04 2016

Braille und Relief

Verkauf

Sachliteratur

Kalender

Jahreswandkalender 2017.

Leipzig : DZB, 2016.
Bei dieser Jahresübersicht ist das Kalendarium in Vollschrift auf einem weißen Folieblatt abgebildet. Jeweils drei Monate sind nebeneinander, die Quartale untereinander angeordnet. Der Wandkalender informiert außerdem über die gesetzlichen Feiertage und die Mondphasen.
1 Bl., ve.98, 5,90 €
BNV 8574

Reliefwandkalender 2017 »Tee«.

Leipzig : DZB, 2016.
Tee für Alle! 2017 können Sie jede Menge Wissenswertes über das Aufgussgetränk entdecken.
Ob edler Grüner, Weißer, kräftiger Schwarzer, Oolong-Tee oder ein feiner Kräutertee – der Reliefwandkalender stellt Ihnen die Welt des Tees vor. Sie erfahren mehr über die Hintergründe der Herstellungsprozesse, das Aussehen der Pflanzen und die Wirkung der z.T. heilenden Heißgetränke.
Der »Tee«-Kalender macht mit der Teepflanze bekannt und stellt eine Auswahl von 11 weiteren Pflanzen vor. Die Texte beschreiben die Pflanze und die Verwendung. Die Abbildungen und Reliefs enthalten Darstellungen von Zweigen mit Blüten, Fruchtkapseln oder Früchten, teilweise auch im Querschnitt.
Ihre persönliche Teeprobe »Grüntee China Jasmin« im hochwertigen Pyramiden-Teebeutel liegt jedem Kalender bei. Der Kalender entstand mit freundlicher Unterstützung von „Der Teeladen Leipzig: Kertscher & Hämmerling GbR“.
13 Bl. und 13 t. Rel., Format 265 x 335 mm, f. Illustrationen, ve.98rR, 19,90 €,
BNV 8575

Taschenkalender FLEXI 2017 :

Kurzschriftausgabe mit 25 Leerblättern.
Leipzig : DZB, 2016.
»FLEXI« bietet die inhaltlichen Vorzüge des Kurzschriftkalenders MAXI in einer flexiblen Handhabung: Die Ring-Mechanik des PVC-Einbandes erlaubt das variable Einheften zusätzlicher Notizblätter bis zu einer Füllhöhe von knapp 20 mm. Es werden 25 Einlegeblätter geliefert. Ein Lesezeichen garantiert jederzeit die Orientierung.
1 Br., kzp.98rR, 9,90 €
BNV 8577

Taschenkalender FLEXI - Nachfüllpack Kalendarium 2017

25 Bl., 6,50 €
BNV 8576

Taschenkalender MAXI 2017 :

Kurzschriftausgabe.
Leipzig : DZB, 2016.
Handlich, informativ, ausführlich: Dieser praktische und umfangreiche Monatskalender liefert Angaben zu den gesetzlichen Feiertagen, Ferienterminen der Bundesländer, Kalenderwochen, Arbeitstagen und Mondphasen. Im Service-Teil werden u. a. wichtige Telefonnummern aufgeführt. Die Ringbindung ermöglicht ein bequemes Umblättern der Seiten und bei Bedarf eine Nutzung als Tischkalender.
1 Br., kzp.98rR, 7,90 €
BNV 8578

Taschenkalender MINI 2017 :

Vollschriftausgabe.
Leipzig : DZB, 2016.
Handlich, praktisch, nützlich: Ein Monatskalendarium mit Angaben der gesetzlichen bundesweiten Feiertage.
1 H., vzp.98rR, 4,50 €
BNV 8579

Verkauf und Ausleihe

Sachliteratur

Benecke, Mark:

Aus der Dunkelkammer des Bösen :
neue Berichte vom bekanntesten Kriminalbiologen der Welt.
Köln : Lübbe, 2011.
In der Dunkelkammer des Bösen rücken wir ganz nah heran an erstaunliche Verbrechen. Wir treffen auf Killer wie Dr. Holmes, den ersten bekannten Serienmörder der USA. 1893 baute dieser Gaskammer, Krematorium und Präparationstische, um Hunderte von Menschen zu foltern und zu töten. Wir widmen uns Vergewaltigern, Nekrophilen, Sadisten, Sexualmördern und anderen Tätern. Wir schauen in ihr Innerstes und wir besuchen sie im Knast. Wir fragen uns: Wie entstehen "Monster"? Gibt es kaltblütige Killer wirklich, oder sind sie Opfer der Umstände? Müssen Täter pädophil sein, um sich an Kindern zu vergehen? Was steckt hinter den Fällen Fritzl und Kampusch, und waren das grausige Ausnahmen?
5 Bde., SchG, kzp.98rR, 70,00 €
BNV 8565, BNA 17628

Heneberry, Mike:

Little Black Book vom Tee.
Weinheim : Wiley-VCH-Verlag, 2013
Teebeutel in die Kanne, heißes Wasser nachgießen, ziehen lassen, ausschenken: Das war gestern. Heute wird Tee fast schon zelebriert. Im »Little Black Book vom Tee« finden Sie allerlei Anregungen, wie Sie Tee zubereiten, welche Teesorten es gibt und welche Heiß- und Kaltgetränke Sie kredenzen können. Vom Grundlegenden hin zum Exotischen finden Sie hier, was das Herz eines leidenschaftlichen Teetrinkers begehrt sowie aktuelle Tee-Trends wie Matcha und Bubble Tea.
Das Büchlein eignet sich bestens als Ergänzung zum Reliefwandkalender 2017 "Tee".
1 Br., SchA4, kzp.98rR, 6,00 €
BNV 8819, BNA 17539
1 Br., SchA4, vzp.98rR, 6,00 €
BNV 8814, BNA 17540

Musikalien

Bach, Johann Sebastian:

Capriccio sopra la lantananza del fratello dilettissimo B-Dur :
BWV 992
Urtext der Neuen Bach-Ausgabe.
Entnommen aus: Bach J.S.: Einzeln überlieferte Klavierwerke III.
J. S. Bach. Hartwig Eichberg ; Thomas Kohlhase [Hrsg.].
Kassel [u.a.] : Bärenreiter-Verlag, 2014.
1 Br., SchM, vzp.98, 17,70 €
BNV 8978, BNA M 6377

Bach, Johann Sebastian:

Kantate Nr. 82 "Ich habe genug" :
BWV 82
Fassung für Sopran.
Johann Sebastian Bach. Eingerichtet und herausgegeben von Diethard Hellmann. Klavierauszug von Ulrich Haverkampf.
Wiesbaden [u.a.] : Breitkopf und Härtel, [1990].
Ausgabe: Klavierauszug.
PS-Ausgabe enthält: Sopran-Solo
1 Br., SchB, vzp.98, 15,00 €
BNV 8973, BNA M 6376

Bach, Wilhelm Friedemann:

Concerto F-Dur [für zwei Cembali] :
BR A 12 ; Fk 10
Entnommen aus: Bach, Wilhelm Friedemann: Gesammelte Werke, Bd.1. Klaviermusik I : Sonaten und Konzert für Cembalo solo, Konzert für zwei Cembali.
Wilhelm Friedemann Bach. Herausgegeben von Peter Wollny.
Stuttgart : Carus-Verlag, 2009.
1 Br., SchM, vzp.98rR, 37,80 €
BNV 8928, BNA M 6378

Chorbuch Gotteslob :

Ausgabe für 3-stimmigen gemischten Chor – SAM :
herausgegeben von Richard Mailänder (Idee und Leitung), Winfried Bönig, Karl Dorneger, Christian Dostal, Frank Höndgen, Eberhard Metternich.
Stuttgart : Carus-Verlag, 2013.
PS-Ausgabe enthält: Partitur in Abschnittsschreibweise
3 Br., SchB, kzp.98rR, 106,30 €
BNV 8774, BNA M 6370

Love songs :

17 romantic favorites.
arranged by Phillip Keveren.
Milwaukee : Hal Leonard, [2001].
(The Phillip Keveren Series. Easy Piano)
1 Br., SchM, b. (Englisch), 93,60 €
BNV 8944, BNA M 6380

Mawby, Colin:

Pater noster :
für SATB und Orgel.
Bonn : Butz, 2015.
PS-Ausgabe enthält: Partitur in Abschnittsschreibweise
1 Br., SchB, vzp.98rR, 15,00 €
BNV 8940, BNA M 6373

Max Gemeinsam (erweiterte Auflage) :

ein Spiel(e)heft für Groß und Klein.
Idee: Robert Wagner.
Fürth : Musikschule Fürth e.V., 2010.
1 Br., SchM, vzp.98rR, 96,00 €
BNV 8939, BNA M 6374

Scarlatti, Alessandro:

Toccata and Partitas on Follia di Spagna :
for Keyboard.
Alessandro Scarlatti. Edited by Andrea Macinanti and Francesco Tasini.
Bologna : Ut Orpheus Edizioni S.r.l., 2006.
1 Br., SchM, b. (Englisch), 27,60 €
BNV 8909, BNA M 6372

Schubert, Franz

6 grandes marches et trios :
Opus 40 ; D 819 (1824)
Entnommen aus: Schubert, Franz: Werke für Klavier zu vier Händen, Bd. II.
Franz Schubert. Herausgegeben von Willi Kahl.
München : Henle, 1988.
1 Br., SchM, vzp.98rR, 51,60 €
BNV 8941, BNA M 6379

Schubert, Franz:

Messe G-Dur :
D 167 (1815)
für Soli, Chor und Orchester.
Franz Schubert. Klavierauszug von Friedrich Spiro. Revidiert von Franz Beyer.
Wiesbaden [u.a.] : Breitkopf und Härtel, 1995.
(Breitkopf Urtext)
Es ist bekannt, dass Schubert liturgische Messtexte frei behandelt hat. Der Herausgeber dieser Messe im Rahmen der Schubert-Gesamtausgabe (Leipzig: Breitkopf & Härtel, 1887), Eusebius Mandyczewski, hat fehlende Textfragmente in Gloria und Credo mit kleingedruckten Noten unterlegt. Weil sie in der Aufführungspraxis manchmal verwendet werden, sind diese Fragmente im Anhang nach folgender Ausgabe übertragen: Franz Schubert "Messe G-Dur für Soli, Chor, Orchester und Orgel" D 167. Klavierauszug von Friedrich Spiro. Leipzig: VEB Breitkopf & Härtel Musikverlag, 1986.
PS-Ausgabe enthält: Sopran (Solo- und Chorstimme)
1 Br., SchM, vzp.98, 15,00 €
BNV 8974, BNA M 6375

Vaughan Williams, Ralph:

A Sea Symphony :
for Soprano and Baritone, Chorus and Orchestra.
Ralph Vaughan Williams. Words by Walt Whitman.
London : Stainer & Bell, o.J.
Ausgabe: Vocal Score.
PS-Ausgabe enthält: Chorstimme Tenori
1 Br., SchG, b. (Englisch), 28,00 €
BNV 8914, BNA M 6371

Kinder- und Jugendliteratur

Frey, Jana:

Schön :
Helenas größter Wunsch.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2009.
30.000 Frauen im Jahr unterziehen sich in Deutschland einer Schönheitsoperation, darunter zunehmend junge Mädchen! Auch für Helena steht fest: Sie hat kein Glück gehabt, als die Gene verteilt wurden. Warum musste sie ausgerechnet das hässliche Kinngrübchen von ihrem Vater erben? Und eine Himmelfahrtsnase ist allenfalls niedlich, aber nicht schön – und sie lässt sich nicht kaschieren. Helena mag sich selbst nicht mehr anschauen. Soll sie sich unters Messer wagen? (12-16 Jahre)
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 8456, BNA 17627
2 Bde., SchA4, vzp.98rR, 24,00 €
BNV 8457, BNA 17626

Marx, André:

Das wilde Pack.
Stuttgart : Kosmos-Verlag.
Das wilde Pack ist eine Bande von Tieren, die in verlassenen U-Bahnschächten und Höhlen unter der Stadt lebt. Angeführt vom Wolf Hamlet haben die Tiere nur ein Ziel: Endlich wieder in Freiheit zu leben. Dabei erlebt das wilde Pack unglaubliche Abenteuer. Und schlägt den Menschen ein Schnippchen nach dem anderen. Hamlet flieht aus dem Zoo und schließt sich dem Wilden Pack an. Aber anstatt auf eine Bande von selbstbewussten, freien Tieren trifft er auf einen furchtsamen verwahrlosten Haufen. Ob er es schafft, das Selbstvertrauen der Tiere zu wecken und zusammen mit ihnen seinen Freund, den Gorilla, ebenfalls aus dem Zoo zu befreien? (8-10 Jahre)
1 Bd., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 8853, BNA 17633
2 Bde., SchA4, vzp.98rR, 24,00 €
BNV 8854, BNA 17635

Reid, Louisa:

In deinem Licht und Schatten :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer FJB, 2014.
Aus dem Engl.
Rebecca und ihre Zwillingsschwester könnten unterschiedlicher nicht sein: Die eine schön wie im Märchen, die andere hässlich wie die Nacht. Nur eines haben sie gemeinsam: das Elternhaus, in dem Kälte und Gewalt regieren. Seit sie denken können, retten die Schwestern sich gegenseitig vor den Ausbrüchen des Vaters. Bis eine den Ausbruch wagt und die andere zurücklässt.
(15-18 Jahre)
3 Bde., SchG, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8861, BNA 17629

Belletristik

Bacigalupi, Paolo:

Versunkene Städte :
Roman.
München : Heyne, 2013.
Aus dem Amerikan.
Nach der Klimakatastrophe und dem Anstieg des Meeresspiegels sind zahlreiche Küstenregionen überflutet. Rohstoffmangel, genetische Manipulationen und politische Wirren haben ihr Übriges getan, um die Welt ins Chaos zu stürzen. Die beiden Kinder Mahlia und Mouse sind Flüchtlinge, die das Gebiet der Versunkenen Städte verlassen wollen – die Gegend, die früher einmal Washington DC genannt wurde. Im angrenzenden Dschungel treffen sie auf einen schwer verletzten Halbmenschen und wollen ihm helfen, als sie von einem Trupp Kindersoldaten entdeckt und voneinander getrennt werden. Auf einmal steht Mahlia vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens: Soll sie alles für ihren Freund riskieren? Oder soll sie nach dem einen Ort suchen, an dem Frieden und Freiheit noch möglich zu sein scheinen …
4 Bde., SchG, kzp.98rR, 48,00 €
BNV 8344, BNA 17622

Bronsky, Alina:

Nenn mich einfach Superheld :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2013.
Die atemberaubende Geschichte vom Jungen, der sein Gesicht verlor – komisch, traurig und böse. Was als ultimative Demütigung beginnt – von seiner alleinerziehenden Mutter in die falsche Gruppe gelockt worden zu sein –, erweist sich bald als große Chance. Eine zickige Schönheit im Rollstuhl, eine zarte Liebe, eine gemeinsame Gruppenfreizeit und ein plötzlicher Todesfall lassen Marek seinen Weltschmerz für immer vergessen.
3 Bde., G, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8705, BNA 17619

Die Lieblingsgedichte der Deutschen.

Düsseldorf [u.a.] : Artemis & Winkler, 2001.
Nennen Sie uns Ihr ganz persönliches Lieblingsgedicht! Mit dieser Aufforderung startete der Patmos Verlag in Zusammenarbeit mit dem WDR im Sommer 2000 eine Radio-Umfrage. Über 3.000 Einsendungen wurden gesammelt und ausgewertet. Eine Hitliste wurde erstellt. So entstand diese Sammlung der 100 beliebtesten Gedichte der Deutschen. Hesses "Stufen", die "Mondnacht" von Eichendorff, Rilkes "Herbsttag" und "Panther", Fried und die großen Balladen von Goethe und Schiller, aber auch Celans erschütternde "Todesfuge" bilden den Auftakt, mit Ringelnatz' "Wunderland" sind die magischen 100 erreicht. Lassen Sie sich überraschen und anregen, tauchen Sie ein in die verzaubernde Welt der Poesie.
2 Bde., G, vzp.98, 35,80 €
BNV 3825, BNA 10215

Djian, Philippe:

Oh … :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2014.
Aus dem Franz.
»Oh …«, sagt Michèle nur, nachdem sie in ihrem Haus bei Paris überfallen wurde. Ausgerechnet sie, die knallharte Filmproduzentin, die immer genau weiß, was zu tun ist, verliert jeden Halt. Ein Buch über die beklemmende Hinwendung einer Frau zu einem gefährlichen Mann.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8709, BNA 17632

Kierkegaard, Søren:

Tagebuch des Verführers.
Zürich : Manesse-Verlag, 2013.
Aus dem Dän.
Dieses literarische Meisterwerk beschreibt einen Verführer «im uneigentlichen Sinne», also nicht einen Mann, der einem Mädchen die Unschuld raubt. Nein, Kierkegaards Don Juan hat etwas viel Ruchloseres im Sinn. Er richtet all seine Suggestionskünste darauf, Macht über die Seele einer Frau zu gewinnen: absolute, uneingeschränkte Macht, die sich an der Ohnmacht des Opfers berauscht. Das «Tagebuch des Verführers» ist ein aus vielerlei Gründen bis heute lesenswertes Buch. Es offenbart die manipulative Gewalt von Gefühlen, die Ambivalenzen von Liebe und Begehren. Und es demonstriert, was geschieht, wenn Leidenschaft in krankhafte Obsession umschlägt. Seine moralische Brisanz verdankt das Buch der erzählerischen Finesse, mit der es den Leser immer tiefer in die Ungewissheit stürzt, was richtig, was falsch, was Moral und was Sünde ist.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8290, BNA 17624

Komische Geschichten.

Berlin : Aufbau-Verlag, 2010.
Lesen Sie noch oder lachen Sie schon? Dieses hochkomische Hausbuch bekehrt sogar notorische Miesepeter. Ob Tucholsky oder Valentin, Hacke oder Gernhardt, Polt oder Henscheid, Hašek oder Twain – es darf gelacht werden. Gudrun Schury versammelt in diesem Band Geschichten, die für eine höchst vergnügliche Lektüre sorgen. Entstanden ist eine bunte Sammlung mit Klassikern des Humors, aber auch neueren Texten, die zum Selberlesen, Vorlesen und Schmunzeln einladen.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8723, BNA 17634

Mann, Thomas:

Doktor Faustus :
das Leben des deutschen Tonsetzers Adrian Leverkühn erzählt von einem Freunde; in der Fassung der großen, kommentierten Frankfurter Ausgabe.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Der Roman erzählt die exemplarische Künstlerbiografie eines Komponisten, der sich dem Teufel verschreibt. Anhand kunstphilosophischer, in erster Linie musiktheoretischer Betrachtungen werden Deutschland und die Deutschen, ihre innere Befindlichkeit und ihr politisches Schicksal analysiert.
Der zeitliche Rahmen umgrenzt die Jahre von 1884 bis 1945 - Manns eigene Epoche. Er selbst nannte den ›Doktor Faustus‹ »ein Lebensbuch von fast sträflicher Schonungslosigkeit, eine sonderbare Art von übertragener Autobiographie, ein Werk, das mich mehr gekostet und tiefer an mir gezehrt hat, als jedes frühere«.
7 Bde., SchG, kzp.98, 84,00 €
BNV 8488, BNA 2585

Martin, George R. R.:

Die Herren von Winterfell.
Das Lied von Eis und Feuer (Game of Thrones). Band 01.
München : Blanvalet, 2010.
Fortsetzung: Das Erbe von Winterfell.
Aus dem Amerikanischen von Jörn Ingwersen.
Im ersten Band seiner Fantasy-Saga erzählt Martin in einer bunten Mischung aus Intrigen, geballter Handlung, romantischen Liebesgeschichten und geheimnisvollen Abenteuern das Leben der Herren von Winterfell. Die Existenz dieses Adelsgeschlechts ist von der durch die klimatischen Veränderungen hervorgerufenen Ausweitung der Jahreszeiten auf bis zu mehrere Jahrzehnte bedroht und hat durch seine menschlichen Perversionen nahezu jeglichen Zauber verloren.
Der Winter naht. Die letzten Tage des Sommers sind angebrochen und Eddard Stark, Herrscher im Norden des Reiches, weiß, dass der nächste Winter Jahrzehnte dauern wird. Als der engste Vertraute des Königs stirbt, folgt Eddard dem Ruf an den Königshof und wird dessen Nachfolger. Doch um den Schattenthron des schwachen Königs scharen sich Intriganten und feige Meuchler.
Verfilmt als Serie unter dem Titel "Game of Thrones".
6 Bde., SchG, kzp.98rR, 72,00 €
BNV 8885, BNA 17546

Merle, Robert:

Fortune de France - Der wilde Tanz der Seidenröcke :
Roman; Bd. 7.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1997.
Aus dem Franz.
»Sire, lassen Sie meinen Sohn nicht fallen!«, mahnt die Herzogin von Guise den König am Taufbecken. Mit Witz, Ironie, aber auch der Unbestechlichkeit des genau recherchierenden Historikers erzählt Robert Merle die frühe Jugend des Siorac-Sohnes Pierre-Emmanuel am frivolen Hof Heinrichs IV. Dieser Hof amüsiert sich, vögelt, tanzt – sein leidenschaftlicher und oft verliebter König an erster Stelle. Aber im Hintergrund schwelt, gut dreißig Jahre nach der blutigen Bartholomäusnacht, noch immer der fanatische Hass der katholischen Liga auf den Toleranzgedanken Henris. Und der Königsmörder steht bereits in der Menge.
5 Bde., SchG, kzp.98, 60,00 €
BNV 8540, BNA 17631

Michéle, Rebecca:

Ein tödlicher Schatz :
ein Cornwall-Krimi.
Frankfurt am Main : Goldfinch-Verlag, 2014.
Bei Aufräumarbeiten entdeckt Mabel menschliche Knochen. Das »Gespenst von Higher Barton« ist ein Mann und bereits vor zehn Jahren an einem Genickbruch gestorben. Abigail muss als Zeugin aus Südfrankreich anreisen und gerät schließlich ins Visier Inspector Wardens. Dann taucht ein unbekannter Obdachloser in Lower Barton auf und Mabel ahnt einen Zusammenhang. Doch wie hängt das alles mit dem Goldschatz aus dem 16. Jahrhundert zusammen, auf den Victor unerwartet stößt?
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8730, BNA 17630

Miller, Andrew:

Friedhof der Unschuldigen :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2015.
Aus dem Engl.
Paris, am Vorabend der Revolution. Jean-Baptiste Baratte, Bauernsohn und frischgebackener Ingenieur, träumt von Straßen- und Brückenbau, da erhält er einen ungewöhnlichen Auftrag: Die Gebeine des alten Pariser Friedhofs Les Innocents sollen umgebettet werden – die Ausdünstungen vergiften die Stadt, der Wein in den Kellern wird zu Essig. Baratte ist klar: Das Ausgraben jahrhundertealter Gebeine, der Abriss und Wiederaufbau der Kirche, wo ein alter Organist den Mäusen Bach vorspielt, ist eine Mission. So beginnt ein Jahr, das die sozialen Unruhen vorausahnen lässt und sein Leben von Grund auf verändert.
4 Bde., SchG, kzp.98rR, 48,00 €
BNV 8731, BNA 17623

Odoevskij, Vladimir:

Der schwarze Handschuh :
Erzählungen.
Zürich : Manesse-Verlag, 2013.
Aus dem Russ.
Charmanter Feingeist und scharfzüngiger Kritiker skandalöser Zustände, erzählt Vladimir Odoevskij stets mit der Eleganz des formvollendeten Stilisten. Dieser Auswahlband ist eine Trouvaille für alle, die sich mit Felicitas Hoppe von der «Leichtigkeit, Geistesgegenwart und Beobachtungsgabe» dieses russischen Klassikers bezaubern lassen möchten.
3 Bd., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 8367, BNA 17625

Bastei-Roman-Reihe

Du gibst mir die Kraft.

(Bastei : Dr. Stefan Frank – der Arzt, dem die Frauen vertrauen ; 2262)
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, o.J.
Dr. Frank und eine bewegende Liebesgeschichte
2 He., G, kzp.98rR, 10,00 €
BNV 8905, BNA 17647

Ausleihe

Sachliteratur

Collée, Miriam:

In China essen sie den Mond :
ein Jahr in Shanghai.
Berlin : Aufbau Taschenbuch, 2011.
Ein Haus an der Alster, die Schaukel im Garten, die Biokiste vor der Tür – eine junge Familie scheint am Ziel ihrer Träume angelangt. Wäre da nicht das Jobangebot aus China: Miriam, 35, Tobias, 37, und Amélie, 3, ziehen nach Shanghai, wo sie es als einzige Langnasen in chinesischer Nachbarschaft mit Fengshui-Geistern, toten Hühnern auf der Wäscheleine und Tupperdosen-Toiletten zu tun bekommen.
3 Bde., kzp.98 (Paderborn), BNA 17656

Pabst, Pamela:

Ich sehe das, was ihr nicht seht.
München : Hanser Berlin, 2013.
Pamela Pabst arbeitet in ihrem Traumberuf - als erste von Geburt an blinde Strafverteidigerin in Deutschland. Mit Leidenschaft und einer bemerkenswerten Selbstverständlichkeit hat sie dieses Ziel verfolgt. So schickten ihre Eltern sie auf eine gewöhnliche Grundschule und später auf ein Gymnasium - zu einer Zeit, als das Konzept der Inklusion, des Zusammenlebens von Menschen mit und ohne Behinderung, noch keine gesellschaftliche Relevanz hatte. Offen und ohne jede Larmoyanz gewährt Pamela Pabst Einblick in ihr Leben und ermutigt alle - Sehende wie Nichtsehende -, konsequent ihren eigenen Weg zu gehen.
2 Bde., kzp.98rR (Paderborn), BNA 17650

Scherer, Klaus:

Wahnsinn Amerika :
Innenansichten einer Weltmacht.
München : Piper, 2012.
Klaus Scherer trifft nicht nur US-Politiker und ihre Berater, sondern nimmt das ganze Land unter die Lupe. Er begleitet Armenhelfer in Arizona ebenso wie Immobilien-Zocker in Kalifornien. Detail- und pointenreich schildert er den Richtungskampf, der zwischen der letzten und der kommenden Präsidentschaftswahl nie aufgehört hat und der die Supermacht, womöglich gar gegen den Wählerwillen, noch weitere vier Jahre lähmen könnte. Seinen eigenen, oft kuriosen Alltag klammert Scherer dabei nicht aus.
3 Bde., kzp.98 (Paderborn), BNA 17649

Tenberken, Sabriye:

Die Traumwerkstatt von Kerala :
die Welt verändern – das kann man lernen.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2015.
Die Blindenschule in Tibet wird heute von den Schülern der ersten Generation geleitet. Andere ehemalige Schüler betreiben einen integrativen Kindergarten, eine Massageklinik oder studieren. Sie sind denkbar schlecht ins Leben gestartet - doch sie haben ihre Träume realisiert. Diese Erfolge haben Sabriye Tenberken und Paul Kronenberg ermutigt, das Kanthari-Institut im südindischen Kerala zu gründen - ein Campus für soziale Visionäre aus aller Welt, die selbst einer gesellschaftlichen Randgruppe angehören. Sabriye Tenberken berichtet in ihrem Buch von einer Reise zu erfolgreichen Kanthari-Projekten in Afrika, zeichnet ihren eigenen Weg zur Unabhängigkeit nach und schildert die abenteuerlichen Anfänge und das Campusleben in Kerala. Und wir erfahren, was aus den blinden Kindern von Lhasa geworden ist.
2 Bde., kzp.98 (Marburg), BNA 17668

Kinder- und Jugendliteratur

Green, John:

Das Schicksal ist ein mieser Verräter.
München : Hanser, 2012.
Aus dem Englischen von Sophie Zeitz.
Die 16-jährige Hazel weiß, dass ihr nicht mehr viel Zeit bleibt, weil sie Krebs hat. Aber sie will deshalb nicht bemitleidet werden, lieber vermeidet sie Freundschaften. Bis sie in einer Selbsthilfegruppe Augustus trifft. Sie teilen dasselbe Schicksal und verlieben sich ineinander. Als sie ihrem Freund ihren größten Wunsch anvertraut, setzt er alles in Bewegung, um ihren Traum wahr werden zu lassen. - Dieses gefeierte Jugendbuch ist eine intensive Reflexion über die großen Fragen des Lebens und Sterbens, ein verführerischer Liebesroman und zugleich eine zu Herzen gehende Komödie. Auch erwachsene Leserinnen und Leser werden sich dem zauberhaften Charme dieses Buches nicht entziehen können.
3 Bde., kzp.98 (Paderborn), BNA 17651

Hartmann, Lukas:

So eine lange Nase.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2010.
Pit und seine Schwester Lena langweilen sich in den Ferien in Griechenland. Kein Wunder, wenn sich die Eltern ständig streiten und es am Strand keine anderen Kinder gibt. Am liebsten hätten sie magische Kräfte, um die Eltern zum Schweigen zu bringen. Wie gut, dass Pit und Lena dem Zauberer Zervan begegnen. Der hat zwar selbst ein ziemlich großes Problem. Doch mit Mut und einer Prise Zauberei ist nichts unmöglich.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17340

Hartmann, Lukas:

Spuren in der Polenta :
Essgeschichten und Rezepte für Kinder.
Zürich : Bajazzo-Verl., 2007.
Immer wieder wird Lukas Hartmann von Kindern gebeten, doch mal einen richtigen Krimi, eine schöne Tiergeschichte, eine Liebesgeschichte, etwas mit Kampf und Verrat zu schreiben. In diesem Buch versucht der Autor, alle Wünsche seiner Leser zu erfüllen. Zehn Geschichten in den verschiedensten Genres sind so entstanden, die alle durch das eine Grundthema miteinander verbunden sind: Essen. Ein Apfel, der sich in eine eingebildete Banane verliebt; ein zwölfjähriger Waisenjunge, der beim Stehlen von kostbaren Pfefferkörnern erwischt wird und sich durch eine geniale Rechenleistung rettet; ein Hobbygärtner, der eine Tomate züchtet, die größer als der Kirchturm wird; ein Dieb, der eine alte Dame niederschlägt, Spuren in der Polenta hinterlässt und von einem Mädchen zur Strecke gebracht wird. Zu jeder Erzählung gehört ein leicht nachzukochendes Rezept, das mit dem Inhalt der Geschichte zu tun hat.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17342
2 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17341

Kaaberbøl, Lene:

Die Feuerprobe [1].
München : Hanser, 2014.
Aus dem Dänischen von Friederike Buchinger.
Als Clara von einem schwarzen Kater angefallen wird, tritt ihre besondere Begabung zutage: Sie hat den Wildsinn und kann mit Tieren sprechen. Ihre Tante Isa lehrt sie, ihren Instinkten zu vertrauen und ihre Verbindung zur Natur zu nutzen. Doch je stärker Claras Fähigkeiten werden, desto bedrohter fühlt sich eine der alten Hexen, Chimära. Sie verlangt, dass sich Clara der Feuerprobe stellt, die schon lange keine junge Wildhexe mehr bestanden hat.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17349
3 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17348

Kaaberbøl, Lene:

Die Botschaft des Falken [2].
München : Hanser, 2014.
Aus dem Dänischen von Friederike Buchinger.
Clara hat eine besondere Verbindung zur Natur, denn sie verfügt über den Wildsinn und kann mit Tieren sprechen. Sie ist eine Wildhexe. Bei den anderen Hexen ist sie, seit sie bei der Feuerprobe ihre Magie unter Beweis gestellt hat, akzeptiert, aber in der Schule wird sie gemobbt. Nur ihr Wildfreund, der schwarze Kater Kat, und ihr Mitschüler Oscar halten zu ihr. Gemeinsam werden die drei von einem Turmfalken in ein Haus gelockt. Dort hält die alte Hexe Chimära seltsame Geschöpfe gefangen.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17351
4 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17350

Lenk, Fabian:

Der Meisterdieb :
ein Krimi aus dem Mittelalter.
Ravensburg : Ravensburger Buchverlag, 2006.
Ein Meisterdieb treibt sein Unwesen auf der Nürnberger Burg. Als der Goldschmied Hartwin unter Verdacht gerät, bleibt seiner Tochter Johanna keine Wahl: sie muss den wahren Dieb überführen, um Hartwins Unschuld zu beweisen. Dabei begibt sie sich in große Gefahr ... Das spielerische Leserätsel am Ende des Buches fördert das Leseverständnis und unterstützt das sinnerfassende Lesen.
1 Bd., vzp.98 (Paderborn), BNA 17653

Lühmann, Antoinette:

Das Geheimnis des Spiegelmachers.
Münster : Coppenrath, 2014.
Im Amsterdam des 17. Jahrhunderts häufen sich die Todesfälle. Zu den Opfern zählen auch die Zwillinge Matthijs und Claas van Leeuwenhoek. Ihr Bruder Nik ist entschlossen, den rätselhaften Tod der beiden aufzuklären. Bei einer Reise nach London kommt er den Männern einer geheimnisvollen Gilde auf die Spur, die alles daran setzen, ein Geheimnis zu wahren und dabei vor nichts zurückschrecken. Nik muss erkennen, dass es nun auch für ihn um Leben und Tod geht.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17359

Parr, Maria:

Sommersprossen auf den Knien.
Hamburg : Dressler, 2010.
Aus dem Norwegischen von Cristel Hildebrandt.
Die fast zehnjährige, temperamentvolle Tonje denkt sich ständig die verrücktesten Sachen aus. Oft ist Gunnvald, ein alter Mann und Tonjes bester Freund, mit von der Partie. Aber dann muss Gunnvald ins Krankenhaus und eine unfreundliche Frau nistet sich auf seinem Hof ein. Das kann Tonje auf keinen Fall zulassen. Als sie sich einmischt, kommt sie einem ungeheuerlichen Geheimnis auf die Spur – und plötzlich ist nichts mehr, wie es vorher schien.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17368
5 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 17367

Philipps, Carolin:

Wofür die Worte fehlen.
Wien : Ueberreuter, 2010.
Kristian lebt in einer scheinbar normalen Familie. Doch schon seit langem wird er von schrecklichen Bauchschmerzen gequält. Und da sind die »Männerspiele«, zu denen ihn sein Vater seit Jahren zwingt und über die er mit niemandem reden darf. Nur seinem Zeichenblock vertraut er das furchtbare Geheimnis an …
1 Bd., kzp.98rR (Paderborn), BNA 17657

Valentine, Jenny:

Das zweite Leben des Cassiel Roadnight :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2011.
Aus dem Englischen.
Der 16-jährige obdachlose Damiel sehnt sich nach einer Familie. Als er wegen einer frappierenden Ähnlichkeit mit einem vermissten Jungen verwechselt wird, nimmt er dessen Platz ein. Wer wird die Wahrheit als Erster herausfinden? Ab 14.
2 Bde., kzp.98 (Paderborn), BNA 17655

Belletristik

Ani, Friedrich:

Der namenlose Tag :
ein Fall für Jakob Franck ; Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2015.
Der frisch pensionierte Kriminalkommissar Jakob Franck glaubt, nun ein Leben jenseits der Toten beginnen zu können. Doch der Vater eines siebzehnjährigen Mädchens lässt ihn nicht zur Ruhe kommen: Ludwig Winther zieht zwanzig Jahre später immer noch den - laut polizeilichem Untersuchungsergebnis eindeutig feststehenden - Selbstmord der Tochter durch Erhängen in Zweifel: Seiner Meinung nach kann es sich nur um Mord handeln. Ex-Kommissar Jakob Franck macht sich also daran, einen toten Fall zum Leben zu erwecken.
4 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17565

Barreau, Nicolas:

Eines Abends in Paris :
Roman.
München [u.a.] : Piper, 2013.
Aus dem Französischen von Sophie Scherrer.
Jeden Mittwoch kommt eine junge Frau im roten Mantel in Alain Bonnards kleines Pariser Programmkino, und immer sitzt sie auf demselben Platz in Reihe 17. Eines Abends fasst sich Alain ein Herz und spricht sie an. Sie verbringen den Abend miteinander, doch in der Woche darauf taucht sie nicht mehr auf. Obwohl er von ihr kaum mehr als ihren Vornamen weiß, begibt sich Alain auf die Suche nach ihr und erlebt eine Geschichte, wie sie kein Film schöner erzählen könnte …
3 Bde., kzp.98 (Paderborn), BNA 17638

Barreau, Nicolas:

Paris ist immer eine gute Idee :
Roman.
München [u.a.] : Thiele, 2014.
Aus dem Französischen von Sophie Scherrer.
Ein zauberhafter Postkartenladen in Paris und seine eigenwillige Besitzerin. Ein amerikanischer Literaturprofessor und ein rätselhaftes Manuskript. Eine federleichte Liebesgeschichte, wie man sie spannender und liebevoller kaum erzählen kann.
3 Bde., kzp.98 (Paderborn), BNA 17641

Brockmole, Jessica:

Eine Liebe über dem Meer :
Roman.
Augsburg : Weltbild-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Susanne Goga-Klinkenberg.
Isle of Skye, 1912. Eines Tages erhält die schottische Schriftstellerin Elspeth einen Brief aus Amerika. Der Absender, ein junger Mann namens David, bewundert ihre Gedichte. Obwohl ein Ozean zwischen ihnen liegt, ist es der Beginn einer tiefen Liebe. Erst die Wirren des Weltkrieges führen die beiden zusammen, nur um sie unter tragischen Umständen wieder zu trennen. Mehr als zwei Jahrzehnte später stößt Elspeths Tochter Margaret auf Davids Briefe und kommt so der Geschichte dieser schicksalhaften Liebe auf die Spur.
3 Bde., kzp.98 (Paderborn), BNA 17640

Clark, Mary Higgins:

Flieh in die dunkle Nacht :
Thriller.
München : Heyne, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet.
Die hochbetagte Olivia steckt in einem großen Dilemma, als sie erfährt, dass ihre verstorbene Cousine Catherine, die als Nonne viel Gutes bewirkte, seliggesprochen werden soll. Soll sie das dunkle Geheimnis ihrer Cousine lüften, um die Wahrheit ans Licht zu bringen und damit deren Enkelin Monica ein Leben in Reichtum zu ermöglichen? Monica ahnt nichts von ihrer Herkunft und sie ahnt auch nicht, in welcher Gefahr sie schwebt, da es noch andere Anwärter auf das Erbe gibt.
3 Bde., kzp.98 (Paderborn), BNA 17642

Clark, Mary Higgins:

