03 2016

Braille und Relief

Verkauf

Sachliteratur

Bösch, Holger:

Black Stories 2.
Kempen : Moses, 2005.
Sie sind noch schwärzer. Sie sind noch morbider. Sie sind noch kniffliger. Sie sind Black Stories 2 – noch mehr rabenschwarze Rätsel-Geschichten für einen gruseligen Rate-Spaß mit Gänsehaut-Garantie!
Löse das Rätsel! Durch Fragen, Raten und Tüfteln wird der Tathergang Stück für Stück rekonstruiert – allein oder mit mehreren. Hoffnungslos werden Black Stories dich in ihren Bann ziehen und sollten deshalb auf keiner Party fehlen!
46 Karten (Punktdruck), 1 Karton, SF, ve.98rR, 19,00 €, BNV 8566
je 46 Karten (Punktdruck + Großdruck), 1 Karton, SF, ve.98rR/GD, 35,00 €, BNV 8932

Verkauf und Ausleihe

Sachliteratur

Askani, Tanja:

Wolfsspuren :
Die Frau, die mit den Wölfen lebt.
Baden [u.a.] : AT-Verl., 2004.
Tanja Askani, Falknerin im Wildpark Lüneburger Heide, gehört zu den wenigen Menschen, denen es gelang, mit Wölfen eine enge Beziehung aufzubauen. 1998 zog sie ihren ersten verwaisten Polarwolfswelpen mit der Hand auf - damit war der Grundstein für ihre Liebe zu den Wölfen gelegt. Heute betreut sie im Wildpark Lüneburger Heide mehrere Wolfsrudel. Das Buch folgt ihrem Weg, ihren Erfahrungen und Erlebnissen mit den Wölfen und erschließt zugleich eine Fülle an fundiertem Wissen, an neuartigen und überraschenden Erkenntnissen über dieses faszinierende Tier, die so bisher in keinem anderen Buch zu finden sind.
2 Bde., SchG, vzp.98rR, 22,50 €
BNV 4629, BNA 12618

Dijkinga, Rineke:

Ehrlich, herrlich, köstlich :
Wissen für Wohlbefinden und Gesundheit; 125 schmackhafte Rezepte für einen optimalen Energiehaushalt, Gesundheit und ein gesundes Gewicht.
Leipzig : Vuurboom-Verlag, 2013.
Aus dem Niederländ.
Ehrlich, herrlich, köstlich ist mehr als ein Kochbuch. Alle Rezepte des Buches fördern die Gesundheit, ein optimales Körpergewicht und einen ausgeglichenen Energiehaushalt ohne zu beschränken. Die Autorin erläutert liebevoll die heilsame Wirkung einzelner Zutaten und zeigt auf, wie wir sie geschickt so kombinieren können, dass wir bestmögliche Gesundheitseffekte erreichen. Ein unverzichtbares Buch für köstliche und vollwertige Ernährung zu jeder Tageszeit. Weitere Infos unter www.ehrlichherrlich.de
4 Br., SchA4, kzp.98rR, 32,00 €
BNV 8678, BNA 17557

Gottschalk, Thomas:

Herbstblond :
die Autobiografie.
München : Heyne, 2015.
Zum ersten Mal erzählt Thomas Gottschalk jetzt aus seinem Leben: von der Kindheit und Jugend im fränkischen Kulmbach, von seinem Aufstieg zum Medienstar und seinen Begegnungen mit den Großen dieser Welt, von Rückzugsorten und Glücksvorstellungen, von Familie und Freunden, tragischen und glanzvollen Momenten.
So nah wie in diesem Buch ist Thomas Gottschalk uns noch nie gekommen: nachdenklich, selbstironisch, lebensklug und ehrlich.
4 Bde., SchA4, kzp.98rR, 48,00 €
BNV 8680, BNA 17550

Klöpper, Gisela:

Die schönsten Strickmuster.
Berlin: Urania-Ravensburger, 2001.
Das Buch wartet mit 300 traditionellen und modernen Strickmustern auf, wobei auch Sondertechniken wie Intarsienstrickerei und Perlenstrickerei gezeigt werden.
Vom zarten Spitzenmuster bis zum rustikalen Zopfmuster für den Outdoor-Pullover, vom unifarbenen Patentmuster bis zum Norwegermuster in vielen Farben - in diesem Buch finden Sie das Richtige für jeden Zweck und Geschmack.
1 Bd., G, kzp.98rR, 20,45 €
BNV 2682, BNA 9793

Lavie, Peretz:

Die wundersame Welt des Schlafes :
Entdeckungen, Träume, Phänomene.
Berlin : Links, 1997.
Aus dem Engl.
Der Autor gibt eine faszinierende Einführung in die geheimnisvolle Welt des Schlafes, von der Steuerung durch die Hirnzentren über Ursache und Bedeutung der Träume bis zu Schlafgewohnheiten, -störungen und deren Behandlung. Er erklärt, wie sich Umweltbedingungen und psychische Traumata auswirken. Anekdoten und zahlreiche praktische Tipps erleichtern den Zugang auch für Laien und garantieren das Lesevergnügen.
5 Bde., SchA4, kzp.98, 60,00 €
BNV 6968, BNA 16117

Luther, Martin:

Unser Glaube :
der kleine Katechismus Martin Luthers.
Berlin : Evangelische Verlags-Anstalt, 1981.
Der kleine Katechismus ist ein in Frage und Antwort abgefasstes Lehrbuch des christlichen Glaubens. Dr. Martin Luther verfasste es im Jahr 1529. Bis heute ist es Bestandteil des Religionsunterrichts.
Jeder Täufling kommt im Laufe seines Lebens mit den Zehn Geboten in Kontakt. Jeder Mensch hat das fünfte Gebot gehört: »Du sollst nicht töten«, oft ohne sich bewusst zu sein, dass dies eines der Gebote ist.
1 Br., SchA4, kzp.98, 6,00 €
BNV 8685, BNA 17553

Topflappen :

witzige & dekorative Häkelideen.
Freiburg im Breisgau : Christophorus-Verlag, 2009.
Endlich alle Topflappen-Lieblinge in einem Band - von schnell gearbeiteten Einsteigermodellen bis hin zu anspruchsvollen Stücken für Häkelprofis. Ob geometrische Muster, lustige Motive oder nostalgisches Design - hier finden Sie für jeden Koch den passenden Topflappen!
2 Bde., SchG, kzp.98rR, 34,00 €
BNV 6701, BNA 15897

Kataloge

Katalog Punktschriftliteratur zur Ausleihe [Nachtrag 2015] :

Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur, Sachliteratur.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 2016.
Alle vom 1.1.2015 bis 31.12.2015 produzierten bzw. übernommenen Vollschrift-Punktschrifttitel.
1 Br., SchG, vzp.98rR, 6,00 €
BNV 8827, BNA 17558

Katalog Punktschriftliteratur zur Ausleihe [Nachtrag 2015] :

Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur, Sachliteratur.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 2016.
Alle vom 1.1.2015 bis 31.12.2015 produzierten bzw. übernommenen Kurzschrift-Punktschrifttitel.
2 Br., SchG, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 8826, BNA 17559

Musikalien

Bach, Johann Sebastian:

Sonate C-Dur für Flöte und Basso continuo. Sonaten Es-Dur, g-Moll für Flöte und obligates Cembalo überliefert als Werke Johann Sebastian Bachs :
BWV 1033 ; BWV 1031 ; BWV 1020
J. S. Bach. Alfred Dürr [Hrsg.].
Kassel [u.a.] : Bärenreiter-Verlag, 2015.
1 Br., SchM, vzp.98rR, 55,80 €
BNV 8927, BNA M 6369

Chorbuch Gotteslob :

Ausgabe für 4-stimmigen gemischten Chor – SATB.
herausgegeben von Richard Mailänder (Idee und Leitung) u.a. erarbeitet in Übereinstimmung mit den Herausgebern des neuen "Gotteslob".
Stuttgart : Carus-Verlag, 2013.
PS-Ausgabe enthält: Vokalpartitur in Abschnittsschreibweise
3 Br., SchB, kzp.98rR, 106,90 €
BNV 8754, BNA M 6367

Corelli, Arcangelo:

Ausgewählte Triostücke :
für 2 Altblockflöten und Klavier (Cembalo).
Arcangelo Corelli. Willi Hillemann [Hrsg.].
Mainz u.a. : Schott, 1950.
1 Br., SchM, vzp.98, 23,70 €
BNV 8810, BNA M 6364

Haydn, Joseph:

Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz :
Hob. XX: 1C
autorisierte Fassung für Klavier, Cembalo oder Orgel.
Joseph Haydn ; Erich Benedikt [Hrsg.].
Wien u.a. : Doblinger, 1999.
1 Br., SchM, kzp.98rR, 64,20 €
BNV 8805, BNA M 6362

Hellbach, Daniel:

EasyPop 3 :
14 pieces for the piano.
Rüttenen : Acanthus Music, 2004.
1 Br., SchM, vzp.98rR, 27,00 €
BNV 8775, BNA M 6363

Scheidt, Samuel:

Magnificat und Hymnen zweistimmig für Blockflöten (S T) oder andere Melodieinstrumente :
Zeitschrift für Spielmusik ; 499.
Samuel Scheidt. Herausgegeben von Helmut Mönkemeyer.
Celle : Moeck, 1980.
Ausgabe für Sopranblockflöte und Tenorblockflöte.
1 Br., SchM, vzp.98, 16,20 €
BNV 8811, BNA M 6360

Tambling, Christopher:

Cantate Domino :
Psalm 149, 1 - 3
für Chor (S, A, T, B) und Orgel.
Bonn : Butz, 2015.
Ausgabe: Partitur.
PS-Ausgabe enthält: Partitur in Abschnittsschreibweise
1 Br., SchB, vzp.98rR, 15,00 €
BNV 8910, BNA M 6361

Vaughan Williams, Ralph:

A Sea Symphony :
for Soprano and Baritone, Chorus and Orchestra.
Ralph Vaughan Williams. Words by Walt Whitman.
London : Stainer & Bell, o.J.
Ausgabe: Vocal Score.
PS-Ausgabe enthält: Chorstimme Sopran
1 Br., SchG, b. (Englisch), 27,30 €
BNV 8912, BNA M 6365

Verdi, Giuseppe:

La Traviata :
Opera completa per canto e pianoforte.
Giuseppe Verdi ; Klavierauszug herausgegeben von Mario Parenti.
Milano : Ricordi, 2014.
PS-Ausgabe enthält: Solopartie - Violetta
1 Br., SchB, b. (italienisch), 42,80 €
BNV 8808, BNA M 6366

Wagner, Richard ; Liszt, Franz:

Isoldens Liebestod aus »Tristan und Isolde« :
Bearbeitung für Klavier.
Franz Liszt. Richard Wagner. Herausgegeben von Dominik Rahmer. Fingersatz von Franz Liszt.
München : Henle, 2013.
1 Br., SchM, kzp.98rR, 19,20 €
BNV 8797, BNA M 6359

Walder, Heinrich:

Missa brevis in Es :
für Chor (S, A, T, B) und Orgel.
Bonn : Butz, 2015.
Ausgabe: Chorpartitur.
PS-Ausgabe enthält: Chorpartitur in Abschnittsschreibweise
1 Br., SchB, vzp.98rR, 19,20 €
BNV 8926, BNA M 6368

Kinder- und Jugendliteratur

Auf dem Hof des Bauern Klein :

ein Bilderbuch in Versen.
Leipzig : DZB, 1991.
Vorgestellt werden Tiere auf einem Bauernhof. Zu jedem Tier gibt es eine bildliche Darstellung und eine Beschreibung in lustigen Versen. Das Buch kann von sehbehinderten und sehenden Kindern gleichermaßen gelesen und betrachtet werden.
1 Br. mit 11 f. Rel., 26,5 x 17 cm, vzp./s., 19,80 €
BNV 7763, BNA 7841

Das Tierhäuschen :

eine Verserzählung.
Weinheim : Der Kinderbuch-Verlag, 2003.
Aus dem Russ.
Igel, Maus, Frosch und Hahn leben friedlich in einem Haus, keinem großen Haus, aber auch keinem Zelt - in einem Häuschen auf freiem Feld. Die Maus schafft das Korn herbei, der Frosch bäckt Pasteten, der Igel bewacht das Haus und der Hahn stimmt ein Lied an. Doch als Wolf, Bär und Fuchs kommen, müssen sie ihr Häuschen verteidigen …
Ein Märchenklassiker in Versform, der sich wunderbar zum Nachspielen eignet.
1 Br.+ t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, M, vzp.98rR/GD, 17,60 €
BNV 6706, BNA 16209

Geßler, Tatjana:

Unsere Tierklinik :
Rehkitz in Not & Kätzchen vermisst; zwei Abenteuer in einem Band.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2015.
Jeden Nachmittag ist Marie in der Tierklinik ihres Vaters zu finden und kümmert sich dort um große und kleine Tierpatienten.
In der ersten Geschichte des Doppelbands braucht ein verletztes Rehkitz besonders viel Liebe. Was ist dem armen Vierbeiner nur zugestoßen? Marie und ihre Freundin Maike begeben sich auf Spurensuche.
Im zweiten Abenteuer der Mädchen verschwinden mehrere Katzen in der Umgebung – ob der geheimnisvolle Fremde etwas damit zu tun hat? (8 - 10 Jahre)
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8849, BNA 17613

Haas, Alex:

Die inneren Werte von Tanjas BH :
nur für Jungs.
Hamburg : Oetinger, 2013.
Komik, Chaos, Katastrophen: Slapstick und Liebeswirren für Jungs! Ben ist dreizehn Jahre alt, verliebt und kann an nichts anderes denken als an Tanja. Doch gerade, als Tanja und er einander nahekommen, nehmen seine Eltern ihn mit in den Urlaub nach Dänemark. Bens bester Freund Felix bietet sich sofort an, auf Tanja aufzupassen. Als Ben endlich dämmert, dass dieses Angebot vielleicht nicht so selbstlos ist, wie es scheint, ist er glücklicherweise schon von dem ganz und gar nicht unansehnlichen Mädchen in der Ferienhaussiedlung abgelenkt! (13-16 Jahre)
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8693, BNA 17620

Johnson, Pete:

Wie man 13 wird und überlebt.
München : Ars-Edition, 2012.
Aus dem Engl.
In der Klasse beliebt und bei den Mädchen erfolgreich sein: Das kann einem Teenager ganz schön zu schaffen machen. Doch für Markus kommt es noch schlimmer! An seinem 13. Geburtstag erfährt er von seinem wahren Wesen als Halbvampir und darf sich fortan mit wachsenden Fangzähnen, Blutdurst und Knoblauch-Allergie herumschlagen. Um das zu überleben braucht man wirklich … Biss! Eine Vampirgeschichte der ganz besonderen und vor allem besonders witzigen Art. (10-12 Jahre)
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8695, BNA 17610

Kämmerer, Petra:

Lucie - das kleine Gespenst.
s.l. : Selbstverl., 2005.
Erzählt wird die Geschichte von Lucie, einem kleinen weißen Gespenst, das sich sehnlichst ein buntes Kleid wünscht.
Um die Geschichte des kleinen Gespenstes nachgestalten zu können, wurde dem Buch eine Lucie-Puppe sowie ein Bastelbogen zur Gestaltung einer eigenen Lucie-Figur beigegeben, die Bastelanleitung mit Skizze und Reliefbild ebenfalls in Großdruck und Brailleschrift.
- ab 3 Jahre geeignet
1 Br. + 7 f. Rel. + f. GD, SF, vzp.98rR/GD, 16,50 €
BNV 4962, BNA 13096

Vinke, Hermann:

Der Erste Weltkrieg :
vom Attentat in Sarajevo bis zum Friedensschluss von Versailles.
Hildesheim : Gerstenberg, 2014.
Der Erste Weltkrieg, die »Urkatastrophe« des vergangenen Jahrhunderts, hat Europa und die Welt nachhaltig verändert. Wie ist es zu diesem schrecklichen Krieg gekommen, in dem Millionen Menschen aus über 50 Ländern den Tod fanden? Wieso standen sich Nachbarländer wie England, Frankreich und Deutschland als erbitterte Feinde gegenüber? Wie kam es, dass dieser Konflikt zu einem Weltkrieg wurde? Und welche Lehren können wir im modernen Europa aus dieser Zeit ziehen? (13-16 Jahre)
2 Bde., SchG, kzp.98rR, 28,00 €
BNV 8702, BNA 17541

Belletristik

Cave, Nick:

Und die Eselin sah den Engel :
Roman.
München : Heyne, 2014.
Aus dem Engl.
Heyne Hardcore! Euchrid Eucrow ist das Produkt mehrerer Generationen von Inzucht. Seine Mutter ist eine Säuferin und sein Vater ein wortkarger Fallensteller. Wortlos wächst er in einem fundamentalistischen Südstaatenkaff auf, welches von einer eigenartigen Sekte und vom Anbau von Zuckerrohr lebt. Euchrid wird von den Städtern gejagt und misshandelt. Nur die Hobos des Ortes stehen noch unter ihm. Getrieben von sozialer Isolation, flüchtet er sich in Wahnvorstellungen und kreiert seine eigene Welt.
5 Bde., SchA4, kzp.98rR, 60,00 €
BNV 8706, BNA 17548

Fischer, Julius:

Die schönsten Wanderwege der Wanderhure :
kein historischer Roman.
Dresden : Voland & Quist, 2014.
Dieses Buch wirft Fragen auf: Kann man mit dem iPad Kinder erziehen? Ist es pietätlos, einen toten Hund durch den Supermarkt zu tragen? Sind Massenvernichtungswaffen eigentlich ein Totschlagargument? Kann man davon leben? Und selbstverständlich: Was macht eine Wanderhure, wenn sie sich verlaufen hat?
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8823, BNA 17552

FitzGerald, Helen:

Tod sei Dank :
Roman.
Berlin : Galiani, 2012.
Aus dem Engl.
In Helen FitzGeralds Roman, wie immer mit einem Humor, so schwarz wie ein OP-Saal bei Stromausfall und doch voller Herzenswärme, treffen die Schicksale ihrer Protagonisten auf dramatische und oft makabre Art zusammen. Sie erzählt die Geschichte von zwei Mädchen und ihrem Vater, die verdammt übel dran sind und dennoch nicht aufgeben wollen. Ein verzweifelter Vater und zwei kranke Töchter, eine Junkie-Mutter und ihr krimineller Liebhaber, und keine Spenderniere weit und breit – Helen FitzGerald hat einen düster-komischen Familienroman geschrieben, der kein Auge trocken lässt.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 7850, BNA 17244

Fleming, Ian:

James Bond 007 - In tödlicher Mission.
Ludwigsburg : Cross Cult, 2013.
Aus dem Engl.
Plötzliche Notfälle und schöne Frauen, die nicht ganz sind, was sie zu sein scheinen, sind eine Spezialität von James Bond. Wenn 007 an einem Fall dran ist, ist eines klar – das Ergebnis wird prickelnd sein! Ob er mit dem Mord eines kubanischen Gangsters in Amerika, der Zerschlagung eines internationalen Drogenrings oder einem plötzlichen Todesfall auf den Seychellen zu tun hat, Bond erledigt den Job. Mit seinem ganz eigenen charmanten und unverwechselbaren Stil.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8478, BNA 17545

Jahn, Ryan David:

Ein Akt der Gewalt :
Roman.
München : Heyne, 2012.
Aus dem Engl.
Heyne Hardcore! Es ist vier Uhr früh, als sich Katrina Marino auf den Heimweg macht. Die Straßen sind menschenleer, trotzdem hat Katrina das Gefühl, beobachtet zu werden. Als sie sich wenig später ihrer Haustür nähert, nimmt sie aus dem Augenwinkel eine Gestalt wahr. Noch bevor sie reagieren kann, ist der Angreifer über ihr und sticht mit einem Messer auf sie ein. Katrina fängt an zu schreien. Katrinas Nachbarn hören ihre Schreie. Alle schauen aus ihren Fenstern, doch wer unternimmt etwas?
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8717, BNA 17621

Kinsky, Esther:

Am Fluß :
Roman.
Berlin : Matthes und Seitz, 2014.
Alte Fabriken, ärmliche Häuser, aber auch unverhoffte Streifen von Wildnis: eine Landschaft an der Grenze zwischen Stadt und Land, bevölkert von aus ihren Ordnungen gefallenen Menschen, wie sie das wahre Leben am Rande jeder Metropole prägen. In neun Etappen eines Spaziergangs in der Gegend um den River Lea vor London verfolgt Esther Kinsky die sich überlagernden Spuren persönlicher Geschichte und urbaner Historie dieser Flusslandschaft und nutzt die Wildnis des Marschlands als Freiraum für Erinnerung und Reflexion. Der River Lea wird zur Grenzmarkierung und zugleich zu einem Wegweiser: Erfahrung und Wahrnehmung finden an ihm eine Schranke und ein Ziel.
3 Bde., SchG, kzp.98, 36,00 €
BNV 8721, BNA 17547

Lawrence, Mark:

König der Dunkelheit :
Roman.
München : Heyne, 2013.
Aus dem Engl.
Um zu wahrer Größe zu gelangen, muss man über Leichen gehen. Nach dem gewaltsamen Tod seiner Mutter und seines Bruders hatte Prinz Jorg von Ankrath blutige Rache geschworen. Nun ist er König, doch der Krieg ist für ihn noch lange nicht zu Ende, denn eine gewaltige Armee marschiert auf sein Reich zu – angeführt von einem scheinbar unbesiegbaren Krieger. Jeder gute König wäre wohlberaten, die Waffen zu strecken und das Knie vor diesem Krieger zu beugen, und sei es nur, um das Leben des eigenen Volkes zu schützen. Doch Jorg ist kein guter König …
5 Bde., SchG, kzp.98rR, 60,00 €
BNV 8364, BNA 17542

Lovelace, Linda:

Ich packe aus!
München : Heyne, 2013.
Aus dem Amerikan.
Heyne Hardcore! Als Hauptdarstellerin in dem legendären Pornofilm »Deep Throat« erlangte Linda Lovelace 1972 Berühmtheit und wurde als Ikone der sexuellen Revolution gefeiert. Doch der Ruhm hatte auch eine düstere Seite, die sich offenbarte, als Linda Lovelace 1980 auspackte und ihre Version der Entstehungsgeschichte von »Deep Throat« in Form einer schonungslosen Abrechnung mit dem Pornogeschäft veröffentlichte.
3 Bde., SchA4, kzp.98, 36,00 €
BNV 8726, BNA 17609

Merle, Robert:

Fortune de France - Der Tag bricht an :
Roman; Bd. 6.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2005.
Aus dem Franz.
Frankreich, um 1600. Pierre de Siorac, Henri Quatres charmanter, kluger Diplomat, muss die Pferde satteln und in geheimer Mission nach Rom und Madrid reisen. Die beiden europäischen Häupter des Katholizismus machen Front gegen die Toleranzpolitik des französischen Königs. Allerorts schärft man die Dolche und Argumente – Henri Quatre schwebt in Gefahr. Über soviel Politik vergisst Pierre jedoch nicht die Süße des Lebens und verführt so manche gefährliche Frau, bevor er erfolgreich zurückkehrt.
6 Bde., SchG, kzp.98, 72,00 €
BNV 8539, BNA 17551

Pleschinski, Hans:

Königsallee :
Roman.
München : Beck, 2013.
Sommer 1954: Thomas Mann kommt mit seiner Frau Katia nach Düsseldorf. Er will aus dem »Felix Krull« vorlesen. Im selben Hotel ist gleichzeitig Klaus Heuser mit seinem Freund Anwar abgestiegen. Klaus Heuser hatte Thomas Mann 1927 kennen gelernt und gehörte zu dessen großen Lieben. In der Figur des »Joseph« hat er ihm ein Denkmal gesetzt.
5 Bde., SchA4, kzp.98, 60,00 €
BNV 8368, BNA 17543

Reilly, Matthew:

Hell Island :
Thriller.
Berlin : Ullstein, 2009.
Aus dem Engl.
Hell Island ist eine Insel, die auf keiner Karte zu finden ist. Eine Insel, auf der geheime Experimente stattfanden, die auf grauenvolle Weise außer Kontrolle geraten zu sein scheinen. Der Kontakt zu den Wissenschaftlern ist abgerissen. Captain Shane Schofield und sein eingeschworenes Team von Marines landen auf Hell Island. Ihr Auftrag: herausfinden, was passiert ist. Doch selbst die erfahrensten Kämpfer unter ihnen machen sich keine Vorstellung, was sie erwartet. Die Insel trägt ihren Namen zu Recht.
1 Bd., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 7036, BNA 16119

Theroux, Paul:

Der Fremde im Palazzo d'Oro :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2015.
Aus dem Amerikan.
Manche Begegnungen verändern ein Leben für immer … – Taormina, Sizilien, Sommer 1962: Als ein junger Amerikaner auf Italienreise ein faszinierendes Paar kennenlernt, beschließt er, länger in dem malerischen Küstenort zu bleiben. Schnell verstrickt er sich in Sehnsüchte und Leidenschaften, die ihn gleichermaßen faszinieren und abstoßen. Ein Roman über die Macht der Erinnerungen an Sehnsüchte und Leidenschaften, die ein Leben formen und prägen.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8742, BNA 17556

Vandermeer, Jeff:

Auslöschung :
Trilogie [1].
München : Kunstmann, 2014.
Aus dem Engl.
Seit ein mysteriöses ›Ereignis‹ vor mehr als dreißig Jahren das Gebiet erschütterte, ist Area X von einer unsichtbaren Grenze umgeben. Niemand weiß genau, was dahinter geschieht, aber es gibt Gerüchte von einer sich verändernden und die Reste der menschlichen Zivilisation überwuchernden Natur, einer Natur, die ebenso makellos und bezaubernd wie verstörend und bedrohlich ist. Zuständig für das Gebiet ist eine geheime Regierungsorganisation, die sich ›Southern Reach‹ nennt und den Auftrag hat, herauszufinden, was hinter der Grenze geschieht.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8744, BNA 17554

Walter, Tonio:

Am sechsten Tag :
Protokoll einer Vernichtung; Novelle.
Frankfurt am Main : Schöffling, 2015.
In einer Villa nahe Genua schwingen Lampen wie von unsichtbarer Hand berührt, Glühbirnen platzen und Steine fliegen durchs Fenster, obwohl draußen niemand zu sehen ist. Hausherr Luigi Scalfaro ruft Professor Wiesthal zu Hilfe, einen Experten für Parapsychologie aus Deutschland. Dieser wird Zeuge der spukhaften Phänomene und trifft auf eine geheimnisvolle Familie: Die junge Viola ist stets zugegen, wenn Ungewöhnliches geschieht. Ihr Vater Luigi zerkratzt sich im Schlaf das Gesicht, während seine Frau Donatella den deutschen Gast verführt. Die Hausdienerin steht der Familie näher, als ihre Stellung erwarten lässt. Und Jessica Scalfaro, Luigis erste Frau, kam unter mysteriösen Umständen bei einem Autounfall ums Leben. Bald tun sich steinerne wie menschliche Abgründe auf, in die der Professor mit kriminalistischem Spürsinn hinabsteigt.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8747, BNA 17544

Weidermann, Volker:

Ostende :
1936 – Sommer der Freundschaft.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Ostende, 1936: ein Strand, ein paar Schriftsteller und ein Sommer, wie es keinen mehr geben sollte. Hier kommen sie alle noch einmal zusammen, die im Deutschland der Nationalsozialisten keine Heimat mehr haben. Stefan Zweig, Joseph Roth, Irmgard Keun, Kisch und Toller, Koestler und Kesten, die verbotenen Dichter. Volker Weidermann erzählt von ihrer Hoffnung, ihrer Liebe, ihrer Verzweiflung – und davon, wie ihr Leben weiterging.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8496, BNA 17612

Willmann, Thomas:

Das finstere Tal :
Roman.
Berlin : Ullstein, 2014.
In einem abgelegenen Alpental, eingekesselt von mächtigen Bergen, lebt eine verschworene Dorfgemeinde. Als ein Fremder namens Greider, der sich als Maler ausgibt, in die Ebene kommt und um Quartier bittet, weisen die Dorfbewohner ihm nach langem Zögern eine Unterkunft im Haus der Witwe Gader zu. Bald schon nach Greiders Erkundungszügen durch das Tal kommt der erste große Schnee und schneidet ihm den Rückweg ab. – »Ein im 19. Jahrhundert spielender, brutaler Alpenwestern mit ernster Thematik.« (ekz)
4 Bde., SchA4, kzp.98rR, 48,00 €
BNV 8748, BNA 17611

Wilson, Justine:

Blood Angel :
Roman.
München : Knaur-Taschenbuch-Verl., 2005.
Aus dem Amerikan.
Jahrhundertelang war Asha, die Dämonin, in einem dunklen Verlies gefangen. Nun aber konnte sie sich befreien - und kennt nur ein Ziel: die Grenzen zwischen unserer Welt und der Hölle niederzureißen. Eine alte Prophezeiung besagt, dass sich ihr nur eine junge Frau, die dem Geschlecht der Engel entstammt, und ein geheimnisvoller Junge entgegenstellen können - doch werden die beiden ihre Bestimmung erkennen, bevor die Apokalypse über die Menschheit hereinbricht?
4 Bde., SchG, kzp.98rR, 45,00 €
BNV 4829, BNA 12286

Zügig ins Jenseits :

mörderische Geschichten für Bahnfahrer.
Dortmund : Grafit-Verlag, 2013.
Vielen Bahnfahrern mag schon mal ein mörderischer Gedanke während der Fahrt gekommen sein. Und zwar nicht nur, weil ›außergewöhnlich hohes Betriebsaufkommen‹ für Verspätung sorgt, weil die Klimaanlage ausfällt oder ein Schaffner seinen ganzen Charme auspackt. Auch Mitreisende wie grölende Fußballfans, pathologische Besserwisser oder picknickende Großfamilien sorgen für Verdruss. Und was für Gedanken wohl die Bahnangestellten hegen, die sich tagtäglich mit uns Kunden auseinandersetzen müssen?
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8048, BNA 16913

Ausleihe

Sachliteratur

Das grüne Buch meiner Schönheit :

Edition in Blindenschrift.
Stuttgart : Y. Rocher, 2011.
Yves Rocher bringt seit dem Jahr 2004 in Deutschland jährlich neu eine Blindenedition des „Grünen Buchs der Schönheit“ in Punktschrift heraus. Yves Rocher präsentiert so Blinden und Sehbehinderten seine Welt der Pflanzen-Kosmetik. Der vorliegende Schönheitsratgeber führt in vier Kapiteln durch neueste Beauty-Trends, pflanzliche Pflege-Innovationen in der Gesichts-, Körper- und Haarpflege und beschreibt Aktuelles rund um die Marke. Mit rund 650 Kosmetikprodukten hält „Das Grüne Buch der Schönheit 2011 in Blindenschrift“ für jedes kosmetische Bedürfnis und jedes Alter die optimale Pflege parat.
1 Bd., kzp.98rR (Hannover), BNA 17555

Hohler, Franz:

Immer höher.
Zürich : AS-Verlag, 2014.
Franz Hohler ist ein ausdauernder Wanderer und passionierter Bergsteiger. In diesem Buch führt er die Leserinnen und Leser "immer höher" - von einem Gipfel wenige hundert Meter über dem Meer bis auf etliche Vier- und einen Fünftausender.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17569

Ilies, Angelika:

Brot leicht gemacht.
München : Gräfe und Unzer, 1995.
Knusprige Brötchen und Brezeln oder duftende Brote können Sie nun mit diesem Buch auch selbst zaubern. Sie finden Rezepte, mit denen Sie unter anderem Fladenbrot, Quark-Rosinen-Brötchen oder Mehrkornbrot leicht und ohne großenm Aufwand backen können. Die Grundrezepte für die richtige Handhabung von Hefeteig und Sauerteig ermöglichen einen unkomplizierten Umgang mit den wichtigsten Zutaten, so dass einer Variation je nach Geschmack nichts mehr im Wege steht.
1 Bd., rkzp. (Paderborn), BNA 17614

Louvard, Annick:

Gymnastik für Senioren :
330 Übungen für Ihr Wohlbefinden ; Gymnastik, Fitness, Vergnügen, Vorbeugen.
Königswinter : Heel, 2014.
Aus dem Französischen von Carolin Wiedemeyer.
330 einfache Übungen speziell für Senioren. Sie können überall durchgeführt werden, mit und ohne Partner, mit und ohne Hilfsmittel. Dieses Handbuch ist auch als Leitfaden geeignet für alle, die mit älteren Menschen arbeiten.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17575
2 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17576

Eine Reise durch das Land Brandenburg.

Erfurt : Verlag Grenzenlos, o.J.
Ein taktiles Reliefbilderbuch.
1 Bd., rkzp./SD/Rel. (Erfurt), BNA 17618

Wolter, Annette:

Bunte Salate :
frische Kombinationen für alle Jahreszeiten.
München : Gräfe und Unzer, 1992.
Salate als reizvolle Vorspeisen, als Beilagen, als gehaltvolle Hauptgerichte mit Fleisch oder als Dessert in vielen Variationen bietet Ihnen dieser Küchen-Ratgeber. Außer den leckeren und mit vielen Anleitungen versehenen Rezepten finden Sie gute Tipps für die Salatpraxis, so daß Sie einen Fenchelsalat mit Schinken oder einen Rote-Bete-Salat mit Frischkäse ohne zu großen Aufwand zubereiten können.
1 Bd., rkzp. (Paderborn), BNA 17616

Kinder- und Jugendliteratur

Bolliger, Max:

Aus dir wird nie ein Feuerschlucker.
Zürich : Schweizerischer Lehrer- und Lehrerinnenverein, 1981.
Otto will nicht den selben Beruf wie sein Vater ausüben. Erst als er mit der Trompete des Clowns zu spielen beginnt, wird ihm klar, was er werden will.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17583
1 Bd., vzp.98 (Zürich), BNA 17584

Bolliger, Max:

Der goldene Apfel.
Zürich [u.a.] : Artemis-Verlag, 1970.
Der Autor erzählt eine Fabel, in der sich Tiere um einen gefundenen goldenen Apfel streiten, ohne ihn am Ende für sich gewinnen zu können.
1 Bd., vzp. (Zürich), BNA 17580

Bolliger, Max:

Stummel, das Hasenkind.
Zürich : SJW Schweiz. Jugendschriftenwerk, 2014.
"Das Wetter bleibt gut", sagte die Mutter zufrieden und schnupperte gegen den Wind. Sie stellte sich vor Stummel hin. "Achte immer auf den Wind", sagte sie. "Er trägt dir Geräusche und Gerüche zu. Heute kommt der Wind von Westen. Spürst du ihn?" Aber Stummel spürte nichts.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17581
1 Bd., vzp.98 (Zürich), BNA 17582

Fischer, Stéphane:

Horace-Bénédict de Saussure :
Natur- und Alpenforscher.
Zürich : SJW Schweiz. Jugendschriftenwerk, 2014.
Horace-Bénédict de Saussure (1740-1799) war Naturforscher und Geologe. Als Glaziologe untersuchte er die Eisfelder von Chamonix. Für seine Forschungen entwickelte Saussure zahlreiche neue Instrumente, unter anderem auch ein Cyanometer, das Alexander von Humboldt bei seinen Expeditionen in Südamerika einsetzte. Von seinen Forschungsreisen, die er oft auch in Begleitung seines Sohnes Nicolas-Théodore unternahm, zeugt eine große Gesteinssammlung. Im Musée d’histoire des sciences in Genf sind viele der von Saussure entwickelten Messinstrumente, Dokumente und Fundgegenstände zu sehen. Ab 13 Jahren.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17561
3 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17562

Gerster, Andrea:

The Best of Tarantino.
Zürich : SJW Schweizerisches Jugendschriftenwerk, 2014.
Lolo ist für zwei Jahre in ein Schloss am Bodensee umgezogen. Ihre Eltern sind meist abwesend und sie muss sich um Tarantino kümmern. Sie will Schauspielerin werden. Auf ihre Bewerbung bei Shakefilm ist soeben ein Antwortschreiben eingetroffen. Mit dem Hund wandert sie zu einem schönen Platz am See, um den Brief zu öffnen, kommt aber nicht dazu. Sie beobachtet eine Bande beim Drogenschmuggeln über die Schweizer Grenze. Auch Romeo ist dabei, der einzige, der ihr in der neuen Schule gefällt.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17319

Harland, Richard:

Song of the Slums.
Berlin : Jacoby & Stuart, 2013.
Astor ist 17 Jahre alt, als das Dampfluftschiff am Wohnturm der Swales in der Industriestadt Brummingham festmacht. Sie erwartet ihre Verlobung mit dem jüngsten der reichen Swale-Brüder, wird aber zur Hauslehrerin degradiert. Als sie Zeugin der Putschpläne gegen den König wird, muss sie mit ihrem einzigen Vertrauten, dem Diener Verrol, fliehen. Draußen haben die beiden nur eine Überlebenschance: Sie müssen sich einer Slumgang anschließen.
7 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17327
9 Bde., vzp.98rR (Zürich), BNA 17326

Hartmann, Lukas:

Fabian der Wolkenfänger.
[Zürich] : Schweizerisches Jugendschriftenwerk, 2008.
Die ganze Welt sehnt sich nach einem Gewitter, denn seit Wochen brennt die Sonne vom Himmel. Fabian möchte seiner Großmutter zum Geburtstag einen richtigen Regen schenken, doch das Wolkenfangen ist keine leichte Sache.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17333
1 Bd., vzp.98 (Zürich), BNA 17332

Hartmann, Lukas:

GloriaFuria und die schlimme Marie.
München : Nagel & Kimche, 2007.
Eines Abends hat Marie wieder mal einen fürchterlichen Wutausbruch und wird zur Strafe in ihr Zimmer gesperrt. Da taucht plötzlich die Fee GloriaFuria auf und entführt sie auf ihr Schloss. Dort soll Marie lernen, Wut in Mut umzuwandeln.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17335
4 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17334

Hartmann, Lukas:

Mein Dschinn :
Abenteuerroman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2014.
Lars, elf Jahre alt, hält es im Kinderheim nicht mehr aus. Er haut ab: Er will zu seiner Mutter, auch wenn keiner weiß, wo die ist. Ihr letzter Brief kam aus Indien. Aber Indien ist weit weg. Gut, dass Lars ein alter Mann namens Kol zu Hilfe kommt, der geheimnisvolle Kräfte zu haben scheint. Ist er ein Dschinn? Und kann er Lars helfen, seine Mutter zu finden? Ein packender Abenteuerroman für Kinder.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17336
3 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17337

Hartmann, Lukas:

So eine lange Nase.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2010.
Pit und seine Schwester Lena langweilen sich in den Ferien in Griechenland. Kein Wunder, wenn sich die Eltern ständig streiten und es am Strand keine anderen Kinder gibt. Am liebsten hätten sie magische Kräfte, um die Eltern zum Schweigen zu bringen. Wie gut, dass Pit und Lena dem Zauberer Zervan begegnen. Der hat zwar selbst ein ziemlich großes Problem. Doch mit Mut und einer Prise Zauberei ist nichts unmöglich.
4 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17339

Lenk, Fabian:

Die Wüste der 1000 Gefahren.
Ravensburg : Ravensburger Buchverl., 2008.
Ein Beduinenkind begleitet seine Schwester durch die Wüste zu ihrem Bräutigam. Unterwegs gibt es zahlreiche Gefahren zu bestehen. Der Leser kann zwischen verschiedenen Handlungssträngen wählen und so den Verlauf des Abenteuers beeinflussen.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17571
1 Bd., vzp.98 (Zürich), BNA 17572

Lühmann, Antoinette:

Das Geheimnis des Spiegelmachers.
Münster : Coppenrath, 2014.
Im Amsterdam des 17. Jahrhunderts häufen sich die Todesfälle. Zu den Opfern zählen auch die Zwillinge Matthijs und Claas van Leeuwenhoek. Ihr Bruder Nik ist entschlossen, den rätselhaften Tod der beiden aufzuklären. Bei einer Reise nach London kommt er den Männern einer geheimnisvollen Gilde auf die Spur, die alles daran setzen, ein Geheimnis zu wahren und dabei vor nichts zurückschrecken. Nik muss erkennen, dass es nun auch für ihn um Leben und Tod geht.
7 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17358

Michel, Annina:

Die Schlacht am Morgarten :
Geschichte und Mythen.
Zürich : Schweizerisches Jugendschriftenwerk (SJW), 2014.
Am 15. November 1315 fand die Schlacht am Morgarten statt, ein Ereignis, über das nur sehr wenig bekannt ist. Es gibt keine Aufzeichnungen von Augenzeugen und keine Fundstücke. Einzig ein Banner, das heute in Schwyz aufbewahrt wird, soll an der Schlacht bei Morgarten mitgetragen worden sein. Trotzdem ist die Schlacht eine der bekanntesten Schlachten der Schweiz geworden. Historiker, Politiker und das Volk machten aus ihr in den vergangenen Jahrhunderten eine der faszinierendsten Geschichten über Gut und Böse, über Unterdrückung und über Helden, die im Kampf für Freiheit und Vaterland ihr Blut geopfert haben. Ab 11 Jahren.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17596
2 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17603

Neuhaus, Nele:

Elena - ein Leben für Pferde [3] :
Schatten über dem Turnier.
Stuttgart : Planet Girl, 2013.
Elena schwebt im siebten Himmel mit Tim. Doch dann versetzt er sie ausgerechnet auf dem großen Reiterball und beim Festhallenturnier beachtet er sie kaum. Plötzlich macht ein böses Gerücht die Runde und selbst Melike, Elenas beste Freundin, glaubt ihr nicht mehr. Eines scheint klar: Irgendjemand will Elena schaden. Als dann auch noch ihr Berittpferd Quintano nach Amerika verkauft wird und Tim mit ihr Schluss macht, bricht für Elena die Welt zusammen.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17607
6 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17608

Neuhaus, Nele:

Elena - ein Leben für Pferde [4] :
Geheimnis der Oaktree-Farm.
Stuttgart : Planet Girl, 2014.
Elena ist außer sich vor Freude, als sie plötzlich Post aus den USA bekommt. Brenda Murray, die ihr Berittpferd Quintano gekauft hat, lädt sie für die Sommerferien auf die Oaktree-Farm in Massachusetts ein - zusammen mit ihrer besten Freundin Melike! Auf den ersten Blick ist die Farm ein richtiges Pferdeparadies. Doch als ein wertvolles Pferd schwer verletzt wird und die Tochter der Besitzerin verschwindet, kommt Elena einem dunklen Geheimnis auf die Spur.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17593
6 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17594

Strobel, Arno:

Abgründig :
Jugendthriller.
Bindlach : Loewe, 2014.
Geplant war eine lässige Bergtour auf die Zugspitze und wieder zurück. Doch die kleine Gruppe um Tim gerät in ein heftiges Unwetter und muss in einer verlassenen Hütte Unterschlupf suchen. Abgeschnitten vom Rest der Welt sitzen sie fest, denn solange Sturm und Regen toben, ist an einen Abstieg nicht zu denken. Zunehmend liegen die Nerven blank und Vorwürfe machen die Runde, schließlich kommt es sogar zur Prügelei. Am nächsten Morgen ist einer von ihnen verschwunden - zurück bleibt eine Blutlache.
5 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17595

Belletristik

Ani, Friedrich:

Der namenlose Tag :
ein Fall für Jakob Franck ; Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2015.
Der frisch pensionierte Kriminalkommissar Jakob Franck glaubt, nun ein Leben jenseits der Toten beginnen zu können. Doch der Vater eines siebzehnjährigen Mädchens lässt ihn nicht zur Ruhe kommen: Ludwig Winther zieht zwanzig Jahre später immer noch den - laut polizeilichem Untersuchungsergebnis eindeutig feststehenden - Selbstmord der Tochter durch Erhängen in Zweifel: Seiner Meinung nach kann es sich nur um Mord handeln. Ex-Kommissar Jakob Franck macht sich also daran, einen toten Fall zum Leben zu erwecken.
4 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17565

Bachmann, Stefan:

Die Wedernoch :
Roman.
Zürich : Diogenes, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Hannes Riffel.
Bartholomew hat aus nächster Nähe mit angesehen, wie sich ein Tor zwischen seiner Welt und dem verzauberten Feenforst auftat und seine Schwester dahinter verschwand. Er hatte versprochen, Hettie nach Hause zu holen, koste es, was es wolle. Aber was ist, wenn die bösen Wesen nur den richtigen Moment abwarten, um auch ihn zu entführen?
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17563

Brand, Christine:

Stiller Hass :
Schweizer Kriminalroman.
Langnau : Landverlag, 2015.
Unter dem Stuhl eines Politikers im Bundeshaus ist ein Sprengsatz montiert. Im Bundeshaus bricht das Chaos aus. Und mittendrin: die TV-Reporterin Milla Nova. Bei ihren Recherchen stößt sie auf tiefste Abgründe. Als ein Mord die Nation erschüttert, verschwimmt die Grenze zwischen Schuld und Unschuld. Wer ist Opfer, wer ist Täter?
5 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17577

Burnside, John:

Die Spur des Teufels :
Roman.
München : Knaus, 2008.
Michael Gardiner - in den besten Jahren - ist trotz perfekter Lebensumstände ein zutiefst unglücklicher Mann. Als in seinem schottischen Küstenstädtchen eine Frau sich und ihre Kinder tötet, holt ihn seine Vergangenheit ein …
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17564

Burnside, John:

Glister :
Roman.
München : Knaus, 2009.
Aus dem Englischen von Bernhard Robben.
Immer wieder verschwinden Jungen auf unerklärliche Weise aus dem gottverlassenen schottischen Industriestädtchen mit der verkommenen Chemiefabrik. Was weiß der Polizist Morrison darüber? Warum erfindet er immer neue Erklärungen und unternimmt nichts? Warum schlucken die Eltern all die fadenscheinigen Begründungen? Der 15-jährige Leonard weigert sich, seinen verlorenen Freund Liam zu vergessen. Er macht sich auf die Suche nach der Wahrheit und gerät in Bedrängnis.
4 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17570

Cueni, Claude:

Giganten.
Gockhausen : Wörterseh, 2015.
Im Wettstreit um das größte Bauwerk der Welt werden im 19. Jahrhundert zwei Freunde zu Rivalen - und im Kampf um eine junge Frau zu Feinden: der Bildhauer Frédéric Bartholdi, Erbauer der Freiheitsstatue, und der Eiffelturm-Erbauer Gustave Eiffel. In seiner "historischen Fiktion" verbindet der Autor historische Fakten mit fiktiven Zutaten und gestaltet so die Schicksale der beiden "Giganten" neu.
5 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17573

Cuneo, Anne:

Eine Welt der Wörter :
Romanbiographie.
Zürich : Bilgerverlag, 2013.
Aus dem Französischen von Erich Liebi.
John Florio wurde in England geboren, sein Vater war Italiener, seine Mutter wohl Engländerin. Nach einer Jugend in der Schweiz und Lehrjahren in Tübingen führte das Schicksal ihn nach London. Dort wurde er schnell zu einer schillernden Figur des literarischen und gesellschaftlichen Lebens des 16. Jahrhunderts, ja sogar Privatlehrer von Queen Anne. Seine Leidenschaft für Sprache und die italienische Lebensart machten ihn zum Freund und geheimnisvollen Spiritus Rector William Shakespeares.
8 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17302

Cuneo, Anne:

Zaïda :
Roman.
Zürich : Bilgerverlag, 2009.
Aus dem Französischen von Erich Liebi.
1859 wird Zaïda, mitten im viktorianischen Zeitalter, im Süden Englands geboren. Sie durchbricht die engen Konventionen und heiratet statt eines Adligen einen Künstler. Nach mehreren Fehlgeburten studiert sie in Zürich Medizin, setzt sich für sozial Benachteiligte ein. Auf tragische Weise verliert sie ihren ersten und zweiten Ehemann und wendet sich nach dem Ersten Weltkrieg der Psychiatrie zu. Bis ins hohe Alter arbeitet sie als Psychoanalytikerin.
7 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17303

Dörrie, Doris:

Diebe und Vampire :
Roman.
Zürich : Diogenes, 2015.
Sie lernen sich in Mexiko am Strand kennen und treffen sich nachher in San Francisco: Alice, eine junge deutsche Studentin, und die dreißig Jahre ältere Amerikanerin, die Alice insgeheim »die Meisterin« nennt. Denn sie ist alles, was Alice gerne wäre. Elegant. Selbstbewusst. Souverän mit Männern. Und vor allem: eine Schriftstellerin. Ein berührender Roman über die Vorbilder, die wir wählen - und was das Leben aus ihnen und uns macht.
2 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17567

Durrant, Sabine:

Stilles Vermächtnis :
Thriller.
München ; Zürich : Pendo, 2015.
Aus dem Englischen von Elvira Willems.
Ein Jahr nach dem tödlichen Autounfall ihres Mannes Zach fährt Lizzie wieder zur Unglücksstelle. Doch was sie dort sieht, lässt sie erstarren: Weisse Lilien liegen am Strassenrand, angehängt ein Zettel: "Für Zach - Xenia". Lizzie steht unter Schock: Gab es eine andere Frau in Zachs Leben? Überall findet sie Spuren, die sie zutiefst beunruhigen. Denn sie weiß, dass es in ihrer Ehe auch finstere Tage gab. Und es sieht fast so aus, als würde Zach ihr sagen wollen: Ich bin noch da, und ich beobachte dich.
5 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17560

Egloff, Alicia:

Das Amulett des Wächters :
Roman.
Frankfurt am Main : Edition Fischer, 2012.
Nachdem sein Vater und Bruder in Australien spurlos verschwinden und für tot erklärt werden, bricht Danys Welt zusammen. Seine Familie kehrt nach Deutschland zurück. Dort findet er sich weder mit dem erlittenen Verlust noch in seinem eigenen Leben zurecht – bis er die merkwürdige Stephanie Holden kennenlernt. Zusammen fliegen sie nach Australien, um Danys Vater und Bruder zu suchen. Nach und nach kommt eine kaum fassbare, uralte Geschichte zum Vorschein, in der jeder seinen Platz finden muss.
8 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17305

Enquist, Anna:

Betäubung :
Roman.
München : Luchterhand, 2012.
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers.
Der Psychoanalytiker Drik de Jong nimmt Monate nach dem tragischen Tod seiner Frau die Arbeit wieder auf. Der Weg zurück ins normale Leben gestaltet sich schwierig. Seine Schwester Suzan, die seine Frau bis zum ihrem Tod gepflegt hat, scheint mit ihrer pragmatischen Art besser in ihren Beruf als Anästhesistin zurückkehren zu können. Doch auch bei ihr treten allmählich Brüche auf.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17307

Enquist, Per Olov:

Das Buch der Gleichnisse :
ein Liebesroman.
München : Hanser, 2013.
Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt.
Im Februar 2011 bekommt der Erzähler einen verbrannt geglaubten Notizblock mit Liebesgedichten seines Vaters zugeschickt, in dem neun Seiten fehlen. Sie werden zum Anstoß, der Frage nach der Liebe in seinem eigenen Leben auf den Grund zu gehen.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17308

Faes, Urs:

Sommer in Brandenburg :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Ihnen ist nur ein kurzes Glück vergönnt, als sich Lissy Harb und Ron Berend 1938 auf einem brandenburgischen Landgut kennenlernen, wo jüdische Jugendliche auf die Ausreise nach Palästina vorbereitet werden. Denn nur Lissy wird das begehrte Zertifikat bekommen.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17310

Fossum, Karin:

Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein :
[Kriminalroman].
Berlin : Berlin-Verl. Taschenbuch, 2014.
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs.
Nur einen kurzen Moment haben Carmen und Nicolai ihren kleinen Sohn aus den Augen gelassen, da passierte die Katastrophe. Alle sind sich einig: ein tragischer Unfall. Einzig Kommissar Sejer spürt, dass etwas nicht stimmt, und beginnt zu ermitteln: Wie kam der gehbehinderte Junge aus dem Haus? Warum war das Kind nackt? Welche Rolle spielt die Mutter? Etwas scheint in der jungen Familie nicht mit rechten Dingen zugegangen zu sein.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17566

Frey, Eleonore:

Unterwegs nach Ochotsk.
Solothurn : Urs Engeler, 2014.
Ochotsk liegt am Eismeer, es ist kalt dort und wahrscheinlich immer dunkel – warum soll man dorthin wollen? Die Buchhändlerin Sophie, der Schriftsteller Robert, der Hausarzt Otto – sie alle stehen etwas verloren im Leben. Sie leiden eher an Kälte in der Seele als an Kälte auf der Haut. Doch so zufällig sie auch mit- und nebeneinander leben: sie geben sich gegenseitig etwas Wärme und Halt und finden fast beiläufig ein kleines bisschen Glück auf ihrem Weg nach Ochotsk.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17317

Gerster, Andrea:

Ganz oben.
Basel : Lenos-Verl., 2013.
Olivier Kamm ist Anfang vierzig, Rechtsmediziner und beruflich ganz oben angekommen. Eines Tages findet er sich in einem geschlossenen Raum wieder, kann sich aber nicht erklären, wo und warum. Er glaubt, in einer Gefängniszelle zu sitzen und vermutet, dass es bald zu einer Gerichtsverhandlung kommen wird. Er beginnt, sich vor einem fiktiven Gericht für sein Leben zu rechtfertigen, das auf einmal nicht mehr so strahlend erscheint.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17318

Goytisolo, Juan:

Der blinde Reiter :
Roman.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2006.
Aus dem Spanischen von Thomas Brovot.
Nach dem Tod seiner Frau und Gefährtin fühlt ein Mann das Nichts auf sich einstürzen. Ihm ist, als mache er sich auf einen langen Weg mit immer leichterem Gepäck. Die Dinge, die ihnen so viel bedeuteten, vermeintliche Gewissheiten, mühsam erworbene Kenntnisse, alles stößt er ab. Wo die Erinnerungen verblassen, verblasst auch der Schmerz. Doch unter dem Ansturm von Verlust und Sinnlosigkeit erfährt er zugleich, dass erlebte Schönheit nicht im Strudel des Lebens verschwindet.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17322

Gramellini, Massimo:

Träum was Schönes :
Roman.
München : Piper, 2014.
Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner.
Im Alter von neun Jahren verliert Massimo seine Mutter. Von da an irrt er haltlos durch das Leben, misstrauisch allen gegenüber, die ihm Liebe anbieten. Erst spät lernt er, dass er sich seinem Schmerz stellen muss, um sein Glück zu finden.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17323

Gudrún Eva Mínervudóttir:

Alles beginnt mit einem Kuss :
Roman.
München : btb, 2014.
Aus dem Isländischen von Anika Wolff.
Das Künstlerpaar Elisabet und Laki führt in Reykjavik ein ausschweifendes Leben. Die charismatische Elisabet spinnt einen Mythos um ihre eigene Person und behauptet, sie habe als junges Mädchen den Kuss der Erleuchtung empfangen, der sie verändert und zur Künstlerin gemacht habe. Während Laki das Spiel mitspielt, lehnt ihr 18-jähriger Adoptivsohn David die bizarren Geschichten kategorisch ab.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17324

Hänni, Peter:

Boarding Time :
Kriminalroman.
Muri bei Bern : Cosmos-Verlag, 2014.
Flughafen Kapstadt, Gate 43. Caruso, Fredi, Röbi und Steiner wollen nur eines: so schnell wie möglich zurück in die Schweiz. Doch der Zeiger an der Wand schleicht und schleicht, als hätte das Uhrwerk Rost angesetzt. Zwei Wochen zuvor sind sie nach Südafrika geflogen, um mit einer Harley-Tour ihren 55. Geburtstag zu feiern. Aber die Herrlichkeit nahm ein abruptes Ende: Seit die Kellnerin ihres Hotels tot aufgefunden worden ist, sitzt den Freunden nicht nur die Polizei im Nacken.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17325

Hartmann, Lukas:

Abschied von Sansibar :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2013.
Die arabische Prinzessin Salme von Sansibar verlässt 1866 aus Liebe zu dem Hamburger Kaufmann Heinrich Ruete ihre Heimat. In Deutschland nimmt sie einen neuen Namen und eine neue Religion an und beginnt ein neues Leben. Doch ihr Mann stirbt sehr früh und so muss sie in einem fremden Land alleine ihre drei Kinder großziehen, deren Lebenslinien zwischen Orient und Okzident, Islam und Christentum, königlicher Abkunft und bitterer Armut, deutscher Disziplin und unbändiger Exotik verlaufen.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17328

Hartmann, Lukas:

Räuberleben :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2012.
Ende des 18. Jahrhunderts begeht die Bande des gefürchteten Räuberhauptmanns Hannikel im Schwarzwald und im Elsass Raubüberfälle, Diebstähle und sucht evangelische Pfarrhäuser heim. Da hat es Jacob Schäffer, der Oberamtmann von Sulz, sehr schwer, diesen Verbrechern ihr Handwerk zu legen. Sein Schreiber Wilhelm Grau will vor allem Dieterle, den kleinen Sohn Hannikels, vor neuen Taten bewahren. Nach wochenlangen Verhören hängen 4 Räuber beim Malefizgericht am Galgen.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17338

Haslinger, Josef:

Der Tod des Kleinhäuslers Ignaz Hajek :
Novelle.
Darmstadt [u.a.] : Luchterhand, 1985.
Der Selbstmord eines Kleinhäuslers bringt unerwartete Bewegung in die vertrauten und festgefahrenen Gewohnheiten und Geschichten eines Dorfes und seiner Bewohner. Der Autor gibt in dieser Novelle eine genaue Schilderung vom Leben der kleinen Leute abseits der großen Geschichte. Doch er bietet keine Heimatliteratur, sondern einen Bericht über die Schwierigkeiten, sich eine Heimat einzurichten. Haslinger wurde 1955 in Zwettl, Niederösterreich, geboren, 1980 erhielt er den Theodor-Körner-Preis, 1984 den Förderpreis der Stadt Wien.
1 Bd., rkzp. (Marburg), BNA 17615

Hosseini, Khaled:

Traumsammler :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Henning Ahrens.
Der Vater der 3-jährigen Pari und ihres 10-jährigen Bruders Abdullah bringt die beiden Kinder aus einem kleinen afghanischen Dorf quer durch die Wüste nach Kabul, wo die Geschwister getrennt werden. Dieser herzzerreißende Schmerz wird sie ihr Leben lang begleiten, bis sie sich im Alter wiederfinden.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17345

Imboden, Blanca:

Drei Frauen im Schnee :
Weihnachten, Geburtstage und andere Katastrophen.
Gockhausen : Wörterseh, 2013.
Sonja ist verheiratet, Mutter von Teenager-Zwillingen und lebt mit ihrer Familie unter einem Dach mit ihrer Schwiegermutter. Das allein sorgt schon für allerlei Zündstoff. Als das Weihnachtsfest völlig aus den Fugen gerät, verlässt Sonja kurzerhand das Haus und – bekommt ein Geschenk: zwei neue Freundinnen. Nachdem die Silvesternacht für Sonja dann noch verrückter endet als Weihnachten, treffen sich die drei Frauen im Schnee. Und jede verändert damit das Leben der anderen zum Positiven.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17347

King, Stephen [als Richard Bachman]:

Qual :
Roman.
München : Heyne, 2009.
Nach einer qualvollen Kindheit will sich der geistig zurückgebliebene Blaze aller Sorgen entledigen. Um an viel Geld zu kommen, entführt er das Baby einer reichen Familie. Auf der Flucht vor der Polizei und allein mit dem Kind, erwacht in ihm das Gefühl der Fürsorge und das Lösegeld interessiert ihn längst nicht mehr.
5 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17578

Lewinsky, Charles:

Kastelau :
Roman.
Zürich : Nagel und Kimche, 2014.
Im Winter 1944 wird Berlin von den Alliierten bombardiert. Der Auftrag zum Drehen eines Nazi-Propagandafilms im bayrischen Bergdorf Kastelau bietet einigen UFA-Darstellern die Möglichkeit, der Hauptstadt zu entfliehen. Doch nur ein Teil der Crew kommt in Kastelau an - die Produktion ist nicht mehr möglich. Dennoch setzen die Übriggebliebenen alles daran, das Projekt scheinbar durchzuführen. Das Drehen einer erfundenen Geschichte wird immer mehr zur erfundenen Geschichte eines Drehs.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17574

Loretan, Sylvia:

Blicke aus dem Hüttenfenster :
eine Hüttenwirtin erzählt.
Bern : Blaukreuz-Verlag, 2002.
Hoch über dem Oeschinensee betreut Sylvia Loretan zusammen mit ihrem Mann und den Töchtern mit viel Idealismus die Fründenhütte des SAC. Mit teils belustigten, teils besorgten, aber auch mutmachenden Blicken aus dem Hüttenfenster lässt uns die Hüttenwartin und Schriftstellerin ein weiteres Mal an ihren Erlebnissen teilhaben. Sie erzählt von erfreulichen und unerfreulichen Begegnungen mit den unterschiedlichsten Alpinisten. Sachen gibt's, die gibt's gar nicht!
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17579

Loretan, Sylvia:

Kleine Schritte - große Taten :
Ernste Heiterkeiten einer Mutter.
Bern : Blaukreuz-Verlag, 1992.
"Glück, Wut, Freude, Entzücken, Hilflosigkeit und Sorgen begegneten mir in einem mir unbekannten Maß. Über all dem aber lag ein großes Staunen, und ich staune immer noch", schreibt die Autorin. Das Buch ist eine Einladung, mit einer noch unerfahrenen Mutter für einige Augenblicke in ihrer begrenzten Mutter-Kind-Welt zu verweilen. Nebst Verantwortung und Mühen, die ein Mutterleben mit sich bringt, stehen bei diesen kurzen Geschichten das Originelle, das Heitere und Anregende im Vordergrund.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 17568

Moyes, Jojo:

Ein Bild von dir.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Karolina Fell.
Während um sie herum der Erste Weltkrieg tobt, versucht Sophie stark zu sein - für ihre Familie, für ihren Mann, der auf Seiten Frankreichs kämpft. Nur ein Gemälde ist ihr geblieben, das sie an ihr Glück erinnert. Ein Porträt, das Édouard einst von ihr malte. Und das ihn jetzt retten soll. Hundert Jahre später: Liv trauert um ihren Mann David. Viel zu früh ist er gestorben. Livs kostbarster Besitz: ein Gemälde, das er ihr einst schenkte. Der Maler: Édouard. Das Modell: Sophie.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17597

Neuhaus, Nele [als Nele Löwenberg]:

Sommer der Wahrheit [1] :
Roman.
Berlin : Ullstein, 2015.
Nebraska, Anfang der neunziger Jahre: Sheridan Grant lebt mit ihrer Adoptivfamilie auf einer Farm inmitten von Maisfeldern. Sie leidet unter dem strengen Regime ihrer Adoptivmutter, die der hochmusikalischen Sheridan sogar das Klavierspielen verbietet. Zum Glück gibt es den Farmarbeiter Brandon, den Rodeoreiter Nick und den Künstler Christopher, die Sheridan den Hof machen und sie davor bewahren, vor Langeweile zu sterben. Bis eines Nachts etwas Furchtbares passiert.
7 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17598

Paasilinna, Arto:

Der Mann mit den schönen Füßen :
Roman.
Köln : Lübbe Ehrenwirth, 2014.
Aus dem Finnischen von Regine Pirschel.
Bei dem erfolgreichen Unternehmer Aulis Rävänder steht alles zum Besten, bis ihm seine attraktive Frau eines Tages eröffnet, dass sie einen anderen Mann kennengelernt hat und die Scheidung will. Völlig zerstört zieht er sich auf eine einsame Insel zurück. Verzweifelt wie er ist, ruft er bei der Telefonseelsorge an, verwählt sich und landet stattdessen bei der resoluten Geschäftsfrau Irene Oinonen. Und damit kommt sein Leben erst so richtig in Schwung.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17604

Patterson, James:

Die 11. Stunde.
München : Limes, 2014.
Aus dem Englischen von Leo Strohm.
Lindsay Boxer ist endlich schwanger, doch in ihrem Job geht es kein bisschen ruhiger zu als sonst. Als der Millionär Chaz Smith brutal niedergeschossen wird, findet Lindsay heraus, dass durch die Mordwaffe außerdem vier der berüchtigsten Verbrecher der Stadt den Tod fanden - und die Pistole wurde aus ihrem eigenen Beweismitteltresor im Police Department gestohlen. Jeder könnte der Täter sein, auch diejenigen, die Lindsay am nächsten stehen.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17588

Peters, Christoph:

Herr Yamashiro bevorzugt Kartoffeln :
Roman.
München : Luchterhand, 2014.
Ausgerechnet in einem verschlafenen Kaff an der Ostsee soll der berühmte japanische Ofensetzer Tatsuo Yamashiro für den deutschen Keramikkünstler Ernst Liesgang einen traditionellen Anagama-Holzbrandofen errichten. Alles muss streng nach japanischer Überlieferung vor sich gehen, und so wird Herr Yamashiro sogar von einer eigenen Köchin begleitet, die für sein leibliches Wohl sorgen soll. Immer wieder kommt es zu ungeahnten Komplikationen beim Bau und kulturellen Missverständnissen.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17589

Phillips, Carly:

Liebe auf den ersten Kuss.
München : Heyne, 2014.
Als Erin Marsden, Tochter des ehemaligen Polizeichefs von Serendipity, feststellt, dass sie schwanger ist, steht ihre heile Welt Kopf. Denn Vater ihres ungeborenen Babys ist der mysteriöse Ex-Cop Cole Sanders, den ein dunkles Geheimnis umgibt. Aber während Erin tiefere Gefühle entwickelt, geht Cole auf Distanz. Erst als Erin von einer Unbekannten wiederholt attackiert wird und Schutz braucht, erkennt Cole in ihr die Frau, die ihn glücklich machen kann – und stellt sich seiner Vergangenheit.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17370

Rademacher, Cay:

Mörderischer Mistral :
Ein Provence-Krimi mit Capitaine Roger Blanc.
Köln : DuMont, 2014.
Von der Frau verlassen und in die Provinz versetzt: Capitaine Roger Blanc steht vor den Trümmern seines Lebens. Immerhin gehört ihm eine alte, von wildem Wein überwucherte Ölmühle im Süden, die er bloß renovieren muss, um sich ein wenig heimisch zu fühlen. Dazu bleibt ihm jedoch kaum Zeit, denn kurz nach seiner Ankunft wird ihm ein Mordfall zugewiesen. Und Blanc muss feststellen, dass in der Provence hinter der Idylle die finstere Gewalt lauert.
4 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17592

Reichs, Kathy:

Knochen lügen nie :
Thriller.
München : Blessing, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr.
Nur in einem einzigen Fall entkam Tempe Brennan eine Killerin: Anique Pomerleau, eine junge Frau, die selbst traumatische Misshandlungen hatte durchleben müssen und die sich an der Welt rächte, indem sie Mädchen entführte, quälte und tötete. Jetzt, zehn Jahre später, tauchen in Montreal die Leichen mehrerer vermisster Teenager auf. Tempe erkennt das Mordmuster, die Grauen erregende Handschrift: Anique ist zurück. Sie will ein letztes Mal Rache nehmen und sie kommt Tempe immer näher.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17590

Sankaran, Lavanya:

Die Farben der Hoffnung :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Kathrin Razum.
Eine exemplarische Geschichte aus dem modernen Indien: In der aufstrebenden Metropole Bangalore erhält der erfolgreiche Unternehmer Anand aus Japan den Zuschlag für ein großes Geschäft. Auf der anderen Seite ist Kamala, seine langjährige Haushaltshilfe, die sich seit dem Tod ihres Mannes alleine durchs Leben kämpft und sich um die Zukunft ihres Sohnes sorgt. Während Anand in eine Ehekrise schlittert, sieht sich Kamala zusehends ihrer tyrannischen Hausherrin und dubiosen Geldgebern ausgesetzt.
5 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17601

Sassen, Mia:

Ziemlich mitgenommen :
Roman.
Reinbek : Wunderlich, 2014.
Gerade hat Isabel ihren Job verloren, sich mit ihrem Mann und der pubertierenden Tochter gestritten, da gibt auch noch ihr uralter Opel Corsa seinen Geist auf. Verzweifelt streckt sie am Strassenrand den Daumen raus. Zu ihrer Überraschung hält tatsächlich jemand an: Die alte Frau am Steuer des Landrovers ist auf dem Weg nach Istanbul, um ihre Jugendliebe wiederzufinden. Das liegt zwar nicht direkt auf dem Weg nach Hamburg, aber dort vermisst Isabel ja ohnehin niemand …
5 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17600

Sawatzki, Andrea:

Von Erholung war nie die Rede :
Roman.
München : Piper, 2014.
Familie Bundschuh fährt in den Ferien auf die Insel Norderney, denn Gundulas Schwiegermutter hat im Preisausschreiben eine Reise für die ganze Familie gewonnen. Wie bei den Bundschuhs zu erwarten gerät das erzwungene Miteinander auf engem Raum zum Fiasko. Doch je abstruser die Situationen und je heftiger das äußerliche und innere Chaos, desto reflektierter und abgeklärter werden allmählich die Protagonisten, bis sie schlussendlich zu neuen Erkenntnissen und veränderten Verhaltensweisen finden.
3 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17599

Shafak, Elif:

Der Architekt des Sultans.
Zürich ; Berlin : Kein & Aber, 2015.
Aus dem Englischen von Michaela Grabinger.
Istanbul im 16. Jahrhundert: Mit dem weißen Elefanten, einem Geschenk seines Schahs für den Sultan, öffnen sich dem indischen Jungen Jahan die Tore des prachtvollen Sultanspalasts. Er findet sich in einer Welt des unermesslichen Überflusses und der betörenden Schönheit wieder. Aufgrund seiner Aufgewecktheit wird er bald zum Gehilfen des Chefarchitekten Mimar Sinan ernannt, dem "Michelangelo der Osmanen", dessen Bauten Istanbul und die Türkei heute noch prägen. Doch hinter Jahans neuem Glück lauern Intrigen und Kriege, die alles bedrohen, was ihm wichtig ist.
7 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17606

Tamaro, Susanna:

Ein jeder Engel ist schrecklich :
aus meinem Leben.
München : Piper, 2014.
Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner.
Susanna Tamaro, als Kind hochsensibel und extrem schüchtern, wird in eine Familie geboren, von der sie nichts zu erwarten hat. So wächst sie, von den Eltern wenig beachtet und vom Bruder fast sadistisch gequält, in den 1960er-Jahren in Triest auf. Was sie rettet, ist ihre Liebe zu Büchern und die wunderbare Gewissheit, dass die Welt trotz allem schön ist.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17591

Wille-Gut, Katharina:

Der Name der Hose.
Oberhofen am Thunersee : Zytglogge, 2008.
Eveline, ein lebenslang mehr oder weniger ordentlicher, anständiger Mensch, ist tief gefallen. Ohne Job, Geld und Wohnungsschlüssel sitzt sie in einer Arrestzelle und stellt zu allem Überfluss fest, dass sie keine Freunde hat. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als in sich zu gehen und darüber nachzudenken, wie es so weit hat kommen können. Schnell wird ihr klar: Ihre Macke, die Suche nach der sensationell sitzenden Jeans, ist an allem Elend schuld. Doch damit ist jetzt Schluss, verspricht sie sich. Sie selbst will die perfekte Jeans kreieren.
3 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17605

Williams, John:

Stoner :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
John Williams erzählt das Leben eines Mannes, der, als Sohn armer Farmer geboren, schließlich seine Leidenschaft für Literatur entdeckt und Professor wird. Es ist die Geschichte eines genügsamen Lebens, das wenig Spuren hinterlässt. Ein Roman über die Ehe, ein Gesellschaftsroman und schließlich ein Roman über die Arbeit.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17160

Fremdsprachige Belletristik

Jiménez, Juan Ramón:

Platero y yo [Platero und ich] :
Elegía andaluza [andalusische Elegie].
Madrid : s.n., 1914.
Im Spanischen Original: "Platero war klein, flauschig und ganz sanft …" Mit diesen Worten beginnt die bezaubernde Erzählung des spanischen Autors Juan Ramón Jiménez über den kleinen Esel Platero, die ihm Weltruhm eingebracht hat (Nobelpreis für Literatur 1956). Unterwegs mit seinem Eselchen erlebt der Dichter die Welt durch Plateros Augen - den neugierigen, erstaunten und wissbegierigen Augen eines Kindes - das so gerne fliegen würde wie ein Schmetterling. Und eines Tages fliegt Platero wirklich …
1 Bd., span. b. (Madrid), BNA 17587

zum Seitenanfang

Schwarzdruck und Großdruck

Verkauf

Sachliteratur

Bösch, Holger:

Black Stories 2.
Kempen : Moses, 2005.
Sie sind noch schwärzer. Sie sind noch morbider. Sie sind noch kniffliger. Sie sind Black Stories 2 – noch mehr rabenschwarze Rätsel-Geschichten für einen gruseligen Rate-Spaß mit Gänsehaut-Garantie!
Löse das Rätsel! Durch Fragen, Raten und Tüfteln wird der Tathergang Stück für Stück rekonstruiert – allein oder mit mehreren. Hoffnungslos werden Black Stories dich in ihren Bann ziehen und sollten deshalb auf keiner Party fehlen!
46 Karten (Großdruck), 1 Karton, SF, GD, 19,00 €
BNV 8567
je 46 Karten (Punktdruck + Großdruck), 1 Karton, SF, ve./GD, 35,00 €
BNV 8932

Mönnig, Antje:

Unmöglich. Aber machbar :
Inklusion von blinden und sehbehinderten Schülern.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 2016.
Das mit dem Giebichenstein Designpreis ausgezeichnete Buch von Antje Mönnig (M.A.) befasst sich mit der aktuellen Schulsituation von sehbehinderten und blinden Schülern und stellt sich folgenden Fragen: Gibt es das gleichberechtigte Lernen von Schülern mit und ohne Behinderung? Was bedeutet es heute, eine Sehbehinderung zu haben oder blind zu sein? Was unterscheidet Inklusion von Integration?
Das Buch verbindet Faktenwissen um das Thema Nicht-Sehen und Inklusion mit Stimmen aus dem tatsächlichen Leben. Im Raum Halle-Leipzig traf die Autorin Menschen, die in verschiedener Weise mit dem Thema Inklusion in Verbindung stehen. Sieben Interviews bilden Momentaufnahmen, die persönlichen Geschichten werden durch Fakten untermauert. Antje Mönnig verweist anschaulich auf die Komplexität des Themas und will damit Anstöße für Fragen und Lösungen liefern.
Der Lesefluss wird durch Folien unterbrochen, die das Sichtfeld einschränken und so verschiedene Sehbehinderungen simulieren. Der Leser wird zum Betroffenen – ein erster Schritt um zu verstehen. Diesen Perspektivwechsel löst auch der schwarze, mit Braille-Schrift bedruckte Einband aus. Das Audiomaterial ermöglicht einen auditiven Zugang zum Inhalt des Buches und schafft gleichzeitig eine weitere Ebene der Wahrnehmung. „Unmöglich. Aber machbar“ soll für das Thema Inklusion sensibilisieren und eine Tür öffnen – um zu fühlen, zu erfahren und zu verstehen.
1 Bd. + 1 Rel. + f. ND + CD DAISY, SF, kzp.98rR, 39,00 €
BNV 8816

Verkauf und Ausleihe

Kinder- und Jugendliteratur

Das Tierhäuschen :

eine Verserzählung.
Weinheim : Der Kinderbuch-Verlag, 2003.
Aus dem Russ.
Igel, Maus, Frosch und Hahn leben friedlich in einem Haus, keinem großen Haus, aber auch keinem Zelt - in einem Häuschen auf freiem Feld. Die Maus schafft das Korn herbei, der Frosch bäckt Pasteten, der Igel bewacht das Haus und der Hahn stimmt ein Lied an. Doch als Wolf, Bär und Fuchs kommen, müssen sie ihr Häuschen verteidigen …
Ein Märchenklassiker in Versform, der sich wunderbar zum Nachspielen eignet.
1 Br.+ t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, M, vzp.98rR/GD, 17,60 €
BNV 6706, BNA 16209

Kämmerer, Petra:

Lucie - das kleine Gespenst.
s.l. : Selbstverl., [2005].
Erzählt wird die Geschichte von Lucie, einem kleinen weißen Gespenst, das sich sehnlichst ein buntes Kleid wünscht.
Um die Geschichte des kleinen Gespenstes nachgestalten zu können, wurde dem Buch eine Lucie-Puppe sowie ein Bastelbogen zur Gestaltung einer eigenen Lucie-Figur beigegeben, die Bastelanleitung mit Skizze und Reliefbild ebenfalls in Großdruck und Brailleschrift.
- ab 3 Jahre geeignet
1 Br. + 7 f. Rel. + f. GD, SF, vzp.98rR/GD, 16,50 €
BNV 4962, BNA 13096

zum Seitenanfang

DAISY

Verkauf

Argon-Hörbücher

Ahern, Cecelia:

Der Glasmurmelsammler.
Berlin : Argon-Verlag, 2016.
Als Fergus einen Schlaganfall hat, vergisst er fast alles aus seinem Leben. Da findet seine Tochter Sabrina seine Glasmurmelsammlung, von der er ihr nie etwas erzählt hat. In der Sammlung fehlen wertvolle Stücke, und Sabrina macht sich auf die Suche nach ihnen. Es stellt sich heraus, dass Fergus noch viel mehr Geheimnisse hatte, und alle scheinen sie mit den schillernden Kugeln verbunden zu sein. Doch wenn ihr Vater nicht der Mann ist, für den sie ihn gehalten hat – wer ist Sabrina dann eigentlich selbst?
Sprecher: Eva Gosciejewicz und Till Hagen (465 Min.)
1 CD DAISY, 19,95 €, BNV 8938

Bogdan, Isabel:

Der Pfau.
Berlin : Argon-Verlag, 2016.
Ein verrückter Pfau auf einem schottischen Landgut, eine Gruppe gestresster Manager beim Teambuilding, eine junge Psychologin mit viel Ambition und wenig Erfahrung und Lord und Lady McIntosh, die das alles unter einen Hut bringen müssen … Isabel Bogdan erzählt in ihrem ersten Roman auf feine englische Art von einem Wochenende, das ganz anders läuft als geplant. Chefbankerin Liz und ihre Abteilung wollen in der ländlichen Abgeschiedenheit ihre Zusammenarbeit verbessern, werden aber durch das spartanische Ambiente und einen verrückt gewordenen Pfau aus dem Konzept gebracht. Die pragmatische Problemlösung durch Lord McIntosh setzt ein urkomisches Geschehen in Gang, das am Ende keiner der Beteiligten mehr durchschaut, das aber alle an ihre Grenzen führt.
Sprecher: Christoph Maria Herbst (319 Min.)
1 CD DAISY, 19,95 €, BNV 8937

Wood, Laura:

Poppy Pym und der gestohlene Rubin.
Berlin : Argon-Verlag, 2016.
Als die kleine Poppy als Baby aus einem Zauberzylinder hervorgezogen wird, ahnt sie noch nicht, welch fantastisches und spannendes Leben vor ihr liegt. Sie wächst bei der schrulligen Madame Pym und ihrem wundersamen Wanderzirkus auf. Doch mit den Jahren erkennt die alte Dame, dass sie Poppy keine richtige Schulausbildung ersetzen kann, und sie schickt das Mädchen auf ein Internat. Weil Poppy ihr Herz am rechten Fleck trägt, findet sie schnell die besten Freunde. Als eine Mumienausstellung in das alte Gemäuer Einzug hält, geschehen seltsame Dinge. Liegt es vielleicht am Fluch des geheimnisvollen Pharao-Rubins?
In Großbritannien bereits als die neue Joanne K. Rowling gehandelt, erfüllt Laura Wood viele Wünsche kleiner und großer Leser: Ihr Debüt ist ein warmherziges, zauberhaftes, originelles und mit Finesse geschriebenes kleines Meisterwerk.
Sprecher: Heike Makatsch (341 Min.)
1 CD DAISY, 16,95 €, BNV 8936

Kataloge

Katalog DAISY-Hörbücher zur Ausleihe [Nachtrag 2015] :

Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur, Sachliteratur; Gesamtkatalog (1956 bis 2010).
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 2016.
Alle vom 1.1.2015 bis 31.12.2015 produzierten bzw. übernommenen DAISY-Hörbücher.
4 CD DAISY, 12,00 €, BNV 8825

Ausleihe

Sachliteratur

Allgemeines, Nachschlagewerke

Burke, Peter:

Die Explosion des Wissens :
von der Encyclopédie bis Wikipedia.
Berlin : Wagenbach, 2014.
Aus dem Englischen von Matthias Wolf und Sebastian Wohlfeil.
Niemand außer Peter Burke wagte sich bisher an eine derart weitgefächerte Analyse unserer Wissensgesellschaft. Dank seiner enormen Kenntnisse vermag er die komplexen Prozesse für jeden verständlich zu beschreiben und einzuordnen: etwa die Professionalisierung und die Demokratisierung, die Anhäufung und die Zerstörung von Wissen. Dabei ist Burke nicht nur einer der hochrangigsten Denker, sondern auch selbst ein glänzender Vermittler. Seine Geschichte des Wissens ist ein fundamentaler und hervorragend lesbarer Beitrag zu den entscheidenden Fragen der Gegenwart und Zukunft.
Sprecher: Gabriele Borgemeister (Marburg).
1 CD DAISY (17:38 h) H035314

Die Großen der Welt :

Künstler und Wissenschaftler, die jeder kennen sollte.
Gütersloh : Bertelsmann, 1976.
85 kurze Darstellungen großer Künstler und Wissenschaftler.
Sprecher: Günter Rohkämper; Siegfried Mehwald (Münster).
1 CD DAISY (19:56 h) H034724

Bildung, Erziehung

Aus unserem Elternbriefkasten.

Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 1982.
Heft 1 - 3 (ohne Jahr).
Heft 1. - 1980. - 31 S./Heft 2. - 1980. - 32 S./Heft 3. - 1981. - 32 S.
Regelmäßig wurden im Verbandsorgan des BSV, der Zeitschrift »Die Gegenwart«, unter der Rubrik »Elternbriefkasten« Themen behandelt, die vielen Eltern Hilfe für den Umgang mit ihren sehgeschädigten Kindern sind. Eine Auswahl ist in den vorliegenden Heften zusammengestellt.
Sprecher: Irmgard Lehmann (Leipzig).
1 CD DAISY (3:42 h) H004781

Aus unserem Elternbriefkasten.

Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde.
Heft 4 - 7 (ohne Jahr).
Blinden- und Sehschwachenpädagogen geben – antwortend – praktische Hinweise und fachmethodische Ratschläge, besonders auf dem Gebiet der Früherziehung. Sie dienen der Handreichung und wollen zugleich anregen, weitere Fragen zu stellen. Heft 7 befasst sich speziell mit mehrfachgeschädigten Kindern.
Sprecher: Irmgard Lehmann (Leipzig).
1 CD DAISY (4:27 h) H006266

Hegewisch, Helga:

Jetzt oder nie :
Schock und Chance des Neubeginns ; Geschichten vom veränderten Leben.
Reinbek : Rowohlt, 1988.
20 Geschichten vom veränderten Leben. Menschen, die radikal Schluss machen mit ihrem bisherigen Dasein und etwas ganz anderes anfangen. Es lockt sie dieser Traum vom »richtigen Leben« auf der Suche nach einer neuen Identität.
Sprecher: Ruthild Becker (Münster).
1 CD DAISY (11:41 h) H034604

Kondo, Marie:

Magic Cleaning :
wie richtiges Aufräumen Ihr Leben verändert.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2015.
Aus dem Japanischen von Monika Lubitz.
Wer es bisher nicht geschafft hat, Ordnung zu halten, sollte es durchaus mal mit Magic Cleaning versuchen. Zwar geht es ums Aufräumen der Wohnung und Wegwerfen von Gegenständen, es werden aber dahingehend Brücken geschlagen, wie sich dies auf die Persönlichkeit und die Lebensführung auswirkt und das Leben verändert.
Sprecher: Anina Polasek (München).
1 CD DAISY (6:59 h) H035189

Spitzer, Manfred:

Digitale Demenz :
wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen.
München : Droemer, 2014.
Manfred Spitzer, Deutschlands bekanntester Gehirnforscher, warnt vor den Gefahren des digitalen Zeitvertreibs unserer Kinder. Wissenschaftliche Studien belegen, dass bei intensiver Nutzung von Computerspielen und Online-Chats unser Gehirn abbaut. Kinder und Jugendliche sind oft kaum noch lernfähig. Die Symptome: Aufmerksamkeitsstörungen und Realitätsverlust, Stress, Depressionen und zunehmende Gewaltbereitschaft. Manfred Spitzers Buch ist ein absolutes Muss für alle Eltern, Lehrer und Erzieher.
Sprecher: Charles Clerc (Zürich).
1 CD DAISY (11:02 h) H035485

Biografien, Autobiografien

Abdel-Samad, Hamed:

Mohamed :
eine Abrechnung.
München : Droemer, 2015.
Die Biografie Mohameds wurde 200 Jahre nach dessen Tod verschriftlicht – mit politischer Intention: Muslimische Fürsten suchten ihre Position zu sichern und dem christlichen Jesus eine eigene, die Herrschaft legitimierende Erlöserfigur entgegenzusetzen. Dennoch hat sich das ambivalente Bild eines sich radikal verändernden und unter psychischen Problemen leidenden Menschen erhalten. Hier der milde, dort der gewalttätige Mohamed. Hamed Abdel-Samad zeichnet in seiner biografischen Skizze nach, welche bis heute verhängnisvollen Folgen aus diesen Traditionen erwachsen – und weshalb radikale Islamisten mit demselben Recht den »Propheten« zitieren wie laizistische und integrierte Muslime.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (8:49 h) H034938

Bakos, Eva:

Wilde Wienerinnen :
Leben zwischen Tabu und Freiheit.
Wien : Ueberreuter, 1999.
Die österreichische Autorin schildert sieben Frauen, die sich ab Mitte des 19. und im 20. Jahrhundert über bürgerliche Konventionen hinwegsetzten, einen Beruf ausübten, in der Öffentlichkeit bekannt wurden, ihr Leben auch in der Liebe auslebten und zu bedeutenden Persönlichkeiten Kontakte und Beziehungen hatten. Ida Orloff (Geliebte Gerhart Hauptmanns), Tilla Wedekind (Ehefrau Frank Wedekinds), Maria Geistlinger, Josefine Gallmeyer und Lotte Lenya (Kurt Weill) waren Schauspielerinnen. Gina Kraus war Schriftstellerin, ebenso ihre Halbschwester, Stephanie von Hohenlohe, die wohl schillerndste der hier genannten Personen, die die Mächtigen der Welt einschließlich Hitler kannte, politische Intrige liebte und Menschen manipulierte.
Sprecher: Caroline Keller (Wien).
1 CD DAISY (7:03 h) H034955

Bradford, Sarah:

Elizabeth II :
Ihre Majestät die Königin ; die Biographie.
Bergisch Gladbach : Lübbe, 1996.
Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm.
Biografie der englischen Königin Elisabeth II. (geboren 1926 in London). Eigentlich hatte sie nicht damit gerechnet, Königin zu werden. Doch aufgrund der Abdankung ihres Onkels Edwards 1936 sowie des frühen Todes des Vaters bestieg sie 1952 den Thron. Ein Leben mit vielen Herausforderungen, geprägt von einer starken Disziplin und der Hingabe an die Pflicht.
Sprecher: Christa Nebenführ (Wien).
1 CD DAISY (32:21 h) H034962

Buckard, Christian:

Moshé Feldenkrais :
der Mensch hinter der Methode.
Berlin : Berlin-Verlag, 2015.
Die Feldenkrais-Methode ist weltberühmt, doch der Mensch, nach dem sie benannt wurde, nahezu unbekannt. Anhand von Auszügen aus Feldenkrais' unveröffentlichter Autobiografie, Gesprächen mit Zeitzeugen und bisher unbekanntem Archiv- und Fotomaterial erzählt Christian Buckard die abenteuerliche Geschichte des charismatischen Forschers – ein Jahrhundertleben.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (11:04 h) H035154

Colvin, Ian Duncan:

Admiral Canaris, Chef des Geheimdienstes.
Wien : Frick, 1955.
Aus dem Englischen von E. Schubert und P. Schubert.
Sprecher: Jo List (Wien).
1 CD DAISY (11:59 h) H034969

Conrads, Heinz:

Meine ersten sechzig Jahre.
Wien : Molden, 1974.
Autobiografie des Österreichischen Volksschauspielers (1913 bis 1986), gesprochen von Conrads selbst.
Sprecher: Heinz Conrads (Wien).
1 CD DAISY (5:21 h) H034970

Fitère, Jean-Marie:

Violette Nozière.
Wien : Europa-Verlag, 1979.
Aus dem Französischen von Hilde Nürenberger.
Dokumentarisches Lebensbild der Mörderin Violette Nozière (1915 bis 1965), die in den 1920er Jahren ein Leben als Geheimprostituierte führte und schließlich für den Mord an ihrem Vater sowie Mordversuch an ihrer Mutter zum Tode verurteilt wurde.
Sprecher: Helga Schick (Wien).
1 CD DAISY (8:22 h) H034985

Glassie, John:

Der letzte Mann, der alles wusste :
das Leben des exzentrischen Genies Athanasius Kircher.
Berlin : Berlin-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Bernhard Kleinschmidt.
John Glassie erzählt die abenteuerliche Geschichte des Athanasius Kircher: dem Sohn eines Dorflehrers aus der Rhön, der es im 17. Jahrhundert erst zum Mathematikprofessor brachte, dann zum bedeutendsten Gelehrten des Vatikan und schließlich zum bekanntesten Wissenschaftler seiner Zeit. Und der entweder ein großes Genie oder ein liebenswerter Spinner war … – Er lebte von 1602 bis 1680.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (11:15 h) H035166

Gloger, Katja:

Putins Welt :
das neue Russland, die Ukraine und der Westen.
Berlin : Berlin-Verlag, 2015.
Mit der Ukraine-Krise hat 25 Jahre nach dem Fall der Mauer ein neuer Ost-West-Konflikt begonnen, womöglich ein neuer Kalter Krieg. Katja Gloger begibt sich auf eine Expedition in das neue Russland, ein stolzes, gekränktes und zorniges Land. Sie hat den Aufstieg Wladimir Putins erlebt, als erste Journalistin aus dem Westen konnte sie ihn über Monate begleiten.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (13:14 h) H035167

Helm, Rolf:

Anwalt des Volkes :
Erinnerungen.
Berlin : Dietz, 1978.
Anschaulich lässt der Autor (1896 bis 1979) in diesem Erinnerungsbuch seinen komplizierten Weg vom bürgerlich erzogenen Jugendlichen zum Anwalt der Roten Hilfe und Verteidiger der Arbeiter und Genossen lebendig werden.
Sprecher: Will Partisch (Leipzig).
1 CD DAISY (9:18 h) H004561

Hosfeld, Rolf:

Heinrich Heine :
die Erfindung des europäischen Intellektuellen ; Biographie.
München : Siedler, 2014.
Diese umfangreiche Biografie folgt Heines Leben (1797 bis 1856) von seiner Prägung durch dessen jüdisch-urbane Herkunft über seine erstaunliche literarische Karriere bis hin zu seinen langen Pariser Krankenjahren in der »Matratzengruft«. Sie vermittelt dem Leser ein farbiges Bild der Zeitumstände und der vielen berühmten Persönlichkeiten, denen Heine im Laufe seines Lebens begegnet ist.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (16:19 h) H034621

Hyde, Douglas Arnold:

Anders als ich glaubte :
der Weg eines Revolutionärs ; [Bekenntnis eines Kommunisten].
Freiburg im Breisgau : Herder, 1964.
Aus dem Englischen von Annemarie Langens.
In der englischen Hafenstadt Bristol aufgewachsen, hat der Autor das ganze Elend der Kriegsversehrten und Arbeitslosen nach dem Ersten Weltkrieg erlebt. Mit allen möglichen Weltverbesserungsideen schlug er sich herum. Schließlich verschrieb er sich mit seinem ganzen jugendlichen Idealismus der kommunistischen Partei, in der er in wenigen Jahren zum Spitzenfunktionär aufstieg.
Sprecher: Siegfried Kienzle (Wien).
1 CD DAISY (12:34 h) H035010

Jungk, Peter Stephan:

Die Dunkelkammern der Edith Tudor-Hart :
Geschichten eines Lebens.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2015.
Die Großtante des Autors Edith Tudor-Hart (1908 bis 1973) wurde mit ihren fotografischen Sozialreportagen bekannt. Nach ihrer Emigration nach England arbeitete sie für den sowjetischen Geheimdienst KGB und spielte eine Schlüsselrolle bei der Rekrutierung des berühmten Spionagerings der »Cambridge-Five« um Kim Philby. Ein außergewöhnliches Leben, das eine ganze Epoche widerspiegelt.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (7:58 h) H034631

Koch, Peter:

Das Duell :
Franz Josef Strauß gegen Helmut Schmidt.
Hamburg : Gruner und Jahr, 1979.
Kritisch werden beide Spitzenmänner beleuchtet und ihr Weg bis ins Kanzleramt oder zum Bayerischen Ministerpräsidenten, CSU-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten nachgezeichnet.
Sprecher: Martin Pfisterer; Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (9:52 h) H035187

Lahme, Tilmann:

Die Manns :
Geschichte einer Familie.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2015.
Thomas Manns literarisches Werk überragt die Konkurrenz – und es beherrscht die Familie. Seine Frau Katia hält ihm den Rücken frei und die Kinder vom Hals. Ihre scharfe Zunge ist gefürchtet. Der schöne Sohn Klaus will als Schriftsteller so berühmt sein wie der Vater. Erika, die älteste Tochter, liebt so leidenschaftlich, wie sie hasst. Der scheue Golo sucht sein Glück fern der Familie. Michael will ein großer Musiker werden und kämpft gegen seinen Jähzorn und die hohen Ansprüche der Familie. Der Liebling des Vaters, Elisabeth, redet mit Tieren und rettet die Welt. Und alle lästern über Monika. Die Geschwister experimentieren in der Liebe und mit Drogen, verschleudern das Geld der Eltern – und werden zu ernsthaften Gegnern Hitlers. Wohin das Schicksal sie auch trägt: Die Manns halten zusammen. Und sie verraten einander.
Tilmann Lahme erzählt anhand zahlloser bisher nicht zugänglicher Quellen das aufregende Leben der Familie Mann.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (17:02 h) H034898

Leitner, Thea:

Habsburgs vergessene Kinder.
Wien : Ueberreuter, 1989.
Die Autorin erzählt die Schicksale vergessener, aber menschlich bedeutender Mitglieder des Hauses Habsburg und bringt dadurch auch einen ungewohnten Blick auf ein paar historische Ereignisse der letzten Jahrhunderte.
Sprecher: Angelika Hofmann-Vaßmers (Münster).
1 CD DAISY (9:35 h) H034663

Lovejoy, Bess:

Rest in Pieces :
die unglaublichen Schicksale berühmter Leichen.
Köln : Eichborn, 2014.
Aus dem Englischen von Markus Bennemann.
Von Mozart bis Hitler, von Alexander dem Großen bis Charlie Chaplin, von Descartes bis Osama bin Laden: Dieses ungewöhnliche Buch verbindet die Lebens- und Wirkungsgeschichten berühmter Menschen mit den bizarren Schicksalen ihrer toten Körper zu skurrilen, wundersamen und höchst informativen Geschichten – die darüber hinaus zeigen, wie in verschiedenen Kulturen mit dem Tod umgegangen wurde.
Sprecher: Anton Figl (München).
1 CD DAISY (9:49 h) H035192

Markus, Georg:

Das kommt nicht wieder :
neue Geschichten aus alten Zeiten.
Wien : Amalthea-Verlag, 1997.
Sprecher: Günther Bahr (Wien).
1 CD DAISY (6:05 h) H035141

Markus, Georg:

Katharina Schratt :
die heimliche Frau des Kaisers.
Wien : Amalthea-Verlag, 1982.
Der Autor weist aufgrund von Zeugenaussagen und Dokumenten nach, dass Kaiser Franz Joseph nach dem Tode Elisabeths mit der Schauspielerin Schratt rechtmäßig verheiratet war.
Sprecher: Traute Furthner (Wien).
1 CD DAISY (7:35 h) H035140

Martini, Louise:

Ein O für Louise :
Wien in den 50er Jahren.
Wien : Deuticke, 1998.
Die bekannte Wiener Schauspielerin (1931 bis 2013), die auch an bedeutenden deutschen Häusern gespielt hat, zeichnet sich durch ein breites Repertoire aus: vom Kabarett bis zu Schnitzler, vom Theater bis zu Radio und Fernsehen. Ihre Erinnerungen konzentrieren sich auf das Wien der 50er Jahre, als sie das Reinhardt-Seminar absolviert hatte und ihre ersten künstlerischen Gehversuche machte.
Sprecher: Brigitte Slezak (Wien).
1 CD DAISY (6:04 h) H035032

Medwedjew, Zhores:

Der Generalsekretär Michail Gorbatschow :
eine politische Biographie.
Darmstadt : Luchterhand, 1986.
Aus dem Englischen von Edgar Peinelt.
Eine politische Biografie, geschrieben von dem Dissidenten Zhores Medwedjew, der ein genauer Kenner der internen Verhältnisse der sowjetischen »Nomenklatura« ist, 1973 ausgebürgert wurde und seitdem in London lebt.
Sprecher: Sibylle Schulte-Siepmann (Münster).
1 CD DAISY (13:10 h) H034686

Merz, Esther-Marie:

Franziskus :
vom Einwandererkind zum Papst.
Wien : Styria Premium, 2013.
Die langjährige ORF-Rom-Korrespondentin Mathilde Schwabeneder und ihre Lateinamerika-erfahrene Kollegin Esther-Marie Merz zeichnen den Lebensweg Bergoglios von seiner Jugend als Nachkomme einer italienischen Auswandererfamilie in Buenos Aires bis hin zu seinen ersten Auftritten als Papst nach. Ihr Zugang ist kein theologischer, sondern ein journalistischer, der sich auch der Reportage bedient. So werden zahlreiche Gespräche mit Weggefährten des Papstes zwischen Buenos Aires und Rom geführt. In den Interviews und Predigten von Papst Franziskus und in persönlichen Episoden werden für die Autorinnen soziale Gerechtigkeit, Freundschaft und Bescheidenheit als persönliche Anliegen und programmatische Schwerpunkte des neuen Papstes deutlich.
Sprecher: Bettina Rossbacher (Wien).
1 CD DAISY (7:34 h) H035038

Moorehead, Alan:

Darwins große Reise.
Köln-Lövenich : Hohenheim-Verlag, 1982.
Aus dem Englischen von Hans-Horst Hensche.
Anschauliche Darstellung von Darwins großer Reise auf der ›Beagle‹.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (5:56 h) H034696

Polgar, Alfred:

Marlene :
Bild einer berühmten Zeitgenossin.
Wien : Zsolnay, 2015.
Bereits Mitte der zwanziger Jahre, bevor aus der Tingeltangel-Tänzerin der »Blaue Engel« und der Weltstar wurde, zählte Alfred Polgar zu den Bewunderern Marlene Dietrichs. Sie freundeten sich an, und ehe Polgar 1938 vor den Nazis flüchten musste, schrieb er ein wunderbar zartes Buch über die Diva, das ihre Eigenschaften und Eigenheiten einzigartig zum Ausdruck bringt. Jetzt, mehr als 75 Jahre nach seiner Entstehung, erscheint dieses Buch zum ersten Mal.
Sprecher: Monika Köteles (Wien).
1 CD DAISY (3:06 h) H035048

Rauscher, Walter:

Karl Renner :
ein österreichischer Mythos.
Wien : Ueberreuter, 1995.
Biografie des Gründers und Staatskanzlers zweier Republiken (1870 bis 1950).
Sprecher: Fritz Holy (Wien).
1 CD DAISY (15:11 h) H035052

Rees, Paul:

Robert Plant :
ein Leben.
Hamburg : Edel, 2015.
Aus dem Englischen von Sonja Kerkhoffs und Harriet Fricke.
Robert Plant (geboren 1948) ist der Inbegriff einer Rockikone und sicherlich eine der spannendsten Persönlichkeiten des Rockbusiness. Paul Rees, der den Frontmann von Led Zeppelin über die Jahre begleitet und immer wieder interviewt hat, beschreibt in seinem herausragenden Buch die unerreichten Höhenflüge, aber auch die tragischen Momente im Leben Plants. Es gibt es kein anderes Buch, das den Ausnahmesänger Plant so umfassend und kompetent darstellt!
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (14:13 h) H034335

Reiss, Tom:

Der schwarze General :
das Leben des wahren Grafen von Monte Christo.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Thomas Pfeiffer und Karin Schuler.
Tom Reiss spürt mit kriminalistischem Eifer dem Vater des berühmten Autors des »Grafen von Monte Christo« nach und liefert eine gelungene Story. Alexandre Dumas, Sohne eines Marquis und einer Sklavin, reüssiert unter Napoleon zum Reitergeneral, ist populär, fällt in Ungnade, stirbt eher vergessen.
Sprecher: Doris Götting (Münster).
1 CD DAISY (20:21 h) H034742

Rhys, Jean:

Lächeln bitte! :
unvollendete Erinnerungen.
München : Rogner und Bernhard, 1982.
Aus dem Englischen von Anna Leube und Victoria Leube.
Die Autobiografie einer der bedeutendsten englischsprachigen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts liest sich wie ein Roman (1890 bis 1979).
Sprecher: Hanna Liss (Münster).
1 CD DAISY (5:42 h) H034747

Rohr, Marcel:

Alex Frei :
König des Strafraums.
Bern : Stämpfli, 2013.
Alex Frei ist der schillerndste und erfolgreichste Schweizer Stürmer der Geschichte. In 84 Länderspielen erzielte er 42 Goals, und 2008 wurde er Rekordtorschütze der Auswahl. Dabei hat der Baselbieter nicht einmal die Stärken, die Fußballer in der Regel populär machen: Sein Spiel ist nicht von Eleganz oder Schnelligkeit geprägt, er ist weder Dribbelkünstler noch Kopfballmonster. Doch im Strafraum der Gegner ist er der König.
Sprecher: Manuel Löwenberg (Zürich).
1 CD DAISY (8:12 h) H035475

Sahner, Paul:

Karl.
München : mvg-Verlag, 2013.
Sein Markenzeichen seit Jahren: Ein sorgfältig gepflegter, weißer Pferdeschwanz, der tief im Nacken liegt und eine schwarze Sonnenbrille. Der Modezar ist das Gesicht von CHANEL, Fotograf, ein begnadeter Künstler und der bekannteste Deutsche international. In sehr persönlichen Gesprächen mit dem Designer porträtiert Chefreporter Paul Sahner den Modedesigner sehr eindrucksvoll und lebendig. Die freundschaftliche Beziehung zwischen Beiden ermöglicht einen sehr privaten Einblick in das Leben Lagerfelds und nimmt den Leser mit auf eine Reise hinter die Kulissen des internationalen Modezirkus.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (10:47 h) H030064

Salber, Linde:

Nicht ohne Utopie :
die wahre Geschichte des Hermann Kant ; Biographie.
Ochsenfurt : Kulturmaschinen-Verlag, 2015.
Hermann Kant notierte zu diesem Buch: »Natürlich wüsste ich Linde Salbers Buch aus guten Gründen über den grünen Klee zu loben. Aber da ›Nicht ohne Utopie‹ von meinem Treiben und Schreiben handelt, verbietet sich das. Erlaubt hingegen muss sein, dass ich diese Biografie gegen die Auffassung verteidige, die Biografie der Verfasserin habe in ihr nichts zu suchen.
Eine Westdeutsche, die als Kind eine Ostdeutsche war; ein Ostdeutscher, der als Kind ein West­deutscher war; zwei deutsche Geschichten aus der einen deutschen Geschichte! – Unerlaubt wäre nur, davon zu schweigen. Oder von den aberwitzigen Umständen, unter denen die Entdeckung eines Buches unwiderstehlich zur Entstehung eines Buches führte.
Zugegeben, ich bin Partei. Aber warum sollte ich es ausgerechnet in diesem Falle einmal nicht sein?«
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (23:38 h) H033901

Schah-Mohammedi, Abbas:

Ich kann nicht Mullah werden.
Hermannsburg : Missionshandlung, 1962.
Die Lebensgeschichte eines Blinden aus dem Iran, der zum Christentum übertrat und jetzt als evangelischer Pfarrer in Berlin tätig ist.
Sprecher: Helmut Schmid (München).
1 CD DAISY (2:29 h) H034921

Schenk, Otto:

»Ich bleib noch ein bissl« :
Flüssiges und Überflüssiges.
Wien : Amalthea-Verlag, 2014.
In diesem Buch präsentiert Theaterlegende Otto Schenk (geboren 1930) seinen Lesern eine Fülle pointierter Geschichten. Er lässt und teilhaben an seinen Erlebnissen und Begegnungen auf und hinter der Bühne, an seinem reichen Wissen über Oper, Theater, Musik und das Leben.
Sprecher: Andreas Reismann (Wien).
1 CD DAISY (5:46 h) H035060

Schimmang, Jochen:

Christian Morgenstern :
eine Biografie.
St. Pölten : Residenz-Verlag, 2013.
Seine Lyrik war subversiv, seine Übersetzungen werden bis heute gerühmt, seine »Galgenlieder« zählen zu den populärsten deutschen Gedichten. Christian Morgenstern war einer der interessantesten Autoren seiner Zeit. Geboren im Jahr 1871, gestorben 1914, erlebte er eine Epoche der radikalen geistigen, technischen und kulturellen Umbrüche: den Eintritt in die Moderne.
Sprecher: Bianca Weyers (Marburg).
1 CD DAISY (9:52 h) H035100

Stern, Carola:

Doppelleben :
eine Autobiographie.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2001.
Erinnerungen einer der bedeutendsten politischen Publizistinnen (1925 bis 2006), die von 1960 bis 1970 das politische Lektorat beim Verlag Kiepenheuer & Witsch geleitet und danach als Redakteurin beim WDR gearbeitet hat. Selbstkritisch und nachdenklich beschreibt sie ihre Kindheit und Jugend im »Dritten Reich«, ihre Tätigkeit für den amerikanischen Geheimdienst in der Nachkriegszeit, ihre Mitgliedschaft in der SED, ihre Bespitzelung durch die Stasi.
Sprecher: Ruth Priemer (Marburg).
1 CD DAISY (11:19 h) H034927

Strube, Wilhelm:

Justus Liebig :
eine Biographie.
Beucha : Sax-Verlag, 2005.
Liebigs Leben (1803 bis 1873) verlief nicht geradlinig, auch seine Forschungen und Lehren musste er gegen viele Widrigkeiten zum Erfolg führen. Ungeduldig bekämpfte er die Gegner der Naturwissenschaft und schreckte dabei vor Regierungen nicht zurück. Mit gleicher Leidenschaft setzte sich Liebig für die Anwendung neuer Erkenntnisse in Wissenschaft und Produktion ein. Zugleich mit der Lebensgeschichte Liebigs geben die Autoren, die auch ein Standardwerk über die Geschichte der Chemie veröffentlicht haben, dem Leser wertvolle Einblicke in die Wissenschafts- und Zeitgeschichte des 19. Jahrhunderts.
Sprecher: Volker Baer (Leipzig).
1 CD DAISY (8:45 h) H030065

Suslowa, Polina:

Dostojewskis ewige Freundin :
mein intimes Tagebuch.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1996.
Aus dem Russischen von Rosa Symchowitsch.
Polina Suslowa (1840 bis 1920) war Geliebte und Muse Dostojewskis, der sie in seinem Werk verewigt hat. Viele seiner Frauengestalten tragen ihre Züge. Die Suslowa gehörte zur 1. Generation emanzipierter russischer Frauen, war Lehrerin und Schriftstellerin. Dieser Band enthält ihr Tagebuch, Briefe und die Novelle »Der Eine und Einzige«. Er führt den Leser mitten hinein in diese beiden Leben aus wechselseitiger Ekstase und Qual.
Sprecher: Suzan Smadi (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (7:09 h) H034798

Thoma, Helga:

Vom Thron zum Schafott :
das blutige Ende gekrönter Häupter.
Wien : Ueberreuter, 1998.
Maria Stuart, Königin von Schottland (1542 bis 1587); Karl I. von England (1600 bis 1649); Ludwig XVI. von Frankreich (1754 bis 1793); Maximilian von Mexiko (1832 bis 1867); Nikolaus II. von Russland (1868 bis 1918).
Sprecher: Eva Bruckner (Wien).
1 CD DAISY (12:05 h) H035074

Tichy, Frank:

Friedrich Torberg :
ein Leben in Widersprüchen.
Salzburg : Müller, 1995.
Biografie des österreichischen Schriftstellers (1908 bis 1979).
Sprecher: Friedrich Wagner (Wien).
1 CD DAISY (10:01 h) H035075

Viel, Bernhard:

Der Honigsammler :
Waldemar Bonsels, Vater der Biene Maja ; eine Biografie.
Berlin : Matthes und Seitz, 2015.
Seine Bücher fanden sich im Tornister eines jeden Soldaten: Waldemar Bonsels (1880 bis 1952), der Schöpfer der vorwitzigen Biene Maja, ist heute der wohl unbekannteste deutsche Bestsellerautor. Diese erste Biografie folgt Bonsels auf seiner Suche nach dem süßen Leben in den letzten Jahren des Kaiserreichs ins Zentrum der Münchner Boheme. Sie erzählt, wie er, inspiriert von Heinrich Mann, an der Seite von Frank Wedekind und Lion Feuchtwanger gegen die bürgerlichen Konventionen aufbegehrte und seine abenteuerlustige Maja erschuf. Und sie zeigt, wie sich der Erfolgsschriftsteller schließlich dem Regime der Nazis andiente und nach dem Krieg mit einem Publikationsverbot belegt wurde.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (16:48 h) H035218

Wischnewski, Hans-Jürgen:

Mit Leidenschaft und Augenmaß :
in Mogadischu und anderswo ; politische Memoiren.
München : Bertelsmann, 1989.
Die Lebenserinnerungen und politischen Memoiren des bekannten SPD-Politikers (1922 bis 2005).
Sprecher: Wolfgang Busch (Münster).
1 CD DAISY (15:36 h) H034920

Wolf, Christa:

Moskauer Tagebücher :
wer wir sind und wer wir waren ; Reisetagebücher, Texte, Briefe, Dokumente 1957 - 1989.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Christa Wolf (1929 bis 2011) besuchte Moskau 1957 als 28-Jährige zum 1. Mal mit einer Delegation des Schriftstellerverbandes der DDR. 9 weitere Reisen in die Sowjetunion folgten. In privaten Tagebuchaufzeichnungen hat sie ihre Eindrücke festgehalten. Es ist das Land der Hoffnung und Vorbild beim Aufbau einer besseren Gesellschaft. Enthusiastisch und eindrücklich sind die ersten Beschreibungen. Die Notizen der folgenden Besuche sind Beleg eines langsam fortschreitenden Desillusionierungsprozesses – ihre Beobachtungen: Mangel, zunehmender Verfall, Gleichgültigkeit. Das kann nicht das Bild des neuen Menschen sein. Trotzdem überwiegt noch bei der letzten Reise im Herbst 1989 der Glaube an die Reformierbarkeit des Sozialismus. Der Herausgeber, Ehemann Gerhard Wolf, hat jeder Reise einen erläuternden Bericht hinzugefügt sowie in engem Zusammenhang stehende Briefe und Dokumente.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (9:20 h) H034823

Zelman, Leon:

Ein Leben nach dem Überleben.
Wien : Kremayr und Scheriau, 1995.
Leon Zelmann, 1928 im polnischen Schlesien geboren und 2007 gestorben, erzählt einem 20 Jahre jüngeren Publizisten seine Geschichte: Jugend im jüdischen Stetl, Krieg, Flucht nach Lodz, Ghetto; 1944 Deportation nach Auschwitz, später Todesmarsch ins Reich, von einem Lager zum anderen, zuletzt KZ Ebensee, Nebenlager von Mauthausen, wo ihn US-Soldaten befreien. Zelman will kein neues Holocaust-Buch schreiben, er erzählt seine Geschichte, die durch den Horror des Holocaust hindurchführt in das Leben nach dem Überleben: etwa die Hälfte seines Berichtes umfasst die Jahre nach der Befreiung in Wien, Jahre des Studiums, des Berufs, der Auseinandersetzung mit der Vergangenheit, nicht nur der eigenen. Und er erzählt vom Traum an eine Jugend, die eine Welt bauen wird ohne Antisemitismus und Rassismus.
Sprecher: Fritz Holy (Wien).
1 CD DAISY (6:21 h) H035089

Zimmermann, Katharina:

Umbrüche :
aus meinem Leben.
Oberhofen am Thunersee : Zytglogge-Verlag, 2015.
Autobiografischer Text der 82-jährigen Schweizer Autorin. In Ausschnitten lässt sie ihre Leser teilhaben an intensiven Momenten ihres bewegten Lebens, das sie unter anderem mit ihrem Mann etliche Jahre als Entwicklungshelferin in Indonesien verbrachte.
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (6:55 h) H035517

Geografie, Völkerkunde, Reiseführer

Armand, Abel:

30 Tage Abenteuer :
einer Wette wegen um die Welt.
Darmstadt : Schneekluth, 1960.
Aus dem Amerikanischen von Horst Friedrich List.
Drei belgische Grafen schließen eine Wette. Sie wollen es auf sich nehmen, elf Städte unserer Erdkugel zu besuchen und in jeder Stadt beim Bestehen von schwierigen, lächerlichen, heiteren oder gefahrvollen Abenteuern drei Punkte zu sammeln, um dann – wenn ihnen alles gelingt – die Reise bezahlt zu bekommen!
Sprecher: Jo List (Wien).
1 CD DAISY (6:53 h) H034954

Bilger, Harald R.:

111mal Südafrika.
München : Piper, 1982.
Über Geografie, Geschichte und politische Gegenwart der südafrikanischen Republik und Namibias.
Sprecher: Ruth Priemer (Marburg).
1 CD DAISY (13:50 h) H035093

Dor, Milo:

Mitteleuropa, Mythos oder Wirklichkeit :
auf der Suche nach der größeren Heimat.
Salzburg : Müller, 1996.
Heimat oder gar Vaterland, von derart schwammig-suspekten Begriffen hat der Kosmopolit Milo Dor längst Abschied genommen. Erzählen will er vielmehr von seinem »Zuhause«, von seinem ganz persönlichen Mitteleuropa. In seinen Reisebildern, die gleichsam die Stationen seines bewegten Lebens darstellen, entwirft er eine mitteleuropäische Geistes- und Kulturgeschichte.
Sprecher: Peter Friedl (Wien).
1 CD DAISY (6:34 h) H034976

Dorsch, Heike:

Blauwasserleben :
eine Weltumsegelung, die zum Albtraum wurde.
München : Piper, 2015.
2008 ließen Heike Dorsch und ihr Lebenspartner Stefan Ramin alles hinter sich, um ihren Traum einer Weltumsegelung zu verwirklichen. Doch auf den Marquesas-Inseln im Südpazifik findet ihr Glück im Oktober 2011 sein brutales Ende. Stefan wird ermordet. Heike Dorsch berichtet offen vom gemeinsamen Seglerleben, von Verlust und Trauer und ihrem eigenen Kampf ums Überleben im Dschungel der Südseeinsel.
Sprecher: Oriana Schrage (Zürich).
1 CD DAISY (8:29 h) H035354

Friedländer, Otto:

Letzter Glanz der Märchenstadt :
das war Wien um 1900.
Wien : Molden-Taschenbuch-Verlag, 1976.
Otto Friedländer (1889 bis 1963) zeichnet ein Bild der Stadt im Umbruch: ein Wien des dekadenten Adels, des titelsüchtigen Großkapitals und des geistreichen Spottes seiner Bürger.
Sprecher: Günther Bahr (Wien).
1 CD DAISY (10:42 h) H034989

Furtwängler, Silvia:

Nordwärts :
eine Frau mit 30 Huskys in der Wildnis.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2015.
Auf einer Hundeschlitten-Exkursion auf den Spuren Roald Amundsens lernt die Autorin Norwegens schneebedecktes Hochplateau, die Hardangervidda, kennen. Überzeugt von den idealen Trainingsbedingungen für ihre 20 Huskys leitet sie den abenteuerlichen Umzug von Bayern nach Norwegen in eine Blockhütte am See in die Wege. Dort erwartet sie ein mühsamer Alltag, geprägt von der Anpassung an die Jahreszeiten, aber auch mit großer Naturnähe. Trotz wetterbedingter Isolation, herausfordernder Logistik und zeitweise räumlicher Trennung, damit Mann und Sohn zur Arbeit bzw. Schule gelangen, findet die Familie dort eine neue Heimat. Sie wird auch zur Basis für das Hundeschlittentraining: Anschaulich beschreibt Furtwängler ein ungewöhnliches Rennen in Russland.
Sprecher: Corinna Beilharz (München).
1 CD DAISY (7:56 h) H034937

Goerlich, Barbara:

111 Orte auf der Schwäbischen Alb, die man gesehen haben muss.
Köln : Emons, 2013.
Welchen Berggipfel krönt eine riesige Unterhose? Welche Tiere kommen ganz ohne Futter aus? Und in welchen Wohnzimmern wuchern Seifenkraut, Nelken und Lilien? In den 111 Empfehlungen für Reiseziele auf der Schwäbischen Alb sind neben spannenden, skurrilen und amüsanten Orten auch so bekannte Orte wie das Kloster Beuron, der Blautopf, die Burg Hohenzollern oder das Gestüt Marbach enthalten. Mit reisepraktischen Hinweisen.
Sprecher: Mona Perfler (München).
1 CD DAISY (6:42 h) H035168

Hamilton, Hugo:

Die redselige Insel :
irisches Tagebuch.
München : Luchterhand-Literaturverlag, 2007.
Aus dem Englischen von Henning Ahrens.
50 Jahre nach Heinrich Böll begibt sich der deutsch-irische Schriftsteller Hugo Hamilton auf die Spuren des deutschen Nobelpreisträgers, bereist die Grüne Insel und zeigt, wie vieles heute anders und wie vieles dennoch gleich geblieben ist.
Sprecher: Bernie Feit (Wien).
1 CD DAISY (4:47 h) H035226

Henselmann, Hermann:

Reisen in Bekanntes und Unbekanntes.
Leipzig : Verlag für die Frau, 1975.
Der Autor macht einen Streifzug durch die [ehemalige] DDR, die eine oder andere Stadt, berühmte Parks oder Burgen und Schlösser herausgreifend. Er erzählt, vermischt mit Anekdoten, von Stralsund, Güstrow, Neubrandenburg, von der Altmark, von Berlin, Wittenberg, Halle, Erfurt, Stolberg, Mühlhausen, Rudolstadt, Saalfeld, Meiningen, Schmalkalden, Altenburg, Greiz, Meißen und einigen kleineren, unbekannteren, aber dennoch reizvollen Orten.
Sprecher: Max Bernhardt (Leipzig).
1 CD DAISY (7:25 h) H004167

Jakobs, Karl-Heinz:

Einmal Tschingis-Khan sein :
ein anderer Versuch, Kirgisien zu erobern ; [ein Reiseerlebnisbericht].
Berlin : Verlag Neues Leben, 1964.
Als sein erstes Sachbuch legt der Verfasser der »Beschreibung eines Sommers« einen Bericht einer Reise in die Sowjetunion vor, wo er Moskau und die Kirgisische Sowjetrepublik besucht. Interessante Einzelheiten über Ess- und Trinksitten, Reiterspiele, Volksdichtung und Literaturgeschichte der Kirgisen und vieles andere weiß er darzubieten.
Sprecher: Hans Teuscher (Leipzig).
1 CD DAISY (4:27 h) H001470

Klammer, Bernhard:

Alleingang zum Nordpol.
Wien : Ueberreuter, 1988.
Bernhardt Klammer startet seine Expedition zum Nordpol in Kanada. Von dort will er 970 km allein mit seinen Huskies bewältigen. Doch nach 12 Tagen muss er wegen starker Erfrierungen aufgeben und sich auf das Festland zurückfliegen lassen.
Sprecher: Ute Nagen (Münster).
1 CD DAISY (6:15 h) H034647

Geschichte, Zeitgeschichte, Politik

Axen, Hermann:

Zur Entwicklung der sozialistischen Nation in der DDR.
Berlin : Dietz, 1973.
Der Vortrag wurde unter dem Titel »Der VIII. Parteitag der SED über die Entwicklung der sozialistischen Nation in der DDR« am 7. Juni 1973 auf der theoretischen Konferenz der Bezirksleitung Berlin der SED gehalten.
Sprecher: Hans Lanzke (Leipzig).
1 CD DAISY (1:35 h) H003857

Bobi, Emil:

Die Schattenstadt :
was 7.000 Agenten über Wien aussagen.
Salzburg : Ecowin-Verlag, 2014.
Warum Wien? Mehr als 7.000 ausländische Geheimagenten sind in Österreichs Hauptstadt untergetaucht und belauschen von hier aus die ganze Welt. Sie bekleiden Scheinpositionen in Botschaften, internationalen Organisationen und Konzernen. Ihre offizielle Tätigkeit dient dabei nur einem Zweck: der Beschaffung und Übermittlung geheimer Informationen. Wie steht die österreichische Staatspolizei dazu? Und was macht die österreichische Hauptstadt zu einem globalen Umschlagplatz für Geheimnisse?
Sprecher: H. Peter Friedl (Wien).
1 CD DAISY (6:21 h) H034960

Bommarius, Christian:

Der gute Deutsche :
die Ermordung Manga Bells in Kamerun 1914.
Berlin : Berenberg, 2015.
In der ruhmlosen deutschen Kolonialgeschichte dürfte das Kapitel über Kamerun eines der finstersten sein. Die unter fragwürdigen Begleitumständen ergaunerte Kolonie wurde in einträglicher Zusammenarbeit zwischen wilhelminischen Kolonialbeamten und ehrbaren Kaufleuten in ein Inferno für die versklavte Bevölkerung verwandelt. Einem Sohn des ehemaligen Königs wurde dennoch gestattet, in Deutschland Jura zu studieren. Als Prinz Manga Bell allerdings vom Gelernten Gebrauch machte und vor Gerichten gegen die deutschen Gräueltaten in seiner Heimat klagte, wurde er zu Beginn des ersten Weltkriegs des Hochverrats bezichtigt und in Windeseile aufgehängt. Christian Bommarius, Publizist und Jurist, hat den Fall aufgerollt: Seine Geschichte eines Justizmordes ist zugleich eine Fallstudie über Rassismus, Gier und abgrundtiefe politische Dummheit.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (5:27 h) H034316

Breuers, Dieter:

Sterben für Jerusalem :
Ritter, Mönche, Muselmanen und der erste Kreuzzug.
Bergisch Gladbach : Lübbe, 1997.
Der erste Kreuzzug (1096 bis 1099) hat bis heute nichts von seiner Faszination eingebüßt. Seine Geschichte wird jedoch häufig in verklärtem Licht geschildert. Davon heißt es nun Abschied nehmen. Denn jene »bewaffneten Pilger«, die dem Aufruf von Papst Urban II. folgten, Jerusalem, die heilige Stadt der Christenheit, aus den Händen der Ungläubigen zu befreien, waren keine hehren Ritter.
Sprecher: Fritz Holy (Wien).
1 CD DAISY (8:46 h) H034964

Chronik des Ruhrgebiets.

Dortmund : Chronik-Verlag, 1987.
In kurzen Artikeln wird eine chronologische Geschichte des Ruhrgebiets von den Anfängen aus germanischer Zeit bis ins Jahr 1987 dargestellt.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (41:36 h) H034600

Clébert, Jean-Paul:

Die Angst vor dem Weltuntergang :
eine Geschichte der Endzeitstimmung.
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 1998.
Aus dem Französischen von Rudolf Brenner.
Seit den Anfängen der Zeit zieht sich durch die Geschichte der Menschheit ein Alptraum: das Ende der Welt, die Vernichtung des Planeten und damit der unausweichliche Untergang des Menschen. Der Autor geht der Entwicklung dieses kollektiven Alptraums nach.
Sprecher: Eveline Leitl (Wien).
1 CD DAISY (16:21 h) H034967

Drimmel, Heinrich:

Die Antipoden :
die Neue Welt in den USA und dem Österreich vor 1918.
Wien : Amalthea-Verlag, 1984.
Das Verhältnis Österreichs zu den USA in der Zeit zwischen der amerikanischen Revolution und dem Untergang des Habsburgerreichs.
Sprecher: Gustaf Elger (Wien).
1 CD DAISY (21:21 h) H034977

Egersdörfer, Matthias:

Die Reise durch Franken.
München : Malik-Verlag, 2014.
Der (mittel-)fränkische Kabarettist Egersdörfer und der Schriftsteller/Journalist Roth sind zusammen durch die fränkischen Lande gezogen. Es ist ihnen sehr viel auf- und eingefallen und alles fand in diesen Briefroman Einzug. Persönliche Erlebnisse, Erinnerungen und Begegnungen haben ebenso ihren Platz wie Quellen unterschiedlichster Provenienz und Informationen zu Region, Leuten, Kultur und Kulinarischem. Doch geht es hier beileibe nicht nur darum, Franken ein Loblied zu singen, die Briefschreiber nehmen auch die Schattenseiten (als Teil der Geschichte wird ausführlich die NS-Zeit behandelt) scharfzüngig aufs Korn.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (13:28 h) H035159

Freund, René:

Mein Vater, der Deserteur :
eine Familiengeschichte.
Wien : Deuticke, 2014.
Zufällig findet der Autor ein Kriegstagebuch seines Vaters Gerhard Freund (1925 bis 1979) und erfährt so, dass dieser 1944 Soldat in Paris war und desertierte. Er verfolgt dessen Fluchtwege, reist an die Orte des Geschehens und erzählt dabei seine spannende Familiengeschichte.
Sprecher: Johannes Spitzl (Wien).
1 CD DAISY (6:33 h) H034988

Frodien, Ulrich:

Bleib übrig :
eine Kriegsjugend in Deutschland.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2002.
»Bleib übrig« wird zum Motto der abenteuerlichen Odyssee des damals 19-jährigen Soldaten, der während eines Fronteinsatzes schwere Kopfverletzungen davontrug. Im Januar 1945 gelangt er in einem Lazarettzug über das zerstörte Berlin nach Göttingen, gerät dort zunächst in amerikanische, dann in britische Gefangenschaft und muss sich im für ihn völlig ungewohnten Frieden zurechtfinden. Mithilfe von Tagebucheinträgen schildert der 1926 in Breslau geborene Autor selbstkritisch, ohne Larmoyanz und Beschönigung seinem Werdegang von der Hitlerjugend über den freiwilligen Einsatz als Soldat bis zu seinem langsamen Begreifen, dass er und damit seine Generation von dem nationalsozialistischen Regime missbraucht wurden.
Sprecher: Robert Valentin Hofmann (München).
1 CD DAISY (9:56 h) H035163

Goldenberg, Boris:

Lateinamerika und die kubanische Revolution.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1963.
Aus dem Englischen.
Sprecher: Walter Benn (Wien).
1 CD DAISY (21:39 h) H034992

Goncourt, Edmond de:

Journal.
Leipzig : Haffmans bei Zweitausendeins.
Aus dem Französischen von Cornelia Hasting.
Band 6. Tagebuch 1873 - 1880. - 2013.
Der vorliegende Band des Tagebuchs behandelt Dreyfus' Degradierung, den Tod von Dumas dem Jüngeren, Zola, etc. Eine »Sittengeschichte der französischen Literatur im Zeitalter des Positivismus« (Victor Klemperer). »Die Goncourts […] hatten […] ein untrügliches Gefühl für den Geist der kommenden Zeiten«. (Rolf Vollmann).
Sprecher: Anna Morawetz (Wien).
1 CD DAISY (18:49 h) H034994

Goncourt, Edmond de:

Journal.
Leipzig : Haffmans bei Zweitausendeins.
Aus dem Französischen von Cornelia Hasting.
Band 7. Tagebuch 1881 - 1885. - 2013.
Die Tagebücher der Brüder Goncourt, die als »Genies des Klatsches« galten, »der Akzent liegt aber auf Genie. Man muss keine historische Patina abkratzen, das wirkt so, als wäre das Alles gestern Abendgeschehen« (Wendelin Schmidt-Dengler). Dieser Band der literaturpreisstiftenden und über das pulsierende literarische Leben in Paris berichtenden Brüder umfasst die Jahre 1881 bis 1885.
Sprecher: Monika Köteles (Wien).
1 CD DAISY (20:08 h) H034995

Gubser, Paul:

Heimatgeschichte Sarganserland.
Walenstadt : Gubser, 1985.
Sprecher: Charles Clerc (Zürich).
1 CD DAISY (9:59 h) H035382

Gubser, Paul:

Walenstadt und die alte Königsstraße :
Heimatgeschichte.
Walenstadt : Gubser, 1967.
Sprecher: Hans Stefan Rüfenacht (Zürich).
1 CD DAISY (4:12 h) H035383

Hager, Kurt:

Die entwickelte sozialistische Gesellschaft :
Aufgaben der Gesellschaftswissenschaften nach dem VIII. Parteitag der SED ; Referat auf der Tagung der Gesellschaftswissenschaftler am 14. Oktober 1971 in Berlin.
Berlin : Dietz, 1971.
Sprecher: Wolfgang Schmidt (Leipzig).
1 CD DAISY (2:38 h) H003867

Harari, Yuval Noah:

Eine kurze Geschichte der Menschheit.
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2013.
Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer.
Die Geschichte der Menschheit wird hier pessimistisch interpretiert, mit eigenwilligen, gleichwohl anregenden Wertungen und Einteilungen der geschichtlichen Epochen.
Sprecher: Birgit Krammer (Wien).
1 CD DAISY (18:45 h) H035002

Klie, Thomas:

Wen kümmern die Alten? :
auf dem Weg in eine sorgende Gesellschaft.
München : Pattloch, 2014.
Auswege aus dem Pflegenotstand: Der Sozialexperte Prof. Dr. Thomas Klie ist überzeugt: Die menschenwürdige Versorgung alter Menschen kann nur gelingen, wenn alle Generationen und Gruppen der Gesellschaft einen Teil der Lasten tragen.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (8:54 h) H034329

Das Land der großen Mitte :

Gespräche über die Kultur der Bundesrepublik.
Düsseldorf : Econ-Verlag, 1989.
Gespräche mit: Margarete Mitscherlich, Sebastian Haffner, Ralf Dahrendorf, Günter Grass, Marcel Reich-Ranicki, Siegfried Unseld, Emil Schumacher, Markus Lüppertz, Volker Schlöndorff, August Everding, Cornelia Froboess, Hans Werner Henze.
Sprecher: Monika Kruppa (Münster).
1 CD DAISY (5:56 h) H034623

Lee, Hyeonseo:

Schwarze Magnolie :
wie ich aus Nordkorea entkam ; ein Bericht aus der Hölle.
München : Heyne, 2015.
Aus dem Englischen von Elisabeth Schmalen.
Aufgewachsen in einer liebevollen und privilegierten Familie, erlebt die 1980 geborene Hyeonseo eine – für nordkoreanische Verhältnisse – sorglose Kindheit in einer Stadt, die nur durch einen Fluss von China getrennt ist. So sind es mehr Neugier und Mutprobe, dass sie sich mit knapp 18 über die Grenze wagt. Doch der Geheimdienst weiß von ihrem »Ausflug« – eine Rückkehr wird somit unmöglich. 10 Jahre lebt sie als Illegale in China, bis es ihr gelingt, über Shanghai nach Südkorea zu gelangen. Ihre Sehnsucht nach der Familie und die Tatsache, dass auch der Bruder ins Visier des Geheimdienstes geraten ist, lassen sie das Wagnis eingehen, Mutter und Bruder aus Nord- nach Südkorea zu schleusen.
Sprecher: Dominique Lüdi (Zürich).
1 CD DAISY (13:12 h) H035429

Leitgeb, Josef:

Am Rande des Krieges :
Aufzeichnungen aus der Ukraine ; [zum 80. Geburtstag und 25. Todestag des Dichters].
Innsbruck : Wort-und-Welt-Verlag, 1977.
Bericht des Innsbrucker Schriftstellers Josef Leitgeb (1897 bis 1952) über seinen Kriegseinsatz in der Ukraine als Angehöriger der Deutschen Wehrmacht.
Sprecher: Anton Duschek (Wien).
1 CD DAISY (4:14 h) H035025

Lower, Wendy:

Hitlers Helferinnen :
deutsche Frauen im Holocaust.
München : Hanser, 2014.
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn.
Sie waren jung und sie waren ehrgeizig. Den deutschen Truppen, die in Polen, in die Ukraine und in Weißrussland einmarschierten, folgten Hunderttausende von Frauen. Krankenschwestern waren dabei, Bürokräfte, aber auch die Ehefrauen von SS-Männern. Vielen von ihnen war eine Unterstützung im Hintergrund nicht genug. Sie griffen selbst zur Waffe, folterten und töteten Unschuldige. Nach dem Krieg wurden diese Taten verschwiegen und verdrängt. Wendy Lowers Buch nimmt die unterschiedlichen Rollen von Frauen während des Genozids in den Blick: Sie zeigt sie als Zeuginnen, Komplizinnen und Täterinnen. Und sie erklärt, wie in einem Klima enthemmter Gewalt alle zivilisatorischen Tabus fallen.
Sprecher: Eveline Ratering (Zürich).
1 CD DAISY (11:10 h) H035439

Man hat mir gesagt, meine Augen waren blau :

125 Jahre Rheinischer Blindenfürsorgeverein 1886 Düren.
Düren : Hahne und Schloemer, 2013.
Die 125-jährige Geschichte des RBV wird in dieser Festschrift ausführlich dargestellt, außerdem der Status Quo beschrieben und ein Ausblick in die Zukunft gewagt.
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (36:22 h) H034659

Markus, Georg:

Alles nur Zufall? :
Schicksalsstunden großer Österreicher.
Wien : Amalthea-Verlag, 2014.
War das alles nur Zufall? Dass bald nach dem Tod des alten Kaisers auch die sechshundert Jahre alte Donaumonarchie zu Grabe getragen wurde? Dass sich Mozart in Aloisia verliebte, dann aber ihre Schwester heiratete? Dass Maria Theresia während eines gemeinsamen Theaterbesuchs ihren geliebten Mann verlor? Dass Eduard Strauß die Noten seines viel berühmteren Bruders Johann verbrannte? Ein Augenblick verändert ein Menschenleben, zum Guten wie zum Schlechten. Geht es um historische Persönlichkeiten, kann mit ihrem Schicksal die Geschichte eines ganzen Landes verbunden sein.
Sprecher: Friedrich Wagner (Wien).
1 CD DAISY (10:34 h) H035030

Markus, Georg:

Die Enkel der Tante Jolesch.
Wien : Amalthea-Verlag, 2001.
Während Friedrich Torberg mit seiner »Tante Jolesch« auf unvergessliche Weise den »Untergang des Abendlandes in Anekdoten« schildert, setzt Georg Markus da fort, wo Torberg endet. Die Nachfahren der Tante Jolesch wurden berühmte Schauspieler, Kabarettisten, Ärzte, Anwälte, Musiker und Schriftsteller – oder namenlose Käuze, die die Kunst der geistvollen Pointe ebenso beherrschen.
Sprecher: Günther Bahr (Wien).
1 CD DAISY (7:44 h) H035137

Markus, Georg:

Es war ganz anders :
Geheimnisse der österreichischen Geschichte.
Wien : Amalthea-Verlag, 2013.
Wussten Sie, dass John F. Kennedy einen Urlaub am Wörthersee verbrachte, von dem niemand wusste? Oder dass Kronprinz Rudolf einen angeblichen Sohn hatte, dessen Existenz im Dunkeln bleiben musste? Georg Markus hat historische Episoden ausgewählt, die eines gemeinsam haben: Es war vieles ganz anders, als wir dachten oder uns in Erinnerung blieb. Mit seinem Spürsinn für spannende und amüsante Themen deckt er verblüffende Geheimnisse aus der österreichischen Geschichte auf, erzählt Details aus großen Kriminalfällen und kleinen Liebeleien, aus dem Leben berühmter Habsburger und dem Sterben beliebter Volksschauspieler.
Sprecher: Friedrich Wagner (Wien).
1 CD DAISY (6:35 h) H035031

Markus, Georg:

Kriminalfall Mayerling :
Leben und Sterben der Mary Vetsera ; mit den neuen Gutachten nach dem Grabraub.
Wien : Amalthea-Verlag, 1993.
Im Januar 1889 werden auf Schloss Mayerling die Leichen des österreichischen Kronprinzen Rudolf und der Baronesse Mary Vetsera aufgefunden. Aufgrund bisher unveröffentlichter Dokumente und Geheimberichte erfahren wir vom Autor dieses Buches, wie der Sohn des österreichischen Kaisers Franz Joseph tatsächlich ums Leben kam und warum die Gebeine seiner Geliebten aus ihrem Grab geraubt wurden.
Sprecher: Herbert Steinböck (Wien).
1 CD DAISY (5:20 h) H035135

Markus, Georg:

Wie war es wirklich? :
indiskrete Fragen an historische Persönlichkeiten.
Wien : Amalthea-Verlag, 2007.
Insgesamt begegnete Georg Markus rund 50 historischen Persönlichkeiten, die er auf ebenso informative wie spannende und humorvolle Art lebendig werden lässt. Monarchen, Schauspieler, Erfinder, Maler, Komponisten, Dichter und Denker beantworten die neugierigen, teils unbequemen Fragen des Bestsellerautors.
Sprecher: Fritz Holy (Wien).
1 CD DAISY (6:13 h) H035139

Nürnberger, Christian:

Die verkaufte Demokratie :
wie unser Land dem Geld geopfert wird.
München : Ludwig, 2015.
Es ist ein schleichender Raubzug im Gang, und die Beraubten sind: wir alle. Als Beute einkassiert wird: die Demokratie, die Aufklärung, die Zivilgesellschaft. Statt dessen bekommen wir: den totalen Markt; eine rücksichtslose Interessenpolitik zu Lasten des sozialen Zusammenhalts; ein verfallendes Land, in dem Rechtspopulisten, religiöse Eiferer, alte und neue Nazis fruchtbaren Boden für ihre Parolen finden; die Aufkündigung des friedlichen Zusammenlebens weltweit. Das alles ist nicht plötzlich über uns gekommen, es ist ein Prozess, der vor über dreißig Jahren begann, planvoll und zum Nutzen einiger weniger. Eine scharfe, sehr genaue, mitreißend zu lesende Analyse über die dramatischen gesellschaftlichen Veränderungen der letzten drei Jahrzehnte – Veränderungen, an die wir uns fast schon gewöhnt haben. Fast. Noch können wir uns wehren.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (12:10 h) H034334

Panitz, Eberhard:

Der siebente Sommer – Schwedt 1966 :
Porträts, Skizzen, Dialoge.
Halle : Mitteldeutscher Verlag, 1967.
Dialoge und Porträts vermitteln Begegnungen mit beispielhaften Menschen, die beim Aufbau des sozialistischen Industriegiganten mitwirken. Der Autor interessiert sich besonders für das Verhältnis der Bauleute zu ihrem Werk. Französische und englische Firmen, die am Bau beteiligt sind, vermitteln die Erfahrungen, dass »Westniveau« nicht Weltniveau bedeutet.
Sprecher: Heinz-Martin Benecke (Leipzig).
1 CD DAISY (4:00 h) H001968

Platthaus, Andreas:

1813 :
die Völkerschlacht und das Ende der alten Welt.
Berlin : Rowohlt, 2013.
m Herbst 1813 blickt ganz Europa nach Leipzig – voller Furcht, aber auch voller Hoffnung. An vier Tagen entscheidet sich hier, in der bisher größten Schlacht der Menschheitsgeschichte, das Schicksal des Kontinents: Napoleons Truppen, nach dem gescheiterten Ostfeldzug wiedererstarkt, treffen vor den Toren der Stadt auf die Koalition aus Preußen, Russland, Österreich und Schweden. Vom 16. bis zum 19. Oktober dauern die Kämpfe, die als «Völkerschlacht» in die Geschichte eingehen, mit sechshunderttausend Soldaten aus über einem Dutzend Völkern, neunzigtausend Toten und ungezählten zivilen Opfern. Das atmosphärisch dichte Bild einer Epochenwende – der Geburtsstunde der modernen europäischen Staatenordnung.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (13:56 h) H034721

Rashid, Ahmed:

Taliban :
Afghanistans Gotteskrieger und der Dschihad.
München : Droemer Knaur, 2001.
Aus dem Englischen von Harald Riemann.
»Wer die Ereignisse in Afghanistan, wer das große Spiel um Macht, Stammesehre und Öl verstehen will, wer eine Erklärung sucht für die Motive der Taliban, der kommt um Ahmed Rashid und die tiefen Einblicke seines Berichtes nicht herum.« (Süddeutsche Zeitung)
Sprecher: Axel Herbst (Marburg).
1 CD DAISY (14:38 h) H034926

Raulff, Ulrich:

Wiedersehen mit den Siebzigern :
die wilden Jahre des Lesens.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2014.
Der bekannte Kulturjournalist und Direktor des deutschen Literaturarchivs Ulrich Raulff (geboren 1950) blickt in diesem Buch zurück auf seine Studienjahre in Marburg, Paris und Berlin und entwirft dabei zugleich ein farbiges Porträt des intellektuellen Lebens im Deutschland der 1970er Jahre.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (4:50 h) H034732

Rauter, Ernst A.:

Kunerma, der Ort, wo niemand wohnt :
als westdeutscher Gastarbeiter in der sibirischen Taiga.
Wien : Europa-Verlag, 1979.
Kunerma entstand in der Mitte der 1970er Jahre in zuvor unbewohntem Gebiet im Zusammenhang mit dem Bau der Baikal-Amur-Magistrale (BAM). Bahnstation und Siedlung wurden vorwiegend von Bauarbeitern aus den damaligen Autonomen Sowjetrepubliken Tschetscheno-Inguschetien, Dagestan und Nordossetien errichtet.
Sprecher: Herbert Pendl (Wien).
1 CD DAISY (6:34 h) H035053

Schiffler, Marion:

Ich war das Jadekind :
meine Kindheit in China bis 1938.
Bozen : Edition Raetia, 2012.
Die Autorin verbrachte die ersten 14 Jahre ihres Lebens in China und berichtet über alltägliche, politische Ereignisse ebenso wie über den sie prägenden Zauber der chinesischen Kultur.
Sprecher: Margot Skofic (Wien).
1 CD DAISY (9:28 h) H035061

Seul, Elke:

Der »Gute Montag« in Münster :
1683 - 1983 ; ein Fest- und Erinnerungsbuch.
Münster : Aschendorff, 1983.
Traditionell am ersten Montag im Juni wird in Münster der »Gute Montag« gefeiert. Mit einem Umzug, einem Fahnenschlag und einem Ehrentrunk wird daran erinnert, dass münsterische Bäckergesellen im Jahr 1683 die Stadt Wien vor der Erstürmung durch türkische Truppen bewahrten.
Sprecher: Hanna Liss (Münster).
1 CD DAISY (3:59 h) H034773

Siedler, Wolf Jobst:

Weder Maas noch Memel :
Ansichten vom beschädigten Deutschland.
Stuttgart : Deutsche Verlags-Anstalt, 1982.
Essays über Gegenstände aus Geschichte und der Zeit nach 1945.
Sprecher: Hannes Andersen (Münster).
1 CD DAISY (9:56 h) H034777

Städte machen Leute :

Streifzüge durch eine neue Stadt (Halle-Neustadt).
Halle : Mitteldeutscher Verlag, 1969.
Die vier bekannten Autoren Werner Bräunig, Peter Gosse, Jan Koplowitz und Hans-Jürgen Steinmann spüren in ihren Skizzen, Berichten und Porträts den Ereignissen beim Aufbau von Halle-Neustadt nach.
Sprecher: Klaus Zippel (Leipzig).
1 CD DAISY (7:51 h) H003320

Thadden, Rudolf von:

Fragen an Preußen :
zur Geschichte eines aufgehobenen Staates.
München : Beck, 1981.
Fragen zu den Grundproblemen der preußischen Geschichte.
Sprecher: Hanna Liss (Münster).
1 CD DAISY (6:04 h) H034803

Ther, Philipp:

Die neue Ordnung auf dem alten Kontinent :
eine Geschichte des neoliberalen Europa.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Der Autor behandelt die wirtschaftliche Transformation der einzelnen osteuropäischen Länder nach dem Zusammenbruch des Ostblocks bis zur aktuellen Ukraine-Krise. Die Ereignisse in den »Reformländern« seit dem Mauerfall werden politisch und wirtschaftswissenschaftlich detailliert eingeordnet.
Sprecher: Sabine Trieloff (Zürich).
1 CD DAISY (15:59 h) H035495

Turner, Henry Ashby:

Die Großunternehmer und der Aufstieg Hitlers.
Berlin : Siedler, 1985.
Aus dem Amerikanischen von Hildegard Möller und Marina Münkler.
Untersuchung über die Finanzquellen der NSDAP.
Sprecher: Gottfried Overberg (Münster).
1 CD DAISY (18:09 h) H034811

Urban, Thomas:

Katyn 1940 :
Geschichte eines Verbrechens.
München : Beck, 2015.
Ein gut recherchiertes, allgemein verständliches und spannendes Sachbuch über die Ermordung von mehr als 20.000 polnischer Offiziere und Intellektueller durch die sowjetische Geheimpolizei NKWD im Frühjahr 1940 im Wald von Katyn. Der NS-Staat machte »jüdische Bolschewiken« für die Massenmorde verantwortlich, während Stalin die Nazis beschuldigte, eine Propagandalüge, von der sich selbst Gorbatschow erst später distanzierte.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (9:33 h) H035217

Winkelhofer, Martina:

Eine feine Gesellschaft :
Eine feine Gesellschaft.
Wien : Amalthea-Verlag, 2014.
Mitglieder von Europas Königs- und Kaiserhäusern am Vorabend des Ersten Weltkrieges hatten nur scheinbar ein feines Leben. Im Gegenteil: verhängnisvolle Heiratsallianzen, heimliche Affären, uneheliche Kinder, skrupellose Erzieher der emotional vernachlässigten Kinder, in Nervenheilanstalten abgeschobene widerspenstige Frauen erzählen eine andere Geschichte.
Sprecher: Christine Renhardt (Wien).
1 CD DAISY (13:03 h) H035084

Woller, Rudolf:

6mal Kanada.
München : Piper, 1984.
Politik und Geschichte Kanadas aus der Sicht eines Auslandskorrespondenten in den 80er Jahren.
Sprecher: Barbara Torwegge (Münster).
1 CD DAISY (14:47 h) H034825

Kochen, Ernährung, Haushalt

Mälzer, Tim:

Heimat.
München : Mosaik-Verlag, 2014.
»Heimat ist da, wo man sich zu Hause fühlt« – unter diesem Motto hat Tim Mälzer Deutschland von Süd nach Nord bereist, den verschiedenen Regionen in die Töpfe und auf die Teller geschaut und Gespräche mit Landwirten, Produzenten und Handwerkern geführt. Das Ergebnis ist eine Sammlung von mehr als 120 Rezepten für Suppen, Mittagstisch, Fisch, Fleisch, Salate, Gemüse und Beilagen, Abendbrot und Süßes, ergänzt mit Themenseiten zu Brot, Käse, Fisch, Fleisch, Wein und Bier; auch das (noch) heikle Thema Innereien findet seinen Platz. Alles für 4 bis 6 Personen problemlos nachkochbar, auf Basis guter und regionaler (Bio-)Produkte.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (5:07 h) H034677

Stewart, Amy:

[Botanisches Barbuch] Stewart's botanisches Barbuch.
Berlin : Berlin-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Ursula Held und Cornelia Stoll.
Ohne Hopfen kein Bier, ohne Reis kein Sake, ohne Gerste kein Scotch, ohne Agave kein Tequila. Amy Stewarts Barbuch ist ein amüsanter und hochprozentiger Cocktail aus Biologie, Chemie, Geschichte, Etymologie und Mixologie, der großen Kunst der Drink-Herstellung. Es enthält über fünfzig Getränkerezepte und verrät, welche pflanzlichen Zutaten aus Ihrem Drink etwas ganz Besonderes machen.
Sprecher: Anton Figl (München).
1 CD DAISY (12:06 h) H035210

Kunst, Kultur

Feierstunde anlässlich 100 Jahre DZB im Alten Rathaus zu Leipzig am 12.11.1994 :

Mitschnitt.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 1995.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Leipzig).
1 CD DAISY (2:22 h) H002740

Koch, Ralf:

Medien mögen's weiß :
Rassismus im Nachrichtengeschäft ; Erfahrungen von Journalisten in Deutschland und den USA.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1996.
Welche Rolle spielen die Medien bei der Schürung von Vorurteilen und Klischees über Minderheiten? Erstmals äußern sich hier Journalisten, die selbst Minderheiten angehören, zur Debatte über Rassismus im Nachrichtengeschäft. Eine Debatte, die in Deutschland im Vergleich zu den USA erst am Anfang steht.
Sprecher: Elisabeth Verhoeven (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (9:31 h) H034650

Schwarzbuch Bührle :

Raubkunst für das Kunsthaus Zürich?
Zürich : Rotpunktverlag, 2015.
Mit der geplanten Übernahme von Emil G. Bührles Gemäldesammlung durch das Kunsthaus Zürich prangt der Name des Waffenlieferanten Nazideutschlands auf einer wichtigen öffentlichen Kulturinstitution. Doch woher stammen Bührles Bilder? Das Buch geht der Herkunft vieler bedeutender Kunstwerke, unter anderem von Manet, Monet, van Gogh und Cézanne, nach und wirft Fragen zu Raubkunst und Fluchtgut auf.
Sprecher: Sabine Trieloff (Zürich).
1 CD DAISY (8:00 h) H035412

Thomas, Carmen:

»Hallo Ü-Wagen« :
Rundfunk zum Mitmachen ; Erlebnisse und Erfahrungen.
München : List, 1984.
Die Moderatorin der beliebten WDR-Sendung berichtet über ihre Arbeit.
Sprecher: Barbara Torwegge (Münster).
1 CD DAISY (9:55 h) H034806

Literaturwissenschaft

Kehlmann, Daniel:

Kommt, Geister :
Frankfurter Vorlesungen ; [die fünf Vorlesungen wurden zwischen dem 3. Juni und dem 1. Juli 2014 an der Frankfurter Goethe-Universität gehalten].
Reinbek : Rowohlt, 2015.
In seinen Frankfurter Poetik-Vorlesungen, gehalten im Juni 2014, wählt Daniel Kehlmann einen indirekten Weg, um seinen Zuhörern die poetologischen Grundlagen seines weltweit erfolgreichen Romanwerks näher zu bringen. Auf scheinbar verschlungenen Wegen führt er seine Zuhörer durch die Welt der Bücher, die ihn im Laufe seines Lebens beeindruckt haben, und durch die zeitgeschichtlichen Erfahrungen, die ihn geprägt haben. Die Rückschlüsse auf sein eigenes Werk überlässt er dabei seinen Hörern bzw. Lesern.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (5:22 h) H035180

Mathematik, Naturwissenschaften

Henighan, Stephen:

Unsere Welt in Gefahr :
Klimawandel und Zivilisation.
Oststeinbek : Alouette-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Jürgen Brócan und Kerstin Zimmermann.
Henighan, ein renommierter kanadischer Literaturwissenschaftler, beleuchtet das Klimaproblem von einer sehr persönlichen und einer soziokulturellen Seite. Es ist ihm klar geworden, dass der Klimawandel anthropogenen Ursprungs ist. Die Menschheit hat ihn verursacht, ist aber bis heute nicht in der Lage ihm angemessen entgegenzusteuern. Bei seinen Reisen durch Nordamerika und Lateinamerika wird dem Autor beim Anblick abgeholzter Wälder und zerstörter Lebensräume immer wieder klar, wie respektlos wir mit unserer Umwelt umgehen. Wir haben nur begrenzte Ressourcen, wir können den Klimawandel nicht einfach aussitzen, wir müssen endlich reagieren.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (2:49 h) H035174

Kegel, Bernhard:

Die Herrscher der Welt :
wie Mikroben unser Leben bestimmen.
Köln : DuMont, 2015.
Ohne Mikroben gäbe es kein Leben auf der Erde. Doch erst in den letzten Jahren erkennen Wissenschaftler, wie enorm doch ihre Zahl und ihre Bedeutung für Menschen, Tiere und Pflanzen ist. Viele Fragen müssen neu gestellt werden, doch eines ist jetzt schon klar: Kein Lebewesen ist mit sich allein.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (12:49 h) H034637

Macfarlane, Robert:

Karte der Wildnis.
Berlin : Matthes und Seitz, 2015.
Aus dem Englischen von Andreas Jandl und Frank Sievers.
Der Autor will die letzten Wildnisse Großbritanniens und Irlands erkunden: In einem Buchenhain in der Nähe seiner Wohnung klettert er auf Bäume, er erforscht die Insel »Ynys Enlli«, die »Insel der Gezeiten« mit heftigen Gezeitenströmen und seltenem Meeresleuchten, er begibt sich in Talkessel, klettert auf Berge, durchstreift das »Rannoch Moor«, das aus Robert Louis Stevensons Roman »Kidnapped« bekannt ist, wandert im Cape Wrath, einer wilden Gegend mit markanten Klippen, begibt sich in dichte Wälder, an Flussmündungen u.a.m. bis schließlich seine »Karte der Wildnis« entsteht. Es ist ein lebendig beschriebener Streifzug, der auch kulturgeschichtliche und geologische Aspekte einschließt.
Sprecher: Hilmar Röder (Münster).
1 CD DAISY (10:43 h) H034673

Pietsch, Reinhard:

Relativitätstheorie in 60 Minuten.
München : Thiele, 2012.
Albert Einstein und seine geniale Formel – Was bedeutet E = mc²? – Raum und Zeit verstehen – Einfach und verständlich erklärt!
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (2:27 h) H035194

Medizin, Gesundheit

Andresky, Sophie:

Fröhliches Gevögel :
was Frauen sonst noch wollen.
München : Heyne, 2012.
Sind Vampire die idealen Liebhaber? Wieso ist man als Frau manchmal auf schwule Männer neidisch? Nützt Masturbieren dem Weltfrieden? Was wollen Frauen eigentlich, und was haben fette Frösche und Marzipan-Busentorten damit zu tun?
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
1 CD DAISY (5:09 h) H033050

Appel, Walter A.:

Die neue Lebenshilfe Biorhythmik :
Höhen und Tiefen der persönlichen Lebenskurven vorausberechnen und danach handeln.
Niedernhausen/Ts. : Falken-Verlag, 1978.
Geistige, seelische und körperliche Grundrhythmen in einem wellenförmigen Auf und Ab bestimmen unser Leben. Wie die Kurven verlaufen und was sie bedeuten, wird in diesem Buch mit vielen biografischen Beispielen dargestellt, damit jeder das Zusammentreffen der Höhepunkte nutzen und sich auf die krisenhaften Wechselphasen einstellen kann.
Sprecher: Fritz Holy (Wien).
1 CD DAISY (3:25 h) H034953

Duran, Michel:

Mein Rücken-Coach :
starke Übungen für mehr Lebensqualität.
Zürich : Beobachter-Edition, 2015.
Dieser Ratgeber zeigt auf, wie man den Rücken stärken, ungünstigen Belastungen gezielt begegnen und spezifische Probleme mit Übungen bewältigen kann. Er informiert über die Grenzen der Selbstbehandlung und den Einsatz von Medikamenten.
Sprecher: Sabine Trieloff (Zürich).
1 CD DAISY (7:03 h) H035357

Frankl, Viktor E.:

Zeiten der Entscheidung.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1996.
Über die Problematik von Glückstreben und Wertkonflikten.
Sprecher: Eveline Leitl (Wien).
1 CD DAISY (6:02 h) H034987

Geiger, Arno:

Der alte König in seinem Exil :
in einfacher Sprache ; [Kurzfassung].
Münster : Spaß-am-Lesen-Verlag, 2014.
Was ist wichtig? Was macht unser Leben lebenswert? Der Autor erzählt von seinem an Demenz erkrankten Vater, dem die Erinnerungen langsam abhandenkommen, dessen Orientierung in der Gegenwart sich auflöst. Vater und Sohn beginnen, sich von neuem kennenzulernen, gehen miteinander durch die Landschaft, in der sie beide ihre Kindheit verbracht haben. Ein lichtes, lebendiges und oft auch komisches Buch.
Sprecher: Helmut Schmid (München).
1 CD DAISY (1:08 h) H035164

Herbst, Vera:

Zuckerkrank :
Leben mit Diabetes.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1989.
Sprecher: Barbara M. Henke (Münster).
1 CD DAISY (5:18 h) H034610

Jahn, Ruth:

Schluss mit Schlafproblemen! :
so verbessern Sie Ihre Schlafqualität und Ihr Wohlbefinden.
Zürich : Beobachter-Edition, 2014.
Jede dritte Person in der Schweiz klagt über Schlafprobleme. Dieser Beobachter-Ratgeber zeigt den Weg zum erholsamen Schlaf: mit der richtigen Schlafumgebung, besserem Umgang mit Stress, Gedankenstopp und weiteren Tricks für die Nacht. Die Autoren vermitteln spannende Hintergründe, überraschende Erkenntnisse und das Neueste aus der Arbeit des Zentrums für Schlafmedizin am Inselspital Bern.
Sprecher: Venus Madrid (Zürich).
1 CD DAISY (7:58 h) H035400

Keil, Annelie:

Wenn die Organe ihr Schweigen brechen und die Seele streikt :
Krankheit und Gesundheit neu denken.
München : Scorpio-Verlag, 2014.
Für die Bremer Gesundheitswissenschaftlerin (Jahrgang 1939) sind Krankheit und Krise weniger medizinische Sachverhalte als ein »biografischer Aufruhr«, eine Manifestation verschobener psychosomatischer Lebensbalance, die Wege zu einer neuen Gesundheit weist.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (9:20 h) H034638

Kharrazian, Datis:

Schilddrüsenunterfunktion und Hashimoto anders behandeln :
wenn Sie sich trotz normaler Blutwerte schlecht fühlen ; die 22 Muster der Schilddrüsenunterfunktion.
Kirchzarten bei Freiburg : VAK-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Rotraud Oechsler.
Wieso geht es vielen Patienten mit Schilddrüsenunterfunktion oder Hashimoto schlecht, obwohl ihre Schilddrüsenwerte im Normbereich liegen? Der Autor macht sich auf die Suche nach den Ursachen und erläutert, dass der Grund für eine Unterfunktion gar nicht eine kranke Schilddrüse sein muss. Sein Therapiekonzept gibt anhand von 22 verschiedenen Profilen Aufschluss darüber, welche Art der Störung vorliegt, wie man sie feststellt und wie sie erfolgreich behandelt werden kann.
Sprecher: Hans Stefan Rüfenacht (Zürich).
1 CD DAISY (11:44 h) H035407

Moody, Raymond A.:

Leben nach dem Tod :
[die Erforschung einer unerklärten Erfahrung].
Reinbek : Rowohlt, 1977.
Aus dem Amerikanischen von Hermann Gieselbusch und Lieselotte Mietzner.
Der Autor hat die Erfahrungen von 150 Menschen, die einmal klinisch tot waren, dann aber weiterlebten, gesammelt und systematisiert.
Sprecher: Hannes Andersen (Münster).
1 CD DAISY (5:20 h) H034691

Norbekov, Mirzakarim:

Eselsweisheit :
der Schlüssel zum Durchblick oder wie Sie Ihre Brille loswerden.
München : Goldmann, 2006.
Aus dem Russischen von Felix Eder.
Der Autor behauptet, mit seinem Augentrainingsbuch eine Heilungsquote von annähernd 100 Prozent zu erreichen. Den Schlüssel zum Durchblick sieht er im Kampf gegen den inneren Schweinehund und diesen bekämpft er mit nicht sehr zimperlichen Maßnahmen.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Zürich).
1 CD DAISY (8:52 h) H034943

Schmidt, Dieter:

Epilepsien :
Fragen und Antworten.
München : Zuckerschwerdt, 1995.
Unkenntnis und Vorurteile über Epilepsien machen auch heute noch vielen Epilepsiekranken zu schaffen. Dieses Buch versucht, Fragen verständlich zu beantworten, die in den letzten Jahren von Epilepsiekranken sowie ihren Angehörigen während der Sprechstunde gestellt wurden. Die Themen reichen von der Erkrankung und ihren Langzeitfolgen über Art, Nutzen und Risiko verschiedener Behandlungsmethoden bis hin zu psychischen Problemen und sozialen Schwierigkeiten.
Sprecher: Heike Burk (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (6:43 h) H034765

Schmidt, Marianne:

Sterben als Erlösung.
Zürich : Schweizer Verlagshaus, 1973.
Ein Plädoyer für die Euthanasie an Todkranken, begründet durch die Erlebnisse der Autorin – einer Ärztin – auf einer Neurochirugischen Station einer Universitätsklinik.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (8:47 h) H034766

Silló-Seidl, Georg:

Des Chirurgen sechster Sinn :
Arzterfolge aufgrund intuitiver Entscheidungen ; 18 illustrierte Fallgeschichten.
Genf : Ariston-Verlag, 1979.
Medizinische Eingriffe, die das Vertrauen in ärztliche Fähigkeiten erschütterten oder festigten.
Sprecher: Anton Duschek (Wien).
1 CD DAISY (5:18 h) H035067

Stephan, Karl:

Heilung über Magen und Darm.
Sankt Georgen/Schwarzwald : Schnitzer, 1980.
Viele als unheilbar geltende Krankheiten lassen sich durch eine von Dr. K. Stephan entwickelte Spezialbehandlung des Verdauungstraktes heilen, der oft unerkannt der Herd des ganzen Krankheitsgeschehens ist.
Sprecher: Margarete Walde (Wien).
1 CD DAISY (2:52 h) H035071

Theiss, Christine:

Ich mach dich fit! :
ohne Geräte, nur mit deinem Körper ; [das geniale Programm nur 15 Minuten täglich].
München : Zabert Sandmann, 2014.
Dr. Christine Theiss hat sich im Lauf ihrer Karriere eine immense Trainingserfahrung erarbeitet. Hieraus hat sie ein effizientes Trainingskonzept entwickelt, das ganz ohne Geräte auskommt für alle, die keine Zeit oder keine Lust auf ein Fitness-Studio haben. Nur 15 Minuten täglich reichen, um geschwächte Muskelgruppen zu stärken und den Körper wieder in eine gesunde Balance zu bringen. Mit dem speziellen Theiss-Training werden nicht einzelne Muskeln, sondern stets ganze Muskelketten trainiert. Wie elementar wichtig die Muskulatur für unsere Gesundheit ist, wird vielfach unterschätzt. Ganz ohne Training verlieren wir Erwachsene aber jedes Jahr ein bis zwei Prozent unserer Muskelmasse und legen stattdessen Fettmasse zu.
Sprecher: Katja Preuß (Leipzig).
1 CD DAISY (4:59 h) H033056

Treben, Maria:

Gesundheit aus der Apotheke Gottes :
Ratschläge und Erfahrungen mit Heilkräutern.
Steyr : Ennsthaler, 1978.
Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen. In dem gesammelten Erfahrungsschatz der berühmten österreichischen »Kräuterfrau« wird erläutert, wie man Heilkräuter richtig sammelt, aufbewahrt und zubereitet. Mit vielen bewährten Ratschlägen für häufig auftretende Krankheiten: von Akne, Asthma und Appetitlosigkeit bis zu Schuppenflechte und Schwindel.
Sprecher: Fritz Holy (Wien).
1 CD DAISY (5:14 h) H035078

Yalom, Irvin D.:

Denn alles ist vergänglich :
Geschichten aus der Psychotherapie.
München : btb-Verlag, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Liselotte Prugger.
In zehn Geschichten aus der Psychotherapie entschlüsselt der bedeutende amerikanische Psychotherapeut die Geheimnisse, Frustrationen und den Humor, die nicht nur den Kern jeder therapeutischen Begegnung ausmachen, sondern auch des Lebens selbst. Indem er uns an den Zwangslagen seiner Patienten teilhaben lässt, gewährt uns Yalom nicht nur Einblicke in deren persönliche Sehnsüchte und Motivationen, sondern erzählt uns auch viel über sich selbst und sein eigenes Ringen zwischen persönlicher Betroffenheit und therapeutischer Rolle.
Sprecher: Daniel Kasztura (Zürich).
1 CD DAISY (7:39 h) H035515

Musik

Duby, Dominique:

Der Ring des Nibelungen in 60 Minuten :
[Mythen und Musik ; Richard Wagner und sein gigantischer Opernzyklus ; Rheingold, Walküre, Siegfried und die Götterdämmerung].
München : Thiele, 2011.
Die Welt in 60 Minuten ist eine Buchserie, die anregende Lektüre bietet und bei der wir nicht nur belehrt, sondern auch unterhalten werden. Anstiftungen zum Denken. Spaziergänge durch die Kultur.
Sprecher: Mona Perfler (München).
1 CD DAISY (2:02 h) H035157

Kusche, Ludwig:

Frau Musica, die unverstandene Frau :
Glück und Ende des 19. Jahrhunderts.
München : Süddeutscher Verlag, 1974.
Richtiges Hören der Musik des 19. Jahrhunderts.
Sprecher: Edith Hollenstein (Wien).
1 CD DAISY (6:38 h) H035021

Philosophie, Soziologie

Charon, Jean E.:

Der Geist der Materie.
Wien : Zsolnay, 1979.
Aus dem Französischen von Alexandra Auer.
Charon war Nuklearphysiker und beschäftigte sich in der Nachfolge Einsteins mit der Vereinheitlichung der wesentlichen physikalischen Theorien im Sinne der sog. Weltformel. Ab etwa 1959 beschäftigte sich Charon zusätzlich mit Metaphysik, indem er versuchte, Materie und Geist unter gemeinsamen Gesichtspunkten zu betrachten. Sein wesentlicher Ansatz war, eine sogenannte komplexe Raumzeit auf der Basis komplexer Zahlen anzunehmen, in der die Realteile der Zahlen für Materielles und die Imaginärteile für Geistiges stehen.
Sprecher: Fritz Holy (Wien).
1 CD DAISY (7:40 h) H034966

Danke, ich esse keine Suppe :

Perspektiven der Behindertenarbeit.
Zürich : Witschi, 2015.
Dieses Buch reflektiert Behindertenarbeit als dynamisches Feld, das enormes Entwicklungspotential hat und noch viele Wünsche offen lässt. In verschiedenen Texten beleuchten Expertinnen und Experten Fragen der Autonomie, der Gleichberechtigung, der Integration und des Glücks. Betroffene berichten von ihrer persönlichen Erfahrung mit der Behinderung.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (6:13 h) H035519

Das Elend der Welt :

Zeugnisse und Diagnosen alltäglichen Leidens an der Gesellschaft.
Konstanz : Universitäts-Verlag Konstanz, 1997.
Aus dem Französischen.
Die hier zusammengetragenen Lebens- und Gesellschaftsbilder »von unten« ergeben eine schonungslose Momentaufnahme der französischen – und nicht nur der französischen – Gegenwartsgesellschaft: zunehmender Konkurrenzdruck, strukturelle Massenarbeitslosigkeit, Sozialabbau, gesellschaftliche Marginalisierung von immer mehr Bevölkerungsgruppen, verstärkt durch den schleichenden Rückzug des Staates aus der Verantwortung für das Gemeinwohl und die zunehmende Deregulierung von Wirtschaft und Gesellschaft.
Sprecher: Doris Keller (Zürich).
1 CD DAISY (50:30 h) H035371

Gawande, Atul:

Sterblich sein :
was am Ende wirklich zählt ; über Würde, Autonomie und eine angemessene medizinische Versorgung.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2015.
Aus dem Englischen von Susanne Röckel.
Ein Buch über das Sterben, das das Leben lehrt: Die Medizin scheint über Krankheit und Tod zu triumphieren, doch sterben wir so trostlos wie nie zuvor. Der Bestsellerautor und renommierte Arzt Atul Gawande schreibt in seinem beeindruckenden Buch über das, was am Ende unseres Lebens wirklich zählt. Ungewöhnlich offen spricht er darüber, was es bedeutet, alt zu werden, wie man mit Gebrechen und Krankheiten umgehen kann und was wir an unserem System ändern müssen, um unser Leben würdevoll zu Ende zu bringen. Ein mutiges und weises Buch eines großartigen Autors, voller Geschichten und eigener Erfahrungen, das uns hilft, die Geschichte unseres Lebens gut zu Ende zu erzählen.
Sprecher: Alexander Gamnitzer (Leipzig).
1 CD DAISY (11:41 h) H034321

Harrison, Robert Pogue:

Ewige Jugend :
eine Kulturgeschichte des Alterns.
München : Hanser, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Horst Brühmann.
Essayistisch werden Themen wie »Zeit«, das Alter der Menschheit oder das heutige Ideal von Jugendlichkeit mit Hilfe philosophischer, evolutionstheoretischer, soziologischer und literaturwissenschaftlicher Ideen anspruchsvoll bearbeitet, wobei der aktuelle Jugendkult kritisch hinterfragt wird.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (10:05 h) H034601

Illich, Ivan:

Genus :
zu einer historischen Kritik der Gleichheit.
Reinbek : Rowohlt, 1983.
Aus dem Amerikanischen von Ruth Kriss-Rettenbeck.
Essay mit Haupttext und zahlreichen Fußnoten über sozialen Genus und ökonomischen Sexus. Der Verfasser meint, ökonomische, politische, gesetzliche und soziale Gleichheit von Mann und Frau sei ein Phantasiegebilde.
Sprecher: Günther Sannig (Münster).
1 CD DAISY (13:19 h) H034624

Jungk, Robert:

Der Jahrtausend-Mensch :
Bericht aus den Werkstätten der neuen Gesellschaft.
München : Bertelsmann, 1973.
Optimistische Vorstellung einer Anpassung der Menschen an die veränderte Welt, die ihnen ermöglicht, die entglittene Lenkung des sogenannten Fortschritts wieder in den Griff zu bekommen.
Sprecher: Fritz Holy (Wien).
1 CD DAISY (9:50 h) H035012

Kambouri, Tania:

Deutschland im Blaulicht :
Notruf einer Polizistin.
München : Piper, 2015.
Tania Kambouri hatte genug. Wieder einer dieser Einsätze, bei denen ihr kein Respekt entgegengebracht, sondern sie stattdessen wüst beschimpft und beleidigt wurde. Der türkischstämmige Mann, der die Polizei um Hilfe gerufen hatte, war empört: Was wollte diese »Bullenschlampe« von ihm? Warum kam eine Frau – und kein Mann – zum Einsatzort? Vorkommnisse dieser Art erleben Polizisten im Einsatz immer öfter. Als Polizistin und Frau griechischer Abstammung ist Tania Kambouri den Angriffen auf der Straße besonders häufig ausgesetzt. Jetzt setzt sie sich zur Wehr: »Ich will den Finger in die Wunde legen, auch wenn mir bewusst ist, wie explosiv das Thema ist«.
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
1 CD DAISY (6:45 h) H034328

Konersmann, Ralf:

Die Unruhe der Welt.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2015.
Einst galt die Ruhe als Bedingung von Glück, als »paradiesische Ruhe« im christlichen Mythos oder als »Seelenruhe« bei den Stoikern. Heute wird jedoch die Unruhe belohnt, die permanente Veränderung. In seiner Genealogie geht der Autor der Frage nach, wie es zu dieser Verschiebung kommt und was es damit auf sich hat.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (15:23 h) H034652

Leidenschaft :

Geschichten vom Leben mit Behinderung.
Wetter : Werkstattverlag Volmarstein, 2014.
In einem Buch hat eine Arbeitsgruppe der Evangelischen Stiftung Volmarstein herausragende, prominente und nicht-prominente Persönlichkeiten porträtiert. Leidenschaftliche Menschen, die sich durch ihre Behinderung nicht behindern lassen.
Sprecher: Ryo Takeda (Leipzig).
1 CD DAISY (2:30 h) H034332

Die neuen alten Frauen :

das Alter gestalten – Erfahrungen teilen – sichtbar werden.
Zürich : Limmat-Verlag, 2015.
Frauen zwischen sechzig und neunzig – eine Generation, die wie keine zuvor markante Veränderungen der Frauenrolle erlebt und erkämpft hat. Sie berichten in diesem Buch über ihr gelebtes Leben, teilen Erfahrungen mit, erzählen von ihren Netzwerken. Sie denken über Freundschaft und Spiritualität nach und schreiben von Verlusten, vom Verlust des Partners, und wie sie nun allein leben. Sie erkunden ihre Möglichkeiten und Fähigkeiten und setzen sich auseinander mit Abschied und Tod.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (5:13 h) H035524

Scherf, Henning:

Grau ist bunt :
was im Alter möglich ist.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2006.
Welche Möglichkeiten gibt es, mit dem Altern umzugehen? Der Angst vor einer immer älter werdenden Republik stellt der ehemalige Bremer Bürgermeister Scherf ein ganz neues Altersbild entgegen. Und eine alternative Lebensform, die er und seine Frau seit 1988 in einer Alters-WG praktizieren. Veränderungen, die sich durch das Altern ergeben, bergen neue Chancen: In seinem ebenso persönlichen wie politischen Buch zeigt er, wie wir sie nutzen können.
Sprecher: Jerzy Kosin (Hamburg).
1 CD DAISY (5:15 h) H034925

Schwery, Walter:

Im Strom des Erwachens :
der Kundaliniweg der Siddhas und der Individuationsprozess nach C.G. Jung.
Interlaken : Ansata-Verlag, 1988.
Analytisch geschult in der Psychologie C.G. Jungs und geprägt durch die intensive Begegnung mit dem indischen Meister Muktananda, weist der Autor mit diesem Buch einen begehbaren Weg zu den tieferen Wurzeln des menschlichen Wesens
Sprecher: Ruthild Becker (Münster).
1 CD DAISY (7:14 h) H035342

Sichtermann, Barbara:

Weiblichkeit :
zur Politik des Privaten.
Berlin : Wagenbach, 1983.
Zehn aufregende Versuche, die Liebe zwischen den Geschlechtern und die Lust auf Kinder zu verteidigen, ohne den Feminismus preiszugeben.
Sprecher: Hanna Liss (Münster).
1 CD DAISY (5:53 h) H034776

Thimm, Walter:

Blinde in der Gesellschaft von heute :
Untersuchungen zu einer Soziologie der Blindheit.
Berlin : Marhold, 1971.
Eine soziologische Untersuchung.
Sprecher: Nikolai Hübner (Wien).
1 CD DAISY (6:55 h) H035073

Psychologie, Lebensratgeber

Bauer, Joachim:

Selbststeuerung :
die Wiederentdeckung des freien Willens.
München : Blessing, 2015.
Wir Menschen haben einen freien Willen, mit dem wir uns selbst steuern und unser individuelles Selbst leben können. Der Autor erläutert aktuelle Ergebnisse aus der Hirnforschung und aus der Psychologie und zeigt auf, wie uns eine entwickelte Selbststeuerung zu guten Beziehungen mit anderen Menschen, zu persönlichen Erfolgen und vor allem auch zur Erhaltung oder Wiedergewinnung der eigenen Gesundheit verhelfen kann.
Sprecher: Matthias Mross (Zürich).
1 CD DAISY (5:12 h) H035310

Draaisma, Douwe:

Wie wir träumen.
Berlin : Galiani, 2015.
Aus dem Niederländischen von Verena Kiefer.
Der niederländische Professor für Psychologiegeschichte befasst sich auf hohem Niveau mit Inhalten und Symbolwelten von Träumen, wobei er sich häufig auf Träume von Siegmund Freud und den niederländischen Traumforscher Frederik van Eeden bezieht. Dabei trägt er zusammen, was die Forschung heute weiß über Alb- und Flugträume, Sex- und Prüfungsträume, Träumen vom Fliegen und vom Nacktsein, Träume in Farbe oder Schwarz-Weiß sowie luzide und prophetische Träume. Mit feinem Humor durchstreift er die Wissenschaftsgeschichte, erzählt von Experimenten und Theorien und präsentiert aktuelle Forschungsergebnisse und interessante Überraschungen. So klärt er z.B. darüber auf, wie träumende Blinde Visuelles kommunizieren. Eine anekdoten- und faktenreiche Darstellung aller Aspekte unseres träumerischen Nachtlebens.
Sprecher: Robert Valentin Hofmann (München).
1 CD DAISY (11:33 h) H035156

Dufour, Daniel:

Das verlassene Kind :
Gefühlsverletzungen aus der Kindheit erkennen und heilen.
Murnau am Staffelsee : Mankau, 2012.
Aus dem Französischen von Susanne Engelhardt.
Viele Menschen haben Angst davor, sich irgendwann allein wiederzufinden – im Stich gelassen von ihren Lebenspartnern, ihrer Familie, ihren Freunden. Sie tun sich schwer, Bindungen aufzubauen, torpedieren bestehende Beziehungen und zeigen oftmals Symptome wie Beklemmungen, Panikattacken, körperliche Beschwerden, Alkoholprobleme usw. In zahlreichen Fällen steht die übermächtige Angst vor dem Verlassenwerden in Zusammenhang mit frühkindlichen Erfahrungen. Der Autor zeigt, wie die Betroffenen anhand seiner »OGE«-Methode ihre unterdrückten Gefühle erkennen und sich helfen können.
Sprecher: Jonas Rüegg (Zürich).
1 CD DAISY (5:39 h) H035356

Hay, Louise L.:

Du kannst es! :
durch Gedankenkraft die Illusion der Begrenztheit überwinden.
München : Integral-Verlag, 2003.
Aus dem Englischen von Manfred Miethe.
In acht Kapiteln verrät die bekannte spirituelle Lehrerin und Autorin die wirksamsten Geheimnisse positiver Gedankenkraft – zum Wohle von Gesundheit, Finanzen und Beziehungen, zur Abwendung von Krisen, von Stresssituationen, von Sinnlosigkeitsgefühlen.
Sprecher: Ria Dietz-Rödiger (München).
1 CD DAISY (1:56 h) H035172

Kahnweiler, Jennifer B.:

Die Stärken der Stillen :
Selbstvertrauen und Überzeugungskraft für introvertierte Menschen.
Paderborn : Junfermann, 2015.
Aus dem Englischen von Karsten Petersen.
Ein Plädoyer für die introvertierten Arbeitskolleginnen und -kollegen. Diese handeln oft sehr effektiv, ohne auf sich aufmerksam zu machen oder wahrgenommen zu werden. Ziel ist es, den Introvertierten zu mehr Einfluss im Beruf zu verhelfen und das Wahrgenommenwerden durch Vorgesetzte zu verbessern. Die Autorin ist Coach und Beraterin von Großunternehmen und spezialisiert auf die Zusammenarbeit von intro- und extrovertierten Mitarbeitern.
Sprecher: Irina Schönen (Zürich).
1 CD DAISY (6:10 h) H035404

Kushner, Harold S.:

Wenn guten Menschen Böses widerfährt :
[wieso läßt Gott Ungerechtigkeit zu? ; Hilfe in seelischer Not, im Unglück, bei Schicksalsschlägen, Krankheit und Tod].
München : Tomus-Verlag, 1983.
Aus dem Amerikanischen von Ulla Galm-Frieboes.
Die Geschichte eines amerikanischen Rabbis, der eines seiner Kinder durch eine unheilbare Krankheit verliert. Er beginnt, seine Vorstellungen von Gott neu zu überdenken. Ein Buch, das Trost zu geben versucht.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (5:22 h) H034657

Lauster, Peter:

Lassen Sie sich nichts gefallen :
Mut zum Ich durch Abkehr von falschen Leitbildern.
Reinbek : Rowohlt, 1979.
Diplom-Psychologe Peter Lauster zeigt, wie man sich von Ängsten, Zwängen und Normen befreien kann und sich gegen falsche Lebensregeln in Beruf und Alltag zur Wehr setzt.
Sprecher: Karen M. Hayn (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (8:34 h) H034662

Riemann, Fritz:

Grundformen der Angst.
München : E. Reinhardt, 2013.
Die tiefenpsychologische Studie über die 4 Grundängste der menschlichen Existenz und die aus ihnen folgenden Persönlichkeitsstrukturen (schizoide, depressive, zwanghafte und hysterische Persönlichkeit) ist das bekannteste Werk von Fritz Riemann. Der erstmals 1961 erschienene Titel kann als Klassiker gelten.
Sprecher: Peter Pruchniewitz (München).
1 CD DAISY (11:12 h) H035199

Röhl, Klaus Rainer:

Die verteufelte Lust :
die Geschichte der Prüderie und die Unterdrückung der Frau.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 1983.
Die Verketzerung der Lustfeindlichkeit von Moses bis Mao als Dokument einer Verfolgung bis hin zur Unterdrückung.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (12:55 h) H034753

Ruland, Tobias:

Die Psychologie der Intimität :
was Liebe und Sexualität miteinander zu tun haben.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2015.
Viele Paare leiden unter dem Gefühl einer schleichenden Entfremdung, wenn die hormongesteuerte Phase der Verliebtheit vorüber ist. Sie vermissen schmerzlich die Momente großer, exklusiver Nähe, welche eine Beziehung über viele Jahre und über Schwierigkeiten hinweg tragen könnten. Das Buch konzentriert sich deshalb auf die Frage nach der wahren Intimität in Paarbeziehungen. Worin besteht sie genau? Wie lässt sie sich wiederfinden? Wie beeinflusst sie die Qualität der Sexualität und wie hängt guter Sex mit Intimität zusammen? Intimität fällt Paaren nicht zu, so die Erfahrung des Paartherapeuten. Beide müssen bereit sein, psychische Entwicklungsschritte zu gehen, immer wieder.
Sprecher: Christoph von Friedl (München).
1 CD DAISY (7:27 h) H035202

Schroeder, Florian:

Hätte, hätte, Fahrradkette :
die Kunst der optimalen Entscheidung.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Der Kabarettist gibt eine Anleitung zum guten Entscheiden und Leben. Intelligent und lustig führt er durch die Weiten der Frage nach den Gründen des eigenen Handelns und Nichthandelns.
Sprecher: Hilmar Röder (Münster).
1 CD DAISY (11:15 h) H034768

Turunen, Ari:

Kann mir bitte jemand das Wasser reichen? :
eine kurze Geschichte der Arroganz.
München : Nagel und Kimche, 2015.
Aus dem Finnischen von Gabriele Schrey-Vasara.
Stolz, Hochmut, Überheblichkeit, Hybris, Größenwahn, Narzissmus und Arroganz – diese Kulturgeschichte der Arroganz besticht durch historische, mythologische und alltägliche Beispiele von Überheblichkeit von der Antike bis heute, von Alexander dem Großen bis George W. Bush, von Mariah Carey bis zum »Nachbarn, der nie grüßt«. Die gewitzte und sinnreiche Zusammenstellung macht klar, dass Hochmut und Selbstüberschätzung zur menschlichen Natur gehören und laut Turunen »nie etwas anderes hervorgebracht haben als Kriege, Katastrophen, Hass und eine Unzahl von Misserfolgen, nicht zuletzt für den Arroganten selbst«. Allerdings gibt es zwei probate Mittel dagegen: Selbstkritik und Selbstironie. Wie man sie erlangt, auch das zeigt dieses erheiternde und lehrreiche Buch.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (5:08 h) H035216

Wallerstein, Judith S.:

Gute Ehen :
wie und warum die Liebe dauert.
Weinheim : Beltz, Quadriga, 1996.
Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser.
Über glückliche Ehen ist weit weniger bekannt als über unglückliche, gescheiterte. Langjährige Beziehungen müssen nicht zwangsläufig Langeweile, Resignation und unbefriedigende Sexualität bedeuten. Dieses Buch ist ein überzeugender Beweis, dass Ehen ganz unterschiedlicher Art lebendig und leidenschaftlich sein können. Es erzählt und analysiert die alltäglichen und doch ungewöhnlichen Geschichten glücklicher Ehen, ihren Beginn, ihre Krisen, ihre Geheimnisse und neun notwendige Aufgaben, die jedes Paar auf seine Weise gelöst hat.
Sprecher: Holde Beringer (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (10:37 h) H034813

Wehrle, Martin:

Sei einzig, nicht artig! :
so sagen Sie nie mehr ja, wenn Sie nein sagen wollen.
München : Mosaik-Verlag, 2015.
Der Karriereberater und Coach Martin Wehrle möchte den Lesern Hilfestellung dabei leisten, ihr Leben so zu verändern, dass es besser zu ihnen passt. Beispiele aus der Beratungspraxis sowie aus seinem eigenen Leben und dem von Prominenten tragen zur Anschaulichkeit seiner Ausführungen bei. Selbstcoaching-Übungen regen die Leser dazu an, ihr bisheriges Leben zu hinterfragen und Veränderungen aktiv in Angriff zu nehmen.
Sprecher: Martin Harbauer (München).
1 CD DAISY (11:14 h) H035223

Religion, Esoterik

Balzer de Garcia, Petra:

Jakobsweg in 60 Minuten.
München : Thiele, 2008.
Das Geheimnis des Jakobswegs; ein spirituelles Abenteuer im Zeichen der Muschel; Pilgerwege durch Europa.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (1:47 h) H035147

Byrne, Lorna:

Himmelspfade :
Engel weisen uns den Weg.
München : Kailash, 2011.
Aus dem Englischen von Astrid Ogbeiwi.
Von Kindheit an verfügt Lorna Byrne über die Gabe, Engel zu sehen. In ihrem neuen Buch schildert sie, wie der Tod ihres Mannes sie vor große Herausforderungen stellt: Als junge alleinerziehende Mutter muss sie für sich und ihre vier Kinder ein neues Heim und eine finanzielle Grundlage schaffen. Wieder sind es die Engel, die sie in dieser Situation unterstützen. Doch mehr noch: Sie erinnern Lorna an ihre Lebensaufgabe und ermutigen sie, diese gegen alle Widerstände zu erfüllen.
Sprecher: Susanne Werth (Zürich).
1 CD DAISY (10:57 h) H035337

Eglin-Weidmann, Alfred:

Engel sind auch nur Menschen :
Humorvolles mitten im Ernst des Lebens.
Bern : Blaukreuz-Verlag, 2003.
Von raffinierten Bettlern ist hier die Rede, von schweißtreibenden Hochzeiten, spannungsgeladenen Taufen, Beerdigungen und vielem mehr. Alfred Eglin-Weidmann beschreibt Erlebnisse aus dem Alltag eines Pfarrers, die der Öffentlichkeit normalerweise verborgen bleiben. Die Kurzgeschichten zum Schmunzeln eignen sich ausgezeichnet zum Vorlesen.
Sprecher: Walter Sigi Arnold (Zürich).
1 CD DAISY (2:57 h) H035359

Kermani, Navid:

Ungläubiges Staunen :
über das Christentum.
München : Beck, 2015.
Der deutsche Islamwissenschaftler und Schriftsteller Kermani versucht, sich als überzeugter Muslim dem Christentum/Katholizismus durch Kunstbetrachtungen ästhetisch zu nähern. In 40 Essays beschäftigt er sich mit Werken christlich-abendländischer Meister wie z.B. Botticelli, Rembrandt oder Caravaggio. Die Gemälde und Skulpturen deutet er bis in die Details, zeigt Parallelen zum Islam, insbesondere zum mystischen Sufismus auf, lässt Autobiografisches mit einfließen und sagt, was ihn daran erstaunt, was ihm gefällt und was ihn abstößt. Beeindruckt ist er von der Nächstenliebe als einem genuin christlichen Impuls.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (11:19 h) H034933

Mantese, Mario:

Die sanfte kosmische Kraft :
Antworten aus dem tiefen Schweigen.
Hammelburg : Drei-Eichen-Verlag, 2011.
21 unterschiedliche Menschen berichten über ihre Lebensgeschichte und die Begegnung mit Mario Mantese.
Sprecher: Mitra Foertsch (Zürich).
1 CD DAISY (12:01 h) H035343

Schah-Mohammedi, Abbas:

Das Kostbare mit einfachen Worten :
Gedanken zu Alltagserfahrungen mit Gott.
Cuxhaven : Union-Presse Haas, 1990.
Der im Kindesalter erblindete Autor konvertierte als Jugendlicher vom Islam zum Christentum und arbeitete im Pfarrdienst an Blinden und Sehenden in Berlin. Dieses Buch versammelt Meditationen und Gedichte.
Sprecher: Hannelore Quandt (Marburg).
1 CD DAISY (1:58 h) H034923

Schah-Mohammedi, Abbas:

Rastplatz :
vom Segen der Nähe ; Geschichten, Gedanken, Gebete.
Cuxhaven : Union-Presse Haas, 1997.
In den kleinen und großen Geschehnissen des Tages die Chancen des Christen zu entdecken, dazu will der Autor, Pfarrer und Leiter des Evangelischen Blindendienstes Berlin, Mut machen.
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg).
1 CD DAISY (2:07 h) H034922

Schmitz, Emil-Heinz:

Das Zeit-Rätsel :
die erweiterte Gegenwart der Psyche.
Genf : Ariston-Verlag, 1979.
Überwindung der Schranken von Zeit und Raum durch außersinnliche Wahrnehmungen.
Sprecher: Fritz Holy (Wien).
1 CD DAISY (8:11 h) H035062

Voggenhuber, Pascal:

Zünde dein inneres Licht an :
wie du der Schöpfer deines Lebens wirst.
Altendorf : Giger-Verlag, 2014.
Wem es gelingt, zu seinem wahren Kern vorzudringen und sein inneres Licht zu entzünden, der kann das ganze Potenzial seiner Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Der Autor gibt Anregungen und leitet zu Übungen an, die dazu führen sollen, das innere Licht zu zünden.
Sprecher: Jonas Rüegg (Zürich).
1 CD DAISY (4:55 h) H035500

Zink, Jörg:

Auferstehung :
und am Ende ein Gehen ins Licht.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2011.
Unser Leben ist keine große Sackgasse mit nachtschwarzem Ende. Im Gegenteil. Dort, wo wir die dunkelste Stelle passieren, bricht das Licht auf. Unser Leben ist ein Gehen aus dem Licht ins Dunkel und wieder und wieder von einem ins andere, und am Ende ein Gehen ins Licht. Dort, wo sich der Sinn des Ganzen offenbart, malt die Bibel Bilder aus Licht. Aus Feuer. Aus Kristall. Aus durchsichtigem Gold.
Sprecher: Emilia Blumenberg (Marburg).
1 CD DAISY (2:43 h) H035366

Sport, Spiel

Kräftig altern :

Lebensqualität und Selbstständigkeit dank Muskeltraining.
Luzern : Health and Beauty, 2010.
Der Ratgeber erklärt den Nutzen des Krafttrainings für mehr Lebensqualität und Selbständigkeit in den späteren Lebensjahren. Mit einem Theorie- und einem Übungsteil.
Sprecher: Ute Hammann (Zürich).
1 CD DAISY (1:25 h) H035523

Krausser, Helmut:

Gebrauchsanweisung für den FC Bayern.
München : Piper, 2015.
Kenntnisreich und mit Humor zeichnet Krausser den beispiellosen Siegeszug des Clubs nach, beleuchtet Innenleben und Breitenwirkung des »Mia san mia«-Vereins, schreibt über Torjäger von Franz Beckenbauer bis Thomas Müller, über Trainerlaunen und Spielerfrauen, über Fangesänge, die Anhängerschaft und die erste gelb-rote Karte überhaupt. Eine augenzwinkernde Verneigung vor dem deutschen Rekordmeister, der kultisch verehrt und abgrundtief gehasst wird, der erfolgreiches Wirtschaftsunternehmen und Synonym für bayerischen Nationalstolz ist.
Sprecher: Mario Andersen (München).
1 CD DAISY (4:39 h) H035190

Messner, Reinhold:

Absturz des Himmels.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2015.
Bei der Erstbesteigung des Matterhorns lieferten sich der italienische Bergführer Jean-Antoine Carrel und der englische Bergsteiger Edward Whymper ein spannendes Wettrennen, das in einer Tragödie endete und vor 150 Jahren eine breite öffentliche Debatte über die Ethik des Bergsteigens provozierte.
Sprecher: Peter Kner (Zürich).
1 CD DAISY (8:39 h) H034944

Schröder, Christoph:

Ich pfeife! :
aus dem Leben eines Amateurschiedsrichters.
Stuttgart : Tropen-Verlag, 2015.
Christoph Schröder steht als Amateurschiedsrichter Wochenende für Wochenende auf zugigen Dorfsportplätzen und lässt sich beschimpfen. Er wird als Wichtigtuer abgekanzelt, als Blinder und Versager. Dabei ist er doch im eigentlichen Leben Literaturkritiker. Was ist das für eine Freizeitbeschäftigung, deren höchstes Ziel darin besteht, nicht aufzufallen? Skurrile, faszinierende und rührende Geschichten von merkwürdigen Ritualen, absurden Regeln, Sportplätzen mit Schieflage und von der Schönheit des wahren Fußballspiels.
Sprecher: Peter Pruchniewitz (München).
1 CD DAISY (7:06 h) H035205

Sprachwissenschaft, Wörterbücher

Girtler, Roland:

Rotwelsch :
die alte Sprache der Gauner, Dirnen und Vagabunden.
Wien : Böhlau, 1998.
Bei seinen Forschungen in der Welt der Stadtstreicher, Ganoven und Dirnen hörte der Autor Roland Girtler seltsame Wörter, die er nicht verstand. Er ging diesen Wörtern nach und fand heraus, dass diese zur alten Gaunersprache, dem Rotwelsch, gehören, die im gesamten deutschsprachigen Raum bis heute verbreitet ist. Das Rotwelsch ist eine lebende Sprache, die aus langen sprachlichen Traditionen schöpft: Neben mittelhochdeutschen und jiddischen Ausdrücken finden sich Begriffe aus romanischen, slawischen sowie vermehrt aus osteuropäischen Sprachen.
Sprecher: Alois Frank (Wien).
1 CD DAISY (7:21 h) H034993

Tiere

Coren, Stanley:

Können Hunde träumen? :
[72 Alltagsfragen rund um unsere Vierbeiner].
Nerdlen : Kynos-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Gisela Rau.
Können Hunde träumen? Erkennen sie sich selbst im Spiegel, und verstehen sie, was sie auf dem Fernsehbildschirm sehen? Sind sie musikalisch? Und warum schlafen manche Hunde auf dem Rücken? In unterhaltsamem Plauderton gibt der für sein Hundefachwissen bekannte Psychologieprofessor und erfolgreiche Autor Stanley Coren Antworten auf diese und viele weitere Fragen, die Hundehalter sich Tag für Tag stellen. Dabei fließen ganz ohne Anstrengung die Ergebnisse jahrzehntelanger Forschungstätigkeit mit ein und widerlegen so manche Mythen und falsche Vorstellungen rund um unsere vierbeinigen Freunde.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (7:50 h) H035348

Leyen, Katharina von der:

Charakter-Hunde :
140 Rassen und ihre Eigenschaften.
München : BLV-Buchverlag, 2004.
Katharina von der Leyen porträtiert in »Charakterhunde« die Charaktere der 140 beliebtesten Rassen – brillant analysiert, pointenreich und fundiert.
Sprecher: Meriam Pstross (München).
1 CD DAISY (5:54 h) H035219

Stoitzner, Siegfried:

Meine Hunde.
Horn : Berger, 1975.
Der Maler Siegfried Stoitzner erzählt über seine Hunde als Weggefährten durchs Leben. Sie teilen mit ihm ernste und frohe Stunden in Jugendtagen, am Isonzo, in der schweren Zeit zwischen beiden Weltkriegen und auf freier Wildbahn.
Sprecher: Günther Bahr (Wien).
1 CD DAISY (2:44 h) H035072

Teutsch, Katharina:

Der Mops :
Kulturgeschichte eines Gesellschaftshundes.
Berlin : Matthes und Seitz, 2015.
Seit dem 17. Jahrhundert in Europa bekannt, hat dieser aus China stammende Hund, der kaum atmen und noch weniger laufen kann, verschiedenste Zuschreibungen erfahren. Das Anarchische, Rebellische, Exotische und Verruchte, das man ihm im 18. Jahrhundert nachsagt, wird im folgenden Jahrhundert abgelöst vom Bild des braven Altjungfernhundes. Während des 20. Jahrhunderts verschwindet der Mops, der sich vorherrschenden Rasseidealen entzieht, beinahe gänzlich, erfährt jedoch durch Loriot und Ernst Jandl ein humoristisches Comeback. Heute – trotz oder gerade weil er polarisiert – ist der Mops populärer denn je. Angereichert mit Anekdoten – wie etwa einem Besuch des Internationalen Mopsrennens in Berlin –, und kritischen Anmerkungen zur Qualzucht entsteht eine Kulturgeschichte des Mopses, die jedoch mindestens genauso viel über den Mensch aussagt.
Sprecher: Meriam Pstross (München).
1 CD DAISY (2:02 h) H035214

Wirtschaft

Hirsch, Fred:

Die sozialen Grenzen des Wachstums :
eine ökonomische Analyse der Wachstumskrise ; eine Studie des Twentieth Century Fund.
Reinbek : Rowohlt, 1980.
Aus dem Englischen von Udo Rennert.
Eine ökonomische Begründung für die Unmöglichkeit der Wachstumspolitik.
Sprecher: Hannes Andersen (Münster).
1 CD DAISY (9:24 h) H034613

Kälin, Karl:

Sich und andere führen :
Psychologie für Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Bern : Ott, 2015.
Das Buch ist ein Standardwerk in der Aus- und Weiterbildung von Führungskräften und Mitarbeitenden. Die Autoren referieren Erkenntnisse der Psychologie über das Führungsverhalten von Managern, über das Arbeiten im Team und die Problematik der Teamentwicklung sowie über das Unternehmen als Organisation. Praktische Beispiele und bewährte Fragebögen sorgen für Verständlichkeit.
Sprecher: Sabine Trieloff (Zürich).
1 CD DAISY (10:11 h) H035403

Kinder- und Jugendliteratur

Literatur bis 6 Jahre

Abedi, Isabel:

Wo sind die Eier, kleiner Osterhase?
München : Ars-Edition, 2011.
Zu gern würde der kleine Osterhase seinem Vater beim Eierverstecken helfen. Aber Papa Osterhase will ihn nicht mitnehmen. »Du hast noch zu wenig Übung«, sagt er. Der kleine Hase ist sehr enttäuscht. Doch dann hat er eine tolle Idee.
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (0:11 h) H035243

Grimm, Jacob und Wilhelm:

Rapunzel.
Zürich : Nord-Süd-Verlag, 2011.
Die schöne Rapunzel wird von einer Zauberin in einem Turm ohne Türe festgehalten. Doch eines Tages gelingt es einem Prinzen, an Rapunzels langen Haaren hochzuklettern, und so gelangt er in den Turm. Die zwei verlieben sich, aber da heckt die Zauberin einen bösen Plan aus. Ein Märchenklassiker der Brüder Grimm.
Sprecher: Lukas Waldvogel (Zürich).
1 CD DAISY (0:11 h) H035381

Literatur für Leser ab 7 Jahre

Angermayer, Karen Christine:

Der kleine Drache Kokosnuss – feuerfeste Freunde :
das Bilderbuch zum Film.
München : cbj-Verlag, 2014.
Der Fressdrache Oskar, der beste Freund des kleinen Drachen Kokosnuss, wird verdächtigt, das Feuergras der Feuerdrachen gestohlen zu haben. Es kommt zu einem schlimmen Streit zwischen den Bewohnern der Dracheninsel. Um Oskar zu helfen, wollen Kokosnuss und Matilda, das Stachelschwein, unbedingt herausfinden, wohin das Feuergras wirklich verschwunden ist. Werden sie es schaffen, bevor sich die Fressdrachen und die Feuerdrachen für immer entzweien?
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (0:20 h) H035246

Boehme, Julia:

Conni und das Familienfest.
Hamburg : Carlsen, 2015.
Opa Willi wird siebzig! Eigentlich will er seinen Geburtstag ja gar nicht feiern. Aber zum Glück können Conni und Jakob ihn doch noch davon überzeugen. Als sich die ganze Familie bei den Großeltern trifft, geht es hoch her.
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (1:44 h) H035323

Boehme, Julia:

Conni und das Klassencamp.
Hamburg : Carlsen, 2014.
Conni fährt mit der Klasse ein paar Tage in ein Klassen-Camp. Die Kinder wohnen in Kleingruppen in Hütten an einem See und müssen sich selbst verpflegen. Was für ein Abenteuer! Leider ist die Lieblingslehrerin nicht dabei. Jetzt müssen sich alle mit einer neuen Lehrerin herumschlagen. Die benimmt sich ganz schön seltsam, findet nicht nur Conni.
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (1:54 h) H035324

Boehme, Julia:

Leo & Lolli.
Band 1. Ein Pony braucht Freunde.
Fortsetzung: Ein Esel zum Verlieben
Bindlach : Loewe, 2012.
Lulu schwebt im siebten Himmel: Ihre Mutter hat ein Häuschen geerbt und dort wohnen die tollsten Nachbarn der Welt: ein strubbelweicher Esel und ein knuddeliges Pony – genannt Leo und Lolli! Lulu möchte sie am liebsten sofort streicheln und füttern und reiten … Doch da gibt es ein Mädchen, das etwas dagegen hat: Melina! Die will von Lulu nichts wissen. Dabei brauchen doch nicht nur Ponys und Esel echte Freunde.
Sprecher: Veronika Suter (Zürich).
1 CD DAISY (0:40 h) H035325

Boehme, Julia:

Leo & Lolli.
Band 3. Ein Esel geht zur Schule.
Fortsetzung von: Ein Esel zum Verlieben / Fortsetzung: Ein Esel in der Ponyshow
Bindlach : Loewe, 2013.
Ausgerechnet an Lulus erstem Tag an der neuen Schule ist ihre beste Freundin Melina krank. Wenigstens darf Lulu auf ihrem geliebten Esel Leo in die Schule reiten. Dort lernt sie zum Glück auch gleich zwei nette Mädchen kennen. Aber ausgerechnet die können Melina nicht leiden. Dabei hatte Lulu schon von einem unschlagbaren Viererteam geträumt! Doch dann kommen Leo, Lolli und ein paar entlaufene Gänse zu Hilfe.
Sprecher: Veronika Suter (Zürich).
1 CD DAISY (0:41 h) H035326

Boehme, Julia:

Leo & Lolli.
Band 4. Ein Esel in der Ponyshow.
Fortsetzung von: Ein Esel geht zur Schule
Bindlach : Loewe, 2014.
Bald ist es so weit, dann findet endlich die große Ponyshow der Schule statt. Lulu und ihre Freundinnen stürzen sich mit Feuereifer in die Proben. Doch Lulus geliebter Esel Leo tanzt immer wieder aus der Reihe und sorgt damit für jede Menge Unruhe. Als die Rektorin ihn schließlich vom Platz verweist, droht die Aufführung der Freundinnen zu platzen.
Sprecher: Veronika Suter (Zürich).
1 CD DAISY (0:40 h) H035327

Boehme, Julia:

Tafiti und ein heimlicher Held. - (Tafiti ; 5)
Bindlach : Loewe, 2015.
Hoppla! Nolo, der junge Strauß, will eigentlich nur kurz den Kopf in den Sand stecken – und landet versehentlich im Flur der Erdmännchen. Weil er nicht tanzen kann, ist Nolo nämlich ganz verzweifelt. Wie soll er so jemals eine Freundin finden? Tafiti und Pinsel geben alles, um den traurigen Strauß aufzumuntern. Bestimmt besitzt Nolo ein anderes Talent, das ihn interessant macht.
Sprecher: Daniel Dubach (Zürich).
1 CD DAISY (0:42 h) H035328

Boie, Kirsten:

Ferien im Möwenweg.
Hamburg : Oetinger, 2015.
Sommerferien für die Kinder vom Möwenweg! Tieneke soll Verwandte besuchen, die sie kaum kennt, fürchtet Heimweh. Jul hat die Idee: Warum fahren nicht alle mit? Es werden die schönsten Ferien, die sie je hatten. Sie zelten auf der Wiese beim Bauernhof, baden, fahren mit selbst gebautem Floß zur Insel im kleinen See. Sie denken sich Abenteuer aus, fahnden, ob das Auto, das nachts auf der Straße parkt, Verbrechern gehört, suchen einen Schatz, zu dem Tienekes Großonkel heimlich die Spur gelegt hat. Ein Lagerfeuer mit den Erwachsenen ist das passende Finale.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (5:29 h) H035119

Boie, Kirsten:

Geheimnis im Möwenweg.
Hamburg : Oetinger, 2010.
Wer hat Tara wohl die geheime Grußkarte zum Valentinstag geschickt? Ein heimlich verliebter Junge? Aber welcher? Und was ist, wenn wirklich einer in sie verliebt ist, Tara später aber doch Vincent heiraten möchte? Tara weiht ihre Freundinnen ein, und alle machen sich auf die Suche. Außerdem verbringen sie ihre Zeit mit Eislaufen auf dem zugefrorenen Wasserbecken, Erkältung, Vorbereitungen zum Fasching mit den zugehörigen Kostümfragen und Feiern natürlich. Zum Abschluss laden Oma und Opa Kleefeld zum »Verdrehte-Görn«-Backen (Schmalzgebäck) ein.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (3:02 h) H035117

Boie, Kirsten:

Ein neues Jahr im Möwenweg.
Hamburg : Oetinger, 2008.
Erzählt wird diesmal von Silvesterfreuden, der Rettung eines ausgesetzten Meerschweinchens, vom Weihnachtsbaum-Abgeben und Erbsensuppenessen bei der Freiwilligen Feuerwehr, auch von kleinen, aus alter Zeit herübergeretteten Bräuchen wie z.B. Bleigießen, schließlich von neuen Moden wie dem Verschenken von Grußkärtchen zum Valentinstag. Stets sind (nicht nur) die Kinder mit Leib und Seele dabei.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (3:29 h) H035116

Boie, Kirsten:

Ostern im Möwenweg.
Hamburg : Oetinger, 2011.
Viel wird in den Reihenhäusern im Möwenweg gefeiert, seit die Bewohner, Kinder wie Erwachsene, hier eingezogen und Freunde geworden sind. Jetzt ist Osterzeit – mit Osterbasteleien im Vorlauf und einem Wettbewerb, in dem die Klasse 3a der Ich-Erzählerin Tara den 3. Preis für den schönsten Osterbaum bekommt, mit buntem Treiben rund um das Osterfeuer, mit Ostereiersuchen daheim und auf der großen Feuerteichwiese, mit kleinen, zum Guten gewendeten Tricksereien und schließlich der Überraschung, dass sogar die etwas steifen Voisins, die bisher eher abseits standen, heimlich für die Kinder »Osterhase« gespielt haben und damit endlich mit in die gute Nachbarschaft einbezogen sind.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (2:49 h) H035115

Boie, Kirsten:

Weihnachten im Möwenweg.
Hamburg : Oetinger, 2013.
Mit der Advents- und Weihnachtszeit rundet sich das 1. Jahr im Möwenweg. Erzählt wird diesmal von vorweihnachtlichen Freuden. Nichts fehlt da: Backen, Basteln, Nikolaus und Weihnachtsmann, Krippenspiel, Weihnachtsfeiern, Flötenspiel daheim und für andere, Geheimnisse und kindlicher Eifer, Glitzerkitsch, Lichterglanz, glänzende Augen – und der Winter beginnt auch noch mit einer weißen Überraschung.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (3:23 h) H035114

Dietl, Erhard:

Olchi-Opas krötigste Abenteuer. - (Erhard Dietl ; 23)
Hamburg : Oetinger, 2015.
Auf der Schmuddelfinger Müllkippe kriechen alle Olchis in ihre Schlafkisten. Alle? Nein! Die Olchi-Kinder sind nämlich noch schmutzmunter. Nicht einmal Olchi-Mamas schönstes Einschlaflied kann sie müde machen. Also fängt Olchi-Opa an, ihnen Geschichten von seinen größten Abenteuern zu erzählen.
Sprecher: Elsabe Stange (Zürich).
1 CD DAISY (0:24 h) H035352

Endres, Brigitte:

Mathilda und der Großmaulfrosch.
St. Pölten : Residenz-Verlag, 2015.
In Familie Königs Küche hockt ein Frosch. Klein, grün und verzaubert. Ein Kuss soll genügen, und er wird zum Märchenprinzen. Mathildas Schwestern wollen es versuchen, nur Mathilda sagt Nein. Zum Glück! Denn während Familie König von Kuss zu Kuss tiefer ins Schlamassel gerät, hat Mathilda eine Idee.
Sprecher: Eveline Suter (Zürich).
1 CD DAISY (0:13 h) H035361

Greenberger, Robert:

Robins großer Einsatz :
[2./3. Klasse ; Spaß am Lesen mit den Superhelden! Mit spannenden Leserätseln und Extra-Seiten zum Mitmachen!]. - (Batman ; 16)
Frankfurt am Main : Fischer KJB, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Christian Dreller.
Nach monatelangem Training ist Robin endlich bereit, um an der Seite von Batman zu kämpfen. Doch vorher muss er noch einen letzten großen Test bestehen und zeigen, was er gelernt hat. Robin stürzt sich voller Tatendrang in seinen Einsatz und stößt dabei auf jede Menge Schwierigkeiten. Wird es ihm trotzdem gelingen, Batman zu überzeugen?
Sprecher: Manuel Löwensberg (Zürich).
1 CD DAISY (0:29 h) H035380

Karlsson, Ylva:

Zauberhafte Dorabella :
Samsons 13. Kindermädchen.
München : Hanser, 2015.
Aus dem Schwedischen von Birgitta Kicherer.
Zwölf Kindermädchen hatten Samson und Samuel schon, aber keines war so wie Dorabella. Die steht eines Abends plötzlich vor der Tür und stellt das Leben der beiden Brüder ganz schön auf den Kopf. Dorabella verzaubert die Fernbedienung, stellt den Jungen eine echte Nixe vor, und veranstaltet ein unvergessliches Picknick – und lockt nach und nach den schüchternen Samuel aus seinem Schneckenhaus.
Sprecher: Erika Kollmann-Till (Wien).
1 CD DAISY (4:40 h) H035014

Kaup, Ulrike:

Edward und die Schlossgespenster.
Würzburg : Arena-Verlag, 2014.
Drachenpups und Spinnenbein – schön spukt es sich auf Schloss Hohenfels! Da heult das Gespenst Fähnchen, da schwingt das Skelett Rippchen am Kronleuchter. Und Pralinus, der Küchenkobold, schleudert Schokokugeln. Doch was wollen auf einmal die ungebetenen Gäste im Ballsaal? Das Schloss besichtigten – und es kaufen? Kommt nicht infrage! Jetzt ist es Zeit für ein paar ganz besondere Gruseleien. – Ab 6.
Sprecher: Gisela Schulze (Zürich).
1 CD DAISY (0:23 h) H035405

Kupperberg, Paul:

Superman in Gefahr :
[2./3. Klasse ; Spaß am Lesen mit den Superhelden! Mit spannenden Leserätseln und Extra-Seiten zum Mitmachen!]. - (Superman ; 16)
Frankfurt am Main : Fischer KJB, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Leo H. Strohm.
Auf einem Schulausflug in die Berge wird ein Kind in einer Höhle verschüttet! Nur gut, dass Superman schnell zur Stelle ist, um den Jungen zu retten. Doch kaum hat er ihn gefunden, verliert Superman plötzlich alle seine Kräfte. In der Höhle liegt nämlich ein Brocken Kryptonit und dieses radioaktive Gestein ist selbst für Superman tödlich!
Sprecher: Manuel Löwenberg (Zürich).
1 CD DAISY (0:27 h) H035425

Lindgren, Astrid:

Lustiges Bullerbü.
Hamburg : Oetinger, 2015.
Aus dem Schwedischen von Silke von Hacht.
Wenn der Frühling kommt, sind alle Kinder aus Bullerbü ganz wild. Sie springen vom Schuppendach, reiten auf dem Stier und tanzen ums Frühlingsfeuer. Und eines Morgens wartet im Stall eine große Überraschung.
Sprecher: Paul Lüdi (Zürich).
1 CD DAISY (0:14 h) H035432

Livanios, Eleni:

Die Bremer Stadtmusikanten.
Hamburg : Ellermann, 2014.
Ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn werden von ihren Herren davongejagt. Nun wollen sie zusammen ihr Glück als Stadtmusikanten in Bremen versuchen. Doch auf dem Weg dorthin überkommt sie der Hunger, und die Nacht bricht herein. Da entdecken sie im Wald eine Räuberhütte. Ob sie es schaffen, die Räuber zu verjagen?
Sprecher: Lukas Waldvogel (Zürich).
1 CD DAISY (0:11 h) H035434

Livanios, Eleni:

Frau Holle.
Hamburg : Ellermann, 2014.
Zwei Schwestern gelangen in Frau Holles Reich. Dort sollen sie Äpfel von einem Baum schütteln, Brotlaibe aus dem Ofen holen und Frau Holle beim Bettenmachen helfen. Während die eine Schwester freundlich und fleißig ihre Aufgaben erfüllt, ist die andere garstig und faul. Am Ende bekommen beide für ihre Arbeit den rechten Lohn.
Sprecher: Elsabe Stange (Zürich).
1 CD DAISY (0:10 h) H035435

Maar, Paul:

Ein Taucheranzug für das Sams.
Hamburg : Oetinger, 2015.
Herr Taschenbier will dem Sams endlich etwas zum Anziehen kaufen. Aber nichts scheint so recht zu passen. Wenn das Sams ausatmet, zerreißt jeder Anzug. Und die Lederjacke schmeckt viel zu gut, um sie anzuziehen. Da haben sie eine wunderbare Idee!
Sprecher: Elsabe Stange (Zürich).
1 CD DAISY (0:17 h) H035441

Michels, Tilde:

Kleiner König Kalle Wirsch.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2015.
In einem geheimnisvollen Reich tief in der Erde herrscht Kalle Wirsch über das Volk der Erdmännchen. Sein Feind ist der hinterlistige Zoppo, der ihn vom Thron stoßen will. Eines Tages wird er von Zoppos Leuten an die Erdoberfläche verschleppt. Doch Kalle Wirsch verbündet sich mit den Menschenkindern Max und Jenny.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (3:34 h) H034688

Neubauer, Annette:

Fee Federleicht und das Einhorn :
[mit Stickern].
Ravensburg : Ravensburger Buchverlag, 2015.
Fee Federleicht ist traurig, weil jedes Mal, wenn sie einen Wunsch erfüllen möchte, etwas ganz anderes passiert. Wenn sich doch bloß einige Wörter nicht so zum Verwechseln ähnlich wären! Gut, dass Einhorn Rosalie zur Stelle ist.
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (0:11 h) H035452

Nöstlinger, Christine:

Die feuerrote Friederike.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2015.
Friederike hat feuerrote Haare. Deswegen wird sie verspottet. Außer bei ihrer Tante, bei der sie wohnt. Ihre Haare haben nicht nur die Farbe von Feuer, sie sind auch wie Feuer. Sie glühen und sprühen Funken. Und es geschehen ein paar ganz ungewöhnliche Dinge.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (1:03 h) H034710

Reider, Katja:

Erstlesegeschichten für Mädchen in der 1. Klasse :
[2 Bücher in einem Band ; mit großem Leserätsel].
Ravensburg : Ravensburger Buchverlag, 2014.
Das Buch enthält drei Prinzessinnengeschichten und vier Nixengeschichten.
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (0:22 h) H035472

Rennabenteuer.

Hamburg : PIL (Germany), 2014.
Vier spannende Rennabenteuer um das Propellerflugzeug Dusty und den roten Rennwagen Lightning McQueen.
Sprecher: Lukas Waldvogel (Zürich).
1 CD DAISY (0:19 h) H035525

Scholz, Gaby:

Ritter ohne Furcht und das fürchterliche Ungeheuer :
eine Geschichte.
München : Ars-Edition, 2015.
Hoch oben in der Burg wohnt der Ritter ohne Furcht. Tief unten im Verlies wohnt das fürchterliche Ungeheuer. Beide plagt nachts der Hunger. Also machen sie sich auf den Weg zur Küche und treffen genau zur Geisterstunde aufeinander!
Sprecher: Andrea Zahler (Zürich).
1 CD DAISY (0:14 h) H035478

Siegner, Ingo:

Der kleine Drache Kokosnuss auf der Suche nach Atlantis.
München : cbj-Verlag, 2014.
Als der kleine Drache Kokosnuss von der versunkenen Insel Atlantis hört, will er gleich unter die Meeresforscher gehen und das untergegangene Reich suchen! Oskar ist auch Feuer und Flamme. Und selbst Matilda lässt sich für das neue Abenteuer begeistern. Nachdem die Freunde beim Trödel-Drachen ein geeignetes Unterwasser-Gefährt bekommen haben, stechen sie in See und entdecken eine atemberaubende Welt: Korallenriffe, Tiefseevulkane und Schiffswracks – doch von Atlantis keine Spur!
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (0:51 h) H035481

Smallman, Steve:

Herr Hase und der ungebetene Gast.
Bindlach : Loewe, 2015.
Aus dem Englischen von Klara Schneider.
Herr Hase ist ein sehr ordentlicher Hase. Bis eines Tages ein sehr unordentliches Küken aus einem Ei schlüpft. Mitten in seinem Hasenhaus.
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (0:11 h) H035482

Stehr, Sabine:

Drachenjagd für Anfänger :
[Extra: Lesezeichen als Lösungsschlüssel].
Frankfurt am Main : Fischer-Duden-Kinderbuch, 2015.
Ein Drache treibt sein Unwesen in den Wäldern um Burg Donnerfels! Also schickt König Karl seine stärksten Ritter los. Was er nicht weiß: Auch sein Sohn geht auf die Drachenjagd. Kilian ist weder groß noch stark – aber er hat seine ganz eigenen Methoden.
Sprecher: Daniel Dubach (Zürich).
1 CD DAISY (0:28 h) H035486

Wiechmann, Heike:

Die Monsterfänger in der Gruselvilla.
Bindlach : Loewe, 2015.
Ein riesiges Schlafmonster hat den Musiklehrer entführt! Ein Fall für die Monsterjäger Motte, Ali, Kim und Karla. Sie schnappen sich »Das große Buch der Monster« und versuchen, den Lehrer aus den Fängen des Monsters zu befreien. – Ab 7.
Sprecher: Dominique Lüdi (Zürich).
1 CD DAISY (0:22 h) H035508

Literatur für Leser ab 9 Jahre

Auer, Margit:

Top oder Flop!
Hamburg : Carlsen, 2014.
Aufregung in der Wintersteinschule: Miss Cornfields Klasse kommt ins Fernsehen! Sie hat sich für die TV-Show »Top oder Flop« qualifiziert. Alle fiebern mit, auch die neuen magischen Tiere: Cooper, die coole Ratte, und Tingo, der freche Schimpanse. Der TV-Spaß kann losgehen. Doch irgendetwas scheint bei dem Wettbewerb nicht mit rechten Dingen zuzugehen.
Sprecher: Mitra Foertsch (Zürich).
1 CD DAISY (3:53 h) H035248

Blade, Adam:

Convol, der Wüstendämon. - (Beast quest ; 37)
Bindlach : Loewe, 2015.
Aus dem Englischen von Sandra Lojahn.
Convol hindert die Wüstenbewohner daran, Wasser aus der Oase zu schöpfen. Solange er sich dort versteckt, scheint er unbesiegbar zu sein. Tom muss das Biest aus der Oase locken. Keine leichte Aufgabe, denn in diesem seltsamen Land scheint sich sogar die Natur gegen ihn und seine Freunde verschworen zu haben.
Sprecher: Lukas Waldvogel (Zürich).
1 CD DAISY (1:26 h) H035318

Blade, Adam:

Hellion, die Feuerbestie. - (Beast quest ; 38)
Bindlach : Loewe, 2015.
Aus dem Englischen von Sandra Lojahn.
Hellion setzt den Schicksalswald in Brand und vertreibt die Tiere aus ihrer Heimat. Tom hat kaum eine Chance gegen die schreckliche Feuerbestie. Erst in letzter Sekunde kann er sich mit seinem treuen Hengst Storm in einen See retten. Werden sie diesen Kampf überleben?
Sprecher: Armin Kopp (Zürich).
1 CD DAISY (1:09 h) H035317

Blanck, Ulf:

Brennendes Eis. - (Die drei ???-Kids ; 40)
Bindlach : Loewe, 2015.
Justus hat einen Wettbewerb gewonnen. Der Hauptpreis: Drei tolle Tage in der neuen Pazifik-Skiarena. Skiurlaub mitten im sonnig-heißen Kalifornien! Doch irgendjemand will die Eröffnung der Arena sabotieren. Im Schnee liegen Scherben und nachts setzt die Kühlanlage aus, sodass der Schnee zu schmelzen beginnt. Um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, nehmen die drei ??? an einem Skikurs teil und geraten in eine gefährliche Verfolgungsjagd.
Sprecher: Peter Holliger (Zürich).
1 CD DAISY (3:10 h) H035319

Blanck, Ulf:

Geisterspuren :
15 spannende Ratekrimis. - (Die drei ???-Kids)
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2015.
Diebe, die sich in Luft auflösen? Ein Auto, das von alleine losfährt? Flussgeister, die sich meterhoch auftürmen? Hier geht es nicht mit rechten Dingen zu. Kannst du die Fälle lösen? In 15 spannenden Krimis gibst du den drei ??? Kids den entscheidenden Hinweis.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (2:32 h) H035321

Blanck, Ulf:

Gespensterjagd. - (Die drei ???-Kids ; 60)
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2014.
Im großen Kino spukt es! Doch nicht nur dort, überall in Rocky Beach tauchen plötzlich geisterhafte Gestalten auf. Hat der alte Puppenspieler etwas damit zu tun? Die drei ???-Kids gehen auf Gespensterjagd.
Sprecher: Dominique Lüdi (Zürich).
1 CD DAISY (3:02 h) H035320

Blyton, Enid:

Hanni und Nanni im Geisterschloss. - (Hanni und Nanni ; 06)
Köln : Schneiderbuch Egmont, 2015.
Hurra, endlich Ferien! Hanni und Nanni freuen sich riesig, ein paar Wochen bei ihrem ehemaligen Kindermädchen zu verbringen. Sofort machen sie sich auf, um die Gegend zu erkunden – und entdecken ein geheimnisvolles Schloss. In dem verlassenen Gemäuer soll es spuken und tatsächlich bekommen die Zwillinge heraus, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht.
Sprecher: Gisela Schulze (Zürich).
1 CD DAISY (3:45 h) H034947

Blyton, Enid:

Hanni und Nanni suchen Gespenster :
[der Klassiker]. - (Hanni und Nanni ; 07)
Köln : Schneiderbuch Egmont, 2015.
Das Internat Lindenhof wird umgebaut, deshalb müssen alle Schülerinnen für eine Weile umziehen: in die Raubritterburg Funkelstein! Dieses uralte Gemäuer mit seinen Geheimgängen und einem Verlies scheint voller Geheimnisse zu stecken. Klare Sache, dass Hanni und Nanni nicht an Gespenster glauben – aber das gilt nicht für alle Mädchen. Und welcher Ort würde sich besser eignen, um der ein oder anderen einen gehörigen Schreck einzujagen?
Sprecher: Gisela Schulze (Zürich).
1 CD DAISY (3:54 h) H034946

Bosse, Sarah:

Fünf Freunde 3 :
[das Buch zum Film].
München : cbj-Verlag, 2014.
In einem alten Schiffswrack finden die Fünf Freunde einen Hinweis auf einen sagenumwobenen Piratenschatz. Zusammen mit dem Fischermädchen Joe begeben sie sich auf die gefährliche Suche. Viel zu spät bemerken sie, dass sich ein Gangsterpärchen an ihre Fersen geheftet hat. Gerade noch rechtzeitig gelingt es ihnen, sie abzuhängen – da verletzt sich Julian schwer …
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (3:33 h) H035331

Bosse, Sarah:

Gefahr im Bergwerk. - (Fünf Freunde ; 67)
München : cbj-Verlag, 2013.
Seit Jahren stehen die alte Ziegelei und das benachbarte Bergwerk still. Die Fünf Freunde beschließen, die leeren Hallen und Bergwerkstollen zu erforschen. Doch dann verschwindet Richard in dem unterirdischen Tunnelsystem. Auf der Suche nach ihm machen Julius, Anne, Georg und ihr Hund Tim eine aufregende Entdeckung.
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (3:09 h) H035322

Brechbühl, Beat:

Geschichten vom Schnüff.
Gümlingen : Zytglogge-Verlag, 1991.
Schnüff hasst Holunderbrei, aber in diesem Punkt setzt sich seine Mutter immer durch. Sonst geht es allerdings meist nach seinem Kopf. Schnüff ist einfallsreich und respektlos – ein Meister darin, die Grenzen, die ihm von den Erwachsenen gezogen werden, zu seinen Gunsten zu verändern.
Sprecher: Jonas Rüegg (Zürich).
1 CD DAISY (4:05 h) H035333

Buchna, Hendrik:

Die drei ??? und der schreiende Nebel.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
Als die drei ??? Post von einem alten Bekannten erhalten, ahnen sie noch nicht, was für ein gefährliches Abenteuer sie erwartet. Der rätselhafte Hilferuf führt sie mitten in die Einöde von South Dakota. Dort werden sie Zeugen mysteriöser Vorkommnisse. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem unheimlichen Nebel, der alle in Angst und Schrecken versetzt? Und woher stammen die grässlichen Schreie, die durch die weißen Schwaden dringen? Die drei Detektive nehmen die Ermittlungen auf – und geraten selbst in die Fänge des Nebels.
Sprecher: Lukas Waldvogel (Zürich).
1 CD DAISY (4:17 h) H035336

Buchna, Hendrik:

Die dunkle Macht. - (Die drei ??? – Schattenwelt ; 3)
Fortsetzung von: Angriff in der Nacht / Kari Erlhoff
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2014.
Noch immer wissen die drei ??? nicht, wer sich hinter dem »Teumessischen Fuchs« verbirgt. Und je näher die drei ??? ihm kommen, desto gefährlicher wird es für sie. Als Justus, Peter und Bob endlich auf ihren Widersacher treffen, zeigt der Fuchs sein wahres Gesicht.
Sprecher: Walter Sigi Arnold (Zürich).
1 CD DAISY (3:49 h) H035335

Cole, Steve:

Astrosaurier.
Band 1. Die Rache der Raptoren.
Fortsetzung: Das Höllenmonster aus dem Ei
Würzburg : Arena-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Wieland Freund und Andrea Wandel.
Volle Schubkraft voraus! Eine Gruppe Raptoren haben zwei der größten Dinoathleten aus dem Jurassic Quadranten entführt. Und das ausgerechnet zum Start der großen Olympischen Dinosaurierspiele! Captain Teggs und seine neue Crew müssen die Sportler unbedingt retten. Aber schnell wird den Astrosauriern klar: Die Raptoren verbergen ein größeres Geheimnis, als es zunächst den Anschein hatte. Kann Teggs das Rätsel lösen, bevor es zu spät ist?
Sprecher: Lukas Waldvogel (Zürich).
1 CD DAISY (1:41 h) H035345

Cowell, Cressida:

Mörderische Drachenflüche. - (Drachenzähmen leicht gemacht ; 4)
Würzburg : Arena-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Elvira Willems.
Hicks ist verzweifelt! Sein bester Freund Fischbein schwebt in Lebensgefahr, denn er wurde vergiftet vom Stich des Stacheldrachen. Hicks und seine unerschrockene Freundin Kamikazzi haben nur wenige Stunden, um das Gegengift zu beschaffen. Doch dieses befindet sich ausgerechnet in der Hand der Tobsüchtigen, einem feindlichen Wikingerstamm. Wird Hicks der Hartnäckige auch diesmal als siegreicher Held heimkehren?
Sprecher: Matthias von Bausznern (Zürich).
1 CD DAISY (4:07 h) H035350

Cowell, Cressida:

Strenggeheimes Drachenflüstern. - (Drachenzähmen leicht gemacht ; 3)
Würzburg : Arena-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Karlheinz Dürr.
Hilfe! Die Römer haben Hicks und seinen Freund Fischbein ins weit entfernte Fort Finstericum entführt! Und das Schlimmste: Auch Hicks' Drache Zahnlos befindet sich in ihrer Gewalt. Doch die Römer haben ein ernsthaftes Problem, denn im Gegensatz zu Hicks beherrschen sie die Drachensprache nur sehr mangelhaft. Das kann im Umgang mit Drachen schnell zu schmerzhaften Missverständnissen führen. Deswegen sind sie jetzt ausgerechnet auf Hicks angewiesen. Wird er ihnen helfen?
Sprecher: Peter Goetsch (Zürich).
1 CD DAISY (4:37 h) H035349

Dittert, Christoph:

Teuflisches Duell. - (Die drei ??? – Schattenwelt ; 1)
Fortsetzung: Angriff in der Nacht / Kari Erlhoff
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2014.
Die drei ??? bekommen eine einmalige Chance: Sie dürfen an der Universität von Ruxton für ein paar Wochen das Studentenleben testen. Doch schnell wird klar, dass hier nicht nur Vorlesungen, Partys und Wohnheimzoff auf sie warten, sondern ein neuer Fall!
Sprecher: Walter Sigi Arnold (Zürich).
1 CD DAISY (3:32 h) H035353

Erlhoff, Kari:

Angriff in der Nacht. - (Die drei ??? – Schattenwelt ; 2)
Fortsetzung von: Teufelisches Duell / Christoph Dittert / Fortsetzung: Die dunkle Macht / Hendrik Buchna
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2014.
Ihre Ermittlungen führen die drei ??? immer weiter in einen Sumpf aus Lügen und dunklen Machenschaften. Doch wer steckt hinter alldem? Justus, Peter und Bob sind dem »Teumessischen Fuchs« auf der Spur, der überall und nirgends zu sein scheint. Eines Nachts schlägt ihr unbekannter Gegner plötzlich zu.
Sprecher: Walter Sigi Arnold (Zürich).
1 CD DAISY (3:27 h) H035364

Funke, Cornelia:

Kleiner Werwolf.
Hamburg : Oetinger, 2014.
Moritz, genannt Motte, wird von einem seltsamen Hund gebissen. Der Hund war ein Werwolf, aber das merkt Motte erst, als er sich selbst in einen verwandelt: Seine Fingernägel werden zu Krallen, seine Augen werden gelb und ihm wächst ein Fell. Gemeinsam mit seiner Freundin Lina findet er einen Weg, wieder ein ganz normaler Junge zu werden.
Sprecher: Andrea Zahler (Zürich).
1 CD DAISY (1:41 h) H035375

Hollenstein, David:

Pizza für die Mafia. - (Jan & Co. ; 8)
Brittnau : Adonia-Verlag, 2014.
Jan & Co. erhalten von einem anonymen E-Mail-Schreiber Hinweise auf mehrere Einbrüche. Bei dem Versuch, diese zu vereiteln, wollen Jan und seine Freunde aber auch herausfinden, wer hinter diesen Tipps steckt und was seine Absicht ist. Dabei lernen sie Sofia kennen, in deren Familie sich merkwürdige Dinge ereignen. Je länger sie den Hinweisen aus den anonymen E-Mails folgen, desto tiefer geraten Jan & Co. in dubiose Machenschaften hinein.
Sprecher: Lukas Kubik (Zürich).
1 CD DAISY (4:25 h) H035396

Hoßfeld, Dagmar:

Internat und tausend Baustellen. - (Carlotta ; 5)
Hamburg : Carlsen, 2014.
Das fünfte Jahr: Carlotta freut sich auf die neunte Klasse. Doch im Internat ist plötzlich alles anders: Sofie fehlt, Renovierungsarbeiten sorgen für Chaos und dann werden sie und Manu auch noch ausquartiert! Carlotta denkt immer öfters daran, das Internat zu verlassen. Aber da ist ja noch Niko mit den Dreadlocks, den traurigen Augen und seinem Geheimnis.
Sprecher: Marianne Weber (Zürich).
1 CD DAISY (4:39 h) H035398

Kessler, Liz:

Nördlich von Nirgendwo.
Frankfurt am Main : Fischer KJB, 2014.
Aus dem Englischen von Eva Riekert.
Mias Großvater ist verschwunden und so muss sie die Ferien in dem kleinen Fischerort Porthaven verbringen, um ihre Großmutter zu unterstützen. Wie langweilig! Doch in dem Ort spielen sich mysteriöse Dinge ab. Und dann findet Mia unverhofft neue Freunde, die ihr seltsam vertraut sind.
Sprecher: Andrea Zahler (Zürich).
1 CD DAISY (6:15 h) H035406

Künemund, Lottelise:

Abends bei den Singerlein :
Gutenacht-Geschichten und Verse.
Stuttgart : Thienemann, 1959.
Enthält u.a.: Abends bei den Singerlein von Paul Alverdes. – 2 Wiegenlieder.
Sprecher: Charlotte Klinger (Münster).
1 CD DAISY (2:21 h) H034928

Lenk, Fabian:

Leonardo da Vinci und die Verräter :
[ein Krimi aus der Zeit der Renaissance]. - (Die Zeitdetektive ; 33)
Ravensburg : Ravensburger Buchverlag, 2015.
Florenz 1502: Der skrupellose Fürst Borgia will die freie Stadt in seine Gewalt bringen. Für die Eroberung soll ihm der geniale Künstler und Erfinder Leonardo da Vinci Waffen und eine Flugmaschine bauen. Ist da Vinci tatsächlich auf seiner Seite, oder verfolgt er einen geheimen Plan, um die Freiheit der Stadt zu bewahren? Die Zeitdetektive geraten bei ihren Ermittlungen in einen Strudel von Verrat, Spionage und Intrigen.
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (3:40 h) H035430

Littlewood, Kathryn:

Die Glücksbäckerei.
Band 3. Die magische Verschwörung.
Frankfurt am Main : Fischer KJB, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Eva Riekert.
Hätte Rose nur nicht unbedacht den Wunsch geäußert, nie wieder backen zu müssen! Als die Glücksbäckerei nun schließen muss, fühlt Rose sich schuldig. Und es kommt noch schlimmer: Rose wird von dem mysteriösen Mr. Butter entführt, dem Inhaber eines Bäckereikonzerns. Er will die Bevölkerung mit Zaubergebäck manipulieren und so die Weltherrschaft übernehmen. Und ausgerechnet die junge Glücksbäckerin muss ihm dabei helfen! – Ab 9.
Sprecher: Luzia Thaut (Zürich).
1 CD DAISY (8:32 h) H035433

Lornsen, Boy:

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2015.
Tobbi hat das Fliewatüüt erfunden, ein Fahrzeug, das fliegen, schwimmen und zu Land fahren kann. Eines Abends steht der Roboter Robbi in seinem Garten – und er hat das Fliewatüüt tatsächlich nach Tobbis Plänen gebaut. Und schon beginnen die beiden eine abenteuerliche Reise, die sie bis an den Nordpol führen wird.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (7:40 h) H034669

Ludwig, Sabine:

Die Nacht, in der Mr Singh verschwand.
Hamburg : Oetinger, 2014.
Den ganzen Tag reiten, schwimmen, spielen und abends den Geschichten des großen Magiers Mr Singh lauschen. Die elfjährige Miranda macht Ferien auf einem Schloss und fühlt sich wie im Paradies. Doch plötzlich sind die Pferde verschwunden, die Spielgeräte demoliert und alle Kinder werden zu Mal- und Bastelarbeiten im Schlosskeller verdonnert. Als auch Mr Singh spurlos verschwindet, glaubt Miranda an eine Entführung. Ihre Freunde Joe und Cymbeline aber hegen einen anderen Verdacht. Sie ahnen noch nicht, dass sie in Lebensgefahr schweben.
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (8:00 h) H035440

Mazetti, Katarina:

Die Karlsson-Kinder.
Band 1. Spukgestalten und Spione.
Fortsetzung: Wombats und wilde Kerle
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Schwedischen von Anu Stohner.
Ferien bei der Tante auf einer kleinen Insel. Das kann heiter werden! Vor allem, weil sich die vier Karlssons vorher noch gar nicht kannten. Und dann werden sie auch noch allein gelassen, denn Tante Frida muss dringend aufs Festland. Klingt eigentlich perfekt. Doch plötzlich passieren seltsame Dinge. Wesen schleichen nachts herum, und Sachen verschwinden. Spukt es etwa auf der Insel? Statt ängstlich im Haus zu bleiben, machen sich die Karlssons auf die Suche. Das wird ganz schön brenzlig – und am Ende ganz schön!
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (4:45 h) H035445

Mazetti, Katarina:

Die Karlsson-Kinder.
Band 2. Wombats und wilde Kerle.
Fortsetzung von: Spukgestalten und Spione / Fortsetzung: Wikinger und Vampire
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Schwedischen von Anu Stohner.
Auch im Herbst verbringen die Karlsson-Kinder ihre Ferien auf Tante Fridas Insel. Die hat dort inzwischen einen kleinen Zoo mit Wombats eröffnet. Doch dann tauchen mürrische Männer auf, die den Karlssons das Inselleben verleiden. Sie handeln im Auftrag eines Investors, der die Insel kaufen will. Wie gut, dass man die fiesen Männer mit den gefräßigen, kleinen Wombats herrlich ärgern kann. – Ab 9.
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (4:14 h) H035446

Mazetti, Katarina:

Die Karlsson-Kinder.
Band 3. Wikinger und Vampire.
Fortsetzung von: Wombats und wilde Kerle / Fortsetzung: Diebe und Dämonen
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2015.
Aus dem Schwedischen von Anu Stohner.
Die vier Karlssons können es gar nicht abwarten, ihre Ferien wieder auf Tante Fridas Insel zu verbringen. Diesmal sieht es fast so aus, als hätte die Tante einen Wikingerschatz entdeckt. Gute Nachrichten verbreiten sich natürlich schnell und besonders dann, wenn Gold und Edelsteine locken. Und als Tante Frida kurz fort muss, kommen doch tatsächlich Fremde auf die Insel. Sind das wirklich Archäologen oder vielleicht fiese Raubgräber?
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (4:17 h) H035447

Mazetti, Katarina:

Die Karlsson-Kinder.
Band 4. Diebe und Dämonen.
Fortsetzung von: Wikinger und Vampire / Fortsetzung: Gruselschiff mit schwarzer Dame
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2015.
Aus dem Schwedischen von Anu Stohner.
Wie schön, wenn man eine Insel ganz für sich allein hat, um die Ferien zu verbringen. Das finden jedenfalls die vier Karlsson-Kinder und können es gar nicht abwarten, ihre Tante Frida wieder auf Doppingö zu besuchen. Aber sind sie wirklich allein auf der Insel? War da nicht ein Licht im alten Leuchtturm? Wessen Motorboot knattert da nachts in Inselnähe? Könnte es sein, dass das vielleicht mit einer Bande von Einbrechern zusammenhängt, die das verschlafene Küstenstädtchen unsicher macht?
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (4:46 h) H035448

Morey, Walt:

Mein Freund Ben :
tolle Abenteuer mit einem Bären.
München : F. Schneider, 1969.
Aus dem Amerikanischen von Walter Spiegl.
Mark Anderson hat einen Freund, einen riesigen Alaskabären. Ben, so heißt das Tier, gehört aber einem alten Wilderer. Als Mark seinen Vater überreden kann, den Bären zu kaufen, beginnt für den Jungen eine Zeit toller Abenteuer.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (6:01 h) H034698

Nahrgang, Frauke:

Ein Weltmeister fällt nicht vom Himmel.
München : cbj-Verlag, 2014.
Große Aufregung bei den Teufelskickern: Aus den 5. Klassen zahlreicher Schulen soll eine Mini-WM ausgespielt werden! Klar, dass die Freunde mit dabei sein wollen. Doch als den Mannschaften die Länder zugelost werden, trifft es Moritz und seine Mitspieler hart: Sie sollen als Spieler der Niederlande auflaufen. Und das Deutschland-Los zieht ausgerechnet die Mannschaft vom Goethe-Gymnasium. Am Turniertag kommt es zu einem packenden Endspiel. Wer gewinnt? Na, die bessere Mannschaft natürlich!
Sprecher: Lukas Waldvogel (Zürich).
1 CD DAISY (2:27 h) H035451

Nesbit, Edith:

Fünf Kinder und zehn Wünsche.
Würzburg : Arena-Verlag, 2008.
Aus dem Englischen von Friedrich Stephan.
Ferien auf dem Land sind für die fünf Geschwister aus London die schönste Zeit im Jahr. Aber diesmal erleben sie ein Wunder. Sie finden eine Sandfee, die zaubern kann und den Kindern jeden Tag einen Wunsch erfüllt. Aber der hält nur bis Sonnenaufgang. – Der in viktorianischer Zeit spielende englische Klassiker wurde in der vorliegenden Fassung im Text leicht gekürzt und dem Verständnis heutiger Leser angepasst.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (6:42 h) H034701

Osborne, Mary Pope:

Das magische Baumhaus.
Band 49. Abenteuer im Tal der Könige.
Fortsetzung von: Das Geheimnis des Zauberkünstlers / Fortsetzung: Das beste Fußballspiel aller Zeiten
Bindlach : Loewe, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Sabine Rahn.
Das magische Baumhaus bringt Anne und Philipp nach Ägypten, wo sie die berühmte Krankenschwester Florence Nightingale treffen. Was wohl ihr Geheimnis wahrer Größe ist? Zusammen mit Koku, dem süßen Babyäffchen, folgen sie Florence bis ins Tal der Könige. Doch plötzlich werden die Geschwister von wilden Schakalen angegriffen! Können sie mithilfe von Merlins magischem Nebel entkommen? – Ab 8 Jahre.
Sprecher: Vera Bommer (Zürich).
1 CD DAISY (1:59 h) H035456

Peinkofer, Michael:

Sternenritter.
Band 1. Die Festung im All.
Fortsetzung: Angriff der Robotroxe
Hamburg : Carlsen, 2014.
Ihre Namen sind Ben, Sammy und Mia – und sie sind Sternenritter. Auf der Erde gehen sie noch zur Schule. Draußen im All aber kämpfen sie gegen den finsteren Grafen Atrox und seine Robotroxe. Als Ben, Sammy und Mia eines Nachts die alte Villa erforschen, ahnen sie nicht, dass sie beobachtet werden – von einem außerirdischen Roboter!
Sprecher: Manuel Löwensberg (Zürich).
1 CD DAISY (1:13 h) H035459

Peinkofer, Michael:

Sternenritter.
Band 2. Angriff der Robotroxe.
Fortsetzung von: Die Festung im All / Fortsetzung: Der Planet aus Eis
Hamburg : Carlsen, 2014.
Alarm! Robotroxe wurden auf dem friedlichen Planeten Anywl gesichtet! Die Kampfmaschinen sind hinter dem geheimnisvollen Buch der Sterne her. Die Sternenritter haben Angst. Aber ihr Mut ist größer.
Sprecher: Manuel Löwensberg (Zürich).
1 CD DAISY (1:23 h) H035460

Peinkofer, Michael:

Sternenritter.
Band 3. Der Planet aus Eis.
Fortsetzung von: Angriff der Robotroxe
Hamburg : Carlsen, 2014.
Notruf aus Zafyra! Auf dem Eisplaneten werden die Sternenritter schon erwartet: von tödlichen Eismonstern, bissigen Fellkugeln und einem Wesen, halb Mensch, halb Maschine: dem eiskalten Grafen Atrox.
Sprecher: Manuel Löwensberg (Zürich).
1 CD DAISY (1:22 h) H035461

Pfeiffer, Boris:

Alarm im Dinopark. - (Die drei ???-Kids ; 61)
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2014.
Werden die Dinosaurierskelette im Dinopark nachts wirklich lebendig und bedrohen den Parkbesitzer? Justus, Peter und Bob übernehmen den Fall und begeben sich in ein waghalsiges Urzeitabenteuer.
Sprecher: Isabel Schaerer (Zürich).
1 CD DAISY (2:01 h) H035466

Pfeiffer, Boris:

Happy Birthday! :
ein Fall für deinen Geburtstag. - (Die drei ???-Kids)
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2015.
Mehr kann man sich nicht wünschen: Wer als Geburtstagskind dieses Buch aufschlägt, bekommt eine Reise nach Rocky Beach geschenkt und feiert zusammen mit den drei ???-Kids! Natürlich wartet am Flughafen nicht nur das Begrüßungskomitee. bestehend aus Justus, Peter und Bob, sondern auch ein kniffliger Fall. Die Kultdetektive setzen auf ihren Ehrengast als Vierten im Team, um das Geheimnis zu lüften. Bald sorgen verzwickte Rätsel, Bilder und Aufgaben für Nervenkitzel. Der Leser erlebt sich unmittelbar als Teil der Geschichte, was den Fall noch spannender macht.
Sprecher: Daniel Goldberger (Zürich).
1 CD DAISY (1:58 h) H035462

Pfeiffer, Boris:

Insel der Haie. - (Die drei ???-Kids ; 41)
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2015.
Justus, Peter und Bob sind bei einem Filmdreh auf Shark Island. Plötzlich verschwindet Peters Vater. Hat der riesige Hai, der die Insel umkreist, etwas damit zu tun? Die drei ??? begeben sich sofort auf die Suche. Dabei geraten sie nicht nur in die Tiefen des Meeres, sondern auch in eine völlig verkehrte Welt.
Sprecher: Peter Holliger (Zürich).
1 CD DAISY (2:06 h) H035464

Pfeiffer, Boris:

Monster-Wolken. - (Die drei ???-Kids ; 63)
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2015.
Monster-Wolken über Rocky Beach! Die Nebelfratzen lenken Autofahrer ab und Flugzeuge geraten in Gefahr. Doch wer ist für das Chaos verantwortlich? Justus, Peter und Bob übernehmen den Fall.
Sprecher: Manuel Löwensberg (Zürich).
1 CD DAISY (1:54 h) H035468

Pfeiffer, Boris:

Der schwarze Joker. - (Die drei ???-Kids ; 55)
Hamburg : Carlsen, 2015.
Eine unheimliche Gestalt spielt den Bewohnern von Rocky Beach böse Streiche! Als auch noch Tante Mathildas frische Wäsche angezündet wird, nehmen die drei ??? Kids die Verfolgung auf – doch mit dem schwarzen Joker ist nicht zu spaßen.
Sprecher: Daniel Dubach (Zürich).
1 CD DAISY (2:00 h) H035465

Pfeiffer, Boris:

Spuk in der Schule :
[Sonderband mit spannenden Rätseln zum Selberlösen!]. - (Die drei ???-Kids)
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2014.
Endlich Ferien! Aber Justus, Peter und Bob haben einen riesigen Berg Hausaufgaben zu erledigen. Um die Aufgaben lösen zu können, müssen die drei in ein altes, längst verlassenes Schulgebäude und dort scheint es auch noch zu spuken. Was hat es nur mit dem Skelett auf sich, das durch die düsteren Gänge geistert? Die drei ??? Kids nehmen ihren ganzen Mut zusammen und gehen der Sache auf den Grund.
Sprecher: Manuel Löwensberg (Zürich).
1 CD DAISY (1:31 h) H035467

Pfeiffer, Boris:

Stunde der Wahrheit. - (Die drei ???-Kids ; 38)
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
Auf dem Schrottplatz von Onkel Titus tauchen seltsame Typen auf. Warum interessieren sie sich so brennend für die Sammlung einiger alter Büchsen? Wollen sie wirklich nur Büchsen werfen? Oder steckt ein Geheimnis dahinter? Schon stecken »Die drei ???« wieder in einem neuen Fall und müssen tief in die Trickkiste greifen, um ihren Gegnern zuvorzukommen.
Sprecher: Peter Holliger (Zürich).
1 CD DAISY (2:05 h) H035463

Sonnleitner, Marco:

Die drei ??? – die Rache des Untoten.
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2014.
Bob soll ein Vermögen erben! Nur hat er von seinem Wohltäter noch nie etwas gehört. Schnell stellt sich heraus, dass auch andere Menschen ein ähnliches Schreiben erhalten haben. Die drei ??? brechen gemeinsam mit ihnen zu einer Reise auf. Ihr Ziel: eine verlassene Hütte im Tal der Klapperschlangen. Plötzlich verschwindet eine junge Frau und es wird klar: Jemand hat es auf die Reisegruppe abgesehen.
Sprecher: Daniel Kasztura (Zürich).
1 CD DAISY (4:00 h) H035483

Starbatty, Jürgen:

Der Sommer des Falken.
Köln : vgs, 1990.
In den Bergen Südtirols will ein verdächtiger Kerl das Nest des Falken ausräumen, den Marie großgezogen hat. Verbündet mit dem Großstadtjungen Rick gelingt es der kleinen Sennerin, ihm das Handwerk zu legen.
Sprecher: Andrea Gabriele Fritz (Münster).
1 CD DAISY (3:56 h) H034781

Stilton, Thea:

Die Thea Sisters und der tanzende Schatten. - (Thea Stilton ; 4)
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen, Italienischen von Nadine Püschel.
Die Thea Sisters reisen nach Italien, wo sie an einem Ballett-Wettbewerb teilnehmen sollen. Doch es gibt auch einen neuen Fall zu lösen. Ein paar Mäuse wollen den wichtigen Wettbewerb manipulieren, und die Zukunft ihrer neuen Freundin steht auf dem Spiel! Können die Thea Sisters das Komplott aufdecken? – Ab 8.
Sprecher: Mitra Foertsch (Zürich).
1 CD DAISY (2:05 h) H035491

Stilton, Thea:

Die Thea Sisters und die geheime Stadt. - (Thea Stilton ; 2)
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen, Italienischen von Gesine Rickers.
Die Thea Sisters reisen in die Anden, um einem Freund von Paulina zu helfen. Dessen Sohn ist nämlich spurlos verschwunden. Ob er die geheime Stadt der Inkas entdeckt hat? Klar, dass die fünf Freundinnen den Fall übernehmen! – Ab 8.
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (1:53 h) H035490

Sutherland, Kari:

Ein Drache mit schlechtem Gewissen.
Bindlach : Loewe, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Nadine Mannchen.
Blutige Federn liegen im Gehege der goldenen Gans und die Gans selbst ist verschwunden. Schnell ist ein Verdächtiger gefunden: der Drache Scratch. Doch Logan und seine Freunde glauben an die Unschuld ihres Drachenfreundes und wollen seine Unschuld beweisen. – Ab 11.
Sprecher: Peter Goetsch (Zürich).
1 CD DAISY (8:29 h) H035492

Taschinski, Stefanie:

Funklerwald.
Hamburg : Oetinger, 2015.
Das Luchsmädchen Lumi kennt jeden Baum und jedes Tier rund um ihren Bau im Funklerwald. Der Waschbärenjunge Rus kommt ganz neu in den Wald und sucht mit seiner Familie eine Heimat. Als Lumi in eine Felsspalte fällt, hilft Rus ihr aus der Patsche. Aber die anderen Funklerwald-Tiere mögen keine Neulinge. Und sie beschließen: Die Waschbären sollen verschwinden! Lumi und Rus müssen schnell einen Weg finden, damit die Waschbären bleiben dürfen.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (5:06 h) H035494

Ullrich, Hortense:

Happy End mit Schokochaos. - (Jojo-Serie ; 25)
Stuttgart : Planet Girl, 2014.
Himmel hilf! Sven ist wieder da, Jojos Exfreund und große Liebe. Immer wenn sie sich treffen, bringt er Jojo zum Lachen – und nicht nur das. Ein ganzer Schwarm Schmetterlinge flattert in ihrem Bauch. Dabei ist Jojo doch noch mit Benedikt zusammen.
Sprecher: Andrea Zahler (Zürich).
1 CD DAISY (4:33 h) H035498

Vendel, Edward van de:

Der Winter mit Sam.
Hamburg : Carlsen, 2014.
Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf.
Sam lebt endlich bei Kix und tollt wie ein Welpe im Schnee umher. Er verjagt sogar sechs Kojoten auf einmal. Wenn ein Hund das kann, ist er doch noch nicht alt, oder? Aber als Sam eines Tages verschwindet und wochenlang nicht mehr auftaucht, machen Kix und Emilia sich große Sorgen. Ist ihm etwas zugestoßen oder findet er nicht mehr nach Hause zurück? Zusammen mit seinem Großvater macht Kix sich auf die Suche nach Sam.
Sprecher: Matthias von Bausznern (Zürich).
1 CD DAISY (3:31 h) H035499

Weger, Nina:

Polly in Not. - (Die sagenhafte Saubande ; 2)
Hamburg : Oetinger, 2014.
Polly unter Verdacht! Sofort ist die ganze sagenhafte Saubande zur Stelle, um Matheos bester Freundin zu helfen. Sie hat zwar etwas übertrieben, aber trotzdem muss das Saubandensextett beweisen, dass Polly nichts mit dem gemeinen Tollkirschenanschlag zu tun hat. Dabei hat jeder seine eigenen Ideen: Max, das verfressene Spürschwein, Toffy und Nero, die streitsüchtigen Pudel, und natürlich die Krähe Dr. Black, die ganz verrückt nach Obstschnaps ist. Gar nicht so einfach für Matheo!
Sprecher: Mitra Foertsch (Zürich).
1 CD DAISY (5:17 h) H035504

Wersba, Barbara:

Ein Weihnachtsgeschenk für Walter.
Berlin : Tulipan-Verlag, 2010.
Aus dem Englischen von Barbara Küper.
Die Ratte Walter ist nicht nur reinlicher als ihre Verwandten, sie hat auch eine besondere Gabe: Sie kann lesen! Aus der gut bestückten Bibliothek von Miss Pomeroy, einer Kinderbuchautorin, wo er Quartier bezogen hat, leiht Walter sich in nächtlichen Streifzügen Bücher aus. Brieflich will er ihr sein Missfallen ausdrücken, als er entdeckt, dass sie Mäuse zu den Helden ihrer Geschichten macht. Wie das formulieren? »Ich wohne ebenfalls hier«, schreibt er schlicht, alle Klage unterdrückend. »Ich weiß«, antwortet sie knapp. Das ist der Anfang ihrer Freundschaft. Zu Weihnachten überrascht Walter die heimlich Verehrte mit einem Selbstporträt, sie revanchiert sich mit einem handgearbeiteten Buch, das den Titel »Walter – die Geschichte einer Ratte« trägt.
Sprecher: Christian Hoening (München).
1 CD DAISY (1:22 h) H035224

Widmark, Martin:

Das Geburtstagsgeheimnis. - (Detektivbüro LasseMaja ; 20)
Berlin : Ueberreuter, 2015.
Aus dem Schwedischen von Maike Dörries.
Der Goldschmied Muhammed Karat wird 50! Seine Frau Barbro hat für ihn und seine Gäste einen Abend voller Überraschungen im Stadthotel von Valleby organisiert. Doch inmitten der Feierlichkeiten entdeckt Barbro, dass ihre Halskette mit dem wertvollen Diamanten verschwunden ist. Zum Glück sind Lasse und Maja unter den Gästen, um zu ermitteln.
Sprecher: Vera Bommer (Zürich).
1 CD DAISY (0:49 h) H035507

Willocks, Tim:

Doglands.
Ravensburg : Ravensburger Buchverlag, 2015.
Aus dem Englischen von Alexandra Rak.
Der Welpe Furgul schwebt in Lebensgefahr: Als Mischlingshund ist er für seinen Züchter wertlos, denn nur reinrassige Rennhunde bringen Geld ein. Furgul flieht vor dem Todesschuss und muss sich fortan allein durchschlagen. Das Leben auf der Straße ist gefährlich, doch auch voller spannender Abenteuer. Als ihn liebe Menschen bei sich zu Hause aufnehmen, steht er vor einer großen Entscheidung: Ist er bereit, seine Freiheit für Essen und Sicherheit aufzugeben? Oder will er lieber nach den legendären Doglands suchen, einem Paradies für Hunde?
Sprecher: Manuel Löwensberg (Zürich).
1 CD DAISY (8:16 h) H035511

Literatur für Leser ab 12 Jahre

Bickham, Jack M.:

Vogelfrei :
Roman.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1986.
Aus dem Amerikanischen von Bettina Berger und Heinz von Sauter.
Durch einen verletzten Rotschwanzbussard, den er gesund pflegt, lernt der junge Billy seine Probleme zu bewältigen.
Sprecher: Rotraut Ziffer-Lenzmann (Wien).
1 CD DAISY (4:21 h) H034958

Funke, Cornelia:

Reckless – das goldene Garn.
Band 3.
Fortsetzung von: Reckless – lebendige Schatten
Hamburg : Dressler, 2015.
Baba Jagas, Kosaken, Spione und ein Zar, der zu Audienzen in Begleitung eines Bären kommt. Diesmal führt die Reise hinter dem Spiegel Fuchs und Jacob weit nach Osten. Auch Will kehrt zurück in die Welt, die ihm eine Haut aus Jade gab – auf der Spur der Dunklen Fee. Aber den Zweck der Reise bestimmt ein anderer: Johann Norebo Earlking hat den Handel nicht vergessen, den Jacob im Labyrinth des Blaubarts mit ihm geschlossen hat, und er lehrt Jacob und Fuchs mehr über Erlelfen, als sie je erfahren wollten.
Sprecher: Marion Gretchen Schmitz (Hamburg).
1 CD DAISY (16:25 h) H034935

Grevet, Yves:

Méto.
Band 3. Die Welt.
Fortsetzung von: Die Insel
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Französischen von Stephanie Singh.
Nach der missglückten Rebellion gegen das perfide Herrschaftssystem des Hauses ist Méto wieder der Willkür der Cäsaren ausgesetzt. Sein Glaube gilt nun der Welt außerhalb der Insel, wo er sich eine gerechte Gesellschaft erhofft. Doch auch diese Illusion wird zerstört, denn die Welt ist nach einem biologischen Krieg weitgehend unbewohnbar. Der Rest der einstigen Zivilisation lebt in Angst und Schrecken vor einem allgegenwärtigen Polizeiapparat. Familien mussten ihre Kinder verstoßen, die nun in den Häusern ohne Liebe und in permanenter Angst zu willfährigen Staatsdienern erzogen werden. Méto jedoch lässt sich nicht beirren und verfolgt trotz Todesgefahr und Züchtigung den Traum von einer gerechten Gemeinschaft.
Sprecher: Christoph von Friedl (München).
1 CD DAISY (7:50 h) H035169

Wippersberg, Walter:

Augenzeugen.
Innsbruck : Obelisk-Verlag, 1975.
Zwei Kinder beobachten einen Einbrecher, der einen Tresor aufschweißt und dann das Geld nimmt. Und das Merkwürdige daran: der Eigentümer des Geldes steht daneben. Das ist der Beginn einer ungewöhnlichen Kriminalgeschichte.
Sprecher: Helga Schick (Wien).
1 CD DAISY (5:42 h) H035086

Zahlten, Horst:

Rückfahrkarte in die Zukunft.
Stuttgart : Thienemann, 1976.
Die Entdeckung eines neuen Energie-Elementes ermöglicht es, eine Testperson in die Zukunft zu schicken.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (4:48 h) H034827

Zermatten, Maurice:

Sturm in der Nordwand.
Mainz : Matthias-Grünewald-Verlag, 1959.
Aus dem Französischen von Willy Waldvogel.
Zwei Jungen verbringen ihre Ferien bei ihrem Onkel, dem Bergführer Toni. Sie üben täglich am Seil und stellen sich allmählich immer schwierigere Aufgaben. Schließlich sind sie so trainiert, dass Toni sie auf den Schwarzen Berg, den höchsten und am meisten gefürchteten im Umkreis, mitnimmt. Anfangs geht alles gut, aber … Ab 13.
Sprecher: Gisela Wichert (Bonn).
1 CD DAISY (3:42 h) H035097

Zimmermann, Irene:

Berge, Chaos, Happy End.
Stuttgart : Planet Girl, 2014.
Oh nein! David macht Schluss mit Henri, weil er total eifersüchtig ist. Dabei hat er doch gar keinen Grund dafür! Vielleicht kann ja ein Italienurlaub Henri wieder auf andere Gedanken bringen? Aber dann geht es statt ans Meer ins Allgäu, wo nur langweilige Berge und endlose Wanderungen auf sie warten. Doch hier oben begegnet Henri eine Überraschung.
Sprecher: Lea Wittig (Zürich).
1 CD DAISY (4:30 h) H035516

Literatur für Leser ab 15 Jahre

Behm, Marc:

Das Auge :
Roman.
München : Piper, 1993.
Aus dem Amerikanischen von Stephan Steeger.
»Das Auge« ist Detektiv, lebt in New York und folgt Joanna Eris, die auch anders heißen könnte, mal blondes, mal schwarzes, mal rotes Haar trägt, ungern länger an einem Ort bleibt und verdammt gute Gründe dafür hat.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (7:20 h) H035244

Bronsky, Alina:

Scherbenpark :
Kurzfassung in einfacher Sprache.
Münster : Spaß-am-Lesen-Verlag, 2014.
Sascha ist siebzehn, stammt aus Russland und lebt jetzt mit zwei kleinen Geschwistern im Russenghetto in Deutschland. Sie ist intelligent, besucht das Gymnasium und hat zwei Wünsche: Ihrer Mutter ein Buch zu schreiben und ihren Stiefvater zu töten – da entdeckt sie die Liebe – und bleibt doch Pendlerin zwischen den Welten.
Sprecher: Katja Amberger (München).
1 CD DAISY (2:32 h) H035153

Crockett, Sophie D.:

Nach dem Schnee :
Thriller.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2012.
Aus dem Englischen von Klaus Fritz.
Als Willo von der Jagd nach Hause kommt, sind alle fort. Sein Dad, Magda, die Zwillinge, alle, die in dem einsamen Haus in den Bergen gelebt haben. Nur Lastwagenspuren im Schnee deuten an, was passiert sein könnte. Nach einer einsamen und kalten Nacht in dem verlassenen Haus und der Gewissheit, dass seine Familie nicht zurückkehren wird, macht Willo sich auf den Weg, seinen Vater zu suchen. Es wird eine unbarmherzige, eisige Reise und ein Kampf ums Überleben. Doch Willo ist zäh, er hat ein Ziel: seine Familie. Und er hat eine Sehnsucht: Mary. Er muss sie finden, muss seine Familie wiedersehen, dafür ist ihm kein Weg zu weit und kein Winter zu kalt.
Sprecher: Hans Nenoff (Leipzig).
1 CD DAISY (9:07 h) H033060

Meyer, Kai:

Die Seiten der Welt :
Roman.
Band 1.
Fortsetzung: Die Seiten der Welt : Nachtland
Frankfurt am Main : Fischer FJB, 2014.
Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. Doch dann wird ihr Bruder entführt, und sie muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, in die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebell. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.
Sprecher: Peter Treuner (Leipzig).
1 CD DAISY (15:55 h) H034089

Novik, Naomi:

Die Feuerreiter Seiner Majestät.
Band 4. Drachenglanz.
Fortsetzung von: Drachenzorn
München : Penhaligon-Verlag, 2008.
Aus dem Englischen von Marianne Schmidt.
Kaum haben Will Laurence und sein Drache Temeraire ihr Abenteuer im Ottomanischen Reich heil überstanden, da droht bereits das nächste Unheil: In Britannien ist eine verheerende Seuche ausgebrochen, und die Drachen der Feuerreiter siechen hilflos dahin. Niemand weiß, wie lange diese katastrophale Schwäche noch vor dem kriegslüsternen französischen Kaiser Napoleon geheim gehalten werden kann. Und so müssen Will Laurence und Temeraire sofort wieder aufbrechen – dieses Mal nach Afrika, wo es das einzige Heilmittel gegen die Seuche geben soll. Doch auf dem schwarzen Kontinent lauern vielfältige Gefahren.
Sprecher: Lukas Kubik (Zürich).
1 CD DAISY (14:31 h) H035453

Belletristik

Abenteuerliteratur, Spannungsromane

Collins, Courtney:

Unbändig :
Roman.
München : Droemer, 2014.
Aus dem Englischen von Henriette Zeltner.
Australien, 1920er Jahre. Die Pferdediebin Jessie hält das Leben mit ihrem gewalttätigen Ehemann nicht mehr aus, bringt ihn um und steckt die Farm in Brand. Danach bleibt ihr nur noch die Flucht in die Berge des Outback. Doch auf sie ist Kopfgeld ausgesetzt und bald folgen ihr zwei Männer mit unterschiedlichen Motiven. – Eine rauhe Geschichte von Freiheit, Unabhängigkeit und Weiblichkeit, teilweise aus ungewohnter Perspektive erzählt.
Sprecher: Nicole Tobler (Zürich).
1 CD DAISY (7:06 h) H035347

Farrell, James Gordon:

Die ganze Welt.
Band 2. Die Belagerung von Krishnapur :
Roman.
Fortsetzung unabhängig von: Troubles
Berlin : Matthes und Seitz, 2015.
Aus dem Englischen von Grete Osterwald.
Indien 1857: George Fleury, ein junger Angehöriger der britischen Oberschicht, reist zu dem isolierten britischen Außenposten Krishnapur. Von dort soll er über den positiven Einfluss von Zivilisation und Fortschritt auf das rückständige Indien berichten. Gerüchte von Unruhen und Aufständen erreichen die Stadt, das Land ist in Aufruhr, doch die Vertreter der Britischen Ostindien- Kompanie halten Tea Time, fest überzeugt von ihrer militärischen und moralischen Überlegenheit. Als sie tatsächlich unter Belagerung geraten, kämpfen sie in einer zunehmend verzweifelten Lage nicht nur um ihr Leben, sondern auch um jeden Rest von viktorianisch geprägtem Anstand und Würde. Der historische Aufstand der indischen Sepoy-Soldaten Mitte des vorletzten Jahrhunderts bildet den Hintergrund dieser brillanten, von absurdem britischem Humor durchzogenen Erzählung um den wackeren George Fleury.
Sprecher: Alexander Gamnitzer (Leipzig).
1 CD DAISY (18:42 h) H034351

Grey, Zane:

Die donnernde Herde.
Leipzig : Haffmans bei Zweitausendeins.
Aus dem Amerikanischen von Hansheinz Werner.
Unter den tausenden von Büffeljägern in den Prärien des amerikanischen Westens ragt ein Mann heraus: Tom Doan. Sein Schicksal verknüpft sich mit dem tragischen Untergang der Millionen von Bisons und dem Kampf der Indianer gegen die Weißen.
Band 7. Tagebuch 1881 - 1885. - 2013.
Sprecher: Gotlinde Rupp (Wien).
1 CD DAISY (7:43 h) H034996

Horbach, Michael:

Das deutsche Herz :
Roman.
München : Schneekluth, 1978.
Spannungsroman. In Berlin, Aachen, in Amerika, Afrika und China erlebt eine deutsche Familie Aufstieg und Niedergang des Deutschen Kaiserreiches.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (27:35 h) H035122

Horbach, Michael [als Roger Ravenna]:

Der Engel, der zur Hölle fuhr :
Roman.
Bayreuth : Hestia, 1976.
Der Journalist Roger Ravenna hat wieder einen Bericht für die »International Press« abgeliefert in seinem persönlichen Kampf gegen Drogen und Gewalt, als er in Hamburg das drogenabhängige Mädchen Sherry trifft und sich in sie verliebt. Als er versucht, sie aus den Händen ihrer Zuhälter zu befreien, bringt er sie in große Gefahr.
Sprecher: Hans Eckardt (Marburg).
1 CD DAISY (7:03 h) H035098

Innes, Hammond:

Die schwarze Flut.
Bergisch Gladbach : Lübbe, ohne Jahr.
Aus dem Englischen von Gerda Ebelt-Bean.
In dem Roman werden die dubiosen Praktiken der ›Billigflaggen-Reeder‹ und ein dramatischer Fall von moderner Piraterie geschildert. Ein schrottreifer Tanker läuft auf Grund, eine junge Frau versucht mit einer Verzweiflungstat eine Ölpest zu verhindern.
Sprecher: Elisabeth Opitz (Münster).
1 CD DAISY (13:48 h) H034625

Lobato, Carmen:

Die Stadt der schweigenden Berge :
Roman.
München : Knaur, 2015.
Berlin 1931: Die junge Amarna ist fasziniert von der Kultur der Hethiter und vor allem von deren alter, versunkener Hauptstadt. Sie träumt davon, selbst einmal dorthin zu fahren, und vertieft sich in die Lektüre der Schriften jener Zeit. Doch ihr Vater, ein Altorientalist, verweigert ihr die Reise, obwohl er die Leidenschaft seiner Tochter teilt. Was ist auf jener Expedition passiert, die ihn einst in die verlorene Stadt führte? Und warum spricht er nie von der Mutter, an die Armana kaum eine Erinnerung hat? Mit Hilfe ihres Freundes Paul, der Amarna schon lange liebt, gelingt es ihr schließlich, ihren Traum zu verwirklichen – der sich jedoch bald als Alptraum entpuppt.
Sprecher: Lara Körte (Zürich).
1 CD DAISY (18:11 h) H035436

Moore, Lisa:

Der leichteste Fehler :
Roman.
München : Hanser, 2015.
Aus dem Englischen von Kathrin Razum.
David Slaney startet mit seinem Jugendfreund Hearn erneut den Coup, der ihn vier Jahre zuvor hinter Gitter brachte: der Schmuggel von zwei Tonnen Marihuana durch das Hurrikangebiet zwischen Kolumbien und Neufundland. Ein scheinbar hoffnungsloser Trip.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (10:42 h) H034693

O'Brian, Patrick:

Aubrey-Maturin-Serie.
Band 02. Feindliche Segel :
Roman.
Fortsetzung von: Kurs auf Spaniens Küste / Fortsetzung: Duell vor Sumatra
München : Ullstein, 2013.
Aus dem Englischen von Jutta Wannenmacher.
Nur ein tollkühner Seemann wie Captain Jack Aubrey kann beschließen, mit der »Polychrest« Bonaparte in einem seiner eigenen Häfen das Fell zu gerben. Zusammen mit seinem Freund, dem Schiffsarzt Dr. Stephen Maturin, der jedoch eine Schot nicht von einem Fall unterscheiden kann, gelingt es Jack, der britischen Admiralität zu beweisen, was in ihm steckt: das Zeug zu einem der besten Kommandanten auf den Weltmeeren. Der zweite Band aus der weltweit erfolgreichen marinehistorischen Serie um den Seehelden Jack Aubrey und seinen Schiffsarzt Dr. Maturin.
Sprecher: Alexander Gamnitzer (Leipzig).
1 CD DAISY (24:40 h) H034367

Parrett, Favel:

Der Himmel über uns :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2015.
Aus dem Englischen von Kathrin Razum.
Das Forschungsschiff Nella Dan landet auf seinem Weg von Dänemark in die Antarktis regelmäßig in Hobart, Tasmanien. Der Schiffskoch Bo freundet sich dort mit dem Mädchen Isla und seiner Mutter an und erzählt vom Leben auf dem Schiff und vom Kampf gegen das Eis.
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (7:07 h) H034716

Punke, Michael:

Der Totgeglaubte :
eine wahre Geschichte.
München : Malik-Verlag, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
South Dakota, zwischen Missouri und Yellowstone, 1823 bis 1824: Der Pelztierjäger Hugh Glass wird am Grand River von einem Grizzly angefallen und lebensgefährlich verletzt. Seine beiden Begleiter von der Rocky Mountains Fur Company geben dem Trapper keine Überlebenschancen und lassen ihn in Furcht vor den brutalen Angriffen der Arikana-Indianer in der Wildnis ohne Waffen und Ausrüstung zurück. Doch Glass kennt sich in der Natur aus, und getragen von Rachegefühlen kämpft er sich wochenlang bis zu einem besiedelten Fort durch. Kaum genesen, wird seine Verfolgungsjagd durch das unwirtliche Bergland für ihn und seine wechselnden Kumpane zu einem erneuten Kampf um Leben und Tod.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (8:09 h) H035196

Vercors:

Kielwasser :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1977.
Aus dem Französischen von Adelheid Witt.
Ein ausgedienter Kriegsfrachter mit einer bunt zusammengewürfelten Mannschaft und einer kleinen Gruppe von Passagieren wird auf seiner abenteuerlichen letzten Fahrt von Bordeaux nach New York im Oktober 1945 zum Schauplatz erregender Ereignisse.
Sprecher: Friedhelm Eberle (Leipzig).
1 CD DAISY (4:45 h) H004482

Weaver, Rachel:

Die Stille unter dem Eis :
Roman.
München : Pendo-Verlag, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Yola Schmitz.
Kyle und Anna haben sich entschlossen, einen Leuchtturm vor der Küste Alaskas zu warten und gemeinsame Zeit in eisiger Einsamkeit zu verbringen. Eine abenteuerliche Herausforderung. Überlebenstechniken beherrschen beide, aber die Seele des anderen kennen sie nicht. Und was begünstigt Kennenlernen besser als gemeinsames Leben in Grenzsituationen? Doch will man immer wissen, was sich im Anderen verbirgt? Und was geschah mit dem Leuchtturmwärter, den das junge Liebespaar beerbt hat?
Sprecher: Katja Amberger (München).
1 CD DAISY (7:29 h) H035222

Aphorismen, Zitate, Sprichwörter

Wiese, Ursula von:

Sagte meine Freundin Ernestine :
Weisheiten und Dummheiten.
Unterägeri (Zug) : Edition Bergh in der Europabuch-AG, 1979.
In geschliffenen Formulierungen, satirisch-geistreich, humorvoll und gelassen, glossiert Ursula von Wiese Geschehnisse, Neuerungen und Absurditäten des Alltags.
Sprecher: Claudia Clemens (Wien).
1 CD DAISY (2:44 h) H035083

Autorenlesungen

Laufenberg, Walter:

Die letzten Tage von New York :
Momentaufnahme der Welthauptstadt in der Sackgasse, nur für respektlose Leser.
Opladen : Argus-Verlag, 1972.
Eine satirische Reportage.
Sprecher: Walter Laufenberg (Münster).
1 CD DAISY (3:28 h) H034661

Behinderung, Krankheit im Roman

Gilbert, David:

Was aus uns wird :
Roman.
Köln : Eichborn, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Stefanie Schäfer.
A. N. Dyer, ein berühmter Schriftsteller, ist alt und gebrechlich geworden. Er ruft seine drei Söhne zusammen, er hat ein Geheimnis zu lüften: Andy, der jüngste, ist nicht sein Sohn, sondern sein Klon. Die problematischen Vater-Sohn-Beziehungen spitzen sich dramatisch zu.
Sprecher: Armin Kopp (Zürich).
1 CD DAISY (17:52 h) H035378

Hemingway, Ernest:

Über den Fluß und in die Wälder :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1961.
Aus dem Amerikanischen von Annemarie Horschitz-Horst.
Die Handlung des Geschehens spielt nach dem 2. Weltkrieg in Italien. Hemingway schildert die letzten Lebenstage des amerikanischen Obersten Cantwell Mannes – es sind Tage arm an äußeren Ereignissen, erfüllt vor allem von der Liebe des alternden kranken Offiziers zu einem jungen Mädchen und den langen Gesprächen zwischen diesen beiden unterschiedlichen Menschen.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (9:07 h) H034607

Hummel, Gertrude:

Geheilt entlassen :
[Roman].
Horn : Berger, 1954.
Sie musste nur wegen eines ziemlich harmlosen Eingriffs ins Krankenhaus. Aber die Ärzte versagen. Eine neue, lebensgefährliche Operation beginnt – eine Frau schwebt zwischen Leben und Tod.
Sprecher: Rotraut Ziffer-Lenzmann (Wien).
1 CD DAISY (5:27 h) H035009

Biografien, Erinnerungen

Barley, Nigel:

Bali – das letzte Paradies :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2015.
Aus dem Englischen von Anke Caroline Burger.
Walter Spies (1895 bis 1942) – deutscher Ethnologe, Musiker, Naturforscher und Maler – verließ Deutschland 1923. Zunächst lebte er auf Java und zog vier Jahre später auf die Nachbarinsel Bali. Sein abenteuerliches Leben pendelte zwischen der Arbeit als Künstler, erotischen Eskapaden mit jungen Einheimischen und seinen Pflichten als Gastgeber.
Sprecher: Robert Valentin Hofmann (München).
1 CD DAISY (9:12 h) H035148

Bedford, Sybille:

Treibsand :
Erinnerungen einer Europäerin.
München : SchirmerGraf, 2006.
Aus dem Englischen von Matthias Fienbork.
Mit über neunzig Jahren schrieb die Romanautorin ihr Leben (1911 bis 2006) nieder: Sie berichtet über ihre Kindheit als Baronstochter in Deutschland, England, Italien und Frankreich, über die Morphiumsucht ihrer Mutter, die Jahre als Gerichtsreporterin, ihre Scheinehe mit Walter Bedford und die Freundschaft zu namhaften Autoren.
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (12:35 h) H034924

Bletschacher, Richard:

Der Grasel :
Chronik eines Räuberlebens.
Wien : Deuticke, 1995.
Der böhmisch-mährisch-österreichische Räuber (1790 bis 1818) scharte eine Bande von etwa 60 Mitgliedern um sich, was ihm in Niederösterreich und Südmähren den Ruf eines gefürchteten Räuberhauptmanns einbrachte. In der Volksüberlieferung wurde er postum völlig zu Unrecht als edler Räuber (ähnlich Robin Hood) stilisiert.
Sprecher: Alois Frank (Wien).
1 CD DAISY (9:19 h) H034959

Bunin, Iwan A.:

Das Leben Arsenjews.
München : Hanser, 1980.
Aus dem Russischen von Georg Schwarz.
Der autobiografisch geprägte Roman vom Heranreifen eines jungen Dichters.
Sprecher: Michael Schacht (Zürich).
1 CD DAISY (13:32 h) H035307

Colerus, Egmont:

Marco Polo :
der Roman zweier Welten.
Hamburg : Zsolnay, 1957.
Venezianischer Reisender (1254 bis 1324). Dieser Roman erzählt von Marco Polos Reise in den Fernen Osten.
Sprecher: Erich Gabriel (Wien).
1 CD DAISY (24:06 h) H034968

Doron, Lizi:

Warum bist du nicht vor dem Krieg gekommen?
München : Droemer Knaur, 1978.
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler.
Lizzie Dorons autobiografischer Erinnerungsband setzt im Jahr 1960 ein, in einem grauen Viertel am Rand Tel Avivs, wo sie mit ihrer Mutter Helena zusammen lebt. Helena ist in Polen aufgewachsen und hat das Lager Buchenwald überlebt. Auch in Israel kann sie die Schrecken der Vergangenheit nicht vergessen. In einfachen und prägnanten Skizzen schildert Doron Geschehnisse aus ihrer Kindheit, die ihre Mutter als eine traumatisierte, aber auch willensstarke und gewitzte Frau zeigen, die in ihrer neuen Heimat für schrullig oder gar meschugge erklärt wird.
Sprecher: Anett Meyer (München).
1 CD DAISY (3:43 h) H035124

Fosse, Jon:

Melancholie :
Roman.
Berlin : Kindler, 2001.
Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel.
Der norwegische Maler Lars Hertervig ist in die erst 15-jährige Helene verliebt. Er darf sie nicht lieben und verliert darüber den Verstand. Die ärztliche Diagnose lautet Melancholie. Er will malen, doch man verweigert ihm in der Nervenheilanstalt Pinsel und Farben. Ihm bleibt nur die Flucht.
Sprecher: Volker Lohmann (Hamburg).
1 CD DAISY (15:56 h) H035103

Haider, Karl Ernst:

Taiga-Romanze in Moll oder Der Musikant von Sibirien.
Wien : Österreichischer Blinden- und Sehbehindertenverband, 2015.
Biografischer Roman über das Leben als deutscher Kriegsgefangener nach dem Zweiten Weltkrieg in einem Lager in Sibirien.
Sprecher: Jo List (Wien).
1 CD DAISY (16:22 h) H034999

Hasler, Eveline:

Stürmische Jahre :
die Manns, die Riesers, die Schwarzenbachs.
München : Nagel und Kimche, 2015.
Zürich, 1930er Jahre: Mit ihrem privat betriebenen Schauspielhaus geben Ferdinand und Marianne Rieser vielen bedrohten Künstlern eine Zuflucht vor den Nazis. Das Pfauentheater wird zum Mittelpunkt des regen geistig-kulturellen Lebens der Stadt. Namhafte Persönlichkeiten sind hier anzutreffen, darunter Thomas Mann mit Familie, Franz Werfel, der Bruder Marianne Riesers und seine Frau Alma Mahler, die melancholische Annemarie Schwarzenbach. In einer Mischung aus Fakten und Fiktion entsteht ein fesselndes Panorama einer angespannten Zeit und ihrer literarischen Persönlichkeiten.
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (8:02 h) H035391

Hertmans, Stefan:

Der Himmel meines Großvaters :
Roman.
München : Hanser Berlin, 2014.
Aus dem Niederländischen von Ira Wilhelm.
Auf der Grundlage der hinterlassenen Notizbücher seines Großvaters beschreibt Hertmans in einer Mischung aus Roman und Sachbuch dessen Leben. Eindringlich beschwört er Bilder einer bitterarmen Kindheit in Belgien, zeigt den 13-Jährigen, wie er bei der Arbeit in der Eisengießerei davon träumt, Maler zu werden. Stattdessen wird er im Ersten Weltkrieg an die Front nach Westflandern geschickt. Dass der Mann, der dieses Grauen überlebt, fast am Tod seiner großen Liebe zugrunde geht, ist eines der Geheimnisse, denen der Enkel auf die Spur kommt.
Sprecher: Christian Heller (Zürich).
1 CD DAISY (11:51 h) H035394

Jugenheimer, Dorit Lucia:

Das Unwunschkind :
Roman.
Wien : Milena-Verlag, 1997.
Die Autorin erzählt die Leidensgeschichte ihrer Kindheit und Jugend im Wien der 1950er bis 1970er Jahre. Die Mutter quält das Kind seelisch und körperlich und sperrt es, wann immer möglich, bis zum Abitur in ihrem Zimmer ein. Erst sehr viel später, nachdem sie dieser Hölle längst entkommen ist, erfährt sie, dass sie ein Pflegekind ist.
Sprecher: Eva Bruckner (Wien).
1 CD DAISY (9:05 h) H035011

Kadare, Ismail:

Der Nachfolger :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2009.
Aus dem Albanischen von Joachim Röhm.
Ein Diktator benennt seinen Nachfolger. Unmittelbar darauf findet man dessen Leiche mit einer Kugel im Herzen. War es Selbstmord oder Mord, geplant im Kreis der höchsten Machthaber? Kadare erzählt von einem der größten Rätsel in der jüngeren Geschichte Albaniens, dem mysteriösen Tod des Zöglings von Diktator Enver Hoxha.
Sprecher: Friedrich Wagner (Wien).
1 CD DAISY (5:14 h) H035013

Karl, Michaela:

»Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals« :
eine Biografie.
München : btb-Verlag, 2013.
Schön und verdammt, berühmt und berüchtigt: Zelda und F. Scott Fitzgerald. Er gab einer Epoche ihren Namen. Sie war die Hauptfigur in all seinen Romanen. Zusammen waren sie das Traumpaar der Jazz-Ära und der »Lost Generation«: Erfolgsautor F. Scott Fitzgerald und seine Frau Zelda forderten das Leben heraus, suchten das Glück und endeten in Verzweiflung.
Sprecher: Meriam Pstross (München).
1 CD DAISY (13:13 h) H035178

Lafon, Lola:

Die kleine Kommunistin, die niemals lächelte :
Roman.
München : Piper, 2014.
Aus dem Französischen von Elsbeth Ranke.
Nadia (gemeint ist Nadia Comaneci, das rumänische Kunstturnwunder) hat sich voll grenzenlosen Ehrgeizes dem Turnen verschrieben. 1976, mit vierzehn Jahren, betritt sie erstmals olympisches Parkett und versetzt die Welt in Staunen. Sie fordert ihren Körper heraus, ihr gelingt alles, solange sie noch ein Kind ist. Aber auch Nadia wird erwachsen, nach dem Erreichen der ersten 10.0 auf der Wertungstafel bei den Olympischen Spielen in Montreal gelingt ihr nicht mehr viel und sie fällt in Ungnade. Sie zieht sich mehr und mehr ins Privatleben zurück. Nadia steht stellvertretend für die jungen Sportler vor allem im Ostblock, die mit allen Mitteln gedrillt und damit um ihre Jugend gebracht wurden.
Sprecher: Irina Schönen (Zürich).
1 CD DAISY (7:52 h) H035427

Lederer, Joe:

Ich liebe dich :
5 Geschichten aus meinem Leben.
München : Herbig, 1979.
Joe Lederer (eigentlich Josefine Lederer) lebte von 1907 bis 1987.
Sprecher: Rosemarie Weißenberger (Wien).
1 CD DAISY (1:52 h) H035023

Louis, Édouard:

Das Ende von Eddy :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2015.
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel.
Eddy wächst in ärmlichen Verhältnissen in einem Dorf in der Picardie auf. Er ist homosexuell, was alle wissen, was aber in seinem extrem homophoben Umfeld nicht sein darf. In der Schule wird er gemobbt, von seinen Eltern drangsaliert. Eddy versucht alles, um »normal« zu werden. Erst allmählich schafft er es, sich einzugestehen, dass er nie so sein kann. Ein Stipendium verhilft ihm schließlich zur Flucht aus seinem Dorf. – In diesem autobiografischen Roman verarbeitet der junge Autor seine schwierige Kindheit und Jugend.
Sprecher: Manuel Steccanella (Zürich).
1 CD DAISY (5:05 h) H035438

Marschner, Rosemarie:

Das Mädchen am Klavier :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
Leipzig, September 1819: Als man dem Klavierlehrer und Musikalienhändler Friedrich Wieck seine Zweitgeborene Clara entgegenhält, bewundert er begeistert die »Klaviertatzen« des Säuglings. Ehrgeizig und mitunter tyrannisch verfolgt er den Plan, aus seiner Clara ein musikalisches Wunderkind zu machen, und sie hat sowohl die Begabung als auch den Willen dazu. Mit acht Jahren tritt sie zum ersten Mal öffentlich auf, mit zwölf Jahren spielt sie in Paris. Als Clara sechzehn ist, verliebt sie sich in einen Klavierschüler ihres Vaters: Robert Schumann. Vater Wieck ist strikt gegen diese Verbindung, doch inzwischen plagen ihn auch andere Sorgen.
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (22:16 h) H035444

Meyer-Clason, Curt:

Äquator :
Roman.
Bergisch Gladbach : Lübbe, 1986.
Der Lebensweg eines jungen Kaufmanns aus enger preußischer Tradition in äquatoriale Urbanität. – Autobiografischer Entwicklungsroman. Curt Meyer-Clason lebte von 1910 bis 2012.
Sprecher: Elisabeth Opitz (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (34:13 h) H034687

Oe, Kenzaburo:

Sayonara, meine Bücher :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2008.
Aus dem Japanischen von Nora Bierich.
Der japanische Schriftsteller Kogito ist verletzt. In schlaflosen Nächten und Gesprächen mit seinem Freund lässt er sein Leben Revue passieren. Erinnerungen an seine Kindheit, das Haus in den Bergen, die Großmutter, seine Schriftstellerei, die Familie mit Frau, Tochter und einem behinderten Sohn. Es ist aber auch ein Blick zurück auf die Literaten, die ihn geprägt haben.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (13:09 h) H035288

Ortheil, Hanns-Josef:

Blauer Weg.
München : Luchterhand, 2014.
Die Neuausgabe des 1996 erschienenen literarischen Tagebuchs des bekannten Schriftstellers Hanns-Josef Ortheil (geboren 1951), das seine Begegnungen und Erfahrungen, seine Reisen und Lektüren in den »Wendejahren« von 1989 bis 1995 dokumentiert, ist ergänzt um ein erhellendes Vorwort des Verfassers.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (17:11 h) H034714

Razon, Boris:

Palladium :
Roman.
Berlin : Ullstein, 2014.
Aus dem Französischen von Christian Ruzicska und Paul Sourzack.
Als vielbeschäftigter Chefredakteur freut sich der 29-jährige Boris Razon auf den Urlaub mit seiner Freundin und ihren Töchtern. Doch aus voller Gesundheit heraus hat er auf einmal furchtbare Schmerzen, Missempfindungen und Erschöpfungszustände. Die Erkrankung schreitet rasch fort. Zuerst erkennen die Ärzte nicht, woran Razon leidet, dann ist klar: es ist eine Nervenentzündung, das Guillain-Barré-Syndrom. Bald ist Razon vollständig gelähmt und kann sich nicht mehr mitteilen. Gefangen in seinem Körper beginnt er zu halluzinieren. Doch er kämpft sich zurück ins Leben.
Sprecher: Dirk Sikorski (Zürich).
1 CD DAISY (11:10 h) H035471

Richter, Peter:

89/90 :
Roman.
München : Luchterhand, 2015.
Von der Unschuld des letzten Sommers im »Tal der Ahnungslosen« bis zu den Straßenschlachten rund um die deutsche Einheit: Peter Richter beschreibt in seinem autobiografischen Roman das chaotische Ende der DDR aus der Sicht eines damals Sechzehnjährigen – pointiert, authentisch und sprachlich brillant. Coming of Age im Schatten von Weltgeschichte.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (11:28 h) H034750

Safonoff, Catherine:

Der Bergmann und der Kanarienvogel :
Roman.
Zürich : Rotpunktverlag, 2015.
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz.
Mit diesem Buch begibt sich die Autorin wie ein Bergmann unter Tage – hinein in das Bergwerk des Lebens. Radikal autobiografisch notiert sie alltägliche Begebenheiten, gekreuzt mit Rückblenden in die Vergangenheit. Als roter Faden dient ihr eine Psychotherapie, die sie mit über siebzig Jahren antritt: Sie setzt sich aus, verliebt sich in den Therapeuten und erlebt noch andere Überraschungen, die sie nie für möglich gehalten hätte.
Sprecher: Christine Trüb (Zürich).
1 CD DAISY (7:17 h) H035476

Salomon, Ernst von:

Der Fragebogen.
Reinbek : Rowohlt, 1985.
In seinen Antworten auf dem Fragebogen der Alliierten schildert der Autor die Zeit zwischen 1918 und 1946.
Sprecher: Barbara M. Henke (Münster).
1 CD DAISY (39:21 h) H034758

Weil, Grete:

Meine Schwester Antigone.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1982.
Die Autorin stellt die Frage nach der Schuld der Überlebenden aus der Zeit des Faschismus und setzt sich in dem autobiografischen Roman auch kritisch mit Erscheinungen bundesdeutscher Wirklichkeit auseinander.
Sprecher: Gisela Seifert (Leipzig).
1 CD DAISY (6:39 h) H006421

Winkler, Josef:

Winnetou, Abel und ich.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Der Autor war in seiner Kindheit Karl-May-vernarrt. Der Film »Winnetou I« war sein Initiationserlebnis. In der Rückerinnerung erzählt er 4 Episoden aus »Winnetou I-III« und aus »Weihnacht« nach, wobei er grausame Szenen bevorzugt. Den Erzählungen vorangestellt hat Winkler eine autobiografische Skizze, die berichtet, wie er in seiner Kärntner Kindheit auf Karl May gestoßen ist.
Sprecher: Martin Nürnberger (Wien).
1 CD DAISY (3:12 h) H035085

Wöss, Fritz:

Hunde, wollt ihr ewig leben.
Wien : Zsolnay, 1975.
In diesem fast autobiografischen Roman beschreibt Fritz Wöss die Geschehnisse um die Schlacht bei Stalingrad und die Sinnlosigkeit des Krieges.
Sprecher: Walter Benn (Wien).
1 CD DAISY (22:48 h) H035087

Wohmann, Gabriele:

Abschied von der Schwester.
Zürich : Pendo-Verlag, 2001.
Eine außergewöhnlich große Vertrautheit und Zuneigung verbindet die beiden Schwestern seit der Kindheit. Als bei der Älteren ein inoperabler Gehirntumor diagnostiziert wird, beginnt eine Zeit der Angst, des Hoffens und des Abschiednehmens. Wie vielschichtig und wechselhaft die Gefühle sind, die bei der Kranken, den Angehörigen und Freunden aufbrechen, bringt Gabriele Wohmann in verschiedenen Texten eindrucksvoll zum Ausdruck.
Sprecher: Viola Gabor (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (6:56 h) H034822

Zorn, Fritz:

Mars.
München : Kindler, 1977.
Die Autobiografie des krebskranken Schweizer Lehrers Fritz Zorn (1944 bis 1976) ist ein Schlüsselwerk der 1970er Jahre. Er beschreibt darin sein Erschrecken über ein dreißigjähriges »nicht gelebtes« eigenes Leben. Im Angesicht des nahenden Todes wird ihm klar, dass trotz seiner zugleich behüteten und kalt-strengen Kindheit in einer wohlhabenden, großbürgerlichen Familie in Zürich und hinter der Fassade seiner geradlinigen Berufskarriere für den Menschen »dahinter« fast alles »falsch gelaufen« ist.
Sprecher: Werner Lässer (Zürich).
1 CD DAISY (9:36 h) H035518

Dramatik (auch Epen)

Köhlmeier, Michael:

Das Lied von den Riesen.
Innsbruck : Haymon-Verlag, 2015.
Der für seine Kunst des Nacherzählens klassischer Sagen bekannte Autor unternimmt diesmal eine Reise durch Mythen und Literatur, um mit dem Beistand bekannter Riesen – wie Polyphem, Golem oder King Kong – sein »Lied von den Riesen« zu singen. Die 14 Kapitel mit ihren ca. 700 gereimten Vierzeiler-Strophen erzählen vom Riesen Kristall und dessen zu Stein erstarrter Mutter.
Sprecher: Margot Skofic (Wien).
1 CD DAISY (3:09 h) H035018

Obaldia, René de:

Sieben Einakter.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1977.
Aus dem Französischen von Eugen Helmlé.
Obaldia sagt: Es handelt sich hier weniger um Texte als um Textanlässe. Es sind makabre, skurrile, hintersinnige und heitere Stücke.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (4:14 h) H034711

Reza, Yasmina:

Der Gott des Gemetzels.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2008.
Ein 11-Jähriger gerät mit einem Mitschüler in Streit und schlägt ihm mit einem Stock ins Gesicht. Der Junge verliert 2 Zähne und trägt eine geschwollene Lippe davon. Das Ehepaar Cowan (Anlageberaterin/Jurist), Eltern des »Täters«, besucht das Ehepaar Longstreet (Schriftstellerin/Eisenwarenhändler), Eltern des Verletzten. Anlass des Treffens, das in der Wohnung der Longstreets stattfindet, ist eine Aussprache über den Vorfall. Die Unterhaltung beginnt sehr konziliant und gesittet, doch bei näherem Kennenlernen und mit zunehmendem Alkoholgenuss bröckelt die kultivierte Fassade stückweise ab, zum Vorschein kommen bei jeder der 4 Personen Borniertheit und Ressentiments. Jeder ätzt gegen jeden, die Ehepartner bekommen sich in die Haare, Frauen verbünden sich gegen Männer, Longstreets gegen Cowans …
Sprecher: Verschiedene Sprecher (München).
1 CD DAISY (1:21 h) H035198

Erotische Literatur

Augstburger, Urs:

Kleine Fluchten :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2015.
Rea liebt Peer, Peer liebt Rea. Seit siebzehn Jahren. Ein getrenntes Wochenende soll Abwechslung in ihren Ehetrott bringen. Während Rea zu ihrer Schwester auf den Berghof reist, will sich Peer auf die Entwicklung eines neuen Online-Spiels konzentrieren – und dabei die irritierende Nähe zu seiner Chefin auskosten. Bald geht er ein Abenteuer ein, das er sich einst versagt hatte und auch Rea lässt sich auf ein erotisches Spiel ein. Aber während sie ihre kleinen Ausbrüche aus dem Alltag genießen, setzen ihre beiden Kinder Stina und Moritz viel mehr aufs Spiel. – Der Autor lässt einen subtilen erotischen Roman um verdrängte und verborgene Wünsche, Träume und Sehnsüchte entstehen.
Sprecher: Francesca Tappa (Zürich).
1 CD DAISY (12:46 h) H035249

Walsh, Helen:

Ein mallorquinischer Sommer :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2015.
Aus dem Englischen von Maria Hummitzsch und Michael Schickenberg.
Jedes Jahr fahren Jennifer und Greg in die Villa Ana nach Deià, Mallorca. Das sonnige Künstlerdorf ist für das britische Ehepaar fast ein zweites Zuhause geworden. In diesem Jahr nimmt Gregs Tochter Emma ihren ersten festen Freund mit. Nathan entpuppt sich als gut aussehender, braun gebrannter 17-Jähriger und Jenn wird überrollt von ihren Gefühlen für ihn. Sie ist hin- und hergerissen zwischen Lust und Vernunft, und es beginnt ein gefährliches Spiel.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (7:08 h) H035503

Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten

Agnon, Samuel Joseph:

Liebe und Trennung :
Erzählungen.
Frankfurt am Main : Jüdischer Verlag, 1996.
Aus dem Hebräischen von Gerold Necker und Nachum N. Glatzer.
»Agunot« (»Verlassene Frauen«), die erste Geschichte, die Samuel Agnon 1908 in Palästina veröffentlichte, ist ein vieldeutiges Eifersuchtsdrama aus dem »Heiligen Land« nach Art alter religiöser Schriften. Es eröffnet diese Auswahl mit neun Erzählungen des hebräischen Klassikers, entstanden in den Jahren 1908 bis 1963.
Sprecher: Beate Himmelstoß (München).
1 CD DAISY (5:31 h) H035276

Agnon, Samuel Joseph:

Der Treuschwur :
Erzählung.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1965.
Aus dem Hebräischen von Tobias Rübner.
Erzählung von der lebensbestimmenden Gültigkeit eines kindlichen Treueschwurs.
Sprecher: Ursula Glöckner (Münster).
1 CD DAISY (4:19 h) H035292

Agnon, Samuel Joseph:

Der Verstoßene.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1988.
Aus dem Hebräischen von Nahum Norbert Glatzer und Moritz Spitzer.
Diese Erzählung Agnons führt uns nach Schibbusch, in die galizische Heimat des Schriftstellers. Sie führt uns in die Zeit der Auseinandersetzungen zwischen den Chassidin und ihren gesetzestreuen Widersachern, den Mitnagdim. Es wird viel gesungen in dieser Geschichte und viel geweint.
Sprecher: Matthias Hirth (München).
1 CD DAISY (2:41 h) H035277

Allen, Woody:

Pure Anarchie :
Stories.
Zürich : Kein und Aber, 2007.
Aus dem Amerikanischen von Malte Krutzsch.
Lange ist nichts von ihm erschienen, nun ist der Woody Allen zurück. Seine neuen Storys sind so virtuos und schlagfertig wie seine frühen Filme.
Moe Bottomfeeder verkauft Gebete über Ebay und wird prompt von zwei Zementindustriellen belangt wegen Wirkungslosigkeit der bestellten Anrufung.
Noch schlechter ergeht es Boris Ivanovich: Sein dreijähriger Sohn versiebt die Aufnahmeprüfung zur besten Elitevorschule New Yorks – und leitet damit den Untergang der erfolgreichen Sippe ein.
Sprecher: Peter Treuner (Leipzig).
1 CD DAISY (4:43 h) H031747

Andrić, Ivo:

Buffet Titanic :
Erzählungen.
Klagenfurt : Wieser, 1995.
Aus dem Serbokroatischen von Milo Dor und Reinhard Federmann.
Bruno Schulz zu den Erzählungen Ivo Andric's: »Andric verzichtet auf billige Überlegenheit der geschichtlichen Distanz, welche die Tragik der Historie relativieren lässt; ihn interessieren Menschen, die in ihrer Körperlichkeit, ihr Blut verstrickt sind, eingeschlossen in die Falle der Individualität, im Augenblick der tragischen Konfrontation mit dem Schicksal.«
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (5:36 h) H035274

Andrić, Ivo:

Liebe in einer kleinen Stadt :
jüdische Geschichten aus Bosnien.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1996.
Aus dem Serbokroatischen von Miodrag Vukic und Franz Mon.
Die in diesem Band versammelten Geschichten des Nobelpreisträgers Ivo Andric handeln von dem Leben und der Selbstbehauptung der sephardischen Juden in Bosnien.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (4:18 h) H035273

Beikircher, Konrad:

Eine Kindheit in Südtirol.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2015.
Der Autor erzählt heitere und anrührende Geschichten aus seiner fast schon mediterranen Heimat, die auch davon berichten, was Kindsein in den Fünfzigerjahren bedeutete. Es geht um die heißen Sommer in der »Schwimmschule«, die Angst vor dem »Zingerle«, die Streiche der »Krieg-der-Knöpfe-Gang« vom Stegener Weg und die wundervollen Brunecker Platzkonzerte unter blühenden Kastanien. Konrad Beikircher erzählt von Glück und Sonnenschein, aber auch von Traurigem, Abseitigem – so lebendig und vertraut, dass man glaubt, es wäre die eigene Kindheit, von der man hier liest. Eine höchst vergnügliche Lektüre, nicht zuletzt für alle Südtirol-Fans.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (5:29 h) H034344

Die besten Kurzgeschichten der Welt :

die story-Bibliothek – ein Querschnitt.
München : Nymphenburger, 1982.
Sprecher: Barbara M. Henke (Münster).
1 CD DAISY (18:37 h) H034704

Biller, Maxim:

Im Kopf von Bruno Schulz :
Novelle.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2013.
Das große Thema Maxim Billers ist die konfliktreiche Geschichte von Juden und Deutschen. Ausgangspunkt seiner neuen Erzählung ist ein Brief des jüdischen Schriftstellers Bruno Schulz (»Die Zimtläden«) an Thomas Mann aus dem Jahr 1938, in dem er ihn um Hilfe bei der Emigration aus Polen bittet. In Billers »Novelle« ist dieser Brief aber nicht nur ein Hilfsgesuch, sondern vor allem eine visionäre Beschwörung kommenden Unheils. Im Mittelpunkt der Angstfantasien des Schriftstellers steht ein diabolischer Doppelgänger Thomas Manns, der die Menschen in der kleinen Stadt Drohobycz in Schrecken versetzt und sich schließlich als Gestapo-Spitzel zu erkennen gibt, der ganz offen die Vernichtung der jüdischen Bürger vorbereitet. (ekz)
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (1:10 h) H035151

Bolaño, Roberto:

Mörderische Huren :
Erzählungen.
München : Hanser, 2014.
Aus dem Spanischen von Christian Hansen.
Dieser Erzählband des chilenischen Autors wurde im Original bereits 2001, zwei Jahre vor seinem Tod, veröffentlicht. Es geht in den 13 Geschichten um Menschen, die auf der Flucht vor Armut und Gewalt, vor allem aber vor sich selbst sind.
Sprecher: Samuel Streiff (Zürich).
1 CD DAISY (8:20 h) H035329

Bunin, Iwan A.:

Die Grammatik der Liebe.
Freiburg im Breisgau : Abendländische Verlags-Anstalt, 1948.
Aus dem Russischen von Käthe Rosenberg und J. Steinberg.
Enthält: Die Grammatik der Liebe. Der unbekannte Freund. Das Ende einer Liebe. Stambul. Gotami. Der Fall des Fähnrichs Jelagin. Kasimir Stanislawowitsch. Am Wege. Brüder.
Sprecher: Michael Schacht (Zürich).
1 CD DAISY (5:43 h) H035306

Deutsche Erzählungen des 19. Jahrhunderts :

von Kleist bis Hauptmann.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1982.
Inhalt: Die Marquise von O… Die Majoratsherren. Das Schloß Dürande. Lenz. Die schwarze Spinne. Die Judenbuche. Der arme Spielmann. Brigitta. Das Amulett. Kleider machen Leute. Hans und Heinz Kirch. Bahnwärter Thiel.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (28:35 h) H034619

Dumas, Alexandre <père>:

Ein Liebesabenteuer.
Zürich : Manesse-Verlag, 2014.
Aus dem Französischen von Roberto J. Giusti.
Dichter in den besten Jahren trifft junge Schauspielerin – Alexandre Dumas gestaltet aus einer privaten Episode eine hinreißende Erzählung um Eros und platonische Leidenschaft. Zwei verwandte Seelen umkreisen sich in inniger Hingabe an den schönsten Schauplätzen des alten Europa. Eine Begegnung, wie sie in jedem Leben nur einmal vorkommt.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (6:03 h) H033084

Ebner, Jeannie:

Der Königstiger :
Erzählung.
Graz : Verlag Styria, 1984.
Wiener Vorstadtromanze.
Sprecher: Paula Wessely (Wien).
1 CD DAISY (2:59 h) H035131

Eisenreich, Herbert:

Die blaue Distel der Romantik :
Erzählungen.
Graz : Styria, 1976.
Heiter-besinnliche bis komisch-groteske Liebesgeschichten.
Sprecher: Edith Hollenstein (Wien).
1 CD DAISY (4:33 h) H034982

Enquist, Anna:

Die Verletzung :
zehn Erzählungen.
München : Luchterhand, 2001.
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers.
In zehn Geschichten spürt die Autorin der Frage nach, was den Menschen zu dem macht, was er ist. Behutsam entwirft sie Schicksale, die in der Konfrontation mit einschneidenden Erlebnissen geprägt oder verändert werden.
Sprecher: Elke Große-Woestmann (Münster).
1 CD DAISY (6:43 h) H035118

Evers, Horst:

Die Welt ist nicht immer Freitag.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Der Erzähler dieser skurrilen Geschichten ist der klassische Nichtsnutz, ein liebenswerter Chaot, für den aller Ärger schon mit dem Aufstehen beginnt. Der junge Mann in Berlin hat einfach zu nichts Lust, am allerwenigsten zum Arbeiten. Zwar hat er jede Menge gute Vorsätze, ergreift immer wieder neue Beschäftigungsideen, aber leider wird alles nichts.
Sprecher: Dirk Sikorski (Zürich).
1 CD DAISY (4:02 h) H035373

Fosse, Jon:

Das ist Alise :
Novelle.
Hamburg : Marebuchverlag, 2003.
Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel.
In einer Holzhütte im eisigen Norden lässt Signe das kinderlose Leben mit ihrem Mann in einem einzigen inneren Monolog Revue passieren und wartet noch heute am Fenster stehend auf ihn. Warum verschwand er vor mehr als 20 Jahren einfach spurlos?
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (2:23 h) H035120

