine amüsante Satire auf korrupte und brutale afrikanische Regimes, in denen Frauen unterdrückt werden, obwohl offiziell häufig von Gleichberechtigung geredet wird.
Sprecher: Renate Lubowitzki (Bonn).
1 CD DAISY (13:07 h) H034838

Emmenegger, Heinz:

Messer sieben :
Roman.
Zürich : Salis-Verlag, 2013.
Eines Morgens in Herrn Pfisters Viertel stellt der Metzgermeister Schwegler fest, dass sein geliebtes Messer Sieben nicht mehr am gewohnten Platz hängt. Messer Sieben ist eigene Wege gegangen und zeigt erstaunliche und erschreckende Fähigkeiten. Das ganze Nachbarschaftsgefüge gerät durcheinander, und dies schlägt Wellen bis nach Afrika.
Sprecher: Fabio Eiselin (Zürich).
1 CD DAISY (4:53 h) H034117

Grenier, Richard:

Mohammed Superstar :
Roman.
Berlin : Ullstein, 1984.
Aus dem Amerikanischen von Hans Hermann.
Roman um ein amerikanisches Filmteam im arabischen Milieu, gewürzt mit Action, Sex und Humor.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (16:52 h) H034587

Imboden, Blanca:

Wandern ist doof :
ein Kreuzworträtsel mit Folgen.
Gockhausen : Wörtherseh-Verlag, 2013.
Was, wenn eine Frankfurterin eine Reise in die Schweiz gewinnt, die sie eigentlich gar nicht antreten möchte? Nein, es ist nicht das Nachbarland, das sie vor den geschenkten Ferien zurückschrecken lässt, sondern die Aussicht auf zwölf Tage Wandern und Fasten. Und dies auch noch in einer Gruppe von Singles.
Sprecher: Ute Hammann (Zürich).
1 CD DAISY (6:39 h) H034139

Rath, Hans:

Manchmal ist der Teufel auch nur ein Mensch :
Roman.
Reinbek : Wunderlich, 2014.
Psychotherapeut Dr. Jakob Jakobi hat mal wieder einen ungewöhnlichen Patienten auf seiner Couch: der Leibhaftige möchte Jakobis Seele kaufen und macht verlockende Angebote ...
Sprecher: Christoph Pfeiffer (Bonn).
1 CD DAISY (7:33 h) H034858

Späth, Gerold:

Unschlecht :
Roman.
Basel : Lenos-Verlag, ohne Jahr.
Späth schildert in diesem 1970 erschienenen modernen Schelmenroman den absonderlichen Lebenslauf des Insel-Erben und Zürichsee-Schiffers Johann Ferdinand Unschlecht und entwirft erstmals jene epische Landschaft am Zürichsee, in die er in seinen nachfolgenden Büchern immer wieder zurückgekehrt ist.
Sprecher: Samuel Streiff (Zürich).
1 CD DAISY (22:45 h) H034229

Vogt, Fabian:

Hannibal Mayer – Der Zug der Elefanten :
ein wahres Abenteuer.
Moers : Brendow, 2008.
Eigentlich doch eine sehr naheliegende Idee: die entvölkerten Landstriche im Osten Deutschlands mit einer Herde charmanter Dickhäuter zu besiedeln. Das findet jedenfalls Hannibal Mayer, der Expeditionsleiter einer etwas anderen Karawane. Hannibal zieht mit seinem Freund Bongani und 101 Elefanten aus dem Krüger-Nationalpark in Südafrika nach Sachsen-Anhalt, um dort einen postmodernen Safari-Park zu eröffnen.
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg).
1 CD DAISY (9:20 h) H034874

Wiesner, Claus Ullrich:

Frisör Kleinekorte in Venedig und anderswo.
Band 3.
Fortsetzung unabhängig von: Frisör Kleinekorte seift wieder ein
Berlin : Eulenspiegel-Verlag, 1984.
In 24 heiteren Geschichten wird aus der Sicht des»unpolitischen« Herrenfriseurmeisters Wilhelm Kleinekorte erzählt, der zwei Weltkriege, die Weltwirtschaftskrise und den Faschismus überlebt hat und nun versucht, sich in der für ihn ungewohnten Welt des Sozialismus zurechtzufinden. Es geht um große und kleine Ereignisse im Alltag und um Ärgernisse, die uns verdrießen.
Sprecher: Günter Bormann (Leipzig).
1 CD DAISY (4:30 h) H006198

Klassiker der Weltliteratur

Austen, Jane:

Überredung.
Stuttgart : Reclam, 1983.
Aus dem Englischen von Ursula Grawe und Christian Grawe.
Letzter Roman der 1817 verstorbenen Autorin. Die Heldin des Buches, Anne Elliot, ist 27 Jahre alt, hat ihren jugendlichen Charme verloren und resigniert. Die englische adelsstolze Familie hat mit ihrer »unbilligen Überredung«, den geliebten Mann aufzugeben, Erfolg gehabt. = Titel »Die Liebe der Anne Elliot«.
Sprecher: Elisabeth Opitz (Münster).
1 CD DAISY (11:06 h) H034439

Joyce, James:

Ulysses.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1996.
Aus dem Englischen von Hans Wollschläger.
Der 16. Juni 1904 war ein ganz gewöhnlicher Tag, und trotzdem ist er – als »Blooms-Day« – in die Geschichte der Weltliteratur eingegangen. Von acht Uhr früh bis drei Uhr morgens führen Leopold Bloom, seine Frau Molly und der Dichter Stephen Dedalus den Leser durch Dublin, ihre Begegnungen, Erinnerungen und Gedanken, durch das Abenteuer ihres Lebens.
Sprecher: Thomas Sarbacher (Zürich).
2 CDs DAISY (21:31 h) / (15:59 h) H034143

Kriegs- und Widerstandsromane

Salter, James:

Jäger :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Beatrice Howeg.
Als der Autor 1957 mit diesem Buch literarisch debütierte, beendete er seine 12-jährige Laufbahn als Kampfpilot bei der US-Air-Force. Der Roman stützt sich auf Salters Erfahrungen im Koreakrieg. Während auf dem Boden ein schwerer Bürgerkrieg herrscht, wetteifern die Piloten in der Luft in ihren Kampfeinsätzen um die begehrten fünf Kills. Unter ihnen ist Cleve Connell, ein verbissen nach Kriegsruhm gierender Mann, der alles tut, um seinem Leben einen Sinn zu geben.
Sprecher: Danny Exnar (Zürich).
1 CD DAISY (7:23 h) H034211

Kriminal- und Agentenromane, Thriller

Aellen, Richard:

Der Mann mit dem zweiten Gesicht :
Roman.
Frankfurt am Main : Krüger, 1989.
Aus dem Amerikanischen von Werner Waldhoff.
Das Ende des Kalten Krieges soll mit einem Gipfeltreffen des US-Präsidenten und des sowjetischen Generalsekretärs eingeleitet werden. Doch die Reformgegner in der UdSSR wollen dieses Gipfeltreffen verhindern und beschließen den Tod des Generalsekretärs. Im Sog des beginnenden Dramas werden die Zwillingsbrüder Karl und Paul zu tödlichen Gegnern.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (13:54 h) H034393

Andresen, Thomas:

Wachs in den Händen :
Kriminalroman.
Reinbek : Rowohlt, 1980.
Carolin findet in ihrem Tagebuch eine Schilderung über die Zukunft: In einem Dreivierteljahr, am 1. August um 23.06 Uhr, wird sie ihre Schwester ermorden. Entstand diese Eintragung in einem Wahnerlebnis oder steckt mehr dahinter?
Sprecher: Rolf Schulz (Münster).
1 CD DAISY (7:06 h) H034400

Arnaldur Indridason:

Kommissar-Erlendur-Reihe.
Band 12. Nacht über Reykjavík :
Island-Krimi.
Fortsetzung unabhängig von: Eiseskälte
Bergisch Gladbach : Ehrenwirth, 2014.
Aus dem Isländischen von Coletta Bürling.
Der junge, grüblerisch veranlagte Erlendur Sveinsson hat vor Kurzem seine Tätigkeit als Streifenpolizist in Reykjavík aufgenommen. In den Nachtschichten lernt er die dunklen Seiten der isländischen Hauptstadt kennen: betrunkene Autofahrer, häusliche Gewalt, Einbrüche, Drogenhandel. Ihn bewegt das Schicksal von Randfiguren der Gesellschaft. An einem Wochenende wird ein Obdachloser in einem Tümpel am Stadtrand ertrunken aufgefunden, und eine junge Frau verschwindet spurlos. Beide Fälle lassen Erlendur keine Ruhe, und er beginnt auf eigene Faust zu ermitteln …
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (9:05 h) H034401

Bachmann, Nicole:

Endstation Bern :
Kriminalroman.
Band 3.
Fortsetzung unabhängig von: Inzidenz
Köln : Emons, 2014.
Bern wird von einer Mordserie erschüttert: Die Opfer sind alle männlich, stammen aus dem Ausland und wurden nach ihrem Tod mit weißer Farbe beschmiert. Der Schauplatz der Verbrechen ist Ausserholligen, bekannt als ein sozialer Brennpunkt Berns. Ein rechter Politiker nutzt die Gunst der Stunde und schürt den Fremdenhass. Lou Beck, Epidemiologin im Privatspital Walmont, störrisch und gefährlich neugierig, stößt auf eine alte Krankheit – und einen rachsüchtigen Mörder.
Sprecher: Sylvia Garatti (Zürich).
1 CD DAISY (9:29 h) H034060

Badraun, Daniel:

Schwarzeis :
Kriminalroman.
Köln : Emons, 2015.
Eigentlich will Dorfpolizist Gaudenz Huber nur seine Ruhe haben, doch der Tod seines Freundes Romeo Koch erschüttert sein beschauliches Leben: Es stellt sich heraus, dass der Umweltschützer ermordet wurde. Gaudenz beginnt zu ermitteln – doch das Schwarzeis des zugefrorenen Silsersees hält mehr als nur eine Überraschung für ihn bereit.
Sprecher: Lukas Waldvogel (Zürich).
1 CD DAISY (8:17 h) H034061

Baldacci, David:

John-Puller-Reihe.
Band 2. Am Limit :
Thriller.
Fortsetzung von: Zero Day / Fortsetzung: Escape
München : Heyne, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Uwe Anton.
Sein neuer Fall trifft John Puller, bester Ermittler der amerikanischen Militärpolizei, persönlich: Seine geliebte Tante deutet in einem Brief dubiose Machenschaften in ihrem Heimatort an. Sofort macht sich Puller auf den Weg zu ihr nach Florida – und findet sie leblos auf, ertrunken. Anders als die Polizei vor Ort mag Puller nicht an einen Unfall glauben. Und tatsächlich häufen sich bald die Hinweise auf ein Verbrechen von gigantischen Ausmaßen.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Zürich).
1 CD DAISY (13:06 h) H034063

Barry, Dave:

Big Trouble :
Roman.
Frankfurt am Main : Eichborn, 2001.
Aus dem Amerikanischen von Edith Beleites.
Die rasant erzählte Odyssee des Werbetexters Eliot, der zunächst von seinem Sohn in ein kindisches Mörderspiel hineingezogen wird und am Ende eine leibhaftige Atombombe vor einer Horde schwerbewaffneter Gangster retten muss.
Sprecher: Christine Klimas (Marburg).
1 CD DAISY (8:42 h) H034313

Basilikos, Basilēs:

Z :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1986.
Aus dem Griechischen von Vagelis Tsakirides.
Ein eminent spannender Roman, der die Vorgänge um die Ermordung des griechischen Parlamentsabgeordneten Grigorios Lambrakis am 16. Mai 1963 in Saloniki behandelt und dabei das beklemmende Modell politischer Vorgänge entdeckt. Der Roman beschreibt die verhängnisvolle Entwicklung Griechenlands von 1963 bis 1966. Auch verfilmt.
Sprecher: Anne Andresen (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (15:20 h) H034469

Beck, Zoë:

Schwarzblende :
Roman.
München : Heyne, 2015.
Der Kameramann Niall Stuart wird unfreiwillig Zeuge, als zwei junge Männer in London einen Soldaten in zivil grundlos angreifen und töten. Er nimmt die Szene mit seinem Handy auf. Einer der Täter nutzt dies, um sich öffentlich zu der Tat – im Namen des IS – zu bekennen.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (8:36 h) H034477

Boëtius, Henning:

Der Walmann :
Roman.
Frankfurt am Main : Eichborn, 1996.
Der holländische Kriminalinspektor Piet Hieronymus geht nach Amerika, um einen spurlos verschwundenen Immobilienhändler ausfindig zu machen. Doch die Suche wird mehr und mehr zu einer Jagd auf dessen geheimnisvollen Mörder, einen scheinbar mit magischen Kräften begabten Indianer, der sich für das Leben und die Erforschung der Wale engagiert und den Inspektor schließlich in ernste Schwierigkeiten bringt.
Sprecher: Hans-Uwe Klügel (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (8:14 h) H034494

Bolt, Britta:

Das Büro der einsamen Toten :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2015.
Aus dem Englischen von Kathleen Mallett und Heike Schlatterer.
Pieter Posthumus arbeitet für die Amsterdamer Stadtverwaltung und versucht, die Identität und Verwandte der Toten zu ermitteln, die niemand vermisst. Dabei gibt er sich Mühe, ihnen ein würdiges Begräbnis auszurichten. Sein jüngster Fall, die Leiche eines Ertrunkenen, gibt ihm viele Rätsel auf und erfordert geradezu kriminalistischen Spürsinn; zudem bringt sie ihn in Kontakt zu Terroristen und Geheimdiensten.
Sprecher: Sylvia Gräber (Münster).
1 CD DAISY (9:25 h) H034498

Carlsson, Christoffer:

Der Turm der toten Seelen :
Thriller.
München : Bertelsmann, 2015.
Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann.
Polizist Leo Junker (33) hat versehentlich einen Kollegen erschossen. Vom Dienst suspendiert, bekämpft er seine Panikattacken mit Tabletten und Alkohol. Dann wird in seinem Wohnblock eine Frau ermordet – und die Spuren führen zu einem sehr, sehr alten Freund.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (9:52 h) H034511

Chase, James Hadley:

Keine Orchideen für Miss Blandish.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1982.
Aus dem Englischen von Jutta Wannenmacher.
Einer der berühmtesten Kriminalromane der Welt, in dem es um Entführung und Erpressung in der schonungslosen Welt der Gangster geht.
Sprecher: Rotraut Bräunlein (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (7:33 h) H034512

Clark, Mary Higgins:

In der Stunde deines Todes :
Thriller.
München : Heyne, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet.
Von einem Moment auf den anderen wird Lauries Leben zum Albtraum: Ein Unbekannter ermordet am helllichten Tag ihren Mann – vor den Augen des gemeinsamen Sohnes Timmy. Bevor er flieht, ruft er dem heulenden Kind noch zu: »Du bist als Nächster dran! Und dann deine Mutter!« Fünf Jahre später ist Laurie immer noch von ständiger Sorge um ihren Sohn geplagt. Aber sie hat auch erfolgreich Karriere als TV-Journalistin und Produzentin gemacht. Was sie nicht weiß: Der Mörder ihres Mannes hat sie ständig im Visier. Er will seine Drohung endlich wahrmachen.
Sprecher: Barbara Maey (Zürich).
1 CD DAISY (8:57 h) H034097

Cornwell, Patricia Daniels:

Blut :
ein Kay-Scarpetta-Roman.
Band 19.
Fortsetzung unabhängig von: Bastard / Fortsetzung unabhängig: Knochenbett
München : Goldmann, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner.
Eine rätselhafte Mordserie versetzt die Frauen im Hochsicherheitstrakt von Savannah in Angst und Schrecken. Mehrere verurteilte Mörderinnen sterben dort auf höchst qualvolle Weise. Ist jemandem die Todesstrafe noch nicht grausam genug? Oder geht es darum, einen ganz persönlichen Rachefeldzug zu verschleiern? Die Polizei tappt im Dunkeln, und auch Dr. Kay Scarpetta, eigentlich wegen einer persönlichen Recherche in Savannah, ist zunächst ratlos. Derweil feilt der Täter schon an der nächsten Stufe eines diabolischen Plans
Sprecher: Marina Zimmermann (Hamburg).
1 CD DAISY (15:59 h) H034407

Cors, Benjamin:

Strandgut :
Kriminalroman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2015.
Der junge, aufstrebende Personenschützer Nicolas Guerlain versagt bei einem wichtigen Einsatz und wird in die Normandie strafversetzt, ausgerechnet in seine alte Heimat. Mit der Ruhe am Meer ist es jedoch bald vorbei, als eine abgetrennte Hand an den Strand gespült wird. Nicolas beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Und deckt einen Fall auf, der Jahrzehnte zurückreicht.
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (11:54 h) H034517

Cotterill, Colin:

Dr.-Siri-Reihe.
Band 8. Dr. Siri und der explodierende Drache :
Roman.
Fortsetzung unabhängig von: Grabgesang für Dr. Siri
München : Manhattan-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Thomas Mohr.
Dr. Siri, mit fast 80 Jahren reif für den Ruhestand, wird von der laotischen Regierung in das Grenzgebiet zu Vietnam geschickt, um einen amerikanischen Piloten zu suchen, der dort 10 Jahre zuvor während des Vietnamkriegs abgestürzt ist. Ein plötzlicher Todesfall überschattet das Suchprojekt, gefolgt von Unfällen, die dem Doktor nicht zufällig erscheinen.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (10:11 h) H034518

Cussler, Clive:

Höllenjagd :
Roman. - (Isaac-Bell-Reihe ; 01)
Fortsetzung unabhängig: Sabotage
München : Blanvalet, 2009.
Aus dem Englischen von Bernhard Kempen.
Isaac Bell, der erfolgreichste Kopfgeldjäger der USA, heftet sich an die Fersen eines brutalen Bankräubers, dessen Weg von Leichen gepflastert ist. Die Presse nennt diesen Verbrecher, der nie einen Zeugen am Leben lässt, den »Schlächter«. Kompromisslos setzt sich Bell auf die Spur seiner Beute, immer näher rückt er dem »Schlächter« – bis dieser plötzlich den Spieß umdreht und aus dem Jäger der Gejagte wird.
Sprecher: Volker Lohmann (Hamburg).
1 CD DAISY (11:52 h) H034408

Dahl, Arne:

A-Team.
Band 11. Der elfte Gast :
Roman.
Fortsetzung unabhängig von: Bußestunde
München : Piper, 2014.
Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt.
Ein mysteriöser Brief erreicht die ehemaligen Ermittler der A-Gruppe. Sie sollen sich in einem verlassenen Herrenhaus treffen und jeder von ihnen soll eine Geschichte erzählen. Paul Hjelm und seine Ex-Kollegen kommen zusammen und warten auf den geheimnivollen elften Gast.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (11:30 h) H034521

Deighton, Len:

Mexico-Poker :
Roman.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1985.
Aus dem Englischen von Hedda Pänke.
Seit seine Frau Fiona zu den Russen übergelaufen ist, hat der eigenwillige Top-Mann des britischen Geheimdienstes, Bernhard Samson, im Intrigenspiel innerhalb der eigenen Reihen um Karriere und Posten einen äußerst schweren Stand.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (15:16 h) H034526

Dexter, Colin:

Der Tod ist mein Nachbar.
Reinbek : Rowohlt, 1997.
Aus dem Englischen von Ute Tanner.
Chief Inspector Morse ringt auf dem Krankenlager mit seiner Krankheit, sturen Ärzten, unbarmherzigen Schwestern – vor allem aber mit der Lösung eines mysteriösen Mordes. Wer hat die junge Physiotherapeutin in ihrem bescheidenen Heim in einem minderbemittelten Viertel erschossen und warum? Ein listig-verschlungen konstruiertes Krimirätsel.
Sprecher: Herbert Federsel (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (11:37 h) H034527

Dexter, Pete:

Unter Brüdern :
Roman.
München : Liebeskind, 2015.
Aus dem Englischen von Götz Pommer.
Philadelphia, 1961. Die Fronten sind klar abgesteckt. Die Italiener haben auf der Straße das Sagen, die Iren kontrollieren die Gewerkschaften. Doch dieses prekäre Gleichgewicht gerät ins Wanken, als ein tragischer Unfall die Familie von Peter Flood zerstört. Der Junge wächst fortan bei seinem Onkel auf, einem brutalen Gewerkschaftsboss, der sich mit der Mafia anlegt. Lange Zeit gelingt es Peter, Distanz zu halten zur Gewalt, die in seiner Umgebung herrscht. Aber als der schwelende Konflikt zwischen dem Syndikat und der Gewerkschaft zu einem blutigen Bandenkrieg ausartet, muss auch er Stellung beziehen. Peters Onkel kommt bei einem Attentat ums Leben, sein Cousin Michael übernimmt die Führung der Gewerkschaft, und Peter ist gezwungen, ihm bei seinen schmutzigen Geschäften zur Hand zu gehen. Die beiden verstricken sich in einem Strudel aus Lügen und blinder Gewalt, und Peter beginnt zu ahnen, dass er nicht mit dem Leben davonkommen wird.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (9:10 h) H034529

Doughty, Louise:

Ein Schritt zu weit.
Berlin : Argon-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Astrid Arz.
Die angesehene Wissenschaftlerin Yvonne Carmichael führt ein gutes Leben mit ihrem Mann. Ihre Kinder sind groß, sie weiß, was sie kann, sie fühlt sich sicher. Aber eines Tages begegnet sie einem Fremden, der sie unwiderstehlich anzieht. Sie lässt sich mit ihm auf eine leidenschaftliche Affäre ein, bis ein Verbrechen ihr sorgsam konstruiertes Doppelleben zerstört und sie des Mordes angeklagt wird.
Schicht um Schicht entfaltet sich eine Geschichte um Täuschung und Betrug, um all die kleinen und großen Lügen, mit denen wir uns im Leben einrichten. Und es geht um die Frage: Was sind wir bereit zu opfern und wie weit geht unsere Loyalität, wenn die eigene Existenz und alles, was wir lieben, auf dem Spiel steht?
Sprecher: Gabriele Blum (Berlin).
1 CD DAISY (8:01 h) H080186