Ich folge deinem Schatten :
Thriller.
München : Heyne, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet.
Die junge Innenarchitektin Alexandra "Zan" Moreland ist von einem schweren Schicksalsschlag gezeichnet: Vor zwei Jahren verschwand ihr kleiner Sohn Matthew spurlos. Mitten am Tag wurde er im Central Park aus dem Kinderwagen geraubt, während die Babysitterin auf einer Picknickdecke daneben schlief. Obwohl Zan Himmel und Hölle in Bewegung setzte, blieb er spurlos verschwunden. Seitdem ist Zans Leben ein einziges Schwanken zwischen Hoffen und Bangen, in dem allein die viele Arbeit sie vor dem Wahnsinn bewahrt. Doch plötzlich geschehen merkwürdige Dinge: Hohe Geldbeträge werden von ihrem Konto auf ein anderes transferiert, ihre Kreditkarte wird mit Zahlungen belastet, die Zan nicht nachvollziehen kann. Dabei wird sie nicht einfach ausgeraubt, nein: Irgendjemand scheint sich in böser Absicht bewusst für sie auszugeben. Und dann taucht ein Bild auf, das zufällig am schicksalhaften Tag im Park aufgenommen wurde. Es zeigt die Frau, die das Kind raubt - sie sieht aus wie Zan. Eine Hexenjagd auf sie beginnt.
3 Bde., kzp.98 (Paderborn), BNA 17645

Clark, Mary Higgins:

In einer Winternacht :
Roman.
München : Heyne, 2000.
Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner.
Mitten im Winter setzt die verzweifelte Sondra ihr neugeborenes Kind vor einer Kirche in Manhattan aus, in der Hoffnung, dass das kleine Mädchen auf diesem Weg in gute Hände gelangt. Im Laufe der Zeit wird Sondra, die inzwischen als Geigerin Karriere gemacht hat, immer mehr von Gewissensbissen gequält und sie macht sich zusammen mit einer Hobbydetektivin auf die mühsame Spurensuche nach ihrer Tochter.
2 Bde., kzp.98 (Paderborn), BNA 17643

Clark, Mary Higgins:

Spürst du den Todeshauch :
Thriller.
München : Heyne, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet.
Mitten in der Nacht explodiert die Möbelfabrik der Familie Connelly. Kate Connelly wird dabei schwer verletzt, ein früherer Angestellter getötet. Aber was hatten die beiden überhaupt nachts auf dem Gelände verloren? Nur Kate könnte Licht ins Dunkel bringen, denn sie kennt ein schreckliches Geheimnis. Aber sie liegt im Koma - argwöhnisch beobachtet von einem skrupellosen Mörder, der alles dafür tun würde, dass sie nie mehr erwacht.
3 Bde., kzp.98 (Paderborn), BNA 17637

Clark, Mary Higgins:

Wenn du noch lebst :
Thriller.
München : Heyne, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet.
Die Innenarchitektin Lane Harmon, alleinerziehende Mutter der fünfjährigen Katie, erhält einen großen neuen Auftrag: Sie soll das Stadthaus der Bennetts neu ausstatten. Diese Familie hat - wie Lane bald herausfindet - eine dunkle Geschichte: Der Senior, Peter, verschwand vor zwei Jahren bei einem Segelausflug spurlos - und nur wenig später kam heraus, dass aus dem von ihm gemanagten Fonds fünf Milliarden Dollar veruntreut wurden. War es Selbstmord? Oder hat er sein Verschwinden inszeniert? Nur seine Familie glaubt fest an seine Unschuld. Und Lane ist zusehends hin- und hergerissen, denn sie hat sich in den attraktiven Sohn des Hauses verliebt. Sie ahnt nicht, wie sehr sie sich und ihre kleine Tochter dadurch in Gefahr bringt . . .
3 Bde., kzp.98rR (Paderborn), BNA 17644

Clark, Mary Higgins:

Wenn wir uns wiedersehen :
Roman.
München : Heyne, 2001.
Aus dem Amerikanischen von Karin Dufner.
Hat Molly Lasch wirklich vor sechs Jahren in einem Anfall von Eifersucht ihren Mann, den erfolgreichen und beliebten Arzt Dr. Gary Lasch umgebracht? Sie selbst leidet seit der Tat an Gedächtnisverlust und konnte in der Verhandlung nicht zu ihrer Entlastung beitragen. Als sie nun auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen wird, findet sie keine Ruhe und ist entschlossen, der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Unterstützt wird sie dabei von einer alten Freundin, einer Reporterin. Sie wirbeln mit ihren Recherchen eine Menge Staub auf und sorgen in dem Krankenhaus, in dem Dr. Lasch gearbeitet hat, für viel Unruhe. Da geschieht ein zweiter Mord, und wieder hat Molly kein Alibi. - In diesem Medizin-Thriller zeigt sich Mary Higgins Clark erneut als Meisterin der Spannung, der es gelingt, ihr Publikum von der ersten bis zur letzten Seite in Atem zu halten und wunderbar zu unterhalten.
4 Bde., kzp.98rR (Paderborn), BNA 17636

Davrichewy, Kéthévane:

Am Schwarzen Meer :
Roman.
Frankfurt/M. : S. Fischer, 2011.
Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer.
Tamouna erwacht an ihrem 90. Geburtstag in ihrer Pariser Wohnung. Sie erwartet ihre Großfamilie zum Feiern. Sie erwartet auch Tamaz, die Liebe ihres Lebens. Und erinnert sich an ihre Kindheit am schwarzen Meer, an ihre erste Begegnung mit Tamaz, und, als Georgien von den russischen Bolschewiken annektiert wurde, an die Flucht nach Frankreich. Die Flucht zerstörte ihre Liebe und machte sie gleichzeitig unsterblich. Als Tamaz vor der Tür steht, ist ihr Herz immer noch das des Mädchens aus Batumi.
2 Bde., kzp.98 (Paderborn), BNA 17652

Hertz, Anne:

Die Sache mit meiner Schwester :
Roman.
Zürich : Pendo-Verlag, 2014.
Rein äußerlich verstehen sich die Schwestern Heike und Nele blendend. Seit Jahren schreiben sie zusammen unter dem Pseudonym »Sanne Gold« Frauenromane und sind darüber hinaus auch noch beste Freundinnen. Doch der Schein trügt: In Wahrheit können sich die Schwestern nicht ausstehen und meiden den Kontakt. Doch als Heike bei einem Unfall schwer verletzt wird, beginnt Nele, ihr bisheriges Geschwisterleben zu rekapitulieren und stellt sich die Frage, wie das alles nur so weit kommen konnte.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17343

Hertz, Anne:

Flitterwochen :
Roman.
München : Knaur, 2013.
Ihre Flitterwochen hatte sich Tine ganz anders vorgestellt: Statt mit ihrem Mann im Flieger auf die Seychellen zu sitzen, wird sie kurz vor ihrer Hochzeit entführt – von einer 89-jährigen Oma, die Urne von Opa Heinzi unterm Arm. Ehe Tine weiß, wie ihr geschieht, ist sie auf der Flucht vor der Polizei und kutschiert Oma Strelow nach Kolberg, wo diese gedenkt, die Asche ihres geliebten Mannes zu verstreuen.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17344

Imboden, Blanca:

Anna & Otto :
Liebe mit Verfallsdatum.
Gockhausen : Wörterseh, 2014.
Durch eine Schnapsidee in einer feuchtfröhlichen Silvesternacht landet Anna, Journalistin und bald arbeitslos, in einem Trommelworkshop. Dort lernt sie Otto kennen, einen Krankenpfleger, mit dem sie sich gleich verbunden fühlt. Es entwickelt sich eine ebenso berührende wie schwierige Liebesgeschichte, die zu einem Happy End führt, obwohl es Otto nach Afrika zieht und Anna in den Tierpark Goldau. Das Zauberwort heißt Loslassen.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17346

Jaud, Tommy:

Hummeldumm :
das Roman, ne.
Frankfurt am Main : Scherz, 2010.
Zwei Wochen Namibia - das klingt doch eigentlich nach Traumurlaub in wilder Natur, nach Abenteuer und Freiheit. Doch für Matze Klein wird aus diesem von seiner Freundin gebuchten Traum schnell ein Albtraum. Eingepfercht in einen Kleinbus mit Touristen, die sich genauso "typisch" verhalten, wie man es von ihnen erwartet, erlebt er die "zwei schlimmsten Wochen" seines Lebens. Um doch noch eine vergessene Reservierungsgebühr für die sicher geglaubte Traumwohnung in Deutschland zu überweisen, taumelt er auf der Suche nach Adapter, Handynetz und Internetzugang von einer Blamage in die nächste, strapaziert die Beziehung zu seiner Freundin dabei aufs äußerste und die Lachmuskeln der Leser aufs heftigste. - Ein Comedy-Roman und "echter Jaud" für Freunde des Sprachwitzes und der Situationskomik.
3 Bde., kzp.98rR (Paderborn), BNA 17648

Kehlmann, Daniel:

F. :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 2013.
Es ist der Sommer vor der Wirtschaftskrise. Martin, katholischer Priester ohne Glauben, übergewichtig, weil immer hungrig, trifft sich mit seinem Halbbruder Eric zum Essen. Der hochverschuldete, mit einem Bein im Gefängnis stehende Finanzberater hat unheimliche Visionen, teilt davon jedoch keinem etwas mit. Schattenhafte Männer, sogar zwei Kinder warnen ihn vor etwas, nur: Diese Warnungen gelten gar nicht ihm. Gemeint ist sein Zwillingsbruder Iwan, der ihm zum Verwechseln ähnlich sieht…
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17354

Koch, Erwin:

Von dieser Liebe darf keiner wissen :
wahre Geschichten.
München : Nagel und Kimche, 2013.
Der preisgekrönte Journalist legt hier 10 Reportagen in literarischem Stil vor, die 2007-2012 in großen deutschsprachigen Printmedien erschienen. Es sind die wahren Geschichten von Menschen in außergewöhnlichen Situationen: Zwei kolumbianische Priester geben den Mord an sich selbst in Auftrag, um ihre Liebe zu kaschieren; ein an Leukämie erkranktes Mädchen kämpft um die Normalität ihres Lebens; der Maler Jörg Immendorff erzählt von seiner Lust auf Skandale im Angesicht des nahenden Todes.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17355

Kokoska, Tanja:

Almuth spielt auswärts :
Roman.
München : Pendo-Verlag, 2013.
Paula lädt ihre Freundinnen zu einem Urlaub ein. Doch im Hotel angekommen, will sich die erhoffte Fröhlichkeit bei den drei Damen nicht so recht einstellen: Paula liegt erfolglos auf der Lauer nach einem Urlaubsflirt, Lilo ist sowieso bekümmert, weil frisch verwitwet, und Almuth findet es merkwürdig, Günter nicht an ihrer Seite zu haben. Als sie aber an einem Abend einen Mann kennenlernt, der genauso für Fußball brennt wie sie und auch noch Jens Lehmann heißt, ist alles plötzlich ganz anders.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17356

Mann, Sunil:

Familienpoker :
Kriminalroman.
Dortmund : Grafit-Verlag, 2013.
Eigentlich beabsichtigt Vijay Kumar, sich eine Festanstellung zu suchen. Doch Noemi durchkreuzt die Pläne des Privatdetektivs. Das Mädchen will unbedingt wissen, wer ihre leiblichen Eltern sind. Was als einfacher Rechercheauftrag beginnt, entwickelt sich zu einer gefährlichen Jagd von Madrid bis ins Berner Oberland – immer auf der Suche nach einem mysteriösen Doktor Grüninger.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17360

Mann, Sunil:

Uferwechsel :
Kriminalroman.
Dortmund : Grafit-Verlag, 2012.
Vijay Kumar soll den Tod eines jungen Ausländers aufklären. Die Spur führt in das Strichermilieu. Vijay zwängt sich in sein schwulstes Outfit und taucht in die Szene ein, in der er unerwartet bekannte Gesichter trifft. Musste der Junge sterben, weil jemand sich nicht outen wollte? Bald gibt es einen weiteren Toten. Damit hat sich Vijays Mutter keinen guten Zeitpunkt ausgesucht, um ihrem Sohn eine Horde heiratswilliger Inderinnen auf den Hals zu hetzen.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17361

McCann, Colum:

Transatlantik.
Reinbek : Rowohlt, 2014.
Aus dem Englischen von Dirk van Gunsteren.
Das Buch verwebt drei große historische Momente mit dem Schicksal dreier Frauen: Angefangen mit der irischen Hausmagd Lily Duggan, in der Frederick Douglass die Liebe zur Freiheit weckt, folgt der Roman ihrer Tochter Emily und ihrer Enkelin Lottie in die USA und, später, zurück auf die Insel. Ihr Leben spiegelt den Verlauf der bewegten Nationalgeschichte Irlands und Amerikas. Dabei spielt ein vergessener, über drei Generationen nicht geöffneter Brief eine entscheidende Rolle.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17362

Millar, Sam:

Die Bestien von Belfast.
Zürich : Atrium-Verl., 2013.
Aus dem Englischen von Joachim Körber.
Karl Kane ist Privatdetektiv in Belfast. Als eine männliche Leiche im Stadtpark gefunden wird, soll er herausfinden, warum der Mann sterben musste. Die Motive seines Auftraggebers sind undurchsichtig. Doch Kane braucht das Geld. Als noch mehr Menschen auf verstörende Weise ermordet werden, merkt er, dass er niemandem mehr trauen kann. Dann holt ihn die eigene Vergangenheit ein …
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17363

Moyes, Jojo:

Ein ganzes halbes Jahr.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Karolina Fell.
Louisa Clark arbeitet in einem Café in einer englischen Kleinstadt. Als das Café schließt, nimmt sie das Job-Angebot der Familie Traynor an: Sie soll Will Traynor, der nach einem Unfall Tetraplegiker ist, sechs Monate lang betreuen. Erst mit der Zeit erfährt sie, warum sie nur für ein halbes Jahr eingestellt wurde.
7 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17364

Moyes, Jojo:

Eine Handvoll Worte :
Roman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Marion Balkenhohl.
Die Journalistin Ellie Haworth findet im Archiv ihrer Zeitung einen Brief aus dem Jahr 1960, geschrieben von einem Mann an seine verheiratete Geliebte. Sein Flehen, alles aufzugeben und ihn nach New York zu begleiten, berührt Ellie zutiefst, denn sie ist selbst unglücklich in einen verheirateten Mann verliebt. Wer hat diesen Brief geschrieben? Was ist aus den Liebenden geworden?
7 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17365

Moyes, Jojo:

Weit weg und ganz nah.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Karolina Fell.
Die alleinerziehende Jess schafft es kaum, ihre Familie über Wasser zu halten. Da bekommt ihre hochbegabte Tochter die einmalige Chance, an einem Mathematikwettbewerb in Schottland teilzunehmen. Jess fehlt das Geld, um ihr diesen Traum zu erfüllen, doch plötzlich liegt da ein Bündel Geldscheine …
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17366

Petrowskaja, Katja:

Vielleicht Esther :
Geschichten.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Hieß sie wirklich Esther, die Großmutter des Vaters, die 1941 im besetzten Kiew allein in der Wohnung der geflohenen Familie zurückblieb? Die jiddischen Worte, die sie vertrauensvoll an die deutschen Soldaten auf der Straße richtete – wer hat sie gehört? Und als die Soldaten die Babuschka erschossen, »mit nachlässiger Routine«, wer hat am Fenster gestanden und zugeschaut?
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17369

Poschenrieder, Christoph:

Das Sandkorn :
Roman.
Zürich : Diogenes, 2014.
Es ist nur ein bisschen apulischer Sand, den der Kunsthistoriker Jacob Tolmeyn 1915 auf den Straßen Berlins verstreut. Aber Grund genug, sich bei der Polizei verdächtig zu machen und Entwicklungen in Gang zu setzen, denen er nicht mehr entkommen kann …
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17371

Roberts, Nora:

Spuren der Hoffnung [1] :
Roman.
München : Heyne, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Katrin Marburger.
Iona folgt den Spuren ihrer Vorfahren ins sagenumwobene County Mayo. Der attraktive Boyle bietet ihr eine Stelle in seinem Gestüt an und beide spüren schon nach kurzer Zeit, dass etwas Magisches zwischen ihnen entsteht. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten und Iona muss um ihr Glück kämpfen.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17375

Salter, James:

Alles, was ist :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Beatrice Howeg.
Als Philip Bowman aus dem Pazifischen Krieg zurückkehrt, liegt das Leben endlich vor ihm. Er studiert, heuert bei einer Zeitschrift an, liest Manuskripte. Er wird Lektor in einem Verlag, diniert mit Schriftstellern, und er lernt Vivian kennen. Bowman heiratet und wird geschieden, er betrügt und wird betrogen. Seine Arbeit, seine Liebschaften, seine Träume, wie alles ihn berührt und über ihn hinweggeht. Nur ein kurzes Flackern zwischen Erinnerung und Vergessen und doch: alles, was ist.
5 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17377

Schädlich, Hans Joachim:

Sire, ich eile … :
Voltaire bei Friedrich II. ; eine Novelle.
Reinbek : Rowohlt, 2012.
Nach Ablehnung am Versailler Hof und dem Tod seiner geliebten Emilie du Châtelet folgt der 56-jährige Voltaire der Einladung König Friedrichs II. Dieser erwartet einen geistvollen Gesprächspartner und einen Korrektor seiner poetischen Werke. Doch beide haben völlig unvereinbare Temperamente und Gewohnheiten.
1 Bd., kzp.98 (Paderborn), BNA 17658

Schätzing, Frank:

Breaking News :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Tom Hagen, einst unerschrockener Krisenberichterstatter im Nahen Osten, kämpft gegen den beruflichen Abstieg. Als ihm in Tel Aviv Daten des israelischen Inlandgeheimdienstes zugespielt werden, ergreift er die Chance – und setzt ungewollt eine tödliche Kettenreaktion in Gang.
16 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17378

Skomsvold, Kjersti Annesdatter:

Je schneller ich gehe, desto kleiner bin ich :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2011.
Aus dem Norwegischen von Ursel Allenstein.
Die fast 100-jährige Mathea Martinsen lebt am Stadtrand von Oslo. Seit sie vor Kurzem Witwe geworden ist, fühlt sie sich einsam. Mit ihrem geliebten Mann hat sie alle wichtigen Dinge des Lebens geteilt und besprochen. Sie war nie gut darin, Kontakte zu anderen zu knüpfen. Matheas Versuche, ins Leben zurückzufinden, sind ebenso amüsant wie rührend.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17379

Späth, Gerold:

Drei Vögel im Rosenbusch.
Basel : Lenos-Verlag, 2013.
An einem heißen Sommertag in Barbarswila begegnet ein Schriftsteller der stadtbekannten Mademoiselle Hoggh, die ihn nötigt, sie nach Hause zu begleiten, denn sie habe ihm eine exklusive Story zu erzählen. Im Salon des herrschaftlichen Altstadthauses »Allhier zum Blühenden Rosenbusch« beginnt Marie-Rose, ein Puzzle verschiedenster Episoden aus einer sehr eigenwilligen, weitverzweigten Familiengeschichte vor ihm auszubreiten.
2 Bde., kzp.98rR (Zürich), BNA 17380

Tatort Tannenbaum :

Kommissare feiern Weihnachten.
Reinbek : Wunderlich, 2012.
Auch Kommissare feiern mal Weihnachten. Oder? Wenn Sie wissen möchten, wie der sexsüchtige Widerling Sebastian Bergman das Fest der Liebe verbringt, ob Erik Winter wenigstens an Heiligabend von einem Migräneanfall verschont bleibt und woran David Hunter beim Anblick einer zerlegten Weihnachtsgans denken muss, sollten Sie dieses Buch lesen. In heiteren, besinnlichen, mörderischen Kurzgeschichten erzählen deutsche und internationale Krimiautoren, was ihre Ermittler am Weihnachtsfest erleben.
3 Bde., kzp.98 (Paderborn), BNA 17639

Theorin, Johan:

Blutstein [3] :
Kriminalroman.
München : Piper, 2011.
Aus dem Schwedischen von Kerstin Schöps.
Ungeachtet der Legenden, die sich um den Steinbruch von Stenvik ranken, zieht Per Mörner mit seinen Kindern an diesen verwunschenen Ort. Bald kommt auch sein Vater Jerry, der einem Brandanschlag zum Opfer fiel, auf die Insel. Kurz danach muss Per miterleben, wie sein Vater in aller Öffentlichkeit ermordet wird. Die Frage nach dem Täter lässt Per keine Ruhe. Und was er herausfindet, erschüttert ihn zutiefst.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17385

Theorin, Johan:

Inselgrab [4] :
Kriminalroman.
München : Piper, 2014.
Aus dem Schwedischen von Kerstin Schöps.
Auf Öland hat die Hauptsaison begonnen, und eigentlich sind die Sommergäste gekommen, um gemeinsam Mittsommer zu feiern. Doch einer von ihnen ist zurückgekehrt, um eine sehr alte Schuld zu begleichen. Einzig Gerlof ahnt, wer der Rückkehrer ist und an wem er sich rächen will. Er ist diesem Mann schon einmal in seiner Jugend begegnet, als sie beide auf dem Friedhof standen und plötzlich Klopflaute aus einem frischen Grab drangen.
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17386

Tolstaja, Sofja A.:

Lied ohne Worte.
Zürich : Manesse-Verlag, 2010.
Aus dem Russischen von Ursula Keller.
Die junge Sascha versinkt nach dem Tod ihrer Mutter in einer Verzweiflung, in der auch ihr Mann Pjotr ihr keinen Halt geben kann. Als sie eines Tages jemanden Mendelssohns »Lieder ohne Worte« spielen hört, steigert sie sich in eine fatale Leidenschaft für die Musik und bald auch für den begnadeten Pianisten.
2 Bde., kzp.98 (Paderborn), BNA 17654

Voosen, Roman:

Rotwild :
Ein Fall für Ingrid Nyström und Stina Forss.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2013.
An einem strahlenden Junimorgen wird der von Pfeilen durchbohrte Leichnam eines Lehrers gefunden. Die Todesumstände erinnern an die grausamen Darstellungen frühchristlicher Märtyrer. Als weitere Menschen sterben, zweifeln Kommissarin Ingrid Nyström und ihre junge Kollegin Stina Forss bald daran, ob sie es wirklich mit religiösen Ritualmorden zu tun haben. Der Fall wird zunehmend politischer und treibt die beiden ungleichen Ermittlerinnen bis an ihre persönlichen Grenzen.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 17388

zum Seitenanfang

Schwarzdruck und Großdruck

Verkauf

Sachliteratur

Heneberry, Mike:

Little Black Book vom Tee
Weinheim : Wiley-Vch-Verlag, 2013
Teebeutel in die Kanne, heißes Wasser nachgießen, ziehen lassen, ausschenken: Das war gestern. Heute wird Tee fast schon zelebriert. Im »Little Black Book vom Tee« finden Sie allerlei Anregungen, wie Sie Tee zubereiten, welche Teesorten es gibt und welche Heiß- und Kaltgetränke Sie kredenzen können. Vom Grundlegenden hin zum Exotischen finden Sie hier, was das Herz eines leidenschaftlichen Teetrinkers begehrt sowie aktuelle Tee-Trends wie Matcha und Bubble Tea.
Das Büchlein eignet sich bestens als Ergänzung zum Reliefwandkalender 2017 "Tee".
1 Br., GD, SF, 6,00 €
BNV 8820

Kalender

Großdruck-Taschenkalender CLASSIC 2017.

Der Kalender im handlichen Taschenformat ist in ein Monats- und ein Wochenkalendarium gegliedert. Die einzelnen Wochen, inklusive der Mondphasen, sind auf einer Doppelseite abgebildet. Für persönliche Notizen sind pro Tag zwei Zeilen vorgesehen. Beide Kalendarien enthalten die bundesweiten Feiertage. Zusätzlich informiert der Service-Teil u. a. über wichtige Telefonnummern und die Termine der Schulferien. Die Schrift im Kalender ist 8 mm groß.
1 Br., f. GD, 7,90 €
BNV 8569

Großdruck-Taschenkalender COMFORT 2017.

Großdruckausgabe mit 25 Notizblättern.
»COMFORT« bietet die inhaltlichen Vorzüge des Großdruck-Taschenkalenders »CLASSIC« in einer flexiblen Handhabung: Die Ring-Mechanik des PVC-Einbandes erlaubt das variable Einheften zusätzlicher Notizblätter bis zu einer Füllhöhe von knapp 20 mm. Es werden 25 linierte Einlegeblätter mitgeliefert.
1 Br., f. GD, 9,90 €
BNV 8571

Großdruck-Taschenkalender COMFORT – Nachfüllpack Kalendarium 2017.

25 Bl., f. GD, 6,50 €
BNV 8570

Großdruck-Tischkalender 2017.

Das praktische Format des Tischkalenders bietet je eine Woche im Überblick. Im Kalendarium gibt es genügend Raum für eigene Notizen. Die Schrift der Wochentage ist 15 mm groß. Die Ringbindung gestattet ein flexibles Auf- oder Umschlagen der Seiten. Der Tischkalender informiert über die bundesweiten Feiertage, Ferientermine sowie die Mondphasen.
1 Br., f. GD, Querformat, 9,90 €
BNV 8572

Großdruck-Wandkalender 2017.

Mit einer Höhe von 25 mm bietet dieser Jahresplaner die größten Ziffern und Buchstaben aus unserem Kalendersortiment an! Somit stehen im Wochenkalendarium fast 5 cm hohe Zeilen für persönliche Notizen zur Verfügung. Enthalten sind auch hier die bundesweiten Feiertage, Ferientermine sowie die Mondphasen.
1 Br., f. GD, 11,90 €
BNV 8573

Kataloge

Katalog DAISY-Hörbücher zur Ausleihe:

Gesamtkatalog [1956-2015] :
Teil 1. Belletristik.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde. - 2016.
Alle DAISY-Hörbücher von 1956 bis 2015 im Bereich Belletristik.
5 Br. ND, A4hoch, 65,00 €
BNV 8929

Katalog DAISY-Hörbücher zur Ausleihe:

Gesamtkatalog [1956-2015] :
Teil 2. Kinder- und Jugendliteratur.
Zentralbücherei für Blinde. - 2016.
Alle DAISY-Hörbücher von 1956 bis 2015 im Bereich Kinder- und Jugendliteratur.
1 Br. ND, A4hoch, 12,00 €
BNV 8930

Katalog DAISY-Hörbücher zur Ausleihe

Gesamtkatalog [1956-2015] :
Teil 3. Sachliteratur.
Zentralbücherei für Blinde. - 2016.
Alle DAISY-Hörbücher von 1956 bis 2015 im Bereich Sachliteratur.
2 Br. ND, A4hoch, 28,00 €
BNV 8931

zum Seitenanfang

DAISY

Verkauf

ARGON-Hörbücher

George, Nina:

Das Traumbuch.
Berlin : Argon-Verlag, 2016.
Poetisch und wahr, klug und bewegend: Nina George erzählt in ihrem neuen Roman von den unbekannten Welten zwischen Leben und Tod, Realität und Traum – und von den kleinen Momenten, in denen sich Türen zu ganz anderen Lebenswegen öffnen. Die zugehen wir uns nur nicht trauen.
Ein Unfall verändert die Leben dreier Menschen: Edwinna, genannt Eddie, die Verlegerin für fantastische Literatur mit besonderem Gespür für das Wunderbare. Sam, der hochbegabte 13-Jährige, der Klänge als Farben sieht und Menschen, Orte oder Stimmungen intensiver wahrnimmt als andere. Und Henri, Eddies einstiger Geliebter. Der ehemalige Kriegsreporter ist Sams Vater, der nach einem Unfall acht Minuten lang tot war und nun darum kämpft, aus dem Koma zu erwachen. Denn von dort, wo er beinah verloren gegangen ist, bringt er eine Botschaft für die, die er liebt.
Sprecher: Richard Barenberg, Cathlen Gawlich, Jacob Weigert
1 CD DAISY, 594 Min., 19,95 €
BNV 8985

Matthies, Moritz:

Letzte Runde :
Band 5.
Berlin : Argon-Verlag, 2016.
Abschied ist ein scharfes Schwert: Der letzte Fall für Ray und Rufus: Im Berliner Zoo ist seit neuestem nachts die Hölle los: Mysteriöse Eindringlinge treiben die Tiere in den Wahnsinn. Löwe Kunze vermisst seine Mähne, Elefant Heiner seine Stoßzähne, und einer der Flamingos ist gleich ganz verschwunden. Als dann auch noch eine Betäubungspatrone, die eigentlich für den Bisonbullen Jonas gedacht war, im Hintern von Opa Reinhard landet, weiß Erdmännchen-Detektiv Ray: So geht es nicht weiter! Er überredet seinen menschlichen Partner Phil, der sich eigentlich zur Ruhe setzen wollte, neuer Nachtwächter des Zoos zu werden. Und schon stecken Ray, Rufus und Phil in einem neuen Fall …
Sprecher: Christoph Maria Herbst
1 CD DAISY, 324 Min., 16,95 €
BNV 8988

Maurer, Jörg:

Schwindelfrei ist nur der Tod :
Alpenkrimi. Bd. 8.
Berlin : Argon-Verlag, 2016.
Gerade noch schwebt ein Heißluftballon über dem Werdenfelser Land. Dann ist er verschwunden. Ein Absturz? Ein Unfall? Oder Mord? Kommissar Jennerwein und sein Team ermitteln auf windigen Gipfeln und bei aufgeblasenen Lokalprominenten. Doch Jennerwein ist nicht recht bei der Sache. Seine Gedanken drehen sich um einen Unbekannten, den er regelmäßig im Gefängnis besucht. Ein ehemaliger RAF-Täter? Ein meisterlicher Trickbetrüger? Und warum sucht Jennerwein den Rat des Bestatterehepaars a.D. Grasegger? Da taucht der Unbekannte im Kurort auf und Jennerwein muss sein eigenes Team in die Irre führen – sonst droht ihm selbst der Absturz …
Sprecher: Jörg Maurer
1 CD DAISY, 494 Min., 19,95 €
BNV 8989

Moyes, Jojo:

Über uns der Himmel, unter uns das Meer.
Eine berührende Geschichte über Hoffnung, Schicksal und Liebe. Australien 1946: Sechshundert Frauen machen sich auf eine Reise ins Ungewisse. Ein ausgemustertes Kriegsschiff soll sie nach England bringen, dort erwartet die Frauen ihre Zukunft: ihre Verlobten, ihre Ehemänner – englische Soldaten, mit denen sie oft nur wenige Tage verbrachten, bevor der Krieg sie wieder trennte. Unter den Frauen ist auch Krankenschwester Francis. Während die anderen zu Schicksalsgenossinnen werden, ihre Hoffnungen und Ängste miteinander teilen, bleibt Francis verschlossen. Nur in Marinesoldat Henry Nicols findet sie einen Vertrauten, er hat wie sie Schreckliches erlebt in den Kriegsjahren. Doch die Freundschaft kommt zu einem jähen Ende, als ein dunkler Teil von Francis Vergangenheit ans Licht gezerrt wird … In diesem Roman verarbeitet Jojo Moyes ihre eigene Familiengeschichte. Ihre Großmutter war eine der Frauen, die 1946 zu einer einzigartigen Reise aufbrachen.
Sprecherin: Luise Helm
1 CD DAISY, 530 Min., 19,95 €
BNV 8990

Ausleihe

Sachliteratur

Bildung, Erziehung

Liedloff, Jean:

Auf der Suche nach dem verlorenen Glück :
gegen die Zerstörung unserer Glücksfähigkeit in der frühen Kindheit.
München : Beck, 1992.
Aus dem Englischen von Eva Schlottmann und Rainer Taëni.
Die Autorin hat mehr als zwei Jahre bei den Yequana-Indianern im Dschungel Venezuelas gelebt. Fasziniert vom offensichtlichen Glück und dem harmonischen Zusammenleben versucht sie, dessen Ursachen herauszufinden. Sie entdeckt die Wurzeln im Umgang dieser Menschen mit ihren Kindern und entwickelt daraus eine Art pädagogische Theorie mit kultur- und zivilisationskritischer Stoßrichtung.
Sprecher: Dagmar Bürger (Zürich).
1 CD DAISY (8:29 h) H035614

Biografien, Autobiografien

Aschenbrenner, Cord:

Das evangelische Pfarrhaus :
300 Jahre Glaube, Geist und Macht ; eine Familiengeschichte.
München : Siedler, 2015.
Gestützt auf die umfangreiche familiengeschichtliche Überlieferung der Pastorendynastie (von) Hoerschelmann und Sekundärliteratur rekonstruiert der Hamburger Historiker und Journalist an Pfarrerbiografien entlang deren Geschichte, beginnend mit der Auswanderung aus Thüringen nach Estland. 6 Generationen betreuten in ländlichen Pastoraten, aber auch in städtischem Umfeld Esten und »Estländer« (Deutschbalten). In der 7. kam man über den NS-»Warthegau« zurück nach Deutschland und wirkt hier bereits nun in 9. Generation. Unterschiedlich ausführlich werden die kirchlichen Besonderheiten im zaristischen und im Zwischenkriegs-Estland jeweils mit zeitgenössischen Gegebenheiten im deutschen Kirchenwesen kontrastiert.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Landschlacht).
1 CD DAISY (11:29 h) H035683

Buchwald, Art:

Ich hatte keine Ahnung, dass Sterben so viel Spaß machen kann.
Berlin : Ullstein, 2007.
Aus dem Englischen von Nina Pallandt.
Der 81-jährige amerikanische Humorist ist unheilbar krank und beschließt im Frühjahr 2006, in ein Hospiz zu ziehen und zu sterben. Wehmütig und witzig beschreibt er sein Leben und die Vorbereitungen auf sein baldiges Ende. Doch seine Mühen sind vergeblich, der Tod will nicht eintreten. Art Buchwald zieht wieder aus dem Hospiz aus und kehrt in seinen Alltag zurück – und stirbt erst am 17.1.2007.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (3:49 h) H035679

Ciszek, Walter J.:

Mit Gott im Gulag :
verurteilt als Spion des Papstes.
Würzburg : Echter-Verlag, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Cornelia M. Knollmeyer.
1941 wurde der polnisch-amerikanische Jesuit Walter Ciszek als Spion des Papstes in der Sowjetunion verhaftet. Dort hatte er seit 1939 als Missionar gewirkt. Nach langen, beschwerlichen Jahren im sibirischem Gulag wurde er 1963 endlich in die USA abgeschoben. – In seinem autobiographischen Bericht erzählt Walter Ciszek (1904 bis 1984) von seiner Gefangenschaft und wie es ihm gelungen ist, körperlich und seelisch zu überleben; von seinem Ringen, sein Vertrauen und sein Hoffen auf Gott auch unter diesen unmenschlichen Bedingungen nicht zu verlieren. Ein bedrückender, eindringlicher Bericht, der sich jeglicher Polemik enthält. Zugleich das ergreifende Zeugnis eines die Hölle des Gulag durchlebten Glaubens.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Landschlacht).
1 CD DAISY (6:42 h) H035781

Dylan, Bob:

Chronicles.
Hamburg : Hoffmann und Campe.
Aus dem Amerikanischen von Kathrin Passig und Gerhard Henschel.
Volume 1 (2004).
Im 1. Teil der auf 3 Bände angelegten Autobiografie schreibt Bob Dylan über seine New Yorker Anfangsjahre in Greenwich Village, über seine Begegnungen mit den damaligen Folkstars und macht dann einen Zeitsprung in das Jahr 1970. Inzwischen ist er ein Superstar und die Fans zerstören sein Privatleben. Es folgt ein Sprung in die 80er, wo er eine große musikalische Schaffenskrise überwinden muss und kehrt im 5. Akt wieder zu seinen Anfängen zurück. Er schreibt über seine Kindheit und Familie, über Musik und Musiker und seine Begegnungen mit der Literatur.
Sprecher: Ralf Gehlen (Marburg).
1 CD DAISY (9:42 h) H035541

Ebach, Jürgen:

Noah :
die Geschichte eines Überlebenden.
Leipzig : Evangelische Verlags-Anstalt, 2001.
Noahs Geschichte erzählt von der größten aller Katastrophen, und sie erzählt zugleich vom Überleben und vom Leben. In ihr verbinden sich die Motive des Untergangs mit Symbolen des Lebens wie der Arche als Schutzraum, der Taube mit Ölzweig als Friedensbild und dem Regenbogen als Zeichen des Bundes und als Unterpfand der Welterhaltung.
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (8:08 h) H035710

Fuller, Alexandra:

Unter afrikanischer Sonne :
meine Kindheit in Simbabwe.
München : Goldmann, 2003.
Aus dem Amerikanischen von Sabine Roth.
Die Autorin ist zwei Jahre alt, als ihre Eltern Anfang der 70er-Jahre beschließen, nach Rhodesien (dem heutigen Simbabwe) auszuwandern. Ein hartes Leben erwartet die Fullers. Doch Alexandra empfindet schon früh eine intensive Liebe zu diesem Land voller exotischer Schönheit.
Sprecher: Marianne Weber (Landschlacht).
1 CD DAISY (11:05 h) H035807

Graber, Šelomo:

Denn Liebe ist stärker als Hass :
Autobiografie.
Basel : Riverfield, 2015.
Shlomo Graber, Jahrgang 1926, überlebte als Jugendlicher die Konzentrationslager Auschwitz, Fünfteichen und Görlitz; die Nazis ermordeten fast seine ganze Familie. Nach seiner Befreiung wanderte er nach Israel aus, wo er 40 Jahre lang lebte. Seit 1989 lebt er in Basel. Shlomo Graber blickt weder im Zorn noch mit Verbitterung auf sein Leben zurück. Vielmehr ist es die Lebensgeschichte eines Mannes, die von einem unbeugsamen Lebensmut zeugt, bewegend und faszinierend zugleich. Seine Motivation, seine Lebensfreude und sein einzigartiger Humor – sie überzeugen und beeindrucken. Sein Credo könnte aktueller nicht sein: »Die Liebe wird immer über den Hass siegen.«
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (10:51 h) H035719

Guggenheim, Peggy:

Ich habe alles gelebt :
Bekenntnisse einer Sammlerin aus Leidenschaft.
Bern : Scherz, 1980.
Aus dem Amerikanischen von Dieter Mulch.
Mit bedingungsloser Offenheit berichtet die Kunstsammlerin (1898 bis 1979) über ihre vielfachen und stürmischen Liebesbeziehungen zu Malern und Schriftstellern unseres Jahrhunderts und spannt einen weiten Bogen über die Kunstgeschichte der Moderne.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (12:02 h) H035746

Haase, Lisbeth:

Wibrandis Rosenblatt :
ein Leben an der Seite der Reformatoren.
Stuttgart : Edition Anker, 2000.
Wer war Wibrandis Rosenblatt? Die Frau mit dem duftenden Namen ist heute kaum noch bekannt, und doch begegnet uns in ihr eine der wichtigsten Frauengestalten der Reformationszeit. Geboren und aufgewachsen in Basel, war sie nach dem Tod ihres Mannes mit nicht weniger als drei bedeutenden süddeutschen und schweizerischen Reformatoren verheiratet: Johannes Oekolampad, Wolfgang Capito und Martin Bucer. Als Zeitgenossin der Katharina von Bora lernte sie rasch die neue Rolle einer Pfarrfrau auszufüllen. An ihrem Tisch wurden Gespräche geführt, Ideen entwickelt, und Freundschaften zu berühmten Männern wie Zwingli und Luther gepflegt. Ihr Lebensweg führte sie von Basel über Straßburg bis ins Exil nach Cambridge (1504 bis 1564).
Sprecher: Beate Braus (Marburg).
1 CD DAISY (4:22 h) H035819