Fosse, Jon:

Schlaflos :
Erzählung.
Reinbek : Rowohlt, 2008.
Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel.
Zwei junge Menschen, Alida und Asle, irren durch einen norwegischen Küstenort. Es ist Spätherbst, es ist kalt und Alida ist hochschwanger. Ihren ganzen Besitz tragen sie in zwei Bündeln mit sich. Doch niemand will den beiden Arbeit und Unterschlupf gewähren.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (1:34 h) H035121

Hauser, Maria:

Gras zwischen den Steinen :
Geschichten aus dem Mühlviertel.
Grünbach : Edition Geschichte der Heimat, 1994.
Sprecher: Birgit Machalissa (Wien).
1 CD DAISY (2:52 h) H035003

Henscheid, Eckhard:

Die Wurstzurückgehlasserin :
Erzählungen.
Zürich : Haffmans, 1988.
Dieser Band vereint die sieben Erzählungen aus dem umfänglichen Sammelband mit »Erzählungen und Bagatellen« und »Frau Killermann greift ein«.
Sprecher: Ruthild Becker (Münster).
1 CD DAISY (3:27 h) H034609

Hofmann, Gert:

Die Denunziation :
Novelle.
Salzburg : Residenz-Verlag, 1979.
Die Protagonisten dieser Erzählung versuchen, die nationalsozialistische Vergangenheit Deutschlands, insofern sie sich in der Geschichte einer Familie spiegelt, zu rekonstruieren und zu erklären.
Sprecher: Herbert Pendl (Wien).
1 CD DAISY (3:43 h) H035007

Huber, Ingrid:

Denn im Herzen bin ich immer noch jung :
Kurzgeschichten für Senioren.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2012.
24 unterhaltsame Kurzgeschichten, die in Lebenswelt und Alltag älterer Menschen den Zauber der kleinen Dinge zum Vorschein bringen. Ideal zum Vorlesen – ganz nah am Lebensalltag älterer Menschen. Mal lassen sie schmunzeln, mal regen sie zum Nachdenken an.
Sprecher: Ria Dietz-Rödiger (München).
1 CD DAISY (3:17 h) H035176

Huber, Ingrid:

Eigentlich bin ich nur außen alt :
Kurzgeschichten für Senioren.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2011.
30 berührende, unterhaltsame Kurzgeschichten, die im Alltag alter Menschen den Zauber der kleinen Dinge zum Vorschein bringen. Sie lassen schmunzeln oder regen zum Nachdenken an. Man findet darin auch kleine Krimis und Science Fiction, Passendes zum Advent und zum Neuen Jahr. Ideal zum Zuhören.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (3:23 h) H035177

Johnson, Eyvind:

Vallberg und andere Erzählungen.
Düsseldorf : Claassen, 1975.
Aus dem Schwedischen von Margot Tag.
Eyvind Johnson (1900 bis 1976) war ein schwedischer Schriftsteller und Nobelpreisträger von 1974.
Sprecher: Heiner Hitz (Zürich).
1 CD DAISY (7:09 h) H035303

Kadare, Ismail:

Die Schleierkarawane :
Erzählungen.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2015.
Aus dem Albanischen von Joachim Röhm.
Drei Erzählungen, in denen der albanische Autor Begebenheiten aus der Zeit der osmanischen Fremdherrschaft in Albanien schildert.
Sprecher: Peter Kner (Zürich).
1 CD DAISY (7:05 h) H035402

Kavan, Anna:

Julia und die Bazooka.
Berlin : März-Verlag, 1983.
Aus dem Englischen von Helma Schleif.
Alltagsgeschichten, die Anna Kavan in gefährlich verzauberte Visionen verwandelt.
Sprecher: Hanna Liss (Münster).
1 CD DAISY (10:46 h) H034636

Kempowski, Walter:

Herrn Böckelmanns schönste Tafelgeschichten.
Hamburg : Knaus, 1988.
Tafelgeschichten sind die Geschichten, die der Lehrer Herr Böckelmann für die Kinder an die Tafel geschrieben hat. Die Kinder haben sie in ihre schönsten Hefte geschrieben und aufbewahrt.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (2:46 h) H034640

Kempowski, Walter:

Unser Herr Böckelmann.
Hamburg : Knaus, 1988.
In einer Folge von »Kürzestgeschichten« aus dem Alltag einer Schulklasse entwickelt sich das Porträt eines originellen und liebenswerten Lehrers vom alten Schlage.
Sprecher: Uwe Wriedt (Münster).
1 CD DAISY (0:53 h) H034641

Kennedy, Alison L.:

Der letzte Schrei :
Erzählungen.
München : Hanser, 2015.
Aus dem Englischen von Ingo Herzke.
Die 13 Erzählungen handeln von Paaren, die sich nichts zu sagen haben, die sich verachten, verlassen und betrügen. Es geht immer um Liebe, um die Sehnsucht nach Liebe, oft absurd skurril, immer unterhaltsam und manchmal herzzerreißend.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (5:13 h) H034642

Kertész, Imre:

Opfer und Henker.
Berlin : Transit-Verlag, 2007.
Aus dem Ungarischen von Christian Polzin, Ilma Rakusa und Agnes Relle …
Dieser Band enthält fünf Texte aus fünf Jahrzehnten, darunter zwei seiner frühesten literarischen Arbeiten, in denen Imre Kertész auf meisterhafte Weise – mal ironisch leicht, mal unheimlich lakonisch – die Themen variiert, um die sein ganzes Werk kreist: Schuld und Unschuld; Phantasie und Wirklichkeit; Freiheit, Mut und Unterwerfung.
Sprecher: Johannes Farr (Marburg).
1 CD DAISY (1:53 h) H035251

Lagerkvist, Pär:

Schlimme Geschichten.
München : Schneekluth, 1992.
Aus dem Schwedischen von Erik Gloßmann.
Düstere Parabeln um die Existenz des Menschen: das Leben als Wartesaal, in dem der Mensch allein sitzt, friert und altert; die blauen Meeresküsten und verträumten Städte sind immer anderswo. Die Geschichten des Nobelpreisträgers entstanden im wesentlichen 1923 und 1924.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (2:15 h) H035286

Langelaan, George:

Die Fliege und andere Erzählungen aus der phantastischen Wirklichkeit.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1973.
Aus dem Französischen von Karl Rauch.
In der Titel-Story dieses Bandes mit zehn Geschichten widerfährt einem experimentierenden Biologen das unappetitliche Missgeschick, sich in ein fliegenähnliches Monstrum zu verwandeln, das von der eigenen Frau mittels Presslufthammer zerquetscht wird.
Sprecher: Herbert Pendl (Wien).
1 CD DAISY (9:13 h) H035022

Lenz, Hermann:

Schwarze Kutschen :
Erzählung.
Frankfurt am Main : Insel-Verlag, 1990.
Im Mittelpunkt dieser Erzählung aus dem alten Österreich steht Anna Smekal, eine 39-jährige Sängerin, die von einem Major im Spionagedienst eine 11-jährige uneheliche Tochter hat. Bei einer Tournee ins zaristische Russland wird sie wegen Spionageverdachtes verhaftet.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (4:58 h) H034665

Loo, Tessa de:

Die Mädchen von der Süßwarenfabrik :
Erzählungen.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1994.
Aus dem Niederländischen von Rosemarie Still.
In der brillanten Titelerzählung bekommt ein unvorsichtiger Schaffner auf groteske Weise allen Frust zu spüren, den eine Gruppe junger solidarischer Frauen im Zusammenhang mit der holden Männlichkeit loswerden muss. Tessa de Loos' dialogreiche Geschichten aus dem Alltag beleuchten auf raffinierte Weise die Erfahrungen, die Frauen im Umgang mit Männern machen.
Sprecher: Annette Krause (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (5:56 h) H034668

Mauthner, Fritz:

Der letzte Deutsche von Blatna :
Erzählung aus Böhmen.
Berlin : Ullstein, 1913.
Spannungen zwischen Tschechen und Deutschen im Sudetenland im 19. Jahrhundert.
Sprecher: Karl Mittner (Wien).
1 CD DAISY (7:22 h) H035035

Mell, Max:

Spiegel des Sünders :
3 Erzählungen aus dem Nachlass.
Wien : Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 1976.
Sprecher: Anton Duschek (Wien).
1 CD DAISY (1:54 h) H035037

Moravia, Alberto:

Die Frau im schwarzen Cape :
Erzählungen.
München : List, 1986.
Aus dem Italienischen von Antonio Avella.
Zwanzig zumeist erotische Erzählungen mit einem Schuss Ironie.
Sprecher: Rosemarie Heinrichs (Münster).
1 CD DAISY (8:24 h) H034697

Müller-Guttenbrunn, Adam:

Die Madjarin :
Erzählung aus dem ungarischen Räuberleben.
Wien : Braumüller, 1977.
Sprecher: Erich Schenk (Wien).
1 CD DAISY (2:47 h) H035043

Nooteboom, Cees:

Nachts kommen die Füchse :
Erzählungen.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2009.
Aus dem Niederländischen von Helga van Beuningen.
Das Leben besteht aus Millionen von Momenten, doch im Rückblick erweisen sich nur wenige von ihnen der Erinnerung wert. Diesen entscheidenden Augenblicken ist der niederländische Autor in seinem Erzählband auf der Spur und stellt sich den Fragen des Lebensabends: Warum verläuft ein Leben in dieser und nicht in jener Bahn? Ist die Richtung vorgegeben oder hätte sie sich in jenen wenigen entscheidenden Momenten doch verändern lassen?
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Leipzig).
1 CD DAISY (4:33 h) H010787

Pearlman, Edith:

Honeydew :
Erzählungen.
Berlin : Ullstein, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Susanne Höbel.
Zwanzig Erzählungen der amerikanischen Autorin Edith Pearlman. Sie ist eine genaue Beobachterin menschlicher Beziehungen und eine Meisterin darin, komplexe Gefühle und uneindeutige Situationen zu schildern. Jede Geschichte ist eine virtuose Überraschung.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (8:51 h) H034717

Percy, Benjamin:

Jemand wird dafür bezahlen müssen :
Stories.
München : Luchterhand, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr.
Zehn literarische und spannende Erzählungen, die im ländlichen Oregon spielen und von jungen und alten Männern handeln, die sich mit einem Feind herumschlagen müssen. Da ist der Vater, der den brutalen Liebhaber seiner Tochter tötet; ein Bär, der Menschen anfällt; ein unbekanntes Wesen, das nachts um ein einsames Zelt schleicht; ein fürchterliches Unwetter oder eine geheimnisvolle Höhle direkt unter einem Wohnhaus. Oft spielt der Irakkrieg im Hintergrund eine Rolle, fast immer sind Waffen im Spiel und Gewalt ist entweder offen oder unterschwellig vorhanden.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (7:51 h) H034718

Pirandello, Luigi:

Feuer ans Stroh :
sizilianische Novellen.
Berlin : Wagenbach, 1997.
Aus dem Italienischen.
Die Novellen des Literaturnobelpreisträgers von 1934 stellen auf vielfältige Art das Leben in seiner sizilianischen Heimat und ihrer Bewohner dar.
Sprecher: Renate Lubowitzki (Bonn).
1 CD DAISY (8:23 h) H035256

Pirandello, Luigi:

Novellen für ein Jahr.
Zürich : Diogenes-Verlag.
Aus dem Italienischen von Percy Eckstein.
Teil 1 (1983).
Sprecher: Walter R. Langer (Wien).
1 CD DAISY (9:33 h) H035261

Pirandello, Luigi:

Novellen für ein Jahr.
Zürich : Diogenes-Verlag.
Aus dem Italienischen von Percy Eckstein.
Teil 2 (1983).
Sprecher: Walter R. Langer (Wien).
1 CD DAISY (9:30 h) H035262

Poe, Edgar Allan:

Geheimnisvolle Begebenheiten.
Zürich : Büchergilde Gutenberg, 1956.
Aus dem Englischen von Siegfried Lang.
Sprecher: Jo List (Wien).
1 CD DAISY (9:33 h) H035047

Rakusa, Ilma:

Einsamkeit mit rollendem r :
Erzählungen.
Graz : Droschl, 2014.
Im Zentrum der 14 Erzählungen stehen Begegnungen mit Menschen und Orten, vorübergehende Aufhebungen der Einsamkeit, in Zürich, Nagoya und Graz, am Mont Ventoux und im slowenischen Karst. Freiwillig und unfreiwillig Reisende, in vielerlei Hinsicht Entwurzelte, Suchende.
Sprecher: Jutta Seifert (Münster).
1 CD DAISY (4:56 h) H034731

Rausch, Jochen:

Rache :
Storys.
Berlin : Berlin-Verlag, 2015.
Elf Storys offenbaren die Augenblicke, in denen sich die Schwachen der Starken erwehren, über sich hinauswachsen und außer Kontrolle geraten. Elf ungeheuer spannende Thriller mit einem scharfen Blick auf deutsche Verhältnisse.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (8:00 h) H034733

Reisenleitner, Gudula:

Nur ein paar Schritte.
Graz : Leykam, 1979.
Freisinnig festgehaltene Gedanken über alltägliche Vorgänge.
Sprecher: Helga Schick (Wien).
1 CD DAISY (6:53 h) H035054

Reventlow, Franziska zu:

Das Logierhaus zur schwankenden Weltkugel :
Novellen und Skizzen.
München : Langen Müller, 1972.
Phantastische und humorvolle Novellen.
Sprecher: Hermi Niedt (Wien).
1 CD DAISY (3:25 h) H035055

Schöne, Gerhard:

Mein Kinderland :
Geschichten.
Leipzig : Lehmstedt, 2014.
Seit dem Erscheinen seiner ersten Schallplatte 1981 gehört Gerhard Schöne zu den bekanntesten Liedermachern Deutschlands. Besonders mit seinen Liedern für Kinder hat er sich tief ins Gedächtnis mehrerer Generationen eingeschrieben. Drei Jahrzehnte nach seinen »Liedern aus dem Kinderland« hat er nun die Geschichten aus seinem eigenen »Kinderland« aufgeschrieben – voller Poesie und Witz, ohne falsche Sentimentalität, dafür stets mit einem kleinen Schuss Selbstironie. Ein großes Lesevergnügen für Erwachsene, die das Kind in sich nicht vergessen haben!
Sprecher: Bernhard Biller (Leipzig).
1 CD DAISY (4:27 h) H030093

Schwarzbauer, Helga:

Wermut, Sekt und Tränen :
Erzählung.
Graz : Leykam, 1978.
Ende einer heftigen Liebesbeziehung.
Sprecher: Anton Duschek (Wien).
1 CD DAISY (4:01 h) H035064

Solschenizyn, Alexander I.:

Im Interesse der Sache :
Erzählungen.
Neuwied : Luchterhand, 1970.
Aus dem Russischen von Mary von Holbeck.
Erzählungen Solschenizyns, darunter: »Im Interesse der Sache«, »Matronjas Hof«, »Zwischenfall auf der Station Kretschetowka«.
Sprecher: Günter Lampe (Bonn).
1 CD DAISY (9:08 h) H035255

Taylor, Peter:

Aussicht auf Regen :
Erzählungen.
Stuttgart : Klett-Cotta, 1989.
Aus dem Amerikanischen von Karin Polz.
Die Geschichten spielen in Amerika im Memphis der dreißiger Jahre. Meist sind es Familienväter, die resigniert-ironisch auf eine Szene zurückblicken, die sich später als Wendepunkt in ihrem Leben erweist.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (7:10 h) H034802

Traber, Margarete:

Mittendrin :
Erzählungen.
Genf : Ariston-Verlag, 1979.
Sprecher: Ariane Calix (Wien).
1 CD DAISY (3:48 h) H035077

Uhse, Bodo:

Sonntagsträumerei in der Alameda :
[Erzählung].
Berlin : Henschel, 1961.
Um ein Wandbild des mexikanischen Malers Diego Rivera, er lebte von 1886 bis 1957, geht es in dieser Erzählung, die eine kurze Zeitspanne aus dem leidenschaftlichen Leben dieses Künstlers schildert.
Sprecher: Hans-Joachim Hegewald (Leipzig).
1 CD DAISY (4:46 h) H000908

Valencak, Hannelore:

Erzählungen.
Wien : Kremayr und Scheriau, 1973.
Heitere, makabre und gleichnishafte Geschichten.
Sprecher: Helga Schick (Wien).
1 CD DAISY (5:11 h) H035079

Der Vampir von Sussex und andere unheimliche Geschichten.

Berlin : Verlag Das Neue Berlin, 1957.
Bekannte und weniger bekannte Erzählungen aus dem unerschöpflichen Brunnen der Weltliteratur stehen in der vorliegenden Auswahl neben solchen, die einst von der humorvollen Art zu schreiben eines Paustowski oder Thurber Zeugnis geben werden.
Sprecher: Edwin Dorner; Harald Halgardt (Leipzig).
1 CD DAISY (13:47 h) H000239

White, Patrick:

Welke Rosen :
Erzählung.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1992.
Aus dem Englischen von Reinhard Kaiser.
Anthea lebt schon ein wenig zu lang im Elternhaus, heiratet schließlich einen älteren unsympathischen Mann, wird seine Erbin und beginnt, ziellos zu reisen. Die Erzählung des australischen Nobelpreisträgers zeichnet sich durch präzise Beobachtungskunst aus.
Sprecher: Immo Reinermann (Münster).
1 CD DAISY (2:32 h) H035279

Fantasy, Horror

Harkness, Deborah E.:

Das Buch der Nacht :
Roman.
Band 3.
Fortsetzung von: Wo die Nacht beginnt
München : Blanvalet, 2015.
Aus dem Englischen von Christoph Göhler.
Matthew und Diana sind zurück in der Gegenwart, wo sie auf ihre Familie, Freunde, aber auch alte Feinde treffen. Doch die Gefahr ist noch nicht gebannt. Erst wenn das Geheimnis um Ashmole 782 entschlüsselt ist, werden Ruhe und Frieden einkehren.
Sprecher: Gisela Schulze (Zürich).
1 CD DAISY (28:58 h) H035388

Heitz, Markus:

Zwergen-Epos.
Band 4. Das Schicksal der Zwerge :
Roman.
Fortsetzung von: Die Rache der Zwerge / Fortsetzung: Der Triumph der Zwerge
München : Piper, 2013.
Nachdem der sagenhafte Tungdil Goldhand in der Schwarzen Schlucht verschwunden ist, geht das Geborgene Land dem Untergang entgegen und seine Völker ächzen unter der Herrschaft von Drachen und Albae. Boindil Zweiklinge, auch unter dem Spitznamen Ingrimmsch bekannt, und seine Gemahlin, die Maga Goda, wachen in der Festung Übeldamm über die magische Barriere, die die finsteren Kreaturen im Inneren der Schwarzen Schlucht halten soll. Doch die Barriere wird immer dünner und zerbricht schließlich ganz, und ein Heer von Schattenwesen dringt in das Land ein, an ihrer Spitze der Schrecken erregende Kordrion.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (26:25 h) H033088

Hennen, Bernhard:

Die Drachenelfen-Saga.
Band 1. Drachenelfen :
Roman.
Fortsetzung: Drachenelfen – Die Windgängerin
München : Heyne, 2014.
In einer Zeit, in der Drachen Herrscher über die Elfen sind und Menschen von Dämonen gelenkt werden, taucht eine Elfenjägerin auf, deren Gabe die Welt für immer verändern könnte: Nandalee. Eigenwillig und mutig tritt sie ihre Ausbildung zur Drachenelfe an. Als zeitgleich bei den Menschen ein junger Bauer Herrscher über ein riesiges Volk wird und an der dunklen Macht der Dämonen rührt, beginnt ein neues magisches Zeitalter.
Sprecher: Egon Fässler (Zürich).
2 CDs DAISY (23:10 h) / (21:07 h) H035393

Hill, Susan:

Wieviel Schritte gibst du mir?
Stuttgart : Klett-Cotta, 1981.
Aus dem Englischen von Ellen Krahe.
Was in den Augen der Erwachsenen wie kindliche Streiche erscheint, ist in Wahrheit eine Welt des Grauens, sind wohlüberlegte Züge in einem tödlichen Spiel.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (8:22 h) H034612

Lubinger, Eva:

Gespenster in Sir Edwards Haus.
Innsbruck : Wort-und-Welt-Verlag, 1975.
Spuk auf englischem Landsitz.
Sprecher: Claudia Clemens (Wien).
1 CD DAISY (4:34 h) H035132

Marginter, Peter:

Der Kopfstand des Antipoden :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 1985.
Roman, in dem Exotik und Alltag, Phantastik und Realismus ein vergängliches, nachdenklich stimmendes Mischungsverhältnis eingehen.
Sprecher: Lioba Reddeker (Münster).
1 CD DAISY (7:38 h) H034682

Miller, Rebecca:

Jacobs wundersame Wiederkehr :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Reinhild Böhnke.
Mit 31 Jahren stirbt der jüdische Straßenhändler Jacob Cerf 1773 in Paris. Nach 240 Jahren in einem Dämmerzustand kommt er wieder zu sich. Er kehrt zurück auf die Erde, allerdings nicht nach Paris, sondern nach Long Island. Da er fliegen kann, denkt er zunächst, er sei ein Engel. Doch er täuscht sich. Er ist eine Fliege mit magischen Kräften. In dieser Gestalt lernt er Masha Edelmann und Leslie Senzatimore kennen. Jacob begleitet das Leben der beiden und wird es nachhaltig verändern.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (12:09 h) H034689

Monteagudo, David:

Wolfsland :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 2015.
Aus dem Spanischen von Matthias Strobel.
Eine Serie von Frauenmorden erschüttert das Dorf Brañaganda. Die Bauern haben dafür nur eine Erklärung: Ein Werwolf treibt sein Unwesen. Der Waldhüter Enrique, verheiratet mit der Dorfschullehrerin und verantwortungsbewusster Familienvater, versucht als einziger, Vernunft in die vom Aberglauben bestimmte Aufklärung der Morde zu bringen. Doch ausgerechnet Enrique muss die Grenzen der Rationalität erfahren. Als er sich in eine junge Frau verliebt, gerät sein Leben außer Kontrolle. Und eines Nachts steht der Werwolf vor ihm im Wald und stellt ihn vor eine unmögliche Entscheidung.
Sprecher: Venus Madrid (Zürich).
1 CD DAISY (8:02 h) H035450

Pratchett, Terry:

Schweinsgalopp :
ein Roman von der bizarren Scheibenwelt. - (Der Zyklus von der Scheibenwelt ; 20)
München : Goldmann, 2003.
Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst.
Auch auf der Scheibenwelt gibt es so etwas Ähnliches wie einen Weihnachtsmann: Er hat einen Bart und eilt alljährlich mit einem Schlitten voller Gaben durch die Lüfte herbei. Dieses Jahr bleibt er allerdings verschwunden, und so muss niemand Geringerer als Tod für ihn einspringen. In der Zwischenzeit begibt sich seine Enkelin Susanne auf die Suche nach dem Verschollenen.
Sprecher: Jannek Petri (Zürich).
1 CD DAISY (11:34 h) H035469

Swann, Leonie:

Dunkelsprung :
Roman.
München : Goldmann, 2014.
Julius Birdwell, Goldschmiedemeister, Flohdompteur und unfreiwilliger Einbruchkünstler, wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich eine ruhige, unbescholtene Existenz führen zu können. Doch als seine Flohartisten einem plötzlichen Nachtfrost zum Opfer fallen und die geheimnisvolle Elizabeth Thorn in sein Leben tritt, überstürzen sich die Ereignisse. Ein Magier wird ohnmächtig, eine alte Dame macht sich in einem gestohlenen Lastwagen davon, ein Detektiv mit Konzentrationsstörungen findet zu einem ungewöhnlichen Haustier, und Julius sieht sich auf einmal mit existentiellen Fragen konfrontiert: Wie befreit man eine Meerjungfrau? Wie viele Flöhe passen auf eine Nadelspitze? Und warum ist das Leben trotz allem kein Märchen? Julius bleibt nichts anderes übrig, als sich weit über den Tellerrand seiner Welt hinauszulehnen und den Sprung ins Unbekannte zu wagen. Ein phantastisches Abenteuer beginnt …
Sprecher: Hilmar Röder (Münster).
1 CD DAISY (11:54 h) H034799

Wiles, Will:

Kein Leben ohne Minibar :
Roman.
München : Carl's Books, 2015.
Aus dem Englischen von Sabine Lohmann.
Eines Nachts trifft der eigenwillige Einzelgänger Neil Double an der Hotelbar auf die faszinierende Frau, der er schon einmal unter höchst bizarren Umständen begegnet ist. Als sie plötzlich verschwindet, gerät er auf der Suche nach ihr in einen aberwitzigen Albtraum, der ihn immer tiefer in die labyrinthischen Flure des mit einem Mal sehr bedrohlich wirkenden Hotels führt.
Sprecher: Daniel Buser (Zürich).
1 CD DAISY (10:22 h) H035509

Fremdsprachige Literatur

Lewycka, Marina:

We are all made of glue.
London : Penguin, 2009.
Text in Englisch.
Georgie Sinclair's life is coming unstuck. Her husband has left her. Her son's obsessed with the End of the World. And now her elderly neighbour Mrs Shapiro has decided they are related. Or so the hospital informs her when Mrs Shapiro has an accident and names Georgie next of kin. This, however, is not a case of a quick ward visit: Mrs Shapiro has a large rickety house full of stinky cats that needs looking after and that a pair of estate agents seem intent on swindling from her. Plus there are the »Useless« trying to repair it. Then there's the social worker who wants to put her in a nursing home. As Georgie tries her best to put Mrs Shapiro's life back together somehow she must stop her own from falling apart.
Sprecher: Ray Bär (Zürich).
1 CD DAISY (15:10 h) H035431

Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Hajaj, Claire:

Ismaels Orangen :
Roman.
München : Blanvalet, 2015.
Aus dem Englischen von Karin Dufner.
Der Palästinenser Salim Al-Ismaeli muss 1948 Jaffa und die heimische Orangenplantage verlassen, als der Krieg beginnt. Judith Gold wächst in einem englischen Städtchen auf. 1967 lernen sich die beiden in London kennen. Sie gehen eine Beziehung ein, doch der Nahostkonflikt überschattet das Glück.
Sprecher: Eveline Ratering (Zürich).
1 CD DAISY (15:23 h) H035386

Hallgrímur Helgason:

Seekrank in München :
Roman.
Stuttgart : Tropen-Verlag, 2015.
Aus dem Isländischen von Karl-Ludwig Wetzig.
Zu Beginn der 1980er Jahre zieht Jung für ein Jahr von Island nach München, um Kunst zu studieren. Aber die geballte Ladung aus bayrischer Mentalität, Heimweh und den gesellschaftlichen Debatten der Zeit schlägt dem jungen Isländer buchstäblich auf den Magen.
Sprecher: Anton Figl (München).
1 CD DAISY (13:12 h) H035173

Hartmann, Lukas:

Auf beiden Seiten :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2015.
1989 und 1990: Jahre des Umbruchs. Der Schweizer Journalist Mario, gerade von seiner Frau getrennt, reist kurz vor dem Mauerfall für eine Reportage nach Ostberlin. Was er noch nicht weiß: Der Kalte Krieg reicht auch bis in sein Leben und seine Familie hinein. – Teilweise tagebuchartig wird aus drei Perspektiven berichtet: der von Mario, seinem Schwiegervater und der von Karina, einer Freundin, die ihre ganz eigene Verbindung zum Geheimdienst hat.
Sprecher: Peter Hottinger (Zürich).
1 CD DAISY (10:31 h) H035389

Horbach, Michael:

Mein Bruder Kain :
Roman.
München : Goldmann, 1984.
Nachkriegsschicksale in einem spanischen Urlaubsort.
Sprecher: Barbara Torwegge (Münster).
1 CD DAISY (6:52 h) H034618

Khider, Abbas:

Der falsche Inder :
Roman.
München : btb-Verlag, 2013.
Rasul, ein junger Iraker, den alle für einen Inder halten, flieht vor Krieg und Unterdrückung. Jahrelang versucht er, nach Europa zu gelangen. Rasuls Überlebensstrategie sind sein Daueroptimismus, sein obsessives Schreiben von Tagebüchern, die er verliert oder verschenkt, seine Suche nach den besten Schlepperkontakten und den schönsten Frauen. Nach Irrfahrten durch die halbe Welt landet er schließlich in Bayern.
Sprecher: Samuel Streiff (Zürich).
1 CD DAISY (5:10 h) H035408

Kleeberg, Michael:

Karlmann :
Roman.
Band 1.
Fortsetzung: Vaterjahre
München : btb-Verlag, 2009.
An seinem Hochzeitstag fühlt sich Karlmann »Charly« Renn als Sieger. Er hat seine Traumfrau geheiratet, und Boris Becker gewinnt Wimbledon. Alles scheint möglich. Michael Kleebergs Roman durchleuchtet Familie und Freunde, das Lieben und Arbeiten seines Helden mit so unerbittlicher Präzision, dass die Banalität des Alltäglichen seine verborgene Faszinationskraft enthüllt. Ein Roman über die Zeit und was sie mit den Menschen macht.
Sprecher: Thorsten Schneider (Hamburg).
1 CD DAISY (16:31 h) H034418

Köhler, Monika:

Die Früchte vom Machandelbaum.
München : Kindler, 1980.
Der Roman beschreibt die Suche der 40-jährigen Gudrun W. nach ihrem Vater, SS-Obersturmbannführer und Anatomie-Professor, der seit 1945 verschollen ist.
Sprecher: Sybille Knappe (Münster).
1 CD DAISY (13:11 h) H034651

Lenze, Ulla:

Die endlose Stadt :
Roman.
Frankfurt am Main : Frankfurter Verlags-Anstalt, 2015.
Die Künstlerin Holle fotografiert Städte; sie lebt als Stipendiatin in Istanbul, wo sie sich in den türkischen Imbissbudenbesitzer Celal verliebt, aber auch auf den Baulöwen Christoph Wanka trifft, der ihr Mäzen wird und ihr eine Reise nach Mumbai ermöglicht, das sie aber Hals über Kopf wieder verlässt. Die Journalistin Theresa übernimmt Holles dortige Wohnung, trifft auf Wanka und übernimmt eine Stellvertreterrolle.
Sprecher: Jutta Seifert (Münster).
1 CD DAISY (8:19 h) H034666

Scheer, Regina:

Machandel :
Roman.
München : Knaus, 2014.
Ein detailreiches, zeitgeschichtliches Panorama vom Ende des 2. Weltkrieges bis in die 1990er Jahre. Als Clara 1985 ihren Bruder vor seiner Ausreise aus der DDR nach Machandel begleitet, findet sie in dem mecklenburgischen Dorf eine verwunschene Sommerkate. Hierher zieht sie sich mit ihrer Familie vor den turbulenten politischen Entwicklungen in Ostberlin zurück. Sie ahnt nicht, wie sehr ihre politische Geschichte mit diesem Dorf verwoben ist.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (15:47 h) H034761

Vöth, Karl:

Ein österreichischer Don Quichotte 1945 :
Roman.
Horn : Berger, 1981.
Das Buch berichtet die Geschichte sudetendeutscher Flüchtlinge und deren Eingliederung in Österreich.
Sprecher: Fritz Holy (Wien).
1 CD DAISY (7:21 h) H035080

Wiemer, Rudolf Otto:

Mahnke :
die Geschichte eines Lückenbüßers ; Roman.
Freiburg im Breisgau : Kerle, 1979.
Mahnke entkommt 1945 einem Gefangenentransport nach Russland. Er will nichts anderes als nach Hause, doch er kommt nicht dazu. Ein Panorama der Nachkriegszeit.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (12:59 h) H034816

Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Soziales

Agnon, Samuel Joseph:

Eine einfache Geschichte.
Frankfurt am Main : Jüdischer Verlag, 1998.
Aus dem Hebräischen von Karl Steinschneider.
Der um 1900 in einer galizischen Kleinstadt spielende Roman erzählt die Geschichte des aus bürgerlichen Verhältnissen stammenden Hirschel Hurwitz, der seine Geliebte aufgeben muss, da seine Eltern auf einer standesgemäßen Heirat bestehen. Der in Hirschel entstehende Zwiespalt führt ihn in geistige Umnachtung.
Sprecher: Matthias Hirth (München).
1 CD DAISY (9:43 h) H035275

Asturias, Ángel Asturias:

Die Maismenschen :
Roman aus Guatemala.
Bornheim-Merten : Lamuv-Verlag, 1985.
Aus dem Spanischen von Rodolfo Selke.
Das Buch berichtet vom Kampf Caspars gegen die Maiceros, die den Mais pflanzen, nur um ihn zu verkaufen, und damit die Götter beleidigen.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (13:13 h) H035272

Asturias, Ángel Asturias:

Sturm :
Roman.
Neuwied : Luchterhand, 1967.
Aus dem Spanischen von Lene Klein.
Sozialkritischer Roman über den Kampf guatemaltekischer Farmer gegen eine einflussreiche nordamerikanische Handelsgesellschaft.
Sprecher: Irene Laett (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:59 h) H035254

Cole, Teju:

Jeder Tag gehört dem Dieb :
Roman.
München : Hanser Berlin, 2015.
Aus dem Englischen von Christine Richter-Nilsson.
Ein junger Mann kehrt nach einigen Jahren in Amerika heim nach Lagos in Nigeria, an den Ort seiner Kindheit, den er vor vielen Jahren verlassen hat. Er kommt bei Verwandten unter, trifft alte Freunde, lässt sich durch die Straßen treiben. Lagos ist anstrengend und korrupt, Verheißung und Zumutung in einem, voller Geschichten von spiritueller Größe und Verkommenheit. Jede Nacht ist ein vergeblicher Versuch, Ruhe zu finden. Und jeder Tag ein Spiegel, in dem er sich selbst immer klarer sieht. Soll er bleiben oder fliehen?
Sprecher: Markus Back (Zürich).
1 CD DAISY (4:04 h) H035346

Doron, Lizi:

Der Anfang von etwas Schönem :
Roman.
Frankfurt am Main : Jüdischer Verlag im Suhrkamp-Verlag, 2007.
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler.
Amalia, Chesi und Gadi haben ihre Kindheit gemeinsam in Tel Aviv verbracht. Alle drei sind Kinder von Überlebenden der Shoa. Vierzig Jahre später treffen sie wieder zusammen. Amalia macht sich Hoffnungen, fährt nach Paris, um Chesi zu heiraten. Doch stattdessen wird sie von ihm für sein Herzensprojekt eingespannt, das polnische Judentum wiederzubeleben. Lizzie Doron erzählt die Geschichte von Amalia, Chesi und Gadi, die auch als Erwachsene der Geschichte ihrer Eltern nicht entkommen, egal, wo sie ihr Glück suchen …
Sprecher: Gabriele Lehner (München).
1 CD DAISY (7:40 h) H035126

Doron, Lizi:

Ruhige Zeiten :
Roman.
Frankfurt am Main : Jüdischer Verlag im Suhrkamp-Verlag, 2005.
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler.
Leale arbeitet seit über dreißig Jahren im kleinen Friseursalon von Sajtschik. Nach dessen Tod bricht ihre Welt auseinander, nicht das erste Mal. Die Tage der Trauer lassen Erinnerungen in ihr aufsteigen – Erinnerungen an die Menschen, die ihr Leben waren und sind. So tritt die Welt ihres Tel Aviver Viertels lebensvoll vor Augen, in dem sich nach dem Krieg Menschen wiederfanden, um ein neues Leben zu beginnen, so weit dies eben möglich war.
Sprecher: Franziska Ball (München).
1 CD DAISY (4:48 h) H035125

Franzen, Jonathan:

Unschuld :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 2015.
Aus dem Englischen von Bettina Abarbanell und Eike Schönfeld.
Pip Tyler ist eine junge Frau mit engem Verhältnis zu einer schwierigen Mutter. Sie hat keine Ahnung, wer ihr Vater ist. Als sie einen mysteriösen, charismatischen Whistleblower kennenlernt, erhofft sie sich durch professionellen Internet-Journalismus hilfreiche Informationen bei ihrer Vatersuche. Eine monumental erzählte Geschichte über Herkunft, den Kampf der Geschlechter, Schuld und die Abgründe moderner Kommunikationstechnologien nimmt ihren Anfang.
Sprecher: Judith Mauch (Hamburg).
1 CD DAISY (25:25 h) H034951

Heiden, Günter:

Falsche Kameraden :
Roman.
Dortmund : Weltkreis-Verlag, 1984.
Roman über Aktivitäten neonazistischer Gruppen in der Bundeswehr.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (6:34 h) H034605

Henisch, Peter:

Steins Paranoia :
Roman.
Salzburg : Residenz-Verlag, 1988.
Der Jude Max Stein, aufgrund inzwischen historischer Umstände in Kanada geboren, möchte nichts anderes sein als ein guter Österreicher. Doch ein einziger Satz eines Betrunkenen trifft ihn so tief und nachhaltig, dass er sein zurückhaltendes, auf Verdrängung und Anpassung gebautes Leben nicht länger mehr zu führen vermag.
Sprecher: Otto Goger (Wien).
1 CD DAISY (3:18 h) H035004

Kant, Hermann:

Kennung :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2010.
»Nichts ist schlimmer, als nicht mehr den Überblick über Freund und Feind zu haben.«
Hermann Kants brisanter Roman ist ein zur Groteske getriebenes Spiel um Einfluss, Beschränktheit und Arroganz eines Machtapparats. Das Beispiel der jungen DDR dient als Folie für die Ambivalenz des Verhältnisses zwischen Machthabern und Künstlern.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (7:52 h) H033900

Kisch, Robert:

Möbelhaus :
ein Tatsachenroman.
München : Droemer, 2015.
Durch Rationalisierung wird der hochgelobte Journalist Kisch arbeitslos und landet schließlich als Verkäufer in einem Möbelhaus. Seine Erlebnisse mit den gelangweilten und aggressiven Kunden, wie auch mit seinen Kollegen und Vorgesetzten beschreibt er satirisch und messerscharf.
Sprecher: Helmut Schmid (München).
1 CD DAISY (8:49 h) H035184

Lustiger, Gila:

Die Schuld der anderen :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2015.
Als der Pariser Journalist Marc R. spürt, dass ein DNA-Abgleich nach 30 Jahren nicht unbedingt zur Lösung des Mordfalles an einer Prostituierten beitragen muss, entschließt er sich, der Geschichte der aus der Provinz stammenden Emilie nachzugehen, die irgendwann in Paris ihr Studium mit dem Leben als Prostituierte vertauscht hatte. Hartnäckige und geradezu verbissene Recherchen bringen Marc R. zu der Erkenntnis, dass 2 Umstände zusammenhängen müssen: der Prostituiertenmord und das Gebaren eines Unternehmens, das Fütterungszusätze herstellt und dessen Angestellte Nierenkrebs bekommen. Das Herumstochern, das sich für den ermittelnden Journalisten als nicht ungefährlich erweist, führt ihn in eine Welt »mit einem ungeniert anderen Wertesystem«, eine skandalöse, scheinheilige und menschenverachtende Gesellschaft.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (14:48 h) H034672

Nesvadba, Josef:

Geheimbericht aus Prag :
Roman.
Wien : Edition Atelier, 1994.
Aus dem Tschechischen von Franziskus Huber.
Dem Autor gelingt es, die geistige Atmosphäre in tschechischen Intellektuellenkreisen Ende der 1960er Jahre im Zusammenhang mit dem Prager Frühling einzufangen.
Sprecher: Günther Bahr (Wien).
1 CD DAISY (12:14 h) H035044

Schenk, Dieter:

BKA :
die Reise nach Beirut ; ein politischer Tatsachenroman.
Reinbek : Rowohlt, 1991.
Anhand der fiktiven Geschichte einer Geiselnahme beschreibt hier ein Fachmann die nationalen und internationalen Aktivitäten und Verflechtungen des BKA und die inneren Strukturen, die teilweise noch vom Nationalsozialismus überschattet sind.
Sprecher: Hannes Andersen (Münster).
1 CD DAISY (14:04 h) H034762

Soyinka, Wole:

Die Ausleger :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1986.
Aus dem Englischen von Inge Uffelmann.
Fünf nigerianische Akademiker, alle etwa Mitte 30, interpretieren die neuen Lebensumstände, die sich nach der Unabhängigkeit Nigerias in den 1960er Jahren ergeben haben.
Sprecher: Christine Trüb (Zürich).
1 CD DAISY (12:04 h) H035301

Stone, Robert:

Unter Teufeln :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1988.
Aus dem Amerikanischen von Benjamin Schwarz.
Vor dem Hintergrund des Vietnam-Krieges entwirft Stone ein gesellschafts- und sozialkritisches Bild der amerikanischen Gesellschaft. Ein amerikanischer Journalist lässt durch einen Armeekumpel 3 kg Heroin aus Vietnam in die USA schmuggeln. Kaum ist das Heroin in den Staaten angelangt, beginnt eine mörderische Verfolgungsjagd.
Sprecher: Gabriele Brunner (Münster).
1 CD DAISY (13:51 h) H034788

Historische Romane

Enquist, Anna:

Die Erbschaft des Herrn de Leon :
Roman.
München : Luchterhand, 1997.
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers.
Geschichte über die Flucht einer Frau vor der politischen Realität überhaupt, in diesem Fall vor dem Nationalsozialismus, und vor menschlichen Beziehungen in die Musik.
Sprecher: Christine Trüb (Zürich).
1 CD DAISY (6:01 h) H035106

Eschelbach, Hans:

Der Volksverächter :
Makkabäerroman.
Bonn : Veritas-Verlag, 1927.
Der Kampf der Israeliten gegen ihre syrischen Unterdrücker.
Sprecher: Jo List (Wien).
1 CD DAISY (19:50 h) H034983

Hilsenrath, Edgar:

Gib acht, Genosse Mandelbaum :
Roman.
München : Langen Müller, 1979.
Der reichste Mann Amerikas, der Mafia-Boss Nino Pepperoni, hat eine Tochter, die sich zu Tode langweilt – bis sie in Moskau auf den Dissidenten Sergej Mandelbaum trifft. Mit ihm erfährt sie zum ersten Mal, was es heißt, einen Orgasmus zu erleben und schwanger zu werden. Doch die Reisefreiheit eines Sowjetbürgers, noch dazu eines Wissenschaftlers und Geheimnisträgers wie Sergej ist gleich null … Die mit Gags und Sex gepfefferte, überaus kurzweilige und spannende Story ist gleichsam Vorwand für eine brillante Satire auf Kommunismus und Kapitalismus.
Sprecher: Herbert Pendl (Wien).
1 CD DAISY (7:28 h) H035006

Horbach, Michael:

Die Löwin :
Roman.
München : Droemer Knaur, 1978.
Roman aus dem Afrika des ausgehenden 19. Jahrhunderts.
Sprecher: Hildegard Sondermann (Hamburg).
1 CD DAISY (14:03 h) H035104

Kray, Sabine:

Diamanten-Eddie :
Roman.
Frankfurt am Main : Frankfurter Verlags-Anstalt, 2014.
Sabine Kray erzählt hier die Geschichte ihres Großvaters Edward Kray. 1939 verliert der 15-jährige Pole Edward bei einem Fliegerangriff der Wehrmacht seine Eltern. Er versteckt sich zunächst im Elternhaus, wird jedoch schon bald von den Deutschen als Zwangsarbeiter in Mielec, Köthen und Lahde eingesetzt. Kurz vor Kriegsende gelingt Edward die Flucht ins Ruhrgebiet, wo er nach dem Krieg als Spieler, Dieb und Hehler seinen Lebensunterhalt bestreitet.
Sprecher: Dagmar Brand (Münster).
1 CD DAISY (19:39 h) H034653

Kroeger, Theodor:

Natascha :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Das vergessene Dorf
Hamburg : Rütten und Loening, 1960.
Was fühlt ein Mann, dem nach Jahren der Verbannung in sibirischen Lagern endlich die Flucht in die Freiheit gelingt? Ist es Hass, Resignation – oder auch Liebe? Die Antwort darauf gibt dieser Roman, den Kröger als Fortsetzung zu seinem berühmten Erfolgsbuch »Das vergessene Dorf« geschrieben hat. Der Leser erlebt hier das Berlin der zwanziger und dreißiger Jahre, die eigentümlich rührende und mitreißende Geschichte vom Aufstieg der kleinen Halbwaise Natascha zur gefeierten Revuetänzerin und Filmschauspielerin, aber auch Krögers Rückkehr nach Sabitoje, in das »vergessene Dorf«, in dem sich die Welt und die Menschen nicht verändert haben.
Sprecher: Jo List (Wien).
1 CD DAISY (16:27 h) H035020

Le Clézio, Jean-Marie G.:

Ein Ort fernab der Welt :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2010.
Aus dem Französischen von Uli Wittmann.
1891 reisen die Brüder Jacques und Léon Archambau in ihre Heimat nach Mauritius. Auf dem Schiff brechen die Pocken aus, die Passagiere werden auf einer kleinen Insel vor Mauritius zur Quarantäne ausgesetzt. Tropische Unwetter, Krankheiten und Hunger setzen den Europäern zu, nur Léon empfindet die Weite des Meeres als Befreiung und wagt mit der Inderin Suryavati den Aufbruch in eine ungewisse Zukunft. Eine Familiengeschichte, die in 3 Handlungssträngen von der Kolonialzeit bis in die Gegenwart reicht, und ein Abenteuerroman voll Mystik und Magie.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (16:05 h) H023402

Leitenberger, Ilse:

Kinderhaus bürgerlich :
ein Bericht.
Wien : Molden, 1980.
Das Schicksal einer Familie zwischen den beiden Weltkriegen.
Sprecher: Ilse Leitenberger (Wien).
1 CD DAISY (9:11 h) H035024

Lemaitre, Pierre:

Wir sehen uns dort oben :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2014.
Frankreich 1918: In den letzten Kriegstagen rettet der Soldat Édouard in letzter Sekunde das Leben seines Kameraden Albert, wird dabei aber so schlimm entstellt, dass er nicht zu seiner Familie zurückkehren will. Aus Dankbarkeit verschafft Albert ihm eine neue Identität und kümmert sich in der Nachkriegszeit um ihn. Doch wovon sollen sie leben? Ohne Papiere steht ihnen nichts zu. Da kommt Édouard, der gut zeichnen kann, auf die Idee, Kriegsdenkmäler zu entwerfen. Er ahnt nicht, dass einer der Käufer seiner nicht existenten Denkmäler sein eigener Vater ist.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (17:26 h) H034664

Mahlke, Inger-Maria:

Wie Ihr wollt :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2015.
September 1571: Elizabeth I. herrscht in England, und Lady Mary Grey, Enkelin Mary Tudors, ist wütend. Sie ist 26, kleinwüchsig, steht unter Hausarrest, weil sie ohne Erlaubnis ihrer Cousine geheiratet hat, hat einen Thronanspruch und keine Geduld mehr. In Tagebuchform schildert sie ihre Zeit in Bishopsgate. Mit einem klaren Blick für politische Realitäten zeigt sie Intrigen und Machtspiele am Hof auf.
Sprecher: Gisela Scherner (Münster).
1 CD DAISY (8:59 h) H034678

Monferat, Benjamin:

Welt in Flammen :
Roman.
Reinbek : Wunderlich, 2014.
Paris 1940: Die Deutschen nähern sich der Stadt. Eva Heilmann wird von ihrem Geliebten Carol von Carpathien im Stich gelassen. Dieser hat ein Ticket für den Orient-Express gebucht, um in seinem Balkanstaat die Macht wiederzuerlangen. Eva folgt ihm. Sie hat Glück, denn ein Wissenschaftler lässt sie als seine Verlobte mitreisen. Was zunächst keiner weiß: Unter den Reisenden befinden sich auch Mitglieder der Zarenfamilie, Attentäter sowie deutsche, amerikanische und britische Agenten, die alle eigene Ziele verfolgen.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (23:58 h) H034690

Motram, Peter:

Dione :
Roman.
Wien : Molden, 1977.
Lysander, Feldherr Spartas, reist im Jahr 4006 vor Christus, mit einer Flotte nach Ephesos, um mit den Persern zu verhandeln. Dione ein junges Mädchen aus vornehmen Geschlecht, begleitet ihn: offiziell als Dolmetscherin, inoffiziell als seine Geliebte. Nur wenige kennen den wahren Zweck von Lysanders geheimer Mission. Die große politische Intrige, die sich hier anspinnt, soll am Ende zum Untergang von Athen führen. Nicht eingeplant war bei dem Unternehmen, dass Kyros, der den Oberbefehl über die persische Armee führt, sich von seinem Partner Lysander zur Besiegelung ihres Bundes Dione als Geschenk erwartet …
Sprecher: Gustaf Elger (Wien).
1 CD DAISY (17:31 h) H035042

Roberts, Kenneth:

Nordwest-Passage :
Roman.
München : List, 1965.
Aus dem Amerikanischen von Werner von Grünau.
Ein spannendes Buch über das Leben in Nordamerika in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts zur Zeit des englisch-französischen Krieges. Im Mittelpunkt steht Major Rogers, ein Condottiere des Urwalds, einer der kühnsten Kriegsleute seiner Tage.
Sprecher: Jo List (Wien).
1 CD DAISY (28:28 h) H035057

Sánchez Piñol, Albert:

Der Untergang Barcelonas :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2015.
Aus dem Spanischen von Susanne Lange.
Barcelona um 1700: Zuvi ist vierzehn, etwas unverschämt, ein Taugenichts mit rabenschwarzem Haar. Als ihn der Graf Vauban auf sein Schloss einlädt, ändert sich Zuvis Leben schlagartig. Tochter Jeanne führt ihn in die Liebeskunst ein und Vater Vauban, der berühmteste Baumeister seiner Zeit, lehrt ihn, die sichersten und schönsten Festungsmauern zu bauen. Aber dann tobt der Spanische Erbfolgekrieg und Zuvis Heimatstadt Barcelona droht, eingenommen zu werden. Zuvi, inzwischen mit allen Wassern gewaschen, hat einen genialen Plan – und scheitert bitterlich. Machtlos muss er zusehen, wie seine geliebte Stadt in Schutt und Asche zerfällt.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (24:20 h) H033102

Sawinkow, Boris W.:

Das fahle Pferd :
Roman eines Terroristen.
Berlin : Galiani, 2015.
Aus dem Russischen von Alexander Nitzberg.
Im Jahre 1905 will ein russischer Terrorist, der mit einem britischen Pass ausgestattet ist und sich George nennt, zusammen mit 4 Gleichgesinnten den Generalgouverneur von Moskau umbringen. In Tagebuchform berichtet er von den Vorbereitungen, den gescheiterten Versuchen, dann dem geglückten Attentat und was danach mit seinen Genossen passierte. Er gibt auch Gespräche und Gedanken wieder über den Tod, Gott und den Terror. Der Roman trägt autobiografische Züge: Boris Sawinkow (1879 bis 1925) war selber eine Art Berufsterrorist, der u.a. an dem Anschlag auf den tatsächlichen Moskauer Generalgouverneur, den Großfürsten Sergej Alexandrowitsch Romanow, beteiligt war.
Sprecher: Ursula Berlinghof; Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (8:09 h) H035204

Simon, Claude:

Georgica :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1993.
Aus dem Französischen von Doris Butz-Striebel und Trésy Lejoly.
In verschiedenen Epochen und in Zeiten des Aufruhrs und der Gewalt erleben drei Personen Ereignisse, die sich zu wiederholen und zu überlagern scheinen, ebenso wie auf den Seiten des Buches die gleichen Feldarbeiten wiederkehren, die Wechsel der Jahreszeiten, des Regens, der Sonne, gleichgültig gegenüber den Tragödien, den familiären und politischen Zerwürfnissen.
Sprecher: Christine Trüb (Zürich).
1 CD DAISY (16:49 h) H035297

Hörspiele

Aberlein, Walter:

Künstlerpech.
Berlin : Staatliches Rundfunkkomitee, ohne Jahr.
Hörspiel über ein Provinztheater in der DDR: Der Intendant feiert sein 30-jähriges Bühnenjubiläum. Welches Stück sollte am besten gespielt werden, wie soll die Feier gestaltet werden?
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Berlin/Leipzig).
1 CD DAISY (1:06 h) H001511

Hauptmann, Gerhart:

Michael Kramer.
Bern : Radio Beromünster, ohne Jahr.
Der etablierte Maler und Akademieprofessor Michael Kramer ist eher ein ordentlicher Handwerker als ein genialer Künstler. Sein Sohn Arnold, hochbegabt, aber labil, besitzt den »Funken des Genies«. Dass sich die Hoffnungen, die er in Arnold gesetzt hat, nicht erfüllen, enttäuscht Michael tief. Und sein Sohn leidet, weil er nicht verstanden wird.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (1:29 h) H034603

Hauptmann, Gerhart:

Rose Bernd.
Stuttgart : Süddeutscher Rundfunk, 1950.
Hörspielfassung des Schauspiels. Anlass für die Tragödie war ein Gerichtsverfahren in Hirschberg gegen eine des Meineids und Kindestötung angeklagte Landarbeiterin. Rose Bernds Liebesverhältnis mit dem Erbgrundbesitzer Christoph Flamm gehört zu Beginn des Schauspiels bereits der Vergangenheit an. Sie ist bereit, den bieder-frommen Buchbinder August Keil zu heiraten, den ihr Vater bestimmt hat. Doch der Maschinist Streckmann, ein brutaler und prahlerischer Weiberheld, verfolgt sie mit erpresserischen Drohungen und beantwortet ihr Flehen mit Vergewaltigung.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (1:18 h) H035252

Herlt, Günter:

Atempause.
Berlin : Staatliches Rundfunkkomitee, ohne Jahr.
Gehört man mit »48« schon zum alten Eisen? – so heißt die Frage, die sich Meister Schering stellt. Seine Erlebnisse führen zu der Erkenntnis, dass es eine Lösung zum Wohle des Einzelnen und der Gesellschaft nur gibt, wenn Alt und Jung gemeinsame Anstrengungen übernehmen.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Berlin/Leipzig).
1 CD DAISY (0:59 h) H001530

Jacobus, Hans:

Wie der Peschek Karl zu der Lizenz kam, eine Waffe zu tragen.
Berlin : Staatliches Rundfunkkomitee, ohne Jahr.
Die Handlung spielt zur Zeit der DDR. Ein Abschnittsbevollmächtigter der Deutschen Volkspolizei (ABV) schreibt seinem Sohn über Ereignisse des Alltags.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Berlin/Leipzig).
1 CD DAISY (0:52 h) H001118

Mann, Thomas:

Fiorenza :
3 Akte.
Zürich : Radio Zürich, 1964.
Vor dem Tod Lorenzo de Medicis kommt es zu einer Unterredung zwischen ihm und Savonarola, in der der Gegensatz zweier Weltanschauungen zum Ausbruch kommt. Was zählt im Angesicht des Todes: Schönheit oder Moral?
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (1:49 h) H034680

Nestroy, Johann:

Umsonst.
Wien : Österreichischer Rundfunk, 1975.
Die Nichte eines Fabrikanten hat sich nicht nur in den Kopf gesetzt, einen Komödianten zu heiraten, sondern auch selbst die Bretter, die die Welt bedeuten, zu betreten. Das ist dem Onkel aber gar nicht recht, und dem Bewerber um ihre Hand werden harte Proben abverlangt, um zu beweisen, dass er trotz seines Berufes ein Ehrenmann ist.
Sprecher: Peter Hey (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (1:55 h) H034702

Sartre, Jean-Paul:

Die Eingeschlossenen.
Wien : ORF, ohne Jahr.
Aus dem Französischen.
Der wahnhafte Versuch eines Kriegsverbrechers, mit seiner Schuld zu überleben und vor seiner Verantwortung zu fliehen, wird zum Schicksal für seine ganze Familie.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (1:47 h) H034760

Schulz, Helmut:

Der Untergang der Titanic.
Stuttgart : Süddeutscher Rundfunk, 1950.
Ein Hörspiel.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (1:10 h) H034769

Shaw, Bernard:

Der Teufelsschüler.
Köln : Deutschlandfunk, 1960.
Aus dem Englischen.
Nach dem Einmarsch der britischen Truppen in Neuengland im Jahr 1777 will der Kommandant den Pfarrer des Ortes als Geisel aufhängen lassen. Irrtümlicherweise wird Dick Dudgeon, der Teufelsschüler, ein bewusster Außenseiter der puritanischen Gesellschaft, anstelle des Pfarrers verhaftet.
Sprecher: Dagny Servaes (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (1:25 h) H034775

Sternheim, Carl:

Der Kandidat.
Bern : Radio Beromünster, ohne Jahr.
Das Stück ist eine freie Adaption der flaubertschen Novelle gleichen Titels, das sich mühelos in die »Komödien aus dem bürgerlichen Heldenleben« einfügen lässt und die Machenschaften einer politischen Wahl vorführt.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (1:15 h) H034785

Humor, Satire, Anekdoten

Berge, Lars:

Der Büro-Ninja :
Roman.
München : Carl's Books, 2015.
Aus dem Schwedischen von Frank Zuber.
Jens Jansen langweilt sich in seinem Bürojob zu Tode. Seine Strategie, Anrufen und nervigen Kollegen zu entkommen, ist es, sein Telefon umzustellen und auf die Toilette zu flüchten. Eines Tages beschließt er, einfach ganz zu verschwinden. Das Unternehmen, in dem er arbeitet, sieht er als ideales Versteck. Er schlägt in einem unbenutzten Lagerraum seine Zelte auf, ernährt sich mittels des Süßwarenautomaten und verbringt seine Zeit fortan damit, die Telefongespräche seiner ehemaligen Kollegen zu belauschen. Entdeckt wird er nur von einem Putzmann aus Bagdad, der illegal in Schweden arbeitet und ihn fortan mit Lebensmitteln versorgt. Bald erfährt Jens Jansen, dass er längst nicht der Einzige ist, der sich im Büro versteckt. Eine Satire auf die moderne Arbeitswelt.
Sprecher: Anton Figl (München).
1 CD DAISY (5:56 h) H035149

Bertola, Stefania:

Mit Links :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag Taschenbuch, 2015.
Aus dem Italienischen von Karin Diemerling.
Turin: Die einst gut betuchte Adele, 32, wurde von ihrem Mann verlassen. Der hat außerdem die Firma, auf der Adeles Wohlstand und Sorglosigkeit fußte, in den Bankrott geführt. Glück im Unglück: Adele trifft auf Eva, die sich sozusagen auf der Flucht vor Clotilde Castelli befindet. Hat Eva doch deren Medaillon gefunden und sich als Glücksbringer angeeignet, während Clotilde mit allen Mitteln ihr Eigentumsrecht durchsetzen will. Um dieses Medaillon und seinen Besitz entspinnt sich eine turbulente, komödienhafte Handlung, zu der nicht nur die 2 ungleichen Frauen beitragen, sondern auch die beiden Söhne Clotildes, die diese für ihre Zwecke einspannen will. Beide aber haben ein ganz anders geartetes Interesse an den 2 jungen Frauen.
Sprecher: Ruth Geiersberger (München).
1 CD DAISY (9:45 h) H035150

Es hat uns sehr gefreut :

die besten Anekdoten aus Österreich.
Wien : Amalthea-Verlag, 1996.
In diesem Buch werden Anekdoten aus der Welt des Films und des Theaters, aus dem Kaiserhaus und aus der Politik, von Dichtern, Malern, Ärzten, Dirigenten und Komponisten erzählt. Ein Buch, bei dessen Lektüre auf jeder einzelnen Seite herzhaft gelacht werden kann.
Sprecher: Brigitte Slezak (Wien).
1 CD DAISY (6:28 h) H035142

Heinrich, Willi:

Die Reisende der Nacht :
Roman.
München : Blanvalet, 1989.
Die 27-jährige, sehr attraktive Stephanie Mössmer, Texterin in einer Werbeagentur, ist wegen ihrer weiblichen Ausstrahlung immer wieder den Annäherungen von Seiten der Kollegen, der Kundschaft und auch ihres Chefs ausgesetzt. Dies führt zu zahlreichen Verwicklungen.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (16:09 h) H034606

Das heitere Lexikon der Österreicher :

die besten Anekdoten von Altenberg bis Zilk.
Wien : Amalthea-Verlag, 2003.
Neunhundert Geschichten, über die herzhaft gelacht werden darf. In den ebenso heiteren wie informativen Prominentenporträts finden sich Legenden wie Anton Kuh, Oskar Kokoschka, Sigmund Freud, Karl Farkas, Helmut Qualtinger, Willi Forst, Oskar Werner, Leopold Figl, Bruno Kreisky, Herbert von Karajan, Friedrich Torberg, Marcel Prawy und viele, viele andere.
Sprecher: Günther Bahr (Wien).
1 CD DAISY (11:56 h) H035136

Johannson, Lena:

Strandzauber :
ein Rügen-Roman.
Berlin : Rütten und Loening, 2015.
Carolina, verheiratet, Mutter zweier Kinder und Hausfrau, braucht eine Auszeit und macht alleine Urlaub auf Rügen, der Insel, die sie aus ihrer Jugend kennt. Prompt begegnet ihr am 1. Tag ihre Jugendliebe Jens. Sonne, Strand und Freiheit lassen die alten Gefühle wieder aufleben. Und dann kennt Jens auch noch Leute, die eine alte Villa modernisieren wollen und ihren Rat – sie ist Innenarchitektin – gut gebrauchen können. Carolina überdenkt ihr Leben – alles wird gut.
Sprecher: Silke Buchholz (Berlin).
1 CD DAISY (5:16 h) H035506

Josten, Wilhelm-Mathias:

Raupen im Sauerkraut :
vergnügliche Satiren aus Deutschland.
Kehl : Morstadt, 1987.
Sprecher: Elisabeth Opitz (Münster).
1 CD DAISY (6:51 h) H034630

Lewis, Sinclair:

Wie ist die Welt so weit :
Roman.
Stuttgart : Diana-Verlag, 1955.
Aus dem Englischen von Harry Kahn.
Ein heiterer Liebes- und Gesellschaftsroman im Milieu der englisch-amerikanischen Kolonie in Florenz.
Sprecher: Dorothea Kamprad (Zürich).
1 CD DAISY (8:55 h) H035302

Lubinger, Eva:

Ein Körnchen Salz, zwei Löffel Liebe :
Essays.
Innsbruck : Wort-und-Welt-Verlag, 1979.
Der kleinere und größere Alltag einer kritischen »Fensterguckerin«, gewürzt mit Salz, Pfeffer, Liebe.
Sprecher: Rosemarie Weißenberger (Wien).
1 CD DAISY (3:05 h) H035028

Moore, Christopher:

Der Schelm von Venedig :
Roman.
München : Goldmann, 2014.
Aus dem Englischen von Jörn Ingwersen.
Der Hofnarr Pocket ist im 13. Jahrhundert nach Venedig gereist, um im Auftrag seiner geliebten Cordelia, der Königin von England, die Mächtigen der Stadt davon abzuhalten, einen Krieg anzuzetteln. Als er in Venedig ankommt, muss er erfahren, dass Cordelia Opfer eines Giftanschlags wurde. Zudem wird er auch noch bei lebendigem Leib in einen Keller eingemauert. Pocket schwört Rache. Ein deftiger Schelmenroman und zugleich eine Satire auf die Shakespeare-Dramen »Der Kaufmann von Venedig« und »Othello«.
Sprecher: Markus von Hagen (Münster).
1 CD DAISY (12:42 h) H034692

Noack, Barbara:

Geliebtes Scheusal :
Roman.
Wien : Edition Atelier, 1994.
Eine amüsante Liebesgeschichte zwischen einer Verlegerin und ihrem Autor. Die verwitwete Eve (30) lebt mit ihren beiden zwei und sechs Jahre alten Kindern allein und kümmert sich um den Verlag, den sie nach dem Tod ihres Mannes übernehmen musste. Eines Tages lernt sie Raoul Tambour kennen und verliebt sich in ihn …
Sprecher: Anna-Maria Eckhoff (Wien).
1 CD DAISY (6:42 h) H035045

Pouplier, Erik:

Aufstand der Röcke :
heiterer Roman um die Gleichberechtigung.
München : Goldmann, 1974.
Aus dem Dänischen von Hilda von Born-Pilsach.
Sprecher: Elisabeth Rawitz (Wien).
1 CD DAISY (4:38 h) H035051

Ray, Marcos:

Seifenoper, brasilianisch :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 1990.
Aus dem Portugiesischen von Karin von Schweder-Schreiner.
In den fünfziger Jahren ist Dona Hilda, Mittelpunkt des Familienclans der Manfredis, eine Berühmtheit Sao Paulos. Als Kummerkastentante einer Radiostation spendet sie seit Jahren Rat und Trost. Aber dann sorgen die Eskapaden ihrer Söhne dafür, dass die Grundfesten ihrer Moral ins Wanken geraten.
Sprecher: Ute Nagen (Münster).
1 CD DAISY (7:54 h) H034743

Rosendorfer, Herbert:

Der Meister :
Roman.
München : Bertelsmann, 2011.
Ein halbes Jahrhundert nach Beendigung ihres Studiums der Musikwissenschaft treffen sich zwei Freunde in Venedig und erinnern sich bei Wein und gutem Essen an ihre ehemaligen Kommilitonen. Besonders an den »Meister«, einen akribischen Studenten, dem der von ihm erfundene Komponist Thremo Tofandor am Ende zum Verhängnis wurde. Eine pointenreiche Satire auf den Wissenschaftsbetrieb mit kriminalistischen Zügen.
Sprecher: Ernst Matthias Friedrich (München).
1 CD DAISY (3:57 h) H035200

Rudorf, Günter:

Frieda oder die tägliche Verführung :
der Roman zum Schlanklesen.
Bergisch Gladbach : Lübbe, 1986.
Ein heiterer Liebesroman mit vielen Verwicklungen, Rezepten und Tipps zum Abnehmen.
Sprecher: Martin Busch (Münster).
1 CD DAISY (8:28 h) H034756

Schmidt, Rosa:

Mein Mann, der Rentner :
das geheime Tagebuch einer Ehefrau.
Köln : Bastei-Lübbe-Taschenbuch, 2014.
Jedes Jahr gehen Tausende Männer in Rente. In der Idealvorstellung halten sie sich dann viele Stunden auf dem Golfplatz oder bei gemütlichen Skat-Runden auf. Doch die Realität sieht – wie so oft im Leben – anders aus. Tausende Ehefrauen haben plötzlich einen Mann zu Hause – und zwar in Vollzeit! Frau Schmidt packt nun aus. Und berichtet von Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen, plötzlich entdeckter Eifersucht und den kleinen bis großen Katastrophen des Alltags.
Sprecher: Sylke-Kristin Deimig (Leipzig).
1 CD DAISY (7:01 h) H033103

Seuren, Günter:

Die Asche der Davidoff :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1985.
Bitterkomische Persiflage auf die neue deutsche Filmszene.
Sprecher: Michael Göcking (Münster).
1 CD DAISY (6:54 h) H034774

Sevela, Efraim:

Moische, geh du voran :
satirischer Roman.
München : Langen Müller, 1979.
Aus dem Russischen von Christa Berger.
Monja Zazkes gehört zur Litauischen Division, die von Stalin im Zweiten Weltkrieg aufgestellt wurde und sich ausschließlich aus Juden zusammensetzte, während die Führung in den Händen russischer Offiziere und Kommissare lag. Die Verluste sind sehr hoch, aber Monja gelingt es, sich mit Köpfchen und Humor herauszuwinden.
Sprecher: Hans Christian (Wien).
1 CD DAISY (6:12 h) H035065

Waugh, Evelyn:

Lust und Laster :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Piciao.
Adam ist überall dabei: Nachts tanzt er mit der jungen hübschen Nina von Party zu Party, um tags darauf als »Mr Chatterbox« in seiner Kolumne den neusten Londoner Tratsch zu verbreiten. Doch wird sein größter Wunsch, die Hochzeit mit Nina, jemals in Erfüllung gehen? Eine Satire auf die Spaßgesellschaft der zwanziger Jahre – noch heute hochamüsant zu lesen.
Sprecher: Klaus Zippel (Leipzig).
1 CD DAISY (8:44 h) H033110

Wharton, Edith:

Die kühle Woge des Glücks :
Roman.
München : Piper, 1997.
Aus dem Amerikanischen von Karen Lauer.
In der Absicht, sich einen möglichst wohlhabenden, möglichst vornehmen Mann fürs Leben zu angeln, zieht die junge, strahlend schöne Undine Spragg mit ihren Eltern aus der Provinz nach New York. Tatsächlich wird sie in den eleganten Salons der Fifth Avenue bald fündig – muss aber zu ihrem Kummer erkennen, dass Reichtum und gesellschaftliches Ansehen nur noch selten konform gehen. Kühl wie eine Geschäftsfrau macht sie sich nun daran, ihr Glück zu forcieren …
Sprecher: Hella Hagbeck (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (19:05 h) H034814

Wiener, Hugo:

Immer mit der Ruhe :
neue Satiren.
Wien : Amalthea-Verlag, 1985.
Spiegelbilder unserer Zeit und unserer Selbst, die nicht nur zum Lachen bringen, sondern auch manchmal zum Nachdenken.
Sprecher: Hanna Liss (Münster).
1 CD DAISY (5:40 h) H034817

Wodehouse, Pelham G.:

Weiter so, Jeeves :
Roman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 1995.
Aus dem Englischen von Fred Schmitz.
Bertie Wooster, Londons begehrtester Junggeselle, kann sich wieder einmal glücklich schätzen, den unnachahmlichen Jeeves als dienstbaren Geist um sich zu wissen. Jeeves befreit seinen Herrn stilvoll und diskret aus allen misslichen Situationen. Er bewahrt Bertie vor heiratswütigen Frauenzimmern, geschmacklosen Westen und zornigen Erbonkeln. Amüsante Geschichten mit typisch britischem Humor.
Sprecher: Klaus Römer (Stuttgart/Leipzig).
1 CD DAISY (9:22 h) H001210

Wottreng, Willi:

Lülü :
Roman.
Zürich : Bilger-Verlag, 2015.
Aufruhr in Riedwil im Tösstal: Zwei Tote liegen in einem fremden Grab. Das ist mindestens einer zu viel, zumal von dem, der eigentlich darin liegen sollte, jede Spur fehlt. Der Stammtisch des Dorfes läuft zu großer Form auf, spekuliert: über die Gemeindepräsidentin Edith Nussbaumer de Trey und über Moser, den seltsamen Vogel, einen Jenischen, den sie Lülü nennen, ein Filou. Und über den Archäologen Amin de Trey mit libanesischem Hintergrund.
Sprecher: Walter Sigi Arnold (Zürich).
1 CD DAISY (6:44 h) H035513

Klassiker der Weltliteratur

Henscheid, Eckhard:

Roman-Trilogie.
Band 1. Die Vollidioten.
Fortsetzung: Geht in Ordnung
Frankfurt am Main : Zweitausendeins, 2007.
Mit diesen drei Romanen, der so genannten »Trilogie des laufenden Schwachsinns« (bestehend aus: Die Vollidioten. Geht in Ordnung. Die Mätresse des Bischofs) wurde der Autor zum »komischsten Klassiker der deutschen Gegenwartsliteratur« (Wiener Zeitung). Erstmals erschienen sind sie zwischen 1976 bis 1978. Alle zeigen eine männliche Hauptfigur in Phasen des psychischen Zerfalls, bzw. der Verfallenheit an eine fixe Idee, in einer ebenfalls verrückten Außenwelt.
»Die Vollidioten«: Es geht um die Verwirrungen, die dadurch entstehen, dass sich ein Schweizer Gastarbeiter in Fräulein Czernatzke verliebt.
Sprecher: Dirk Sikorski (Zürich).
1 CD DAISY (7:33 h) H035520

Henscheid, Eckhard:

Roman-Trilogie.
Band 2. Geht in Ordnung.
Fortsetzung von: Die Vollidioten / Fortsetzung: Die Mätresse des Bischofs
Frankfurt am Main : Zweitausendeins, 2007.
Der Roman schildert eine unselige Liebe zu zwei Schwestern, einen Teppichladen u.v.m.
Sprecher: Silvester von Hösslin (Zürich).
1 CD DAISY (16:10 h) H035521

Henscheid, Eckhard:

Roman-Trilogie.
Band. 3. Die Mätresse des Bischofs.
Fortsetzung von: Geht in Ordnung
Frankfurt am Main : Zweitausendeins, 2007.
Dieser Roman entfächert »ein Kleinstadt-Kaleidoskop von wahrhaft kosmischen Provinzdimensionen, das von barocker Heiterkeit nur so strotzt« (Nürnberger Nachrichten).
Sprecher: Ingo Ospelt (Zürich).
2 CDs DAISY (21:12 h) / (3:15 h) H035522

Kleist, Heinrich von:

Das Erdbeben in Chili.
Hamburg : Telefunken-Decca, 1959.
Die Novelle ist ein Beispiel für die Kraft und Klarheit der Kleistschen Sprache.
Santiago. Das Erdbeben von 1647 rettet zwei sich liebenden, aber unverheirateten Menschen das Leben, welche unter anderem wegen ihres unehelichen Sohnes hingerichtet werden sollen. Als sie aber am nächsten Tag eine Messe im Dom besuchen, werden sie doch noch Opfer der wütenden Bürger der Stadt.
Sprecher: Marianne Hoppe (Hamburg/Leipzig).
1 CD DAISY (0:39 h) H000818

Mann, Thomas:

Meistererzählungen.
Zürich : Manesse-Verlag, 1985.
Enthält: Tristan. Tonio Kröger. Der Tod in Venedig. Mario und der Zauberer.
Sprecher: Hanna Liss (Münster).
1 CD DAISY (10:00 h) H034681

Pirandello, Luigi:

Die Ausgestoßene :
Roman.
Bad Wörishofen : Sachon, 1985.
Aus dem Italienischen von Johannes Thomas.
Im Mittelpunkt steht der Versuch einer jungen Frau, sich mit einer bedrohlichen und oft lächerlichen Männerwelt auseinanderzusetzen. Der Schauplatz: Sizilien, Ende des 19. Jahrhunderts.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (8:09 h) H035283

Kriegs- und Widerstandsromane

Hansen, Peter C.:

Hingerichtet nach Pflichterfüllung :
Tatsachenroman über einen U-Boot-Kommandanten.
Lampertheim : Kuebler, 2014.
Aus dem Englischen.
Dies ist die wahre Lebensgeschichte eines jungen U-Boot-Kommandanten. Sie enthüllt die grausame Wirklichkeit und das politische Intrigenspiel, das Hitlers Reich umgab und zeigt die betrügerischen Machenschaften derjenigen Nazis auf, die 1944 die Machtzentralen der deutschen Kriegsmarine unterwandert hatten. Oskar Heinz Kusch – geboren am 6. April 1918 – trat der deutschen Marine am 3. April 1937 bei. Erfolgreich absolvierte er die Marineschule und meldete sich freiwillig zum Einsatz in der U-Boot-Waffe, wurde später Kommandant. Drei seiner drei Offiziere fassten den Plan, ihren Kommandanten in Unehre zu bringen und beschuldigten ihn des Verrats. Der Prozess, der infolge dieser Anschuldigungen geführt wurde, wurde manipuliert und war von politischer Korruption geprägt.
Sprecher: Alexander Gamnitzer (Leipzig).
1 CD DAISY (18:09 h) H034312

Heym, Stefan:

Der bittere Lorbeer :
Roman.
München : Goldmann, 1981.
Aus dem Amerikanischen von Werner von Grünau.
Die Handlung des Romans beginnt im Juni 1944, wenige Tage nach der Invasion der Alliierten und endet in der ersten Nachkriegs- und Schwarzmarktzeit. Heym schildert aus eigener Beobachtung die Erlebnisse einer amerikanischen Panzereinheit und ihrer Propagandaabteilung. = Titel »Kreuzfahrer von heute«.
Sprecher: Wilhelm Götze (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (38:02 h) H034611

Kriminal- und Agentenromane, Thriller

Annas, Max:

Die Farm.
Zürich : Diaphanes-Verlag, 2014.
Dieser Thriller schildert einen Überfall auf einen weißen Farmer in Südafrika durch eine Bande. Zuerst wird ein Vertreter erschossen, später sterben die Frau und der Sohn des Farmers. Doch auch die Angreifer, die auf einen Tipp hin handelten, erleiden schwere Verluste. Lange bleibt unklar, warum die Angreifer so hartnäckig sind. Die Polizei greift erst spät und wenig kompetent ein.
Sprecher: Michael Wolf (Marburg).
1 CD DAISY (5:36 h) H034912

Auer, Richard:

Vogelwild.
Köln : Emons, 2009.
Ein Graffiti am Portal des Eichstätter Doms gilt im romantischen Altmühltal als größter anzunehmender Kriminalfall. Doch es kommt noch schlimmer: Ausgerechnet am Fronleichnamstag wird in einem Steinbruch ein ermordeter türkischer Arbeiter gefunden. Kommissar Mike Morgenstern ermittelt in Kebab-Läden, Naturkundemuseen und Steinunternehmen.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (9:33 h) H035145