Durrant, Sabine:

Ich bin unschuldig :
Thriller.
München : Pendo-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Elvira Willems.
Von einem Tag auf den anderen wird Gaby Mortimers Leben zum Albtraum. Beim Joggen entdeckt sie eine Leiche. Sie ruft die Polizei, versucht, alles richtig zu machen, aber plötzlich wird sie verdächtigt. Niemand will ihr mehr glauben, dass sie die Tote nicht kannte, die Indizien sprechen gegen sie. Gaby steht mit dem Rücken zur Wand – und spürt, dass ihr Mann mehr weiß, als er zu erkennen gibt.
Sprecher: Ute Hammann (Zürich).
1 CD DAISY (11:57 h) H034114

Eckert, Horst:

Schattenboxer :
Thriller.
Reinbek : Wunderlich, 2015.
Erst gestern stand Hauptkommissar Vincent Che Veih von der Düsseldorfer Kripo vor diesem Grab: Pia, die 17-jährige Nichte eines Kollegen, hat sich das Leben genommen und wurde hier beigesetzt. Jetzt liegt eine zweite junge Frau inmitten der Blumen und Trauerkränze. Entstellt von zahllosen Verletzungen. Warum ausgerechnet hier? Pia und die ermordete Alina kannten einander nicht, und doch glaubt Vincent an eine Verbindung. Er beginnt, einen alten Mordfall aufzurollen und stößt auf ein Komplott, in dem seine eigene Mutter, eine bekannte RAF-Terroristin, eine Rolle spielt. Dann verschwindet eine weitere junge Frau ...
Sprecher: Thorsten Breitfeld (Hamburg).
1 CD DAISY (9:57 h) H034409

Eklund, Sigge:

Das Labyrinth :
Roman.
Köln : DuMont, 2015.
Aus dem Schwedischen von Nina Hoyer.
Martin und Åsa Horn sind so sehr mit sich selbst beschäftigt, dass für ihre elfjährige Tochter Magda kaum Aufmerksamkeit übrig bleibt. Als Magda plötzlich vermisst wird und der Verdacht die Eltern trifft, begeben sie sich auf eine nervenaufreibende Spurensuche.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (10:10 h) H034540

Enger, Thomas:

Henning-Juul-Reihe.
Band 3. Verleumdet :
ein Henning-Juul-Roman.
Fortsetzung unabhängig von: Vergiftet / Fortsetzung unabhängig: Gejagt
München : Blanvalet, 2013.
Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob und Maike Dörries.
In einem Pflegeheim wird eine Frau auf brutale Weise ermordet. Henning Juul bekommt den Auftrag, in diesem Fall zu ermitteln. Doch auch seine Schwester Trine, Justizministerin, steckt in der Klemme. Sie wird mit anonymen Drohungen zum Rücktritt aufgefordert. Besteht zwischen beidem ein Zusammenhang?
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (9:55 h) H034542

Erdman, Paul:

Crash '81 :
der große Schock ; Roman.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1979.
Aus dem Amerikanischen von Hans E. Hausner.
Roman über Öl, Banken und einen Atomkrieg im Nahen Osten.
Sprecher: Willi Nürnberger (Münster).
1 CD DAISY (16:25 h) H034545

Fehr, Michael:

Simeliberg.
Luzern : Verlag Der gesunde Menschenverstand, 2015.
Die Welt in »Simeliberg« ist gezeichnet von Gegensätzen: da die scheinbare Normalität der Oberwelt, dort die dunklen Machenschaften im sumpfigen Loch. Droben die Menschen Weiss und Wyss, drunten der Bauer Schwarz. Dazwischen der Grenzgänger Griese, der je länger, desto stärker zwischen alle Fronten und in die Mühlen der Behörden gerät. – In rhythmischer, dialekt-gefärbter Sprache erzählt der Schweizer Autor eine Geschichte um Themen wie Ideologie und Verwirrung, Vereinsamung und Geborgenheit, die ebenso eine düstere Kriminalgeschichte ist.
Sprecher: Jonas Rüegg (Zürich).
1 CD DAISY (2:50 h) H034118

Fielding, Joy:

Am seidenen Faden :
Roman.
München : Goldmann, 1997.
Aus dem Amerikanischen von Mechtild Sandberg-Ciletti.
Nach 24-jähriger harmonischer Ehe zeigt die wohlgeordnete Welt der 47-jährigen Familientherapeutin Kate Sinclair Risse: Ihre ältere Tochter rebelliert, ihre Mutter terrorisiert die Umwelt, ihr Mann zieht sich zurück. Der wahre Alptraum aber beginnt für Kate, als ihre Halbschwester einen Mann heiraten will, dem die Ermordung von dreizehn Frauen zur Last gelegt wird. Die Familie von Kate wird in die nachtschwarze Welt eines unberechenbaren Psychopathen hineingezogen. Alles hängt nur noch am seidenen Faden …
Sprecher: Luise Wunderlich (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (13:44 h) H034568

Forester, Cecil Scott:

Gnadenlose Gier :
Kriminalroman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Britta Mümmler.
Im London der 1920er Jahre bringt der ehrgeizige Charlie Morris seinen Vorgesetzten in einer kleinen Werbeagentur mithilfe von 2 Kollegen um, um die Aufdeckung eines Betruges zu vertuschen. Er erhält die Stelle des Toten und profitiert von dem Mord – aber das ist nur der Anfang in der Karriere eines Mannes, der sein Wohlbefinden ungleich höher schätzt als das Leben seiner Mitmenschen.
Sprecher: Sylvia Gräber (Münster).
1 CD DAISY (7:14 h) H034572

Fossum, Karin:

Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein :
[Kriminalroman].
Berlin : Berlin-Verlag Taschenbuch, 2014.
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs.
Nur einen kurzen Moment haben Carmen und Nicolai ihren kleinen Sohn aus den Augen gelassen, da passierte die Katastrophe. Alle sind sich einig: ein tragischer Unfall. Einzig Kommissar Sejer spürt, dass etwas nicht stimmt, und beginnt zu ermitteln: Wie kam der gehbehinderte Junge aus dem Haus? Warum war das Kind nackt? Welche Rolle spielt die Mutter? Etwas scheint in der jungen Familie nicht mit rechten Dingen zugegangen zu sein.
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (7:41 h) H034120

Freemantle, Brian:

Die Schliche der Taube :
Spionage-Thriller.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1980.
Aus dem Englischen von Ilse Bettenberger.
Warum ist Victor Pavel, Russlands brillanter Wissenschaftler, plötzlich in den Westen geflohen?
Sprecher: Jutta Meyer (Münster).
1 CD DAISY (5:56 h) H034574

Fux, Christiane:

Unter dem Elbsand :
Kriminalroman.
München : Piper, 2014.
Als das von Kindern im Hamburg-Wilhelmsburger Schrebergarten entdeckte Skelett auf dem Tisch des jungen Bestatters Theo Matthies landet, weiß er nur, dass diese Frau ermordet wurde. Ihm kommt der Verdacht, dies könnten die sterblichen Überreste seiner Tante sein, die seit der Hamburger Sturmflut von 1962 verschollen war. Bei seinen Nachforschungen stößt er auf ein altes Geheimnis ...
Sprecher: Thorsten Breitfeld (Hamburg).
1 CD DAISY (8:06 h) H034412

Gardner, Lisa:

Schmerz :
Thriller.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Michael Windgassen.
Auf dem Bett eine tote Frau, auf dem Nachttisch Champagner und eine rote Rose. Als Detective D.D. Warren den Tatort inspiziert, stürzt sie die Treppe hinunter und verletzt sich schwer. Sechs Wochen später schlägt der »Rosenkiller« erneut zu, ohne eine Spur zu hinterlassen.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (14:30 h) H034580

Gold, Anne:

Wenn Marionetten einsam sterben.
Basel : Reinhardt, 2014.
Olivia Vischer, eine reiche Baslerin, ruft zum Sponsorenlauf und die ganze Stadt nimmt teil, auch der bekannte Anwalt Edgar Hasenböhler. Seit Jahren setzt er sich für die Rechte von Menschen ein, die keine Lobby haben. Kurz nachdem Hasenböhler seine Runden absolviert hat, wird er tot in seiner Wohnung aufgefunden. Während der Ermittlungen stellen Kommissär Francesco Ferrari und seine Kollegin Nadine Kupfer fest, dass Hasenböhler sich im Laufe der Jahre durch seine konsequente Haltung viele mächtige Feinde geschaffen hat. Feinde, die auch nicht vor einem brutalen Mord zurückschrecken.
Sprecher: Hanspeter Bader (Zürich).
1 CD DAISY (6:52 h) H034126

Gran, Sara:

Dope :
Roman.
München : Droemer, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Eva Bonné.
New York City, 1950. Eigentlich müsste die 36-jährige Joe als ehemalige Hure und Heroinabhängige längst tot sein. Doch sie hat noch mal die Kurve gekriegt und sogar Glück. Ein wohlhabendes Paar bietet Joe 1000 Dollar; sie soll dessen verschwundene Tochter wiederfinden, die offenbar in die Unterwelt des Big Apple abgedriftet ist. Aber das ist nicht leicht, denn Freund und Feind sind kaum zu unterscheiden.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (5:52 h) H034585

Gubler, Christine K.:

Klöntal :
Gilles Wetters vierter Fall.
Zürich : ONE-Buchverlag, 2015.
An der 50-Jahres-Jubiläumsfeier der Kantonsschule Glarus behauptet eine angesehene Psychologin, dass damals – vor mehr als zwanzig Jahren – eine Mitschülerin nicht durch einen Unfall, sondern durch einen Mord ums Leben gekommen sei. Fridolin Hauser, Journalist mit einem Hang zu Enthüllungsreportagen, wittert eine Story. Doch bevor er sich mit der Psychologin näher unterhalten kann, wird diese tot aufgefunden. Für Fridolin ist klar: Auch sie wurde umgebracht. Zusammen mit seinem Freund, dem Zürcher Ex-Staatsanwalt Gilles Wetter, macht er sich auf die Suche nach Beweisen und findet Spuren, die weit zurückreichen.
Sprecher: Daniel Dubach (Zürich).
1 CD DAISY (5:56 h) H034128

Hagemann, Bror:

Auf der Suche nach Angela :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1996.
Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob.
Henry, Computerfachmann im norwegischen Bergen, macht sich eines Tages auf nach Süden, auf der Suche nach Angela, seiner Traumfrau. Ihre Fotos in Herrenmagazinen haben ihn fasziniert. Hartnäckig verfolgt er ihre Spur bis nach Rom, ins Rotlichtmilieu. Hier ist Neugier nicht gern gesehen. Man greift zu harten Mitteln, aber seine Suche gibt er nicht auf.
Sprecher: Stefanie Köhler (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (4:58 h) H034594

Hall, James W.:

Im Schutz des hellichten Tages :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 1989.
Aus dem Amerikanischen von Benjamin Schwarz.
Ein Kriminalroman, der blutige Rache, Drogenhandel, Mord und Bodenspekulation mit einer Liebesgeschichte verbindet.
Sprecher: Rosemarie Heinrichs (Münster).
1 CD DAISY (11:28 h) H034596

Hastrup, Julie:

Die Toten am Lyngbysee :
Thriller.
München : Piper, 2014.
Aus dem Dänischen von Hanne Hammer.
Eine stark geschminkte Frau sitzt reglos auf einer Bank am Lyngbysee. Sie wurde ermordet, doch was das Motiv betrifft, tappt Rebekka Holm von der Mordkommission Kopenhagen lange im Dunkeln. War es Selbstmord? Eine Beziehungstat? Als kurz darauf eine zweite Tote auf derselben Bank entdeckt wird, muss sich die dänische Kommissarin darauf einstellen, dass es sich doch um einen Serienmörder handeln könnte, der gerade erst angefangen hat zu töten.
Sprecher: Cathrin Störmer (Zürich).
1 CD DAISY (13:17 h) H034132

Hodgson, Antonia:

Das Teufelsloch :
Roman.
München : Knaur, 2014.
Aus dem Englischen von Katharina Volk.
1727. Tom Hawkins liebt die Frauen, das Bier und das Glücksspiel. Eines Nachts wird er unter zwielichtigen Umständen ins Marshalsea geworfen, Londons berühmt-berüchtigtes Schuldgefängnis. Schnell erkennt Tom, dass in dieser Hölle nur überlebt, wer sich nützlich macht. Er verdingt sich als Ermittler in einem hinterlistigen Gefängnismord – und bereut es augenblicklich.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Zürich).
1 CD DAISY (13:50 h) H034135

Ivanov, Petra:

Hafturlaub :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung unabhängig von: Tatverdacht
Herisau : Appenzeller Verlag, 2014.
Seit die ehemalige Polizistin Jasmin Meyer Opfer einer Gewalttat wurde, wird ihr übel, wenn sie das Wort »Hafturlaub« nur schon hört. Nun soll ausgerechnet sie die 11-jährige Fanny beschützen, die von einem Strafgefangenen in Hafturlaub bedroht wird.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (11:42 h) H034142

Izner, Claude:

Ruhe sanft, mein Herz :
ein Paris-Krimi.
Band 2.
Fortsetzung unabhängig von: Madame ist leider verschieden / Fortsetzung unabhängig: Mademoiselle muss heute sterben
München : Piper, 2013.
Aus dem Französischen von Gaby Wurster.
Eine Mordserie im Paris des Jahres 1890 erschüttert den Buchhändler Victor Legris, denn mit einem der Opfer verband ihn ein amouröses Verhältnis. So wird er zum unfreiwilligen Ermittler bei der Aufklärung mehrerer Verbrechen.
Sprecher: Thor W. Müller (Hamburg).
1 CD DAISY (11:00 h) H034414

Izner, Claude:

Monsieur weilt nicht mehr unter uns :
ein Paris-Krimi.
Band 4.
Fortsetzung unabhängig von: Mademoiselle muss heute sterben
München : Pendo-Verlag, 2014.
Aus dem Französischen von Gaby Wurster.
Ein Einbruch in die Wohnung seines Kompagnons versetzt den Buchhändler Victor Legris in helle Aufregung. Gestohlen wurde zwar nur ein wertloser Kelch, doch als sich herausstellt, dass mehrere Personen ermordet wurden, die früher im Besitz des Erinnerungsstücks waren, begibt sich Legris auf die gefährliche Suche nach der Wahrheit.
Sprecher: Matthias von Bausznern (Zürich).
1 CD DAISY (10:03 h) H034415

James, Phyllis D.:

Der Tod kommt nach Pemberley :
Kriminalroman.
München : Droemer, 2013.
Aus dem Englischen von Michaela Grabinger.
»P. D. James, eine der meistgelesenen Krimischriftstellerinnen unserer Zeit, nimmt sich der bekanntesten Figuren Jane Austens an, Elizabeth Bennet und Mr. Darcy aus Stolz und Vorurteil – eine perfekte Mischung aus Spannung und Gefühl! – Darcy und Elizabeth sind mittlerweile sechs Jahre glücklich verheiratet, als am Vorabend des jährlichen Herbstballs plötzlich Elizabeths Schwester Lydia völlig aufgelöst in Pemberley erscheint. Captain Denny, der beste Freund ihres Ehemanns Wickham, ist in den Wäldern von Pemberley ermordet worden – und Wickham kniet blutbespritzt neben ihm ...«
Sprecher: Marta Dittrich (Hamburg).
1 CD DAISY (10:07 h) H034416

Kendal, Claire:

Du bist mein Tod :
Thriller.
Berlin : List, 2015.
Aus dem Englischen von Sophie Zeitz.
Ein Mann, der ihr die Welt zu Füßen legt: der Traum einer jeden Frau. Doch für Clarissa ist es ein Alptraum. Denn sie will seine Geschenke, seine Blumen, seine Nähe nicht. Nirgends ist sie mehr sicher. Er lauert ihr auf, Tag und Nacht. Aber keiner erkennt die Gefahr, selbst ihre beste Freundin nicht. Für alle anderen sieht es aus wie die große Liebe. Was sie auch macht, sie kann sich nicht wehren, er kommt ihr näher und näher. Dann erfährt sie, dass seine Exfreundin seit Jahren vermisst wird. Clarissa fürchtet um ihr Leben. Bis sie endlich zurückschlägt.
Sprecher: Cathrin Störmer (Zürich).
1 CD DAISY (11:06 h) H034145

Knellwolf, Ulrich:

Schönes Sechseläuten :
Kriminalroman.
Zürich : Verlag Die Arche, 1997.
Beim Zürcher Sechseläuten wird mitten im Umzug ein Zünfter, nämlich Pfarrer Sprecher von der Predigerkirche, erschossen. Kommissar Frauenfelder und Journalist Frühauf treten in Aktion.
Sprecher: Daniel Reinhard (Zürich).
1 CD DAISY (6:14 h) H034894

Knellwolf, Ulrich:

Den Vögeln zum Fraß :
Roman.
Zürich : Nagel und Kimche, 2001.
Durch den Anruf seiner Tante aufgeschreckt, reist ein Züricher Bankier nach Hamburg. Dort trifft er auf eine Reihe dubioser Figuren, die alle aus rätselhaften Gründen hinter dem Tagebuch seines Urahns her sind. Zusammen mit einer Jugendfreundin kann er die Fäden entwirren, tappt aber in eine Falle, die sein eigener Vorfahr der Nachwelt gestellt hat.
Sprecher: Uwe Wriedt (Münster).
1 CD DAISY (5:52 h) H034881

Lehane, Dennis:

The drop = Bargeld :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Steffen Jacobs.
Bob Saginowski ist Barkeeper in einer sogenannten »Drop Bar«. Hier wird, unter Aufsicht von Bobs Boss und Cousin Marvin, nach einem ausgeklügelten System das Geld der örtlichen Mafia deponiert. Eines Tages gerät Bob mitten in einen Raubüberfall, der gründlich schief geht. Die anschließenden polizeilichen Ermittlungen wühlen tief in der Vergangenheit des Stadtviertels, in dem jeder ums Überleben kämpft – koste es, was es wolle.
Sprecher: Egon Fässler (Zürich).
1 CD DAISY (6:41 h) H034155

Lehane, Dennis:

In der Nacht :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Sky Nonhoff.
Amerika während der Prohibition. Joe Coughlin, ein kleiner Handlanger des Syndikats in Boston, steigt in Florida zum mächtigsten Rum-Schmuggler seiner Zeit auf. Und setzt sein Leben aufs Spiel – für eine Frau. Ein atemloses, literarisches Gangster-Epos.
Sprecher: Enrico Petters (Leipzig).
1 CD DAISY (16:01 h) H030084

Lehtolainen, Leena:

Maria-Kallio-Reihe.
Band 13. Wer ohne Schande ist :
Maria Kallio ermittel ; Roman.
Fortsetzung unabhängig von: Sag mir, wo die Mädchen sind
Reinbek : Kindler, 2014.
Aus dem Finnischen von Gabriele Schrey-Vasara.
In den Schären westlich von Helsinki treiben zwei in Plastik eingewickelte Leichen. Bei den Toten handelt es sich um einen Mann mit furchtbar entstelltem Gesicht und eine nackte, auffallend schöne Frau um die Fünfzig. Sie war die Schwägerin einer ehemaligen Eishockeylegende, wie sich bald herausstellt. Was sie allerdings mit dem vorbestraften Arbeitslosen zu tun hatte, mit dem zusammen sie gestorben ist, bereitet Maria Kallio Kopfzerbrechen.
Sprecher: Lara Körte (Zürich).
1 CD DAISY (11:19 h) H034157

Macdonald, Ross:

Der blaue Hammer :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Karsten Singelmann.
Als dem kalifornischen Kupfermagnaten Jack Biemeyer und seiner Frau ein wertvolles Gemälde gestohlen wird, wenden sie sich an den Privatdetektiv Lew Archer. Beim Gemälde handelt es sich um das Porträt einer jungen Frau, das ihnen als echter Chantry verkauft wurde. Der Diebstahl des Bildes steht offenbar in Zusammenhang mit dem Verschwinden ihrer Tochter Doris und ihrem Freund Fred, einem Kunststudenten, der von Chantry besessen sein soll. Als der Kunsthändler, der das Bild verkauft hat, ermordet wird, nimmt die Geschichte eine neue Dimension an.
Sprecher: Peter Kner (Zürich).
1 CD DAISY (12:46 h) H034171

Masterman, Becky:

Bis du tot bist :
Thriller.
Band 2.
Fortsetzung unabhängig von: Der stille Sammler
Köln : Lübbe, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Werner-Richter.
Die pensionierte FBI-Agentin Brigid Quinn beschäftigt ein neuer Fall: Der rätselhafte Tod eines 15-jährigen Jungen erhitzt die Gemüter. War es tatsächlich ein Unfall? Die Mutter des Jungen glaubt nicht an diese Theorie. Während Brigid immer tiefer in die Geschichte hineingezogen wird, leidet sie selbst zunehmend unter mysteriösen Symptomen, die ihre Arbeit beeinträchtigen. Dazu kommt die Sorge um ihre Nichte Gemma, die erst kürzlich bei ihr eingezogen ist. Als die Leiche eines weiteren Teenagers gefunden wird, keimt in Brigid ein schrecklicher Verdacht: Es gibt einen Zusammenhang zwischen all diesen merkwürdigen Vorkommnissen und sie sind nur die Vorboten einer viel größeren Gefahr.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (13:29 h) H034177