Harpprecht, Klaus:

Schräges Licht :
Erinnerungen ans Überleben und Leben.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2015.
Der bekannte deutsche Journalist und Publizist legt im Alter von 87 Jahren hier seine Autobiografie vor, in der er auch auf die spannende Phase als Redenschreiber Willy Brandts, Anfangs der 1970er Jahre, eingeht und den Bogen von der Kindheit in Schwaben, den Anfängen bei der evangelisch-konservativen Wochenzeitung »Christ und Welt« über seine Karriere beim WDR und ZDF bis zu seiner Zeit als einer der wichtigsten bundesrepublikanischen Journalisten spannt. Großen Raum nehmen dabei die Zeitgenossen Harpprechts ein – von Helmut Schmidt über Marion Gräfin Dönhoff bis Iris Berben. Private Einblicke erlaubt er in den Abschnitten über die Frauen, die ihn begleitet haben. In erster Linie schreibt er dabei über seine Ehefrau Renate, mit der er schon seit über 50 Jahre zusammen ist.
Sprecher: Isabell Schautes (Marburg).
1 CD DAISY (23:01 h) H035593

Hübner, Klaus:

Einsatz :
Erinnerungen des Berliner Polizeipräsidenten 1969-1987.
Berlin : Jaron, 1997.
Jahre nach dem unfreiwilligen Ausscheiden aus dem Amt zieht der Westberliner Polizeipräsident a.D. (geboren 1924) Bilanz. Studentenrevolte, Lorenzentführung, Hausbesetzerszene und das Attentat auf die Disco »La Belle« sowie die von ihm initiierte Polizeireform, die aus einer paramilitärischen, antikommunistischen Truppe eine demokratische Behörde schuf, prägten seine Amtszeit.
Sprecher: Frank Winterstein (Berlin).
1 CD DAISY (19:00 h) H035596

James, Sabatina:

Sabatina :
vom Islam zum Christentum.
St. Andrä-Wördern : Kleindienst, 2003.
Nach ihrem 16. Geburtstag änderte sich für Sabatina alles: Sie wurde durch ihre Eltern von Österreich nach Pakistan verschleppt, weil sie ihnen zu westlich war. Sie kam in eine Koranschule und wurde gegen ihren Willen mit ihrem Cousin verheiratet. Als sie zu Jesus fand und Christin wurde, traf sie die Antwort des Islam: Das Todesurteil. – Die Autorin erzählt ihre tragische Geschichte.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (4:45 h) H035809

Kertész, Imre:

Dossier K :
eine Ermittlung.
Reinbek : Rowohlt, 2006.
Aus dem Ungarischen von Kristin Schwamm.
Mit diesem Buch legt der Autor (1929 bis 2016) seine Autobiografie vor. Es ist eine Selbstbefragung im Dienst ästhetischer und historischer Wahrhaftigkeit, ein platonischer Dialog, den der Autor mit sich selbst führt.
Sprecher: Claudia-Maria Franck (Berlin).
1 CD DAISY (5:25 h) H035600

King sen., Martin Luther:

Die Kraft der Schwachen :
Geschichte der Familie King.
Stuttgart : Deutsche Verlags-Anstalt, 1982.
Aus dem Amerikanischen von Brigitte Weitbrecht.
Der Vater des Friedensnobelpreisträgers und Märtyrers der gewaltlosen Bürgerrechtsbewegung in Nordamerika Martin Luther King jun. (1929 bis 1968) erzählt die Geschichte seines Lebens und seiner Familie.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Stuttgart/Hamburg).
1 CD DAISY (9:05 h) H035550

Koch, Peter:

Willy Brandt :
eine politische Biographie.
Berlin : Ullstein, 1988.
Der Autor legt die erste umfassende Biografie des SPD-Politikers Willy Brandt (1913 bis 1992) vor.
Sprecher: Volker Lohmann (Hamburg).
1 CD DAISY (19:04 h) H035557

Krahmer, Catherine:

Käthe Kollwitz :
in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten.
Reinbek : Rowohlt, 1981.
Monografie. Leben und Werk der Künstlerin (1867 bis 1945) in Selbstzeugnissen.
Sprecher: Irene Laett (Stuttgart/Hamburg).
1 CD DAISY (4:49 h) H035569

Lang, Lang:

Musik ist meine Sprache :
die Geschichte meines Lebens.
Berlin : Ullstein, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Michael Schmidt.
Schon als Zweijähriger bekommt Lang Lang (geboren 1982) von seinen Eltern ein Piano geschenkt – und beginnt sofort zu spielen. Als er wenig später im Fernsehen Tom und Jerry bei der Aufführung eines rasanten Klavierkonzerts zusieht, gerät er endgültig in den Bann der Musik. Er hat nur noch einen Wunsch: Er will ein großer Pianist werden. Dank seines Talents und seines Fleißes schafft er es, sein Klavierspiel so zu perfektionieren, dass er mit neun Jahren am Pekinger Konservatorium aufgenommen wird und nationale wie internationale Wettbewerbe gewinnt. Die Welt öffnet sich ihm, und schließlich zieht er mit seinem Vater in die USA, wo ihm 1999 mit 17 Jahren der internationale Durchbruch gelingt. Die Geschichte einer einzigartigen Karriere – und eine Hommage an die Faszination der Musik.
Sprecher: Alexander Gamnitzer (Leipzig).
1 CD DAISY (9:43 h) H035548

Leppin, Volker:

Martin Luther :
vom Mönch zum Feind des Papstes ; [Biographie].
Darmstadt : Lambert Schneider, 2013.
2006 erschien die große Luther-Biografie des Verfassers, Professor für Kirchengeschichte in Jena, in der er die Betonung auf den »jungen« Luther legt, nach dem Fortwirken mittelalterlicher Wurzeln in seinem Denken in seinen Werken sucht und Luthers eigene Sicht auf sich und sein Werk gegen den Strich bürstet. Dieser Titel ist eine bearbeitete, aktualisierte und in leichter verständliche Form gebrachte Kurzfassung dieses Werkes.
Sprecher: Almuth Böhler (Marburg).
1 CD DAISY (5:57 h) H035823

Lindgren, Astrid:

Die Menschheit hat den Verstand verloren :
Tagebücher 1939-1945.
Berlin : Ullstein, 2015.
Aus dem Schwedischen von Angelika Kutsch und Gabriele Haefs.
Von 1939 bis 1945 hat Astrid Lindgren (1907 bis 2002) 17 Kladden mit Aufzeichnungen zum Kriegsgeschehen gefüllt. Hier vermerkt und kommentiert sie, was sie über den Kriegsverlauf erfährt; sie berichtet vom täglichen Leben in der Familie, von Lebensmittelrationierungen u.Ä., wohl wissend, dass es im neutralen Schweden allen noch relativ gut geht. Ihre Eintragungen ergänzt sie durch eingeklebte Zeitungsartikel. Zudem verfügt sie ab 1940 über eine weitere Informationsquelle durch ihren Job bei der Briefzensur des schwedischen Nachrichtendienstes. Den einen oder anderen Brief hat sie abgeschrieben und in ihre Tagebücher aufgenommen. Ein beeindruckendes Zeitdokument – und in vielem höchst aktuell.
Sprecher: Ria Dietz-Rödiger (München).
1 CD DAISY (13:06 h) H035587

Mai, Klaus-Rüdiger:

Martin Luther – Prophet der Freiheit :
Romanbiografie.
Freiburg im Breisgau : Kreuz-Verlag, 2014.
Martin Luther auf seiner letzten Mission: In seiner Geburtsstadt Eisleben will er den Streit zwischen den Mansfelder Grafen schlichten, ein Herzensanliegen – und ein überaus mühsames Geschäft, das seine letzten Kräfte verschlingt. Der Autor lässt – aus der Perspektive des sterbenden Reformators – dessen Leben noch einmal Revue passieren, wobei seine Kindheit und Jugend (unter Einbezug neuester Forschungsergebnisse), sein Weg zur Theologie, die Romreise und der reformatorische Durchbruch breiten Raum einnehmen, während die späteren Jahre nur summarisch behandelt werden.
Sprecher: Hans Peter Kovács (Marburg).
1 CD DAISY (16:20 h) H035821

Olvedi, Ulli:

Frauen um Freud :
die Pionierinnen der Psychoanalyse.
München : Blessing, 2003.
Beiträge über Anna Freud, Melanie Klein, Lou Andreas-Salomé, Marie Bonaparte, Sabina Spielrein und Karin Horney sollen Stärken und Schwächen der Psychoanalyse im Hinblick auf spezifische Frauen-Anliegen aber auch neue weibliche Ansätze vor Augen führen.
Sprecher: Christine Trüb (Zürich).
1 CD DAISY (6:02 h) H035538

Pesch, Otto Hermann:

Hinführung zu Luther.
Mainz : Matthias-Grünewald-Verlag, 1982.
Neue theologische Perspektiven in der Begegnung mit dem Reformator Martin Luther (1483 bis 1546).
Sprecher: Josef Robrecht (Bonn).
1 CD DAISY (13:45 h) H035816

Radó, Sándor:

Deckname Dora.
Stuttgart : Deutsche Verlags-Anstalt, 1972.
Aus dem Ungarischen von Josef G. Farkas.
Biografischer Bericht des ungarischen Geografen und Karthografen Alexander Radolfi (1899 bis 1981), der während des Zweiten Weltkrieges unter dem Decknamen Dora Mitglied der europaweiten Widerstandsbewegung Rote Kapelle war.
Sprecher: Herbert Pachler (Wien).
1 CD DAISY (19:07 h) H035826

Reemts, Christiana:

Origenes :
eine Einführung in Leben und Denken.
Würzburg : Echter-Verlag, 2004.
Origenes (ca. 185 bis 254 n. Chr.) war der erste Theologe, der versuchte, den christlichen Glauben als Ganzes darzustellen. Dabei musste er sich gegen einen einfachen Buchstabenglauben auf der einen und die weit verbreitete Gnosis auf der anderen Seite abgrenzen. Maßstab war für ihn die Bibel.
Sprecher: Matthias Albold (Landschlacht).
1 CD DAISY (5:35 h) H035640

Schubert, Hans-Gert:

Ich wollte nie ein weiser Uhu sein :
ein biographischer Bericht über Siegfried Graupner.
Berlin : Verlag Neues Leben, 1979.
Diese Biografie ist Siegfried Graupner (geboren 1927) gewidmet, einem Mann, der immer dort war, wo Neues aufgebaut werden musste und der als verantwortlicher Jugendfunktionär am Aufbau der Talsperre Sosa, des Eisenhüttenkombinats Ost, des Erdölverarbeitungswerkes Schwedt und des Kernkraftwerkes Lubmin mitwirkte.
Sprecher: Hans-Joachim Hegewald (Leipzig).
1 CD DAISY (6:17 h) H004687

Staudacher, Fritz:

Jost Bürgi, Kepler und der Kaiser :
Uhrmacher, Instrumentenbauer, Astronom, Mathematiker 1552 - 1632.
Zürich : Verlag Neue Zürcher Zeitung, 2014.
Der Schweizer Jost Bürgi (1552 bis 1632) aus dem St. Gallischen Toggenburg, war ein Multitalent: er entwickelte die welterste Sekundenuhr und somit das wissenschaftliche Zeitmaß der Sekunde; er erfand die Logarithmen; er konstruierte Zirkel- und Triangulationsgeräte sowie kunstvollste Himmelsgloben. Von 1604 bis 1630 stand er im Dienste Kaiser Rudolf II. in Prag, wo Johannes Kepler Hofastronom war. Kepler profitierte von Bürgis Rechenmethoden, Himmelsbeobachtungen, Sekundenuhren und Sextanten in einem bis heute unbekannten Umfang.
Sprecher: Michela Gösken (Landschlacht).
1 CD DAISY (12:06 h) H035777

Wegner, Matthias:

Klabund und Carola Neher :
eine Geschichte von Liebe und Tod.
Berlin : Rowohlt Berlin, 1996.
Eine Paargeschichte von zwei höchst ehrgeizigen aber auch lebenssüchtigen Künstlern auf der Grundlage umfangreichen Quellenmaterials. Klabund lebte von 1890 bis 1928, Carola Neher von 1900 bis 1942.
Sprecher: Hannes Andersen (Münster).
1 CD DAISY (5:44 h) H035616

Wegner, Matthias:

Ein weites Herz :
die zwei Leben der Isa Vermehren.
München : Claassen, 2003.
Isa Vermehren (1918 bis 2009) beginnt eine erfolgreiche Karriere als Unterhaltungskünstlerin und Kabarettistin. 1938 tritt sie der katholischen Kirche bei. Im Frühjahr 1944 von der Gestapo verhaftet, erlebt sie das Kriegsende in den KZ Ravensbrück, Buchenwald und Dachau. Nach dem Krieg wird sie Ordensfrau und Gymnasiallehrerin. Bekannt wurde sie durch ihre Beiträge zum »Das Wort zum Sonntag«.
Sprecher: Hergard Schwarte (Münster).
1 CD DAISY (12:07 h) H035615

Young, Neil:

Ein Hippie-Traum.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2014.
Aus dem Englischen von Stefanie Jacobs, Michael Kellner und Hans-Ulrich Möhring.
Neil Young (geboren 1945) ist eine herausragende Figur in der Geschichte des Rock'n'Roll und der Popkultur der letzten vier Jahrzehnte. Seit seinen frühen Tagen in den 1960ern mit Buffalo Springfield, bahnbrechenden Soloalben wie »After the Gold Rush« und »Harvest«, Megaselleralben mit Crosby, Stills & Nash bis hin zu seiner Inthronisierung als Pate des Grunge, ist Neil Young der Inbegriff des kompromisslosen Künstlers, der allein seinem Herzen und Verstand folgt.
In seiner Autobiografie gibt er Einblick in sein Privatleben und die Wurzeln seiner musikalischen Kreativität. Das Buch ist eine Reise, die von den schneebedeckten Landschaften Ontarios über die LSD-Boulevards im Los Angeles der 1960er Jahre bis hin zum heutigen paradiesischen Rückzugsort Hawaii führt. Verblüffend offen und witzig setzt Neil Youngs Autobiografie neue Maßstäbe in der Musikgeschichtsschreibung.
Sprecher: Alexander Gamnitzer (Leipzig).
1 CD DAISY (15:13 h) H034337

Geografie, Völkerkunde, Reiseführer

Bommart, Alain:

2000 Meilen vor dem Wind.
München : Ehrenwirth, 1966.
Aus dem Französischen von Ruth Reichhold.
Ein Siebzehnjähriger erlebt 20 abenteuerliche Tage auf einem französischen Thunfischsegler.
Sprecher: Ernst A. Lücker (Münster).
1 CD DAISY (6:03 h) H035877

Franklin, Jonathan:

438 Tage :
Überlebenskampf auf dem Pazifik.
München : Malik-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Martin Bayer, Karlheinz Dürr und Karsten Petersen.
Der Fischer Alvarenga brach mit einem Kollegen Ende 2012 von Mexiko aus zur Fangfahrt auf, geriet aber in ein Unwetter und rettete sich als einziger Überlebender erst nach 438 Tagen auf einem Atoll in der Nähe Australiens an Land. Der investigative Journalist Franklin hat nach vielen Gesprächen mit Alvarenga aus diesem Stoff eine packende Reportage verfasst.
Sprecher: Christoph von Friedl (München).
1 CD DAISY (9:48 h) H035874

Hansen, Thorkild:

Reise nach Arabien :
die Geschichte der königlichen dänischen Jemen-Expedition 1761-1767.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 1965.
Aus dem Dänischen von Dagmar-Renate Hella Jehnich.
Sprecher: Ingeborg Sandmann (Berlin).
1 CD DAISY (13:36 h) H035585

Petri, Kristian:

Die Insel am Ende des Meeres.
München : Hanser, 1999.
Aus dem Schwedischen von Verena Reichel.
Die Sehnsucht nach einer letzten Insel lässt den Verfasser zum Weltreisenden werden. Er besucht fünf Inseln im Atlantik: Island, Sao Miguel, Fogo, St. Helena und Ostfalkland. Unter der Bevölkerung interessieren ihn vor allem die Außenseiter.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (3:15 h) H035878

Sorges, Jürgen:

St. Petersburg selbst entdecken :
[city guide mit praktischen Tips & Preisangaben].
Zürich : Regenbogen-Reiseführer-Verlag, 1993.
Dieser umfangreiche Reiseführer enthält unzählige Fakten und praktische Ratschläge vom Besuch der Sehenswürdigkeiten bis zu Verkehrsmitteln und Einkaufsmöglichkeiten (Stand 1993).
Sprecher: Wolfgang Busch (Münster).
1 CD DAISY (17:58 h) H035799

Wallace, Alfred Russel:

Der Malayische Archipel.
Frankfurt am Main : Societäts-Verlag, 1983.
Aus dem Englischen.
Der britische Zoologe Wallace berichtet über seine Reisen im Malayischen Archipel zwischen 1854 bis 1862 und seine Begeisterung für die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt, Achtung gegenüber den fremden Menschen und ihren Sitten. Er entwickelte fast gleichzeitig mit Darwin die Selektionstheorie.
Sprecher: Ernst A. Hartung (Marburg).
1 CD DAISY (16:20 h) H035705

Geschichte, Zeitgeschichte, Politik

Dalos, György:

Geschichte der Russlanddeutschen :
von Katharina der Großen bis zur Gegenwart.
München : Beck, 2014.
Die Geschichte der Deutschen im russischen Zarenreich reicht bis tief ins Mittelalter zurück. Einen bemerkenswerten Aufschwung erlebte sie 1763 mit dem Einladungsmanifest von Katharina II. Die aufgeklärte Monarchin forcierte die Besiedelung ihres Herrschaftsgebietes und die Erschließung seiner Naturreichtümer. Angelockt wurden sie von Katharinas Versprechen, ihnen Religionsfreiheit, Entbindung vom Militärdienst und Steuererleichterungen zu gewähren. Ihre Nachkommen erlebten 100 Jahre später, wie die Reformen Alexanders II. ihren materiellen und gesellschaftlichen Status nachhaltig beeinträchtigten. Die 1897 rund 1,7 Millionen Menschen zählende Minderheit sah sich zudem einem zunehmenden Nationalismus ausgesetzt. Krieg und Revolution hatten aber die Landkarte verändert, und viele Angehörige der Minderheit befanden sich nun nicht mehr auf russischem Gebiet und dennoch unter sowjetischer Herrschaft. Überließ ihnen Lenin zunächst eine autonome Republik an der Wolga, gerieten sie spätestens Ende der 1930er Jahre im Zuge des Stalinistischen Terrors erneut unter Generalverdacht. Nach dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion folgten entweder die Umsiedlung in den Westen durch die Nationalsozialisten oder die Deportation in den Osten durch das Sowjetregime. Erst das Tauwetter unter Chruschtschow brachte den Überlebenden eine begrenzte Freiheit zurück und in den folgenden Jahrzehnten die Möglichkeit zur Ausreise in die Heimat ihrer Ahnen.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (14:35 h) H034318

Dönhoff, Marion:

Macht und Moral :
was wird aus der Gesellschaft?
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2000.
Die bekannte Journalistin und Herausgeberin der »Zeit« plädiert, motiviert durch die aktuellen Skandale, für die Bedeutung der Moral in der Politik.
Sprecher: Eva-Maria Hollenkamp (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:37 h) H035830

Farhat-Nasir, Sumaiya H.:

Thymian und Steine :
eine palästinensische Lebensgeschichte.
Basel : Lenos-Verlag, 1997.
Die Autorin erzählt ihre Lebensgeschichte, die mit der israelischen Staatsgründung beginnt. »Wie ein Schatten« wird die Leidensgeschichte des palästinensischen Volkes ihr Leben begleiten – ein Leben, das in seiner emanzipatorischen Ausrichtung exemplarisch ist.
Sprecher: Beate Braus (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (10:02 h) H035711

Fish, Hamilton:

Der zerbrochene Mythos :
F. D. Roosevelts Kriegspolitik 1933 - 1945.
Tübingen : Grabert, 1982.
Aus dem Amerikanischen von Karl Otto Braun.
Über die Kriegspolitik Roosevelts (1933 bis 1945).
Sprecher: Wolfgang Hofeneder (Wien).
1 CD DAISY (4:59 h) H035827

Illies, Florian:

Ortsgespräch.
München : Blessing, 2006.
Der Journalist und Buchautor Florian Illies gab der »Generation Golf« ihren Namen. Jetzt gibt er unserer Heimat ein Gesicht. Mit scharfsichtigem Blick voller Neugier, Humor und Zuneigung enthüllt er die liebenswürdigen Skurrilitäten der deutschen Provinz. Ziel seiner Reise ist sein Geburtsort, das im Fuldatal gelegene Städtchen Schlitz.
Sprecher: Uve Teschner (Berlin).
1 CD DAISY (4:38 h) H035597

Kiaulehn, Walther:

Berlin :
Schicksal einer Weltstadt.
München : Biederstein, 1958.
Sprecher: Helmut Heckelmann (Hamburg).
1 CD DAISY (22:39 h) H035646

Lucks, Günter:

Der rote Hitlerjunge :
meine Kindheit zwischen Kommunismus und Hakenkreuz.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2015.
Der Stiefvater ist Kommunist, der Vater im Rotfrontkämpferbund. Der Onkel ist Sozialdemokrat, die Stiefmutter aber schwärmt für Hitler: eine Familiengeschichte aus dem Hamburger Arbeiterbezirk Hammerbrook um 1930. Es ist das kommunistische Großstadtmilieu, in dem Günter Lucks (geboren 1928) aufwächst. Aber der kleine Günter will unbedingt zum Jungvolk. Eine Kindheit zwischen den Extremen, einem versunkenen, erst von den Nazis und dann von der »Operation Gomorrha« endgültig zerstörten Milieu, das auch nach dem Krieg nicht wiedererstand. Es ist zugleich ein authentisches Bild aus dem Leben in den traditionellen Arbeiterbezirken Hamburgs.
Sprecher: Thorsten Breitfeld (Hamburg).
1 CD DAISY (6:16 h) H035672

Maissen, Thomas:

Schweizer Heldengeschichten – und was dahintersteckt.
Baden : Verlag Hier und Jetzt, 2015.
Fremde Vögte – immerwährende Neutralität – Sonderfall: ein Setzkasten eidgenössischer Mythen, mit denen gerne Identitätsstiftung und Europapolitik betrieben wird. Thomas Maissen blickt nüchtern auf diese vermeintlichen Heldengeschichten und Schlagworte. Er erklärt, was wir heute über das reale geschichtliche Umfeld wissen. Eine Orientierungshilfe in einer Zeit, in der die Schweiz ihre Geschichtsbilder hinterfragen muss, will sie ihren Platz im sich wandelnden Europa weiterhin behaupten.
Sprecher: Matthias Flückiger (Landschlacht).
1 CD DAISY (8:55 h) H035760

Reuter, Christoph:

Die schwarze Macht :
der »Islamische Staat« und die Strategen des Terrors.
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2015.
Basierend auf eigenen umfangreichen Recherchen vor Ort und der Auswertung zahlreicher, auch bisher unbekannter Dokumente zeigt der »spiegel«-Reporter Christoph Reuter überzeugend auf, warum der IS so lange im Verborgenen blieb und fügt einen neuen Erklärungsansatz hinzu, der den unglaublichen Aufstieg begreifbarer macht. Unter der religiösen Oberfläche ist der IS ein »Stasi-Kalifat«, das sich vor allem auf ehemalige irakische Geheimdienstler und ihre planvollen Strategien zur Machtübernahme und Staatsbildung stützt. Radikale Religiosität ist dabei lediglich ein Herrschaftsinstrument. Terror wird medial inszeniert für eine maximale Außenwirkung.
Sprecher: Hans Peter Kovács (Marburg).
1 CD DAISY (16:27 h) H035829

Der Spiegel – Geschichte (Jahrgang 7, 2015, Heft 5. Aufstieg und Fall der Republik Rom).

Hamburg : Spiegel-Verlag.
Jahrgang 7, 2015, Heft 5. Aufstieg und Fall der Republik Rom. - 2015.
Rom hat sich von früh an selbst zum Mythos gemacht – wohl gerade weil der Aufstieg zur Supermacht nur über große, einprägsame Erzählungen zu schaffen war.
Sprecher: Emilia Blumenberg (Marburg).
1 CD DAISY (7:07 h) H035824

Der Spiegel – Geschichte (Jahrgang 7, 2015, Heft 6. Die Reformation).

Hamburg : Spiegel-Verlag.
Jahrgang 7, 2015, Heft 6. Die Reformation. - 2015.
Es scheint lange her, doch der Wandel in Politik und Kultur, den die Reformation einläutete, spüren wir noch heute in Deutschland, Europa und vielen Teilen der Welt – die Ideen Martin Luthers und der anderen Kirchenkritiker veränderten weit mehr als die Religion.
Sprecher: Thomas Kopaniak (Marburg).
1 CD DAISY (7:28 h) H035825

Tenenbom, Tuvia:

Allein unter Juden :
eine Entdeckungsreise durch Israel.
Berlin : Suhrkamp, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Michael Adrian.
Dreißig Jahre, nachdem er seine Heimat in Richtung USA verlassen hat, kehrte er, der Sohn eines Rabbiners, zurück, um sich ein eigenes Bild davon zu machen, wie sich die kulturelle und politische Identität Israels verändert hat. Dafür ist er wieder kreuz und quer durchs Land gereist: vom Gazastreifen bis zu den Golanhöhen, von Eilat bis zu den Hisbollah-Stellungen im Norden. Und schon bald erkennt er, dass man, um dieses Land wirklich zu verstehen, mit allen sprechen muss: mit Ultraorthodoxen und Atheisten, mit Fundamentalisten jeglicher Couleur, mit Kibbuzniks und Siedlern, Rabbis und Imamen, mit Mystikern und Intellektuellen, Militärs und Geheimagenten, mit israelischen Prominenten und palästinensischen Politikern, mit Journalisten ... – Das Ergebnis dieser nicht immer ganz konfliktfrei verlaufenen Begegnungen ist eine ebenso unterhaltsame wie erhellende Erkundung eines Landes der Extreme, wie man sie so noch nie gelesen hat.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (16:17 h) H033055

Mathematik, Naturwissenschaften

Henig, Robin Marantz:

Der Mönch im Garten :
die Geschichte des Gregor Mendel und die Entdeckung der Genetik.
Berlin : Argon-Verlag, 2001.
Aus dem Amerikanischen von Andrea Stumpf und Gabriele Werbeck.
Als der Abt Gregor Johann Mendel 1865 seine Forschungsergebnisse veröffentlicht, interessiert sich niemand für seine Studien an Erbsen und Bohnen, geschweige denn für die von ihm aufgestellten
Vererbungsgesetze. Erst im Jahre 1990 entdecken drei Wissenschaftler unabhängig voneinander sein Vermächtnis und geben damit den Anstoß für den Siegeszug der Genetik.
Sprecher: Uve Teschner (Berlin).
1 CD DAISY (11:47 h) H035591

Medizin, Gesundheit

Koch, Samuel:

Rollevorwärts :
das Leben geht weiter, als man denkt.
Asslar : adeo-Verlag, 2015.
Fünf Jahre ist es her, dass Samuel Koch bei »Wetten, dass ..?!« verunglückte. Fünf Jahre, von denen er sagt: »Hätte ich von Anfang an gewusst, dass ich so lange fast vollständig gelähmt verbringen muss, ich wäre durchgedreht.« Aber er stellt fest: »Ich habe auch viele Stunden erlebt, die schön und glücklich waren und die mir gezeigt haben, dass es sich öfter lohnt zu leben, als man denkt.« Zwischen diesen beiden Polen bewegt sich Samuel Koch mit scheinbar endloser Energie und unerschütterlichem Humor nun also rollend statt Saltos schlagend durchs Leben, absolviert ein Schauspielstudium »ohne Körper«, lernt gefühlt die Hälfte der deutschen Bevölkerung kennen und erlebt dabei Überraschendes und Schockierendes, Absurdes und Seligmachendes.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (7:21 h) H035594

Lukas, Elisabeth:

Auch dein Leiden hat Sinn :
logotherapeutischer Trost in der Krise.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1994.
Ein Buch gegen das Gefühl der Ohnmacht: Eindrucksvoll zeigt die Frankl-Schülerin und erfahrene Psychotherapeutin an vielen Beispielen aus ihrer Praxis, wie es leidgeprüften Menschen gelingen kann, schwere seelische Not zu überwinden und einen neuen Anfang zu finden.
Sprecher: Angelika Poost (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (11:06 h) H035759

Marsh, Henry:

Um Leben und Tod :
ein Hirnchirurg erzählt vom Heilen, Hoffen und Scheitern.
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2015.
Aus dem Englischen von Katrin Behringer.
8.000 Operationen an unserer »Ich-Zentrale« hat der britische Hirnchirurg Marsh auf dem Buckel; sein Fazit: »Jeder Chirurg trägt einen Friedhof in sich«, neben Erfolg steht immer auch Versagen – gerade in der hoch riskanten Hirnchirurgie, in der so manche OP an das »Entschärfen einer Bombe« gemahnt. Marsh schildert seinen Lebensweg und seine Karriere; er befasst sich selbstkritisch mit den eigenen Fehlern, denen seines Berufsstandes und mit den Mängeln des (britischen) Gesundheitssystems. Die 25 Kapitel von »Pineozytom« bis »Anaesthesia dolorosa« stehen für seine Fälle in der Neurochirurgie.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (11:56 h) H035762

Schomann, Stefan:

Im Zeichen der Menschlichkeit :
Geschichte und Gegenwart des Deutschen Roten Kreuzes.
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2013.
Vom Hilfswerk für verwundete Soldaten zur bedeutendsten humanitären Organisation der Welt. In seinem Buch schildert Stefan Schomann die Geschichte des deutschen Zweigs der Organisation und ihrer engagierten Mitarbeiter durch die Zeiten der Weltkriege und der deutschen Teilung hindurch bis in die Gegenwart. Er erzählt von selbstlosen Heldentaten und von politischem Missbrauch, von medizinischem Fortschritt und von den Herausforderungen, denen sich das Rote Kreuz im 21. Jahrhundert gegenüber sieht.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (12:33 h) H034336

Yalom, Irvin D.:

Die Liebe und ihr Henker :
& andere Geschichten aus der Psychotherapie.
München : btb-Verlag, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Hans-Jürgen Heckler.
Spannend wie Kriminalgeschichten lesen sich die zehn hier versammelten Fallstudien aus der Psychiatrie. Der Autor erzählt. wie es ihm gelingt, psychische Barrieren zu überwinden und zum Kern des seelischen Konflikts seiner Patienten vorzudringen.
Sprecher: Mario Andersen (München).
1 CD DAISY (12:49 h) H035660

Philosophie, Soziologie

Behinderte leben! :

als Eltern von behinderten Kindern den Alltag bewältigen.
Basel : Brunnen-Verlag, 1998.
Wir leben in einer Gesellschaft, in der das Existenzrecht von Behinderten zunehmend in Frage gestellt wird. In diesem Buch geht es aber um Kinder, die tatsächlich behindert sind und die leben! Offen und ehrlich haben Eltern eine Fülle von Erfahrungen niedergeschrieben.
Sprecher: Beate Braus; Frank Winterstein (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (9:42 h) H035686

Hannemann, Inge:

Die Hartz-IV-Diktatur :
eine Arbeitsvermittlerin klagt an.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2015.
Viele Jahre lang arbeitete Inge Hannemann als Arbeitsvermittlerin, und ihr Engagement für die Kunden sorgte für Unmut bei Kollegen und Vorgesetzten. Hannemann weigerte sich, ohne Rücksicht auf die Lebensumstände Sanktionen zu verhängen oder sinnlose Weiterbildungen zu verordnen. Ihr Protest stieß auf taube Ohren, und Inge Hannemann ging an die Öffentlichkeit. Von da an wurden ihre Gespräche abgehört und ihr Arbeitsplatz durchsucht. Letztlich wurde sie freigestellt. In ihrem Buch deckt Inge Hannemann auf, was in den Jobcentern Deutschlands Tag für Tag geschieht, welche menschlichen Tragödien die Hartz-IV-Sanktionen auslösen – und wie teuer das unseren Staat zu stehen kommt.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (10:01 h) H034322

Ott, Rudi:

Wertvoller als alles Gold ist die Seele :
die Weisheit großer Philosophen nutzen.
München : Kösel, 1999.
Dieses philosophische Trainingsbuch weckt geistige Potentiale für den Alltag und lässt uns für konkrete Lebensfragen neue Ressourcen entdecken.
Sprecher: Lilly Friedrich (Landschlacht).
1 CD DAISY (10:27 h) H035629

Psychologie, Lebensratgeber

Berg, Fabienne:

Übungsbuch Resilienz :
50 praktische Übungen, die der Seele helfen, vom Trauma zu heilen.
Paderborn : Junfermann, 2014.
Warum schaffen es einige Menschen, selbst mit schlimmsten traumatischen Erfahrungen fertig zu werden, wo andere daran zerbrechen? Das Konzept der Resilienz kann eine Antwort darauf sein: die innere Einstellung und praktische psychologische Fähigkeiten helfen, Krisen zu überstehen und an ihnen zu wachsen. Diese sogenannten Resilienz-Faktoren kann man trainieren. Die Autorin hat 50 praktische Übungen zusammengestellt, die helfen sollen, von einem Trauma zu genesen und die eigene Widerstandsfähigkeit wieder zu stärken.
Sprecher: Dagmar Gabriel; Fabienne Berg (Landschlacht).
1 CD DAISY (5:57 h) H035684

Filker, Claudia:

10 1/2 gute Gründe ... lieber locker zu bleiben :
zufrieden sein, auch wenn das Leben nicht perfekt ist.
Gießen : Brunnen-Verlag, 2009.
Locker lassen, locker bleiben, nicht ärgern, nicht nörgeln! Aber wie soll das gehen, wenn wieder mal alles schief zu laufen droht...? – Dieser alltagstaugliche Ratgeber zeigt, wie es gelingt, an Stresstagen den Blickwechsel zu schaffen, sich selbst und anderen mit etwas mehr Barmherzigkeit das Leben zu erleichtern und ganz nebenbei keine unnötigen Nörgel-Falten zu bekommen.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (2:43 h) H035712

Kast, Verena:

Lass dich nicht leben – lebe! :
die eigenen Ressourcen schöpferisch nutzen.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2002.
Die Tiefenpsychologin erschließt neue Dimensionen in einer Zeit, in der viele Menschen das Gefühl haben, nicht so zu leben, wie es eigentlich richtig wäre. Die Lust am Neuen entdecken, Lebensleidenschaft entwickeln, dem Leben mehr Energie geben. Zentrale Texte von Verena Kast zu diesem Lebensthema.
Sprecher: Elftraud von Kalckreuth (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (5:33 h) H035739

Köpf, Peter:

Der Winterschlaf der Männer ist vorbei :
für eine neue Allianz von Adam und Eva.
Stuttgart : Kreuz-Verlag, 2000.
Seit Beginn der Frauenbewegung dominieren gegenseitige Schuldzuweisungen die Beziehung zwischen Adam und Eva. Erst jetzt begreifen viele Frauen, dass ihnen der »liebste Feind«, der Mann, schon lange fehlt, und wünschen sich wieder echte Partner – konfliktstark, verantwortungsvoll und selbstbewusst. Aber es gibt Grund zur Hoffnung: Der Winterschlaf der Männer ist vorbei. Die Maulkorbgeneration erwacht und meldet sich zu Wort.
Sprecher: Frank Winterstein (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (9:37 h) H035744

Rey, Karl Guido:

Du fehlst mir so sehr :
der Weg der Liebe durch Tod und Trauer.
München : Kösel, 1998.
Ein Psychotherapeut berichtet über die Trauer um seine Frau und gibt ein erschütterndes Zeugnis, wie Liebe durch Tod und Trauer hindurchgehen und fortleben kann.
Sprecher: Matthias Flückiger (Landschlacht).
1 CD DAISY (9:58 h) H035641

Yalom, Irvin D.:

In die Sonne schauen :
wie man die Angst vor dem Tod überwindet.
München : btb-Verlag, 2008.
Aus dem Amerikanischen von Barbara Linner.
Der Psychoanalytiker untersucht die Angst vor dem Tod unter drei Aspekten: der Arbeit mit seinen Patienten, der Philosophie und seiner persönlichen Erfahrung.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (7:12 h) H035664

Religion, Esoterik

Armstrong, Karen:

Im Namen Gottes :
Religion und Gewalt.
München : Pattloch, 2014.
Aus dem Englischen von Ulrike Strerath-Bolz.
Die anerkannte Religionswissenschaftlerin geht dem komplizierten Verhältnis von Religion und Gewalt auf den Grund: von den Hochkulturen des Altertums über den Einfluss der Religion auf die mittelalterlichen Großreiche bis hin zu den Konflikten der Nationalstaaten und den religiösen Verwerfungen der Gegenwart. Ihr Fazit: Religion taugt nicht zum Sündenbock für die heutigen (Religions-)Konflikte. Denn: Bis heute versteckt sich eine machtpolitisch und ideologisch motivierte Politik hinter der Maske religiöser Überzeugungen. Karen Armstrong schafft Grundlagen für das Verständnis der aktuellen internationalen Konflikte, die von politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Interessen beherrscht sind.
Sprecher: Matthias Flückiger (Landschlacht).
1 CD DAISY (25:31 h) H035682

Berger, Klaus:

Darf man an Wunder glauben?
Stuttgart : Quell-Verlag, 1996.
Der aktuelle Streit um Wunder in der Bibel zeigt, wie viel in der christlichen Religion an ihnen hängt. Man drückt sich um sie herum oder deutet sie um. Der Autor nimmt diese Wunder ernst und sieht in ihnen Hinweise auf eine Wirklichkeit, die unseren Verstand übersteigt.
Sprecher: Frank Winterstein (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (7:12 h) H035685

Berger, Klaus:

Gottes einziger Ölbaum :
Betrachtungen zum Römerbrief.
Stuttgart : Quell-Verlag, 1990.
Klaus Bergers Betrachtungen zum Römerbrief behandeln die zentralen Themen des Paulus: Gottes Treue, Befreiung des Menschen, Tod und Auferstehung, Glaube und Gerechtigkeit, das Verhältnis von Judentum und Christentum, das den Rahmen des Briefes bildet. Das Gemeinsame zwischen jüdischer und christlicher Tradition veranschaulicht Paulus mit dem Bild von Gottes einzigem Ölbaum. Die Diskussion über den Römerbrief vollzog sich bislang oft nur in den Kreisen von Gelehrten, fernab vom kirchlichen Leben. Dem Autor gelingt es, mit verschiedenen Formen des Erzählens und Meditierens einen phantasievollen Zugang zum Denken des Paulus zu eröffnen.
Sprecher: Wolfgang Dünnebeil (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (13:11 h) H035687

Berger, Klaus:

Qumran und Jesus :
Wahrheit unter Verschluß?
Stuttgart : Quell-Verlag, 1993.
Der Autor als Kenner des antiken Judentums vermittelt interessante Einblicke in die Texte aus den Höhlen von Qumran, die lange als »Verschlusssache« ausgegeben wurden und in den 1990er Jahren für großes Aufsehen sorgten.
Sprecher: Carl-Ulrich Huhn (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (4:41 h) H035688

Berger, Klaus:

Wie kann Gott Leid und Katastrophen zulassen?
Stuttgart : Quell-Verlag, 1996.
Auf diese Frage sucht der Autor die Antwort mit Hilfe der Bibel zu geben, nicht aus philosophischen Quellen. Dabei legt er den Ton nicht auf die Hiob-Frage nach dem Warum, sondern auf die Zeugnisse des Neuen Testaments. Die Antworten werden für viele äußerst ungewohnt sein.
Sprecher: Thomas Kopaniak (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (10:13 h) H035689

Berger, Klaus:

Wozu ist der Teufel da?
Stuttgart : Quell-Verlag, 1998.
Für viele Menschen ist der Teufel nur ein Begriff für das schillernde, bisweilen faszinierende Böse, für andere dagegen ist er die interessanteste Figur in den drei monotheistischen Religionen. Nach den Evangelien bestand Jesu hauptsächliches Wirken datin, dass er Dämonen austrieb und vom Teufel Besessene heilte. Gerade das aber ist für viele Menschen unbegreiflich.
Sprecher: Wolfgang Dünnebeil (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (9:39 h) H035695

Blank, Renold J.:

Leben ohne Todesangst.
Mainz : Matthias-Grünewald-Verlag, 1994.
Aus dem Portugiesischen.
Gibt es ein Leben nach dem Tod, oder fallen wir ins Nichts? Klinisch Tote berichten in erstaunlicher Übereinstimmung von ihren Erlebnissen an der Schwelle zum Jenseits. Was ist davon zu halten? Der Autor gibt klare, verständliche und glaubwürdige Antworten.
Sprecher: Angelika Poost (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (4:26 h) H035697

De Mello, Anthony:

Warum der Schäfer jedes Wetter liebt :
Weisheitsgeschichten.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1993.
Aus dem Englischen von Ursula Schottelius.
Die Geschichten dieses Buches stammen aus den verschiedensten Ländern, Kulturen und Religionen. Sie gehören zum geistig-geistlichen Erbe – und weitverbreiteten Humor – des Menschengeschlechtes.
Sprecher: Rosemarie von Nostitz (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (5:59 h) H035704

Gremels, Georg:

Ein Mensch namens Luther :
vom Geheimnis der Wandlung.
Marburg : Francke, 2003.
In anspruchsvoll und kurzweilig verfassten Briefen an ein kritisch denkendes Kind der Neuzeit konfrontiert der Autor den Hörer mit diesem Vater der Neuzeit. Einem jungen Naturwissenschaftler versucht er so Luthers Spiritualität näher zu bringen.
Sprecher: Rainer Böhm (Marburg).
1 CD DAISY (8:21 h) H035817

Grün, Anselm:

Wunden zu Perlen verwandeln :
die 14 Nothelfer als Ikonen der Heilung.
Münsterschwarzach : Vier-Türme-Verlag, 2009.
Sie helfen einzeln oder gemeinsam in (fast) allen Lebenslagen: In der Runde der so genannten 14 Nothelfer hat der Volksglaube seit dem Mittelalter 14 Heilige versammelt, die in leidvollen Situationen oder bei Krankheiten um Beistand gebeten werden. Die Nothelfer, ihre Legenden und die Attribute, mit denen sie dargestellt werden, zeigen Wege der Heilung.
Sprecher: Walter Bachmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (2:42 h) H035720

Johne, Karin:

Einübung in christliche Mystik :
ein Kursus mit Meister Eckehart.
Graz : Verlag Styria, 1991.
Aus einem Briefkurs hat die Autorin ein Buch zusammengestellt, das die Grundlage für zwölf Wochen Exerzitien im Alltag bietet. Täglich regt ein Gedanke Meister Eckeharts zu Gebet und Meditation an. Dabei geht es vor allem darum, Gott im Alltag nicht zu verlieren, sondern ihn gerade dort zu finden.
Sprecher: Maja Heer (Landschlacht).
1 CD DAISY (10:50 h) H035736

Kaufmann, Thomas:

Luthers Juden.
Stuttgart : Reclam, 2014.
Kaufmann, Göttinger Professor für Kirchengeschichte und ausgewiesener Kenner der Reformation, untersucht die Haltung Luthers den Juden gegenüber und die Rezeption seiner Judenfeindschaft in der Kirchen- und Profangeschichte. Er analysiert die entsprechenden Schriften des Reformators und zeichnet aus ihnen den Wandel in seiner Einstellung zu den Juden von anfänglicher Duldung (1523) bis zum späteren Judenhass (1543) nach. Mit einem Überblick über die Wirkungsgeschichte dieses Judenhasses vom 16. Jahrhundert über das Dritte Reich bis heute beschließt er das Buch.
Sprecher: Emilia Blumenberg (Marburg).
1 CD DAISY (8:17 h) H035820

Koch, Ursula:

Wie eine Lilie unter Dornen :
Begegnungen mit Hanna, Ruth, Bathseba und anderen.
Gießen : Brunnen-Verlag, 1991.
Die Frauen des Alten Testaments! Kluge, tiefsinnige, theologische Abhandlungen gibt es über sie. Aber was wissen wir wirklich über die wagemutige Ruth, über die begehrenswerte Bathseba, über Hanna, was über Hagar oder Rizpa? Was darüber, wie sie – als Frauen ihrer Zeit – lebten, liebten, welches Glück, welches Leid sie erfuhren?
Sprecher: Beate Braus (Landschlacht).
1 CD DAISY (6:35 h) H035743

Krahe, Susanne:

Die Letzten werden die Ersten sein :
das Umkehrungsprinzip in der Bibel.
Würzburg : Echter-Verlag, 1997.
In bildkräftiger, packender Sprache folgt die Autorin den Spuren dieses zentralen Motivs quer durch die Überlieferungsgeschichte der Bibel.
Sprecher: Angelika Poost (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (6:57 h) H035745

Kuhn, Johannes:

Auch heute leuchtet der Himmel :
biblische Geschichten zum Vaterunser.
Stuttgart : Kreuz-Verlag, 1983.
Sprecher: Hildegard Kohlhaas (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (8:08 h) H035748

Kuschel, Karl-Josef:

Streit um Abraham :
was Juden, Christen und Muslime trennt – und was sie eint.
München : Piper, 1996.
Wenn Juden, Christen und Muslime Abraham als gemeinsamen Vater des Glaubens, als Leitfigur einer Ökumene annehmen würden, wäre das ein enormer Beitrag zur Förderung des Weltfriedens.
Sprecher: Thomas Kopaniak (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (17:35 h) H035752

Leben durch Zerstörung? :

über das Leiden in der Schöpfung ; ein Gespräch der Wissenschaften ; [Wolfgang Friedrich Gutmann (1935-1997) zum Andenken].
Würzburg : Echter-Verlag, 2000.
Auch in der nichtmenschlichen Natur gibt es Perversionen, sinnlose Zerstörung und Selbstzerstörung, Sadismus und Masochismus. Und niemand scheint dafür verantwortlich. Außer Gott vielleicht. Aber wie passt das zum Bild vom guten Schöpfer einer guten Schöpfung?
Sprecher: Walter Bachmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (12:57 h) H035808

Linden, Nico ter:

Das Leben Jesu nach Lukas und Johannes, die Geschichte der Apostel und die Offenbarung.
Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, 2004.
Aus dem Niederländischen von Stefan Häring.
In lebendiger Sprache erzählt ter Linden vom Weg Jesu, von den Anfängen der jungen Kirche und den Kämpfen der ersten Christen. Er erläutert Zusammenhänge und deutet Bilder, die für uns heute oft unzugänglich erscheinen. – Mit diesem sechsten Band beendet Nico ter Linden seinen großen Bibel-Zyklus mit Nacherzählungen biblischer Geschichten.
Sprecher: Walter Bachmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (14:26 h) H035755

Linden, Nico ter:

Die Psalmen, Hiob, das Hohelied und andere Schriften.
Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, 2004.
Aus dem Niederländischen von Stefan Häring.
Geschichten aus dem Alten Testament – spannend und modern erzählt, ohne das ursprüngliche Mysterium der Bibel zu verlieren: in sprachlich poetischer Weise gelingt es ter Linden, die Schriften einem nichttheologischen Publikum zugänglich zu machen. Der fünfte Band befasst sich mit den Psalmen, Sprüchen, Hiob, Hohelied, Rut, Klagelieder Jeremias, Prediger, Ester, Daniel, Esra-Nehemia und den Büchern der Chronik.
Sprecher: Walter Bachmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (10:15 h) H035757

Linden, Nico ter:

Von den Visionen und Verkündigungen der Propheten.
Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, 2002.
Aus dem Niederländischen von Stefan Häring.
Eine lebendige und spannende Nacherzählung der Bibel, die einen neuen Blick auf die Propheten des Volkes Israel ermöglicht.
Sprecher: Marianne Weber (Landschlacht).
1 CD DAISY (10:42 h) H035756

Lucado, Max:

Wie man Riesen besiegt :
meistern Sie die Widrigkeiten des Lebens.
Asslar : GerthMedien, 2007.
Aus dem Englischen von Jens Uhder.
Die Geschichte von David und Goliat kennt jeder. Goliat, der Riese – eine Bedrohung. Aber auch ein treffendes Bild für die Schwierigkeiten des Lebens. Für die ungelösten Probleme, die oftmals unüberwindlich scheinen. Ihr persönlicher Goliat verfolgt Sie in Gestalt von schlechten Gewohnheiten, unbezahlten Rechnungen oder Sorgen, die Sie sich um die Zukunft machen. Doch es gibt Hoffnung. Denn genau wie David können auch Sie Ihren »Riesen« entgegentreten. Der gleiche Gott, der David geholfen hat, wird heute auch Ihnen helfen.
Sprecher: Hans Josef Schöneberger (Marburg).
1 CD DAISY (9:15 h) H035802

Luther, Martin:

D. Martin Luthers Schrift Von der Freiheit eines Christenmenschen.
Berlin : Evangelische Verlags-Anstalt, ohne Jahr.
Eine aus 30 Thesen bestehende Denkschrift Martin Luthers aus dem Jahr 1520. Das Werk Luthers gehört zu den bedeutendsten Schriften zur Reformationszeit.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (1:09 h) H035818

Moltmann, Jürgen:

Mensch.
Stuttgart : Kreuz-Verlag, 2005.
Was ist der Mensch? Auf diese Frage gibt es heute eine Vielzahl von Antworten aus der Soziologie, der Psychologie, aus verschiedenen Weltanschauungen, aber auch aus der Theologie. In diesem Buch beleuchtet der Autor die verschiedenen Menschenbilder und rückt sie in Verhältnis zu seiner eigenen theologischen Position.
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (5:32 h) H035764

Müller, Klaus:

Endlich unsterblich :
zwischen Körperkult und Cyberworld.
Kevelaer : Butzon und Bercker, 2011.
Das Streben nach dem perfekten Körper steht zurzeit hoch im Kurs: Botox, Bodystyling und Schönheitsoperationen versprechen uns Erfolg und ewige Jugend. Gleichzeitig verliert die Körperlichkeit an Bedeutung: virtuelle Welten wie Internet und Cyberworld versprechen uns unbegrenzte Möglichkeiten. Der Autor enttarnt diese scheinbare Oberflächlichkeit als tiefe Sehnsucht des Menschen nach Unsterblichkeit. Er führt uns zurück zu einem christlichen Menschenbild, das tragfähiger ist, als viele glauben möchten.
Sprecher: Matthias Flückiger (Landschlacht).
1 CD DAISY (6:26 h) H035765

Niederberger, Lukas:

Kleine Bet-Lektüre.
Düsseldorf : Patmos-Verlag, 2006.
Die »Kleine Bet-Lektüre« ermutigt zu persönlicher Kommunikation mit Gott und gibt viele Impulse und Anregungen zum Ausprobieren. Sie schaut auf die großen Beter, etwa Franz von Assisi – und vor allem Jesus, wie sie Kontakt zu Gott suchten. Und sie geht auch ganz grundsätzlich der Frage nach, wann und warum wir überhaupt beten. Mit zahlreichen anregenden christlichen Gebeten von bekannten und unbekannten Christen.
Sprecher: Helmut Schüschner (Landschlacht).
1 CD DAISY (5:05 h) H035617

Nigg, Walter:

Der Teufel und seine Knechte.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1997.
Der Autor zeigt eindringlich, welche Auswirkungen der Teufelsglaube in frühen Jahrhunderten auf die kollektive Psyche hatte. Baudelaires scharfsichtige Beobachtung, wonach es »die vollkommene List des Teufels« sei, den Menschen zu überreden, dass er gar nicht existiere, sieht Nigg auch in neuerer Zeit erfüllt. Dieser Täuschung, der Verleugnung und Verdrängung des Bösen als fester Größe, ist auch die Gegenwart zum Opfer gefallen, ohne zu merken, dass sie ihm gerade dadurch unbeschränkte Macht verleiht. – Ein engagiertes und anregendes Buch.
Sprecher: Walter Bachmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (9:31 h) H035618

O'Donohue, John:

Anam Cara :
das Buch der keltischen Weisheit.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1998.
Aus dem Englischen von Giovanni Bandini und Ditte Bandini.
Der Autor enthüllt keltische Geheimnisse, die den Leser in unserer hektischen Zeit in harmonischen Einklang mit der Welt bringen und das Leben reicher machen können.
Sprecher: Matthias Flückiger (Landschlacht).
1 CD DAISY (9:40 h) H035621

Ohlig, Karl-Heinz:

Ein Gott in drei Personen? :
vom Vater Jesu zum »Mysterium« der Trinität.
Mainz : Matthias-Grünewald-Verlag, 1999.
Die Lehre von der Dreifaltigkeit Gottes gilt vielfach immer noch als der Kern der christlichen Offenbarung. Der Autor bricht ein theologisches Tabu. Er zieht sich nicht, wie die meisten anderen Theologen, auf die Rede von einem unergründlichen Mysterium zurück, sondern fragt historisch-kritisch nach: Wie ist dieses Dogma eigentlich entstanden? Welche äußeren Bedingungen und welche philosophischen und religionsgeschichtlichen Voraussetzungen haben zu seiner Formulierung geführt?
Sprecher: Lilly Friedrich (Landschlacht).
1 CD DAISY (6:31 h) H035622

Oost, Katharina:

Du hast meine Wärme gespürt :
eine Mutter wird Nonne ; Brief an ihre Tochter.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1993.
Ergreifende Geschichte eines Menschen, der darum ringt, den für seine Person adäquaten Lebensweg zu finden und konsequent zu gehen: in Briefform versucht eine Mutter, ihrer erwachsenen Tochter argumentativ verständlich zu machen, weshalb sie den Entschluss gefasst hat, in ein kontemplatives Kloster einzutreten.
Sprecher: Vera Wendelstein (Landschlacht).
1 CD DAISY (1:17 h) H035628

Panikkar, Raimundo:

Einführung in die Weisheit.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2002.
Weisheit ist die Kunst des Lebens, sie ist Grundlage von Glück und Freude. Wie aber wird ein Mensch weise? Kann man Weisheit lernen? Raimon Panikkar zeigt uns die Antworten der Weltreligionen: Wenn wir offen für die mytischen und mystischen Urerfahrungen sind, können wir den dringenden Fragen unserer Zeit sensibler begegnen, unserem Leben spirituelle Tiefe geben und sogar – zumindest ein wenig – weise werden.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Landschlacht).
1 CD DAISY (5:29 h) H035630

Petuchowski, Jakob Josef:

Das große Buch der rabbinischen Weisheit :
Geschichten der Meister.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2001.
Die Perlen aus dem Schatz der jüdischen Überlieferung, meisterhaft ausgewählt, neu übersetzt und erschlossen.
Sprecher: Helmut Schüschner (Landschlacht).
1 CD DAISY (5:30 h) H035633

Piechota, Ulrike:

So innig nah auf Kirchenstühlen :
neue Bosheiten aus dem Gemeindeleben.
Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, 1984.
Die Autorin hat als evangelische Pfarrfrau so manche interessante Beobachtung in der Gemeinde und in kirchlichen Gremien gemacht. Sie hat sie in kurze Geschichten umgesetzt, die Charakteristisches auf den Punkt bringen.
Sprecher: Hano Folie (Landschlacht).
1 CD DAISY (2:01 h) H035634

Ranke-Heinemann, Uta:

Nein und Amen :
mein Abschied vom traditionellen Christentum.
München : Heyne, 2006.
Die Autorin, weltweit erste Professorin für katholische Theologie, verlor 1987 ihre Lehrbefugnis, weil sie die Jungfrauengeburt in Frage stellte. Ihre Zweifel an den Legenden des Neuen Testaments und am christlichen Glaubensbekenntnis haben sich seither vermehrt. In ihrem internationalen Bestseller »Nein und Amen« erörtert sie darüber hinaus die universale Hoffnung – auch in anderen Weltreligionen – auf ein ewiges Leben jenseits des Todes. – Das Buch erschien bereits 1992 mit dem Untertitel »Anleitung zum Glaubenszweifel«.
Sprecher: Dagmar Gabriel (Landschlacht).
1 CD DAISY (20:31 h) H035639

Schmid, Georg:

Das ärgerliche Christentum :
seine irritierenden Einsichten und provozierenden Absichten.
Stuttgart : Kreuz-Verlag, 2007.
Es finden sich unzählige Gründe, sich über das Christentum zu ärgern. Manches davon wird sich bei eingehender Betrachtung als Missverständnis erweisen. Andere »Ärgernisse« – Kreuztod, Feindesliebe, Ebenbildlichkeit Gottes, leibliche Auferstehung – gehören jedoch elementar zum Christentum und wollen als gedankliche und emotionale »Brüskierungen« wahrgenommen werden. Diese Provokationen nimmt Georg Schmid genauer unter die Lupe.
Sprecher: Matthias Flückiger (Landschlacht).
1 CD DAISY (5:07 h) H035771

Schneider-Böklen, Elisabeth:

Feminismus und Glaube.
Mainz : Matthias-Grünewald-Verlag, 1991.
Das vorliegende Buch möchte informieren, Positionen verständlich machen, feministische Autorinnen in ihren Hauptschriften und Grundgedanken vorstellen, leitet aber auch zur Entscheidung und Unterscheidung an.
Sprecher: Beate Braus (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (5:50 h) H035772

Schwager, Raymund:

Dem Netz des Jägers entronnen :
wie Jesus sein Leben verstand.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1994.
Wie hat Jesus selbst seinen Lebens- und Glaubensweg erlebt und verstanden? Darauf gibt das Neue Testament keine klare Antwort. Die Sendung, die Verkündigung und die Dramatik des Lebens Jesu sind in seiner persönlichen, engagierten Auseinandersetzung mit der alttestamentlichen Glaubenswelt entstanden. Der Autor wagt eine Einfühlung in die innere Dynamik dieses Lebens. Das Ergebnis ist eine spannende Erzählung, die uns in diesen großen Lebensprozess hineinlockt und die entscheidende religiöse Erfahrung Jesu nachvollziehbar macht. Dabei stützt sich der Autor auf ein umfassendes Wissen über den alttestamentlichen Hintergrund.
Sprecher: Matthias Flückiger (Landschlacht).
1 CD DAISY (9:26 h) H035773

Schwarz, Andrea:

Mehr leben! :
eine Auszeit mit dem Propheten Elija.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2012.
Die Autorin lädt in diesem Buch dazu ein, sich eine persönliche Auszeit zu nehmen. Überraschend aktuell erschließt sie die Erzählungen zum Propheten Elija: Es ist die Geschichte eines Wegs aus dem Gefühl der Erschöpfung und des Burnout zu neuem Leben. Die vierzig Impulse des Buches helfen, Lebensschritte zu finden und zu gehen, hin zu »mehr Leben«.
Sprecher: Dagmar Gabriel (Landschlacht).
1 CD DAISY (5:23 h) H035775

Schwarz, Hans:

Schöpfungsglaube im Horizont moderner Naturwissenschaft.
Neukirchen-Vluyn : Bahn, 1996.
In verständlicher Sprache, jedoch ohne Verzicht auf notwendige Details, wird im vorliegenden Buch aufgezeigt, wie man in einer von Naturwissenschaft und Technik geprägten Welt an Gott als Schöpfer, Bewahrer und Erlöser der Welt glauben kann.
Sprecher: Angelika Poost (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (10:10 h) H035776

Sons, Rolf:

Martin Luther als Seelsorger :
die Freiheit neu entdecken.
Holzgerlingen : SCM-Verlag, 2015.
Martin Luther, der große Reformator, unerschrocken und mutig, doch auch niedergeschlagen und verzweifelt. Nach tiefem Ringen erlebte er die Gnade Gottes. Seine zahlreichen Briefe und Schriften sind heute wie damals eine Quelle der Ermutigung und des Trostes. Dr. Rolf Sons zeigt, wie Luthers seelsorgerlicher Rat in Krisen und menschlichen Nöten auch heute noch guttut und Menschen in die Freiheit führen kann.
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg).
1 CD DAISY (8:49 h) H035608

Steffen, Uwe:

Die Jona-Geschichte :
ihre Auslegung und Darstellung im Judentum, Christentum und Islam.
Neukirchen-Vluyn : Neukirchenener Verlag, 1994.
Die Jona-Geschichte gehört zu den beliebtesten Erzählungen. Hier wird dargestellt, auf welch unterschiedliche Weise sie in den drei monotheistischen Weltreligionen gedeutet wird.
Sprecher: Frank Lilie (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (7:04 h) H035778

Stern, Marc:

Der gestörte Schabbat :
chassidische Geschichten.
Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, 2000.
Grand-Rabbin Marc Stern erzählt die gesammelten Geschichten mit viel Einfühlungsvermögen und einer Prise Humor. Die Palette der Rabbiner, die in diesem Buch die Hauptrolle spielen, reicht vom Baal Schem Tow bis zu den Rebbes unserer Zeit.
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (4:59 h) H035779

Sutter Rehmann, Luzia:

Wut im Bauch :
Hunger im Neuen Testament.
Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, 2014.
Dieses Buch spricht aus, was wir Wohlgenährten gerne übersehen: Die Bibel entfaltet eine Theologie der Hungrigen. Es geht darum, diese zu entdecken - den Hunger in seiner ganzen tödlichen Magerkeit zu begreifen und die Wut zu verstehen, die eine Reaktion, vielleicht sogar die Antwort auf den Hunger ist. Wut ist das unbedingte Gefühl, dass etwas falsch ist und dass etwas unternommen werden muss. Darum gibt es eine kritisch-visionäre Wut. Sie richtet sich auf etwas, dass noch nicht da ist. Dieses Buch lädt ein zu einer Lektüre, die es möglich macht, den Hunger in der Bibel zu sehen und von den Menschen, die mit ihm gerungen haben, Gerechtigkeit und Veränderung zu lernen.
Sprecher: Michela Gösken (Landschlacht).
1 CD DAISY (19:13 h) H035780

Wolf, Hubert:

Ankunft 24. Dezember :
Weihnachten neu entdecken.
Darmstadt : Lambert Schneider, 2015.
Der bekannte Theologe Hubert Wolf lädt dazu ein, Advent und Weihnachten in ihrer eigentlichen Bedeutung wieder neu zu entdecken. Ein Begleiter für alle, die sich in der vorweihnachtlichen Betriebsamkeit Zeiten des Innehaltens und der Besinnlichkeit gönnen und bewusst Weihnachten feiern möchten.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (2:59 h) H035786

Zink, Jörg:

Die sieben Zeichen :
die Wunder im Johannesevangelium als Zeichen zum Heilwerden.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1996.
Licht, Brot, Wein, Weg, Tür – in diesen klaren, kraftvollen Bildern und in elementaren Zeichenhandlungen verweist Jesus im Johannesevangelium auf die Geheimnisse des Lebens. Kundig und sensibel deutet der Autor sie als Orientierung für unseren eigenen Weg.
Sprecher: Horst Schwinkendorf (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (3:42 h) H035788

Zink, Jörg:

Vor uns der Tag :
was die Passions- und die Ostergeschichte bedeuten.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1996.
Mit einundzwanzig Jahren erweckte die Passionsgeschichte erstmals das ernsthafte Interesse von Jörg Zink. Es war Krieg. Um ihn herum das Massensterben. Auf langen Wegen des Nachdenkens und Mitgehens hat Jörg Zink die eigentümliche Kraft der alten Texte neu erfahren. Sie wurden ihm zum Grundmodell eines zuversichtlichen Menschenweges.
Sprecher: Horst Schwinkendorf (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (4:34 h) H035789

Sprachwissenschaft, Wörterbücher

Deutscher, Guy:

Du Jane, ich Goethe :
eine Geschichte der Sprache.
München : Beck, 2008.
Aus dem Englischen von Martin Pfeiffer.
Wie behilft man sich in Sprachen, die kein Verb für »haben« haben? Warum schrieb Luther vom »schlechten« Weg, wenn er eigentlich den guten meinte? Wie entwickelte sich Sprache vom steinzeitlichen »Ich Tarzan, du Jane« zu den komplexen Sprachen der Antike und der Gegenwart? Geistreich und mit viel Witz vermittelt der Autor die neuesten Erkenntnisse der Linguistik und beschreibt, wie unsere alltäglichsten Gewohnheiten die eindrucksvollsten Sprachstrukturen hervor- und auch wieder zu Fall bringen. – Die deutsche Ausgabe wurde speziell für deutschsprachige Leser umgearbeitet und erweitert.
Sprecher: Michela Gösken (Landschlacht).
1 CD DAISY (15:06 h) H035707

Tiere

Dittrich, Lothar:

Schimpansenkinder.
Wittenberg : Ziemsen, 1961.
Der Text geht zunächst kurz auf die Abstammungsgeschichte der Menschen sowie der Menschenaffen ein und behandelt die Intelligenzleistungen von Schimpansen an Hand sowjetischer, deutscher und amerikanischer Versuche. Dann kommentiert er einen Tagesablauf der Schimpansenkinder im Zoo und macht deutlich, wie viel Sorge und Mühe, aber auch Freude die Arbeit mit diesen empfindlichen Tieren mit sich bringt. Ein Buch für alle Tierfreunde.
Sprecher: Hans Lanzke (Leipzig).
1 CD DAISY (1:26 h) H000909

Franke, Werner:

Luise – Karriere einer Wildsau.
Hildesheim : Gerstenberg, 1987.
Die aufregende Biografie des bekanntesten und berühmtesten Schweins der Welt, der Drogen- und Sprengstoff-»Polizei-Spürwildsau«, dokumentiert von seinem Ziehvater und Ausbilder, Polizeihauptkommissar Werner Franke.
Sprecher: Beate Keßner (Berlin).
1 CD DAISY (9:22 h) H035573

Frisch, Karl von:

Geheimnisse der Tiersprache.
Frankfurt am Main : Akademische Verlagsgesellschaft, 1962.
Darin: Stationen meines Lebens / Karl von Frisch.
Sprecher: Karl von Frisch (Frankfurt am Main/Leipzig).
1 CD DAISY (0:54 h) H001485

Wirtschaft

Pinzler, Petra:

Der Unfreihandel :
die heimliche Herrschaft von Konzernen und Kanzleien.
Reinbek : Rowohlt Polaris, 2015.
Die Idee hat sich lange Zeit bewährt: Mehr Handel ist besser als weniger. Doch die aktuelle Liberalisierung der Märkte hat nichts mehr damit zu tun. Denn in der internationalen Handelspolitik geht es heute nicht mehr darum, ein paar Zölle zu senken. Vielmehr werden hart erkämpfte Schutzregeln und Standards niedergerissen. Wie kam es dazu? Was wollen die umstrittenen Abkommen TTIP, CETA oder TISA? Wer steckt dahinter? Welche Alternativen gibt es? Orientierung und Tiefenwissen zu einer Entwicklung, die unseren Alltag verändern wird.
Sprecher: Arno Kraußmann (Marburg).
1 CD DAISY (9:18 h) H035801

Kinder- und Jugendliteratur

Literatur für Leser ab 7 Jahre

Angermayer, Karen Christine:

Schnauze, es ist Weihnachten! :
eine Adventsgeschichte in 24 Kapiteln.
München : cbj-Verlag, 2015.
Bruno ist rundum zufrieden mit seinem Hundeleben. Doch das ändert sich schlagartig, als seine Familie Zuwachs bekommt. Katzenzuwachs. Eine K.A.T.Z.E. In seinem Haus! Unter seinem Dach! Bruno ist mit seinem Hundelatein am Ende, denn Soja ist gesundheitsbewusst, redet viel und bewegt sich gern. Mit anderen Worten: Sie ist das genaue Gegenteil von Bruno. Wie soll er die 24 Tage bis Weihnachten bloß überstehen?
Sprecher: Stephan Gabriel (Hamburg).
1 CD DAISY (1:28 h) H035674

John, Kirsten:

Apfelsommer.
München : cbj-Verlag, 2015.
Für die 10-jährige Julie gibt es nichts Schöneres als Ferien auf Gut Gulderling, der Apfelplantage ihrer beiden Tanten. Und dieses Jahr freut Julie sich ganz besonders, will sie doch mit einem eigenen Rezept auf der Landesschau punkten! Aber dann machen ihr die Apfelpflücker-Kinder Tom, Lina und Anna einen Strich durch die Rechnung – reißen die sich doch glatt Julies Lieblingsbaum unter den Nagel! Das gefällt Julie gar nicht – bis Tom ein altes, verrostetes Metallkästchen entdeckt, dessen mysteriöser Inhalt den Kindern ein Rätsel aufgibt. Sofort machen sie sich auf Spurensuche und stoßen schon bald auf ein altes Familiengeheimnis ... – Ab 8.
Sprecher: Judith Mauch (Hamburg).
1 CD DAISY (4:14 h) H035668

Die schönsten Gute-Nacht-Geschichten.

Frankfurt am Main : Ullstein, 1960.
Sprecher: Ursula Glöckner (Münster).
1 CD DAISY (5:26 h) H035626

Literatur für Leser ab 9 Jahre

Gephart, Donna:

Tod durch Klopapier. - (Leipziger Lesekompass)
München : cbt-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Sabine Hübner.
Das Leben kann ein Arschloch sein: Als Bens Mutter eines Tages das gute Klopapier gegen billiges, kratziges eintauscht, erkennt er, dass ihre Geldsorgen groß sein müssen. Doch der Siebtklässler hat weit mehr zu verlieren als das gute Klopapier. Wenn er nicht ganz schnell möglichst viel Geld mit dem Verkauf von Schokoriegeln und dem Gewinnen verschiedener Preisausschreiben macht, wird seine Familie aus der Wohnung geworfen. Und auch wenn Ben wirklich gut darin ist, wird es für einen Geldpreis reichen, mit dem er nicht nur die Miete bezahlen sondern auch das Versprechen einhalten kann, das er seinem Vater kurz vor dessen Tod gegeben hat? Schließlich ist es ein selbstgebasteltes Zombie-Hochzeitskleid aus Klopapier, das alles entscheiden könnte.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (6:20 h) H035421

Heinrich, Finn-Ole:

Ende des Universums.
München : Hanser, 2014.
Maulen ist eine Lebenseinstellung. Findet zumindest Maulina Schmitt, die frechste Maulerin unter der Sonne. Nachdem ihr Vater eine zweite Familie gegründet hat, tobt in ihrem alten Zuhause Mauldawien wieder das Leben. Maulina erobert sich den Dachboden darüber: ihr Maultropolis. Hier haben alle Platz: Paul und Kurt, die Kröten, ihr Vater und sogar ihre Mutter Klara, irgendwie. Deren Krankheit ist kaum mehr aufzuhalten. Maulina müsste zaubern lernen. Weil sonst nichts hilft. Aber wie und wo lernt man das eigentlich?
Sprecher: Ulrike Johannson (Hamburg).
1 CD DAISY (4:53 h) H035655

Heinrich, Finn-Ole:

Warten auf Wunder.
München : Hanser, 2014.
In diesem Sommer soll Maulina Schmitt lernen, die Krankheit ihrer Mutter zu verstehen. Das neue Rollstuhl-Leben in Plastikhausen ist jeden Tag eine logistische Meisterleistung. Maulina muss akzeptieren, dass sich die Zeit nicht zurückdrehen lässt und auch ihr Vater ein neues Leben begonnen hat. Sie entführt ein Zebra, um ihn zur Raison zu bringen, und packt ihre Mutter, Paul und ihren Opa für eine letzte gemeinsame Reise ein. Und sie behält ihr geliebtes altes Zuhause so genau im Blick, dass ihr ganz anders wird, als sie merkt, was sich dort anbahnt ...
Sprecher: Ulrike Johannson (Hamburg).
1 CD DAISY (5:30 h) H035654

Hillerman, Tony:

Der Junge, der die Libelle schuf :
ein Märchen der Zuni.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1995.
Aus dem Amerikanischen von Bettina Münch.
Der Autor, der unter den Potowatomie- und Seminole-Indianern aufwuchs, erzählt eine alte Legende der Zumi-Indianer, die in eine Hungersnot gerieten und sich auf die Wanderschaft begaben; dabei wurden ein Junge und ein kleines Mädchen vergessen. Um die Schwester zu trösten, will der Junge aus Maisstroh einen Schmetterling basteln, daraus wird aber ein neues Tier – eine Libelle, die sich aufmacht, um bei den Maismädchen, den heiligen Schutzgöttern der Zumi, Hilfe für die Kinder zu holen.
Sprecher: Ursula Vöge (Marburg).
1 CD DAISY (2:00 h) H035729

Hula, Saskia:

Ein Denkmal für Frau Hasenohr. - (Leipziger Lesekompass)
Innsbruck : Obelisk-Verlag, 2016.
Noahs Lehrerin, Frau Hasenohr, ist genau richtig. Sie mag Planetenball und Pizzaschnitten und weiß auch sonst fast alles. Dass sie nun in Pension geht, versteht Noah gar nicht. Ein Abschiedsgeschenk muss her, am besten … ein Denkmal. Doch Noah ist kein Bildhauer, die Knetmasse reicht höchstens für ein Meerschweinchen, und auch Valeries umdekorierte Schaufensterpuppe gibt nichts her. Mutlos stehen Noah und Valerie im Schulhof, da fällt die Lösung förmlich vom Himmel – und wird ein voller Erfolg!
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (0:59 h) H035415

John, Kirsten:

Ich, Kater Schewi und der jüngste Opa der Welt. - (Leipziger Lesekompass)
Würzburg : Arena-Verlag, 2015.
Ein paar falsch zusammengesteckte Röhrchen in einem Experiment und schon ist es passiert: Aus Opa Arnold wird der elfjährige Arnie. Was für Opa Arnie »formidabel« ist, finden sein gleichaltriger Enkel Paul und dessen Freundin Jill gar nicht cool. Am anderen Objekt des missglückten Experiments sieht man außerdem, was dem Opa noch bevorsteht: Kater Schewi ist zwar zunächst wieder ein schmusiges Kätzchen, entdeckt jedoch nach und nach den Tiger in sich. Was, wenn Opa Arnie, der eh schon anstrengend ist, sich ähnlich entwickelt?
Sprecher: Alexander Gamnitzer (Leipzig).
1 CD DAISY (4:15 h) H035416

Linke, Dorit:

Fett Kohle. - (Leipziger Lesekompass)
Bamberg : Magellan-Verlag, 2015.
Niklas kann sein Glück kaum fassen: Da landet doch tatsächlich eine Tasche voller Geld direkt vor seinen Füßen! Wenn das mal nicht die Antwort auf alle seine Probleme ist. Aber noch während er überlegt, was er mit der Kohle machen soll, stellt sich heraus, dass Niklas die Beute aus einem Banküberfall in die Hände gefallen ist – und plötzlich sind ihm die Gangster, die Polizei und sein eigenes schlechtes Gewissen auf den Fersen …
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (4:46 h) H035417

Ludwig, Sabine:

Der 7. Sonntag im August.
Hamburg : Dressler, 2008.
Wenn doch endlich wieder Montag wär'! So ein blöder Sonntag, findet die elfjährige Freddy. Morgen ist der erste Schultag nach den Ferien, der Ranzen ist noch nicht gepackt, das Zeugnis nicht unterschrieben, ihre große Schwester Mia eine alte Zicke und ihr Vater hat nur noch seinen Kochfimmel im Kopf. Da kann man sich ja fast auf die Schule freuen! Doch am nächsten Morgen geschieht das Unglaubliche: Als Freddy aufwacht, ist schon wieder Sonntag! Und das wiederholt sich von nun an jeden Tag.
Sprecher: Friederike Krumme (Münster).
1 CD DAISY (5:09 h) H035532

Marmon, Uticha:

Mein Freund Salim. - (Leipziger Lesekompass)
Bamberg : Magellan-Verlag, 2015.
Obwohl Hannes und seine Schwester Tammi nicht immer ein Herz und eine Seele sind, halten die Geschwister zusammen, wenn es darauf ankommt. Zum Beispiel wenn eine Geisterbahn für das Schulfest gebaut werden soll. Oder wenn der Vogeljunge plötzlich in ihrem Leben auftaucht und alles durcheinanderwirbelt. Salim heißt er und spricht kein einziges Wort Deutsch. Aber das ist Hannes und Tammi egal, denn für sie steht fest: Freunde müssen nicht dieselbe Sprache sprechen, um einander verstehen zu können.
Nach und nach erfahren die beiden, warum Salim immer ganz allein am Schulzaun steht. Sich manchmal in Schränken versteckt. Und warum er so fürchterliche Angst hat. Salim ist ein Flüchtling aus Syrien. Auf dem langen Weg nach Europa hat er das Allerwichtigste verloren: seine Familie.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (3:11 h) H035414

Schmeißer, Frank:

Allein unter Dieben :
meine verrückte Verbrecherfamilie und ich.
Frankfurt am Main : Fischer Sauerländer, 2015.
Die lustigste Chaotentruppe seit der Olsen-Bande! Eine herrlich verrückte Familiengeschichte voller skurriler Charaktere und umwerfender Situationskomik: Die Käsebiers sind die lustigste Verbrecherfamilie der Welt! – Eduard ist dreizehn Jahre alt und ein Meisterdieb. Das glaubt jedenfalls seine verrückte Verbrecher-Familie. Leider hat Eduard andere Pläne: Er möchte ehrlich werden. Eine Katastrophe für den Käsebier-Clan! Doch kaum hat Eduard seinen ersten ehrlichen Nebenjob angetreten, wird er von seinem fiesen Chef erpresst. Eduard soll für ihn einen riesigen Diamanten klauen!
Sprecher: Hans Nenoff (Leipzig).
1 CD DAISY (4:32 h) H034339

Sparschuh, Jens:

Stinkstiefel :
ein Kinderroman.
Zürich : Nagel und Kimche, 2000.
Als der freche Kevin ins Krankenhaus und seine Mutter auf Dienstreise muss, kümmert sich Herr Dinkhübel um deren Wohnung. Er, der mit Leib und Seele Schuhverkäufer ist, geht selbst barfuß, das heißt ein wenig weltfremd durchs Leben. Mit trockenem Humor und leiser Komik erzählt der Autor von dem spleenigen, liebenswerten Helden.
Sprecher: Rosi Knoden-Schnitzler (Stuttgart/Leipzig).
1 CD DAISY (1:18 h) H005987

Walliams, David:

Billionen Boy :
ein Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2012.
Aus dem Englischen von Dorothee Haentjes.
Joe besitzt alles, was sich ein Junge nur wünschen kann. Er ist Billionär, denn sein Vater hat das revolutionäre Toilettenpapier »Sauberpo« entwickelt. Doch statt auf der Eliteschule »Nase hochhalten« zu lernen, möchte er viel lieber auf eine normale Schule gehen und einen echten Freund finden. Auf der neuen Schule lernt er bald Bob kennen, der wie Joe etwas zu dick ist und von den Mitschülern gehänselt wird. Die beiden freunden sich an, doch Bob wird wütend, als Joe versucht, ihm mit Geld auszuhelfen. Erst als Joe eine ähnliche Situation erlebt, kann er Bobs Reaktion verstehen und die beiden versöhnen sich.
Sprecher: Ole Mader (Hamburg).
1 CD DAISY (3:40 h) H035667

Woltz, Anna:

Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess. - (Leipziger Lesekompass)
Hamburg : Carlsen, 2015.
Aus dem Niederländischen von Andrea Kluitmann.
Gleich am ersten Tag in den Ferien bricht sich Samuels Bruder den Fuß. Na, das kann ja ein schöner Urlaub werden. Aber beim Dorfarzt auf Texel lernt Samuel die Tochter der Sprechstundenhilfe kennen, Tess. Sie hat sandfarbene Haare und fragt ihn, ob er Trompete spielen kann oder schon mal einen Schnitzkurs gemacht hat. Nein, das kann er nicht, aber trotzdem freunden sich die beiden an. Und Samuel hilft Tess bei ihrem verrückten Plan, ihren Vater kennen zu lernen, von dem sie bisher nicht mehr als den Namen weiß. Sie hat ihn zusammen mit seiner Freundin Elise für eine Woche in ihr Ferienhaus eingeladen und lauter verrückte Sachen für ihn organisiert. Natürlich ohne ihm zu verraten, dass sie seine Tochter ist. Und auch ihre Mutter hat sie nicht eingeweiht. Tess will erst einmal herausfinden, ob sie ihn überhaupt als Vater will. Der Plan geht gründlich schief und am Ende fliegt alles auf, aber eines ist klar: Tess möchte ihren Vater haben und ihr Vater möchte Tess haben.
Sprecher: Alexander Gamnitzer (Leipzig).
1 CD DAISY (4:23 h) H035419

Literatur für Leser ab 12 Jahre

Höfler, Stefanie:

Mein Sommer mit Mucks :
Roman. - (Leipziger Lesekompass)
Weinheim : Beltz und Gelberg, 2015.
In diesem verrückten Sommer lernt die eigenbrötlerische Zonja im Schwimmbad Mucks kennen, der aussieht wie ein Außerirdischer, und sie rettet ihm ein bisschen das Leben. Eine ganz außergewöhnliche Freundschaftsgeschichte, so herzerwärmend und witzig erzählt, dass man das Buch am liebsten gleich noch mal lesen möchte.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (3:12 h) H035413

Kringeland Hald, Ingeborg:

Vielleicht dürfen wir bleiben. - (Leipziger Lesekompass)
Hamburg : Carlsen, 2015.
Aus dem Norwegischen von Maike Dörries.
Obwohl seine Flucht aus Bosnien schon fünf Jahre her ist, kann sich Albin noch genau an alles erinnern: an die Soldaten vor der Haustür, an das Blut auf dem Küchenfußboden, an den tagelangen Marsch durch den Wald, die Hitze und den Durst. Jetzt ist Albin elf und lebt in einem sicheren Land, doch wieder ist er auf der Flucht. Um die drohende Abschiebung seiner Familie zu verhindern, ist er abgehauen und versteckt sich in einem fremden Auto, das den Großeltern von Amanda und Lisa gehört. Die Vier sind auf dem Weg in die Ferien …
Sprecher: Alexander Gamnitzer (Leipzig).
1 CD DAISY (2:16 h) H035420

Lange, Erin Jade:

Halbe Helden. - (Leipziger Lesekompass)
Bamberg : Magellan-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Jessika Komina und Sandra Knuffinke.
So ganz kann Dane sich nicht erklären, wie er da hineingeraten ist: Gerade ging er noch (überwiegend) friedlich und unbescholten zur Schule, jetzt hat er einen Aufpasserjob. Dumm nur, dass Billy D., ein neuer Schüler mit Downsyndrom, nicht will, dass man auf ihn aufpasst – viel lieber ist ihm, wenn Dane ihm beibringt, wie man sich prügelt, oder wenn er ihm hilft, seinen Dad zu finden. Der hat Billy nämlich einen Atlas mit geheimnisvollen Hinweisen hinterlassen, und Billy ist überzeugt, dass sie ihn am Ende zu seinem Vater bringen werden. Dane kann den Ärger förmlich riechen, der ihm blüht, wenn er Billy einmal quer durchs Land kutschiert, aber dessen Enthusiasmus hat er wenig entgegenzusetzen. Wo ihr Weg sie schließlich hinführt, hat keiner von ihnen geahnt …
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (10:15 h) H035418

Mühlstädt, Herbert:

Andres – Beiboot des Lemme Pors.
Band 1.
Fortsetzung: Andres, Bruder der Hussitten
Berlin : Kinderbuchverlag, 1969.
Die Erzählung spielt in den Jahren 1407/1408 im Gebiet zwischen Lausitz, Harz und Ostsee. Andres ist als Kleinkind seinen Nürnberger Eltern verlorengegangen und bei fahrenden Leuten aufgewachsen. Er schließt sich dem ehemaligen Mitkämpfer Störtebekers, dem Sänger und Geschichtenerzähler Lemme Pors, an.
Sprecher: Käte Koch (Leipzig).
1 CD DAISY (9:19 h) H003913

Pausewang, Gudrun:

Die Wolke :
jetzt werden wir nicht mehr sagen können, wir hätten von nichts gewusst.
Ravensburg : Ravensburger Buchverlag, 2015.
Irgendwann in den 1990er Jahren: In Grafenrheinfeld ereignet sich im Atomkraftwerk ein Reaktorunfall. Die Bevölkerung gerät in Panik. Auch Janna-Berta (14) und ihr kleiner Bruder Uli (7) versuchen, aus der Gefahrenzone zu fliehen. – Deutscher Jugendliteraturpreis 1988.
Sprecher: Marion Gretchen Schmitz (Hamburg).
1 CD DAISY (6:15 h) H035673

Literatur für Leser ab 15 Jahre

Rahlens, Holly-Jane:

Mauerblümchen.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Sabine Ludwig.
November 1989: Zwei Wochen nach der Maueröffnung betritt die junge Amerikanerin Molly, Typ Mauerblümchen, die S-Bahn in Richtung Ost-Berlin. Sie möchte das Geburtshaus ihrer jüdischen Mutter besuchen. In der Bahn trifft sie auf den Ostberliner Schauspielstudenten Mick. Beide müssen feststellen, dass noch viele unsichtbare Mauern fallen müssen – auch in ihren Köpfen.
Sprecher: Saskia Kästner (Berlin).
1 CD DAISY (4:39 h) H035530

Belletristik

Abenteuerliteratur, Spannungsromane

Droonberg, Emil:

Das Erbe des Prospektors :
Roman aus dem wilden Westen.
Aschaffenburg : Pattloch, 1960.
Emil Droonberg, der deutsche Jack London, schildert abenteuerliches Leben in Alaska und Kanada.
Sprecher: Günter Mack (Münster).
1 CD DAISY (7:05 h) H035791

Evans, Allen Roy:

Wo die Wildgänse fliegen.
Wien : Zsolnay, 1964.
Aus dem Englischen von Grete Friedmann.
Enthält zwei Romane über Siedlerschicksale in Kanada: ›Die Sage von Kathrina‹ und ›Der Traum vom Süden‹.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (7:10 h) H035790

Everett, Percival:

God's country :
[Roman].
Frankfurt am Main : Edition Büchergilde, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Susann Urban.
Erzähler der Geschichte ist Jock Marder: Spieler, Trinker, Betrüger und Möchtegern-Frauenheld. 1871, Marder hat seinen Hof, seine Frau und seinen geliebten Hund wegen einer Bande von marodierenden Randalierern verloren, die sich als Indianer verkleidet hatten. Er sinnt auf Rache und ist gezwungen, den besten Fährtenleser um Hilfe zu bitten: den Afroamerikaner Bubba. Everett wirft das ungleiche Paar in einen Reigen skurriler und verstörender Szenen, bei denen sich Satire und Tragik meisterhaft ergänzen.
Sprecher: Ryo Takeda (Leipzig).
1 CD DAISY (5:28 h) H033085

Gordon-Davis, John:

Die Nacht vor dem letzten Tag :
Roman.
München : Droemer Knaur, 1982.
Aus dem Englischen von Günter Panske.
Gegenstand dieses Romans ist ein dramatischer Zweikampf zwischen Mensch und Elefant.
Sprecher: Wolfgang Plumhoff (Berlin).
1 CD DAISY (6:20 h) H035580

Kolarz, Henry:

Kalahari :
Roman.
Frankfurt am Main : Krüger, 1977.
Spannender Abenteuerroman aus Südafrika.
Sprecher: Ruben Herzberg (Hamburg).
1 CD DAISY (11:17 h) H035563

Löhndorff, Ernst Friedrich:

Gelbe Hölle am Jangtsekiang :
Roman.
Hamburg : Deutscher Literatur-Verlag Melchert, 1981.
Abenteuer in China.
Sprecher: Leopold Jerike (Wien).
1 CD DAISY (6:25 h) H035849

Löhndorff, Ernst Friedrich:

Gold, Whisky und Frauen :
Roman.
Bremen : Schünemann, 1953.
Abenteuerroman, der zwischen Alaska und Kanada spielt.
Sprecher: Walter Benn (Wien).
1 CD DAISY (7:59 h) H035794

Löhndorff, Ernst Friedrich:

Tropensymphonie.
Bremen : Schünemann, 1955.
Abenteuerliche Edelstein- und Edelmetallsuche im brasilianischen Urwald.
Sprecher: Guido Wieland (Wien).
1 CD DAISY (7:26 h) H035847

Russell, Sean Thomas:

Charles-Hayden-Reihe.
Band 4. Gegen den Wind :
Roman.
Fortsetzung von: Zu feindlichen Ufern
Köln : Bastei-Verlag Lübbe, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Holger Hanowell.
England, 1794. Charles Hayden, Kapitän der Royal Navy, muss sich erneut dem Erzfeind Frankreich stellen. Diesmal führt sein Weg ihn und die Crew der Themis weit fort von der Heimat England: nach Barbados. Dort erhält er vom Admiral den Befehl, den französischen Handel in der Karibik zu stören – eine heikler Auftrag, der Hayden mehr kosten wird als je zuvor …
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (18:14 h) H035767

Autorenlesungen

Kamphoevener, Elsa Sophia von:

Als die Türkei noch ein Märchenland war.
Stuttgart : Süddeutscher Rundfunk, 1957.
Geschichten aus dem Orient, erzählt von der »preußischen Scheherazade«, Europas einziger Frau, die in die hochgeachtete Gilde der türkischen Märchenerzähler aufgenommen worden war. Elsa Sophia von Kamphoevener erzählt mit einer Leidenschaft, die alle in ihren Bann zieht.
Sprecher: Elsa Sophia von Kamphoevener (Marburg).
1 CD DAISY (2:07 h) H035805

Koch, Rudolf:

Als St. Pauli noch lustig war.
Hamburg : Kelter, ohne Jahr.
Autorenlesung aus dem gleichnamigen Buch, einer Chronik kurioser Volkskomödianten und ihrer »lüderlichen Welt«, aus historischen Quellen geschöpft und getreulich berichtet von Hein Köllisch und Rudolf Koch.
Sprecher: Rudolf Koch (Hamburg).
1 CD DAISY (1:47 h) H035558

Behinderung, Krankheit im Roman

Kerangal, Maylis de:

Die Lebenden reparieren :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2015.
Aus dem Französischen von Andrea Spingler.
Nach einem Autounfall diagnostizieren die Ärzte den klinischen Tod eines jungen Mannes. Zugleich stellen sie fest, dass er sich zum Organspender eignet. Ist eine Entscheidung zu Gunsten einer Spende gefallen, muss alles sehr schnell gehen. Wie verkraften Angehörige und Ärzte solche Situationen, die Chancen auf ein Weiterleben eröffnen und gleichzeitig das Ende aller Chancen bedeuten? – Die Autorin beschreibt die letzten 24 Stunden in einer rasanten Folge von emotional aufrührenden Szenen und deskriptivem Reportagestil.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (7:25 h) H035740

Purcell, Deirdre:

Die Marmorgärten :
Roman.
München : Piper, 2004.
Aus dem Englischen von Mechtild Sandberg.
Was passiert, wenn das Liebste, das eine Mutter haben kann, in Gefahr ist? Spannend und lebensnah erzählt die irische Erfolgsautorin von der extrovertierten Eily und der zurückhaltenden Sophie. Ihre Freundschaft aus Kindertagen und die Liebe zu ihren Männern stehen auf dem Prüfstand, als eine unheimliche Krankheit ihr Lebensgefüge ins Wanken bringt.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (13:58 h) H035636

Yalom, Irvin D.:

Die Reise mit Paula.
München : Goldmann, 2000.
Aus dem Amerikanischen von Hans-Joachim Maass.
Sechs Geschichten aus der Psychotherapie, in denen der Professor für Psychiatrie wahre Begebenheiten, Autobiografisches und Fiktion miteinander vermischt.
Sprecher: Peter Raffalt (Zürich).
1 CD DAISY (11:57 h) H035662

Biografien, Erinnerungen

Cueni, Claude:

Giganten :
historischer Roman.
Gockhausen : Wörterseh-Verlag, 2015.
Im Wettstreit um das größte Bauwerk der Welt werden im 19. Jahrhundert zwei Freunde zu Rivalen – und im Kampf um eine junge Frau zu Feinden: der Bildhauer Frédéric Bartholdi, Erbauer der Freiheitsstatue, und der Eiffelturm-Erbauer Gustave Eiffel. In seiner »historischen Fiktion« verbindet der Autor historische Fakten mit fiktiven Zutaten und gestaltet so die Schicksale der beiden »Giganten« neu.
Sprecher: Markus Back (Zürich).
1 CD DAISY (11:50 h) H035835

Douglas, Tania:

Jan Hus. Der Feuervogel von Konstanz :
historischer Roman.
Basel : Fontis - Brunnen, ohne Jahr.
Erzählt wird das Leben des tschechischen Theologen und Reformators Jan Hus (1369 bis 1415), der in ärmlichen Verhältnissen in einem böhmischen Dorf aufwuchs und Theologe und Priester wurde. Er kritisierte offen die Kirche und forderte deren Reform, wofür er als Ketzer verbrannt wurde.
Sprecher: Barbara Gies (Marburg).
1 CD DAISY (31:51 h) H035659

Forsyth, Frederick:

Outsider :
die Autobiografie.
München : Bertelsmann, 2015.
Aus dem Englischen von Susanne Aeckerle.
Frederick Forsyth war der jüngste Pilot der Royal Air Force, anschließend ein erfolgreicher Journalist an den Brennpunkten der Weltpolitik, bevor er seine Karriere als Autor mit einem Paukenschlag begann: Der Schakal. Seitdem haben seine Thriller Maßstäbe gesetzt, denn sie sind so nah an der Wirklichkeit, dass man sie als Prophezeiungen lesen kann.
Er nimmt die Leser mit auf eine Zeitreise, die für deutsche Leser besonders interessant ist. Nach dem Mauerbau berichtet Forsyth als Korrespondent aus Ost-Berlin. Dabei ist er auch dem amerikanischen Geheimdienst behilflich. Nur leider ist er bei seinen amourösen Abenteuern so unvorsichtig, dass er das Land Hals über Kopf verlassen muss.
Forsyth erzählt dabei von ersten Erfahrungen als Schüler im Nachkriegsdeutschland, von gefährlichen Abenteuern auf allen Kontinenten bis zur Erfüllung eines Traums, den er als kleiner Junge hatte. Ein Leben – spannend wie ein Thriller.
Sprecher: Peter Treuner (Leipzig).
1 CD DAISY (12:34 h) H034352

Hastedt, Regina:

Dorothea Erxleben :
historischer Roman über die erste deutsche Ärztin.
Berlin : Oberbaum, 2000.
Dorothea Erxleben (1715 bis 1762), in Quedlinburg lebend, war eine außergewöhnliche Frau. Als Tochter des Arztes Dr. Leporin hat sie schon als Kind Umgang mit Kranken und erwirbt sich autodidaktisch die dazu benötigten wissenschaftlichen Kenntnisse. Da sie nach dem Tod ihres Vaters die Praxis weiter betreibt, wird sie von den Ärzten als »Kurpfuscherin« angeklagt.
Sprecher: Saskia Kästner (Berlin).
1 CD DAISY (8:15 h) H035586

Kohlenberg, Karl F.:

Störtebeker :
Roman.
München : Langen Müller, 1991.
Ein Arzt, der ungewollt in den Kreis der Seeräuber um Störtebeker gerät, ist der Erzähler der Geschichte dieses Seeräubers und seines blutigen Untergangs gegen Ende des 14. Jahrhunderts. Ein packender historischer Roman.
Sprecher: Günter Freund (Stuttgart/Hamburg).
1 CD DAISY (20:59 h) H035562

Kolb, Annette:

Die Schaukel :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1983.
Autobiografischer Roman über eine Münchener Künstler- und Adelsfamilie um die Jahrhundertwende. Gleich den Bewegungen einer Schaukel beschreibt der Roman in kurzen, impressionistisch erzählten Kapiteln das Auf und Ab im Leben der Figuren, stellt ihre gegensätzlichen Haltungen dar und pendelt zwischen verschiedenen Zeitebenen. Der Alltag der Lautenschlags bewegt sich zwischen hochfliegenden Träumen und der Konfrontation mit den Realitäten, ihre Gefühle wechseln von Lebensfreude zu Lebensangst.
Sprecher: Lilo Endriss (Hamburg).
1 CD DAISY (5:28 h) H035565

Konrád, György:

Sonnenfinsternis auf dem Berg :
autobiographischer Roman.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2005.
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke.
Der große ungarische Romancier und Essayist (geboren 1933) blickt zurück auf sein bewegtes Leben. Von der Deportation seiner Eltern in ein Konzentrationslager, den Wirren der stalinistischen Nachkriegsdiktatur über den Volksaufstand von 1956 – entstanden ist ein beeindruckendes Panorama der ungarischen Geschichte.
Sprecher: Volker Lohmann (Hamburg).
1 CD DAISY (13:36 h) H035566

Kühn, Dieter:

Geheimagent Marlowe :
Roman eines Mordes.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2007.
England im elisabethanischen Zeitalter: Der Dichter Christopher Marlowe, Zeitgenosse und Konkurrent Shakespeares, wird vom Geheimdienst angeworben, um aus Frankreich über feindliche Aktivitäten zu berichten. Er wird zum Doppelagenten, der in seiner Heimat wegen Landesverrats liquidiert werden soll.
Sprecher: Wolfgang Busch (Münster).
1 CD DAISY (7:53 h) H035706

Laufenberg, Walter:

Der Papst im Kerker :
der erste Johannes XXIII. und was die Steine über einen Verdammten verraten ; Romanbiografie.
München : SALON-Literatur-Verlag, 2014.
Baldassare Cossa, 1410 zum Papst gewählt, rief 1414 als Johannes XXIII. das Konstanzer Konzil ins Leben. 1415 dankte er ab, um das Große Abendländische Schisma zu beenden, wurde aber dennoch beinahe vier Jahre lang gefangen gesetzt. Die Kirche beschloss so zu tun, als hätte es den Mann nie gegeben ... Mit diesem biografischen Roman wird der unterschlagene Papst ins Leben zurückgeholt: eine imponierende Persönlichkeit, gebildet, genussfreudig, gerissen und skrupellos – Eigenschaften, die einer im chaotischen Spätmittelalter haben musste, um bei den Großen mitmischen zu können.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Landschlacht).
1 CD DAISY (4:44 h) H035753

Lewin, Waldtraut:

Feuer :
der Luther-Roman.
Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, 2014.
Die Romanbiografie zeichnet Luther als einen schwierigen, zerrissenen Menschen, der sich zwischen alle Stühle setzt, und legt den Schwerpunkt auf das innere Ringen des Reformators und auf die gesellschaftlich-politischen Auswirkungen seines Schaffens.
Sprecher: Almuth Böhler (Marburg).
1 CD DAISY (13:17 h) H035680

Löhndorff, Ernst Friedrich:

Bestie Ich in Mexiko.
Bremen : Schünemann, ohne Jahr.
Biografischer Abenteuerroman des 1899 in Frankfurt geborenen Autors, der im Alter von nur 15 Jahren zur See fährt. 1914 gerät er in die Wirren der mexikanischen Revolution (bis 1918), wo er unter Pancho Villa zum Major der aufständischen Bürgerkriegstruppen avanciert.
Sprecher: Walter Benn (Wien).
1 CD DAISY (20:49 h) H035848

Mantel, Hilary:

Von Geist und Geistern.
Köln : DuMont, 2015.
In dieser romanhaften Autobiografie berichtet die Autorin von einer Kindheit, die für sie ein großes Unglück war, nicht nur wegen der Armut (ihrer kränklichen Konstitution, dem spannungsreichen Zusammenleben beider Eltern und deren folgenden Trennung, dann mit dem späteren Stiefvater), sondern auch wegen der Ausgrenzung durch eine katholisch geprägte Gemeinschaft und der Qual, die für sie der Schulbesuch bedeutete. Als sie ihren späteren Mann kennenlernte, floh sie von zu Hause, studierte und erkrankte an Endometriose – eine Krankheit, die bei ihr über Jahre nicht richtig diagnostiziert und behandelt wurde. In der Folge litt sie nicht nur unter entsetzlichen Schmerzen, sondern auch unter der Entstellung des Körpers, der sich nach der Gabe von Steroiden aufblähte.
Sprecher: Dagmar Gabriel (Landschlacht).
1 CD DAISY (10:03 h) H035761

Nothomb, Amélie:

Metaphysik der Röhren :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2002.
Aus dem Französischen von Wolfgang Krege.
Am Anfang war es ein Lebewesen, das sich nicht rührte, nicht schrie – bis die Großmutter weiße Schokolade aus Belgien brachte. Da wurde das Wesen zum Menschen, zum Kleinkind im japanischen Garten Eden. Doch mit 3 Jahren wird es aus dem Paradies vertrieben – von drei Karpfen. – Eine Autobiografie der ersten Jahre von 0 bis 3.
Sprecher: Marianne Weber (Landschlacht).
1 CD DAISY (3:29 h) H035619

Rakoff, Joanna:

Lieber Mr. Salinger.
München : Knaus, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Sabine Schwenk.
Joanna tritt 1996 nach ihrem Literaturstudium ihre erste Stelle in einer New Yorker Literaturagentur an und taucht in eine längst vergessen geglaubte Zeit ein. Ihre kapriziöse Chefin duldet keine PCs, und die Briefe an den berühmtesten Klienten der Agentur J. D. Salinger muss Joanna mit der Schreibmaschine beantworten. Diese oft sehr persönliche Fanpost und die anstehende Veröffentlichung der Erzählung »Hapworth 16, 1924« eröffnen ihr einen Zugang zu Salingers Werk, der ihr letztendlich hilft, einen Weg aus ihrer eigenen verfahrenen Lebenssituation zu finden.
Sprecher: Susannah Clasen (Hamburg).
1 CD DAISY (9:07 h) H035652

Salomon, Alfred:

Wer glaubt, der flieht nicht :
Jesaja und sein König Hiskia ; [ein biblisch fundierter und zugleich historisch zuverlässiger Roman].
Neukirchen-Vluyn : Aussaat-Verlag, 1993.
Roman um den König Hiskia und den Propheten Jesaja.
Sprecher: Hanno Herzler (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (6:25 h) H035768

Yalom, Irvin D.:

Das Spinoza-Problem :
Roman.
München : btb-Verlag, 2013.
Aus dem Amerikanischen von Liselotte Prugger.
Der Psychoanalytiker erzählt die Lebensgeschichten des jüdischen Philosophen Spinoza und des nationalsozialistischen Politikers Alfred Rosenberg, deren Weltanschauungen unterschiedlicher nicht sein konnten. Doch Rosenberg ist ein Leben lang von Spinozas Werk wie besessen.
Sprecher: Arno Kraußmann (Marburg).
1 CD DAISY (16:28 h) H035661

Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten

Boehning, Larissa:

Schwalbensommer :
Erzählungen.
Frankfurt am Main : Eichborn, 2003.
Die Protagonisten von Larissa Boehnings Geschichten, die auf Rügen, in Berlin, in Tuscon oder Tel Aviv spielen, sind die enttäuschten Kinder der deutschen Start-Up-Generation, und wo auch immer sie sind, sind sie auf der Suche: Nach sich, nach Geborgenheit, nach Glück, nach dem Leben.
Sprecher: Sibilla Semadeni (Zürich).
1 CD DAISY (5:25 h) H035734

Früher war mehr Strand :

hinterhältige Reisegeschichten.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2007.
»Alles Unheil der Menschen kommt daher, dass sie nicht ruhig zu Hause bleiben können«, warnte schon Blaise Pascal. Vergeblich, zum Glück, denn sonst gäbe es keine unheilvollen Reiseerfahrungen, die man mit schönster Schadenfreude lesen kann.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Leipzig).
1 CD DAISY (8:30 h) H031763

Graetz, Peter:

Ein Kerl aus Samt und Seide :
Erzählungen.
Berlin : Verlag der Nation, 1990.
Die Darstellung kleiner Erlebniswelten und alltäglicher Konfliktsituationen, in die Graetz seine Figuren verwickelt, zielt immer vom Einzelfall auf menschlich Allgemeines und gesellschaftlich Belangvolles ab.
Sprecher: Mattis Schrader (Berlin).
1 CD DAISY (4:37 h) H035582

Hofmannsthal, Hugo von:

Erzählungen.
Stuttgart : Reclam, 2000.
In dieser repräsentativen Auswahl von Erzählungen Hofmannsthals finden sich auch Werke wie die »Soldatengeschichte«, »Augenblicke in Griechenland« oder »Die Frau ohne Schatten«, die Hofmannsthal später als Opernlibretto verarbeitete.
Sprecher: Frank Winterstein (Berlin).
1 CD DAISY (16:24 h) H035595

Keune, Jacqueline:

Den Tag entlang :
Geschichten und Geschichtetes.
Horw/Luzern : Db-Verlag, 2011.
Sehen, spüren, denken den Alltag entlang! 24 Geschichten in denen wir im Kleinen Überraschendes entdecken. Die Autorin tut dies, indem sie genau hinschaut, Anteil nimmt und unserem eigenen Empfinden und Erfahrungen Worte gibt. Sie schreibt von dem, wovon sie bewegt wird, nähert sich den Dingen, indem sie Anteil nimmt. Ihre Texte münden nicht in Merksätze, sondern weiten sich in Erfahrungen, in denen wir uns wiederfinden.
Sprecher: Marianne Weber (Landschlacht).
1 CD DAISY (1:34 h) H035741

Klugmann, Norbert:

Nie wieder Urlaub :
böse Strandgeschichten.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2001.
Dass ein Urlaub nicht immer und unbedingt erholsam sein muss, weiß jeder aus eigener Erfahrung. Die »schönsten Wochen« des Jahres können ganz schön stressig sein, oft auch böse Überraschungen bieten. Norbert Klugmanns 9 Geschichten von und über Leute, die Erholung am Meer suchen, sind voll davon. Eine amüsante Sammlung.
Sprecher: Günter Freund (Stuttgart/Hamburg).
1 CD DAISY (5:35 h) H035555

Kotzwinkle, William:

Mondjuwel :
Kurzgeschichten.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 1989.
Aus dem Amerikanischen von Nikolaus Hansen.
Sprecher: Ronny Great (Berlin).
1 CD DAISY (4:21 h) H035607

Lange, Hartmut:

Der Blick aus dem Fenster :
Erzählungen.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2015.
Die Geschichten spielen in München, einer Kleinstadt bei Hamburg, an der Ostseeküste, an der rauen Nordseeküste Englands. Und immer wieder in Berlin, wo sich Vergangenheit und Gegenwart besonders augenfällig durchdringen. Acht taghelle, geheimnisvoll verdichtete Erzählungen, die prekäre Gemütszustände darstellen und kunstvoll auffangen: trügerische Glücksversprechen, unerfüllbare Sehnsucht, die Not einsamer Menschen, die Berührung mit dem Bösen, die Angst zu versagen.
Sprecher: Markus von Schwerin (Berlin).
1 CD DAISY (1:50 h) H035887

Löffler, Thomas:

Heimatlos doch von Liebe getragen :
Erzählung über einen blinden Jungen in der DDR.
Leipzig : Engelsdorfer Verlag, 2014.
Uwe, von Geburt an blind, kommt als Fünfjähriger in ein Internat. In den folgenden sechzehn Jahren durchlebt er eine Zeit, in der Mobbing und Gewalt in einer nach außen mustergültigen Schulklasse zum Alltag gehören. Die Diskrepanz zwischen der christlich geprägten Geborgenheit bei seinen Eltern und der staatlich verordneten sozialistischen Erziehung stellt Uwe auf eine harte Probe. Einzig der Glaube an Gott und die Freundschaft zu seiner Klassenkameradin Meike geben ihm die Kraft, diese schlimme Zeit durchzustehen.
Sprecher: Matthias Flückiger (Landschlacht).
1 CD DAISY (5:30 h) H035758

Nagibin, Juri M.:

Fernab vom Krieg :
Erzählung.
Berlin : Verlag Kultur und Fortschritt, 1967.
Aus dem Russischen.
Ein Journalist lernt während des 2. Weltkrieges eine junge Kranführerin kennen, die nicht den Klischee-Vorstellungen vom »positiven Helden« entspricht.
Sprecher: Hans Gora (Leipzig).
1 CD DAISY (4:08 h) H003275

Pehnt, Annette:

Man kann sich auch wortlos aneinander gewöhnen das muss gar nicht lange dauern :
Erzählungen.
München : Piper, 2010.
Da ist die vermeintlich glückliche junge Frau, die von der Feststellung einer alten Chinesin verblüfft wird. »Ihre Schönheit schlummert in ihrem Gesicht. Sie haben nur vergessen, wo sie ist.» Da ist die einsame
Zugbegleiterin, die sich wünscht, neben ihren Reisenden einzuschlafen. Oder die Verzagtheit zweier Kinder, deren Mutter eines Tages einfach ins Krankenhaus verschwindet. – Trauer, Liebe, Schmerz und Nähe: tiefenscharf und mit großer Empathie leuchtet die Autorin unseren Alltag aus und entdeckt den Ausnahmezustand im Normalen. Jede dieser Erzählungen sucht Worte für unsere Sprachlosigkeit.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (4:18 h) H035632

Queneau, Raymond:

Stilübungen.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1990.
Aus dem Französischen von Ludwig Harig und Eugen Helmlé.
Der Autor von »Zazie in der Metro« hat 1947 dieses großartig-originelle Sprachspiel verfasst. Nach dem Motto »Der Stil ist die Wirklichkeit« erzählt er dieselbe Geschichte in 99 Varianten. Die beiden Übersetzer haben Queneaus klassischen Erfolgstext auf den Stand der neuen französischen Ausgabe gebracht.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (2:08 h) H035637

Schömann, Eckart:

Von Unschuldslamm bis Streithammel :
Geschichten aus dem Rügener Amtsgericht.
Bergen auf Rügen : Reprint-Verlag Rügen, 2007.
Der Autor bringt in humorvoller Weise Ordnungswidrigkeiten aus den zivil- und strafrechtlichen Verhandlungen des Rügener Amtsgerichts an das Licht der Öffentlichkeit.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (3:57 h) H034371

Fantasy, Horror

Heitz, Markus:

Zwergen-Epos.
Band 5. Der Triumph der Zwerge :
Roman.
Fortsetzung von: Das Schicksal der Zwerge
München : Piper, 2015.
Der Krieg um das Geborgene Land scheint vorüber. Frieden kehrt ein und die Völker festigen ihre Freundschaft, um geeint jeder Gefahr zu trotzen. Doch die Elben schmieden in ihren alten Reichen einen bedrohlichen Bund. Und im Grauen Gebirge wird ein Menschenkind aus dem Jenseitigen Land gefunden, das die Sprache der Albae spricht. Auf wundersame Weise gewinnt das Mädchen die Gunst vieler Bewohner des Geborgenen Landes, während die Zwerge dem Neuankömmling misstrauisch gegenüberstehen. Als ein übermächtiger Feind im Gebirge gesichtet wird, stellt sich heraus, dass das Mädchen ein Geheimnis hat, das die Zukunft des Volkes der Zwerge verändern wird. Wird eine letzte Schlacht geschlagen werden müssen? Und handelt es sich bei dem zurückgekehrten Tungdil tatsächlich um den legendären Helden der Axtschwinger?
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (26:43 h) H034358

King, Stephen:

Die Arena :
Roman.
München : Heyne, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner.
Urplötzlich stülpt sich ein undurchdringliches Kraftfeld wie eine Kuppel über Chester's Mill. Die Einwohner der neuenglischen Kleinstadt sind komplett von ihrer Umwelt isoliert. Wer gerade im Nachbarort unterwegs war, ist von der Familie abgeschnitten, Flugzeuge zerschellen und Autos explodieren an der unsichtbaren Wand. Je knapper die Vorräte werden, desto weniger gelten die Gesetze in der unerwünschten Arena.
Sprecher: Raphael Burri (Zürich).
2 CDs DAISY (24:46 h) / (18:29 h) H035588

King, Stephen:

Doctor Sleep :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Shining
München : Heyne, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinschmidt.
Über zwanzig Jahre nach dem blutigen Familiendrama im geisterbesetzten Overlook-Hotel in Colorado, in dem sein aggressiver Vater fast die Familie ausgelöscht hätte, arbeitet Dan Torrance als Krankenpfleger in einem Hospiz. Ausgestattet mit der »Shining«-Gabe, durch die er Gedanken lesen und Ereignisse vorhersehen kann, begleitet Dan, »Doctor Sleep« genannt, Menschen beim Sterben. Auch das junge Mädchen Abra Stone besitzt das »Shining« und andere Kinder mehr. Auf der Suche nach ihnen ist eine sektenartige Gruppe namens »Wahrer Knoten«, die in Wohnmobilen die USA durchqueren und sich, da sie vampirähnliche Untote sind, vom »Steam«-Elixier sterbender Kinder ernähren und so ihre Jugend zurückholen. Das Leben vieler ist in Gefahr und nur Dan und Abra können sie retten.
Sprecher: Volker Lohmann (Hamburg).
1 CD DAISY (19:58 h) H035656

Körber, Joachim:

Wolf :
Roman.
München : Heyne, 1998.
Um einen mysteriösen Toten, Telepathie, skrupellosen Forschungseifer und einen Schäferhund namens Wolf, geht es in diesem unheimlichen Roman, in dem Dr. Hellmann sich auf ein gefährliches Spiel einlässt.
Sprecher: Wolfgang Noack (Hamburg).
1 CD DAISY (14:17 h) H035561

Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Bernig, Jörg:

Niemandszeit :
Roman.
Stuttgart : Deutsche Verlags-Anstalt, 2002.
Nach dem Ende des 2. Weltkrieges suchen Menschen im Niemandsland des Dreiländerecks zwischen Deutschland, Polen und der Tschechoslowakei nach einer Zuflucht vor den tschechischen Revolutionsgarden – und der eigenen Vergangenheit. – Ein »ausgezeichneter Anti-Kriegsroman« (ekz).
Sprecher: Ruth Priemer (Marburg).
1 CD DAISY (8:26 h) H035813

König, Wilhelm:

Der Sonderling :
Roman.
Gerlingen : Bleicher, 1986.
Karl Simpel, der 1948 als 14-Jähriger die zwei NS-Größen des Dorfes ermordete und in eine Heil- und Pflegeanstalt eingewiesen wurde, nutzt 1953 einen Heimaturlaub zur Flucht. Seine Irrfahrt durch das
Nachkriegsdeutschland führt ihn zur Mündigkeit.
Sprecher: Peter J. Kemmer (Stuttgart/Hamburg).
1 CD DAISY (12:33 h) H035559

Ngugi wa Thiong'o [als James Ngugi]:

Preis der Wahrheit :
Roman.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1971.
Aus dem Englischen von Klaus Schultz.
Der afrikanische Roman schildert ein Volksfest zum Tag der Unabhängigkeitserklärung von Kenia und gibt Einblick in die Geschichte dieses Nationalstaates.
Sprecher: Hans-Joachim Hegewald (Leipzig).
1 CD DAISY (10:23 h) H003693

Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Soziales

Kluger, Martin:

Die Verscheuchte :
Roman.
Berlin : Ullstein, 1998.
Was geschieht, wenn sich eine hoffnungsvolle deutsche Jungdramatikerin und ein hochrenommierter, aber seit Jahrzehnten von einer Schreibhemmung blockierter jüdischer Schriftsteller zusammentun, um das definitive Theaterstück über Auschwitz zu schreiben? Tali jedenfalls, die 17-jährige Tochter des Autors George Zwikatz, befürchtet das Schlimmste. Sie will alles daran setzen, um den Vater aus den Klauen der professionellen Gesamtschuldbewältigerin zu befreien und das Werk zu verhindern. Und da fällt einer mit allen Wassern gewaschenen jüdischen Berliner Göre schon etliches ein.
Sprecher: Heike Jonca (Berlin).
1 CD DAISY (3:33 h) H035606

Queneau, Raymond:

Zazie in der Metro.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2003.
Aus dem Französischen von Eugen Helmlé.
Es ist kein Buch über die Pariser Metro, nur nebenbei eines über die 10-jährige Göre Zazie; es ist vielmehr ein Buch über Paris, über die Sprache des Alltags, ein Buch, das alles auf den Kopf stellt, sich über alles lustig macht, auch über sich selbst. Mit Phantasie, Ironie und einer ungeschminkten Sprache stellt der Autor die Verhaltensmuster einer urbanen Wirklichkeit vor.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (4:49 h) H035638

Roth, Charlotte:

Als wir unsterblich waren :
Roman.
München : Knaur, 2014.
Berlin: Zwei Frauen, zwei Schicksale, zwei Geschichten, die irgendwie zusammenführen. Da ist Alexandra, die Studentin aus Ostberlin, die 1989 den Mauerfall hautnah miterlebt. Im Berlin von 1912 setzt sich die junge und mutige Paula leidenschaftlich für Frauen- und Arbeiterrechte ein. Ihre Ideale teilt sie mit dem charismatischen Studentenführer Clemens, mit dem sie Seite an Seite kämpft. – Nicht nur zwei Liebesgeschichten, auch ein großes Stück deutscher Geschichte, die vom 1. Weltkrieg bis in die neunziger Jahre führt.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (17:08 h) H035766

Tomizza, Fulvio:

Eine bessere Welt :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1979.
Aus dem Italienischen von Ragni Maria Gschwend und Piero Rismondo.
Erzählt wird die Geschichte einer kleinen dörflichen Pfarrei auf der zur Donaumonarchie gehörenden Halbinsel Istrien, von religiöser Eiferei, der Zügellosigkeit der Dorfjugend, den am Vorabend des Ersten Weltkrieges aufkommenden Feindseligkeiten der verschiedenen hier zusammenlebenden Nationalitäten. Die Geschichte Istriens über einen Zeitraum von 80 Jahren wird geschildert.
Sprecher: Wolfgang Hofeneder (Wien).
1 CD DAISY (11:32 h) H035717

Vertlib, Vladimir:

Letzter Wunsch :
Roman.
Wien : Deuticke, 2003.
Gabriel Salzinger will den letzten Wunsch seines verstorbenen Vaters erfüllen: ein Grab auf dem jüdischen Friedhof einer deutschen Kleinstadt, neben seiner Frau. Dagegen wehrt sich die Israelitische Kultusgemeinde – er sei nach orthodox jüdischem Verständnis kein Jude gewesen. Was folgt, ist der immer absurder werdende Kampf des Sohnes um das Recht des Vaters.
Sprecher: Bernie Feit (Wien).
1 CD DAISY (11:30 h) H035610

Historische Romane

Benzoni, Juliette:

Cathérine de Montsalvy :
Roman.
Band 6.
Fortsetzung von: Cathérine im Sturm
München : Goldmann, 1989.
Aus dem Französischen von Egon Strohm.
Frankreich zur Zeit König Karls VII. Die hübsche und wagemutige Goldschmiedetochter Cathérine kennt nur ein Ziel: Sie will den königlichen Favoriten La Trémoille stürzen. Denn der intrigante Günstling hat jenen Mann schmachvoll ins Unglück gestürzt, den Cathérine über alles liebt. Als Zigeunerin verkleidet, gelangt sie in das Schloss des verhassten Widersachers. Eine Zeit voller Abenteuer, grausamer Demütigungen und ungeahnter Gefahren beginnt für sie.
Sprecher: Susannah Clasen (Hamburg).
1 CD DAISY (16:17 h) H035648

Chadwick, Elizabeth:

Das Lied der Königin :
Roman.
Band 1.
Fortsetzung: Das Herz der Königin
München : Blanvalet, 2014.
Aus dem Englischen von Nina Bader.
Frankreich im 12. Jahrhundert. Alienor ist jung, wunderschön, und sie ist die Erbin des reichen Herzogtums Aquitanien. Als ihr geliebter Vater unerwartet stirbt, ist ihre Kindheit plötzlich vorbei. Sie wird mit Louis, dem noch sehr jungen Prinzen von Frankreich, verheiratet, doch dann verändert ein weiterer Tod ihrer beider Leben für immer. Sie werden zu König und Königin gekrönt, viel früher, als sie jemals damit gerechnet hätten. Alienor muss sich daran gewöhnen, nun die Herrscherin des großen, lebhaften französischen Hofes zu sein – doch sie ist erst 13 Jahre alt.
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
1 CD DAISY (22:24 h) H033075

Chen, Yuhui:

Die Tränen des Porzellans :
Roman.
Frankfurt am Main : Dryas-Verlag, 2014.
Aus dem Chinesischen von Ilka Schneider.
Im Auftrag des Kurfürstentums Sachsen wird der Mineraloge Wilhelm Bühl 1763 nach China geschickt. Er soll für die angeschlagene Porzellanmanufaktur Meißen das letzte Geheimnis des zerbrechlichen Golds lüften, die Herstellung der himmelblauen Ru-Keramik. Schließlich gelangt er an den chinesischen Kaiserhof und wird schnell in Intrigen und Machtkämpfe hineingezogen. Doch dann kreuzt eine unbekannte Frau seinen Weg und Wilhelm will sie unbedingt wiedersehen, obwohl die Gefahren um ihn immer größer werden. Aber wie findet man eine Unbekannte in einer Stadt voller Mauern und Verbote?
Sprecher: Edwin Diele (Leipzig).
1 CD DAISY (13:42 h) H033076

Cornwell, Bernard:

Das Fort :
historischer Roman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2013.
Aus dem Englischen von Karolina Fell.
1779, mitten im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Der Kampf zwischen der Krone und den amerikanischen Kolonien hat sich in den Süden verlagert. Eine britische Einheit nutzt die Gunst der Stunde und errichtet in Neu-England ein Fort. Eine Provokation ohnegleichen! Die junge Regierung der USA mobilisiert eine riesige Flotte und unzählige Infanteristen. Doch zum Sieg gehört mehr als nur ein großes Heer; zum Sieg gehören ein Plan und Männer, die das Handwerk des Krieges beherrschen ...
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (19:19 h) H035703

Dempf, Peter:

Herrin der Schmuggler :
historischer Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Fürstin der Bettler
Köln : Bastei-Verlag Lübbe, 2015.
Augsburg, 1305. Als Frau eines Obsthändlers führt Gera ein einfaches, aber ehrbare Leben – bis ihr Mann ermordet wird. In was war er nur verstrickt? Und warum wird sie selbst plötzlich wie Wild gehetzt? Gera hat nur zwei Anhaltspunkte: ein goldenes Templerkreuz, das einer der Angreifer verliert, und ein Kohlestück, das sie zu einer Gruppe von Kohleschmugglern führt. Verfolgt und auf allen Seiten von Verrätern umgeben, sieht Gera nur eine Chance: Sie muss sich den Schmugglern anschließen.
Sprecher: Alma Ernst (Berlin).
1 CD DAISY (11:20 h) H035883

Fritz, Astrid:

Begine-Serafina-Reihe.
Band 2. Hostienfrevel :
historischer Roman.
Fortsetzung von: Das Aschenkreuz
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Freiburg im 15. Jahrhundert. Begine Serafina hat sich in ihrer neuen Heimat gut eingelebt. Da erschüttert ein schlimmer Frevel Freiburg. Entweihte Hostien im Münster, dem heiligsten Ort der Stadt! Der alte Kreuzbruder des Gotteshauses – grausam ermordet! Der Verdacht fällt auf einen jüdischen Schuster, der unter der Folter auch alles gesteht. Serafina indes hat einen anderen Verdächtigen im Blick. Doch dann geschehen Dinge, die sie an ihrem heimlichen Verbündeten, dem Stadtarzt Achaz, zweifeln lassen ...
Sprecher: Dagmar Gabriel (Landschlacht).
1 CD DAISY (9:22 h) H035714

Guterman, Simcha:

Das gerettete Buch des Simcha Guterman.
München : Hanser, 1994.
Aus dem Französischen von Rolf Soellner und Hedda Soellner.
1978 fanden Bauarbeiter unter der Treppe eines Hauses in Radom eine verstaubte versiegelte Flasche voller Papierstreifen, die mit winzigen Buchstaben beschrieben sind – und eine der erschütterndsten Dichtungen unserer Zeit, grauenhaften Umständen abgerungen, war entdeckt.
Sprecher: Gerd Bollmann (Marburg/Landschlacht).
1 CD DAISY (9:31 h) H035721

Khushwant Singh:

Dehli :
Roman.
Hamburg : Dölling und Galitz, 1995.
Aus dem Englischen von Sabine Niemann und Martin Hielscher.
Mit diesem Roman erzählt der Autor die 600-jährige Geschichte Delhis, der Stadt, in der er die meisten seiner 80 Lebensjahre verbracht hat. Die ungeschminkte Beschreibung all zu menschlicher und zwischenmenschlicher Intimsphären sorgt für pikante Zwischenspiele, die für Jugendliche nicht geeignet sind.
Sprecher: Dominik Haas (Berlin).
1 CD DAISY (18:16 h) H035601

Klemm, Wolf:

Jonas und der grüne Wal.
München : Universitas-Verlag, 1996.
Jonas, ein entflohener Kriegsgefangener, versteckt sich im Frühjahr 1945 auf einer kleinen Insel in einem bayerischen Flussdelta. Nur zwei Menschen, die Lebenskünstlerin Isabell und die fröhliche Heike, teilen für kurze Zeit das erbärmliche aber zauberhaft freie Leben auf dem »Grünen Wal«. Ein unerklärliches, erschreckendes Ereignis beendet das Inseldasein.
Sprecher: Milena Fessmann (Berlin).
1 CD DAISY (3:32 h) H035605

Laufenberg, Walter:

Favoritin zweier Herren.
München : SALON-Literatur-Verlag, 2010.
Malta 1798. Frankreichs Flotte liegt vor Valletta. Napoleon ist entschlossen, den militärischen Malteserorden zu stürzen. Ferdinand von Hompesch, der Großmeister des Ordens, hofft auf Rettung durch die britische Marine unter Admiral Nelson. Unterstützung findet er bei der freigelassenen Sklavin Eylem, ehemalige Favoritin des osmanischen Sultans Selim III. Die kluge Mittlerin zwischen den Kulturen setzt ihr Leben für Hompesch ein, als Napoleon zuschlägt ... – Ein Roman voller Leidenschaft, Großmut, Sehnsucht, Intrigen und Verrat.
Sprecher: Dagmar Gabriel (Landschlacht).
1 CD DAISY (16:51 h) H035754

Müller, Titus:

Berlin Feuerland :
Roman eines Aufstands.
München : Blessing, 2015.
Hannes Böhm lebt in dem Industrieviertel, das die Berliner Feuerland nennen, weil hier die Schornsteine der Industrie qualmen. Als eine Art selbst ernannter Fremdenführer verdient er sich ein kleines Zubrot, indem er neugierigen Bürgern die Armut und die Not in den Hinterhäusern zeigt. Bei einer solchen Gelegenheit lernt er Alice kennen, die als Tochter des Kastellans im Berliner Stadtschloss wohnt, der Frühlingsresidenz des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. Alice ist schockiert über das Ausmaß der Verelendung – und zugleich tief beeindruckt von Hannes, der voller Ehrgeiz und Fantasie zu sein scheint. – Doch als die Märzunruhen 1848 ausbrechen, als sich der Konflikt zwischen dem preußischen König und den Aufständischen zuspitzt und gemäßigte Kräfte nur schwer Gehör finden, scheint es für die Gefühle, die Hannes und Alice füreinander entwickeln, keine Zukunft mehr zu geben.
Sprecher: Peter Treuner (Leipzig).
1 CD DAISY (16:13 h) H034364

Panowa, Wera F.:

Weggenossen :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1962.
Aus dem Russischen von Veronica Ensslen.
»Weggenossen« sind die Angehörigen eines Lazarettzuges der Roten Armee für die Dauer des Zweiten Weltkrieges. In differenzierter Charakterdarstellung werden komplizierte seelische Vorgänge und innere Konflikte der Gestalten verdeutlicht.
Sprecher: Renate Cyll (Leipzig).
1 CD DAISY (8:16 h) H003171

Stucken, Eduard:

Die weißen Götter.
Band 1. Die Eroberung des Aztekenreiches.
Fortsetzung: Zusammenbruch des Inkareiches
Wien : Zsolnay, 1960.
Eduard Stucken (1865 bis 1936) erzielte seinen größten Erfolg mit diesem mehrbändigen Roman, der den Untergang des Aztekenreiches schildert. Er begann mit dessen Abfassung nach Beendigung des Ersten Weltkriegs, und schrieb dazu: »Ohne die Erschütterung des Krieges hätte ich es mir nicht zum Ziel gesetzt, im Untergang Mexikos unsere Zeit und unser Schicksal zu spiegeln … eine Art Götterdämmerung und Weltbrand, das Schreckensbild einer Kulturvernichtung, einer Kulturausrottung mit Stumpf und Stil – wie sie seit Ninives und Ilions Fall immer wieder möglich gewesen ist und wohl immer auf Erden möglich sein wird.«
Sprecher: Guido Wieland (Wien).
2 CDs DAISY (25:29 h) / (24:25 h) H035803

Stucken, Eduard:

Die weißen Götter.
Band 2. Zusammenbruch des Inkareiches.
Fortsetzung von: Die Eroberung des Aztekenreiches
Wien : Zsolnay, 1960.
Sprecher: Guido Wieland (Wien).
1 CD DAISY (24:26 h) H035804

Humor, Satire, Anekdoten

Buchwald, Art:

Nix wie Ärger mit Computern und andere Leidensgeschichten vom Segen des Fortschritt.
Bern : Scherz, 1987.
Aus dem Amerikanischen von Hardo Wichmann.
Gut 60 Satiren des bekannten amerikanischen Autors, pointiert, brillant, aggressiv und spottlustig. Buchwald nimmt alles aufs Korn, was ihm – und uns – quer sitzt: Die Rüstung, den Weihnachtsrummel, die Hausarbeit, die Emanzipation, die internationalen Beziehungen.
Sprecher: Ulrich Ritter (München).
1 CD DAISY (5:06 h) H035731

Fischer-Fabian, Siegfried:

Aphrodite ist an allem schuld :
ein leichtgewichtiger Roman über ein schwerwiegendes Thema, garniert mit 15 todsicheren Schlankheitsrezepten.
München : Droemer Knaur, 1974.
Verena Hold, geborene Holderlin, steinreiche Kosmetikfabrikantin und ehedem schwarzes Schaf der Familie, ist gestorben. Mit ihrem letzten Willen stellt die Verblichene, die ihr Leben dem Ideal vollkommener
Schönheit geweiht hatte, ihre recht molligen weiblichen Verwandten vor ein schier unlösbares Problem: Nur derjenigen von ihnen, so hat sie verfügt, soll das Riesenvermögen zufallen, die die Idealmaße 90-60-90 besitzt oder innerhalb von Jahresfrist erreicht. Was nun beginnt, ist der dramatisch-komische Kampf der Erbinnen in spe, der liebenswürdigen Beatrix Sommer, der säuerlichen Tante Annegret und deren Tochter Erika, gegen ihre überschüssigen Pfunde.
Sprecher: Michaeline Reichert (Berlin).
1 CD DAISY (6:28 h) H035572

Fröhlich, Alexandra:

Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen :
Roman.
München : Knaur-Taschenbuch-Verlag, 2012.
Kann man einen Tsunami aufhalten? Eine Lawine? Einen Hurrikan? Ebenso hoffnungslos ist es, Paulas russische Schwiegermutter vom Gegenteil zu überzeugen, wenn diese beschließt, heimlich einen zwei Zentner schweren Neufundländer auf einem Hamburger Friedhof zu begraben. Denn Darya ist stur wie ein russischer Panzer und verrückt wie ein tollwütiges Frettchen. Mit Logik ist da nichts zu machen, nur Betteln hilft – manchmal. Wäre da nicht Daryas Sohn Artjom, Paula hätte längst die Flucht ergriffen. Zugegeben, Artjom liebt Wodka, Nachtklubs und Chopin, aber er hat eine Stimme, die Paulas Kniescheiben zum Vibrieren bringt …
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
1 CD DAISY (10:28 h) H034353

Jelinek, Elfriede:

Die Liebhaberinnen :
Roman.
Berlin : Rowohlt, 1975.
Ein gnadenloser Roman über zwei Frauen in der niederösterreichischen Provinz, die beide auf Heinz scharf sind. Brigitte näht als Arbeiterin in der Büstenhalterfabrik Bänder aus Nylon. Paula ist 15 und hat eine Zukunft. Heinz wird Elektriker und bekommt einen Laden. Den will Brigitte haben, auch wenn sie dafür zunächst Heinz bekommt.
Sprecher: Elisabeth Ried (Berlin).
1 CD DAISY (5:36 h) H035598

Jelinek, Elfriede:

Oh Wildnis, oh Schutz vor ihr :
Prosa.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2004.
Dieses Buch ist eine fulminante Attacke gegen die mystische Verklärung der Natur. Eine satirische Mobilmachung gegen die Einheitsfront von Waldschützern und Waldbesitzern. Millionen unterstützen den Erhalt der schönen Natur, die den Millionären gehört.
Sprecher: Claudia-Maria Franck (Berlin).
1 CD DAISY (9:52 h) H035599

Kimmel-Smith, Robert:

Das Glück hat eine rosa Masche :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1976.
Aus dem Amerikanischen von Marianne Pasetti-Swoboda.
Roman um eine ungewöhnlich energiegeladene und originelle alte Dame, die im selbstgestrickten rosa Anzug in den Straßen New Yorks Fitnesstraining betreibt.
Sprecher: Michaeline Reichert (Berlin).
1 CD DAISY (5:14 h) H035602

Kirshenbaum, Binnie:

Kurzer Abriß meiner Karriere als Ehebrecherin :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1996.
Aus dem Amerikanischen von Barbara Ostrop.
Eine junge New Yorkerin hat drei außereheliche Affären nebeneinander. Bei ihren erotischen Abenteuern bevorzugt sie den »Killer«, einen eifersüchtigen Geschichtsprofessor, der wie ein italienischer Gangster aussieht, einen Multimediakünstler, weniger ihren Ehemann, (den vergisst sie gern einmal), und dann ist da noch einer: der Mann ihres Lebens …
Sprecher: Gabriele Plückhahn (Hamburg).
1 CD DAISY (5:01 h) H035552

Kishon, Ephraim:

Kein Öl Moses? :
neue Satiren.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1977.
Aus dem Hebräischen von Friedrich Torberg.
Satiren über das Leben in Israel. Hier erzählt Kishon mit Witz und sicherem Sinn für Pointen alltägliche Geschichten über die beste Ehefrau, über Hunde- und Kindererziehung, über Ärger mit Polizisten und sonstigen Bürokraten, über Kleinkrieg für einen langfristigen Bankkredit und vieles mehr.
Sprecher: Susanne Lüpertz (Berlin).
1 CD DAISY (7:15 h) H035603

Klein, Claudia:

Das Ehespiel :
ein heiterer Roman.
München : Langen Müller, 1977.
Frei nach dem Motto: Wer nichts wird, wird Ehefrau! beschreibt die Autorin eine heitere Geschichte über die Ehe.
Sprecher: Christiane Helle (Berlin).
1 CD DAISY (4:35 h) H035604

Narayan, Rasipuram Krishnaswami:

Der Fremdenführer :
Roman.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1972.
Aus dem Englischen von Herta Haas.
Ein unterhaltsames und satirisches Buch über das Leben des listenreichen Raju.
Sprecher: Hans Lanzke (Leipzig).
1 CD DAISY (8:53 h) H003741

Vertlib, Vladimir:

Lucia Binar und die russische Seele :
Roman.
Wien : Deuticke, 2015.
Für die 83-jährige Lucia Binar kommt auf einmal alles zusammen: ihr Senioren-Mittagessen wird nicht geliefert, die Mitarbeiterin der Beschwerdehotline ist kaltschnäuzig und unverschämt, in ihrem Wohnhaus in der Großen Mohrengasse geht es drunter und drüber und obendrein soll die Mohrengasse wegen politischer Unverfänglichkeit auch noch in »Möhrengasse« umgetauft werden – wie soll man da nicht an der Welt verzweifeln? Aber die alte Dame rafft alle Kräfte zusammen und kämpft. Kämpft gegen Unmenschlichkeit und Ausbeutung, für eine respektvolle Behandlung und ein würdiges Leben. Dabei kreuzen eine Menge schräger Gestalten ihren Weg: der androgyne Student Moritz, der zwielichtige Magier Viktor Viktorowitsch, Babysitterin Maggie und der unberechenbar-cholerische Hausbesitzer Willi Neff.
Sprecher: Stefan Grimmeisen (Marburg).
1 CD DAISY (9:33 h) H035611

Woinowitsch, Wladimir N.:

Die denkwürdigen Abenteuer des Soldaten Iwan Tschonkin.
Darmstadt : Luchterhand, 1975.
Aus dem Russischen von Alexander Kaempfe.
Der Roman stellt eine satirische Abrechnung mit dem politischen System der Sowjetunion dar. Mit dem tumben Titelhelden schuf Woinowitsch eine Gestalt, die – wie Jaroslav Haseks Soldet Schwejk - die Verhältnisse unter Stalin dadurch ad absurdum führt, indem er sich ihnen strikt unterwirft und alle Befehle widerspruchslos befolgt.
Sprecher: Walter Gellert (Wien).
1 CD DAISY (9:42 h) H035806

Klassiker der Weltliteratur

James, Henry:

Die Europäer :
Roman.
Zürich : Manesse-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Andrea Ott.
In der Mitte des 19. Jahrhunderts reisen die junge, verarmte Baronin Eugenia und ihr Bruder Felix in die USA in die Nähe von Boston, wo ein Cousin mit seiner Familie lebt. Während Eugenia auf eine gute Partie hofft, um eine unglückliche Ehe mit einem deutschen Adeligen hinter sich zu lassen, hat Felix, ein umherziehender mittelmäßiger Porträtmaler, wahres Interesse an dem Land und seinen Menschen. Doch die freundliche, aber puritanische und sehr korrekte amerikanische Verwandtschaft erweist sich größtenteils resistent gegenüber Eugenias Charme, hinter dem sich wohlüberlegte Schachzüge verbergen. Allein dem Menschenfreund Felix gelingt es mit seiner Ehrlichkeit, Offenheit und Fröhlichkeit, Sympathien zu gewinnen, besonders aber das Herz der jungen Gertrude, einer Seelenverwandten von ihm, die mit ihrem natürlichen Wesen in ihrer Familie bisher unverstanden und unglücklich war.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (6:04 h) H035735

Zola, Émile:

Der Sturm auf die Mühle :
[Novelle].
Leipzig : Insel-Verlag, 1949.
Aus dem Französischen.
Die in einer malerisch gelegenen alten Mühle festgesetzte Hochzeit der Müllerstochter muss verschoben werden, da der Krieg gegen Preußen ausbricht.
Sprecher: Edwin Diele (Leipzig).
1 CD DAISY (1:24 h) H035545

Kriminal- und Agentenromane, Thriller

Altermatt, Sabina:

Bergwasser :
Kriminalroman.
München : Piper, 2013.
Die Ingenieurin Julia Jansen soll in den Schweizer Alpen Reparaturarbeiten an einer Tunnelbohrmaschine vornehmen. Als einzige Frau muss sie sich dabei nicht nur in einem von Männern dominierten Umfeld behaupten, sondern wird zudem zur Zielscheibe mysteriöser Gefahren, die im Berg lauern: bei Julias Ankunft hat das Projekt bereits einen Maschinenführer das Leben gekostet. Und was zunächst aussieht wie ein Unfall, ist erst der Anfang – Der Berg scheint sich gegen seine Angreifer zu wehren …
Sprecher: Marianne Weber (Landschlacht).
1 CD DAISY (5:55 h) H035681

Barr, Christopher:

Zum Sterben zu schön :
Kriminalroman.
München : Droemer Knaur, 1981.
In diesem amerikanischen Kriminalroman spielt die Mafia eine nicht unbedeutende Rolle.
Sprecher: Wolfgang Plumhoff (Berlin).
1 CD DAISY (5:22 h) H035576

Bennett, Margot:

Jemand aus der Vergangenheit :
Kriminalroman.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1982.
Aus dem Englischen von Edith Walter.
Die schöne Sarah liebte viele Männer und hat ebenso viele verlassen. Als sie nun mit einem Drohbrief terrorisiert wird, weiß sie nicht, welcher von ihnen sie tot sehen möchte.
Sprecher: Barbara Schachinger (Zürich).
1 CD DAISY (8:59 h) H035623

Benson, Benjamin:

Der Speck in der Falle :
Kriminalroman.
München : Goldmann, 1970.
Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner.
Der bekannte Geschäftsmann Charles Montgomery ist tot. Er hinterlässt einen Abschiedsbrief. Also Selbstmord? Die Polizei von Massachusetts beschäftigt sich näher mit dem Fall, und die ersten Zweifel tauchen auf. Denn gerade der Abschiedsbrief verrät – es war Mord.
Sprecher: Helmut Janatsch (Wien).
1 CD DAISY (4:23 h) H035742

Beyeler, Erwin:

Kern :
eine Kriminalnovelle.
Schaffhausen : Meier, 2004.
In seiner Kriminalnovelle erzählt der ehemalige Schweizer Bundesanwalt, wie die Schaffhauser Justiz einen Mörder, den sie kennt, schützt und das Verbrechen einem verstorbenen Italiener anhängt.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (3:24 h) H035696

Burke, James Lee:

Sturm über New Orleans :
ein Dave-Robicheaux-Krimi.
Bielefeld : Pendragon-Verlag, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Georg Schmidt.
Hurrikan Katrina trifft New Orleans mit voller Wucht, die Stadt ist überflutet, Leichen schwimmen umher und die Menschen versuchen ihr Hab und Gut zu retten. Die Einwohner werden evakuiert. Ein tiefer Graben des Misstrauens trennt die weiße und die schwarze Bevölkerung und die Hilfe der Behörden lässt auf sich warten. Ein tödlicher Nährboden für das Verbrechen. Auch Detective Dave Robicheaux ist fassungslos. Inmitten dieses apokalyptischen Szenarios soll er zwei Vergewaltiger, einen drogenabhängigen Priester und den Initiator einer Bürgerwehr finden, der viel gefährlicher ist als die Verbrecher, die damit beschäftigt sind, die Stadt zu plündern.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Landschlacht).
1 CD DAISY (13:59 h) H035700

Calonego, Bernadette:

Nutze deine Feinde :
Roman.
Berlin : Bloomsbury, 2005.
Josefa Rehmer, Anfang dreißig, ist Eventmanagerin bei einer exklusiven Zürcher Lederwarenfirma. Ihrem Aufstieg in die obersten Etagen scheint nichts mehr im Weg zu stehen, bis man ihr ausgerechnet den Typ vor die Nase setzt, der sie ein paar Jahre zuvor sexuell belästigt hat. Sie zieht die Konsequenzen und geht. Kurz darauf wird ihr Rivale ermordet.
Sprecher: Michela Gösken (Zürich).
1 CD DAISY (13:20 h) H035793

Calonego, Bernadette:

Unter dunklen Wassern :
Roman.
Berlin : Bloomsbury, 2007.
Die Schweizer Historikerin Sonja Werner reist in den Nordwesten Kanadas, um über die deutsche Dichterin Else Lübcke Seel zu recherchieren. Gleichzeitig will sie aber auch herausfinden, unter welchen Umständen ihr Mann und ihr 17-jähriger Stiefsohn drei Jahre zuvor bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kamen. Mit ihren Nachfragen sticht sie in ein Wespennest; sie wird verfolgt und bedroht.
Sprecher: Danielle Gaubatz (München).
1 CD DAISY (13:29 h) H035792

Carter, Alan:

Prime Cut :
Kriminalroman.
Hamburg : Edition Nautilus, 2015.
Aus dem Englischen von Sabine Schulte.
Hopetoun, Westaustralien: In der Nickelabbau-Boomtown wird ein kopfloser menschlicher Torso ans Ufer geschwemmt. Gelegenheit für den in Ungnade gefallenen Vorzeigebullen Cato Kwong, sich zu beweisen. Zwar gesteht ein Minenarbeiter den Mord, doch das Geständnis scheint der Polizei erkauft. Steckt ein polizeibekannter Drogendealer hinter dem Verbrechen? Als es auch unter den Polizisten Tote gibt, muss Cato feststellen, dass er zwar den kriminellen Bodensatz der Stadt aufgewirbelt hat, aber der Lösung keinen Schritt näher gekommen ist ...
Sprecher: Matthias Albold (Landschlacht).
1 CD DAISY (14:36 h) H035701

Carver, Tania:

Entrissen :
Thriller.
Band 1.
Fortsetzung: Der Stalker
Berlin : Ullstein, 2011.
Aus dem Englischen von Sybille Uplegger.
Morde an schwangeren Frauen halten eine Stadt in England in Atem. Einer von ihnen wird ihr Baby aus dem Bauch geschnitten und geraubt. Inspector Phil Brennan übernimmt den Fall und die Profilerin Marina Esposito soll ein Täterprofil erstellen. Handelt es sich um eine Frau mit unerfülltem Kinderwunsch? Über Umwege bekommt sie den perversen Täter ins Visier. Doch auch sie steht auf seiner Todesliste, denn sie ist schwanger …
Sprecher: Elisabeth Wöllert (Hamburg).
1 CD DAISY (14:58 h) H035649

Carver, Tania:

Morgen früh, wenn du willst :
Thriller.
Band 5.
Fortsetzung von: Jäger / Fortsetzung: Truth or Dare
Berlin : List, 2015.
Aus dem Englischen von Sybille Uplegger.
Die Psychologin und Profilerin Marina Esposito und ihr Mann, Kommissar Phil Brennan, ziehen nach Birmingham. Marina hat eine Dozentenstelle an der Uni angenommen, Phil tritt seine neue Position als Detective Inspector an. Sein erster Fall ist die wie eine Puppe zurechtgemachte verstümmelte Leiche eines Transvestiten. Kurz darauf bekommen die Ermittler es mit einem zweiten, ebenfalls dramatisch inszenierten Mord zu tun. Marina hat derweil ihre eigenen Probleme. Ein Kollege der Fakultät kommt ihr zu nahe.
Sprecher: Anna Maria Tschopp (Zürich).
1 CD DAISY (16:30 h) H035650

Cerrato, Rosa:

Nelly-Rosso-Reihe.
Band 3. Der Fluch vom Valle della Luna :
Nelly Rosso ermittelt ; Kriminalroman.
Fortsetzung von: Das böse Blut der Donna Luna
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2011.
Aus dem Italienischen von Verena von Koskull.
Ein Fluch scheint auf der Genueser Familie Pisu zu liegen: ein Todesfall jagt den anderen, keiner der vorgeblichen Unfälle wird jedoch zur Anzeige gebracht. Auf dem Grab liegt jedes Mal ein Kranz mit den Initialen O. M. – ogu malu: der Böse Blick. Mit ihrem totsicheren Gespür für Scherereien hat Nelly Rosso bald auch diese dubiose Geschichte am Hals, deren Wurzeln tief in die sardische Vergangenheit der Familie Pisu reichen.
Sprecher: Marianne Weber (Landschlacht).
1 CD DAISY (15:14 h) H035702

Coben, Harlan:

Das Grab im Wald :
Roman.
München : Goldmann, 2008.
Aus dem Amerikanischen von Gunnar Kwisinski.
Vor 20 Jahren verschwanden vier Jugendliche während eines Aufenthalts in einem Ferienlager im Wald. Zwei wurden brutal ermordet aufgefunden, von den anderen fehlt jede Spur: Gil Perez und Camille Copeland. Camille ist die Schwester von Paul Copeland, mittlerweile Staatsanwalt. Als eine Leiche gefunden wird, die Paul identifizieren soll, holt ihn die Vergangenheit wieder ein.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (12:36 h) H035811

Coben, Harlan:

Kein Friede den Toten :
Roman.
München : Goldmann, 2006.
Aus dem Amerikanischen von Gunnar Kwisinski.
Matt Hunter hat mit 20 Jahren einen Menschen getötet. Nach verbüßter Haftstrafe erhält er mit seiner Frau Olivia eine neue Chance. Doch dann bekommt er eine Videobotschaft, auf der Olivia mit einem anderen Mann zu sehen ist. Kurz darauf steht die Polizei vor der Tür und Matt muss sich entscheiden, wem er glauben soll.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (12:06 h) H035812

Dibdin, Michael:

Entführung auf italienisch :
ein Aurelio-Zen-Roman.
München : Goldmann, 2001.
Aus dem Englischen von Elke Schlootz.
Aurelio Zen, römischer Polizeikommissar, wird nach Perugia in Umbrien versetzt, um einen heiklen Fall aufzuklären: Ruggiero Miletti, Oberhaupt einer der mächtigsten Familien Italiens, ist entführt worden. Doch das scheinbar ganz »normale« Verbrechen entpuppt sich bald als hochexplosive Mischung aus brutalem Gangstertum, verletzter Familienehre und zwielichtigen Polizeimachenschaften. Und Zen merkt schnell, dass man ihm die allseits erwartete Katastrophe in die Schuhe schieben will …
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (12:48 h) H035708

Dorn, Thea:

Berliner Aufklärung.
Hamburg : Rotbuch-Verlag, 1956.
Ein »Uni-Thriller«. Ein Berliner Philosophieprofessor liegt eines Morgens sauber portioniert in den Institutspostfächern seiner Kollegen. Eine ehemalige Studentin klärt mit respektlosem Witz, zupackenden Fäusten und wenig Geduld mit Männern den Fall.
Sprecher: Elke Große-Woestmann (Münster).
1 CD DAISY (5:29 h) H035851

Dorn, Thea:

Ultima Ratio :
Kurzgeschichten und Kolumnen.
Hamburg : Rotbuch-Verlag, 2001.
Extreme Morde und ziemlich unfreundliches Benehmen – ob Professoren, Geliebte, alle können Opfer sein.
Sprecher: Monika Leuer-Rose (Münster).
1 CD DAISY (3:35 h) H035853

Eckert, Horst:

Schwarzlicht :
Thriller.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2014.
Walter Castorp, Ministerpräsident von NRW, wird 6 Tage vor der Landtagswahl in der Wohnung eines Geschäftsfreundes tot aufgefunden – ertrunken im Swimming-Pool. Der neu ernannte kommissarische Leiter des Düsseldorfer KK11, Hauptkommissar Vincent Veih, leitet die Ermittlungen gegen viele Widerstände. Denn etliche Kollegen und auch seine Mutter, eine ehemalige RAF-Terroristin, sind von seiner Beförderung nicht begeistert. Als sich herausstellt, dass Castorp ermordet wurde, ist für Vincent klar, dass er sich in einem Minenfeld bewegt, denn der Ministerpräsident und frühere Schatzmeister seiner Partei war in viele Skandale verwickelt. Es geht um Bespitzelungsvorwürfe vonseiten der Opposition, schwarze Kassen, Schweizer Konten und eine Geliebte aus dem Rotlichtmilieu. Die Lage spitzt sich zu, als auch noch das Kanzleramt ins Spiel kommt.
Sprecher: Markus Launhardt (Hamburg).
1 CD DAISY (10:28 h) H035653

Edwardson, Åke:

Erik-Winter-Reihe.
Band 12. Marconipark :
Kriminalroman.
Fortsetzung von: Das dunkle Haus
Berlin : Ullstein, 2015.
Aus dem Schwedischen von Angelika Kutsch.
Göteborg in höchster Alarmbereitschaft: Mitten in der Stadt wird ein Toter gefunden. Inszeniert für die Polizei, im Marconipark. Fünf Tage später wird eine zweite Leiche gefunden. Der Täter geht mit einer besonderen Brutalität vor, doch auch die Opfer selbst waren alle gewalttätig. Kommissar Erik Winter vermutet Rache als Motiv. Er wird plötzlich von Alpträumen gequält – Kindheitserlebnisse kehren zurück. Als eine weitere Leiche auftaucht, droht der Kommissar unter der Last der Erinnerung zu zerbrechen.
Sprecher: Dirk Sikorski (Zürich).
1 CD DAISY (9:58 h) H035832

Fröhling, Stefan:

Teufelswasser :
Philipp Laubmanns dritter Fall.
Band 3.
Fortsetzung von: Bärenzwinger
Frankfurt am Main : Knecht, 2008.
Dr. Philipp Laubmann weilt zur Kur in Bad Kissingen. Während er sich genüsslich in einer Moorbad-Wanne räkelt und dabei einnickt, wird in der Nachbarkabine ein Mann ertränkt. Als auch in Bamberg eine Wasserleiche gefunden wird, ist Laubmann in seinem Element. Bei seinen Nachforschungen stößt der kriminalistisch begabte Moraltheologe auf undurchsichtige Charaktere und eine heilige Quelle. Diese verspricht Gesundheit, Schönheit und Seelenheil – oder geht es doch bloß ums große Geld?
Sprecher: Walter Bachmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (13:13 h) H035716

Garfield, Brian:

Ein Mann sieht rot :
Roman.
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 1976.
Aus dem Amerikanischen von Heinz Nagel.
Unbekannte Einbrecher haben Frau und Tochter des New Yorker Angestellten Kersey überfallen und brutal zusammengeschlagen. Als die Polizei mit ihren Ermittlungen nicht weiterkommt, wird Kersey zum Rächer auf eigene Faust. – Dieser Kriminalroman provoziert eine Auseinandersetzung, der sich jeder von uns stellen muss: Hilft gegen Gangsterterror nur noch Selbstjustiz?
Sprecher: Manfred Petersen (Berlin).
1 CD DAISY (5:45 h) H035577

Gatti, Sandra:

Mörderhölzli :
der Lustmord an Anna Müller von 1906.
Zürich : WOA-Verlag, 2015.
»Warum heißt der Wald da oben eigentlich Mörderhölzli?« – Vor über hundert Jahren wurde im Zürcher Weinland ein brutaler Mord verübt. Der Mörder wurde nie gefasst. Anhand der Ermittlungsakten und eigener Recherchen hat die Autorin einen Roman entwickelt, der die damaligen Ereignisse wieder zum Leben erweckt. Sandra Gatti-Müller fühlt sich legitimiert, die Hintergründe aufzudecken und auch Namen zu nennen: »Am Anfang war die Erkenntnis, dass das Opfer meine Urgroßtante war«, sagt sie, »heute weiß ich, dass ich auch mit ihrem Mörder verwandt bin.«
Sprecher: Marianne Weber (Landschlacht).
1 CD DAISY (8:19 h) H035718

Hare, Cyril:

Selbstmord ausgeschlossen :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1991.
Aus dem Englischen von Karin Polz.
Leonard Dickinson wird tot in seinem Zimmer im Pendlebury Old Hall Hotel aufgefunden: Schlaftablettenüberdosis. War es Selbstmord? Oder war es Mord, wie Dickinsons Familie nachweisen will, weil sonst der Anspruch auf das Geld von der Lebensversicherung erlischt? Inspektor Mallett will die Wahrheit herausfinden und muss feststellen, dass man im Pendlebury keine heißen Spuren zum Frühstück serviert – wohl aber falsche Fährten.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (7:58 h) H035722

Hatziisaak, Telemachos:

Hasardeur :
[dritter Einsatz für Niklos Pavlides ; Kriminalroman].
Band 3.
Fortsetzung von: Sabotageakt
Basel : Petri, 2015.
Thessaloniki, Sommer 2004. Kommissar Pavlides soll Zyssis Mafoutis, Griechenlands meistgesuchten Verbrecher, aufspüren. Da geschieht ein mysteriöser Mordfall an einem Enthüllungsjournalisten, Autor einer vielbeachteten Reportage über Folter in einem CIA-Geheimgefängnis. Kurz darauf ein weiteres Tötungsdelikt. Unvermittelt erscheint Mafoutis auf der Bildfläche. Welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem gesuchten Gangsterboss, den Mordfällen und dem Folterskandal? Für Pavlides wird's gefährlich …
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (8:44 h) H035723