Badraun, Daniel:

Claudio-Mettler-Reihe.
Band 2. Muschelgaul :
Kriminalroman.
Fortsetzung von: Hundsvieh
Meßkirch : Gmeiner, 2015.
Claudio Mettler ist blank. Schon wieder. Um etwas zu verdienen, hütet er einen italienischen Hund und die Kunstharzpferde eines Sponsors während der Bob-WM in St. Moritz. Die Piloten aus Australien und Neuseeland bekämpfen sich auf und neben der Bahn und Mettler gerät zwischen die Fronten. Als seine Freundin Mona beschuldigt wird, einen Mann totgefahren zu haben, muss Mettler sich mächtig anstrengen.
Sprecher: Lukas Waldvogel (Zürich).
1 CD DAISY (9:36 h) H035309

Bardin, John Franklin:

Das Teufelsrad :
Ein Bergh-Krimi.
Unterägeri (Zug) : Edition Bergh in der Europabuch-AG, 1979.
Aus dem Englischen von Werner Peterich.
Ein Psychiater wird das Opfer seines Patienten.
Sprecher: Günther Bahr (Wien).
1 CD DAISY (7:13 h) H034956

Beeching, Jack:

Das Dakota-Projekt :
Kriminalroman.
Reinbek : Rowohlt, 1974.
Aus dem Amerikanischen von Gisela Stege.
Richard Conroy nimmt eine Stellung als Werbetexter bei einer amerikanischen Organisation, die im Regierungsauftrag arbeitet, an und verfasst Aufrufe und Broschüren, die sich immer an bestimmte Volksgruppen – Moslems, Buddhisten, Bewohner Schwarzafrikas – richten und sie zu Nationalbewusstsein, Pflicht- und Opferbereitschaft aufrufen. Als man das riesige Areal der »Firma« mit Stacheldraht umzäunt, einen Minengürtel legt und schwerbewaffnete Wächter patrouillieren, und auch noch Kollegen spurlos verschwinden, wird ihm das Ganze unheimlich …
Sprecher: Gerhard Hasler (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:44 h) H035143

Behm, Marc:

Durchgeknallt :
Roman.
München : Piper, 1994.
Aus dem Amerikanischen von Stephan Steeger.
Patrick lässt alles kalt, außer Jenny. Die aber soll einen Mord aufklären. Was Patrick betrifft, so weiß sie nur, dass echte Irre anders aussehen.
Sprecher: Gottfried Overberg (Münster).
1 CD DAISY (5:37 h) H035526

Berg, Eric:

Das Nebelhaus :
Roman ; [Kriminalroman].
München : Limes-Verlag, 2013.
Was geschah in der »Blutnacht von Hiddensee«? Seit Jahren haben sich die Studienfreunde Timo, Philipp, Yasmin und Leonie aus den Augen verloren. Als sie sich im Internet wiederbegegnen, verabreden sie sich für ein Wiedersehen auf Hiddensee. Doch das Treffen endet mit einem grauenvollen Verbrechen: In einer stürmischen Septembernacht werden drei Menschen erschossen, eine Frau wird schwer verletzt und fällt ins Koma.
Zwei Jahre nach dem Massaker beginnt die Journalistin Doro Kagel, den Fall neu aufzurollen. Nach und nach kommt sie den tatsächlichen Geschehnissen jener Nacht auf die Spur, und bald keimt in ihr ein schrecklicher Verdacht auf.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (12:13 h) H033069

Beutler, Peter:

Kristallhöhle :
Kriminalroman.
Köln : Emons, 2014.
St. Gallen, 1982: Unterhalb der Kristallhöhle, in einer zerklüfteten Gegend hoch über dem Rheintal, werden die Leichen zweier junger Frauen entdeckt. Der Täter wird nie gefunden, die Ermittlungen werden eingestellt. Als auf den Tag genau fünfundzwanzig Jahre später in der gleichen Gegend erneut ein Verbrechen verübt wird, erinnert man sich an den Kristallhöhlenmord. Doch erst weitere sechs Jahre später erhält die Kripo den entscheidenden Hinweis – auf eine Tat, die alles Vorstellbare übertrifft.
Sprecher: Martin Hamburger (Zürich).
1 CD DAISY (13:07 h) H035311

Bolinder, Jean:

Endspiel.
Zug : Edition Bergh in der Europabuch-AG, 1979.
Aus dem Schwedischen von Ursula von Wiese.
Das Schicksal scheint verrückt zu spielen: Ein junger Mann verhindert den Mord an einer Frau und verliebt sich in sie. Alles könnte so schön sein, wäre da nicht dieses komische Gefühl, das er nicht wirklich deuten kann. Diese Frau hat etwas an sich, was er nicht ausstehen kann, was ihn aber gleichzeitig auch magisch anzieht.
Sprecher: Herbert Pendl (Wien).
1 CD DAISY (5:33 h) H034961

Bonnot, Xavier-Marie:

Michel-de-Palma-Reihe.
Band 2. Die Melodie der Geister :
ein Fall für Michel de Palma ; Kriminalroman.
Fortsetzung von: Der große Jäger
Zürich : Unionsverlag, 2015.
Aus dem Französischen von Gerhard Meier.
Der Marseiller Polizeikommandant Michel de Palma, auch »Baron« genannt, soll Licht in den Fall des Mordes an Dr. Delorme bringen, der tot an seinem Schreibtisch aufgefunden wurde. 60 Jahre zuvor hat der Wissenschaftler in Neuguinea den Einheimischen Schädel und Totenmasken abgekauft. Warum fehlt in Delormes Villa einer dieser Schädel? Während die Ermittlungen laufen, kommt es zu weiteren Verbrechen an Ethnologen und Kunsthändlern. Hat Michel de Palma es mit einem manischen Mörder zu tun? Seine Untersuchungen führen ihn in die Tiefen der Marseiller Unterwelt, aber auch nach Neuguinea und in die internationale Kunsthandelsszene.
Sprecher: Hanspeter Bader (Zürich).
1 CD DAISY (10:36 h) H035330

Brand, Christine:

Stiller Hass :
Schweizer Kriminalroman.
Band 2.
Fortsetzung von: Kalte Seelen
Langnau : Landverlag, 2015.
Unter dem Stuhl eines Politikers im Bundeshaus ist ein Sprengsatz montiert. Im Bundeshaus bricht das Chaos aus. Und mitten drin: die TV-Reporterin Milla Nova. Bei ihren Recherchen stößt sie auf tiefste Abgründe. Als ein Mord die Nation erschüttert, verschwimmt die Grenze zwischen Schuld und Unschuld. Wer ist Opfer, wer ist Täter?
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (12:29 h) H035332

Braun, Frank F.:

Akte Fabreani :
Kriminalroman.
Berlin : Deutscher Verlag, 1938.
Flotter Kriminalroman, der in den 1930er Jahren verfilmt wurde.
Sprecher: Anna Stötzer (Wien).
1 CD DAISY (4:57 h) H035127

Braun, Frank F.:

Kriminalakte Wallerstein :
Kriminal-Roman.
Berlin : Aufwärts-Verlag, 1941.
Rätselhafter Tod einer Architektengattin.
Sprecher: Ariane Calix (Wien).
1 CD DAISY (8:12 h) H034963

Brookmyre, Christopher:

Angriff der unsinkbaren Gummienten :
[Roman].
Berlin : Galiani, 2014.
Aus dem Englischen von Hannes Meyer.
Der Journalist Jack Parlabane hält Parapsychologie für Hokuspokus. Doch als Gabriel Lafayette, amerikanischer TV-Star mit übersinnlichen Kräften, seine Fähigkeiten an der Uni Glasgow wissenschaftlich erforschen lässt, geschehen immer unerklärlichere Dinge, die selbst den hartgesottenen Skeptiker Parlabane zweifeln lassen. Die Ereignisse überschlagen sich, aber dann entdeckt er die perfekte Undercover-Tarnung für die wohl fetteste Story, die er je am Haken hatte.
Sprecher: Jannek Petri (Zürich).
1 CD DAISY (13:25 h) H035334

Child, Lee:

Sein wahres Gesicht :
ein Jack-Reacher-Roman. - (Jack-Reacher-Reihe ; 03)
München : Goldmann, 2002.
Aus dem Englischen von Wulf Bergner.
Tiefe Trauer – und erhöhte Wachsamkeit – veranlassen Jack Reacher an der Beerdigung seines ehemaligen Vorgesetzten und Freundes, Leon Garber, teilzunehmen. Weshalb ließ dieser nach so vielen Jahren nach Jack fahnden? Und was hat dessen Tochter Jodie, Jacks unerfüllte große Liebe, damit zu tun? Jodie steht selbst vor einem Rätsel. Erst die unangenehme Begegnung mit Killern und verstümmelten Leichen bringen die beiden auf eine heiße Spur – und ins Fadenkreuz der Mörder.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (17:45 h) H034948

Christie, Agatha:

Das Geheimnis von Greenshore Garden :
ein Fall für Hercule Poirot.
Hamburg : Atlantik-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Eike Schönfeld.
Für ihr Sommerfest haben sich die Bewohner von Greenshore House etwas Besonderes ausgedacht. In ihrem Garten soll eine inszenierte Mörderjagd für Unterhaltung sorgen. Ariadne Oliver, eine bekannte Krimiautorin, soll das Detektivspiel organisieren. Ohne nachzudenken, stimmt sie zu. Doch plötzlich ahnt sie, dass aus dem Spiel ganz schnell Ernst werden könnte, und ruft in letzter Minute ihren guten Freund Hercule Poirot zu Hilfe.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (2:43 h) H035370

Clancy, Tom:

[Power plays] Tom Clancy's power plays.
Band 3. Nachtwache :
Roman.
Fortsetzung von: Tigerjagd / Fortsetzung: Planspiele
München : Heyne, 2000.
Aus dem Amerikanischen von Michael Göpfert.
Im Kennedy Space Center in Cape Canaveral passiert eine Tragödie. Mit einem Raumshuttle sollen wichtige Bestandteile für die internationale Raumstation ins All befördert werden, doch der Start der »Orion« muss wegen einer mysteriösen Triebwerksüberhitzung abgebrochen werden, in deren Folge der Missionskommandant Colonel Jim Rowland in den Flammen verglüht. Doch dies ist erst der Anfang einer Serie von Sabotageakten, mit denen der Erpresser Harlan DeVane einen weltweiten Terrorismusfeldzug beginnt. Bevorzugtes Ziel ist der bekannte Unternehmer Roger Gordian und dessen Technologie- und Elektronikkonzern UpLink International.
Sprecher: Edwin Diele (Leipzig).
1 CD DAISY (13:15 h) H034347

Cotton, Jerry:

Im Park der toten Liebespaare.
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag, 1967.
Es war eine Mordserie ohnegleichen. Im Verlauf eines halben Jahres waren 24 Personen ermordet worden – ausschließliche junge Frauen oder Liebespaare. Das Motiv für diese Morde war uns genauso schleierhaft wie der oder die Täter. Das nächste Opfer war die Tochter von Senator Jackson und in diesem Fall hatten wir einen Anhaltspunkt, der uns möglicherweise zum Täter führen konnte …
Sprecher: Herbert Pendl (Wien).
1 CD DAISY (3:17 h) H034971

Dahl, Arne:

Opcop.
Band 4. Hass :
Thriller.
Fortsetzung von: Neid
München : Piper, 2015.
Aus dem Schwedischen von Kerstin Schöps.
Ein Rachefeldzug gegen den Chefermittler oder die Verschwörung eines unsichtbaren Gegners? Erschüttert betrachtet Paul Hjelm die verzweifelte Videobotschaft zweier seiner Ermittler. Zeitgleich detoniert in der Wohnung seiner Kollegin Donatella Bruni eine heimtückische Paketbombe – ein tragischer Zufall? Nein, Paul Hjelm ist überzeugt davon, dass die Verbrechen ganz gezielt ausgeführt werden: Jemand muss ihn und seine geheime Opcop-Gruppe enttarnt haben. Wer aber könnte ein Motiv besitzen, sie zerschlagen zu wollen? Hjelm lässt in verdeckten Zweierteams rund um den Globus ermitteln und spürt ein schwedisches Biotech-Labor auf, das an der Manipulation des menschlichen Körpers Milliarden verdienen will. – 4. und letzter Teil der Opcop-Reihe.
Sprecher: Markus Launhardt (Hamburg).
1 CD DAISY (19:16 h) H035260

Davis, Christopher:

Die Witwen des Pancho Villa :
Roman.
Düsseldorf : Claassen, 1979.
Aus dem Englischen von Kyra Stromberg.
Der Journalist Tom Hazard lernt bei seinen Recherchen über den mexikanischen Banditen und Revolutionshelden Pancho Villa die junge hübsche Mexikanerin Micaela kennen. Mit wilden erotischen Geschichten aus ihrer Vergangenheit zieht sie Hazard in ihren Bann. Was er für einen glücklichen Zufall hält, ist aber tödliche Absicht …
Sprecher: Edith Hollenstein (Wien).
1 CD DAISY (3:49 h) H034973

De Giovanni, Maurizio:

Inspektor-Lojacono-Reihe.
Band 2. Die Gauner von Pizzofalcone :
Kriminalroman.
Fortsetzung unabhängig von: Das Krokodil
Reinbek : Kindler, 2015.
Aus dem Italienischen von Susanne van Volxem.
Der nach Neapel strafversetzte Inspektor Lojacono steht vor einer großen Herausforderung. Das wegen eines Korruptionsskandals in Verruf geratene Kommissariat Pizzofalcone gilt als Sammelbecken für gescheiterte Polizisten. An seinem 1. Arbeitstag dort wird er gleich zu einem Mord gerufen. Die Frau eines erfolgreichen Notars wurde erschlagen in ihrer Wohnung aufgefunden. Die Befragungen der Nachbarn und Bekannten der Toten verlaufen äußerst zäh, denn niemand gibt sich gerne mit den »Gaunern von Pizzofalcone« ab. Doch Lojaconos Beharrlichkeit und die Rückendeckung seines Chefs führen dazu, dass der bunt zusammengewürfelte Haufen aus verkrachten Existenzen zu einem Team wird – und den Fall löst.
Sprecher: Christian Hoening (München).
1 CD DAISY (11:12 h) H035165

Dobbs, Michael:

Um Kopf und Krone :
Roman ; [Intrigen aus dem Zentrum der Macht].
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 1996.
Der Politthriller schildert die Verquickungen zwischen korrupten Politikern und willfährigen Journalisten in Großbritannien.
Sprecher: Ilse Brandtner (Wien).
1 CD DAISY (9:47 h) H034974

Duffy, Brendan:

Die Augen des Waldes :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Kirsten Riesselmann.
Ein historisches Herrenhaus inmitten einer malerischen Berglandschaft. Der perfekte Zufluchtsort für Ben und Caroline. Hier wollen die geplagten New Yorker mit ihren beiden kleinen Kindern und ihrem Hund wieder zu Kräften kommen. Doch draußen im angrenzenden Wald scheint es jemand – oder etwas – nicht gut mit ihnen zu meinen und hinterlässt den neuen Bewohnern blutige Botschaften.
Sprecher: Marianne Weber (Zürich).
1 CD DAISY (15:24 h) H035355

Durbridge, Francis:

Der Schlüssel :
Kriminalroman.
München : Goldmann, 1969.
Aus dem Englischen von Erwin Schuhmacher.
Geheimnis um einen Toten.
Sprecher: Fritz Holy (Wien).
1 CD DAISY (7:38 h) H035128

Durbridge, Francis:

Der Siegelring :
Kriminalroman.
München : Goldmann, 1967.
Aus dem Englischen von Peter Th. Clemens.
Der Mörder beging einen Fehler. Er übersah den Ring am Finger des Ermordeten. Dieser Tipp, den der Londoner Privatdetektiv Holt in der Mordsache Scrant erhielt, scheint sehr wichtig zu sein – so wichtig, dass der Informant dafür mit seinem Leben bezahlen muss.
Sprecher: Heribert Queste (Wien).
1 CD DAISY (5:30 h) H035129

Durrant, Sabine:

Stilles Vermächtnis :
Thriller.
München : Pendo-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Elvira Willems.
Ein Jahr nach dem tödlichen Autounfall ihres Mannes Zach fährt Lizzie wieder zur Unglücksstelle. Doch was sie dort sieht, lässt sie erstarren: Weiße Lilien liegen am Straßenrand, angehängt ein Zettel: »Für Zach – Xenia«. Lizzie steht unter Schock: Gab es eine andere Frau in Zachs Leben? Überall findet sie Spuren, die sie zutiefst beunruhigen. Denn sie weiß, dass es in ihrer Ehe auch finstere Tage gab. Und es sieht fast so aus, als würde Zach ihr sagen wollen: Ich bin noch da, und ich beobachte dich.
Sprecher: Christian Heller; Lara Körte (Zürich).
1 CD DAISY (13:17 h) H035358

Dutzler, Herbert:

Letzter Saibling :
ein Altaussee-Krimi.
Band 4.
Fortsetzung unabhängig von: Letzte Bootsfahrt / Fortsetzung unabhängig: Letzter Applaus
Innsbruck : Haymon-Verlag, 2014.
Der Gasperlmaier hat schon viel erlebt – aber so etwas Furchtbares ist ihm noch nie untergekommen: Leichenteile im malerischen Toplitzsee. Das Verbrechen hat offenbar mit dem jährlichen Fischessen des Altausseer Skiclubs zu tun. Doch als grausamen Killer kann Gasperlmaier sich keinen seiner Skiclub-Freunde vorstellen.
Sprecher: Alois Frank (Wien).
1 CD DAISY (11:51 h) H034979

Dutzler, Herbert:

Letzter Applaus :
ein Altaussee-Krimi.
Band 5.
Fortsetzung unabhängig von: Letzter Saibling
Innsbruck : Haymon-Verlag, 2015.
Der Gasperlmaier hat alle Hände voll zu tun: In Bad Aussee erhitzt eine neue Billigtrachten-Kette die einheimischen Gemüter – ausgerechnet vor dem Narzissenfest. Dann wird die Narzissenkönigin tot aufgefunden. Besteht ein Zusammenhang zwischen ihrem Tod und der Geschäftseröffnung? Dutzlers 5. Krimi überzeugt durch einen liebenswürdigen Ermittler, authentischen Flair und Humor.
Sprecher: Alois Frank (Wien).
1 CD DAISY (12:58 h) H034980

Eco, Umberto:

Nullnummer :
Roman.
München : Hanser, 2015.
Aus dem Italienischen von Burkhart Kroeber.
Mailand, 6. Juni 1992, nachts. Bei dem Journalisten Colonna ist eingebrochen worden. Die Diskette mit brisanten Informationen hat man nicht gefunden, Colonna sieht jetzt sein eigenes Leben bedroht. Auch er spielt ein Doppelspiel: Er soll eine Zeitung lancieren, die mit schmutzigen Gerüchten über die gute Gesellschaft arbeitet. Zugleich schreibt er als Ghostwriter ein Enthüllungsbuch über den programmierten Skandal. Umberto Eco entwickelt eine rasante Kriminalgeschichte zwischen Wirtschaft, Politik und Presse. Und einen ironischen, provozierenden Roman über das 21. Jahrhundert: Je absurder die Nachrichten, desto deutlicher erkennt man die Gesellschaft von heute.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (5:50 h) H035295

Ellroy, James:

Perfidia :
Roman.
Berlin : Ullstein, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Stephen Tree.
Am Vortag des Angriffs auf Pearl Harbor wird in Los Angeles eine massakrierte japanische Familie gefunden. Inmitten der antijapanischen Kriegshysterie ermitteln der künftige Polizeichef William H. Parker, der brutale Bulle Dudley Smith, ein brillanter japanischstämmiger Forensiker und eine junge linke Polizeiinformantin.
Sprecher: Raphael Burri (Zürich).
1 CD DAISY (31:31 h) H034945

Evanovich, Janet:

Küss dich glücklich :
ein Stephanie-Plum-Roman.
München : Manhattan-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Thomas Stegers.
Die Kopfgeldjägerin Stephanie Plum hat wieder alle Hände voll zu tun: Eine ausgebüxte Giraffe muss eingefangen werden, ein Serienkiller hat es auf alleinstehende Seniorinnen abgesehen und der skrupellose Gangsterboss »Onkel Sunny« treibt in den Straßen von Trenton sein Unwesen.
Sprecher: Rose Vischer (Zürich).
1 CD DAISY (7:10 h) H035372

Evanovich, Janet:

Küssen und küssen lassen :
ein Stephanie-Plum-Roman.
München : Manhattan-Verlag, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer.
In Trentons drittklassigem Krankenhaus Central Hospital geschehen merkwürdige Dinge: Patienten verschwinden spurlos aus ihren Klinikbetten. Und weil unter den Vermissten ein Kautionsflüchtling ist, ermittelt Stephanie Plum in diesem rätselhaften Fall. Ihre Spurensuche führt die Kopfgeldjägerin in ein Seniorenheim, dessen Bewohner um ihre Ersparnisse gebracht wurden, an einen FKK-Strand und in ein leerstehendes Gebäude, in dem es nicht mit rechten Dingen zugeht. Mit einem Mal schwebt Stephanie selbst in Gefahr.
Sprecher: Annette Kühn (Zürich).
1 CD DAISY (7:30 h) H035365

Eyre, Elizabeth:

Der Tod der Herzogin.
München : Droemer Knaur, 1995.
Aus dem Englischen von Karin Dufner und Robert Weiß.
Sigismondo ist im Italien der Renaissance eine Art früher Privatdetektiv: Als er an das Bett einer mächtigen Herzogin gerufen wird, ahnt er zunächst nicht, was ihn erwartet: Die Herzogin ist ermordet worden, die Mordwaffe, ein Messer, steckt noch in ihrem Körper. Wer war der Mörder? Etwa ihr Mann, der behauptet, sie tot aufgefunden zu haben? Oder haben mächtige Feinde des Herzogenpaares an ihr grausame Rache geübt? Sigismondo macht sich auf die Suche nach der Wahrheit und gerät dabei selbst mehr als einmal in große Gefahr.
Sprecher: Silvia Steindl (Wien).
1 CD DAISY (9:22 h) H034984

Falk, Rita:

Leberkäsjunkie :
ein Provinzkrimi ; [mit den Originalrezepten von der Oma und einem Nachwort].
Band 7.
Fortsetzung von: Zwetschgendatschikomplott
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2016.
Schwere Zeiten für den Eberhofer Franz: Seine Cholesterinwerte sind so hoch wie seine Laune im Keller ist. Statt Schlemmerorgien bei der Oma gibt's nur noch Kaninchenfutter auf dem Teller. Obendrein stresst die Susi mit knallhart durchorganisierten Besuchszeiten für Franz Junior. Und als wäre das alles noch nicht genug, steht der Franz ausgerechnet jetzt vor dem schwierigsten Fall …
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (10:21 h) H035160

Ferber, Marlies:

Null-Null-Siebzig – Agent an Bord :
Kriminalroman ; [ein Fall für Ex-Agent James Gerald].
Band 2.
Fortsetzung unabhängig von: Null-Null-Siebzig – Operation Eaglehurst / Fortsetzung unabhängig: Null-Null-Siebzig – Mord in Hangzhou
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2013.
Zusammen mit seiner früheren Kollegin und Hausnachbarin Sheila Humphrey (67) geht es für Ex-Agent Gerald auf Kreuzfahrt durchs Mittelmeer, zu der Sheilas exzentrische Mutter Phyllis anlässlich ihres 90. Geburtstags geladen hat. Die Passagiere vergnügen sich prächtig auf dem Luxusliner. Bis plötzlich der erst jüngst angetraute, etwas zwielichtige fünfte Ehemann von Phyllis spurlos verschwindet …
Sprecher: Robert Valentin Hofmann (München).
1 CD DAISY (10:34 h) H035161

Fielding, Joy:

Sag, dass du mich liebst :
Psychothriller.
München : Goldmann, 2014.
Aus dem Englischen von Kristian Lutze.
Bailey Carpenter ist eine attraktive, selbstbewusste junge Frau, die erfolgreich als Privatermittlerin arbeitet. Als sie eines Nachts brutal überfallen und beinahe umgebracht wird, ändert sich alles – Panikattacken, Angst und Albträume quälen sie, sie fühlt sich verfolgt und meint in jedem Mann auf der Straße ihren Angreifer zu erkennen. Einzig ihrer Halbschwester Claire, die sich liebevoll um sie kümmert, vertraut sie sich zunehmend an. Und dann entdeckt sie eines Tages, dass ihr Nachbar im Hochhaus gegenüber sie beobachtet. Schon bald wird immer deutlicher, dass sie Opfer eines perfiden Planes ist.
Sprecher: Friederike Wagner (Zürich).
1 CD DAISY (13:10 h) H034915

FitzGerald, Helen:

Ex :
[Roman].
Berlin : Galiani, 2015.
Aus dem Englischen von Steffen Jacobs.
Von Lampenfieber vor der Hochzeit gepackt, will Catriona ein letztes Mal ihre Exfreunde treffen. Das Problem: Sie beschließt, mit jedem noch einmal zu vögeln. Und am Morgen darauf sind alle Männer tot.
»Sie müssen nur sagen, ob er es ist« – beim Anblick des Penis ihres Exfreundes Achmed auf dem Leichentisch muss sie tatsächlich auf lachen. Eindeutig kein guter Zeitpunkt. Catriona Marsden, erfolgreiche schottische Fernsehmoderatorin, landet im Gefängnis, angeklagt wegen Mordes an ihren drei Exfreunden.
Sprecher: Esther Becker (Zürich).
1 CD DAISY (6:10 h) H035374

Frank, Leo:

Die Sprech-Puppe :
Roman.
München : Herbig, 1976.
Geiseldrama auf dem Athener Flughafen. Palästinensische Terroristen haben eine Maschine in ihre Gewalt gebracht – keiner der Passagiere überlebt. John Berger, der bei dem Anschlag Frau und Tochter verloren hat, kennt nur noch ein Ziel: die Männer zu finden, die das Verbrechen zu verantworten haben …
Sprecher: Herbert Pendl (Wien).
1 CD DAISY (6:58 h) H034986

Gailus, Christian:

Dierk Gewesen und das Geheimnis von Glamour City :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Dierk Gewesen und die glorreichen Sechs
München : Heyne, 2013.
Die Abteilung zur holistischen Durchleuchtung extrem seltsamer Delikte stellt sich erneut dem Kampf gegen das Übernatürliche, Bizarre und total Durchgeknallte. Dierk Gewesens schwierigster Fall beginnt ganz harmlos: Terminator, Predator und Alien landen in einem Raumschiff auf dem Hamburger Airport und ballern, was das Zeug hält. Der Superbulle aus der Hansestadt erledigt das Problem gewohnt relaxed. Was er nicht ahnt: Das Trio Infernale ist lediglich der Auftakt für einen perfiden Plan.
Sprecher: Dirk Sikorski (Zürich).
1 CD DAISY (9:16 h) H035376

George, Elizabeth:

Inspector-Lynley-Reihe.
Band 19. Bedenke, was du tust :
ein Inspector-Lynley-Roman.
Fortsetzung von: Nur eine böse Tat
München : Goldmann, 2015.
Aus dem Englischen von Charlotte Breuer, Norbert Möllemann und Marion Matheis.
Als die berühmte Bestsellerautorin Clare Abbott tot in ihrem Hotelzimmer aufgefunden wird, glaubt die Polizei zunächst an natürliches Herzversagen. Doch ihre Freundin hat Zweifel und wendet sich an Barbara Havers, die ihrer Chefin mit Unterstützung von DI Thomas Lynley dringend beweisen muss, dass sie ein guter Detective ist.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (23:40 h) H035315

Götschi, Silvia:

Mattawald :
Kriminalroman.
Köln : Emons, 2015.
Die achtzehnjährige Laraina Vetsch wird tot im Mattawald aufgefunden, die Polizei geht von einem Suizid aus. Doch Larainas Schwester glaubt nicht an einen Selbstmord und bittet ihre ehemalige Schulkollegin Allegra Cadisch um Hilfe. Die junge Jura-Studentin nimmt undercover in einem Davoser Hotel eine Stelle an und ermittelt vor Ort – nicht ahnend, dass sie sich damit selbst in Lebensgefahr bringt.
Sprecher: Dominique Lüdi (Zürich).
1 CD DAISY (11:14 h) H035379

Gut, Pascal:

Zürcher Finsternis :
Kriminalroman.
Köln : Emons, 2014.
Zürich, Polizeirevier: Ein junger Mann behauptet, der Entführer der seit Langem vermissten Tamara zu sein. Kommissar Mario Presko, der den Fall vor einem halben Jahr unaufgeklärt zu den Akten gelegt hat, lässt sich zu dem angeblichen Versteck führen – nicht ahnend, auf welch diabolisches Spiel er sich damit einlässt.
Sprecher: Lukas Kubik (Zürich).
1 CD DAISY (9:45 h) H035385

Haderer, Georg:

Engel und Dämonen :
Kriminalroman.
Band 4.
Fortsetzung unabhängig von: Der bessere Mensch / Fortsetzung unabhängig: Es wird Tote geben
Innsbruck : Haymon-Verlag, 2012.
23 Tage – und noch immer keine Spur von Schäfer. Sein Assistent Bergmann hat obendrein nicht viel Zeit, sich mit dem Verschwinden seines Vorgesetzten zu befassen: ein hingerichteter Prostituiertenmörder, ein unter seltsamen Umständen verstorbener Kroate und dann auch noch ein toter IT-Spezialist, der offenbar einen Bombenanschlag geplant hat. Die Spuren führen Bergmann zu einem obskuren Geheimbund – und bald deutet alles darauf hin, dass Schäfer in die Fänge dieser Männer geraten ist.
Sprecher: Alois Frank (Wien).
1 CD DAISY (12:56 h) H034998

Haderer, Georg:

Sterben und sterben lassen :
Kriminalroman.
Band 6.
Fortsetzung unabhängig von: Es wird Tote geben
München : Awa-Verlag, 1955.
Es brodelt im beschaulichen Schaching, dem neuen Dienstort von Major Schäfer: Frederik Bosch, vor 26 Jahren für den Mord an der siebenjährigen Susanna Paulus verurteilt, hat sich nach seiner Entlassung aus der Haft ausgerechnet am Schauplatz des einstigen Verbrechens niedergelassen. Dann kommen Major Schäfer Andeutungen zu Ohren, die Boschs Schuld in Frage stellen. Er beginnt nachzuforschen, stößt auf zweifelhafte Gutachten, ignorierte Indizien und zurechtgebogene Zeugenaussagen. Und immer wieder auf einen angesehenen Bürger namens Luis Strommer, der offensichtlich etwas zu verbergen sucht. Ein Geheimnis, für das er sogar über Leichen geht?
Sprecher: Alois Frank (Wien).
1 CD DAISY (11:55 h) H034997

Haller, Ina:

Der Metzger von Aarau :
Kriminalroman.
Köln : Emons, 2015.
In Aarau wird eine Anschlagserie auf Supermärkte verübt. Gleichzeitig erhält der Verlag, für den Andrina arbeitet, Postsendungen mit abgehackten Händen. Die Kripo unter der Leitung von Marco Feller steht vor einem Rätsel, noch dazu verschwindet eine Polizeibeamtin spurlos. Wusste sie etwas? Dann gerät Andrina ins Visier des Täters und der Polizei droht endgültig die Zeit davonzulaufen.
Sprecher: Barbara Maey (Zürich).
1 CD DAISY (7:43 h) H035387

Hampel, Bruno:

13 Rosen für die Erbin :
Roman.
München : Herbig, 1979.
Hanna Schäfer, eine geschiedene Frau Anfang 30 mit Zwillingssöhnen, erbt von einem längst vergessenen Onkel in Amerika viele Dollarmillionen. Allerdings erfährt sie es nicht sofort. Zunächst weiß es nur Alexander Blonsky, ein alter, ausgebrannter Privatdetektiv. Ein erfolgreicher Anwalt in den USA bittet ihn, die Erbin zu suchen. Mit Feuereifer macht er sich an die Arbeit und hat Hanna bald ausfindig gemacht. Anstatt seine Mission nun zu erfüllen, unterliegt Blonsky der Begierde, an dem märchenhaften Reichtum teilzuhaben. Er weiht seinen ungeratenen, aber im Umgang mit Frauen sehr erfahrenen Sohn ein. Er soll Hanna heiraten, noch bevor sie etwas von ihrer Erbschaft erfährt …
Sprecher: Rosemarie Weißenberger (Wien).
1 CD DAISY (8:49 h) H035001

Haslauer, Tessy:

Nebel über dem Bayerwald :
Kriminalroman.
Köln : Emons, 2014.
Ein Totenkopf im Wald, eine Leiche am Donauufer: Der Straubinger Kommissar Mike Zinnari und seine Kollegen können sich über Arbeitsmangel nicht beklagen. Außerdem verdichten sich die Hinweise, dass die Todesfälle mit einem bereits vor 30 Jahren geschehenen Mordfall zusammenhängen: Dem spurlosen Verschwinden einer Schülerin bei einem Badeausflug.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (9:03 h) H035171

Hasty, John Eugene:

Ärger mit der Polizei :
Kriminalroman.
Reinbek : Rowohlt, 1980.
Aus dem Englischen von Hella von Spies.
Wer ist der Mörder von Mona Hendrick? Sergeant Rick Gillis, ein Einzelgänger, wird viel Ärger bekommen …
Sprecher: Rolf Schulz (Münster).
1 CD DAISY (6:44 h) H034602

Hayder, Mo:

Wolf :
Psychothriller.
München : Goldmann, 2015.
Aus dem Englischen von Rainer Schmidt.
Vor vierzehn Jahren wurde ein junges Liebespaar brutal ermordet. Der Hauptverdächtige gestand das Verbrechen und wurde verurteilt. Aber die Erinnerung an die Morde ist noch nicht verblasst. Als Oliver Anchor-Ferrers mit seiner Familie in das einsam gelegene Ferienhaus in der Nähe des damaligen Tatorts zurückkehrt, macht er eine schockierende Entdeckung: Ist der Täter von einst etwa wieder auf freiem Fuß? Noch kann er nicht ahnen, dass das schon bald nicht mehr seine größte Sorge sein wird. Der Albtraum kehrt mit voller Macht zurück, nur diesmal ist er die Hauptfigur.
Sprecher: Raphael Burri (Zürich).
1 CD DAISY (14:43 h) H035392

Henderson, Marilyn R.:

Im Falle des Todes :
Roman.
München : Goldmann, 1991.
Aus dem Amerikanischen von Helga August.
Seit einigen Jahren lebt Kay mit ihrem Mann und ihrem 4-jährigen Sohn glücklich zusammen. Doch als Kay die naive, junge Kathy war, brannte sie mit dem Einzelgänger Matt durch, der sich als psychopathischer Mörder entpuppte. Als Matt aus dem Gefängnis fliehen kann, wird Kay von der Vergangenheit wieder eingeholt. Matt entführt sie und ihren Sohn und zwingt sie zu einer alptraumhaften Odyssee durch den Yellowstone-Park, bis er von der Polizei gestellt wird.
Sprecher: Holde Beringer (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (8:00 h) H034608

Higashino, Keigo:

Böse Absichten :
Kriminalroman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2015.
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe.
Der gefeierte Bestsellerautor Kunihiko Hidaka wird in seinem Haus brutal ermordet, unmittelbar bevor er nach Kanada auswandern will. Seine Ehefrau und sein erfolgloser Kollege Osamu Nonoguchi finden die Leiche, aber beide haben wasserfeste Alibis und kein Motiv. So scheint es zumindest zu Beginn der Ermittlungen von Kommissar Kaga.
Sprecher: Matthias Mross (Zürich).
1 CD DAISY (7:04 h) H035395

Higgins, Jack:

Die Teufelsrose :
Roman.
Bern : Scherz, 1985.
Aus dem Englischen von Jürgen Bavendam.
Ein spannender Polit-Thriller, in dem die Geheimdienste in Ost und West aktiv werden und sich den Hass und die Rivalität zweier Männer zunutze machen.
Sprecher: Gustaf Elger (Wien).
1 CD DAISY (9:28 h) H035005

Hjorth, Michael:

Die Menschen, die es nicht verdienen :
ein Fall für Sebastian Bergman ; Kriminalroman.
Band 5.
Fortsetzung unabhängig von: Das Mädchen, das verstummte
Reinbek : Wunderlich, 2015.
Aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein.
Mirre, Star einer Dokusoap, wird ermordet. Kurze Zeit später trifft es Patricia Andrén, die in der Sendung »Mama sucht Mann« mitgespielt hat. Anscheinend macht jemand Jagd auf »C-Promis«, die es aufgrund ihrer fehlenden Allgemeinbildung nie ins Rampenlicht hätten schaffen dürfen. Da die Reichsmordkommission keinerlei Hinweis auf den Mörder findet, versucht Sebastian Bergman ihn durch eine gezielte Provokation aus der Reserve zu locken. Und tatsächlich reagiert der Täter, aber ganz anders, als von Bergman geplant.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (13:43 h) H034942

Hofman, Branko:

Nacht bis zum Morgen :
Roman.
München : Schneekluth, 1983.
Aus dem Slowenischen von Sabine Reese und Peter Scherber.
Ein Kriminalfall und seine überraschende Aufklärung, zugleich vergegenwärtigt der Roman eines der düstersten Kapitel der Geschichte Jugoslawiens nach dem Zweiten Weltkrieg.
Sprecher: Elke Fries (Münster).
1 CD DAISY (10:27 h) H034615

Holt, Anne:

Schattenkind :
Kriminalroman.
München : Piper, 2015.
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs.
Am Nachmittag des 22. Juli 2011 stirbt in Oslo ein 8-jähriger Junge. Was zunächst wie ein Unfall wirkt, entpuppt sich unerwartet als Mord – und die Ermittlungen der Kriminalpsychologin Inger Johanne Vik werden zu einem emotionalen Drahtseilakt. Denn sie ist mit der Mutter des Kindes befreundet.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (9:43 h) H034616

Hooper, Chloe:

Die Verlobung :
Roman.
München : Liebeskind, 2015.
Aus dem Englischen von Michael Kleeberg.
Liese arbeitet als Immobilienmaklerin in Melbourne, als sie den vermögenden Alexander kennenlernt und sich mit ihm auf ein Abenteuer einlässt. Sie verabreden sich heimlich in den Wohnungen von Lieses Klienten, tauchen ein in fremde Leben und Rollen. Ein scheinbar unverbindliches erotisches Arrangement mit klaren Regeln. Bis Alexander diese Regeln plötzlich ändert. Denn als Liese die Affäre beenden will, überredet er sie zu einem letzten Treffen. Sie soll ein Wochenende mit ihm in seinem Landhaus verbringen, irgendwo in der Einsamkeit des Outbacks. Zu spät merkt Liese, dass Alexander sie nicht wieder gehen lassen wird. Die romantische Abgeschiedenheit wird zur Falle.
Sprecher: Regula Grauwiller (Zürich).
1 CD DAISY (8:33 h) H035397

Horowitz, Anthony:

Der Fall Moriarty :
Roman.
Berlin : Insel-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Lutz-W. Wolff.
Ein amerikanischer Superkrimineller drängt auf den englischen Markt. Scotland Yard ist alarmiert, muss aber auf die übliche Unterstützung durch Sherlock Holmes verzichten, denn der scheint im Kampf mit dem Erzverbrecher Professor Moriarty ums Leben gekommen zu sein. So müssen der Polizist Athelney Jones und sein Chronist, der amerikanische Pinkerton-Mann Frederick Chase, all ihre Kräfte bündeln, um dem brutalen Gangster das Handwerk zu legen.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (8:52 h) H034620

Hubbard, Philip M.:

Wenn das Wasser steigt :
Kriminalroman.
Reinbek : Rowohlt, 1980.
Aus dem Englischen von Renate Fischer.
Der Fluss tritt immer wieder über die Ufer und bedroht die nahegelegenen Gehöfte. Die Menschen fürchten den Fluss, und es geschehen seltsame Dinge …
Sprecher: Rolf Schulz (Münster).
1 CD DAISY (5:37 h) H034622

Jaklin, Asbjörn:

Tödlicher Frost :
Kriminalroman.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Aus dem Norwegischen von Ulrich Sonnenberg.
Tromsø in Nord-Norwegen, 2009: Nahe einer Kriegsgräberstätte, auf der jugoslawische Kriegsgefangene des 2. Weltkriegs begraben sind, wird ein Mann erhängt aufgefunden. Als der Volontär Alex Winther, ein traumatisierter Afghanistan-Veteran, und die Fotografin Tora für die Zeitung recherchieren, kommen sie einem brutalen Mord auf die Spur und vermuten bald eine Beziehung zum Friedhof, möglicherweise einen Racheakt für ein lange zurückliegendes Verbrechen. Die Spur führt in die Zeit des 2. Weltkriegs und danach, ebenso in die Zeit der Jugoslawienkriege (1991 bis 2001) sowie zum Internationalen Gerichtshof in Den Haag und hier konkret zu Kriegsverbrechen in Bosnien-Herzegowina 1992. – Unvorstellbare, bis in kleinste Details geschilderte Kriegsgräuel lassen den historisch sehr informativen Krimi richtig unter die Haut gehen. Für nervenstarke Leser mit ausgeprägtem Interesse am Thema.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (10:46 h) H034626

James, Peter:

Roy-Grace-Serie.
Band 6. Du sollst nicht sterben :
ein neuer Fall für Roy Grace ; Thriller.
Fortsetzung von: Und morgen bist du tot / Fortsetzung: Rigor Mortis
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Susanne Goga-Klinkenberg.
Das Metropol Hotel in Brighton: Nach einem ausgelassenen Silvesterfest wird eine junge Frau brutal vergewaltigt, als sie auf ihr Zimmer geht. Eine Woche später wird eine andere Frau angegriffen. Der Täter stiehlt beiden Opfern die teuren Designer-Schuhe. Das erinnert Roy Grace sehr an einen nie gelösten Fall aus dem Jahr 1997, als der, den sie damals den »Schuh-Dieb« nannten, fünf Frauen vergewaltigte und eine sechste tötete. Danach verschwand er spurlos. Ist der »Schuh-Dieb« wieder da? In seinem sechsten Fall muss Detective Superintendent Roy Grace weit in die Vergangenheit gehen, um eine neuerliche Serie von Vergewaltigungen aufzuklären.
Sprecher: Michael Schnell (Zürich).
1 CD DAISY (13:37 h) H035401

James, Phyllis D.:

Der Beigeschmack des Todes.
München : Droemer Knaur, 1988.
Aus dem Englischen von Georg Auerbach.
Ein Politiker und ein Stadtstreicher werden mit durchschnittenen Kehlen aufgefunden. Im Verlauf der Ermittlungsarbeiten wird dargestellt, wie das Verbrechen die Menschen und ihre Beziehungen zueinander verändert.
Sprecher: Uwe Wriedt (Münster).
1 CD DAISY (20:55 h) H034628

James, Phyllis D.:

Im Saal der Mörder.
München : Knaur-Taschenbuch-Verlag, 2005.
Aus dem Englischen von Christa E. Seibicke.
Ein kleines Privatmuseum im vornehmen Londoner Stadtteil Hampstead wird Schauplatz grausamer Verbrechen. Sie scheinen im Zusammenhang mit Bluttaten aus der Vergangenheit zu stehen, die im berühmten »Saal der Mörder« des Museums dokumentiert werden: Einer der uneinigen Erben des Museumsgründers wird verbrannt aus seinem Jaguar geborgen, die Leiche einer Frau in einem Koffer entdeckt, nachdem ihr Handy klingelte, und schließlich streckt der unbekannte Täter seine Finger auch nach Tally Clutton aus, der liebenswerten, resoluten alten Dame, die als guter Geist des Hauses in einem Cottage hinter dem Museum wohnt.
Sprecher: Marc Rosenbaum (Berlin).
1 CD DAISY (15:47 h) H035227

Jaspersen, Simon:

Bevor die Nacht kommt :
Kriminalroman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Berlin 1920: Ein Serienmörder treibt sein Unwesen, 4 Frauen sind ihm bereits zum Opfer gefallen, eine 5. Frau wird vermisst. Kommissar Mohrfels tippt auf Wilhelm Legner, der Psychiater Johann Dalus hat jedoch Zweifel an dessen Täterschaft. Plötzlich ist seine Schwester Marie wie vom Erdboden verschwunden. Dalus begibt sich auf ihre Suche und gerät in einen gefährlichen Strudel aus politischer Agitation und kriminellen Machenschaften.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (13:12 h) H034629

Kaes, Wolfgang:

Bitter Lemon :
Thriller.
München : Bertelsmann, 2010.
David Manthey und der Gastarbeitersohn Zoran Jerkov waren in ihrer Kindheit beste Freunde. Fast zwei Jahrzehnte später wird Manthey, inzwischen Ex-Polizist, von seinen Kölner Kollegen reaktiviert: Er soll Zoran aufspüren. Der ist gerade aus dem Gefängnis entlassen worden, wo er 12 Jahre wegen Mordes unschuldig gesessen hat. Vor laufenden Kameras hat er Rache geschworen und ist seither untergetaucht. Tatsächlich sterben nun Menschen, die mit seinem Fall zu tun hatten. Ist Zoran wirklich der Mörder? David Manthey kann es nicht glauben und ermittelt auf eigene Faust.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Zürich).
1 CD DAISY (11:12 h) H035107

Kaes, Wolfgang:

Die Kette :
Thriller.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2005.
Der Waffenhändler Lewandowski und seine neue Freundin werden auf grausame Weise ermordet. Alle Anzeichen weisen auf das organisierte Verbrechen hin und prompt findet Hauptkommissar Jo Morian Hinweise auf die Russenmafia. Doch er wird das Gefühl nicht los, dass mehr dahinter steckt. Da stößt er auf die geheimnisvolle Organisation »Die Kette«.
Sprecher: Peter Raffalt (Zürich).
1 CD DAISY (14:18 h) H035108

Kaes, Wolfgang:

Spur 24 :
Kriminalroman.
Reinbek : Rowohlt Polaris, 2014.
Journalistin Ellen kehrt nach langer Zeit in ihre heimatliche Kleinstadt in der Eifel zurück und stößt sehr bald auf Merkwürdigkeiten. Eine seit Langem verschollene Frau soll für tot erklärt werden, doch Ellen recherchiert und stößt auf Unglaubliches …
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (14:09 h) H034632

Kalb, Marvin:

Im nationalen Interesse :
Roman.
Berlin : Ullstein, 1979.
Aus dem Englischen von Wilhelm Thaler.
Ein Polit-Thriller. Auf dem Höhepunkt der Friedensverhandlungen im Nahen Osten wird die Frau des amerikanischen Außenministers von Palästinensern entführt.
Sprecher: Hanna Liss (Münster).
1 CD DAISY (16:10 h) H034634

Karosser, Andreas:

Dirndl-Porno :
erotischer Heimatkrimi.
Köln : Emons, 2014.
In einem bayerischen Kurort verdient der Fotograf Wagner nicht schlecht an einem erotischen Kalender, bei dem die Darstellerinnen in Tracht abgebildet werden. Die Heimatverbände und Trachtengruppen laufen Sturm, fühlen sie sich doch verunglimpft. Als Wagner einen Dirndl-Porno dreht und diesen im Internet ankündigt, schlagen die Wellen hoch. Und als dann die Hauptdarstellerin ermordet aufgefunden wird, bieten sich Kommissar Hölzl zahlreiche Verdächtige.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (8:30 h) H035179

Kellerman, Faye:

Und Angst wird dich erfüllen :
ein Decker/Lazarus-Krimi.
München : btb-Verlag, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Frauke Brodd.
Pete Decker vom Los Angeles Police Department hat schon vieles erlebt. Doch was ihn im Apartment eines ermordeten Millionärs erwartet, übertrifft alles: Die Wohnung ist ein Schlachtfeld, überall Blut und mittendrin ein freilaufender sibirischer Tiger.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (14:00 h) H034639

Kemelman, Harry:

Am Freitag schlief der Rabbi lang :
Kriminalroman.
Reinbek : Rowohlt, 1966.
Aus dem Amerikanischen von Liselotte Julius.
Sie war jung, schwanger und tot. Ermordet. Man entdeckte ihre Leiche am Freitag. Bald verhaftet die Polizei einen Verdächtigen. Nur Rabbi David Small kann den unschuldigen Mann entlasten. Denn unter den Fenstern seiner Synagoge geschah der Mord – und in seinem Wagen fand der Rabbi die Handtasche der Toten.
Sprecher: Regina Bäumer (Münster).
1 CD DAISY (6:28 h) H034941

Keneally, Thomas:

Eine Stadt am Fluß :
Roman.
München : Goldmann, 1997.
Aus dem Englischen von Sylveline Schönwald.
Kurz vor der Wende zum 20. Jahrhundert findet man in der Kleinstadt Kempsey in New South Wales den Leichnam einer jungen Unbekannten, die laut Obduktion bei einer illegalen Abtreibung gestorben ist. Für die Identifikation lässt die Polizei den Kopf der jungen Frau abtrennen und beauftragt den ungeschickten Constable Hanney diesen in einem großen Einmachglas durch das Tal des Macleay River per Pferd zu transportieren. Jedem Bewohner soll dieser Kopf vorgeführt werden. Nur der irischstämmige Ladenbesitzer Timothy Shea scheint sich für das Schicksal der Toten zu interessieren. Shea beginnt trotz des Desinteresses seiner Umgebung mit eigenen Nachforschungen …
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (17:04 h) H035181

Kenyon, Michael:

Viele Köche verderben den Preis :
Kriminalroman.
Reinbek : Rowohlt, 1980.
Aus dem Englischen von Klaus Prost.
Kriminalroman um Bestechung und andere dunkle Geschäfte.
Sprecher: Barbara M. Henke (Münster).
1 CD DAISY (6:24 h) H034644

Klier, Christian:

Klotz, der Tod und das Absurde :
Roman.
Köln : Emons, 2010.
Am Morgen des dritten Adventsonntags wird in einem Waldstück in der Nähe von Nürnberg eine Leiche gefunden. Der Tote sitzt in einem Auto und ist bis zu den Schultern in Beton eingegossen. Was steckt hinter diesem absonderlichen Szenario? Hauptkommissar Klotz und seine Kollegen von der Nürnberger Kripo nehmen die Ermittlungen auf und erfahren bald von einem ähnlichen Fall im Würzburger Raum …
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (8:14 h) H035185

Kneifl, Edith:

Totentanz im Stephansdom :
ein historischer Wien-Krimi.
Innsbruck : Haymon-Verlag, 2015.
Mitten in der rauschenden Silvesternacht des Jahres 1899 stürzt der Wiener Dombaumeister vom Nordturm des Stephansdoms. Unter den Augenzeugen: Gustav von Karoly. Der fesche Privatdetektiv macht sich sofort auf die Suche nach möglichen Hintergründen. Hatten etwa die Freimaurer ihre Hände mit im Spiel?
Sprecher: Monika Köteles (Wien).
1 CD DAISY (7:19 h) H035017

Koch, Krischan:

Rollmopskommando :
ein Küsten-Krimi.
Band 3.
Fortsetzung von: Mordseekrabben
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2015.
High Noon im nordfriesischen Fredenbüll: Die Gäste der Imbissbude »De Hidde Kist« wundern sich noch über den currygelben Ford Granada, der samt Besatzung im Cowboy- und Indianer-Kostüm um die Mittagszeit durch das beschauliche Dorf brettert, da wird kurz darauf die Raiffeisenbank im Nachbardorf überfallen. Die 3 Räuber nehmen außerdem Oma Ahlbeck als Geisel. Dorfpolizist Thies Detlefsen, der sich aufgrund fehlender Verbrechen schon lange ernsthafte Sorgen um den Erhalt seiner Polizeistation macht, darf endlich wieder ermitteln. Dabei wird er natürlich wieder von der schmucken Kieler Kollegin Nicole Stappenbeck unterstützt.
Sprecher: Thorsten Breitfeld (Hamburg).
1 CD DAISY (5:59 h) H034934

Kollender, Andreas:

Kolbe.
Bielefeld : Pendragon-Verlag, 2015.
Sommer 1943: Hitler muss weg! Das steht für Fritz Kolbe fest. Als Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes hat er Zugang zu streng geheimen Dokumenten, die er aus der Behörde schmuggelt. Eine Kurierfahrt in die Schweiz ermöglicht ihm die Kontaktaufnahme zu den Amerikanern. Kolbe beginnt ein lebensgefährliches Doppelleben. Er übergibt den Amerikanern hochbrisantes Material …
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (9:13 h) H035188

Kuhn, Roswitha:

Hasensterben :
Noldi Oberholzers zweiter Fall ; [ein Tösstalkrimi].
Band 2.
Fortsetzung von: Nachsuche
Meßkirch : Gmeiner, 2015.
Ein Mädchen verschwindet aus der Badi Bichelsee und der Bademeister steckt tot im Kamin. Unfall, Zufall, Mordfall, fragt sich Noldi, der Tösstaler Polizist. »Mord«, sagt sein kleiner Sohn, der früh in die Fußstapfen des Vaters tritt. Als plötzlich auch noch der Dorfmetzger eine Leiche in der Tiefkühltruhe entdeckt, wird der Fall für Noldi zur tödlichen Gefahr. Denn auf der Gemeinschaftsjagd fällt ein Schuss, der nicht dem Wild gilt.
Sprecher: Egon Fässler (Zürich).
1 CD DAISY (13:43 h) H035424

Laymon, Richard:

Das Spiel :
Roman.
München : Heyne, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Kristof Kurz.
Eines Tages erhält die junge Bibliothekarin Jane einen Fünfzig-Dollar-Schein und die Aufforderung, sich an einem ominösen »Spiel« zu beteiligen: Wenn sie jeweils mitternachts eine bestimmte Aufgabe löst, dann verdoppelt sich ihre Belohnung. Sie macht mit. Die ersten Aufgaben sind noch leicht, doch sie werden härter – bis es kein Zurück mehr gibt: Das »Spiel« artet zu reinstem Terror aus.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (12:30 h) H034362

Leo, Maxim:

Auentod :
der zweite Fall für Kommissar Voss.
Band 2.
Fortsetzung unabhängig von: Waidmannstod
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2015.
Seit über einem Jahr arbeitet Kommissar Voss, Mitte 40, wieder in seinem brandenburgischen Heimatort. Jetzt reist er mit Maja, der Pflegerin seiner Mutter, die er lieben gelernt hat, in ihre polnische Heimat. Dort wird sie entführt, kurz danach Voss in seine Heimatdienststelle zurückbeordert. Ein Todesfall ist aufzuklären. Er stößt schnell auf Zusammenhänge zwischen den Fällen und auf Autoschiebereien im großen Stil. Die Rolle Majas, von der er offensichtlich nichts weiß, wird immer fragwürdiger …
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (7:49 h) H035191

Link, Charlotte:

Die Betrogene :
Roman.
München : Blanvalet, 2015.
Kate, Polizistin bei Scotland Yard, lebt ein einsames Leben. Nachdem ihr Vater, pensionierter Polizist, auf grausame Weise ermordet wurde, zieht sie sich vollständig zurück. Doch so ganz traut sie der Aufklärung des Mordes nicht und sie begibt sich in eigene Ermittlungen. Auf der anderen Seite ist eine Familie, die vor 5 Jahren ein Kind adoptiert hat. Sie wollen sich in die Hochmoore Englands zurückziehen, um dem drohenden Burn-out des Vaters zu entkommen. Doch da kommt ihnen die leibliche Mutter mit ihrem Freund dazwischen. Ohne jeglichen Handyempfang sitzen die 3 fest und sind dem Tode nahe.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (18:11 h) H034940

Longo, Davide:

Der Fall Bramard :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 2015.
Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner.
Corso Bramard, ein schweigsamer charismatischer Kauz, war als Kommissar einem Frauenmörder auf der Spur. Kurz vor der Aufdeckung jedoch wurde seine eigene Frau zum Opfer, seine Tochter verschwand. Zwanzig Jahre später meldet sich der Mörder mit einem anonymen Brief bei ihm wieder. Bramard, der inzwischen Lehrer geworden ist und eine zarte Liebesbeziehung zu der in der Dorfbar arbeitenden Rumänin Elena unterhält, nimmt die Herausforderung an. Er begibt sich auf die Suche nach dem Mann, der sein Leben beinahe zerstörte, setzt die einzelnen Erinnerungen der piemontesischen Talbewohner an die letzten zwei Jahrzehnte akribisch zusammen, bis es zu einer in jeder Hinsicht überraschenden Begegnung kommt.
Sprecher: Daniel Kasztura (Zürich).
1 CD DAISY (7:40 h) H035437

Loy, Marie T.:

Mäuschen, deine Schwester ist tot! :
Kriminalroman aus Wien.
München : Piper, 1996.
Während sich ganz Wien im Walzertakt dreht, erlebt die Starfotografin Anna Pedrini die erbärmlichste Silvesternacht ihres Lebens. Es kommt aber noch schlimmer: In ihrer unmittelbaren Umgebung tun sich Abgründe auf, und sie findet sich plötzlich auf unheilvolle Weise in neonazistische Umtriebe verstrickt. Sie muss einen hohen Preis bezahlen, bevor sie Freund und Feind unterscheiden kann.
Sprecher: Brigitte Slezak (Wien).
1 CD DAISY (6:04 h) H035027

Lucius, Walter:

Schmetterling im Sturm :
Thriller.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke.
Als die niederländische Journalistin Farah Hafez ihre Kampfsportgegnerin im Krankenhaus besuchen will, wird gerade ein afghanischer Junge in Mädchenkleidern eingeliefert: Von einem Auto angefahren, wurde er schwer verletzt im Amsterdamer Wald liegen gelassen. Farah hat selbst afghanische Wurzeln und weiß, was die Aufmachung des Jungen bedeutet – »Baccha Baazi« ist eine in Afghanistan praktizierte Form der Kinderprostitution. Farah recherchiert parallel zu den beiden Kriminalbeamten Diba und Calvino, alle 3 geraten dabei immer mehr in ein unentwirrbares Netz aus Kinderhandel, Politik und Korruption.
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (21:01 h) H034670

MacIlvanney, William:

Laidlaw.
Köln : DuMont, 1999.
Aus dem Englischen von Ute Tanner.
Der eigenwillige Inspektor Laidlaw von der Glasgower Polizei muss auf der Suche nach dem Mörder der Jessica schnell sein, denn er ist nicht der einzige, der den Täter stellen will.
Sprecher: Markus Amrein (Zürich).
1 CD DAISY (7:52 h) H035109

MacIlvanney, William:

Die Suche nach Tony Veitch.
München : Kunstmann, 2015.
Aus dem Englischen von Conny Lösch.
Der Glasgower Ermittler Laidlaw wird ans Sterbebett des alten Säufers Adamson gerufen, der behauptet, vergiftet worden zu sein. Zur selben Zeit wird der Gangster Collins abgestochen und Tony Veitch, ein verkrachter Student, verschwindet. Im Labyrinth von Glasgows Gangsterszene, Familien und Korruption sucht Laidlaw stur nach der Lösung des Rätsels.
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (10:11 h) H034674

Maldonado, Pierre:

Der siebte Kreis :
Kriminalroman.
Reinbek : Rowohlt, 1980.
Aus dem Französischen von Elisabeth Uebe.
Kriminalroman über die Hintergründe eines Selbstmordes.
Sprecher: Rolf Schulz (Münster).
1 CD DAISY (5:44 h) H034679

Malvaldi, Marco:

Verbrechen auf Italienisch :
Kriminalroman.
München : Piper, 2015.
Aus dem Italienischen von Luis Ruby.
Als der italienische Bestsellerautor Nicola aus dem Urlaub zurückkommt, ist sein Heim ausgeraubt. Unter dem Diebesgut befindet sich sein Laptop mit der einzigen Version seines neuen Romans. Dem Computerspezialisten Stefano wird gleichzeitig das Auto gestohlen. Als es wiedergefunden wird, liegt unter dem Sitz ein fremder Computer – der von Nicola. Stefano hackt sich im Computer ein, beginnt zu lesen und landet mitten in einem Verwirrspiel, das das Leben einiger Leute gehörig durcheinanderbringt.
Sprecher: Matthias von Bausznern (Zürich).
1 CD DAISY (7:31 h) H035442

Mancini, Anthony:

Die Patin :
[Roman].
Bergisch Gladbach : Lübbe, 1995.
Aus dem Englischen von Wolfgang Neuhaus.
Die schöne und intelligente Maria ist die Patin der Sullivan Streeet in Little Italy. Ihr Wunsch, sich von den Fesseln der Armut zu befreien, hat sie aus ihrem kleinen süditalienischen Dorf in das mächtige New York geführt, wo sie schon bald ein einflussreiches kriminelles Imperium regiert. Ihr Sohn Angelo gilt als rechtschaffener Priester, doch auch in seinem Leben gibt es einen dunklen Fleck, der den Falcone-Clan zu zerstören droht. Plötzlich steht Angelo vor der schrecklichen Wahl, entweder seine Familie oder seine Glaubensgenossen verraten zu müssen.
Sprecher: Traute Furthner (Wien).
1 CD DAISY (12:36 h) H035029

Mansour, Monika:

Liebe, Sünde, Tod :
Zürich-Krimi.
Köln : Emons, 2014.
In Zürich wird eine junge Marokkanerin erstochen, die Spur führt zu einer Speditionsfirma in Sursee. Der junge Luzerner Ermittler Cem und sein Team übernehmen den Fall. Ins Visier gerät die schöne Lkw-Fahrerin Lana. Als eine Arbeitskollegin von ihr ermordet aufgefunden wird, schreibt die Polizei sie zur Fahndung aus. Doch Cem lässt sich von ihrem Charme verführen – nicht ahnend, dass damit sein eigenes Drama beginnt.
Sprecher: Vera Bommer (Zürich).
1 CD DAISY (7:14 h) H035443

Marshall, William:

Die Ehre der Kämpfer.
Hamburg : Rotbuch-Verlag, 1995.
Aus dem Englischen von Gunnar Kwisinski.
Plötzlich steht das Polizeirevier in der Yellowthread Street in Hongkong unter schwerem Beschuss. Auf offener Straße wurde auf den Fahrer eines Krankenwagens geschossen. Woher kamen die kriegstauglichen Waffen und die Munition? Alle Indizien weisen auf die japanischen Besatzer des Zweiten Weltkriegs, Überlebende, die das Kriegsende verpasst hatten. Aber das ist fünfzig Jahre her. Keine leichte Aufgabe für Chief Inspector Harry Feiffer und seine Truppe.
Sprecher: Natascha Meyer (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (8:30 h) H034683

Martini, Steve:

Kreuzverhör :
Roman.
Bern : Scherz, 1996.
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
Der Staranwalt Paul Madriani kommt bei seinen Ermittlungen in einem Mordfall keinen Schritt voran, denn Staatsanwaltschaft und FBI behindern ihn. All seine Bemühungen, Licht in das Dunkel dieses dubiosen Falles zu bringen, werden systematisch vereitelt. Als Zeugen verschwinden oder ermordet werden, wird Madriani schlagartig klar, auf welch gefährlichem Terrain er sich bewegt. Und tatsächlich gerät er bald ins Visier eines kaltblütigen Killers.
Sprecher: Hannes Lewinski (Wien).
1 CD DAISY (13:19 h) H035034

Martini, Steve:

Das letzte Indiz.
Düsseldorf : Econ-Verlag, 1994.
Aus dem Amerikanischen von Susanne Schädlich.
Eine Serie von Morden erschüttert die Bewohner von Capital City. Paul Madriani, eigentlich Verteidiger, ermittelt ausnahmsweise als Bezirksstaatsanwalt und findet den Mörder. Aber erst in der Gerichtsverhandlung wird das ganze Grauen deutlich.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (12:24 h) H035033

Mayall, Felicitas:

Laura-Goldberg-Reihe.
Band 9. Schwarze Katzen :
Laura Gottbergs neunter Fall ; Roman.
Fortsetzung unabhängig von: Zeit der Skorpione
Reinbek : Kindler, 2014.
Eines Nachts wird der Besitzer eines noblen italienischen Restaurants und Mitglied der 'Ndrangheta in seinem Münchner Lokal überfallen. Er ersticht den Angreifer und lässt die Leiche in einem Kühlwagen wegschaffen. Der LKW wird entführt und der unbekannte Tote taucht, einbetoniert und abgelegt auf der Prinzregentenstraße, wieder auf. Kommissarin Laura Gottberg übernimmt die Ermittlungen und stößt auf eine Verbindung, die von München nach Florenz führt, und auf einen alten Bekannten von Commissario Guerrini.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (11:49 h) H034684

Mazzaro, Ed:

Geigenkästen für Soho :
Kriminalroman.
Reinbek : Rowohlt, 1980.
Aus dem Englischen von Michael K. Georgi.
Ein amerikanischer Reporter sieht sich gezwungen, in England einen Mörder zu finden. Man schreibt das Jahr 1936.
Sprecher: Rolf Schulz (Münster).
1 CD DAISY (6:58 h) H034685

McKinty, Adrian:

Die Sean-Duffy-Tetralogie.
Band 3. Die verlorenen Schwestern :
Roman.
Fortsetzung von: Die Sirenen von Belfast
Berlin : Suhrkamp, 2015.
Aus dem Englischen von Peter Torberg.
Nach seiner Degradierung aufgrund seines letzten Einsatzes kommt der britische Geheimdienst auf den katholischen Bullen Sean Duffy zu und setzt ihn auf einen schwierigen Fall an. Ein IRA-Bombenleger und ehemaliger Schulfreund Sean Duffys ist aus einem Hochsicherheitsgefängnis ausgebrochen. Man befürchtet, dass ein Anschlag auf ein Ziel in Großbritannien droht. Duffy soll aufgrund seiner Erfahrung ran und die Anschlagspläne vereiteln. Doch niemand will über den Flüchtigen reden. Nur die Ex-Schwiegermutter des Terroristen verspricht zu kooperieren, wenn er einen lang zurückliegenden Fall löst. Ihre Tochter wurde damals in einem von innen abgeschlossenen Pub ermordet. Man weiß nicht, wie dies funktionierte und wer das Verbrechen beging. Duffy klemmt sich hinter den alten Fall, um seinen neuen zu lösen.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (8:56 h) H034675

McNamee, Eoin:

Belfaster Auferstehung :
Roman.
Hamburg : Rotbuch-Verlag, 1996.
Aus dem Englischen von Hans-Christian Oeser.
In der vom Bürgerkrieg verseuchten Stadt Belfast wird in einer Seitenstraße ein verstümmeltes Mordopfer gefunden. Zwei Journalisten, Ryan und Coppinger, sehen darin Elemente eines Rituals, eine neue Qualität der Gewalt, die sie auf die Spur von Victor Kelly führt.
Ein Roman über eine wahre Geschichte, die Topografie des Terrors, über die Welt der Gewalt und die Gewalt der Welt.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (8:12 h) H034676

Millar, Margaret:

Da waren's nur noch neun :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1996.
Aus dem Amerikanischen von Ilse Bezzenberger.
Eine Reisegesellschaft gerät auf ihrer Fahrt zum Hotel in einen Schneesturm. Nachdem der Busfahrer spurlos verschwunden ist, findet die Gruppe Unterschlupf in einem einsam gelegenen Haus, das von einer geistesgestörten Frau und ihrer unheimlichen Pflegerin bewohnt wird. Mysteriöses geschieht dort: Schüsse fallen und eine tote Katze mit durchschnittener Kehle wird gefunden. Als dann auch noch der steife Fuß eines Menschen aus dem Schnee ragt, nimmt das Unbehagen und das gespenstige Misstrauen unter den Reisenden zu.
Sprecher: Claudia Clemens (Wien).
1 CD DAISY (6:57 h) H035040

Milletich, Helmut Stefan:

Tod in Eisenstadt :
Roman.
Eisenstadt : Edition Roetzer, 1996.
Ein Musiker verunglückt.
Sprecher: Alois Frank (Wien).
1 CD DAISY (10:15 h) H035041

Mischke, Susanne:

Kalte Fährte :
Kriminalroman.
Berlin : Bloomsbury, 2015.
Am Grund eines Brunnens wird ein bestialisch ermordeter Mann gefunden. Kommissarin Dante und ihr Vorgesetzter Jessen nehmen die Ermittlungen auf und schnell wird klar, dass das Opfer als Jugendlicher eine Familie zerstörte. Jetzt ist jemand auf einem minutiös geplanten, mit erschreckender Geduld ausgeführten Rachefeldzug.
Sprecher: Francesca Tappa (Zürich).
1 CD DAISY (14:29 h) H035449

Nicol, Mike:

Bad Cop :
Thriller.
München : btb-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Mechthild Barth.
Privatdetektiv und Surfer Fish Pescado setzt sich mit seiner Freundin, der Anwältin und Pokerqueen Vicki Kahn, für die Eltern des Opfers eines illegalen Autorennens ein, gerät dabei aber an gewalttätige Kreise. So ist etwa der Sohn eines korrupten früheren Polizeipräsidenten in den tödlichen Unfall verwickelt. Dessen Vater, eine schon zu Apartheidzeiten zwielichtige Figur, ist u.a. in den Schmuggel der Hörner von Rhinozerossen involviert. Als ein geheimnisvoller Mörder die Mitglieder eines früheren Todesschwadrons umbringt, gerät auch der Ex-Polizist in Gefahr.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (12:35 h) H034706

Nicol, Mike:

Black heart :
Thriller.
München : btb-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Mechthild Barth.
Der ehemalige Waffenhändler und jetzige Personenschützer Mace Bishop leidet immer noch unter dem Tod seiner Frau, für den er die kriminelle Anwältin Sheemina February verantwortlich macht. Bishop sinnt, nicht zuletzt wegen seiner traumatisierten Tochter, auf Rache und späht die clevere February aus. Zudem ist February auch in die Ermordung seiner Klienten, eines indianischen Ehepaars aus den USA mit Interesse an Investitionen in südafrikanische Casinos, verwickelt. Ebenfalls Kontakte zu February hat ein burischer Spezialist für Waffensysteme, der mithilfe eines serbischen Kriegsverbrechers an den korrupten Anschaffungen für die südafrikanische Marine verdienen will. Am Ende sind neben February weitere Personen tot. Bishop findet Zeit, sich um seine Tochter zu kümmern.
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (16:44 h) H034707

Nordin, Klara:

Totenleuchten :
ein Lappland-Krimi.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Hauptkommissarin Linda Lundin tritt mitten im Winter ihre neue Stelle im nordschwedischen Luleå an und wird als 1. in die Kleinstadt Jokkmokk am Polarkreis geschickt. Dort sucht sie zusammen mit Margareta und Bengt, den Jokkmokker Polizeiinspektoren, in beißender Kälte den Mörder von Lucas, der in der Nacht zu seinem 19. Geburtstag mit einem Rentiermesser erstochen wurde. Die Südschwedin muss sich erst in samische Gepflogenheiten hineinfinden und die verwirrenden Beziehungsgeflechte innerhalb der Gemeinde ergründen. Langsam kristallisiert sich heraus, dass mehrere Menschen im Ort Lucas nicht grün gewesen waren und er überraschend viel Geld unklarer Herkunft besessen hatte. Linda und ihre Kollegen arbeiten bis zur Erschöpfung, um den Fall zu lösen, und können in letzter Minute weitere Morde verhindern.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (9:37 h) H034709

Ohlsson, Kristina:

Fredrika-Bergman-Reihe.
Band 4. Himmelschlüssel :
Thriller.
Fortsetzung unabhängig von: Sterntaler / Fortsetzung unabhängig: Papierjunge
München : Limes-Verlag, 2014.
Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann.
Einen Tag nachdem die schwedische Regierung die Ausweisung von Zakaria Khelifi beschlossen hat, wird in einem Flugzeug auf dem Weg von Stockholm nach New York eine Bombendrohung gefunden. Entweder die Abschiebung von Khelifi wird aufgehoben oder das Flugzeug wird bei der Landung gesprengt. Fredrika Bergmann und ihr ehemaliger Chef Alex Recht haben nur wenige Stunden Zeit, die Hintermänner der Tat zu finden und die Menschen an Bord des Flugzeuges zu retten. Aber nicht nur in Schweden wird ermittelt, auch CIA und FBI sind in den Fall involviert.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (11:57 h) H034712

Oker, Celil:

Lass mich leben, Istanbul :
Kriminalroman ; [ein Fall für Remzi Ünal].
Zürich : Unionsverlag, 2015.
Aus dem Türkischen von Gerhard Meier.
Dr. Kemal Arsan, der smarte Internist einer Privatklinik, vermisst seit vier Tagen seine Freundin, eine Krankenschwester derselben Klinik. Remzi Ünal übernimmt und scheint in ein Wespennest zu stechen: Ein toter junger Arzt liegt in der Wohnung einer Pflegerin, ein Kleinkrimineller geht mit dem Skalpell auf Remzi los und eine ominöse Klinik behandelt mit zweifelhaften Methoden rätselhafte Fälle. Die Ermittlung läuft aus dem Ruder.
Sprecher: Peter Holliger (Zürich).
1 CD DAISY (11:48 h) H035455

Palahniuk, Chuck:

Flug 2039 :
Roman.
München : Goldmann, 2003.
Aus dem Englischen von Werner Schmitz.
In 39000 Fuß Flughöhe diktiert Tender Branson seine Lebensgeschichte der Black Box eines Flugzeugs. Bis zu diesem Moment scheint Branson ein normales Leben zu führen. Doch Branson hat ein ganz besonderes Schicksal: Er ist der letzte Überlebende einer strenggläubigen, kultischen Gemeinde, deren Anhänger alle auf merkwürdige Art gestorben sind.
Sprecher: Michael Schnell (Zürich).
1 CD DAISY (8:10 h) H035111

Patterson, James:

Dark :
Thriller.
München : Blanvalet, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Seidel.
Alex Cross möchte einfach nur in Ruhe mit seiner Familie Weihnachten feiern. Doch schon am Heiligabend erreicht ihn ein dringender Notruf: Ein bewaffneter Mann hält seine Exfrau und seine Kinder als Geiseln. Die Situation droht zu eskalieren. Und dies ist nicht die einzige Hiobsbotschaft: Die Terroristin Hala ist zurück in Washington. An der Union Station hat sie vier Menschen getötet und ist über das Luftschachtsystem geflohen. Mehr als je zuvor ist Alex auf seinen Mut und seine Fähigkeiten angewiesen, um Halas Motive in Erfahrung zu bringen und weitere Tote zu verhindern.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Zürich).
1 CD DAISY (7:04 h) H035457

Patterson, James:

Die 11. Stunde :
Thriller.
Bindlach : Loewe, 2015.
Aus dem Englischen von Leo Strohm.
Lindsay Boxer ist endlich schwanger, doch in ihrem Job geht es kein bisschen ruhiger zu als sonst. Als der Millionär Chaz Smith brutal niedergeschossen wird, findet Lindsay heraus, dass durch die Mordwaffe außerdem vier der berüchtigsten Verbrecher der Stadt den Tod fanden – und die Pistole wurde aus ihrem eigenen Beweismitteltresor im Police Department gestohlen. Jeder könnte der Täter sein, auch diejenigen, die Lindsay am nächsten stehen.
Sprecher: Dagmar Bürger (Zürich).
1 CD DAISY (9:33 h) H035458

Polanski, Paula:

Strafe :
Roman.
München : btb-Verlag, 2015.
Aus dem Schwedischen von Paul Berf.
Ein überraschender Brief holt den bekannten Schriftsteller Max Schmeling aus seiner Komfortzone. Er soll einem ehemaligen Schulkameraden, der ihm zweimal das Leben gerettet hat, einen Gefallen tun. Unwillig lässt er sich auf die Bitte ein. Er weiß nach nicht, dass damit ein gefährliches Spiel beginnt.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (7:10 h) H034722

Popov, Duško:

Superspion.
Wien : Molden, 1975.
Aus dem Amerikanischen von Gunther Martin.
Geheimdienstleute nennen ihn den »Papillon im Spionage-Poker des Zweiten Weltkrieges«. Er warnte die Amerikaner vor dem Angriff auf Pearl Harbor, aber man glaubte ihm nicht. Für Ian Fleming war er Vorbild zum James Bond alias 007.
Sprecher: Heribert Queste (Wien).
1 CD DAISY (11:04 h) H035050

Prou, Suzanne:

Die Schöne :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 1984.
Aus dem Französischen von Linde Birk.
Der Roman handelt von den Abenteuern der Gefühle, die eine Mordgeschichte in Wallungen bringt. Der Schauplatz ist ein Dorf in der Provence.
Sprecher: Elisabeth Doerr (Münster).
1 CD DAISY (3:38 h) H034728

Raab, Thomas:

Still :
Chronik eines Mörders.
München : Droemer, 2015.
Jettenbrunn, ein kleines Dorf am Fuße eines Kalvarienberges. In diesem Elysium wird ein bedauerliches und zugleich grausames Wesen geboren: Karl Heidemann, ein Junge, geschlagen mit dem Makel des wohl sensibelsten Gehörs, das es je gab. Jedes Geräusch, jeder Flügelschlag eines Schmetterlings wird ihm zur unerträglichen Qual. Also schreit er. Seine zudringliche Mutter hört es, aber versteht es nicht. Keiner versteht es. Einzig der schalldichte Keller scheint ihm Ruhe zu bringen. So wächst er heran, isoliert, schweigsam. Bis zu jenem unheilvollen Nachmittag an den Ufern des Dorfweihers …
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (10:35 h) H034729

Ribas, Rosa:

Das Flüstern der Stadt :
Roman.
Reinbek : Kindler, 2014.
Aus dem Spanischen.
Barcelona zur Zeit des Franco-Regimes in den 1950er Jahren: Die Journalistin Ana Martí möchte beruflich viel erreichen. Eine Chance erhält sie, als sie über den Mord an einer reichen Frau berichten soll. Gleich vor Ort, auf dem Kommissariat, stellt man ihr eine Schreibmaschine hin, der Bericht muss vom leitenden Ermittler genehmigt werden. Doch Ana kommen Zweifel und gemeinsam mit ihrer Cousine Beatriz stellt sie eigene Nachforschungen an. Bald merken die beiden Frauen, dass sie sich damit in Lebensgefahr begeben, denn was sie herausfinden, sind Verstrickungen von Personen, deren Stellung im Regime ihnen jede Macht verleiht, Ana und Beatriz sowie ihre Familien zu vernichten.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (13:13 h) H034748

Ritchie, Jack:

Der Mitternachtswürger :
Geschichten.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1985.
Aus dem Amerikanischen von Alfred Probst.
Knappe ironische Kriminalgeschichten.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (6:54 h) H034751

Robbins, Harold:

Die Unsterblichen :
Roman.
München : Bertelsmann, 1984.
Aus dem Amerikanischen von Wolf Tanneberger.
Kann man mit seinem Milliardenvermögen und unter Einsatz aller medizinischen Wissenschaften sein Leben verlängern, zur Unsterblichkeit führen? Judd Crane will es versuchen! Atemberaubend, leidenschaftlich, schockierend.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (13:16 h) H034752

Rosenkranz, Claudia:

Die letzte Fiesta :
Roman.
Leipzig : Reclam, 1996.
Die mittellose Journalistin Karla Sandborn erhält von der reichen Johanna Schwartz einen ungewöhnlichen, aber lukrativen Auftrag. Sie soll Johannas Lieblingsneffen, Georg Fehrer, 57 Jahre, Chemiker, im spanischen Pamplona aufspüren. Sie heftet sich an seine Fersen und gerät in den Strudel der gerade stattfindenden Fiesta. Dabei kommt sie mit ihrer Rolle als Detektivin immer weniger zurecht und offenbart sich Georg. Das hat unvorhersehbare, schlimme Folgen. Ein fesselnder Psychothriller.
Sprecher: Anna Elsabe Marquardt (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (6:25 h) H034755

Sanders, Lawrence:

Das sechste Gebot :
Roman.
München : Bertelsmann, 1982.
Aus dem Amerikanischen von Günther Danehl.
Spannungsroman. Ein renommierter Wissenschaftler wird zum fast perfekten Verbrecher. Seine Motive sind Ehrgeiz und Eifersucht.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (14:52 h) H034759

Schirk, Heinz:

Der Sohn des Bullen :
Kriminalroman.
Reinbek : Rowohlt, 1980.
Der Polizist findet etwas und unterschlägt es. Mit dem Mord, den sein Sohn da wohl begangen hat, hofft er klarzukommen. Nur die folgende Erpressung …
Sprecher: Rolf Schulz (Münster).
1 CD DAISY (3:46 h) H034763

Schwinger, Silke:

Liebe auf den ersten Schuß :
ein Krimi.
Graz : Verlag Styria, 1989.
Mit Witz, Charme und Glück lösen der Privatdetektiv Nikolaus Barton und seine Tochter Cornelia einen kniffligen Spionagefall und geraten dabei in einen Wirbel von Mord, grotesken Situationen und seltsamen Liebesabenteuern.
Sprecher: Monika Leuer-Rose (Münster).
1 CD DAISY (4:14 h) H034770

Serner, Walter:

Die tückische Straße :
19 Kriminalgeschichten.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1982.
Sprecher: Barbara M. Henke (Münster).
1 CD DAISY (6:11 h) H034772

Seskis, Tina:

Ungeschehen :
Roman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Mechthild Sandberg-Ciletti.
Emily Coleman verlässt ihren Mann, um im anonymen London unter neuem Namen ein anderes Leben zu beginnen. Doch ihre Verwicklung in einen Mordfall zwingt sie, sich der Vergangenheit zu stellen. Familiendrama mit zahlreichen Rückblenden.
Sprecher: Meriam Pstross (München).
1 CD DAISY (10:22 h) H035206

Simenon, Georges:

Das große Los :
drei Geschichten.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1994.
Aus dem Französischen von Günter Seib.
Diese zwei Kriminalgeschichten um Maigrets Konkurrenten Justin Duclos und die emanzipierte Detektivin Lili und die Erzählung von dem kleinen Buchhalter, der fünf Millionen Francs gewinnt und keinem Menschen ein Sterbenswörtchen sagt, waren 40 Jahre verschollen. Sie zeigen Simenon auf dem Höhepunkt seines Könnens.
Sprecher: Gerald Friese (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (2:40 h) H034778

Smith, Julie:

Die Sauerteigmafia :
Kriminalroman.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1991.
Aus dem Amerikanischen von Susanne Levin.
Die junge Anwältin Rebecca und ihre Freunde fühlen sich nicht ganz unschuldig an den Mordfällen, die der Streit um die geheime Grundbackmischung für San Franciscos berühmtes Sauerteigbrot zur Folge hat. Sie haben die Auktion organisiert, bei der der tiefgefrorene Teig meistbietend versteigert werden soll. Doch der Verkäufer wird erschossen aufgefunden …
Sprecher: Friederike Schlimm (Münster).
1 CD DAISY (6:19 h) H034779

Smith, Roger:

Leichtes Opfer :
Thriller.
Stuttgart : Tropen-Verlag Label von Klett-Cotta, 2015.
Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
Kapstadt, Südafrika: Mitten in einer heißen Sommernacht werden Michael Lane und seine Frau Beverly von Schreien aus ihrem Liebesspiel gerissen. Die Vermutung, dass der drogenabhängige Sohn ihrer Haushälterin nach einer rauschenden Nacht heimgekehrt sei, verliert sich im Nichts, als das Ehepaar den Garten betritt. Vor dem Poolhaus liegt die Leiche einer jungen Frau. Neben ihr steht ihr Sohn Christopher. Für Beverly Lane steht schnell fest: Sie brauchen einen Schuldigen, der nicht ihr Sohn ist. Und damit beginnt eine hinterhältige Intrige, die das Schicksal zweier Familien auf tragische Weise miteinander verbindet und immer mehr Opfer fordert.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (10:26 h) H034374

Stein, Jesper:

Weißglut :
Ein Fall für Kommissar Steen.
Band 2.
Fortsetzung von: Unruhe
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2015.
Aus dem Dänischen von Patrick Zöller.
Brütende Hitze liegt über Nørrebro, und mit Vizekriminalkommissar Axel Steen geht es immer weiter bergab. Sein Haschischkonsum steigt, seine Todesängste fressen ihn auf und dann wird auch noch sein Intimfeind Jens Jessen, der neue Mann an der Seite seiner Exfrau Cecilie, in den Rang eines Polizeichefinspektors befördert und ist somit sein Chef. Erst ein neuer Fall, der ihn bis ins Mark trifft, reißt Axel aus seiner Lethargie: Nach einer Vergewaltigung werden DNA-Spuren gefunden, die zu dem Mord an Marie Schmidt vor vier Jahren passen; dem Mord, der Axels Ehe mit Cecilie ruinierte und beinahe das Leben seiner damals zweijährigen Tochter Emma gekostet hätte. Und den er nie aufklären konnte. Der Bluthund in Axel erwacht und nimmt die Fährte auf.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (13:49 h) H034783

Steinhauer, Olen:

Die Kairo-Affäre :
Roman.
München : Blessing, 2014.
Aus dem Englischen von Rudolf Hermstein.
März 2011: Kurz nach dem Sturz des ägyptischen Präsidenten Mubarak wird der amerikanische Konsul in Ungarn, Emmett Kohl, ermordet. Seine Frau Sophie wirkt gefasst. Statt in die Staaten zurückzukehren, fliegt sie nach Kairo, zu CIA-Agent Stan Bertolli, mit dem sie eine Affäre hatte. Zur gleichen Zeit reist der junge amerikanische Agent Jibril Aziz nach Libyen, wo der Aufstand gegen Gaddafi gerade begonnen hat …
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (16:16 h) H034784

Stroby, Wallace:

Kalter Schuss ins Herz.
Bielefeld : Pendragon-Verlag, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Alf Mayer.
Crissa ist »Berufsganovin«, die sich nach einem unergiebigen Banküberfall auf ein riskantes Projekt einlässt: Zusammen mit zwei weiteren Männern soll sie eine Pokerrunde ausnehmen. Doch der Überfall läuft schief: Chrissas Komplize wird nervös und erschießt einen der Spieler. – Zeitgleich wird mit »Eddie, dem Heiligen« ein skrupelloser Killer aus der Haft entlassen. Sofort beginnt er, sein altes Netzwerk zu reaktivieren, zu dem ein weiterer Profi namens Tino gehört. Tino hat Rachepläne, für die er Eddie anheuert, denn sein Schwiegersohn Lou ist der erschossene Pokerspieler. Schritt für Schritt kommt Eddie Crissa auf die Spur.
Sprecher: Katja Amberger (München).
1 CD DAISY (8:20 h) H035211

Swobodnik, Sobo:

Oktoberfest :
Ploteks zweiter Fall ; Kriminalroman.
München : Heyne, 2012.
Dem gescheiterten Münchner Schauspieler Paul Plotek geht es schlecht und er ist pleite. Doch da das Oktoberfest vor der Tür steht, heuert er beim neuen Wiesnwirt an. Alles geht seinen bierseligen Gang, bis Plotek zwei Leichen hinter ein paar Hendlkartons entdeckt. Und schon steckt er bis zum Hals in einem Sumpf aus Bestechung, Korruption und Mord. Wenigstens steht ihm die Journalistin Agnes zur Seite …
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (8:25 h) H035212

Tallis, Frank:

Die Liebermann-Papiere :
Kriminalroman.
München : btb-Verlag, 2006.
Aus dem Englischen von Lotta Rüegger und Holger Wolandt.
Wien, Anfang des 20. Jahrhunderts. Sigmund Freud hat gerade die Psychoanalyse begründet. Einer seiner Anhänger, Max Liebermann, ein junger Psychiater, wird durch seinen Freund Oskar Reinhardt, Polizeiinspektor, mit einem schier unauflösbaren Kriminalfall bekannt. Charlotte Löwenstein, ein berühmtes Medium, ist tot. Zunächst sieht alles nach Selbstmord oder einem übernatürlichen Geschehen aus, die von innen verschlossene Tür, die unauffindbare Kugel.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (15:26 h) H035213

Taschler, Judith W.:

Die Deutschlehrerin :
Roman.
Wien : Picus-Verlag, 2013.
Ein vielschichtiger Psychothriller, raffiniert, irritierend und bis zum letzten Moment fesselnd. Mathildas große Liebe, Xaver, hat sie verlassen. Eines Tages, einfach so, hat er alle seine Sachen gepackt und ist grußlos verschwunden. Mathilda erleidet einen Nervenzusammenbruch und erholt sich nur langsam, da das Rätsel um Xavers Motive sie nicht loslässt.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (6:17 h) H034801

Thibaux, Jean-Michel:

Das Gold des Teufels :
Roman.
Zürich : Benziger, 1989.
Aus dem Französischen von Margrit von Dach.
Ein mittelloser Priester wird am Ende des 19. Jahrhunderts im Südwesten Frankreichs von einem mysteriösen Geheimorden dazu ausersehen, Licht in das Dunkel des Geheimnisses um den fabelhaften Schatz der Westgoten-Könige zu bringen. Als sinnenfroher Mensch kann der Abbé den Versuchungen des Fleisches und des Goldes kaum widerstehen.
Sprecher: Henning Freiberg (Münster).
1 CD DAISY (19:55 h) H034805

Thorwald, Jürgen:

Die Monteverdi-Mission :
Roman.
München : Droemer Knaur, 1982.
Der Roman des bekannten Sachbuchautors setzt drei Handlungsakzente: Die Aufklärung eines einmaligen Verbrechens, die damit verwobene Geschichte zweier Familien und das autobiografische Bekenntnis des Ich-Erzählers.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (31:55 h) H034807

Thorwald, Jürgen:

Tödliche Umarmung :
Roman.
München : Droemer Knaur, 1984.
Ein etwas ungewöhnlicher Kriminalroman, der in einem Schloss-Hotel in der kalifornischen Mojave-Wüste, das sich als Edelbordell entpuppt, spielt.
Sprecher: Günther Sannig (Münster).
1 CD DAISY (7:05 h) H034808

Tidyman, Ernest:

Shaft und das Drogenkartell.
Bielefeld : Pendragon-Verlag, 2002.
Aus dem Amerikanischen von Emanuel Bergmann.
Der farbige Privatdetektiv Shaft arbeitet mitten im New Yorker Großstadtdschungel, wo schießwütige Ganoven ihr Unwesen treiben. Er erhält den Auftrag, die verschwundene Tochter des örtlichen Gangsterbosses ausfindig zu machen, was ihn fast sein Leben kostet.
Sprecher: Martin Nürnberger (Wien).
1 CD DAISY (7:28 h) H035076

Turow, Scott:

Die Erben des Zeus :
Thriller.
München : Blessing, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
Paul Gianis, erfolgreicher Anwalt, bereitet seine Wahlkampagne für das Amt des Bürgermeisters vor. Sein Zwillingsbruder Cass sitzt seit 25 Jahren im Gefängnis, weil er seine Verlobte umgebracht haben soll. Cass' Entlassung steht kurz bevor. Nun will Hal Kronon, Bruder des Opfers, einen lang gehegten Verdacht auf die Probe stellen – nämlich dass Paul ebenfalls an der Ermordung beteiligt war. Sein Rachefeldzug ist nur der Auftakt zu einem vielschichtigen Verwirrspiel.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (14:19 h) H035497

Vargas, Fred:

Das barmherzige Fallbeil :
Roman.
München : Limes-Verlag, 2015.
Aus dem Französischen von Waltraud Schwarze.
Zwei vermeintliche Selbstmorde, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben – bis Jean-Baptiste Adamsberg, Kommissar im 13. Pariser Arrondissement, unauffällige Zeichnungen an beiden Tatorten entdeckt. Ein Brief, geschrieben von der einen Toten an den Sohn des anderen Toten, führt Adamson auf die Spuren einer verhängnisvollen Reise und einer Geheimgesellschaft. Doch der Mörder, dem er auf die Spur kommt, plant schon seine nächsten Taten …
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (13:50 h) H035293

Volkoff, Vladimir:

Die Absprache :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 1984.
Aus dem Französischen von Christa L. Cordes.
Alexander Psar, russischer »Beeinflussungsagent«, zieht im Paris der Literaten, Journalisten und Dissidenten meisterhaft seine Fäden. Bevor er wieder heimkehren darf, muss er noch die Operation »Hartes Zeichen« durchführen. Da kommt ihm ein schrecklicher Verdacht …
Sprecher: Gottfried Overberg (Münster).
1 CD DAISY (14:46 h) H034812

Vorndran, Helmut:

Blutfeuer.
Band 2.
Fortsetzung unabhängig von: Das Alabastergrab / Fortsetzung unabhängig: Der Colibri-Effekt
Köln : Emons, 2013.
Aus dem Fränkischen von Helmut Vorndran.
Kommissar Haderlein (der Bayer in Franken), sein Assistent »Lagerfeld« und das Ferkel »Riemenschneider« (mit Spürnase und beinahe menschlichen Zügen) müssen sich mit unterschiedlichn Verbrechen, Rätseln und Widrigkeiten auseinandersetzen. Zunächst werden in einem Altenheim mehrere Senioren ermordet, mit Giftgas aus dem 1. Weltkrieg. Dann sterben einige Menschen in Franken auf entsetzliche und unerklärliche Weise. Und überdies sorgt der Klimawandel für einen Hurrikan im Mittelmeerraum, der auf seinem Weg nach Norden auch in Franken eine Spur der Verwüstung hinterlässt.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (16:07 h) H035220

Winkelmann, Andreas:

Die Zucht :
Thriller.
Reinbek : Wunderlich, 2015.
Ein kleiner Junge wird entführt. Hunde werden illegal gezüchtet. Prostituierte verschwinden spurlos. Nichts passt zusammen in Hauptkommissar Henry Conroys Fall. Außerdem geht ihm die neue Kollegin Manuela Sperling gehörig auf die Nerven. Aber dann stoßen die beiden auf eine Spur, die die Fälle auf grausige Weise verbindet.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (13:48 h) H034819

Wittekindt, Matthias:

Ein Licht im Zimmer :
Kriminalroman.
Hamburg : Edition Nautilus, 2014.
Eine kleine französische Hafenstadt in der Bretagne. Vor der Küste wird ein großes Strömungskraftwerk gebaut, die Arbeiter kommen fast alle aus China und sind in einem Lager kaserniert. Als man Leichenteile findet und eine Frau im Park angegriffen wird, fällt der Verdacht schnell auf die Fremden. Sergeant Ohayon, zur Verstärkung beordert, muss sich mit den Gegebenheiten der Kleinstadt beschäftigen.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (10:01 h) H034821

Woodhouse, Jake:

Der fünfte Tag :
Thriller.
München : Page und Turner, 2015.
Aus dem Englischen von Norbert Jakober.
Amsterdam im Januar. In der Altstadt baumelt eine Männerleiche über der Gracht; in Friesland wird ein Haus in Brand gesteckt, beide Bewohner kommen ums Leben. Nur ein kleines Mädchen konnte den Flammen entkommen und ist seither verschwunden. Seine Ermittlungen führen Inspektor Jaap Rykel tief in die Abgründe der Kinderpornografie und des Menschenhandels, aber auch der Korruption.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (10:07 h) H034826

Zupan, Kim:

Die rechte Hand des Teufels :
Psychothriller.
München : Knaur-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Marie-Luise Bezzenberger.
Ein alter, mit allen Wassern gewaschener Killer wird verhaftet und schweigt. Der junge Cop Valentin Millimaki versucht nun, dem Killer die Wahrheit über seine Morde zu entlocken und wo er seine zahlreichen Opfer verscharrt hat. Dabei entspinnt sich ein Psychoduell zwischen den beiden Akteuren.
Sprecher: Thor W. Müller (Hamburg).
1 CD DAISY (10:48 h) H035257

Lyrik

Heaney, Seamus:

Norden :
Gedichte ; englisch und deutsch.
München : Hanser, 1996.
Aus dem Englischen - Text in Englisch, Deutsch.
Mit diesem 1975 erschienenen Gedichtband wurde der 1939 geborene nordirische Dichter und Träger des Literatur-Nobelpreises von 1995 einem breiten Publikum bekannt.
Sprecher: Daniel Kasztura (Zürich).
1 CD DAISY (2:17 h) H035304

Kästner, Erich:

[Lyrische Hausapotheke] Doktor Erich Kästners lyrische Hausapotheke :
ein Taschenbuch ; Gedichte für den Hausbedarf der Leser ; nebst einem Vorwort und einer nutzbringenden Gebrauchsanweisung samt Register.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
Tröstende, auch in heiteren Momenten immer win wenig melancholische Lyrik, die hier zu therapeutischen Zwecken versammelt und mit einer Gebrauchsanweisung versehen wurde.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (2:47 h) H034635

Mistral, Gabriela:

Spürst du meine Zärtlichkeit?
Zürich : Verlag Die Waage, 1988.
Aus dem Spanischen von Brigitte Benz.
Diese formvollendeten lyrischen Meditationen sind bei aller Einfachheit und Schlichtheit von unvergesslicher innerer Spannung. Die chilenische Dichterin erhielt dafür im Jahr 1945 den Nobelpreis für Literatur.
Sprecher: Danielle Gaubatz (München).
1 CD DAISY (2:15 h) H035271

Ringelnatz, Joachim:

Gedichte.
Hamburg : Telefunken-Decca, 1957.
Inhalt: Ich werde nicht enden zu sagen. Die Ameisen. Turnermarsch. Fußball. Die Weihnachtsfeier Kuddel Daddeldus. Guter Rausch. Nächtlicher Heimweg. Wirrsal. Überall. Seepferdchen. Ich hab dich so lieb. Ansprache eines Fremden an eine Geschminkte vor dem Wilberforcemonument. Kind, spiele. Sommerfrische. Es lohnt sich doch. An meinen längst verstorbenen Vater. Schiff 1931. Und auf einmal steht es neben Dir. Ein ganzes Leben. Großer Vogel. Vorfreude auf Weihnachten. So ist es uns ergangen.
Sprecher: Günther Lüders (Hamburg/Leipzig).
1 CD DAISY (0:42 h) H001494

Sachs, Nelly:

Gedichte.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2001.
Am 10. Dezember 1891 wurde Nelly Sachs in Berlin geboren. 1965 erhielt sie den Friedenspreis des deutschen Buchhandels, ein Jahr später den Nobelpreis für Literatur. Nelly Sachs starb am 12. Mai 1970 in Stockholm.
»Ihr lyrisches und dramatisches Werk gehört jetzt zu den großen Klagen der Literatur, aber das Gefühl der Trauer, welches sie inspirierte, ist frei von Hass und verleiht dem Leiden der Menschheit Größe. Wir ehren Sie heute als Trägerin einer Botschaft des Trostes, die all jenen gilt, die am Schicksal der Menschheit verzweifeln.« Ingvar Andersson, Laudatio Verleihung des Nobelpreises
Sprecher: Beate Himmelstoß (München).
1 CD DAISY (2:01 h) H035270

Szymborska, Wislawa:

Der Augenblick :
polnisch und deutsch.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2005.
Aus dem Polnischen von Karl Dedecius.
Nach der Zuerkennung des Literaturnobelpreises 1996 publizierte Wislawa Szymborska erst vor drei Jahren wieder einen neuen Gedichtband, der hier, vermehrt um weitere neun Gedichte, polnisch und in der deutschen Übersetzung von Karl Dedecius erscheint.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (0:48 h) H035265

Szymborska, Wislawa:

Die Gedichte.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2000.
Aus dem Polnischen von Karl Dedecius.
Die polnische Autorin hat 1996 den Literatur-Nobelpreis erhalten. Ihre Gedichte sind so geschrieben, dass sie nicht nur Lyrik-Liebhaber mit Gewinn lesen werden. Außerdem enthält der Band ihre Rede zur Preisverleihung sowie eine Würdigung der Autorin durch Karl Dedecius, ihren Übersetzer.
Sprecher: Danielle Gaubatz (München).
1 CD DAISY (5:51 h) H035266

Walcott, Derek:

Mittsommer = Midsummer.
München : Hanser, 2001.
Aus dem Englischen - Text in Englisch, Deutsch.
Dieses Poem in 54 Sequenzen ist das lyrische Logbuch eines Jahres im Leben des karibischen Dichters und Malers Derek Walcott (Jahrgang 1930), dem 1992 der Nobelpreis für Literatur zugesprochen wurde.
Sprecher: Barbara Maey; Manuel Steccanella (Zürich).
1 CD DAISY (5:03 h) H035298

Reiseerlebnisse

Steinbeck, John:

Die Reise mit Charley :
auf der Suche nach Amerika.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Burkhart Kroeber.
1960, in der heißen Phase des Wahlkampfs zwischen Nixon und Kennedy, fuhr John Steinbeck zusammen mit Hund Charley drei Monate lang durch 34 Bundesstaaten der USA, um die Stimmung in der Bevölkerung einzufangen. Sein Buch »Meine Reise mit Charley« wurde ein Klassiker und liegt hier in neuer Übersetzung vor.
Sprecher: Peter Kner (Zürich).
1 CD DAISY (11:12 h) H035489

Religiöse Romane

Deledda, Grazia:

La madre :
Roman.
Zürich : Verlag Die Arche, 1994.
Aus dem Italienischen von Hans-Norbert Hubrich.
Ein junger sardischer Priester im tragischen Konflikt zwischen seiner Leidenschaft zu einer Frau, der Liebe zu seiner Mutter und seinem Amt. Der Roman der Literaturnobelpreisträgerin (1871 bis 1936) über das so zeitlose Thema des Zölibats ist mit einem Nachwort von Uta Ranke-Heinemann versehen.
Sprecher: Uwe Wriedt (Münster).
1 CD DAISY (5:17 h) H035291

Hauptmann, Gerhart:

Der Narr in Christo Emanuel Quint :
Roman.
Berlin : Propyläen-Verlag, 1961.
Der »Narr« und gläubig-ekstatische Tischlersohn schlesischen Landes wird durch alle Stationen des Christuslebens geführt bis zum armseligen Ende als Ausgestoßener, der im Schnee erfriert.
Sprecher: Marius Langer (Marburg).
1 CD DAISY (16:53 h) H035253

Zermatten, Maurice:

denn sie wissen nicht was sie tun :
[Roman].
Mainz : Matthias-Grünewald-Verlag, 1960.
Aus dem Französischen von Toni Ronstadt.
Leidensweg eines Priesters, der um des Beichtgeheimnisses willen Verleumdung und Tod erleidet.
Sprecher: Harald Siebler (Bonn).
1 CD DAISY (9:19 h) H035096

Reportagen, Feuilletons, Essays

Abenteuer Trasse :

Erlebnisse und Beobachtungen.
Berlin : Verlag Neues Leben, 1978.
Vier Schriftsteller berichten auf sehr unterschiedliche Weise von der Trasse: von Arbeitsprozessen und ökonomischen Problemen, von Atmosphäre und menschlichen Begegnungen.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Leipzig).
1 CD DAISY (5:59 h) H004502

Dean, Martin R.:

Verbeugung vor Spiegeln :
über das Eigene und das Fremde.
Salzburg : Jung und Jung, 2015.
Das Fremde wird von der Tagespolitik über die Medien bis zu den Stammtischen heftig diskutiert. In diesem Essay beschreibt der Autor, Sohn einer Schweizerin und eines Vaters aus Trinidad, das Fremde als radikale Erfahrungsmöglichkeit im Austausch unter Menschen. Er sucht nach Spuren, wie sehr ihn das Fremde zu dem gemacht hat, der er ist. Und er kommt zum Schluss: Das Fremde, das eigentliche Kapital der Moderne, droht in den Prozessen der Globalisierung zu verschwinden. Um es wiederzugewinnen, müssen wir darauf bestehen, dass das Fremde fremd bleibt, wir müssen es aushalten. Und wir müssen vor allem »verlernen«, es uns verständlich machen zu wollen.
Sprecher: Jan Zierold (Zürich).
1 CD DAISY (2:55 h) H035351

Hier hielt die Welt den Atem an.

München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1962.
Aus dem Amerikanischen von Hans Dieter Müller.
Eine Sammlung berühmter Reportagen aus vier Jahrhunderten. Von der Schilderung einer Hexenverbrennung im Jahr 1587 bis zu Berichten über die Abriegelungsmaßnahmen in Ostberlin am 13. August 1961.
Sprecher: Walter Benn (Wien).
1 CD DAISY (21:14 h) H035068

Markus, Georg:

Geschichten der Geschichte :
Unvergessliches von Kaisern, Käuzen, großen Künstlern und kleinen Leuten.
Wien : Amalthea-Verlag, 1992.
Historische Reportagen.
Sprecher: Peter Faerber (Wien).
1 CD DAISY (9:29 h) H035138

Markus, Georg:

Neues von Gestern :
Geschichten mit Geschichte.
Wien : Amalthea-Verlag, 2004.
Informativ und spannend berichtet Markus in 70 historischen Kurzgeschichten von Forschern und Lebenskünstlern, von Typen und Originalen – aus dem Kaiserhaus, der Kriminalgeschichte, dem Reich der Liebe und der Musik.
Sprecher: Günther Bahr (Wien).
1 CD DAISY (7:37 h) H035134

Müller, Herta:

Hunger und Seide :
Essays.
München : Hanser, 2015.
»Von der gebrechlichen Einrichtung der Welt« erfuhr Herta Müller schon in ihre Kindheit in Rumänien. Ihre Essays umfassen die Jahre 1990 bis 1995, den Zusammenbruch des Sozialismus und das Entstehen neuer, kurzlebiger Utopien. Ihre Themen sind: Macht und Widerstand in der Diktatur, Wahrheit und Lüge, Aufrichtigkeit und Betrug.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (5:49 h) H034699

Spitzer, Daniel:

Hereinspaziert ins alte Wien :
Heiter-Satirisches aus der Donaumonarchie.
Herrenalb/Schwarzwald : Erdmann, 1967.
Heiter-Satirisches von einem der bedeutendsten Feuilletonisten des Kaiserreichs des 19. Jahrhunderts.
Sprecher: Anton Duschek (Wien).
1 CD DAISY (9:45 h) H035070

Sammlungen (Anthologien)

KiWi-Lesebuch – die 50er Jahre.

München : Limes-Verlag, 2015.
Anthologie mit Texten von 26 Autoren aus der Frühzeit des 1949 gegründeten Verlages.
Sprecher: Wolfgang Busch (Münster).
1 CD DAISY (9:49 h) H035363

KiWi-Lesebuch – die 60er Jahre.

Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1989.
Eine Auswahl aus der Produktion des Verlages in den 60er Jahren.
Sprecher: Wolfgang Busch (Münster).
1 CD DAISY (12:02 h) H035362

Roth, Joseph:

Werke :
[in 4 Bänden].
Köln : Kiepenheuer und Witsch.
Band 1 (1975).
Der erste Band der vierbändigen Werkausgabe beinhaltet die Romane: Das Spinnennetz. Hotel Savoy. Die Rebellion. Die Flucht ohne Ende. Zipper und sein Vater. Rechts und Links. Der stumme Prophet. Hiob.
Sprecher: Anton Duschek; Christoph Prückner (Wien).
2 CDs DAISY (23:24 h) / (22:10 h) H035228

Science Fiction, utopische Literatur

David, Peter:

Q² :
Roman. - (Star Trek : the next generation ; 45)
Fortsetzung unabhängig von: Die Verurteilung / Michael Jan Friedman / Fortsetzung unabhängig: Die Rückkehr der Despoten / Simon Hawke
München : Heyne, 1999.
Aus dem Amerikanischen von Andreas Brandhorst.
Q, ein mächtiges Wesen, welchem Picard und seine Crew schon sehr häufig begegnet sind, taucht auf der Enterprise auf. Diesmal aber nicht etwa, um mit Picard und seinen Mannen irgendwelche gefährlichen Spielchen zu treiben, sondern weil er die Hilfe des Captains benötigt: Q soll seinem »Neffen« Trelane helfen, erwachsen zu werden, hat damit aber große Probleme.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (13:31 h) H034797

Dominik, Hans:

Der Brand der Cheopspyramide :
ein klassischer Science-Fiction-Roman.
München : Heyne, 1977.
1927, achtzehn Jahre vor der ersten Kernwaffenexplosion, zu einer Zeit also, da sich die Atomforschung noch völlig im theoretisch-mathematischen Bereich bewegt, wagt der Ingenieur Hans Dominik in seinem Roman eine Prognose über die weittragenden Konsequenzen der Kernspaltung – nicht nur naturwissenschaftlich-technischer, sondern auch politischer Art.
Sprecher: Fritz Holy (Wien).
1 CD DAISY (8:26 h) H034975

Evers, Horst:

Alles außer irdisch :
Roman.
Berlin : Rowohlt Berlin, 2016.
Der Flughafen BER wird eröffnet. Ein großer Tag für Berlin und Brandenburg. Genau 7,34 Sekunden lang läuft er wunderbar. Dann allerdings stürzt quasi aus dem Nichts ein wirklich großes Raumschiff auf alle drei Startbahnen. Dies ist der Auftakt zu einer Geschichte, die alles, was wir über außerirdisches Leben zu wissen meinten, über den Haufen wirft – und sehr, sehr lustig.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (7:53 h) H035278

Friedman, Michael Jan:

Requiem :
Roman. - (Star Trek : the next generation ; 42)
Fortsetzung unabhängig von: Fremde Widersacher / Dave Galanter & Greg Brodeur / Fortsetzung unabhängig: Gleichgewicht der Kräfte / Dafydd ab Hugh
München : Heyne, 1997.
Aus dem Amerikanischen von Uwe Anton.
Vor fünfundzwanzig Jahres ist es Captain Picard gelungen, Kontakt zu den aggressiven, echsenähnlichen Gorn herzustellen und einen Krieg in der Galaxis zu verhindern. Jetzt eskalieren interne Auseinandersetzungen auf dem Heimatplaneten der Gorn, erneut droht Krieg. Picard soll als Unterhändler der Föderation eine Katastrophe verhindern. Auf dem Weg zur Konferenz entdeckt die Enterprise eine gigantische, offenbar längst verlassene Raumstation. Erste Sondierungen lassen keine Gefahr erkennen, doch als der Captain das Objekt persönlich untersuchen will, erwacht die Station zum Leben. Als der energetische Sturm abebbt, ist der Captain verschwunden.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (8:49 h) H034794

Galanter, Dave:

Fremde Widersacher :
Roman. - (Star Trek : the next generation ; 41)
Fortsetzung unabhängig von: Das Herz des Teufels / Carmen Carter / Fortsetzung unabhängig: Requiem / Michael Jan Friedman & Kevin Ryan
Köln : vgs, 1996.
Aus dem Amerikanischen von Andreas Brandhorst.
Die Rasse der Hidrans und das klingonische Imperium kämpfen seit 70 Jahren gegeneinander. Captain Jean-Luc Picard ist damit betraut, das scheinbar Unmögliche zu versuchen: Er soll die U.S.S Enterprise zum Planeten Velex bringen, um einen Vertrag auszuhandeln, der den Konflikt beendet. Doch diese Mission entwickelt sich zu einem mörderischen Abenteuer. Denn der hidranische Botschafter kommt unter mysteriösen Umständen ums Leben – tötet jedoch zuvor noch eine klingonische Delegation.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (10:06 h) H034793

Holland, Katrin [als Albrand, Martha]:

Code Zürich AZ 900 :
Roman.
München : List, 1976.
Aus dem Amerikanischen von Helga Künzel.
Dem berühmten Schweizer Herz-Gefäß-Chirurgen Anton Zeller ist eine epochemachende Erfindung geglückt: ein Impfstoff, der den Alterungsprozess nachweisbar verlangsamt. Die Mächtigen der Wirtschaft, die Regierungen werden aufmerksam – sie wittern die Chance für grandiose Manipulationen. Anton Zeller, der die Erfindung noch unter strengstem Verschluss hält, gerät in ein unlösbares Dilemma.
Sprecher: Herbert Pendl (Wien).
1 CD DAISY (7:18 h) H035008

Keyes, Daniel:

Blumen für Algernon :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2006.
Aus dem Amerikanischen von Eva-Maria Burger.
Die spannende und erschütternde Geschichte des geistig zurückgebliebenen Charlie Gordon, der durch eine Operation eine überragende Intelligenz erlangt, gehört zu den erfolgreichsten Klassikern der Science-fiction.
Sprecher: Martin Nürnberger (Wien).
1 CD DAISY (11:26 h) H035015

Keyes, Daniel:

Die fünfte Sally :
Science-fiction-Roman.
München : Heyne, 1986.
Aus dem Englischen von Ulla H. de Herrera.
SF-Roman um eine multiple Persönlichkeitsspaltung: Wer ist Sally? Die unscheinbare New Yorker Kellnerin, die der Leser zuerst kennen lernt? Aber sie verändert sich von einer Minute zur anderen. Eben noch scheu und prüde, wird sie zur männerverschlingenden Nymphomanin; eben noch schlicht und unbedarft, wird sie zur kühlen Literatin und Künstlerin, von der zur heiteren Lebenskünstlerin und unmittelbar darauf zu einem hasserfüllten, mordlustigen Wesen. Des Rätsels Lösung: In Sally leben vier andere, höchst selbständige Persönlichkeiten, die, einmal nach »draußen« gelangt, ihren Charakter um jeden Preis ausleben wollen. Wird es gelingen, sie alle zu einer einzigen Persönlichkeit, zur »fünften Sally«, zu vereinen? Daniel Keyes, amerikanischer Bestsellerautor, beschreibt in diesem Roman ein erstaunliches Seelen-Experiment, und er macht bewusst, wozu der einzelne Mensch fähig sein kann.
Sprecher: Katja Amberger (München).
1 CD DAISY (11:29 h) H035182

Mandel, Emily St. John:

Das Licht der letzten Tage :
Roman.
München : Piper, 2015.
Aus dem Englischen von Wiebke Kuhn.
Als eines Abends im Elgin Theater in Toronto der Schauspieler Arthur Leander im 4. Akt von »König Lear« einen Herzinfarkt erleidet und der Sanitäter Jeevan Chaudhary dem Sterbenden zu Hilfe eilt, ahnen alle Beteiligten nicht die nahende Katastrophe. Binnen weniger Wochen wird eine Virus-Pandemie 99,9% der Menschheit auslöschen und die Welt ins Mittelalter zurückkatapultieren. Die Eitelkeiten des Schauspielers, seine Affären und Streitigkeiten mit seinen 3 Ex-Frauen wirken rückblickend angesichts der trostlosen Gegenwart im »Jahr 20 danach« wie eine degenerierte Epoche. Alles was einst Bedeutung hatte – Geld, Technik, Verkehr – ist nunmehr belanglos.
Sprecher: Anina Polasek (München).
1 CD DAISY (10:59 h) H035209

Perrotta, Tom:

Die Verlassenen :
Roman.
München : Heyne, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Jan Schönherr.
Die Apokalypse tritt plötzlich ein: Millionen Menschen verschwinden spurlos von der Erde. Der Roman leuchtet das Schicksal der Zurückgebliebenen aus, die sich in einer veränderten Welt zurechtfinden müssen, in der plötzlich Nachbarn, Freunde, Verwandte und Geliebte fehlen, ihr Leben aber gnadenlos weitergeht.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (12:10 h) H034719

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 05. Vorstoß nach Arkon.
Fortsetzung von: Der kosmische Lockvogel / Fortsetzung: Der Robotregent
Rastatt : Moewig, 1980.
Auf seiner Suche nach Hilfe im Kampf gegen die Galaktischen Händler erhält Perry Rhodan bei einem Ausflug in die Unendlichkeit von ES, dem Geisteswesen des Planeten Wanderer, eine geheimnisvolle Waffe – den Fiktivtransmitter –, mit deren Hilfe er den Springersippen eine schwere Schlappe beibringen kann. Doch die Patriarchen der Springer geben nicht auf. Von Levtan, dem Verräter, erfährt Perry Rhodan, dass sie sich auf Goszuls Planet treffen, um über neue Maßnahmen gegen die Erde zu beraten. Mit den Mutanten der Dritten Macht und der Seuche des Vergessens durchkreuzt Perry Rhodan die Pläne der kriegerischen Händler. Es gelingt ihm, ein modernes Springerschiff zu erobern, die GANYMED. Nun endlich kann er daran denken, einen Wunsch der Arkoniden Crest und Thora zu erfüllen – er wagt den Vorstoß nach Arkon.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (18:34 h) H034745

Perry Rhodan, [Buchreihe].

Band 06. Der Robotregent.
Fortsetzung von: Vorstoß nach Arkon / Fortsetzung: Atlan
Rastatt : Moewig, 1980.
Auf dem Planeten Zalit wird Perry Rhodan mit seinen Gefährten in eine interstellare Intrige verwickelt. Geheimnisvolle fremde Lebewesen, die quallenartigen Mooff, stecken hinter einer Verschwörung, die von Zalit ausgeht und das gesamte Imperium der Arkoniden bedroht. Rhodan wird zum Beauftragten des Robotgehirns, das gnadenlos über das Imperium herrscht – und er kann mit dem Raumschiff TITAN ermitteln.
Die Spur führt zur Welt Honur, wo die Besatzung seines Raumschiffes von der schrecklichen Nonus-Pest befallen wird. Siebenhundert Menschen, darunter auch Thora, Bully und viele Mutanten, sind vom Tode bedroht. Wer sind die geheimnisvollen Drahtzieher hinter all diesen Ereignissen?
Die Suche nach einer Antwort auf diese Frage führt Rhodan schließlich nach Aralon, zur Zentralwelt der Galaktischen Mediziner. Dort wird nicht nur über Leben und Tod der kranken Raumfahrer, sondern über das Schicksal der ganzen Menschheit entschieden …
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (19:42 h) H034744

Tevis, Walter:

Die Letzten der Menschheit.
Rastatt : Moewig, 1981.
Aus dem Amerikanischen von Klaus Mahn.
Der Roman erzählt die beklemmende Geschichte einer fiktiven Zukunft, in der die Menschheit durch Introversion und die Regeln der vorgeschriebenen Höflichkeit immer mehr vereinsamt.
Sprecher: Manuel Löwensberg (München).
1 CD DAISY (10:38 h) H035215

Wells, Herbert G.:

Wenn der Schläfer erwacht.
Wien : Zsolnay, 1977.
Aus dem Amerikanischen von Ida Koch-Loepringen.
Zur Zeit des ausgehenden 19. Jahrhunderts fällt der Protagonist Graham nach mehreren Nächten der Schlaflosigkeit in eine totenähnliche Starre. So verharrt er für einen Zeitraum von mehr als zweihundert Jahren. Als er schließlich erwacht, muss er feststellen, dass er in der Zeit seines langen Schlafes zum reichsten und mächtigsten Mann der Welt geworden ist.
Sprecher: Anton Duschek (Wien).
1 CD DAISY (5:45 h) H035082

Winter, Michael:

Rückkehr in die Metropolen.
Darmstadt : Luchterhand, 1987.
Chaux, eine Stadt im Urwald, wurde erbaut, um die Menschen vor ihrer Geschichte zu retten. Ordnung sollte herrschen, kein Werden und Vergehen – nur das Leben im Augenblick.
Sprecher: Ruthild Becker (Münster).
1 CD DAISY (14:51 h) H034820

Tier- und Naturgeschichten

Blum, Fiona:

Liebe auf drei Pfoten :
Roman.
München : Page und Turner, 2015.
Federica lebt in einem kleinen, entlegenen Viertel in Rom – und sie hat es sich in den Kopf gesetzt, die verlassene Bücherei in ihrer Nähe wieder zu neuem Leben zu erwecken. Doch zur Erfüllung ihres Traumes bedarf es erst der Umdrehungen einiger geheimnisvoller Rädchen, die das Schicksal leise vorantreiben: das große Herz einer verrückten alten Frau, das Vertrauen zweier Kinder in Not und den unbändigen Überlebenswillen eines kleinen Katers, der dafür sorgt, dass Federica das Leben zu lieben lernt.
Sprecher: Susanne Werth (Zürich).
1 CD DAISY (6:29 h) H035268

Duchovny, David:

Heilige Kuh :
Roman.
München : Heyne, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Timur Vermes.
Um ihrem Schicksal als Futtertiere zu entfliehen, begeben sich die ein Buch schreibende Kuh Elsie, das Thora lesende Schwein Schalom und der redselige Truthahn Tom, der ein Smartphone bedienen kann, auf die Suche nach einer besseren Welt, die jeden in das Land seiner Träume führen soll, in der Hoffnung, dort in Frieden leben zu können. Eingebettet in eine sehr komische Geschichte, die mit ihren schrägen Sprüchen und skurrilen Tierpersönlichkeiten amüsant zu lesen ist, erfahren wir von Elsie als flott-salopper Erzählerin viele nicht immer angenehme Wahrheiten über uns und unsere Welt.
Sprecher: Katja Amberger (München).
1 CD DAISY (4:11 h) H035158

Mikes, George:

So ein Katzenleben … :
Zärtlichkeit auf sanften Pfoten.
Düsseldorf : Econ-Verlag, 1979.
Aus dem Englischen von Klaus Machold.
Sprecher: Tonio Fuchs (Wien).
1 CD DAISY (4:00 h) H035039

Rosché, Felix:

Erspäht, erlauscht, erlebt :
ausgewählte Tiergeschichten.
Wien : Verlag Jungbrunnen, 1963.
Sprecher: Jo List (Wien).
1 CD DAISY (4:21 h) H035058

Troni, Angela:

Ein Kater feiert Weihnachten :
zwei Romane in einem Band.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Flo liebt Weihnachten, er läuft dann zur Hochform auf. Und wenn seine Lieblingsmenschen versagen, dann springt er gerne als Problemlöser ein. Besonders seiner Dosenöffnerin Heike hilft er bei ihren Problemen mit seinen schier magischen Kräften.
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (6:58 h) H034810

Walser, Robert:

Der kleine Tierpark.
Berlin : Insel-Verlag, 2014.
Robert Walsers (1878 bis 1956) Tiergeschichten sind ebenso eigenartig wie einzigartig. Seine Katzen und Mäuschen, Spatzen und Stachelschweine sind mal tierisch ernst, mal überraschend menschlich. Der vorliegende Band versammelt Robert Walsers schönste Geschichten über Tiere erstmals zu einem kleinen »Bestiarium«.
Sprecher: Matthias von Bausznern (Zürich).
1 CD DAISY (4:34 h) H035502

Unterhaltungsromane

Adam, Olivier:

An den Rändern der Welt :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2015.
Aus dem Französischen von Michael von Kilisch-Horn.
Nach der Trennung von seiner Frau versucht Paul, wieder Fuß zu fassen. Ausgerechnet da erhält er einen Anruf seines Bruders, er solle sich um die Eltern kümmern, die seine Hilfe brauchen. Eher unfreiwillig begibt er sich an den Ort seiner Kindheit zurück, den er stets gemieden hat. Es wird eine Reise in die Vergangenheit, die bei ihm mehr auslöst, als er je zu hoffen gewagt hätte.
Sprecher: Jan Zierold (Zürich).
1 CD DAISY (15:33 h) H035245

Allende, Isabel:

Der japanische Liebhaber :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2015.
Aus dem Spanischen von Svenja Becker.
Die nahezu 80-jährige extravagante Alma lebt in einer kalifornischen Seniorenresidenz. Dort heuert sie die junge Irina als Assistentin an. Beide Frauen spüren instinktiv, dass jede von ihnen, ungeachtet des großen Altersunterschiedes, Schweres im Leben erlitt. Alma hat ein besonderes Geheimnis. Sie verschwindet manchmal tagelang, bekommt regelmäßig Briefe und Blumen von einem geheimnisvollen Unbekannten. Was oder wer steckt wohl dahinter?
Sprecher: Mona Perfler (München).
1 CD DAISY (10:11 h) H034939

Alygizakes, Ioseph:

Das Blau der Hyazinthe :
Roman.
Frankfurt am Main : Größenwahn-Verlag, 2014.
Aus dem Griechischen von Hans-Bernhard Schlumm.
Auf der Suche nach dem ersten Job übernimmt ein angehender Lehrer den Privatunterricht für den 13-jährigen Aristarchos und gibt Nachhilfe in Latein, Griechisch und Aufsatzschreiben. Der jugendliche Lehrer ist der einzige Mann, der seit vielen Jahren die Wohnung von Mutter und Sohn betreten hat, und er glaubt, die Augen des Jungen deuten zu können … Iosif Alygizakis, einer der ersten neugriechischen Autoren, der in seinen Romanen offen über homoerotische Themen schreibt, vermittelt in poetischer Sprache die Gefühlswelt eines Mannes, der gefangen ist in der moralischen Verurteilung der Gesellschaft.
Sprecher: Christoph von Friedl (München).
1 CD DAISY (4:19 h) H035144

Anzengruber, Ludwig:

Der Lump.
Bergisch Gladbach : Lübbe, 1981.
Ein entlassener Zuchthäusler macht sich auf die Suche nach seiner Frau, deren Erbe er verschleudert hat. Der Zufall will es, dass er ihr begegnet. Er folgt ihr in das einsame Tal, in dem sie als Bäuerin an der Seite eines warmherzigen Mannes ein neues Leben begonnen hat. Von diesem Augenblick an, kennt seine Rachsucht keine Grenzen mehr. Er will sie und ihr Glück vernichten.
Sprecher: Alois Frank (Wien).
1 CD DAISY (3:49 h) H034952

Atkins, Lucy:

Das Flüstern des Meeres :
Roman.
Köln : Lübbe, 2014.
Aus dem Englischen von Angela Koonen.
35 Postkarten aus 35 Jahren, alle von einer Susannah Gillespie, alle am gleichen Tag abgestempelt. Kal findet sie, als sie das Atelier ihrer Mutter nach deren Tod ausräumt. Sie hatten immer ein schwieriges Verhältnis, stets hat Kal an der Gefühlskälte ihrer Mutter gelitten. Liegt der Grund ihrer Probleme in Elenas so lange verschwiegener Vergangenheit? Kurz entschlossen reist Kal mit ihrem kleinen Sohn Finn an die sturmumtoste Küste Kanadas, an den Ort, an dem Susannah ihre Galerie betreibt. Sie ahnt nicht, in welch gefährliche Gewässer sie sich begibt.
Sprecher: Annette Kühn (Zürich).
1 CD DAISY (17:28 h) H035247

Baker, Dorothy:

Zwei Schwestern :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Kathrin Razum.
Der Roman erzählt von den eineiigen Zwillingsschwestern Cassandra und Judith, die immer eine ganz besondere Verbindung zueinander hatten. Nun will Judith zu Hause ihren Freund heiraten – doch Cassandra kann sich mit diesem Gedanken keinesfalls anfreunden. Als beide Schwestern auch noch genau das gleiche Kleid für die Zeremonie ausgewählt haben, droht es zum Eklat zu kommen.
Sprecher: Ursula Berlinghof (München).
1 CD DAISY (9:03 h) H035146

Bausch, Richard:

Gewalt :
Roman.
Göttingen : Steidl, 1993.
Aus dem Englischen von Werner Schmitz.
Einen Tag nach Weihnachten machen sich Charles und seine schwangere Frau Carol auf den Weg nach Chicago, um Charles' Mutter zu besuchen. Charles wird bei einem Supermarktbesuch am späten Abend Zeuge – und beinahe Opfer – eines Raubüberfalles. Ihn überfällt danach die Furcht vor seinen eigenen verborgenen Aggressionen.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (11:11 h) H034950

Berg, Ellen:

Ich will es doch auch! :
(K)ein Beziehungs-Roman.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Frikadelle zum Frühstück:: Charlotte ist Ärztin, hat einen tollen Job, eine tolle Wohnung, tolle Freunde – nur leider keinen Mann. Und das mit 39! Langsam wird es eng. Da taucht plötzlich Uwe auf, der attraktive, aber ziemlich ungehobelte Klempner. Geht gar nicht. Tja, geht doch! Denn Hals über Kopf verliebt sich Charlotte in sein umwerfendes Lächeln und seine unkonventionelle Art: Buletten zum Frühstück, Tanzen im Regen, Poolbillard in düsteren Kneipen. Charlotte ist selig, ihr Umfeld entsetzt. Downdating? Das kann doch nichts werden! Was willst du denn mit dem? »Herrlich fieser Humor.« cosmopolitan
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
1 CD DAISY (12:44 h) H033068

Beth, Gunther:

Das Eis der ewigen Freundschaft.
Bergisch Gladbach : Lübbe, 1985.
Heiterer Roman um die Liebe zwischen zwei Kindern.
Sprecher: Kurt Oertel (Hamburg).
1 CD DAISY (3:46 h) H035102

Beth, Gunther:

Meine Mutter tut das nicht! :
Roman.
München : Langen Müller, 1979.
Die treu sorgende Hausfrau Gerda Kaufhold gewinnt den Wettbewerb einer Boulevardzeitung und soll nun als »Mutti des Jahres« zusammen mit dem berühmten Filmstar Boy Blond vor die Kamera. Dies bringt das Familienleben aus dem Gleichgewicht.
Sprecher: Edith Hollenstein (Wien).
1 CD DAISY (8:08 h) H034957

Bichsel, Therese:

Die Walserin :
Roman.
Oberhofen am Thunersee : Zytglogge-Verlag, 2015.
Historischer, weitgehend auf Tatsachen beruhender Roman über eine Schweizer Auswandererfamilie vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert. Die Familiensaga spielt auf verschiedenen Zeitebenen und steht exemplarisch für viele Aus- und Rückwanderungsschicksale in der Schweiz.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (8:39 h) H035316

Block, Valerie:

Der erste Tag vom Rest des Lebens :
Roman.
München : Limes-Verlag, 1998.
Aus dem Amerikanischen von Hedda Pänke.
Nach einem Flugzeugunglück verbindet zwei New Yorker Neurotiker eine turbulente Romanze. Sie erleben eine typische Liebesbeziehung der 1990er Jahre.
Sprecher: Elke Große-Woestmann (Münster).
1 CD DAISY (13:29 h) H035094

Borbély, Szilárd:

Die Mittellosen :
ist der Messias schon weg?
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Aus dem Ungarischen von Heike Flemming und Lacy Kornitzer.
Ungarn, Ende der 60er Jahre. Borbély schildert Kindheitsszenen in einer verrohten Welt. Er schildert sie so, dass man mit stockendem Atem liest und nicht aufhören kann. Wohl nur Imre Kertész, Herta Müller und Agota Kristof haben vergleichbar lakonisch und luzide vom Überleben erzählt.
Sprecher: Tilman Leher (München).
1 CD DAISY (12:05 h) H035152

Breton, Amélie:

Die Liebenden von Cabourg :
ein Normandie-Roman.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Berlin – Cabourg, 1928. Nach dem frühen Tod ihrer Mutter findet die junge Emma eine Schatulle mit Liebesbriefen eines Unbekannten aus der Normandie. Hatte ihre Mutter fünfundzwanzig Jahre zuvor eine heimliche Liaison? Spontan schreibt Emma an die Adresse in Cabourg, um herauszufinden, was damals geschah. Doch statt des Fremden antwortet dessen Sohn Paul. Damit beginnt ein ungewöhnlicher Briefwechsel, der tiefe Gefühle in den beiden entfacht. Doch Emma ist verlobt, und ihre Hochzeit rückt näher. Sie wagt den Schritt und reist nach Cabourg.
Sprecher: Sylke-Kristin Deimig (Leipzig).
1 CD DAISY (14:49 h) H034345

Brown, Sandra:

Die Überraschungsfrau.
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 1995.
Aus dem Englischen von Tina Tayah.
Die junge Witwe Elizabeth, alleinerziehende Mutter, sehnt sich nach der Umarmung und Zärtlichkeiten eines Mannes, ist jedoch zu schüchtern, sich um eine neue Beziehung zu bemühen. So versuchen ihre Schwester und ihre beiden Kinder, sie »an den Mann zu bringen«.
Sprecher: Karin Klettenheimer (Wien).
1 CD DAISY (4:07 h) H034965

Camenisch, Arno:

Die Kur.
Solothurn : Engeler, 2015.
Ein Mann und eine Frau, im Herbst ihres Lebens, verschlägt es wegen eines Tombola-Gewinns in ein nobles Fünf-Sterne-Hotel ins schöne Engadin. Während sie in diesen paar Tagen und Nächten ihre Sehnsüchte wieder aufleben spürt und aufblüht, fühlt er sich wie auf seinem letzten Gang. In 47 Bildern begleiten wir die beiden und werden Zeugen ihrer Lebensbilanz – wo kommen wir her, was wollten wir werden, und wo gehen wir hin?
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (3:00 h) H035338

Carofiglio, Gianrico:

Am Abgrund aller Dinge :
Roman.
München : Goldmann, 2015.
Aus dem Italienischen von Verena von Koskull.
Im Zentrum von Bari wird ein Mann namens Salvatore bei einem Überfall erschossen. Als Enrico Vallesi davon in der Zeitung liest, kommen lang verdrängte Erinnerungen an seine Kindheit hoch: Als verschlossener Jugendlicher beschloss er mit sechzehn Jahren, sich gegen Ungerechtigkeiten zu wehren. Salvatore, ein älterer Mitschüler, bot ihm damals an, mit ihm zu trainieren. Im Geheimen fand die Ausbildung zum Schläger statt, die äußerst brutal verlief. Enrico war zu Hause der angepasste Schüler, bei Salvatore der hartgesottene Kämpfer. Während seiner Spurensuche in der Vergangenheit merkt Enrico, dass die Stunde der Wahrheit gekommen ist und er endlich Frieden finden muss.
Sprecher: Hanspeter Bader (Zürich).
1 CD DAISY (8:22 h) H035340

Chan, Darcie:

Sommer der Versöhnung :
[Roman].
Berlin : Schroeder, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Susanne Aeckerle und Marion Balkenhol.
Emily und Rose waren unzertrennlich, bis ein tödlicher Unfall ihre Leben zerstörte. Emily gab Rose die Schuld an dem schrecklichen Unglück, und Rose drohte unter dieser Last zu zerbrechen. Beide Schwestern haben Mill River schon vor Jahren den Rücken gekehrt. Erst der Abschiedsbrief ihrer Mutter bringt sie wieder zusammen. Das Erbe der Mutter wird ihnen nur gehören, wenn sie sich versöhnt haben und gemeinsam eine Aufgabe lösen, die in Mill River auf sie wartet.
Sprecher: Francesca Tappa (Zürich).
1 CD DAISY (13:54 h) H035341

Clarke, Lucy:

Der Sommer, in dem es zu schneien begann :
Roman.
München : Piper, 2015.
Aus dem Englischen von Claudia Franz.
Eva wollte immer gemeinsam mit ihrem Mann dessen Heimat Tasmanien besuchen. Doch als Jackson nur wenige Monate nach ihrer Hochzeit stirbt, beschließt sie, alleine dorthin zu reisen. Sie hofft, in dieser schweren Zeit bei seinen Verwandten Trost zu finden. Doch Jacksons Familie verhält sich abweisend. Warum wollen sein Vater und sein Bruder partout nicht über ihn sprechen? Auf Eva warten schockierende Wahrheiten, die sie zu einem schicksalhaften Sommer in der Vergangenheit führen – dem Sommer, in dem es zu schneien begann.
Sprecher: Barbara Maey (Zürich).
1 CD DAISY (11:24 h) H035344

Courths-Mahler, Hedwig:

Durch Leid zum Glück.
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 1997.
Liebe überwindet alle Hindernisse.
Sprecher: Irene Budischowsky (Wien).
1 CD DAISY (7:54 h) H034972

Crews, Harry:

Florida forever :
Roman.
Berlin : Walde und Graf bei Metrolit, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Gunter Blank.
Südflorida, in den 70er Jahren. Stump, ein ausgebrannter Kriegs-Veteran, kommt unverhofft zu Geld und investiert es in ein riesiges Grundstück, das er zu einem Trailer Park für Senioren ausbaut. Vor allem Rentner aus dem Norden lockt er mit falschen Versprechen nach »Forever and Forever«. Doch in Wirklichkeit sollen die Alten möglichst zügig dahinscheiden … Achtung: stellenweise pornografisch!
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (8:00 h) H035155

Deledda, Grazia:

Zia Maria :
Roman einer Liebe.
Zürich : Verlag Die Arche, 1996.
Aus dem Italienischen von Hans-Norbert Hubrich.
Als der junge Knecht Pietro ihr seine Liebe gesteht, weist ihn Maria, seine Herrin, zunächst stolz zurück. Aber schon am nächsten Morgen erwidert sie seine Küsse. Eine tragische Liebesgeschichte aus Sardinien.
Sprecher: Christine Trüb (Zürich).
1 CD DAISY (8:39 h) H035305

Donnelly, Jennifer:

Das Blut der Lilie :
Roman.
München : Piper, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Angelika Felenda.
Der 10-jährige Truman kommt auf tragische Weise ums Leben, seitdem ist das Herz seiner größeren Schwester Andi wie versteinert. Außer ihrer Musik interessiert sie nichts mehr. In ihrer Mutter findet sie keine Unterstützung. Die bemalt Leinwände mit dem Gesicht ihres toten Kindes. Auch in der Schule gebärdet sich die zynische Andi äußerst rebellisch. Als ihr Vater sie auf eine Reise mit nach Paris nimmt, entdeckt sie dort in einem alten Gitarrenkoffer das Tagebuch der jungen Alexandrine Paradis. Darin geht es um Louis-Charles, den Sohn Marie-Antoinettes, der in einem Gefängnis sitzt. Er hat eine unglaubliche Ähnlichkeit mit Andis totem Bruder. Andi ist fasziniert von dieser Geschichte und taucht ein in die Zeit der Französischen Revolution. Das Tagebuch und neue Freunde aus Paris helfen ihr endlich, an ihrer Abschlussarbeit zu schreiben und einen Weg ins Leben zu finden.
Sprecher: Michela Gösken (Landschlacht).
1 CD DAISY (15:55 h) H035313

Dufour, Hortense:

Blaubarts letzte Frau.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1977.
Aus dem Französischen von Ruprecht Rauch.
Das Verlangen nach dem väterlichen Mann, dem Ungeheuer Blaubart, ist das Grundmotiv dieser Bekenntnisse einer jungen Frau, die aus ihrer Ehe ausbricht, um alle Höhen und Tiefen einer von Krankheit und Tod überschatteten Leidenschaft zu erleben …
Sprecher: Edith Hollenstein (Wien).
1 CD DAISY (7:30 h) H034978

Ebner, Jeannie:

Drei Flötentöne :
Roman.
Graz : Styria, 1983.
Ein Roman, der das Schicksal dreier Frauen erzählt, ein packender Ausschnitt der Vielfalt des menschlichen Lebens.
Sprecher: Gertraud Frey (Wien).
1 CD DAISY (9:59 h) H035130

Ebner, Jeannie:

Die Wildnis früher Sommer :
Roman.
Graz : Styria, 1978.
Verwirrungen und Irrungen junger Menschen.
Sprecher: Helga Schick (Wien).
1 CD DAISY (8:33 h) H034981

Ellison, Jan:

Das Jahr, in dem ich zwanzig wurde :
Roman.
Berlin : Insel-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Christel Dormagen.
Als Annie an einem Sommermorgen einen Umschlag ohne Absender aus dem Briefkasten holt, ahnt sie nicht, dass das darin steckende Foto ihr Leben gehörig durcheinanderwirbeln wird. Eine glückliche Ehe, drei wohlgeratene Kinder, Annies kleiner Laden – all das steht auf einmal auf dem Spiel.
Sprecher: Marianne Weber (Zürich).
1 CD DAISY (11:52 h) H035360

Enquist, Anna:

Die Eisträger :
Roman.
München : Luchterhand, 2002.
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers.
Die 19-jährige Maj ist kurz vor ihrem Abitur von zu Hause fortgelaufen. Ein halbes Jahr ist es schon her, dass die Eltern nichts mehr von ihr gehört haben. Sie haben aber auch nichts unternommen, niemandem davon erzählt und sprechen auch miteinander nicht darüber, was letztendlich zur Katastrophe führen wird.
Sprecher: Katja Kindermann (Hamburg).
1 CD DAISY (4:09 h) H035101

Flanagan, Mary:

Böse Engel :
Roman.
Frankfurt am Main : Krüger, 1994.
Aus dem Englischen von Anne Steeb-Müller und Bernd Müller.
Als Halbwaise bei ihrer erzkatholischen harten Tante aufgewachsen, flüchtet Frances Anfang der 60er Jahre nach New York. Unter neuem Namen findet sie dort Freunde und einen neuen Lebensstil. Aber die Vergangenheit lässt sie nicht los, bis sie auf einer griechischen Insel Miles kennenlernt und ihm nach London folgt.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (21:34 h) H035162

Fried, Amelie:

Traumfrau mit Nebenwirkungen :
Roman.
München : Heyne, 2014.
Cora, die Traumfrau: 30 Jahre, beruflich erfolgreich, gutaussehend, temperamentvoll. Nach vielen Auf und Abs in ihrer Beziehung probt sie unfreiwillig das Leben ganz ohne Mann. Doch so schön das Single-Dasein ist: Cora sehnt sich zutiefst nach dem Mann fürs Leben. Sie kommt zu dem Schluss, dass sie eine Menge ändern muss in ihrem Leben.
Sprecher: Hella Hagbeck (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:39 h) H035066

Fritz, Marianne:

Die Schwerkraft der Verhältnisse.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1978.
Die Geschichte einer Kindsmörderin, die, gequält von äußeren Umständen, erst in einer Psychiatrischen Klinik und mit dem Verlust ihrer Sprache einen Schutz gegen die von ihr als beängstigend wahrgenommene Umwelt findet.
Sprecher: Claudia Clemens (Wien).
1 CD DAISY (2:36 h) H034990

Galdino, Diego:

Du kamst zu mir wie aus einem Traum :
Roman.
München : Thiele, 2015.
Aus dem Italienischen von Gabriela Schönberger.
Die junge Sizilianerin Lucia verliebt sich während eines Zeitungsvolontariats in Rom Hals über Kopf in ihren amerikanischen Kollegen Clark. Für ihn würde sie sogar ihren Verlobten Rosario aufgeben. Doch das Schicksal hat andere Pläne und konfrontiert Clark mit einer schier unlösbaren Aufgabe: Lucia, die nur für ein paar Tage zu ihrer Familie zurückkehren wollte, hat einen Autounfall und die Tage in Rom sind wie ausgelöscht. Clark bleibt keine andere Wahl, als zu versuchen, Lucia ein zweites Mal in sich verliebt zu machen. So reist er ihr nach in die kleine Stadt Siculiana, wo bereits eine Hochzeit vorbereitet wird.
Sprecher: Esther Becker (Zürich).
1 CD DAISY (7:18 h) H035377

Gao, Xingjian:

Das Buch eines einsamen Menschen.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2004.
Aus dem Chinesischen von Natascha Vittinghoff.
Durch die leidenschaftliche Liebe zu einer deutschen Jüdin wird der Erzähler zur Auseinandersetzung mit seiner Vergangenheit gezwungen. Die chinesische Kulturrevolution, der Wunsch nach Vergessen, die Emigration und die Bewältigung traumatischer Erfahrungen, aber auch seine zahlreichen Liebesbeziehungen bilden den Kern des sinnlichen und zugleich reflektierenden Romans.
Sprecher: Christine Trüb (Zürich).
1 CD DAISY (19:02 h) H035308

Garwood, Julie:

Im Taumel der Sehnsucht :
[Roman].
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 1997.
England, Ende des 18. Jahrhunderts: Der reiche, eingebildete Duke of Bradford begehrt die schöne Caroline Richmond aus Boston. Doch erst als sie gemeinsam gegen Intrigen ankämpfen müssen, verfallen sie der Liebe, die sich seit der ersten Begegnung anbahnte.
Sprecher: Christine Renhardt (Wien).
1 CD DAISY (13:01 h) H034991

Gundar-Goshen, Ayelet:

Löwen wecken :
Roman.
Zürich : Kein und Aber, 2015.
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama.
Als Neurochirurg Etan Grien mitten in der Nacht einen illegalen Einwanderer überfährt und erkennt, dass der Mann sterben wird, trifft er eine folgenschwere Entscheidung: Er lässt den Mann liegen und meldet den Unfall nicht. Doch am nächsten Morgen steht die Frau des Opfers vor seiner Haustür und macht Etan einen ungewöhnlichen Vorschlag, der sein Leben komplett umkrempelt.
Sprecher: Venus Madrid (Zürich).
1 CD DAISY (15:38 h) H035384

Hampel, Bruno:

Eichholz & Söhne :
Roman einer Familie.
München : Herbig, 1977.
Humorvoller Familienroman zur gleichnamigen, beliebten 13-teiligen Fernsehserie von 1977.
Sprecher: Wolfgang Hofeneder (Wien).
1 CD DAISY (8:14 h) H035000

Hannah, Kristin:

Wenn Engel schweigen :
Roman.
München : Ullstein, 2002.
Aus dem Amerikanischen von Dietlind Kaiser.
Nach einem Reitunfall liegt Mikaela, Mutter zweier Kinder, im Koma. Alle Versuche ihres Mannes, sie zu wecken, bleiben ohne Erfolg. Zufällig stößt Liam auf ein gut gehütetes Geheimnis seiner Frau. Diese war in erster Ehe mit einem berühmten Filmstar verheiratet, der bis heute ihre große Liebe geblieben ist. Liam bringt diesen dazu, Mikaela zu besuchen, und dem Star gelingt das Unmögliche: Sie erwacht aus dem Koma und muss sich nun zwischen den beiden Männern entscheiden …
Sprecher: Luise Wunderlich (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:34 h) H034932

Hartwell, Katharina:

Der Dieb in der Nacht :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2015.
Paul, Agnes und Louise sind zurückgeblieben, als vor 10 Jahren der damals 19-jährige Felix, der Freund, Sohn und Bruder, spurlos verschwand. Sein Verschwinden hinterließ große Lücken und keiner der 3 kann die Vergangenheit loslassen, wenn auch aus unterschiedlichen Beweggründen, wie sich im Laufe der Erzählung zeigt. In Prag begegnet Paul Ira Blixen. Der sieht zwar nicht aus wie Felix, aber Paul erkennt diesen in ihm und wirkt wie besessen von ihm. Auch Louise wird von dieser Besessenheit angesteckt, als Blixen mit nach Berlin reist. Doch Blixen besitzt eine geheimnisvolle Aura, die eine Schwärze und Boshaftigkeit durchblitzen lässt.
Sprecher: Martin Harbauer (München).
1 CD DAISY (10:57 h) H035170

Haskamp, Bettina:

Azorenhoch :
Roman.
Berlin : Schröder, 2014.
Die Trauerrednerin Lena lernt auf dem Friedhof ihren Traummann kennen. Nach nur einer gemeinsamen Nacht verliebt sie sich wider Willen in ihn. Doch Marco will Deutschland verlassen und auf der Azoreninsel S̋o Miguel ein Dorf restaurieren. Wenige Monate später findet sich Lena zwischen Orangenblüten und Bananenstauden hoch über dem Atlantik wieder und alles scheint möglich. Was sie tatsächlich in ihrem neuen Leben erwartet, kann sich Lena jedoch nicht einmal in ihren kühnsten Träumen vorstellen – zum Glück.
Sprecher: Lara Körte (Zürich).
1 CD DAISY (8:13 h) H035390

Hettche, Thomas:

Pfaueninsel :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Eine Insel außerhalb der Zeit. Die Pfaueninsel in der Havel ist ein künstliches Paradies. In seinem opulenten, kundigen und anrührenden Roman erzählt Thomas Hettche von dessen Blüte, Reife und Verfall aus der Perspektive des kleinwüchsigen Schlossfräuleins Marie, in deren Lebenslauf sich die Geschichte eines ganzen Jahrhunderts verdichtet.
Sprecher: Michael May (Leipzig).
1 CD DAISY (10:56 h) H031774

Hirschfeld, Burt:

Die Männer von Dallas :
Roman.
München : Heyne, 1981.
Aus dem Amerikanischen von Uta McKechneay und Edith Walter.
Bruderkampf im Hause der Ewings von Dallas – Geld, Macht, Frauen und Mord sind die Waffen.
Sprecher: Herbert Schingen (Münster).
1 CD DAISY (11:06 h) H034614

Hjorth, Vigdis:

Ein norwegisches Haus :
Roman.
Hamburg : Osburg, 2015.
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs.
Die Textilkünstlerin Alma lebt alleine in ihrem bescheidenen Haus. Die Kinder sind längst ausgezogen, der Liebhaber hat seine eigene Wohnung. Als Künstlerin ist sie darauf angewiesen, eine Einliegerwohnung zu vermieten. Eigentlich möchte sie niemanden um sich haben und so wenig Kontakt wie möglich aufnehmen, und so gerät sie immer wieder an seltsame, unzuverlässige Mieter. Als eines Tages ein polnisches Paar einzieht und über längere Zeit bleibt, scheint sich alles zum Guten zu wenden. Aber der Mann entpuppt sich als gewalttätig und die Frau, die dann alleine mit ihrer Tochter über Jahre dort bleibt, verursacht Alma starke innere Konflikte, fühlt sie sich doch von der Mieterin ausgenutzt und missachtet.
Sprecher: Ruth Geiersberger (München).
1 CD DAISY (7:09 h) H035175

Horbach, Michael:

Laub vor dem Sturm :
Roman.
München : Schneekluth, 1980.
Roman über das Schicksal einer deutschen Familie in der Zeit von 1914 bis 1924.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (19:17 h) H034617

Ibbotson, Eva:

Sommerglanz :
Roman.
Bern : Scherz, 1996.
Aus dem Englischen von Ursula Ibler.
Durch Krieg und Revolution hat die gräfliche Familie Gratzinsky in St. Petersburg ihr ganzes Eigentum verloren. Mit Mutter, Bruder und Vetter beginnt die junge Anna in England eine neue Existenz. Sie nimmt auf einem heruntergekommenen Landsitz eine Stelle als Dienstmädchen an. Der dortige Graf Rupert ist mit der reichen Muriel verlobt, doch die Hochzeit scheitert im letzten Moment.
Sprecher: Gabriele Litty (München/Leipzig).
1 CD DAISY (8:33 h) H005146

Imboden, Blanca:

Matterhörner :
eine folgenschwere Erbschaft.
Gockhausen : Wörterseh-Verlag, 2015.
Antonia, eine Innerschweizer Seilbähnlerin, erbt von ihrer Schwester vierzig Matterhorn-Bilder, gezeichnet, gemalt, skizziert, in Öl, Kreide und Acryl. Da die Geschwister jahrelang keinen Kontakt mehr hatten, steht Antonia vor einem Rätsel. Um dieses zu lösen, reist sie zum ersten Mal in ihrem Leben nach Zermatt und verliebt sich schlagartig in den »Berg der Berge«. Bei ihrer Recherche blickt sie aber auch in ein paar Abgründe, tief wie Gletscherspalten, trifft erst auf einen Schurken und dann auf Bruno.
Sprecher: Anna Maria Tschopp (Zürich).
1 CD DAISY (6:34 h) H035399

James, Donald:

Nacht über der Savanne :
Roman.
München : Blanvalet, 1988.
Aus dem Amerikanischen von Ulrike von Sobbe.
Kurz vor Beginn des Ersten Weltkriegs verbringt der junge Adlige Claus von Hardenberg eine Zeit in England. Dort verliebt er sich in seine Cousine Diana. Von dieser Liebe kommt er nicht los, bis er nach vielen Abenteuern in Afrika Pamela kennenlernt.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (16:03 h) H034627

July, Miranda:

Der erste fiese Typ :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Stefanie Jacobs.
Cheryl Glickman ist eine Mittvierzigerin mit System: Sie besitzt nur, was sie wirklich benötigt (z.B. einen Teller, eine Gabel, einen Löffel …) und bündelt ihre Energien maximal. Cheryl arbeitet bei einer Firma, die Selbstverteidigung zu Fitnesszwecken lehrt, sie ist seit Jahren verliebt in den zwanzig Jahre älteren Philipp und überzeugt, dass sie beide eigentlich seit Jahrtausenden ein Paar sind (Höhlenmann und Höhlenfrau). Als die Tochter ihrer Chefs bei ihr einzieht, wird ihre Ordnungs-Obsession gnadenlos zerstört: Clee, 20 Jahre alt, ist ein Messie und hat keinerlei Manieren. Doch sie zeigt Cheryl eine andere Seite der Welt und schenkt ihr die große Liebe ihres Lebens.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (8:31 h) H035367

Kaiser-Mühlecker, Reinhard:

Schwarzer Flieder :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Roter Flieder
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2014.
Ferdinand Goldberger verlässt den Hof seiner Familie in Oberösterreich und arbeitet in Wien im Landwirtschaftsministerium. Nachdem sich seine Verlobte das Leben genommen hat, wandert er nach Bolivien aus, um sich auf die Spuren seines dort verstorbenen Vaters zu begeben. Doch ein Unglück zwingt ihn zurück auf den heimatlichen Hof.
Sprecher: Marlena Keil (Münster).
1 CD DAISY (8:09 h) H034633

Karasek, Hellmuth:

Das Magazin :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1998.
Als Daniel Doppler – Karaseks alter ego – in die Redaktion eintritt, steht das »Magazin« im Zenit seiner Macht: Der Enthüllungsjournalismus der Zeitschrift hält die Bundesrepublik Woche für Woche in Atem. Daniel Doppler erlebt eine Mischung aus Überheblichkeit, berechtigtem Stolz, Selbsthass und Selbstironie, mit der die Redakteure gleichzeitig Sklaven und Herren des Zeitgeschehens sind.
Sprecher: Michael Graumann (Hamburg).
1 CD DAISY (13:06 h) H034916