Matthies, Moritz:

Voll Speed.
Band 2.
Fortsetzung von: Ausgefressen / Fortsetzung: Dumm gelaufen
Berlin : Argon-Verlag, 2013.
Voll Speed schlittern Ray und Rufus in die Unterwelt. Genauer: in die Kanalisation. Und mitten hinein in einen neuen Fall. Die Erdmännchenbrüder verfügen nämlich seit Kurzem über ein Speedboot, mit dem sie durch die Kanäle unterm Zoo cruisen – und prompt an einer Wasserleiche hängenbleiben. Inzwischen wird der Zoo von seltsamen Vorfällen erschüttert: Die Nashörner zertrümmern ihr Stahlgeländer. Die Antilopen springen übermütig ins Löwengehege. Und Nick, eines der Erdmännchen aus dem vierten Wurf, fällt ins Delirium. Ray, Rufus und Detektiv Phil nehmen die Ermittlungen auf …
Sprecher: Christoph Maria Herbst (Berlin).
1 CD DAISY (5:21 h) H080192

Matthies, Moritz:

Dumm gelaufen :
Roman.
Band 3.
Fortsetzung von: Voll Speed / Fortsetzung: Dickes Fell
Berlin : Argon-Verlag, 2014.
Erdmännchen Ray und Rufus haben eine neue Auftraggeberin: Angel Eye, eine nicht mehr ganz junge Rassestute, bittet Ray, den Tod ihres Geliebten Stardust zu untersuchen, der beim Eröffnungsrennen in Berlin-Hoppegarten gestürzt ist und nicht überlebt hat. Angel Eye ist sich sicher: Der Sturz hatte keine natürliche Ursache. Und tatsächlich. Ray, Rufus und Privatermittler Phil kommen einem Komplott auf die Spur.
Sprecher: Christoph Maria Herbst (Berlin).
1 CD DAISY (5:04 h) H080184

Meyer, Deon:

Bennie-Griessel-Reihe.
Band 4. Cobra :
Thriller.
Fortsetzung von: Sieben Tage / Fortsetzung: Icarus
Berlin : Rütten und Loening, 2014.
Aus dem Afrikaans von Stefanie Schäfer.
Eines kann Bennie Griessel gar nicht gebrauchen: Ärger. Er ist trockener Alkoholiker, er belügt seine Kollegen, und er ist bei seiner Freundin Alexa eingezogen. Ein Riesenfehler! Als auf einem Weingut drei Bodyguards erschossen werden und ein berühmter britischer Mathematiker verschwindet, will der südafrikanische Geheimdienst den Fall übernehmen, doch Bennie widersetzt sich. Die Täter sind völlig skrupellos und hinterlassen nur eine Spur: Geschosse mit dem Kopf einer Schlange. Einer könnte Bennie helfen: Tyrone, ein smarter, gerissener Taschendieb aus Kapstadt. Denn er hat etwas, das sie Mörder suchen: ein Handy mit geheimen Daten.
Sprecher: Alexander Gamnitzer (Leipzig).
1 CD DAISY (15:07 h) H033097

Millar, Louise:

Gefährlich nah :
Psychothriller.
Frankfurt am Main : Fischer Krüger, 2014.
Aus dem Englischen von Maria Andreas.
Kate Parker ist schon viel Schlimmes passiert. Jetzt will sie ihren Sohn und sich obsessiv vor allen Risiken schützen. Viele halten sie für paranoid. Ein neuer Freund will Kate dazu bringen, ihre Ängste abzulegen, sich am Leben zu freuen. Aber was, wenn Kate zu Recht Angst hat und die Gefahr tatsächlich nah ist – zu nah?
Sprecher: Friederike Wagner (Zürich).
1 CD DAISY (13:26 h) H034182

Mörderische Affären :

Kriminalstories.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2007.
Aus dem Amerikanischen.
Frauen sind gefährlich, besonders wenn sie auf Männer treffen, die verliebt und damit – beinahe – wehrlos sind. Doch welche Waffe einer Frau ist bedrohlicher: Die Magnum in der Hand oder ein verführerisches Lächeln im Gesicht? Neun namhafte Autoren erzählen, warum eine Affäre einem Mann den Kopf kosten kann.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Leipzig).
1 CD DAISY (6:44 h) H033098

Mouawad, Wajdi:

Anima :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Französischen von Sonja Finck.
Auf der Suche nach dem Mörder seiner Frau unternimmt ein Mann eine Odyssee von Kanada bis New-Mexico und begegnet seiner eigenen grauenvollen Vergangenheit. Der vielschichtige und abgründige Roman wird von verschiedensten Tieren erzählt – er versucht so das Tier im Menschen auszuloten und umgekehrt.
Sprecher: Peter Hottinger (Zürich).
1 CD DAISY (14:00 h) H034183

Nabb, Magdalen:

Das Ungeheuer von Florenz :
Roman.
Band 10.
Fortsetzung unabhängig von: Geburtstag in Florenz / Fortsetzung unabhängig: Alta moda
Zürich : Diogenes-Verlag, 1997.
Aus dem Englischen von Silvia Morawetz.
Das Ungeheuer von Florenz, der Mörder von insgesamt acht Liebespaaren ist endlich gefasst. 20 Jahre wurde ermittelt, recherchiert und nun konnte er gefasst werden. Maresciallo Guarnaccia, der einer Sondereinheit zugeteilt wurde, war an dem Aufrollen des ungeklärten Falls beteiligt. Allerdings ist er nicht wirklich überzeugt von dem angeblichen Täter, denn die Mühlen der Justiz sind korrupt und viele Pannen sind nicht unbedingt zufällig passiert, denn es gibt auch hier Beamte, die Beweise fälschen, um an ihr Ziel zu kommen. Guarnaccia hat die Nase voll, und begibt sich mit Hilfe der alten Akten auf eigene Suche, und was er entdeckt, ist noch schlimmer.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (15:06 h) H033099

Neville, Stuart:

In ewiger Ruhe :
Thriller.
Band 4.
Fortsetzung von: Racheengel
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Wolfgang Thon.
Rea Carlisle hat ein Haus von ihrem Onkel geerbt, den sie kaum kannte. Sie macht sich daran, das heruntergekommene Haus zu säubern – und findet ein altes, in Leder gebundenes Buch. Darin: Haare, Fingernägel und eine Liste mit Opfern, die ihr Onkel in dem Haus getötet hat. Entsetzt will sie sofort zur Polizei gehen, doch ihr Vater ist dagegen – er will für das Parlament kandidieren und sieht seine Karriere bedroht, wenn ans Licht kommt, wer sein Schwager war. Rea wendet sich an den einzigen Mann, von dem sie sich Hilfe erhofft. Detective Jack Lennon aber hat seine eigenen Probleme. Er muss sich um seine kleine Tochter kümmern. Als Rea ihm das Buch zeigen will, ist es verschwunden. Wenig später wird sie ermordet.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (10:54 h) H034308

Neville, Stuart:

Der vierte Mann :
Thriller.
Berlin : Rütten und Loening, 2014.
Aus dem Englischen von Armin Gontermann und Wolfgang Thon.
Geheimagent Albert Ryan wird im Frühsommer 1963 vom irischen Justizminister für eine brisante Mordermittlung engagiert. Drei Nazigrößen, die mit Billigung der Regierung in Irland Unterschlupf gefunden haben, wurden binnen Tagen ermordet. Ein Drohbrief kündigt den Tod eines weiteren SS-Offiziers an. Schnell begreift Ryan, dass seine Gegner viel mächtiger sind als er. Er hat nur eine einzige Hilfe: eine schöne, zwielichtige Frau.
Sprecher: Daniel Buser (Zürich).
1 CD DAISY (11:37 h) H034185

Nygaard, Hannes:

Flut der Angst :
Kriminalroman.
Köln : Emons, 2014.
Unbekannte drohen mit einem ungeheuerlichen Anschlag: Sie wollen die Elbe, Lebensader für den ganzen Norden, blockieren. Um ihr Vorhaben umzusetzen, schrecken sie auch vor brutalen Morden nicht zurück. Die fähigsten Polizisten Norddeutschlands nehmen die Ermittlungen auf. Terror an der Küste: Große Jäger, Lüder Lüders und Frauke Dobermann ermitteln gemeinsam. In ihrem größten Fall.
Sprecher: Susannah Clasen (Hamburg).
1 CD DAISY (8:26 h) H034422

Paillasse, Pierre [als David Bielmann]:

Liga der Mörder :
die Trilogie: [Nachspiel, Nachschuss, Nachruhm].
Zürich : WOA-Verlag, 2013.
Drei humorvolle Krimis rund ums Eishockey, die lose aneinanderknüpfen.
Sprecher: Manuel Löwensberg (Zürich).
1 CD DAISY (7:29 h) H034190

Powers, Richard:

Orfeo :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Manfred Allié.
Der pensionierte Musikprofessor Peter Clement Els gerät auf die Fahndungsliste der Homeland Security, weil er mit Molekülen komponieren will und dafür Bakterien als Speicher- und Verbreitungsmedium züchtet. Els flieht und wird als »Biohacker-Bach« quer durch die USA vom FBI verfolgt.
Sprecher: Daniel Buser (Zürich).
1 CD DAISY (14:43 h) H034193

Preisendörfer, Bruno:

Die Vergeltung :
Roman.
München : Liebeskind, 2007.
20 Jahre nach dem Mord an seiner Frau startet Michael seinen wohlüberlegten Rachefeldzug. Er will den Täter durch Selbstjustiz umbringen …
Sprecher: Jürgen-Helmut Keuchel (Marburg).
1 CD DAISY (6:13 h) H034423

Preston, Douglas J.:

Fear – Grab des Schreckens :
ein Fall für Special Agent Pendergast ; Thriller.
München : Droemer, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Michael Benthack.
Kaum findet Special Agent Pendergast seine jahrelang totgeglaubte Frau wieder, verliert er sie erneut: Helen wird vor seinen Augen entführt und schließlich tatsächlich umgebracht. Pendergast ist am Boden zerstört und verschanzt sich in seinem Apartment. Während dessen wird sein Partner D'Agosta von einer bizarren Mordserie auf Trab gehalten, deren Spuren schließlich zu Pendergast führen. Widerwillig beginnt der Special Agent zu ermitteln und kommt schon bald einem Geheimnis von Helen auf die Spur, das sein Leben von Grund auf verändert.
Sprecher: Dirk Sikorski (Zürich).
1 CD DAISY (18:15 h) H034195

Preston, Douglas J.:

Lost Island :
Expedition in den Tod ; Thriller.
München : Knaur-Taschenbuch-Verlag, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Michael Benthack.
Agent Gideon Crew erhält den Auftrag, aus einer Ausstellung in New York eine bestimmte Seite aus einer berühmten frühmittelalterlichen Handschrift zu stehlen. Ein gefundenes Fressen für den begnadeten Kunstdieb – der Coup gelingt. Auf dem Pergament schimmert eine alte Seekarte hindurch. Sie kündet von einer Reise, die vor Jahrtausenden in der Ägäis begann und zu einer Karibikinsel führte. Dort gab es offenbar eine Heilpflanze, die Kranke gesund machte und das Leben verlängerte. Klar, dass dies ein Milliardengeschäft wäre. Gideon bricht zu einer hochgefährlichen Expedition auf, um die Insel ausfindig zu machen.
Sprecher: Raphael Burri (Zürich).
1 CD DAISY (12:46 h) H034194

Qiu, Xiaolong:

99 Särge :
Oberinspektor Chens siebter Fall.
Band 7.
Fortsetzung unabhängig von: Tödliches Wasser
Wien : Zsolnay, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Susanne Hornfeck.
Oberinspektor Chen wird als Berater gerufen, um den mysteriösen Tod des Direktors der Shanghaier Behörde für Wohnungsbau zu klären. Der Beamte hatte sich öffentlich dafür eingesetzt, die Preise von Immobilien hoch zu halten, und dadurch die Kluft zwischen Arm und Reich vertieft. Zudem pflegte er einen extravaganten Lebensstil und galt als korrupt. Wurde er ermordet? 99 Särge hielt der Premierminister angeblich bereit, als er der Korruption den Kampf ansagte.
Sprecher: Samuel Streiff (Zürich).
1 CD DAISY (8:52 h) H034196

Roberts, Nora:

Tödliche Flammen :
Roman.
München : Heyne, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner und Ulrike Laszlo.
Reena Hale liebt ihren ungewöhnlichen Beruf. Sie ist Brandermittlerin und mit der Faszination des Feuers ebenso vertraut wie mit seiner zerstörerischen Macht. Als sie eines Tages den attraktiven Bo Goodnight trifft, scheint ihr Glück perfekt. Doch dann beginnt mit einem mysteriösen Anruf ein Albtraum, der Reena in das schlimmste Inferno führt, das sie je gesehen hat.
Sprecher: Marianne Weber (Zürich).
1 CD DAISY (19:27 h) H034206

Rowe, Michèle:

Kap der Lügen :
Kriminalroman.
München : Knaur-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Alexandra Baisch.
Das Revier von Detective Persy Jonas ist ein hartes Pflaster. Sie ermittelt in den ärmlichen Stadtteilen Kapstadts, wo sie selbst aufgewachsen ist. Als die Leiche eines Lehrers an den Strand gespült wird, gerät sie in einen Fall, der tief in ihr früheres Leben reicht.
Sprecher: Lara Körte (Zürich).
1 CD DAISY (14:01 h) H034209

Sandrin, Michèle:

In Basel ist die Göttin los :
Kriminalroman.
Köln : Emons, 2014.
Während der Sommerferien wird an der Universität Basel ein Psychologieprofessor in seinem Büro ermordet aufgefunden. Die Inszenierung ist perfekt: Ein Dolch steckt in seinem Unterleib, der Teppich hat sich mit seinem Blut vollgesogen, und überall liegen und fliegen Federn. Kommissar Matteo Santoro und seine Assistentin Zina Goldberg tauchen ein in das Kuckucksnest, verlieren sich in den akademischen Sphären und jagen des Nachts Entenmörder – bis ein zweiter Mord geschieht.
Sprecher: Daniel Dubach (Zürich).
1 CD DAISY (12:15 h) H034215

Silvestre, Edney:

Der letzte Tag der Unschuld :
Roman.
München : Limes-Verlag, 2013.
Aus dem Portugiesischen von Kirsten Brandt.
Brasilien, 1961. An einem kleinen Badesee entdecken die 12-jährigen Schüler Eduardo und Paulo die Leiche einer Frau. Für die Polizei ist der Fall klar: Ihr Mann ist der Täter – war das Opfer doch, wie jeder wusste, eine Ehebrecherin. Die beiden Jungen glauben aber nicht daran und fangen an, selbst zu ermitteln. Zu ihnen gesellt sich der alte Ubiratan, der einst von der Geheimpolizei gefoltert wurde und mehr über die Stadtbewohner weiß, als er zugibt.
Sprecher: Venus Madrid (Zürich).
1 CD DAISY (9:48 h) H034224

Sjöwall, Maj:

Ein Kommissar-Beck-Roman.
Band 08. Verschlossen und verriegelt :
ein Kommissar-Beck-Roman.
Fortsetzung unabhängig von: Das Ekel aus Säffle / Fortsetzung unabhängig: Der Polizistenmörder
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2011.
Aus dem Schwedischen von Paul Berf.
Kommissar Martin Beck hatte viel Zeit, um über den Sinn oder Unsinn seiner Arbeit bei der schwedischen Polizei nachzudenken. Nun sitzt er nach 15 Monaten Rekonvaleszenz zum ersten Mal wieder in seinem Büro und schon wird er mit einem Fall konfrontiert, der ihn nur noch mehr deprimiert: ein Selbstmörder mit Schusswunde, den man nach acht Wochen hinter von innen verschlossenen Türen und ohne Spur einer Waffe in der Wohnung findet. = Titel »Der verschlossene Raum«.
Sprecher: Peter Holliger (Zürich).
1 CD DAISY (11:19 h) H034226

Spreckelsen, Tilman:

Das Nordseegrab :
ein Theodor-Storm-Krimi.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2015.
Husum, 1843: die Stadt ist in Aufregung. Ein Bottich voll Blut, darin eine Leiche, die sich als Wachspuppe erweist. Wenig später wird ein echter Toter gefunden. Der junge Anwalt Theodor Storm spürt dem Rätsel nach, in alten Dorfkirchen und vor den Deichen Husums. Ihm und seinem geheimnisumwobenen Schreiber Peter Söt schlägt die ohnmächtige Wut armer Bauern entgegen, und das arrogante Schweigen der Reichen. Bis er auf ein fast vergessenes Schiffsunglück stößt, auf eine alte Schuld und einen Mörder, der diese Schuld eintreiben will.
Sprecher: Volker Lohmann (Hamburg).
1 CD DAISY (6:05 h) H034431

Steimann, Flavio:

Bajass :
Roman.
Hamburg : Edition Nautilus, 2014.
Schweiz, zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Albin Gauch ist Ermittler bei der Polizeibehörde in einer kleinen Stadt und steht kurz vor dem Ruhestand. Die Angst vor einem tauben Bein plagt ihn, und er zweifelt zunehmend am Sinn seines Tuns. Da wird ein altes, kinderloses Bauernpaar im Wald erschlagen aufgefunden, das Bauernhaus ist durchwühlt, der schwachsinnige Knecht als Zeuge nicht zu gebrauchen, das Dorf weiß von nichts oder schweigt. Nur mithilfe eines Fotos, eines Mantelknopfs und eines gipsernen Schuhabdrucks stellt Gauch dem Mörder nach, unerwartet weit über die Grenzen des heimatlichen Tals hinaus, bis auf ein Auswandererschiff, das Kurs auf New York genommen hat.
Sprecher: Heiner Hitz (Zürich).
1 CD DAISY (3:25 h) H034240

Sten, Viveca:

Tod in stiller Nacht :
ein Fall für Thomas Andreasson ; Roman.
Band 6.
Fortsetzung unabhängig von: Beim ersten Schärenlicht
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2015.
Aus dem Schwedischen von Dagmar Lendt.
An Heiligabend nimmt eine verängstigte Frau das letzte Schiff auf die Insel Sandhamn. Als man ihre gefrorene Leiche am ersten Weihnachtstag vor dem Seglerhotel findet, wird Thomas Andreasson gerufen. Seine Ermittlungen zeigen, dass es sich bei dem Opfer um eine prominente Kriegsberichterstatterin handelt, die zahlreichen Morddrohungen ausgesetzt war. Fremdenfeindliche Zwischentöne und ein besonders professioneller Mörder machen den Fall für Thomas noch verzwickter. Da geschieht ein zweiter Mord …
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (11:52 h) H034561

Tremayne, Peter:

Nur der Tod bringt Vergebung :
historischer Kriminalroman ; [Schwester Fidelma ermittelt in Irland].
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2005.
Aus dem Englischen von Irmela Erckenbrecht.
Im Jahre 664 kämpfen im Königreich Northumbrien die Anhänger der Kirche Roms gegen die Lehren des Kelten Columban von Iona. Um den Kirchenstreit beizulegen, wird in Witebia eine Synode einberufen. Als die Äbtissin ętain ermordet in ihrer Zelle aufgefunden wird und wenig später zwei weitere Diener Gottes sterben, vermutet man zunächst kirchenpolitische Motive. Schwester Fidelma, eine irische Nonne königlichen Geblüts und gleichzeitig Anwältin bei Gericht in ihrer Heimat, geht diesen Gerüchten nach und macht eine grausige Entdeckung.
Sprecher: Volker Lohmann (Hamburg).
1 CD DAISY (8:18 h) H034433

Winslow, Don:

Missing New York :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Chris Hirte.
Die ganze Stadt ist in Aufruhr: Die siebenjährige Hailey ist spurlos verschwunden. Vom Täter keine Spur. Einzig Frank Decker glaubt, dass das Mädchen noch lebt, irgendwo versteckt. Er ist der typische Cop, wortkarg und unbestechlich. Doch was niemand ahnt: Er hat ein weiches Herz. So macht er sich mit unerbittlicher Konsequenz auf die Suche nach Hailey. Er kündigt schließlich sogar seinen Job, packt das Auto voll und folgt einem vagen Hinweis, der ihn nach New York führt. Denn hat er sich einmal in einen Fall verbissen, lässt er nicht locker, bis er ihn gelöst hat – egal wie.
Sprecher: Martin Kessler (Berlin).
1 CD DAISY (6:47 h) H080182

Zimmer frei für einen Mörder :

tödliche Hotelgeschichten.
Bern : Scherz, 2003.
Enthält: Georges Simenon: Der zweifelhafte Monsieur Owen; Roald Dahl: Die Wirtin; Antonia Fraser: Schönen Tod noch, Sammy Luke; Colin Dexter: Die Leute sind so leichtgläubig; Raymond Chandler: Ich werde warten; Ruth Rendell: Das Fallen der Münze; Jack Ritchie: Eins von Tausend; Agatha Christie: Urlaub auf Rhodos; Ross Macdonald: Der Mann im Cadillac; Dashiell Hammett: Hotelschnüffler; Kit Pedler: Die Dauergäste; Christine Grän: Die Reise der alten Damen; Dorothy L. Sayers: Spottbillig; Henry Slesar: Die Sache mit der freundlichen Kellnerin.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Zürich).
1 CD DAISY (11:28 h) H034528

Märchen, Fabeln, Sagen

Blaubärtchen :

Märchen und Geschichten für neugierige Leser.
München : Hanser, 1990.
Neue Wahrheiten über die Legende vom Ritter Blaubart, der seine Frauen tötete. 9 amüsante zeitgenössische Parodien angelsächsischer und deutscher Autoren (Fay Weldon, Peter Rühmkorf u.a.) auf Perraults Blaubart-Märchen von 1697.
Sprecher: Elisabeth Opitz (Münster).
1 CD DAISY (4:04 h) H034566