Hillerman, Tony:

Geistertänzer :
[Roman].
München : Goldmann, 1995.
Aus dem Amerikanischen von Klaus Fröba.
Kein einfacher Routinefall erwartet die beiden Navajo-Polizisten Joe Leaphorn und Jim Chee. Ein komplizierter Raubmord und Korruption in Zusammenhang mit einer geplanten Giftmülldeponie auf Stammesland spielen in Hillermans Krimi eine wichtige Rolle. Unkonventionell und auf indianische Weise geht das Polizistenteam auf Tätersuche.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (9:09 h) H035730

Hillerman, Tony:

Das Goldene Kalb :
Roman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2004.
Aus dem Amerikanischen von Fried Eickhoff.
Der junge Neffe des Sheriffs in dem verlassenen Pick-up ist nicht betrunken. Officer Bernadette Manuelito von der Navajo Tribal Police fühlt seinen Puls und weiß sofort: Dieser Mann wird nie mehr aufwachen. Die Spuren der Bluttat ohne jedes erkennbare Motiv führen Manuelito, Jim Chee und Joe Leaphorn zurück in die Zeit des Goldrauschs, zu einem exzentrischen Multimillionär und einem uralten Schamanen, der beharrlich schweigt. Obwohl er viel zu sagen hätte.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Landschlacht).
1 CD DAISY (8:28 h) H035725

Hillerman, Tony:

Der Kojote wartet :
Roman.
München : Goldmann, 1992.
Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner.
Der Autor, der unter Pottawatomi-Indianern aufwuchs, lässt seinen Kriminalroman in einem Indianerreservat spielen. Er bemerkt dazu: »Der Thriller ist nur ein Vehikel, es kommt mir darauf an, Fremde als Menschen zu zeigen und Verständnis für ihre Fremdheit zu schaffen«. Hillerman wurde mit dem Special Friend Award der Navajos und dem Edgar-Allen-Poe-Award ausgezeichnet.
Sprecher: Sigrid Hartmann (Marburg).
1 CD DAISY (9:53 h) H035728

Hillerman, Tony:

Die Nacht der Skinwalkers.
Reinbek : Rowohlt, 1988.
Aus dem Amerikanischen von Klaus Fröba.
Er lag auf dem Rücken, schaute zu den Sternen hoch und dachte über die Angst nach und wie sie von ihm Besitz ergriffen hatte. Dann fiel ihm das Knochenstückchen ein, das man in Endocheeneys Leiche gefunden hatte, jedenfalls behauptete das Iron Woman. Vielleicht war das Ganze nur ein Gerücht. Aber vielleicht hatte jemand geglaubt, Endocheeney hätte ihn verhext und wollte das Böse zurückgeben.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Landschlacht).
1 CD DAISY (7:58 h) H035726

Hillerman, Tony:

Wer die Vergangenheit stiehlt :
Roman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2001.
Aus dem Amerikanischen von Klaus Fröba.
Lieutenant Joe Leaphan möchte nach dem Tod seiner Frau den Dienst quittieren. Da verschwindet im Navajo Gebiet die auf indianische Keramik spezialisierte Anthropologin Eleanor. Kurz darauf werden bei einer illegalen Ausgrabungsstätte zwei Männer erschossen aufgefunden. Die beiden Fälle scheinen in Verbindung zu stehen.
Sprecher: Beate Wieser (Münster).
1 CD DAISY (9:46 h) H035727

Horwitz, Dominique:

Tod in Weimar :
Roman.
München : Knaus, 2015.
Dominique Horwitz erzählt in seinem ersten Roman eine turbulente Kriminal- und Liebeskomödie, gespickt mit Klassikerzitaten. Seine liebevoll gezeichneten Charaktere sind zum Wiedererkennen überdreht, man spürt, dass sich hier einer mit den Menschen und ihren Schwächen auskennt. Weimar bildet für den Roman eine wunderbare Kulisse, denn alle wollen hier Kunst machen oder wenigstens bedeutsam sein – bis auf den Kutscher Roman Kaminski, der von einer Verlegenheit in die nächste stolpert. Ein Lesevergnügen, das nicht zuletzt vom perfekten Timing und hinreißenden Dialogen lebt.
Sprecher: Jutta Seifert (Münster).
1 CD DAISY (8:17 h) H035836

Jonasson, Jonas:

Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind :
Roman.
München : Carl's Books, 2016.
Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn.
Anders – seit seinen zahllosen Gefängnisaufenthalten nur noch ›Mörder-Anders‹ genannt – ist frisch aus dem Knast entlassen und braucht einen neuen Job sowie neue Freunde. Da kommt ihm die Begegnung mit der geschäftstüchtigen Pfarrerin Johanna, die wegen ihrer atheistischen Gesinnung arbeitslos geworden ist, gerade recht. Zusammen mit Per, einem Hotel-Rezeptionisten, gründen sie eine ›Körperverletzungsagentur‹ mit Anders in der Rolle des Schlägers. Die Nachfrage läuft blendend. Bis Anders nach dem höheren Sinn des Ganzen fragt, sich plötzlich für Gott interessiert und friedfertig werden will. Doch Stockholms Gangsterbosse haben mit ihm noch eine Rechnung offen und nehmen Anders und seine Freunde gründlich in die Zange …
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (9:36 h) H035750

Kärger, Walter Christian:

Das Flüstern der Fische :
ein Fall für Kommisar Max Madlener.
Band 1.
Fortsetzung: Tunichtgut und Tunichtböse
Köln : Emons, 2013.
Ein Fall für Hauptkommissar Max Madlener: Bei Meersburg wird eine Männerleiche in einem Swimmingpool entdeckt, zusammen mit 5 toten Fischen. Kommissar Madlener ermittelt mithilfe von Assistentin und Pathologin und muss feststellen, dass der Hass mancher Menschen zurückreicht bis in gemeinsame Schulzeiten.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (12:43 h) H035737

Kärger, Walter Christian:

Tunichtgut und Tunichtböse :
ein Fall für Kommissar Max Madlener.
Band 2.
Fortsetzung von: Das Flüstern der Fische
Köln : Emons, 2015.
Staatsanwalt Matussek aus Friedrichshafen fühlt sich und seine Familie verfolgt und bedroht – von einem verurteilten Mörder, den er vor Jahren hinter Gitter gebracht hat. Kommissar Madlener und seine Assistentin Harriet sollen sich darum kümmern. Doch als im Eisenbahntunnel von Überlingen eine Frauenleiche gefunden wird, nimmt der Fall eine überraschende Wendung, und Madlener muss weit in die Vergangenheit zurückgehen, um alle Fäden zu entwirren.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (11:46 h) H035738

Kastner, Jörg:

Claudia-Bianchi-&-Paul-Kadrell-Reihe.
Band 2. Teufelssohn :
Roman.
Fortsetzung von: Teufelszahl
München : Knaur-Taschenbuch-Verlag, 2010.
Der ehemalige Jesuit Paul Kadrell muss befürchten, ein Nachfahre des Satans zu sein. Er ist kurz davor, seinem Leben ein Ende zu setzen, da erfährt er, dass Claudia Bianchi, Kommissarin in Rom, ein Kind von ihm erwartet. Was eigentlich Grund zur Freude sein sollte, wird für Paul und Claudia zum Alptraum: Trägt auch ihr Kind die Saat des Bösen in sich? In Rom stoßen die beiden auf eine uralte Prophezeiung, die die Wiederkehr eines dunklen Gottes vorhersagt …
Sprecher: Ronny Great (Berlin).
1 CD DAISY (15:16 h) H035671

Kastner, Jörg:

Inspektor-Jeremias-Katoen-Reihe.
Band 2. Die Tulpe des Bösen.
Fortsetzung von: Die Farbe Blau
München : Knaur-Taschenbuch-Verlag, 2011.
Amsterdam 1671. Rätselhafte Morde an ehrbaren Bürgern erschüttern die Stadt. Und als wolle man ihr Sterben verhöhnen, hält jeder der Toten in der Hand das Blütenblatt einer prächtigen unbekannten Tulpenart. Bei Inspektor Jeremias Katoen läuten nach kürzester Zeit die Alarmglocken – soll die Geschichte sich auf mörderische Weise wiederholen? Hat der Wahn um die Tulpe sein Land nicht schon einmal an den Rand der Katastrophe gebracht?
Sprecher: Malte Kühn (Berlin).
1 CD DAISY (11:48 h) H035886

Klugmann, Norbert:

Dies Weihnachtsfest ist nur für dich :
Roman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 1998.
Ein Mann, der seine Frau verlor, zieht sich mit seiner Tochter auf ein verfallenes Jagdschloss zurück. Die Dorfbewohner begegnen ihm und seiner achtjährigen Tochter zunächst mit Misstrauen. Als sich der
Konflikt am Heiligen Abend zuspitzt, taucht plötzlich die totgeglaubte Frau und Mutter hochschwanger wieder auf.
Sprecher: Petra Wolf (Hamburg).
1 CD DAISY (4:24 h) H035554

Klugmann, Norbert:

Vorübergehend verstorben :
Roman.
Reinbek : Wunderlich, 1996.
Die Rechtsanwältin Luise Rubato will Karriere machen und ahnt nicht, dass sie schon bald in einem Schlamassel stecken wird, aus dem sie kaum noch einen Ausweg sieht. Zwischen Geld- und großer Wäsche sortiert sie ihre Liebhaber und bleibt sich treu – über das Grab hinaus.
Sprecher: Elga Schütz (Hamburg).
1 CD DAISY (10:18 h) H035556

Korn, Carmen:

Tod eines Politikers.
Hamburg : Hamburger Abendblatt, 2010.
Vera, eigenwillige Sängerin, und ihr Freund Nick, ein Fotograf, suchen nach dem Journalisten Bob, der offensichtlich hinter einer großen Sache her ist. Bob wird ermordet in Hamburg an der Alster gefunden. Vera und Nick erfahren, dass er Informationen über vier Politiker hatte, Honoratioren der Stadt und verstrickt im kriminellen und braunen Milieu. Ist Bobs Mörder auch in diesen Kreisen zu suchen?
Sprecher: Nora von Harpe (Hamburg).
1 CD DAISY (7:45 h) H035567

Kröger, Merle:

Havarie.
Hamburg : Argument-Verlag, 2015.
Auf dem Mittelmeer vor der Küste Südspaniens begegnen sich ein Kreuzfahrtschiff und ein Schlauchboot voller Flüchtlinge, das manövrierunfähig dem starken Wellengang ausgeliefert ist. Der Kapitän des Luxusliners benachrichtigt die Küstenwache und wartet deren Eintreffen ab, sofortige Hilfe erhalten die Flüchtlinge nicht. Aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt die Autorin die Geschehnisse dieser Begegnung und die Vorgeschichte ihrer Personen. Dieser Roman mit der Spannung eines Thrillers legt den Finger in offene Wunden.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (6:34 h) H035747

Nienacki, Zbigniew:

Der Kristallspiegel :
Roman.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1967.
Aus dem Polnischen von Viktor Mara.
Ein Major des polnischen Sicherheitsdienstes hat den Geheimauftrag, die Terrorbanden, die im Nachkriegspolen einige Gebiete unter ihrer Kontrolle halten und gegen das neue Polen arbeiten, unschädlich zu machen. Er spielt eine Doppelrolle und gibt sich als Historiker, der nach dem angeblich wundertätigen Kristallspiegel aus dem 16. Jahrhundert forscht, bzw. als englischer Spion aus. In dieser Rolle gelingt es ihm, den Bandenchef in eine Falle zu locken und ihn mit seiner Elitetruppe in die Gefangenschaft zu führen.
Sprecher: Hans Teuscher (Leipzig).
1 CD DAISY (5:06 h) H003035

Noll, Ingrid:

Der Mittagstisch :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2015.
Nelly, Mitte dreißig, alleinerziehend, wird von Matthew abserviert. Nun tischt sie für zahlende Mittagsgäste auf, darunter verschiedene Männer: vom ungewöhnlichen Kapitän bis hin zu einem ebenso hübschen wie patenten Elektriker. Leider ist er in Begleitung. Doch die hat eine Erdnussallergie … Es brodelt in der Mordküche: Ingrid Noll serviert zu ihrem Geburtstag eine Kriminalkomödie.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (5:58 h) H034366

Persson, Leif G. W.:

Evert-Bäckström-Reihe.
Band 3. Der glückliche Lügner :
Kriminalroman.
Fortsetzung von: Sühne
München : btb-Verlag, 2015.
Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn.
Evert Bäckström ist als Kommissar bei der schwedischen Polizei tätig. Er ist der Mann für die schmutzigen Fälle: Mord, bewaffneter Raubüberfall und so weiter. Am wenigsten scheut er dabei, sich selbst die Hände schmutzig zu machen. Als in Stockholm der bekannte Rechtsanwalt Thomas Eriksson tot in seinem Haus gefunden wird, ist Bäckström sofort zu Stelle, hatte er doch eigentlich noch ein Hühnchen mit dem Mann zu rupfen. Offenbar veräußerte Eriksson kurz zuvor eine wertvolle Kunstsammlung bei Sothebys, darunter eine russische Spieluhr in Gestalt des Pinocchio, der bei Betrieb die diamantenbesetzte Nase ausfährt. Wer war der Auftraggeber? Und wer wollte Eriksson tot sehen?
Sprecher: Volker Lohmann (Hamburg).
1 CD DAISY (18:39 h) H035657

Rendell, Ruth [als Barbara Vine]:

Kindes Kind :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann.
Als Grace und ihr Bruder Andrew das Haus ihrer Großmutter erben, ziehen sie zusammen. Doch was, wenn ein Dritter ins Spiel kommt? Grace flieht in die Welt der Bücher – um darin ein ähnlich ungewöhnliches Geschwisterpaar wiederzufinden.
Sprecher: Ulrike Johannson (Hamburg).
1 CD DAISY (10:15 h) H035666

Ritzel, Ulrich:

Die schwarzen Ränder der Glut :
Roman.
Band 3.
Fortsetzung von: Schwemmholz / Fortsetzung: Der Hund des Propheten
München : Goldmann, 2003.
Der Ulmer Kommissar Berndorf ist am Ende seiner Polizeikarriere angelangt. Doch noch während seiner Abschiedsfeier wird er von der Vergangenheit eingeholt. Der Abschiedsbrief eines Selbstmörders und ehemaligen Kollegen konfrontiert ihn wieder mit dem von ihm geleiteten Polizeieinsatz des Jahres 1972, bei dem ein Unschuldiger erschossen wurde. Berndorf will dem nie aufgeklärten Fall verspätet auf den Grund gehen. Seine nunmehr privaten Recherchen führen ihn zu einer Gruppe von Menschen, die seinerzeit in Mannheim ein links-revolutionäres Blatt herausbrachten, zwischenzeitlich aber längst etabliert sind und von ihrer Vergangenheit nichts mehr wissen wollen. Im Zentrum steht ein Politik-Professor, dessen nunmehr rechtsgerichtete Machenschaften Berndorf aufs Höchste alarmieren.
Sprecher: Tom Pidde (Hamburg).
1 CD DAISY (13:46 h) H035625

Rohner, Isabel:

KunstmörderIn :
Roman.
Berlin : Trafo-Verlag, 2008.
Sabine rannte auf den Schrottplatz, sie konnte gerade noch sehen, wie der glatzköpfige Mann zu Boden sank, sein Kopf eine einzige klaffende Wunde. Sie war zu spät gekommen, Dragolov hatte schon wieder zugeschlagen. Sie hatte ihr Versprechen gebrochen, hatte Matuschek nicht mehr helfen können. Sie hatte seinen Hilferuf nicht ernst genug genommen, hatte daran gezweifelt, dass er wirklich aussteigen wollte. Hass stieg in ihr auf. Das würde Dragolov ihr büßen ... – Ein spannender Kriminalroman, der im und mit dem literarischen Milieu spielt.
Sprecher: Marianne Weber (Landschlacht).
1 CD DAISY (5:30 h) H035644

Schorlau, Wolfgang:

Die schützende Hand :
Denglers achter Fall.
Band 8.
Fortsetzung von: Am zwölften Tag
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2015.
Der Privatermittler Georg Dengler erhält von einem Unbekannten den Auftrag, herauszufinden, wer Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt erschoss. Dengler wird hellhörig, als er erfährt, dass Harry Nopper, sein Gegenspieler aus der Zeit beim Bundeskriminalamt, nun Vizepräsident des Thüringer Verfassungsschutzes ist. Er taucht tief in das Netz von Neonazis und Verfassungsschutz ein, beschafft sich Ermittlungsakten zum angeblichen Selbstmord von Mundlos und Böhnhardt, und deckt Schicht für Schicht die Anatomie eines Staatsverbrechens auf. Bis sich ihm zum Schluss eine Frage auf Leben und Tod stellt.
Sprecher: Christian Heller (Zürich).
1 CD DAISY (12:16 h) H035879

Schürgers, Irmgard:

Kaltherz :
Kriminalroman.
Eppstein : UniScripta-Verlag, 2011.
Der geistig behinderte Lothar Meyer wird an einem eiskalten Februarmorgen tot auf einer Bank vor seinem Wohnheim in Frankfurt aufgefunden. Alles deutet auf Tod durch Erfrieren hin. Doch bevor es zur Schließung der Akte kommt, wird der Leiter des Wohnheims ermordet aufgefunden. Sein Tod führt die junge Kommissarin Katja Lehmann in ihrem ersten Fall in eine völlig andere Szene von Frankfurt und offenbart ihr die schrecklichen Zusammenhänge der beiden Todesfälle.
Sprecher: Eva Reinboth (Bonn).
1 CD DAISY (4:35 h) H035624

Schulz, Frank:

Onno Viets und das Schiff der baumelnden Seelen :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Onno Viets und der Irre vom Kiez
Berlin : Verlag Galiani, 2015.
Noch immer leidet Onno unter einer posttraumatischen Belastungsstörung, ausgelöst durch die Turbulenzen seiner ersten Ermittlungen. Da trifft es sich gut, dass der exzentrische Künstler Donald Jochemsen – Vetter von Onnos bestem Freund – nach Begleitung für eine Mittelmeerkreuzfahrt sucht. Er hat sein alterndes Herz an eine junge Sängerin verloren, die auf dem Schiff arbeitet. Was die beiden auf dem Schiff erleben, schwankt zwischen der ersehnten Entspannung (Onno) und paranoid-misanthropischen Schüben (Donald), bis etwas Erschütterndes geschieht.
Sprecher: Ole Mader (Hamburg).
1 CD DAISY (9:03 h) H035651

Turow, Scott:

Das Gesetz der Väter :
Roman.
München : Blessing, 1996.
Aus dem Amerikanischen von Monika Blaich und Klaus Kamberger.
Der Sohn eines Politikers ist des Mordes angeklagt. Während des Gerichtsverfahrens treffen sowohl auf Seiten der Anklage als auch der Verteidigung und der Presse Menschen aufeinander, die sich seit den wilden 68ern aus einem College in Kalifornien kennen. Während des Prozesses wird die gemeinsame Vergangenheit immer bedeutender.
Sprecher: Uwe Wriedt (Münster).
1 CD DAISY (29:56 h) H035534

Turow, Scott:

So wahr mir Geld helfe :
Roman.
München : Droemer Knaur, 1994.
Aus dem Amerikanischen von Günter Seib.
MacMalloy, Mitarbeiter in einer großen Anwaltskanzlei, soll einen verschwundenen Kollegen aufstöbern und gleichzeitig das Fehlen von 5,6 Millionen Dollar auf einem Treuhandkonto der Firma aufklären.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (14:18 h) H035533

Wilson, Francis Paul:

Die Prüfung :
Thriller.
München : Goldmann, 2008.
Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner.
Quinn Cleary hat ein Stipendium am Ingraham bekommen, der exklusivsten medizinischen Hochschule Amerikas. Doch bald wird ihr Enthusiasmus durch den Verdacht gedämpft, dass sich hinter den gut bewachten Mauern des Instituts undurchsichtige Machenschaften abspielen. Quinn berichtet ihrem Freund Tim Brown von ihren Befürchtungen, doch der glaubt ihr nicht. Bis er entdeckt, dass Quinn abgehört wird. Von da an geraten die beiden in einen Albtraum aus Lügen, Intrigen und tödlichen Machtphantasien ...
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (14:32 h) H035782

Wittkamp, Rainer:

Martin-Nettelbeck-Reihe.
Band 1. Schneckenkönig :
Kriminalroman.
Fortsetzung: Kalter Hund
Dortmund : Grafit-Verlag, 2013.
Kommissar, Martin Nettelbeck ist einer der fähigsten Ermittler des LKA Berlin. Wegen eines Fehltritts muss er in der Büromaterialverwaltung seines Amtes Dienst schieben. Ein Personalengpass seiner Behörde verschafft ihm die Möglichkeit zur Rehabilitierung. Er soll den Mord an einem Mann aus Ghana aufklären. Bei seinen Ermittlungen gerät er an Neonazis, einen korrupten Immobilienhai sowie an die Führungsspitze eines Missionswerks, die mit ihrer dubiosen »Verkündigung« ein fragwürdiges Vermögen erwirtschaftet.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (7:11 h) H035783

Wittkamp, Rainer:

Martin-Nettelbeck-Reihe.
Band 2. Kalter Hund :
Kriminalroman.
Fortsetzung von: Schneckenkönig / Fortsetzung: Frettchenland
Dortmund : Grafit-Verlag, 2014.
Eine Hitzeglocke nimmt den Berlinern die Luft zum Atmen – und manch einer trifft Entscheidungen, die er mit kühlem Kopf vielleicht nicht getroffen hätte: Kriminalrätin Jutta Koschke, die Leiterin des Dezernats ›Delikte am Menschen‹, ordnet eine Razzia an, durch die sie auf die Abschussliste der Berliner Politprominenz gerät. Der Kleinkriminelle Bilal Gösemann gibt für seinen geliebten Hund Diego eine Luxusbestattung in Auftrag – dabei besitzt er keinen Cent der 14.000 Euro, die so eine Beisetzung kostet. Walid Sharif, Clanchef der mächtigen libanesischen Shariffamilie, will seine älteste Tochter endlich verheiratet sehen und bestimmt ohne ihr Wissen einen Ehemann, der auch den Geschäften nützt. Hasso Rohloff dagegen bevorzugt eine finale Trennung, denn er hat genug von den Eskapaden seiner Frau. – Vier Entscheidungen, die für Chaos in Berlins Unterwelt sorgen. LKA-Ermittler Martin Nettelbeck kommt kaum hinterher, alle Leichen einzusammeln.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (7:21 h) H035784

Wittkamp, Rainer:

Martin-Nettelbeck-Reihe.
Band 3. Frettchenland :
Kriminalroman.
Fortsetzung von: Kalter Hund / Fortsetzung: Stumme Hechte
Dortmund : Grafit-Verlag, 2015.
Personenschützerin Lotte Weiland bezahlt einen Undercovereinsatz mit dem Leben. Luise Weilands Zeiten als beste Sportschützin Deutschlands sind zwar schon etwas länger her, doch nach dem Tod ihrer Enkelin Lotte öffnet sie wieder ihren Waffenschrank ... Staatssekretär Füting begreift allmählich, dass man seiner Praktikantin besser keine Nacktselfies schicken sollte. Und Kriminalrätin Koschke sorgt sich um ihre Ehe, denn ihr Mann scheint Geheimnisse zu haben ... LKA-Ermittler Nettelbeck muss in den höchsten politischen Kreisen Fingerspitzengefühl beweisen.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (6:35 h) H035785

Wolf, Tom:

Honoré-Langustier-Serie.
Band 06. Silbergrau :
blutige Spiele.
Fortsetzung von: Smaragdgrün / Fortsetzung: Goldblond
Berlin : Berlin-Krimi-Verlag, 2004.
Juli 1743. Friedrich II., mit Österreich im zermürbenden Krieg um Schlesien, sinnt auf Erholung. Doch die wird ihm nicht gegönnt. Seiner neuen Berliner Oper fehlt eine »Danseuse«, nachdem die alte davongejagt werden musste. Die frisch engagierte Barbera Campioni indes weigert sich, nach Preußen zu kommen, und zieht es vor, bei ihrem Geliebten in Venedig zu bleiben. Als überdies Pepperino, Lieblingskastrat des Königs, in Berlin eines gewaltsamen Todes stirbt, vermag nur Honoré Langustier Berlins Opernglück wieder herzustellen. Der Zweite Hofküchenmeister des Königs, ebenso hungrig wie scharfsinnig, reist zu Ermittlungen in allerhöchstem Auftrag nach Venedig …
Sprecher: Markus von Schwerin (Berlin).
1 CD DAISY (8:39 h) H035891

Wolf, Tom:

Honoré-Langustier-Serie.
Band 10. Kristallklar :
Mord á la carte.
Fortsetzung von: Kreideweiß / Fortsetzung: Glutorange
Berlin : Berlin-Krimi-Verlag, 2009.
April 1786: Eine Delegation aus den Vereinigten Staaten von Amerika stattet dem todkranken Preußenkönig einen Freundschaftsbesuch ab. Prinz Heinrich – Gründer der Fraternität der »Amerikanischen Brüder« – hat zu einer kleinen Bündnis-Feier eingeladen. Doch was fröhlich beginnt, endet mit einem Doppelmord, der die Polizei restlos überfordert. Das wirft ein übles Licht auf den preußischen Staat, der den Amerikanern bislang als so vorbildlich galt. Friedrich II. weiß sich nur einen Rat: Honoré Langustier, sein Erster Hofküchenmeister im Ruhestand, soll noch einmal gehörig »in Criminalia wühlen« und ihm nebenbei letzte Gaumenfreuden bereiten.
Sprecher: Markus von Schwerin (Berlin).
1 CD DAISY (9:53 h) H035890

Wood, Tom:

Kill Shot :
Thriller.
Band 4.
Fortsetzung von: Blood Target
München : Goldmann, 2015.
Aus dem Englischen von Leo Strohm.
Es gibt keinen besseren Killer als ihn: kein Gewissen, keine Gefühle, kein Gesicht. Victor ist der perfekte Auftragsmörder – bis jetzt ... Zum ersten Mal besteht Victors Auftrag darin, jemanden zu beschützen: die junge Giselle, Stieftochter einer russischen Unterweltgröße. Von seinen Verfolgern gnadenlos durch ganz London gejagt, muss Victor alles riskieren. Und jeder seiner Schritte lockt die Gefahr näher an Giselle ...
Sprecher: Matthias Albold (Landschlacht).
1 CD DAISY (15:33 h) H035787

Lyrik

Gudewill, Carl Christian:

Das Haus im Walde :
eine Lyrik-Auswahl.
Essen, Margaretenstr. 13 : C. C. Gudewill, 2012.
An meine Leser: »Wird man meine Verse lesen, Sich an meinem Lied erfreu'n? Oder soll umsonst gewesen, Alle Müh' und Arbeit sein? Hab' geschrieben, hab' gedichtet, Wie's mir eingab mein Gefühl, Hab' geschrieben, hab' gedichtet Und gewahrt den strengen Stil. Jedem mög' mein Lied gefallen, Wie es weint und wie es lacht. Allen lieben Lesern, allen, Sei mein Dank hier dargebracht.«
Sprecher: Manfred Fenner; Michael Fischer (Leipzig).
1 CD DAISY (1:14 h) H035613

Die wittenbergische Nachtigall :

Luther im Gedicht.
Leipzig : Evangelische Verlags-Anstalt, 2013.
Diese Anthologie vereinigt 40 Gedichte über Leben und Werk Martin Luthers. Der repräsentative Gang durch die Jahrhunderte, der von Hans Sachs über Herder, Goethe, Schiller und Fontane bis in die Gegenwart reicht, lädt zu einer poetischen Begegnung mit dem deutschen Reformator ein.
Sprecher: Almuth Böhler (Marburg).
1 CD DAISY (2:39 h) H035822

Märchen, Fabeln, Sagen

Graetz, Peter:

Als sich der Traum in den Tag verliebte.
Schwerin : Stock-und-Stein-Verlag, 1994.
Kunstmärchen.
Sprecher: Wolfgang Plumhoff (Berlin).
1 CD DAISY (0:47 h) H035581

Schami, Rafik:

Milad :
von einem, der auszog, um einundzwanzig Tage satt zu werden.
München : Hanser, 1997.
Milad, die Zentralfigur, ist ein schlitzohriger und einfältiger Lebenskünstler. Er verstrickt sich, von einer Fee mit der Aufgabe losgeschickt, nur ein einziges Mal 21 Tage hintereinander satt zu werden, in phantastische und wirre Abenteuer. Seine Situation scheint aussichtslos, doch Milad gibt nicht auf. Eine Geschichte voll bunter Farben und Gerüche.
Sprecher: Luise Wunderlich (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:08 h) H035828

Schwarz, Andrea:

Kater sind eben so :
Neues vom kleinen Drachen Hab-mich-lieb.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1991.
Ein Märchen für Erwachsene, das zeigt, wie der Weg des Einzelnen zum Weg zu zweit werden kann, ohne dass die eigene Identität aufgegeben werden muss und darf.
Sprecher: Elke Probst (Landschlacht).
1 CD DAISY (2:38 h) H035774

Religiöse Romane

Good, Merle:

Land hinter den Hügeln.
Konstanz : Bahn, 1977.
Aus dem Amerikanischen von Ingeborg Reisch.
Ein junger Mann fühlt sich von dem streng religiösen Leben der Mennoniten angezogen.
Sprecher: Thomas Bergenthal (Bonn).
1 CD DAISY (5:34 h) H035873

Olvedi, Ulli:

Wie in einem Traum :
Roman.
Freiburg im Breisgau : Herder, 1992.
Wie findet man das Glück? Was heißt es, wiedergeboren zu werden? Warum müssen Menschen leiden? Solche Fragen interessieren die junge Maili weit mehr als der Mann, den sie heiraten soll. In einem tibetischen Kloster im Tal von Kathmandu findet sie eine weise Lehrerin, die sie in die Lehre von der Überwindung allen Leidens einführt – doch immer wieder gerät Mailis kritischer Verstand in Konflikt mit Gehorsam und Tradition.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (11:08 h) H035539

Sammlungen (Anthologien)

Gefährliche Liebschaften.

Berlin : Friedrich-Berlin-Verlag, 2009.
Diese Spezialausgabe des Magazins »Literaturen« versammelt zum Thema »Gefährliche Liebschaften« Auszüge aus 11 Werken von Autoren wie Dorothy Parker, Tom Wolfe, Oscar Wilde, Ulla Hahn …
Sprecher: Eveline Ratering (Zürich).
1 CD DAISY (5:46 h) H033106

Science Fiction, utopische Literatur

Berger, Manfred E.:

Das Lied der Frösche.
Düsseldorf : Econ-Verlag, 1993.
Am Gründonnerstag 1998 werden alle europäischen Regierungen von einer Terrororganisation geschockt. Wird ihren Forderungen nicht nachgegeben, soll der Kontinent in einem atomaren Inferno untergehen. Die Verantwortlichen der deutschen Regierung zeigen sich den Belastungen nicht gewachsen.
Sprecher: Gottfried Overberg (Münster).
1 CD DAISY (14:49 h) H035834

Bradley, Marion Zimmer:

Das silberne Schiff :
Roman.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1990.
Aus dem Amerikanischen.
Sieben Angehörige eines außerirdischen Volkes sind auf der Erde gestrandet und werden als vermeintliche ausländische Agenten gejagt.
Sprecher: Wolfgang Noack (Hamburg).
1 CD DAISY (4:34 h) H035691

Friedman, Michael Jan:

Die Verurteilung :
Roman. - (Star Trek : the next generation ; 44)
Fortsetzung von: Gleichgewicht der Kräfte / Dafydd ab Hugh / Fortsetzung: Q² / Peter David
München : Heyne, 1996.
Aus dem Amerikanischen von Andreas Brandhorst.
Captain Picard erlebt alptraumhafte Zustände: Einmal glaubt er sich zurückversetzt in die Zeit, als er auf der Enterprise das Kommando übernahm. Dann befindet er sich unversehens fünfundzwanzig Jahre in der Zukunft, als seniler Greis. Und plötzlich begreift er, dass er weder schlecht träumt noch verrückt geworden ist: Er wird tatsächlich durch die Zeit transferiert. Verantwortlich für diese Zeitsprünge ist Picards alter Widersacher Q, dieses schier gottähnliche Wesen mit Macht über Raum und Zeit, das den Captain schon einmal vor ein Tribunal gestellt hat.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (7:27 h) H034796

Hamilton, Peter F.:

Der Armageddon-Zyklus.
Band 4. Der Neutronium-Alchimist :
Roman.
Fortsetzung von: Seelengesänge / Fortsetzung: Die Besessenen
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 2009.
Aus dem Englischen von Axel Merz.
Auf Planeten und Asteroiden kämpfen die Menschen um das nackte Überleben gegen die fremdartigen und erbarmungslosen Mächte, die auf das Universum losgelassen wurden.Die Zeiten sind verzweifelt, und das letzte, was die Konföderation jetzt benötigt, ist eine neue und entsetzlich mächtige Waffe. Und doch ist Dr. Alkad Mzu fest entschlossen, den Alchimist zu bergen – um ihre dreißig Jahre alte Rache zu vollziehen und eine Sonne zu vernichten. Ione Saldana sendet Joshua Calvert aus, um Dr. Mzu zu finden und nach Tranquility zurückzubringen, bevor der Alchimist reaktiviert werden kann. Doch Joshua ist nicht der einzige auf der Jagd nach Mzu, und auf beiden Seiten gibt es Leute mit ganz eigenen Vorstellungen über den Einsatz der ultimativen Weltuntergangswaffe.
Sprecher: Enrico Petters (Leipzig).
2 CDs DAISY (23:17 h) / (4:06 h) H033087

Hugh, Dafydd Ab:

Gleichgewicht der Kräfte :
Roman. - (Star Trek : the next generation ; 43)
Fortsetzung von: Requiem / Michael Jan Friedman & Kevin Ryan / Fortsetzung: Die Verurteilung / Michael Jan Friedman
München : Heyne, 1997.
Aus dem Amerikanischen von Andreas Brandhorst.
Der berühmte Erfinder und Wissenschaftler Dr. Zorka ist verstorben. Dr. Zorka hat in seiner Vergangenheit einige große Erfindungen gemacht. In den letzten Jahren hat er aber meist nur Entwürfe entwickelt. Geordi LaForge, der den Erfinder einmal als Dozent gehabt hat, hält dessen Entwürfe für puren Unsinn und nicht realisierbar. Eben diese Entwürfe sollen jetzt versteigert werden, unter den Bietern: Klingonen, Romulaner, Cardassianer und viele andere Völker. Da die Föderation aber nicht das Risiko eingehen will, dass potentiell gefährliche Waffen in die Hände der anderen Parteien fallen, bietet sie – in der Person von Worf – mit.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (11:47 h) H034795

Samjatin, Jewgeni I.:

Wir :
Roman ; mit dem Essay über die Literatur und die Revolution.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1984.
Aus dem Russischen von Gisela Drohla.
»Wir« gehört zu den großen visionären Romanen des 20. Jahrhunderts. Schon 1920 entwarf der Autor, von der Revolution enttäuscht, in seinem Roman die alptraumhafte Welt eines totalitären Staates.
Sprecher: Annette Dölger (Marburg).
1 CD DAISY (6:09 h) H035612

Tier- und Naturgeschichten

Finden, Susan:

Casper :
ein Kater geht auf Tour ; die wahre Geschichte eines busfahrenden Katers.
Augsburg : Weltbild-Verlag, 2012.
Aus dem Englischen von Carola Kasperek.
Susan ahnt nichts von den Eskapaden ihres Katers, bis sie ein Busfahrer eines Tages darauf hinweist, dass sie auf Caspers Platz sitzt. Denn: Casper kennt keine Scheu und erobert rasch die Herzen seiner sonst eher reservierten britischen Landsleute; sei es im Bus, im Wartezimmer oder in der Apotheke. – Diese wahre Geschichte erinnert uns daran, auch in schweren Zeiten unser Herz für die kleinen Freuden des Alltags zu öffnen.
Sprecher: Dagmar Gabriel (Landschlacht).
1 CD DAISY (7:04 h) H035713

Unterhaltungsromane

Adam, Olivier:

Nichts was uns schützt :
Roman.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2009.
Aus dem Französischen von Oliver Ilan Schulz.
Marie lebt mit ihrem Mann, einem Schulbusfahrer, und den beiden Söhnen in einer nordfranzösischen Vorstadt. Gelangweilt lässt sie die Tage vorbeiziehen, wird immer zermürbter durch die Eintönigkeit ihres Alltags. Als sie auf ein Flüchtlingslager aufmerksam wird, schließt sie sich den freiwilligen Helfern an. Mehr und mehr verschreibt sie sich ihrem Engagement, vernachlässigt ihre Familie und droht sie und sich selbst zu verlieren.
Sprecher: Oriana Schrage (Zürich).
1 CD DAISY (5:31 h) H035535

Ansay, A. Manette:

Blauwasser :
Roman.
Berlin : List, 2008.
Aus dem Amerikanischen von Bettina Abarbanell.
Nichts ist in Megans Leben mehr wie zuvor. Seit dem Unfalltod ihres 6-jährigen Sohnes, verschuldet durch ihre ehemalige Schulfreundin Cindy, drohen Trauer und Wut sie zu ersticken. Um alles hinter sich zu lassen, brechen Megan und ihr Mann Rex zu einer Weltumsegelung auf. Ohne den gewünschten Erfolg. Megan erkennt, dass sie Vergangenes aufarbeiten muss, um ins Leben zurückzufinden.
Sprecher: Eveline Ratering (Zürich).
1 CD DAISY (10:14 h) H035795

Ashley, Trisha:

Dem Paradies so nah :
Roman.
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 2002.
Aus dem Englischen von Michaela Link.
Die 30-jährige Tish ist seit sechs Jahren mit einem Anwalt verheiratet. Um ihr Glück perfekt zu machen, erfüllen sie sich ihren Traum vom romantischen Leben in einem Häuschen auf dem Lande. Als Tish eines Tages unverhofft ihre große Jugendliebe wiedertrifft, wird die Ehe auf eine harte Probe gestellt.
Sprecher: Susanne Grohma (Wien).
1 CD DAISY (15:48 h) H035528

Backman, Fredrik:

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer Krüger, 2015.
Aus dem Schwedischen von Stefanie Werner.
Oma ist 77, Ärztin, Chaotin und treibt die Nachbarn in den Wahnsinn. Elsa ist 7, liebt Wikipedia und Superhelden und hat nur einen einzigen Freund: nämlich Oma. In Omas Märchen erlebt Elsa die aufregendsten Abenteuer. Bis Oma sie eines Tages auf die größte Suche ihres Lebens schickt – und zwar in der wirklichen Welt.
Sprecher: Elisabeth Wöllert (Hamburg).
1 CD DAISY (15:40 h) H035589

