DZB: Lesen mit anderen Sinnen

Die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) versorgt blinde und sehbehinderte Menschen mit einem vielfältigen Informations- und Literaturangebot. Sie ist nicht nur Bibliothek. In der DZB werden Braille- und Hörbücher, Zeitschriften, Reliefs, Noten und vieles mehr produziert und zur kostenlosen Ausleihe und zum Verkauf angeboten.

Tipp

Neuerscheinungen aus der DZB

Neue Braillebücher

Hesse, Helge: Unbekannte Helden der Weltgeschichte
Kurzschrift, 3 Bde., 36,00 €
BN-Verkauf 6836,
BN-Ausleihe 16103
» mehr

Benni, Stefano: Von allen Reichtümern
Kurzschrift, 3 Bde., 36,00 €
BN-Verkauf 8345,
BN-Ausleihe 17066
» mehr

FitzGerald, Helen: Furchtbar lieb
Kurzschrift, 3 Bde., 36,00 €
BN-Verkauf 7280 BN-Ausleihe 16483
» mehr

Alle Neuerscheinungen in der aktuellen DZB-Bücherliste anzeigen.

Neue Hörbücher

Evers, Horst: Wäre ich du, würde ich mich lieben.
1 CD DAISY (5:27 h) H031211
» mehr

Boyne, John: Das Vermächtnis der Montignacs
1 CD DAISY (21:24 h) H031025
» mehr

Merle, Robert: Fortune de France. Bd. 3. Die gute Stadt Paris
1 CD DAISY (23:23 h) H031225
» mehr

Alle Neuerscheinungen in der aktuellen DZB-Bücherliste anzeigen.

Tipp

Aktuell

30.01.2015 
Aktuelle Stellenausschreibung: Buchbinder/in

In der DZB wird ab sofort befristet für zwei Jahre ein/e Buchbinder/in in Teilzeit, 20 Stunden wöchentlich, » mehr

30.01.2015 
Aktuelle Stellenausschreibung: Industriemechaniker/-/in

In der DZB wird ab sofort befristet für zwei Jahre ein/e Industriemechaniker/in in Teilzeit, 20 Stunden wöchentlich, » mehr

27.01.2015 
Barocke Musikinstrumente als Relief tastbar

Ein virtuelles Orchester aus barocken Instrumenten und Bachs faszinierende Orgelmusik aus Klangröhren – das alles ist im Bach-Museum Leipzig zu » mehr

Zur Übersicht aller Meldungen

Kontakt

Gustav-Adolf-Straße 7
04105 Leipzig
Telefon: (0341) 7113-0
Fax: (0341) 7113-125
E-Mail:
Internet: www.dzb.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
9 bis 12 Uhr und 13 bis 15:30 Uhr
Freitag:
9 bis 12 Uhr und 13 bis 14 Uhr

Bücher für lesende Hände

Logo Lesende Hände

Am 12. November 1894 wurde die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) gegründet. Damals wie heute versorgt sie blinde und sehbehinderte Menschen mit Braille- und Hörbüchern, Reliefs, Zeitschriften und Musikalien.
Erfahren Sie mehr über die Geschichte unseres Hauses.