Religiöse Romane

Gjellerup, Karl:

Der Pilger Kamanita :
ein Legendenroman.
Frankfurt am Main : Rütten und Loening, 1921.
Für diesen in Indien spielenden Legendenroman, der sich mit der geistigen Welt des Buddhismus auseinandersetzt, erhielt der Autor 1917 den Literatur-Nobelpreis.
Sprecher: Franco Temperli (Zürich).
1 CD DAISY (8:27 h) H034555

Grimmelshausen, Hans Jakob Christoffel von:

Keuscher Joseph :
Roman.
Berlin : AB – Die andere Bibliothek, 2014.
Die Geschichte vom keuschen Joseph ist als biblische Geschichte weithin bekannt, nicht aber in der Darstellung von Grimmelshausen aus dem Jahr 1666. Diese Ausgabe ist mit einem Nachwort von Reinhard Kaiser versehen, der auch die Übertragung aus dem Deutschen des 17. Jahrhunderts besorgte.
Sprecher: Gisela Scherner (Münster).
1 CD DAISY (5:52 h) H034588

Hudson, J. Francis:

Der Mundschenk des Königs.
Asslar : Schulte und Gerth, 1995.
Aus dem Englischen von Eva Weyandt.
Eliphas, der Mundschenk und Blutsbruder Sauls, erlebt hautnah mit, vor welche Herausforderung die hohe Berufung den jungen König stellt. Wird Saul an dieser Verantwortung zerbrechen?
Sprecher: Gerd Bollmann (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (13:40 h) H034910

Knellwolf, Ulrich:

Adam, Eva & Konsorten :
16 biblische Kriminalfälle.
Zürich : Jordan, 1996.
Überall, auch in der Bibel, lauern Hass, Eifersucht, Neid und Frust.
Sprecher: Michael Rath (Zürich).
1 CD DAISY (2:12 h) H034892

Reportagen, Feuilletons, Essays

Bichsel, Peter:

Über das Wetter reden :
Kolumnen 2012 - 2015.
Berlin : Suhrkamp, 2015.
Die in diesem Band versammelten Kolumnen erschienen erstmals in den Jahren 2012 bis 2015 in der »Schweizer Illustrierten«. Über das Wetter reden heißt, über irgendetwas reden. Peter Bichsels Kolumnen kommen mit jedem ins Gespräch, erzählen von allem möglichen. Der Erzähler meint und meldet Zweifel an, auch an der eigenen Meinung. Er zielt auf eine Aussage, indem er abkommt vom Weg, hinübergleitet zu einem anderen Gegenstand, abbricht, um letztendlich doch wieder anzuknüpfen.
Sprecher: Hanspeter Bader (Zürich).
1 CD DAISY (3:18 h) H034074

Ditfurth, Jutta:

Was ich denke.
München : Goldmann, 1995.
Die prominente Journalistin setzt sich in diesem Essay mit dem Verhältnis von Mensch und Gesellschaft, mit der individuellen und kulturellen Verschiedenheit der Menschen und der Forderung nach sozialer Gleichheit auseinander. Sie kritisiert und diskutiert bürgerliche und sozialistische Theoretiker von Kant bis Enzensberger, setzt sich mit Rassentheorien und Rassismus auseinander und vertritt die soziale Utopie einer klassenlosen und herrschaftsfreien Gesellschaft.
Sprecher: Carola Ulmer (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (3:26 h) H034533

Dobelli, Rolf:

Fragen an das Leben.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2014.
»Wie häufig, wenn Sie aus Ihrem Leben ausbrechen, landen Sie bloß in der nächsten Zelle? Sehen Sie sich eher als Wächter Ihrer Gedanken oder als deren Gefangener?« Diese und weitere zugespitzte Fragen an das Leben und an sich selbst hat der Schweizer Autor in Kolumnen gestellt, die von Oktober 2013 bis Oktober 2014 im »Stern« veröffentlicht wurden. In diesem Band sind sie in leicht veränderter und gekürzter Fassung nochmals zu lesen.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Zürich).
1 CD DAISY (2:03 h) H034109

Sammlungen (Anthologien)

Goethe, Johann Wolfgang von:

Satiren, Farcen und Hanswurstiaden.
Stuttgart : Reclam, 1968.
Diese Ausgabe dokumentiert einen anderen ›jungen Goethe‹, nichts auslassend, was des Menschen und Zeitgenossen, Künstlers und Bürgers Zorn und Missbehagen über sich und seine Existenz, Kultur, Kirche und Nation, Gesellschaft und Geschichte ausdrückt.
Sprecher: Anne Andresen (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (6:38 h) H034583

Kafka, Franz:

Die acht Oktavhefte.
Hamburg : tredition, 2011.
Zwischen 1916 und 1918 schrieb Franz Kafka hauptsächlich mit Bleistift in kleine Notizbücher im Oktavformat. In diesen sogenannten Oktavheften sind Tagebuchfetzen, Briefentwürfe und Erzählkomplexe gesammelt.
Sprecher: Danny Exnar (Zürich).
1 CD DAISY (3:10 h) H034144

Unmögliche Interviews :

mit: Pythagoras, Antoni Gaudí, Sigmund Freud, Maria Sophie von Neapel, Plinius, Pellegrino Artusi, Ludwig II. von Bayern und dem Neandertaler.
Berlin : Wagenbach, 1991.
Aus dem Italienischen von Renate Heimbucher-Bengs, Burkhart Kroeber und Elke Wehr.
Fiktive Interviews italienischer Autoren mit bekannten Gestalten aus Geschichte, Philosophie, Psychologie, Architektur.
Sprecher: Manfred Spitzer; Henning Freiberg (Münster).
1 CD DAISY (2:32 h) H034885

Science Fiction, utopische Literatur

Amery, Carl:

Das Geheimnis der Krypta :
Roman.
München : List, 1990.
Das Ende des Fortschritts: Reduzierung der Menschheit um 90 Prozent mittels eines Virus, um der Menschheit eine Überlebenschance zu geben. Die Zerstörungstheorien liefert ein ehemaliger Zögling des Gymnasiums zu Freising.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (11:06 h) H034399

Barry, Max:

Logoland :
Roman.
München : Heyne, 2003.
Aus dem Englischen von Anja Schünemann.
Eine gnadenlose Verkaufsidee: Um die Nachfrage nach einem 2500 Dollar teuren Turnschuh anzuheizen, sollen zehn Kunden im Einkaufstrubel erschossen werden. Auch in der Welt von morgen, in der sich alles um Profit, Marketing und Globalisierung dreht, ist das eigentlich verboten. Nur, wen interessiert schon das Gesetz? Nachdem der Markt, oder das, was die multinationalen Konzerne darunter verstehen, die Macht übernommen hat, gibt es praktisch keinen Staat und damit keine Polizei mehr. Und da alles käuflich ist, wandert der Mordauftrag in immer neue Hände.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Zürich).
1 CD DAISY (10:10 h) H034479

Burgess, Anthony:

Erlöse uns, Lynx :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 1985.
Aus dem Englischen von Joachim Kalka.
Belletristische Kollage eines spekulativen Science-Fictions, eine Weltuntergangsbeschreibung gemischt mit der Schilderung von der Entstehung der Psychoanalyse und der Dramaturgie eines Bolschoiballetts.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (18:44 h) H034509

Carter, Carmen:

Das Herz des Teufels :
Roman. - (Star Trek : the next generation ; 40)
Fortsetzung unabhängig von: Planet der Schuldner / W. R. Thomson / Fortsetzung unabhängig: Fremde Widersacher / Dave Galanter & Greg Brodeur
München : Heyne, 1999.
Aus dem Amerikanischen von Andreas Brandhorst.
Das mächtigste Artefakt des Universums wird von allen gejagt und gesucht. Jahrhunderte lang gilt das »Herz des Teufels«, das in allen Kulturen unter einem anderen Namen bekannt ist, als Mythos. Eine unbeirrbare vulkanische Archäologin verfolgt seine Spuren – und findet den Stein schließlich, nur um kurz darauf mit ihrem Leben zu bezahlen.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (12:28 h) H033415

Maschinenmenschen :

Science-fiction aus Großbritannien und den USA.
Berlin : Verlag Das Neue Berlin, 1980.
Aus dem Englischen, Amerikanischen.
Gesellschaftliche Probleme aus der Soziologie, Ökonomie und Wissenschaft erhalten in spannenden Geschichten vielschichtige Bedeutung.
Sprecher: Hans Lanzke (Leipzig).
1 CD DAISY (12:07 h) H004870

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 01. Die dritte Macht.
Fortsetzung unabhängig: Das Mutanten-Korps
Rastatt : Moewig, 1978.
Es ist das größte Abenteuer der Menschheit: An Bord der Rakete STARDUST starten der amerikanische Major Perry Rhodan und drei weitere Angehörige der US-Space-Force zum Mond. Anfangs verläuft der Flug nach Plan, doch bei der Umkreisung des Mondes kommt es fast zur Katastrophe. Den Astronauten gelingt mit letzter Not eine Bruchlandung. Als Rhodan und seine Begleiter die Umgebung erkunden, machen sie eine unglaubliche Entdeckung: ein mehrere Hundert Meter durchmessendes Raumschiff.
Der Kontakt zu den Arkoniden, wie sich die menschenähnlichen Außerirdischen nennen, verändert die Geschichte. Als erster Mensch wird Perry Rhodan mit ihrem überlegenen Intellekt und ihrem für die Erdbewohner kaum begreiflichen Wissensstand konfrontiert. Doch auch die Fremden haben ihre Schwächen.
Perry Rhodan erkennt, dass er mit der Technik der Arkoniden seinen Traum verwirklichen kann: Nur mit dieser kann er den drohenden Atomkrieg verhindern und die zerstrittene Menschheit vereinigen – als Terraner sollen die Bewohner der Erde in das Universum vorstoßen und seine Wunder kennenlernen …
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (18:29 h) H034448

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 02. Das Mutanten-Korps.
Fortsetzung unabhängig von: Die dritte Macht / Fortsetzung unabhängig: Der Unsterbliche
Rastatt : Moewig, 1979.
Mit der Technik der menschenähnlichen Arkoniden hat Perry Rhodan die Dritte Macht gegründet, einen Staat, der die zerstrittene Menschheit einen soll. Immer mehr junge Menschen schließen sich seiner Gemeinschaft an, darunter die sogenannten Mutanten. Sie sind die eigentlichen Erben des Atomzeitalters: Mit ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten können sie Gedanken lesen oder durch feste Materie sehen.
Auf der Venus, wo Rhodan eine uralte Basis der Arkoniden in seinen Besitz gebracht hat, lässt er eine Mutantenschule errichten. Denn nur mit Hilfe der Mutanten kann der Kampf gegen die gefährlichen Individualverformer gewonnen werden, welche die Erde bedrohen.
Dann greifen im Wega-System, nur 27 Lichtjahre von der Erde entfernt, die echsenhaften Topsider die menschenähnlichen Ferronen an. Rhodan eilt den Ferronen zur Hilfe: Mit einem arkonidischen Beiboot, der GOOD HOPE, bricht er zum ersten interstellaren Raumflug der Menschheit auf …
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (17:41 h) H034440

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 03. Der Unsterbliche.
Fortsetzung unabhängig von: Das Mutanten-Korps / Fortsetzung unabhängig: Der kosmische Lockvogel
Rastatt : Moewig, 1979.
Mit aller Kraft stehen Perry Rhodan und seine Gefährten den Bewohnern des Wega-Systems bei, die rund 27 Lichtjahre von der Erde entfernt leben und von den echsenhaften Topsidern angegriffen werden. Immer wieder stoßen sie auf ein geheimnisvolles »galaktisches Rätsel« und auf Berichte über uralte Wesen, »die länger als die Sonne leben«. Die Spur führt angeblich zum mysteriösen Planeten des ewigen Lebens.
Der Weg dorthin ist aber mit tödlichen Gefahren gepflastert, die zu überwinden den ganzen Mut und alle Intelligenz der irdischen Raumfahrer in Anspruch nimmt. Die Reise mit der STARDUST II geht unter anderem in ferne Vergangenheit, auf eine Welt mit energiesaugenden Wesen und auf den Planeten Tramp – dort schmuggelt sich ein kleiner, frecher Mausbiber namens Gucky an Bord des terranischen Raumschiffes.
Zuletzt erreichen Rhodan und seine Begleiter die seltsame Welt Wanderer, die sich als Heimat eines Unsterblichen erweist. Perry Rhodan wird mit einer unheimlichen Existenzform konfrontiert und muss Gefahren überstehen, die Zeit und Raum umspannen …
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (18:41 h) H034446

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 04. Der kosmische Lockvogel.
Fortsetzung unabhängig von: Der Unsterbliche / Fortsetzung unabhängig: Vorstoß nach Arkon
Rastatt : Moewig, 1979.
Perry Rhodan stößt auf seinen bisher gefährlichsten Gegner – den Overhead – der selbst dem Mutantenkorps Paroli bieten kann. Und der bislang unbekannte, aber wohl gefährlichste Mutant steht auf der Seite des Overhead. Damit nicht genug, findet beinahe unbemerkt eine heimliche Invasion im Solsystem statt. Die Springer – eine raumfahrende Händlersippe – wollen ihr galaktisches Handelsmonopol nicht durch die terranischen Neulinge im All gefährden lassen. Perry Rhodan greift zu einer riskanten List, indem er den unwissenden Raumkadetten Julian Tifflor als kosmischen Lockvogel einsetzt. Das Schicksal der Menschheit hängt von einem hochtalentierten, aber in vielen Dingen unerfahrenen jungen Mann ab, von dem niemand weiß, ob er dieser ungeheuren Belastung standhalten kann.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (16:07 h) H034445

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 07. Atlan.
Fortsetzung unabhängig von: Der Robotregent / Fortsetzung unabhängig: Festung Atlantis
Rastatt : Moewig, 1980.
Atlan, der unsterbliche Arkonide, gerät zweihundert Jahre nach seiner Reise hinter die Materiequellen an Bord des Fernraumschiffs SOL. Dort findet er chaotische Zustände vor. Allein und allen Schwierigkeiten zum Trotz, nimmt er den Kampf gegen mächtige Gegner und widrige Umstände auf.
Auch wenn er sich an die letzten zwei Jahrhunderte nicht mehr erinnern kann, weiß er eines genau: Die SOL ist Teil eines wichtigen Auftrags, dessen Gelingen eines Tages über Wohl und Wehe ganzer Sternenreiche entscheiden wird …
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (18:54 h) H034456

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 08. Festung Atlantis.
Fortsetzung unabhängig von: Atlan / Fortsetzung unabhängig: Das rote Universum
Rastatt : Moewig, 1981.
Eine geheimnisvolle Macht bedroht die bewohnten Welten der Milchstraße: Immer wieder werden Planeten attackiert, ohne dass sich der Gegner zeigt. Zurück bleiben entvölkerte Städte ohne Leben. Die schreckliche Gefahr sorgt für eine Allianz, die vorher undenkbar schien: Der Robotregent von Arkon, ehemals die größte Gefahr für die Erde, wendet sich an Perry Rhodan und bittet die Menschheit um Unterstützung.
Spezialisten des Solaren Imperiums gelingt es, tatsächlich eine Spur des unsichtbaren Gegners zu finden – sie führt in einen anderen Raum und in eine andere Zeit. Der Kampf gegen die gewaltigen Überlappungsfronten einer fremden Dimension beginnt.
Atlan, der unsterbliche Arkonide, erinnert sich an die ferne Vergangenheit: Die Erde stand bereits vor zehntausend Jahren dieser Gefahr gegenüber. Zu dieser Zeit existierte noch der Kontinent Atlantis, eine arkonidische Kolonie – Atlantis ging unter, als die Unbekannten aus dem Universum angriffen. Können die Terraner nun verhindern, was den Arkoniden damals nicht gelang?
Sprecher: Willi Nürnberger (Münster).
1 CD DAISY (20:57 h) H034451

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 09. Das rote Universum.
Fortsetzung unabhängig von: Festung Atlantis / Fortsetzung unabhängig: Thora
Rastatt : Moewig, 1981.
Perry Rhodan und einige seiner Gefährten haben die relative Unsterblichkeit erhalten. Wenn sie diese verlieren, droht ihnen ein rascher Tod – und dagegen benötigen sie die sogenannten Zellduschen. Um ihre nächste Zelldusche zu erhalten, machen sich Rhodan und sein Freund Reginald Bull zum Planeten Wanderer auf.
Doch die künstliche Welt der Superintelligenz ES ist nicht mehr an derselben kosmischen Position. Wie Wissenschaftler herausfinden, wurde Wanderer in das fremde Universum der Druuf verschlagen – ein seltsamer Kosmos, der von einem rötlichen Leuchten erfüllt ist. Die Jagd nach dem Ewigen Leben beginnt erneut, und diesmal führt sie in das rote Universum.
Auch ein anderer Unsterblicher hat Schwierigkeiten: Atlan, der uralte Arkonide, wird von Erinnerungen übermannt. Der Untergang von Atlantis wird in ihm lebendig, und weitere Verbindungen zu den Druuf werden auf einmal deutlich …
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (20:28 h) H034441

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 10. Thora.
Fortsetzung unabhängig von: Das rote Universum / Fortsetzung unabhängig: Der Fall Kolumbus
Rastatt : Moewig, 1981.
Im Jahr 2043 toben an der Grenze zwischen zwei Universen Kämpfe zwischen den Druuf und den Raumschiffen des Robotregenten von Arkon. Perry Rhodan, dem es gelang, die Position der Erde vor allen Gegner geheim zu halten, muss sich jedoch nicht nur mit kosmopolitischen Gefahren befassen. Seine Gefährtin, die Arkonidin Thora, erkrankt lebensgefährlich und wird, um ihr neuen Lebensmut zu geben, in einer risikoreichen Mission nach Arkon geschickt. Der gemeinsame Sohn Rhodans und Thoras, Thomas Cardif, zerbricht am Schicksal seiner Mutter und stellt sich gegen den Vater.
Der Robotregent von Arkon verrät das Zweckbündnis mit den Menschen und zerstört den Stützpunkt des Solaren Imperiums auf Gray Beast. Perry Rhodan, Atlan, Bully und der Mutant Fellmer Lloyd gehen in den Wirren der Auseinandersetzung verschollen und geraten in die Gewalt der Druuf – als Gefangene im roten Universum.
Unterdessen sind Mutanten und Spezialisten des Solaren Imperiums überall in der Milchstraße auf der Suche nach Agenten des Robotregenten. Ein paar von ihnen stoßen dabei auf die Spuren eines uralten, rätselhaften Volkes mit unglaublichen Fähigkeiten …
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (19:49 h) H034455

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 11. Der Fall Kolumbus.
Fortsetzung unabhängig von: Thora / Fortsetzung unabhängig: Der Anti
Rastatt : Moewig, 1982.
Im Jahre 2044 stehen sich an einer Überlappungsfront zwischen dem Universum der Druuf und dem Einsteinraum die Flotten des Robotregenten von Arkon und der Druuf gegenüber. Die Gefahr, dass dabei die Position der Erde verraten und die noch schwache Menschheit durch den Robotregenten annektiert wird, wächst ständig. Perry Rhodan entschließt sich zu einem kühnen Vortoß: Als zalitische Rekruten für die Raumschiffe Arkons verkleidet, dringen seine Freunde und er in das Herz des Großen Imperiums vor. Dabei gelingt es Atlan, das Erbe seiner Ahnen zu übernehmen – der arkonidische Freund Perry Rhodans wird zum lmperator Gonozal VIII. Doch in den Wirren der Auseinandersetzungen bringt ein verhängnisvoller Funkruf den lange befürchteten »Fall Columbus« – die Entdeckung der Erde. Eine gewaltige Flotte der Druuf nähert sich Terra.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (17:14 h) H034444

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 12. Der Anti.
Fortsetzung unabhängig von: Der Fall Kolumbus / Fortsetzung unabhängig: Der Zielstern
Rastatt : Moewig, 1982.
Seit gut zehntausend Jahren treibt ein Raumschiff durch die Milchstraße – an Bord sind hunderttausend schlafende Arkoniden. Als der Mausbiber Gucky, Perry Rhodans bester Mutant, an Bord kommt, erwachen die Schläfer. Sie finden sich in einer fremden Zeit wieder – und im Raumschiff der Ahnen bricht das Chaos aus.
Perry Rhodan versucht alles, um die 100.000 Arkoniden aus der Vergangenheit dazu zu bewegen, in der Gegenwart beim Wiederaufbau des Großen Imperiums von Arkon zu helfen. Atlan, derzeit Imperator auf Arkons Kristallthron, ist von Feinden umgeben und braucht dringend Verbündete.
Einem Anti gelingt es, Atlans Zellaktivator in seinen Besitz zu bringen, das Gerät, das dem Imperator die relative Unsterblichkeit verleiht. Atlan hat noch sechzig Stunden Zeit, dann muss er unweigerlich sterben. Eine dramatische Jagd nach dem Zellaktivator beginnt – und Perry Rhodan kann seine Mutanten nicht einsetzen: Die Antis blockieren die geheimnisvollen Psi-Fähigkeiten dieser Spezialisten …
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (18:55 h) H034443