Kawalec, Julian:

Der tanzende Habicht :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1967.
Aus dem Polnischen von Christa Schubert-Consbruch und Johannes Jankowiak.
Der Roman gibt die Entwicklung eines Mannes wieder, der die Bildungsmöglichkeiten des neuen polnischen Staates nach 1945 ausschließlich für seine egoistischen karrieristischen Ziele nutzt.
Sprecher: Will Partisch (Leipzig).
1 CD DAISY (7:51 h) H003051

Kennedy, Pagan:

Späte Mädchen :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1997.
Aus dem Englischen von Angela Praesent.
Zwei nicht mehr ganz junge Schwestern fahren kreuz und quer durch die USA, um sich verspätet ein neues – oder doch lieber das altbewährte? – Leben zu erobern: die eine kess und abenteuerlustig, ängstlich-ordentlich die andere, zwei automobil zwangsvereinte Rivalinnen. Wo soll das enden? Beginnt da was? Eine urkomische Charakterstudie, gespickt mit Selbsterkenntnis-Fallen.
Sprecher: Annette Krause (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (5:08 h) H034643

Kertész, Imre:

Liquidation :
Roman.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2003.
Aus dem Ungarischen von Laszlo Kornitzer und Ingrid Krüger.
10 Jahre nach der Wende: Für den Verlagslektor Keserü wird das Theaterstück »Liquidation« zum Gegenstand intensiver Erinnerungsarbeit. Der Autor, unter außergewöhnlichen Umständen in Auschwitz geboren, hat sich 1990 das Leben genommen. In seinem Stück hat er die Reaktionen erstaunlich genau vorweg genommen.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (4:14 h) H035287

Khadra, Yasmina:

Die Engel sterben an unseren Wunden :
Roman.
Berlin : Ullstein, 2015.
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz.
Algerien, 1937. Der 27-jährige Turambo wartet in seiner Zelle auf die Todesstrafe. Er denkt zurück an sein Leben: seine Kindheit, die geprägt ist von Hunger und Armut; seinen Aufstieg zum gefeierten Boxchampion, seine große Liebe Irene, für die er zum Kriminellen wurde …
Sprecher: Martin Harbauer (München).
1 CD DAISY (12:59 h) H035183

King, Shelly:

Mr. Lawrence, mein Fahrrad und ich :
Roman.
Berlin : Kindler, 2015.
Aus dem Englischen von Judith Schwaab.
Maggie hat gerade ihren hochdotierten Job in einem kalifornischen Internet-Startup verloren und findet Trost in einem verstaubten Antiquariat um die Ecke. Statt auf Jobsuche zu gehen, liest sie eine Schmonzette nach der anderen, freundet sich mit dem schrulligen Besitzer des »Dragonfly« an und lernt nebenbei den geheimnisvollen Fahrradfreak Rahjit kennen. Als Maggie eine uralte Ausgabe von »Lady Chatterley« aufschlägt, entdeckt sie einen in das Buch gekritzelten Briefwechsel. Die leidenschaftlichen Botschaften zwischen zwei unbekannten Liebenden berühren sie zutiefst – und öffnen ungeahnte Türen in ihrem eigenen Leben.
Sprecher: Oriana Schrage (Zürich).
1 CD DAISY (9:19 h) H035422

Kingsolver, Barbara:

Das Flugverhalten der Schmetterlinge :
Roman.
München : Bertelsmann, 2014.
Aus dem Englischen von Sylvia Spatz.
Nach einer allzu frühen Schwangerschaft ist Dellarobia eine Vernunftehe mit dem gutherzigen, aber auch etwas schlicht gestrickten Farmer Cub eingegangen, bleibt in seiner Familie jedoch eine Außenseiterin. Just an dem Tag, an dem sie ausbrechen will, entdeckt sie Millionen von Schmetterlingen, die sich im Wald oberhalb der Farm zur Winterruhe niedergelassen haben. Sie wertet es als Zeichen und bleibt; in der Folge ordnet sich ihr Leben neu: Durch die Begegnung mit dem Biologen Ovid Byron, der mit seinem Team das gestörte Migrationsverhalten der Falter untersucht, gewinnt sie neue Perspektiven und erkennt neue Handlungsmöglichkeiten.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (18:15 h) H034645

Kinsky, Esther:

Am Fluss :
[Roman].
Berlin : Matthes und Seitz, 2014.
Alte Fabriken, ärmliche Häuser, aber auch unverhoffte Streifen von Wildnis: eine Landschaft an der Grenze zwischen Stadt und Land, bevölkert von aus ihren Ordnungen gefallenen Menschen, wie sie das wahre Leben am Rande jeder Metropole prägen. In neun Etappen eines Spaziergangs in der Gegend um den River Lea vor London verfolgt Esther Kinsky die sich überlagernden Spuren persönlicher Geschichte und urbaner Historie dieser Flusslandschaft und nutzt die Wildnis des Marschlands als Freiraum für Erinnerung und Reflexion. Der River Lea wird zur Grenzmarkierung und zugleich zu einem Wegweiser: Erfahrung und Wahrnehmung finden an ihm eine Schranke und ein Ziel.
Sprecher: Jutta Seifert (Münster).
1 CD DAISY (10:41 h) H034646

Klemm, Gertraud:

Aberland :
Roman.
Graz : Droschl, 2015.
Franziska und Elisabeth, die eine Mitte 30, die andere Ende 50, hadern beide mit den ihnen einerseits auferlegten, andererseits von ihnen selbst bedienten Rollenbildern. Elisabeth verbringt ihre Zeit meist auf der Sonnenterrasse und sieht den anderen beim Altern zu. Zuhause wacht eine Pflegerin über ihre demente Schwiegermutter, während ihr Mann sich auf den Ruhestand vorbereitet. Franziska, die ihren Beruf geliebt hat und eigentlich an ihrer Doktorarbeit schreibt, lebt nach der Geburt des 1. Kindes als Hausfrau und Mutter. Sie möchte aus diesem Leben ausbrechen, doch statt Wege zu finden, selbst glücklich zu werden, lässt sie sich von ihrem Mann zu einem 2. Kind überreden.
Sprecher: Christine Renhardt (Wien).
1 CD DAISY (6:53 h) H035016

Koch, Herman:

Sommerhaus mit Swimmingpool :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2011.
Aus dem Niederländischen von Christiane Kuby.
Ein hochspannendes, meisterlich konstruiertes Familiendrama, in dem Vaterinstinkte, sexuelle Macht und Heuchelei eine große Rolle spielen. Mit scharfem Witz und genialer Beobachtungsgabe legt Koch gesellschaftliche und familiäre Risse bloß und erschafft den wohl abgründigsten Hausarzt der jüngeren Literatur.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (8:21 h) H035186

Köstler, Gisela:

Blaue Nacht der Sehnsucht :
ein Roman aus Kambodscha.
Graz : Stocker, 1978.
Liebesroman.
Sprecher: Helga Schick (Wien).
1 CD DAISY (7:52 h) H035019

Kongoli, Fatos:

Hundehaut :
Roman.
Zürich : Ammann, 2006.
Aus dem Albanischen von Joachim Röhm.
Eingebettet in die Schilderungen des albanischen Alltags – völlige Abschottung in der Zeit des Kommunismus, Armut und Aussichtslosigkeit nach der politischen Wende – erzählt der Autor die tragikomische Geschichte des Schwerenöters Krist Tarapi.
Sprecher: Martin Steiner (Zürich).
1 CD DAISY (10:36 h) H034917

Konsalik, Heinz G.:

Auf nassen Straßen :
Roman.
München : Heyne, 1981.
Im Mittelpunkt dieses fesselnden Romans stehen zwei ungleiche Söhne eines Binnenschiffers. Die verschiedenen Auffassungen der beiden Brüder lösen erbitterte Auseinandersetzungen aus und führen zum Familienkonflikt. Trotzdem versucht der eine, den anderen zu warnen, als dieser in eine Rauschgiftaffäre verwickelt wird.
Sprecher: Wolfgang Franz Sinhuber (Wien).
1 CD DAISY (5:09 h) H034930

Konsalik, Heinz G.:

Das Schloß der blauen Vögel :
Roman.
München : Goldmann, 1977.
Eines Tages bringt der erfolgreiche Chemiker Gerd Sassner einen alten Schuh vom Angeln mit nach Hause, den er als alten Kriegskameraden vorstellt. Der Hausarzt schlägt eine Klinikbehandlung vor, schonend, vornehm, bloß keine »Klapsmühle«. Als dort aber bei Sassner alle Mittel und Heilmethoden versagen, will der dortige weltberühmte Gehirnchirurg Professor Dorian in einem sensationellen Eingriff auf bestimmte Zentren des Gehirns aus Sassner einen neuen Menschen machen … Ein Roman aus der Welt der Medizin, spannend und voll bestürzender Wirklichkeitsnähe.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (14:50 h) H034929

Kornbichler, Sabine:

Klaras Haus :
Roman.
München : Droemer Knaur, 2000.
Klara Wilander vererbt den Nichten und Neffen ihres verstorbenen Mannes Ferdinand ein Haus auf der Nordseeinsel Pellworm. Sie hinterlässt ihnen kein Ferienhaus, sondern einen Zufluchtsort für den Fall, dass sie einmal nicht mehr weiter wissen. Was den meisten als skurrile Laune erscheint, wird schon bald für Nina Tilden, eine der Erbinnen, zur rettenden Fluchtburg.
In Klaras Haus bleibt sie jedoch nicht lange allein. Die schützenden vier Wände, die sie nur mit Hanni Jensen, der Haushälterin, teilt, öffnen sich auch für Charlotte Munzinger, die Frau ihres Cousins Johannes. Die Mutter von vier Kindern wird im Familienkreis als glückliche Ehefrau gepriesen, doch wie Nina hat auch sie ein Geheimnis.
Sprecher: Kerstin Hoffmann (Leipzig).
1 CD DAISY (9:52 h) H033093

Kreßner, Martina:

Lebenssplitter :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1995.
Mit viel psychologischem Gespür und erzählerischem Können zeichnet die Autorin das faszinierende Porträt dreier Frauengenerationen und zugleich ein schillerndes Panorama unseres Jahrhunderts.
Sprecher: Holde Beringer (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (13:41 h) H034654

Krolow, Karl:

Melanie :
Geschichte eines Namens.
München : Nymphenburger, 1983.
Die Geschichte eines schon ältlichen Mädchens, das den Kontakt zur Außenwelt verliert, indem es sich allmählich von ihr abschließt.
Sprecher: Sybille Knappe (Münster).
1 CD DAISY (3:55 h) H034655

Kuckart, Judith:

Dass man durch Belgien muss auf dem Weg zum Glück.
Köln : DuMont, 2015.
In einem Reigen aus elf Episoden erleben die Menschen in diesem Buch Unerhörtes. Es stößt ihnen zu wie ein Unfall oder ein Liebesbrief aus der Vergangenheit. Es gibt ihrem Leben eine unerwartete Wendung und uns eine Ahnung, dass alles zusammengehört: Lust und Schrecken, Liebe und Tod, Schuld und Glück.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (6:41 h) H035423

Kundera, Milan:

Die Unsterblichkeit :
Roman.
München : Hanser, 1990.
Aus dem Tschechischen von Susanna Roth.
Die graziöse Handbewegung einer Frau lässt den Autor Personen für seinen Roman erfinden. Die Geste bleibt unvergessen und wird in diesem Roman unsterblich. Auf einer zweiten Ebene unterhalten sich Goethe und Hemingway im Jenseits über die Unsterblichkeit.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (11:44 h) H034656

Kureishi, Hanif:

Das letzte Wort :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2015.
Aus dem Englischen von Henning Ahrens.
Der 70-jährige Mamoon, dessen Erfolge als Schriftsteller langsam in Vergessenheit geraten, sehnt sich die alten Zeiten herbei, in denen die Frauen ihm zu Füßen lagen und seine Gedanken im Drogenrausch entfesselt wurden. Aus finanziellen Gründen bittet er den jungen Journalisten Harry in sein Landhaus, um sein sagenumwobenes Leben niederzuschreiben. Doch bis das Werk fertiggestellt ist, geschieht so einiges, was nicht nur Mamoon an den Rand des Wahnsinns treibt. – Eine Satire über das Schriftstellerdasein und über Beziehungen.
Sprecher: Jonas Rüegg (Zürich).
1 CD DAISY (10:01 h) H035426

Kwast, Ernest van der:

Fünf Viertelstunden bis zum Meer.
Hamburg : Mare-Verlag, 2015.
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke.
Der junge Enzio wird am Strand magisch von Giovannas Nabel angezogen. Beide verlieben sich in einander, finden aber nicht die rechten Worte. Nach der zweiten Abweisung eines Heiratsantrages treibt es Enzio in den Norden (Südtirol), wo er als Apfelpflücker arbeitet. Die Leben der beiden verlaufen sehr unterschiedlich. Doch vergessen sie einander nie und bleiben beide unverheiratet. Ein Brief führt dazu, dass sie sich nach 60 Jahren wieder in die Arme schließen können.
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (2:15 h) H034658

La Seur, Carrie:

Denn wir waren Schwestern :
Roman.
Berlin : Insel-Verlag, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Christel Dormagen und Brigitte Heinrich.
Alma lebt als erfolgreiche Anwältin in Seattle und hat ihrer Heimat ganz bewusst den Rücken gekehrt. Als sie den Anruf erhält, dass ihre jüngere Schwester Vicky in ihrer Heimatstadt Billings tot aufgefunden wurde, vermutlich war es Mord, reist sie nach Montana zu ihrer Familie und der Farm, auf der sie mit ihrer Schwester eine glückliche Kindheit verbrachte, bis ein Unfall alles zerstörte. Dort trifft sie auch auf ihre alte Jugendliebe Chance, die sie nie ganz vergessen konnte …
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (12:20 h) H034660

Lagerkvist, Pär:

Der Zwerg :
Roman.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1991.
Aus dem Schwedischen von Otto Oberholzer.
Ein Zwerg, körperlich, seelisch und charakterlich deformiert, berichtet vom Leben eines italienischen Fürsten und misst sich an diesem.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (6:16 h) H035285

Lahiri, Jhumpa:

Das Tiefland :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 2014.
Aus dem Englischen von Gertraude Krueger.
Als Kinder sind die indischen Brüder Subhash und Udayan unzertrennlich, doch später schlagen sie unterschiedliche Wege ein. Während Subhash in den USA studiert, kämpft Udayan in Indien für einen kommunistischen Umschwung. Als er dabei getötet wird, reist Subhash in die Heimat zurück. Um der schwangeren Witwe Gauri die Ausreise und ein freies Leben in den USA zu ermöglichen, heiratet er sie. Es entspinnt sich ein mitreißendes familiäres Drama über Kontinente und Generationen.
Sprecher: Miriam Japp (Zürich).
1 CD DAISY (14:41 h) H035428

Linke, Johannes:

Ein Jahr rollt übers Gebirg.
München : Neuner, 1954.
Das Leben der Holzschnitzer im Bayerischen Wald.
Sprecher: Maria Fiedler (Wien).
1 CD DAISY (15:25 h) H035026

Lipman, Elinor:

Brautsträuße für Mauerblümchen :
Roman.
München : Droemer Knaur, 1994.
Aus dem Amerikanischen von Ursula Gnade.
Das Leben hat sich für Melinda LeBlanc nicht als so glanzvoll erwiesen, wie es ihre Vergangenheit als Schönheit der Highschool einst verhieß. Mit dreißig Jahren ist sie wieder in ihrer Heimatstadt gelandet, unverheiratet und alles andere als begehrt. Mit ihrer Freundin Libby macht sie sich auf die Suche nach Junggesellen und merkt erst sehr spät, dass die große Liebe gleich nebenan zu finden ist.
Sprecher: Elisabeth Verhoeven (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (11:20 h) H034667

Lippl, Alois Johannes:

Der Umweg ins Glück :
Roman.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1956.
Ein Bauernroman aus Bayern, der die Erlebnisse einer Familie schildert.
Sprecher: Anke Tegtmeyer (Münster).
1 CD DAISY (4:55 h) H035369

Lubinger, Eva:

Paradies mit kleinen Fehlern :
eine heitere Familienchronik.
Innsbruck : Wort-und-Welt-Verlag, 1973.
Eine heitere Chronik einer Familie, eingebettet in den Ablauf eines Haus- und Gartenjahres, das sich turbulent und verrückt, fröhlich und besinnlich durch die Monate bewegt.
Sprecher: Hermi Niedt (Wien).
1 CD DAISY (5:54 h) H035133

Lundberg, Lotta:

Zur Stunde Null :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2015.
Aus dem Schwedischen von Nina Hoyer.
Am historischen Nullpunkt erlebt Hedwig im Berlin von 1945 zugleich ihre eigene Stunde Null auf einem seelischen Trümmerfeld, wie auch später die Schwedinnen Isa 1985 und Ingrid 2005. Mit der Zeit zeigen sich tiefgreifende, existenzielle Verbindungen zwischen den Schicksalen.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (11:57 h) H034671

Macgregor, Virginia:

Der Junge, der mit dem Herzen sah :
Roman.
München : Manhattan-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Wibke Kuhn.
Der neunjährige Milo leidet unter Retinitis pigmentosa: Sein Sehvermögen lässt immer stärker nach, und irgendwann wird er vollständig erblinden. Aber noch sieht er die Welt – wenn auch nur wie durch ein Nadelöhr. Doch so bemerkt er Kleinigkeiten, die anderen entgehen. Als seine 92-jährige Großmutter dement wird und in ein Altersheim umziehen muss, fallen Milo dort seltsame Vorgänge auf. Die Erwachsenen interessieren sich für Milos Erkenntnisse nicht, und so bleiben ihm nur der Koch Tripi und sein Ferkel Hamlet, um ihm bei seiner Mission zu helfen. Milo ist nämlich entschlossen, seine Großmutter wieder nach Hause zu holen, die Machenschaften der Heimleiterin offenzulegen und – vielleicht – seine Eltern zu versöhnen.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (11:37 h) H034897

Mauriac, François:

Denn du kannst weinen.
Heidelberg : Drei Brücken-Verlag, 1953.
Aus dem Französischen von Elisabeth Serelman-Küchler.
Ein 12-Jähriger scheitert am Unverständnis seiner Eltern.
Sprecher: Helga Schick (Wien).
1 CD DAISY (2:20 h) H035264

Mauriac, François:

Das Geheimnis Frontenac :
Roman.
München : Langen Müller, 1987.
Aus dem Französischen von Lilly von Sauter und Helmut Kossodo.
Der 1933 verfasste Roman schildert das Leben der südwestfranzösischen Familie Frontenac zwischen den Jahren 1870 und 1914 und die dichterische Entwicklung ihres jüngsten Sprosses Yves, der in einigen Wesenszügen dem 1885 in Bordeaux geborenen Nobelpreisträger Mauriac gleicht.
Sprecher: Peter Faerber (Wien).
1 CD DAISY (6:33 h) H035263

Meister, Ernst:

Arzt ohne Gnade :
[Roman].
Graz : Stocker, 1957.
Zwei Mediziner, lästige Patientinnen und ein geduldige Ordinationshilfe.
Sprecher: Jo List (Wien).
1 CD DAISY (14:51 h) H035036

Millar, Margaret:

Es liegt in der Familie :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1997.
Aus dem Amerikanischen von Klaus Schomburg.
Die Autorin erzählt voller Witz und Ironie den Alltag der Familie Wilson aus der Sicht des jüngsten Familienmitglieds, der 11-jährigen Priscilla, die davon träumt, Schauspielerin oder Radiomoderatorin zu werden. Schmunzelnd kann der Leser ihre alltäglichen Abenteuer mit ihren Eltern, Geschwistern und Verwandten verfolgen. Ein charmanter, heiterer Familienroman.
Sprecher: Luise Wunderlich (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:49 h) H035099

Modick, Klaus:

Konzert ohne Dichter :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2015.
Heinrich Vogeler, gefeierter Märchenprinz des Jugendstils, ist auf der Höhe seines Erfolgs. Im Juni 1905 wird ihm die Goldene Medaille für Kunst und Wissenschaft verliehen – besonders für das nach fünfjähriger Arbeit fertiggestellte Gemälde »Das Konzert oder Sommerabend auf dem Barkenhoff«. Während es in der Öffentlichkeit als Meisterwerk gefeiert wird, ist es für Vogeler das Resultat dreifachen Scheiterns: In seiner Ehe kriselt es, sein künstlerisches Selbstbewusstsein wankt, und eine fragile Freundschaft zerbricht. Rainer Maria Rilke, der literarische Stern am Himmel der Worpsweder Künstlerkolonie, und sein »Seelenverwandter« Vogeler haben sich entfremdet – und »Das Konzert« bringt das auf subtile Weise zum Ausdruck: Rilke fehlt. Sein Platz zwischen den Frauen, die er liebt, bleibt demonstrativ leer.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (7:40 h) H034310

Morsbach, Petra:

Plötzlich ist es Abend :
Roman.
Frankfurt am Main : Eichborn, 1995.
Die Lebensgeschichte von Ljusja, die ihr Heil in der Liebe sucht und trotzdem – oder vielleicht gerade deshalb – meist auf sich allein gestellt ist. Ohne Mut, Einfallsreichtum und Kampfgeist lässt es sich da kaum überleben, im Leningrad der vergangenen fünfundvierzig Jahre.
Sprecher: Margot Gödrös (Zürich).
1 CD DAISY (25:26 h) H034918

Moyes, Jojo:

Ein ganz neues Leben.
Band 2.
Fortsetzung von: Ein ganzes halbes Jahr
Reinbek : Wunderlich, 2015.
Aus dem Englischen von Karolina Fell.
Liebe Leser, ich hatte eigentlich nie vor, eine Fortsetzung von »Ein ganzes halbes Jahr« zu schreiben. Aber seit Jahren werde ich immer wieder gefragt, wie Louisas Leben weitergegangen ist. Und auch mich hat ihr Schicksal einfach nicht losgelassen. Was ist aus ihr geworden – danach? Wie geht man damit um, wenn man einen geliebten Menschen unter solchen Umständen verliert? Wie lebt man weiter? Mir war klar, Lous Weg würde nicht einfach sein. Aber ich wollte kein Buch schreiben, in dem es ausschließlich um Trauer geht und das überschattet wird von jemandem, der nicht mehr da ist.
Sprecher: Judith Mauch (Hamburg).
1 CD DAISY (14:16 h) H035259

Musso, Guillaume:

Eine himmlische Begegnung :
Roman.
München : Piper, 2014.
Aus dem Französischen von Antoinette Gittinger.
Die französische Schauspielerin Julitte Beaumont und der Kinderarzt Sam Galloway verlieben sich in New York leidenschaftlich ineinander und verbringen eine Nacht zusammen, bevor Juliette am nächsten Tag nach Paris fliegen muss. Als Sam erfährt, dass das Flugzeug explodiert ist, ist er verzweifelt. Aber das Schicksal gewährt ihrer Liebe einen Aufschub.
Sprecher: Gisela Scherner (Münster).
1 CD DAISY (9:43 h) H034700

Naipaul, Vidiadhar S.:

Das Rätsel der Ankunft :
Roman in fünf Kapiteln.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1993.
Aus dem Englischen von Karin Graf.
Die Geschichte eines Mannes, der sich in seiner Jugend das Ziel gesteckt hat, ein guter Schriftsteller zu werden und es in einem Prozess der Selbstfindung und Selbstbehauptung erreicht.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (15:25 h) H035284

Neudecker, Christiane:

Sommernovelle.
München : Luchterhand, 2015.
Lotte und Panda dürfen 1989 alleine in die Ferien fahren und auf der Vogelstation einer Nordseeinsel freiwilligen ökologischen Dienst leisten, endlich mitmachen beim aktiven Umweltschutz. Die Freundinnen treffen auf eine buntgemischte Gruppe aus Studenten und Rentnern. Während Lotte sich vom gut aussehenden Julian angezogen fühlt, schließt sich die introvertierte Panda dem viel älteren Hiller an, der ihr beibringt, »den Himmel zu lesen«. Doch der Idealismus der beiden 15-Jährigen bekommt erste Risse, als sie hinter die Fassade der Stationsgemeinschaft blicken. Denn vieles ist mehr Schein als Sein und die Forschungsarbeit des »Professors« entpuppt sich als handfeste Hochstapelei …
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (6:12 h) H034703

Nicholls, David:

Drei auf Reisen :
Roman.
Zürich : Kein und Aber, 2014.
Aus dem Englischen von Simone Jakob.
Der englische Biochemiker Douglas ist seit 20 Jahren mit Connie, einer ehemalige Künstlerin, die nun als Kunstpädagogin tätig ist, verheiratet. Nun will sie ihn verlassen. Zuvor wollen sie aber mit ihrem Sohn Albie die lange geplante »Grand Tour« durch Europa unternehmen, bevor dieser auszieht, um Fotografie zu studieren. Der extrem vernünftige und ehrgeizige, zugleich sehr zuverlässige Douglas kam mit seinem äußerst emotionalen, chaotischen und gegen ihn rebellierenden Sohn zwar noch nie zurecht, sieht aber in der Reise zu dritt – besonders in einem wohlwollenden Verhalten gegenüber Albie – seine letzte Chance, Connie, die er noch immer vergöttert, von ihrem Vorhaben abzubringen und seine kleine Familie zu retten.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (13:52 h) H034705

Niemann, Norbert:

Die Einzigen :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2014.
Marlene Krahl und Harry Bieler waren Mitglieder der Band »Die Einzigen«. Nach Jahren trifft Harry seine ehemalige Mitstreiterin in Venedig wieder. Sie hat sich fortgebildet, versucht, mit sehr persönlich geprägter elektronischer Avantgardemusik Erfolg zu haben. »Auf den Trümmern der europäischen Musiktradition« will sie neue Klangwelten schaffen. Harry ist immer noch fasziniert von ihr und will sie als Geliebte neu in München haben. Seine vom Vater übernommene Seifenfabrik soll modernisiert werden, was jedoch scheitert. Das Geschäftemachen ist nicht mehr sein Ding. Die spröde Romanze der beiden scheint zu enden, wendet sich Marlene doch zeitweise von ihm ab. Erst als sie im La-Fenice-Theater in Venedig einen gigantischen Misserfolg verzeichnet, kommt sie zu Harry, ihrem letztlich doch »Einzigen« zurück.
Sprecher: Gisela Scherner (Münster).
1 CD DAISY (8:49 h) H034708

O'Connor, Joseph:

Die wilde Ballade vom lauten Leben :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2015.
Aus dem Englischen von Malte Krutzsch.
Robbie und Fran kennen sich seit der Schule. Sie hängen rum, machen Musik und gründen eine Band. Als sie von einer wenig glamourösen Tour über sämtliche Collegebühnen der USA zurückkehren, verändert eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter alles. Auf den kometenhaften Aufstieg folgt ein bitterer Fall, der die Band auseinanderreißt und den Gitarristen Robbie zu Boden ringt. Jahre später berühren sich die Lebensgeschichten der vier Bandmitglieder zu einem finalen Comeback.
Sprecher: Raphael Burri (Zürich).
1 CD DAISY (13:53 h) H035454

Obioma, Chigozie John:

Der dunkle Fluss :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Nikolai von Schweder-Schreiner.
Eine Familientragödie, die in den 1990er Jahren in Nigeria zur Zeit der dortigen Militärdiktatur spielt. Vier eng verbundene Brüder setzen sich über das Verbot des Vaters hinweg und fischen am dunklen Fluss. Damit beginnt die Tragödie, denn dort wird dem ältesten Bruder vorhergesagt, dass er durch einen seiner eigenen Brüder den Tod finden wird. Eine sich selbst erfüllende Prophezeiung entwickelt dann im Verlauf eines Jahres ihre dramatische, aber unaufhaltsame Dynamik.
Sprecher: Michael Wolf (Marburg).
1 CD DAISY (9:53 h) H034931

Oe, Kenzaburo:

Verwandte des Lebens :
Roman.
Berlin : Edition q, 1994.
Aus dem Japanischen von Jaqueline Berndt und Hiroshi Yamane.
Die Heldin des Romans wird von einem nahezu absurden Unglück heimgesucht, das sich eigentlich nicht nach greifbaren Gründen befragen lässt. So stellt der Autor und Nobelpreisträger die Frage nach Sinn und Grund dafür, dass ein Mensch einem Leben voller Leid standhält.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (6:32 h) H035290

Ogawa, Yoko:

Der Herr der kleinen Vögel :
Roman.
München : Liebeskind, 2015.
Aus dem Japanischen von Sabine Mangold.
Der Herr der kleinen Vögel kümmert sich aufopferungsvoll um eine Voliere auf einem Schulgelände. Er ist mittlerweile Rentner und sein ganzes Leben ist auf die Vögel ausgerichtet, nur wenigen Menschen gewährt er Nähe und Einblicke in sein Innenleben. Das sind die junge Bibliothekarin und die Leiterin des Kindergartens. Bis eines Tages ein kleines Mädchen verschwindet. Er gerät in den Kreis der Verdächtigen.
Sprecher: Ruth Geiersberger (München).
1 CD DAISY (7:35 h) H035193

Oksanen, Sofi:

Als die Tauben verschwanden :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Aus dem Finnischen von Angela Plöger.
Der Roman folgt dem Schicksal dreier Esten während des Zweiten Weltkriegs und danach: Roland, einem prinzipientreuen estnischen Freiheitskämpfer, seinem machthungrigen, skrupellosen Cousin Edgar und dessen Frau Juudit, die sich in einen deutschen Offizier verliebt. Ein Roman über Machtstreben, Liebe und Verrat.
Sprecher: Carsten Bender (Münster).
1 CD DAISY (12:21 h) H034713

Overath, Angelika:

Sie dreht sich um :
Roman.
München : Luchterhand, 2014.
Fast wie nebenbei erwähnt Annas Mann, dass er eine junge Geliebte hat. Die geschockte Anna verlässt das gemeinsame Haus und nimmt den erstbesten Flug nach Edinburgh. Dort, in der schottischen Nationalgalerie, betrachtet sie Gemälde. Auf einem ist eine Frau abgebildet. Sie wendet dem Betrachter den Rücken zu. Unvermittelt dreht sie sich um und beginnt von ihrem Leben zu erzählen. Anna ist natürlich sehr verwundert. Schnell findet sie Gefallen an der Schilderung. Weitere Reiseziele folgen, etwa Kopenhagen, Boston oder Paris. Auch an diesen Orten zieht es Anna zu Meisterwerken mit Rückenfiguren, gemalt von berühmten Künstlern wie Paul Gauguin, Edward Hopper oder Giovanni Segantini. Die Frauen in den Gemälden und ihre Erzählungen veranlassen Anna, ihre Situation zu überdenken und einen neuen Lebensweg zu finden.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (7:07 h) H034715

Palahniuk, Chuck:

Fight-Club :
Roman.
München : Goldmann, 2004.
Aus dem Englischen von Fred Kinzel und Werner Schmitz.
Der »Fight Club« ist ein Treff für junge Männer, die aus der monotonen, konsumbeherrschten Gegenwart ausbrechen wollen: Eine spannende und actionreiche Welt, in der ein Mann gegen den anderen kämpft, schnell, hart, mit bloßen Fäusten.
Sprecher: H. Peter Friedl (Wien).
1 CD DAISY (6:52 h) H035046

Palahniuk, Chuck:

Der Simulant :
Roman.
München : Goldmann, 2002.
Aus dem Englischen von Werner Schmitz.
Zwei Wünsche beherrschen das Leben von Victor Mancini: schnelles Geld und schneller Sex. Und er hat äußerst ungewöhnliche Methoden entwickelt, von Beidem möglichst viel zu bekommen. Das zentrale Thema des Buches heißt Sucht, Sucht nach Sex, Ordnung, Liebe, nach irgendetwas, das dem Leben einen Sinn gibt.
Sprecher: Peter Holliger (Zürich).
1 CD DAISY (9:24 h) H035110

Petterson, Per:

Nicht mit mir :
Roman.
München : Hanser, 2014.
Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger.
Einst waren Tommy und Jim unzertrennlich. Aber dann müssen mehr als 30 Jahre vergehen, bevor sie einander wiedersehen. Was ist damals beim Eislaufen auf dem zugefrorenen See geschehen? Und wird einer von beiden es heute schaffen, von sich aus auf den anderen zuzugehen?
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (8:02 h) H034720

Polet, Sybren:

Mannekino :
eine realistische Fabel.
Bensheim : Bollmann, 1994.
Aus dem Niederländischen von Wilfried W. Meyer.
Guido ist neun, als er beschließt, an seinem zehnten Geburtstag Millionär zu sein. Er ist ein Kind mit dem Intellekt, der Begabung, Raffinesse und dem Geschäftssinn eines Erwachsenen, ein kleines Monster, das gefährlich und liebenswert zugleich ist. Der respektlose Roman eines Amsterdamer Wirtschaftswunderkindes.
Sprecher: Sebastian Sash (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (8:01 h) H034723

Pope, Ina:

Der stumme Schrei :
Roman.
München : Droemer Knaur, 1979.
Julia Blau, ein hübsches junges Mädchen, findet nach einem Selbstmordversuch in der Ruhe des Sanatoriums »Waldhof« zu sich selbst und zu einem neuen Leben. (Nach einem authentischen Fall).
Sprecher: Ina Pope (Wien).
1 CD DAISY (5:16 h) H035049

Poschenrieder, Christoph:

Mauersegler :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2015.
Ernst, Heinrich, Siegfried, Wilhelm und Carl sind Freunde seit ihren Kindertagen in der heimatlichen Kleinstadt. Ihr Lebensabend führt sie – nach einem größtenteils erfolgreich verbrachten Berufsleben – wieder zusammen. Und zwar als Alten-WG in einer hübschen Villa am See, wo sie die letzten Jahre ohne Gängelei von Familie oder Pflegepersonal verbringen wollen. Der Computerfreak unter ihnen bastelt ein Programm, mit dem sich die eigenwilligen Senioren gegenseitig und selbstbestimmt aus dem Leben befördern wollen, wenn es denn soweit ist. Aber alles kommt letztlich anders und unerwartet …
Sprecher: Peter Pruchniewitz (München).
1 CD DAISY (6:05 h) H035195

Prežihov Voranc:

Die Brandalm :
Roman aus den Umsturztagen.
Klagenfurt : Drava, 1983.
Aus dem Slowenischen von Anton Svetina und Peter Wieser.
Die Ereignisse, die in den Jahren 1918 bis 1919, nach dem Zusammenbruch der Donaumonarchie, im gemischtsprachigen Südkärnten abliefen, werden an den Schicksalen weniger Menschen in einer kleinen bäuerlichen Ansiedlung lebendig.
Sprecher: Wolfgang Busch (Münster).
1 CD DAISY (12:43 h) H034725

Price, Angharad:

Das Leben der Rebecca Jones :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Gregor Runge.
Wales zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Das bescheidene Leben der Familie Jones ist geprägt vom Rhythmus der Natur und der Landarbeit. Drei der fünf Kinder sind blind und erhalten eine ausgezeichnete Ausbildung, während Bob, ein leidenschaftlicher Leser und politischer Aktivist, die Farm übernimmt. Seine Schwester Rebecca arbeitet als Näherin und wird zum Anker der Familie.
Sprecher: Gisela Scherner (Münster).
1 CD DAISY (3:58 h) H034726

Raab, Fritz:

Stadttheater :
Roman.
Bern : Scherz, 1984.
Schlüsselroman über den Alltagsbetrieb eines Theaters.
Sprecher: Fred W. Winkels (Münster).
1 CD DAISY (12:17 h) H034727

Rai, Edgar:

Nächsten Sommer :
Roman.
Berlin : Kiepenheuer, 2010.
Drei junge Leute machen sich in einem alten VW-Bus auf den Weg nach Südfrankreich, Freiheit und Abenteuern entgegen: Felix, das Mathe-Genie, Marc, der flippige Gitarrist und Bernhard, der Ordnungsfanatiker. Dort hat Felix ein Haus von seinem Onkel geerbt. Unterwegs lesen sie den Männerschwarm Lilith auf, dann stößt doch noch ihre Freundin Zoe dazu, die eigentlich mit ihrem Chef und Geliebten zu einer Konferenz fliegen wollte, nun aber mit gebrochenem Herzen dasteht, und die Französin Jeanne, mit verletztem Fuß.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (5:48 h) H035197

Raintree, Lee:

Dallas :
Roman.
Wien : Zsolnay, 1981.
Aus dem Amerikanischen von Uta McKechneay.
Die Geschichte der ebenso reichen wie rücksichtslosen texanischen Rancher- und Öl-Magnatenfamilie Ewing.
Sprecher: Ulrich Kulp (Münster).
1 CD DAISY (13:33 h) H034730

Rattaro, Sara:

Die Zerbrechlichkeit der Liebe :
Roman.
München : Piper, 2014.
Aus dem Italienischen von Christiane Burkhardt.
Alberto und Sandra führen eine glückliche Ehe, alles scheint perfekt. Die Geburt ihres gehörlosen Sohnes Matteo stellt beide vor extreme Herausforderungen, aber auch die meistern sie. Und dann taucht nach Jahren plötzlich Albertos erste große Liebe Camilla wieder auf. Sie hatte ihn damals verlassen, um in Paris Karriere als Primaballerina zu machen. Alberto ist machtlos gegen die Gefühle und ringt um eine Entscheidung.
Sprecher: Christian Heller (Zürich).
1 CD DAISY (6:02 h) H035470

Reichelt, Jutta:

Wiederholte Verdächtigungen :
Roman.
Tübingen : Klöpfer und Meyer, 2015.
Eigentlich wollte Christoph nach ein paar Stunden wieder bei seiner Freundin Katharina sein. Er schreibt ihr eine SMS, er habe sich da »idiotisch in etwas verrannt …«. Beunruhigt über sein Fernbleiben beginnt Katharina über die möglichen Ursachen zu spekulieren. Ihre Nachforschungen reichen zurück bis in Christophs Kindheit und decken Ungeheuerliches auf, von dem Christoph bisher nichts wusste.
Sprecher: Dagmar Brand (Münster).
1 CD DAISY (4:09 h) H034734

Reichlin, Linus:

In einem anderen Leben :
Roman.
Berlin : Galiani, 2015.
Kennen Sie die Sehnsucht danach, aus Ihrer Familiengeschichte auszubrechen völlig anders zu machen? – Als er noch ein Kind war, kamen ihm seine Eltern oft wie Richard Burton und Liz Taylor vor. Sie waren das schillernde Paar in einer spießigen Umgebung: schön, erfolgreich, voller Leidenschaft – und ständig flogen die Teller durch die Luft. Der Ehekrieg tobte, bis ein tragischer Unfall ihm ein Ende setzte. Und mittendrin: er, Luis.
Zwanzig Jahre später, Luis lebt schon lange in einem anderen Land und einem anderen Leben, lässt ein Zufall die Erinnerung an seine Jugendjahre wieder auf leben: In einer Berliner Galerie sieht er das von ihm gefälschte Gemälde, das auf fatale Weise mit dem Tod seiner Mutter verknüpft war.
Sprecher: Walter Sigi Arnold (Zürich).
1 CD DAISY (11:36 h) H035368

Rhotert, Bernt:

Namenstage :
Roman.
Zürich : Nagel und Kimche, 1985.
Eine Reise nach Polen, das vertraut von früheren Arbeitsreisen und einer großen Liebe ist. Suche nach Heimat. Abenteuer zusammen mit einer Anhalterin in der fremden Welt des Sozialismus.
Sprecher: Ingrid Aring (Münster).
1 CD DAISY (4:38 h) H034746

Rieger, Franz:

Der Patriarch und ich :
Roman.
Graz : Verlag Styria, 1995.
Kompliziertes Vater-Tochter-Verhältnis.
Sprecher: Susanne Grohma (Wien).
1 CD DAISY (5:02 h) H035056

Rösler, Beate:

Die Reise des Elefantengottes :
Roman.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Bis heute weiß die 39-jährige Priyanka nicht, weshalb ihre Mutter Asha als junge Frau aus Indien nach Berlin fliehen musste. Fast hat sie sich damit abgefunden, dass ihr Ashas Vergangenheit für immer verschlossen bleibt, als sie von ihrem Mann einen Flug nach Delhi geschenkt bekommt. Priyanka reist allein, nur der kleine Elefantengott, das einzige Andenken ihrer Mutter an die Heimat, begleitet sie. In Delhi taucht sie in eine farbenprächtige fremde Welt ein und stößt auf ein dunkles Geheimnis. Doch weshalb stoßen auch hier ihre Fragen stets gegen eine Wand aus Schweigen?
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (11:11 h) H035473

Rohner, Werner:

Das Ende der Schonzeit :
Roman.
Basel : Lenos-Verlag, 2014.
Als Joris nach Jahren in Wien in seine Heimatstadt Zürich zurückkehrt, stößt er in der Zeitung auf ein Foto. Obwohl er den Mann noch nie zuvor gesehen hat, erkennt er ihn sofort: sein Vater. Das Treffen der beiden löst in Joris einen Schwall der Erinnerung aus: an den Krebstod der Mutter, an das Versprechen, ihr beim Sterben zu helfen, an seine Flucht nach Wien und die Liebe dort. Was er von seinem Vater erfährt, zwingt ihn, sein eigenes Leben und das der Mutter neu zu begreifen.
Sprecher: Nicolas Batthyany (Zürich).
1 CD DAISY (5:30 h) H035474

Rosendorfer, Herbert:

Eichkatzelried :
Geschichten aus Kindheit und Jugend.
München : Nymphenburger, 1979.
In witzigen und hintergründigen Geschichten über fünf Jugendjahre in Kitzbühel vermittelt der Autor auch die Atmosphäre der letzten Kriegs- und ersten Nachkriegszeit.
Sprecher: Barbara M. Henke (Münster).
1 CD DAISY (5:32 h) H034754

Rubinowitz, Tex:

Irma.
Reinbek : Rowohlt, 2015.
Vor 30 Jahren hatten Irma und der Ich-Erzähler Rubinowitz eine kurze, katastrophal endende Beziehung. Irmas Freundschaftsanfrage via Facebook bringt den Stein ins Rollen und der Autor lässt die vergangenen Jahrzehnte Revue passieren.
Sprecher: Martin Harbauer (München).
1 CD DAISY (6:50 h) H035201

Sabahattin Ali:

Der Dämon in uns :
Roman.
Zürich : Unionsverlag, 2007.
Aus dem Türkischen von Ute Birgi-Knellessen.
Ein Istanbul-Roman über die ruhelose Generation der 1920er und 30er Jahre: Ömer und Macide sehen sich – und es schlägt ein wie der Blitz. Macide verlässt ihre Familie, um zu Ömer in seine Kammer zu ziehen. Eine Weile leben die beiden selig in ihrer eigenen Welt. Doch dann melden sich Zweifel und Unsicherheit in Ömer, Verlockungen rufen. Allerdings nicht ohne ihren Preis.
Sprecher: Ingo Ospelt (Zürich).
1 CD DAISY (11:26 h) H035112

Sabahattin Ali:

Die Madonna im Pelzmantel :
Roman.
Zürich : Dörlemann, 2013.
Aus dem Türkischen von Ute Birgi-Knellessen.
Raif Efendi ist ein unscheinbarer Angestellter in den 1930er Jahren in Ankara. Von seiner Familie wird er ausgenutzt, in der Firma schikaniert. Doch ein Schulheft mit seinen Aufzeichnungen zeigt einen ganz anderen Mann: In den 1920er Jahren lebte er in Berlin, wo er seine große Liebe traf.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (7:08 h) H034757

Sauer, Jörg Uwe:

Das Traumpaar :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2003.
Berlin, Triest, Salzburg, drei »Metropolen des Wahnsinns«, durchläuft der Protagonist dieses Romans, naturgemäß eine Bewegung des fortschreitenden Zusammenbrechens. In einem atemberaubenden Monolog erzählt Jörg Uwe Sauer von den irrwitzigen Verstrickungen seines Helden.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (6:12 h) H035203

Saunders, Kate:

Ein Jahr an deiner Seite :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer Krüger, 2014.
Aus dem Englischen von Annette Hahn.
Als sich die Londoner Theaterschauspielerin Marnie in den charmanten Kollegen Nick verliebt, hängt der Himmel voller Geigen. Doch dann erleidet Nick einen Hirnschlag und fällt ins Wachkoma. Über ein Jahr lang besucht Marnie ihn täglich im Krankenhaus und durchlebt in Gedanken noch einmal alle Stationen ihrer kurzen Beziehung. Während Eltern und Freunde sie drängen, endlich loszulassen und selbst ins Leben zurückzukehren, klammert sie sich verzweifelt an die vage Hoffnung, Nick möge eines Tages wieder aufwachen. Doch warum kommen ihr nach und nach immer stärkere Zweifel an seiner Liebe?
Sprecher: Vera Bommer (Zürich).
1 CD DAISY (10:04 h) H035477

Schami, Rafik:

Sophia oder der Anfang aller Geschichten :
Roman.
München : Hanser, 2015.
Sophias Sohn Salman emigriert mit 25 Jahren nach Deutschland und später nach Italien, wo er eine Familie gründet und ein erfolgreicher Geschäftsmann wird. Vierzig Jahre später, kurz vor dem arabischen Frühling, beschließt er, nach Damaskus zurückzukehren, um seine Eltern und die Stadt noch einmal zu erleben. Hier erwartet ihn eine Überraschung.
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (17:02 h) H035294

Scharang, Michael:

Der Lebemann :
Roman.
München : List, 1979.
Ein von Haus aus wohlhabender Bankmanager trifft im Park eine junge Verkäuferin und verliebt sich in sie. Er zeigt, was er hat: richtet eine Wohnung ein, fährt mit der Dame spazieren, führt ihr Beispiele seines Hobbys vor. Doch aus irgendwelchen Gründen ist er der Meinung, das alles reiche nicht aus, er müsse den Traum perfekt machen. Also versucht er, an das große Geld zu kommen.
Sprecher: Anton Duschek (Wien).
1 CD DAISY (6:43 h) H035059

Schmidt, Alfred Paul:

Der Sonntagsvogel :
Roman.
Salzburg : Residenz-Verlag, 1982.
Roman eines unordentlichen Lebenslaufs: von Geburt an wird der Held weitergereicht und erlebt als Abschluss seiner Pubertät die Stillung seines Hungers nach Aufnahme bei den Menschen.
Sprecher: Barbara M. Henke (Münster).
1 CD DAISY (7:04 h) H034764

Schröder, Mathias:

Linda :
Roman.
München : Langen Müller, 1978.
Die Liebesgeschichte handelt von Clint und Linda, einem Narren, der mit der Welt nicht zurechtkommt, und einem Mädchen, dem das nur allzu leicht fällt. Der preisgekrönte Autor erzählt packend und ergreifend von dieser Liebe und ihrem Scheitern.
Sprecher: Günther Bahr (Wien).
1 CD DAISY (2:50 h) H035063

Schweikert, Ruth:

Wie wir älter werden :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2015.
An einem verschneiten Dezembermorgen im Jahr 2013 bereitet der 87-jährige Jacques das Mittagessen für seine pflegebedürftige Frau Friederike vor. Neun Jahre lang lebte er zwischendurch mit einer anderen Frau zusammen, dann aber kehrte er in seine alte Ehe zurück. Auch im Leben der erwachsenen Kinder und Enkelkinder gibt es immer wieder Trennungen und Wandlungen, Abschiede und Aufbrüche, getrieben von der Sehnsucht nach Freiheit und Verlässlichkeit zugleich. In wechselnden Perspektiven umkreist der Roman die Geschichten dreier Generationen, die vom Zweiten Weltkrieg bis in die unmittelbare Gegenwart reichen.
Sprecher: Irina Schönen (Zürich).
1 CD DAISY (7:31 h) H035479

Seethaler, Robert:

Die Biene und der Kurt :
Roman.
Zürich : Kein und Aber, 2006.
Die 16-jährige Biene lebt im Mädchenwohnheim. Als sie sich eines Tages in einen Baum setzt und der Welt ihren nackten Hintern zeigt, wird sie in die Psychiatrie eingewiesen. Biene flüchtet, entkommt knapp ihren Verfolgern und fährt im Zugbistro der Freiheit entgegen …
Sprecher: Marianne Weber (Landschlacht).
1 CD DAISY (10:40 h) H035095

Seethaler, Robert:

Die weiteren Aussichten :
Roman.
Zürich : Kein und Aber, 2008.
Inmitten der Provinzleere führt Herbert Szevko gemeinsam mit seiner Mutter eine kleine Tankstelle. Eines Tages taucht die lebenshungrige Hilde auf und lächelt sich in Herberts Herz. Alles in seinem Leben ändert sich.
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (8:56 h) H035123

Seiler, Manfred:

Die Gottesanbeterin :
Roman.
München : Piper, 1987.
Die Geschichte einer Frau und ihrer Rache an der schwerelosen Welt der scheinbar Glücklichen unserer modernen Zeit.
Sprecher: Rosemarie Heinrichs (Münster).
1 CD DAISY (3:43 h) H034771

Semadeni, Leta:

Tamangur :
Roman.
Zürich : Rotpunktverlag, 2015.
In einem kleinen Dorf lebt ein Mädchen allein mit seiner Großmutter. Sie haben viele Verluste zu betrauern, dennoch meistern sie gemeinsam ihren Alltag.
Sprecher: Anna Maria Tschopp (Zürich).
1 CD DAISY (3:11 h) H035480

Sepheres, Giorgos:

Sechs Nächte auf der Akropolis :
Roman.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1995.
Aus dem Griechischen von Asteris Kutulas und Ina Kutulas.
Der Roman des griechischen Literatur-Nobelpreisträgers schildert einen Kreis junger Leute, die 1928 in Athen überschwänglich und ratlos nach ihrem Ort im Leben suchen.
Sprecher: Olaf Danner (München).
1 CD DAISY (7:38 h) H035269

Shalev, Tseruyah:

Schmerz :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2015.
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler.
Die Wunden, die ein Selbstmordattentäter ihrem Körper zufügte, schmerzen Iris auch noch nach 10 Jahren. Obwohl sich ihr Leben in Jerusalem wieder beruhigt hat – Ehe, fast erwachsene Kinder, Beruf –, quält sie ein ganz anderer Schmerz, als sie unvermittelt ihrem früheren Geliebten Eitan gegenübersteht …
Sprecher: Sophie Wendt (München).
1 CD DAISY (11:39 h) H035207

Simon, Claude:

Das Gras :
Roman.
Darmstadt : Luchterhand, 1985.
Aus dem Französischen von Erika Tophoven und Elmar Tophoven.
Psychologischer Familienroman aus der frühen Schaffensperiode des Autors, mit dem er sich in die Reihe der experimentellen Autoren wie Beckett, Robbe, Guillet usw. einreihte.
Sprecher: Ursula Vöge (Marburg).
1 CD DAISY (6:56 h) H035250

Singer, Israel Joshua:

Die Brüder Aschkenasi.
München : Hanser, 1986.
Aus dem Amerikanischen von Gertrud Baruch.
Die Geschichte einer im polnischen Lodz wohnenden jüdischen Familie und besonders zweier Brüder vor dem Hintergrund der russischen Zarenherrschaft und der in Lodz aufblühenden Textilindustrie.
Sprecher: Wolfgang Busch (Münster).
1 CD DAISY (17:15 h) H034949

Soboczynski, Adam:

Fabelhafte Eigenschaften :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2015.
Der berühmte Künstler Hans Weinling malt ausschließlich Tiere am Strand. Bei einer Vernissage trifft er auf die erste große Liebe seines Lebens: Julia, die seinetwegen ihre morsche Beziehung mit dem Architekten Sebastian beendet. Eine klassische Dreiecksgeschichte steht im Zentrum von Adam Soboczynskis erstem Roman. Hans, Julia, Sebastian und all die anderen Personen, die mit ihnen verbunden sind, versuchen sich selbst zu verwirklichen und tragen die Last ihrer Freiheit.
Sprecher: Martin Harbauer (München).
1 CD DAISY (5:36 h) H035208

Solomons, Natasha:

Die Galerie der verschwundenen Ehemänner :
Roman.
Berlin : Kindler, 2014.
Nachdem ihr Mann sie plötzlich ohne Abschied verlassen hat, muss sich die 30-jährige Juliet mit ihren beiden Kindern in der konservativen jüdischen Gemeinde ihrer Heimatstadt behaupten. Sie entdeckt ihre Liebe zur Malerei und bricht auf in die Londoner Kunstszene der Nachkriegszeit, um eine Galerie zu eröffnen.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (13:45 h) H034780

Soyinka, Wole:

Isarà :
eine Reise rund um den Vater ; Roman.
Zürich : Ammann, 1994.
Aus dem Englischen von Inge Uffelmann.
Immer zu Neujahr trifft sich Soyinkas Vater in Isarà mit Freunden und Verwandten. Sie versammeln sich, um Geschichten fortzuspinnen. »Isarà« ist ein Marktplatz voller Geschichten und Figuren. Gleichzeitig setzt der Autor seinem Vater, zu dessen Beerdigung er nicht nach Afrika einreisen durfte, ein literarisches Denkmal.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (12:48 h) H035267

Spark, Muriel:

Vorsätzlich herumlungern :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1984.
Aus dem Englischen von Hanna Neves.
Die Abenteuer einer jungen, für ihre Zeit frech unabhängigen Autorin (ihrer Schöpferin nicht ganz unähnlich), die als Sekretärin einer Autobiographischen Gesellschaft den Lebensberichten der verschrobenen Mitglieder Glanzlichter aufsetzen muss. Ohne ihr Zutun gleichen die Schicksale der Leute um sie herum immer mehr denen in ihrem eben entstehenden Roman.
Sprecher: Silvia Steindl (Wien).
1 CD DAISY (5:54 h) H035069

Sparks, Nicholas:

Das Wunder eines Augenblicks :
Roman.
München : Heyne, 2007.
Aus dem Amerikanischen von Adelheid Zöfel.
Jeremy Marsh war sich ganz sicher: Nie mehr würde er seinem Herzen folgen, nie New York verlassen – und vor allem niemals Vater werden. Doch nun sitzt er plötzlich mit Lexie, der Liebe seines Lebens, im abgeschiedenen Örtchen Boone Creek und freut sich auf die Geburt seiner Tochter. Alles scheint perfekt – wären da nur nicht die Zweifel, die an Jeremy nagen: Lexie war für ihn Liebe auf den ersten Blick, aber kennt er sie wirklich? Und kann er sich ihrer Gefühle auch im grauen Alltag und in schlechten Zeiten sicher sein? Da erhält Jeremy eine anonyme Nachricht, die alte Wunden wieder aufreißt. Sein Glück steht plötzlich auf dem Spiel.
Sprecher: Markus Back (Zürich).
1 CD DAISY (9:58 h) H035484

Steiger, Bruno:

Gurdjieffs Argument :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1985.
Eine komplizierte, quer durch Europa führende Jagd nach Bildern, Fotografien oder Gemälden, womöglich nur Visionen.
Sprecher: Lioba Reddeker (Münster).
1 CD DAISY (3:07 h) H034782

Supinen, Miina:

Drei ist keiner zuviel :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Aus dem Finnischen von Anke Michler-Janhunen.
Als der englische Archäologe Victor zu einer Ausgrabung in Finnland eingeladen wird, nutzt er die Gelegenheit, die junge Stella als Assistentin einzustellen. Und es entwickelt sich eine Dreiecksgeschichte zwischen den beiden und Stellas Freund Antti, einem Computerfreak.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (8:05 h) H034792

Szczesny-Friedmann, Claudia:

Was im Sommer geschah :
Roman.
München : Droemer Knaur, 2001.
Anna ist Anfang 40, verheiratet mit einem wohlhabenden Architekten und Mutter einer 18-jährigen Tochter. Eigentlich könnte es ihr gut gehen, wenn nicht der Gatte in seiner Midlife-Krise stecken würde und am liebsten seine langjährige, langweilige Frau loswerden möchte. Daher beginnt er ein gut durchdachtes Spiel mit psychologischer Manipulation. Die Situation droht zu eskalieren …
Sprecher: Carola Ulmer (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (7:58 h) H034800

Tan, Amy:

Das Kurtisanenhaus :
Roman.
München : Goldmann, 2014.
Aus dem Englischen von Elke Link.
Shanghai, 1912: Der Sturz des chinesischen Kaisers versetzt die Stadt in Aufruhr. Die Amerikanerin Lucia Minturn beschließt schweren Herzens, mit ihrer Tochter China zu verlassen. In den Wirren wird sie jedoch von Violet getrennt. Während Lucia auf dem Schiff nach San Francisco um ihre Tochter bangt, wird die Vierzehnjährige in ein Kurtisanenhaus verschleppt. Verzweifelt setzt Violet ihre ersten Schritte auf einem langen und beschwerlichen Weg, der ihr alles abverlangt – und sie nach schweren Schicksalsschlägen doch zu großer Liebe führen wird.
Sprecher: Dagny Gioulami (Zürich).
1 CD DAISY (28:17 h) H035493

Theroux, Paul:

Der Fremde im Palazzo d'Oro :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Gregor Hens.
Manche Begegnungen verändern ein Leben für immer … – Taormina, Sizilien, Sommer 1962: Als ein junger Amerikaner auf Italienreise ein faszinierendes Paar kennenlernt, beschließt er, länger in dem malerischen Küstenort zu bleiben. Schnell verstrickt er sich in Sehnsüchte und Leidenschaften, die ihn gleichermaßen faszinieren und abstoßen. Ein Roman über die Macht der Erinnerungen an Sehnsüchte und Leidenschaften, die ein Leben formen und prägen.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (3:42 h) H034804

Torik, Aléa:

Das Geräusch des Werdens :
Roman.
Berlin : Osburg, 2012.
»Nicht die eigene Blindheit ist das Beunruhigende, sondern das Sehen der anderen.« – Aléa Torik beschreibt in diesem Gegenwartsroman, wie in einem immer kleiner werdenden Europa alles miteinander verbunden ist. Wie in einem Trichter laufen in »Das Geräusch des Werdens« die Ereignisse zusammen. Die beschauliche Idylle des Karpatendorfes Marginime steht neben dem pulsierenden Großstadtmoloch Berlin. Erzählt wird spielerisch und über drei Generationen hinweg. Wo ist mein Platz im Leben? Welcher Lebensentwurf gilt für mich?
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (12:28 h) H031794

Torregrossa, Giuseppina:

Die Kaffeerösterin :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2015.
Aus dem Italienischen von Verena von Koskull.
Ihr Vater benennt nach jedem seiner Kinder eine Kaffeemischung. Ihre Mutter liest für die Kunden die Zukunft aus dem Kaffeesatz. Auch Genziana will ihr Leben wie die Eltern ganz der Kaffeerösterei ihrer Familie widmen. Doch im Palermo der Vierzigerjahre scheint das für eine junge Frau fast so aussichtslos, wie das Herz des glühenden Kommunisten Medoro zu gewinnen.
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (11:28 h) H035496

Toussaint, Jean-Philippe:

Nackt :
Roman.
Frankfurt am Main : Frankfurter Verlags-Anstalt, 2014.
Aus dem Französischen von Joachim Unseld.
Marie Madeleine Marguerite de Montalte ist eine exzentrische Frau, eine zickige Modeschöpferin. Der Ich-Erzähler kommt nicht von ihr los, er leidet. Ein Kleid aus Honig in Tokio, eine Wiederbegegnung in einem Pariser Café, eine Reise nach Elba, wo in schokoladegeschwängerter Luft ein überraschendes Geheimnis erzählt wird.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (4:15 h) H034809

Toutonghi, Pauls:

Die Sphinx von Montana :
Roman.
Berlin : Rowohlt Berlin, 2013.
Aus dem Englischen von Eva Bonné.
Viel ist nicht los in Koshis jungem Leben in Montana.Bis unerwarteter Besuch ihn wachrüttelt: Koshis ägyptischer Erzeuger, den er nie kennenlernte, schaut vorbei, lässt sich von Mutter Amy die Scheidungspapiere unterschreiben und ist schon wieder fort, ohne seinen Sohn getroffen zu haben. Mit einem Mal erscheint die Familiengeschichte in völlig neuem Licht. Was ist damals wirklich passiert? Kurz entschlossen macht sich Koshi auf, dem Rätsel der Eltern und seiner eigenen Geschichte auf den Grund zu gehen: Er fliegt nach Ägypten.
Sprecher: Hans Nenoff (Leipzig).
1 CD DAISY (10:18 h) H028346

Uhlmann, Thees:

Sophia, der Tod und ich :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2015.
Der Erzähler ist erstaunt, als ein freundlicher Herr bei ihm klingelt und sich als der Tod vorstellt. 3 Minuten Zeit gibt er, dann will er den jungen Altenpfleger mitnehmen. Und das, obwohl der Held der Geschichte noch nicht allzu viel auf die Reihe bekommen hat in seinem Leben. Doch die Ex-Freundin Sophia kommt dazwischen und durchkreuzt die Jenseits-Reisepläne der beiden. Ein Roadtrip nimmt seinen Anfang, der die seltsame Truppe einmal quer durchs Land führt, um die Mutter des Todgeweihten einzusammeln und dessen kleinen Sohn zu retten.
Sprecher: Anton Figl (München).
1 CD DAISY (6:22 h) H034936

Undset, Sigrid:

Frau Hjelde :
Roman.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1958.
Aus dem Norwegischen von J. Sandmeier und S. Angermann.
Die begabte und erfolgreiche Schauspielerin Uni Hirsch hat den Ingenieur Kristian Hjelde geheiratet. Ihre Karriere muss sie zugunsten der wachsenden Familie beenden. Nach dem Tod ihres dritten Kindes wird ihr der Alltag unerträglich … Ein norwegischer Frauen- und Eheroman.
Sprecher: Anke Tegtmeyer (Münster).
1 CD DAISY (5:16 h) H035281

Undset, Sigrid:

Frau Marta Oulie :
Roman.
Heilbronn : Salzer, 1998.
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs.
In großer seelischer Not beginnt Marta 1902 ein Tagebuch. Ihr Mann Otto ist an Tuberkulose erkrankt, ihr Leben bricht auseinander. Und Marta quälen ihre Verfehlungen: entfremdet von ihrem Mann betrog sie ihn mit dem besten Freund, woraus ein Kind hervorging. Das Schreiben soll ihr Klarheit bringen.
Sprecher: Claudia Mohr (Münster).
1 CD DAISY (3:05 h) H035282

Vercors:

Das Geheimnis der Tropis :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1958.
Aus dem Französischen von Ewald Czapski.
Im Gewande fantastischen Geschehens stellt das problem- und gedankenreiche Buch die Fragen, was ist der Mensch eigentlich und was ist der Sinn des Lebens.
Sprecher: Hans Lanzke (Leipzig).
1 CD DAISY (8:04 h) H003300

Verne, Jules:

Der grüne Blitz.
Hamburg : Mare-Verlag, 2013.
Aus dem Französischen von Cornelia Hasting.
Jules Vernes einziger Liebesroman. Die hübsche Helena wächst auf dem schottischen Landsitz ihrer »Zieheltern« Onkel Sam und Onkel Sib auf. Als Helena achtzehn wird, beschließen die beiden, sie mit dem hochseriösen Gelehrten Aristobulus Ursiclos zu verheiraten. Doch diese fordert Bedenkzeit: Aus der Zeitung hat sie vom »grünen Blitz« erfahren, einem seltenen Naturphänomen, das nur an besonders klaren Tagen bei Sonnenuntergang am Meer beobachtet werden kann. Wer den grünen Blitz gesehen hat, wird sich, so besagt die Legende, in Gefühlsdingen nicht täuschen. Mit ihren Onkeln und deren Wunschkandidat im Schlepptau begibt sich Helena auf eine Reise entlang von Schottlands Westküste, auf der Suche nach dem grünen Blitz – und der großen Liebe.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (6:55 h) H034376

Voigt, Jutta:

Spätvorstellung :
von den Abenteuern des Älterwerdens.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2012.
In dieser brillanten, witzigen, vielstimmigen Tragikomödie erzählt Jutta Voigt von den Verlusten, Freiheiten und Kuriositäten des Alters. Von der ewigen Identifikation mit der Jugend und von einem, der seine junge Geliebte für eine Gleichaltrige verlässt, weil sie denselben Subtext in der Seele hat. Von einem Striptease am Totenbett sowie aus dem »Leben einer älteren Dame«: »Als Subjekt der Begierde bin ich ausgeschieden, freiwillig. Als Objekt auch. Streift mich der Blick eines Mannes, halte ich den für einen Perversen, einen Verrückten oder Kriminellen.« Alter und Jugend werden untrennbar beschrieben, denn in Matinee, Nachmittagsvorstellung und Spätvorstellung läuft oft derselbe gute Film.
Sprecher: Sylke-Kristin Deimig (Leipzig).
1 CD DAISY (7:45 h) H033109

Walden, Bettina:

Sie liebte einen Blinden.
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag, 1978.
Eine höchst rührende Liebesgeschichte.
Sprecher: Rosemarie Weißenberger (Wien).
1 CD DAISY (2:43 h) H035081

Walker, Martin:

Hotel Schräg :
Roman.
Zürich : Dörlemann, 2015.
Das Hotel Schräg – seit vier Generationen in Familienbesitz – erlebt bis Ende der dreißiger Jahre turbulente Zeiten und ist ein beliebter Künstlertreffpunkt in den Bergen. Picasso und Duchamp sind hier ebenso abgestiegen wie Malewitsch oder der Fotograf Valéry Valse. Nun allerdings dümpelt das Hotel seit Jahrzehnten vor sich hin. Bis sich der junge Kunsthistoriker Benoît Flucks mit seiner Freundin Lola im Hotel einquartiert. Flucks hofft, hier bisher unbekannte Fotografien von Valse zu finden. Hotelier Alain Schräg weiß sehr genau, dass es nur noch ein einziges erhaltenes Werk gibt. Doch sieht Lola einem von Valse' Modellen verblüffend ähnlich, und er hat eine Idee.
Sprecher: Charles Clerc (Zürich).
1 CD DAISY (3:59 h) H035501

Wallant, Edward Lewis:

Der Pfandleiher :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Barbara Schaden.
Sol Nazerman ist Holocaust-Überlebender. Seine Frau und Kinder wurden im Konzentrationslager ermordet. Nun lebt und arbeitet er als Pfandleiher in Spanish Harlem und versteckt seinen Schmerz hinter einer nur scheinbar emotionslosen Härte. Aber sein Alltag wird von einem Einbruch aufgerüttelt.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (8:14 h) H035221

Walsh, Helen:

Ich will schlafen! :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2012.
Aus dem Englischen von Maria Hummitzsch.
Ein radikaler, ergreifender Roman über eine alleinerziehende, moderne junge Mutter, deren Traum vom Kind zum Albtraum wird.
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
1 CD DAISY (9:59 h) H024798

Wells, Benedict:

Becks letzter Sommer :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2008.
Ein liebeskranker Lehrer, ein ausgeflippter Deutschafrikaner und ein musikalisches Wunderkind aus Litauen auf dem Trip ihres Lebens, von München durch Osteuropa nach Istanbul. Unter den Fittichen eines alternden Folkstars und seiner unsterblichen Songs. Becks letzter Sommer ist Künstlerroman, Roadmovie und Odyssee durch die Anfechtungen von Genialität und Mittelmaß.
Sprecher: Jannek Petri (Zürich).
1 CD DAISY (11:45 h) H035312

Werbowski, Tecia:

Etwas fehlt :
Roman.
Hamburg : Atlantik-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Barbara Schaefer.
Mit über 60 lernt Esther Leon kennen, aber mit der Liebe wird es auch im Alter nicht leichter. Die Stimme von Leons verstorbener Frau auf seinem Anrufbeantworter hilft da nicht gerade. Und auch das turbulente Liebesleben ihres Sohnes Richard lässt Esther keine Ruhe. Denn die Liebe bleibt ein ewiges Rätsel – egal, wie alt man ist.
Sprecher: Anna Maria Tschopp (Zürich).
1 CD DAISY (2:00 h) H035505

White, Patrick:

Im Auge des Sturms :
Roman.
Düsseldorf : Claassen, 1974.
Aus dem Englischen von Matthias Büttner.
Im Mittelpunkt dieses großen Romans steht eine reiche, faszinierende Frau und Mutter, die das Sterben so souverän und aufwendig zelebriert, wie sie das Leben genossen hat.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (31:09 h) H035280

White, Patrick:

Der Maler :
Roman.
Hamburg : Claassen, 1972.
Aus dem Englischen von Wilhelm Borgers und Erwin Bootz.
Die Lebensgeschichte und die künstlerische Entwicklung eines Malers zwischen etwa 1900 und 1970.
Sprecher: Heiner Hitz (Zürich).
1 CD DAISY (30:24 h) H035296

White, Patrick:

Die ungleichen Brüder :
Roman.
Düsseldorf : Claassen, 1978.
Aus dem Englischen von Matthias Büttner.
Roman über das »Kain und Abel«-Problem.
Sprecher: Brita Subklew (Hamburg).
1 CD DAISY (16:59 h) H035258

Whitehouse, David:

Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek :
Roman.
Stuttgart : Tropen-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Dorothee Merkel.
Bobby Nusku ist ein bedauernswerter Junge. Sein Vater vernachlässigt ihn, Freunde hat er nicht. Bis er die behinderte Rosa und ihre Mutter Val kennenlernt, die als Putzfrau in einem Bücherbus arbeitet. Mit dem Bücherbus gehen sie auf eine abenteuerliche Reise durch England.
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (9:26 h) H034815

Wieringa, Tommy:

Eine schöne junge Frau :
Roman.
München : Hanser, 2015.
Aus dem Niederländischen von Bettina Bach.
Der 47-jährige Wissenschaftler Edward Landauer heiratet voller Stolz die junge, schöne Ruth Walta (32). Die ersten Jahre ihrer Ehe verlaufen angenehm. Doch wird sich Edward zunehmend des großen Altersunterschiedes bewusst. Ihre Kritik an seiner Lebens- und Berufshaltung nimmt ständig zu und er fügt sich immer mehr und obsessiv ihren Wünschen. Der Mechanismus des Auseinandergleitens erreicht seinen Höhepunkt mit der Geburt ihres Sohnes, einem Schreibaby. Ruth sieht die Ursache in der Angst des Kindes vor seinem Vater. Die Macht der schönen jungen Frau wird total und entwickelt sich zu einem existenziellen Drama für Edward.
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (3:48 h) H034818

Williams, Beatriz:

Das geheime Leben der Violet Grant :
Roman.
München : Blanvalet, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Anja Hackländer.
New York 1964: Vivian Schuyler hat das Undenkbare getan. Sie hat dem glamourösen Upperclass-Leben ihrer Familie den Rücken gekehrt, um auf eigenen Beinen zu stehen und Karriere als Journalistin zu machen. Da wird ihr ein Paket zugestellt, dessen Inhalt ebenso mysteriös wie banal ist: Ein Koffer. Als sie erfährt, dass er einer skandalumwitterten Großtante gehörte, ist ihr Spürsinn geweckt.
Sprecher: Oriana Schrage (Zürich).
1 CD DAISY (15:40 h) H035510

Winter, André:

Jasmins Brief :
Roman.
Hitzkirch : Edition Bücherlese, 2015.
November 2007: Käthe Weiss, die alte kinderlose Frau, die alleine in ihrem kleinen Haus lebt, ist müde. Bald wird sie einschlafen. Sie wehrt sich nicht gegen den nahen Tod, auch nicht gegen die Erinnerungen. Bilder tauchen auf von der ersten Begegnung mit David kurz vor Kriegsbeginn. Die schwierigen Ehejahre ziehen an ihr vorüber, in denen sie einem Mann gegenübersaß, der alles vor ihr verschwieg. Käthe bringt in diesen drei Novembertagen Ordnung in ein Leben, das sie trotz allem nicht anders hätte leben wollen, denn dies hätte bedeutet, Jan Hansen, der eigentlich Jan Weiss hieß, und seine Tochter Jasmin nicht gekannt zu haben.
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (4:06 h) H035512

Wright, Cynthia:

Schenk mir die Sterne :
[Roman].
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 1993.
Aus dem Englischen von Christine Kumm.
Ein atemberaubender Liebesroman. Im Mittelpunkt stehen die äußerst disziplinierte Lehrerin Lindsey Raveneau und der Abenteurer und Spion Ryan Coleraine, der sich als ihr Bruder ausgeben muss, bis die beiden endlich offiziell zusammenfinden.
Sprecher: Michael Graumann (Hamburg).
1 CD DAISY (11:01 h) H035105

Wright, Cynthia:

Die verschlungenen Pfade der Liebe :
[Roman].
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 1995.
Aus dem Englischen von Kerstin Winter.
Die impulsive Shelby Matthews benötigt dringend Geld für die elterliche Rinderfarm. Deshalb verkleidet sie sich als Cowboy und überredet Geoffrey Weston, einen britischen Aristokraten, zum Pokerspiel. Doch Geoffrey durchschaut ihre Verkleidung, gewinnt die halbe Sunshine Ranch und die Liebe des attraktiven Mädchens. Aber er muss nach England zurück …
Sprecher: Gitta Horky (Wien).
1 CD DAISY (13:53 h) H035088

Wunder, Wendy:

Das Glück wächst nicht auf Bäumen :
Roman.
München : Goldmann, ohne Jahr.
Hannah ist schüchtern und angepasst, Zoe ist impulsiv und liebt es, unsinnige Dinge zu tun. Nichts könnte die beiden Freundinnen trennen. Als Zoe aus ihrer kleinen Heimatstadt in New Jersey verschwinden will, zögert Hannah keine Sekunde. Gemeinsam machen sie sich mit ihrem Auto auf und lassen alles hinter sich: ihre Eltern, ihre enttäuschten Lieben, das College. Und allmählich begreift Hannah, was Zoe ihr zeigen will: dass man Grenzen einreißen darf, dass es Spaß macht, mutig zu sein. Hannah weiß auch, dass ihnen vielleicht nicht mehr viel Zeit bleibt – denn Zoe ist krank und jeder Tag mit ihr ein kostbares Geschenk.
Sprecher: Dominique Lüdi (Zürich).
1 CD DAISY (8:36 h) H035514

Zeidner, Lisa:

Die falsche Braut :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Christel Dormagen.
In ihrem Elternhaus in einer Kleinstadt in New Jersey will die junge Frau Tess ihren afrikanischen Freund heiraten. Auch die afrikanische Verwandtschaft ist geladen und viel zu viele Psychiater. Dann erscheint eine bewaffnete junge Frau in Brautkleid und mit Gasmaske. Die Gäste beginnen, ihre Lebensgeschichten zu beichten, in denen die Unbekannte, die sie da in Schach hält, eine Rolle gespielt haben könnte.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (9:46 h) H034828

Zermatten, Maurice:

Eine Liebe in Grenchen-Nord :
Roman.
Zürich : Artemis-Verlag, 1979.
Aus dem Französischen von Heide Bucher.
Das Buch ist die Geschichte vom ersten, zarten Aufkeimen einer Neigung und von deren späten Evokation in der Erinnerung eines vom Tode gezeichneten Mannes. Die Geschichte vom »Glück und vom Elend des Liebenden«.
Sprecher: Roman Hess (Zürich).
1 CD DAISY (8:12 h) H035113

Zermatten, Maurice:

Wie geläutertes Gold.
Mainz : Matthias-Grünewald-Verlag, 1962.
Aus dem Französischen von Toni Ronstadt.
Am Sterbebett ihres Sohnes überblickt eine Frau noch einmal ihr schweres Leben.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (8:17 h) H034829

zum Seitenanfang

Impressum

Herausgeber, Herstellung, Vertrieb

Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB)
Staatsbetrieb des Freistaates Sachsen
Gustav-Adolf-Straße 7, 04105 Leipzig
Tel.: 0341 7113-0 | Fax: 0341 7113-125
E-Mail: info@dzb.de | www.dzb.de

Redaktion

Karsten Sachse
Tel.: 0341 7113-135 | E-Mail: verlag@dzb.de

Abonnements, Anzeigen

Sylvia Thormann
Tel.: 0341 7113-120 | E-Mail: abo@dzb.de

»DZB-Bücherliste« erscheint kostenlos zweimonatlich im Jahresabonnement; Versand per E-Mail, wahlweise als Auszug auf synth. CD DAISY oder in Blindenkurzschrift.
Online unter www.dzb.de/zeitschriften
Es gelten unsere AGB. Die vollständigen AGB finden Sie im Internet unter www.dzb.de/agb, auf Wunsch senden wir Ihnen diese gern zu.

DZB 2016

Wir werden unterstützt von
„Freunde der DZB e. V.“
Spendenkonto
Sparkasse Leipzig
IBAN: DE44 8605 5592 1100 8300 10
BIC: WELADE8LXXX