Bakos, Eva:

Die silberne Brücke :
Roman.
Düsseldorf : Schröder, 1982.
Mares, mittlerweile 50 geworden, arbeitet mit ihren Kindern Dominik und Letizia die gemeinsame Vergangenheit auf.
Sprecher: Lilo Ast (Zürich).
1 CD DAISY (7:18 h) H035690

Bentz, Hans Georg:

Gute Nacht, Jakob :
Roman einer verschollenen Jugend.
Gütersloh : Bertelsmann, 1954.
Ein Junge wächst mit seiner zahmen Dohle als Spielgefährtin in der guten alten Zeit der Berliner Gesellschaft vor 1914 auf.
Sprecher: Ursula Steiner (Münster).
1 CD DAISY (9:00 h) H035800

Blatter, Silvio:

Wir zählen unsere Tage nicht :
Roman.
München : Piper, 2015.
Isa und Severin, Radiomoderatorin und Bildhauer, ein Künstlerehepaar voller Energie – doch ihre großen Tage sind vorbei. Wer, wenn nicht die Kinder, könnten in ihre Fußstapfen treten? Aber die kämpfen mit den Fallstricken der bürgerlichen Existenz, denn die Zeiten haben sich geändert. Silvio Blatter, einer der bedeutendsten Schweizer Gegenwartsautoren, über Gelingen und Scheitern von Lebensplänen und die großen Auseinandersetzungen zwischen den Generationen.
Sprecher: Marianne Weber (Landschlacht).
1 CD DAISY (9:28 h) H035698

Boehning, Larissa:

Lichte Stoffe :
Roman.
Frankfurt am Main : Eichborn, 2007.
Als Nele Niebuhr von der Existenz eines Degas-Gemäldes erfährt, das sich Ende des Zweiten Weltkriegs im Besitz ihrer verstorbenen Großmutter befunden haben soll, geht sie weiteren Hinweisen im Nachlass nach. Ein schwarzer amerikanischer Besatzungssoldat hatte das Bild einst ihrer Großmutter geschenkt, bevor er nach Amerika verschwand und sie mit dem gemeinsamen Kind in der Trümmerwüste Berlins zurückließ. Nele macht sich auf, den verschollenen Großvater in Amerika zu suchen – und mit ihm das Gemälde und den Schlüssel zum Verständnis ihrer eigenen Herkunft.
Sprecher: Ruth Rockenschaub (Hamburg).
1 CD DAISY (10:45 h) H035733

Boehning, Larissa:

Nichts davon stimmt, aber alles ist wahr :
Roman.
Köln : Galiani, 2014.
Was ist der Tauschwert der Liebe? Matthias gibt den Frauen nur, was sie wollen: eine Affäre mit der Nachbarin, »Liebschaften« auf Internet-Dating-Börsen. Als er Annemarie Funk, eine todkranke Frau kennenlernt, wittert Matthias die Chance, schnell zu erben. Unvermutet blüht Annemarie jedoch auf, scheint sich auf wundersame Art zu verjüngen. Ein Ringen beginnt: um das, was sie zu erzählen hat und darum, was einem Menschen, der nicht mehr lange zu leben hat, wirklich wichtig ist: die Wahrheit oder eine schöne Illusion?
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (8:23 h) H035699

Courths-Mahler, Hedwig:

Dorrit in Gefahr :
einer der schönsten Romane der unvergessenen Schriftstellerin ; [ergreifender Roman um das Schicksal eines Waisenmädchens].
Band 1.
Fortsetzung: Dorrit und ihre Schwester
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, ohne Jahr.
Eine unbeschwerte Jugend verlebt die kleine Dorrit bei ihren Pflegeeltern. Der leibliche Vater, ein skrupelloser Charakter, hatte Frau und Kind verlassen, um in Amerika sein Glück zu machen. Dorrits Mutter verwand diesen Schlag nicht und nahm sich das Leben. Als die Pflegeeltern kurz hintereinander sterben, steht das junge Mädchen wieder vor dem Nichts …
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (4:09 h) H034341

Courths-Mahler, Hedwig:

Dorrit und ihre Schwester :
einer der bezauberndsten Romane von Hedwig Courths-Mahler ; [II. Teil des Romans: Dorrit in Gefahr].
Band 2.
Fortsetzung von: Dorrit in Gefahr / Fortsetzung: An deinem Herzen für immer geborgen
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, ohne Jahr.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (3:51 h) H034342

Courths-Mahler, Hedwig:

An deinem Herzen für immer geborgen :
wie sich die Liebe der schönen Dorrit erfüllte ; [III. Teil des Romans: Dorrit in Gefahr].
Band 3.
Fortsetzung von: Dorrit und ihre Schwester
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, ohne Jahr.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (4:06 h) H034348

Courths-Mahler, Hedwig:

Unschuldig schuldig :
Roman um eine junge Frau, die tapfer ihr Schicksal meistert. - (Bastei : Courths-Mahler ; 169)
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, ohne Jahr.
Sprecher: Thomas Becker (Leipzig).
1 CD DAISY (5:00 h) H031756

Dörrie, Doris:

Diebe und Vampire :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2015.
Sie lernen sich in Mexiko am Strand kennen und treffen sich nachher in San Francisco: Alice, eine junge deutsche Studentin, und die dreißig Jahre ältere Amerikanerin, die Alice insgeheim »die Meisterin« nennt. Denn sie ist alles, was Alice gerne wäre. Elegant. Selbstbewusst. Souverän mit Männern. Und vor allem: eine Schriftstellerin. Ein berührender Roman über die Vorbilder, die wir wählen – und was das Leben aus ihnen und uns macht.
Sprecher: Sylke-Kristin Deimig (Leipzig).
1 CD DAISY (5:00 h) H034350

DuBois, Jennifer:

Ein gutes Mädchen :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2014.
Aus dem Amerikanischen von Verena von Koskull.
In Buenos Aires wird die amerikanische Studentin Lily Hayes des Mordes an ihrer Zimmergenossin angeklagt. Während der Staatsanwalt einen Schuldspruch fordert, setzt ihr Vater alles daran, seine Tochter frei zu bekommen. Doch ist Lily wirklich frei von Schuld? – Ein schonungsloses, fiktionales Justizdrama, inspiriert durch einen realen Kriminalfall aus dem Jahre 2007 (Perugia / Meredith Kercher / Amanda Knox).
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (13:39 h) H035709

Franken, Claus:

Der schönste Tag meines Lebens.
Gütersloh : Bertelsmann-Lesering, 1958.
Schicksal eines ungarischen Flüchtlingsjungen in den fünfziger Jahren. Im Mittelpunkt des Buches steht das Leben bei den Wiener Sängerknaben.
Sprecher: Helga Sloop (Berlin).
1 CD DAISY (6:07 h) H035574

French, Marilyn:

Das blutende Herz :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1980.
Aus dem Amerikanischen von Cornelia Holfelder- von der Tann und Gesine Strempel.
Moderner Liebesroman, der mit der Beziehung zwischen einer Frau und einem Mann auch Machtverhältnisse zwischen Frauen und Männern beschreibt.
Sprecher: Susanne Lüpertz (Berlin).
1 CD DAISY (16:59 h) H035575

Fröhlich, Anna Katharina:

Der schöne Gast :
Roman.
München : Hanser, 2014.
Ein italienisches Castello, eine große Bibliothek, ein idyllischer Garten: dies ist die verträumte Welt einer schönen Erbin. Unvermittelt bricht ein junger Kroate von abenteuerlicher Eleganz in dieses Idyll ein und verstrickt die Ich-Erzählerin in eine geradezu dämonische »Amour fou«. – Obschon in den neunziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts angesiedelt, weist die Erzählweise Züge des 19. Jahrhunderts auf. Ein bei allem Schmerz zutiefst heiterer »Liebesroman«.
Sprecher: Dagmar Gabriel (Landschlacht).
1 CD DAISY (9:10 h) H035715

Gluyas, Constance:

Wildes Verlangen :
Roman.
München : Heyne, 1978.
Aus dem Amerikanischen von Alfred Dunkel.
Liebes- und Abenteuerroman aus dem 18. Jahrhundert. Auf einem Sklavenschiff flüchten die in England zum Tode verurteilten Caroline und Justin nach Amerika. Hier muss sich beweisen, ob ihre Liebe alle
Schwierigkeiten überwinden kann …
Sprecher: Christine Schnell (Berlin).
1 CD DAISY (14:34 h) H035578

Göbel, Karl:

Nilwasser – Zaubertrank :
Medizin und Abenteuer am Äquator.
Gelnhausen : Triga-Verlag, 1998.
Ägidius Weingarten geht als junger Arzt für den deutschen Entwicklungsdienst in den Süd-Sudan. Voll Enthusiasmus stürzt er sich in seine Arbeit und engagiert sich für die Menschen. Aber dann gerät er als Geisel zwischen die Fronten im Kampf von Nord- und Süd-Sudan um das Nilwasser.
Sprecher: Ronny Great (Berlin).
1 CD DAISY (16:17 h) H035579

Goodwin, Daisy:

Der Besuch der Kaiserin :
Roman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2015.
Aus dem Englischen von Nicole Seifert.
Im England des Jahres 1875 interessiert sich die junge Charlotte Baird, Alleinerbin eines großen Vermögens, weniger für Männer als für die Fotografie. Doch als der charmante Bay Middleton auftaucht, verliebt sie sich in ihn. Er zählt zu den besten Reitern Englands, ist jedoch mittellos und nicht von Stand. Bay scheint der Einzige zu sein, der in Charlotte nicht nur die reiche junge Erbin sieht, sondern ihre unkonventionellen Ansichten und ihren feinen Witz zu schätzen weiß. Als die legendäre Pytchley-Jagd ansteht, erhält Bay einen Auftrag, um den ihn alle beneiden: Er soll Kaiserin Sisi auf der Jagd begleiten.
Sprecher: Katrin Machel (Berlin).
1 CD DAISY (15:35 h) H035884

Grice, Julia:

Liebesfeuer :
Roman.
München : Heyne, 1980.
Aus dem Amerikanischen von Rosemarie Kahn-Ackermann.
Ein großer Liebesroman voller Abenteuer und Leidenschaft.
Sprecher: Maresi Bischoff-Hanft (Berlin).
1 CD DAISY (15:55 h) H035583

Gruber, Sabine M.:

Chorprobe :
Roman.
Wien : Picus-Verlag, 2015.
Nach 3 Jahren Einzelgesangsunterricht wird Cindy endlich in den berühmten »Chorus« in Wien aufgenommen. Sie ist selig, doch Wolf, der charismatische Dirigent, entpuppt sich als Tyrann, der den Chor mit Strenge und Willkür leitet. Obwohl er sie demütigt, lechzen die Sänger/-innen nach seiner Anerkennung. Wolf macht Cindy Avancen; zunächst ist sie geschmeichelt, doch allmählich regt sich Widerstand in ihr.
Sprecher: Sabine Velfe (Marburg).
1 CD DAISY (10:53 h) H035609

Hall, Rodney:

Gefangen :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1990.
Aus dem Englischen von Stefanie Schaffer- de Vries.
Als Romanvorlage diente der in Australien berühmte, nie aufgeklärte »Gattonmord«. Ausgehend von den Zeugenaussagen spürt der Autor den inneren Geheimnissen der Familie Murphy nach und breitet eine
Geschichte von patriarchalischer Gewalt, Inzest und Mord aus, die zugleich eine Metapher für die gewaltsame Besiedelung des australischen Kontinents ist.
Sprecher: Andreas Jungwirth (Berlin).
1 CD DAISY (7:09 h) H035584

Hanika, Iris:

Das Eigentliche :
Roman.
Graz : Droschl, 2010.
Hans Frambach ist Archivar im »Institut für Vergangenheitsbewirtschaftung« und er leidet an den Verbrechen der Nazizeit. Auch für seine beste Freundin Graziela steht Fassungslosigkeit über diese Vergangenheit im Mittelpunkt. Aber kann man den Nationalsozialismus für alles Unglück verantwortlich machen?
Sprecher: Elke Große-Woestmann (Münster).
1 CD DAISY (4:32 h) H035814

Hanika, Iris:

Treffen sich zwei :
Roman.
Graz : Droschl, 2008.
Das Buch ist ein Liebesroman für Erwachsene und ein Heimatroman aus Berlin-Kreuzberg. Es handelt vom Begehren und von den Wünschen und Sehnsüchten, vom Berufsleben eines Systemberaters und den Zuständen einer begnadeten Hysterikerin, beide Mitte 40.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (6:35 h) H035815

Hansen, Greta:

Die Jahre ohne dich :
Roman.
München : Piper, 2015.
Hamburg in den 1950er Jahren: Das Sägewerk am Elbufer ist Elisabeth Michelsens ganzer Stolz. Tag für Tag steckt sie all ihre Kraft in das Unternehmen und behauptet sich in der rauen Männerwelt des Hafens. Doch in ihrem Herzen verspürt sie eine große Leere. Sie hat das Gefühl, dass mit dem Tod ihrer Mutter etwas unwiederbringlich verloren gegangen ist. Elisabeth ist sich sicher: Erst wenn sie das Rätsel ihrer Vergangenheit löst, wird sie zu sich selbst finden.
Sprecher: Marta Dittrich (Hamburg).
1 CD DAISY (11:43 h) H035669

Hegewald, Wolfgang:

Herz in Sicht :
Roman.
Berlin : Matthes und Seitz, 2014.
Vier Männer in einem Krankenzimmer, vier bevorstehende Herz-Operationen. Vier ereignisreiche Leben, die eine zufällige und flüchtige Erzählgemeinschaft bilden. Der Autor verwebt ihre Geschichten zu einem packenden Roman, der spielerisch, heiter und mit deutlicher Freude am Absurden die Grenzen des Lebens ertastet und die deutsch-deutsche Geschichte mit ihren Umbrüchen zu begreifen versucht.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Landschlacht).
1 CD DAISY (8:29 h) H035724

Heitmann, Dieter:

Wer fährt schon auf die Insel Sylt :
Roman.
München : Schneekluth, 1987.
Großfamilie Westerhoff trifft sich auf Sylt, wo Enkel Jörg unter tatkräftiger Familienassistenz seinen Wanderzirkus startet. Das entwickelt sich alles in braver, gemächlicher Fröhlichkeit, vom sündhaften Ruch der Schickeria-Insel keine Spur.
Sprecher: Antonia Pollay (Berlin).
1 CD DAISY (7:20 h) H035590

Hoffman, Alice:

Die Nacht der tausend Lichter :
Roman.
München : Goldmann, 1989.
Aus dem Amerikanischen von Elke vom Scheidt.
Krisen und Störungen des Familienalltags, alltägliche Ereignisse, die in einer Gesellschaft stattfinden, in der jeder auf sich selbst gestellt ist und doch den anderen dringend braucht.
Sprecher: Michael Meiswinkel (Berlin).
1 CD DAISY (7:15 h) H035592

Hore, Rachel:

Jene Jahre in Paris :
Roman.
Köln : Bastei-Verlag Lübbe, 2015.
Aus dem Englischen von Barbara Röhl.
Paris, 1937. Während ihres Studiums lernt Kitty den amerikanischen Arzt Eugene kennen und lieben. Fast 25 Jahre später reist ihre Tochter Fay nach Paris. Sie kennt die Stadt kaum, und doch kommt ihr vieles bekannt vor. Schon vor ihrer Abreise hat ihre Mutter ihr einen Kinderrucksack mit ihrem Namen und der Adresse eines Pariser Konvents zukommen lassen. Er ist Fays einziger Anhaltspunkt und führt sie zurück in die Zeit der deutschen Besatzung – und zu der Frage, wer sie eigentlich selbst ist und wohin sie gehört.
Sprecher: Saskia Kästner (Berlin).
1 CD DAISY (15:36 h) H035885

Jessen, Julia:

Alles wird hell :
Roman.
München : Kunstmann, 2015.
Ich-Erzählerin Oda begibt sich auf eine Reise durch ihr Leben und erzählt wichtige Stationen aus der jeweils gegenwärtigen Perspektive: 5-jährig wird ihr zum 1. Mal die schmale Grenze zwischen Wahrheit und Lüge bewusst, als beobachtende 16-Jährige probiert sie sich im Provozieren ihrer Familie aus. Jahre später: Oda, sich kurz vor dem 40. Geburtstag müde fühlend, muss einen Umgang mit der Entscheidung ihres Mannes Ulf finden, der kein 2. Kind möchte. Und schließlich Oda als alte Frau, die gemeinsam mit dem todkranken Ulf eine schwere Entscheidung trifft.
Sprecher: Marion Gretchen Schmitz (Hamburg).
1 CD DAISY (10:55 h) H035670

Kaeser, Hildegard Johanna:

Das unsichtbare Band :
Roman.
Zürich : Orell Füssli, 1945.
Roman einer Frau, die drei elternlosen Kindern aus verschiedenen Ländern eine Heimat schenkt.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (11:52 h) H035882

Keun, Irmgard:

Kind aller Länder :
Roman.
Düsseldorf : Claassen, 1981.
Kully ist erst zehn, aber sie kennt schon Wien, Warschau, Prag und Paris, denn ihre Eltern sind auf der Flucht vor den Nazis.
Sprecher: Yasmin Kalouti (Bonn).
1 CD DAISY (4:49 h) H035658

Kinsale, Laura:

Sterne der Nacht :
Roman.
München : Heyne, 1997.
Aus dem Amerikanischen von Michaela Link.
Schauplätze dieser Liebesgeschichte aus dem 19. Jahrhundert sind London und Hawaii. Die schöne, aber völlig mittellose Leda schätzt sich überglücklich, als der wohlhabende Samuel ihr Liebe und Geborgenheit verspricht. Doch ein dunkles Geheimnis überschattet sein Leben …
Sprecher: Ulrike Johannson (Hamburg).
1 CD DAISY (18:39 h) H035551

Klepzig, Gerd:

Hamburg, deine Alster.
Stuttgart : Deutsche Verlags-Anstalt, 1937.
Episoden und Histörchen von der Frühzeit bis in die Gegenwart.
Sprecher: Kurt Oertel (Hamburg).
1 CD DAISY (4:59 h) H035553

Köpf, Gerhard:

Papas Koffer :
Roman.
Hamburg : Luchterhand-Literaturverlag, 1993.
Ein Buchhändler, auf den Spuren von Hemingways Koffer, ist die Hauptfigur dieses Romans. »Papas Koffer« ist eine Liebeserklärung an Bücher und an die letzten Helden in unserer Welt – die Leser, und
zugleich ein Stück Hemingway-Rezeptionsgeschichte, wie sie eine bestimmte Generation in ihrer Jugend erlebt hat.
Sprecher: Michael Graumann (Hamburg).
1 CD DAISY (4:23 h) H035560

Kotzwinkle, William:

Königin der Schwerter :
Roman.
München : Droemer Knaur, 1985.
Aus dem Amerikanischen von Harry Rowohlt.
Eine locker und witzig erzählte Aussteiger-Dreiecksgeschichte von einem Mann auf dem Höhepunkt seiner Midlife-crisis zwischen zwei Frauen von extremer Gegensätzlichkeit.
Sprecher: Herbert Federsel (Stuttgart/Hamburg).
1 CD DAISY (7:27 h) H035568

Lahiri, Jhumpa:

Einmal im Leben :
eine Liebesgeschichte.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2009.
Aus dem Englischen von Gertraude Krueger.
Hema und Kaushik lernen sich als Jugendliche in Massachusetts kennen und können wenig miteinander anfangen. Fast zwanzig Jahre später begegnen sie sich zufällig in Rom und eine jähe, wilde Liebe schlägt sie in den Bann.
Die Pulitzerpreisträgerin und US-Bestsellerautorin Jhumpa Lahiri entfaltet in dieser wunderschönen Liebesgeschichte eine ganze Welt voll schicksalhafter Dramatik, mit einer Prosa von suggestiver Eleganz und größtem Feingefühl.
Sprecher: Christian Heller (Zürich).
1 CD DAISY (4:40 h) H035536

Lahiri, Jhumpa:

Der Namensvetter :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 2008.
Aus dem Amerikanischen von Barbara Heller.
Als sein Vater stirbt, fängt Gogol, der Sohn indischer Einwanderer, damit an, sein amerikanisches Selbstverständnis in Frage zu stellen. In der Geschichte seiner Familie entdeckt er die Brüche, die er durch seine Überassimilation in den USA zu verbergen suchte.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (12:48 h) H035537

Marone, Lorenzo:

Der erste Tag vom Rest meines Lebens :
Roman.
München : Pendo-Verlag, 2015.
Aus dem Italienischen von Esther Hansen.
Cesare ist 77 Jahre alt, verwitwet und hat einen Herzinfarkt hinter sich. Eines Tages zieht die junge verheiratete Emma in die Nachbarwohnung und Cesare wird bald klar, dass sie von ihrem Mann misshandelt wird. Er fasst neuen Lebensmut und setzt sich für Emma ein ...
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (9:55 h) H035831

Matthews, Owen:

Winterkinder :
drei Generationen Liebe und Krieg.
München : Graf, 2014.
Aus dem Englischen von Vanadis Buhr.
An einem Sommertag im Jahr 1937 küsste Boris Bibikow seine beiden Töchter zum Abschied und verschwand für immer. Mila, eine der beiden, verliebte sich viele Jahre später im Moskau des Kalten Krieges in einen jungen Engländer. Jahrzehnte später trägt Milas Sohn die Puzzleteile dieser dramatischen Geschichte zusammen: wie sein Großvater den grausamen Säuberungen Stalins zum Opfer fiel; wie seine Mutter ihre Kindheit in Waisenhäusern überlebte; wie die ungewöhnliche Liebesgeschichte seiner Eltern ihr glückliches Ende fand. – Owen Matthews erzählt seine eigene Familiengeschichte und ein mitreißendes Stück Zeitgeschichte.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (12:21 h) H035763

McCarthy, Cormac:

Der Feldhüter :
Roman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2016.
Aus dem Englischen von Nikolaus Stingl.
Der erste Roman eines Meisters: Die Geschichte von Arthur Ownby, Besitzer eines verwilderten Apfelhains, dem jungen John Wesley Rattner und dem Schnapsschmuggler Marion Sylder spielt zwischen den Kriegen im gottverlassensten Tennessee. Marion hat vor Jahren Johns Vater in Notwehr getötet und in einem Wassertank im Obsthain versenkt. Arthur, der stumme Augenzeuge, kümmert sich seitdem um John und dessen Mutter. Als Marion einen Autounfall erleidet, rettet John ihm das Leben. Der Junge, der den Tod seines Vater rächen möchte, weiß so wenig, mit wem er es zu tun hat, wie umgekehrt Marion, und so entsteht eine Vater-Sohn-Beziehung zwischen den beiden in diesem vergifteten Garten Eden. Ein stimmungssatter, gewalttätiger, fast lyrischer Roman, mit kostbarer Sprache und unvergesslichen Bildern voll düsterer Schönheit.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (6:47 h) H035837

McCarthy, Mary:

Die Clique :
Roman.
München : Droemer Knaur, 1965.
Aus dem Amerikanischen von U. v. Zedlitz.
Die Probleme junger intellektueller Amerikanerinnen im Jahr 1933 werden an einigen Beispielen in romanhafter Form behandelt.
Sprecher: Achim Dünnwald (Hamburg).
1 CD DAISY (14:10 h) H035647

Narayan, Rasipuram Krishnaswami:

Der Menschenfresser von Malgudi :
Roman.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1969.
Aus dem Englischen von Waltraud Neuhäuser.
Von Vasa, dem fanatischen Tierpräparator, droht Gefahr für den Tempelelefanten. Das Unheil muss abgewandt werden. Und dabei zeigt sich: Was ein unentschlossener Mann nicht wagt, wagt eine beherzte Frau.
Sprecher: Hans Lanzke (Leipzig).
1 CD DAISY (8:29 h) H003340

O'Connor, Joseph:

Inishowen-Blues :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2001.
Aus dem Englischen von Esther Kinsky.
Martin Artkens Leben liegt in Scherben. Er ist 43-jährig, Polizist und sein Herz voller Schrammen. Auch das von Ellen Donelly, die er bewusstlos auf der Straße findet. Sie wird sein Leben vom Kopf auf die Füße stellen, aber dazu müssen sie nach Inishowen reisen. Noch weiß er nichts von seinem Glück.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (17:39 h) H035620

Pearse, Lesley:

Das helle Licht der Sehnsucht :
[Roman].
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 2003.
Aus dem Englischen von Cécile Lecaux.
Die Schwestern Dulcie und May sind acht und fünf Jahre alt, als bei einem Streit ihrer Eltern die Mutter auf tragische Weise stirbt. Obwohl ihr Vater unschuldig ist und seine Töchter über alles liebt, kommen die Mädchen für zwei bittere Jahre in ein englisches katholisches Kinderheim. Von dort werden sie zusammen mit 100 Waisen im Rahmen eines Kinderverschickungsprogramms nach Australien in ein noch schlimmeres Heim verschifft. Traumatisiert versuchen sie, trotzdem ihr Leben in den Griff zu bekommen.
Sprecher: Saskia Kästner (Berlin).
1 CD DAISY (20:34 h) H035888

Peer, Oscar:

Das Raunen des Flusses.
Zürich : Limmat-Verlag, 2007.
Im Herbst seines Lebens kehrt der Erzähler zurück zum verlassenen Haus am Inn, an die Orte seiner Kindheit. Das tägliche Leben taucht vor ihm auf, wichtige Menschen sind wieder da: Vater, Mutter, Freunde, Lehrer, das harte Leben. Stück um Stück setzt sich die Jugendgeschichte zu einer einzigartigen Stimmung vom Alltagsleben im schweizerischen Engadin der Dreißiger- und Vierzigerjahre zusammen.
Sprecher: Walter Bachmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (11:49 h) H035631

Powers, Richard:

Das Echo der Erinnerung :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2006.
Aus dem Amerikanischen von Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié.
Auf einer Landstraße in Kearney in der geografischen Mitte der USA verunglückt Mark mit seinem Truck. Als er aus dem Koma erwacht, ist sein Erinnerungsvermögen gestört. Seine Schwester Karin erkennt er als Gestalt wieder, aber seinen Gefühlen bleibt sie fremd, er hält sie für eine feindliche Doppelgängerin. »Capgras« nennt der zu Hilfe gerufene Neurologe diese Erkrankung. Doch je intensiver dieser sich mit Marks Fall auseinandersetzt, umso tiefer gerät er in eine existenzielle Lebenskrise. – Ein kenntnisreicher Einblick in die Tiefen des menschlichen Gehirns und ein spannend erzähltes Psychogramm eines
ungleichen Geschwisterpaars.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (20:46 h) H035635

Rinderknecht, Christine:

Ein Löffel in der Luft :
Roman.
Zürich : Pendo-Verlag, 2002.
Von den wirklichen und vermeintlichen Katastrophen eines Teenagerlebens in einer Zeit, als die Wohlstandsgesellschaft noch in den Kinderschuhen steckte.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (3:53 h) H035643

Rosendahl, Anna:

Acht Zimmer, Küche, Meer :
Roman.
München : Heyne, 2014.
Marina hat ein Haus auf Rügen geerbt. Schon als Kind war sie von dem verwunschenen Gebäude fasziniert. Der Haken ist: Sie weiß nicht, warum der alte Grünberger ihr das Haus vermacht hat, denn sie kannte ihn kaum. Trotzdem wagt sie einen Neuanfang auf der Insel. Doch die Ex-Frau des Wissenschaftlers stellt Ansprüche auf das Erbe. Um den Kampf um ihr neues Zuhause am Meer zu gewinnen, begibt sich Marina mit ihrer Schwester auf Spurensuche in der Vergangenheit.
Sprecher: Alma Ernst (Berlin).
1 CD DAISY (9:05 h) H035889

Rumpl, Manfred:

Zirkusgasse :
Roman.
Leipzig : Reclam, 2001.
Nach dem Unfalltod seiner Eltern zieht Franz-Maria Graf nach Wien. In einem heruntergekommenen Mietshaus findet er eine Bleibe und neue Freunde: Eine türkische Familie, einen weisen alten Juden, Medizinstudenten, einen Transsexuellen und andere. Schon bald jedoch ist seine neue Heimat bedroht.
Sprecher: Daniel Reinhard (Landschlacht).
1 CD DAISY (8:59 h) H035645

Sankaran, Lavanya:

Die Farben der Hoffnung :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2014.
Aus dem Englischen von Kathrin Razum.
Anand ist Unternehmer in Bangalore, Kamala seine Hausangestellte. Arm und Reich, Tradition und Moderne, Aufstieg und bodenloser Fall – in der boomenden Metropole im Süden Indiens ist all dies nie mehr als einen Schritt voneinander entfernt. Lavanya Sankaran erzählt von zwei Familien, die in ein und derselben Stadt in zwei verschiedenen Welten leben. Und von dem, was sie verbindet: glühende Hoffnung.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (12:50 h) H034370

Toews, Miriam:

Ein komplizierter Akt der Liebe :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2005.
Aus dem Englischen von Christiane Buchner.
Erdrückt vom Korsett lust- und lebensfeindlicher Regeln ihrer kanadischen Mennonitengemeinde verlässt die ältere Schwester die Familie, kurz darauf folgt die Mutter, ohne Abschied. Als die 16-jährige Ich-Erzählerin exkommuniziert wird, geht auch der Vater, doch versteht das Mädchen nun endlich die Beweggründe.
Sprecher: Beate Braus (Marburg).
1 CD DAISY (10:26 h) H035872

Tomizza, Fulvio:

Materada :
Roman.
München : Hanser, 1993.
Aus dem Italienischen von Ragni Maria Gschwend.
Francesco hat sein bisheriges Leben in vollkommener Abhängigkeit auf dem Hof seines Onkels in Istrien verbracht. Als gerechten Lohn erhofft er sich, zumindest für einen Teil des Besitzes als Erbe eingesetzt zu werden. Aber es zeigt sich, dass der Onkel andere Pläne verfolgt und für Francesco bricht eine Welt zusammen. Sein Schicksal wird das eines Aussiedlers.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (4:52 h) H035732

Tyler, Anne:

Der leuchtend blaue Faden :
Roman.
Zürich : Kein und Aber, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner.
Die Whitshanks sind eine ganz normale, amerikanische Mittelstandsfamilie, glücklich, zufrieden und perfekt – oder doch nicht ganz? Im Mittelpunkt des 4 Generationen umfassenden Romans stehen Abby, die Mutter, die gelegentlich kleine Aussetzer hat und ihren erwachsenen Kindern manchmal peinlich ist, außerdem Denny, der jüngste Sohn und das schwarze Schaf, ein verschlossener, empfindlicher Einzelgänger, der Eltern und Geschwistern stets ein Rätsel bleibt, und, zu guter Letzt, das Haus in einem bürgerlichen Vorort von Baltimore, in dem sich alles abspielt und in das Großvater Whitshank, ein zielstrebiger Handwerker und Aufsteiger dunkler Herkunft, all sein Können und seine Liebe gelegt hat.
Sprecher: Marta Dittrich (Hamburg).
1 CD DAISY (11:44 h) H035665

Ullrich, Hortense:

Atmen Sie normal weiter :
Roman.
Reinbek : Wunderlich, 2015.
Alexa Langendorf, genannt Lexi, ist am Boden zerstört: Gerade hat sie sich noch auf den Ruhestand mit ihrem Mann gefreut, da muss sie erfahren, dass er ein Kind mit einer weit jüngeren Frau erwartet. Alle Pläne, nach 20 Jahren in Südamerika mit ihrem Mann ein neues Leben in Deutschland zu beginnen, sind zunichte. Lexi, die bisher ein klassisches Hausfrauendasein geführt und sich immer nur nach ihrem Mann gerichtet hat, rächt sich auf ihre Art. Sie lässt ihren Gatten für tot erklären, räumt seine Konten, fliegt alleine nach Deutschland und gründet dort mit seinem Geld eine Senioren-WG. Doch ihr Mann ist ihr schon auf den Fersen. Ein von ihm beauftragter Privatdetektiv zieht in die WG ein, und bald überschlagen sich die Ereignisse.
Sprecher: Sabine Velfe (Marburg).
1 CD DAISY (7:25 h) H035531

Winter, André:

Die Hansens :
Roman.
München : Knaur, 2001.
1973 kommt der elfjährige Jan Hansen, der nach der Trennung der Eltern mit seinem Bruder bei der Großmutter in einem kleinen Schweizer Dorf aufwächst, einem dunklen Geheimnis auf die Spur: Sein Vater soll gar nicht sein leiblicher Vater sein. Die Geschichte führt Jan weit zurück in die Vergangenheit. Bis er allerdings gegen die Widerstände der Familienmitglieder der Wahrheit auf den Grund kommt, sind viele Jahre Gespräche und Auseinandersetzungen nötig.
Sprecher: Florian Huber (Zürich).
1 CD DAISY (8:04 h) H035540

Wood, Barbara:

Die Insel des verborgenen Feuers :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer Krüger, 2015.
Aus dem Amerikanischen von Veronika Cordes.
1820 kommt die junge Amerikanerin Emily Stone nach Hawaii. Ohne es zu wollen, bringt sie Unglück über die Inselbewohner. Vierzig Jahre später spürt die junge Missionsschwester Theresa, dass ein dunkler Fluch auf der Insel lastet. Wie kann sie die drohende Katastrophe abwenden, ohne ihr eigenes Glück zu zerstören?
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (18:37 h) H035833

Yalom, Irvin D.:

Die Schopenhauer-Kur :
Roman.
München : btb-Verlag, 2005.
Aus dem Amerikanischen von Almuth Carstens.
Der erfolgreiche Psychoanalytiker Julius Hertzfeld erfährt von seinem nahen Tod. In dem Bedürfnis Rückschau zu halten, stößt er auf einen verschlossenen Philosophen, den Julius vor Jahren nicht von seiner Sexsucht befreien konnte. Vor dem Hintergrund einer spannenden Gruppentherapie entfaltet sich ein Panorama menschlicher Existenzbewältigung.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (11:47 h) H035663

Yoshimoto, Banana:

Moshi Moshi :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2015.
Aus dem Japanischen von Matthias Pfeifer.
Die zwanzigjährige Yotchan steht vor dem Nichts, als ihr Vater, Leader einer Rockband, plötzlich zusammen mit einer wildfremden Frau Selbstmord begeht. Mit ihrer Mutter findet sie Zuflucht in einer ungewöhnlichen WG in Tokios Künstler- und Szeneviertel Shimokitazawa. Dort findet jede auf ihre Art zu neuer Lebensfreude zurück, getragen von dem authentischen Stadtviertel und seinen Bewohnern. – Kochkunst, Essenslust und eine bewegte Reifungs- und Liebesgeschichte – eine asiatisch weise Verführung zum Leben.
Sprecher: Anke Stoppa (Leipzig).
1 CD DAISY (7:23 h) H033111

Weihnachtsliteratur

Kummer, Tanja:

Drei Weihnachtswünsche.
Zürich : Gut, 2015.
Yvonne und Lukas Schmid sind ein erfolgreiches Ehepaar. Dermaßen vielbeschäftigt, dass sie keine Zeit haben werden, um die Theateraufführung ihres Sohnes Max zu besuchen. Als Max dies erfährt, macht er sich auf eine Tour durch das weihnachtliche Zürich. Eine Tour, die Max und auch seine Eltern daran erinnert, was wirklich wichtig ist im Leben. – Eine humorvolle und berührende Weihnachtsgeschichte.
Sprecher: Marianne Weber (Landschlacht).
1 CD DAISY (0:55 h) H035751

Rice, Luanne:

Das Weihnachtswunder von New York :
Roman.
München : Knaur-Taschenbuch-Verlag, 2005.
Aus dem Amerikanischen von Ursula Bischoff.
Wie jedes Jahr im Dezember verkauft Christy, ein kanadischer Farmer, seine Weihnachtsbäume in Manhattan. Gleichzeitig hofft er, seinen Sohn Danny wieder zu finden, der nach einem bösen Streit die Familie verließ und in der Metropole New York verschwand. Wird Christy die Chance bekommen, Danny noch einmal wiederzusehen? – Ein Weihnachtsmärchen, das zu Herzen geht.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (6:32 h) H035642

Schacht, Andrea:

Katzen-Weihnacht.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2015.
Was passiert, wenn sich eine Sternschnuppe in eine magische Katze verwandelt? Oder wenn ein leicht übergewichtiger Kater und ein Engel sich zusammentun? Andrea Schacht erzählt von der geheimen Verbindung zwischen Mensch und Katze und von Wundern, die plötzlich wahr werden. Zwei wunderbare, höchst amüsante Geschichten: »Die himmlische Weihnachtskatze« und »Die Katze und der Weihnachtsengel«.
Sprecher: Marianne Weber; Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (6:47 h) H035769

Schindler, Regine:

Kind und König :
ungewöhnliche Weihnachtsgeschichten.
Basel : F. Reinhardt, 1987.
Die vorliegenden Texte kreisen um die Weihnachtsbotschaft. In einigen ganz kurzen symbolischen Geschichten wird die scheinbare Harmlosigkeit und Lieblichkeit des »Christkindes« hinterfragt; dahinter wird der erwachsene Jesus entdeckt. Dabei eröffnen sich wie bei den andern, von konkreten Schicksalen moderner Menschen ausgehenden Erzählungen Durchblicke zur christlichen Botschaft in einem tieferen Sinn. Symbolische, biblische und realistische Elemente sind eng verwoben und geben den Geschichten etwas Geheimnisvolles. Sie bilden eine anregende Lektüre, haben sich aber bereits auch zum Vorlesen an Weihnachtsfeiern oder als Diskussionsgrundlage für Gruppen bewährt.
Sprecher: Hildegard Kohlhaas (Landschlacht).
1 CD DAISY (2:20 h) H035770

zum Seitenanfang

Impressum

Herausgeber, Herstellung, Vertrieb

Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB)
Staatsbetrieb des Freistaates Sachsen
Gustav-Adolf-Straße 7, 04105 Leipzig
Tel.: 0341 7113-0 | Fax: 0341 7113-125
E-Mail: info@dzb.de | www.dzb.de

Redaktion

Karsten Sachse
Tel.: 0341 7113-135 | E-Mail: verlag@dzb.de

Abonnements, Anzeigen

Sylvia Thormann
Tel.: 0341 7113-120 | E-Mail: abo@dzb.de

»DZB-Bücherliste« erscheint kostenlos zweimonatlich im Jahresabonnement; Versand per E-Mail, wahlweise als Auszug auf synth. CD DAISY oder in Blindenkurzschrift.
Online unter www.dzb.de/zeitschriften
Es gelten unsere AGB. Die vollständigen AGB finden Sie im Internet unter www.dzb.de/agb, auf Wunsch senden wir Ihnen diese gern zu.

DZB 2016

Wir werden unterstützt von
„Freunde der DZB e. V.“
Spendenkonto
Sparkasse Leipzig
IBAN: DE44 8605 5592 1100 8300 10
BIC: WELADE8LXXX