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 13. Der Zielstern.
Fortsetzung unabhängig von: Der Anti / Fortsetzung unabhängig: Rhodans Sohn
Rastatt : Moewig, 1982.
Fast sechzig Jahre sind vergangen, seit die Terraner den ersten Kontakt mit den Wesen aus dem Roten Universum hatten. Diese Zeit nutzten die Wissenschaftler, die geheimnisvollen Lineartriebwerke dieser Wesen zu erforschen und nachzubauen. Perry Rhodans neues Raumschiff, die FANTASY, wird mit diesem Triebwerk ausgerüstet und geht auf große Fahrt ins Zentrum der Milchstraße.
Doch die Terraner erreichen den Zielstern nicht. Statt dessen geraten Perry Rhodan und seine Begleiter in den Einflussbereich einer gewaltigen blauschimmernden Energieglocke, unter der ein ganzes Sonnensystem verborgen liegt – das Blaue System, die Heimat der menschenähnlichen Akonen. Bei diesen handelt es sich um die mit überragenden Fähigkeiten ausgerüsteten Vorfahren der Arkoniden.
Perry Rhodan verliert sein neues Schiff, die Erde wird auf einmal von der Plasmaseuche bedroht, und eine mysteriöse Geisterflotte aus der Vergangenheit greift an. Kann die Menschheit gegen die Schläge aus dem Blauen System bestehen?
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (21:12 h) H034447

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 14. Rhodans Sohn.
Fortsetzung unabhängig von: Der Zielstern / Fortsetzung unabhängig: Mechanica
Rastatt : Moewig, 1983.
Innerhalb kürzester Zeit werden die verbündeten Sternenreiche Terras und Arkons von einem verheerend wirkenden Rauschmittel überschwemmt. Milliarden intelligenter Wesen auf vielen Planeten der Galaxis sind von der Sucht nach dem geheimnisvollen Liquitiv bedroht. In der Wüste des Todes auf dem Planeten Lepso finden Spezialisten der legendären Abteilung III die ersten Spuren. Die Antis, jene mysteriösen Götzenpriester, gegen die auch die Mutanten Perry Rhodans machtlos sind, scheinen die Hersteller des Rauschgifts zu sein. Und hinter ihnen steht Thomas Cardif – Rhodans abtrünniger Sohn. Thomas Cardif gelingt es, sich anstelle seines Vaters auf dem Planeten Wanderer einen Zellaktivator zu beschaffen, der ihn unsterblich macht. In einem Handstreich wird Perry Rhodan entführt – und sein verräterischer Sohn nimmt die Position eines Ersten Administrators des Solaren Imperiums ein. Und nur einer unter Perry Rhodans Freunden ahnt die schreckliche Wahrheit, Atlan, der Imperator von Arkon. Unter der Führung des verbrecherischen Doppelgängers und dem unheilvollen Wirken der Antis scheint das Solare Imperium der Menschheit dem Chaos zuzutreiben. Ob es gelingt, dem falschen Administrator die Maske vom Gesicht zu reißen und den echten Rhodan rechtzeitig zu befreien, beantwortet dieses Buch.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (19:05 h) H034454

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 15. Mechanica.
Fortsetzung unabhängig von: Rhodans Sohn / Fortsetzung unabhängig: Der Posbis
Rastatt : Moewig, 1983.
Im Leerraum zwischen den Galaxien zieht der Planet Mechanica seine Bahn. In ferner Vergangenheit beauftragten seine Bewohner Roboter mit der Lösung ihrer Ernährungsprobleme. Aber dann verschwanden sie und ließen die Roboter mit ihrer Aufgabe zurück.
Die seltsame Robotflotte ist seither damit beschäftigt, Planeten auszukundschaften, auf denen die Roboter ihre Saat des Verderbens verbreiten können. Perry Rhodan und Atlan, die Vertreter der großen Sternenreiche Terra und Arkon, werden auf den Plan gerufen, als die fremden Roboter eines Tages auf Arkon II landen.
Damit nicht genug, müssen sich die Gefährten mit einer Organisation auseinandersetzen, der es gelingt, den Robotregenten von Arkon umzuprogrammieren. In der Folge wird Atlan als Imperator abgesetzt; ein anderer tritt an seine Stelle. Um den Zerfall der verbündeten Imperien zu verhindern, raubt Perry Rhodan den Zeitumformer der Akonen. Damit wagt er sich sechstausend Jahre in die Vergangenheit …
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (19:59 h) H034453

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 16. Der Posbis.
Fortsetzung unabhängig von: Mechanica / Fortsetzung unabhängig: Die Hundertsonnenwelt
Rastatt : Moewig, 1983.
Am Rande der Michstraße tobt eine unwirkliche Raumschlacht: Raumschiffe jener Unsichtbaren mit den Perry Rhodan schon einmal auf dem Planeten Barkon zusammengetroffen ist, greifen irrsinnig aussehende Schiffskonstruktionen unbekannter Herkunft an. Bald darauf werden Terraner und Arkoniden in die Kämpfe verwickelt. Die seltsam aussehenden Raumschiffe, von den Menschen Fragmentraumer genannt, gehören einer rätselhaften, anscheinend alles Organische hassenden Robotzivilisation an. Es sind die Posbis – positronisch-biologische Wesen. Während Perry Rhodan dem Rätsel der Posbis auf der Spur ist, überschwemmt eine Invasionsflotte von Fragmentraumern den Kugelsternhaufen M 13 und droht Arkon zu vernichten …
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (18:34 h) H034450

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 17. Die Hundertsonnenwelt.
Fortsetzung unabhängig von: Der Posbis / Fortsetzung unabhängig: Hornschrecken
Rastatt : Moewig, 1983.
Perry Rhodan und seine Gefährten suchen die Zentrale der Posbis, jener bio-positronischen Roboter, die mit ihren Fragmentraumschiffen die Menschheit bedrohen. Dabei werden sie auf den Höllenplaneten Surprise verschlagen. Auf diesem uralten Stützpunkt einer untergegangenen Zivilisation stoßen sie auf die unsichtbaren Laurins, die ebenfalls nach den Posbis forschen.
Als eine Gruppe terranischer Wissenschaftler auf dem Planeten Fossil das Instrument findet, mit dem man die Laurins endlich sehen kann, beginnt ein erbarmungsloses Wettrennen: Terraner und Laurins kämpfen um den Zugang zur Hundertsonnenwelt, dem Heimatplaneten der Posbis, der sich im Leerraum zwischen den Galaxien befindet.
Perry Rhodan und Atlan scheinen das Wettrennen zu gewinnen – aber als sie am Ziel eintreffen, ist der Feind schon da. Die Auseinandersetzung um die Hundertsonnenwelt eskaliert …
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (20:31 h) H034449

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 18. Hornschrecken.
Fortsetzung unabhängig von: Die Hundertsonnenwelt / Fortsetzung unabhängig: Das zweite Imperium
Rastatt : Moewig, 1984.
»Eine schreckliche Gefahr droht der Galaxis. Auch ich bin ihr nicht gewachsen und muss daher die Flucht ergreifen!« Mit diesen Worten verabschiedet sich ES, das seltsame Geisteswesen vom Kunstplaneten Wanderer, von Perry Rhodan.
Doch ES hinterlässt ein Abschiedsgeschenk: Fünfundzwanzig Zellaktivatoren werden in der Milchstraße verstreut. Wer einen Aktivator trägt, dem winkt die relative Unsterblichkeit. Ein Run auf die begehrten Geräte setzt ein; selbst Freunde werden beim Konkurrenzkampf zu unerbittlichen Feinden.
Für die Terraner gehen die »Spezialisten der USO« auf die Jagd nach den Aktivatoren. Es sind Menschen, die sich der Umwelt ihrer Heimatplaneten angepasst haben, riesengroß oder zwergenhaft klein. Zufällig vernichtet einer dieser Spezialisten einen Zellaktivator. Die freiwerdende Energie setzt eine Maschinerie in Gang: Auf Hunderten von Planeten schlüpfen monströse Kreaturen aus ihren Eiern – es sind die sogenannten Hornschrecken …
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (18:47 h) H034452

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 19. Das zweite Imperium.
Fortsetzung unabhängig von: Hornschrecken
Rastatt : Moewig, 1984.
Perry Rhodan und die Terraner müssen erkennen, dass in der bisher unerforschten »Eastside« der Milchstraße ein großes Sternenreich existiert. Das zweite Imperium, wie es die Menschen nennen, steht in einem noch unbekannten Zusammenhang mit drei aktuellen Phänomenen: den verheerenden Hornschrecken, den seltsam intelligenten Schreckwürmern und dem rätselhaften Molkex, das sich jeder Untersuchung entzieht.
Spezialisten der USO erfahren von einem der monströsen Schreckwürmer, dass diese seit Jahrtausenden von mysteriösen Fremden missbraucht werden, den sogenannten Huldvollen. In der Folge stoßen terranische Raumfahrer in den Herrschaftsbereich jener Huldvollen vor, in das zweite Imperium. Doch die Fremden, die wegen ihres Aussehens bald auch als »Blues« bezeichnet werden, erweisen sich mit ihren Molkex-gepanzerten Raumschiffen als unüberwindbare Gegner.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (17:36 h) H034442

Wright, Susan:

Der Mörder des Sli :
Roman. - (Star Trek : the next generation ; 38)
Fortsetzung unabhängig von: Relikte / Michael Jan Friedman / Fortsetzung unabhängig: Planet der Schuldner / W. R. Thomson
München : Heyne, 1997.
Aus dem Amerikanischen von Uwe Anton.
Die Enterprise unter Leitung von Captain Picard fliegt den Planeten Lessenar an, der aufgrund generationenlanger Umweltverschmutzung stirbt. Das Ökosystem ist nachhaltig geschädigt. Die Enterprise soll Hilfsgüter bringen und herausfinden, wie man den Planeten und seine Bewohner retten kann. Während sich die Enterprise im Orbit des Planeten befindet. erscheint auch die Prospector, ein Starliner. Captain Welch ist ein alter Bekannter Worfs und hat Lessenar wegen der durch die Umweltverschmutzung entstandenen Licht- und Farbenspiele in der Atmosphäre als Ziel in seiner Route eingebaut.
An Bord der Prospector befinden sich auch fünf Sli, wurmartige Geschöpfe, die über Farben kommunizieren und die Gefühle humanoider Lebewesen beeinflussen. Als eine Bombe am Rumpf der Prospector explodiert, stirbt einer der Sli. Die anderen vier können zusammen mit den Touristen und der Besatzung von der Enterprise gerettet werden. Doch dann beginnt die Crew der Enterprise verrückt zu spielen.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (10:49 h) H033414

Tier- und Naturgeschichten

Bass, Rick:

In den Tiefen der Erde :
Roman.
München : Luchterhand, 2000.
Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel.
Ein abgeschiedenes Tal in Montana wird für vier Menschen zum Verhängnis: Für einen Ölmagnaten, dessen Leidenschaft den Tiefen der Erde gilt, für seine Tochter, die mit der Natur leben und sie bewahren will und zwei junge Männer. Der eigentliche Held dieses Romans jedoch ist die Wildnis.
Sprecher: Peter Hawig (Hamburg).
1 CD DAISY (21:58 h) H034767

Haddon, Celia:

Tilly :
die Katze, die niemand haben wollte ; Roman.
Augsburg : Weltbild-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Marion Balkenhol.
Im Tierheim findet Celia die Katze Tilly, doch das Tier ist nicht nur furchtbar hässlich, sondern auch vollkommen verstört und halb wild. Bisher konnte sich niemand vorstellen, Tilly mit nach Hause zu nehmen. Celia spürt, dass etwas Besonderes an dieser Katze ist und macht sich daran, aus der wilden Tilly ein Haustier zu machen.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (7:08 h) H034593

Unterhaltungsromane

Abate, Carmine:

Zwischen zwei Meeren.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2014.
Aus dem Italienischen von Esther Hansen.
Jeden Sommer reist Florian von Hamburg nach Kalabrien in das Heimatdorf seiner Mutter. Und jeden Sommer zeigt Großvater Giorgio ihm dort seinen Traum: die Ruinen einer malerisch gelegenen alten Herberge, die einst der Familie gehörte. Seit seiner Kindheit ist Giorgio entschlossen, sie wieder aufzubauen. Doch als es endlich so weit ist, stehen auch schon die Herren im schwarzen Anzug vor der Tür – denn Kalabrien ist Mafialand. – Eine Familiengeschichte um einen beharrlichen Großvater, der für seinen Lebenstraum kämpft, und den Enkel, der seine Identität sucht und sie in einer alten Familienlegende findet.
Sprecher: Jonas Rüegg (Zürich).
1 CD DAISY (6:22 h) H034057

Abulhawa, Susan:

Als die Sonne im Meer verschwand :
Roman.
München : Diana-Verlag, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Stefanie Fahrner.
Als die amerikanische Psychologin Nur von einem palästinensischen Kollegen eine Einladung nach Gaza erhält, werden die Erzählungen ihres Großvaters wieder lebendig. Vom Meer, von den Olivenfeldern, von den Menschen, die einst in Frieden lebten. Die Not der Flüchtlinge in Gaza ist für Nur ein Schock. Doch endlich lernt sie ihre Wurzeln kennen und spürt zum ersten Mal so etwas wie Geborgenheit. Immer tiefer taucht sie in die Geschichte ihrer Familie ein, die untrennbar mit dem politischen Konflikt zwischen Israel und Palästina verflochten ist. Und sie ahnt, dass sich ihr Leben in Gaza für immer verändern wird …
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (10:50 h) H034391

Alemdjrodo, Kangni:

Cola Cola Jazz :
Roman.
Wuppertal : Hammer, 2004.
Aus dem Französischen von Gudrun Honke und Otto Honke.
Heloises Mutter verweigert sich den Fragen der Tochter nach ihrem afrikanischen Vater. Dann kommt eine Einladung nach Afrika, aber der Vater glänzt durch Abwesenheit. Statt seiner begegnet Heloise ihren Verwandten, vor allem ihrer Stiefschwester, mit der sie einige Abenteuer erlebt.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (6:50 h) H034387

Alexis, Jacques Stéphen:

Die Mulattin :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 1985.
Aus dem Französischen von Thomas Dobberkau.
Die Liebe der Hure Nina zu einem Mechaniker mit Namen »El Gaucho«. Der Roman spielt in der Karibik.
Sprecher: Ute Nagen (Münster).
1 CD DAISY (9:14 h) H034395

Altaras, Adriana:

Doitscha :
eine jüdische Mutter packt aus.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Aus wechselnden Perspektiven – der jüdischen Mutter, des Ehemanns (westfälischer Katholik), der Söhne, der Tante, des Freundes und der Psychotherapeutin – werden humorvoll Szenen aus dem Familienalltag in Berlin erzählt, die einen Einblick in die deutsch-jüdische Lebenswirklichkeit geben.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (7:15 h) H034397

Attenberg, Jami:

Die Middlesteins :
Roman.
Frankfurt am Main : Schöffling, 2015.
Aus dem Englischen von Barbara Christ.
Der Roman beobachtet über rund 30 Jahre 3 Generationen einer jüdisch-amerikanischen Mittelschicht-Familie. Da ist die Großmutter Edie. Sie ist esssüchtig, fettleibig und dabei, sich zu Tode zu essen. Ihr Mann Richard verlässt sie nach 30 Ehejahren. So versuchen Tochter, Sohn und Schwiegertochter, Edie vor dem abzusehenden Ende zu retten, stehen sich dabei jedoch gegenseitig im Weg.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (8:03 h) H034437

Azzeddine, Saphia:

Mein Vater ist Putzfrau :
Roman.
Berlin : Wagenbach, 2015.
Aus dem Französischen von Birgit Leib.
Saphia Azzeddines erzählt leichthändig und schnell eine liebevolle Vater-Sohn-Geschichte voller Situationskomik und Galgenhumor. Ein unterhaltsamer, ironischer Bildungsroman über das bittere Leben am gesellschaftlichen Rand, der fest daran glaubt, dass nichts verloren ist, solange man Bücher hat.
Sprecher: Oliver Bedorf (Bonn).
1 CD DAISY (5:08 h) H034831

Baas, Balduin:

Der Fritz :
Roman.
Gifkendorf : Merlin-Verlag, 1983.
Der Fritz spielt Ping-Pong mit Tabus und Traditionen, lässt die Sprengkraft menschlicher Beziehungen explodieren wie Atomkerne, und auf der Suche nach sich selbst, nach dem Leben, überholt er die Zeit.
Sprecher: Ute Nagen (Münster).
1 CD DAISY (14:47 h) H034457

Balbi, Margherita:

Das Olivenhaus :
Roman.
München : Piper, 2015.
Der Blick über das Meer, schattige Olivenbäume und strahlender Sonnenschein – all das möchte Anna nicht mehr nur im Urlaub genießen, und so kauft sie sich ein kleines Haus in Ligurien. Dort macht sie Bekanntschaft mit Nachbar Ottavio, der ihr einen ungewöhnlichen Tausch vorschlägt: Er bietet ihr an, sie in die Kunst des Olivenanbaus einzuweihen, im Gegenzug soll sie eine Kontaktanzeige für ihn aufgeben.
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (12:48 h) H034062

Bang, Herman:

Ludvigshöhe :
Roman.
Zürich : Manesse-Verlag, 2014.
Aus dem Dänischen von Ingeborg Keel und Aldo Keel.
Dänemark, Ende des 19. Jahrhunderts: Ida Brandt wächst auf Gut Ludvigshöhe in Jütland als Verwalterstochter auf. Nach dem Tod der Eltern geht sie 28-jährig schweren Herzens als Krankenschwester an eine Nervenheilanstalt in Kopenhagen. Dort begegnet sie Karl von Eichbaum, einem verarmten aristokratischen Taugenichts, den sie von Ludvigshöhe her kennt. Als sie sich in ihn verliebt, dauert es nicht lange, bis er auch ihr bescheidenes Vermögen durchgebracht hat. Mittellos und ohne Heiratschancen bleibt sie zurück, während er sich mit einer reichen Industriellentochter verlobt.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (9:37 h) H034466

Barceló, Elia:

Das Labyrinth der Liebe :
Roman.
München : Pendo-Verlag, 2014.
Aus dem Spanischen von Anja Rüdiger.
Im Waisenhaus aufgewachsen, haben Celeste und Ted nur sich selber, ihre Liebe zueinander und zur Musik. Aber ihre Träume von einer gemeinsamen Zukunft werden durch einen Unfall, bei dem Ted lebensgefährlich verletzt wird, jäh infrage gestellt. Als Celeste an Teds Bett wacht, erscheint ein geheimnisvoller Mann, der ihr einen seltsamen Vorschlag macht: Sie soll jemanden finden, der an Teds Stelle sterben will.
Sprecher: Markus Back (Zürich).
1 CD DAISY (4:09 h) H034065

Barreau, Nicolas:

Paris ist immer eine gute Idee.
Wien : Thiele & Brandstätter, 2014.
Aus dem Französischen von Sophie Scherrer.
Ein zauberhafter Postkartenladen in Paris und seine eigenwillige Besitzerin. Ein amerikanischer Literaturprofessor und ein rätselhaftes Manuskript. Eine federleichte Liebesgeschichte, wie man sie spannender und liebevoller kaum erzählen kann.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (9:20 h) H033067

Barth, John:

Ich bin Jake Horner, glaube ich :
Roman.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1983.
Aus dem Englischen von Wolfgang Schlüter.
Eine scheinbar absurde Geschichte, in der der Romanheld, ein Mensch ohne Werte und Regeln, gegen ein Paar steht, dessen Beziehung allein auf Regeln beruht. Unter diesen Voraussetzungen muss das entstandene Dreiecksverhältnis scheitern.
Sprecher: Elisabeth Doerr (Münster).
1 CD DAISY (8:24 h) H034467

Bayer, Thommie:

Andrea und Marie :
Roman.
München : Goldmann, 2001.
Sommer, Sonne, Südfrankreich: Voller Vorfreude wartet Andrea auf ihren Geliebten Ralf. Doch Ralf, der in der Nähe mit seiner Frau Marie Urlaub macht, erscheint nicht am vereinbarten Treffpunkt. Andrea kann nicht wissen, dass Ralf nach einem Unfall im Krankenhaus liegt. Durch Zufall lernt sie Marie kennen, ohne zu ahnen, wen sie da vor sich hat. Die beiden Frauen werden sogar Freundinnen – bis Ralf wieder auftaucht ... Auch verfilmt.
Sprecher: Annette Kühn (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (3:59 h) H034472

Berg, Ellen:

Das bisschen Kuchen :
k)ein Diät-Roman.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Der Feind trägt Größe 34 und hat es auf Nikis Gatten abgesehen. Niki muss kämpfen: um ihren Mann, ihre Familie, ihren Körper! Sie geht in eine Fastenklinik, wo sie unter Abführmitteln und Schlemmerphantasien leidet. Da trifft sie Leo, einen XXL-Mann, mit dem sich nicht nur Kuchenentzug überstehen lässt. Auch ihr reuiger Gatte taucht irgendwann auf. Aber ihre Gegenspielerin ist zäh und Niki muss mit harten Bandagen kämpfen, um zur wahren Liebe zu finden.
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (8:01 h) H034070

Berg, Ellen:

Gib's mir, Schatz! :
(k)ein Fessel-Roman.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Anne (38) ist seit sechs Jahren verheiratet und will sich nicht damit abfinden, dass im Bett gar nichts mehr läuft. Was tun? Zusammen mit ihrer besten Freundin Tess macht sie sich auf den Weg in den Sexshop. Her mit heißer Wäsche, Handschellen und allem, was den antriebsarmen Mann wieder munter macht. Doch ihr Mann reagiert nicht ganz so wie erwartet.
Sprecher: Dagmar Bürger (Zürich).
1 CD DAISY (9:41 h) H034071

Bilkau, Kristine:

Die Glücklichen :
Roman.
München : Luchterhand, 2015.
Isabell und Georg sind ein glückliches Paar, sie Cellistin, er Journalist. Nach der Geburt ihres Sohnes scheint alles perfekt. Doch für Isabell erweist sich die Rückkehr in ihren Beruf als schwierig. Und Georg verliert seinen Job. Plötzlich scheint alles Glück zu zerbrechen. Dieses Zusammenspiel von materiellem und mentalem Einbruch wird empfindsam und messerscharf beschrieben.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (7:29 h) H034483

Bjerg, Bov:

Auerhaus.
Berlin : Blumenbar-Verlag, 2015.
Sechs Freunde und ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht in Ordnern mit der Aufschrift Birth – School – Work – Death abgeheftet werden. Deshalb ziehen sie gemeinsam ins Auerhaus. Eine Schüler-WG auf dem Dorf – unerhört. Aber sie wollen nicht nur ihr Leben retten, sondern vor allem das ihres besten Freundes Frieder. Denn der ist sich nicht so sicher, warum er überhaupt leben soll.
Bov Bjerg erzählt mitreißend und einfühlsam von Liebe, Freundschaft und sechs Idealisten, deren Einfallsreichtum nichts weniger ist als Notwehr gegen das Vorgefundene. Denn ihr Ringen um das Glück ist auch ein Kampf um Leben und Tod.
Sprecher: Anton Figl (München).
1 CD DAISY (4:33 h) H034830

Blasinski, Marianne:

Und plötzlich war ich sechzig :
ein Lebensweg mit Stolpersteinen.
Heilbronn : Salzer, 1995.
Augenzwinkernd blickt die Autorin auf ihren turbulenten, mit reichlich Stolpersteinen gepflasterten Lebensweg. Pfiffig, amüsant und lebendig beschreibt sie die Vorzüge des Älterwerdens und die Männer, die das Salz in ihrer Lebens-Suppe waren und sind.
Sprecher: Irmentraut Seyfert (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (3:57 h) H034487

Blondel, Jean-Philippe:

Direkter Zugang zum Strand :
Roman.
München : Piper, 2015.
Aus dem Französischen von Monika Buchgeister.
In einem 4-teiligen Bilderbogen, der sich über 30 Jahre erstreckt, beobachtet Blondel französische Familien in der Sommerfrische an den Stränden des Atlantiks und des Mittelmeers. Da ist der einsame kleine Philippe, dessen Eltern nur am Strand liegen; daneben die »Venusfalle« Natascha, die Männer verführt, um ihr Lebensdrama zu verdrängen; der 18-jährige Jean-Michel, der seine Eltern verachtet und nur darauf wartet, mit 21 nach Amerika abzuhauen; die 15-jährige Sabrina, deren pubertärer Lebenshunger sie zum leichten Opfer macht, der Witwer Henri, dessen Kinder die schlechte Idee hatten, ihn ans Meer zu schleppen.
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (3:09 h) H034490

Bloom, Amy:

Wir Glücklichen :
Roman.
Hamburg : Atlantik-Verlag, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Kathrin Razum.
Mit zwölf wird Eva kurzerhand vor der Tür ihres Vaters abgesetzt und lebt von da an mit ihrer Halbschwester Iris unter einem Dach. Iris weiß genau, was sie will: Filmstar werden in Hollywood. Tatsächlich erreicht sie ihr Ziel, doch ihr Stern sinkt so schnell, wie er aufgestiegen ist. Die jüngere Eva bleibt treu an Iris' Seite. Gemeinsam gehen sie nach New York, wo sie bei reichen Italienern in Long Island unterkommen. Iris schauspielert auf zweifelhaften Bühnen, pflegt verbotene Liebeleien und setzt gnadenlos ihre eigenen Interessen durch, während Eva den Alltag organisiert. »Wir Glücklichen« erzählt von großen Träumen, Skandalen und Betrügereien und von unvergesslichen Charakteren im Amerika der vierziger Jahre.
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (8:48 h) H034491

Blum, Hilah:

Der Besuch :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2014.
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler.
Eine ungewöhnliche Hitze liegt über Jerusalem, ein Wohnhaus stürzt ein, ein Junge verschwindet. Nili und Nataniel haben eine Woche ohne Kinder vor sich, als ein Anruf aus Paris die empfindliche Balance ihres Lebens stört. Ein französischer Millionär kommt nach Israel und will sie treffen. Jahre zuvor war er ihnen bei einem unseligen Vorfall in einem Pariser Sternerestaurant zu Hilfe gekommen. Nie haben sie einander eingestanden, was an jenem Abend wirklich geschah.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (12:07 h) H034492

Bonelli, Florencia:

Der Duft der Orchidee :
[ein Tango-Roman].
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Spanischen von Lisa Grüneisen.
Buenos Aires, 1914: Die junge und schöne Operndiva Micaela kehrt aus Paris in ihre Heimatstadt zurück. Dort begegnet sie dem attraktiven, geheimnisvollen Carlo Molina, Besitzer einer Tango-Bar, der in dunkle Machenschaften verstrickt ist. Um ihren Bruder zu retten, der bei Carlo hohe Spielschulden hat und beinahe zu Tode geprügelt worden wäre, lässt sich Marlene darauf ein, in seiner Tangobar zu singen. Und das, wo sie sonst nur in den größten Opernhäusern der Welt auftritt. Doch gegen ihren Willen erliegt sie dem betörenden Charme des zwielichtigen Carlo. Denn dieser führt sie ein in die geheimnisvolle Welt des Tangos.
Sprecher: Ute Hammann (Zürich).
1 CD DAISY (16:24 h) H034088

Booy, Simon van:

Die Illusion des Getrenntseins :
Roman.
Berlin : Insel-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Claudia Feldmann.
Fünf Menschen, deren Leben durch die Wirren des Zweiten Weltkriegs miteinander verknüpft sind, untrennbar, ohne voneinander zu wissen. Mit sieben Jahren erfährt Martin von seinen Zieheltern, dass er ihnen in den Unruhen des Krieges von einem Fremden anvertraut wurde. Von da an lässt ihn die Frage nach seiner Herkunft nicht mehr los.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (4:20 h) H034499

Brown, Helen:

Glück mit kleinen Fehlern :
Roman.
Wien : Deuticke, 2015.
Aus dem Englischen von Andrea Stumpf und Gabriele Werbeck.
Ausgerechnet an ihrem fünfzigsten Geburtstag erfährt Lisa Katz, dass ihr Ehemann eine Geliebte hat. Sie entschließt sich, New York hinter sich zu lassen und nach Australien zurückzukehren. Dort erwirbt sie das Anwesen ihrer Vorfahren: Trumperton Manor. Als es schon beim ersten Unwetter durch die Decke regnet, kommt ihr Scott, der Gärtner, zu Hilfe. Und obwohl Lisa das Kapitel Männer für beendet hält, gelingt es ihr nicht, seinem Charme zu widerstehen.
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (10:55 h) H034504

Brühlmann-Jecklin, Erica:

Sofia, eine Frau aus dem Prättigau.
Zürich : Südostschweiz-Buchverlag, 2009.
Eine Geschichte über drei Generationen, die 1897 im abgelegenen Bündner Bergdorf St. Antönien beginnt und 1962 endet. Im Vordergrund stehen die Familien von Peter und Sofia. Als Bergbauer vermag Peters Vater kaum die kinderreiche Familie ernähren. Sofias Eltern führen das Gasthaus »Rätia«, an dessen Stammtisch sich die Einwohner treffen. Kurz vor dem Zweiten Weltkrieg heiraten die beiden. Sofia übernimmt bald darauf das »Rätia«, doch mehr und mehr verfällt Peter dem Alkohol. Da flüchtet Sofia mit den Kindern ins Unterland. Sie eröffnet einen Nähladen und hält sich mit Stricken über Wasser. Gleichzeitig betreut sie ihren körperlich behinderten Sohn Mathis, der erst in ein Schulheim darf, als er einen Rollstuhl bekommt.
Sprecher: Susanne Werth (Zürich).
1 CD DAISY (11:41 h) H034737

Brühlmann-Jecklin, Erica:

Vogelbeeren :
Frauen und ihre kranken Geschichten.
Gümlingen : Zytglogge-Verlag, 1989.
Während eines 7-monatigen Spitalaufenthalts begegnet Hanna verschiedenen Mitpatientinnen. Von ihnen erfährt sie Geschichten: Lebensgeschichten, Krankengeschichten, Schicksale, die hier im Krankenzimmer aufbrechen. Hanna bewahrt die Geschichten im Herzen auf, versucht sie zu verstehen, gelegentlich aber auch loszuwerden.
Sprecher: Sibilla Semadeni (Zürich).
1 CD DAISY (2:26 h) H034740

Cercas, Javier:

Outlaws :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2014.
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen.
Spanien 1975: Franco ist tot, das Land steckt noch in der Krise, die Jugend- und Drogenkriminalität steigen rapide an. Der junge Ignacio aus gutbürgerlichem Haus trifft im Rotlichtviertel auf den kriminellen Zarco und seine Gang und schließt sich ihnen an. Als ein Überfall schief geht, werden alle außer Ignacio verhaftet. 20 Jahre später ist aus ihm ein angesehener Anwalt geworden. Da trifft er Zarco und die schöne Tere vor Gericht wieder.
Sprecher: Manuel Steccanella (Zürich).
1 CD DAISY (15:44 h) H034094

Christofi, Alex:

Mr. Glas :
Roman.
München : Droemer, 2015.
Aus dem Englischen von Henriette Zeltner.
Günter Glas weiß, dass er kein Superhirn ist. Aber er versucht inständig, ein guter Mensch zu sein und möglichst getreu den Ratschlägen seiner verstorbenen Mutter zu leben. Er will sie stolz machen, und deswegen ist seine Vision, der beste Fensterputzer der Welt zu werden. Der Weg dahin führt über die erste Liebe, die letzte Liebe, einen Todesfall in der Familie, einen verkappten Terroristen und einen unterirdischen Intellektuellen. Am Ende weiß er: Das Glück gehört denen, die sich nicht verbiegen lassen.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (8:22 h) H034515

Christopher, Nicholas:

Tiger Rag :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Pociao.
Charles »Buddy« Bolden war der beste, lauteste und meistgeliebte Jazzmusiker im New Orleans der Jahrhundertwende. An einem Nachmittag im Juli 1904 entstanden die einzigen Aufnahmen seines Spiels: drei Edison-Walzen mit seiner Interpretation des »Tiger Rag«. Hundert Jahre später macht eine junge Musikerin eine Entdeckung, nicht ahnend, dass sie damit den Schlüssel zu einem der größten Skandale der Jazzgeschichte in den Händen hält. – Ein weitgehend fiktiver Roman um Buddy Bolden, den Urvater des Jazz (1877 bis 1931), und das bunte Leben in New Orleans.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (9:53 h) H034096

Cordes, Alfred:

Caspar Coppenrath :
Roman.
München : Bertelsmann, 1987.
Der Entwicklungsroman erzählt nicht nur die Geschichte Caspars, sondern auch ein Stück der Geschichte Osnabrücks und die der Nachkriegszeit. Caspar wird zum Augenakrobaten und Wahrnehmungsforscher.
Sprecher: Hannes Andersen (Münster).
1 CD DAISY (11:51 h) H034516

Courths-Mahler, Hedwig:

Die Adoptivtochter :
Roman um ein Waisenmädchen von Hedwig Courths-Mahler ; [ein unvergesslicher Hedwig-Courths-Mahler-Roman]. - (Bastei : Courths-Mahler ; 46)
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, ohne Jahr.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (3:51 h) H033078

Courths-Mahler, Hedwig:

Seine Frau :
ein mitreißender Roman um eine Ehe im Schicksalssturm ; [der Roman einer verhängnisvollen Leidenschaft]. - (Bastei : Courths-Mahler ; 8)
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, ohne Jahr.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (3:44 h) H033079

Dean, Martin R.:

Die Ballade von Billie und Joe :
Roman.
München : Hanser, 1997.
Auf dem Rummelplatz lernen sie sich kennen: Billie, schweizerische Mathematikstudentin, und Joe, italienischer Automechaniker. Bald kann keiner mehr ohne den anderen auskommen. Was sie eint, ist der Traum von einem anderen Leben, ist die Sexualität, die über alle Grenzen hinaus will. Doch geht in der so geschaffenen eigenen Welt bald jegliches Gespür für die Realität verloren. Nach Diebereien, die sie als Notwendigkeit zum Überleben sehen, endet die bitter-süße Liebesgeschichte beim Versuch, einen Geldtransporter zu überfallen.
Sprecher: Suzan Smadi (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (7:49 h) H034525

Diechler, Gabriele:

Ein englischer Sommer :
Roman.
Berlin : Insel-Verlag, 2015.
Völlig überraschend erbt Annett das Hotel ihrer Großmutter in England. Sie fliegt von Berlin nach Stow-on-the-Wold, um sich um alles zu kümmern. Schon bald lernt sie Edward kennen und verliebt sich in ihn. Doch Edward scheint zu zögern ...
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (11:26 h) H034530

Disky, Jenny:

Küsse und Schläge.
Stuttgart : Klett-Cotta, 1989.
Aus dem Englischen von Bettina Runge.
Rachel, das Idealbild der modernen, selbständigen jungen Frau, lebt mit ihrer Tochter allein. Sie hat ihr Leben hervorragend durchorganisiert. Da trifft sie Joshua, der mit seinen Wünschen ihr Leben durcheinanderbringt. Er treibt sie nicht nur in körperliche Hörigkeit, sondern auch in eine dramatische psychische Abhängigkeit.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (9:35 h) H034532

Doyle, Roddy:

Die Commitments :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2002.
Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann.
Jimmy Rabbitte und seine Freunde gründen eine Band. Als die »Commitments« stehen sie in den Startlöchern, zunächst einmal ihre Heimatstadt Dublin mit energiegeladenem Soul zu erobern.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (3:12 h) H034535

Doyle, Roddy:

Punk is dad.
Berlin : Haffmans und Tolkemitt, 2014.
Aus dem Englischen von Juliane Zaubitzer.
Jimmy Rabbitte ist 47, glücklich verheiratet, hat vier Kinder – und die Diagnose Darmkrebs. Er liebt noch immer die Musik und aberwitzige Projekte. Auf seinen Streifzügen durch Dublin trifft er zwei alte Musiker-Freunde wieder und es gibt tatsächlich ein musikalisches Revival. Ein ergreifender und komischer Roman über Freundschaft, Familie und Menschen, die dem Tod ins Gesicht blicken aber leben!
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (10:22 h) H034536

Doyon, Josy:

Bergbäuerin werden, welch ein Abenteuer.
Bern : Blaukreuz-Verlag, 1981.
Mit Tapferkeit und Selbstverständlichkeit meistert eine Frau ihren harten Alltag. Man findet in ihren Aufzeichnungen keine Wehleidigkeit oder Selbstbemitleidung, sondern Humor und ein freudiges Ja.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (2:23 h) H034110

Doyon, Josy:

Blumen für ein Sonntagskind :
Erzählung aus Adelboden.
Bern : Blaukreuz-Verlag, 1982.
Im Mittelpunkt des Buches steht Emmi Maertens, die viele Jahre in Adelboden als Lehrerin tätig war. Die Autorin erzählt aus Emmis Kindheit, von ihrem Werdegang und dem täglichen Leben in Adelboden.
Sprecher: Dagmar Bürger (Zürich).
1 CD DAISY (5:19 h) H034111

Doyon, Josy:

Von der Donau ins Berner Oberland :
ein Frauenschicksal.
Bern : Blaukreuz-Verlag, 2000.
Nach karger Kindheit lebt sich ein Wiener Mädel im Berner Oberland ein. Es verbringt hier die Jugendjahre und wird schließlich Geschäftsfrau und Mutter. Die Holzspanfabrikation im Frutigtal wird zum zentralen Thema im Leben von Greti Bühler.
Sprecher: Anna Karger (Zürich).
1 CD DAISY (3:27 h) H034112

Enquist, Anna:

Das Meisterstück :
Roman.
München : Luchterhand, 1995.
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers.
Der in den Niederlanden preisgekrönte Roman erzählt von dem komplizierten Beziehungsgeflecht, den Machtkämpfen, Abhängigkeiten und Eifersüchteleien innerhalb einer Künstlerfamilie. Im Mittelpunkt steht das langsame Scheitern der Ehe zwischen Ellen und ihrem Mann Johan, einem bekannten Maler und Lebenskünstler. Feinfühlig und eindrücklich schildert die Autorin, wie es Ellen gelingt, sich von ihrem Mann zu lösen.
Sprecher: Anne Andresen (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (13:01 h) H034544

Erens, Pamela:

Die Unberührten :
Roman.
München : Beck, 2015.
Aus dem Englischen von Ulrike Thiesmeyer.
An einer amerikanischen Eliteuniversität verlieben sich 1979 die Jüdin Aviva und Seung, ein Koreaner, ineinander, gehen mit dieser Liebe und der damit verbundenen Sexualität recht offen um. Erzählt wird die Geschichte von einem Mitschüler, der diese Beziehung erst nur aufmerksam, dann aber immer neidvoller und missgünstiger beobachtet. Diese von allen Seiten genau beobachtete und heftig diskutierte Beziehung ist allerdings komplizierter als sie auf dem ersten Blick zu sein scheint. Denn trotz großer Lust und den Versuchen des Paares bleibt die Jungfräulichkeit Avivas unverletzt. Kurz vor dem Ende des Studiums endet die Geschichte in einer Katastrophe.
Sprecher: Carsten Bender (Münster).
1 CD DAISY (8:37 h) H034546

Evison, Jonathan:

Umweg nach Hause :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Isabel Bogdan.
Ben geht’s nicht gut – weder persönlich noch finanziell. Nach einem Crashkurs in »häuslicher Pflege« heuert er bei Trevor an, einem zynischen Jugendlichen, der im Rollstuhl sitzt und unheilbar krank ist. Gemeinsam fahren sie mit dem VW-Bus quer durch die USA, um Trevs Vater zu besuchen – eine Reise voller skurriler Abenteuer beginnt. Auf dem Weg nehmen sie die Anhalterin Dot mit und kommen an den verrücktesten Sehenswürdigkeiten vorbei. Sie gabeln eine reifenwechselnde Schwangere auf, werden von einem Auto verfolgt, in dem ganz jemand anderes sitzt als vermutet, und lernen schließlich, dass man sich irgendwann seinen Problemen stellen muss. Ein bewegender Roman voller skurriler Situationskomik, der glücklich macht.
Sprecher: Thorsten Schneider (Hamburg).
1 CD DAISY (9:14 h) H034411

Fosse, Jon:

Morgen und Abend :
Roman.
Berlin : Fest, 2001.
Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel.
Der Fischer Johannes ist alt und allein. Seine Frau und sein Freund sind gestorben. Sein Boot liegt am Steg, er fährt nicht mehr hinaus. Eines Morgens wacht er auf, zieht sich an, kocht Kaffee – und stutzt. Etwas ist anders als sonst. Das Licht? Noch einmal durchlebt er Stationen seines Lebens.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (2:52 h) H034736

Franzen, Günter:

Kindskopf oder die Erfindung des tiefsten Blaus :
Roman.
Düsseldorf : Claassen, 1987.
Ein autobiografisch geprägter Roman, in dem Momentaufnahmen aus verschiedenen Lebensläufen westdeutscher Männer zu einer Geschichte der damals Vierzigjährigen zusammengeführt werden.
Sprecher: Ruthild Becker (Münster).
1 CD DAISY (11:35 h) H034573

Fritsch, Valerie:

Winters Garten :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2015.
Winters Garten, so heißt die idyllische Kolonie jenseits der Stadt, in der alles üppig wächst und gedeiht, die Pflanzen wie die Tiere, in der die Alten abends geigend auf der Veranda sitzen, die Eltern ihre Säuglinge wiegen und die Hofhunde den Kindern das Blut von den aufgeschlagenen Knien lecken.
Winters Garten, das ist der Sehnsuchtsort, an den der Vogelzüchter Anton mit seiner Frau Frederike nach Jahren in der Stadt zurückkehrt, als alles in Bewegung gerät und sich wandelt: die Häuser und Straßenzüge verfallen, die wilden Tiere in die Vorgärten und Hinterhöfe eindringen und der Schlaf der Menschen schwer ist von Träumen, in denen das Leben, wie sie es bisher kannten, aufhört zu existieren.
Sprecher: Jutta Seifert (Münster).
1 CD DAISY (4:12 h) H034575

Gardam, Jane:

Ein untadeliger Mann :
Roman.
München : Hanser Berlin, 2015.
Aus dem Englischen von Isabel Bogdan.
Sir Edward Feathers, erfolgreicher Kronanwalt und Richter in Hongkong, kehrt im Ruhestand nach England zurück. Nach dem Tod seiner Frau Betty bricht viel Vergangenes in ihm auf. Eines Tages setzt sich Edward in sein Auto und eine Reise in die Vergangenheit beginnt. Als 4-Jähriger wurde er aus Malaysia nach Wales in eine lieblose Pflegefamilie geschickt. Erst im Internat findet er einen Freund und eine Ersatzfamilie.
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (11:17 h) H034579

Garnett, G. Zoë:

Blue Girl :
Roman.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2002.
Aus dem Englischen von Ulrike Seeberger.
Roanne, 14, erwischt ihre Mutter mit einem Mann, den auch sie liebt. Sie haut ab und besucht viele schrille Typen an der Westküste. Supernette und superausgeflippte Leute begleiten sie auf ihrem Weg ins eigene Leben.
Sprecher: Elke Große-Woestmann (Münster).
1 CD DAISY (11:28 h) H034385

Gioulami, Dagny:

Alle Geschichten, die ich kenne :
Roman.
Frankfurt am Main : Weissbooks.w, 2015.
Alles beginnt in Zürich, in einer chemischen Reinigung. Deren neue Besitzerin scheint vom Pech verfolgt. Um ihr zu helfen, reist die Ich-Erzählerin in ihre Heimat Griechenland. Der symbolische, durch ein Märchen inspirierte Akt wird zu einer Reise in die verschlungenen Pfade ihrer eigenen Familiengeschichte, die sie in Anekdoten mit ihrem Weggefährten, dem »tätowierten Polizisten«, teilt.
Sprecher: Dagny Gioulami (Zürich).
1 CD DAISY (2:59 h) H034125

Golding, William:

Das Feuer der Finsternis :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1983.
Aus dem Englischen von Ursula Leipe.
Ein Roman um eine Welt, in der die ältere und mittlere Generation ohne Überzeugung und Kraft traditionelle Lebensweisen weiterführt und gar nicht merkt, wie sehr diese Welt aus den Fugen gerät.
Sprecher: Romain Fehlen (Stuttgart/Hamburg).
1 CD DAISY (13:30 h) H034549

Goudge, Elizabeth:

Das Testament des Mr. Adam :
Roman.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1962.
Aus dem Englischen von Lotte von Schaukal.
Mr. Adam Ayscough ist Dekan an der Kathedrale einer englischen Kleinstadt. Wegen seines Amtes und seiner Strenge fürchten ihn die Einwohner, doch am Ende seines Lebens kann er feststellen, dass er durch seine tätige Hilfe die Herzen der Menschen erreicht hat.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (14:45 h) H034425

Gröhler, Harald:

Rot :
Roman.
München : Schneekluth, 1984.
Roman über eine Dreiecksbeziehung, in Köln spielend.
Sprecher: Hanna Liss (Münster).
1 CD DAISY (10:05 h) H034589

Haldeman, Charles:

Der Sonnenwächter :
ein Diptychon ; Roman.
Berlin : Walde und Graf bei Metrolit, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Egbert Hörmann und Uta Goridis.
Stefan Brückmann, ein Roma, wächst nach dem frühen Tod der Eltern bei Verwandten auf, bis er verhaftet und nach Auschwitz deportiert wird. Er überlebt und wird von einem amerikanischen GI adoptiert. Nach drei Jahren in Amerika kehrt er nach Deutschland zurück und findet schließlich auch zu sich zurück.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (11:40 h) H034595

Halfon, Eduardo:

Der polnische Boxer :
Roman in zehn Runden.
München : Hanser, 2014.
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen und Luis Ruby.
Der lateinamerikanische Autor hat mit diesem Buch eine neue Form des Schreibens gefunden: Zwischen Fiktion und Autobiografie, Roman und Erzählung spürt er der wahren Geschichte seines Großvaters nach, der dank eines polnischen Boxers Auschwitz überlebte. Doch was ist wahr, was ist erfunden?
Sprecher: Daniel Buser (Zürich).
1 CD DAISY (6:38 h) H034131

Harding, Paul:

Verlust :
Roman.
München : Luchterhand, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Silvia Morawetz.
Die Geschichte vom Niedergang eines Mannes, dessen 13-jährige Tochter bei einem Unfall ums Leben kommt. Er stürzt in eine Trauerhölle, aus der ihm niemand heraushelfen kann. Seine Frau verlässt ihn, er versucht sich immer mehr mit Tabletten und Alkohol zu betäuben. Sein ganzes Leben scheint nur noch aus der Erinnerung an seine Tochter zu bestehen.
Sprecher: Stefan Nászay (Münster).
1 CD DAISY (7:23 h) H034599

Hartlieb, Petra:

Meine wundervolle Buchhandlung :
Roman.
Köln : DuMont, 2014.
Petra Hartlieb ist Buchhändlerin und übernahm vor 10 Jahren eine Traditionsbuchhandlung in Wien. Ihr Mann, ein ehemaliger Verlagsvertreter, stand ihr zur Seite. Im vorliegenden Buch schildert sie unterhaltsam das Leben ab dem Gründungschaos, sie berichtet von Lesungen, Büchertischen, von Kunden und von Kunden, die zu Freunden wurden. Sie berichtet aber über die Nöte, die den Buchhandel seit Jahren treffen.
Sprecher: Karin P. Vanis (Bonn).
1 CD DAISY (6:19 h) H034846

Hatvany, Amy:

Ein Platz in deinem Herzen :
Roman.
München : Blanvalet, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Alexandra Kranefeld.
Als die fünfunddreißigjährige Kelli unter ungeklärten Umständen ums Leben kommt, hinterlässt sie zwei Kinder – und ein lang gehütetes Geheimnis. Der kleine Max und die dreizehnjährige Ava ziehen zu ihrem Vater Victor, der sich gerade mit seiner neuen Freundin Grace verlobt hat. Ava ist außer sich vor Trauer; und Grace, die selbst nie Kinder wollte, kann ihr, trotz allen Mitgefühls, die Mutter nicht ersetzen. Gemeinsam finden die beiden heraus, dass die Liebe vielleicht nicht alle Wunden heilt, man das größte Glück aber manchmal dort findet, wo man es am wenigsten erwartet.
Sprecher: Veronika Suter (Zürich).
1 CD DAISY (13:14 h) H034133

Hens, Gregor:

Himmelssturz :
Roman.
München : Goldmann, 2004.
Das ideale Paar: Sie, die wohlhabende Tochter aus gutem Hause, ist höchst erfolgreich. Er ist ein angesehener Universitätsprofessor. Ihr gemeinsames Projekt: Das auf beide zugeschnittene Haus. Als jedoch eine faszinierende junge Frau im Büro des Professors erscheint, zerbricht die Lebenskonstruktion der Eheleute.
Sprecher: Uwe Wriedt (Münster).
1 CD DAISY (6:21 h) H034386

Homes, Amy M.:

Auf dass uns vergeben werde :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Ingo Herzke.
A. M. Homes' preisgekrönter Roman über das spannungsgeladene Verhältnis zweier Brüder führt an einen Abgrund, an dessen Rand so etwas wie eine Familie entsteht. Ein scharfsinniger, anrührender Roman über unsere Zeit, bitterböse und irre lustig.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (24:19 h) H033089

Hornby, Nick:

Miss Blackpool :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Aus dem Englischen von Isabel Bogdan und Ingo Herzke.
England in den 1960ern: Mit 18 wird Barbara zur Miss Blackpool gewählt, doch weil sie kein weiteres ödes Jahr in der Provinz verbringen möchte, schlägt sie das Krönchen aus und zieht nach London. Hier soll sich ihr Traum erfüllen, als Komikerin in einer TV-Sitcom-Serie den Durchbruch zu schaffen. Und es gelingt. Doch Erfolg ist in diesem Metier nicht von Dauer, und Barbara, die jetzt Sophie heißt, ihren Schauspielerkollegen, den Drehbuchautoren und Produzenten droht nach einem Höhenflug eine harte Bruchlandung.
Sprecher: Elisabeth Wöllert (Hamburg).
1 CD DAISY (11:58 h) H034413

Isherwood, Christopher:

A single man :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2014.
Aus dem Englischen von Thomas Melle.
Jim ist tot, und ohne Jim ist alles nichts. George, 58, Literaturprofessor in einer kalifornischen Kleinstadt in den 1960er Jahren, kann den Verlust seines Partners nicht verwinden. Sein Leben ist bloß noch Routine, und vor ihm liegt ein Tag wie jeder andere. Doch eine nächtliche Begegnung mit einem Studenten bringt seine Welt durcheinander. – Neuübersetzung des 1964 erstmals erschienenen amerikanischen Klassikers.
Sprecher: Jan Zierold (Zürich).
1 CD DAISY (5:30 h) H034140

Joyce, Rachel:

Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry :
das Geheimnis der Queenie Hennessy.
Frankfurt am Main : Fischer Krüger, 2014.
Aus dem Englischen von Maria Andreas.
»Ich werde leben, solange du unterwegs bist. Das ist mein Geschenk.« Queenie Hennessy
Sie kann rückwärts singen und Lateinisch sprechen und hat immer etwas Süßes in der Handtasche. Als Harold Fry einen Brief von seiner früheren Kollegin Queenie Hennessy erhält, läuft er 1000 Kilometer durch ganz England, um sie zu retten. Doch es gibt noch einen zweiten Brief; einen, den Queenie nie abgeschickt hat. Darin erzählt sie die ganze Wahrheit – eine tief berührende Geschichte von Aufbruch, Freiheit, Hoffnung und einer selbstlosen Freundschaft und Liebe bis in den Tod.«
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (10:10 h) H034436

Klönne, Gisa:

Die Wahrscheinlichkeit des Glücks :
Roman.
München : Pendo-Verlag, 2014.
Das Leben der Astrophysikerin Frieda Telling verläuft in geordneten Bahnen. Doch als sie zur Verlobung ihrer Tochter Aline, die als Tänzerin im Friedrichstadt-Palast engagiert ist, nach Berlin reist, gerät ihre Welt aus den Fugen. Denn Aline rennt nach der Show in Panik auf die Straße, wo sie von einem Auto erfasst wird. Auslöser war das von Frieda überbrachte Geschenk von Henny, der dementen Großmutter Alines, bei dem es sich um ein zerrissenes rotes Kopftuch handelt. Die traumatisierte Aline fällt ins Koma – und um sie zu retten, muss Frieda herausfinden, was es mit dem Tuch auf sich hat. Anscheinend handelt es sich um einen Hochzeitsbrauch aus Siebenbürgen, der Heimat von Henny. Ein halbes Kopftuch gilt als Symbol einer gescheiterten Liebe und soll seinen Besitzern Unglück bringen. Doch eine weitere Spur führt ins sowjetische Gefangenenlager Sachsenhausen.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (15:10 h) H034514

Kränzler, Lisa:

Lichtfang :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Rufus und Lilith sind ein Paar. Beide stehen kurz vor dem Abitur, eigentlich könnten sie unbeschwert Pläne machen. Doch während Rufus die Dinge in Angriff nimmt und seine Zukunft fest vor Augen hat, kommt die hochsensible Lilith, die schreibt und malt, mit sich und ihrem Leben nicht zurecht.
Sprecher: Lea Wittig (Zürich).
1 CD DAISY (4:24 h) H034147

Kreißler, Lisa:

Blitzbirke :
Roman.
Hamburg : Marisch-Verlag, 2014.
Lange ist Edda nicht mehr zu Hause gewesen. Jetzt kehrt sie, zusammen mit ihrem Freund, dem verschlossenen Maler Hans, zurück nach Odinsgrund, das eingebettet liegt zwischen Autobahn, Industriepark und Getreidefeldern. In einem mühsamen Prozess gelingt es Edda, sich mit ihrer Heimat und ihrer Familie auseinanderzusetzen, sich von der Vergangenheit zu lösen und endlich im Hier und Jetzt anzukommen.
Sprecher: Luzia Thaut (Zürich).
1 CD DAISY (6:03 h) H034150

Laurain, Antoine:

Liebe mit zwei Unbekannten :
Roman.
Hamburg : Atlantik-Verlag, 2015.
Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer.
Eine Frau mittleren Alters wird in der Nacht vor ihrem Haus überfallen, ihr wird die Handtasche geraubt und sie fällt ins Koma. Die Tasche wird am Morgen danach von Laurent gefunden. Er möchte die Tasche gerne seiner Besitzerin zurückgeben und beginnt nach Hinweisen auf die Unbekannte zu suchen. Das Wesen der Frau offenbart sich ihm durch ein rotes Notizbuch. Laurent kommt der Unbekannten tatsächlich immer näher und verliebt sich ungewollt in sie.
Sprecher: Renate Lubowitzki (Bonn).
1 CD DAISY (4:54 h) H034847

Lennox, Judith:

Ein letzter Tanz :
Roman.
München : Pendo-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Mechtild Sandberg.
Anlässlich ihres 75. Geburtstags lädt Esme ihre gesamte Familie in das leer stehende Herrenhaus Rosindell an der Küste von Devon ein. Alles hier erinnert sie an glamouröse Zeiten mit rauschenden Sommerfesten, an den Beginn der einen großen Liebe ihres Lebens – aber auch an jene unheilvolle Affäre, die hier einst begann und in eine Tragödie mündete, die noch zwei Generationen später nachklingt. Erst jetzt hat Esme den Mut, das Geheimnis ihrer Familie aufzuklären und dem Fluch ein Ende zu setzen.
Sprecher: Mitra Foertsch (Zürich).
1 CD DAISY (22:08 h) H034159

Loretan, Sylvia:

Blicke aus dem Hüttenfenster :
eine Hüttenwirtin erzählt.
Bern : Blaukreuz-Verlag, 2002.
Hoch über dem Oeschinensee betreut Sylvia Loretan zusammen mit ihrem Mann und den Töchtern mit viel Idealismus die Fründenhütte des SAC. Mit teils belustigten, teils besorgten aber auch mutmachenden Blicken aus dem Hüttenfenster lässt uns die Hüttenwartin und Schriftstellerin ein weiteres Mal an ihren Erlebnissen teilhaben. Sie erzählt von erfreulichen und unerfreulichen Begegnungen mit den unterschiedlichsten Alpinisten. Sachen gibt's, die gibt's gar nicht!
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (3:22 h) H034170

Maier, Marcella:

Das grüne Seidentuch.
St. Moritz : Montabella-Verlag, 2005.
Vier Frauen, vier Generationen – eine Familiensaga, die vom entbehrungsreichen Leben in den zwei abgelegenen Bergtälern Engadin und Bergell in den letzten zweihundert Jahren erzählt.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (7:27 h) H034739

McAdam, Colin:

Ein großes Ding :
Roman.
Berlin : Wagenbach, 2004.
Aus dem Englischen von Eike Schönfeld.
Zwei charakterlich verschiedene Männer, der eine als Bauunternehmer in seinem Beruf engagiert, der andere sexbesessen, stoßen durch unterschiedliche Interessen bei der Nutzung eines Streifen Grünlands aufeinander. Sprachgewaltiger Roman über Männer, Familie und die Gesellschaft.
Sprecher: Ralf Gehlen (Marburg).
1 CD DAISY (12:05 h) H034381

McGarry, Valérie [als Valérie Gans]:

Lorraine und die Entdeckung des Glücks :
Roman.
München : Diana-Verlag, 2014.
Aus dem Französischen von Nathalie Lemmens.
Lorraine lebt seit ihrer Scheidung mit ihren beiden Kindern allein in Paris. Sie arbeitet in dem kleinen Blumenladen ihrer besten Freundin und ist mehr oder weniger zufrieden. Als plötzlich ihre Jugendliebe Cyrille vor ihr steht, bekommt ihr Leben Aufschwung. Nur ist da noch ihre Familiengeschichte, mit der sie sich plötzlich auseinandersetzen muss.
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (12:01 h) H034178

Miller, Mary:

Süßer König Jesus :
[Roman].
Berlin : Metrolit-Verlag, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Alissa Walser.
Die 15-jährige Jessica ist mit ihrer Schwester und ihren Eltern im Auto quer durch die USA unterwegs nach Kalifornien, um dort Jesus' Wiederkunft zu erleben und dem Weltuntergang zu entgehen. Die Eltern sind religiös-fundamentalistisch, die 17-jährige Schwester verheimlicht ihre Schwangerschaft. Jess erzählt aus ihrer Sicht von den skurrilen Begegnungen auf dieser Reise. Ihre Gedankenwelt dreht sich um Gott, Glauben und ihre Familie, um ihren eigenen Körper und die Sehnsucht, bei Jungs gut anzukommen.
Sprecher: Lena Strunk (Marburg).
1 CD DAISY (5:55 h) H034380

Morin, Pascal:

Wie man in Paris mit fünfzig die Liebe findet (und andere wichtige Fragen) :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2014.
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz.
Die 50-jährige geschiedene Lehrerin Catherine Tournant wird mit dem Gerücht konfrontiert, sie würde sich an ihre Schülerinnen heranmachen. Ihre freundschaftliche Fürsorge um ihre Schülerin Natascha, deren Mutter verstorben ist, hat sie in diese vermeintliche Situation gebracht. Sie nimmt eine kurze Auszeit vom Schulalltag und lässt ihr Bad renovieren. Durch den senegalesischen Klempner Dimitri, der sie bittet, seiner Schwester Nachhilfe zu erteilen, lernt sie dessen Vater Robert kennen. Sie verliebt sich in ihn und beide beginnen eine Beziehung.
Sprecher: Regina Spindler (Bonn).
1 CD DAISY (4:05 h) H034855

Niederhauser, Rolf:

Seltsame Schleife :
Roman.
Zürich : Rotpunktverlag, 2014.
Ein US-amerikanischer Informatiker und Bewusstseinsforscher Schweizer Herkunft macht sich auf eine lange Reise von Massachusetts nach Mexiko und Südamerika auf. Seine scheinbar ziellose Reise in abgelegenste Gegenden wird für ihn zu einer Entdeckungsreise ins eigene Ich. In Kolumbien verliebt er sich in eine Ex-Guerillera, in deren Leben es erstaunliche Parallelen zu seinem eigenen gibt. Unversehens gerät er in einen Strudel, der ihn zurück in die Kindheit führt und seine Identität immer fragwürdiger erscheinen lässt. – Ein voluminöser Reiseroman, der zugleich grundlegende philosophische Fragen thematisiert, anspruchsvolle Diskurse zum Thema Bewusstsein und Identität sowie fremdsprachige Passagen enthält.
Sprecher: Venus Madrid (Zürich).
2 CDs DAISY (17:40 h) / (17:59 h) H034186

Pearse, Lesley:

Doch du wirst nie vergessen :
Roman.
Köln : Bastei-Verlag Lübbe, 2012.
Aus dem Englischen von Britta Evert.
London 1910: Obwohl Belle in einem Bordell aufwächst, hat sie Glück und erlebt eine relativ behütete Kindheit. Doch mit 15 Jahren beobachtet sie die mit einem Mord endende Vergewaltigung einer Prostituierten, wird von dem Mörder entführt und an ein Bordell in Frankreich verkauft. Sie durchlebt eine schreckliche Odyssee durch Bordelle von Paris bis New Orleans. Kraft schöpft sie nur noch aus der Hoffnung, eines Tages wieder in der Heimat zu sein – und einen kleinen Hutladen zu eröffnen.
Sprecher: Eveline Suter (Zürich).
1 CD DAISY (19:11 h) H034191

Puértolas, Romain:

Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte.
Berlin : Argon-Verlag, 2014.
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel.
Ayarajmushee Dikku Pradash, charmanter Hochstapler in Turban und Seide sowie Träger eines Schnurrbarts beträchtlicher Größe, fliegt eines Tages aus Indien nach Paris. Er ist gelernter Fakir und möchte sich bei Ikea ein brandneues Nagelbett zulegen: Modell Likstupikstå, schwedische Kiefer, 15 000 Nägel (rostfrei), Farbe: Puma-rot. Kaum am Flughafen angekommen, handelt sich Ayarajmushee Ärger mit dem Taxifahrer Palourde ein, verliebt sich im Ikea-Bistro in die schöne Französin Marie und nistet sich über Nacht im Möbellager ein. Als er sich in einem Ikea-Schrank vor der Nachtwache versteckt, gerät er auf eine irrwitzige Reise, die ihn über England, Barcelona, Rom und Tripolis zurück nach Paris führt.
Sprecher: Matthias Koeberlin (Berlin).
1 CD DAISY (5:38 h) H080185

Riley, Lucinda:

Die sieben Schwestern :
Roman.
München : Goldmann, ohne Jahr.
Aus dem Englischen von Sonja Hauser.
Maia ist die älteste von sechs Schwestern, die alle von ihrem Vater adoptiert wurden, als sie sehr klein waren. Sie lebt als Einzige noch auf dem herrschaftlichen Anwesen ihres Vaters am Genfer See. Als ihr Vater überraschend stirbt und ihr einen Umschlag hinterlässt, hält sie plötzlich den Schlüssel zu ihrer bisher unbekannten Vorgeschichte in den Händen: Sie wurde in Rio de Janeiro in einer alten Villa geboren, deren Adresse noch heute existiert. Maia fasst den Entschluss, nach Rio zu fliegen. An der Seite von Floriano Quintelas, eines befreundeten Schriftstellers, beginnt sie, das Rätsel ihrer Herkunft zu ergründen.
Sprecher: Veronika Suter (Zürich).
1 CD DAISY (16:40 h) H034558

Roberts, Bethan:

Der Liebhaber meines Mannes.
München : Kunstmann, 2013.
Aus dem Englischen von Astrid Gravert.
Marion ist hingerissen von Tom, dem großen Bruder ihrer besten Freundin. Gleich bei der ersten Begegnung, da sind sie noch Teenager. Für sie ist er der Mann ihres Lebens, und so übersieht sie alle Zeichen, jeden Hinweis, dass Tom sich nicht für sie interessiert. Nicht für sie als Frau. Trotzdem hofft sie auf einen Heiratsantrag, und als er ihn endlich macht, ist sie glücklich. Ihre Liebe wird für sie beide reichen. Aber Tom hat ein anderes Leben, ist in andere Gefühle verstrickt. Sein ganzes Interesse gilt Patrick, dem Kurator des Museums in Brighton, der sich in Tom verliebt hat. Für Tom ist die Ehe das sichere Versteck in einer Zeit, in der Homosexualität gesellschaftlich und gesetzlich geächtet ist. So teilen ihn die beiden Liebenden, bis einer es nicht mehr aushält und drei Leben ruiniert.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Leipzig).
1 CD DAISY (13:28 h) H033101

Roberts, Nora:

Die Irland-Trilogie.
Band 1. Töchter des Feuers :
Roman.
Fortsetzung: Töchter des Windes
München : Blanvalet, 2014.
Aus dem Englischen von Uta Hege.
Maggie Concannon liebt ihre Arbeit als Glasdesignerin über alles. Begabt und eigenwillig, lebt sie völlig zurückgezogen inmitten der windumtosten Hügel Westirlands. Eines Tages besucht sie der von ihren Kunstwerken völlig faszinierte Galeriebesitzer Robert Sweeny in ihrem einsamen Studio. Und er merkt schnell: Er möchte nicht nur die Künstlerin, sondern auch die wunderbar lebendige und attraktive Frau für sich gewinnen. Doch Maggie hat ihre eigenen Vorstellungen vom Leben – und der Liebe.
Sprecher: Rose Vischer (Zürich).
1 CD DAISY (12:54 h) H034207

Roberts, Nora:

Die Irland-Trilogie.
Band 2. Töchter des Windes :
Roman.
Fortsetzung von: Töchter des Feuers / Fortsetzung: Töchter der See
München : Blanvalet, 2015.
Aus dem Englischen von Uta Hege.
Als die eisigen Winterstürme über Irland hinwegtosen, quartiert sich überraschend ein Gast in der kleinen Pension von Brianna Concannon ein. Grayson Thane, ein berühmter amerikanischer Schriftsteller, will den Winter in absoluter Ruhe verbringen. Doch ein Blick auf seine schöne Gastgeberin und Grayson weiß: Manchmal muss das Eis der Einsamkeit brechen, damit ein ganz besonderes Feuer entflammen kann. Und auch Briannas Leben gerät völlig aus den Fugen, als sie Grayson das erste Mal in die Augen sieht …
Sprecher: Marianne Weber (Zürich).
1 CD DAISY (16:42 h) H034919

Roberts, Nora:

Die Irland-Trilogie.
Band 3. Töchter der See :
Roman.
Fortsetzung von: Töchter des Windes
München : Blanvalet, 2015.
Aus dem Englischen von Uta Hege.
Als die talentierte Grafikerin Shannon Bodine nach dem Tod ihrer Mutter endlich erfährt, wer ihr Vater war, steht ihr Leben plötzlich Kopf. Kurzerhand reist sie aus New York City in seine Heimat, Irland, denn wie sie herausgefunden hat, leben dort auch ihre beiden Halbschwestern Brianna und Maggie. Einen kurzen Besuch, mehr hatte Shannon nicht geplant, doch sie hat nicht mit der magischen Anziehungskraft der grünen Insel gerechnet – und auch nicht mit dem äußerst charmanten Murphy Muldoon …
Sprecher: Susanne Werth (Zürich).
1 CD DAISY (12:42 h) H034458

Roger, Marie-Sabine:

Das Leben ist ein listiger Kater :
Roman.
Hamburg : Atlantik-Verlag, 2014.
Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer.
Jean-Pierre kann sich nicht erinnern, wie er in das Krankenhaus gekommen ist; jedenfalls liegt er jetzt da mit gebrochenen Knochen, bewegungslos, abhängig und mit viel Zeit zum Nachdenken. Der menschenscheue Witwer, seit einiger Zeit Rentner, hat nicht viele Kontakte. Doch im Krankenhaus muss er sich mit den Menschen, die unaufgefordert in sein Zimmer kommen, auseinandersetzen: das dicke Mädchen, das hereinschneit und seinen Laptop in Beschlag nimmt; der Polizist, der die Ursachen des Unfalls zu ergründen sucht; der Student, der ihm das Leben gerettet hat; der Bruder, mit dem ihn eigentlich nichts mehr verbindet …
Sprecher: Oliver Bedorf (Bonn).
1 CD DAISY (5:39 h) H034859

Rohner, Viola:

Alles Gute und auf Wiedersehen :
Roman.
Zürich : Rotpunktverlag, 2014.
Als im Sommer 1987 ihre neue WG-Mitbewohnerin einzieht, gibt sich Mara betont kühl und abweisend. So sind die Berliner Umgangsformen. Doch über Loras Bücher finden die beiden zueinander. Sie entdecken ihre Liebe und ihren gemeinsamen Traum, Künstlerin zu werden. Während Mara an ihrem Schreiben zweifelt, nutzt Lora jede Möglichkeit, als Theaterregisseurin Erfahrungen zu sammeln, und entfernt sich immer weiter von Mara. Eines Nachts ist sie ganz verschwunden. Jahre später hat Mara ihr Leben neu organisiert. Doch ihr fehlt ein Stück der Vergangenheit. Sie macht sich auf die Suche nach Lora – und nach sich selbst.
Sprecher: Rose Vischer (Zürich).
1 CD DAISY (6:16 h) H034208

Schenk, Herrad:

Für immer Schwestern :
Roman.
Berlin : Insel-Verlag, 2015.
Seit ihrer Kindheit sind die drei Schwestern eng miteinander verbunden, obwohl sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Sylvia, um die siebzig, Lektorin in einem Kunstverlag, ist lebenslustig und frisch verliebt. Judith, Bibliothekarin im Ruhestand, kämpft mit beunruhigenden Symptomen der Vergesslichkeit. Elvira ist Lehrerin und ihre Gedanken kreisen fast ausschließlich um ihren erfolgreichen Mann, bis ihre heile Welt plötzlich aus den Fugen gerät: Ihr Mann hat eine Affäre. Als dieser einen Schlaganfall erleidet, kommt ein Familiengeheimnis ans Licht, das die Schwestern in ihre turbulente Jugend zurückführt und ihre Beziehung auf eine harte Probe stellt.
Sprecher: Marion Gretchen Schmitz (Hamburg).
1 CD DAISY (7:47 h) H034429

Schrobsdorff, Angelika:

Die Herren :
Roman.
München : Langen Müller, 1961.
Die Halbjüdin Eveline erlebt als 16-Jährige das Kriegsende in Bulgarien, und kehrt lebenshungrig, von Abenteuer zu Abenteuer gleitend, in das besetzte Deutschland zurück. Die »Herren«, das sind nicht nur die politischen Machthaber, sondern auch die Männer, die das Leben des jungen Mädchens geprägt haben: Boris, die erste Liebe, der Engländer Julian, der amerikanische Offizier, der sie heiratet und der Regisseur Werner Fischer, an dem ihre Ehe zerbricht.
Sprecher: Margarete Walde (Wien).
1 CD DAISY (17:23 h) H034904

Sherl, Gregory:

Ab morgen ein Leben lang :
Roman.
Köln : DuMont, 2014.
Aus dem Englischen von Stefanie Jacobs und Simone Jakob.
Evelyn Shriner ist auf der Suche nach dem Richtigen. Godfrey Burkes glaubt, seine große Liebe bereits gefunden zu haben. Eines Tages treffen Evelyn und Godfrey aufeinander – in Dr. Chins Praxis, in der man mithilfe einer verblüffenden Apparatur seine romantische Zukunft sehen kann. Eine schicksalhafte Begegnung, doch das ahnen die beiden zu diesem Zeitpunkt noch nicht.
Sprecher: Lukas Waldvogel; Vera Bommer (Zürich).
1 CD DAISY (10:49 h) H034222

Sijaric, Camil:

Im Schatten des Urahnenbaums.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1966.
Aus dem Serbokroatischen von Werner Creutziger.
Unter dem mächtigen Ahornbaum, den sein Urahn gepflanzt hat, wachsen die Enkel des alten Agan auf. Am Ende seines Lebens ist der Alte im Schatten des Urahnenbaumes allein geblieben, die Jugend hat ein neues Leben begonnen.
Sprecher: Renate Cyll (Leipzig).
1 CD DAISY (12:46 h) H003152

Simenon, Georges:

Der Tod des Auguste Mature.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2013.
Aus dem Französischen von Anneliese Botond.
Mit seiner Kochkunst ist es dem kleinen Gastwirt aus der Provinz gelungen, ein florierendes Bistro im alten Pariser Hallen-Viertel aufzubauen. Doch dann bricht er plötzlich mitten im hektischen Essenstrubel tot zusammen. Was soll aus seinem Lebenswerk werden? Seine Witwe und die drei Söhne verfolgen ganz unterschiedliche Pläne: Antoine will in die Fußstapfen des Vaters treten und das Bistro weiterführen, doch Ferdinand und Bernard brauchen dringend Geld. Doch davon wie auch von einem Testament fehlt jede Spur. Dann taucht ein Schlüssel zu einem Bankschließfach auf, dessen Inhalt alle überrascht.
Sprecher: Ryo Takeda (Leipzig).
1 CD DAISY (4:20 h) H030094

Stauffer, Stef:

Bis das Ross im Himmel ist.
Bern : Lokwort-Verlag, 2014.
Dass der Bub der Sattler-Familie in ein bewegtes Umfeld hineingeboren wird, ist sein Glück. Es ist ein Alltag, wo das Brichten, Plagieren und wüst Tun genauso zum Kommen und Gehen gehört wie die Kundschaft im Laden. Es ist eine Zeit, wo der Junge zum feinen Beobachter einer ländlichen Vorstadtgemeinde wird und den Gang der Dinge realisiert. Anstelle der Pferde erobert ein Opel Kapitän das Dorfbild, die Stimmung des Cupfinals überschreitet die Stadtgrenzen und im Musikunterricht der Schule sorgt ein Tonbandgerät für Furore.
Sprecher: Hanspeter Bader (Zürich).
1 CD DAISY (5:47 h) H034230

Stjernström, Peter:

Das beste Buch der Welt :
[Roman].
Köln : DuMont, 2014.
Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn.
Eine Idee verändert das Leben des alkoholabhängigen Schriftstellers Titus Jensen: Man müsste ein Buch schreiben, das es auf alle Bestsellerlisten schafft. Eine Mischung aus Krimi, Lebenshilfe und Kochbuch. Sofort macht sich Titus ans Werk und entwickelt eine ungeahnte Produktivität, auch dank seiner reizenden Lektorin Astra. Der Durchbruch scheint nahe – da macht ihm Schriftstellerkollege Eddie X einen Strich durch die Rechnung. Er versucht, Titus mit dem Buch um jeden Preis zuvorzukommen.
Sprecher: Raphael Burri (Zürich).
1 CD DAISY (11:04 h) H034243

Sumner, Penny:

Der Engelsbaum :
Roman.
München : Goldmann, 2004.
Aus dem Englischen von Gerald Jung und Katharina Orgaß.
Eine junge Russin heiratet Anfang des 20. Jahrhunderts einen jungen Geschäftsmann und folgt ihm nach England. Durch die Wirren der Russischen Revolution und die Weltkriege wird die Familie über die ganze Welt verstreut, bis es einer in Australien lebenden Enkelin gelingt, die Großmutter zu finden.
Sprecher: Angelika Hofmann-Vaßmers (Münster).
1 CD DAISY (14:00 h) H034824

Tamminen, Petri:

Der Eros des Nordens :
Roman.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2003.
Aus dem Finnischen von Stefan Moster.
Harri ist Hypochonder und zermürbt von Ängsten und Schuldgefühlen. Er trifft auf den großspurigen Eero, der immer eine Weisheit parat hat. Er schafft es, Harri zu einem Ausflug in den kurzen finnischen Sommer zu überreden.
Sprecher: Hilmar Röder (Münster).
1 CD DAISY (3:54 h) H034384

Vázquez Montalbán, Manuel:

Die lustigen Jungs von Atzavara :
Roman.
Berlin : Wagenbach, 2002.
Aus dem Spanischen von Willi Zurbrüggen.
Spanien, Sommer 1974: Diktator Franco liegt im Sterben. Freunde aus Barcelona verbringen gemeinsam eine Woche am Meer. Zwölf Jahre später blicken sie zurück auf jenen Sommer der rauschenden Feste – und darauf, was aus ihren Hoffnungen geworden ist.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Zürich).
1 CD DAISY (11:13 h) H034250

Verghese, Abraham:

Rückkehr nach Missing :
Roman.
Frankfurt am Main : Insel-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Silvia Morawetz.
Äthiopien in den 1960er Jahren: Die eineiigen Zwillingsbrüder Marion und Shiva wachsen als Waisenkinder in einem Missionshospital in Addis Abeba auf. Sie verbindet die Faszination für die Medizin, doch als sie zu jungen Männern heranwachsen, treibt die Liebe einen Keil zwischen die beiden. Einer der beiden muss nach Amerika flüchten.
Sprecher: Carsten Bender (Münster).
1 CD DAISY (24:13 h) H034900

Walser, Martin:

Ein springender Brunnen :
Roman.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2014.
Martin Walser erinnert sich, mittels des jungen Johann, an seine Jugendjahre: Gedanken und Erlebnisse aus der Zeit zwischen 1932 und 1945 werden lebendig, Figuren und Wörter aus der Vergangenheit nehmen wieder Gestalt an. Johanns Eltern betreiben in Wasserburg am Bodensee eine kleine Gastwirtschaft, immer am Rande des Ruins entlangschlitternd. Der Vater wird zur wichtigsten Figur in Johanns Dasein. Er weckt die poetische Ader des Jungen, indem er immer neue, phantastische Vokabeln in seinen Wörterbaum hängt.
Sprecher: Jan Zierold (Zürich).
1 CD DAISY (14:16 h) H034262

Wawrzak, Jerzy:

Der Einzelgänger :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1981.
Aus dem Polnischen von Christa Jankowiak und Johannes Jankowiak.
Ein Reporter erhält den Auftrag, Beschwerden über Michal Gorczyn, den Ersten Sekretär des Kreisparteikomitees in einer polnischen Kleinstadt, nachzugehen. Befragungen an Ort und Stelle lassen ihn zu einem objektiven Bild von den Leistungen, Schwächen, Erfolgen und Misserfolgen Gorczyns kommen. Er erkennt die Kompliziertheit sozialistischer Leitungstätigkeit und kehrt ohne den geplanten Bericht zurück. Der Autor gibt Anregungen, über die moralische und politische Integrität sozialistischer Menschen nachzudenken.
Sprecher: Hans Gora (Leipzig).
1 CD DAISY (9:20 h) H004834

Weyand, Kai:

Applaus für Bronikowski :
Roman.
Göttingen : Wallstein-Verlag, 2015.
Nies, ein wenig erwachsener Ü-30-Jähriger, findet Arbeit in einem Bestattungsinstitut. Er folgt seiner eigenen Logik und nimmt die Wünsche der Toten so wörtlich, dass ihm das Unmögliche gelingt: eine Seebestattung, die einem Wunder gleicht, und der Abgang des alten Bronikowski, der als Toter noch einmal auf die Bühne zurückkehrt. Ein auf wunderbare Weise den Ernst von Leben und Tod relativierende, entwaffnende und absurde Geschichte.
Sprecher: Oliver Bedorf (Bonn).
1 CD DAISY (7:25 h) H034864

Wild, Marta:

Schwester Agnes :
aus dem Tagebuch einer Gemeindeschwester.
Bern : Blaukreuz-Verlag, 1984.
Dieses Buch enthält die in schlichter Sprache abgefassten (fiktiven) Tagebuchaufzeichnungen einer jungen Gemeindeschwester, die sich ihrer Berufung mit ganzem Einsatz verschrieben hat. Sowohl Mensch als auch Tier spüren ihr segensvolles Wirken und ihre uneigennützige Hingabe. So kann die Schwester auf unzählige Stunden der Befriedigung zurückschauen, während sich diejenigen der Enttäuschung in engen Grenzen halten.
Sprecher: Dominique Lüdi (Zürich).
1 CD DAISY (5:17 h) H034270

Wille-Gut, Katharina:

Der Name der Hose :
Roman.
Oberhofen am Thunersee : Zytglogge-Verlag, 2008.
Eveline, ein lebenslang mehr oder weniger ordentlicher, anständiger Mensch, ist tief gefallen. Ohne Job, Geld und Wohnungsschlüssel sitzt sie in einer Arrestzelle und stellt zu allem Überfluss fest, dass sie keine Freunde hat. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als in sich zu gehen und darüber nachzudenken, wie es so weit hat kommen können. Schnell wird ihr klar: Ihre Macke, die Suche nach der sensationell sitzenden Jeans, ist an allem Elend schuld. Doch damit ist jetzt Schluss, verspricht sie sich. Sie selbst will die perfekte Jeans kreieren.
Sprecher: Eveline Suter (Zürich).
1 CD DAISY (6:27 h) H034271

Zaroulis, Nancy:

Und sie nannten das Dunkel licht :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1981.
Aus dem Englischen von Hermann Stiehl.
Roman einer Frau im beginnenden Zeitalter der Industrialisierung im Amerika des 19. Jahrhunderts.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (24:09 h) H034913

Zur Nieden, Eckart:

Rebekkas Tagebuch :
Roman.
Moers : Brendow, 2014.
Berlin 1939. Immer enger zieht sich die Schlinge des nationalsozialistischen Regimes um die letzten noch in Deutschland lebenden Juden. Nachdem Rebekka und Aaron Schimmel die letzte Gelegenheit zur Flucht verstreichen ließen, bleibt ihnen nur ein Versteck auf dem Bauernhof von Familie Born. Das gläubige Ehepaar nimmt sie herzlich auf, doch sind nicht alle in der Familie damit einverstanden. – Wuppertal 1992. Der junge Familienvater Paul Born verlangt schon lange zu wissen, wer sein Vater ist. Doch seine Mutter schweigt eisern. Da findet er auf dem Dachstuhl des Familienhofs ein altes Tagebuch. Wird sich das Familiengeheimnis nun endlich lüften? Und welche Rolle spielt sein verstockter Großvater, ein ehemaliger Wehrmachtsoffizier, in der Sache?
Sprecher: Katja Lauth (Marburg).
1 CD DAISY (5:38 h) H034427

Weihnachtsliteratur

Brechbühl, Beat:

Wir sind Weihnachten. Ihr auch? :
dreizehn Weihnachtsgeschichten für alle Jahreszeiten.
Zürich : Offizin-Verlag, 2013.
Alle Menschen in diesen Geschichten feiern Weihnachten. Und was von außen aussieht wie in vielen Familien, ist bei näherer Betrachtung doch ganz anders: Das Fest der Liebe oder aber der Tag bitterer Erkenntnisse, großer Einsamkeiten, die jährliche Aufführung von Ritualen.
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (4:56 h) H034092

Ein Fest des Lachens :

Weihnachten einmal anders.
St. Pölten : Residenz-Verlag, 2006.
Heinz Marecek hat die vergnüglichsten Geschichten seiner Lieblingsautoren zur Weihnachtszeit zusammengetragen.
Sprecher: Ilse Brandtner (Wien).
1 CD DAISY (6:11 h) H034875

Geschichten für dich zur Weihnachtszeit.

Lahr : Verlag der St.-Johannis-Druckerei, 1996.
Was zu allen Zeiten die Herzen berührt hat, in Überfluss wie in Not, ist das Geheimnis des neugeborenen Kindes in der Krippe. Von diesem Geheimnis der Weihnacht erzählen diese Geschichten.
Sprecher: Heinz Holland (Marburg).
1 CD DAISY (1:09 h) H034871

Das Kathrin-Rüegg-Weihnachtsbuch.

Lahr : Kaufmann, 2006.
In ihrem Weihnachtsbuch versammelt Kathrin Rüegg Geschichten rund um die Weihnachtszeit; eigene sowie solche anderer Autoren, die für sie eine besondere Bedeutung tragen.
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (4:17 h) H034888

Nach Bethlehem – wohin denn sonst? :

Weihnachtstexte aus unserer Zeit.
Basel : F. Reinhardt, 1995.
Vertreten sind u.a.: Detlev Block, Theodor Weißenborn, Christine Lavant und Fritz Gafner.
Sprecher: Christiane Bruckmann (München).
1 CD DAISY (3:30 h) H034868

Die stille Zeit :

Geschichten und Gedanken nicht nur zu Weihnachten.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2004.
Die Herausgeberin hat Lektüre für die stille Zeit zusammengestellt. Von Hesse, Rilke oder Brecht, aber auch Eigenes: es sind Texte, die von Kinderträumen erzählen und von erwachsen gewordenen Hoffnungen. Und es zeigt sich: wenn Raum und Zeit vorhanden sind für Stille und Nachdenklichkeit, für ein friedvolles Herz und die Liebe zueinander, dann haben wir das, was wir am nötigsten brauchen.
Sprecher: Markus Schöttl (Wien).
1 CD DAISY (3:20 h) H034876

Wo wir Menschen sind :

eine Sammlung neuer Weihnachtsgeschichten.
Düsseldorf : Schwann, 1974.
Weihnachtsgeschichten um Kinder in gestörten Ehen, um Resozialisierung von Gefangenen, um Gastarbeiter, Waisenkinder, Konventionen und Vorurteile.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (8:13 h) H034880

Zum Christkindl :

weihnachtliche Texte aus Bayern.
Pfaffenhofen : Ludwig, 1989.
Besinnliches, Anheimelndes und Nachdenkliches hat Hannes S. Macher ausgewählt.
Sprecher: Michael Atzinger (München).
1 CD DAISY (1:46 h) H034869

zum Seitenanfang

Impressum

Herausgeber, Herstellung, Vertrieb

Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB)
Staatsbetrieb des Freistaates Sachsen
Gustav-Adolf-Straße 7, 04105 Leipzig
Tel.: 0341 7113-0 | Fax: 0341 7113-125
E-Mail: info@dzb.de | www.dzb.de

Redaktion

Karsten Sachse
Tel.: 0341 7113-135 | E-Mail: verlag@dzb.de

Abonnements, Anzeigen

Sylvia Thormann
Tel.: 0341 7113-120 | E-Mail: abo@dzb.de

»DZB-Bücherliste« erscheint kostenlos zweimonatlich im Jahresabonnement; Versand per E-Mail, wahlweise als Auszug auf synth. CD DAISY oder in Blindenkurzschrift.
Online unter www.dzb.de/zeitschriften
Es gelten unsere AGB. Die vollständigen AGB finden Sie im Internet unter www.dzb.de/agb, auf Wunsch senden wir Ihnen diese gern zu.

DZB 2016

Wir werden unterstützt von
„Freunde der DZB e. V.“
Spendenkonto
Sparkasse Leipzig
IBAN: DE44 8605 5592 1100 8300 10
BIC: WELADE8LXXX